Beschluss-Nr.: 07/ Anlage 1

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Beschluss-Nr.: 07/ Anlage 1"

Transkript

1 Beschluss-Nr.: 07/ Anlage 1 Übersicht über die Träger öffentlicher Belange für die Behördenbeteiligung zu dem Regionalplan Prignitz-Oberhavel - Sachlicher Teilplan "Freiraum und Windenergie" 1. Landkreise, Ämter und Gemeinden in der Region Prignitz-Oberhavel lfd. Nr. Institution 1 Bad Wilsnack, Stadt 2 Bad Wilsnack/Weisen, Amt 3 Berge, Gemeinde 4 Birkenwerder, Gemeinde 5 Breddin, Gemeinde 6 Breese, Gemeinde 7 Cumlosen, Gemeinden 8 Dabergotz, Gemeinde 9 Dreetz, Gemeinde 10 Fehrbellin, Gemeinde 11 Fürstenberg/Havel, Stadt 12 Gerdshagen, Gemeinden 13 Glienicke/Nordbahn, Gemeinde 14 Gransee und Gemeinden, Amt 15 Gransee, Stadt 16 Groß Pankow (Prignitz), Gemeinde 17 Großwoltersdorf, Gemeinde 18 Gülitz-Reetz, Gemeinde 19 Gumtow, Gemeinde 20 Halenbeck-Rohlsdorf, Gemeinden 21 Heiligengrabe, Gemeinde 22 Hennigsdorf, Stadt 23 Herzberg (Mark), Gemeinde 24 Hohen Neuendorf, Stadt 25 Karstädt, Gemeinde 26 Kremmen, Stadt 27 Kümmernitztal, Gemeinden 28 Kyritz, Stadt 29 Lanz, Gemeinden 30 Leegebruch, Gemeinde 31 Legde/Quitzöbel, Gemeinde 32 Lenzen (Elbe), Stadt 33 Lenzen-Elbtalaue, Amt 34 Lenzerwische, Gemeinde 35 Liebenwalde, Stadt 36 Lindow (Mark), Amt 37 Lindow (Mark), Stadt 38 Löwenberger Land, Gemeinde

2 39 Marienfließ, Gemeinden 40 Märkisch Linden, Gemeinde 41 Meyenburg, Amt 42 Meyenburg, Gemeinden 43 Mühlenbecker Land, Gemeinde 44 Neuruppin, Fontanestadt 45 Neustadt (Dosse), Amt 46 Neustadt (Dosse), Stadt 47 Oberhavel, Landkreis 48 Oberkrämer, Gemeinde 49 Oranienburg, Stadt 50 Ostprignitz-Ruppin, Landkreis 51 Perleberg, Stadt 52 Pirow, Gemeinde 53 Plattenburg, Gemeinde 54 Prignitz, Landkreis 55 Pritzwalk, Stadt 56 Putlitz, Stadt 57 Putlitz-Berge, Amt 58 Rheinsberg, Stadt 59 Rühstädt, Gemeinde 60 Rüthnick, Gemeinde 61 Schönermark, Gemeinde 62 Sieversdorf-Hohenofen, Gemeinde 63 Sonnenberg, Gemeinde 64 Stechlin, Gemeinde 65 Storbeck-Frankendorf, Gemeinde 66 Stüdenitz-Schönermark, Gemeinde 67 Temnitz, Amt 68 Temnitzquell, Gemeinde 69 Temnitztal, Gemeinde 70 Triglitz, Gemeinde 71 Velten, Ofenstadt 72 Vielitzsee, Gemeinde 73 Walsleben, Gemeinde 74 Weisen, Gemeinde 75 Wittenberge, Stadt 76 Wittstock/Dosse, Stadt 77 Wusterhausen/Dosse, Gemeinde 78 Zehdenick, Stadt 79 Zernitz-Lohm, Gemeinde

3 2. Nachbarn, kommunale Spitzenverbände, übrige öffentliche Planungsträger und sonstige Träger öffentlicher Belange lfd. Nr. Institution 80 50Hertz Transmission GmbH 81 Amt für Flugsicherung der Bundeswehr 82 Amt für Forstwirtschaft Alt Ruppin 83 Amt für Forstwirtschaft Kyritz 84 Amt für Forstwirtschaft Templin 85 Arbeitsagentur Neuruppin 86 Bezirksamt Pankow 87 Bezirksamt Reinickendorf 88 Bezirksamt Spandau 89 Biosphärenreservatsverwaltung "Niedersächsische Elbtalaue" 90 Biosphärenreservatsverwaltung Flusslandschaft Elbe 91 Biosphärenreservatsverwaltung Schorfheide-Chorin 92 Bodenverwertungs und -verwaltungs GmbH 93 Brandenburgische Boden 94 Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen 95 Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum 96 Buna Sow Leuna Olefinverbund GmbH 97 Bundesanstalt für Immobilienaufgaben 98 Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung 99 Bundesforstbetrieb Havel-Oder-Spree 100 Bundesforstbetrieb Westbrandenburg 101 Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit 102 Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur 103 Bundesnetzagentur 104 Deutsche Post AG 105 Deutsche Telekom Netzproduktion GmbH - TI NL Nordost 106 Deutscher Gewerkschaftsbund - Region Mark Brandenburg 107 Deutscher Wetterdienst 108 E.DIS AG 109 E.ON Hanse AG 110 EEG Erdgas Erdöl GmbH 111 Eigenbetrieb Abwasser "Mittlere Löcknitz" 112 Eigenbetrieb Hohen Neuendorf 113 Eisenbahn-Bundesamt 114 Eisenbahn-Bundesamt - Außenstelle Berlin 115 EMB Erdgas Mark Brandenburg GmbH 116 E-Plus Mobilfunk GmbH 117 Erdgasversorgung Oranienburg GmbH 118 Erzbischöfliches Ordinariat 119 Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg - Schlesische Oberlausitz 120 Forst Brandenburg 121 Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg

4 122 Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt - Außenstelle Ost 123 Gewässerunterhaltungsverband "Oberer Rhin/Temnitz" 124 Handwerkskammer Potsdam 125 Industrie- und Handelskammer Potsdam 126 Kommunaler Ver- und Entsorgungsbetrieb Löwenberger Land 127 Kreisbauernverband Oberhavel e.v. 128 Kreisbauernverband Ostprignitz-Ruppin e.v. 129 Kreisbauernverband Prignitz e.v. 130 Landesamt für Bauen und Verkehr 131 Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe Brandenburg 132 Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz 133 Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern 134 Landesbauernverband Brandenburg e.v. 135 Landesbetrieb Forst Brandenburg 136 Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg 137 Landesbüro anerkannter Naturschutzverbände 138 Landestourismusverband Brandenburg e.v. 139 Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg 140 Landkreis Lüchow-Dannenberg 141 Landkreistag Brandenburg 142 Mineralölverbundleitung GmbH Schwedt 143 Luftfahrtamt der Bundeswehr 144 Ministerium für Bildung, Jugend und Sport 145 Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung 146 Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Sachsen-Anhalt 147 Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern 148 Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz Niedersachsen 149 Ministerium für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft 150 Ministerium für Wirtschaft und Energie 151 Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur 152 Naturparkverwaltung "Barnim" 153 Naturparkverwaltung "Stechlin-Ruppiner Land" 154 Naturparkverwaltung "Uckermärkische Seen" 155 Naturparkverwaltung "Westhavelland" 156 Niederbarnimer Wasser- und Abwasserverband 157 O² GmbH & Co. OHG 158 Polizeipräsidium Potsdam 159 PVU Prignitzer Energie- und Wasserversorgungsunternehmen GmbH 160 Regionale Planungsgemeinschaft Altmark 161 Regionale Planungsgemeinschaft Havelland-Fläming 162 Regionale Planungsgemeinschaft Uckermark-Barnim 163 Regionaler Planungsverband Mecklenburgische Seenplatte 164 Regionaler Planungsverband Westmecklenburg 165 Rundfunk Berlin-Brandenburg 166 Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin 167 Servicebetrieb Rheinsberg

5 168 Staatskanzlei des Landes Brandenburg 169 Städte- und Gemeindebund Brandenburg 170 Stadtwerke Neuruppin GmbH 171 Stadtwerke Oranienburg GmbH 172 Stadtwerke Pritzwalk GmbH 173 Stadtwerke Rheinsberg GmbH 174 Stadtwerke Wittenberge GmbH 175 Stadtwerke Zehdenick GmbH 176 Trink- und Abwasserverband Liebenwalde 177 Trink- und Abwasserzweckverband Lindow/Gransee 178 Trink- und Abwasserzweckverband Malz 179 Vereinigung der Unternehmensverbände Berlin u. Brandenburg e.v. 180 Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH 181 VNG-Verbundnetz Gas AG 182 Vodafone GmbH 183 Wasser und Abwasser Fürstenberger Seengebiet 184 Wasser- und Abwasserverband "Dosse" 185 Wasser- und Abwasserverband Wittstock 186 Wasser- und Abwasserzweckverband Pritzwalk 187 Wasser- und Bodenverband "Prignitz" 188 Wasser- und Bodenverband "Rhin-/Havelluch" 189 Wasser- und Bodenverband "Schnelle Havel" 190 Wasser- und Bodenverband "Uckermark/Havel" 191 Wasser- und Bodenverband Dosse-Jäglitz 192 Wasser- und Schifffahrtsamt Brandenburg 193 Wasser- und Schifffahrtsamt Eberswalde 194 Wasser- und Schifffahrtsamt Magdeburg 195 WEMAG Netz GmbH 196 Zentraldienst der Polizei Kampfmittelbeseitigungsdienst 197 Zukunftsagentur Brandenburg 198 Zweckverband "Fließtal" 199 Zweckverband Kremmen

Nachsorgeleitstelle: Cottbus

Nachsorgeleitstelle: Cottbus Anlage 1 zur Vereinbarung Onkologische Nachsorge Einzugsbereiche Tumornachsorgeleitstellen und onkologische Nachsorgeregister (: Stand per 31. 12. 1993) Nachsorgeleitstelle: Cottbus Cottbus, Stadt 03000-03099

Mehr

Übersicht von Selbsthilfegruppen der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Brandenburg e. V. im Land Brandenburg Kartenübersicht 1

Übersicht von Selbsthilfegruppen der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Brandenburg e. V. im Land Brandenburg Kartenübersicht 1 Übersicht von Selbsthilfegruppen der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe im Land 67 93 72 71 94 74 95 12 85 59 70 2 Schwedt/Oder 78 44 62 69 97 13 73 7 63 23 31 66 87 28 48 36 38 60 43 22 90 33 40 9

Mehr

des Regionalen Wachstumskern Perleberg Wittenberge-Karstädt

des Regionalen Wachstumskern Perleberg Wittenberge-Karstädt des Regionalen Wachstumskern Perleberg Wittenberge-Karstädt Zielgruppenorientierte Erweiterung der touristischen Angebotspalette zur Akquisition von Besuchern Schaffung Nachhaltige Stärkung der wirtschaftlichen

Mehr

RE1. < Frankfurt (Oder) Brandenburg Hbf > > Magdeburg Hbf. > Cottbus. Planmäßige Wagenreihung

RE1. < Frankfurt (Oder) Brandenburg Hbf > > Magdeburg Hbf. > Cottbus. Planmäßige Wagenreihung RE1 3 < Frankfurt (Oder) > Cottbus Planmäßige Wagenreihung Brandenburg Hbf > > Magdeburg Hbf RE2 < Cottbus Wittenberge > > Wismar Zug fährt planmäßig in dieser oder in umgekehrter Reihenfolge RE3 < Stralsund

Mehr

Historisches Gemeindeverzeichnis des Landes Brandenburg 1875 bis Berlin. Landkreis Ostprignitz-Ruppin 19.10

Historisches Gemeindeverzeichnis des Landes Brandenburg 1875 bis Berlin. Landkreis Ostprignitz-Ruppin 19.10 Historisches Gemeindeverzeichnis des Landes Brandenburg 1875 bis 2005 Berlin Landkreis Ostprignitz-Ruppin 19.10 Erarbeitet: Landesbetrieb für Datenverarbeitung und Statistik Dezernat Bevölkerung Herausgeber:

Mehr

Geographische und meteorologische Angaben Inhaltsverzeichnis

Geographische und meteorologische Angaben Inhaltsverzeichnis Geographische und meteorologische Angaben Inhaltsverzeichnis 00 Tabellen... 10 Geographie 00.01 Geographische Lage... 10 00.02 Ortszeit... 10 00.03 Grenze... 11 00.04 Ortshöhenlagen... 11 00.05 Wichtige

Mehr

Literatur- und Kartenhinweise Karten

Literatur- und Kartenhinweise Karten Karten Törnplaner Mecklenburgische und Märkische Gewässer 2009/2010 Die wichtigsten Wasserwege zwischen Elbe und Oder mit allen Anlegern und Serviceeinrichtungen für Wassersportler Quick Maritim Medien;

Mehr

Teilnehmer am Dienstpostaustausch im Land Brandenburg

Teilnehmer am Dienstpostaustausch im Land Brandenburg Teilnehmer am Dienstpostaustausch im Land Brandenburg Erläuterungen: tand: 09.10.2007 (Liste zuletzt geändert am 20.07.2005) Die Auflistung basiert auf der Mitteilung des Brandenburgischen Ministeriums

Mehr

C. Krankenhauseinzelblätter

C. Krankenhauseinzelblätter C. Krankenhauseinzelblätter C. Krankenhauseinzelblätter Versorgungsgebiet Neuruppin Ruppiner Kliniken GmbH...... Kreiskrankenhaus Prignitz ggmbh...... Oberhavel Kliniken GmbH...... Sana Krankenhausverbund

Mehr

Bedeutung der deutschen Seehäfen für den Landkreis Barnim

Bedeutung der deutschen Seehäfen für den Landkreis Barnim Bedeutung der deutschen für den Landkreis Barnim Seewärtiger Außenhandel des Landkreises Barnim über deutsche Entwicklung über deutsche in Mio. Euro vs. in Euro 12% 720,6 16% 263,3 174 84% 88% Wie kommen

Mehr

Land Brandenburg Landkreis Barnim

Land Brandenburg Landkreis Barnim Landkreis Barnim 0 Eberswalde Funkkanal : 492 Funkrufname Leitstelle Barnim Sonntag, 29. Oktober 2006 SEITE 1 VON 18 Land Stadt Brandenburg Brandenburg an der Havel 0 Brandenburg an der Havel Funkkanal

Mehr

2. Arbeitsforum Energie

2. Arbeitsforum Energie REGIONALES ENERGIEMANAGEMENT PRIGNITZ-OBERHAVEL REGIONALE PLANUNGSGEMEINSCHAFT PRIGNITZ-OBERHAVEL 2. Arbeitsforum Energie - ENERGIEBERATUNG - UMSETZUNG KOMMUNALER ENERGIE- UND KLIMASCHUTZKONZEPTE PRAXISBEISPIELE

Mehr

9. Fachtagung IT-Beschaffung 2013 Behördenliste

9. Fachtagung IT-Beschaffung 2013 Behördenliste Abfallwirtschaftsbetrieb München Abgeordnetenhaus von Berlin ADV-Stelle Justiz beim Oberlandesgericht Naumburg, Magdeburg aid Infodienst Verbraucherschutz Ernährung Landwirtschaft e.v., Bonn Akademie für

Mehr

Regionale Wertschöpfung am Beispiel der Stadtwerke in Prignitz-Oberhavel

Regionale Wertschöpfung am Beispiel der Stadtwerke in Prignitz-Oberhavel Möglichkeiten ökonomischer Beteiligung für Kommunen und Bürger an der Energiewende vor Ort Regionale Wertschöpfung am Beispiel der Stadtwerke in Prignitz-Oberhavel Gliederung Warum Stadtwerke?! Wertschöpfungseffekte

Mehr

Anlage 1 zur Antwort auf die Kleine Anfrage 1103, Drucksache 4/2707

Anlage 1 zur Antwort auf die Kleine Anfrage 1103, Drucksache 4/2707 Anlage 1 zur Antwort auf die Kleine Anfrage 1103, Drucksache 4/2707 Zu Frage 1 Benennung der unter Ministerium des Innern 1 Vorsitzender des Örtlichen Personalrates 1 Stv. Vorsitzender des Hauptpersonalrat

Mehr

Empfängerliste zum Anhörungsschreiben vom 28. April 2009

Empfängerliste zum Anhörungsschreiben vom 28. April 2009 Planungsverband Region Oberland Fortschreibung des Kap. B II Siedlungswesen, Empfängerliste zum Anhörungsschreiben vom 28. April 2009 Zu dem Fortschreibungsentwurf werden folgende Stellen angehört: * alle

Mehr

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg.

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. - 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. Stelle im Ort Bezeichnung der Stelle Stand: 26.04.2016 Leiter der Stellen Tel.-Nr. 01/01- Nauen Caritasverband

Mehr

Grundstücksmarktbericht für das Land Brandenburg 2011. Auszug - Zusammenfassung - Oberer Gutachterausschuss für Grundstückswerte

Grundstücksmarktbericht für das Land Brandenburg 2011. Auszug - Zusammenfassung - Oberer Gutachterausschuss für Grundstückswerte Grundstücksmarktbericht für das Land Brandenburg 2011 Auszug - Zusammenfassung - Oberer Gutachterausschuss für Grundstückswerte Oberer Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Land Brandenburg Vorsitzender

Mehr

Arbeitsagenturen mit Berufsberatung und Berufsinformationszentren des Landes Brandenburg

Arbeitsagenturen mit Berufsberatung und Berufsinformationszentren des Landes Brandenburg Arbeitsagenturen mit Berufsberatung und Berufsinformationszentren des Landes Brandenburg Cottbus Agentur für Arbeit Cottbus Bahnhofstr. 10 03046 Cottbus Jugendliche unter 25 Jahren, ohne abgeschlossene

Mehr

Liste der Trinkwasseruntersuchungsstellen des Landes Brandenburg gemäß 15 Abs. 4 TrinkwV 2001

Liste der Trinkwasseruntersuchungsstellen des Landes Brandenburg gemäß 15 Abs. 4 TrinkwV 2001 Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Liste der Trinkwasseruntersuchungsstellen des Landes Brandenburg gemäß 15 Abs. 4 TrinkwV 2001 Abteilung Verbraucherschutz Referat 33 Heinrich-Mann-Allee

Mehr

Mittelbereichsprofil Neuenhagen bei Berlin 2016. Raumbeobachtung und Stadtmonitoring

Mittelbereichsprofil Neuenhagen bei Berlin 2016. Raumbeobachtung und Stadtmonitoring Mittelbereichsprofil Neuenhagen bei Berlin 2016 Raumbeobachtung und Stadtmonitoring I. Räumliche Lage und administrative Gliederung Prenzlau Perleberg - Wittenberge Abgrenzung der Mittelbereiche gemäß

Mehr

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg.

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. - 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. Stelle im Ort Bezeichnung der Stelle per 09.11.2015 Leiter der Stellen Tel.-Nr. 01/01- Nauen Caritasverband

Mehr

Strukturdaten Fläche: 30.546 km 2 Einwohner: 5.927.721 Bevölkerungsdichte: 194 Einwohner/km 2 Verkehrsunternehmen: 43

Strukturdaten Fläche: 30.546 km 2 Einwohner: 5.927.721 Bevölkerungsdichte: 194 Einwohner/km 2 Verkehrsunternehmen: 43 Strukturdaten Strukturdaten... 1 Demografie... 1 Bevölkerung... 2 Schülerzahlen... 3 Studierende... 4 Arbeitsmarkt... 4 Berufspendler... 5 Tourismus... 6 Redaktionsschluss: 20. November 2015 Strukturdaten

Mehr

Mittelbereichsprofil Perleberg - Wittenberge Raumbeobachtung und Stadtmonitoring

Mittelbereichsprofil Perleberg - Wittenberge Raumbeobachtung und Stadtmonitoring Mittelbereichsprofil Perleberg - Wittenberge 2016 Raumbeobachtung und Stadtmonitoring I. Räumliche Lage und administrative Gliederung Prenzlau Perleberg - Wittenberge Abgrenzung der Mittelbereiche gemäß

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht L III 1 - j / 09 Schulden der öffentlichen Haushalte und deren öffentlich bestimmten Fonds, Einrichtungen und wirtschaftlichen Unternehmen des Landes Brandenburg am 31.12.2009 statistik

Mehr

BBU Preisspiegel 2014

BBU Preisspiegel 2014 BBU Preisspiegel 2014 TRANSPARENZ WIRKT UND WEITER? BBU Verband Berlin Brandenburgischer Lentzeallee 107 14195 Berlin Tel. 030 897 81 0 Fax. 030 897 81 249 info@bbu.de www.bbu.de Maren Kern BBU Vorstand

Mehr

Literatur- und Kartenempfehlungen sortiert nach Verlagen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit

Literatur- und Kartenempfehlungen sortiert nach Verlagen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit BLV-Verlag Kanuwandern in Ostdeutschland. 30 ausgewählte Flusswanderungen. Auflage 2004 ISBN: 978-3405166625 Delius Klasing Verlag Gewässerkarte Berlin Potsdam Scharmützelsee. Mit Havel, Spree und Kanälen

Mehr

Fachtagung. Welche Unterstützungsangebote benötigen junge Geflüchtete und geflüchtete Familien im Landkreis Oberhavel?

Fachtagung. Welche Unterstützungsangebote benötigen junge Geflüchtete und geflüchtete Familien im Landkreis Oberhavel? Herzlich Willkommen! Fachtagung Welche Unterstützungsangebote benötigen junge Geflüchtete und geflüchtete Familien im Landkreis Oberhavel? Die Interkulturelle Öffnung der Jugend(sozial)arbeit als Herausforderung

Mehr

Übersicht der Erreichbarkeit der Brandenburger Jugendämter in Notfällen

Übersicht der Erreichbarkeit der Brandenburger Jugendämter in Notfällen Übersicht der Erreichbarkeit der Brandenburger Jugendämter in Notfällen Wenn auch unterschiedlich geregelt, so ist durch die Brandenburger Jugendämter in allen Landkreisen und kreisfreien Städten des Landes

Mehr

Wanderreit- und Kutschtouren

Wanderreit- und Kutschtouren Wanderreit- und Kutschtouren Unsere Angebote für Sie:»Gestütsweg«Neustadt/Dosse (BB) Redefin (M-V)................ 7 Prignitz-Tour....................... 8 Wanderreiten im Ruppiner Land........ 0 Schlösserritt.......................

Mehr

36 EnWG Grundversorgungspflicht

36 EnWG Grundversorgungspflicht 36 EnWG Grundversorgungspflicht Feststellung des Grundversorgers gemäß 36, 118 Abs. 3 EnWG Nach den gesetzlichen Vorgaben haben Betreiber von Energieversorgungsnetzen der allgemeinen Versorgung alle drei

Mehr

R E F E R E N Z L I S T E

R E F E R E N Z L I S T E R E F E R E N Z L I S T E Straßenbaumaßnahmen 2004 bis 2011 November 2011 Geschäftsführer: Büro Adlershof: Büro Sieversdorf: Bayr. Hypo- und Vereinsbank Dipl.-Ing. Detlef Räthel Am Studio 20A Dorfstraße

Mehr

Mögliche Förderung freier Schulträger im Rahmen des Konjunkturpaketes II

Mögliche Förderung freier Schulträger im Rahmen des Konjunkturpaketes II Mögliche Förderung freier Schulträger im Rahmen des Konjunkturpaketes II Name Name der Schule Schul-Nr.: Förderung Ersatzschulverordnung Schüler lt. Statistik SJ 08/09 Fördersumme SJ 08/09 SJ 09/10 SJ

Mehr

zu den Technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz

zu den Technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz Landesgruppe Norddeutschland Landesgruppe Berlin/Brandenburg Beiblätter der Netzbetreiber zu den Technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz TAB NS Nord der Bundesländer

Mehr

Forstwirtschaft und Jagd. 27. Wert- und Sägeholz- Submission. des Landesbetriebes Forst Brandenburg. am in Chorin.

Forstwirtschaft und Jagd. 27. Wert- und Sägeholz- Submission. des Landesbetriebes Forst Brandenburg. am in Chorin. Forstwirtschaft und Jagd 27. Wert- und Sägeholz- Submission des Landesbetriebes Forst Brandenburg am 11.01.2017 in Chorin _ Anlage _ Inhalt Seite Anlage - Formblätter zur Gebotsabgabe - Wertholzplatz Chorin

Mehr

Ich bin durch die Mark gezogen und habe sie reicher empfunden, als ich zu hoffen gewagt habe.

Ich bin durch die Mark gezogen und habe sie reicher empfunden, als ich zu hoffen gewagt habe. Ausflugsziele Kronprinz Friedrich der Große, die Schriftsteller Kurt Tucholsky und Theodor Fontane sowie der preußische Hofarchitekt Karl-Friedrich Schinkel sind wohl die bekanntesten Namen, die man mit

Mehr

Bekanntmachung. über die Erörterungstermine

Bekanntmachung. über die Erörterungstermine Generaldirektion Wasserstraßen und Würzburg, 07.03.2016 Schifffahrt - Außenstelle Süd Telefon: 0931 4105-393 Wörthstraße 19, 97082 Würzburg 3600P-143.3-Do/89 Bunwasserstraße Donau; Planfeststellungsverfahren

Mehr

[2] [3] [4] [5] [6] - - - - [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] - - [16] [17] [18] [19] [20] Impressionen und Ergebnisse zu den Thementischen [21] Thementisch Technische Infrastruktur [22] Thementisch

Mehr

EIN JAHR PLUSBUS HOHER FLÄMING. Ergebnisse der Fahrgastbefragung und Fahrgastzählung 29. Februar Potsdam

EIN JAHR PLUSBUS HOHER FLÄMING. Ergebnisse der Fahrgastbefragung und Fahrgastzählung 29. Februar Potsdam EIN JAHR PLUSBUS HOHER FLÄMING Ergebnisse der Fahrgastbefragung und Fahrgastzählung 29. Februar 2016 - Potsdam Mobilitätsstrategie 2030 Beispiel PlusBus Die Mobilitätsstrategie soll Handlungsrahmen sein

Mehr

Ö F F E N T L I C H E B E K AN N T M A C H U N G E N. 8. Jahrgang Schönwalde-Glien, 23. Februar 2012 Nr. 2. Inhaltsverzeichnis. Amtliche Mitteilungen

Ö F F E N T L I C H E B E K AN N T M A C H U N G E N. 8. Jahrgang Schönwalde-Glien, 23. Februar 2012 Nr. 2. Inhaltsverzeichnis. Amtliche Mitteilungen Amtsblatt für die Gemeinde Schönwalde-Glien mit den Ortsteilen: Grünefeld, Paaren im Glien, Pausin, Perwenitz, Schönwalde-Dorf, Schönwalde-Siedlung, Wansdorf 8. Jahrgang Schönwalde-Glien, 23. Februar 2012

Mehr

Liste der KAW-Mitglieder

Liste der KAW-Mitglieder Liste der KAW-Mitglieder Arbeit und Leben/ Arbeitskreis für die Bundesrepublik Deutschland e. V. 40476 Düsseldorf http://www.arbeitundleben.de Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke 53123

Mehr

2 Fa. Friese Hermann Friese WAVD 02/92 nein ja R.- Koch- Straße 6 Tel / Neustadt/Dosse

2 Fa. Friese Hermann Friese WAVD 02/92 nein ja R.- Koch- Straße 6 Tel / Neustadt/Dosse 1 Fa. Heinold Heizung - Sanitär Dirk Heinold WAVW 01/92 nein ja 1992 31.12.1996 31.12.2008 Meyenburger Chaussee 28 Tel. 03394 / 433684 2 Fa. Friese Hermann Friese WAVD 02/92 nein ja 1992 31.12.1996 31.12.2011

Mehr

Merkblatt PUBLIKATION VDEW. Der elektrische Anschluss. für Bauherren und Architekten

Merkblatt PUBLIKATION VDEW. Der elektrische Anschluss. für Bauherren und Architekten VDEW PUBLIKATION Der elektrische Anschluss Merkblatt für Bauherren und Architekten Fassung der beiden Landesgruppen Schleswig-Holstein/ Hansestadt Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern und Berlin/Brandenburg

Mehr

4 Barmer GEK Friedhofstr. 1 16792 Zehdenick Kauffrau / mann im Gesundheitswesen, Sozialversicherungsfachangestellte

4 Barmer GEK Friedhofstr. 1 16792 Zehdenick Kauffrau / mann im Gesundheitswesen, Sozialversicherungsfachangestellte Nr. Firma Aktion Straße PLZ Ort Ausbildungsberufe 1 AOK Nordost Bernauer Str. 18 16515 Oranienburg Sozialversicherungsfachangestellte/r 2 AWU- Abfallwirtschaftsunion Oberhavel Breite Straße 47 A 16727

Mehr

Stromtrasse meets Schiene. Kabeltrassen / E-Bahnverkehr Ländlicher Raum. Regio Infra Gesellschaft mbh

Stromtrasse meets Schiene. Kabeltrassen / E-Bahnverkehr Ländlicher Raum. Regio Infra Gesellschaft mbh Stromtrasse meets Schiene Kabeltrassen / E-Bahnverkehr Ländlicher Raum Organigramm (nach Geschäftsbereichen) der Unternehmensgruppe ENON (Stand: August 2012*) ENON Gesellschaft mbh & Co. KG Holding und

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1.7. Öffentliche Zustellung Irina Brünner... Seite 45. 1.8. Öffentliche Zustellung Ilona Koroltschuk...

Inhaltsverzeichnis. 1.7. Öffentliche Zustellung Irina Brünner... Seite 45. 1.8. Öffentliche Zustellung Ilona Koroltschuk... Neuruppin, den 18. August 2010 Nr. 5 19. Jahrgang 33. Woche Inhaltsverzeichnis 1.1. Öffentliche Bekanntmachung von Anträgen der Stadt Rheinsberg auf Bescheinigung des Bestehens einer beschränkten persönlichen

Mehr

Enquete-Kommission 5/2

Enquete-Kommission 5/2 Enquete-Kommission 5/2 Anhörung zum Themenkomplex 6 Leistungsfähiges und bürgernahes E-Government am 9. März 2012 im Landtag Referatsleiterin Silke Kühlewind Städte- und Gemeindebund I. Einige Grundsätze

Mehr

Bevölkerungsvorausschätzung 2011 bis 2030

Bevölkerungsvorausschätzung 2011 bis 2030 Berichte der Raumbeobachtung Bevölkerungsvorausschätzung 2011 bis 2030 Ämter und amtsfreie Gemeinden des Landes Brandenburg Berichte der Raumbeobachtung Bevölkerungsvorausschätzung 2011 bis 2030 Ämter

Mehr

Behörden und zuständige Stellen

Behörden und zuständige Stellen Behörden und zuständige Stellen n für den Strahlenschutz nach Strahlenschutzverordnung und Röntgenverordnung sind sowohl oberste Landesbehörden (z.b. Ministerien) als auch nach geordnete Behörden des Arbeitsschutzes

Mehr

Landesklinik Brandenburg Anton-Saefkow-Allee 2 14772 Brandenburg/Havel. Tel.: (0 33 81) 78 0 Fax: (0 33 81) 78 22 72. E-Mail: Zahn@lk-brb.

Landesklinik Brandenburg Anton-Saefkow-Allee 2 14772 Brandenburg/Havel. Tel.: (0 33 81) 78 0 Fax: (0 33 81) 78 22 72. E-Mail: Zahn@lk-brb. BADEBUG - 39 - BADEBUG ame und Anschrift Landesklinik Brandenburg Anton-Saefkow-Allee 2 14772 Brandenburg/Havel Tel.: (0 33 81) 78 0 Fax: (0 33 81) 78 22 72 Zahn@lk-brb.de 6 (293) AP 81 52 46 16 80 * 101

Mehr

GDI-OPR. eine GDI oder doch nur ein GIS????

GDI-OPR. eine GDI oder doch nur ein GIS???? GDI-OPR eine GDI oder doch nur ein GIS???? 1 GDI des Landkreises Ostprignitz-Ruppin GIS-OPR 1995 bis 1998 Kooperationsvertrag Land Brandenburg, Stadtwerke Neuruppin und Landkreis erklären gemeinsames Ziel:

Mehr

Samstag, den 11. September 2010, die bundesweite Beflaggung

Samstag, den 11. September 2010, die bundesweite Beflaggung POSTANSCHRIFT Besministerium des Innern, 11014 Berlin PER TELEFAX / PER E-MAIL Verteiler 1 nachrichtlich: Verteiler 2 Verteiler 3 HAUSANSCHRIFT POSTANSCHRIFT BEARBEITET VON Alt-Moabit 101 D, 10559 Berlin

Mehr

Optimiertes Management von unterirdischen Versorgungsnetzen.

Optimiertes Management von unterirdischen Versorgungsnetzen. Optimiertes Management von unterirdischen Versorgungsnetzen. Projektpräsentation für die NBB im Rahmen der Berliner Energietage "Die Stadt im Fokus der Energiewende: Städtische Versorgungsinfrastrukturen

Mehr

Exposé Vermietetes Mehrfamilienhaus nahe des Ruppiner Sees

Exposé Vermietetes Mehrfamilienhaus nahe des Ruppiner Sees Exposé Vermietetes Mehrfamilienhaus nahe des Ruppiner Sees Lindenallee 19, 16816 Neuruppin 1 Inhaltsverzeichnis ALLGEMEINES Lage & Verkehrsanbindung...3 Infrastruktur...4 OBJEKTBESCHREIBUNG Grundstücksdaten/

Mehr

Energie- und Klimaschutzstrategie Land Brandenburg Stand und Ziele Windenergie. Dr. Günter Hälsig

Energie- und Klimaschutzstrategie Land Brandenburg Stand und Ziele Windenergie. Dr. Günter Hälsig Energie- und Klimaschutzstrategie Land Brandenburg Stand und Ziele Windenergie Ministerium für f r Ländliche L Dr. Günter Hälsig Abteilungsleiter Umwelt, Klimaschutz, Nachhaltigkeit 1 Energiestrategie

Mehr

Bauherr. Stadt Premnitz G.-Hauptmann-Str. 21 14727 Premnitz. Ansprechpaftner: FrauKapitza. Betrieb flir Bau und

Bauherr. Stadt Premnitz G.-Hauptmann-Str. 21 14727 Premnitz. Ansprechpaftner: FrauKapitza. Betrieb flir Bau und schlerei ischlerei Bau- & Möbeltischlerei Dähne GmbH Bau- & Möbeltischlerei Dähne GmbH Warnau Alte Lindenstraße 16. 39539 Haveiberg Referenzliste Objekt Architekt / Bauunternehmen Bauherr Warnau.Alte Lindenstraße

Mehr

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit Bekanntmachung 09/01/009 zu den Zollstellen mit n n (Eingangsstellen) über die bestimmte uttermittel zur Einfuhr abgefertigt werden Vom 06. November

Mehr

Bundesfachplanungsbeirat bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen

Bundesfachplanungsbeirat bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen Bundesfachplanungsbeirat bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen Stand: 24.11.2015 Vorsitzender Michael Schultz Vorsitzender des Bundesfachplanungsbeirates

Mehr

338.000 0 Besucher 2013 (Unique-User) pro Monat

338.000 0 Besucher 2013 (Unique-User) pro Monat Mediadaten 2016 VERBREITUNG Unsere Kompetenz - Ihr Vorteil OBERHAVEL Oranienburg Gransee Hennigsdorf OSTPRIGNITZ-RUPPIN Neuruppin HAVELLAND Rathenow Falkensee BRANDENBURG A. D. HAVEL POTSDAM- MITTELMARK

Mehr

Ein Ausblick, der zum Träumen einlädt

Ein Ausblick, der zum Träumen einlädt Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Vital & Aktiv Wellness & Beauty Ein Ausblick, der zum Träumen einlädt Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern, im Land der Tausend Seen Beeindruckende Landschaften Ein besonderer

Mehr

In den Betrieben angebotene Betten im Juli 2009 nach Reisegebieten und Betriebsarten Anlage 1a zu Frage 2 Reisegebiet ------- Betriebsart In den Betrieben angebotene Betten Veränderung insgesamt gegenüber

Mehr

Externe Linkliste (Stand 16.12.2015)

Externe Linkliste (Stand 16.12.2015) Externe Linkliste (Stand 16.12.2015) zum Handbuch methodischer Grundfragen zur Masterplan-Erstellung Amprion, 2015. EEG-Anlagenstammdaten aktuell, http://www.amprion.net/eeg-anlagenstammdaten-aktuell [Stand

Mehr

Spendenempfänger. Verwendung der Mittel aus VR-Gewinnsparen

Spendenempfänger. Verwendung der Mittel aus VR-Gewinnsparen 2014 Vergabe von rund 210.000 Euro für den guten Zweck Für jeden eine große Chance Gewinnsparen ist die perfekte Kombination aus Sparen, Gewinnen und Helfen. Ein Los kostet 5 Euro. Davon werden 4 Euro

Mehr

1. Ansprechpartner/-innen Fachkräftesicherung in Havelland. 2. Ansprechpartner/-innen Fachkräftesicherung in Ostprignitz-Ruppin

1. Ansprechpartner/-innen Fachkräftesicherung in Havelland. 2. Ansprechpartner/-innen Fachkräftesicherung in Ostprignitz-Ruppin Inhaltsverzeichnis 1. Ansprechpartner/-innen Fachkräftesicherung in Havelland 2. Ansprechpartner/-innen Fachkräftesicherung in Ostprignitz-Ruppin 3. Ansprechpartner/-innen Fachkräftesicherung in Prignitz

Mehr

Behinderten- und Reha-Angebote in Brandenburg: Schwimmen u. Wassergymnastik. Therapeutisches Schwimmen

Behinderten- und Reha-Angebote in Brandenburg: Schwimmen u. Wassergymnastik. Therapeutisches Schwimmen Behinderten- und Reha-Angebote in Brandenburg: Schwimmen u. Wassergymnastik Therapeutisches Schwimmen BPRSV Brandenb. Präv.- und Rehabilitationssportverein e.v. Spreewelten Lübbenau, Alte Hutung 13 Lübbenau

Mehr

Landtag Brandenburg Drucksache 5/879 5. Wahlperiode

Landtag Brandenburg Drucksache 5/879 5. Wahlperiode Landtag Brandenburg Drucksache 5/879 5. Wahlperiode Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 276 der Abgeordneten Gerrit Große und Margitta Mächtig Fraktion DIE LINKE Drucksache 5/692 Besuch

Mehr

Netzausbau und Netzinnovationenim Verteilnetz mit zunehmenden dezentralen Erzeugungsanlagen

Netzausbau und Netzinnovationenim Verteilnetz mit zunehmenden dezentralen Erzeugungsanlagen Netzausbau und Netzinnovationenim Verteilnetz mit zunehmenden dezentralen Erzeugungsanlagen Energietag Landkreis Teltow-Fläming Trebbin, 3. November 2015 Inhalt 1. Verteilnetze -Status quo 2. E.DIS AG

Mehr

Chancen für eine stetige und erfolgreiche Tourismusentwicklung in der Region

Chancen für eine stetige und erfolgreiche Tourismusentwicklung in der Region Chancen für eine stetige und erfolgreiche Tourismusentwicklung in der Region Wirtschaftskonferenz des Landkreises Ostprignitz-Ruppin Neuruppin, 08.09.05 Dr. Mathias Feige dwif-consulting GmbH Marienstraße

Mehr

Polizeistrukturreform Polizei 2020 des Landes Brandenburg

Polizeistrukturreform Polizei 2020 des Landes Brandenburg Polizeistrukturreform Polizei 2020 des Landes Brandenburg des s und Aufbaustäbe der Polizeidirektionen ----------------------------------- Präsentation Zwischenbericht Vorschlag Binnenstruktur, Dienstposten

Mehr

Klimaschutz in Hansestadt und Landkreis Lüneburg

Klimaschutz in Hansestadt und Landkreis Lüneburg Klimaschutz in Hansestadt und Landkreis Lüneburg Tobias Winkelmann Klimaschutzleitstelle für Hansestadt und Landkreis Lüneburg Auf dem Michaeliskloster 8 21335 Lüneburg Gliederung 1. Klimaschutzleitstelle:

Mehr

ENERGIE, WASSER, MÜLLENTSORGUNG UND GRUNDSTEUER IM VERGLEICH LAND BRANDENBURG, BERLIN UND GROSSE STÄDTE

ENERGIE, WASSER, MÜLLENTSORGUNG UND GRUNDSTEUER IM VERGLEICH LAND BRANDENBURG, BERLIN UND GROSSE STÄDTE BBU-PREISSPIEGEL 2015 ENERGIE, WASSER, MÜLLENTSORGUNG UND GRUNDSTEUER IM VERGLEICH LAND BRANDENBURG, BERLIN UND GROSSE STÄDTE S P E R R F R I S T : 1. O K T O B E R 2 0 1 5 ; 1 0 U H R Vorabdruck 1. Oktober

Mehr

BBU-MATERIALIE BBU-PREISSPIEGEL 2014 5/2014. Energie, Wasser, Müllentsorgung und Grundsteuer im Vergleich

BBU-MATERIALIE BBU-PREISSPIEGEL 2014 5/2014. Energie, Wasser, Müllentsorgung und Grundsteuer im Vergleich BBU-MATERIALIE 5/2014 BBU-PREISSPIEGEL 2014 Energie, Wasser, Müllentsorgung und Grundsteuer im Vergleich Vorwort Der neue BBU-Preisspiegel liegt vor. In seiner mittlerweile neunten Auflage liefert er

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 4 j / 11 A V 2 j / 11 statistik Berlin Brandenburg sentwicklung und Flächen der kreisfreien Städte, Landkreise und Gemeinden im Land Brandenburg 2011 Impressum Statistischer Bericht

Mehr

Kursträger und Anschriften Stand: Juni 2014

Kursträger und Anschriften Stand: Juni 2014 Kursträger und Anschriften Stand: Juni 2014 Akademie Seehof GmbH Neustädtischer Markt 7 8 14776 Brandenburg Tel: 03381669911 Fax: 03381669913 Tel: 03381209912 Herr Thomas Deterling Tel: 033812099246 Herr

Mehr

Förderverein der BOS Kirchmöser e. V. IB Berlin-Brandenburg ggmbh, Betrieb Brandenburg Nordwest

Förderverein der BOS Kirchmöser e. V. IB Berlin-Brandenburg ggmbh, Betrieb Brandenburg Nordwest BRB W-1031 Nachhaltige Praxis - der BOT an der BOS Kirchmöser BRB W-1001 Praxislernen Berufsorientierung und Berufsvorbereitung Kl. 9-10 BRB W-1010 Praxislernen - Stärkung der personalen und sozialen Kl.

Mehr

BRANDENBURG REGIONAL Landkreis OSTPRIGNITZ-RUPPIN

BRANDENBURG REGIONAL Landkreis OSTPRIGNITZ-RUPPIN BRANDENBURG REGIONAL 2006 Landkreis OSTPRIGNITZ-RUPPIN Lage Landschaft Überblick Ostprignitz-Ruppin ist ein ländlich geprägter, peripher gelegener Kreis im Nordwesten des Landes Brandenburg. Er grenzt

Mehr

Wismar, Bahnhof - Schwerin, Hauptbahnhof - Wittenberge, Bahnhof / Ludwigslust, Bahnhof - S+U Berlin Hauptbahnhof (tief) - Ludwigsfelde, Bahnhof

Wismar, Bahnhof - Schwerin, Hauptbahnhof - Wittenberge, Bahnhof / Ludwigslust, Bahnhof - S+U Berlin Hauptbahnhof (tief) - Ludwigsfelde, Bahnhof Wismar, Bahnhof - Schwerin, Hauptbahnhof - Wittenberge, Bahnhof / Ludwigslust, Bahnhof - S+U Berlin Hauptbahnhof (tief) - Ludwigsfelde, Bahnhof! RE4 Montag - Freitag a b b b b b b b b b b b b b b b Wismar,

Mehr

Unternehmensförderung in Brandenburg. IHK Potsdam RC Teltow-Fläming Dietmar Koske, Luckenwalde, 19. Februar 2015

Unternehmensförderung in Brandenburg. IHK Potsdam RC Teltow-Fläming Dietmar Koske, Luckenwalde, 19. Februar 2015 Unternehmensförderung in Brandenburg IHK Potsdam RC Teltow-Fläming Dietmar Koske, Luckenwalde, 19. Februar 2015 Die Förderbereiche der ILB Zentrale Förderbereiche Wirtschaft Arbeit Infrastruktur Wohnungsbau

Mehr

Externenprüfung. Die zweite Chance auf einen Berufsabschluss

Externenprüfung. Die zweite Chance auf einen Berufsabschluss Externenprüfung Die zweite Chance auf einen Berufsabschluss Förderinitiative Abschlussorientierte modulare Nachqualifizierung Modellprojekt Auf Umwegen zum Berufsabschluss Servicestelle Nachqualifizierung

Mehr

Untersuchungsgebiet Konversionsraum VO-Grenze ehem. TÜP LEB B-B länderübergreifendes Gebiet - Röbel, Mirow, Rheinsberg, Neuruppin, Wittstock, für die Darstellung der Potenziale Kyritz-Ruppiner Heide in

Mehr

Ländlicher Pferdesport Bötzow e.v. FN-Nummer: LSB-Nummer: Kontakt: Ländl.Pferdesport Bötzow e.v.

Ländlicher Pferdesport Bötzow e.v. FN-Nummer: LSB-Nummer: Kontakt: Ländl.Pferdesport Bötzow e.v. Stand 19. Juni 2009/ Pomp (030 / 300922-15) Ländlicher Pferdesport Bötzow e.v. FN-Nummer: 1801711 65001 Kontakt: Ländl.Pferdesport Bötzow e.v. Tel.: 0171 2722687 Michael Zeiner, Marwitzer Str. 17, 16727

Mehr

Optimiertes Management von unterirdischen Infrastrukturen.

Optimiertes Management von unterirdischen Infrastrukturen. Optimiertes Management von unterirdischen Infrastrukturen. Projektpräsentation für den Breitbandworhshopvon der infrest Infrastruktur estrasse GmbH. Berlin-Adlershof, den 24. April 2013 Präambel. Energiewende

Mehr

Übersicht über die durchgeführten Kontrollen, Beratungen und Informationsbesuche in den Jahren 2011 und 2012

Übersicht über die durchgeführten Kontrollen, Beratungen und Informationsbesuche in den Jahren 2011 und 2012 Anlage 1 Übersicht über die durchgeführten Kontrollen, Beratungen und Informationsbesuche in den Jahren 2011 und 2012 Auswärtiges Amt - Zentrale - Botschaft Bundeskanzleramt - Der Bundesbeauftragte für

Mehr

Netzausbau und Netzinnovationen im Verteilnetz mit zunehmenden dezentralen Erzeugungsanlagen. 17. Brandenburger Energietag Cottbus, 03.

Netzausbau und Netzinnovationen im Verteilnetz mit zunehmenden dezentralen Erzeugungsanlagen. 17. Brandenburger Energietag Cottbus, 03. Netzausbau und Netzinnovationen im Verteilnetz mit zunehmenden dezentralen Erzeugungsanlagen 17. Brandenburger Energietag Cottbus, 03.September 2015 E.DIS AG Regionaler Strom- und Gasnetzbetreiber in Brandenburg

Mehr

Konversionsbeauftragte der Länder. Übersicht. Telefon: 030 18 615-7543 E-Mail: buero-ib3@bmwi.bund.de. Referat Regionale Wirtschaftspolitik

Konversionsbeauftragte der Länder. Übersicht. Telefon: 030 18 615-7543 E-Mail: buero-ib3@bmwi.bund.de. Referat Regionale Wirtschaftspolitik Übersicht Konversionsbeauftragte der Länder Referat Regionale Wirtschaftspolitik Telefon: 030 18 615-7543 E-Mail: buero-ib3@bmwi.bund.de Internet: www.bmwi.de Stand: Mai 2011 Baden-Württemberg Staatsministerium

Mehr

Vorwort Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen BLB

Vorwort Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen BLB Brandenburg baut II Inhalt Vorwort Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen BLB Seite 9 13 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 Potsdam Landtag Brandenburg

Mehr

Dienststättenverzeichnis Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg

Dienststättenverzeichnis Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg Dienststättenverzeichnis Betriebssitz Hoppegarten Lindenallee 51 15366 Hoppegarten Tel. 03342 355-0 Fax: 03342 355-825 Dienststätte Frankfurt (Oder) Müllroser Chaussee 51 15236 Frankfurt (Oder) Tel. 0335

Mehr

Berliner Mieterverein e.v.

Berliner Mieterverein e.v. Berliner Mieterverein e.v. Straßenliste der Berliner Milieuschutzgebiete Stand: 14.06.2016 Fhain-Krzb.: Weberwiese, Boxhagener, Bergmannstr.-Nord, Chamissoplatz, Graefestr. Hornstr. Luisenstadt, Petersburger

Mehr

für Bauherren, Anschlussnehmer, Bauunternehmer und Architekten

für Bauherren, Anschlussnehmer, Bauunternehmer und Architekten Merkblatt Der Netzanschluss Hausanschluss Strom, Gas, Wasser und Fernwärme für Bauherren, Anschlussnehmer, Bauunternehmer und Architekten in den Ländern Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern,

Mehr

Heizungsbau Olaf Schneider GbR Alt Ruppin Breite Straße 7 Eintragung Bernd Witt Altlüdersdorf Dorfstraße 18 Eintragung Peter Langer

Heizungsbau Olaf Schneider GbR Alt Ruppin Breite Straße 7 Eintragung Bernd Witt Altlüdersdorf Dorfstraße 18 Eintragung Peter Langer FIRMA PLZ ORT STRASSE TELEFON TELEFAX STATUS Heizungsbau Olaf Schneider GbR 16827 Alt Ruppin Breite Straße 7 Eintragung Bernd Witt 16775 Altlüdersdorf Dorfstraße 18 Eintragung Peter Langer Basdorf Bahnhofstraße

Mehr

Landkreis Barnim. Landkreis Dahme Spreewald. Landkreis Elbe-Elster

Landkreis Barnim. Landkreis Dahme Spreewald. Landkreis Elbe-Elster Landkreis Barnim Frühförder- u. Beratungsstelle Eberswalde Max-Planck-Str. 16, 16225 Eberswalde Tel. 03334 25 72 38, Fax: 03334 25 72 39 (und überregional) E-mail: ffb-eberswalde@awo-kv-bernau.de Ansprechpartner:

Mehr

Schlossbesitzer gesucht! Lohmer Dorfstraße 4 in 16845 Lohm Gutshaus I in Lohm zu verkaufen!

Schlossbesitzer gesucht! Lohmer Dorfstraße 4 in 16845 Lohm Gutshaus I in Lohm zu verkaufen! Schlossbesitzer gesucht! Lohmer Dorfstraße 4 in 16845 Lohm Gutshaus I in Lohm zu verkaufen! Lage Die Gemeindee Zernitz-Lohm gehört zum Amt Neustadt (Dosse). Das Gemeindegebiet untergliedert sich in die

Mehr

ILEK Landkreis Ostprignitz-Ruppin Berlin, Juli 2005. 9.1 Touristische und sonstige Einrichtungen (Auflistung)

ILEK Landkreis Ostprignitz-Ruppin Berlin, Juli 2005. 9.1 Touristische und sonstige Einrichtungen (Auflistung) 5 9 Anhang 9.1 Touristische und sonstige Einrichtungen (Auflistung) Ort Infrastruktur Klasse Anzahl Amt Lindow Banzendorf Veranstaltungsort Kultureinrichtung 1 Amt Lindow Herzberg Hotel Übernachtung 1

Mehr

Investition in einen intelligenten Industrie- und Wirtschaftsstandort Gewerbepark»Prignitz«

Investition in einen intelligenten Industrie- und Wirtschaftsstandort Gewerbepark»Prignitz« Landkreis Prignitz Bergstraße 1, 19348 Perleberg Wirtschaftsfördergesellschaft Prignitz mbh Großer Markt 4, 19348 Perleberg Investition in einen intelligenten Industrie- und Wirtschaftsstandort Gewerbepark»Prignitz«Grafik-

Mehr

NORD. Zügiger Ausbau im Nordosten Deutschlands OSTSEE STRALSUND NEUBRANDENBURG FÜRSTENBERG ORANIENBURG BERLIN

NORD. Zügiger Ausbau im Nordosten Deutschlands OSTSEE STRALSUND NEUBRANDENBURG FÜRSTENBERG ORANIENBURG BERLIN NORD Zügiger Ausbau im Nordosten Deutschlands STRALSUND OSTSEE NEUBRANDENBURG FÜRSTENBERG ORANIENBURG BERLIN Aus- und Neubauvorhaben in Brandenburg und Mecklenburg- Vorpommern: Brandenburg: Beginn der

Mehr

ENERGIE WIRD ZUM LUXUSGUT

ENERGIE WIRD ZUM LUXUSGUT BBU-Preisdatenbank 2013: ENERGIE WIRD ZUM LUXUSGUT Fernwärme, Erdgas, Mieterstrom, Trink-, Ab-/Schmutz- und Niederschlagswasser, Müllentsorgung und Grundsteuerhebesatz B: Land Brandenburg, Berlin und weitere

Mehr

Genehmigung von Windenergieanlagen - Eine kurze Einführung

Genehmigung von Windenergieanlagen - Eine kurze Einführung Genehmigung von Windenergieanlagen - Eine kurze Einführung Dr. Helmut Wendel Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg Referat 42 Immissionsschutz, Lärm, Störfallvorsorge 4.

Mehr

CDU-FRAKTION LAND BRANDENBURG

CDU-FRAKTION LAND BRANDENBURG CDU-FRAKTION IM LANDTAG BRANDENBURG Die Polizei als Ansprechpartner vor Ort ist entscheidend für die Sicherheitslage und das Sicherheitsgefühl der Bürger. Brandenburg braucht eine an der Realität ausgerichtete

Mehr

Permanente Gästebefragung (PEG) Brandenburg 2007

Permanente Gästebefragung (PEG) Brandenburg 2007 Permanente Gästebefragung (PEG) Brandenburg 2007 Workshop 13.08.2008 Prignitz Ralf Trimborn Geschäftsführender Gesellschafter inspektour GmbH PEG in Brandenburg 2007 - Workshop Prignitz 13.08.2008 inspektour

Mehr

Bevölkerung Gebäude und Wohnungen Haushalte und Familien

Bevölkerung Gebäude und Wohnungen Haushalte und Familien Die Erwerbspersonen in Die Bevölkerung gliedert sich nach ihrer Beteiligung am Erwerbsleben in Erwerbspersonen (Erwerbstätige und Erwerbslose) und Nichterwerbspersonen. Am 9. Mai 2011 gab es in insgesamt

Mehr