Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland"

Transkript

1 Auswärtiges Amt Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Afghanistan Kabul ( als G, in eine B umgewandelt, in Verbindungsbüro umgewandelt, in eine B umgewandelt) L: Dr. Reinald Steck, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Wazir Akbar Khan, Mena 6, Kabul. PA: Embassy of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 83, Kabul, Afghanistan. F: ( ) , , , , (01888) , (0228) FAX: (0228) Amtsbezirk: Afghanistan. URL: Rechts- und Konsularabteilung/Visastelle: F: ( ) Faisabad (am als Außenstelle eröffnet) Außenstelle der in Kabul L: A: PA: Embassy of the Federal Republic of Germany - Embassy Office in Faisabad, Afghanistan. F: ( ) FAX: Amtsbezirk: Kundus (am als Außenstelle eröffnet) Außenstelle der in Kabul L: A: PA: Embassy of the Federal Republic of Germany - Embassy Office in Kundus, Afghanistan. F: ( ) FAX: Amtsbezirk:

2 Ägypten Kairo ( als B, dipl.beziehungen abgebrochen, als B wiedereröffnet) L: Martin Kobler, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: 8 B, Sharia Hassan Sabri, Cairo-Zamalek. PA: Embassy of the Federal Republic of Germany, 8 B, Sharia Hassan Sabri, Cairo-Zamalek, Ägypten. F: (0020 2) FAX: (0020 2) Amtsbezirk: Ägypten. Konsularischer Amtsbezirk: Ägypten mit Ausnahme des dem Honorarkonsul Alexandria zugewiesenen Amtsbezirks URL: Visastelle: F: (0020 2) FAX: (0020 2) Pressereferat: Deutsches Informationszentrum, Kairo URL: Behördensprachen: Englisch, Arabisch Alexandria ( ) Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland L: Nevine Leheta, Honorarkonsulin A: 9, El Fawatem Street, Mazarita, Alexandria PA: Honorary Consulate of the Federal Republic of Germany, Leader Group Shipping Services, 9 El FawatemStreet, Mazarita, Alexandria, Ägypten F: (0020 3) FAX: (0020 3) Amtsbezirk: Gouvernorate Alexandria, Beheira, Dakahliya,Damiette, Gharbiya, Kafr El Sheikh. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Kairo Hurghada ( ) L: Peter-Jürgen Ely, Honorarkonsul A: 365, El Gabal El Shamali, Hurghada PA: Honorary Consulate of the Federal Republic of Germany, 365, El Gabal El Shamali, Hurghada, Red Sea, Ägypten F: ( ) , FAX: ( ) Amtsbezirk: Gouvernorat Rotes Meer. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Kairo

3 Albanien Tirana ( ) L: Hans-Peter Annen, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Rruga Skènderbeu Nr. 8, Tirana. PA:, Rruga Skènderbeu Nr. 8, Tirana, Albanien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Albanien. URL: Visastelle: F: ( ) Behördensprachen: Albanisch, Englisch (nur in Noten an das Protokoll) Algerien Algier ( als GK, in eine B umgewandelt, dipl.beziehungen abgebrochen, als B wiedereröffnet) L: Dr. Johannes Westerhoff, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: 165, chemin Sfindja (ex Laperlier), Algier. PA: Ambassade de la République fédérale d'allemagne, B.P. 664, DZ Alger, Algerien. F: ( ) , , FAX: ( ) Amtsbezirk: Algerien. URL: Visastelle: F: ( ) FAX: ( ) FS: (0 408) , Kennung: aasv dz Behördensprachen: Französisch, Arabisch Amerikanisch-Jungferninseln, s. unter Vereinigte Staaten von Amerika, Amerikanische Außengebiete, (Generalkonsulat Miami, Vereinigte Staaten von Amerika) Amerikanisch-Samoa, s. unter Vereinigte Staaten von Amerika, Amerikanische Außengebiete, (Botschaft Wellington, Neuseeland) - 3 -

4 Andorra siehe Botschaft Madrid (Spanien) und Generalkonsulat Barcelona (konsularische Zuständigkeit) Andorra la Vella ( ) L: N.N., Honorarkonsul A: PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, F: (00376) FAX: (00376) Amtsbezirk: Andorra. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Barcelona. Angola Luanda ( ) L: Dr. Ingo Winkelmann, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Avenida 4 de Fevreiro, 120, Luanda. PA: Embaixada da República Federal da Alemanha, Caixa Postal 12 95, Luanda, Angola. F: ( ) , FAX: ( ) Amtsbezirk: Angola. Behördensprachen: Portugiesisch Anguilla, s. Vereinigtes Königreich, Britisches Überseegebiet in Amerika: Anguilla: Botschaft Port-of-Spain (Trinidad u. Tobago) Antigua und Barbuda siehe Trinidad u. Tobago: Botschaft Port-of-Spain St. John's/Antigua ( ) L: Carsten Biel, Honorarkonsul A: Ocean View, Hodges Bay/Antigua, W.I. PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 1259, St. John's, Antigua W.I. F: (001268) FAX: (001268) Amtsbezirk: Antigua und Barbuda. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Port-of-Spain. Äquatorialguinea siehe Botschaft Jaunde (Kamerun) - 4 -

5 Argentinien Buenos Aires ( ) L: Dr. Rolf Schumacher, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Calle Villanueva 1055, C1426BMC Buenos Aires. PA: Embajada de la República Federal de Alemania, Calle Villanueva 1055, C1426BMC Buenos Aires, Argentinien F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Argentinien. URL: Rechts- und Konsularreferat: FAX: ( ) Behördensprachen: Spanisch Córdoba ( ) L: Carlos Walter Oechsle, Honorarkonsul A: Elíseo Canton Barrio Villa Paez, X5003AHB Córdoba. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Elíseo Canton Barrio Villa Paez,X5003AHB Córdoba, Argentinien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Provinz Córdoba. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires. Eldorado ( ) L: Renate Wachnitz, Honorarkonsulin A: Avda. San Martin 1666, 1 piso, N3380ABQ Eldorado. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Avda. San Martin 1666, 1 piso,n 3380ABQ Eldorado, Argentinien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Von der Provinz Misiones die Departamentos Eldorado, Guarani, Iguazú, General Manuel Belgrano, Montecarlo, San Pedro. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires

6 Argentinien Mar del Plata ( ) L: Dr. Joachim Werner, Honorarkonsul A: Avellaneda 3076, B7602HDJ Mar del Plata PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Avellaneda 3076, B7602HDJ Mar del Plata, Argentinien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Von der Provinz Buenos Aires die Partidos Ayacucho, Azul, Bahia Blanca, Balcarce, Coronel de Marina Leonardo Rosales, Coronel Dorrego, Coronel Pringles, Dolores, Gral. Alvarado, Gral. Guido, Gral. Lavalle, Gral. Juan Madariaga, Gral. Pueyrredón, Gonzales Chaves, Juárez, Laprida, Loberia, Maipú, Mar Chiquita, Necochea, Patagones, Rauch, San Cayetano, Tandil, Tordillo, Tornquist, Tres Arroyos, Villarino. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires. Mendoza ( ) L: Frederico Werner Hilbing, Honorarkonsul A: Montevideo 127, piso 2, Dep. 1, M5500GGC Mendoza. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Montevideo 127, piso 2, Depto. 1, M5500GGC Mendoza, Argentinien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Provinzen Mendoza, San Juan, San Luis. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires. Posadas ( ) L: Dr. Rolando Kegler, Honorarkonsul A: Junin 1811, Piso 1 Of. "1", N3300MRM Posadas, Misiones. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Junin Nr. 1811, 1 Piso, Oficina 1, N3300MRM Posadas, Misiones, Argentinien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Provinz Misiones: (Departamentos Apóstoles, Cainguás, Candelaria, Capital, Concepción, Leandro N. Alem, Libertador Gral. San Martín, Oberá, San Ignacio,San Javier, 25 de Mayo) Provinz Corrientes: (Departamentos Gral. Alvear, Ituzaingó, Paso de los Libres, San Martin, Santo Tomé). Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires

7 Argentinien Resistencia ( ) L: Haydée Hüwel, Honorarkonsulin A: Pueyrredón 270,H 3500BNF Resistencia, Provinz Chaco. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Pueyrredón 270, H3500BNF Resistencia, Provinz Chaco, Argentinien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Provinz Chaco, Provinz Formosa, Provinz Corrientes: (Departamentos Bella Vista, Berón de Astrada, Capital, Concepción, Empedrado, Gral. Paz, Itatí, Lavalle, Mercedes, Mburucuyá, Saladas, San Cosmé, San Luis de Palmar, San Miguel, San Roque). Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires. Salta ( ) L: Dr. Hans Werner Gräfe, Honorarkonsul A: Gral. Las Heras 3, A 4400 DUA Salta. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Gral. Las Heras 3, A 4400 DUA Salta, Argentinien. F: ( ) , FAX: ( ) Amtsbezirk: Provinzen Jujuy und Salta. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires. San Carlos de Bariloche ( ) L: Gerardo Bochert, Honorarkonsul A: Emilio Morales 460, R8400GHJ San Carlos de Bariloche PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Emilio Morales 460, R8400GHJ San Carlos de Bariloche, Argentinien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Povinz Neuquén; von der Provinz Rio Negro die Departamentos Bariloche, El Cuy, Gral. Roca, 9 de Jul io, 25 de Mayo, Norquinco, Pilcaniyeu; von der Provinz Chubut die Departamentos Cushamen, Futaleufú, Gastre, Languiñeo, Paso de Indios, Tehuelches. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires. San Miguel de Tucumán ( ) Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland L: Elsa Luisa Schuster de Luquin, Honorarkonsulin A: San Martin 631, 6A, T4000 CVM San Miguel de Tucumán. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, San Martin 631, 6A, T4000 CVM San Miguel de Tucumán., Argentinien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Provinzen Catamarca und Tucumán. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires

8 Argentinien Santa Fé ( ) L: Carlos Becker, Honorarkonsul A: Juan de Garay 2957, S3000CRK Santa Fé PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Juan de Garay 2957, S3000CRK Santa Fé, Argentinien F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Provinzen Santa Fé und Entre Ríos sowie die Departamentos Curuzú Cuatiá, Esquina, Goya, Monte Caseros und Sauce der Provinz Corrientes. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires. Ushuaia ( ) L: Rodolfo Luciano Wantz, Honorarkonsul A: Bdier. Gral. Juan Manuel de Rosas 516, V9410DAL Ushuaia PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Alem 966, V9410ACT Ushuaia, Argentinien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Territorio Nacional de Tierra del Fuego und von der Provinz Santa Cruz die Departamentos Güer Aike, Lago Argentino, Carpen Aike und Magallanes.Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires. Armenien Eriwan ( ) L: Dr. Heike Renate Peitsch, außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin A: Tscharenzstr. 29, Eriwan PA:, Tscharenzstr. 29, Eriwan, Armenien. F: ( ) , FAX: ( ) Amtsbezirk: Armenien. URL: Konsularreferat: F: ( ) Behördensprachen: Armenisch Aruba, s. Niederlande, Überseeischer Teil der - in Amerika: Niederländische Antillen: Botschaft Den Haag, Generalkonsulat Amsterdam (rechtlichkonsularische Angelegenheiten), Honorarkonsuln in Oranjestad und Willemstad

9 Aserbaidschan Baku ( ) L: Detlef Lingemann, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: ISR Plaza, 340 Nizami Str., AZ 1000 Baku. PA:, P.O. Box 28/29, AZ 1000 Baku,, Aserbaidschan. F: ( ) TA: P.O. Box N28, Baku FAX: ( ) Amtsbezirk: Aserbaidschan. URL: Visastelle: FAX: ( ) Behördensprachen: Aserbaidschanisch, Russisch Äthiopien Addis Abeba ( als G, in eine B umgewandelt) L: Dr. Helga Gräfin Strachwitz, außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin A: Yeka Kifle Ketema, Kebele 06, Addis Abeba. PA: Embassy of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 660, Addis Abeba, Äthiopien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Äthiopien und Republik Dschibuti. URL: Visastelle: Stadtteil Yeka, Kebele 06 F: ( ) FAX: ( ) Behördensprachen: Englisch Australien Canberra ( als B in Sydney, nach Canberra verlegt) L: Martin Lutz, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: 119 Empire Circuit, Yarralumla, A.C.T. 2600, Australia. PA: Embassy of the Federal Republic of Germany, 119 Empire Circuit, Yarralumla, A.C.T. 2600, Australien. F: (0061 2) FAX: (0061 2) Amtsbezirk: Australien, Nauru, Papua-Neuguinea, Salomonen und Vanuatu. Konsularischer Amtsbezirk: Das Gebiet der australischen Bundeshauptstadt (Australian Capital Territory - A.C.T.) sowie das Northern Territory, Nauru, Salomonen und Vanuatu (für Papua-Neuguinea ist das Generalkonsulat Sydney konsularisch zuständig). Der Leiter der Vertretung ist zugleich als Botschafter in Nauru, Papua-Neuguinea, Salomonen und Vanuatu mit Sitz in Canberra akkreditiert. URL: Behördensprachen: Englisch (gilt auch für Nauru, Papua-Neuguinea, Salomonen und Vanuatu). Vanuatu auch: französisch - 9 -

10 Australien Melbourne ( als K, in ein GK umgewandelt) Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland L: Thomas Keßler, Generalkonsul A: 480 Punt Road, South Yarra, Vic PA: Consulate General of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 76, South Yarra, Vic. 3141, Australien. F: (0061 3) FAX: (0061 3) Amtsbezirk: Bundesstaaten Südaustralien, Tasmanien, Victoria, Westaustralien. Behördensprachen: Englisch Sydney ( als B, in ein GK umgewandelt) Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland L: Dr. Günter Georg Gruber, Generalkonsul A: 13 Trelawney Street, Woollahra, N.S.W PA: Consulate General of the Federal Republic of Germany, 13 Trelawney Street, Woollahra, N.S.W. 2025, Australien. F: (0061 2) FAX: (0061 2) Amtsbezirk: Bundesstaaten New South Wales und Queensland. (für Papua-Neuguinea ist das Generalkonsulat Sydney konsularisch zuständig). URL: Behördensprachen: Englisch Adelaide ( ) L: James Robert Porter, Honorarkonsul A: 1st Floor, 23 Peel Street, Adelaide, S. A PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 8131, Station Arcade, Adelaide, S. A. 5000, Australien. F: (0061 8) FAX: (0061 8) Amtsbezirk: Bundesstaat Südaustralien. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Melbourne. Brisbane ( ) L: Detlef Sulzer, Honorarkonsul A: 10 Eagle Street, 32 Floor, AMP Place, Brisbane, Qld. 4000, Australien PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, 10 Eagle Street, 32 Floor, AMP Place, Brisbane, Qld. 4000, Australien. F: (0061 7) FAX: (0061 7) Amtsbezirk: Southern Queensland. Der Amtsbezirk ist nach Norden begrenzt durch die nördlichen Grenzen der Gemeinden und Shires Boulla, Winton, Aramac, Belyando, Nebo, Mirani und Whitsunday. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Sydney

11 Australien Cairns ( ) Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland L: Iris Indorato, Honorarkonsulin A: Shop 11 The Conservatory, 12 Lake Street, Cairns, QLD 4870 PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, Shop 11 The Conservatory, 12 Lake Street, Cairns, QLD 4870, Australien F: (0061 7) FAX: (0061 7) Amtsbezirk: Northern Queensland einschließlich der Torres-Straits-Inseln. Der Amtsbezirk ist nach Süden begrenzt durch die südlichen Grenzen der Gemeinden und Shires Mount Isa, Cloncurry, McKinlay, Richmond, Flinders, Dalrymple und Bowen. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Sydney. Darwin ( ) L: Harry Maschke, Honorarkonsul A: Action Sheet Metal Lot, 1824 Berrimah Road, Berrimah, NT PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 38995, Winnellie 0821, Darwin, N.T., Australien. F: (0061 8) , FAX: (0061 8) Amtsbezirk: Gebiet der Northern Territories nördlich des 15. Grades südlicher Breite. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Canberra. Hobart () L: N.N., Honorarkonsul A: PA: Honorary Consulate of the Federal Republic of Germany, Tasmanien F: (0061 3) FAX: (0061 3) Amtsbezirk: Tasmanien. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Melbourne Behördensprache: Englisch Perth ( ) L: William Ralph Boucher Hassell, Honorarkonsul A: 16 St. George's Terrace, Perth, Western Australia PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, 16 St. George's Terrace, Perth, Western Australia 6000, Australien. F: (0061 8) FAX: (0061 8) Amtsbezirk: Bundesstaat Westaustralien. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Melbourne

12 Australische Außengebiete siehe Botschaft Canberra (Australien) Australisches Antarktis-Territorium, s. Australische Außengebiete (Botschaft Canberra, Australien) Bahamas siehe Botschaft Kingston (Jamaika) Nassau ( ) L: Hermann-Josef Hermanns, Honorarkonsul A: c/o Banque SCS Alliance Nassau) Ltd., Alliance House, East Bay Street, Nassau PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany,P.O. Box N 1724, Nassau, Bahamas. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Bahamas. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Kingston. Bahrain Manama ( ) L: Roland Herrmann, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Alhasan Building, Sh. Hamad Causeway, Building No. 668, Diplomatic Area 317, Manama. PA: Embassy of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 10306, Manama, Bahrain. F: (00973) FAX: (00973) Amtsbezirk: Königreich Bahrain. Behördensprachen: Englisch, Arabisch Bakerinsel, s. unter Vereinigte Staaten von Amerika, Amerikanische Außengebiete, (Generalkonsulat San Francisco, Vereinigte Staaten von Amerika)

13 Bangladesch Dhaka ( als K, in ein GK, in eine B umgewandelt) L: N.N., außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Gulshan Avenue 178, Dhaka 1212 PA: Embassy of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 108, Dhaka 2, Bangladesh. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Bangladesch. URL: Rechts- und Konsularabteilung: FAX: ( ) Behördensprachen: Englisch, Bangla Barbados siehe Botschaft Port-of-Spain (Trinidad u. Tobago) Bridgetown ( ) L: Uwe Harrs, Honorarkonsul A: Brittons Hill, St. Michael, Barbados. W. I. PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 17 B, Brittons Hill, St. Michael, Barbados. W. I. F: (001246) FAX: (001246) Amtsbezirk: Barbados. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Port-of-Spain. Belgien Brüssel ( als GK, in eine B umgewandelt) L: Dr. Christoph Jessen, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Avenue de Tervuren 190, 1150 Brüssel. PA:, Tervurenlaan / Avenue de Tervueren 190, 1150 Brüssel, Belgien. F: (0032 2) FAX: (0032 2) Amtsbezirk: Belgien. URL: Rechts- und Konsularabteilung: F: (0032 2) (automat. Auskunftssystem für Pass-und andere Konsularangelegenheiten) Behördensprachen: Französisch, Niederländisch

14 Belgien Antwerpen ( ) L: Dr. René Loix, Honorarkonsul A: Haven Scheldelaan 420, 2040 Antwerpen PA:, Haven Scheldelaan 420, 2040 Antwerpen, Belgien F: (0032 3) FAX: (0032 3) Amtsbezirk: Provinz Antwerpen. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Brüssel Hasselt ( ) L: Prof. José Cajot, Honorarkonsul A: Mombeekdreef 18, 3500 Hasselt PA:, Mombeekdreef 18, 3500 Hasselt, Belgien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Provinz Limburg. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Brüssel. Lüttich ( ) L: Michel Hahn, Honorarkonsul A: Rue de Chênée 53, 4031 Angleur. PA: Consul Honoraire de la République fédérale d'allemagne, Rue de Chênée 53, 4031 Angleur, Belgien. F: (0032 4) FAX: (0032 4) Amtsbezirk: Provinz Lüttich. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Brüssel. Ostende ( ) L: Philippe Decrop, Honorarkonsul A: Orteliuslaan 8, 8420 De Haan PA:, Orteliuslaan 8, 8420 De Haan, Belgien. F: ( ) TA: wie A. FAX: ( ) Amtsbezirk: Provinz Westflandern. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Brüssel

15 Belize siehe Botschaft Kingston (Jamaika) Belize-Stadt ( ) L: Arsenio Burgos, Honorarkonsul A: 57 Southern Foreshore, Belize City, Belize. PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, P. O. B. 1021, Belize City, Belize, Central America. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Belize. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Kingston. Benin Cotonou ( ) L: Dr. Peter Wienand, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: 7, Avenue Jean Paul II, Cotonou. PA: Ambassade de la République fédérale d'allemagne, B.P. 504, Cotonou, Bénin. F: (00229) , FAX: (00229) Amtsbezirk: Benin. Behördensprachen: Französisch Bermuda, s. Vereinigtes Königreich, Britisches Überseegebiet in Amerika: Bermuda: Generalkonsul New York (Vereinigte Staaten von Amerika), Honorarkonsul in Hamilton Bhutan siehe Botschaft New Delhi (Indien) Birma jetzt Myanmar

16 Bolivien La Paz ( als G, in eine B umgewandelt) L: Erich Riedler, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Avenida Arce 2395, La Paz. PA: Embajada de la República Federal de Alemania, Casilla 5265, La Paz, Bolivien F: ( ) , , , , FAX: ( ) Amtsbezirk: Bolivien. URL: Behördensprachen: Spanisch Cochabamba ( ) L: Jürgen Berodt, Honorarkonsul A: Calle España Edif. La Promotora, esq. Heroinas 6, piso, of. 602, Cochabamba. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Casilla 708, Cochabamba, Bolivien. F: ( ) , (privat: ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Departamento Cochabamba. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft La Paz. Santa Cruz ( ) L: Dr. Harald Michael Biste, Honorarkonsul A: Condominio Plaza Libertad, Oficina 201, Santa Cruz de la Sierra. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania,Condominio Plaza Libertad, Oficina 201, Santa Cruz de la Sierra, Bolivien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Departamento Santa Cruz. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft La Paz. (Sekretariat) Sucre ( ) L: Dr. Gerd Mielke, Honorarkonsul A: Calle Avaroa Nr. 326, Sucre. PA: Cónsul Honoraria de la República Federal de Alemania, Casilla 648, Sucre, Bolivien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Departamentos Chuquisaca und Potosí. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft La Paz

17 Bolivien Tarija ( ) L: Karl-Heinz Methfessel, Honorarkonsul A: Calle Sucre No. 665, Tarija. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Casilla 139, Tarija, Bolivien. F: ( ) (Büro), (privat) FAX: ( ) Amtsbezirk: Departamento Tarija. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft La Paz. Bosnien und Herzegowina Sarajewo ( ) L: Arne Freiherr von Kittlitz und Ottendorf, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: ul. Buka bb, Sarajewo. PA:, PP488, Sarajewo, Bosnien und Herzegowina. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Bosnien und Herzegowina. URL: Visastelle: F: ( ) FAX: ( ) Behördensprachen: Englisch, Bosnisch Banja Luka ( ) Außenstelle der in Sarajewo L: Ullrich Harald Ernst Kinne, Botschaftsrat A: Ulica Mladena Stojanovica 1, Banja Luka - BIH PA: Ulica Mladena Stojanovica 1, Banja Luka - BIH, Bosnien und Herzegowina. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Srpska. Keine Wahrnehmung von Rechts- und Konsularaufgaben. Keine Erteilung von Visa. Behördensprachen: Englisch, Bosnisch

18 Botsuana Gaborone ( ) L: Dr. Hans-Dietrich von Bothmer, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Professional House, Broadhurst, Segodithsane Way, Gaborone. PA: Embassy of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 315, Gaborone, Botsuana. F: (00267) , FAX: (00267) Amtsbezirk: Botsuana. Behördensprachen: Englisch Maun ( ) L: Karl-Heinz Gimpel, Honorarkonsul A: Crocodile Safaris, Plot No.: 4, Moremi Road, Matlapaneng PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, Afritourism Ltd., P.O.B. 46, Maun, Botswana F: (00267) FAX: (00267) Amtsbezirk: Ngamiland, Chobe District, Ghanzi District. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Gaborone. Behördensprachen: Englisch Brasilien Brasilia ( als B in Rio de Janeiro, verlegt nach Brasilia) L: Friedrich Prot von Kunow, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Avenida das Nações, Lote 25, Quadra 807, Brasilia DF. PA: Embaixada da República Federal da Alemanha, Caixa Postal 030, Brasilia DF, Brasil. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Brasilien. Konsularischer Amtsbezirk: Bundesdistrikt, Staaten Acre, Amapá, Amazonas, Goiás, Mato Grosso, Pará, Roraima, Rondônia, Tocantins. URL: Behördensprachen: Portugiesisch Porto Alegre ( als K, ab GK) Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland L: Hans-Dietrich Bernhard, Generalkonsul A: Rua Prof. Annes Dias 112, 11 andar, Porto Alegre RS. PA: Consulado Geral da República Federal da Alemanha, Caixa Postal 25 52, Porto Alegre RS, Brasil. F: ( ) , FAX: ( ) Amtsbezirk: Staaten Rio Grande do Sul, Santa Catarina. URL: Behördensprachen: Portugiesisch

19 Brasilien Recife ( als K, in ein GK umgewandelt) Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland L: Walter Weinberger, Generalkonsul A: Ed. Empresarial Center III, Rua Antonio Lumack do Monte, 128, 16 andar Boa Viagem, Recife PE. PA: Consulado Geral da República Federal da Alemanha, Ed. Empresarial Center III, Rua Antonio Lumack do Monte, 128, 16 andar Boa Viagem, Recife PE, Brasil. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Staaten Alagoas, Bahia, Ceará, Maranhão, Paraba, Pernambuco, Piau, Rio Grande de Norte, Sergipe. URL: Behördensprachen: Portugiesisch Rio de Janeiro ( als B, Dienststelle der B Brasilia, in ein GK umgewandelt) Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland L: Dr. Stephan Alexander Krier, Generalkonsul A: Rua Presidente Carlos de Campos, 417, Rio de Janeiro RJ. PA: Consulado Geral da República Federal da Alemanha, Rua Presidente Carlos de Campos, 417, Rio de Janeiro RJ, Brasil. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Staaten Espírito Santo, Minas Gerais, Rio de Janeiro. URL: Behördensprachen: Portugiesisch São Paulo ( ) Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland L: Dr. Hubertus von Morr, Generalkonsul A: Avenida Brigadeiro Faria Lima, andar, Jardim Paulistano, São Paulo SP. PA: Consulado Geral da República Federal da Alemanha, Avenida Brigadeiro Faria Lima, andar, Jardim Paulistano, São Paulo SP, Brasil. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Staaten Mato Grosso do Sul, Paraná und São Paulo. URL: Behördensprachen: Portugiesisch Belém ( ) Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland L: Helena Steffen, Honorarkonsulin A: Rua Tiradentes 67, sala 204, Bairro do Reduto, Belém-Para, PA PA: Cônsul Honorária da República Federal da Alemanha, Rua Tiradentes 67, sala 204, Bairro do Reduto, Belém PA, Brasil. F: ( ) , FAX: ( ) Amtsbezirk: Staaten Pará und Amapá. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Brasilia

20 Brasilien Belo Horizonte ( ) L: Georg Johannes Kampik, Honorarkonsul A: Rua Timbiras, andar, Minas Trade Center, Bairro Funcionários, Belo Horizonte MG. PA: Cônsul Honorário da República Federal da Alemanha, Rua Timbiras, 8000, andar, Minas Trade Center, Bairro Funcionários, Belo Horizonte MG, Brasil. F: ( ) , (Mobil) FAX: ( ) Amtsbezirk: Staat Minas Gerais. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Rio de Janeiro. Blumenau ( ) L: Hans Prayon, Honorarkonsul A: Rua XV. de Novembro, 759, Edifício Hering, 10 andar, Sala 1006, Blumenau SC. PA: Cônsul Honorário da República Federal da Alemanha, Caixa Postal 1002, Blumenau SC, Brasil. F: ( ) FAX: ( ) = Fa. Hering Amtsbezirk: Munizipien Blumenau, Pomerode, Luiz Alves, Picarras, Penha, Navegantes, Itajai, Camboriú, Itapema, Brusque, Gaspar, Ilhota, Guabiruba, Botuverá, Indaial, Vidal Ramos, Presidente Nereu, Ascurra, Florianópolis, Massaranduba, Rodeio, Benedito Novo, Rio dos Cedros und Timbó. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Porto Alegre. Cuiabá ( ) L: Eike Kramm, Honorarkonsul A: Avenida França 199, Bairro Santa Rosa, Cuiabá, Mato Grosso. PA: Cônsul Honorário da República Federal da Alemanha, Avenida França 199, Bairro Santa Rosa, Cuiabá MT, Brasil. F: ( ) , , (Mobil) FAX: ( ) Amtsbezirk: Staat Mato Grosso. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Brasilia

21 Brasilien Curitiba ( ) L: Gerhard Schorer, Honorarkonsul A: Rua Emiliano Perneta, 297, cj. 232, Curitiba PR. PA: Cônsul Honorário da República Federal da Alemanha, Rua Emiliano Perneta, 297, cj. 232, Curitiba PR, Brasil. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Bundesstaat Paraná ausschließlich des Amtsbezirks des deutschen Honorarkonsuls in Rolândia: Im Norden die Munizipien Pato Bragado, Entre Rios do Oeste, São José das Palmeiras, Ouro Verde do Oeste, São Pedro do Iguaçu, Cascavel, Cafelândia, Corbélia, Anahy, Iguatu, Braganey, Campo Bonito, Guaraniaçu, Altamira do Paraná, Palmital, Mato Rico, Pitanga, Nova Tebas, Godoy Moreira, São João do Ivaí, Kaloré, Nova Itacolomi, Rio Bom, Marilândia do Sul, Tamarana, São Jerônimo da Serra, Assaí, Nova América da Colina, São Sabastião da Amoreira, Nova Fátima, Ribeirão do Pinhal, Abatiá, Santo Antônio da Platina, Barra do Jacaré, Jacarezinho und Paranaguá. Im Norden begrenzt durch den Bundesstaat São Paulo und im Süden durch Santa Catarina. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat São Paulo Fortaleza ( ) L: Dieter Gerding, Honorarkonsul A: Rua Dr. José Lourenço, 2244, Fortaleza/Ceará PA: Cônsul Honorário da República Federal da Alemanha, Rua Dr. José Lourenço, 2244, Fortaleza/Ceará, Brasil. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Staat Ceará. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Recife Joinville ( ) L: Udo Döhler, Honorarkonsul A: Rua Alexandre Döhler, 78, Joinville SC. PA: Cônsul Honorário da República Federal da Alemanha, Rua Alexandre Döhler, 78, Joinville SC, Brasil. F: ( ) (Fabrik: ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Munizipien Joinville, São Francisco do Sul, Garuva, Campo Alegre, Jaragúa do Sul, Corupá, São Bento do Sul, Schroeder, Guaramirin, Araquarí, Barra Velha, Itaiópolis, Rio Negrinho und Mafra. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Porto Alegre

22 Brasilien Manaus ( ) L: Martin Klenke, Honorarkonsul A: a/c Brasmar Representações Ltda., Rua 24 de Maio, 220, Ed. Rio Negro Center, Sala 202, Manaus AM. PA: Cônsul Honorário da República Federal da Alemanha, a/c Brasmar Representações Ltda., Rua 24 de Maio, 220, Ed. Rio Negro Center, Sala 202, Manaus AM, Brasil. F: ( ) , (Mobil) FAX: ( ) Amtsbezirk: Staaten Amazonas, Acre, Rondônia, Roraima. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Brasilia. Ribeirão Preto ( ) L: Rudolf Schallenmüller, Honorarkonsul A: Rua Campos Salles 658, Ribeirão Preto SP. PA: Cônsul Honorário da República Federal da Alemanha, Rua Campos Salles 658, Ribeirão Preto SP, Brasil. F: ( ) , FAX: ( ) Amtsbezirk: Innerhalb des Bundesstaates São Paulo die Munizipien Barretos, São Joaquim da Barra, Franca, Ribeirão Preto, Araquara und São Carlos. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat São Paulo. Rolândia ( ) L: Adrian von Treuenfels, Honorarkonsul A: Avenida dos Expedicionários, 342, sala 81, Edificio Center, Comercial de Rolândia, Rolândia PR. PA: Cônsul Honorário da República Federal da Alemanha, Avenida dos Expedicionários, 342, sala 81, Edificio Center, Comercial de Rolândia, Rolândia PR, Brasil. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Munizipien Andirá, Apucarana, Bandeirantes, Barbosa Ferraz, Cambará, Cambira, Campina da Lagoa, Cândido Rondon, Cornélio Procopio, Fenix, Formosa, Goio Erê, Ibiporã, Iretama, Jataizinho, Kaloré, Londrina, Nova Cantú, Roncador, S. Pedro do Ivai, Santa Amélia, Toledo, Ubiratá, Urai und alle Munizipien nördlich von den obengenannten, und zwar bis zu den Grenzen von Paraguay und den brasilianischen Staaten Mato Grosso und São Paulo. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat São Paulo

23 Brasilien Salvador ( ) L: Hans Jürgen Dittebrandt, Honorarkonsul A: Rua Jogo de Carneiro, 49, Saude, Salvador/Bahia. PA: Cônsul Honorário da República Federal da Alemanha, Rua Jogo de Carneiro, 49, Saude, Salvador/Bahia, Brasil. F: ( ) , (Firma) FAX: ( ) Amtsbezirk: Staaten Bahia und Sergipe. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Recife. Santos ( ) L: Michael Timm, Honorarkonsul A: Rua Frei Gaspar 22, 10 andar, Sala 104, Santos SP (Sprechstunden von bis Uhr) PA: Cônsul Honorário da República Federal da Alemanha, Rua Frei Gaspar 22, 10 andar, Sala 104, Santos SP, Brasil. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Munizipien Cananea, Santos, Iguape, Xiririca. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat São Paulo. Vitória ( ) L: Helmut Meyerfreund, Honorarkonsul A: Rua Abiail do Amaral Carneiro, 41/802; Enseada do Suá; Vitória/ES PA: Cônsul Honorário da República Federal da Alemanha; Rua Abiail do Amaral Carneiro, 41/802; Enseada do Suá; Vitória/ES, Brasil. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Staat Espírito Santo. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Rio de Janeiro. Britische Jungferninseln, s. Vereinigtes Königreich, Britisches Überseegebiet in Amerika: Britische Jungferninseln: Botschaft Port-of- Spain (Trinidad u. Tobago)

24 Brunei Bandar Seri Begawan ( ) L: Conrad Cappell, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Unit 2.01, Block A, 2nd Floor, Complex Bangunan Yayasan Sultan Haji Hassanal Bolkiah, Jalan Pretty, Bandar Seri Begawan BS PA: Embassy of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 3050, Bandar Seri Begawan BS 8675, Brunei Darussalam. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Brunei. URL: Visastelle: FAX: ( ) Behördensprachen: Malaiisch, Englisch als Korrespondenzsprache üblich Bulgarien Sofia ( als HV, geschlossen, B) L: Dr. Harald Kindermann, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Ulica Frederic-Joliot-Curie 25, 1113 Sofia. PA:, Postfach 869, 1113 Sofia, Bulgarien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Bulgarien. URL: Visastelle, Rechts- und Konsularabteilung: F: ( ) FAX: ( ) Wirtschaftsabteilung: FAX: ( ) Behördensprachen: Bulgarisch Warna ( ) L: Nedyalko Nedelchev, Honorarkonsul A: Ul. Dragoman Nr. 1, 9000 Varna PA:, Ul. Dragoman Nr. 1, 9000 Varna, Bulgarien. F: ( ) , (Mo-Fr Uhr bis Uhr) FAX: ( ) Amtsbezirk: Gebiete Dobritsch, Warna und Burgas. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Sofia

25 Burkina Faso Ouagadougou ( ) L: Dr. Ulrich Hochschild, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: 399, Avenue Joseph Badoua, Ouagadougou PA: Ambassade de la République fédérale d'allemagne, 01 B.P. 600, Ouagadougou 01, Burkina Faso. F: (00226) , FAX: (00226) Amtsbezirk: Burkina Faso. Die Vertretung unterstützt die Botschaft Niamey in Rechts- und Konsularangelegenheiten. Behördensprachen: Französisch Burundi siehe Botschaft Nairobi (Kenia) Bujumbura Verbindungsbüro der Bundesrepublik Deutschland L: Frau Kühn Ambassade de l'allemagne à Nairobi, Bureau de Liaison de Bujumbura, 22 Avenue du 18 Septembre, B.P. 480, Bujumbura (00257) /16 (00257) Chile Santiago de Chile ( ) L: Joachim Schmillen, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Las Hualtatas 5677, Vitacura, Santiago de Chile. PA: Embajada de la República Federal de Alemania, Casilla 220, Correo 30, Santiago de Chile, Chile. F: (0056 2) FAX: (0056 2) Amtsbezirk: Chile. URL: Rechts- und Konsularreferat: FAX: (0056 2) Pressereferat: FAX: (0056 2) Wirtschafts/Kulturreferat: Behördensprachen: Spanisch

26 Chile Antofagasta ( ) L: Hans Schaefer, Honorarkonsul A: Avenida Edmundo Pérez Zujovic 4940, Antofagasta. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Casilla 454, Antofagasta, Chile. F: ( ) , anexo 720 FAX: ( ) Amtsbezirk: Regionen Antofagasta und Atacama. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Santiago de Chile. Arica ( ) L: Ulrich Pribnow, Honorarkonsul A: Arturo Prat 391, Piso 10, Oficina 101, Arica. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Casilla 16, Arica, Chile. F: ( ) , , FAX: ( ) Amtsbezirk: Region Tarapacá. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Santiago de Chile. Concepción ( ) L: Herbert Siller, Honorarkonsul A: Chacabuco 556, Piso 2, Concepción. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Casilla 41-C, Concepción, Chile. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Region Bio-Bio. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Santiago de Chile. Osorno ( ) L: Hans Joachim Schmitz, Honorarkonsul A: M.A. Matta 549, Of. 1103, Osorno PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Casilla 23-O Osorno, Chile. F: ( ) , , FAX: ( ) , Amtsbezirk: Provinz Osorno der Region Los Lagos. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Santiago de Chile

27 Chile Puerto Montt ( ) L: René Ernesto Schmidt Gebauer, Honorarkonsul A: Antonio Varas 525, Of. 306, Puerto Montt PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Casilla 2, Puerto Montt, Chile. F: ( ) , FAX: ( ) , Amtsbezirk: Provinzen Llanquihue, Chiloe und Palena der Region Los Lagos, Region Aisén del General Carlos Ibañez del Campo. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Santiago de Chile. Temuco ( ) L: Carl Friedrich Fingerhuth, Honorarkonsul A: Matta 314, Temuco. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Casilla 32-D, Temuco, Chile. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Region La Araucania. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Santiago de Chile. Valdivia ( ) L: Eduardo Schild, Honorarkonsul A: Avenida Arauco 159, Of. 201, Valdivia. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Avenida Arauco 159, Of. 201, Valdivia, Chile. F: ( ) , FAX: ( ) Amtsbezirk: Provinz Valdivia der Region Los Lagos. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Santiago de Chile. Valparaíso ( ) L: Peter Fliegel, Honorarkonsul A: Blanco 1215, Piso 11, Of (Edificio Nautilus), Valparaíso PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Casilla 167-V, Valparaíso, Chile. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Region Valparaíso. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Santiago de Chile

28 China Peking ( ) L: Dr. Volker Stanzel, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: 17, Dong Zhi Men Wai Da Jie, Chaoyang District, Beijing, PA: Embassy of the Federal Republic of Germany, 17, Dong Zhi Men Wai Da Jie, Chaoyang District, Beijing, , People's Republic of China. F: ( ) FAX: ( ) (auch DSM) Amtsbezirk: Volksrepublik China. Konsularischer Amtsbezirk: Volksrepublik China mit Ausnahme der den Generalkonsulaten Chengdu, Hongkong, Kanton und Shanghai zugewiesenen Amtsbezirke. URL: Wirtschaftsabteilung und Handelsförderungsstelle: FAX: ( ) Rechts- und Konsularreferat: F: ( ) F: ( ) (RK-Hotline, Visatermine) FAX: ( ) Visa: Pressereferat: FAX: ( ) Referat Politik/Protokoll: Fax: ( ) Behördensprachen: Chinesisch Chengdu ( ) Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland L: Thomas Norbert Gerberich, Generalkonsul A: 19, 4th Section Renmin Nan Road, Chengdu PA: Consulate General of the Federal Republic of Germany, 19, 4th Section Renmin Nan Road, Chengdu , People's Republic of China. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Provinzen Sichuan, Guizhou, Yunnan und die Stadt Chongqing. Behördensprache: chinesisch Hongkong ( ) Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland L: Frank Burbach, Generalkonsul A: United Centre, 21st floor, 95 Queensway-Central, Hongkong. PA: Consulate General of the Federal Republic of Germany, G.P.O. Box 250, Hongkong, People's Republic of China. F: (00 852) ; (automatisches Telefonauskunftsystem) FAX: (00 852) Amtsbezirk: Hongkong sowie Macau (beides Sonderverwaltungsregionen der VR China). Der Leiter ist zugleich Generalkonsul für die Sonderverwaltungsregion Macau mit Sitz in Hongkong URL: Behördensprachen: Englisch

29 China Kanton ( ) Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland L: Friedrich-Karl Bruns, Generalkonsul A: 19th floor, Guangdong International Hotel, 339, Huanshi Road, Guangzhou PA: Consulate General of the Federal Republic of Germany, 339 Huanshi Road, Guangzhou , People's Republic of China. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Provinzen Fujian, Guangdong, Hainan sowie das Autonome Gebiet der Zhuang-Nationalität Guangxi. URL: Presseabteilung: Behördensprachen: Chinesisch Shanghai ( ) Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland L: Dr. Wolfgang Röhr, Generalkonsul A: 181, Yongfu Road, Shanghai PA: Consulate General of the Federal Republic of Germany, 181, Yongfu Road, Shanghai , People's Republic of China. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Die regierungsunmittelbare Stadt Shanghai sowie die Provinzen Jiangsu, Zhejiang und Anhui. URL: Rechts- und Konsularreferat: A: 14. Stock, New Century Plaza, 188 Wujiang Road, Shanghai F: ( ) FAX:( ) Kultur- und Bildungsreferat: A: 318 Fuzhou Road, Shanghai F: ( ) FAX: ( ) Behördensprachen: Chinesisch Cookinseln siehe Botschaft Wellington (Neuseeland) Rarotonga ( ) Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland L: Tina Pupuke Browne, Honorarkonsulin A: Browne Gibson Harvey P.C., Parekura Place, Avarua, Rarotonga PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 144, Avarua, Rarotonga, Cook Islands. F: (00682) , FAX: ( 00682) , Amtsbezirk: Cookinseln. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Wellington

30 Costa Rica San José ( als G, in eine B umgewandelt) L: Volker Fink, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Barrio Rohrmoser, de la residencia del Embajador de España, 200 m al norte y 50 m al oeste, San José. PA: Embajada de la República Federal de Alemania, Apartado , San José, Costa Rica. F: (00506) , , FAX: (00506) Amtsbezirk: Costa Rica. Der Leiter der Vertretung ist zugleich Beobachter bei dem Interamerikanischen Institut für Agrarwissenschatten (IICA) mit Sitz in San José. URL: Behördensprachen: Spanisch Côte d'ivoire Abidjan ( als Außenstelle des K Dakar, in eine B umgewandelt) L: Rolf Ulrich, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: 39, Boulevard Hassan II (Boulevard de la Corniche), Abidjan-Cocody PA: Ambassade de la République Fédérale d'allemagne, B.P , Abidjan 01, Côte d'ivoire. F: (00225) FAX: (00225) Amtsbezirk: Côte d'ivoire. URL: Behördensprachen: Côte d'ivoire: Französisch; Liberia: Englisch Curacao, s. Niederlande, Überseeischer Teil der - in Amerika: Botschaft Den Haag, Generalkonsulat Amsterdam [Niederlande] (rechtlich-konsularische Angelegenheiten), Honorarkonsuln in Oranjestad und Willemstad. Dänemark Kopenhagen ( als GK, in eine B umgewandelt) L: Dr. Gerhard Nourney, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Stockholmsgade 57, 2100 København Ø. PA: Forbundsrepublikken Tysklands ambassade, Postboks 2712, 2100 København Ø, Danmark. F: (0045) FAX: (0045) Amtsbezirk: Dänemark URL: Rechts- und Konsularreferat: F: (0045) Pressereferat: Behördensprachen: Dänisch, Englisch, Deutsch

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Auswärtiges Amt 110-202.07 05.01.2015 Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Afghanistan Kabul (22.12.1954 als G, 29.10. 1958 in eine B umgewandelt, 04.12.2001 in Verbindungsbüro

Mehr

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Auswärtiges Amt 110-202.07 10.12.2009 Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Afghanistan Kabul (22.12.1954 als G, 29.10. 1958 in eine B umgewandelt, 04.12.2001 in Verbindungsbüro

Mehr

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Auswärtiges Amt 110-202.07 23.06.2017 Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Afghanistan Kabul (22.12.1954 als G, 29.10. 1958 in eine B umgewandelt, 04.12.2001 in Verbindungsbüro

Mehr

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Auswärtiges Amt 110-202.07 06.01.2017 Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Afghanistan Kabul (22.12.1954 als G, 29.10. 1958 in eine B umgewandelt, 04.12.2001 in Verbindungsbüro

Mehr

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Auswärtiges Amt 110-202.07 02.09.2016 Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Afghanistan Kabul (22.12.1954 als G, 29.10. 1958 in eine B umgewandelt, 04.12.2001 in Verbindungsbüro

Mehr

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland sowie der Honorarkonsulinnen und Honorarkonsuln

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland sowie der Honorarkonsulinnen und Honorarkonsuln 26.07.2018 Gz.: 110-202.07 Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland sowie der Honorarkonsulinnen und Honorarkonsuln Abkürzungen: L = Leiter/in, A = Anschrift, PA = Postanschrift,

Mehr

Übersicht über die ab 1. Januar 2018 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten im Ausland

Übersicht über die ab 1. Januar 2018 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten im Ausland und Übernachtungskosten im Ausland bei Afghanistan 30 20 95 Ägypten 41 28 125 Äthiopien 27 18 86 Äquatorialguinea 36 24 166 Albanien 29 20 113 Algerien 51 34 173 Andorra 34 23 45 Angola 77 52 265 Antigua

Mehr

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland sowie der Honorarkonsulinnen und Honorarkonsuln

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland sowie der Honorarkonsulinnen und Honorarkonsuln 15.12.2017 Gz.: 110-202.07 Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland sowie der Honorarkonsulinnen und Honorarkonsuln Abkürzungen: L = Leiter/in, A = Anschrift, PA = Postanschrift,

Mehr

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab L O H N S T E U E R Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum 1.10. 2014 Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge Afghanistan 1.1.02 0 Ägypten 1.1.01 0 Albanien 1.9.02 0 Algerien 1.6.01 0 Angola

Mehr

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab L O H N S T E U E R Afghanistan 1.1.02 0 Ägypten 1.1.01 0 Albanien 1.9.02 0 Algerien 1.6.01 0 Angola 1.2.19 5 Angola 1.7.18 25 Angola 1.3.18 30 Angola 1.9.17 40 Angola 1.1.17 35 Angola 1.6.16 30 Angola

Mehr

Auswärtiges Amt 110-202.07 07.06.2012. Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland. URL: http://www.kabul.diplo.

Auswärtiges Amt 110-202.07 07.06.2012. Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland. URL: http://www.kabul.diplo. Auswärtiges Amt 110-202.07 07.06.2012 Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Afghanistan Kabul (22.12.1954 als G, 29.10. 1958 in eine B umgewandelt, 04.12.2001 in Verbindungsbüro

Mehr

Preisliste International für HegauData TELEFON - Produkte Preisliste für internationale Festnetz-, Mobilfunk- und Sonderrufnummern

Preisliste International für HegauData TELEFON - Produkte Preisliste für internationale Festnetz-, Mobilfunk- und Sonderrufnummern liste International liste für internationale Festnetz-, Mobilfunk- und Sonderrufnummern +93 Afghanistan 0,505 +937 Afghanistan Mobil 0,705 +203 Ägypten 0,209 +20 Ägypten 0,209 +202 Ägypten 0,209 +2010

Mehr

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab L O H N S T E U E R zum 1. 4. 2013 Afghanistan 1.1.02 0 Ägypten 1.1.01 0 Albanien 1.9.02 0 Algerien 1.6.01 0 Angola 1.8.12 25 Angola 1.2.10 30 Argentinien 1.3.02 0 Armenien 1.9.04 0 Aserbeidschan 1.12.11

Mehr

für den Anund Abreisetag sowie bei einer Pauschbetrag für Übernachtungskosten von mehr als 8 Stunden je Kalendertag

für den Anund Abreisetag sowie bei einer Pauschbetrag für Übernachtungskosten von mehr als 8 Stunden je Kalendertag bei Afghanistan 30 20 95 Ägypten 40 27 113 Äthiopien 27 18 86 Äquatorialguinea 36 24 166 Albanien 29 20 90 Algerien 39 26 190 Andorra 34 23 45 Angola 77 52 265 Antigua und Barbuda 53 36 117 Argentinien

Mehr

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Hinweis: Eine Gewähr dafür, welche Form der Beglaubigung zur Vorlage deutscher Führungszeugnisse im Ausland erforderlich ist, wird nicht übernommen.

Mehr

Deutsche ins Ausland AUFENTHALTSKOSTEN Studierende und Promovierende bei Workshops und bei der Teilnahme an

Deutsche ins Ausland AUFENTHALTSKOSTEN Studierende und Promovierende bei Workshops und bei der Teilnahme an EU-* bis zu 6 e, pro Afghanistan 800,00 71,00 19,00 Ägypten 800,00 38,00 19,00 Albanien 800,00 68,00 19,00 Algerien 800,00 60,00 30,00 Andorra 62,00 20,00 Angola 1025,00 83,00 26,00 Argentinien 800,00

Mehr

Preisliste "0180 Callthrough"

Preisliste 0180 Callthrough Deutschland Festnetz 01801110086 0,0390 Deutschland Mobilfunk 01805110086 0,1400 INTERNATIONAL Ägypten 01805110086 0,1400 Ägypten (Mobilfunk) 01803110086 0,0900 Albanien 01803110086 0,0900 Algerien 01803110086

Mehr

Nur per O berste Finanzbehörden der Länder

Nur per  O berste Finanzbehörden der Länder Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail O berste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT TEL FAX Wilhelmstraße

Mehr

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Liste der Vertragsstaaten des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Stand: 23. Oktober 2014 Vertragsstaaten: Vertragsstaaten des

Mehr

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Übersicht über das beim Bundesamt für Justiz Hinweis: Eine Gewähr dafür, welche zur Vorlage deutscher Führungszeugnisse im Ausland erforderlich ist, wird nicht übernommen. Bitte kontaktieren Sie in Zweifelsfällen

Mehr

Land Festnetz* Zugangsnummer Mobil* Zugangsnummer

Land Festnetz* Zugangsnummer Mobil* Zugangsnummer C A L L W O R L D W I D E Tarife 2012 Auch online unter: http://www.happyhandy.at Land Festnetz* Zugangsnummer Mobil* Zugangsnummer Afghanistan Ägypten Albanien Algerien Andorra Angola Anguilla Antigua

Mehr

DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN

DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN ABU DHABI Botschaft des Großherzogtums Luxemburg in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate Office 1001, Silver Wave Tower, Meena Street P.O. Box 44909 Abu Dhabi Vereinigte Arabische

Mehr

Höhe des täglichen Zuschusses für Unterkunft und Verpflegung

Höhe des täglichen Zuschusses für Unterkunft und Verpflegung Höhe des täglichen Zuschusses für und Afghanistan 71,00 19,00 Ägypten 85,00 25,00 Albanien 68,00 18,00 Algerien 143,00 24,00 Andorra 34,00 21,00 Angola 199,00 48,00 Argentinien 108,00 21,00 Armenien 47,00

Mehr

Reisekostenzuschüsse für deutsche Stipendiaten Gültig ab

Reisekostenzuschüsse für deutsche Stipendiaten Gültig ab bei 811 Afghanistan 925,00 775,00 675,00 795 Ägypten 650,00 500,00 500,00 101 Albanien 325,00 250,00 250,00 791 Algerien 475,00 375,00 350,00 1 Andorra 300,00 150,00 300,00 701 Angola 1.125,00 875,00 875,00

Mehr

Reisekostenzuschüsse für deutsche und ausländische Stipendiaten Gültig ab

Reisekostenzuschüsse für deutsche und ausländische Stipendiaten Gültig ab bei bis zu 12 811 Afghanistan 1.200,00 925,00 795 Ägypten 775,00 600,00 101 Albanien 525,00 400,00 791 Algerien 600,00 450,00 1 Andorra 350,00 250,00 701 Angola 1.350,00 1.025,00 623 Antigua und Barbuda

Mehr

A... 5 Afghanistan... 5 Ägypten... 5 Albanien... 5 Algerien... 5 Andorra... 5 Angola... 5 Äquatorialguinea... 5 Argentinien... 5 Armenien...

A... 5 Afghanistan... 5 Ägypten... 5 Albanien... 5 Algerien... 5 Andorra... 5 Angola... 5 Äquatorialguinea... 5 Argentinien... 5 Armenien... A... 5 Afghanistan... 5 Ägypten... 5 Albanien... 5 Algerien... 5 Andorra... 5 Angola... 5 Äquatorialguinea... 5 Argentinien... 5 Armenien... 5 Aserbaidschan... 6 Äthiopien... 6 Australien... 6 B... 7 Bahrain...

Mehr

Reisekosten Ausland ab 01.01.2012

Reisekosten Ausland ab 01.01.2012 mind. 24 weniger als 24, Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Afghanistan 30 20 10 95 Albanien 23 16 8 110 Algerien 39 26 13 190 Andorra 32 21 11 82 Angola 71 48 24 190 Antigua und 42 28 14 85 Barbuda

Mehr

BayIntAn: maximaler Fahrtkostenzuschuss je Reiseland

BayIntAn: maximaler Fahrtkostenzuschuss je Reiseland BayIntAn: maximaler Fahrtkostenzuschuss je Reiseland Ländergruppe 1 = 400 EUR 2 = 800 EUR 3 = 1200 EUR 4 = 1800 EUR 5 = 2400 EUR Land max. Fahrtkostenzuschuss in EUR Ländergruppe Afghanistan 1200 Ländergruppe

Mehr

Übersicht über die ab 1. Januar 2016 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten im Ausland

Übersicht über die ab 1. Januar 2016 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten im Ausland bei Afghanistan 30 20 95 Ägypten 40 27 113 Äthiopien 27 18 86 Äquatorialguinea 36 24 166 Albanien 29 20 90 Algerien 39 26 190 Andorra 34 23 45 Angola 77 52 265 Antigua und Barbuda 53 36 117 Argentinien

Mehr

Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Beglaubigung - AKTUELLE LISTE DER MITGLIEDSTAATEN

Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Beglaubigung - AKTUELLE LISTE DER MITGLIEDSTAATEN Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Beglaubigung - AKTUELLE LISTE DER MITGLIEDSTAATEN VERTRAGSSTAATEN Inkrafttreten Albanien 09. Mai 2004 Andorra 31. Dezember 1996 Antigua

Mehr

Übersicht über die ab 1. Januar 2009 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten

Übersicht über die ab 1. Januar 2009 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 110 Albanien 23 16 8 110 Algerien 48 32 16 80 Andorra 32 21 11 82 Angola 42 28 14 110 Antigua und Barbuda 42 28 14 85 Argentinien 42 28 14

Mehr

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen Auslandsreisektabelle 2010/2011 Pauschbeträge Verpflegungsmehraufwendungen und 2010/2011 Pauschbeträge Verpflegungsmehraufwendungen Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Albanien

Mehr

BtM-Nummern der Einfuhr- und Ausfuhrländer gemäß 18 Betäubungsmittel-Aussenhandelsverordnung Stand: 15.02.2007

BtM-Nummern der Einfuhr- und Ausfuhrländer gemäß 18 Betäubungsmittel-Aussenhandelsverordnung Stand: 15.02.2007 Seite 1/5 Afghanistan Afghanistan 301 70 01 Arabische Republik Ägypten Ägypten 301 73 95 Republik Albanien Albanien 301 70 18 Demokratische Volksrepublik Algerien Algerien 301 70 24 Fürstentum Andorra

Mehr

Berner Übereinkunft zum Schutze von Werken der Literatur und Kunst revidiert in Paris am 24. Juli 1971 (mit Anhang)

Berner Übereinkunft zum Schutze von Werken der Literatur und Kunst revidiert in Paris am 24. Juli 1971 (mit Anhang) Berner Übereinkunft zum Schutze von Werken der Literatur und Kunst revidiert in Paris am 24. Juli 1971 (mit Anhang) SR 0.231.15; AS 1993 2659 Geltungsbereich der Übereinkunft am 5. Januar 2004 1 Ägypten*

Mehr

Reisekostenpauschalen 2015

Reisekostenpauschalen 2015 Afghanistan 30,00 20,00 95,00 Ägypten 40,00 27,00 113,00 Albanien 23,00 16,00 110,00 Algerien 39,00 26,00 190,00 Andorra 32,00 21,00 82,00 Angola 77,00 52,00 265,00 Antigua und Barbuda 53,00 36,00 117,00

Mehr

Übersicht über die ab 1. Januar 2010 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten

Übersicht über die ab 1. Januar 2010 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Albanien 23 16 8 110 Algerien 48 32 16 80 Andorra 32 21 11 82 Angola 71 48 24 190 Antigua und Barbuda 42 28 14 85 Argentinien 36 24 12

Mehr

Jahrgang 2016 Ausgegeben am 14. Juli 2016

Jahrgang 2016 Ausgegeben am 14. Juli 2016 1 von 5 Jahrgang 2016 Ausgegeben am 14. Juli 2016 84. Verordnung: Stmk. AuslandsreisezulagenVO 84. Verordnung der Steiermärkischen esregierung vom 7. Juli 2016 über die Festsetzung der Reisezulagen für

Mehr

weniger als 24 Stunden, aber mindestens 14 Stunden abwesend mindestens 24 Stunden abwesend EUR EUR EUR EUR EUR Afghanistan

weniger als 24 Stunden, aber mindestens 14 Stunden abwesend mindestens 24 Stunden abwesend EUR EUR EUR EUR EUR Afghanistan Afghanistan 25 20 10 95 30 Ägypten 25 20 10 50 30 Äthiopien 25 20 10 175 30 Äquatorialguinea 41 33 16 226 30 Albanien 19 15 8 110 30 Algerien 32 26 13 190 30 Andorra 26 21 10 82 30 Angola 64 51 26 265

Mehr

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und 2013 (Änderungen gegenüber der Übersicht ab 1.1.2012 in Fettdruck) 14 Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Äquatorialguinea 50 33 17 226 Albanien 23 16 8 110 Algerien

Mehr

Übersicht über die ab 1. Januar 2015 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten im Ausland

Übersicht über die ab 1. Januar 2015 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten im Ausland bei Afghanistan 30 20 95 Ägypten 40 27 113 Äthiopien 27 18 86 Äquatorialguinea 50 33 226 Albanien 23 16 110 Algerien 39 26 190 Andorra 32 21 82 Angola 77 52 265 Antigua und Barbuda 53 36 117 Argentinien

Mehr

Reisekosten - Reisekosten Ausland ab 01.01.2010, Checkliste

Reisekosten - Reisekosten Ausland ab 01.01.2010, Checkliste Reisekosten - Reisekosten Ausland ab 01.01.2010, Checkliste 1 Reisekosten Ausland ab 01.01.2010 Land Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen bei einer Abwesenheitsdauer je Kalendertag von Pauschbetrag

Mehr

Verpflegungsmehraufwand Ausland 2013. Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwand 2013 mindestens 24 Stunden. Übernachtungspauschale

Verpflegungsmehraufwand Ausland 2013. Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwand 2013 mindestens 24 Stunden. Übernachtungspauschale Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Äquatorialguinea 50 33 17 226 Albanien 23 16 8 110 Algerien 39 26 13 190 Andorra 32 21 11 82 Angola 77 52 26 265 Antigua und Barbuda 42

Mehr

Tagespauschalen Kongressreisenprogramm 2018 (angelehnt an BRKG)

Tagespauschalen Kongressreisenprogramm 2018 (angelehnt an BRKG) Anteil ATG* Anteil AÜG* Afghanistan 50,00 20,00 30,00 Ägypten 57,00 27,00 30,00 Albanien 49,00 19,00 30,00 Algerien 64,00 34,00 30,00 Andorra 45,00 22,50 22,50 Angola 81,00 51,00 30,00 Antigua und Barbuda

Mehr

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten für 2010/2011

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten für 2010/2011 Pauschbeträge Verpflegungsmehraufwendungen und 2010/2011 Pauschbeträge aber Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Albanien 23 16 8 110 Algerien 48 32 16 80 Andorra 32 21 11

Mehr

2-21 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Alter am

2-21 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Alter am 399'889 27'350 13'408 13'942 34'812 16'904 17'908 4'707 2'224 2'483 303'081 141'255 161'826 29'939 14'661 15'278 EU-28/EFTA 273'254 18'044 8'852 9'192 21'436 10'297 11'139 2'929 1'355 1'574 207'643 91'071

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/6 da da Gewährung Albanien 121 6.089 3.774 62,0% 2.315 38,0% 9.847 - - 11 0,1% 34 0,3% 95 1,0% 140 1,4% 6.199 63,0% 3.508 35,6% 385 188 Bosnien und Herzegowina 122 1.438 704 49,0% 734 51,0% 2.265

Mehr

Ausbildungsentschädigung und Einteilung der Klubs für das Jahr 2005

Ausbildungsentschädigung und Einteilung der Klubs für das Jahr 2005 Ausbildungsentschädigung und Einteilung der Klubs für das Jahr 2005 Für die einzelnen Klubkategorien der Konföderationen wurde je eine Ausbildungsentschädigung festgelegt. In Übereinstimmung mit Art. 6

Mehr

Kanada Deutsche Vertretungen

Kanada Deutsche Vertretungen Kanada Deutsche Vertretungen Botschaft Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Dr. Georg Witschel, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter Ottawa 1 Waverley Street, Ottawa, Ontario K2P OT8.

Mehr

Liste Pauschalsätze Kooperationsanbahnung

Liste Pauschalsätze Kooperationsanbahnung Liste Pauschalsätze Kooperationsanbahnung Land Pauschale Ländergruppe (TS) Pauschale Ländergruppe (FK) Tagessätze (TS) I = 50 EUR Fahrtkosten (FK) 1 = 400 EUR II = 80 EUR 2 = 800 EUR III = 110 EUR 3 =

Mehr

Deutscher Akademischer Austauschdienst German Academic Exchange Service. DAAD Kongressreisen: Aufenthaltspauschalen 2019 (angelehnt an BRKG)

Deutscher Akademischer Austauschdienst German Academic Exchange Service. DAAD Kongressreisen: Aufenthaltspauschalen 2019 (angelehnt an BRKG) Kongressreisen: Aufenthaltspchalen 2019 (angelehnt an BRKG) Afghanistan 50,00 20,00 30,00 Ägypten 57,00 27,00 30,00 Albanien 49,00 19,00 30,00 Algerien 64,00 34,00 30,00 Andorra 45,00 22,50 22,50 Angola

Mehr

Rangliste der Pressefreiheit 2013 Platz Land Region Veränderung (Vorjahresrang)

Rangliste der Pressefreiheit 2013 Platz Land Region Veränderung (Vorjahresrang) Rangliste der Pressefreiheit 2013 Platz Land Region Veränderung (Vorjahresrang) 1 Finnland Europa/GUS 0 (1) 2 Niederlande Europa/GUS +1 (3) 3 Norwegen Europa/GUS -2 (1) 4 Luxemburg Europa/GUS +2 (6) 5

Mehr

Auslandsübernachtungsgeld bis zu Euro mit Nachweis ) Auslandstagegeld. Land/Ort. Anlage 1

Auslandsübernachtungsgeld bis zu Euro mit Nachweis ) Auslandstagegeld. Land/Ort. Anlage 1 Anlage 1 Afghanistan 25 95 Ägypten 25 50 Äthiopien 25 175 Albanien 19 110 Algerien 40 80 Andorra 26 82 Angola 59 190 Antigua und Barbuda 35 85 Argentinien 30 125 Armenien 20 90 Aserbaidschan 30 135 Australien

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH 1 von 5 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2011 Ausgegeben am 29. August 2011 Teil III 133. Kundmachung: Geltungsbereich des Übereinkommens über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler

Mehr

Auslandsreisekostentabelle 2013. Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten für 2013

Auslandsreisekostentabelle 2013. Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten für 2013 Unterdürrbacherstr. 101 97080 Würzburg Telefon 0931/98183 Telefax 0931/98115 Auslandsreisetabelle 2013 Email: stb-philipp-klein@t-online.de Pauschbeträge Verpflegungsmehraufwendungen und 2013 Pauschbeträge

Mehr

Geografische Verteilung der für die Berechnung des antizyklischen Kapitalpuffers wesentlichen Kreditrisikopositionen

Geografische Verteilung der für die Berechnung des antizyklischen Kapitalpuffers wesentlichen Kreditrisikopositionen Verbriefungsrisi Andorra - 1 - - - - - - - - - - Vereinigte Arabische Emirate 13.125 48.713 - - - - 2.037 - - 2.037 0,00 - Albanien 50 94 - - - - 15 - - 15 - - Armenien - 1.088 - - - - 134 - - 134 0,00

Mehr

Kilometergeld und Reisekosten

Kilometergeld und Reisekosten Kilometergeld und Reisekosten 1. Kilometergeld Fahrzeug pro km Motorfahrrad und Motorrad mit einem Hubraum bis 250 ccm 0,14 Motorrad mit einem Hubraum über 250 ccm 0,24 PKW und Kombi 0,42 Zuschlag für

Mehr

ANHANG 6. ABl. L 81 vom , S ABl. L 327 vom , S ABl. L 69 vom , S ABl. L 405 vom , S

ANHANG 6. ABl. L 81 vom , S ABl. L 327 vom , S ABl. L 69 vom , S ABl. L 405 vom , S ANHANG 6 LISTE DER DRITTLÄNDER, DEREN STAATSANGEHÖRIGE BEIM ÜBERSCHREITEN DER AUSSENGRENZEN IM BESITZ EINES VISUMS SEIN MÜSSEN, SOWIE LISTE DER DRITTLÄNDER, DEREN STAATSANGEHÖRIGE VON DIESER VISUMPFLICHT

Mehr

Übersicht über die ab 1. Januar 2005 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten

Übersicht über die ab 1. Januar 2005 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten Übersicht über die ab 1. Januar 2005 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen bei Ägypten 30 20 10 50 Äquatorialguinea 39 26 13 87 Äthiopien

Mehr

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten für 2012

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten für 2012 Pauschbeträge Verpflegungsmehraufwendungen und 2012 Pauschbeträge Verpflegungsmehraufwendungen bei 24, 14 Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Albanien 23 16 8 110 Algerien

Mehr

Rangliste der Pressefreiheit 2014 Platz Land Region Veränderung*

Rangliste der Pressefreiheit 2014 Platz Land Region Veränderung* Rangliste der Pressefreiheit 2014 Platz Land Region Veränderung* 1 Finnland Europa/GUS 0 2 Niederlande Europa/GUS 0 3 Norwegen Europa/GUS 0 4 Luxemburg Europa/GUS 0 5 Andorra Europa/GUS 0 6 Liechtenstein

Mehr

2-23 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Aufenthaltsdauer am

2-23 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Aufenthaltsdauer am Frauen Männer Frauen Männer Frauen Männer Frauen Männer Frauen Männer Gesamttotal 399'889 128'895 61'553 67'342 90'597 44'056 46'541 57'187 26'584 30'603 30'191 15'021 15'170 93'019 41'238 51'781 EU-28/EFTA

Mehr

Referat 05 -Finanzcontolling- Statistik nach Ländern im WS 18/19. Stand:

Referat 05 -Finanzcontolling- Statistik nach Ländern im WS 18/19. Stand: Statistik nach Ländern im WS 18/19 Stand: 05.12.2018 Referat 05 -Finanzcontolling- Albanien M 5 5 Albanien W 2 4 1 7 Ges 7 4 1 12 Bosnien und Herzegowina M 9 9 Bosnien und Herzegowina W 3 1 1 1 6 Ges 12

Mehr

Übersicht über die ab 1. Januar 2009 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten

Übersicht über die ab 1. Januar 2009 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten Anlage 2 Übersicht über die ab 1. Januar 2009 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten Land Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 110 Albanien

Mehr

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan Ägypten Albanien Algerien

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan Ägypten Albanien Algerien Die u.g. n gelten für einen vierwöchigen Aufenthalt. Bei kürzerem oder längeren Aufenthalt verringert bzw. erhöht Afghanistan 925 1.500 1.800 Ägypten 650 1.500 1.800 Albanien 325 1.500 1.800 Algerien 475

Mehr

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten für 2012

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten für 2012 Pauschbeträge Verpflegungsmehraufwendungen und 2012 Pauschbeträge Verpflegungsmehraufwendungen bei 24, 14 Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Albanien 23 16 8 110 Algerien

Mehr

2-21 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Alter am

2-21 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Alter am 392'767 27'016 13'170 13'846 33'922 16'502 17'420 4'718 2'193 2'525 297'661 138'866 158'795 29'450 14'339 15'111 EU-28/EFTA 268'281 17'528 8'546 8'982 20'838 10'062 10'776 2'937 1'333 1'604 203'802 89'628

Mehr

2-23 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Aufenthaltsdauer am

2-23 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Aufenthaltsdauer am Frauen Männer Frauen Männer Frauen Männer Frauen Männer Frauen Männer Gesamttotal 392'767 128'736 61'658 67'078 88'724 42'950 45'774 53'296 25'051 28'245 29'264 14'707 14'557 92'747 40'704 52'043 EU-28/EFTA

Mehr

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan Ägypten Albanien Algerien

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan Ägypten Albanien Algerien Eine Unterkunft muss jeweils individuell organisiert werden und wird nicht über das zur Verfügung gestellt. können keine Drittmittel zur Finanzierung des Aufenthalts herangezogen werden. Afghanistan 925

Mehr

mindestens 14 Stunden

mindestens 14 Stunden Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Albanien 23 16 8 110 Algerien 39 26 13 190 Andorra 32 21 11 82 Angola 71 48 24 190 Antigua und Barbuda 42 28 14 85 Argentinien 36 24 12

Mehr

Salzburger Exporterhebung 2015 Länderergebnisse

Salzburger Exporterhebung 2015 Länderergebnisse 1 Deutschland 533 2.505.856.474 2 USA (Vereinigte Staaten von Amerika) 110 2.106.660.737 3 Vereinigtes Königreich 129 467.661.717 4 Tschechische Republik 167 454.250.709 5 Italien 240 399.054.473 6 Frankreich

Mehr

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten für 2010/2011

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten für 2010/2011 Unterdürrbacherstr. 101 97080 Würzburg Telefon 0931/98183 Telefax 0931/98115 Email: stb-philipp-klein@t-online.de Pauschbeträge Verpflegungsmehraufwendungen und 2010/2011 Pauschbeträge aber Afghanistan

Mehr

Übersicht für die ab 1. Januar 2011 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten

Übersicht für die ab 1. Januar 2011 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten Übersicht die ab 1. Januar 2011 geltenden Pauschbeträge Verpflegungsmehraufwendungen und Pauschbeträge aber Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Albanien 23 16 8 110 Algerien

Mehr

Kongress- und Vortragsreisenprogramm Zuschuss zu den Reisekosten 2016 (Reisekostenpauschalen)

Kongress- und Vortragsreisenprogramm Zuschuss zu den Reisekosten 2016 (Reisekostenpauschalen) Kongress- und Vortragsreisenprogramm Zuschuss zu den Reisekosten 2016 (Reisekostenpauschalen) Fahrtkostenpauschale Wissenschaftler Afghanistan 925,00 1.150,00 Ägypten 525,00 650,00 Albanien 325,00 400,00

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/6 Antrags-, Entscheidungs- Bestandsstatistik Berichtszeitraum: 01.01.2017-31.10.2017 bezogen auf: Personen Bereich: Besgebiet gesamt da da ( aufgr n aufgr n ( ( Albanien 121 5.349 3.312 2.037 9.086-10

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/6 Antrags-, Entscheidungs- Bestandsstatistik Berichtszeitraum: 01.01.2017-30.06.2017 bezogen auf: Personen Bereich: Besgebiet gesamt da da ( aufgr n aufgr n ( ( Albanien 121 3.425 2.187 1.238 6.316-2

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2013 Ausgegeben am 2. Oktober 2013 Teil III

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2013 Ausgegeben am 2. Oktober 2013 Teil III 1 von 4 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2013 Ausgegeben am 2. Oktober 2013 Teil III 262. Kundmachung: Geltungsbereich des Protokolls zur Bekämpfung widerrechtlicher gewalttätiger

Mehr

Vodafone Roaming: Tarifvergleich

Vodafone Roaming: Tarifvergleich - ein 50 Minuten, 50 SMS und 100 MB pro Tag ein 50 Minuten, 50 SMS und 100 MB pro Tag bis zu Afghanistan Ägypten Albanien Algerien Andorra Angola Antigua & Barbuda Äquatorialguinea Argentinien Armenien

Mehr

zu Euro mit Nachweis*) in Euro 1

zu Euro mit Nachweis*) in Euro 1 Anlage Afghanistan 25 95 Ägypten 34 25 Äthiopien 22 86 Äquatorialguinea 30 66 Albanien 24 3 Algerien 42 73 Andorra 28 45 Angola 64 265 Argentinien 28 44 Armenien 9 63 Aserbaidschan 25 72 Australien Canberra

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/6 Antrags-, Entscheidungs- Bestandsstatistik Berichtszeitraum: 01.01.2017-31.07.2017 bezogen auf: Personen Bereich: Besgebiet gesamt da da ( aufgr n aufgr n ( ( Albanien 121 4.022 2.505 1.517 7.152-2

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/6 n n Albanien 121 2.941 1.877 63,8% 1.064 36,2% 3.229 1 0,0% 6 0,2% 8 0,2% 25 0,8% 40 1,2% 1.776 55,0% 1.413 43,8% 290 116 Bosnien und Herzegowina 122 870 408 46,9% 462 53,1% 870 - - - - 2 0,2%

Mehr

Deutsche ins Ausland Pauschalen REISEKOSTEN für Hin- und Rückreise Studierende/ Promovierende, Aufenthalt bis zu 3 Monate

Deutsche ins Ausland Pauschalen REISEKOSTEN für Hin- und Rückreise Studierende/ Promovierende, Aufenthalt bis zu 3 Monate zu 3 6 Afghanistan 825,00 900,00 1.100,00 1.150,00 Ägypten 425,00 450,00 550,00 600,00 Albanien 300,00 325,00 400,00 425,00 Algerien 425,00 475,00 575,00 600,00 Andorra 400,00 425,00 525,00 550,00 Angola

Mehr

Anschlussförderung im Programm Strategische Partnerschaften und Thematische Netzwerke ( )

Anschlussförderung im Programm Strategische Partnerschaften und Thematische Netzwerke ( ) Anschlussförderung im Programm Strategische Partnerschaften Thematische Netzwerke (2019-2020) Deutsche ins Ausland (Hin- Rückreise) Afghanistan 925,00 975,00 1.525,00 Ägypten 650,00 975,00 1.525,00 Albanien

Mehr

2-22 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Zivilstand am

2-22 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Zivilstand am ledig verheiratet er/-in er/-in Gesamttotal 399'889 69'221 182'511 177'841 31'829 7'510 28'971 1'778 712 237 1'041 EU-28/EFTA 273'254 46'907 141'127 105'372 13'436 5'216 19'445 974 219 113 1'007 Drittstaaten

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/6 Antrags-, Entscheidungs- Bestandsstatistik Berichtszeitraum: 01.01.2017-30.11.2017 bezogen auf: Personen Bereich: Besgebiet gesamt da da ( aufgr n aufgr n ( ( Albanien 121 5.788 3.577 2.211 9.548-11

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/6 Antrags-, Entscheidungs- Bestandsstatistik Berichtszeitraum: 01.01.2017-31.12.2017 bezogen auf: Personen Bereich: Besgebiet gesamt da da ( aufgr n aufgr n ( ( Albanien 121 6.089 3.774 2.315 9.847-11

Mehr

Übereinkunft vom 22. November 1928 über die internationalen Ausstellungen

Übereinkunft vom 22. November 1928 über die internationalen Ausstellungen Übereinkunft vom 22. November 1928 über die internationalen Ausstellungen SR 0.945.11; BS 14 329 Geltungsbereich am 11. Mai 2017, Nachtrag 1 Afghanistan 7. Juni 2012 B 7. Juni 2012 Ägypten 22. November

Mehr

Anhang zu Artikel 1. Europa

Anhang zu Artikel 1. Europa Anhang zu Artikel 1 Anlage 1 Europa 1. Albanien 19 110 2. Andorra 26 82 3. Belgien 35 100 4. Bosnien und Herzegowina 20 70 5. Bulgarien 18 72 6. Dänemark 50 150 7. Estland 22 85 8. Finnland 37 150 9. Frankreich

Mehr

2-20 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Bewilligungsart am

2-20 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Bewilligungsart am Bestand ständige ausländische nach Nationalität und Bewilligungsart am 31.1.2018 Gesamttotal 393'929 185'641 208'288 278'378 127'407 150'971 115'551 58'234 57'317 EU-28/EFTA 269'051 121'142 147'909 268'913

Mehr

Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgeld. Euro weniger als 24 Std. aber mindestens 14 Stunden abwesend

Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgeld. Euro weniger als 24 Std. aber mindestens 14 Stunden abwesend Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Nordrhein-Westfalen Nr. 10 vom 10. Mai 2011 239 Auslandstage- und Anlage zu 3 Abs. 1 AKEVO 24 24 Std. 14 weniger 8 bis zu. (ohne LandOrt Afghanistan 25 20 10 95

Mehr

2-20 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Bewilligungsart am

2-20 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Bewilligungsart am Bestand ständige ausländische nach Nationalität und Bewilligungsart am 31.10.2016 Gesamttotal 386'118 181'211 204'907 266'741 121'152 145'589 119'377 60'059 59'318 EU-28/EFTA 263'001 117'833 145'168 258'062

Mehr

Reisekostenzuschüsse für ausländische Stipendiaten Gültig ab

Reisekostenzuschüsse für ausländische Stipendiaten Gültig ab Hin- und bis zusammen mit der 811 Afghanistan 925,00 675,00 775,00 795 Ägypten 500,00 350,00 450,00 101 Albanien 325,00 250,00 250,00 791 Algerien 475,00 350,00 375,00 1 Andorra 300,00 300,00 150,00 701

Mehr

Übersicht über die ab 1. Januar 2013 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten

Übersicht über die ab 1. Januar 2013 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Äquatorialguinea 50 33 17 226 Albanien 23 16 8 110 Algerien 39 26 13 190 Andorra 32 21 11 82 Angola 77 52 26 265 Antigua und Barbuda 42

Mehr