Bevölkerung und Haushalte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bevölkerung und Haushalte"

Transkript

1 Bevölkerung und Haushalte

2 2.0 Vorbemerkung Bevölkerung und Haushalte Bevölkerungsstand und entwicklung Bevölkerungsentwicklung des Landkreises Prignitz bis Bevölkerungsentwicklung des Landkreises Prignitz von 1994 bis Bevölkerung nach Hauptaltersgruppen von 1997 bis 2011 (am Ende des Jahres) Durchschnittsalter der Bevölkerung des Landkreises Prignitz von 1995 bis Eheschließungen und Ehescheidungen 1995 bis Eheschließungen 2009 bis 2011 nach ausgewählten Merkmalen Nichtdeutsche Bevölkerung 1995 bis Einwohnerzahlen der amtsfreien Städte und Gemeinden sowie der Ämter und ihrer Gemeinden am Städte und amtsfreie Gemeinden Amt Bad Wilsnack/Weisen Amt Lenzen-Elbtalaue Amt Meyenburg Amt Putlitz-Berge Einwohnerzahlen in den Ämtern und amtsfreien Städten und Gemeinden 1994 bis Gemeindegrößen am Bevölkerungsdichte (Einwohner je km 2 ) nach Ämtern und amtsfreien Städten und Gemeinden Bevölkerungsbewegung Natürliche Bevölkerungsbewegung Lebendgeborene und Gestorbene von 1970 bis 2011 in ausgewählten Jahren Entwicklung der natürlichen Bevölkerungsbewegung bis Natürliche Bevölkerungsbewegung nach Ämtern, amtsfreien Städten und Gemeinden 2004 bis Geburten- und Sterberaten nach Ämtern, amtsfreien Städten und Gemeinden Räumliche Bevölkerungsbewegung Zuzüge und Fortzüge von 1970 bis 2011 in ausgewählten Jahren Zu- und Fortzüge von/nach anderen Bundesländern nach Altersgruppen 2010 und Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

3 Räumliche Bevölkerungsbewegung nach Ämtern und amtsfreien Städten und Gemeinden 2004 bis 2011 (Wanderungen über die Amts-, Stadtgrenze) Saldo der Zu- und Fortzüge nach Ämtern, amtsfreien Städten und Gemeinden Bevölkerungsstruktur Altersaufbau der Bevölkerung des Landkreises Prignitz Bevölkerung nach Alter und Geschlecht Vergleich männliche und weibliche Bevölkerung am Bevölkerung nach Altersgruppen und Geschlecht am Bevölkerung nach Konfessionszugehörigkeit in den Ämtern und amtsfreien Städten und Gemeinden am Haushalte Privathaushalte nach der Haushaltsgröße 1997 bis Bevölkerung in Privathaushalten nach Familienstand 1997 bis Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

4 2.0 Vorbemerkungen Geburtenrate Anzahl der Lebendgeborenen bezogen auf der Bevölkerung Sterberate Anzahl der Gestorbenen bezogen auf der Bevölkerung Natürlicher Saldo Differenz aus Geburten- und Sterbefällen Zuzugsrate Anzahl der Zuzüge bezogen auf der Bevölkerung Fortzugsrate Anzahl der Wegzüge bezogen auf der Bevölkerung Wanderungssaldo Differenz aus Zuzügen und Wegzügen Ausländerquote Ausländer bezogen auf 100 der Bevölkerung Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

5 2. Bevölkerung und Haushalte 2.1. Bevölkerungsstand und entwicklung Bevölkerungsentwicklung des Landkreises Prignitz bis Bevölkerungsentwicklung des Landkreises Prignitz von 1994 bis 2011 Jahr Entwicklung der Bevölkerung ( in Personen) Bevölkerung am insgesamt davon Jahresende Geburten- bzw. Wanderungssaldo Gestorbenenüberschuss * * * * * * * *einschl. Bestandsänderung Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

6 Bevölkerung nach Hauptaltersgruppen von 1997 bis 2011 (am Ende des Jahres) Jahr unter 15 Jahre 15 bis unter 65 Jahre 65 Jahre und älter Personen % Personen % Personen % , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Durchschnittsalter der Bevölkerung des Landkreises Prignitz von 1995 bis ,0 48,0 46,0 44,0 42,0 40,0 40,0 40,4 41,0 41,4 41,9 42,5 43,0 43,6 44,1 44,6 45,2 45,8 46,3 46,9 47,4 47,8 48,2 38,0 36,0 34,0 32,0 30, Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

7 Eheschließungen und Ehescheidungen 1995 bis 2011 Jahr Eheschließungen Ehescheidungen insgesamt je der Bevölkerung insgesamt je der Bevölkerung je 100 Eheschließungen , ,29 43, , ,87 66, , ,02 65, , ,28 37, , ,91 48, , ,28 71, , ,45 75, , ,94 61, , ,65 50, , ,87 43, , ,06 47, , ,04 46, , ,83 43, , ,77 40, , ,87 42, , ,80 38, , ,64 34, Eheschließungen 2009 bis 2011 nach ausgewählten Merkmalen Eheschließungen davon Jahr insgesamt je Einwohner beide Ehepartner deutsch beide Ehepartner ausländisch Mann deutsch / Frau ausländisch Mann ausländisch / Frau deutsch Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % , ,2 4 1,1 10 2, , ,2 2 0,5 4 1,0 5 1, , ,1 10 2,6 9 2,3 Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

8 Nichtdeutsche Bevölkerung 1995 bis 2011 Jahr insgesamt darunter männlich Ausländerquote Personen % in % ,8 1, ,2 1, ,1 0, ,8 1, ,7 1, ,7 1, ,9 1, ,3 1, ,9 1, ,5 1, ,8 1, ,9 1, ,9 1, ,3 1, ,6 1, ,7 1, ,6 1, Einwohnerzahlen der amtsfreien Städte und Gemeinden sowie der Ämter und ihrer Gemeinden am Städte und amtsfreie Gemeinden Stadt/Gemeinde Einwohner davon gesamt männlich weiblich Veränderung zum Vorjahr in % Groß Pankow (Prignitz) ,4 Gumtow ,8 Karstädt ,9 Perleberg ,7 Plattenburg ,1 Pritzwalk ,4 Wittenberge ,6 Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

9 Amt Bad Wilsnack/Weisen Gemeinde Einwohner gesamt männlich davon weiblich Veränderung zum Vorjahr in % Bad Wilsnack, Stadt ,1 Breese ,1 Legde/Quitzöbel ,6 Rühstädt ,1 Weisen ,8 Amt Bad Wilsnack/ Weisen gesamt , Amt Lenzen-Elbtalaue Gemeinde davon Einwohner gesamt männlich weiblich Veränderung zum Vorjahr in % Cumlosen ,2 Lanz ,8 Lenzen, (Elbe), Stadt ,5 Lenzerwische ,0 Amt Lenzen-Elbtalaue gesamt , Amt Meyenburg Gemeinde Einwohner davon gesamt männlich weiblich Veränderung zum Vorjahr in % Gerdshagen ,5 Halenbeck-Rohlsdorf ,0 Kümmernitztal ,5 Marienfließ ,9 Meyenburg, Stadt ,7 Amt Meyenburg gesamt ,9 Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

10 Amt Putlitz-Berge Gemeinde Einwohner davon gesamt männlich weiblich Veränderung zum Vorjahr in % Berge ,4 Gülitz-Reetz ,9 Pirow ,5 Putlitz, Stadt ,5 Triglitz ,6 Amt Putlitz-Berge gesamt , Einwohnerzahlen in den Ämtern und amtsfreien Städten und Gemeinden 1994 bis 2011 Amt / amtsfreie Stadt/Gemeinde Bevölkerung am Groß Pankow (Prignitz) Gumtow Karstädt Perleberg, Stadt Plattenburg Pritzwalk, Stadt Wittenberge, Stadt Amt Bad Wilsnack/Weisen Amt Lenzen-Elbtalaue Amt Meyenburg Amt Putlitz-Berge Landkreis insgesamt Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

11 noch Amt / amtsfreie Stadt/Gemeinde Bevölkerung am Groß Pankow(Prignitz) Gumtow Karstädt Perleberg, Stadt Plattenburg Pritzwalk, Stadt Wittenberge, Stadt Amt Bad Wilsnack/Weisen Amt Lenzen-Elbtalaue Amt Meyenburg Amt Putlitz-Berge Landkreis insgesamt Amt / amtsfreie Stadt/Gemeinde Bevölkerung am Groß Pankow(Prignitz) Gumtow Karstädt Perleberg, Stadt Plattenburg Pritzwalk, Stadt Wittenberge, Stadt Amt Bad Wilsnack/Weisen Amt Lenzen-Elbtalaue Amt Meyenburg Amt Putlitz-Berge Landkreis insgesamt Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

12 Gemeindegrößen am Einwohnergrößenklasse Anzahl der Anteil an den Gemeinden Einwohner Gemeinden Einwohnern Anzahl in % unter 500 Einwohner ,5 1, bis unter Einwohner ,5 8, bis unter Einwohner ,6 29, und mehr Einwohner ,4 60, Bevölkerungsdichte (Einwohner je km 2 ) nach Ämtern und amtsfreien Städten und Gemeinden 2011 Quelle: Landkreis Prignitz Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

13 2.2. Bevölkerungsbewegung Natürliche Bevölkerungsbewegung Lebendgeborene und Gestorbene von 1970 bis 2011 in ausgewählten Jahren Jahr Lebendgeborene Gestorbene Personen Geburten- bzw. Gestorbenen- Überschuss Lebendgeborene Gestorbene bezogen auf der Bevölkerung Geburten- bzw. Gestorbenen- Überschuss ,5 14,0-0, ,3 14,9-4, ,4 14,8-0, ,2 14,2 1, ,5 12,4 0, ,2 17,2-3, ,2 14,1-7, ,8 12,9-7, ,0 12,8-7, ,2 13,3-8, ,3 12,6-7, ,4 12,0-6, ,9 12,4-6, ,9 11,2-5, ,6 11,5-4, ,5 11,7-5, ,3 11,8-5, ,1 11,3-5, ,1 12,1-6, ,9 12,3-6, ,3 12,2-5, ,1 12,2-6, ,3 12,8-6, ,2 12,3-6, ,8 13,5-7, ,5 14,1-7, ,3 14,5-8,2 Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

14 Entwicklung der natürlichen Bevölkerungsbewegung bis Geborene Gestorbene Natürliche Bevölkerungsbewegung nach Ämtern, amtsfreien Städten und Gemeinden 2004 bis 2011 Amt/amtsfreie Stadt/ Gemeinde Groß Pankow (Prignitz) Geburten Anzahl der Sterbefälle Gumtow Karstädt Perleberg Plattenburg Pritzwalk Wittenberge Amt Bad Wilsnack/ Weisen Amt Lenzen- Elbtalaue Amt Meyenburg Amt Putlitz- Berge Landkreis insgesamt Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

15 Geburten- und Sterberaten nach Ämtern, amtsfreien Städten und Gemeinden 2011 Amt Putlitz-Berge 5,2 8,9 Amt Meyenburg 7,6 16,5 Amt Lenzen-Elbtalaue 3,8 18,3 Amt Bad Wilsnack/Weisen 3,8 19,5 Wittenberge, Stadt 5,5 15,2 Pritzwalk, Stadt 7,8 13,8 Plattenburg 5,2 11,8 Perleberg, Stadt 8,3 13,7 Karstädt 5,8 14,5 Gumtow 6,9 12,8 Groß Pankow (Prignitz) 9,0 12,4 Sterbefälle je 1000 Einwohner Geburten je 1000 Einwohner 0,0 2,0 4,0 6,0 8,0 10,0 12,0 14,0 16,0 18,0 20,0 Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

16 Räumliche Bevölkerungsbewegung Zuzüge und Fortzüge von 1970 bis 2011 in ausgewählten Jahren (Gesamtwanderung als Summe aller Zu- und Fortzüge der Gemeinden inklusive Umzüge innerhalb des Landkreises) Jahr Zuzüge Fortzüge Wanderungssaldo Zuzüge Fortzüge Wanderungssaldo Personen bezogen auf 1000 der Bevölkerung ,4 21,1-6, ,1 27,5-5, ,5 25,8-5, ,5 32,9-4, ,3 43,9-10, ,8 75,7-37, ,5 41,9-18, ,6 34,8-5, ,3 41,6-1, ,9 42,2-2, ,4 43,1-4, ,5 47,8-3, ,0 57,7-7, ,8 56,8-3, ,8 50,4-6, ,7 54,9-9, ,2 54,5-12, ,3 49,8-9, ,4 50,0-9, ,2 48,1-9, ,9 49,7-10, ,7 46,5-6, ,0 51,2-11, ,8 48,4-10, ,1 49,7-6, ,1 47,5-5, ,3 48,4-6,1 Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

17 Zu- und Fortzüge von/nach anderen Bundesländern nach Altersgruppen 2010 und bis unter 18 Jahre 18 bis unter 30 Jahre 30 bis unter 65 Jahre 65 Jahre und älter Zuzüge Fortzüge Zuzüge Fortzüge Räumliche Bevölkerungsbewegung nach Ämtern und amtsfreien Städten und Gemeinden 2004 bis 2011 (Wanderungen über die Amts-, Stadtgrenze) Amt / amtsfreie Stadt/Gemeinde Anzahl der Zuzüge Fortzüge Groß Pankow (Prignitz) Gumtow Karstädt Perleberg Plattenburg Pritzwalk Wittenberge Amt Bad Wilsnack/ Weisen Amt Lenzen- Elbtalaue Amt Meyenburg Amt Putlitz- Berge Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

18 Saldo der Zu- und Fortzüge nach Ämtern, amtsfreien Städten und Gemeinden Groß Pankow (Prignitz) -1 Gumtow Karstädt Perleberg -16 Plattenburg Pritzwalk Wittenberge Amt Bad Wilsnack/Weisen -9 Amt Lenzen- Elbtalaue -4 Amt Meyenburg Amt Putlitz-Berge Wanderungsverlust Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

19 2.3. Bevölkerungsstruktur Altersaufbau der Bevölkerung des Landkreises Prignitz Jahre und älter 89 Jahre 87 Jahre 85 Jahre 83 Jahre 81 Jahre 79 Jahre 77 Jahre 75 Jahre 73 Jahre 71 Jahre 69 Jahre 67 Jahre 65 Jahre 63 Jahre 61 Jahre 59 Jahre 57 Jahre 55 Jahre 53 Jahre 51 Jahre 49 Jahre 47 Jahre 45 Jahre 43 Jahre 41 Jahre 39 Jahre 37 Jahre 35 Jahre 33 Jahre 31 Jahre 29 Jahre 27 Jahre 25 Jahre 23 Jahre 21 Jahre 19 Jahre 17 Jahre 15 Jahre 13 Jahre 11 Jahre 9 Jahre 7 Jahre 5 Jahre 3 Jahre 1 Jahr männlich weiblich Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

20 Bevölkerung nach Alter und Geschlecht Vergleich männliche und weibliche Bevölkerung am Jahre und älter 85 bis unter 90 Jahre 80 bis unter 85 Jahre 75 bis unter 80 Jahre 70 bis unter 75 Jahre 65 bis unter 70 Jahre 60 bis unter 65 Jahre 55 bis unter 60 Jahre 50 bis unter 55 Jahre 45 bis unter 50 Jahre 40 bis unter 45 Jahre 35 bis unter 40 Jahre 30 bis unter 35 Jahre 25 bis unter 30 Jahre 20 bis unter 25 Jahre 15 bis unter 20 Jahre 10 bis unter 15 Jahre 5 bis unter 10 Jahre 0 bis unter 5 Jahre männlich weiblich Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

21 Bevölkerung nach Altersgruppen und Geschlecht am Altersgruppen Einwohner davon männlich weiblich 0 bis unter 5 Jahre bis unter 10 Jahre bis unter 15 Jahre bis unter 20 Jahre bis unter 25 Jahre bis unter 30 Jahre bis unter 35 Jahre bis unter 40 Jahre bis unter 45 Jahre bis unter 50 Jahre bis unter 55 Jahre bis unter 60 Jahre bis unter 65 Jahre bis unter 70 Jahre bis unter 75 Jahre bis unter 80 Jahre bis unter 85 Jahre bis unter 90 Jahre Jahre und älter Insgesamt Bevölkerung nach Konfessionszugehörigkeit in den Ämtern und amtsfreien Städten und Gemeinden am Amt / amtsfreie Stadt/Gemeinde ohne Konfession Konfessionszugehörigkeit und sonstige evangelisch katholisch Anteil an den Einwohnern in % Groß Pankow(Prignitz) 70,0 27,4 2,6 Gumtow 64,4 33,6 2,0 Karstädt Perleberg 77,8 20,2 2,1 Plattenburg 64,5 33,9 1,6 Pritzwalk 81,2 16,5 2,3 Wittenberge 85,6 12,7 1,7 Amt Bad Wilsnack/Weisen 69,4 28,7 1,9 Amt Lenzen-Elbtalaue 66,2 32,4 1,4 Amt Meyenburg 68,7 26,5 4,8 Amt Putlitz-Berge 70,4 28,2 1,4 Quelle: Einwohnermeldeämter der Ämter und amtsfreien Gemeinden Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

22 2.4. Haushalte Privathaushalte nach der Haushaltsgröße 1997 bis 2011 Jahr Haushalte davon Einpersonen- Mehrpersonenhaushalte haushalte zusammen mit... Personen und mehr Anzahl in ,3 14,2 30,1 14,4 (7,2) (7,3) ,9 15,7 29,3 14,6 (6,5) (6,7) ,5 16,1 29,5 15,2 (6,8) (5,9) ,4 14,4 30,1 15,5 (7,5) (5,9) ,8 16,2 28,8 14,4 (8,1) (5,0) ,5 15,6 29,0 15,2 (8,2) / ,2 15,9 28,4 14,6 (8,7) (5,1) ,5 14,6 28,9 15,8 (8,5) / ,6 16,6 29,0 17,7 (8,0) / ,4 17,8 27,5 16,9 (6,7) / ,1 16,6 27,5 17,2 (6,1) / ,3 18,4 26,9 18,4 (5,0) / ,4 17,5 26,9 18,5 (5,2) / ,0 18,3 26,7 19,1 / / ,8 18,7 26,1 18,2 5,0 / Bevölkerung in Privathaushalten nach Familienstand 1997 bis 2011 Jahr Insgesamt davon ledig verheiratet zusammenlebend Anzahl in verwitwet Geschieden getrennt lebend ,0 36,8 48,4 (9,4) (5,4) ,8 36,4 47,3 (9,2) (5,9) ,4 36,5 44,3 (9,6) (8,0) ,2 35,0 45,2 (7,9) (9,1) ,9 36,2 44,0 (6,9) (8,8) ,5 33,6 45,4 (6,8) (8,6) ,9 33,3 42,9 (8,0) (8,7) ,7 35,0 41,3 (7,9) (7,4) ,8 29,7 45,2 (9,0) (5,8) ,8 30,7 42,4 (8,8) (6,9) ,1 29,2 43,8 (6,6) (8,5) ,1 29,1 43,6 (7,5) (5,9) ,8 29,4 41,7 (7,1) (6,5) ,7 27,9 42,2 (5,8) (7,8) ,9 29,5 40,3 8,0 5,1 Landkreis Prignitz, Statistisches Jahrbuch

Bevölkerung und Haushalte

Bevölkerung und Haushalte Bevölkerung und Haushalte 2.0 Vorbemerkung 25 2. Bevölkerung und Haushalte...26 2.1. Bevölkerungsstand und entwicklung... 26 2.1.1. Bevölkerungsentwicklung des Landkreises Prignitz bis 2013... 26 2.1.2.

Mehr

9 Finanzen Vorbemerkungen Finanzen Steueraufkommen

9 Finanzen Vorbemerkungen Finanzen Steueraufkommen Finanzen 9. Finanzen 9.0. Vorbemerkungen... 189 9. Finanzen... 187 9.1. Steueraufkommen... 190 9.1.1. Steueraufkommen nach Ämtern und amtsfreien Städten und Gemeinden... 190 9.1.1.1. Hebesätze der Städte

Mehr

Der Landrat. Nur mit Quellenangabe gestattet (auch auszugsweise) Büro des Landrates. Berliner Straße Perleberg

Der Landrat. Nur mit Quellenangabe gestattet (auch auszugsweise) Büro des Landrates. Berliner Straße Perleberg Herausgeber: Erstellt durch: Landkreis Prignitz Der Landrat Büro des Landrates Nachdruck: Zu beziehen durch: Nur mit Quellenangabe gestattet (auch auszugsweise) Landkreis Prignitz Büro des Landrates Berliner

Mehr

Der Landrat. Nur mit Quellenangabe gestattet (auch auszugsweise) Büro des Landrates. Berliner Straße Perleberg

Der Landrat. Nur mit Quellenangabe gestattet (auch auszugsweise) Büro des Landrates. Berliner Straße Perleberg Herausgeber: Erstellt durch: Landkreis Prignitz Der Landrat Büro des Landrates Nachdruck: Zu beziehen durch: Nur mit Quellenangabe gestattet (auch auszugsweise) Landkreis Prignitz Büro des Landrates Berliner

Mehr

9.0. Vorbemerkungen Finanzen Steueraufkommen

9.0. Vorbemerkungen Finanzen Steueraufkommen Finanzen 9. Finanzen 9.0. Vorbemerkungen... 183 9. Finanzen... 181 9.1. Steueraufkommen... 184 9.1.1. Steueraufkommen nach Ämtern und amtsfreien Städten und Gemeinden... 184 9.1.1.1. Hebesätze der Städte

Mehr

und im Internet auf den Seiten des Landkreises Prignitz: Landkreis Statistik Statistisches Jahrbuch 2012/13

und im Internet auf den Seiten des Landkreises Prignitz:  Landkreis Statistik Statistisches Jahrbuch 2012/13 Herausgeber: Erstellt durch: Landkreis Prignitz Der Landrat Büro des Landrates Nachdruck: Zu beziehen durch: Nur mit Quellenangabe gestattet (auch auszugsweise) Landkreis Prignitz Büro des Landrates Berliner

Mehr

II. Bevölkerung

II. Bevölkerung - 37 - II. Bevölkerung - 38 - A. Bevölkerungsstand 1. Einwohnerentwicklung Jahr Einwohner Jahr Einwohner 1500 3 180 1967 41 852 1550 3 730 1968 42 340 1600 4 280 1969 42 141 1630 4 910 1970 = VZ 27.05.

Mehr

Bevölkerung. Stadt Gera: Bevölkerung, darunter Ausländer, nach Geschlecht am

Bevölkerung. Stadt Gera: Bevölkerung, darunter Ausländer, nach Geschlecht am Stadt Gera:, darunter Ausländer, nach Geschlecht am 31.12. Grundlage der Fortschreibung der szahl ist # davon darunter davon männlich weiblich Ausländer männlich weiblich Ausländeranteil (%) 03.10.1990

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Bevölkerungsstand Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern A I - j Bevölkerung nach Alter Geschlecht in Mecklenburg-Vorpommern 2004 Teil 1 - Kreisergebnisse Bestell-Nr.: A133K

Mehr

2 Bevölkerung LGA. 2.1 Bevölkerungsgröße und -dichte. 2.2 Alter der Bevölkerung

2 Bevölkerung LGA. 2.1 Bevölkerungsgröße und -dichte. 2.2 Alter der Bevölkerung 2 Bevölkerung 2.1 Bevölkerungsgröße und -dichte 2.1.a Bevölkerungsstand insgesamt und nach Geschlecht im Land Brandenburg und BRD 2.1.b Bevölkerungsstand nach Landkreisen und kreisfreien Städten und nach

Mehr

1 Bevölkerung. Eheschließungen sowie Lebendgeborene und Gestorbene 2015 je Einwohner nach Kreisen

1 Bevölkerung. Eheschließungen sowie Lebendgeborene und Gestorbene 2015 je Einwohner nach Kreisen 1 Bevölkerung Eheschließungen sowie Lebendgeborene und Gestorbene 2015 je 1 000 Einwohner nach Kreisen Eheschließungen Unter 5,5 5,5 bis unter 7,0 7,0 und mehr Lebendgeborene Gestorbene Rostock Vorpommern-Rügen

Mehr

7.0. Vorbemerkungen Bautätigkeit Baugenehmigungen und Baufertigstellungen 1 im Wohn- und Nichtwohnbau 2004 bis

7.0. Vorbemerkungen Bautätigkeit Baugenehmigungen und Baufertigstellungen 1 im Wohn- und Nichtwohnbau 2004 bis Bauen und Wohnen 7. Bauen und Wohnen 7.0. Vorbemerkungen... 44 7. Bauen und Wohnen... 42 7.. Bautätigkeit... 45 7... Baugenehmigungen und Baufertigstellungen im Wohn- und Nichtwohnbau 2004 bis 203... 45

Mehr

7.0. Vorbemerkungen Bautätigkeit Baugenehmigungen und Baufertigstellungen im Wohn- und Nichtwohnbau 2002 bis

7.0. Vorbemerkungen Bautätigkeit Baugenehmigungen und Baufertigstellungen im Wohn- und Nichtwohnbau 2002 bis Bauen und Wohnen 7. Bauen und Wohnen 7.0. Vorbemerkungen... 152 7. Bauen und Wohnen... 150 7.1. Bautätigkeit... 153 7.1.1. Baugenehmigungen und Baufertigstellungen im Wohn- und Nichtwohnbau 2002 bis 2011

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A II 1 j / 16 Eheschließungen, Geborene und Gestorbene im Land Brandenburg 2016 statistik Berlin Brandenburg Eheschließungen Lebendgeborene nach dem Alter der Mutter Gestorbene nach

Mehr

Die Ergebnisse zurückliegender Jahre beziehen sich, soweit nichts anderes angegeben ist, auf den Gebietsstand des jeweiligen Jahres.

Die Ergebnisse zurückliegender Jahre beziehen sich, soweit nichts anderes angegeben ist, auf den Gebietsstand des jeweiligen Jahres. . Bevölkerungsbewegung Die Ergebnisse zurückliegender Jahre beziehen sich, soweit nichts anderes angegeben ist, auf den Gebietsstand des jeweiligen Jahres. Natürliche Bevölkerungsbewegung Die natürliche

Mehr

Statistisches Jahrbuch 2017 der Hansestadt Stralsund 12

Statistisches Jahrbuch 2017 der Hansestadt Stralsund 12 Statistisches Jahrbuch 2017 der Hansestadt Stralsund 12 2. Bevölkerung Vorbemerkungen Durch eine Umstellung des Verfahrens bei den Statistischen Ämtern werden die Bevölkerungsdaten zum 31.12.2016 erst

Mehr

Die Bevölkerung in den Kieler Ortsteilen 2013

Die Bevölkerung in den Kieler Ortsteilen 2013 Amt für Wirtschaft Abteilung Statistik Statistischer Bericht Nr. 228 Die Bevölkerung in den Kieler en 2013 Zeichenerklärung - = Zahlenwert genau Null (nichts). = Zahlenwert ist unbekannt oder ist geheim

Mehr

Demografie der Münchner Bevölkerung 2016

Demografie der Münchner Bevölkerung 2016 Demografie der Münchner Bevölkerung 2016 Auswertungen der Bevölkerungsbewegungen des Jahres 2016 sowie des Bevölkerungsbestands zum Jahresende 2016 Texte und Tabellen: Ingrid Kreuzmair Bevölkerungsrekord:

Mehr

I/ Jahre Landeshauptstadt Zahlen und Daten zur Stadtentwicklung seit Düsseldorf in Zahlen

I/ Jahre Landeshauptstadt Zahlen und Daten zur Stadtentwicklung seit Düsseldorf in Zahlen 7 Jahre Landeshauptstadt Zahlen und Daten zur Stadtentwicklung seit 1946 I/216 Düsseldorf in Zahlen Am 23.8.216 feiert das Bundesland Nordrhein-Westfalen und somit auch die Landeshauptstadt Düsseldorf

Mehr

Beschluss-Nr.: 07/ Anlage 1

Beschluss-Nr.: 07/ Anlage 1 Beschluss-Nr.: 07/2015 - Anlage 1 Übersicht über die Träger öffentlicher Belange für die Behördenbeteiligung zu dem Regionalplan Prignitz-Oberhavel - Sachlicher Teilplan "Freiraum und Windenergie" 1. Landkreise,

Mehr

Bildung, Kultur und Sport

Bildung, Kultur und Sport Bildung, Kultur und Sport 4. Bildung, Kultur und Sport 4.0. Vorbemerkungen...83 4. Bildung, Kultur und Sport...81 4.1. Bildung... 84 4.1.1. Schulen, Schüler und Klassen zum Schuljahr 2013/2014... 84 4.1.2.

Mehr

Eheschließungen, Geborene und Gestorbene in Hamburg 2014

Eheschließungen, Geborene und Gestorbene in Hamburg 2014 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: A II 1 - j 14 HH Eheschließungen, Geborene und in Hamburg 2014 Herausgegeben am: 11. April 2016 Impressum Statistische

Mehr

STATISTISCHE BERICHTE

STATISTISCHE BERICHTE STATISTISCHE BERICHTE Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Wanderungen und Wanderungsströme A III j/1 Jahr 201 Bestellnummer: 3A301 Statistisches Landesamt Herausgabemonat: November 2016 Zu beziehen durch

Mehr

Demografische Entwicklung in Sachsen-Anhalt. Manfred Scherschinski

Demografische Entwicklung in Sachsen-Anhalt. Manfred Scherschinski Demografische Entwicklung in Sachsen-Anhalt Manfred Scherschinski Bevölkerung am 31.12.2008 Frau 2 381 872 Personen Mann 1 2162 189 1 165 683 = 51,1% = 48,9% Bevölkerungsentwicklung seit der Wiedervereinigung

Mehr

Prognose der Bevölkerungsentwicklung bis 2020

Prognose der Bevölkerungsentwicklung bis 2020 Prognose der Bevölkerungsentwicklung bis 2020 Thomas Willmann - Grundlagen - Analyse Vergangenheit, Annahmen und Trendverlängerung Gesamtstadtprognose mit 3 Personengruppen: deutsch Hauptwohnung, nichtdeutsch

Mehr

Eheschließungen, Geborene und Gestorbene in Hamburg 2015

Eheschließungen, Geborene und Gestorbene in Hamburg 2015 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: A II 1 - j 15 HH Eheschließungen, Geborene und in Hamburg 2015 Herausgegeben am: 23. November 2016 Impressum Statistische

Mehr

03 Bevölkerungsbewegung

03 Bevölkerungsbewegung 03 Bevölkerungsbewegung Seite 45 03 BEVÖLKERUNGSBEWEGUNG Nr. Seite 01 Eheschließungen 49 06 Ehescheidungen nach Ehedauer 51 07 Ehescheidungen nach der Anzahl der minderjährigen Kinder 51 08 Geborene ortsansässiger

Mehr

II. BEVÖLKERUNG 16 / Hamburg ist eine wachsende Stadt. Diese Bevölkerungsentwicklung ist in erster Linie auf positive Salden bei

II. BEVÖLKERUNG 16 / Hamburg ist eine wachsende Stadt. Diese Bevölkerungsentwicklung ist in erster Linie auf positive Salden bei BEVÖLKERUNG Hamburg ist eine wachsende Stadt. Diese Bevölkerungsentwicklung ist in erster Linie auf positive Salden bei den Wanderungsbewegungen mit dem In- und Ausland zurückzuführen. 16 / BEVÖLKERUNG

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 3 j / 15 Bevölkerung in Berlin 2015 statistik Berlin Brandenburg Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsstand Lebenserwartung Impressum Statistischer Bericht A I 3 j / 15 Erscheinungsfolge:

Mehr

Kreise und Städte in Schleswig-Holstein im Vergleich

Kreise und Städte in Schleswig-Holstein im Vergleich Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Kreise und Städte in Schleswig-Holstein im Vergleich Bevölkerung 2017 Herausgegeben am: 3. Januar 2019 (Korrektur) Schleswig-Holstein.regional Band1

Mehr

03 Bevölkerungsbewegung

03 Bevölkerungsbewegung 03 Bevölkerungsbewegung Seite 45 03 BEVÖLKERUNGSBEWEGUNG Nr. Seite 01 Eheschließungen 49 06 Ehescheidungen nach Ehedauer 51 07 Ehescheidungen nach der Anzahl der minderjährigen Kinder 51 08 Geborene ortsansässiger

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 3 j / 16 Bevölkerung in Berlin 2016 statistik Berlin Brandenburg Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsstand Lebenserwartung Impressum Statistischer Bericht A I 3 j / 16 Erscheinungsfolge:

Mehr

Einwohnerstatistik2018. Statistische Auswertung des Einwohnermelderegisters zum 31. Dezember 2017

Einwohnerstatistik2018. Statistische Auswertung des Einwohnermelderegisters zum 31. Dezember 2017 Einwohnerstatistik2018 Statistische Auswertung des Einwohnermelderegisters zum 31. Dezember 2017 WHV sta s k2018 EINWOHNERSTATISTIK Statistische Auswertung des Einwohnermelderegisters zum 31. Dezember

Mehr

Einwohnerstatistik2017. Statistische Auswertung des Einwohnermelderegisters zum 31. Dezember 2016

Einwohnerstatistik2017. Statistische Auswertung des Einwohnermelderegisters zum 31. Dezember 2016 Einwohnerstatistik2017 Statistische Auswertung des Einwohnermelderegisters zum 31. Dezember 2016 WHV sta s k2017 EINWOHNERSTATISTIK Statistische Auswertung des Einwohnermelderegisters zum 31. Dezember

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 3 j / 17 Bevölkerung in Berlin 2017 statistik Berlin Brandenburg Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsstand Lebenserwartung Impressum Statistischer Bericht A I 3 j / 17 Erscheinungsfolge:

Mehr

Einwohnerstatistik2017. Statistische Auswertung des Einwohnermelderegisters zum 31. Dezember 2016

Einwohnerstatistik2017. Statistische Auswertung des Einwohnermelderegisters zum 31. Dezember 2016 Einwohnerstatistik2017 Statistische Auswertung des Einwohnermelderegisters zum 31. Dezember 2016 WHV sta s k2017 EINWOHNERSTATISTIK Statistische Auswertung des Einwohnermelderegisters zum 31. Dezember

Mehr

Kennzahlen zur Altersstruktur. 18 bis unter 25 Jahre 6 bis unter 18 Jahre unter 6 Jahre Jugendquotient Altenquotient Greying-Index

Kennzahlen zur Altersstruktur. 18 bis unter 25 Jahre 6 bis unter 18 Jahre unter 6 Jahre Jugendquotient Altenquotient Greying-Index Stadt Erlangen Demografiemonitoring der Stadt Erlangen Hauptwohnungsbevölkerung nach Altersklassen Kennzahlen zur Altersstruktur Durchschnittsalter 120.000 35 45 100.000 85 Jahre und älter 75 bis unter

Mehr

Im Landkreis Prignitz leben auf einer Gesamtfläche von km² Einwohner (Stichtag: , Quelle 1).

Im Landkreis Prignitz leben auf einer Gesamtfläche von km² Einwohner (Stichtag: , Quelle 1). 1 Kreisübersicht Auf halbem Weg zwischen Hamburg und Berlin liegt im Nordwesten des Landes Brandenburg der Landkreis Prignitz. Er grenzt innerhalb des Landes an den Landkreis Ostprignitz-Ruppin, im Norden

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT

STATISTISCHES LANDESAMT STATISTISCHES LANDESAMT Inhalt Seite Vorbemerkungen Erläuterungen 3 3 Tabellen 1. Bevölkerung am 31. Dezember 2015 nach Kreisfreien Städten und Landkreisen sowie Geschlecht 5 2. Deutsche Bevölkerung am

Mehr

Titelbild: Stadtgebiet Köln - Im Hintergrund das Bronzerelief am Kölner Rathaus Kölner Wand von Ernst Wille ( )

Titelbild: Stadtgebiet Köln - Im Hintergrund das Bronzerelief am Kölner Rathaus Kölner Wand von Ernst Wille ( ) Kölner e Kölner e Titelbild: Stadtgebiet Köln - Im Hintergrund das Bronzerelief am Kölner Rathaus Kölner Wand von Ernst Wille (1916-2005) Inhaltsübersicht Seite Tabelle 1 nach Wohnstatus und Nation am

Mehr

Bevölkerung Kieler Zahlen Kapitel 2: Bevölkerung

Bevölkerung Kieler Zahlen Kapitel 2: Bevölkerung Kapitel 2: Bevölkerung 23 Erklärungen und Definitionen Alleinerziehende Erziehungsberechtigte ohne Partner, die mit Kindern unter 18 en gemeinsam in einem Haushalt leben. Weitere erwachsene Haushaltsmitglieder

Mehr

Bevölkerungsentwicklung in Hamburg 2015 Fortschreibung zum auf Basis des Zensus 2011

Bevölkerungsentwicklung in Hamburg 2015 Fortschreibung zum auf Basis des Zensus 2011 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: A I 1 - j 15 HH Bevölkerungsentwicklung in Hamburg 2015 Fortschreibung zum 31.12.2015 auf Basis des Zensus 2011 Herausgegeben

Mehr

Bevölkerung Kieler Zahlen Kapitel 2: Bevölkerung

Bevölkerung Kieler Zahlen Kapitel 2: Bevölkerung Kapitel 2: Bevölkerung 23 Erklärungen und Definitionen Alleinerziehende Erziehungsberechtigte ohne Partner, die mit Kindern unter 18 en gemeinsam in einem Haushalt leben. Weitere erwachsene Haushaltsmitglieder

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A II 1 j / 15 Eheschließungen, Geborene und Gestorbene in Berlin 2015 statistik Berlin Brandenburg Eheschließungen Lebendgeborene nach dem Alter der Mutter Gestorbene nach Altersgruppen

Mehr

Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Kommunale Abwasserbeseitigung im Land Brandenburg Lagebericht 2015

Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Kommunale Abwasserbeseitigung im Land Brandenburg Lagebericht 2015 Landkreis Ostprignitz-Ruppin Kommunale Abwasserbeseitigung im Land Brandenburg Lagebericht 2015 71 72 Kommunale Abwasserbeseitigung im Land Brandenburg Lagebericht 2015 Kläranlagen des Landkreises Ostprignitz-Ruppin

Mehr

Die Bevölkerung in den Kieler Stadtteilen 2014

Die Bevölkerung in den Kieler Stadtteilen 2014 Amt für Wirtschaft Abteilung Statistik Statistischer Bericht Nr. 238 Die Bevölkerung in den Kieler en 2014 Zeichenerklärung - = Zahlenwert genau Null (nichts). = Zahlenwert ist unbekannt oder ist geheim

Mehr

Aufbau eines interkommunalen Demografiemonitorings am Beispiel der Ruhrgebietsstädte

Aufbau eines interkommunalen Demografiemonitorings am Beispiel der Ruhrgebietsstädte Aufbau eines interkommunalen Demografiemonitorings am Beispiel der Ruhrgebietsstädte - Werkstattbericht - O Volkszählung 1987: Gründung der AG Ruhr O Bis heute regelmäßige Treffen der Ruhrgebietsstädte

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Natürliche Bevölkerungsbewegung A II - j Natürliche Bevölkerungsbewegung in Mecklenburg-Vorpommern 2014 (endgültige Ergebnisse) Bestell-: Herausgabe: Printausgabe: A213J 2014 00 8.

Mehr

Bevölkerungsprognose der Hansestadt Rostock bis 2035 Herausgabe: Februar 2016

Bevölkerungsprognose der Hansestadt Rostock bis 2035 Herausgabe: Februar 2016 Bevölkerungsprognose der Hansestadt Rostock bis 2035 Herausgabe: Februar 2016 Hansestadt Rostock, Hauptamt, Kommunale Statistikstelle Bevölkerungsprognose der Hansestadt Rostock bis 2035 1 1. Warum benötigten

Mehr

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Statistisches Bundesamt Fachserie Reihe.2 Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Wanderungen 204 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 8. März 206, Qualitätsbericht aktualisiert am 4.02.207 Artikelnummer:

Mehr

Die Bevölkerungsentwicklung im Jahr 2004

Die Bevölkerungsentwicklung im Jahr 2004 Die Bevölkerungsentwicklung im Jahr 2004 So wenig Geburten wie noch nie Von Malte Usczeck Die Bevölkerungsentwicklung in Rheinland-Pfalz ist seit Jahren durch Geburtendefizite und Zuwanderungsgewinne geprägt.

Mehr

Eheschließungen, Geborene und Gestorbene in Schleswig-Holstein 2014

Eheschließungen, Geborene und Gestorbene in Schleswig-Holstein 2014 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: A II 1 - j 14 SH Eheschließungen, Geborene und in Schleswig-Holstein 2014 Herausgegeben am: 17. März 2014 Impressum

Mehr

Tabelle 2: Bevölkerungsfortschreibung (Quelle: Statistisches Bundesamt 34 ) A 2 Bevölkerung am nach Altersjahren und Familienstand

Tabelle 2: Bevölkerungsfortschreibung (Quelle: Statistisches Bundesamt 34 ) A 2 Bevölkerung am nach Altersjahren und Familienstand Tabelle 2: Bevölkerungsfortschreibung (Quelle: Statistisches Bundesamt 34 ) A 2 Bevölkerung am 31.12.2011 nach Altersjahren und Familienstand Deutschland Alter von... bis Männliche Bevölkerung Weibliche

Mehr

Demografie der Münchner Bevölkerung 2018 Auswertungen des Bevölkerungsbestands zum Jahresende 2018 sowie der Bevölkerungsbewegungen des Jahres 2018

Demografie der Münchner Bevölkerung 2018 Auswertungen des Bevölkerungsbestands zum Jahresende 2018 sowie der Bevölkerungsbewegungen des Jahres 2018 der Münchner Bevölkerung Auswertungen des Bevölkerungsbestands zum esende sowie der Bevölkerungsbewegungen des es Text, Tabellen und Grafiken: Sibel Aydemir-Kengeroglu Münchner Hauptwohnsitzbevölkerung

Mehr

Demographie und Statistik in Grafenau

Demographie und Statistik in Grafenau Demographie und Statistik in Grafenau (Daten nicht beschrifteter Grafiken oder Tabellen und Informationen sind dem Statistischen Landesamt BW entnommen) 1. Bevölkerungsentwicklung insgesamt Die Einwohnerzahl

Mehr

STATISTISCHE BERICHTE

STATISTISCHE BERICHTE STATISTISCHE BERICHTE Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Wanderungen und Wanderungsströme A III j/13 Jahr 2013 Bestellnummer: 3A301 Statistisches Landesamt Herausgabemonat: Januar 2015 Zu beziehen durch

Mehr

Einwohnerstatistik. Statistische Auswertung des Einwohnermelderegisters zum 31. Dezember 2015

Einwohnerstatistik. Statistische Auswertung des Einwohnermelderegisters zum 31. Dezember 2015 Einwohnerstatistik Statistische Auswertung des Einwohnermelderegisters zum 31. Dezember 2015 WHV sta s k2016 EINWOHNERSTATISTIK Statistische Auswertung des Einwohnermelderegisters zum 31. Dezember 2015

Mehr

Deutschland Alter von... bis

Deutschland Alter von... bis Tabelle 2: Bevölkerungsfortschreibung, Ergebnisse auf Grundlage des Zensus (Quelle: Statistisches Bundesamt 34 ): Bevölkerung am 31.12.2015 nach Altersjahren und Familienstand Deutschland Alter von...

Mehr

Kommunale Gliederung, Bevölkerung, Kommunalwahlen

Kommunale Gliederung, Bevölkerung, Kommunalwahlen Stand: 03/2017 KOMMUNALDATENPROFIL Gebietsstand: 1. Januar 2017 Kommunale Gliederung, Bevölkerung, Kommunalwahlen Landkreis Vulkaneifel Kommunale Gliederung Merkmal mit Ortsgemeinden Verbandsfreie Gemeinden

Mehr

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Statistisches Bundesamt Fachserie Reihe.2 Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Wanderungen 205 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 3.0.207, Qualitätsbericht aktualisiert am 4.02.207 Artikelnummer: 2002057004

Mehr

Bevölkerungsbewegungen 2007

Bevölkerungsbewegungen 2007 Stab Kommunale Entwicklungsplanung und Stadtforschung Stadt Herausgeber : Im Auftrag der Oberbürgermeisterin Stab Kommunale Entwicklungsplanung und Stadtforschung Anschrift : Stadt Postfach 10 19 53 45466

Mehr

Kommunale Gliederung, Bevölkerung, Kommunalwahlen Donnersbergkreis

Kommunale Gliederung, Bevölkerung, Kommunalwahlen Donnersbergkreis Stand: 03/2017 KOMMUNALDATENPROFIL Gebietsstand: 1. Januar 2017 Kommunale Gliederung, Bevölkerung, Kommunalwahlen Donnersbergkreis Kommunale Gliederung Merkmal mit Ortsgemeinden Verbandsfreie Gemeinden

Mehr

Bevölkerungsprognose für Berlin und die Bezirke

Bevölkerungsprognose für Berlin und die Bezirke Bevölkerungsprognose für Berlin und die Bezirke 2011 2030 Altersaufbau der Bevölkerung in Berlin am 31.12.2011 und 31.12.2030...2 Bevölkerungsentwicklung in Berlin 1991-2030 Realentwicklung bis 2011; Prognose

Mehr

Kommunale Gliederung, Bevölkerung, Kommunalwahlen

Kommunale Gliederung, Bevölkerung, Kommunalwahlen Stand: 03/2017 KOMMUNALDATENPROFIL Gebietsstand: 1. Januar 2017 Kommunale Gliederung, Bevölkerung, Kommunalwahlen Landkreis Ahrweiler Kommunale Gliederung Merkmal mit Ortsgemeinden Verbandsfreie Gemeinden

Mehr

Historisches Gemeindeverzeichnis des Landes Brandenburg 1875 bis Berlin. Landkreis Prignitz 19.12

Historisches Gemeindeverzeichnis des Landes Brandenburg 1875 bis Berlin. Landkreis Prignitz 19.12 Historisches Gemeindeverzeichnis des Landes Brandenburg 1875 bis 2005 Berlin Landkreis Prignitz 19.12 Erarbeitet: Landesbetrieb für Datenverarbeitung und Statistik Dezernat Bevölkerung Herausgeber: Landesbetrieb

Mehr

Eheschließungen, Geborene und Gestorbene in Schleswig-Holstein 2012 Korrektur

Eheschließungen, Geborene und Gestorbene in Schleswig-Holstein 2012 Korrektur Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: A II 1 - j 12 SH Eheschließungen, Geborene und in Schleswig-Holstein 2012 Korrektur Herausgegeben am: 8. März 2016

Mehr

Differdange Szenarien. der Bevölkerungsentwicklung. in den Schulbezirken der Stadt Differdange. Inhaltsverzeichnis

Differdange Szenarien. der Bevölkerungsentwicklung. in den Schulbezirken der Stadt Differdange. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Differdange 2025 Szenarien der Bevölkerungsentwicklung in den Schulbezirken der Stadt Differdange Klaus Schneider und Detlef Ullenboom Stand: 1.6.2016 REACTION.lu Differdange 2025 Demografiestudie

Mehr

Heiligenloh Bezirk 10 Demografiemonitoring 2018 der Stadt Erlangen

Heiligenloh Bezirk 10 Demografiemonitoring 2018 der Stadt Erlangen Heiligenloh Bezirk 1 Hauptwohnungsbevölkerung nach Altersklassen Kennzahlen zur Altersstruktur Durchschnittsalter 3.5 5 3. 2.5 2. 1.5 1. 5 27 28 29 21 211 212 213 214 215 216 217 218 85 Jahre und älter

Mehr

Bevölkerungsentwicklung in Seeheim-Jugenheim

Bevölkerungsentwicklung in Seeheim-Jugenheim Bevölkerungsentwicklung in Seeheim-Jugenheim Dr. Tamara Eschler Landkreis Darmstadt-Dieburg FB Konzernsteuerung Kreisentwicklung, Statistik 06151/881-1017 t.eschler@ladadi.de Demografische Wandel - Überblick

Mehr

- 1 - Inhaltsverzeichnis. Aktueller Bevölkerungsstand in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken Fortschreibung auf Basis des Zensus

- 1 - Inhaltsverzeichnis. Aktueller Bevölkerungsstand in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken Fortschreibung auf Basis des Zensus - 1 - Inhaltsverzeichnis NEU Aktueller Bevölkerungsstand in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken Fortschreibung auf Basis des Zensus 2011... 3 NEU NEU Bevölkerungsentwicklung in den Städten und

Mehr

Leben in Bayern. II. Bevölkerung: Hohe Attraktivität Bayerns. Grafiken. In Bayern zweitgrößtes Bevölkerungswachstum

Leben in Bayern. II. Bevölkerung: Hohe Attraktivität Bayerns. Grafiken. In Bayern zweitgrößtes Bevölkerungswachstum Leben in - sozial, familienfreundlich, familienfreundlich, sozial, leistungsstark - - II. Bevölkerung: Hohe Attraktivität s Grafiken In zweitgrößtes Bevölkerungswachstum In höchster Wanderungssaldo In

Mehr

Strukturdaten der Stadt Hoyerswerda nach Stadt- und Ortsteilen 2017

Strukturdaten der Stadt Hoyerswerda nach Stadt- und Ortsteilen 2017 Strukturdaten der Stadt Hoyerswerda nach Stadt- und Ortsteilen 2017 1000 800 600 Natürliche Bevölkerungsbewegung 1990 bis 2017 Gestorbene* Lebendgeborene* Geborenenüberschuss/ Geborenendefizit (-) 400

Mehr

Kennzahlen zur Altersstruktur. Greying-Index. Familien nach Kinderzahl

Kennzahlen zur Altersstruktur. Greying-Index. Familien nach Kinderzahl Steinforst Bezirk 12 Demografiemonitoring der Hauptwohnungsbevölkerung nach Altersklassen Kennzahlen zur Altersstruktur Durchschnittsalter 4. 5 5 3.5 85 Jahre und älter 45 4 45 3. 2.5 2. 1.5 1. 5 75 bis

Mehr

Erläuterungen zu den Begriffen der "Amtlichen Bevölkerungszahl" und der "Zahl der gemeldeten Personen" 4

Erläuterungen zu den Begriffen der Amtlichen Bevölkerungszahl und der Zahl der gemeldeten Personen 4 Ausgabe 2015 Inhalt Seite Erläuterungen zu den Begriffen der "Amtlichen Bevölkerungszahl" und der "Zahl der gemeldeten Personen" 4 Bevölkerungsstrukturen der mit Hauptwohnung gemeldeten Personen am 31.12.2014

Mehr

Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Landkreis Ostprignitz-Ruppin Landkreis Ostprignitz-Ruppin Freyenstein Sewekow Wulfersdorf Heiligengrabe Heiligengrabe Gewerbegeb. Wittstock/ Dosse Wittstock/ Dosse Rheinsberg Blumenthal Fretzdorf Teetz-Ganz Temnitzquell Neuruppin

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Natürliche Bevölkerungsbewegung A II - j Natürliche Bevölkerungsbewegung in Mecklenburg-Vorpommern 2011 (endgültige Ergebnisse) (korrigierte Ausgabe) Bestell-Nr.: A213J 2011 00 Herausgabe:

Mehr

Kommunale Gliederung, Bevölkerung, Kommunalwahlen

Kommunale Gliederung, Bevölkerung, Kommunalwahlen Stand: 03/2017 KOMMUNALDATENPROFIL Gebietsstand: 1. Januar 2017 Kommunale Gliederung, Bevölkerung, Kommunalwahlen Landkreis Südwestpfalz Kommunale Gliederung Merkmal mit Ortsgemeinden Verbandsfreie Gemeinden

Mehr

Demografie der Münchner Bevölkerung 2017

Demografie der Münchner Bevölkerung 2017 Demografie Münchner Statistik, 1. Quartalsheft, Jahrgang 2018 Demografie der Münchner Bevölkerung 2017 Auswertungen der Bevölkerungsbewegungen des Jahres 2017 sowie des Bevölkerungsbestands zum Jahresende

Mehr

Thüringer Landesamt für Statistik

Thüringer Landesamt für Statistik Thüringer Landesamt für Statistik Pressemitteilung 204/2015 Erfurt, 4. September 2015 Thüringen verliert 2014 etwas mehr als 4 Tausend Einwohner Erneut geringster Einwohnerschwund seit dem Jahr 1990, vor

Mehr

Erläuterungen zu den Begriffen der "Amtlichen Bevölkerungszahl" und der "Zahl der gemeldeten Personen" 4

Erläuterungen zu den Begriffen der Amtlichen Bevölkerungszahl und der Zahl der gemeldeten Personen 4 Ausgabe 2017 Inhalt Seite Erläuterungen zu den Begriffen der "Amtlichen Bevölkerungszahl" und der "Zahl der gemeldeten Personen" 4 Bevölkerungsstrukturen der mit Hauptwohnung gemeldeten Personen am 31.12.2016

Mehr

Regionale Planungsgemeinschaft Prignitz-Oberhavel

Regionale Planungsgemeinschaft Prignitz-Oberhavel Regionale Planungsgemeinschaft Prignitz-Oberhavel Beschluss-Nr.: 7/2015 öffentlich nicht-öffentlich: Beratungsfolge: Sitzungstermin: Planungsausschuss: Regionalvorstand: 14.04.2014, 27.02.2015 Regionalversammlung:

Mehr

Einwohner je Ortsteil

Einwohner je Ortsteil Einwohner je Ortsteil 1535; 6 1893; 7 1699; 7 8845; 35 9484; 38 1776; 7 Gennebreck Haßlinghausen Hiddinghausen Niedersprockhövel Niederstüter Im Jahr 2018 nahm die Bevölkerung Sprockhövels lediglich um

Mehr

Ausschnitt der Entwicklung der mit Hauptwohnung gemeldeten Personen nach Stadtteilen seit

Ausschnitt der Entwicklung der mit Hauptwohnung gemeldeten Personen nach Stadtteilen seit Ausgabe 2014 Inhalt Seite Erläuterungen zu den Begriffen der "Amtlichen Bevölkerungszahl" und der "Zahl der gemeldeten Personen" 4 Bevölkerungsstrukturen der mit Hauptwohnung gemeldeten Personen am 31.12.2013

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT

STATISTISCHES LANDESAMT STATISTISCHES LANDESAMT Inhalt Seite Vorbemerkungen Erläuterungen 3 3 Tabellen 1. Bevölkerung am 30. Juni 2016 nach Kreisfreien Städten und Landkreisen sowie Geschlecht 5 2. Deutsche Bevölkerung am 30.

Mehr

Bevölkerungsentwicklung

Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsentwicklung Zählmerkmal m. w. zus. mal m. w. zus. Personen mit Hauptwohnsitz Zählmerk Personen mit Hauptwohnsitz um 1400... 3.000 1974 ED 38.520 45.990 84.510 1750... 7.000 1975 ED 38.824 46.396

Mehr

Erläuterungen zu den Begriffen der "Amtlichen Bevölkerungszahl" und der "Zahl der gemeldeten Personen" 4

Erläuterungen zu den Begriffen der Amtlichen Bevölkerungszahl und der Zahl der gemeldeten Personen 4 Ausgabe 2016 Inhalt Seite Erläuterungen zu den Begriffen der "Amtlichen Bevölkerungszahl" und der "Zahl der gemeldeten Personen" 4 Bevölkerungsstrukturen der mit Hauptwohnung gemeldeten Personen am 31.12.2015

Mehr

Daten zur Bevölkerung Inhaltsverzeichnis

Daten zur Bevölkerung Inhaltsverzeichnis Ausgabe 2019 Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite Erläuterungen zu den Begriffen der "Amtlichen Bevölkerungszahl" und der "Zahl der gemeldeten Personen" 4 Bevölkerungsstrukturen der mit Hauptwohnung gemeldeten

Mehr

Strukturdaten der Stadt Hoyerswerda nach Stadt- und Ortsteilen 2014

Strukturdaten der Stadt Hoyerswerda nach Stadt- und Ortsteilen 2014 Strukturdaten der Stadt Hoyerswerda nach Stadt- und Ortsteilen 2014 3.000 2.500 Bevölkerung in ausgewählten Stadtteilen 2006 bis 2014 WK VIII WK IX WK X 2.000 1.500 1.000 500 0 31.12.2006 31.12.2008 31.12.2010

Mehr

Natürliche Bevölkerungsbewegung Kennzahlen nach regionaler Auswahl

Natürliche Bevölkerungsbewegung Kennzahlen nach regionaler Auswahl und Lebendgeborene Entwicklung seit 197 im Jahr 197 62 11 19.974 146 im Jahr 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 63 54 56 44 51 38 43 53 112 96 99 78 91 67 76 94 19.57 18.6 17.291 17.176

Mehr

Migration in Ingolstadt

Migration in Ingolstadt Migration in Ingolstadt Wanderungsbewegungen Migration in Ingolstadt Zuzüge und Fortzüge Migration in Ingolstadt Stadtplanungsamt,, 4.11.214 2 von 29 Begriffserläuterungen Migration: Verlegung des Lebensmittelpunktes

Mehr

Eheschließungen, Geborene und Gestorbene in Schleswig-Holstein 2012

Eheschließungen, Geborene und Gestorbene in Schleswig-Holstein 2012 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: A II 1 j - SH - 12 Eheschließungen, Geborene und in Schleswig-Holstein 2012 Herausgegeben am: 21. Januar 2014 Impressum

Mehr

Ortsteil 133 Twischkamp

Ortsteil 133 Twischkamp - 73 - Natürliche Bevölkerungsbewegungen der letzten 1 Jahre Jahr Geburten 1) Sterbefälle 2) männlich weiblich männlich weiblich Geburten- (+)/ Sterbeüberschuss (-) 26 22 19 41 32 33 65-24 27 17 1 27 23

Mehr

STATISTISCHE BERICHTE

STATISTISCHE BERICHTE STATISTISCHE BERICHTE Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Wanderungen und Wanderungsströme A III j/08 Jahr 2008 Bestellnummer: 3A301 Statistisches Landesamt Herausgabemonat: September 2009 Zu beziehen durch

Mehr

Kommunale Gliederung, Bevölkerung, Kommunalwahlen

Kommunale Gliederung, Bevölkerung, Kommunalwahlen Stand: 03/2017 KOMMUNALDATENPROFIL Gebietsstand: 1. Januar 2017 Kommunale Gliederung, Bevölkerung, Kommunalwahlen Landkreis Altenkirchen (Ww.) Kommunale Gliederung Merkmal mit Ortsgemeinden Verbandsfreie

Mehr

STATISTISCHE BERICHTE

STATISTISCHE BERICHTE STATISTISCHE BERICHTE Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Wanderungen und Wanderungsströme Jahr 2007 A III j/07 Bestellnummer: 3A301 Statistisches Landesamt Herausgabemonat: November 2008 Zu beziehen durch

Mehr

6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung

6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung 6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung 19. April 216 Titelbild: Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnungen für den Freistaat Sachsen seit 1997

Mehr

Bevölkerungsentwicklung

Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsentwicklung Zählmerkmal m. w. zus. mal m. w. zus. Personen mit Hauptwohnsitz Zählmerk Personen mit Hauptwohnsitz um 1400... 3.000 1975 ED 38.824 46.396 85.220 1750... 7.000 1976 ED 38.933 46.558

Mehr

Die Kieler Ortsteile 2015

Die Kieler Ortsteile 2015 Bürger- und Ordnungsamt Abteilung Statistik Statistischer Bericht Nr. 243 Die Kieler e 2015 Zeichenerklärung - = Zahlenwert genau Null (nichts). = Zahlenwert ist unbekannt oder ist geheim zu halten...

Mehr