Wann? Juli 2011 Wo? - Faulbach-Breitenbrunn Wer? - alle Kinder von 8 16 Jahre Was? - 10 Tage Spiel & Spaß

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wann? Juli 2011 Wo? - Faulbach-Breitenbrunn Wer? - alle Kinder von 8 16 Jahre Was? - 10 Tage Spiel & Spaß"

Transkript

1 Zeltlager 2011 Wann? Juli 2011 Wo? - Faulbach-Breitenbrunn Wer? - alle Kinder von 8 16 Jahre Was? - 10 Tage Spiel & Spaß

2 KJG Groß - Zimmern Anmeldung Hiermit melden wir verbindlich unseren Sohn / unsere Tochter: Name: Straße: PLZ, Ort: Telefon: geb. am: Zur Kinder- und Jugendfreizeit der KJG Groß-Zimmern an. Die Freizeit findet statt vom: 18. Juli bis 28. Juli 2011 in Faulbach-Breitenbrunn Der / die Teilnehmer/in ist Kein KJG-Mitglied KJG-Mitglied (Beitragszahler) Gruppenstunde / Name der Gruppe: Folgender Teilnehmerbeitrag wird erhoben: 1. KJG-Mitglieder (Beitragszahler): 150,-- 2. Nicht-KJG-Mitglieder: + 20,-- (Versicherung) Geschwisterkind 130,-- (Anzahl teiln. Geschwister: ) Geschwisterkind 110,-- Wir verpflichten uns hiermit, den Beitrag für die Teilnahme unseres Sohnes / unserer Tochter zu leisten. Müsste die Freizeit wegen höherer Gewalt oder zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden, werden die Teilnehmerbeiträge erstattet, abzüglich der bis dahin entstandenen Kosten (maximal 20 ). Bei Nichtteilnahme oder Abmeldung kann der Teilnehmehrbeitrag nicht zurückerstattet werden, es sei denn: - ein Arzt bestätigt, dass der / die Abgemeldete aus Krankheitsgründen nicht teilnehmen kann - es liegen schwerwiegende familiäre Gründe vor (Todesfall) - es wird eine Ersatzperson angemeldet. Im Falle einer Krankheit oder eines Unfalles machen wir neben den von der Versicherung zu tragenden Kosten keine weiteren Ansprüche an die KJG oder dessen Gruppenleiter geltend. Weiterhin erklären wir uns damit einverstanden, dass unser Sohn / unsere Tochter an Fahrten und Wanderungen mit ortsüblichen Verkehrsmitteln teilnimmt und sich mit der Erlaubnis des Gruppenleiters in Kleingruppen frei bewegen darf.

3 Krankenversicherung Unser Kind ist krankenversichert bei: Ergänzende Angaben: Name/Adresse der Krankenkasse Evtl. während der Freizeit anfallende Krankheitskosten (Medikamenten-Zuzahlung, Rezeptgebühr, ) können während der Freizeit bezahlt werden und müssen von den Erziehungsberechtigten erstattet werden. Haftpflichtversicherung Unser Kind ist haftpflichtversichert bei: Name/Adresse der Versicherung Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Versicherung der KJG nur bedingt Haftpflichtschäden der Mitglieder gegenüber Dritten Personen und in keinem Fall Schäden von Mitgliedern untereinander abdeckt. Schwimmen Unser Sohn / unsere Tochter kann schwimmen: 0 Ja 0 Nein Wir erlauben das Baden in öffentlichen Badeein- Richtungen, Flüssen und Seen unter Aufsicht 0 Ja 0 Nein Krankheiten Bitte angeben, ob Krankheiten, Allergien, Operationen, Unfall etc. in besonderer Weise Rücksicht verlangen: Einnahme von Medikamenten (was, wann, wieviel): Erste-Hilfe-Vereinbarung: Ich bin/wir sind damit einverstanden, dass mein/unser Kind bei kleineren Verletzungen von einem Gruppenleiter versorgt wird (Schürfwunden, Wunddesinfektion, Zecken entfernen). Bei schwierigeren Fällen werden wir mit ihrem Kind einen Arzt aufsuchen. O Ja O Nein Impfungen Besteht eine ausreichende Tetanusimpfung? Ja Nein Die letzte Impfung erfolgte am: Eine Zeckenschutzimpfung ist zu empfehlen. Eine Kopie des Impfpasses und die Krankenversicherungskarte ist zum Lager mitzubringen. Essen Mein Kind ist Vegetarier Ja Nein Mein Kind darf folgende Nahrungsmittel nicht zu sich nehmen: Zeltlagerfotos/Zeltlagerfilm: Ich bin/ wir sind damit einverstanden, dass auf dem Zeltlager entstandene Fotos von meinem/unseren Kind von der KJG zu Eigenwerbezwecken genutzt werden und beim

4 Zeltlagernachtreffen gezeigt werden und den anderen Zeltlagereltern/Kindern zugänglich gemacht werden. (Nichtzutreffendes streichen) O Ja O Nein Ich bin/wir sind damit einverstanden, dass eventuell auf dem Zeltlager entstandenes Bildund Tonmaterial (Zeltlagerfilm) von der KJG zu Eigenwerbezwecken verwendet wird und beim Zeltlagernachtreffen gezeigt wird und den anderen Zeltlagereltern/Kindern zugänglich gemacht wird. (Nichtzutreffendes streichen) O Ja O Nein Adresse Die Erziehungsberechtigten sind während des Lagers wie folgt zu erreichen: Name: Straße: PLZ, Ort: Telefon: Mobiltel: # Wir erkennen die Maßnahmen bei Fehlverhalten unseres Kindes an und versichern, die ergänzenden Angaben richtig ausgefüllt zu haben. Datum Unterschrift der Erziehungsberechtigten

5 Sehr geehrte Eltern, Groß - Zimmern aus versicherungstechnischen Gründen weisen wir darauf hin, - dass Ihr Kind bei schwerem Fehlverhalten (z. B. permanentes Missachten der Gruppenleiter-Anweisungen, trotz mehrmaligen Ermahnens), - bei Gefährdung anderer und / oder Eigengefährdung, - bei mutwilliger Zerstörung von KJG-Eigentum, von der Lagerleitung nach Hause geschickt werden kann. Diese Maßnahme wird in Anspruch genommen, wenn es den Gruppenleitern aus den oben genannten Gründen nicht mehr möglich ist, die Aufsichtspflicht zu erfüllen. Für Kosten, die mit der Heimreise verbunden sind (Zugfahrt, evtl. mit Begleitperson oder Selbstabholung durch Eltern), hat der Verursacher bzw. seine rechtlichen Vertreter in vollem Umfang aufzukommen. Bitte haben Sie für diese Maßnahmen Verständnis. Sie dienen dem Schutz Ihrer Kinder und dem Ziel, ein geregeltes, friedvolles Zeltlager zu ermöglichen. Weiterhin bitten wir Sie, Ihr Kind vor dem Zeltlager in die jeweiligen KJG-Gruppenstunden zu schicken. Ihr Kind sollte die Gruppe, mit der es sich im Zeltlager ein Zelt teilt, bereits kennen. Evtl. mögliche Probleme sind so u. U. bereits im Vorfeld zu erkennen und es kann entsprechend darauf eingegangen werden. Den Gruppenstundentermin Ihres Kindes erfahren Sie auf Anfrage bei der Lagerleitung. Bitte überweisen Sie den Teilnehmerbeitrag bis auf unser Konto bei der Sparkasse Dieburg, BLZ , Kto KJG-Mitglieder (Beitragszahler): 150,-- 2. Nicht-KJG-Mitglieder: +20, Geschwisterkind 130, Geschwisterkind 110,-- Bei Problemen / Fragen können Sie die Lagerleitung unter folgenden Telefon-Nummern erreichen: Name Telefonnummer Mobilnummer Martin Göbel Matthias Göbel Christoph Greskamp Katja Kraus Schon jetzt möchten wir Sie, bzw. Sie und ihr Kind herzlich einladen zu folgenden Terminen: Zeltlagerelternabend: um Uhr im katholischen Pfarrheim. Hier können Fragen geklärt werden, es wird einen Einblick in das Programm geben und die Gruppenleiter stellen sich vor. Zeltlagernachtreffen: von Uhr im katholischen Pfarrheim. Bei Kaffee und Kuchen kann man gemütlich zusammen sitzen, nach verlorenen Kleidungsstücken schauen und die Zeltlagerfotos angucken. Mit freundlichen Grüßen Die Lagerleitung

KjG Groß-Zimmern Kettelerstraße Groß-Zimmern ZELTLAGER DER KJG. Harry Potter Zeltlager. in Kell am See

KjG Groß-Zimmern Kettelerstraße Groß-Zimmern ZELTLAGER DER KJG. Harry Potter Zeltlager. in Kell am See KjG Groß-Zimmern Kettelerstraße 2 64846 Groß-Zimmern ZELTLAGER DER KJG vom 24.07.2017-03.08.2017 Harry Potter Zeltlager in Kell am See Anmeldung Hiermit melden wir verbindlich unseren Sohn / unsere Tochter

Mehr

Anmeldung zum Royals Zeltlager 2015 der KJG-Groß-Zimmern in Hilders

Anmeldung zum Royals Zeltlager 2015 der KJG-Groß-Zimmern in Hilders Anmeldung zum Royals Zeltlager 2015 der KJG-Groß-Zimmern in Hilders Anmeldung Zeltlager Stand 2014 1/9 Anmeldung: 1) Kontaktdaten Teilnehmer Hiermit melden wir verbindlich unseren Sohn / unsere Tochter:

Mehr

Das alles ist Lager:

Das alles ist Lager: Das alles ist Lager: RUNDUM-BETREUUNG Vollpension mit 4-Sterne-Küche Nachtwanderung Freizeitpark Schwimmen Nachtwache Disco Mini-Playback-Show Gruppenspiele Lagerolympiade Wasserspiele Lagerfeuer Fußballspiel

Mehr

Notfall - Umschlag. Inhalt: Name des Teilnehmers. Erklärung für die Eltern Personalien und Adressen Aufsichtspflicht und Ähnliches Arztbogen

Notfall - Umschlag. Inhalt: Name des Teilnehmers. Erklärung für die Eltern Personalien und Adressen Aufsichtspflicht und Ähnliches Arztbogen Notfall - Umschlag Name des Teilnehmers Inhalt: Erklärung für die Eltern Personalien und Adressen Aufsichtspflicht und Ähnliches Arztbogen Erklärung für die Eltern Liebe Eltern, natürlich hoffen wir immer,

Mehr

Stamm Altenberge. Notfall-Umschlag. Inhalt: Name des Teilnehmers

Stamm Altenberge. Notfall-Umschlag. Inhalt: Name des Teilnehmers Stamm Altenberge Notfall-Umschlag Name des Teilnehmers Inhalt: Erklärung für die Eltern Personalien und Adressen Aufsichtspflicht und Ähnliches Arztbogen Impfpass Krankenversicherungskarte Erklärung für

Mehr

Teilnahmeerklärung für Ferienfreizeiten Teil 1

Teilnahmeerklärung für Ferienfreizeiten Teil 1 Teilnahmeerklärung für Ferienfreizeiten Teil 1 (bitte bei Fahrtantritt der Freizeitleitung übergeben) Angaben zum Kind Nachname Vorname Geburtsdatum Die Angaben zum Kind, besonders zum Gesundheitszustand

Mehr

Auf zur See mit der KjG!

Auf zur See mit der KjG! Auf zur See mit der KjG! Hiermit melde ich meine/n Tochter/Sohn Anmeldung: Name, Vorname:. Straße:. PLZ & : Telefon:. E-Mail:.. Geb.-:. zum Sommerlager der KjG Bilfingen in Gaienhofen vom 18.08.-01.09.2017

Mehr

Notfall-Umschlag. Name: Vorname: Klasse: Inhalt:

Notfall-Umschlag. Name: Vorname: Klasse: Inhalt: Notfall-Umschlag Name: Vorname: Klasse: Inhalt: Erklärung für die Eltern Personalien und Adressen Aufsichtspflicht und Ähnliches Arztbogen Impfpass (Kopie) Krankenversicherungskarte (Kopie) Ausweis (Kopie)

Mehr

1 Megawoche. Vom 28. Juli bis 3. August Für Kinder von 9 bis 13 Jahren

1 Megawoche. Vom 28. Juli bis 3. August Für Kinder von 9 bis 13 Jahren TV 1 Megawoche Vom 28. Juli bis 3. August Für Kinder von 9 bis 13 Jahren Großes Zeltlagerkino-Spezial Liebe Kinder, herzlich laden wir Euch dieses Jahr ein mit uns quer durch das TV-Programm zu ziehen.

Mehr

Zeltlager 2015 Great Ground Lake City Wir gründen eine Stadt

Zeltlager 2015 Great Ground Lake City Wir gründen eine Stadt Zeltlager 2015 Great Ground Lake City Wir gründen eine Stadt Auf zu neuen Ufern. Die erste Vorhut hat bereits am Flussufer der Waldnaab bei Reiserdorf (Neustadt a.d. Waldnaab) ihre Zelte aufgeschlagen.

Mehr

1) Pfadfinder Stammeslager Freizeit

1) Pfadfinder Stammeslager Freizeit 1) Pfadfinder Stammeslager Freizeit 27.07.2016 bis 06.08.2016 Das diesjährige Stammeslager/Zeltlager der Pfadfinder findet in der Zeit vom 27.07.2016 06.08.2016 statt. Anmeldung bitte direkt beim Veranstalter

Mehr

Sommer-Sonne-Strandfreizeit auf Korsika. 30. Juli 12. August 2014

Sommer-Sonne-Strandfreizeit auf Korsika. 30. Juli 12. August 2014 Sommer-Sonne-Strandfreizeit auf Korsika 30. Juli 12. August 2014 feiner Sandstrand Urlaub Erholung nahe der ehemaligen Hauptstadt des Königreichs Korsika direkt am Meer Gott begegnen Fährüberfahrt Beachvolleyball

Mehr

Union progressiver Juden in Deutschland K.d.ö.R. Jugendabteilung UpJ Netzer Deutschland

Union progressiver Juden in Deutschland K.d.ö.R. Jugendabteilung UpJ Netzer Deutschland Anmeldung zur Sommermachane 2017 Zeitraum: 23.07.2017 06.08.2017 ACHTUNG weitere Buchungsmöglichkeit für Kinder aus Bayern optional 28.07-06.08 für Kinder aus Niedersachsen: optional 23.07-02.08 Region:

Mehr

DJK Zeltlager WIR FREUEN UNS Auf DICH!

DJK Zeltlager WIR FREUEN UNS Auf DICH! DJK Zeltlager 2017 Wer: Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren Wo: Zeltplatz Windberg in Werpeloh Wann: 08.07. bis 13.07.2017 Kosten: 50 Anmeldeschluss ist am 25.06.2017 (Alle danach eingehenden Anmeldungen

Mehr

Zeltlager 2017 Dom u. Herz Jesu

Zeltlager 2017 Dom u. Herz Jesu Zeltlager 2017 Dom u. Herz Jesu Es geht endlich wieder los: Wir fahren ins Zeltlager!!! Du bist schon ein alter Zeltlagerhase? Dann kannst du es ja wahrscheinlich genauso wenig abwarten wie wir, endlich

Mehr

Anmeldung der. KJG St. Martin. Lagerleitung. Hier ist noch Platz für Gruppenwünsche und Anregungen,

Anmeldung der. KJG St. Martin. Lagerleitung. Hier ist noch Platz für Gruppenwünsche und Anregungen, Lagerleitung Antnia Klein Rbin Fricker Anmeldung der Gustav-Freytag-Str. 9 Schultheiß-Trenkle-Str.23 88239 Wangen 88239 Wangen Handy-Nr: 01726610776 Handy-Nr: 017645635781 KJG St. Martin antnia.klein11.12@web.de

Mehr

Anmeldung Reds Baseball Academy Baseballcamps 2017

Anmeldung Reds Baseball Academy Baseballcamps 2017 Anmeldung Reds Baseball Academy Baseballcamps 2017 Hiermit melde ich meine/n Tochter/Sohn für die unten ausgewählten Baseball Camps 2017 des Fördervereins der Stuttgart Reds Baseball- und Softballjugend

Mehr

in rund 500 km Entfernung mit 60 anderen Kids im Alter von 9 16 Jahren

in rund 500 km Entfernung mit 60 anderen Kids im Alter von 9 16 Jahren in rund 500 km Entfernung mit 60 anderen Kids im Alter von 9 16 Jahren in unserem Haus in Großarl im wunderschönen Salzburger Land (www.gaestehaus-gruber.at) mit vielen Freizeitmöglichkeiten und einer

Mehr

Ferienbetreuung für Grundschüler 2017/2018

Ferienbetreuung für Grundschüler 2017/2018 Ferienbetreuung für Grundschüler 2017/2018 Liebe Eltern, liebe Kinder, Mit dem Angebot möchten wir insbesondere berufstätige und alleinerziehende Eltern unterstützen, die während der Ferienzeiten auf eine

Mehr

Fahrt der Pfarrjugend Allerheiligen ins Zeltlager 2017 nach Sameister/ Bernbeuern 86975, vom bis

Fahrt der Pfarrjugend Allerheiligen ins Zeltlager 2017 nach Sameister/ Bernbeuern 86975, vom bis Fahrt der Pfarrjugend Allerheiligen ins Zeltlager 2017 nach Sameister/ Bernbeuern 86975, vom 29.07.2017 bis 05.08.2017 (FÜR JEDES KIND GESONDERT LESERLICH AUSFÜLLEN!) Ich erkläre mich damit einverstanden,

Mehr

Tagesfahrt Wilhelma/Stuttgart

Tagesfahrt Wilhelma/Stuttgart Anmeldung Hiermit melde ich mich verbindlich zur Tagesfahrt am 05.10.2013 in die Wilhelma nach Stuttgart an. Name, Vorname: Geburtsdatum Straße Postleitzahl, Ort Tagesfahrt Wilhelma/Stuttgart 05.10.2013

Mehr

Butcher Jam 2015. Name, Vorname: Anschrift: Telefon (Notfallnummer): Handy-Nr. des Teilnehmers: Geb. Datum:

Butcher Jam 2015. Name, Vorname: Anschrift: Telefon (Notfallnummer): Handy-Nr. des Teilnehmers: Geb. Datum: Butcher m 2015 Verbindliche Anmeldung! (Auch bei Ü18 ausfüllen!!!) Hiermit melde(n) wir/ich unsere Tochter / unseren Sohn Name, Vorname: Anschrift: Telefon (Notfallnummer): Handy-Nr. des Teilnehmers: Geb.

Mehr

Informationen und Anmeldungen zu den Sommerfreizeiten 2014

Informationen und Anmeldungen zu den Sommerfreizeiten 2014 Junge Gemeinde Sülldorf-Iserbrook Thomas Jeschonowski, Diakon Oliver Schöpe, Diakon Schenefelder Lstr. 202 (Turm) Sülldorfer Kirchenweg 187 22589 Hamburg 22589 Hamburg Tel: 87 47 70 Tel: 889 418 66 Jeschonowski@kgmsi.de

Mehr

Einladung zum KJR- Zeltlager vom

Einladung zum KJR- Zeltlager vom Einladung zum KJR- Zeltlager vom 01.08. - 15.08.2015 Liebe KJR ler, auch dieses Jahr findet wieder unser großes Sommerlager statt, wozu wir Euch recht herzlich einladen möchten. Dieses Mal schlagen wir

Mehr

Fährten- und Nasenarbeit mit dem Hund oder wie Sie schneller leckere Pilze finden

Fährten- und Nasenarbeit mit dem Hund oder wie Sie schneller leckere Pilze finden Fährten- und Nasenarbeit mit dem Hund oder wie Sie schneller leckere Pilze finden Referentinnen: Ilonka von Magassy & 18.-19. Oktober 2008 Fährten und Nasenarbeit... lernen Sie die Nasenleistung Ihres

Mehr

Wir über uns - Wer wir sind

Wir über uns - Wer wir sind Wir über uns - Wer wir sind Wir, die Schönstatt-Mannesjugend der Diözese Eichstätt, sind ein bei staatlichen und kirchlichen Stellen anerkannter, katholischer Jugendverband. Als solcher gehören wir der

Mehr

Anmeldung zur Sommermachane 2015 Zeitraum: 31.07.2015 11.08.2015 Region: Österreich, Salzburger Land

Anmeldung zur Sommermachane 2015 Zeitraum: 31.07.2015 11.08.2015 Region: Österreich, Salzburger Land Anmeldung zur Sommermachane 2015 Zeitraum: 31.07.2015 11.08.2015 Region: Österreich, Salzburger Land Angaben zum Kind Name des Kindes: Vorname: Geburtsdatum des Kindes: Handynummer des Kindes: Emailadresse

Mehr

Du bist mir wichtig - Bindung in der Mensch Hund Beziehung

Du bist mir wichtig - Bindung in der Mensch Hund Beziehung Du bist mir wichtig - Bindung in der Mensch Hund Beziehung Referentin: Bettina Mutschler 22.-24. April 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, im April 2016 bieten wir ein Seminar zum Thema Bindung in der

Mehr

Anmeldeformulare bekommst du unter:

Anmeldeformulare bekommst du unter: Wer: Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren Wo: Jugendzeltplatz Surwold s Wald Wann: 28.06. bis 03.07. 2016 (Di. bis So.) Kosten: 50 Anmeldeschluss ist am 12.06.2016 (Alle danach eingehenden Anmeldungen werden

Mehr

Stamm. Notfall-Umschlag. Name des Teilnehmers. Inhalt:

Stamm. Notfall-Umschlag. Name des Teilnehmers. Inhalt: Stamm Notfall-Umschlag Name des Teilnehmers Inhalt: Erklärung für die Eltern Personalien und Adressen Aufsichtspflicht und Ähnliches Arztbogen Gebrauchsanweisung des Notfallumschlags Die Idee zu diesem

Mehr

DRK-Ortsverein DRK-Ortsverein

DRK-Ortsverein DRK-Ortsverein DRK-Ortsverein DRK-Ortsverein - Jugendrotkreuz -, Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, wir freuen uns darüber, dass sich Ihr Kind für das Jugendrotkreuz des DRK-

Mehr

Zeltlager. im Allgäu. von 8-13 Jahren. vom 16. 20. Mai 2016

Zeltlager. im Allgäu. von 8-13 Jahren. vom 16. 20. Mai 2016 Zeltlager im Allgäu vom 16. 20. Mai 2016 von 8-13 Jahren Zeltlager im Allgäu / Füssen auf vielfachen Wunsch bieten wir wieder eine Ferienfahrt in den Pfingstferien für Kinder an. Unterbringung Wir werden

Mehr

Passfoto oder Ähnliches

Passfoto oder Ähnliches Anmeldung 2017 und wichtige Informationen für die Lagerleitung für die Ferienfreizeit auf Ameland vom 12.08. - 26.08.2017 Hiermit melde ich mein/ unser Kind für das Ferienlager 2017 im Ferienhilfswerk

Mehr

Unter dem Motto Die Heiligtümer des Zeltlagers geht es von Sonntag, Samstag, nach Dänemark.

Unter dem Motto Die Heiligtümer des Zeltlagers geht es von Sonntag, Samstag, nach Dänemark. Liebe Eltern, liebe Mädchen, liebe Jungen, in den Sommerferien findet auch 2017 wieder ein Zeltlager der Evangelischen Jugend Hanerau-Hademarschen statt. Unter dem Motto Die Heiligtümer des Zeltlagers

Mehr

Anmeldung Zeltlager 2015 der KJG- Steinheim

Anmeldung Zeltlager 2015 der KJG- Steinheim Anmeldung Zeltlager 2015 der KJG- Steinheim vom 27.06. - 11.07. Hallo liebe Kinder und liebe Eltern! Das diesjährige Zeltlager der KJG Steinheim findet auf dem Jugendzeltplatz am Geester See (Biener Straße

Mehr

Z E L T L A G E R. Anmeldung. KjG. Zeltlager 2016. 09.07. bis 23.07.

Z E L T L A G E R. Anmeldung. KjG. Zeltlager 2016. 09.07. bis 23.07. Z E L T L A G E R Anmeldung KjG Zeltlager 2016 2 0 1 6 09.07. bis 23.07. Hallo liebe Kinder und liebe Eltern! Endlich ist es wieder soweit und der Countdown für das Zeltlager 2016 startet! Die diesjährige

Mehr

Anmeldung zum Sommerlager St. Marien Hiltrup 2015

Anmeldung zum Sommerlager St. Marien Hiltrup 2015 Anmeldung zum Sommerlager St. Marien Hiltrup 2015 Das Sommerlager der Gemeinde St. Marien in Hiltrup findet 2014 wieder statt. Wir fahren vom 20.07-30.07.2015 auf einen Zeltplatz in der Nähe von Wolfsburg.

Mehr

Abenteuer im Wildniscamp am Silbersee

Abenteuer im Wildniscamp am Silbersee Abenteuer im Wildniscamp am Silbersee vom 1. bis 4. August 2017 für 11- bis 14-Jährige Du hast Lust auf ein Abenteuer? Dann erwarten Dich im Wildniscamp am Silbersee vier Tage voller Erlebnisse: Zwischen

Mehr

Name des/r Schüler/in: Anschrift: _ Telefon: Erklärung der Erziehungsberechtigten

Name des/r Schüler/in: Anschrift: _ Telefon: Erklärung der Erziehungsberechtigten Name des/r Schüler/in: Anschrift: Telefon: Erklärung der Erziehungsberechtigten 1. Ich versichere, dass ich sofort mitteilen werde, wenn in den letzten vier Wochen vor der Abfahrt in der Wohngemeinschaft

Mehr

BEWERBUNG SOMMERCAMP 2016: EUROPA VERBINDEN JUGEND BEWEGEN UMWELT ERHALTEN , VALEA LUI LIMAN, RUMÄNIEN TEILNEHMER AUS TSCHECHIEN

BEWERBUNG SOMMERCAMP 2016: EUROPA VERBINDEN JUGEND BEWEGEN UMWELT ERHALTEN , VALEA LUI LIMAN, RUMÄNIEN TEILNEHMER AUS TSCHECHIEN BEWERBUNG SOMMERCAMP 2016: EUROPA VERBINDEN JUGEND BEWEGEN UMWELT ERHALTEN 03.-16.07.2016, VALEA LUI LIMAN, RUMÄNIEN TEILNEHMER AUS TSCHECHIEN Seite 2, Sommercamp 2016: Europa verbinden Jugend bewegen

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Kreuzau Gemeindejugendfeuerwehr

Freiwillige Feuerwehr Kreuzau Gemeindejugendfeuerwehr Gemeinde Kreuzau Bahnhofstr. 7 52372 Kreuzau An Gemeinde Kreuzau -- Bahnhofstr. 7 52 372 Kreuau Für Rückfragen: GJFW Michael Bramer Tel. 0170/2253865 Kreuzau Drove, den 31. 3. 2016 Ausflug zum Klettersteig

Mehr

Kinderyoga Kreativtage 2015 mit Hanna Pessl Littleyogi Kinderyoga Wien

Kinderyoga Kreativtage 2015 mit Hanna Pessl Littleyogi Kinderyoga Wien Kinderyoga Kreativtage 2015 mit Hanna Pessl Littleyogi Kinderyoga Wien A. Anmeldung Hiermit melde ich mein Kind zu den Kinderyoga Kreativtagen 2015 in Wien von 10. bis 14. August 2015 verbindlich an. Erziehungsberechtigte(r)

Mehr

Kinderfreizeit vom für 9-13 jährige Mädchen & Jungen. Im Freizeitheim Senneheim in Bielefeld. Lust dabei zu sein?

Kinderfreizeit vom für 9-13 jährige Mädchen & Jungen. Im Freizeitheim Senneheim in Bielefeld. Lust dabei zu sein? Kinderfreizeit 2015 vom 19.07. - 26.07.2015 für 9-13 jährige Mädchen & Jungen Im Freizeitheim Senneheim in Bielefeld Lust dabei zu sein? Auch 2015 plant der CVJM Oberwiehl in Zusammenarbeit mit dem CVJM

Mehr

BEWERBUNG SOMMERCAMP 2017: JUGEND BEWEGEN EUROPA GEMEINSAM GESTALTEN , MRĄGOWO, POLEN

BEWERBUNG SOMMERCAMP 2017: JUGEND BEWEGEN EUROPA GEMEINSAM GESTALTEN , MRĄGOWO, POLEN BEWERBUNG SOMMERCAMP 2017: JUGEND BEWEGEN EUROPA GEMEINSAM GESTALTEN 15.-27.07.2017, MRĄGOWO, POLEN Seite 2, Sommercamp 2017: Jugend bewegen Europa gemeinsam gestalten Teil 1 (auszufüllen von dem Bewerber/der

Mehr

Anmeldung Hiermit melden wir unsere Tochter / unseren Sohn, geboren am

Anmeldung Hiermit melden wir unsere Tochter / unseren Sohn, geboren am Anmeldung Hiermit melden wir unsere Tochter / unseren Sohn, geboren am für das KiSS-Ostercamp vom 26.03. 29.03. (4 Tage) für das KiSS-Sommercamp I vom 30.07. 03.08. (5 Tage) für das KiSS-Sommercamp II

Mehr

BEWERBUNG SOMMERCAMP 2016: EUROPA VERBINDEN JUGEND BEWEGEN UMWELT ERHALTEN , VALEA LUI LIMAN, RUMÄNIEN

BEWERBUNG SOMMERCAMP 2016: EUROPA VERBINDEN JUGEND BEWEGEN UMWELT ERHALTEN , VALEA LUI LIMAN, RUMÄNIEN BEWERBUNG SOMMERCAMP 2016: EUROPA VERBINDEN JUGEND BEWEGEN UMWELT ERHALTEN 03.-16.07.2016, VALEA LUI LIMAN, RUMÄNIEN Seite 2, Sommercamp 2016: Europa verbinden Jugend bewegen Umwelt erhalten Teil 1 (auszufüllen

Mehr

BEWERBUNG SOMMERCAMP 2016: EUROPA VERBINDEN JUGEND BEWEGEN UMWELT ERHALTEN , VALEA LUI LIMAN, RUMÄNIEN

BEWERBUNG SOMMERCAMP 2016: EUROPA VERBINDEN JUGEND BEWEGEN UMWELT ERHALTEN , VALEA LUI LIMAN, RUMÄNIEN BEWERBUNG SOMMERCAMP 2016: EUROPA VERBINDEN JUGEND BEWEGEN UMWELT ERHALTEN 03.-16.07.2016, VALEA LUI LIMAN, RUMÄNIEN Seite 2, Sommercamp 2016: Europa verbinden Jugend bewegen Umwelt erhalten Teil 1 (auszufüllen

Mehr

BEWERBUNG SOMMERCAMP 2017: JUGEND BEWEGEN EUROPA GEMEINSAM GESTALTEN , MRĄGOWO, POLEN

BEWERBUNG SOMMERCAMP 2017: JUGEND BEWEGEN EUROPA GEMEINSAM GESTALTEN , MRĄGOWO, POLEN BEWERBUNG SOMMERCAMP 2017: JUGEND BEWEGEN EUROPA GEMEINSAM GESTALTEN 15.-27.07.2017, MRĄGOWO, POLEN Seite 3, Sommercamp 2017: Jugend bewegen Europa gemeinsam gestalten Teil 1 (auszufüllen von dem Bewerber/der

Mehr

Wikinger Zeltlager 2016

Wikinger Zeltlager 2016 CHECKLISTE Krankenversicherungskarte Kopie des Impfpasses Taschengeld für Getränke Jacken Hosen lang Hosen kurz Pullis T-Shirts Unterwäsche Socken Badebekleidung Regenbekleidung festes und normales Schuhwerk

Mehr

Hundeurlaub im Schwarzwald

Hundeurlaub im Schwarzwald Hundeurlaub im Schwarzwald Feldberg/Windgfällweiher mit Sabine Ernst vom Mantrailing Zentrum Aachen und von TAPS für Menschen mit Hund 16. Juli 22. Juli 2017 Sehr geehrte Damen und Herren, Als Anlage erhalten

Mehr

Informationen und Anmeldung Sommerlager Juli bis 2. August (Altersgruppe von 8-16 Jahren) Haus Seebär / Fuhlendorf

Informationen und Anmeldung Sommerlager Juli bis 2. August (Altersgruppe von 8-16 Jahren) Haus Seebär / Fuhlendorf Informationen und Anmeldung Sommerlager 2014 19. Juli bis 2. August (Altersgruppe von 8-16 Jahren) Haus Seebär / Fuhlendorf Informationen zur Reise Wir, die KJG Wersten, wollen mit ihrem Kind zwei wunderschöne

Mehr

Anmeldung zur deutsch israelischen Geschichtswerkstatt Lebenswege verbinden

Anmeldung zur deutsch israelischen Geschichtswerkstatt Lebenswege verbinden Anmeldung zur deutsch israelischen Geschichtswerkstatt Lebenswege verbinden Die Anmeldung bis spätestens Dienstag den 10. Oktober 2017 senden an: Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Landesjugendamt

Mehr

Du bist mir wichtig - Bindung in der Mensch Hund Beziehung

Du bist mir wichtig - Bindung in der Mensch Hund Beziehung Du bist mir wichtig - Bindung in der Mensch Hund Beziehung Referentin: Bettina Mutschler 26.-29. April 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, im April 2016 bieten wir ein INTENSIVTAGE zum Thema Bindung in

Mehr

In den Ferien. zum Schwimmabzeichen * DLRG Jugend Bezirk Rüsselsheim

In den Ferien. zum Schwimmabzeichen * DLRG Jugend Bezirk Rüsselsheim Seepferdchencamp 2015 SEEPFERDCHEN GOLD BRONZE SILBER In den Ferien zum Schwimmabzeichen * DLRG Jugend Bezirk Rüsselsheim Was ist das Seepferdchen-Camp? Das Seepferdchen-Camp ist für alle Kinder von 7

Mehr

Sola 2017 In. Rueun/Ilanz

Sola 2017 In. Rueun/Ilanz Sola 2017 In Rueun/Ilanz Liebe Eltern Liebe Kinder Auch in diesem Jahr möchten wir Kinder ab der ersten Klasse ein unvergessliches Sommerlager mit der JuBla Würenlingen bieten. Zusammen könnt ihr ein Abenteuer

Mehr

Seminar: Persönlichkeitsfördernde Aktivitäten

Seminar: Persönlichkeitsfördernde Aktivitäten Seminar: Persönlichkeitsfördernde Aktivitäten Referentin: Karin Jansen, Kynopädagogisches Zentrum Stadt-Mensch- Hund, Quickborn 31. März 2. April 2017 Sehr geehrte Damen und Herren, Als Anlage erhalten

Mehr

Workshop Insektenhotel

Workshop Insektenhotel Kinderbauernhoftage Sommer 2017 Erkunde in den Sommerferien den Bauernhof und lerne seine Bewohner kennen. Nach der gemeinsamen Fütterung der Tiere, wollen wir mit Euch Insektenhotels bauen und Bauernhoftiere

Mehr

FRAGEBOGEN FÜR ANSPRUCHSTELLER ZUR PRIVAT-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

FRAGEBOGEN FÜR ANSPRUCHSTELLER ZUR PRIVAT-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG Wrangelstr. 100 10997 Berlin Oder einfach per E-Mail an: VERSICHERUNGSNUMMER: Schadennummer (sofern bekannt): FRAGEBOGEN FÜR ANSPRUCHSTELLER ZUR PRIVAT-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG Sehr geehrter Anspruchsteller,

Mehr

Infos: Ort: Lindenbichl - eine Halbinsel im Staffelsee Zeit: Kosten: 230

Infos: Ort: Lindenbichl - eine Halbinsel im Staffelsee Zeit: Kosten: 230 Evangelische Jugend Garmisch-Partenkirchen Libi 2017... heißt 11 Tage lang in Zelten leben, feiern, Boot fahren, basteln, im See baden, Morgenandachten erleben, singen, spielen, Geschichten hören und abends

Mehr

Wilhelm-Bachmair-Straße 2 An alle Interessenten im

Wilhelm-Bachmair-Straße 2 An alle Interessenten im BRK-Kreisverband Erding Wilhelm-Bachmair-Straße 2 An alle Interessenten im 85435Erding Landkreis Erding Tel. (08122) 97 62-0 Fax. (08122) 97 62-14 www. Liebe Eltern, liebe Gruppenmitglieder, liebe Interessenten,

Mehr

Wir, melden (Namen der Erziehungsberechtigten) hiermit unseren Sohn/unsere Tochter beim 1.Elxlebener (Name des Kindes) Karnevalsclub an.

Wir, melden (Namen der Erziehungsberechtigten) hiermit unseren Sohn/unsere Tochter beim 1.Elxlebener (Name des Kindes) Karnevalsclub an. Anmeldung als aktives Mitglied im Wir, melden (Namen der Erziehungsberechtigten) hiermit unseren Sohn/unsere Tochter beim 1.Elxlebener (Name des Kindes) Karnevalsclub an. Personalien: Name des Kindes:

Mehr

Information zum Abenteuer Feriencamp Freizeitanlage Garwitz

Information zum Abenteuer Feriencamp Freizeitanlage Garwitz Information zum Abenteuer Feriencamp Freizeitanlage Garwitz Termin: Montag 24.07.2017 bis Freitag 28.07.2017 Ort: Lewitzcamp Garwitz an der Elde 19372 Garwitz Eigene Anreise und Abreise: Die Kinder können

Mehr

Teilnehmerbogen Teilnahmebedingungen und Einverständniserklärung zur Teilnahme am KimaZi-Rio

Teilnehmerbogen Teilnahmebedingungen und Einverständniserklärung zur Teilnahme am KimaZi-Rio Teilnehmerbogen Teilnahmebedingungen und Einverständniserklärung zur Teilnahme am KimaZi-Rio Projekt in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Aichach- Friedberg in Friedberg am Baggersee (Seestraße) vom

Mehr

Anmeldung für Cool for Life und Vereinbarung

Anmeldung für Cool for Life und Vereinbarung Anmeldung für Cool for Life und Vereinbarung Zora Gruppen IMMA e.v. Jahnstr.38 80469 München Name der vermittelnden Einrichtung Ansprechpartner_in Adresse der Einrichtung Tel und Email der Einrichtung

Mehr

Anmeldung zur deutsch israelischen Geschichtswerkstatt Lebenswege verbinden

Anmeldung zur deutsch israelischen Geschichtswerkstatt Lebenswege verbinden Anmeldung zur deutsch israelischen Geschichtswerkstatt Lebenswege verbinden Die Anmeldung bis spätestens 17. ktober senden an: Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Landesjugendamt Hamburg

Mehr

Der Sommer deines Lebens reloaded Chill, Fun und Action in Übach

Der Sommer deines Lebens reloaded Chill, Fun und Action in Übach Der Sommer deines Lebens reloaded Chill, Fun und Action in Übach Es sind Sommerferien und Du möchtest wie im letzten Jahr etwas erleben? Neue Leute kennen lernen oder die Alten vom letzten Jahr wiedersehen?

Mehr

Liebe Kinder und Eltern,

Liebe Kinder und Eltern, Liebe Kinder und Eltern, dieses Jahr führt uns die Reise nach Amerika. NEIN, wir wollen keinen Zaun um den Zeltplatz bauen, die Kinder brauchen ihn nicht bezahlen und ein Einreiseverbot ist auch nicht

Mehr

Taizé³. Kopten, Katholiken, Protestanten: eine Woche gemeinsam leben und glauben. 20. bis

Taizé³. Kopten, Katholiken, Protestanten: eine Woche gemeinsam leben und glauben. 20. bis Taizé³ Kopten, Katholiken, Protestanten: eine Woche gemeinsam leben und glauben 20. bis 27.07.2014 Fahrt für Jugendliche & junge Erwachsene von 17 27 Jahren Mehrere tausend Jugendliche aus Europa und aller

Mehr

Über das Sommerlager von Jungwacht Blauring Rüti Tann Dürnten

Über das Sommerlager von Jungwacht Blauring Rüti Tann Dürnten Über das Sommerlager von Jungwacht Blauring Rüti Tann Dürnten Wie jedes Jahr organisieren wir in den ersten zwei Wochen der Sommerferien ein zweiwöchiges Zeltlager. Das Sommerlager (Sola) hat einen Roten

Mehr

Förderverein der Wannetalschule e.v. Ferienbetreuung. für Grundschulkinder in den Osterferien vom 10. April bis 21. April 2017

Förderverein der Wannetalschule e.v. Ferienbetreuung. für Grundschulkinder in den Osterferien vom 10. April bis 21. April 2017 Ferienbetreuung für Grundschulkinder in den Osterferien vom 10. April bis 21. April 2017 In den Osterferien bietet der Förderverein der Wannetalschule e.v. wieder eine Ferienbetreuung für Grundschüler/innen

Mehr

Anmeldung zur Amsterdam-Fahrt

Anmeldung zur Amsterdam-Fahrt Anmeldung zur Amsterdam-Fahrt mit Einverständniserklärung / Gesundheitsbestätigung / Bade- und Schwimmerlaubnis (Bitte Entsprechendes ankreuzen bzw. ausfüllen, danke!) Teenager (ab 13 Jahre) Geburtsdatum

Mehr

Hallo Mädels und Jungs, liebe Eltern!

Hallo Mädels und Jungs, liebe Eltern! Hallo Mädels und Jungs, liebe Eltern! Anbei erhaltet Ihr die Anmeldeunterlagen für das Zeltlager 2018. Wie im Jahr zuvor werden wir auch dieses Jahr gemeinsam mit Mädchen und Jungs ein Zeltlager veranstalten.

Mehr

Jugendfreizeit. von Jahren. am Plattensee/Ungarn + 2 Nächte Budapest. vom

Jugendfreizeit. von Jahren. am Plattensee/Ungarn + 2 Nächte Budapest. vom Jugendfreizeit am Plattensee/Ungarn + 2 Nächte Budapest vom 03.09. - 11.09.2017 von 13-17 Jahren Unterbringung Untergebracht sind wir in einem Hotel Vonyarcvashegy/ die letzten beiden Nächte in Budapest.

Mehr

Zeltlager in Rettenbach 2017

Zeltlager in Rettenbach 2017 Zeltlager in Rettenbach 2017 Pfarrei St. Michael Altenstadt St. Michael Str. 4, Tel. 08861-7315 Sa. 10.06. - Mi. 14.06.2017 Eingeladen sind: Kinder, von der 3.-8. Klasse unserer Pfarrei Betreuung: Die

Mehr

um die Aufsichtspflicht Ihrer Kinder gewährleisten zu können, sind noch einige Punkte abzuklären:

um die Aufsichtspflicht Ihrer Kinder gewährleisten zu können, sind noch einige Punkte abzuklären: Schulweg 1 Telefon: (0 60 63) 17 90 Fax: (0 60 63) 57 77 20 E-Mail: grundschule.brombachtal@odenwaldkreis.de Internet: www.grundschule-brombachtal.de Grundschule Brombachtal Schulweg 1 Betreuungsangebot

Mehr

Fußball Freizeit Osterferien 2015

Fußball Freizeit Osterferien 2015 Fußball Freizeit Osterferien 2015 Wenn du zwischen 4 14 Jahre bist und Spaß am Fußball hast, dann bist du hier genau richtig. Der Spaß am Spiel steht an erster Stelle - Trainieren nach allerneuesten Erkenntnissen

Mehr

Kinderfreizeit. am Plattensee/Ungarn. von 8-13 Jahren. vom 25.August-03.September 2017

Kinderfreizeit. am Plattensee/Ungarn. von 8-13 Jahren. vom 25.August-03.September 2017 Kinderfreizeit am Plattensee/Ungarn vom 25.August-03.September 2017 von 8-13 Jahren Unterbringung Untergebracht sind wir in einem Hotel mit 2-, 3- und 4-Bett Zimmern in Vonyarcvashegy. Aktivitäten Die

Mehr

KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07.

KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07. KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07.2015 Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern, im Jahre 2015 bietet

Mehr

, geb. am., geb. am. Der Tagespflegeperson liegt eine Erlaubnis des Jugendamtes zur Kindertagespflege gemäß 43 SGB VIII vor.

, geb. am., geb. am. Der Tagespflegeperson liegt eine Erlaubnis des Jugendamtes zur Kindertagespflege gemäß 43 SGB VIII vor. Betreuungsvereinbarung zur Kindertagespflege Zwischen _ Personensorgeberechtigter und Bianca Czekalla (später Tagespflegeperson genannt), Am Raller 3, 25557 Gokels Wird folgender Vertrag geschlossen: 1.

Mehr

Aufenthalt der Hamburger Schüler im Ausland vom bis Besuch der ausländischen Schüler in Hamburg vom bis

Aufenthalt der Hamburger Schüler im Ausland vom bis Besuch der ausländischen Schüler in Hamburg vom bis Aufenthalt der Hamburger Schüler im Ausland vom bis Besuch der ausländischen Schüler in Hamburg vom bis Ich bin/wir sind damit einverstanden, dass mein/unser Kind an o.g. Austausch teilnimmt und werde/n

Mehr

Anmeldung zur deutsch israelischen Geschichtswerkstatt Lebenswege verbinden

Anmeldung zur deutsch israelischen Geschichtswerkstatt Lebenswege verbinden Anmeldung zur deutsch israelischen Geschichtswerkstatt Lebenswege verbinden Die Anmeldung senden an: Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Landesjugendamt Hamburg / FS4222 Rainer Schwart

Mehr

Freizeit PaÅ. fär das Zeltlager vom 11. bis in NeubrÄcke (Landkreis Birkenfeld) Vorname Nachname Geburtstag. StraÄe und Hausnummer

Freizeit PaÅ. fär das Zeltlager vom 11. bis in NeubrÄcke (Landkreis Birkenfeld) Vorname Nachname Geburtstag. StraÄe und Hausnummer Freizeit PaÅ fär das Zeltlager vom 11. bis 21.07.2013 in NeubrÄcke (Landkreis Birkenfeld) Vorname Nachname Geburtstag StraÄe und Hausnummer + E-mail Postleitzahl Wohnort Liebe Eltern, wir bitten Sie diesen

Mehr

Vortreffen (für Eltern und Kinder): Sonntag, 05.07.2015 um 15:00 Uhr im Pfarrheim in Langholt/Westrhauderfehn

Vortreffen (für Eltern und Kinder): Sonntag, 05.07.2015 um 15:00 Uhr im Pfarrheim in Langholt/Westrhauderfehn Katholische Kirchengemeinde ST. BONIFATIUS Westrhauderfehn-Langholt Zeltlager in Vrees vom 2.08.- 07.08.2015 Fahrtenbrief Alter: 8 bis 14 Jahre Teilnehmerbeitrag: 85,- (bzw. 55,- für jedes weitere Kind)

Mehr

grunz 2018 Lagerleitung: Antonia Wiedenroth ( ) und Lukas Drews ( )

grunz 2018 Lagerleitung: Antonia Wiedenroth ( ) und Lukas Drews ( ) grunz 2018 Lagerleitung: Antonia Wiedenroth (0160 1794634) und Lukas Drews (0172 4047600) E-Mail: lagerleitung@grunz-lager.de www.grunz-lager.de grspuaßnuznd Act.ion e le 12 Tag treichmüh S in Anschreiben

Mehr

Informationen zum Betriebspraktikum in der 11. Jahrgangsstufe

Informationen zum Betriebspraktikum in der 11. Jahrgangsstufe Informationen zum Betriebspraktikum in der 11. Jahrgangsstufe Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, die 11. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Maxdorf führt im zweiten Halbjahr dieses Schuljahres

Mehr

Vertrag für Studienfahrten am Geschwister-Scholl-Gymnasium Pulheim

Vertrag für Studienfahrten am Geschwister-Scholl-Gymnasium Pulheim Vertrag für Studienfahrten am Geschwister-Scholl-Gymnasium Pulheim (Neufassung Oktober 2010) bitte das Original unterschreiben und in der Schule abgeben Ziel der Schulfahrten in der Sek II (1) Eltern,

Mehr

Personalbogen. 1. Angaben zu Ihrem Kind: Vor- und Zuname: Geburtsdatum: Anschrift: PLZ, Ort:

Personalbogen. 1. Angaben zu Ihrem Kind: Vor- und Zuname: Geburtsdatum: Anschrift: PLZ, Ort: Personalbogen Dieser Bogen wird von uns vertraulich behandelt, nach dem Ausfüllen zu unseren Akten gelegt und auf das Lager mitgenommen. So haben wir die Möglichkeit bei Unfällen, gesundheitlichen Problemen

Mehr

Informationen zum Betriebspraktikum in der 11. Jahrgangsstufe

Informationen zum Betriebspraktikum in der 11. Jahrgangsstufe www.lmg8.de Informationen zum Betriebspraktikum in der 11. Jahrgangsstufe Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, die 11. Jahrgangsstufe des Lise-Meitner-Gymnasiums führt im ersten Halbjahr

Mehr

Nordbayerischer Musikbund e.v. Bezirk Mittelfranken

Nordbayerischer Musikbund e.v. Bezirk Mittelfranken Nordbayerischer Musikbund e.v. Bezirk Mittelfranken Ausschreibung (2 Seiten) Juniorbläserwoche 2017 Wann: 02. 05. Juni 2017 Anreise: Freitag, 02. Juni 2017 von 16.00 17.00 Uhr Minikonzert: Montag, 05.

Mehr

Anmeldung. zur Ski- und Snowboard-Freizeit. Matrei Großglockner Resort Kals-Matrei

Anmeldung. zur Ski- und Snowboard-Freizeit. Matrei Großglockner Resort Kals-Matrei Anmeldung zur Ski- und Snowboard-Freizeit Matrei Großglockner Resort Kals-Matrei vom 31.03.2017 (Abfahrt Abendstunden) bis 08.04.2017 Hiermit melde ich/melden wir mein/unser Kind für die Ferienfreizeit

Mehr

Sommerlager der Pfarre Bad Ischl

Sommerlager der Pfarre Bad Ischl Sommerlager der Pfarre Bad Ischl 16.7.-22.7. 2017 http://wagner-illustration.de/panne-im-weltall/ Liebe Kinder, liebe Eltern! Wir veranstalten auch heuer wieder ein Sommerlager für Groß und Klein. Eine

Mehr

Für eine verbindliche Anmeldung benötigen wir Ihre Bankverbindung!

Für eine verbindliche Anmeldung benötigen wir Ihre Bankverbindung! Telefon 02541 880711 Telefax 02541 880714 Für eine verbindliche Anmeldung benötigen wir Ihre Bankverbindung! Hiermit melde ich mich/ meinen Sohn/ meine Tochter Name/ Vorname: Geburtsdatum: Straße: PLZ,

Mehr

GrunZ 2017 Lagerleitung: Peer Kruse ( ), Jascha Jürgensen ( ) und Telsche Toben ( )

GrunZ 2017 Lagerleitung: Peer Kruse ( ), Jascha Jürgensen ( ) und Telsche Toben ( ) GrunZ 2017 Lagerleitung: Peer Kruse (0152 04118954), Jascha Jürgensen (0176 45852509) und Telsche Toben (0152 54966817) E-Mail: lagerleitung@grunz-lager.de ZWEXI TRA E TAGEhre ein grunz 10 Ja! Feiern zum

Mehr

in die Europasportregion nach Mauterndorf in Österreich

in die Europasportregion nach Mauterndorf in Österreich des Dekanats Losheim Wadern und der Pfarreiengemeinschaft Weiskirchen für alle ab 15 Jahren in die Europasportregion nach Mauterndorf in Österreich RAFTING KLETTERN CANYONING... vom 12. bis 20. Juli 2010

Mehr

W i r ü b e r u n s - W e r w i r s i n d

W i r ü b e r u n s - W e r w i r s i n d W i r ü b e r u n s - W e r w i r s i n d Wir, die Schönstatt-Mannesjugend der Diözese Eichstätt, sind ein bei staatlichen und kirchlichen Stellen anerkannter, katholischer Jugendverband. Als solcher gehören

Mehr

& Köln. am 5.November 2011

& Köln. am 5.November 2011 & Köln am.november 0 wird präsentiert von der Bezirk Eifel-Mosel Hallo liebe Jugendliche und Jugendleiter, in diesem Jahr haben wir uns wieder etwas ganz besonderes für euch ausgedacht!!!! Wir wollen mit

Mehr

Inhalt: Bitte kreuzen sie beigefügte Dokumente an: Einverständniserklärung. Taschengeld (Summe bitte einfügen) Eur. Medikation (falls nötig)

Inhalt: Bitte kreuzen sie beigefügte Dokumente an: Einverständniserklärung. Taschengeld (Summe bitte einfügen) Eur. Medikation (falls nötig) Dokumentenumschlag: Name des Kindes: Datum der Reiterferien Inhalt: Bitte kreuzen sie beigefügte Dokumente an: Kopie des Impfpasses Einverständniserklärung Taschengeld (Summe bitte einfügen) Eur Medikation

Mehr

Obenstruthschule Obenstruthstr Siegen T r ä g e r d e r O G S

Obenstruthschule Obenstruthstr Siegen T r ä g e r d e r O G S Verein für soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen e.v. Obenstruthschule Obenstruthstr.14 57072 Siegen T r ä g e r d e r O G S V e r e i n f ü r s o z i a l e A r b e i t u n d K u l t u r Süd w e s t f

Mehr

Anmeldung für KLEVER Hüttenbau in Hohenwettersbach 2015

Anmeldung für KLEVER Hüttenbau in Hohenwettersbach 2015 Anmeldung für KLEVER Hüttenbau in Hohenwettersbach 2015 Hiermit melde ich meinen Sohn/meine Tochter Name: Schule: Vorname: Klasse: Straße: PLZ : Ort: Geburtsdatum: Tel.: Email: Sommerferien 03.08. 14.08.2015

Mehr