Informationen zur Fremdsprachenausbildung an der Viadrina

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Informationen zur Fremdsprachenausbildung an der Viadrina"

Transkript

1 Informationen zur Fremdsprachenausbildung an der Viadrina An dieser Stelle werden einige grundlegende Informationen gegeben. Wenn Sie sich für ein Studium an der Viadrina entschieden haben, beachten Sie bitte die ausführlicheren Hinweise und Links auf der Homepage des Sprachenzentrums: Die Fremdsprachenausbildung an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) ist modular aufgebaut und richtet sich an Studierende aller Fakultäten und Studiengänge. Sie ist integraler Bestandteil verschiedener international ausgerichteter Studiengänge und kann mit dem Erwerb eines institutionsübergreifenden Hochschul-Fremdsprachenzertifikats UNIcert abgeschlossen werden. Die Ausbildung im Rahmen von UNIcert orientiert sich an den Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER). [ Übersicht zum Fremdsprachenangebot ] Profilsprachen Weitere Sprachen Sprachangebote Deutsch als Fremdsprache Englisch Französisch Polnisch Russisch Spanisch derzeit Finnisch Italienisch Schwedisch Türkisch Ukrainisch Ansprechpersonen Leiterinnen und Leiter der jeweiligen Sprachlektorate Geschäftsführer des Sprachenzentrums, Dr. Thomas Vogel

2 [ Einstufungstests ] Das Sprachenzentrum möchte Sie auf dem Kenntnisstand abholen, den Sie in einer oder mehreren Fremdsprachen bereits erreicht haben. Daher findet innerhalb der Einführungswoche ein obligatorischer Einstufungstest statt. Eine Anmeldung hierzu ist nicht erforderlich. Alle Tests finden im Seminargebäude August-Bebel-Straße 12 (AB) statt. Die Tests haben unterschiedliche Formate: 1) Beim elektronischen Testverfahren kann der Test innerhalb des angegebenen Zeitraums jederzeit abgelegt werden, sobald ein Computer-Arbeitsplatz frei ist (Dauer des Tests: 30 Minuten; in Englisch bis zu 60 Minuten). Do., Englisch Raum AB 308 und Spanisch Raum AB Italienisch Raum AB Französisch Raum AB 211 2) Die folgenden Tests auf Papier dauern bis zu zwei Stunden und beginnen pünktlich zur genannten Uhrzeit: Do., Schwedisch/ Finnisch Raum AB 217 Fr., Russisch Raum AB 211 und Türkisch Raum AB Polnisch Raum AB 118 und 119 Mo., Deutsch Raum AB 05 Der Einstufungstest Deutsch ist nur für ausländische Studierende bestimmt, die zu Studienbeginn nicht die DSH nachweisen müssen!

3 Ukrainisch: Bei Interesse an der Ukrainisch-Ausbildung wenden Sie sich bitte an den Geschäftsführer des Sprachenzentrums, Herrn Dr. Thomas Vogel. [ Studienberatung und Termine ] Tag Uhrzeit Veranstaltung Di., Beginn der Anmeldung für Sprachkurse (Sprachenzentrum und viadrina sprachen gmbh) Di., Zentrale Infoveranstaltung zur Fremdsprachenausbildung Ort: GD HS Infoveranstaltung für Erasmus-Studierende (auf Deutsch, Englisch und Spanisch) Ort: GD HS3 Mo., Studienberatung zur Fremdsprachenausbildung Ort: Sprachlektorate im Seminargebäude AB (Studienberatung Französisch: nur bis 13.30) (Studienberatung Türkisch: Fr., , , AB 217) Di., Studienberatung zur Fremdsprachenausbildung Ort: Sprachlektorate im Seminargebäude AB Mi., Anmeldeschluss für Kurse des Sprachenzentrums (online) Fr., Anmeldeschluss für Kurse der viadrina sprachen gmbh (persönlich) Kurszuteilung für Kurse des Sprachenzentrums Kurszuteilung für Kurse der viadrina sprachen gmbh bei Anmeldung und nach Zahlung der Kursgebühr

4 Kurswechsel, Restplätze, Kursplatzstornierung Während der beiden ersten Sprachkurswochen ist es möglich, innerhalb einer Ausbildungsstufe den Kurs zu wechseln, Restplätze zu belegen oder Kursplätze zu stornieren. Die Stornierung eines Kursplatzes bei der viadrina sprachen gmbh ist nur bis zum Ende der Anmeldefrist kostenlos möglich. Für einen Kursabbruch nach Kursbeginn gelten die Geschäfts- und Teilnahmebedingungen der gmbh: [ Kosten ] Die Sprachausbildung ist weitgehend kostenfrei. Einige Kurse werden im Auftrag des Sprachenzentrums von der viadrina sprachen gmbh angeboten und sind entgeltpflichtig. Das gilt für: Kurse der Grundstufen 1 und 2 (außer Polnisch) Englisch: Mittelstufe 1 und 2 Zusatzkurse. Weitere Informationen: Austausch- und Programm-Studierende des Erasmus/ Sokrates-Programms erhalten einen Gutschein pro Semester für einen Deutschkurs (Grundstufe 1 oder 2). Dieser Gutschein wird von der viadrina sprachen gmbh anerkannt. [ Ihre Ansprechpersonen im Sprachenzentrum] Geschäftsführer: Dr. Thomas Vogel Sekretariat: Angela Franke Seminargebäude August-Bebel-Str (0) Ihre Lektor/-innen und Ansprechpersonen im Sprachenzentrum:

5 viadrina sprachen gmbh Im universitären Bereich übernimmt die viadrina sprachen gmbh die Sprachkurse der Grundstufe (außer Polnisch) im Auftrag des Sprachenzentrums und auf der Grundlage eines Vertrages mit der Europa- Universität Viadrina. Das Kursangebot sowie Informationen zu Zusatzveranstaltungen (Intensivkurse, Sprachreisen) finden Sie unter: viadrina sprachen gmbh Postgebäude - Eingang Lindenstraße Raum 248 Telefon: (03 35) Fax. (03 35)

Welcome! Bienvenidos! Witamy! Willkommen! Tervetuloa! Добро пожаловать! Benvenuti! Välkommen! Hoş geldiniz! Soyez les bienvenus!

Welcome! Bienvenidos! Witamy! Willkommen! Tervetuloa! Добро пожаловать! Benvenuti! Välkommen! Hoş geldiniz! Soyez les bienvenus! Welcome! Bienvenidos! Witamy! Willkommen! Tervetuloa! Добро пожаловать! Benvenuti! Välkommen! Hoş geldiniz! Soyez les bienvenus! Das Sprachenzentrum der Universität und die viadrina sprachen gmbh heißen

Mehr

Sprachausbildung TU Dresden Vermittlung von Allgemein- und Fachsprache in: - Altgriechisch - Italienisch - Schwedisch - Arabisch - Latein - Spanisch - Englisch - Polnisch - Tschechisch - Finnisch - Portugiesisch

Mehr

Sprachausbildung TU Dresden Vermittlung von Allgemein- und Fachsprache in: - Altgriechisch - Italienisch - Schwedisch - Arabisch - Latein - Spanisch - Englisch - Polnisch - Tschechisch - Finnisch - Portugiesisch

Mehr

Fremdsprachenausbildung

Fremdsprachenausbildung I. Wieso im Jurastudium? II. Was für Möglichkeiten gibt es an der Uni Bayreuth? III. Was sind die Voraussetzungen? IV. Konkrete Beispiele (Englisch & Französisch) V. Pro & Contra 4 Semesterwochenstunden

Mehr

Sprachausbildung TU Dresden Vermittlung von Allgemein- und Fachsprache in: - Altgriechisch - Italienisch - Schwedisch - Arabisch - Latein - Spanisch - Englisch - Polnisch - Tschechisch - Finnisch - Portugiesisch

Mehr

Ihr Lotse für Fremdsprachenkurse

Ihr Lotse für Fremdsprachenkurse Ihr Lotse für Fremdsprachenkurse Inhalt Teilnahmeberechtigung... 2 Vorkenntnisse... 2 Einstufungstest... 2 Einstufungen für Fremdsprachen... 3 Hinweise zu den Verfahren... 3 Bekanntgabe der Testergebnisse...

Mehr

Das hochschulspezifische Ausbildungs-, Akkreditierungs- und Zertifikationssystem

Das hochschulspezifische Ausbildungs-, Akkreditierungs- und Zertifikationssystem Das hochschulspezifische Ausbildungs-, Akkreditierungs- und Zertifikationssystem Was ist UNIcert? Ausbildung und Prüfung hochschulspezifischer Fremdsprachenkenntnisse Zertifikat Verbund von Sprachlehreinrichtungen

Mehr

FAQ s bei Sprachkursen für Bachelor-Studiengänge

FAQ s bei Sprachkursen für Bachelor-Studiengänge FAQ s bei Sprachkursen für Bachelor-Studiengänge 1. Einstufungstest a) Wofür dient ein Einstufungstest und wie ist er aufgebaut? Zweck des Einstufungstests ist es, Ihr Niveau in einer Sprache zu ermitteln,

Mehr

Sprachenlernen an der. Hochschule Hof

Sprachenlernen an der. Hochschule Hof Willkommen! Sprachenlernen an der Welcome! Hochschule Hof Benvenuti! Bienvenidos! Soyezles bienvenus! Welche Sprachen kann ich lernen? Deutsch (A1 C1) Englisch (B1 C1+) Französisch (A1 C1) Spanisch(A1

Mehr

Anmeldung zu Sprachkursen des ZFA Fragestellungen richten Sie bitte an das Geschäftszimmer des ZFA

Anmeldung zu Sprachkursen des ZFA Fragestellungen richten Sie bitte an das Geschäftszimmer des ZFA Anmeldung zu Sprachkursen des ZFA Fragestellungen richten Sie bitte an das Geschäftszimmer des ZFA http://www.zfa.rub.de/org/gz.html.de zfa@rub.de 1 Ist eine Einstufung erforderlich? Es gilt der Grundsatz

Mehr

Anmeldung zu Sprachkursen des ZFA. Fragestellungen richten Sie bitte an das Geschäftszimmer des ZFA.

Anmeldung zu Sprachkursen des ZFA. Fragestellungen richten Sie bitte an das Geschäftszimmer des ZFA. Anmeldung zu Sprachkursen des ZFA Fragestellungen richten Sie bitte an das Geschäftszimmer des ZFA. zfa@rub.de Ist eine Einstufung erforderlich? Es gilt der Grundsatz Bei noch so geringen Vorkenntnissen

Mehr

Kursangebot Wintersemester 2016/17

Kursangebot Wintersemester 2016/17 Stand: 30.11.2016 Fremdsprachen- und Medienzentrum Kursangebot Wintersemester 2016/17 Die Kursanmeldung erfolgt online über das Selbstbedienungsportal HIS/LSF. Für jedes Semester ist eine Neuanmeldung

Mehr

Sprachenzentrum Universität Bayreuth Modulhandbuch

Sprachenzentrum Universität Bayreuth Modulhandbuch Sprachenzentrum Universität Bayreuth Modulhandbuch des Sprachenzentrums der Universität Bayreuth (Version Dezember 2010) 1 Inhaltsverzeichnis 1. Präambel und Modulbezeichnung der Ausbildungsstufen 2. UNIcert-Ausbildung

Mehr

DEUTSCHKURSE im SPRACHENZENTRUM

DEUTSCHKURSE im SPRACHENZENTRUM DEUTSCHKURSE im SPRACHENZENTRUM SOMMERSEMESTER 2014 http://www.ku.de/sprachenzentrum.de Ihre Ansprechpartnerinnen im Sprachenzentrum Geschäftsführung des Sprachenzentrums Dr. Susanne Schäfer, UA 239 Sprechstunde:

Mehr

Klausurtermine Wintersemester 2017/2018

Klausurtermine Wintersemester 2017/2018 Klausurtermine Wintersemester 2017/2018 Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Geschäftszimmer zfa@rub.de. In allen Lehrveranstaltungen des ZFA gilt eine Anwesenheitspflicht von 75%. Studierende, die

Mehr

Fremdsprachenausbildung an der HTW Dresden. Einführungsveranstaltung des Sprachenzentrums WS 17/18

Fremdsprachenausbildung an der HTW Dresden. Einführungsveranstaltung des Sprachenzentrums WS 17/18 Fremdsprachenausbildung an der HTW Dresden Einführungsveranstaltung des Sprachenzentrums WS 17/18 Sprachenzentrum Einführungsveranstaltung 1 von 34 Oktober 2017 Einführungsveranstaltung: Übersicht 1. Fremdsprachenangebot/-wahl

Mehr

Studiengänge Architektur & Landschaftsarchitektur. Fremdsprachenausbildung

Studiengänge Architektur & Landschaftsarchitektur. Fremdsprachenausbildung Studiengänge Architektur & Landschaftsarchitektur Fremdsprachenausbildung 196 Allgemein Lehrzentrum Sprachen und Kulturräume Lehrpersonen Das Lehrzentrum Sprachen und Kulturräume (LSK) der TU Dresden bietet

Mehr

Erstsemestereinführung Wintersemester 2012/ Erstsemestereinführung zum Wintersemester 2012/2013

Erstsemestereinführung Wintersemester 2012/ Erstsemestereinführung zum Wintersemester 2012/2013 Das Erstsemestereinführung zum Wintersemester 2012/2013 für die Bachelor-Studiengänge Medieninformatik Wirtschaftsinformatik Campus Gelsenkirchen Das Das Sprachenzentrum ist eine zentrale Einrichtung der

Mehr

Vom 2. Februar (in der Fassung der 2. Änderungssatzung vom )

Vom 2. Februar (in der Fassung der 2. Änderungssatzung vom ) Studien- und Prüfungsordnung für die studienbegleitende Ausbildung zum Erwerb des Fremdsprachenzertifikats UNIcert an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof Vom. Februar 015 (in der Fassung der.

Mehr

http://sprachausbildung.tu-dresden.de

http://sprachausbildung.tu-dresden.de Sprachausbildung TU Dresden Vermittlung von Allgemein- und Fachsprache in: - Altgriechisch - Italienisch - Schwedisch - Arabisch - Latein - Spanisch - Englisch - Polnisch - Tschechisch - Finnisch - Portugiesisch

Mehr

Zusatzangebot Fremdsprachen Allgemeine Informationen

Zusatzangebot Fremdsprachen Allgemeine Informationen Zusatzangebot Fremdsprachen Allgemeine Informationen Beruflicher Erfolg hängt auch von einer guten und zielgerichteten Kommunikationsfähigkeit ab. Gerade im zusammenwachsenden Europa und auf globalen Märkten

Mehr

SchülerInfoTag B.A. Anwendungsorientierte Interkulturelle Sprachwissenschaft

SchülerInfoTag B.A. Anwendungsorientierte Interkulturelle Sprachwissenschaft SchülerInfoTag 2017 B.A. Anwendungsorientierte Interkulturelle Sprachwissenschaft 1 Gliederung 1. Kurzübersicht 2. Profil der Studierenden 3. Modulare Gliederung des Studiums 4. Studieninhalte 5. Studienvoraussetzungen

Mehr

Aufgrund von Art. 13 und Art. 61 des Bayerischen Hochschulgesetzes (BayHSchG) erlässt die Universität Erlangen-Nürnberg folgende Prüfungsordnung:

Aufgrund von Art. 13 und Art. 61 des Bayerischen Hochschulgesetzes (BayHSchG) erlässt die Universität Erlangen-Nürnberg folgende Prüfungsordnung: Der Text dieser Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare, im offiziellen

Mehr

Katalogangebote Fremdsprachen WS 2017/2018

Katalogangebote Fremdsprachen WS 2017/2018 Katalogangebote Fremdsprachen WS 2017/2018 BA-WW-ERG-3001 D-WW-ERG-3001 Einführung in die Berufs- und Wissenschaftssprache BA-WW-ERG-3002 D-WW-ERG-3002 Elementarkurs Fremdsprache BA-WW-ERG-3004 D-WW-ERG-3004

Mehr

BA-Kuwi kurz und bündig: Informationsveranstaltung zum Studienbeginn im Bachelor Kulturwissenschaften (Sommersemester 2016)

BA-Kuwi kurz und bündig: Informationsveranstaltung zum Studienbeginn im Bachelor Kulturwissenschaften (Sommersemester 2016) BA-Kuwi kurz und bündig: Informationsveranstaltung zum Studienbeginn im Bachelor Kulturwissenschaften (Sommersemester 2016) 04.04.2016 Slide No. 1 Die Kulturwissenschaftliche Fakultät Kulturgeschichte

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2016 Fr, 01 0:00 Sa, 02 0:00 So, 03 0:00 Mo, 04 0:00 Di, 05 0:00 Mi, 06 0:00 Do, 07 0:00 Fr, 08 0:00 Sa, 09 0:00 So, 10 0:00 Mo, 11 0:00 Di, 12 0:00 Mi, 13 0:00 Do, 14 0:00 Fr, 15 0:00

Mehr

Zusatzangebot Fremdsprachen Allgemeine Informationen

Zusatzangebot Fremdsprachen Allgemeine Informationen Zusatzangebot Fremdsprachen Allgemeine Informationen Beruflicher Erfolg hängt auch von einer guten und zielgerichteten Kommunikationsfähigkeit ab. Gerade im zusammenwachsenden Europa und auf globalen Märkten

Mehr

BA-Kuwi kurz und bündig: Informationsveranstaltung zum Studienbeginn im Bachelor Kulturwissenschaften (Wintersemester 2017/18)

BA-Kuwi kurz und bündig: Informationsveranstaltung zum Studienbeginn im Bachelor Kulturwissenschaften (Wintersemester 2017/18) BA-Kuwi kurz und bündig: Informationsveranstaltung zum Studienbeginn im Bachelor Kulturwissenschaften (Wintersemester 2017/18) 05.10.2017 Slide No. 1 Die Kulturwissenschaftliche Fakultät Kulturgeschichte

Mehr

Universität Augsburg. Modulhandbuch

Universität Augsburg. Modulhandbuch Universität Augsburg Modulhandbuch Module des Sprachenzentrums im Studiengang B.A. Deutsch als Zweit- und Fremdsprache und Interkulturelle Kommunikation (PO 2009) keine Zuordnung Wintersemester 2017/2018

Mehr

Handreichung Sprachnachweise (Studienvoraussetzungen)

Handreichung Sprachnachweise (Studienvoraussetzungen) Handreichung Sprachnachweise (Studienvoraussetzungen) Bachelor of Education (B.Ed.) Lehramt Gymnasium, Stand Januar 2017 1. Übersicht über die geforderten Sprachnachweise in den Fächern mit Fristen* Fach

Mehr

Kursangebot Wintersemester 2015/16

Kursangebot Wintersemester 2015/16 Stand: 18.11.2015 Fremdsprachen- und Medienzentrum Kursangebot Wintersemester 2015/16 Die Kurseinschreibung erfolgt ausschließlich online über das Selbstbedienungsportal HIS/LSF. Für jedes Semester ist

Mehr

Zusatzangebot Fremdsprachen Allgemeine Informationen

Zusatzangebot Fremdsprachen Allgemeine Informationen Zusatzangebot Fremdsprachen Allgemeine Informationen Beruflicher Erfolg hängt auch von einer guten und zielgerichteten Kommunikationsfähigkeit ab. Gerade im zusammenwachsenden Europa und auf globalen Märkten

Mehr

Entgeltordnung für das Sprachenzentrum der TU Braunschweig

Entgeltordnung für das Sprachenzentrum der TU Braunschweig Entgeltordnung für das Sprachenzentrum der TU Braunschweig Das Präsidium der TU Braunschweig hat in seiner Sitzung am 19.12.2012 die folgende Ordnung beschlossen und in seinen Sitzungen vom 11.03.2015,

Mehr

Das Beispiel des Fremdsprachenzentrums der Hochschulen im Land Bremen. Sprachenpolitischer Auftrag Aktuelle Herausforderungen

Das Beispiel des Fremdsprachenzentrums der Hochschulen im Land Bremen. Sprachenpolitischer Auftrag Aktuelle Herausforderungen WELCHE ROLLE SPIELEN DIE SPRACHENZENTREN DER HOCHSCHULEN FÜR DIE SPRACHENPOLITIK UND VOR WELCHEN HERAUSFORDERUNGEN STEHEN SIE? Das Beispiel des Fremdsprachenzentrums der Hochschulen im Land Bremen Sprachenpolitischer

Mehr

BA-Kuwi kurz und bündig: Informationsveranstaltung zum Studienbeginn im Bachelor Kulturwissenschaften (Sommersemester 2017)

BA-Kuwi kurz und bündig: Informationsveranstaltung zum Studienbeginn im Bachelor Kulturwissenschaften (Sommersemester 2017) BA-Kuwi kurz und bündig: Informationsveranstaltung zum Studienbeginn im Bachelor Kulturwissenschaften (Sommersemester 2017) 03.04.2017 Slide No. 1 Die Kulturwissenschaftliche Fakultät Kulturgeschichte

Mehr

Hinweise zum Fremdsprachenangebot für den BOK-Bereich

Hinweise zum Fremdsprachenangebot für den BOK-Bereich Hinweise zum Fremdsprachenangebot für den BOK-Bereich Allgemeine Hinweise Die BOK-Module im Bereich Fremdsprachenkompetenz werden größtenteils vom Sprachlehrinstitut () verantwortet und vom Zentrum für

Mehr

Der BOK-Fremdsprachenbereich am SLI/ZfS

Der BOK-Fremdsprachenbereich am SLI/ZfS Der BOK-Fremdsprachenbereich am SLI/ZfS Bitte beachten Sie auch die ausführlichen Hintergrundinformationen zum aufbau und zum gesamten Sprachkursangebot der Universität Freiburg (BOK-Bereich am SLI/ZfS,

Mehr

Studiengang Wirtschaftsrecht

Studiengang Wirtschaftsrecht Willkommen EINFÜHRUNGSVERANSTALTUNG Studiengang Wirtschaftsrecht 09.10.2017 Sprachen in Ihrem Studiengang Studienintegriert Sprachmodul (7900) Studienbegleitend Das Kursangebot des Sprachenzentrums 1 DAS

Mehr

DEUTSCHKURSE im SPRACHENZENTRUM

DEUTSCHKURSE im SPRACHENZENTRUM DEUTSCHKURSE im SPRACHENZENTRUM SOMMERSEMESTER 2015 http://www.ku.de/sprachenzentrum.de 2 Ihre Ansprechpartnerinnen im Sprachenzentrum Geschäftsführung des Sprachenzentrums Dr. Susanne Schäfer, UA 239

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2015 Do, 01 Fr, 02 Sa, 03 So, 04 Mo, 05 Di, 06 Mi, 07 Do, 08 Fr, 09 Sa, 10 So, 11 Mo, 12 Di, 13 Mi, 14 Do, 15 Fr, 16 Sa, 17 So, 18 Mo, 19 Di, 20 Mi, 21 Do, 22 Fr, 23 Sa, 24 So, 25 Mo,

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

vom Grammatikalisch maskuline Personenbezeichnungen in dieser Prüfungsordnung sind geschlechtsneutral zu verstehen.

vom Grammatikalisch maskuline Personenbezeichnungen in dieser Prüfungsordnung sind geschlechtsneutral zu verstehen. Studienordnung für den postgradualen Studiengang Vergleichende Mitteleuropastudien Comparative Central European Studies - Master für Vergleichende Mitteleuropastudien - - Master of Central European Studies

Mehr

Merkblatt zum Sprachenkonzept im Bachelorstudiengang BWL (Stand 22. November 2012 für die Prüfungsordnung in der Fassung vom 28.

Merkblatt zum Sprachenkonzept im Bachelorstudiengang BWL (Stand 22. November 2012 für die Prüfungsordnung in der Fassung vom 28. Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Studiendekan Wirtschaft Prof. Dr. J. Schlüchtermann, LS BWL V, 95440 Bayreuth Telefon: 0921/55-2862 Telefax: 0921/55-5359 e-mail: j.schluechtermann@uni-bayreuth.de

Mehr

Veranstaltungen des Zentrums für Informations- und Medientechnologie im Wintersemester 2008/2009

Veranstaltungen des Zentrums für Informations- und Medientechnologie im Wintersemester 2008/2009 Veranstaltungen des Zentrums für Informations- und Medientechnologie im Wintersemester 2008/2009 Verbindliche Anmeldungen für alle Kurse i.d. Regel 14 Tage vor Kursbeginn entweder auf der Internet-Seite

Mehr

Weitere Sprachen: Französisch, Italienisch, Kroatisch, Russisch, Spanisch, Ungarisch

Weitere Sprachen: Französisch, Italienisch, Kroatisch, Russisch, Spanisch, Ungarisch 1 Weitere Sprachen: Französisch, Italienisch, Kroatisch, Russisch, Spanisch, Ungarisch Französisch A1 Grundstufe 1 T201F01 Beginn: Di. 06.03.2018 T207F01 19:40-21:10 Uhr (12 x, 24 UE) Lehrwerk: Voyages

Mehr

DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE

DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE Stand: 3. März 2011 Universität Würzburg Zentrum für Sprachen (ZfS) DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE Ab Sommersemester 2011 sind wir in einem neuen Gebäude*. Sommersemester 2011 http://www.zfs.uni-wuerzburg.de/daf

Mehr

Kursprogramm 2017 Sprachen

Kursprogramm 2017 Sprachen Italienisch und Arabisch Deutsch als Zweitsprache Französisch Spanisch Erklärung Niveau-Stufen MIT WISSEN WEITERKOMMEN WEITERBILDEN Kursprogramm 2017 Sprachen Frühling/Sommer T 058 228 22 00 www.bzb-weiterbildung.ch

Mehr

Fremdsprachenausbildung an der HTW Dresden. Einführungsveranstaltung des Sprachenzentrums WS 16/17

Fremdsprachenausbildung an der HTW Dresden. Einführungsveranstaltung des Sprachenzentrums WS 16/17 Fremdsprachenausbildung an der HTW Dresden Einführungsveranstaltung des Sprachenzentrums WS 16/17 Sprachenzentrum Einführungsveranstaltung 1 von 32 Oktober 2016 Einführungsveranstaltung: Übersicht 1. Fremdsprachenangebot/-wahl

Mehr

Vom Gemeinsamen Ausschuss genehmigtes Modulangebot des ZFA für den Optionalbereich Gebiet 1 Fremdsprachen (Stand )

Vom Gemeinsamen Ausschuss genehmigtes Modulangebot des ZFA für den Optionalbereich Gebiet 1 Fremdsprachen (Stand ) Vom Gemeinsamen Ausschuss genehmigtes Modulangebot für den Optionalbereich Bitte beachten Sie, dass ausschließlich die unten aufgeführten Module als Studienleistungen in Gebiet 1 Fremdsprachen des Optionalbereichs

Mehr

SPRACHKURSE SPRACHEN INSTITUT AN DER UNIVERSITÄT LEIPZIG E. V. Februar/März S* - Seminargebäude (Universitätsstraße) - 1

SPRACHKURSE SPRACHEN INSTITUT AN DER UNIVERSITÄT LEIPZIG E. V. Februar/März S* - Seminargebäude (Universitätsstraße) - 1 SPRACHEN INSTITUT AN DER UNIVERSITÄT LEIPZIG E. V. SPRACHKURSE Februar/März 2018 Ritterstraße 12, 04109 Leipzig Tel.: 0341 9730281 Fax 0341 9730287 Mail: spracheninstitut@rz.uni-leipzig.de Web: www.uni-leipzig.de/sprachen

Mehr

Masterstudiengang. Fremdsprachenlinguistik im Wintersemester 2016/17

Masterstudiengang. Fremdsprachenlinguistik im Wintersemester 2016/17 Masterstudiengang Fremdsprachenlinguistik im Wintersemester 2016/17 Philosophische Fakultät Anglistik: Englisch Germanistik Beteiligte Institute Deutsch als Fremdsprache Romanistik Französisch Italienisch

Mehr

der Ersten Staatsprüfung für Lehrämter im Lande Mecklenburg-Vorpommern

der Ersten Staatsprüfung für Lehrämter im Lande Mecklenburg-Vorpommern Fassung 8.09.010 Universität Rostock Philosophische Fakultät Institut für Romanistik Vorläufige Studienordnung für die Teilstudiengänge Französisch, Italienisch, Spanisch als Beifach an der Universität

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2016

Wangerooge Fahrplan 2016 Fahrplan Dezember 2015 Januar Januar Januar Februar Februar März So, 13.12. 10.15 11.00 12.45 12.30 13.45 14.20 Mo, 14.12. 11.30 13.00 15.30 Di, 15.12. 12.30 13.05 14.45 13.30 15.00 Mi, 16.12. 14.45 16.00

Mehr

Veranstaltungen des Zentrums für Informations- und Medientechnologie im Sommersemester 2010

Veranstaltungen des Zentrums für Informations- und Medientechnologie im Sommersemester 2010 Veranstaltungen des Zentrums für Informations- und Medientechnologie im Sommersemester 2010 Verbindliche Anmeldungen für alle Kurse i.d. Regel 14 Tage vor Kursbeginn entweder auf der Internet-Seite des

Mehr

Sprachenangebote WiSe 2015/16 Campus Süd, Universitätsstraße

Sprachenangebote WiSe 2015/16 Campus Süd, Universitätsstraße Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache A1.1 Mo 14.30-16.00 Uhr Raum 03.81 ZWEK Frau Hanses-Ketteler Di 14.30-16.00 Uhr Raum 03.81 keine Anmeldung erforderlich Geb. 24.21 Beginn 05.10.2015 Deutsch

Mehr

Vorbereitende Sprachkurse an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz

Vorbereitende Sprachkurse an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz Vorbereitende Sprachkurse an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Kostenbeitrag 3. Organisatorische Abwicklung 3.1. Einstufung 3.2.

Mehr

Herzlich Willkommen am Romanischen Seminar

Herzlich Willkommen am Romanischen Seminar Herzlich Willkommen am Romanischen Seminar Ulla Theis Fachstudienberaterin für den Studiengang B.A. Romanistik theis@phil.uni-mannheim.de Herzlich willkommen zur Fachspezifischen Einführung Beifach Romanistik:

Mehr

Fremdsprachenausbildung

Fremdsprachenausbildung I. Wieso im Jurastudium? II. Was für Möglichkeiten gibt es an der Uni Bayreuth? III. Was sind die Voraussetzungen? IV. Konkrete Beispiele (Englisch & Französisch) V. Pro & Contra 4 Semesterwochenstunden

Mehr

DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE

DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE Stand: 1. August 2011 Zentrum für Sprachen (ZfS) Matthias Lexer Weg 25 Campus Hubland Nord D-97074 Würzburg DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE Foto v. Rauf Guliev Wintersemester 2011/2012 http://www.zfs.uni-wuerzburg.de/daf

Mehr

SprachKURSE & PRÜFUNGEN

SprachKURSE & PRÜFUNGEN SprachKURSE & PRÜFUNGEN FEBRUAR JULI 2015 Goethe Institut Brüssel Sprache. Kultur. Deutschland. deutsch lernen in 92 Ländern, an 13 Instituten in Deutschland oder per Fernkurs. www.goethe.de/deutschkurse

Mehr

Vorlesungsverzeichnis Universität Trier Winter 2011/12, gedruckt am: 18. Juli Sprachenzentrum

Vorlesungsverzeichnis Universität Trier Winter 2011/12, gedruckt am: 18. Juli Sprachenzentrum Vorlesungsverzeichnis Universität Trier Winter 2011/12, gedruckt am: 18. Juli 2011 Sprachenzentrum Die Veranstaltungen der fachspezifischen Fremdsprachenausbildung für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler

Mehr

FREMDSPRACHENINFO. In allen sechs Studiengängen ist jeweils eine Fremdsprache Pflicht!

FREMDSPRACHENINFO. In allen sechs Studiengängen ist jeweils eine Fremdsprache Pflicht! FREMDSPRACHENINFO - ISGM, ISTM, ISWI, ESWV, DSPA - In allen sechs Studiengängen ist jeweils eine Fremdsprache Pflicht! In den Studiengängen Wirtschaftsingenieurwesen (ISWI), Wirtschaft und Verwaltung (ESWV)

Mehr

Studiengang Sekundarstufe I

Studiengang Sekundarstufe I AUSBILDUNG Sekundarstufe I Studiengang Sekundarstufe I Facherweiterungsstudium Sekundarstufe I Facherweiterungsstudium Sekundarstufe I Steckbrief des Studiengangs Das Erweiterungsstudium für zusätzliche

Mehr

AMTSBLATT der Fachhochschule Hof. Jahrgang März 2007 Nummer 2

AMTSBLATT der Fachhochschule Hof. Jahrgang März 2007 Nummer 2 fh hof AMTSBLATT der Fachhochschule Hof Jahrgang 2007 30. März 2007 Nummer 2 Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung für die studienbegleitende Ausbildung zum Erwerb des Fremdsprachenzertifikats

Mehr

Sie erwerben die ersten Strukturen, Wörter und Redewendungen, um sich in alltags- und urlaubsrelevanten

Sie erwerben die ersten Strukturen, Wörter und Redewendungen, um sich in alltags- und urlaubsrelevanten SPRACHEN Französisch, Italienisch, Kroatisch, Russisch, Spanisch, Ungarisch Französisch A1 Grundstufe 1 Mag. a Dominique Novak (FH) S201F01 16:30-18:00 Uhr (12 x, 24 UE) S207F01 Beginn: Mi. 22.02.2017

Mehr

Vorbereitende Sprachkurse an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz

Vorbereitende Sprachkurse an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz Vorbereitende Sprachkurse an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Kostenbeitrag 3. Organisatorische Abwicklung 3.1. Einstufung 3.2.

Mehr

Ins Ausland mit ERASMUS

Ins Ausland mit ERASMUS Vortragsreihe: Auf ins Ausland! Ins Ausland mit ERASMUS Internationale Angelegenheiten, Claudia Wernthaler Was ist ERASMUS? Life Long Learning Programme/ ERASMUS das Bildungs- und Mobilitätsprogramm der

Mehr

Prüfungsordnung zum Erwerb des UNIcert am Sprachenzentrum der Universität Stuttgart

Prüfungsordnung zum Erwerb des UNIcert am Sprachenzentrum der Universität Stuttgart Prüfungsordnung zum Erwerb des UNIcert am Sprachenzentrum der Universität Stuttgart (Fassung von 2012) Alle Personen- und Funktionsbezeichnungen in dieser Prüfungsordnung gelten unabhängig von der geschlechtsbezogenen

Mehr

Französisch, Arabisch, Italienisch, Kroatisch, Slowenisch, Spanisch, Russisch, Ungarisch

Französisch, Arabisch, Italienisch, Kroatisch, Slowenisch, Spanisch, Russisch, Ungarisch Französisch, Arabisch, Italienisch, Kroatisch, Slowenisch, Spanisch, Russisch, Ungarisch Italienisch A1 Grundstufe 1 T104I01 18:00-19:30 Uhr (10 x, 20 UE) Zielgruppe: Personen ohne Vorkenntnisse. Sie erwerben

Mehr

Übersicht - Kursangebot Deutsch als Fremdsprache (studienbegleitend) Wintersemester 2016/17

Übersicht - Kursangebot Deutsch als Fremdsprache (studienbegleitend) Wintersemester 2016/17 SPRACHKURSE DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE, STUDIENBEGLEITEND (kostenfrei) (Homepage siehe unter: http://spz.uni-muenster.de/de/deutschkurse) Übersicht - Kursangebot Deutsch als Fremdsprache (studienbegleitend)

Mehr

Einführung in den Masterstudiengang Europäische Kulturgeschichte. Studienorganisation

Einführung in den Masterstudiengang Europäische Kulturgeschichte. Studienorganisation Einführung in den Masterstudiengang Europäische Kulturgeschichte Studienorganisation Allgemeines Regelstudienzeit: vier Fachsemester Umfang: 120 ECTS inkl. Masterarbeit Modulstruktur Sechs Module plus

Mehr

OLS ONLINE LINGUISTIC SUPPORT

OLS ONLINE LINGUISTIC SUPPORT 13.07.2016 OLS ONLINE LINGUISTIC SUPPORT Sind Sie bereit etwas Neues auszuprobieren? Sprachtests und Online Sprachkurse auf http://erasmusplusols.eu/de Was ist OLS? Die Erasmus+ online Sprachunterstützung

Mehr

STEP 02 * * VORAUSSETZUNGEN FÜR EIN STUDIUM

STEP 02 * * VORAUSSETZUNGEN FÜR EIN STUDIUM STEP 02 * * VORAUSSETZUNGEN FÜR EIN STUDIUM Universität Münster Soziales und Gesundheit VORAUSSETZUNGEN FÜR EIN STUDIUM 2 INHALT Voraussetzungen für ein Studium in Münster Feststellungsprüfung Deutsche

Mehr

Zentrale Einrichtung für Sprachen und Schlüsselqualifikationen

Zentrale Einrichtung für Sprachen und Schlüsselqualifikationen Zentrale Einrichtung für Sprachen und Schlüsselqualifikationen Goßlerstraße 10 37073 Göttingen Telefon (05 51) 39-54 84 E-Mail zess@gwdg.de KURSE für alle Studierenden semesterbegleitende Kurse Ferienkurse

Mehr

Italien-Studien I (Sprache, Literatur, Landeswissenschaft) 1. Studieneinheit Italien-Studien I (Sprache, Literatur, Landeswissenschaft)

Italien-Studien I (Sprache, Literatur, Landeswissenschaft) 1. Studieneinheit Italien-Studien I (Sprache, Literatur, Landeswissenschaft) Italien-Studien I (Sprache, Literatur, Landeswissenschaft) 1. Studieneinheit Italien-Studien I (Sprache, Literatur, Landeswissenschaft) 2. Fachgebiet / Verantwortlich Romanistik (Italienisch) / Prof. Dr.

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten.

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten. Fahrplan Dezember 2014 Januar Januar Februar Februar März März Sa, 27.12. 12.30 13.30 11.30 13.30 16.00 14.00 15.45 15.30 16.30 16.50 So, 28.12. 12.30 14.15 12.15 14.30 15.30 16.45 14.45 16.30 17.15 17.35

Mehr

Der Rektor und die Prorektorin Ausbildung der PHSZ,

Der Rektor und die Prorektorin Ausbildung der PHSZ, Richtlinien für Fremdsprachenaufenthalte und Zertifikate (Vom 4. Mai 06) Der Rektor und die Prorektorin Ausbildung der PHSZ, gestützt auf 0 des Studien- und Prüfungsreglements der Pädagogischen Hochschule

Mehr

Zentrum für Allgemeinwissenschaften und Sprachen

Zentrum für Allgemeinwissenschaften und Sprachen Zentrum für Allgemeinwissenschaften und Sprachen Informationsveranstaltung am 02. Oktober 2017 Hochschule Kempten University of Applied Sciences, Björn Walter, 02. Oktober 2017 1 Themenüberblick Unterscheidung

Mehr

Infoveranstaltung B.A. Kulturwirtschaft

Infoveranstaltung B.A. Kulturwirtschaft Herzlich Willkommen zur Infoveranstaltung B.A. Kulturwirtschaft Wintersemester 2014/ 2015 Montag, 29.09.2014 Veranstaltungen buchen in stud.ip: Über stud.ip könnt ihr die meisten eurer Veranstaltungen

Mehr

Kursprogramm 2016 Sprachen

Kursprogramm 2016 Sprachen Italienisch und Arabisch Deutsch als Zweitsprache Französisch Spanisch Erklärung Niveau-Stufen MIT WISSEN WEITERKOMMEN WEITERBILDEN Kursprogramm 2016 Sprachen Frühling / Sommer T 058 228 22 00 www.bzb-weiterbildung.ch

Mehr

Veranstaltungen des Zentrums für Informations- und Medientechnologie im Wintersemester 2007/2008

Veranstaltungen des Zentrums für Informations- und Medientechnologie im Wintersemester 2007/2008 Veranstaltungen des Zentrums für Informations- und Medientechnologie im Wintersemester 2007/2008 Verbindliche Anmeldungen für alle Kurse i.d. Regel 14 Tage vor Kursbeginn entweder auf der Internet-Seite

Mehr

Veranstaltungen des Zentrums für Informations- und Medientechnologie im Sommersemester 2008

Veranstaltungen des Zentrums für Informations- und Medientechnologie im Sommersemester 2008 Veranstaltungen des Zentrums für Informations- und Medientechnologie im Sommersemester 2008 Verbindliche Anmeldungen für alle Kurse i.d. Regel 14 Tage vor Kursbeginn entweder auf der Internet-Seite des

Mehr

Englisch. Englisch A1 Grundstufe 1. Englisch A1 Grundstufe 4/ Modul 2. T101E01 Ort: Eisenstadt - VHS/ Pfarrgasse 10 Beginn: Fr

Englisch. Englisch A1 Grundstufe 1. Englisch A1 Grundstufe 4/ Modul 2. T101E01 Ort: Eisenstadt - VHS/ Pfarrgasse 10 Beginn: Fr Englisch Englisch A1 Grundstufe 1 T101E01 Beginn: Fr. 06.10.2017 T107E01 Ort: Neutal - Pensionistenclub/ Prälat Kadatsch Platz 9 T107E02 Beginn: Mo. 02.10.2017 T107E03 Beginn: Mi. 11.10.2017 19:30-21:00

Mehr

Informationen zum Studium der Mathematik in den Studiengängen

Informationen zum Studium der Mathematik in den Studiengängen Dr. Daniela Götze Informationen zum Studium der Mathematik in den Studiengängen Lehramt für Grundschulen (G) Lernbereich Math. Grundbildung Lehramt für sonderpädagogische Förderung (SF) Lernbereich Math.

Mehr

Ordnung zu den Sprachkursen des Zentrums für HochschulBildung (zhb) / Bereich Fremdsprachen der Technischen Universität Dortmund vom 12.

Ordnung zu den Sprachkursen des Zentrums für HochschulBildung (zhb) / Bereich Fremdsprachen der Technischen Universität Dortmund vom 12. 16/2013 Seite 6 Ordnung zu den Sprachkursen des Zentrums für HochschulBildung (zhb) / Bereich Fremdsprachen der Technischen Universität Dortmund vom 12. Juli 2013 Aufgrund von 2 Absatz 4 und des 59 Absatz

Mehr

Tabelle 1: Anmeldung ab 21. März : Spanisch Uhrzeit Sprache Kurstitel 09:00 Spanisch Spanisch A1/A2 (Für Studierende der Romanistik)

Tabelle 1: Anmeldung ab 21. März : Spanisch Uhrzeit Sprache Kurstitel 09:00 Spanisch Spanisch A1/A2 (Für Studierende der Romanistik) Tabelle 1: Anmeldung ab 21. März 2016 21.03.2016: Spanisch Uhrzeit Sprache Kurstitel 09:00 Spanisch Spanisch A1/A2 (Für Studierende der Romanistik) 10:00 Spanisch A1 (Für Hörer/innen aller Fakultäten)

Mehr

Kursprogramm 2017 Sprachen

Kursprogramm 2017 Sprachen Deutsch als Zweitsprache Französisch Spanisch Portugiesisch/Chinesisch/Russisch Erklärung Niveau-Stufen MIT WISSEN WEITERKOMMEN WEITERBILDEN Kursprogramm 2017 Sprachen Herbst/Winter T 058 228 22 00 www.bzb-weiterbildung.ch

Mehr

Der BOK-Fremdsprachenbereich am SLI/ZfS

Der BOK-Fremdsprachenbereich am SLI/ZfS Stand: Januar 2017 Der BOK-Fremdsprachenbereich am SLI/ZfS Bitte beachten Sie auch die ausführlichen Hintergrundinformationen zum aufbau und zum gesamten Sprachkursangebot der Universität Freiburg (BOK-Bereich

Mehr

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Informationsabende Deutsch als Fremdsprache T102D01 Frauenkirchen - VHS/ Amtshausgasse 9 Mo. 25.09.2017, 18:00 Uhr T102D02 Mi. 04.10.2017, 18:00 Uhr T102D03 Do. 28.09.2017, 18:00

Mehr

Fakultät für Architektur

Fakultät für Architektur OUTGOINGS Anerkennungsverfahren Neues Learning Agreement Erasmus Plus REIFF international Office REIFF international Office FACULTY OF ARCHITECTURE Fakultät für Architektur Program Coordinator Michaela

Mehr

Herzlich Willkommen. zur. Einführungsveranstaltung. B.A. Sprach- und Textwissenschaft

Herzlich Willkommen. zur. Einführungsveranstaltung. B.A. Sprach- und Textwissenschaft Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung B.A. Sprach- und Textwissenschaft Übersicht über den Studiengang Wie erstelle ich meinen Stundenplan? Alles rund um die Uni CampusCard Bibliothek Sport

Mehr

Das A und O der Viadrina. faq

Das A und O der Viadrina. faq Das A und O der Viadrina. faq Heide Fest 01 Was ist das Besondere an der Europa- Universität Viadrina? Seit ihrer Wiedergründung 1991 lebt und atmet die Viadrina Internationalität. Und das zeigt sich auch

Mehr

Integrationskurse für Ausländer/-innen und Aussiedler/-innen

Integrationskurse für Ausländer/-innen und Aussiedler/-innen Integrationskurse, Deutschkurs für Geflüchtete Fachbereichsleiterin: Karin Hornig-Bilo, Tel.: 99 24 55 / E-Mail: karin.hornig-bilo@stadt-gladbeck.de Deutsch als Zweitsprache Die Grenzen meiner Sprache

Mehr

Studiengang Wirtschaftsrecht

Studiengang Wirtschaftsrecht Studiengang Wirtschaftsrecht Studienbeginn Wintersemester 2016/2017 Einführungsveranstaltung am 10. Oktober 2016 Studienintegrierte Kurse Kurse, die (Pflicht-)Bestandteil Ihres Wirtschaftsrechtsstudiums

Mehr

Fremdsprachen Sekundarstufe I: Sprachkompetenz

Fremdsprachen Sekundarstufe I: Sprachkompetenz Fremdsprachen Sekundarstufe I: Sprachkompetenz Leitfaden für die Studierenden ab Studienjahrgang H16 Fremdsprachenunterricht erfordert von Seiten der Lehrkräfte eine besonders hohe Sprachkompetenz. Aus

Mehr

DEUTSCHKURSE im SPRACHENZENTRUM

DEUTSCHKURSE im SPRACHENZENTRUM Sprachenzentrum www.ku.de/sprachenzentrum DEUTSCHKURSE im SPRACHENZENTRUM SOMMERSEMESTER 2016 http://www.ku.de/sprachenzentrum.de 2 Ihre Ansprechpartnerinnen im Sprachenzentrum Geschäftsführung des Sprachenzentrums

Mehr

Kursangebot des Zentrums für Fremdsprachen im Sommersemester 2017

Kursangebot des Zentrums für Fremdsprachen im Sommersemester 2017 Kursangebot des Zentrums für Fremdsprachen im Sommersemester 2017 Alle Sprachkurse am Zentrum für Fremdsprachen beginnen am Die Einschreibung beginnt am 27.03.2017. Die Einschreibung in die mit # gekennzeichneten

Mehr

Ungarisch A1 Grundstufe 1. Ungarisch A1 Grundstufe 2. Ungarisch A1 Grundstufe 3. Ungarisch A1 Grundstufe 4

Ungarisch A1 Grundstufe 1. Ungarisch A1 Grundstufe 2. Ungarisch A1 Grundstufe 3. Ungarisch A1 Grundstufe 4 1 Weitere Sprachen von Italienisch bis Ungarisch Ungarisch Ungarisch A1 Grundstufe 1 T202U01 Beginn: Di. 27.02.2018 Zielgruppe: Personen ohne Vorkenntnisse Sie erwerben die ersten Strukturen, Wörter und

Mehr

Anmeldung zum interkulturellen Deutschkurs

Anmeldung zum interkulturellen Deutschkurs Herr O Frau O X bitte ankreuzen An das IIK Bayreuth Elizabeth Krull Jahnstr. 8/10 D 95444 Bayreuth Tel.: +49 (0)921-75 90 70 Fax: +49 (0)921-75 90 77 info@iik-bayreuth.de www.iik-bayreuth.de Vorname: Familienname:

Mehr

TIO e.v. Girls Studio

TIO e.v. Girls Studio Girls Studio Tel. 62 48 01 0 tio-studio@hotmail.de Frau Jagiello, Frau Michor Mo - Fr 09.00-15.00 Bus M 29, M 41, 171, 194 Sonnenallee/Pannierstraße Deutsch Polnisch Russisch Englisch und nach Anmeldung:

Mehr