Unsere Schule ist ein gewaltfreier Raum, in dem wir uns alle wohlfühlen wollen und uns gegenseitig respektieren.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Unsere Schule ist ein gewaltfreier Raum, in dem wir uns alle wohlfühlen wollen und uns gegenseitig respektieren."

Transkript

1 Berufliche Schulen Bretten Nr Technisches Gymnasium Sozial- und Gesundheitswiss. Gymnasium Gewerbliche Schule Hauswirtschaftl. Sozialwiss. Schule Kaufmännische Schule Anlage 2 Schul- und Hausordnung der Beruflichen Schulen Bretten Unsere Schule ist ein gewaltfreier Raum, in dem wir uns alle wohlfühlen wollen und uns gegenseitig respektieren. Eine Gemeinschaft kann nur funktionsfähig sein, wenn sich alle an die Vereinbarungen und Regeln halten, die in dieser Schul- und Hausordnung festgelegt sind.

2 Inhaltsverzeichnis 1. Unterricht 2. Schulbesuch 3. Verhalten im Schulgebäude und auf dem Schulgrundstück/Parkplatz 4. Pausenordnung 5. Verhalten bei Unfall, Katastrophe, Feuer 6. Hinweis auf ergänzende Schriftstücke 7. Verstöße gegen Schul- und Hausordnung

3 1 Unterricht 1.1 Zum Unterrichtsbeginn erscheinen wir pünktlich und mit vollständigen Arbeitsmaterialien. 1.2 Unterrichtsverlegungen oder Vertretungspläne werden durch Aushang an der Anschlagetafel, auf dem Monitor oder durch den/die Klassenlehrer(in) bekannt gegeben. 1.3 Ist zehn Minuten nach regulärem Unterrichtsbeginn der Lehrer/die Lehrerin noch nicht anwesend, so informiert der/die Klassensprecher(in) oder dessen Vertreter das Sekretariat. 1.4 Wir essen nicht während des Unterrichts; als Getränk sind Wasser und Fruchtschorle in verschließbaren Behältnissen erlaubt. Kaugummi ist verboten. 1.5 Getränke in nicht verschließbaren Gefäßen bringen wir nicht mit in die Unterrichtsräume. 1.6 Die Umgangssprache im Unterricht ist DEUTSCH. 1.7 Wir halten im Unterricht eine bestimmte Kleiderordnung ein, wie sie im Berufsleben gefordert wird und üblich ist, z. B. keine Mützen. 1.8 Das Verhalten in den Fachräumen und beim Sportunterricht regeln zusätzliche Ordnungen. Sie werden uns in geeigneter Form von den betreffenden Lehrkräften bekannt gegeben. 1.9 Vor dem Verlassen des Unterrichtsraumes stellen wir die Stühle auf die Tische und schließen die Fenster, reinigen Tafel und Tische und befreien die Böden von Schmutz und Abfall. Wir verlassen die Unterrichtsräume besenrein Wir achten darauf, dass die Lehrer/Lehrerinnen die Unterrichtsräume nach dem Unterrichtsende verschließen. 2 Schulbesuch 2.1 Wir beachten auch die geltende Schulbesuchsverordnung des Kultusministeriums vom 21. März 1982, zuletzt geändert am 10. Mai 2009 (siehe Anhang) Gemäß 1 Abs. 2 S.1 der Schulbesuchsverordnung ist jeder Schüler verpflichtet, den Unterricht und die übrigen verbindlichen Veranstaltungen der Schule regelmäßig und ordnungsgemäß zu besuchen und die Schulordnung einzuhalten. Ein ordnungsgemäßer Schulbesuch ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung. 2.2 Das Mitbringen von Gegenständen der Schüler zum Schulbesuch erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Für abhanden gekommene oder zerstörte Wertsachen und Gegenstände, die nicht unmittelbar dem Schulbesuch dienen oder für den Unterricht benötigt werden (z.b. Schmuck, elektronische Geräte usw.), wird von der Schule in der Regel kein Ersatz geleistet. Insbesondere an Tagen, an denen die Schüler Sportunterricht haben, sollten sie keine Wertsachen bzw. dem Schulbesuch nicht unmittelbar dienende Gegenstände mitbringen, da diese nicht von der Schule sicher verwahrt werden können bzw. die Schule dafür keine Verantwortung übernimmt. Für dennoch mitgeführte Gegenstände gilt in Bezug auf das

4 Fach Sport Folgendes: Die Schüler müssen zu Beginn des Sportunterrichts die mitgeführten Wertsachen, die nicht unmittelbar dem Schulbesuch bzw. Unterricht dienen, in ein dafür von der Schule bereitgehaltenes Behältnis ablegen. Dieses Behältnis wird in der Turnhalle bzw. auf der Sportanlage so platziert, dass die Schüler es während des Unterrichts im Auge behalten können. Die Schüler sind allein für die sichere Verwahrung des Behältnisses bzw. der darin befindlichen Gegenstände verantwortlich. Die Lehrer übernehmen hierfür keinerlei Verantwortung oder Aufsicht. Die vorgenannten Regelungen gelten für alle Klassenstufen. 3 Verhalten im Schulgebäude und auf dem Schulgrundstück/Parkplatz 3.1 Im Schulgebäude und auf dem Schulgrundstück benehmen wir uns so, dass wir andere nicht stören und nicht gefährden. Anweisungen der Schulleitung, der Lehrer/-innen, der Schulsozialarbeiterin und der Hausmeister befolgen wir. 3.2 Schüler/-innen weisen sich auf Nachfrage auf dem Schulgelände mit dem Schülerausweis aus. 3.3 Wir halten unser Schulgebäude sauber; Abfall wird in die entsprechenden Behälter geworfen. 3.4 Das Rauchen auf dem gesamten Schulgelände ist nur in dem ausgewiesenen Bereich erlaubt (Raucherzone). 3.5 Mutwillige Beschädigungen, Verschmutzungen der Wände und Böden und der Einrichtungsgegenstände (spucken, Kaugummi ausspucken, sprayen, Mobiliar beschädigen, Tische bemalen) werden auf Kosten der Verursacher instandgesetzt. 3.6 Das Mitführen und der Konsum von alkoholischen Getränken und sonstigen Rauschmitteln ist verboten. 3.7 Motorräder, Mopeds und Fahrräder stellen wir nur auf den überdachten Zweiradparkplätzen ab. 3.8 Der Aufenthalt in den Parkplatzbereichen ist nur zur An- und Abfahrt gestattet. 3.9 Waffen und waffenähnliche Gegenstände sind in der Schule sowie bei schulischen Veranstaltungen verboten Das Mitführen von Laserpointern ist verboten Mobiltelefone, MP3-Player und andere Multimediageräte müssen im Schulgebäude ausgeschaltet und in den Schultaschen verstaut sein. Nach Absprache mit einer Lehrkraft kann das Mobiltelefon zur Information an die Eltern benutzt werden. Ton- und Bildmitschnitte sind grundsätzlich verboten Aushänge und Plakatierungen dürfen nur mit Genehmigung der Schulleitung erfolgen Um Beschädigungen und Unfälle zu vermeiden, ist das Sitzen auf Fensterbänken und Heizkörpern verboten.

5 4 Pausenordnung 4.1 Während der großen Pause begeben wir uns in den Schulhof bzw. in die Aufenthaltsräume. Die Zimmertüren werden abgeschlossen. 4.2 Die Eingangsbereiche zu den Schulgebäuden halten wir frei. 4.3 Nach Ablauf der großen Pause begeben wir uns beim ersten Läuten zu unseren Unterrichtsräumen, damit der Unterricht pünktlich mit dem zweiten Läuten ohne Störungen wieder aufgenommen werden kann. 4.4 Schüler/-innen dürfen während der Unterrichtszeit das Schulgelände nur in begründeten Ausnahmefällen mit Erlaubnis einer Lehrkraft verlassen. In all den genannten Fällen, unabhängig von einer Erlaubnis, besteht der gesetzliche Versicherungsschutz nur auf Schulwegen oder im Rahmen von schulischen Veranstaltungen außerhalb des Schulgeländes. Beim Verlassen des Schulgeländes erlischt der Versicherungsschutz. 4.5 Aus Sicherheitsgründen ist der Aufenthalt an der Wilhelmstraße verboten. 5 Verhalten bei Unfall, Katastrophen, Feuer 5.1 Ein Alarm wird durch die Hausrufanlage (Dauerton) oder eine Sirene ausgelöst. (vgl. Krisenplan) 5.2 Der Alarm- und Krisenplan ist zu beachten. 5.3 Der Sanitätsraum für erkrankte und verletzte Personen befindet sich in E09. 6 Hinweis auf ergänzende Schriftstücke: - Ordnungen für Fachräume und Sportunterricht - Drogenvereinbarung - Alarmplan 7 Verstöße gegen die Haus- und Schulordnung (Ordnungsmaßnahmen) Bei Nichteinhaltung der Haus- und Schulordnung werden Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen gem. 90 Schulgesetz angewandt.

Schul- und Hausordnung

Schul- und Hausordnung Vorwort Wir alle - tragen eine gemeinsame Verantwortung für erfolgreiches Lernen - achten auf vertrauensvolle Zusammenarbeit, einen freundlichen Umgangston - respektieren das Eigentum anderer - sorgen

Mehr

H A U S O R D N U N G Staatliche Realschule Bad Tölz

H A U S O R D N U N G Staatliche Realschule Bad Tölz H A U S O R D N U N G Staatliche Realschule Bad Tölz 83646 Bad Tölz Alter Bahnhofsplatz 5 7 Telefon: 08041 7856-0 Fax: 08041 7856-18 sekretariat@rsbadtoelz.de Homepage: www.rsbadtoelz.de I. Grundsätzliches

Mehr

LUDWIG - ERHARD SCHULE

LUDWIG - ERHARD SCHULE Regeln für das Zusammenleben in der LUDWIG - ERHARD SCHULE LEGIENSTRASSE 5 65929 FRANKFURT AM MAIN Tel: 069 312001/02 FAX: 069 312079 1. Schulstruktur/Schulisches Leben hordn2.doc Die Ludwig-Erhard-Schule

Mehr

Schulordnung der Limesschule Idstein

Schulordnung der Limesschule Idstein Schulordnung der Limesschule Idstein Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, die Limesschule hat das Ziel, in jedem Einzelnen die persönlichen Eigenschaften, Haltungen, Fähigkeiten und Qualifikationen

Mehr

Schul- und Hausordnung

Schul- und Hausordnung Schul- und Hausordnung I. Unterrichtsorganisation Unsere Schule ist ein Ort des Lernens. Das Verhalten jedes Einzelnen trägt dazu bei, dass Lernen erfolgreich stattfinden kann. Alle finden sich pünktlich

Mehr

II. Aufenthalt auf dem Schulgelände und im Schulhaus

II. Aufenthalt auf dem Schulgelände und im Schulhaus I. Vorwort Auf unserem Schulgelände bewegen sich täglich sehr viele Schüler/innen und Lehrer/innen. Kann da jede/r machen was sie/er will? Nein! Rücksicht, Toleranz, Respekt und Selbstbeherrschung gegenüber

Mehr

Sie ist Grundlage für ein gutes Zusammenleben und regelt ein gutes Miteinander an unserer Schule.

Sie ist Grundlage für ein gutes Zusammenleben und regelt ein gutes Miteinander an unserer Schule. Unsere Hausordnung Sie ist Grundlage für ein gutes Zusammenleben und regelt ein gutes Miteinander an unserer Schule. I. Geltungsbereich Diese Hausordnung gilt für alle Schülerinnen und Schüler unserer

Mehr

Alfred-Delp-Schule Hargesheim

Alfred-Delp-Schule Hargesheim Alfred-Delp-Schule Hargesheim KOOPERATIVE GESAMTSCHULE IN TRÄGERSCHAFT DES BISTUMS TRIER HAUSORDNUNG Vorwort Unsere Schule versteht sich als eine Gemeinschaft von Schülern, Lehrern und Eltern. In diesem

Mehr

Realschule Weingarten SCHULORDNUNG

Realschule Weingarten SCHULORDNUNG Realschule Weingarten SCHULORDNUNG Fassung nach Beratung in der GLK vom 10.11.2011 und in der Schulkonferenz vom 22.11.2011. Ergänzt durch Beschluss der Schulkonferenz v. 25.04.2013: Inhalt Präambel 1

Mehr

Entschuldige bitte! Grundschule Gerolsheim-Laumersheim

Entschuldige bitte! Grundschule Gerolsheim-Laumersheim Zu einem guten Zusammenleben an unserer Schule wollen wir alle beitragen, deshalb sorgen wir dafür, dass diese Regeln eingehalten werden. Und sollte doch einmal etwas schief gehen und wir etwas falsch

Mehr

Schul- und Hausordnung 2014/2015

Schul- und Hausordnung 2014/2015 Grundlagen der Schulordnung sind: Die jeweils geltenden Gesetze, Rechtsverordnungen und Erlasse des Hessischen Kultusministeriums Schul- und Hausordnung In unserer Schule kommen viele Menschen zusammen,

Mehr

Schulordnung der Eichendorffschule

Schulordnung der Eichendorffschule Schulordnung der Eichendorffschule Präambel Eine Gemeinschaft von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern braucht bestimmte Regeln, damit sich das Zusammenleben möglichst reibungslos gestaltet.

Mehr

Hausordnung (Regeln für ein geordnetes Zusammenleben in unserem Haus)

Hausordnung (Regeln für ein geordnetes Zusammenleben in unserem Haus) Hausordnung (Regeln für ein geordnetes Zusammenleben in unserem Haus) Friedrich-Wilhelm-Herschel-Mittelschule Mittelschulverbund Nürnberg-Süd Hausordnung der Friedrich-Wilhelm-Herschel Mittelschule Wir

Mehr

Schul- und Hausordnung

Schul- und Hausordnung Schulstraße 9 72348 Rosenfeld Tel.: 07428/456 Fax: 07428/8717 E-Mail: mail@pgrosenfeld.de Internet: www.pgrosenfeld.de Progymnasium Rosenfeld Schulstraße 9 72348 Rosenfeld Schul- und Hausordnung I. GRUNDREGEL

Mehr

Hausordnung des Gymnasiums Nieder-Olm

Hausordnung des Gymnasiums Nieder-Olm Hausordnung des Gymnasiums Nieder-Olm Schule bedeutet Miteinander! Die Schulgemeinschaft des Gymnasiums Nieder-Olm gibt sich eine Hausordnung, um allen Schülern* und Lehrern** sowie anderen Beteiligten

Mehr

RuWi. RuWi. RuWi. RuWi. RuWi. Schulordnung. Erziehungs- und Bildungsvereinbarung der Wiestorschule. Regeln unserer Wiestorschule RuWi.

RuWi. RuWi. RuWi. RuWi. RuWi. Schulordnung. Erziehungs- und Bildungsvereinbarung der Wiestorschule. Regeln unserer Wiestorschule RuWi. Schulordnung Erziehungs- und Bildungsvereinbarung der Wiestorschule Regeln unserer Wiestorschule Wir achten den Anderen. Deshalb gehen wir so miteinander um, wie wir auch behandelt werden wollen: freundlich

Mehr

Schulordnung. Regeln für ein geordnetes Zusammenleben in unserer Schule. Städtische Sekundarschule Meinerzhagen

Schulordnung. Regeln für ein geordnetes Zusammenleben in unserer Schule. Städtische Sekundarschule Meinerzhagen Schulordnung Regeln für ein geordnetes Zusammenleben in unserer Schule Städtische Sekundarschule Meinerzhagen Schulordnung der Städtischen Sekundarschule Meinerzhagen An unserer Schule nehmen wir Rücksicht,

Mehr

Schul- und Hausordnung der Realschule und des Gymnasiums Haigerloch

Schul- und Hausordnung der Realschule und des Gymnasiums Haigerloch Schul- und Hausordnung der Realschule und des Gymnasiums Haigerloch 1. Vorwort Die Schule ist eine Gemeinschaft von allen am Schulleben Beteiligten. Dazu gehören Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen aber

Mehr

Schul- und Hausordnung. Friedlich, freundlich, leise, langsam

Schul- und Hausordnung. Friedlich, freundlich, leise, langsam Schul- und Hausordnung Friedlich, freundlich, leise, langsam Die Voraussetzungen für unsere Arbeit und das Zusammenleben im Schulalltag sind durch das Grundgesetz und das Schulgesetz geregelt. Der regelmäßige

Mehr

Schulordnung der Gemeinschaftsschule Bergatreute

Schulordnung der Gemeinschaftsschule Bergatreute Schulordnung der Gemeinschaftsschule Bergatreute Unsere Schulordnung Wir wollen, dass sich in unserer Schule alle wohl fühlen und gemeinsam gut lernen und spielen können. Alle gehören dazu und sind wichtig!

Mehr

Realschule Röthenbach

Realschule Röthenbach Realschule Röthenbach Schulordnung Die Schulordnung regelt das Zusammenleben aller Mitglieder der Schulfamilie. Sie soll einen ungestörten, kreativen und erfolgreichen Ablauf des Schulalltages gewährleisten.

Mehr

Schul und Hausordnung

Schul und Hausordnung Rilke-Realschule Tapachstr. 60 70437 Stuttgart Schul und Hausordnung T O L E R A N T H Ö F L I C H E H R L I C H P Ü N K T L I C H G E R E C H T R espekt voreinander I dentifikation mit der Schule L eistungswillen

Mehr

HAUSORDNUNG der Sankt Lioba Schule Bad Nauheim. Durch die Gesamtkonferenz verabschiedeter Stand vom

HAUSORDNUNG der Sankt Lioba Schule Bad Nauheim. Durch die Gesamtkonferenz verabschiedeter Stand vom HAUSORDNUNG der Sankt Lioba Schule Bad Nauheim Durch die Gesamtkonferenz verabschiedeter Stand vom 21.06.2016 Präambel Unsere Schule orientiert sich am christlichen Menschenbild und zielt auf die Entwicklung

Mehr

Hausordnung. An das halten wir uns...

Hausordnung. An das halten wir uns... Hausordnung Überall, wo Menschen miteinander zu tun haben, geben sie sich Regeln, die bei Einhaltung ein reibungsloses Zusammenleben ermöglichen. Das gilt erst recht für unsere Schule, an der tagtäglich

Mehr

Hausordnung (gültig ab )

Hausordnung (gültig ab ) Osterlandgymnasium Staatliches Gymnasium Dehmelstraße 19 07546 Gera Telefon: 0365 4390157 Fax: 0365 4390159 E-Mail: gym.gera-gk@schulen-greiz.de Web: www.osterlandgymnasium-gera.de Hausordnung (gültig

Mehr

Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen J.H. Pestalozzi Greifswald Telefon 03834/3909 Fax 03834/

Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen J.H. Pestalozzi Greifswald Telefon 03834/3909 Fax 03834/ Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen J.H. Pestalozzi 17489 Greifswald Telefon 03834/3909 Fax 03834/830346 www.pestalozzischule-greifswald.de Inhaltliche Schwerpunkte der Schulvereinbarung 1. Öffnungszeiten

Mehr

Schulordnung der. JONA Schule. Stralsund

Schulordnung der. JONA Schule. Stralsund Schulordnung Schulordnung der Stralsund Inhalt 1. Leitgedanken... 2 2. Allgemeines... 3 3. Räume... 4 4. Befreiung, Krankmeldung... 5 5. Verstöße... 6 6. Inkrafttreten... 7 Christliche Gemeinschaftsschule

Mehr

Schulordnung. Regeln für das Zusammenleben in unserer Schulgemeinschaft

Schulordnung. Regeln für das Zusammenleben in unserer Schulgemeinschaft Schulordnung Regeln für das Zusammenleben in unserer Schulgemeinschaft Die vorliegende Schulordnung wird mit Beschluss der Schulkonferenz von der Schulleitung der Philipp-Reis-Schule herausgegeben und

Mehr

Schulordnung der Waldschule

Schulordnung der Waldschule Schulordnung der Waldschule In unserer Schule sollen sich alle wohlfühlen. Jeder soll sich später gern an seine Schulzeit erinnern. Unsere Schule soll im Unterricht und bei allen außerunterrichtlichen

Mehr

KAUFMÄNNISCHE SCHULE LÖRRACH... eine Schule des Landkreises Lörrach

KAUFMÄNNISCHE SCHULE LÖRRACH... eine Schule des Landkreises Lörrach I. Präambel Schule als Ort gemeinsamen Lernens schafft den Rahmen lebendiger Begegnung, dieser Rahmen basiert auf Grundsätzen der Toleranz. Im Zentrum schulischer Arbeit stehen die Schüler/innen, denen

Mehr

HAUSORDNUNG der Wedding-Schule

HAUSORDNUNG der Wedding-Schule HAUSORDNUNG der Wedding-Schule Die folgenden Regeln sollen dazu beitragen, dass sich alle in unserer Schule wohl fühlen. Alle am Schulleben Beteiligten bilden in der Schule eine Gemeinschaft. Jeder muss

Mehr

Hausordnung der Sekundarschule Prof. Otto Schmeil

Hausordnung der Sekundarschule Prof. Otto Schmeil Hausordnung der Sekundarschule Prof. Otto Schmeil Carolin Parche Unser Anliegen: Die Hausordnung ist Grundlage des Zusammenlebens an unserer Schule. Gültig ab: SJ 2012/2013 17. Regelkatalog Bei Verstoß

Mehr

Organisationshandbuch Kaufmännische Schule Hechingen SCHULORDNUNG. Schulordnung. Präambel

Organisationshandbuch Kaufmännische Schule Hechingen SCHULORDNUNG. Schulordnung. Präambel Schulordnung Präambel Alle am Schulleben Beteiligten wollen sich in unserer Schule wohlfühlen. Die Schulordnung und Hausordnung gehen davon aus, dass ein gewisses Maß an Regeln sinnvoll, nützlich und unverzichtbar

Mehr

Hausordnung der Gemeinschaftshauptschule Lindlar (Stand Oktober 2016)

Hausordnung der Gemeinschaftshauptschule Lindlar (Stand Oktober 2016) Hausordnung der Gemeinschaftshauptschule Lindlar (Stand Oktober 2016) Präambel Wir, die Schüler und Schülerinnen und Lehrkräfte der Hauptschule Lindlar, bemühen uns um ein respektvolles, tolerantes und

Mehr

HAUSORDNUNG. der Astrid- Lindgren- Grundschule. Mahlow

HAUSORDNUNG. der Astrid- Lindgren- Grundschule. Mahlow HAUSORDNUNG der Astrid- Lindgren- Grundschule Mahlow Wer stark ist, muss auch gut sein! (ASTRID LINDGREN) Unsere Schulordnung soll die Grundlage für ein friedliches Zusammenleben und erfolgreiches Lernen

Mehr

Schul- und Hausordnung

Schul- und Hausordnung LILIENTHAL GYMNASIUM BERLIN Schul- und Hausordnung 01.03.2017 1 Stunden- und Pausenordnung 1.1 Öffnungszeiten Die Schule wird um 7.45 Uhr für die Schülerinnen und Schüler geöffnet. Bis zu diesem Zeitpunkt

Mehr

1.1 Gegenseitige Rücksichtnahme, Achtung und Respekt prägen das Zusammenleben in unserem Schulbereich.

1.1 Gegenseitige Rücksichtnahme, Achtung und Respekt prägen das Zusammenleben in unserem Schulbereich. Hausordnung des Werner-Heisenberg-Gymnasiums Riesa Geltungsbereich: Diese Hausordnung gilt für alle Schülerinnen und Schüler, Angestellten und Gäste des Werner- Heisenberg-Gymnasiums Riesa auf der Grundlage

Mehr

Schulordnung. des Otto-Hahn-Gymnasiums Dinslaken - 1 -

Schulordnung. des Otto-Hahn-Gymnasiums Dinslaken - 1 - Schulordnung des Otto-Hahn-Gymnasiums Dinslaken 2012-1 - Inhaltsverzeichnis: Präambel 3 1. Unterricht und Pausen 3 2. Verhalten auf dem Schulgelände 4 3. Umgang mit Unterrichtsmaterial 5 4. Informationswege

Mehr

Schulordnung Schuljahr 2013/2014

Schulordnung Schuljahr 2013/2014 Schulordnung Schuljahr 2013/2014 VORBEMERKUNG Für uns, die Schüler 1, Eltern, Lehrer und alle, die sonst noch in den beiden Schulen arbeiten, sind unsere Schulen ein gemeinsamer Lebensraum, der von uns

Mehr

SCHUL- und HAUSORDNUNG STÄDTISCHES GYMNASIUM WERMELSKIRCHEN. I. Unterricht, Pausen und Räume

SCHUL- und HAUSORDNUNG STÄDTISCHES GYMNASIUM WERMELSKIRCHEN. I. Unterricht, Pausen und Räume SCHUL- und HAUSORDNUNG STÄDTISCHES GYMNASIUM WERMELSKIRCHEN I. Unterricht, Pausen und Räume 1.1 Der Vormittagsunterricht beginnt um 7.45 Uhr und endet um 13.10 Uhr. Es folgt eine Mittagspause von 55 Minuten.

Mehr

Hausordnung der Oberschule Rödertal

Hausordnung der Oberschule Rödertal Hausordnung der Oberschule Rödertal In der Schule verpflichten sich alle Beteiligten Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Einhaltung dieser Hausordnung.

Mehr

Schulhausordnung. Zum Unterricht sind stets die erforderlichen Arbeitsmittel mitzubringen.

Schulhausordnung. Zum Unterricht sind stets die erforderlichen Arbeitsmittel mitzubringen. Schulhausordnung Die Schulanlage ist mit großem finanziellen Aufwand erbaut und eingerichtet worden. Alle Beteiligten (Schüler, Lehrpersonal und weiteres Schulpersonal) sind für die pflegliche Behandlung

Mehr

Schulordnung (Stand Februar 2015)

Schulordnung (Stand Februar 2015) 69207 Sandhausen Albert-Schweitzer-Straße 5 - Tel. 06224 9332 0 - Fax 06224 9332 11 - email: sl.gym@feg-sandhausen.de Schulordnung (Stand Februar 2015) VORBEMERKUNG Das Zusammenleben und die gemeinsame

Mehr

Schulordnung. gewaltfrei miteinander umgehen. 1

Schulordnung. gewaltfrei miteinander umgehen. 1 Buchholzer Schulordnung Waldschule Einen wichtigen Teil unserer Zeit verbringen wir in unserer Schule. Kinder und Erwachsene lernen hier gemeinsam. Sie alle wollen sich wohl dabei fühlen. Dies gelingt

Mehr

2.1 Der Unterricht beginnt um Uhr. Die Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten.

2.1 Der Unterricht beginnt um Uhr. Die Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten. BERUFSBILDENDE SCHULE Alzey H A U S O R D N U N G 1 Vorbemerkungen Die Berufsbildende Schule Alzey begrüßt Sie als Schülerin, als Schüler. Sie haben vor, bei uns die Berufsschule zu besuchen oder einen

Mehr

Grundschule Upstalsboom

Grundschule Upstalsboom Schulordnung der 1. Präambel 2. Regeln und Verantwortlichkeiten für verschiedene Personenkreise 2.1 Regeln und Verantwortlichkeiten für die Schüler (ausgelagert) 2.2 Regeln und Verantwortlichkeiten für

Mehr

Umgangsregeln & Hausordnung der DS Rom gültig ab dem 01. September 2010

Umgangsregeln & Hausordnung der DS Rom gültig ab dem 01. September 2010 Umgangsregeln & Hausordnung der DS Rom gültig ab dem 01. September 2010 (genehmigt von der Gesamtlehrerkonferenz am 11.12.2009 genehmigt vom Schulvorstand am 18.03.2010 Änderungen genehmigt von der GLK

Mehr

Realschule plus Mainz-Gonsenheim. Hausordnung

Realschule plus Mainz-Gonsenheim. Hausordnung Realschule plus Mainz-Gonsenheim An Schneiders Mühle 2, 55122 Mainz Telefon: 06131-68 70 91 Telefax: 06131-69 02 03 Internet: www.kkr-mainz.de Hausordnung Jedes Mitglied der Schulgemeinschaft muss sich

Mehr

Schulordnung der Löweneckschule

Schulordnung der Löweneckschule Schulordnung der Löweneckschule In unserer Schule verbringen wir einen großen Teil des Tages. Wir alle, Lehrer/innen und Schüler/innen, sind in dieser Zeit eine Gemeinschaft, in der jeder von uns Rechte

Mehr

(1) Stunden- und Pausenordnung

(1) Stunden- und Pausenordnung Hausordnung Aufgaben und Ziele der Schule können nur erfüllt werden, wenn sich jedes Mitglied der Schulgemeinschaft verantwortlich mitbeteiligt und

Mehr

Die Schule ist von 6.40 Uhr bis Uhr geöffnet. Andere Öffnungszeiten sind im Sekretariat rechtzeitig zu beantragen.

Die Schule ist von 6.40 Uhr bis Uhr geöffnet. Andere Öffnungszeiten sind im Sekretariat rechtzeitig zu beantragen. Hausordnung Städtisches Gymnasium Wittstock Beschluss auf der Schulkonferenz am 30.05.2011 Änderungsbeschluss: 26.09.2011 Änderungsbeschluss: 24.03.2014 1 Präambel Am Gymnasium Wittstock soll jeder Schüler

Mehr

Wedding-Grundschule. Hausordnung. Die folgenden Regeln sollen dazu beitragen, dass sich alle in unserer Schule wohl fühlen.

Wedding-Grundschule. Hausordnung. Die folgenden Regeln sollen dazu beitragen, dass sich alle in unserer Schule wohl fühlen. Wedding-Grundschule Hausordnung Die folgenden Regeln sollen dazu beitragen, dass sich alle in unserer Schule wohl fühlen. Alle am Schulleben Beteiligten bilden in der Schule eine Gemeinschaft. Jeder muss

Mehr

Schulvertrag. Vereinbarung zur Förderung des Miteinanders am Gymnasium Braunlage zwischen

Schulvertrag. Vereinbarung zur Förderung des Miteinanders am Gymnasium Braunlage zwischen Schulvertrag Vereinbarung zur Förderung des Miteinanders am Gymnasium Braunlage zwischen den Schülerinnen und Schülern den Lehrkräften und Mitarbeitern den Erziehungsberechtigten Präambel Die Schule ist

Mehr

Grundschule Leibnizschule Mainz. Dies gilt auch, wenn ich mit meiner Klasse den Schulhof verlasse.

Grundschule Leibnizschule Mainz. Dies gilt auch, wenn ich mit meiner Klasse den Schulhof verlasse. Hausordnung Grundschule Leibnizschule Mainz 1. Wir in unserer Schule Ich bin hilfsbereit freundlich respektvoll ehrlich und rücksichtsvoll zu allen Menschen in der Schule. Dies gilt auch, wenn ich mit

Mehr

Schulordnung der Grundschule Nauheim

Schulordnung der Grundschule Nauheim Schulordnung der Grundschule Nauheim Vorwort Diese Schulordnung wurde von der Schulgemeinde der Grundschule Nauheim aufgestellt. Sie gilt für Schülerinnen und Schüler, Eltern/Erziehungsberechtigte, Lehrerinnen

Mehr

Hausordnung Staatliches Gymnasium Leuchtenburg Kahla

Hausordnung Staatliches Gymnasium Leuchtenburg Kahla Hausordnung Staatliches Gymnasium Leuchtenburg Kahla Verantwortung und Eigenverantwortung, Achtung des anderen, soziale Gemeinschaft und Akzeptanz von Wert- und Ordnungsnormen sind wichtige Zielsetzungen

Mehr

Schulordnung. der Realschule Salzgitter-Bad

Schulordnung. der Realschule Salzgitter-Bad Schulordnung der Realschule Salzgitter-Bad Vorwort In unserer Schule begegnen sich Menschen mit verschiedenem Alter, unterschiedlicher Religion und Nationalität. Ich respektiere dies und gehe hilfsbereit,

Mehr

Schulordnung Liederbach im November 2006

Schulordnung Liederbach im November 2006 Schulordnung Liederbach im November 2006 Die Eltern werden gebeten, die Schulordnung mit den Kindern zu besprechen. Präambel Damit das Zusammenleben in der Schulgemeinde gelingt, sind Regeln notwendig.

Mehr

Jeder soll sich in der Schule entfalten können, solange niemand anders dadurch gestört, behindert oder geschädigt wird.

Jeder soll sich in der Schule entfalten können, solange niemand anders dadurch gestört, behindert oder geschädigt wird. Vorwort Erfolgreiches Lernen und Lehren in der Schule erfordert ein Schulklima, das geprägt ist von Rücksichtnahme, gegenseitigem Respekt und einer konstruktiven Zusammenarbeit. Jeder soll sich in der

Mehr

Grundschule Wankendorf und Umgebung. Unsere Schulordnung

Grundschule Wankendorf und Umgebung. Unsere Schulordnung 1 Unsere Schulordnung Für optimale Lern- und Arbeitsbedingungen schaffen wir zusammen eine starke Gemeinschaft, wenn wir - uns alle um Freundlichkeit, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft bemühen, - andere

Mehr

Schulordnung der Grundschule Burgaltendorf

Schulordnung der Grundschule Burgaltendorf Schulordnung der Grundschule Burgaltendorf Grundschule Burgaltendorf Vorwort Unsere Schule ist ein Haus für alle Kinder. Jeder soll sich hier wohlfühlen und mit Freude lernen können. Dazu ist ein respektvoller

Mehr

S C H U L O R D N U N G

S C H U L O R D N U N G S C H U L O R D N U N G Die Schulordnung dient dem Ziel, ein störungsfreies Zusammenleben im Schulbereich zu ermöglichen und eine erfolgreiche Unterrichtsarbeit zu sichern. Zu diesem Zweck geben sich die

Mehr

Stunde Unterrichtszeiten Pausen Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr

Stunde Unterrichtszeiten Pausen Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Hausordnung 2013/2014 Unterrichtszeiten: Stunde Unterrichtszeiten Pausen 1. 07.30 08.15 Uhr 08.15 08.25 Uhr 2. 08.25 09.10 Uhr 09.10 09.30 Uhr 3. / 4. 09.30 11.00 Uhr 1.große Pause (30 Minuten) 5. 11.30

Mehr

Schulordnung. der Schulgemeinschaft der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule. gründliches Wissen und Können, Werte und Urteilskraft zu vermitteln.

Schulordnung. der Schulgemeinschaft der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule. gründliches Wissen und Können, Werte und Urteilskraft zu vermitteln. Schulordnung der Schulgemeinschaft der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule Die nachfolgenden Regeln sollen dazu beitragen, dass es Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Schülerinnen und Schülern und deren Eltern

Mehr

HAUSORDNUNG der Gebrüder-Montgolfier-Schule (Gymnasium)

HAUSORDNUNG der Gebrüder-Montgolfier-Schule (Gymnasium) HAUSORDNUNG der Gebrüder-Montgolfier-Schule (Gymnasium) Ellernweg 20-22, 12487 Berlin Tel.: 030/631 66 77 Fax: 030/631 66 78 Mail: mail@gemont.de Homepage: http://www.gemont.de Präambel Das Zusammenleben

Mehr

Ich habe meine Arbeitsmaterialien dabei

Ich habe meine Arbeitsmaterialien dabei Ich habe meine Arbeitsmaterialien dabei Regeleinhaltung: auffälliger Positive Veränderung: Dokumentation 1.Einzelgespräch mit dem Schüler / der Schülerin außerhalb der Unterrichtszeiten mit schriftlichen

Mehr

Regeln für das Zusammenleben an der Johann-Gutenberg-Schule

Regeln für das Zusammenleben an der Johann-Gutenberg-Schule Regeln für das Zusammenleben an der Johann-Gutenberg-Schule Allgemeines Zu unserer Schule gehören Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 und deren Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, die Schulleitung

Mehr

Ordnung über das Verhalten auf dem Schulgelände und über die Teilnahme am Unterricht (Hausordnung) Benutzerordnung des Netzwerkes

Ordnung über das Verhalten auf dem Schulgelände und über die Teilnahme am Unterricht (Hausordnung) Benutzerordnung des Netzwerkes Ordnung über das Verhalten auf dem Schulgelände und über die Teilnahme am Unterricht (Hausordnung) Benutzerordnung des Netzwerkes Mai 2014 Albertus-Magnus-Schule Ordnung über das Verhalten auf dem Schulgelände

Mehr

Nr. Rechte der Schüler Pflichten der Schüler Lehrer Erziehungsberechtigte. Unterrichts.

Nr. Rechte der Schüler Pflichten der Schüler Lehrer Erziehungsberechtigte. Unterrichts. I. Rechte und Pflichten der Schüler, Lehrer und Erziehungsberechtigten. Nr. Rechte der Schüler Pflichten der Schüler Lehrer Erziehungsberechtigte 1 Du hast ein Recht auf Bildung. Nimm regelmäßig und pünktlich

Mehr

Hausordnung. der August-Horch-Schule Berufsbildenden Schule Andernach. 3. überarbeitete Fassung, Stand April 2013

Hausordnung. der August-Horch-Schule Berufsbildenden Schule Andernach. 3. überarbeitete Fassung, Stand April 2013 Vorwort Hausordnung der August-Horch-Schule Berufsbildenden Schule Andernach 3. überarbeitete Fassung, Stand April 2013 Herzlich willkommen an unserer Schule! Wir sind die größte Schule in Andernach, mehr

Mehr

Hausordnung des Gymnasiums Nieder-Olm

Hausordnung des Gymnasiums Nieder-Olm Hausordnung des Gymnasiums Nieder-Olm Schule bedeutet Miteinander! Die Schulgemeinschaft des Gymnasiums Nieder-Olm gibt sich eine Hausordnung, um allen Schülern* und Lehrern** sowie anderen Beteiligten

Mehr

An der Realschule plus Pirmasens sollen sich alle wohlfühlen. Dies kann nur gelingen, wenn sich alle an Regeln halten.

An der Realschule plus Pirmasens sollen sich alle wohlfühlen. Dies kann nur gelingen, wenn sich alle an Regeln halten. HAUSORDNUNG I. Vorwort An der Realschule plus Pirmasens sollen sich alle wohlfühlen. Dies kann nur gelingen, wenn sich alle an Regeln halten. Die Hausordnung ergänzt die Schulordnung des Landes Rheinland-Pfalz.

Mehr

Mach mit: So wird s eine Wohlfühlschule! 1. So gehen wir miteinander um

Mach mit: So wird s eine Wohlfühlschule! 1. So gehen wir miteinander um 1. So gehen wir miteinander um 1. Wir grüßen uns gegenseitig. 2. Wir reden freundlich miteinander. 3. Wir grüßen alle Erwachsenen auf dem Schulgelände. 4. Wir verwenden keine Schimpfwörter und beleidigenden

Mehr

Hausordnung. Ziele: Tagesablauf

Hausordnung. Ziele: Tagesablauf Staatliches Gymnasium Bergschule Dr.-Theodor-Neubauer-Str. 10a 99510 Apolda Telefon: 03644/563128 03644/562860 Fax: 03644/563123 e-mail:gymnasium.apolda@t-online.de homepage:www.bergschule-apolda.de Hausordnung

Mehr

Hausordnung der BHAK/BHAS Zwettl

Hausordnung der BHAK/BHAS Zwettl Hausordnung der BHAK/BHAS Zwettl erstellt in Ergänzung zur Schulordnung (Verordnung 374 des BMUK vom 24.1.1974) und Absprache der Lehrer, Vertreter der Eltern und Schüler, gem. 44 (1) SCHUG. Bitte beachten

Mehr

Grundschule Hasenwinkel Schulstraße Wolfsburg Tel /

Grundschule Hasenwinkel Schulstraße Wolfsburg Tel / SCHULORDNUNG Grundschule Hasenwinkel Schulstraße 16 38446 Wolfsburg Tel. 05365 / 8901 Email: grundschule.hasenwinkel@t-online.de Ganztagsbetreuung Tel. 05365 / 9420182 Mobil: 0157 / 56870465 Email: ganztag.hasenwinkel.wolfsburg@evlka.de

Mehr

Miteinander leben Füreinander da sein Verantwortlich handeln Perspektiven finden

Miteinander leben Füreinander da sein Verantwortlich handeln Perspektiven finden Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, ihr geht jetzt für einige Zeit zur Schule im Innerstetal, lernt gemeinsam mit anderen Schülern und euren Lehrerinnen und Lehrern und sollt euch dabei wohl fühlen können.

Mehr

Eichstätter Str. 11, Nürnberg HAUSORDNUNG

Eichstätter Str. 11, Nürnberg HAUSORDNUNG Eichstätter Str. 11, 90453 Nürnberg HAUSORDNUNG Miteinander gut umgehen Ich möchte mich an meiner Schule wohlfühlen. So kann ich es erreichen: Ich grüße freundlich. Ich nehme Rücksicht auf andere. Ich

Mehr

Schul- und Hausordnung der Grundschule Neumünster

Schul- und Hausordnung der Grundschule Neumünster Schul- und Hausordnung der Grundschule Neumünster Alle, die an der Grundschule Neumünster lernen und arbeiten, sollen sich wohlfühlen. Deshalb ist es wichtig, dass wir uns gegenseitig achten, fair und

Mehr

Schulordnung der Marienschule Friesoythe. Seite 12 Seite 1

Schulordnung der Marienschule Friesoythe. Seite 12 Seite 1 Schulordnung der Marienschule Friesoythe Seite 12 Seite 1 Regeln sind wichtig, damit unser Schulalltag gelingt! Damit wir uns alle an unserer Schule wohl fühlen, wollen wir uns anderen gegenüber so verhalten,

Mehr

Grundschule Neetze. Schulregeln

Grundschule Neetze. Schulregeln Grundschule Neetze Schulregeln Stand: 2016 Gemeinsam sind wir stark Schulvertrag der Grundschule Neetze Stand: August 2016 Wir wünschen uns alle eine friedliche Atmosphäre zum Lernen und Arbeiten, in der

Mehr

Hausordnung der Grundschule am Mellensee

Hausordnung der Grundschule am Mellensee Hausordnung der Grundschule am Mellensee 1. Verhalten im Schulgebäude und beim Lernen 1.1. Das Verhalten der Schüler untereinander wird durch die allgemeinen Normen des Zusammenlebens in der Gemeinschaft

Mehr

Zusammenleben in der Schulgemeinschaft Verhalten im schulischen Bereich. Zu unserer Schulgemeinschaft gehören viele verschiedene Menschen:

Zusammenleben in der Schulgemeinschaft Verhalten im schulischen Bereich. Zu unserer Schulgemeinschaft gehören viele verschiedene Menschen: Schloss-Ardeck-Grundschule Gau-Algesheim Hausordnung Zusammenleben in der Schulgemeinschaft Verhalten im schulischen Bereich Vorwort Zu unserer Schulgemeinschaft gehören viele verschiedene Menschen: Kinder

Mehr

Unsere Schul- und Hausordnung

Unsere Schul- und Hausordnung Unsere Schul- und Hausordnung Wo viele Menschen zusammen sind, ist gegenseitige Rücksichtnahme besonders wichtig. Stand: 23.5.2016 Die Aufgaben der Schulkonferenz sind in 65 des Schulgesetzes NRW geregelt.

Mehr

Hausordnung des OSZI - Technik Potsdam

Hausordnung des OSZI - Technik Potsdam Hausordnung des OSZI - Technik Potsdam Die Hausordnung ist eine grundlegende Regelung zur Gewährleistung des Bildungs- und Erziehungsauftrages. Davon ausgehend erlässt auf der Grundlage des brandenburgischen

Mehr

Schubert Schule Neustadt SCHULORDNUNG

Schubert Schule Neustadt SCHULORDNUNG Schubert Schule Neustadt SCHULORDNUNG Ohne Ordnung kann keine Gemeinschaft erfolgreich arbeiten. Wir als Schulgemeinschaft (Schüler/-innen, Lehrkräfte, Eltern, Schulpersonal) möchten uns immer in unserer

Mehr

Verantwortlich ist jedes Mitglied der Schulgemeinschaft, also auch SIE.

Verantwortlich ist jedes Mitglied der Schulgemeinschaft, also auch SIE. Schulordnung Herzlich willkommen an unserer Schule! An der ESS im Antoniushaus Hochheim lernen und arbeiten ca. 150 Schülerinnen und Schüler sowie ca. 50 Lehrkräfte, sozialpädagogische Fachkräfte, BfDund

Mehr

1. Grundlage. 2. Prozedere bei Zuwiderhandlung. 3. Ausnahmen

1. Grundlage. 2. Prozedere bei Zuwiderhandlung. 3. Ausnahmen 1. Grundlage 2. Prozedere bei Zuwiderhandlung 3. Ausnahmen 1. Grundlage 9 der Hausordnung des Quirinus-Gymnasiums: Alle Handys, Smart-Phones, MP3/MP4-Player, Aufzeichnungsgeräte für Bild und Ton, Organizer

Mehr

Regeln für die Schulgemeinschaft - Schul- und Hausordnung

Regeln für die Schulgemeinschaft - Schul- und Hausordnung Präambel Regeln für die Schulgemeinschaft - Schul- und Hausordnung In unserem Schulalltag treffen täglich viele hundert Menschen zusammen, um zu lernen und zu unterrichten, um sich in den Pausen zu erholen

Mehr

Neufassung durch die Schulkonferenz vom

Neufassung durch die Schulkonferenz vom Neufassung durch die Schulkonferenz vom 28.10.2014 Die folgenden Grundregeln des Zusammenlebens und der gemeinsamen Arbeit werden von allen eingehalten. Sie garantieren allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft

Mehr

I. Allgemeines. Ich nehme am Unterricht sowie an den Unverbindlichen Übungen, für die ich angemeldet bin, regelmäßig teil.

I. Allgemeines. Ich nehme am Unterricht sowie an den Unverbindlichen Übungen, für die ich angemeldet bin, regelmäßig teil. Abschnitte: I. Allgemeines II. Das sagt der Gesetzgeber III. Sicherheit hat Vorrang! IV. Damit sich alle wohl fühlen V. Gutes Benehmen ist uns wichtig! VI. Ordnung halten spart Zeit und Ärger! VII. Auch

Mehr

Schulordnung der Mühlenau-Grundschule

Schulordnung der Mühlenau-Grundschule Mühlenau - Grundschule Molsheimer Str. 7 14195 Berlin Steglitz-Zehlendorf Tel. 8 32 50 99 Fax. 8 32 96 22 Tel. 8 31 10 35 (Schulhort) E-mail: muehlenau.cids@t-online.de Internet: www.muehlenau.de Schulordnung

Mehr

Das Vorklingeln gilt zum Unterrichtsbeginn und nach den Pausen als Zeichen der Unterrichtsvorbereitung, d.h.jeder/jede Schüler/in begibt sich in

Das Vorklingeln gilt zum Unterrichtsbeginn und nach den Pausen als Zeichen der Unterrichtsvorbereitung, d.h.jeder/jede Schüler/in begibt sich in Gültig ab: 14.9.2015 HAUSORDNUNG Grundlage dieser Schul- und Hausordnung sind das Brandenburger Schulgesetz, die Erlasse des Brandenburgischen Bildungsministeriums sowie die Vereinbarungen, die Schüler/innen,

Mehr

Schul- und Hausordnung der Werkrealschule und Realschule Schömberg

Schul- und Hausordnung der Werkrealschule und Realschule Schömberg ....... Schul- und Hausordnung der Werkrealschule und Präambel: Die Schule ist ein Ort, an dem täglich viele Menschen zusammenkommen, um miteinander zu arbeiten und zu lernen. Bildungs- und Erziehungsauftrag:

Mehr

Schulordnung PBS 2009 / Infoseite

Schulordnung PBS 2009 / Infoseite Schulordnung PBS 2009 / Infoseite Peter-Behrens-Schule (Hauptstelle) Mornewegstraße 18 64293 Darmstadt Telefon 06151/1325-70, -71 Fax 06151/132572 E-Mail: Info@peter-behrens-schule.de Internet: www.peter-behrens-schule.de

Mehr

Regeln für das gemeinsame Zusammenleben

Regeln für das gemeinsame Zusammenleben Die Theodor- Storm- Grundschule ist eine verlässliche Grundschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Kinder in jedem Fall betreut. Alle, die an der Theodor-

Mehr

Schul- und Hausordnung Kindergarten und Primarschule Stetten

Schul- und Hausordnung Kindergarten und Primarschule Stetten SCHULE STEH EN Schulleitung Schulhaus Egg 5608 Sterten 056 496 57 88 Schul- und Hausordnung Kindergarten und schule Stetten Gültig ab Schuljahr 2016/17 Lehrpersonen und Hauswart setzen sich dafür ein,

Mehr

Schulverfassung der. im Münchner Westend. MS Ridlerstraße, Ridlerstr. 26, München

Schulverfassung der. im Münchner Westend. MS Ridlerstraße, Ridlerstr. 26, München Schulverfassung der im Münchner Westend MS Ridlerstraße, Ridlerstr. 26, 80339 München Textfassung und Manuskript: Frau Ursula Manlik, Lehrerin Frau Dr. Julia Bernreuther, Lehrerin Herr Florian Bär, Lehrer

Mehr

Schul- und Hausordnung

Schul- und Hausordnung Privatgymnasium der Herz Jesu Missionare Schul- und Hausordnung Privatgymnasium der Herz-Jesu-Missionare Schönleitenstraße 1 5020 Salzburg/Liefering Telefon: 0043/662/432901 www.pgliefering.at I. GRUNDSÄTZE

Mehr

Hausordnung der Lessingschule Leipzig

Hausordnung der Lessingschule Leipzig Hausordnung der Lessingschule Leipzig Zusammensein in der Schule und im Hort In der Schule kommen viele verschiedene Kinder, Lehrer und Erzieher zusammen. Dies erfordert die Einhaltung bestimmter Regeln.

Mehr