Installationsanleitung Unterflur Flügeltoröffner 2010

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Installationsanleitung Unterflur Flügeltoröffner 2010"

Transkript

1 Installationsanleitung Unterflur Flügeltoröffner 2010 VDM Vertrieb Bocholt Inh. Hans van der Meulen Postadresse: Blücherstrasse 34, Bocholt Ausstellung / Büro: Reygersstrasse Ecke Blücherstrasse Service Hotline:

2 Lesen Sie bevor Sie anfangen die Installationsanleitung durch und kontrollieren alle Komponenten. Diese Anleitung Beinhaltet: Motoren Steuerungseinheit LED s Anschliessen und Feineinstellung Öffnungstimer Weitere Einstellungen Fotozellen Fernbedienung Inbetriebnahme Weitere Installations Einstellungen Spezifikationen In dieser Anleitung behandeln wir am anfang nur die Installation für den Einfachen Gebrauch. (installation vom Torantrieb und die Betätigung der Fernbedienung, öffnen / schliessen) Danach gibt es die Anleitung für das Anschliessen vom elektrischen Schloß, Signallampe, Einstellung der Sicherheits Sensoren, der Automatische Schliessfunktion, Montage von Code Schloss und Anschluss der Gegensprechanlage Die Lieferung besteht aus 2 Kartons: Karton1: 1 Steuerungseinheit, inklusiv Fernbedienung + Anleitung, Im Steuerungseinheit sind 2 Fernbedienungen vorhanden. Karton 2: 2 Motoren, 2 Stangen mit Rolle, 2 Fotozellen + Montagematerial, 1 elektrisches Schloss met Schliessplatte. Während der Installation muss die gesamte Anlage vom Netz getrennt sein! Die Motoren müssen sie einbetonieren, und nach Einbau können Sie die Pflasterung entsprechend anpassen. Achtung: die Motoren müssen 100% in der Waage und der Deckel sollte ca. 1cm über den Niveau der Pflasterung platziert werden um ein sicheren Betrieb zu gewährleisten. Um die Montage zu vereinfachen, können wir Ihn ein Montagewinkel (optional erhältlich,bild rechts) anbieten. Dieser Winkel wird an das vorhandene Mauerwerk Befestigt. Danach kann man den Motor auf den Winkel Montieren. Dies vereinfacht das ausrichten des Motors. Wichtig: Bei Leitungs-verlängerung beachten sie bitte die Verlegevorschriften nach VDE- IP 44 Das Führungsprofil wird an der Unterseite vom Tor montiert in eine Höhe von ca. 7 cm ab oberkante Deckel vom Antriebsgehäuse. 1 / 10

3 Motoren Steuerungseinheit Den Führungsprofil kann mittels Schrauben (Löcher vorbohren), oder durch Schweißen befestigt werden. Den Führungsprofil erst Montieren wenn das Tor geöffnet ist. (Bild oben rechts) damit eine komplette Führung beim Schliessen- Öffnen gewährleistet ist. Wenn sie bei der Praktischen anwendung feststellen dass Zb. bei Sturm sich dass Tor leicht öffnet, können sie dies verhindern wenn sie die Vorspannung von der Rutschkupplung wie folgt erhöhen: Nehmen Sie den Schwenkarm inkl. Gehäusedeckel von der motorachse. Stecken sie ein 5mm Imbusschlüssel in das loch der Motorachse und drehen in richtung Uhrzeigersinn (kräftig) nach eigenen ermessen. Montieren Sie danach den Schwenkarm inkl. Gehäusedeckel wieder auf der Motorachse. Halterung um Deckel wärend der Montage seitlich anzubringen. Während der Installation muss die gesamte Anlage vom Netz getrennt sein! Montage Steuerungseinheit: Erst die Montagebügel mit Selbstbohrende Schrauben an die Einheit Festschrauben, danach an oder in der der vorhandene Wand oder Säule befestigen Mittels Dübel und Schrauben. In der Steuerungseinheit müssen sie sämtliche Leitungen anschliessen. Gleichzeitig müssen sie mehere Regler einstellen für berichtigung der Öffnungs und Schliesszeiten.

4 Die Nummerierung zeigt die Anschlüsse und Einstellungsmöglichkeiten: 1. Anschluss IR Sensor V. Ausgang Fotozelle/IR Sensor. (- + DC15V) 3. Anschluss externe (code)schalter (COM, 1S_2e Torflügel, 2S_1e Torflügel) 4. Einstellbare Widerstände (poties) für Öffnen/Schliessen - Zeiten 5. Dipschalter für Öffnungs Optionen 6. Widerstand (potie) für Öffnen/schliessen Krafteinstellung des Motors 7. Anschluss elektrisches Schloss 8. Motor 2 (Master, ist das Tor was sich als erstes öffnen soll) 9. Motor Anschluss Signallampe, 230V AC 11. Anschluss Haupt Zuleitung, 230V AC (Sicherungskasten) 12. Anschluss Erde 13. Hauptschalter 14. Sicherung (5A)

5 Zeiteinstellung Timer Auf der Platine sind 8 LED s vorhanden. Diese sind für den Prozessablauf und evtl. Störungsanzeigen da. D15 Spannung vorhanden blinkt wenn der Hauptschalter (13) betätigt ist (auf 1). D6 Leuchtet wenn 2 Motoren angeschlossen sind. D7 Leuchtet wenn 1 Motor angeschlossen ist. D8 Leuchtet wenn Fotozelle angeschlossen ist, oder leitung gebrückt (siehe große bild Steuerungskasten anschluss nr.1) D16 Überspannungsanzeige Motor 1 D17 Überspannungsanzeige Motor 2 D14 Tor öffnet, grüne LED Leuchtet D13 Tor schliesst, rote LED Leuchtet Achtung: bei Falscher Polung der Anschlüsse beide Motoren werden D14 und D13 falsch angezeigt, drehen Sie dann die Anschlüsse um. Während der Installation muss die gesamte Anlage vom Netz getrennt sein! Grundeinstellung siehe Bild unten: R22: Total Time - Einstellung Öfnungswinkel vom Tor. Auf ⅔ einstellen. R21:Motor 2 Delay - auf 0 Stellung(Tor mit 1 Flügel), auf ½ einstellen (Tor mit 2 Flügel) R19: Close Hi Speed - auf ½ einstellen R20: open Hi Speed - auf ½ einstellen Anleitung Feineinstellung: 1. Drücken sie auf der Fernbedienung. Wenn das Tor sich nicht weit genug öffnet, schliessen sie das Tor wieder! Drehen Sie den Widerstand R22 (nur ganz wenig) nach rechts. 2. Reset timer,steuerung Ausschalten(Schalter 13), warten bis alle LED,s aus sind. Danach erst wieder Einschalten. 3. erneut testen (siehe 1). 4. Öffnungs/Schliess Zeiten: wenn das Tor grundsetzlich mit der gleiche Geschwindigkeit Öffnet und Schliesst ohne einer Geschwindigkeitsbegrenzung

6 vor ende der öffnungs und schliess zeiten, drehen sie dann die Widerstände R20 und R19 (immer ganz wenig) nach links um diese zeiten zu ändern. 5. Reset (siehe 2) dann erneut Testen (siehe 4). 6. Gesamtlaufzeit sowie Nachlaufzeit der Tormotoren: Die Nachlaufzeit sollte nach Tor komplett geschlossen oder Tor komplett Geöffnet nicht mehr sein als 1 Sek. (wegen überlastung des Motors). Wenn doch drehen sie Potie R22 nach Links. Öffnet/ schliesst sich das Tor nicht komplett, drehen sie R22 nach Rechts. Wenn Sie es nicht schaffen diese einstellung beim öffnen und schliessen gleich zu bekommen müssen sie nochmal die Schnellaufzeiten ändern (siehe 4) 7. Reset (siehe 2) dann erneut Testen. 8. wiederholen Sie solange diese Vorgänge bis ein Sicheres Schliesen/Öffnen Gewährleistet ist. Achtung: nach das Öffnen und Schliessen ist eine Verzögerungszeit (ungefähr 15 sek.) aktiv in der Steuerung, wenn Sie während dieser Zeit auf der Fernbedienung drücken passiert nichts, wenn sie 2 mal hintereinander die Fernbedienung betätigen öffnet/ oder schliesst sich dass Tor. Ausserhalb der Verzögerungszeit brauchen sie die Fernbedienung nur 1 mal betätigen. Folgendes können Sie mitttels Dipschalter einstellen: 1. Notstop (NO HWS) [No Half Way Stop] ON: wenn Sie die Fernbedienung Betätigen während dass Tor sich öffnet oder schliesst, erreichen sie ein Stillstand. Wenn sie nochmal die Fernbedienung Betätigen schliesst sich dass Tor Automatisch. OFF: stoppt das Tor, schliesst es Automatisch. 2. Lösen Elektrisches Schloss (REVERSE) ON: das Tor schliesst sich erst (½ sek.) bevor er sich öffnet, dies verhindert das festsetzen des Schliessbolzen. OFF: Keine Funktion mehr vorhanden. 3. Einstellung Signallampe (LIGHT DELAY) Zu verwenden bei Automatischer Schliessfunktion. ON: Signallampe leuchtet solange wie das Tor geöffnet ist.

7 OFF: Signallampe geht automatisch nach 45 Sek. aus nach öffnen/ schliessen Flügeltor. 4. automatische Schliessfunktion ON: das Tor schliesst sich Automatisch (nach 45 Sek.) nachdem das Tor komplett Geöffnet war. OFF: Keine Funktion mehr vorhanden. Achtung: verwenden Sie die Automatische Funktion nur wenn sie die Infrarot Sicherheits Sensoren installiert haben! Diesen Sensoren dienen der Sicherheit und verhindern dass das Tor schließt wenn noch etwas im wege steht Anschluss: (montage) Entfernung mindestens 2 Meter auseinander Montieren. Anschluss Platine 1. Entfernen sie die vorhandene Brücke auf der Platine (BildSsteuerungskasten oben punkt 1) 2. Verbinden sie COM & OUT vom Sender mit dem infrarotanschluss (1) auf der Steuerungsplatine im Steuerungskasten. 3. Verbinden Sie die + und - polen auf Sender und Emfänger miteinander und mit der 15V anschluss (2) auf der Platine. 4. Achtung Platzieren sie den Empfänger an der Seite des Steuerungskasten, um die Zuleitungslänge zu verringern. Montage der IR Sensoren: Platzieren Sie die Sensoren genau gegenübereinander in einer Höhe von 30 cm. Achten Sie darauf dass die Sensoren im Strahl winkel gleich sind. Kontrolieren Sie ob der Jumper (in dem Empfänger ) in der Position NC steht. Sorgen sie dafür dass die Sensoren nicht den vollen Sonnenstrahlen ausgesetzt sind, dies könnte zur Fehlfunktion der Sensoren führen. Platzieren sie die Sensoren wie in der untere Bilddarstellung.

8 Kontrolieren Sie ob das Tor anhält und zurück geht. Wenn während der Schliessvorgang die IR- Sensoren durch ein Gegenstand ( Zb. Auto oder Mensch) unterbrochen werden. vom Steuerungskasten montiert. Die Steuerungsplatine für die Fernbedienung ist im Deckel Entfernen sie vorsichtig den Anschlußstecker (S) bevor Sie den Deckel demontieren. Handsender Testen Sie bevor Sie anfangen ob alle Jumper vorhanden sind und richtig platziert sind. Jumper X1 auf 12V Jumper X2 auf NO Jumper X5 auf Pulse Handsender programmierung: 1. LED muss rot aufleuchten. 2. Drücken Sie dann Schalter (P) und warten bis der LED (P) grün aufleuchtet. Wenn ja: haben Sie 4 Sek. Für den nächsten Schrit 3. drücken Sie jetzt solange auf den schwarzen Knopf der Fernbedienung bis der LED 3 mal Aufblinkt, wenn ja: der Handsender ist jetzt fertig Programmiert. 4. Wiederholen sie Schritt 2) und 3) für jeden weiteren Sender (max. 7) die Sie Programmieren möchten. 5. Programieren sie auch die grüne Taste auf der Fernbedienung wenn sie bei ein 2 Flügeliges Tor nur ein Flügel öffnen möchten. (durchgang für Fahräder oder Einzelpersonen)

9 Hauptschalter einschalten (13) op 1, LED D15 Blinkt jetzt und LED D8 Leuchtet kontinuierlich. Drücken sie auf eine taste der Fernbedienung, und das Tor öffnet sich, jetzt leuchtet LED D14. Selbstverständlich können Sie weiteres zubehör einsetzen: Montage:Elektrisches Schloss. (standard mitgeliefert) Das Elektrisches Schloß an dass Zuletzt schliessende Tor Montieren. Verdratung an der Platine pos. 8 anschliessen. Fernbedienend öffnen: Mit einer Gegensprechanlage mit Video- unterstüzung. Öffnen und Schliessen mit ein Kodierung am Tor. Weitere Installations- Optionen

Generalvertrieb Deutschland. Betriebsanleitung. Gelenkarm-Doppelflügeltor-Antrieb

Generalvertrieb Deutschland. Betriebsanleitung. Gelenkarm-Doppelflügeltor-Antrieb Generalvertrieb Deutschland www..de Betriebsanleitung Gelenkarm-Doppelflügeltor-Antrieb An der Sägemühle 6 46499 Hamminkeln Telefon: 02852-7089518 oder 0172-2462336 E-Mail: m.stroet@gmx.de Sicherheitshinweise:

Mehr

Motorsteuerung CD 3000

Motorsteuerung CD 3000 1. Anlage gemäß der beiliegenden Anschluss-Anleitung anschließen. 2. Beide Torflügel in halb geöffnete Position bringen und Motoren verriegeln. 3. Motorsteuerung in folgende Grundeinstellung bringen: P1

Mehr

www. .de Betriebsanleitung Drehflügel-Torantrieb An der Sägemühle Hamminkeln Telefon: oder

www. .de Betriebsanleitung Drehflügel-Torantrieb An der Sägemühle Hamminkeln Telefon: oder www..de Betriebsanleitung Drehflügel-Torantrieb An der Sägemühle 6 46499 Hamminkeln Telefon: 02852-7089518 oder 0172-2462336 E-Mail: m.stroet@gmx.de Sicherheitshinweise: 1. Vor Inbetriebnahme bitte diese

Mehr

LED bewegt sich von 1ten -> 2ten > 3ten LED

LED bewegt sich von 1ten -> 2ten > 3ten LED Schnellinstallation Eine vormontierte Vorhangschiene/garnitur ist standardmäßig auf dem ersten Kanal der Fernbedienung programmiert. Wenn Sie mehrere motorisierte Garnituren mit einer Fernbedienung bestellen,

Mehr

Bedienungsanleitung für die Funk-Außensirene FAS-01 (Kunststoff-Gehäuse)

Bedienungsanleitung für die Funk-Außensirene FAS-01 (Kunststoff-Gehäuse) Bedienungsanleitung für die Funk-Außensirene FAS-01 (Kunststoff-Gehäuse) 00/00/2014 (00) 11/04/2016 (16) Inhaltsverzeichnis Inbetriebnahme... 2 Einschalten der FAS-01... 2 Einlernen des Senders in die

Mehr

Installationsanleitung. Öffnungsmelder

Installationsanleitung. Öffnungsmelder Installationsanleitung Öffnungsmelder INSTALLATIONSANLEITUNG ÖFFNUNGSMELDER Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Egardia Öffnungsmelders. Website Egardia www.egardia.com Kundenservice Weitere Informationen

Mehr

Bedienungsanleitung. HeatWell Outdoor Heizstrahler

Bedienungsanleitung. HeatWell Outdoor Heizstrahler Bedienungsanleitung HeatWell Outdoor Heizstrahler Bedienungsanleitung Heizstrahler - HeatWell Outdoor 2000W / IP65 mit Bluetooth Steuerung Die neue Art zu heizen! Modell Masse in cm Leistung Spannung Gewicht

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG GUNMASTER 1

BEDIENUNGSANLEITUNG GUNMASTER 1 BEDIENUNGSANLEITUNG GUNMASTER 1!!ACHTUNG: Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch, b e v o r Sie das Schloß betätigen oder eine neue Kombination einstellen wollen. Wir übernehmen keinerlei

Mehr

Vorwort. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Produkt. S2 - INDEX

Vorwort. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Produkt. S2 - INDEX Seite 2... Index, Vorwort 3... Produktübersicht 4... Vorbereitungen 5... Installation des Mainboards 6... Installation der HDD/ODD Laufwerke 7... Abschließen der Installation Vorwort Vielen Dank, dass

Mehr

V599 - Ritz. Senkrechtmarkisen Montageanweisung DU

V599 - Ritz. Senkrechtmarkisen Montageanweisung DU V99 - Ritz Senkrechtmarkisen Montageanweisung 992-0907DU Verpackungsinhalt 2 7 6 Verpackungsinhalt (Zeichnung ): Aufrollkasten mit Einbaumotor (Fernbedienung); 2 Abdeckung; Führungen; Reißverschlussführungen;

Mehr

Alarmtab Profi Bewegungsmelder / Außen

Alarmtab Profi Bewegungsmelder / Außen Alarmtab Profi Bewegungsmelder / Außen 06/12/2017 (01) Einführung Der Alarmtab Profi Bewegungsmelder vereint das Beste aus den beiden Bewegungserkennungs- Systemen: Passiv Infrarot und Mikrowellen Bewegungssensor.

Mehr

LED-Strahler Projecteur LED Proiettore LED LED-Floodlight

LED-Strahler Projecteur LED Proiettore LED LED-Floodlight D F I E LED-Strahler Projecteur LED Proiettore LED LED-Floodlight D LED-Strahler 1. Strahler 2. Abdeckglas 3. Infrarot Bewegungsmelder (nur bei einigen Typen) 4. Gehäuse 5. Bügel für Wandmontage Beschreibung:

Mehr

SB - 10 V 1.9. Motorsteuerung SB-10. Motorsteuerung für ein und zweiflügelige 24V-Antriebe Entspricht den EN Normen En12453 und En12445

SB - 10 V 1.9. Motorsteuerung SB-10. Motorsteuerung für ein und zweiflügelige 24V-Antriebe Entspricht den EN Normen En12453 und En12445 Motorsteuerung SB-0 SB - 0 V.9 Software Version.7 Motorsteuerung für ein und zweiflügelige 4V-Antriebe Entspricht den EN Normen En45 und En445 Technik - Support Tel.: 08 / 967-5 Motorsteuerung SB-0 V.9

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DAAB FUNK DB403 UND DBR1-M4. Ausgabe 1

BEDIENUNGSANLEITUNG DAAB FUNK DB403 UND DBR1-M4. Ausgabe 1 BEDIENUNGSANLEITUNG DAAB FUNK DB403 UND DBR1-M4 Üb era r be itu ng :2 Ausgabe 1 FAAC Nordic AB BOX 125, SE-284 22 PERSTORP SCHWEDEN TEL. +46 435 77 95 00 FAX +46 435 77 95 29 www.faac.se Beschreibung der

Mehr

Elektrische Motorleinwand

Elektrische Motorleinwand Elektrische Motorleinwand Saker Tab Tension Series Gebrauchsanweisung Wichtige Sicherheitsvorkehrungen Lesen Sie die Gebrauchsanweisung aufmerksam bevor Sie die Leinwand in Betrieb nehmen. Bewahren Sie

Mehr

Rüsten Sie einen Markisenantrieb einfach selbst nach!

Rüsten Sie einen Markisenantrieb einfach selbst nach! Mein Projekt Rüsten Sie einen Markisenantrieb einfach selbst nach! Installationsvideo Falls der Link nicht funktionieren sollte, können Sie das Installationsvideo auch unter dieser Adresse aufrufen: http://qr.elv.de/110599_markise_installation.xml

Mehr

Torantriebe Bosch S-500C, S-700C

Torantriebe Bosch S-500C, S-700C Empfänger: Fax Nr.: Absender Datum: 19.10.2007 Telefon 0 180 / 5 25 21 35 Anzahl Seiten (inkl. Deckblatt) 6 Garagentorantriebe BOSCH C500-C, C700-C, S500-C und S700-C mit Empfangsplatine (87 87 025 069)

Mehr

Elektronik. / Die Lume-1 Leuchten sind allseitig spritzwassergeschützt

Elektronik. / Die Lume-1 Leuchten sind allseitig spritzwassergeschützt 1. SICHERHEITSHINWEISE / Die verbauten Power-LED s können sehr hell leuchten. Bitte schauen Sie nicht direkt in das Licht! / Bitte halten Sie Abstand zu elektromagnetisch relevanten Gegenständen wie bspw.

Mehr

Programmierung E024S Für Techniker

Programmierung E024S Für Techniker Programmierung E024S Für Techniker Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte der Montageanleitung! 1 1. Überprüfung der Montagemaße (A/B) lt. Montageanleitung des Antriebs. 2. Interne mech. Endanschläge

Mehr

Kabel-Fernbedienung für PW-EC / PW-AC Kassettengeräte

Kabel-Fernbedienung für PW-EC / PW-AC Kassettengeräte Installations- und Bedienungsanleitung Kabel-Fernbedienung für PW-EC / PW-AC Kassettengeräte Bitte lesen Sie diese Anleitung vor Anschluss und Inbetriebnahme des Gerätes gründlich durch. PW-EC Kabel-Fernbedienung

Mehr

DER LIEFERUMFANG BEINHALTET:

DER LIEFERUMFANG BEINHALTET: 10TEN ZAHLENSCHLOSS Das elektronische Zahlenschloss 10Ten ist für Anwendungen in Räumen geeignet wie z.b: Fitnessclub Vereine Kaufhäuser als Wertfach viele Die Zahlentastatur wird direkt mit dem darunter

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Bedienungsanleitung Schaltverstärker für Fiberoptik. OBF5xx / / 2009

Bedienungsanleitung Schaltverstärker für Fiberoptik. OBF5xx / / 2009 Bedienungsanleitung Schaltverstärker für Fiberoptik OBF5xx 704513 / 00 04 / 009 Inhalt 1 Vorbemerkung...3 1.1 Verwendete Symbole...3 Bestimmungsgemäße Verwendung...3.1 Einsatzbereiche...3 3 Montage...3

Mehr

Installationsanleitung. Blinklicht mit Sirene

Installationsanleitung. Blinklicht mit Sirene Installationsanleitung Blinklicht mit Sirene INSTALLATISANLEITUNG BLINKLICHT MIT SIRENE Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Egardia Blinklichts mit Sirene. Website Egardia www.egardia.com Kundenservice

Mehr

Installationsanleitung. Bewegungsmelder

Installationsanleitung. Bewegungsmelder Installationsanleitung Bewegungsmelder INSTALLATIONSANLEITUNG BEWEGUNGSMELDER Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Egardia Bewegungsmelders. Website Egardia www.egardia.com Kundenservice Weitere Informationen

Mehr

Gebrauchsanweisung Somfy-Funkfernsteuerung (Handsender und Funkempfänger)

Gebrauchsanweisung Somfy-Funkfernsteuerung (Handsender und Funkempfänger) Gebrauchsanweisung Somfy-Funkfernsteuerung (Handsender und Funkempfänger) Die Reichweite von Funksteuerungen wird durch die gesetzlichen Bestimmungen für Funkanlagen und durch bauliche Gegebenheiten begrenzt.

Mehr

ElitePET ACHTUNG: Nutzen Sie nur den mitgelieferten AC-Adapter um den Empfänger zu laden. Halten Sie die Sendeantenne fern von Magneten.

ElitePET ACHTUNG: Nutzen Sie nur den mitgelieferten AC-Adapter um den Empfänger zu laden. Halten Sie die Sendeantenne fern von Magneten. ElitePET 9888 Inhalt: Sender Antenne kleiner Empfänger (optional) großer Empfänger (optional) lange Metallstifte kurze Metallstifte Halsband Test-Kit Ladegerät ACHTUNG: Nutzen Sie nur den mitgelieferten

Mehr

RF Drahtloser Empfänger (Modell )

RF Drahtloser Empfänger (Modell ) RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020449) Besonderheit: 1. Drahtlose Steuerung, einfach zu installieren 2. Wasserdichtes Gehäuse und Wasserdichtsteckverbinder. Diese Empfänger kann draußen installiert werden.

Mehr

RF Drahtloser Empfänger (Modell )

RF Drahtloser Empfänger (Modell ) RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020475) Besonderheit: Drahtlose Steuerung, einfach zu installieren Wasserdichtes Gehäuse und Wasserdichtsteckverbinder. Diese Empfänger kann draußen installiert werden.

Mehr

TR30G033-C RE / Anleitung für Montage und Betrieb HNA-Outdoor

TR30G033-C RE / Anleitung für Montage und Betrieb HNA-Outdoor TR30G033-C RE / 07.2015 DE Anleitung für Montage und Betrieb HNA-Outdoor 2 TR30G033-C RE / 07.2015 DEUTSCH... 4... 82 TR30G033-C RE / 07.2015 3 DEUTSCH Inhaltsverzeichnis 1 Zu dieser Anleitung A Mitgelieferte

Mehr

KURZANLEITUNG DO IT OBLV

KURZANLEITUNG DO IT OBLV KURZANLEITUNG zur Montage des Drehtorantriebset DO IT OBLV Achtung: Diese Anleitung ist eine Ergänzung zur Originalanleitung, die vom Hersteller beigefügt ist. Schrittweise Inbetriebnahme der Antriebe

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Inhalt Diese Installationsanleitung beschreibt, wie nello one trotz Nichtvorhandenseins eines kompatiblen Gegensprechtelefons betrieben werden kann. Dabei gibt es drei Szenarien.

Mehr

RFID Zylinder Installation Schritt-für-Schritt Handbuch. Sicherheitstechnik

RFID Zylinder Installation Schritt-für-Schritt Handbuch. Sicherheitstechnik RFID Zylinder Installation Schritt-für-Schritt Handbuch Sicherheitstechnik Selbst Sicherheit schaffen. Produkthinweis. Hinweis Elektronisches Zylinderschloss nach DIN18252, EN1303, Schutzart IP45 Bei Schäden,

Mehr

Einführung BLACKBURN ATOM 2

Einführung BLACKBURN ATOM 2 BLACKBURN ATOM 1 Einführung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Blackburn Atom Fahrradcomputers. Blackburn Fahrradcomputer werden ausschließlich aus hochwertigen Materialien, sowie unter höchsten

Mehr

STAKA. Anleitung elektrische Bedienung. Dakluiken Flachdachausstiege Roof access hatches Trappes de toit

STAKA. Anleitung elektrische Bedienung. Dakluiken Flachdachausstiege Roof access hatches Trappes de toit STAKA Anleitung elektrische Bedienung Allgemein Diese Anleitung enthält die notwendigen Anweisungen für den richtigen Anschluss und die korrekte Nutzung der elektrischen Bedienung von Staka Bauprodukte

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DER STEUERUNGSZENTRALE DES AUTOMATEN EINES FLÜGELTORES TYP HB5

BEDIENUNGSANLEITUNG DER STEUERUNGSZENTRALE DES AUTOMATEN EINES FLÜGELTORES TYP HB5 BEDIENUNGSANLEITUNG DER STEUERUNGSZENTRALE DES AUTOMATEN EINES FLÜGELTORES TYP HB5 I. Sicherheitshinweise für die Installation Sichern Sie die Anleitung vor Verlust, um in diese bei Bedarf nachschauen

Mehr

Caratec Safety CSM4300SD 11 cm (4,3 ) Spiegelmonitor

Caratec Safety CSM4300SD 11 cm (4,3 ) Spiegelmonitor Caratec Safety CSM4300SD 11 cm (4,3 ) Spiegelmonitor Bedienungs- u. Montageanleitung inkl. Halter für Fiat Ducato X290 CSM4300SD_Anleitung 20170307.indd 1 08.03.2017 15:51:38 1. Allgemeine Hinweise Lieferumfang

Mehr

Montageanleitung Sensorbrücke

Montageanleitung Sensorbrücke Montage- und Bedienungsanleitung Anschrift Oelschläger Metalltechnik GmbH Hertzstraße 1-3 27318 Hoya - Germany Tel.: +49 (0) 4251-816 - 0 Fax: +49 (0) 4251-816 - 81 Email: info@oelschlaeger.de Internet:

Mehr

Handbuch Programmierung teknaevo ATL

Handbuch Programmierung teknaevo ATL Handbuch Programmierung teknaevo ATL Handbuch Programmierung teknaevo ATL Seite 2 Inhalt 1 Vorwort... 4 2 Erklärung der Steuertafel... 5 3 Erste Schritte... 6 3.1 Anbringen des Standfußes... 6 3.2 Erster

Mehr

Vorwort. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Produkt. S2 - INDEX

Vorwort. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Produkt. S2 - INDEX Seite 2... Index, Vorwort 3... Produktübersicht 4... Vorbereitungen 5-6... Installation des Mainboards 7... Installation des CPU Kühlers 8... Installation der HDD/ODD Laufwerke und des Gehäusedeckels 9...

Mehr

Infrarotstrahler. All-in-One 2000 Watt / IP 65 mit Bluetooth-Steuerung

Infrarotstrahler. All-in-One 2000 Watt / IP 65 mit Bluetooth-Steuerung Infrarotstrahler All-in-One 2000 Watt / IP 65 mit Bluetooth-Steuerung Vor Inbetriebnahme bitte aufmerksam durchlesen. Der Heizstrahler All-in-One ist ein qualitativ hochwertiger Infrarotstrahler mit modernster

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Online-Installationsassistent www.unitymedia.de/hilfe_service/installation Benötigen Sie weitere Hilfe? Unsere Installationshotline: 0221 466 190 19 Mo So von 0 bis 24 Uhr Installationsanleitung Horizon

Mehr

Checkliste und Problemlösung für Markisen

Checkliste und Problemlösung für Markisen Checkliste und Problemlösung für Markisen Vers. 1.4-2014 Problem: Motor funktioniert nicht Überprüfen Sie zunächst die Motorfunktion wie folgt: Stecker aus der Steckdose ziehen. Ca. 20 Sekunden warten.

Mehr

MONTAGEANLEITUNG MOUNTING INSTRUCTION PARO no hot plugging

MONTAGEANLEITUNG MOUNTING INSTRUCTION PARO no hot plugging MONTAGEANLEITUNG MOUNTING INSTRUCTION PARO no hot plugging 137-001-... 137-004-... 3x 3x 425 740 1950 325 520 783 in FACTORY und PARO Intelligente und energieeffiziente Beleuchtung durch Vernetzung von

Mehr

TIEFENWÄRME IN SCHÖNSTER FORM

TIEFENWÄRME IN SCHÖNSTER FORM TIEFENWÄRME IN SCHÖNSTER FORM Zuerst stellen Sie den Boden der Infrarotkabine in der Nähe des endgültigen Platzes, der für die Kabine vorgesehen ist, auf. Die breite Ausnehmung, ob nun bei einer Eckkabine,

Mehr

Anleitung Funk-Bewegungsmelder HW-01D

Anleitung Funk-Bewegungsmelder HW-01D Anleitung Funk-Bewegungsmelder HW-01D Vielen Dank für den Kauf dieses Produkts.Bitte lesen Sie vor der Inbetriebnahme diese Anleitung durch.bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf. Internethandel

Mehr

Strukturiertes Bedienfeld (Lautstärke / Ton / Memory / Reichweitentest / Farbeinstellung)

Strukturiertes Bedienfeld (Lautstärke / Ton / Memory / Reichweitentest / Farbeinstellung) Gebrauchsanleitung AN / AUS Taste und Vibrationsalarm 4 verschiedefarbige LED s zur Bissanzeige Fallbissanzeige (weiß) Akkuladeanzeige Hochfrequenz Lautsprecher Magnet Befestigung Strukturiertes Bedienfeld

Mehr

POWER SHIFT NRG UNIVERSAL QUICKSHIFTER

POWER SHIFT NRG UNIVERSAL QUICKSHIFTER POWER SHIFT NRG UNIVERSAL QUICKSHIFTER Installations- und Bedienungsanleitung NRG SENSOR FUNKTION POWER SHIFT NRG basiert auf den Fakt, dass der Sensor die Energie erkennt, mit der der Schalthebel betätigt

Mehr

BENUTZER-ANLEITUNG HPS 852 MIT AKKU-GEPUFFERTER SIRENE HPS 853 MIT SIRENE OHNE AKKU-PUFFERUNG HPS 840 OHNE SIRENE

BENUTZER-ANLEITUNG HPS 852 MIT AKKU-GEPUFFERTER SIRENE HPS 853 MIT SIRENE OHNE AKKU-PUFFERUNG HPS 840 OHNE SIRENE BENUTZER-ANLEITUNG C ANBU SL I N E HPS 852 MIT AKKU-GEPUFFERTER SIRENE HPS 853 MIT SIRENE OHNE AKKU-PUFFERUNG HPS 840 OHNE SIRENE CAN-BUS Alarmanlage für die ORIGINAL FERNBEDIENUNG des Autos Diese Alarmanlage

Mehr

Radar-Bewegungsmelder Basic Serie RaDec

Radar-Bewegungsmelder Basic Serie RaDec Radar-Bewegungsmelder Basic Serie RaDec Produktdefinition Serie RaDec: Standard-Radar-Bewegungsmelder mit Basisfunktionalität für automatische Türen Der Bewegungsmelder RaDec auf der Basis der neuesten

Mehr

PROLINE - Rolltor Empfänger Steuerung Bedienungsanleitung

PROLINE - Rolltor Empfänger Steuerung Bedienungsanleitung PROLINE - Rolltor Empfänger Steuerung Bedienungsanleitung Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, dieser Anleitung Folge zu leisten! Diese Anleitung aufbewahren! Falsche Montage kann zu ernsthaften

Mehr

Steuergerät Luxotherm 2

Steuergerät Luxotherm 2 Steuergerät Luxotherm 2 Betriebs- und Montageanleitung Mounting and operating instructions 5 21 070 1 Das Steuergerät ist ein elektronisches Gerät zum Schalten von Farblichtquellen in Saunakabinen oder

Mehr

Bedienungsanleitung Umsetzer (IP55) Windwächter (IP43)

Bedienungsanleitung Umsetzer (IP55) Windwächter (IP43) Jalousie-Management Bedienungsanleitung Umsetzer (IP55) Windwächter (IP43) 1. Gefahrenhinweise Achtung! Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen. Nicht für

Mehr

Kurzbedienungsanleitung für Überwachungskamera mit Infrarot: Art.Nr

Kurzbedienungsanleitung für Überwachungskamera mit Infrarot: Art.Nr Kurzbedienungsanleitung für Überwachungskamera mit Infrarot: Art.Nr. 204355+204357 Definition: Time out: stellt die Ruhezeit zwischen 2 Auslösungsvorgängen ein Infrared Led: bei schlechten Lichtverhältnissen

Mehr

MAC 2000 Wash Flügeltor. Handbuch

MAC 2000 Wash Flügeltor. Handbuch MAC 2000 Wash Flügeltor Handbuch 2003-2004 Martin Professional A/S, Denmark. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Anleitung darf, egal wie, ohne schriftliche Genehmigung der Martin Professional A/S,

Mehr

Montageanleitung. Allgemeine Beschreibung...S. 2. Montageanweisung und Funktionen...S. 3. Einstellungen bei Funk-Reed-Kontakt...S.

Montageanleitung. Allgemeine Beschreibung...S. 2. Montageanweisung und Funktionen...S. 3. Einstellungen bei Funk-Reed-Kontakt...S. Art.-Nr.: Art.-Nr.: Montageanleitung Inhalt Allgemeine Beschreibung...S. Montageanweisung und Funktionen...S. Einstellungen bei Funk-Reed-Kontakt...S. Anschlussplan Funk-Reed-Kontakt...S. Anschlussplan

Mehr

Wichtige Befehle bei der Programmierung von. FISCHER-Technik

Wichtige Befehle bei der Programmierung von. FISCHER-Technik Wichtige Befehle bei der Programmierung von FISCHER-Technik 1 7 6 2 3 4 5 1) Interfacediagnose : Bevor du loslegst, teste alle, an den Eingängen E1-E8 angeschlossenen Schalter und Sensoren. Mit der linken

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

E-Bike Vorderrad Umbausatz Installations Handbuch

E-Bike Vorderrad Umbausatz Installations Handbuch evo evo Das Das Original Original Flanevo Flanevo Das Das Original Original Flanevo Flanevo Das Das Original Original Flanevo Flanevo Das Das Origina Origina E-Bike Vorderrad Umbausatz Installations Handbuch

Mehr

Schiebetorantrieb 3880

Schiebetorantrieb 3880 Schiebetorantrieb 3880 Montageanleitung Wartungsfreier Antrieb für Schiebetore - robuste Ausführung - Rollenhebelendschalter - Überlast-Rutschkupplung Technische Daten Anschlussspannung: 400V Drehstrom

Mehr

Bedienungsanleitung / Installationsanleitung Funk Tastenfeld Touch für GSM-Alarmanlage

Bedienungsanleitung / Installationsanleitung Funk Tastenfeld Touch für GSM-Alarmanlage Bedienungsanleitung / Installationsanleitung Funk Tastenfeld Touch für GSM-Alarmanlage Artikel Nr.: 140890 Vielen Dank, dass Sie sich zum Kauf bei Multi Kon Trade entschieden haben. Für den richtigen Gebrauch

Mehr

Bedienungsanleitung zur Treppenschranken- Steuerung V. 6.4

Bedienungsanleitung zur Treppenschranken- Steuerung V. 6.4 Bedienungsanleitung zur Treppenschranken- Steuerung V. 6.4-1 -... 1. Funktion Die Notstromsteuerung dient zur Sicherstellung der Notöffnung und Steuerung der motorischen Öffnung der Treppenschranke. Dabei

Mehr

D ver BFT - MOTORSTEUERUNG ALCOR. MONTAGE- und BEDIENUNGSANLEITUNG

D ver BFT - MOTORSTEUERUNG ALCOR. MONTAGE- und BEDIENUNGSANLEITUNG I D811028 ver.01 20-06-01 F BFT - MOTORSTEUERUNG D E ALCOR MONTAGE- und BEDIENUNGSANLEITUNG D Wir danken Ihnen, daß Sie sich für diese Anlage entschieden haben. Ganz sicher wird sie mit ihren Leistungen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG für Elektronikschloss PS600

BEDIENUNGSANLEITUNG für Elektronikschloss PS600 BEDIENUNGSANLEITUNG für Elektronikschloss PS600 ACHTUNG: Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch, b e v o r Sie das Schloß betätigen oder eine neue Zahlenkombination einstellen wollen.

Mehr

Türautomation Doorautomation Swing Door Operator

Türautomation Doorautomation Swing Door Operator T ü r a u t o m a t i o n Drehflügeltür-Antriebe Türautomation Doorautomation Swing Door Operator Drehflügeltür-Antrieb DA 500 Bedienungsanleitung D0035200 Inhalt: Wichtige Hinweise... 4 Verriegelungen...5

Mehr

Arbeitsspeicher. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse

Arbeitsspeicher. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse Deutsch Arbeitsspeicher Austausch Anleitung Bitte folgen Sie diesen Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können die Geräte beschädigt werden, und Ihr Garantieanspruch kann verlorengehen. Hinweis:

Mehr

Interphone F5MC. Basisfunktionen:

Interphone F5MC. Basisfunktionen: Interphone F5MC Basisfunktionen: Montage/Demontage: Nach dem montieren der Platte auf dem Helm, stecken Sie das Gerät in die dafür vorgesehene Aussparung und schieben Sie es nach hinten. Nehmen Sie nun

Mehr

Romeo Drehtorantrieb

Romeo Drehtorantrieb Romeo Drehtorantrieb Inhaltsverzeichnis Sicherheit Allgemeine Sicherheitshinweise 3-4 Produkt Übersicht Standardsystem R20 5 Weitere Modelle 5 Technische Angaben 6 Abmessungen 6 Elektrische Anschlüsse

Mehr

1. Hilfe Maßnahmen. Schiebetüren und Drehflügeltüren. DORMA Automatic GmbH + Co. KG Service Deutschland Dieselstr Wuppertal

1. Hilfe Maßnahmen. Schiebetüren und Drehflügeltüren. DORMA Automatic GmbH + Co. KG Service Deutschland Dieselstr Wuppertal 1. Hilfe Maßnahmen Schiebetüren und Drehflügeltüren Automatic GmbH + Co. KG Service Deutschland Dieselstr. 44 42389 Wuppertal HILFSMASSNAHMEN BEI SCHIEBETÜREN HILFSMASSNAHMEN BEI SCHIEBETÜREN Anlage ohne

Mehr

Sicherheitshinweise. Seite 1

Sicherheitshinweise. Seite 1 Sicherheitshinweise - Beachten Sie unbedingt die geltenden nationalen Sicherheitsvorschriften (Deutschland: VDE 0100) bei der Montage, Inbetriebnahme und Betrieb. -!!! Alle Arbeiten dürfen nur im spannungslosen

Mehr

elero SoloTel Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero SoloTel Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! SoloTel elero Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com 309400 Nr. 18 101.5401/0305

Mehr

NACH DEM AUSPACKEN IHRES TRESORS FINDEN SIE IM STYROPORSCHUTZ FÜR DIE TÜR:

NACH DEM AUSPACKEN IHRES TRESORS FINDEN SIE IM STYROPORSCHUTZ FÜR DIE TÜR: 1250 INSTRUCTIONS 12.06.07/JRS/DIR BEDIENUNGSANLEITUNG SERIE 1250 NACH DEM AUSPACKEN IHRES TRESORS FINDEN SIE IM STYROPORSCHUTZ FÜR DIE TÜR: ZWEI NOTSCHLÜSSEL (DIESE SCHLÜSSEL MÜSSEN AN EINEM SICHEREN

Mehr

12V DC - 36V DC 12V DC 24V DC nur LX-4471-RF

12V DC - 36V DC 12V DC 24V DC nur LX-4471-RF 1 RGBW Touch Funk Controller mit Touch-Wheel -LX-R401RF LEDIMAX Bedienungsanleitung Technische Daten Spannungsversorgung: 3x AAA LR03 Batterie 1,5V Betriebstemperatur: -10 C bis +60 C Lizenzfreie Funkfrequenz:

Mehr

Anleitung i-r Wall Send

Anleitung i-r Wall Send Anleitung i-r Wall Send Inhaltsverzeichnis: Sicherheitshinweise... str. 3 Anzeige und Tasten... str. 4 Allgemeine Informationen... str. 5 Anschluss... str. 6 Funktionen... str. 7 Einstellen der Endpositionen...

Mehr

infralogic Infrarotstrahler Heizmeister 2000 IP 65 RC mit Fernbedienung Qualität-Infrarot-Ökologie

infralogic Infrarotstrahler Heizmeister 2000 IP 65 RC mit Fernbedienung Qualität-Infrarot-Ökologie infralogic Qualität-Infrarot-Ökologie Infrarotstrahler Heizmeister 2000 IP 65 RC mit Fernbedienung Vor Inbetriebnahme bitte aufmerksam durchlesen. Der Heizmeister 2000 IP 65 RC ist ein qualitativ hochwertiger

Mehr

Anleitung zur Inbetriebnahme Quadrocopter X4

Anleitung zur Inbetriebnahme Quadrocopter X4 Anleitung zur Inbetriebnahme Quadrocopter X4 Inhalt X250 Carbon Quadrocopter PNP Quadrocopter fertig montiert PNP MultiWii Board mit aktueller Firmware 2.1 5 Servokabel (Female-Female) um den Empfänger

Mehr

ein/aus Anzeige-LED Farbenwahl-Tasten rot, grün, blauw, weiß Farben-Fade Programmwahltaste M S- M S+ Farben-Fade Gschwindigkeitstasten S+ S-

ein/aus Anzeige-LED Farbenwahl-Tasten rot, grün, blauw, weiß Farben-Fade Programmwahltaste M S- M S+ Farben-Fade Gschwindigkeitstasten S+ S- 0 Zone LED FController Der ATECTA LED drahtlos Kontroller Play0 wurde entwickelt um oder max. 0 drahtlos LEDdrivers zu steuern, wobei es auch möglich ist um jeder Driver einzeln zu bsteuern Funktionen:

Mehr

speed/visio Bedienungsanleitung Einstellungen

speed/visio Bedienungsanleitung Einstellungen Einstellungen Achten Sie darauf, dass das Fahrzeug auf einer ebenen Fläche steht. speed/visio Bedienungsanleitung Reinigen Sie bitte vor dem Einbau die Windschutzscheibe. Vielen Dank für den Kauf von speed/visio.

Mehr

GreenIQ Smart Garden Hub

GreenIQ Smart Garden Hub GreenIQ Smart Garden Hub Bedienungsanleitung www.greeniq.co 1. Ihr GreenIQ Smart Garden Hub GIQ-0020-03/ 2017 All Rights Reserved to GreenIQ LTD 1. GreenIQ Smart Garden Hub Vielen Dank, dass Sie sich für

Mehr

LED Backtruss Curtain 6m x 3m

LED Backtruss Curtain 6m x 3m Bedienungsanleitung LED Backtruss Curtain 6m x 3m Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Vorteile... 4 3. Einrichten... 4 3.1.

Mehr

Vorwort. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Produkt. S2 - INDEX

Vorwort. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Produkt. S2 - INDEX Seite 2... Index, Vorwort 3... Produktübersicht 4... Vorbereitungen 5... Installation des Mainboards 6-7... Installation des CPU Kühlers & PSU 8... Installation der HDD Laufwerke 9... Installation einer

Mehr

RFID Zylinder Installation Schritt-für-Schritt Handbuch. Sicherheitstechnik

RFID Zylinder Installation Schritt-für-Schritt Handbuch. Sicherheitstechnik RFID Zylinder Installation Schritt-für-Schritt Handbuch Sicherheitstechnik Selbst Sicherheit schaffen. Produkthinweis. Hinweis Elektronisches Zylinderschloss nach DIN18252, EN1303, Schutzart IP45 Bei Schäden,

Mehr

Bedienungsanleitung Kapazitive Sensoren KG (M18) / / 2010

Bedienungsanleitung Kapazitive Sensoren KG (M18) / / 2010 Bedienungsanleitung Kapazitive Sensoren KG (M18) 704547 / 01 07 / 2010 Inhalt 1 Vorbemerkung... 3 2 Bestimmungsgemäße Verwendung... 3 3 Montage... 4 3.1 Hinweise für den bündigen und nichtbündigen Einbau...

Mehr

STARG STARG8 AC STARG8 AC STARG8 AC STARG8 24 STARG8 24 DE FORTGESCHRITTENE PROGRAMMIERUNG. Made in Italy - + Pause. Delay AUX STARG8 24 XL.

STARG STARG8 AC STARG8 AC STARG8 AC STARG8 24 STARG8 24 DE FORTGESCHRITTENE PROGRAMMIERUNG. Made in Italy - + Pause. Delay AUX STARG8 24 XL. L STARG8 24 - STARG8 AC DE FORTGESCHRITTENE PROGRAMMIERUNG VH VRE F VL AUX STARG8 AC Dip-Switch Actuator Step 1 PH 01 PH 02 + VA GS I OL 1 CL 1 OL 2 CL 2 Photo2 Auto Haz Fast Func 2 3 4 5 6 7 8 On On ST

Mehr

Anleitung Secukey S5-Bluetooth (für Android)

Anleitung Secukey S5-Bluetooth (für Android) Anleitung Secukey S5-Bluetooth (für Android) Das S5 Bluetooth ist ein Zutrittscontroller im vandalensicheren Metallgehäuse zur Innen- und Aussenmontage. Die bequeme Steuerung durch Bluetooth oder Mifare

Mehr

LCD- & Plasma-TV-Hubeinheit

LCD- & Plasma-TV-Hubeinheit LCD- & Plasma-TV-Hubeinheit Bedienungsanleitung Einführung Einzelteile Installation Anschluss Bedienung Einführung Diese Hubeinheit wurde speziell für LCD- & Plasma-Bildschirme in Konferenzräumen, Audio/Video-

Mehr

TOSHIBA. Frequenzumrichter Serie VF-S11 IP 55

TOSHIBA. Frequenzumrichter Serie VF-S11 IP 55 TOSHIBA Frequenzumrichter Serie VF-S11 IP 55 TOSHIBA VF-S11 IP 55 Sicherheitsmaßnahmen Bevor Sie weiter lesen, beachten Sie bitte folgende Anweisungen im allgemeinen Produkthandbuch zum VF-S11 im Kapitel

Mehr

Abt. Fliethomatic Stand: 11. November 2003 Seite 1 von 6

Abt. Fliethomatic Stand: 11. November 2003 Seite 1 von 6 Kurzbeschreibung Zutrittskontrolle auf Transponderbasis für Genius / Fliethomatic Verdrahtungsvorschlag Abt. Fliethomatic Stand: 11. November 2003 Seite 1 von 6 Antenne (Leseeinheit) Die Antenne (Leseeinheit,

Mehr

Externe GSM-Antenne V Nachtrag zur Installation

Externe GSM-Antenne V Nachtrag zur Installation Externe GSM-Antenne 970.191 V1 2015.04 de Nachtrag zur Installation Externe GSM-Antenne Sicherheitshinweise de 3 1 Sicherheitshinweise VORSICHT! Lesen Sie diese Sicherheitshinweise vor der Installation

Mehr

Einbau der Ring Doorbell Pro

Einbau der Ring Doorbell Pro 2 Einbau der Ring Doorbell Pro Deutsch Schritt 1 Ring-App herunterladen Die Ring-App leitet Sie durch alle Schritte für das Einrichten und den Einbau. Die App wird für ios, Android, Mac-Computer und Windows

Mehr

1. Grundlegende Sicherheitshinweise

1. Grundlegende Sicherheitshinweise 309565 02 D LED-Strahler mit Bewegungsmelder LUXA 2-1 LED 8W WH 20971 LUXA 2-1 LED 8W BK 20972 LUXA 2-1 LED 16W WH 20973 LUXA 2-1 LED 16W BK 20974 LUXA 2-1 LED 8W W WH 20951 LUXA 2-1 LED 8W W BK 20952

Mehr

BeoLab 7-1 BeoLab 7-2. Bedienungsanleitung

BeoLab 7-1 BeoLab 7-2. Bedienungsanleitung BeoLab 7-1 BeoLab 7-2 Bedienungsanleitung Vorsichtsmaßnahmen Stellen Sie sicher, dass der Lautsprecher nach den Anweisungen in dieser Bedienungsanleitung platziert und angeschlossen wird. Versuchen Sie

Mehr

CODESCHALTER CS100 SET Anleitung

CODESCHALTER CS100 SET Anleitung 4. Lieferumfang CODESCHALTER CS100 SET Anleitung 1. Einleitung 3. Sicherheitshinweise Lesen Sie diese Anleitung vollständig durch. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Handhabung. Beachten

Mehr

Vorwort. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Produkt. S2 - INDEX

Vorwort. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Produkt. S2 - INDEX Seite 2... Index, Vorwort 3... Produktübersicht 4... Vorbereitungen 5-6... Installation des Mainboards 7... Anschlußdiagramm 8... Installation der HDD/ODD Laufwerke 9... Installation einer PCI Karte /

Mehr

Bedienungsanleitung. Mini PTZ-Kamera 10x Zoom Art.-Nr. NC1017

Bedienungsanleitung. Mini PTZ-Kamera 10x Zoom Art.-Nr. NC1017 Bedienungsanleitung Mini PTZ-Kamera 10x Zoom Art.-Nr. NC1017 1. Installation Schritt 1: Installation der Kamera am Wandarm Demontieren Sie die Montageplatte vom Wandarm durch Herausschrauben der 4 Innensechskantschrauben

Mehr

EM Infrarot-empfindliche Außenkamera

EM Infrarot-empfindliche Außenkamera E EM6027 - Infrarot-empfindliche Außenkamera 2 DEUTSCH EM6027 - Infrarot-empfindliche Außenkamera Warnungen und wichtige Hinweise Reparaturen des Produktes sollten ausschließlich von qualifizierten Eminent-

Mehr

ELEKTRONISCHE ZEITSCHALTUHR ZUM ANSCHLUSS AN DEN WASSERHAHN

ELEKTRONISCHE ZEITSCHALTUHR ZUM ANSCHLUSS AN DEN WASSERHAHN ELEKTRONISCHE ZEITSCHALTUHR ZUM ANSCHLUSS AN DEN WASSERHAHN Bedienungsanleitung www.rainbird.eu 17 ZEITSCHALTUHR ZUM ANSCHLUSS AN DEN WASSERHAHN RAIN BIRD WTA 2875 1. EINFÜHRUNG: Danke, dass Sie sich für

Mehr

phytron Demo-Kit Bedienungsanleitung Manual 1166-A002 D

phytron Demo-Kit Bedienungsanleitung Manual 1166-A002 D phytron Demo-Kit für OMCα/TMCα Schrittmotorsteuerungen Bedienungsanleitung Manual 1166-A002 D 2002 Alle Rechte bei: Phytron GmbH Industriestraße 12 82194 Gröbenzell, Germany Tel.: +49(0)8142/503-0 Fax:

Mehr

Vorbereitung des Montageorts

Vorbereitung des Montageorts Achtung Netzspannung! Die VDE-Bestimmungen sind zu beachten. Installation, Prüfung, Inbetriebnahme und Fehlerbehebung des Geräts dürfen nur von einer Elektrofachkraft (lt. VDE 0100) durchgeführt werden.

Mehr