Auswärtiges Amt Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland. URL:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Auswärtiges Amt 110-202.07 07.06.2012. Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland. URL: http://www.kabul.diplo."

Transkript

1 Auswärtiges Amt Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Afghanistan Kabul ( als G, in eine B umgewandelt, in Verbindungsbüro umgewandelt, in eine B umgewandelt) L: Rüdiger König, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Wazir Akbar Khan, Mena 6, Kabul. PA: Embassy of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 83, Kabul, Afghanistan. F: ( ) FAX: (030) Amtsbezirk: Afghanistan. URL: Rechts- und Konsularreferat/Visastelle: F: ( ) FAX: (030) Faisabad ( Eröffnung als Außenstelle) Außenstelle der in Kabul L: N.N. A: PA: Embassy of the Federal Republic of Germany - Embassy Office in Faisabad, Afghanistan. F: ( ) Die Außenstelle nimmt keine konsularischen Aufgaben wahr. Kundus ( Eröffnung als Außenstelle) Außenstelle der in Kabul L: N.N. A: PA: Embassy of the Federal Republic of Germany - Embassy Office in Kundus, Afghanistan. F: Die Außenstelle nimmt keine konsularischen Aufgaben wahr. Masar-e-Scharif ( Eröffnung als Außenstelle) Außenstelle der in Kabul L: N.N. A: PA: Embassy of the Federal Republic of Germany - Embassy Office in Masar-e-Scharif, Afghanistan. F: ( ) Die Außenstelle nimmt keine konsularischen Aufgaben wahr

2 Ägypten Kairo ( als B, dipl.beziehungen abgebrochen, als B wiedereröffnet) L: Michael Bock, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: 2, Sharia Berlin (Ecke Sharia Hassan Sabri) Kairo-Zamalek. PA: Embassy of the Federal Republic of Germany, 2, Sharia Berlin (off Sharia Hassan Sabri), Zamalek, Kairo 11211, Ägypten. F: (0020 2) FAX: (0020 2) Amtsbezirk: Ägypten. Die Vertretung unterstützt die Botschaft Tripolis und das Verbindungsbüro Bengasi in Rechts- und Konsularangelegenheiten. URL: Rechts- und Konsularabteilung, Visastelle: F: (0020 2) FAX: (0020 2) (Rechts- und Konsularabteilung) FAX: (0020 2) (Visastelle) Deutschland-Zentrum der Botschaft Kairo URL: Behördensprachen im Gastland: Englisch, Arabisch Alexandria ( ) Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland L: Nevine Leheta, Honorarkonsulin A: 9, El Fawatem Street, Mazarita, Alexandria PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, Leader Group Shipping Services, 9 El FawatemStreet, Mazarita, Alexandria, Ägypten F: (0020 3) FAX: (0020 3) Amtsbezirk: Gouvernorate Alexandria, Beheira, Dakahliya, Damiette, Gharbiya, Kafr El Sheikh. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Kairo Hurghada ( ) L: Peter-Jürgen Ely, Honorarkonsul A: 465, El Gabal El Shamali, Hurghada PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, 465, El Gabal El Shamali, Hurghada, Red Sea, Ägypten. F: ( ) , ( ) (mobil) FAX: ( ) Amtsbezirk: Gouvernorat Rotes Meer. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Kairo

3 Albanien Tirana ( ) L: Carola Müller-Holtkemper, außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin A: Rruga Skenderbej Nr. 8, Tirana. PA:, Rruga Skenderbej Nr. 8, Tirana, Albanien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Albanien. URL: Behördensprachen im Gastland: Albanisch, Englisch (nur in Noten an das Protokoll) Algerien Algier ( als GK, in eine B umgewandelt, dipl.beziehungen abgebrochen, als B wiedereröffnet) L: Jutta Wolke, außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin A: 165, chemin Sfindja (ex Laperlier), Algier. PA: Ambassade de la République fédérale d'allemagne, B.P. 664, DZ Alger, Algerien. F: ( ) , , FAX: ( ) Amtsbezirk: Algerien. URL: Visastelle: F: ( ) (nur nachmittags) FAX: ( ) Behördensprachen im Gastland: Französisch, Arabisch Amerikanisch-Jungferninseln, s. unter Vereinigte Staaten von Amerika, Amerikanische Außengebiete, (Generalkonsulat Miami, Vereinigte Staaten von Amerika) Amerikanisch-Samoa, s. unter Vereinigte Staaten von Amerika, Amerikanische Außengebiete, (Botschaft Wellington, Neuseeland) - 3 -

4 Andorra siehe Botschaft Madrid/Spanien und Generalkonsulat Barcelona/Spanien (konsularische Zuständigkeit) Andorra la Vella ( ) L: Enric Palmitjavila Ribó, Honorarkonsul A: Avinguda Meritxell, n 75 - Edifici Quars, 4a planta, AD500 Andorra la Vella. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Avinguda Meritxell, n 75 - Edifici Quars, 4a planta, AD500 Andorra la Vella, Andorra. F: (00376) FAX: (00376) Amtsbezirk: Andorra. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Barcelona. Angola Luanda ( ) L: Jörg-Werner Marquardt, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Avenida 4 de Fevreiro, 120, Luanda. PA: Embaixada da República Federal da Alemanha, Caixa Postal 12 95, Luanda, Angola. F: ( ) , , FAX: ( ) Amtsbezirk: Angola. URL: Behördensprachen im Gastland: Portugiesisch Anguilla, s. Vereinigtes Königreich, Britisches Überseegebiet in Amerika: Anguilla: Botschaft Port-of-Spain (Trinidad u. Tobago) Antigua und Barbuda siehe Trinidad u. Tobago: Botschaft Port-of-Spain St. John's/Antigua ( ) L: Derek Biel, Honorarkonsul A: Ocean View, Hodges Bay, St. John's. PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 1259, St. John's, Antigua W.I.. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Antigua und Barbuda. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Port-of-Spain

5 Äquatorialguinea Malabo ( ) L: Michael Klepsch, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Edificio Venus, 4 piso, Carretera de Aeropuerto, km 4, Malabo PA: Ambassade de la République fédérale d'allemagne, Edificio Venus, 4 piso, Carretera de Aeropuerto, km 4, Malabo, Äquatorialguinea. F: FAX: Amtsbezirk: Äquatorialguinea. Keine Wahrnehmung von Rechts- und Konsularaufgaben - nur Nothilfe. Keine Erteilung von Visa. (Siehe Hinweis bei der Botschaft Jaunde/Kamerun). Behördensprachen im Gastland: Französisch und Spanisch Argentinien Buenos Aires ( ) L: Günter Knieß, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Calle Villanueva 1055, C1426BMC Buenos Aires. PA: Embajada de la República Federal de Alemania, Calle Villanueva 1055, C1426BMC Buenos Aires, Argentinien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Argentinien. URL: Behördensprachen im Gastland: Spanisch Córdoba ( ) L: Walter Francisco Oechsle, Honorarkonsul A: Elíseo Canton Barrio Villa Paez, X5003AHB Córdoba. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Elíseo Canton Barrio Villa Paez, X5003AHB Córdoba, Argentinien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Provinz Córdoba. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires

6 Argentinien El Calafate ( ) L: Bernd Ferstl, Honorarkonsul A: Marcelo T. de Alvear 2157, 9405 El Calafate. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Marcelo T. de Alvear 2157, 9405 El Calafate, Argentinien. F: ( ) FAX: Amtsbezirk: Provinz Santa Cruz. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires. Eldorado ( ) Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland L: Renate Wachnitz, Honorarkonsulin A: Avda. San Martin 1666, 1 piso, N3380ABQ Eldorado. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Avda. San Martin 1666, 1 piso,n 3380ABQ Eldorado, Argentinien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Von der Provinz Misiones die Departamentos Eldorado, Guarani, Iguazú, General Manuel Belgrano, Montecarlo, San Pedro. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires. Mendoza ( ) L: Federico Werner Hilbing, Honorarkonsul A: Montevideo 127, piso 2, Dep. 1, M5500GGC Mendoza. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Montevideo 127, piso 2, Depto. 1, M5500GGC Mendoza, Argentinien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Provinzen Mendoza, San Juan, San Luis. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires. Posadas ( ) L: Dr. Christian Kegler, Honorarkonsul A: Junin 1811, Piso 2 Of. 1, N3300MRM Posadas, Misiones. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Junin 1811, Piso 2, Of. 1, N3300MRM Posadas, Misiones, Argentinien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Von der Provinz Corrientes die Departementos General Alvear, Ituzaingó, Paso de los Libres, San Martín, Santo Tomé; von der Provinz Misiones die Departementos Capital, Concepción, Apóstoles, Candelaria, Leandro N. Alem, Oberá, Libertador General San Martín, San Javier, San Ignacio, 25 de Mayo, Cainguás. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires

7 Argentinien Salta ( ) L: Dr. Hans Werner Gräfe, Honorarkonsul A: Caseros 1874, A 4400 ABL Salta. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Caseros 1874, A 4400 ABL Salta, Argentinien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Provinzen Jujuy und Salta. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires. San Carlos de Bariloche ( ) L: Gerardo Bochert, Honorarkonsul A: Emilio Morales 460, R8400GHJ San Carlos de Bariloche PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Emilio Morales 460, R8400GHJ San Carlos de Bariloche, Argentinien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Povinz Neuquén; von der Provinz Río Negro die Departamentos Bariloche, El Cuy, Gral. Roca, 9 de Jul io, 25 de Mayo, Ñorquinco, Pilcaniyeu; von der Provinz Chubut die Departamentos Cushamen, Futaleufú, Gastres, Languiño, Paso de Indios, Tehuelches. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires. San Miguel de Tucumán ( ) L: German Enrique Böttger, Honorarkonsul A: Remedios de Escalada 640, 4107 Yerba Buena. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania,Remedios de Escalada 640, 4107 Yerba Buena, Provincia de Tucumán, Argentinien. F: ( ) FAX: Amtsbezirk: Provinzen Catamarca, Santiago del Estero und Tucumán. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires

8 Argentinien Santa Fé ( ) L: Carlos Becker, Honorarkonsul A: Juan de Garay 2957, S3000CRK Santa Fé PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Juan de Garay 2957, S3000CRK Santa Fé, Argentinien. F: ( ) FAX: Amtsbezirk: Provinzen Santa Fé und Entre Ríos sowie die Departamentos Bella Vista, Berón de Astrada, Capital, Concepción, Curuzú Cuatiá, Empedrado, Esquina, Goya, Gral. Paz, Itatí, Lavalle, Mburucuyá, Mercedes, Monte Caseros. Saladas, San Cosmé, San Luis de Palmar, San Miguel, San Roque und Sauce der Provinz Corrientes. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires. Ushuaia ( ) L: Rafael Fank, Honorarkonsul A: Calle Marcos Zar 1338, 9419 Ushuaia - Tierra del Fuego. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Calle Marcos Zar 1338, 9419 Ushuaia - Tierra del Fuego, Argentinien. F: ( ) , , FAX: Amtsbezirk: Provinz Feuerland, Antarktis und Südatlantikinseln. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Buenos Aires. Armenien Eriwan ( ) L: Hans-Jochen Schmidt, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Tscharenzstr. 29, Eriwan PA:, Tscharenzstr. 29, Eriwan, Armenien. F: ( ) , FAX: ( ) Amtsbezirk: Armenien. URL: Konsularreferat: F: ( ) Behördensprachen im Gastland: Armenisch Aruba, s. Niederlande, Überseeischer Teil der - in Amerika: Niederländische Antillen: Botschaft Den Haag, Generalkonsulat Amsterdam (rechtlichkonsularische Angelegenheiten), Honorarkonsuln in Oranjestad und Willemstad

9 Aserbaidschan Baku ( ) L: Herbert Quelle, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: ISR Plaza, Nizami Str. 69, AZ 1000 Baku. PA:, P.O. Box 28/29, AZ 1000 Baku, Aserbaidschan. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Aserbaidschan. URL: Visastelle: FAX: ( ) Behördensprachen im Gastland: Aserbaidschanisch, Russisch Äthiopien Addis Abeba ( als G, in eine B umgewandelt) L: Lieselore Cyrus, außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin A: Yeka Kifle Ketema (Khebena), Woreda 03, Addis Abeba. PA: Embassy of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 660, Addis Abeba, Äthiopien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Äthiopien. Die Vertretung unterstützt die Botschaft Dschibuti in Rechts- und Konsularangelegenheiten. URL: Visastelle: A: Yeka Kifle Ketema (Khebena), Woreda 03, Addis Abeba. F: ( ) FAX: ( ) Behördensprachen im Gastland: Amharisch, Dschibuti: Französisch Australien Canberra ( als B in Sydney, nach Canberra verlegt) L: Dr. Christoph Müller, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: 119 Empire Circuit, Yarralumla, ACT PA: Embassy of the Federal Republic of Germany, 119 Empire Circuit, Yarralumla, ACT 2600, Australien. F: (0061 2) FAX: (0061 2) Amtsbezirk: Australien, Nauru, Papua-Neuguinea, Salomonen und Vanuatu. Konsularischer Amtsbezirk: Das Gebiet der australischen Bundeshauptstadt (Australian Capital Territory - ACT) sowie das Northern Territory, Papua-Neuguinea, Nauru, Salomonen und Vanuatu. Der Leiter der Vertretung ist zugleich als Botschafter in Nauru, Papua-Neuguinea, Salomonen und Vanuatu mit Sitz in Canberra akkreditiert. URL: Behördensprachen im Gastland: Englisch (gilt auch für Nauru, Papua-Neuguinea, Salomonen und Vanuatu). Vanuatu auch: französisch - 9 -

10 Australien Melbourne ( als K, in ein GK umgewandelt) Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland L: Dr. Anne-Marie Schleich, Generalkonsulin A: 480 Punt Road, South Yarra, Vic PA: Consulate General of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 76, South Yarra, Vic. 3141, Australien. F: (0061 3) FAX: (0061 3) Amtsbezirk: Bundesstaaten Südaustralien, Tasmanien, Victoria, Westaustralien. URL: Behördensprachen im Gastland: Englisch Sydney ( als B, in ein GK umgewandelt) Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland L: Hans-Dieter Steinbach, Generalkonsul A: 13 Trelawney Street, Woollahra, N.S.W PA: Consulate General of the Federal Republic of Germany, 13 Trelawney Street, Woollahra, N.S.W. 2025, Australien. F: (0061 2) FAX: (0061 2) Amtsbezirk: Bundesstaaten New South Wales und Queensland. URL: Behördensprachen im Gastland: Englisch Adelaide ( ) L: James Robert Porter, Honorarkonsul A: 1st Floor, 23 Peel Street, Adelaide, S. A PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 8131, Station Arcade, Adelaide, S. A. 5000, Australien. F: (0061 8) FAX: (0061 8) Amtsbezirk: Bundesstaat Südaustralien. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Melbourne. Brisbane ( ) L: Detlef Sulzer, Honorarkonsul A: 10 Eagle Street, 32 Floor, AMP Place, Brisbane, Qld. 4000, Australien. PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, 10 Eagle Street, 32 Floor, AMP Place, Brisbane, Qld. 4000, Australien. F: (0061 7) FAX: (0061 7) Amtsbezirk: Southern Queensland. Der Amtsbezirk ist nach Norden begrenzt durch die nördlichen Grenzen der Gemeinden und Shires Boulla, Winton, Aramac, Belyando, Nebo, Mirani und Whitsunday. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Sydney

11 Australien Cairns ( ) Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland L: Iris Indorato, Honorarkonsulin A: Shop 11 The Conservatory, 12 Lake Street, Cairns, QLD PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, Shop 11 The Conservatory, 12 Lake Street, Cairns, QLD 4870, Australien. F: (0061 7) FAX: (0061 7) Amtsbezirk: Northern Queensland einschließlich der Torres-Straits-Inseln. Der Amtsbezirk ist nach Süden begrenzt durch die südlichen Grenzen der Gemeinden und Shires Mount Isa, Cloncurry, McKinlay, Richmond, Flinders, Dalrymple und Bowen. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Sydney. Darwin ( ) Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland L: Britta Decker, Honorarkonsulin A: AGENTUR Marketing & Event Management/Consultancy, 24/48 Marina Boulevard, Cullen Bay NT PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, GPO Box 1767, Darwin NT 0801, Australien. F: (0061 8) FAX: (0061 8) Amtsbezirk: Gebiet der Northern Territory.. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Canberra. Hobart ( ) Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland L: Dianne Bye, Honorarkonsulin A: 143 Hampden Road, Hobart TAS PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, 143 Hampden Road, Hobart TAS 7000, Tasmanien. F: (0061 3) FAX: (0061 3) Amtsbezirk: Tasmanien. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Melbourne. Behördensprache: Englisch Perth ( ) L: Torsten Henry Ketelsen, Honorarkonsul A: Level 18, Exchange Plaza, 2 The Esplanade, Perth WA PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 5664, Perth Western Australia 6831, Australien. F: (0061 8) FAX: (0061 8) Amtsbezirk: Bundesstaat Westaustralien. Übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsulat Melbourne

12 Australische Außengebiete siehe Botschaft Canberra (Australien) Australisches Antarktis-Territorium, s. Australische Außengebiete (Botschaft Canberra, Australien) Bahamas siehe Botschaft Kingston (Jamaika) Nassau ( ) L: Hermann-Josef Hermanns, Honorarkonsul A: c/o Banque SCS Alliance Nassau) Ltd., Alliance House, East Bay Street, Nassau. PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany,P.O. Box N 1724, Nassau, Bahamas. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Bahamas. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Kingston. Bahrain Manama ( ) L: Sabine Taufmann., außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin A: Salmaniya Avenue, Block 327, Road no. 322, Building 39, Manama. PA: Embassy of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 10306, Manama, Bahrain. F: (00973) FAX: (00973) Amtsbezirk: Königreich Bahrain. URL: Konsularabteilung: FAX: (00973) Behördensprachen im Gastland: Englisch, Arabisch Bakerinsel, s. unter Vereinigte Staaten von Amerika, Amerikanische Außengebiete, (Generalkonsulat San Francisco, Vereinigte Staaten von Amerika)

13 Bangladesch Dhaka ( als K, in ein GK, in eine B umgewandelt) L: Holger Michael, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Gulshan Avenue 178, Dhaka 1212 PA: Embassy of the Federal Republic of Germany, POB 6126, Gulshan I, Dhaka 1212, Bangladesch. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Bangladesch. URL: Behördensprachen im Gastland: Englisch, Bangla Chittagong ( ) L: Mirza Shakir Ispahani, Honorarkonsul A: M.M. Ispahani Ltd., Ispahani Building Sk. Mujib Road Agrabad, Chittagong. PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, M.M. Ispahani Ltd., Ispahani Building Sk. Mujib Road Agrabad, Chittagong, Bangladesch. F: ( ) , FAX: ( ) Amtsbezirk: Regierungsbezirk Chittagong mit den Landkreisen Chittagong, Cox's Bazar, Rangamati, Bandarban, Khagrachhari, Chandpur, Comilla, Brahmanbaria, Noakhali, Feni und Laxmipur. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Dhaka Barbados siehe Botschaft Port-of-Spain (Trinidad u. Tobago) Bridgetown ( ) L: Andreas Kusay, Honorarkonsul A: Pasea Financial Building, Suite 1, Corner Harts Gap and Dayrells Road, Christ Church BB14030, Barbados, W.I. PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, Pasea Financial Building, Suite 1, Corner Harts Gap and Dayrells Road, Christ Church BB14030, Barbados, W.I. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Barbados. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Port-of-Spain

14 Belarus Minsk ( als GK, umgewandelt in eine B) L: Dr. Christof Weil, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: ul. Sacharowa 26, Minsk PA:, ul. Sacharowa 26, Minsk , Belarus. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Republik Belarus. URL: Rechts- und Konsularreferat, Visastelle: A: Pr-t Gazety Prawda 11, Minsk. F: ( ) FAX: ( ) Behördensprachen im Gastland: Russisch Belgien Brüssel ( als GK, in eine B umgewandelt) L: Dr. Eckart Cuntz, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: 8-14, rue Jacques de Lalaingstraat, 1040 Brüssel. PA:, 8-14, rue Jacques de Lalaingstraat, 1040 Brüssel, Belgien. F: (0032 2) FAX: (0032 2) Amtsbezirk: Belgien. URL: Behördensprachen im Gastland: Niederländisch, Französisch, Antwerpen ( ) L: Wouter De Geest, Honorarkonsul A: BASF Antwerpen N.V., Scheldelaan 600, 2040 Antwerpen 4. PA:, BASF Antwerpen N.V., Haven Scheldelaan 600, 2040 Antwerpen 4. F: (0032 3) FAX: (0032 3) Amtsbezirk: Provinz Antwerpen. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Brüssel

15 Belgien Eynatten ( ) L: Yves Gérard Joseph Noël, Honorarkonsul A: Gert-Noël-Straße 1, 4731 Eynatten. PA:, Gert-Noël-Straße 1, 4731 Eynatten, Belgien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Deutschsprachige Gemeinschaft in der Provinz Lüttich. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Brüssel Bei Benutzung einer Telefon- bzw. Fxverbindung via Satellit (Satcom) einstehen höhere Gebühren Hasselt ( ) L: Prof. Dr. José Cajot, Honorarkonsul A: Mombeekdreef 18, 3500 Hasselt. PA:, Mombeekdreef 18, 3500 Hasselt, Belgien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Provinz Limburg. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Brüssel. Lüttich ( ) L: Gérard Joseph Blaise, Honorarkonsul A: Boulevard Frère Orban 18, 4000 Lüttich. PA:, Boulevard Frère Orban 18, 4000 Lüttich, Belgien. F: (0032 4) FAX: (0032 4) Amtsbezirk: Provinz Lüttich. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Brüssel. Zaventem ( ) L: Vincent Jacobs, Honorarkonsul A: Lenneke Marelaan 12, 1932 Sint-Stevens-Woluwe (Zaventem). PA:, Lenneke Marelaan 12, 1932 Sint-Stevens-Woluwe (Zaventem), Belgien. F: (0032 2) FAX: (0032 2) Amtsbezirk: Region Flämisch-Brabant. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Brüssel

16 Belize siehe Botschaft Guatemala-Stadt (Guatemala) Belize-Stadt ( ) L: Arsenio Burgos, Honorarkonsul A: 57 Southern Foreshore, Belize City, Belize. PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, P. O. B. 1021, Belize City, Belize, Central America. F: ( ) , ( ) oder (Büro) FAX: ( ) Amtsbezirk: Belize. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Guatemala-Stadt. Benin Cotonou ( ) L: Hans-Jörg Neumann, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: 7, Avenue Jean Paul II, Cotonou. PA: Ambassade de la République fédérale d'allemagne, B.P. 504, Cotonou, Bénin. F: (00229) , FAX: (00229) , Amtsbezirk: Benin. URL: Behördensprachen im Gastland: Französisch Bermuda, s. Vereinigtes Königreich, Britisches Überseegebiet in Amerika: Bermuda: Generalkonsul New York (Vereinigte Staaten von Amerika), Honorarkonsul in Hamilton Bhutan siehe Botschaft New Delhi (Indien) Birma jetzt Myanmar

17 Bolivien La Paz ( als G, in eine B umgewandelt) L: Dr. Philipp Schauer, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Avenida Arce 2395, La Paz. PA: Embajada de la República Federal de Alemania, Casilla 5265, La Paz, Bolivien F: ( ) , , , , FAX: ( ) Amtsbezirk: Bolivien. URL: Behördensprachen im Gastland: Spanisch Cochabamba ( ) L: Gerardo Fernando Wille, Honorarkonsul A: Calle Oquendo entre Ramón Rivero y Quintanilla, Edif. Los Tiempos, Torre II, piso 13, ofícina 1, Cochabamba. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Calle Oquendo entre Ramón Rivero y Quintanilla, Edif. Los Tiempos, Torre II, piso 13, ofícina 1, Cochabamba, Bolivien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Departamento Cochabamba. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft La Paz. Santa Cruz ( ) L: Dr. Harald Michael Biste, Honorarkonsul A: Condominio Plaza Libertad, Oficina 201, Santa Cruz de la Sierra. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Casilla 2341, Santa Cruz de la Sierra, Bolivien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Departamento Santa Cruz. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft La Paz. Sucre ( ) L: Dr. Gerd Mielke, Honorarkonsul A: Calle Avaroa Nr. 326, Sucre. PA: Cónsul Honoraria de la República Federal de Alemania, Casilla 648, Sucre, Bolivien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Departamentos Chuquisaca und Potosí. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft La Paz

18 Bolivien Tarija ( ) Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland L: Liselotte Methfessel, Honorarkonsulin A: Calle Campero 321,Tarija. PA: Cónsul Honorario de la República Federal de Alemania, Casilla 139, Tarija, Bolivien. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Departamento Tarija. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft La Paz. Bosnien und Herzegowina Sarajewo ( ) L: Ulrike Knotz, außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin A: Skenderija 3, Sarajewo. PA:, PP488, Sarajewo, Bosnien und Herzegowina. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Bosnien und Herzegowina. URL: Visastelle: F: ( ) FAX: ( ) Behördensprachen im Gastland: Englisch, Bosnisch Botsuana Gaborone ( ) L: Annett Günther, außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin A: Professional House, Broadhurst, Segodithsane Way, Gaborone. PA: Embassy of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 315, Gaborone, Botsuana. F: (00267) FAX: (00267) Amtsbezirk: Botsuana. URL: Behördensprachen im Gastland: Englisch

19 Botsuana Maun ( ) L: Karl-Heinz Gimpel, Honorarkonsul A: Crocodile Safaris, Plot No.: 4, Moremi Road, Matlapaneng. PA: Honorary Consul of the Federal Republic of Germany, Afritourism Ltd., P.O.B. 46, Maun, Botswana. F: (00267) FAX: (00267) Amtsbezirk: Ngamiland, Chobe District, Ghanzi District. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Gaborone. Brasilien Brasilia ( als B in Rio de Janeiro, verlegt nach Brasilia) L: Wilfried Grolig, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter A: Avenida das Nações, Lote 25, Quadra 807, Brasilia DF. PA: Embaixada da República Federal da Alemanha, Caixa Postal 030, Brasilia DF, Brasil. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Brasilien. Konsularischer Amtsbezirk: Bundesdistrikt, Staaten Acre, Amapá, Amazonas, Goiás, Mato Grosso, Pará, Roraima, Rondônia, Tocantins. URL: Deutschland-Zentrum der Botschaft Brasilia URL: Behördensprachen im Gastland: Portugiesisch Porto Alegre ( als K, ab GK) Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland L: Hans-Josef Over, Generalkonsul A: Rua Prof. Annes Dias 112, 11 andar, Porto Alegre-RS. PA: Consulado Geral da República Federal da Alemanha, Caixa Postal 25 52, Porto Alegre-RS, Brasil. F: ( ) , FAX: ( ) Amtsbezirk: Staaten Rio Grande do Sul, Santa Catarina. URL: Behördensprachen im Gastland: Portugiesisch

20 Brasilien Recife ( als K, in ein GK umgewandelt) Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland L: Thomas Wülfing, Generalkonsul A: Ed. Empresarial Center III, Rua Antonio Lumack do Monte, 128, 16 andar Boa Viagem, Recife PE. PA: Consulado Geral da República Federal da Alemanha, Ed. Empresarial Center III, Rua Antonio Lumack do Monte, 128, 16 andar Boa Viagem, Recife PE, Brasil. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Staaten Alagoas, Bahia, Ceará, Maranhão, Paraíba, Pernambuco, Piauí, Rio Grande de Norte, Sergipe. URL: Behördensprachen im Gastland: Portugiesisch Rio de Janeiro ( als B, Dienststelle der B Brasilia, in ein GK umgewandelt) Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland L: Dr. Michael Worbs, Generalkonsul A: Rua Presidente Carlos de Campos, 417, Rio de Janeiro-RJ. PA: Consulado Geral da República Federal da Alemanha, Rua Presidente Carlos de Campos, 417, Rio de Janeiro-RJ, Brasil. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Staaten Espírito Santo, Minas Gerais, Rio de Janeiro. URL: Behördensprachen im Gastland: Portugiesisch São Paulo ( ) Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland L: Matthias von Kummer, Generalkonsul A: Avenida Brigadeiro Faria Lima, 2092, 12 andar, Jardim Paulistano, São Paulo-SP. PA: Consulado Geral da República Federal da Alemanha, Avenida Brigadeiro Faria Lima, 2092, 12 andar, Jardim Paulistano, São Paulo-SP, Brasil. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Staaten Mato Grosso do Sul, Paraná und São Paulo. URL: Behördensprachen im Gastland: Portugiesisch Anápolis ( ) L: William Leyser O'Dwyer, Honorarkonsul A: Rodovia BR 060 c/n Km 102, ANADIESEL, Anápolis-Goiás. PA: Cônsul Honorário da República Federal da Alemanha, Caixa Postal 451, Anápolis-Goiás, Brasil. F: ( ) FAX: ( ) Amtsbezirk: Bundesstaat Goiás. Übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft Brasilia

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Auswärtiges Amt 110-202.07 05.01.2015 Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Afghanistan Kabul (22.12.1954 als G, 29.10. 1958 in eine B umgewandelt, 04.12.2001 in Verbindungsbüro

Mehr

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland

Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Auswärtiges Amt 110-202.07 17.11.2005 Verzeichnis der Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland Afghanistan Kabul (22.12.1954 als G, 29.10. 1958 in eine B umgewandelt, 04.12.2001 in Verbindungsbüro

Mehr

Preisliste International für HegauData TELEFON - Produkte Preisliste für internationale Festnetz-, Mobilfunk- und Sonderrufnummern

Preisliste International für HegauData TELEFON - Produkte Preisliste für internationale Festnetz-, Mobilfunk- und Sonderrufnummern liste International liste für internationale Festnetz-, Mobilfunk- und Sonderrufnummern +93 Afghanistan 0,505 +937 Afghanistan Mobil 0,705 +203 Ägypten 0,209 +20 Ägypten 0,209 +202 Ägypten 0,209 +2010

Mehr

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Liste der Vertragsstaaten des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Stand: 23. Oktober 2014 Vertragsstaaten: Vertragsstaaten des

Mehr

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Hinweis: Eine Gewähr dafür, welche Form der Beglaubigung zur Vorlage deutscher Führungszeugnisse im Ausland erforderlich ist, wird nicht übernommen.

Mehr

Dole Food Company Internationale, gebührenfreie Wählanweisungen

Dole Food Company Internationale, gebührenfreie Wählanweisungen Dole Food Company Internationale, gebührenfreie Wählanweisungen Inlandsgespräche (Vereinigte Staaten, Kanada & Guam): 1. Die Nummer 888-236-7527 wählen Internationale Gespräche: 1. Um EthicsPoint über

Mehr

Verpflegungsmehraufwand Ausland 2013. Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwand 2013 mindestens 24 Stunden. Übernachtungspauschale

Verpflegungsmehraufwand Ausland 2013. Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwand 2013 mindestens 24 Stunden. Übernachtungspauschale Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Äquatorialguinea 50 33 17 226 Albanien 23 16 8 110 Algerien 39 26 13 190 Andorra 32 21 11 82 Angola 77 52 26 265 Antigua und Barbuda 42

Mehr

Reisekosten Ausland ab 01.01.2012

Reisekosten Ausland ab 01.01.2012 mind. 24 weniger als 24, Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Afghanistan 30 20 10 95 Albanien 23 16 8 110 Algerien 39 26 13 190 Andorra 32 21 11 82 Angola 71 48 24 190 Antigua und 42 28 14 85 Barbuda

Mehr

Deutsche ins Ausland Pauschalen REISEKOSTEN für Hin- und Rückreise Studierende/ Promovierende, Aufenthalt bis zu 3 Monate

Deutsche ins Ausland Pauschalen REISEKOSTEN für Hin- und Rückreise Studierende/ Promovierende, Aufenthalt bis zu 3 Monate zu 3 6 Afghanistan 825,00 900,00 1.100,00 1.150,00 Ägypten 425,00 450,00 550,00 600,00 Albanien 300,00 325,00 400,00 425,00 Algerien 425,00 475,00 575,00 600,00 Andorra 400,00 425,00 525,00 550,00 Angola

Mehr

Außenhandel. Statistisches Bundesamt. Rangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland

Außenhandel. Statistisches Bundesamt. Rangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland Statistisches Bundesamt Außenhandel folge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland 2014 Erschienen am 18.09.2015 Weitere Informationen zur Thematik dieser Publikation unter: Telefon:

Mehr

Promovierende, Hochschuladministratoren, Wissenschaftler (Promovierte, Professoren), Aufenthalt 3 bis 6 Monate

Promovierende, Hochschuladministratoren, Wissenschaftler (Promovierte, Professoren), Aufenthalt 3 bis 6 Monate Afghanistan 825,00 900,00 Ägypten 425,00 450,00 Albanien 300,00 325,00 Algerien 425,00 475,00 Andorra 400,00 425,00 Angola 1.050,00 1.125,00 Anguilla (brit.) 1.350,00 1.475,00 Antiguilla und Barbuda 1.350,00

Mehr

Reisekostenpauschalen 2015

Reisekostenpauschalen 2015 Afghanistan 30,00 20,00 95,00 Ägypten 40,00 27,00 113,00 Albanien 23,00 16,00 110,00 Algerien 39,00 26,00 190,00 Andorra 32,00 21,00 82,00 Angola 77,00 52,00 265,00 Antigua und Barbuda 53,00 36,00 117,00

Mehr

Reisekosten - Reisekosten Ausland ab 01.01.2010, Checkliste

Reisekosten - Reisekosten Ausland ab 01.01.2010, Checkliste Reisekosten - Reisekosten Ausland ab 01.01.2010, Checkliste 1 Reisekosten Ausland ab 01.01.2010 Land Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen bei einer Abwesenheitsdauer je Kalendertag von Pauschbetrag

Mehr

Kilometergeld und Reisekosten

Kilometergeld und Reisekosten Kilometergeld und Reisekosten 1. Kilometergeld Fahrzeug pro km Motorfahrrad und Motorrad mit einem Hubraum bis 250 ccm 0,14 Motorrad mit einem Hubraum über 250 ccm 0,24 PKW und Kombi 0,42 Zuschlag für

Mehr

Bayerisches Landesamt für Steuern. ESt-Kartei Datum: 18.11.2009 Karte 1.4 S 2285.1.1-1/14 St32/St33. 33a

Bayerisches Landesamt für Steuern. ESt-Kartei Datum: 18.11.2009 Karte 1.4 S 2285.1.1-1/14 St32/St33. 33a Berücksichtigung ausländischer Verhältnisse; Ländergruppeneinteilung ab 1. Januar 2010 In Abstimmung mit den obersten Finanzbehörden der Länder ist die Ländergruppeneinteilung mit Wirkung ab 1. Januar

Mehr

TARIFE - AUSLANDSTELEFONIE

TARIFE - AUSLANDSTELEFONIE Afghanistan +93 0,46 Afghanistan-Mobil +93 0,46 Albanien +355 0,21 Albanien-Mobil +355 0,21 Algerien +213 0,14 Algerien-Mobil +213 0,16 Amerikanisch-Samoa +1684 0,13 Andorra +376 0,05 Andorra-Mobil +376

Mehr

Preisliste Preisliste Voip Basic (1029) Stand von: 04.02.2013

Preisliste Preisliste Voip Basic (1029) Stand von: 04.02.2013 In der Regel erfolgt die Abrechnung mit der Taktung 60/60. Taktungsabweichungen finden sich direkt im jeweiligen Eintrag. Die Preisangaben sind Netto-Minutenpreise zzgl. 19%MwSt. Interne Telefonie¹ kostenlos

Mehr

Reisekosten Ausland ab 01.01.2014 - Checkliste

Reisekosten Ausland ab 01.01.2014 - Checkliste Reisekosten Ausland ab 01.01.2014 - Checkliste Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen Land bei einer Abwesenheitsdauer von mindestens 24 Stunden je für den An- und Abreisetag sowie bei einer Abwesenheitsdauer

Mehr

Auslandstage- und er ab 1.5.2003 1. Die vom 1.5.2003 an geltenden Auslandstage- und er können der nachstehenden Liste entnommen werden. Besteht nach der Art des Dienstgeschäftes die Möglichkeit der Inanspruchnahme

Mehr

Allgemeine Verwaltungsvorschrift über die Neufestsetzung der Auslandstage- und -übernachtungsgelder {ARVVwV)

Allgemeine Verwaltungsvorschrift über die Neufestsetzung der Auslandstage- und -übernachtungsgelder {ARVVwV) Allgemeine Verwaltungsvorschrift über die Neufestsetzung der Auslandstage- und -übernachtungsgelder {ARVVwV) Nach 6 des Bundesreisekostengesetzes (BRKG) wird im Einvernehmen mit dem Auswärtigen Amt folgende

Mehr

Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgelder ab 1. Januar 2015

Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgelder ab 1. Januar 2015 Auslandstage- und er ab. Januar 205. Die vom. Januar 205 an geltenden Auslandstage- und er können der nachstehenden Liste entnommen werden. Besteht nach der Art des Dienstgeschäftes die Möglichkeit der

Mehr

Reisekosten. 2032.4-F Änderung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift über. die Festsetzung der Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgelder

Reisekosten. 2032.4-F Änderung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift über. die Festsetzung der Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgelder 2 FMBl Nr. 1/2015 Reisekosten 2032.4-F Änderung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift über die Festsetzung der Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgelder Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums

Mehr

DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN

DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN ABU DHABI Botschaft des Großherzogtums Luxemburg in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate Office 1001, Silver Wave Tower, Meena Street P.O. Box 44909 Abu Dhabi Vereinigte Arabische

Mehr

Belgien wird für die Bearbeitung kurzfristiger Visa vertreten durch

Belgien wird für die Bearbeitung kurzfristiger Visa vertreten durch LAND Zuständige belgische Botschaft/Konsulat für lang- und kurzfristige Visa Belgien wird für die Bearbeitung kurzfristiger Visa vertreten durch Anmerkungen AFGHANISTAN Islamabad, Pakistan DE (Kabul) nur

Mehr

Auslandsreisekostentabelle 2014

Auslandsreisekostentabelle 2014 Unterdürrbacherstr. 101 97080 Würzburg Telefon 0931/98183 Telefax 0931/98115 Email: stb-philipp-klein@t-online.de Auslandsreisekostentabelle 2014 Ab 2014 wird das neue Reisekostenrecht gelten. Mit der

Mehr

Übersicht über die ab 1. Januar 2013 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten

Übersicht über die ab 1. Januar 2013 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Äquatorialguinea 50 33 17 226 Albanien 23 16 8 110 Algerien 39 26 13 190 Andorra 32 21 11 82 Angola 77 52 26 265 Antigua und Barbuda 42

Mehr

Übersicht über die ab 01. Januar 2015 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten Gültig ab: 01.

Übersicht über die ab 01. Januar 2015 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten Gültig ab: 01. EUR EUR EUR Afghanistan Afghanistan 25 95 1605 Ägypten Ägypten 33 113 2007 Albanien Albanien 19 110 1560 Algerien Algerien 39 190 2880 Andorra Andorra 26 82 1518 Angola Angola 64 265 4305 Antigua und Barbuda

Mehr

Preisliste. Einrichtungsgebühr EUR EUR pro Nebenstelle kostenlos kostenlos pro zusätzlicher Rufnummer kostenlos kostenlos

Preisliste. Einrichtungsgebühr EUR EUR pro Nebenstelle kostenlos kostenlos pro zusätzlicher Rufnummer kostenlos kostenlos Preisliste Preisbrecher Einrichtungsgebühr EUR EUR pro Nebenstelle kostenlos kostenlos pro zusätzlicher Rufnummer kostenlos kostenlos Gesprächsgebühren pro Minute (Minutentakt) Cent/Min Cent/Min Interne

Mehr

Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1.

Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1. Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße 97, 10117 Berlin Oberste Finanzbehörden

Mehr

Auslandsreisekostensätze

Auslandsreisekostensätze Auslandsreisekostensätze Die Auslandsreisekosten werden aufgrund der Reisegebührenvorschriften des Bundes festgesetzt. Sie wurden mit Verordnung BGBl. 483/1993 (idf BGBl. II Nr. 434/2001) kundgemacht und

Mehr

Unitymedia-Telefon-Preisliste.

Unitymedia-Telefon-Preisliste. Unitymedia-Telefon-Preisliste. Gesprächstarife für In- und Ausland inklusive gesetzlicher MwSt. Stand: 07/07 Nationale Telefontarife. für alle Orts- und Ferngespräche 0,0 Cent/Min. Mobilfunk für alle Gespräche

Mehr

Kurztitel. Kundmachungsorgan. /Artikel/Anlage. Inkrafttretensdatum. Außerkrafttretensdatum. Text. Bundesrecht. Auslandspostgebühren - Neufestsetzung

Kurztitel. Kundmachungsorgan. /Artikel/Anlage. Inkrafttretensdatum. Außerkrafttretensdatum. Text. Bundesrecht. Auslandspostgebühren - Neufestsetzung Kurztitel Auslandspostgebühren - Neufestsetzung Kundmachungsorgan BGBl. Nr. 455/1987 aufgehoben durch BGBl. Nr. 765/1996 /Artikel/Anlage Art. 1 Inkrafttretensdatum 01.01.1994 Außerkrafttretensdatum 31.12.1996

Mehr

Verzeichnis der Österreichischen Vertretungsbehörden

Verzeichnis der Österreichischen Vertretungsbehörden Verzeichnis der Österreichischen Vertretungsbehörden Afghanistan (Islamische Republik Afghanistan) KULTURFORUM: siehe Iran - Islamische Republik BOTSCHAFT: siehe Pakistan Albanien (Republik Albanien) HONORARKONSULAT

Mehr

Körperschaftsteuer-Durchführungsverordnung (KStDV)

Körperschaftsteuer-Durchführungsverordnung (KStDV) Körperschaftsteuer-Durchführungsverordnung (KStDV) geändert durch Gesetz zur Umrechnung und Glättung steuerlicher Euro-Beträge (Steuer- Euroglättungsgesetz - StEuglG) vom 19.12.2000 (BGBl I S. 1790) Zu

Mehr

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen. Stunden je. Kalendertag

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen. Stunden je. Kalendertag 1 Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 2014: Das Bundesfinanzministerium hat die Übersicht über die ab 1. Januar 2014 geltenden Pauschbeträge

Mehr

Produkt Business Mobile

Produkt Business Mobile Produkt Business Mobile (Stand 09/2014) Tarife National (je Minute) 0,0895 Mobil (je Minute) 0,0895 Ausland siehe Anlage Netzbetreiber SMS 0,0895 MMS 0,3900 Daten pro MB 0,2895 Monatliche Grundpreise BASIC

Mehr

Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1.

Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1. Steuerliche Behandlung Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1. Januar 2014 Aufgrund des 9 Absatz 4a Satz 5 ff. Einkommensteuergesetz werden

Mehr

Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1.

Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1. Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße 97, 10117 Berlin Oberste Finanzbehörden

Mehr

und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1. Januar 2015

und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1. Januar 2015 Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT TEL FAX E-MAIL

Mehr

Fahrtkosten sind die tatsächlichen Aufwendungen, die dem Arbeitnehmer durch die persönliche Benutzung eines Beförderungsmittels entstehen.

Fahrtkosten sind die tatsächlichen Aufwendungen, die dem Arbeitnehmer durch die persönliche Benutzung eines Beförderungsmittels entstehen. Reisekosten Ausland (gültig ab 01.01.2014) Reisekosten können nach den Lohnsteuerrichtlinien 2015 bei einer beruflich veranlassten Auswärtstätigkeit anfallen. Durch das Gesetz zur Änderung und Vereinfachung

Mehr

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Zweite Telefonleitung Zusätzlicher Preis/Monat 5, Eine zweite Telefonleitung mit separater Rufnummer mit allen Vorteilen vom Unitymedia-Telefonanschluss

Mehr

Sunrise Festnetz Preise (National & International)

Sunrise Festnetz Preise (National & International) Nationale Nationale e (Festnetz) 0.040 0.050 Nationale e (Festnetz) 058 0.074 0.050 Nationale e (Festnetz) mit My Group 0.020 0.050 Anrufe auf das Sunrise Mobilnetz 0.260 0.050 Anrufe auf das Sunrise Mobilnetz

Mehr

LÄNDERKLASSIFIZIERUNGEN

LÄNDERKLASSIFIZIERUNGEN STAND: 3. JULI 2015 Mit Wirkung vom 3. Juli 2015 ergibt sich im deutschen System der Länderklassifizierungen die folgende Änderung: Land bisher Bangladesch 5 bisher 6 Malediven 6 bisher 7 Mosambik 7 bisher

Mehr

HSE Medianet Sprachtarife

HSE Medianet Sprachtarife HSE Medianet Sprachtarife Business 100 1 Business Plus 100 1 Mobil-Tarife Mobil-Tarife Deutschland-Tarife Deutschland Festnetz RF 2 Deutschland Festnetz RS 3 Internationale Tarife (Verzonung s. S. 2) Mobil

Mehr

Länder Lateinamerikas und der Karibik

Länder Lateinamerikas und der Karibik Länder Lateinamerikas und der Karibik 1 Antigua und Barbuda 2 Argentinien 3 Bahamas 4 Barbados 5 Belize 6 Bolivien 7 Brasilien 8 Chile 9 Costa Rica 10 Dominica 11 Dominikanische Republik 12 Ecuador 13

Mehr

Reisekosten-Formular - Ausla

Reisekosten-Formular - Ausla # Reisekosten-Formular - Ausla Nr. Name: Beginn: Anlass: Reiseziel(e): Steuerliche Zuordnung: (Datum, Uhrzeit) Ende: (Datum, Uhrzeit) (z.b.: Freiberufliche Tätigkeit, Gewerbebetrieb, Arbeitnehmertätigkeit,

Mehr

congstar GmbH Preisliste Kabeltarife

congstar GmbH Preisliste Kabeltarife congstar GmbH Preisliste Kabeltarife Vorbemerkungen Die angegebenen Bruttopreise mit Umsatzsteuer (USt.) sind auf volle Cent bzw. auf hundertstel Cent aufgerundete Beträge. Maßgeblich für die Abrechnung

Mehr

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Telefonpreisliste Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 01.04.2012 Telefonie-Optionen sowie zusätzliche

Mehr

Steuerliche Verpflegungs- und Übernachtungspauschalen bei Auslandsreisen

Steuerliche Verpflegungs- und Übernachtungspauschalen bei Auslandsreisen Beilage zum Mandanten-Rundschreiben 1/2014 Steuerliche Verpflegungs- und Übernachtungspauschalen bei Auslandsreisen 1 Allgemeines zu Verpflegungs- und bei Auslandsreisen Bei Auslandsdienstreisen können

Mehr

mhs Telefonie / VoIP Gesprächstarife

mhs Telefonie / VoIP Gesprächstarife mhs Telefonie / VoIP Gesprächstarife Gültig ab 01.04.2012 Schweiz Niedertarif CHF/Min. Normaltarif CHF/Min. Schweizer Festnetz 0.025 0.032 Schweizer Festnetz Corporate Access 058 0.04 0.08 Mobilnetz 078

Mehr

Travel packs von Business Sunrise. Mit gutem Gewissen im Ausland arbeiten, surfen und telefonieren.

Travel packs von Business Sunrise. Mit gutem Gewissen im Ausland arbeiten, surfen und telefonieren. Travel packs von Business Sunrise. Mit gutem Gewissen im Ausland arbeiten, surfen und telefonieren. Business Sunrise travel packs data. Mit den neuen travel packs data von Business Sunrise können Sie überall

Mehr

Reisekosten-Formular 2013 - Auslandsreise

Reisekosten-Formular 2013 - Auslandsreise # Reisekosten-Formular 2013 - Auslandsreise Nr. Name: Beginn: [Datum, Uhrzeit] Ende: [Datum, Uhrzeit] Anlass: Reiseziel(e): Steuerliche Zuordnung: [z.b.: Einkünfte aus freiberuflicher Tätigkeit, Gewerbebetrieb,

Mehr

Zur Rechtslage nach dem Zerfall der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien (SFRJ) ist auf Folgendes hinzuweisen:

Zur Rechtslage nach dem Zerfall der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien (SFRJ) ist auf Folgendes hinzuweisen: Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder nachrichtlich: HAUSANSCHRIFT

Mehr

Wohin Sie auch ziehen - Wir ziehen mit! Schenker Australia Pty. Ltd SCHENKERmove

Wohin Sie auch ziehen - Wir ziehen mit! Schenker Australia Pty. Ltd SCHENKERmove Wohin Sie auch ziehen - Wir ziehen mit! Schenker Australia Pty. Ltd SCHENKERmove Kontakt Schenker Australia P/L Umzuglogistik 43-57 South Centre Road Melbourne Airport, Vic 3045 Australia Tel.: +61 9344

Mehr

KREDITNEHMER: Kreditnehmer ist der Käufer oder die Bank, der Kreditlinie eröffnet wurde.

KREDITNEHMER: Kreditnehmer ist der Käufer oder die Bank, der Kreditlinie eröffnet wurde. Länder-Käuferkreditprogramm für die türkische Maschinenbauindustrie in Zusammenarbeit mit dem Verband der Exporteure von Maschinen und Maschinenteilen und Türk Eximbank Um die Wettbewerbskraft der türkischen

Mehr

M-Budget DSL / Festnetz Telefonie (VoIP) PREISLISTE inkl. MWSt., gültig ab 19.11.2012

M-Budget DSL / Festnetz Telefonie (VoIP) PREISLISTE inkl. MWSt., gültig ab 19.11.2012 M-Budget DSL / Telefonie (VoIP) M-Budget Services CHF Gebühren Internetanschluss (M-Budget DSL) 54.80 monatlich Internetanschluss mit Telefonie (M-Budget DSL & VoIP) 59.80 monatlich Hardware / DSL Router

Mehr

Einrichtungspreis für Internetprodukte (einmalig) 50,00 EUR Bis zum 31.12.2017 entfällt der Einrichtungspreis.

Einrichtungspreis für Internetprodukte (einmalig) 50,00 EUR Bis zum 31.12.2017 entfällt der Einrichtungspreis. neu-medianet GmbH P r e i s b l a t t zum Auftrag über die Versorgung mit Telefon und Internet für Mieter einer sich im Eigentum oder in der Verwaltung befindenden Mieteinheit der NEUWOBA (Neubrandenburger

Mehr

Telefonie SIP-Trunk Firmentarif Entgeltbestimmung

Telefonie SIP-Trunk Firmentarif Entgeltbestimmung Kundencenter info@citynet.at + 43 5223 5855 Telefonie SIP-Trunk Firmentarif Entgeltbestimmung INHALT: I. Telefonie II. Sonstige Entgelte FN 289967y, UID-Nr. ATU63249434, Landesgericht Innsbruck, Gerichtsstand

Mehr

Preisliste Festnetz & DSL

Preisliste Festnetz & DSL Preisliste & DSL DSL Pakete osnatel DSL 16 komfort DSL-Anschluss 16.000 (bis zu 16 Mbit/s im Download, bis zu 1.024 Kbit/s im Upload) inkl. Internet-Flat und anschluss mit einer Telefonleitung inkl. Telefon-Flat

Mehr

Börserl 7GB von S-Budget Internet ab 25.07.2013

Börserl 7GB von S-Budget Internet ab 25.07.2013 Entgeltbestimmungen für den Tarif Börserl 7GB von S-Budget Internet ab 25.07.2013 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Mehr

Preisliste DSLonair für die Tarife DSLonair Fun, DSLonair Relax, DSLonair Comfort (Stand 10.10.2007) Tarife Pakete, Optionen (1)

Preisliste DSLonair für die Tarife DSLonair Fun, DSLonair Relax, DSLonair Comfort (Stand 10.10.2007) Tarife Pakete, Optionen (1) Preisliste DSLonair für die Tarife DSLonair Fun, DSLonair Relax, DSLonair Comfort (Stand 10.10.2007) Tarife Pakete, Optionen (1) DSLonair Fun DSLonair Relax Internet Download (bis zu) 1.024 kbit/s 2.048

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands Allgemeine Konditionen Monatliche Freiminuten 1 100 Innerhalb Deutschland Von Deutschland in die EU-Länder 6 Monatliche Frei-SMS 2 100 Innerhalb der EU-Länder 6 (inkl. nach Deutschland) Monatliches Inklusiv

Mehr

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis Servicepreise Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis PIN- und PUK-Auskunft je Vorgang kostenlos Rechnung Online als PDF-Datei (gilt bei Zahlweise per Rechnung) je Vorgang kostenlos Einzelverbindungsnachweis

Mehr

M-Budget Internet / Festnetz Telefonie (VoIP) / TV PREISLISTE inkl. MWSt., gültig ab 26.02.2015

M-Budget Internet / Festnetz Telefonie (VoIP) / TV PREISLISTE inkl. MWSt., gültig ab 26.02.2015 M-Budget Internet / Telefonie (VoIP) / TV M-Budget Services CHF Gebühren Internetanschluss M-Budget 54.80 monatlich Internetanschluss M-Budget mit Telefonie 59.80 monatlich Internetanschluss M-Budget mit

Mehr

Neue EU-Verordnung für das Reisen mit Heimtieren

Neue EU-Verordnung für das Reisen mit Heimtieren Neue EU-Verordnung für das Reisen mit Heimtieren In der EU gelten ab 29. Dezember 2014 teilweise neue Bestimmungen für das Reisen mit Heimtieren. Die neue Verordnung (EU) Nr. 576/2013 des europäischen

Mehr

Tipps zur Gründung einer Deutschen Auslandsschule

Tipps zur Gründung einer Deutschen Auslandsschule Tipps zur Gründung einer Deutschen Auslandsschule Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Die Deutschen Auslandsschulen Mehr als 140 Deutsche Auslandsschulen bilden ein weltweites Netzwerk

Mehr

für SIK-Mitglieder Sunrise Dienstleistungen 2014

für SIK-Mitglieder Sunrise Dienstleistungen 2014 Sunrise Dienstleistungen 2014 für SIK-Mitglieder «Gratis telefonieren im gesamten Sunrise Mobile- und Festnetz und mit High Speed im mobilen Internet surfen.» Schweizerische Informatikkonferenz Conférence

Mehr

Tarife über ComBridge VoIP Fixnet

Tarife über ComBridge VoIP Fixnet Tarife über ComBridge VoIP Fixnet DIE COMBRIDGE FLATERATE ANGEBOTE FLATRATE ABONNEMENTS BASIS PRO PREMIUM Monatliche Kosten pro Kanal 6.00 28.00 48.00 Monatliche Kosten pro Rufnummer 0.65 0.65 0.65 Kostenloses

Mehr

($ ) ' & *&+%,- % . "/*% &" & -,- *! 3&&") 4' /*%- &"# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &"($ /-7. ( 89!$ 4)// &"',- :!&")7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 /

($ ) ' & *&+%,- % . /*% & & -,- *! 3&&) 4' /*%- &# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &($ /-7. ( 89!$ 4)// &',- :!&)7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 / !"#$ %&"'$ %&" ($ ) ' & *&+%, %. "/*% &" &, * 0%1/ 2%3*! 3&&") 4' /*% &"# $ 1/ /* 5 &"($ 3'&"($ + 3'&"($ &"#$ &" '$ 6,. / * ' &"($ /7. ( 89!$ 4)// &"', :!&")7, &"'8,!&") 7 / 7 7 : *7 / / / 1/ ;;'

Mehr

STEUEROASEN GELDANLAGE PROFESSIONELL. Winteler/ Seidl. Bankgeheimnis, Vermögens Sicherung, Renditechancen GABLER

STEUEROASEN GELDANLAGE PROFESSIONELL. Winteler/ Seidl. Bankgeheimnis, Vermögens Sicherung, Renditechancen GABLER GELDANLAGE PROFESSIONELL 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Winteler/ Seidl STEUEROASEN Bankgeheimnis,

Mehr

Willi 9 GB (EUR 9,-) ab 01.07.2014

Willi 9 GB (EUR 9,-) ab 01.07.2014 Entgeltbestimmungen für den Tarif Willi 9 GB (EUR 9,-) ab 01.07.2014 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), der T-Mobile

Mehr

Allgemein Einrichten eines Anschlusses (für alle Produkte) Mitnahme des Anschlusses bei Umzug innerhalb des Versorgungsgebietes

Allgemein Einrichten eines Anschlusses (für alle Produkte) Mitnahme des Anschlusses bei Umzug innerhalb des Versorgungsgebietes Gültig ab. Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten. Seite 1/5 NTnetInternetflatProdukte* NTnet Speaker S NTnet Speaker S Flat NTnet Light NTnet Double S NTnet Double M NTnet Double L (Glasfaser)

Mehr

Die Länderbänder Festnetztelefonate Ausland Festnetz Ausland Länderband A Länderband B Länderband C Länderband D Länderband E Länderband F

Die Länderbänder Festnetztelefonate Ausland Festnetz Ausland Länderband A Länderband B Länderband C Länderband D Länderband E Länderband F Gesprächsmanagement (analog) Gesprächsmanagement (ISDN) Festnetz-Dienstleistungen Internet-Dienstleistungen SMS im Kundenportal Festnetzansagen (z. B. bei Umzug) Länderbänder der starke Verbund! Stand

Mehr

Servicepreise. Stand 07.2012 Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Servicepreise. Stand 07.2012 Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Servicepreise Rufnummernmitnahme eingehend kostenlos 1 Mitnahme einer Mobilrufnummer zu einem anderen Anbieter 29,95 Ersatzkarte je Kartenzusendung 20,47 Kartensperrung auf Kundenwunsch je Sperrung 18,41

Mehr

32.00 CHF. pro Monat. pro Monat. Unbegrenzt telefonieren in das Festnetz Schweiz

32.00 CHF. pro Monat. pro Monat. Unbegrenzt telefonieren in das Festnetz Schweiz SAK Telefon Seite 1 Telefonie Preise Nutzen Merkmal 16.00 CHF 25.00 CHF 32.00 CHF 33.00 CHF 45.00 CHF Gesprächskosten nach Aufwand Unbegrenzt telefonieren in das Schweiz Unbegrenzt telefonieren in das

Mehr

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Preisliste Telefon + Internet Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 17.03.2015 Tarifoptionen Telefonie Telefon Komfort-Option

Mehr

teleplanet! Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT

teleplanet! Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT teleplanet! Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT TARIFE Preisangaben in Euro, inklusive Umsatzsteuer, pro Min. bzw. pro SMS, ausgenommen Mehrwertdienste. Die Tarife gelten österreichweit rund um die Uhr. Taktung

Mehr

Länderkürzeln nach W3-Spezifikationen. Übersicht zu Länderkürzeln nach ISO 3166-1. Nr. Kürzel Bedeutung

Länderkürzeln nach W3-Spezifikationen. Übersicht zu Länderkürzeln nach ISO 3166-1. Nr. Kürzel Bedeutung Länderkürzeln nach W3-Spezifikationen Länderkürzeln basieren auf den Normen ISO 3166-1 zur Kurzbezeichnung von Ländern. Die Tabelle ist nach Kürzeln alphabetisch sortiert und erhebt keinen Anspruch auf

Mehr

SIP trunk. Entgeltbestimmungen

SIP trunk. Entgeltbestimmungen SIP trunk Spezifikation Leistungsbeschreibung Entgeltbestimmungen Telematica Internet Service Provider GmbH Stand: März 2014 In diesem Dokument finden Sie eine detaillierte Leistungsbeschreibung sowie

Mehr

Preisliste Festnetz & Internet

Preisliste Festnetz & Internet Preisliste & Internet DSL Pakete 1 Grundpreis/Monat mit 1 Telefonleitung mit 2 Telefonleitungen EWE DSL Mini DSL-Anschluss 2.000 (bis zu 2 Mbit/s im Download, bis zu 256 Kbit/s im Upload) mit anschluss

Mehr

Neu: Sparen Sie ca. 15 %* mit byon vtk Port- oder Volumenpaketen!

Neu: Sparen Sie ca. 15 %* mit byon vtk Port- oder Volumenpaketen! byon vtk Paketangebote Neu: Sparen Sie ca. 15 %* mit byon vtk Port- oder Volumenpaketen! * im Vergleich zum Listenpreis Portpakete (pro Port) Portpaket Festnetz 350 Minuten 3,00 Ç Portpaket Mobilnetz 120

Mehr

!!"!!Mobile! BIZ INCLUSIVE Small ab 01.07.2014

!!!!Mobile! BIZ INCLUSIVE Small ab 01.07.2014 Entgeltbestimmungen für den Tarif BIZ INCLUSIVE Small ab 01.07.2014 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der T-Mobile

Mehr

Preise Gebühren Anmerkungen. Einrichtung Provider- Wechsel. Inhaber-

Preise Gebühren Anmerkungen. Einrichtung Provider- Wechsel. Inhaber- gtlds.aero (Aeroplanes).asia.biz.cat.com.ar.com.br.com.cn.com.de.com.eu.com.gb.com.gr.com.hu.com.jpn.com.kr.com.no.com.qc.com.ru.com.sa.com.se.com.uk.com.us.com.uy.com.za.com.coop ENUM.info.jobs.mobi.name

Mehr

12. Argentinien. 13. Bolivien

12. Argentinien. 13. Bolivien Amerika Aufgaben zum Atlas 2010 (Antworten auf diesen Doppelbogen oder auf Häuschenblätter) Ziele: Du kannst topografische Karten, Wirtschaftskarten und Klimakarten aus dem Atlas lesen und kennst die Lage

Mehr

Beglaubigung ausländischer Urkunden im Hochschulwesen (Beglaubigungsliste Hochschulwesen)

Beglaubigung ausländischer Urkunden im Hochschulwesen (Beglaubigungsliste Hochschulwesen) Beglaubigung ausländischer Urkunden im Hochschulwesen (Beglaubigungsliste Hochschulwesen) Letzte Änderung: Jänner 2014 Das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung bringt die Rechtslage hinsichtlich

Mehr

Preisliste Festnetz & Internet

Preisliste Festnetz & Internet Preisliste & Internet DSL Pakete 1 Telefonleitung 2 Telefonleitungen DSL Mini 3) DSL-Anschluss 2.000 (bis zu 2 Mbit/s im Download, bis zu 256 Kbit/s im Upload) anschluss inkl. Telefon-Flat in nat. e, Internet-Volumentarif

Mehr

Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1.

Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1. BMF v. 11.11.2013 - IV C 5 - S 2353/08/10006: 004 BStBl 2013 I S. 1467 Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1.

Mehr

Geschäftskunden-Preisliste

Geschäftskunden-Preisliste Geschäftskunden-Preisliste SDSL Internet Access 2 Mbit* SDSL Internet Access: 119,00 141,61 - Datenflatrate - 1 feste IP Adresse * Höhere Bandbreiten und zusätzliche Optionen nach Prüfung möglich oder

Mehr

Tarifmodell Business Office Entgeltbestimmungen

Tarifmodell Business Office Entgeltbestimmungen Tarifmodell Business Office Entgeltbestimmungen Gültig für neue Verträge über Telefonieprodukte ab 01.02.2014 Gültig für bestehende Verträge über Telefonieprodukte ab 01.04.2014 UPC Business Austria GmbH

Mehr

Entgeltbestimmungen für den Tarif Team Voice und Data ab 1.11.2014

Entgeltbestimmungen für den Tarif Team Voice und Data ab 1.11.2014 Entgeltbestimmungen für den Tarif Team Voice und Data ab 1.11.2014 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der T-Mobile

Mehr

Voice SIP-Trunk Entgeltbestimmung

Voice SIP-Trunk Entgeltbestimmung Business Sales sales@citynet.at + 43 5223 5855 150 Voice SIP-Trunk Entgeltbestimmung INHALT: I. Voice SIP-Trunk II. III. Gesprächsgebühren Sonstige Entgelte FN 289967y, UID-Nr. ATU63249434, Landesgericht

Mehr

Preisliste Festnetz & Internet

Preisliste Festnetz & Internet Preisliste Festnetz & Internet DSL Pakete 1 Grundpreis/Monat mit 1 Telefonleitung mit 2 Telefonleitungen swb DSL mini DSL-Anschluss 2.000 (bis zu 2 Mbit/s im Download, bis zu 256 Kbit/s im Upload) mit

Mehr

Preisliste Verbindungen

Preisliste Verbindungen 1. CableTel analog und CableTel digital 1.1 Inland Ort (bis 20 km) 2,10 1,09 2,50 1,30 Deutschland 2,94 2,10 3,50 2,50 Mobilfunk 13,45 13,45 16,00 16,00 Vorwahl 01672 23,71 23,71 28,21 28,21 1.2 Sonderrufnummern

Mehr

Service- und Auslandspreisliste. Service- und Auslandspreisliste

Service- und Auslandspreisliste. Service- und Auslandspreisliste Service- und Service- und Service- und Tarife Anschluss»BITel Fon«1/5/9/ (Telefonanschluss: Analog/ISDN; BITel Flat; Plus; Rechnung per Post; Takt: 1/1; Mindestvertragslaufzeit: 12 Monate)»BITel Call«2/5/9/

Mehr

Deutsche öffentliche Urkunden zur Verwendung im Ausland

Deutsche öffentliche Urkunden zur Verwendung im Ausland Deutsche öffentliche Urkunden zur Verwendung im Ausland I. Internationale Urkunden (CIEC Übereinkommen) II. Bilaterale völkerrechtliche Verträge III. Haager Apostille IV. Legalisation deutscher öffentlicher

Mehr

Angebotsbeschreibung AlertFind

Angebotsbeschreibung AlertFind Angebotsbeschreibung AlertFind Serviceüberblick AlertFind ist ein auf Abonnementbasis angebotener und softwarebasierter Benachrichtigungsservice von Dell für den Einsatz in Unternehmen. Der Service ermöglicht

Mehr

Übersicht über die verschiedenen Angebote. Highschoolaufenthalte

Übersicht über die verschiedenen Angebote. Highschoolaufenthalte Übersicht über die verschiedenen Angebote Highschoolaufenthalte AIFS: USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Südafrika, China, Costa Rica, England Irland, Spanien Carl Duisberg Centren: USA, Kanada, Großbritannien,

Mehr

FYVE Preise inkl. MwSt. Taktung. Nur über Optionen möglich SMS in alle deutschen Netze 2. 0,09 Euro pro SMS Abfrage der Mailbox kostenlos

FYVE Preise inkl. MwSt. Taktung. Nur über Optionen möglich SMS in alle deutschen Netze 2. 0,09 Euro pro SMS Abfrage der Mailbox kostenlos FYVE Preise inkl. MwSt. Taktung Anrufe ins deutsche Festnetz 2 Anrufe in alle deutschen Mobilfunknetze 2 Anrufe in ausgewählte ausländische Festnetze 4 : Belgien, Bulgarien, China, Estland, Frankreich,

Mehr