SUCHE IMPOTENTEN MANN FÜRS LEBEN

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SUCHE IMPOTENTEN MANN FÜRS LEBEN"

Transkript

1 Die neue Produktion der Stadtbühne Sterzing SUCHE IMPOTENTEN MANN FÜRS LEBEN Komödie nach dem gleichnamigen Roman von Gaby Hauptmann Regie: Monika Bonell

2 Zum Stück Suche impotenten Mann fürs Leben ist eine humorvoll-frivole Komödie, die bereits als Roman und im Kino ein absoluter Bestseller war. Die Zuschauer wissen immer ein bisschen mehr als die Darsteller auf der Bühne. Und das macht diese junge, moderne Komödie zu einem quietschenden Vergnügen... Wie viele Taschentücher wohl täglich wegen der Kerle draufgehen? Millionen. Die attraktive Carmen hat Männer satt, die immer und ausschließlich nur an das Eine denken. Deshalb sucht sie per Zeitungsanzeige einen Partner, bei dem sich die Frage gar nicht erst stellt, einen impotenten Mann eben. Schon nach kurzer Zeit trifft sie bei einem ihrer Dates den Mann ihrer Träume. David hat alles, was seine Vorgänger vermissen ließen. Er sieht gut aus, ist verständnisvoll, erfolgreich und witzig. Bei ihm wünscht sich Carmen, dass es mit der Impotenz so wäre, wie mit einem Schnupfen, der ganz von alleine vergeht. Dumm nur - was Carmen allerdings nicht weiß - dass David gar nicht derjenige ist, der auf die Anzei-

3 ge geantwortet hat. Und dass mit seinem kleinen David auch alles zum Besten steht. Dumm auch, dass David nicht den Mut hat, Carmen reinen Wein einzuschenken. Und so ist das Gefühlschaos vorprogrammiert... Mit dieser wunderbar lockeren Komödie ist Gaby Hauptmann das Kunststück gelungen, dem Thema Frau sucht Mann eine ganz neue Seite abzugewinnen. Die Autorin Gaby Hauptmann Gaby Hauptmann lebt in Allensbach am Bodensee mit ihrer Tochter, wachsamen Nachbarn und zwei bissigen englischen Bulldogen (aus Bronze...) vor ihrer Haustüre. Sie volontierte beim SÜDKURIER in Konstanz, war dort anschließend Reiseredakteurin und machte sich zwei Jahre später mit einem

4 Pressebüro in Lindau selbständig war sie als Chefredakteurin Frau der ersten Stunde bei einem der ersten Privatsender in Deutschland seefunk radio bodensee. Gleichzeitig begann sie beim Fernsehen zu arbeiten, zunächst als Autorin, später auch als Produzentin und Regisseurin erschien ihr erstes Buch Alexa, die Amazone, ein Reiterbuch für 14- bis 19-jährige, darauf folgten die Bestseller: Suche impotenten Mann fürs Leben, Nur ein toter Mann ist ein guter Mann, Die Lüge im Bett, Eine Handvoll Männlichkeit, Die Meute der Erben und Ein Liebhaber zuviel ist noch zu wenig sowie die Kurzgeschichten Frauenhand auf Männerpo, Gaby Hauptmann: Mehr davon, eine Art Antwort auf die vielen Fragen der Leser/innen (Biografie mit Lebensphilosophie), Fünf-Sterne-Kerle inklusive, Hengstparade, Yachtfieber, Ran an den Mann, Nicht schon wieder al dente, Das Glück mit den Männern... und andere Geschichten, Rückflug zu verschenken. Suche impotenten Mann fürs Leben startete am 1. April 2003 mit internationaler Besetzung im Kino. Die Nebenrollen der impotenten Männer wurden mit so hochkarätigen Namen wie Heiner Lauterbach, Dirk Bach und Wigald Boning unter der Regie von John Henderson besetzt. Die Verfilmung hatte eine enorme Resonanz.

5 Aufführungen: Do um Uhr (Premiere) Sa um Uhr So um Uhr Di um Uhr Fr um Uhr Sa um Uhr im großen Saal des Stadttheaters Sterzing Kartenreservierung: ab Montag, Telefonnummern: oder von bis Uhr und von bis Uhr oder auf unserer Homepage Eintrittspreis: 10,00

6 Auf der Bühne: Carmen Sommer: Susanne Egger David Teutsch + Oliver Schramm: Werner Hohenegger Laura: Maria Schumann Peter + Frederic Süss + Stefan von Kaltenstein: Thomas Volgger Kellnerin Marlene + Maria Lefke: Gundi Kausch Dr. Heinz Prodan + Mann + Dieter: Klaus Keim

7 Hinter der Bühne: Regie: Monika Bonell Regieassistenz: Klaus Keim Technik: Urban Larch, Lorenz Leitner Kostüme: Adelheid Rienzner Maske: Birgit Pardeller Bühne: Team Plakat & Folder: Studio Creation Eintritt: Claudia Brüne, Michi Bonell, Anna Larch, Silvia Larch Gesamtleitung: Monika Bonell

8 THERMO WIPPTAL AG/Spa Boutique Colleciton Bahnhofstraße Sterzing Danke den Sponsoren und Förderern

Monarchs And Milkweed: A Migrating Butterfly, A Poisonous Plant, And Their Remarkable Story Of Coevolution By Anurag Agrawal READ ONLINE

Monarchs And Milkweed: A Migrating Butterfly, A Poisonous Plant, And Their Remarkable Story Of Coevolution By Anurag Agrawal READ ONLINE Monarchs And Milkweed: A Migrating Butterfly, A Poisonous Plant, And Their Remarkable Story Of Coevolution By Anurag Agrawal READ ONLINE If you are looking for a ebook Monarchs and Milkweed: A Migrating

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2016 Fr, 01 0:00 Sa, 02 0:00 So, 03 0:00 Mo, 04 0:00 Di, 05 0:00 Mi, 06 0:00 Do, 07 0:00 Fr, 08 0:00 Sa, 09 0:00 So, 10 0:00 Mo, 11 0:00 Di, 12 0:00 Mi, 13 0:00 Do, 14 0:00 Fr, 15 0:00

Mehr

The Top Ten Leadership Commandments By Hans Finzel READ ONLINE

The Top Ten Leadership Commandments By Hans Finzel READ ONLINE The Top Ten Leadership Commandments By Hans Finzel READ ONLINE Das findet zumindest Carmen, die genug hat vom Experimentieren und daher eine Anzeige aufgibt: Suche impotenten Mann fürs Leben in der Hoffnung,

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2015 Do, 01 Fr, 02 Sa, 03 So, 04 Mo, 05 Di, 06 Mi, 07 Do, 08 Fr, 09 Sa, 10 So, 11 Mo, 12 Di, 13 Mi, 14 Do, 15 Fr, 16 Sa, 17 So, 18 Mo, 19 Di, 20 Mi, 21 Do, 22 Fr, 23 Sa, 24 So, 25 Mo,

Mehr

Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013

Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013 Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013 Samstag, 20. April 2013 19.30 Uhr Buffet / Küche / Service / Bar 1 Amrein Roman 2 Banz Pascal 3 Blaser Adrian 4 Brügger René 5 Bühlmann Madeleine 6 Häfliger

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2016

Wangerooge Fahrplan 2016 Fahrplan Dezember 2015 Januar Januar Januar Februar Februar März So, 13.12. 10.15 11.00 12.45 12.30 13.45 14.20 Mo, 14.12. 11.30 13.00 15.30 Di, 15.12. 12.30 13.05 14.45 13.30 15.00 Mi, 16.12. 14.45 16.00

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten.

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten. Fahrplan Dezember 2014 Januar Januar Februar Februar März März Sa, 27.12. 12.30 13.30 11.30 13.30 16.00 14.00 15.45 15.30 16.30 16.50 So, 28.12. 12.30 14.15 12.15 14.30 15.30 16.45 14.45 16.30 17.15 17.35

Mehr

Das Kultstück. Stadtbühne Sterzing

Das Kultstück. Stadtbühne Sterzing Das Kultstück RUSTICAL VON Wolfgang Ambros & Manfred Tauchen Regie & Gesamtleitung: Monika Leitner Bonell Musik: Schulband (Leitung Paul Brugger) Chorleitung: Tamara Rieder Choreografie: Nora Nestl 30

Mehr

Lauf doch nicht immer weg!

Lauf doch nicht immer weg! Sehr verehrtes Publikum, lieber Theaterfreund! 20 Jahre Theater am Dürrnberg wir präsentieren die rasante Verwechslungskomödie Lauf doch nicht immer weg! Eine Farce in drei Akten von Philip King Inhalt

Mehr

Tordis Eckhoff gestorben am 26. Januar 2018

Tordis Eckhoff gestorben am 26. Januar 2018 In stillem Gedenken an Tordis Eckhoff gestorben am 26. Januar 2018 Familien Eckhoff entzündete diese Kerze am 18. März 2018 um 14.41 Uhr Wir danken allen ganz herzlich, die für unsere liebe Tordis eine

Mehr

Königs Erläuterungen und Materialien Band 176. Auszug aus: Friedrich Hebbel. Maria Magdalena. von Magret Möckel

Königs Erläuterungen und Materialien Band 176. Auszug aus: Friedrich Hebbel. Maria Magdalena. von Magret Möckel Königs Erläuterungen und Materialien Band 176 Auszug aus: Friedrich Hebbel Maria Magdalena von Magret Möckel Friedrich Hebbel: Maria Magdalena. Ein bürgerliches Trauerspiel in drei Akten. Mit Hebbels Vorwort

Mehr

THEATER PADERBORN SPIELZEIT 14/15 INTENDANZ Katharina Kreuzhage

THEATER PADERBORN SPIELZEIT 14/15 INTENDANZ Katharina Kreuzhage THEATER PADERBORN SPIELZEIT 14/15 INTENDANZ Katharina Kreuzhage PRESSEMAPPE Lars Fabian DER FAULSTE KATER DER WELT FOTO Christoph Meinschäfer DER FAULSTE KATER DER WELT Premiere 06.09.2014 / 13:15 Uhr

Mehr

Alleinerziehend mit Mann Monika Bittl, Silke Neumayer

Alleinerziehend mit Mann Monika Bittl, Silke Neumayer Alleinerziehend mit Mann Monika Bittl, Silke Neumayer Alleinerziehend mit Mann Monika Bittl, Silke Neumayer Download Alleinerziehend mit Mann...pdf Online Lesen Alleinerziehend mit Mann...pdf Alleinerziehend

Mehr

In geheimer Mission. Komödie in 2 Akten von Michael Parker Deutsch von Heinz Marecek

In geheimer Mission. Komödie in 2 Akten von Michael Parker Deutsch von Heinz Marecek Bühnenstück 2016 In geheimer Mission Komödie in 2 Akten von Michael Parker Deutsch von Heinz Marecek Das Stück spielt im Haus des amerikanischen Botschafters Harry Douglas in London. Butler Perkins wird

Mehr

Theatergruppe Oggelshausen e.v. spielt für Sie: Alles auf Krankenschein. Komödie von Ray Cooney

Theatergruppe Oggelshausen e.v. spielt für Sie: Alles auf Krankenschein. Komödie von Ray Cooney Theatergruppe Oggelshausen e.v. spielt für Sie: Alles auf Krankenschein Komödie von Ray Cooney Liebe Theaterfreunde, Alles auf Krankenschein eine Komödie von Ray Cooney in 3 Akten Lachen auf Rezept, das

Mehr

Peter Weichselbaum gestorben am 8. August 2016

Peter Weichselbaum gestorben am 8. August 2016 In stillem Gedenken an Peter Weichselbaum gestorben am 8. August 2016 entzündete diese Kerze am 8. Januar 2019 um 14.49 Uhr Mein Liebling, 29 Monate ich vermiss und lieb Dich. Wie Gina so schön sagte,

Mehr

Sauerkrautkoma. Rita Falk. Filmhörspiel mit Sebastian Bezzel, Simon Schwarz u.v.a. (2 CDs) Rita Falk. Autorenspecial

Sauerkrautkoma. Rita Falk. Filmhörspiel mit Sebastian Bezzel, Simon Schwarz u.v.a. (2 CDs) Rita Falk. Autorenspecial Sauerkrautkoma Filmhörspiel mit Sebastian Bezzel, Simon Schwarz u.v.a. (2 CDs) Sauerkrautkoma Der Audio Verlag Filmhörspiel Franz Eberhofer ist im Stress, denn an allen Ecken und Enden seines Lebens brennt

Mehr

eine Komödie von Miguel Mihura

eine Komödie von Miguel Mihura eine Komödie von Miguel Mihura Ein Theatermensch zu sein ist ein Kompliment! Jean-Louis Barrault: (französischer Schauspieler, Pantomime und Regisseur) Wer bereit ist, aus Liebe zu einigen Quadratmetern

Mehr

Premiere am Donnerstag zum 80. Geburtstag: Dat Mannswief un de lütte Ünnerschied

Premiere am Donnerstag zum 80. Geburtstag: Dat Mannswief un de lütte Ünnerschied Premiere am Donnerstag zum 80. Geburtstag: Dat Mannswief un de lütte Ünnerschied ahrensburg24.de /premiere-am-donnerstag-zum-80-geburtstag-dat-mannswief-un-de-luetteuennerschied/ ve Ahrensburg (ve). Die

Mehr

Kunibert von Rosenau zu Rosenau 2006 eine Persiflage* Text und Regie: Iris Minder

Kunibert von Rosenau zu Rosenau 2006 eine Persiflage* Text und Regie: Iris Minder Kunibert von Rosenau zu Rosenau 2006 eine Persiflage* Text und Regie: Iris Minder Inhalt: Eine Theatergruppe möchte einmal etwas spielen das wirklich zu Herzen geht. Deshalb beschliessen sie, ein Stück

Mehr

Schatülleli. Das Kindertheater der Schatulle. König Drosselbart

Schatülleli. Das Kindertheater der Schatulle. König Drosselbart Schatülleli Das Kindertheater der Schatulle König Drosselbart Es Spielen: (Foto von links) Prinz Titi Thomas Hug Prinz Tata Florian Rudin Prinzessin Gloria Florence Morgenstern Königin, Sprecherin Sara,

Mehr

Theatergruppe Oggelshausen e.v. spielt für Sie: Doppelt leben hält Besser. Komödie von Ray Cooney

Theatergruppe Oggelshausen e.v. spielt für Sie: Doppelt leben hält Besser. Komödie von Ray Cooney Theatergruppe Oggelshausen e.v. spielt für Sie: Doppelt leben hält Besser Komödie von Ray Cooney Doppelt leben hält besser eine Komödie von Ray Cooney in 3 Akten Liebe Theaterfreunde, gern wird Ray Cooneys

Mehr

Ferienwohnung Altmühltal, Ferienhaus Eichstätt direkt am Fluss. Belegungskalender und

Ferienwohnung Altmühltal, Ferienhaus Eichstätt direkt am Fluss. Belegungskalender  und Jan 2017 Feb 2017 März 2017 direkt am Fluss.. KW 1 KW 2 KW 3 KW 4 KW 5 So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di letzter update 08.01.2017 KW 5 KW 6 KW

Mehr

Übersicht der geplanten Lehrausgänge/Lehrfahrten

Übersicht der geplanten Lehrausgänge/Lehrfahrten Übersicht der geplanten Lehrausgänge/Lehrfahrten Klasse Ziel/Tätigkeit Termin Begleitpersonen Kosten 3A 3B 3C 3D 3E INSTANT ACTS 16.10.2018 Die Lehrpersonen der jeweiligen Stunde 3A 3B 3C 3D 3E English

Mehr

Presseinformation. Der Märchensommer Steiermark dreht heuer am. Pressekonferenz am 09. Juni 2016

Presseinformation. Der Märchensommer Steiermark dreht heuer am. Pressekonferenz am 09. Juni 2016 Presseinformation Der Märchensommer Steiermark dreht heuer am Pressekonferenz am 09. Juni 2016 Der Märchensommer Steiermark geht 2016 in seine 3. Saison Letzten Sommer begeisterte Hex Mex! Die Suche nach

Mehr

Gila von Weitershausen

Gila von Weitershausen Gila von Weitershausen Geburtsjahr: Nationalität: Größe: Augenfarbe: Ausbildung: Auszeichnungen: Sprachen: Sportarten: Führerschein: 1944 Deutsch 169 cm graublau Münchner Schauspielschule 1968 Bundesfilmpreis

Mehr

Zeitungsanzeigen zum Jahrgedächtnis

Zeitungsanzeigen zum Jahrgedächtnis Zeitungsanzeigen zum Jahrgedächtnis Bestattungshaus Dedenbach Tel.: 02642 / 977 30 Sandkauler Weg 2a Fax: 02642 / 977 399 53489 Sinzig bestattungen@dedenbach.org www.bestattungen-dedenbach.de 1. Jahrgedächtnis

Mehr

RICHENTAL-SAAL, KULTURZENTRUM AM MÜNSTER VERNISSAGE UHR KONZEPT MONIKA DRACH

RICHENTAL-SAAL, KULTURZENTRUM AM MÜNSTER VERNISSAGE UHR KONZEPT MONIKA DRACH 15.01. - 12.03.17 Ausstellungsprojekt zu Identität und kulturellen Prägungen RICHENTAL-SAAL, KULTURZENTRUM AM MÜNSTER VERNISSAGE 14.01.2017 18 UHR KONZEPT MONIKA DRACH Bildende Kunst Adidal Abou-Chamat

Mehr

Sie hat uns. HAROLD FRY geschenkt. Jetzt schenkt sie uns MISTER FRANK... NEU! Noch nicht angeboten. Der neue Roman von.

Sie hat uns. HAROLD FRY geschenkt. Jetzt schenkt sie uns MISTER FRANK... NEU! Noch nicht angeboten. Der neue Roman von. Sie hat uns HAROLD FRY geschenkt. Jetzt schenkt sie uns MISTER FRANK... NEU! Noch nicht angeboten Der neue Roman von Rachel Joyce EIN BUCH, DAS NAHE GEHT. WEIL ES VON NÄHE HANDELT. Mister Frank hat eine

Mehr

NIEDERDEUTSCHE BÜHNE AHRENSBURG: ENDLICH ALLEEN WENN

NIEDERDEUTSCHE BÜHNE AHRENSBURG: ENDLICH ALLEEN WENN NIEDERDEUTSCHE BÜHNE AHRENSBURG: ENDLICH ALLEEN WENN ELTERN SICH ZU FRÜH FREUEN Ahrensburg (ve). Kinner! Wenn se lütt sünd, sünd se so sööt, dat du jem opfreten muchst. Wenn se groot sünd, wünscht du di,

Mehr

Kick Off - Fünf Ladies auf Abwegen: Krimikomödie mit schwarzem Humor

Kick Off - Fünf Ladies auf Abwegen: Krimikomödie mit schwarzem Humor Kick Off - Fünf Ladies auf Abwegen: Krimikomödie mit schwarzem Humor Kick Off - Fünf Ladies auf Abwegen: Krimikomödie mit schwarzem Humor Download Kick Off - Fünf Ladies auf Abwegen: Krimikomödie mit...pdf

Mehr

Schnee ist auch nur hübschgemachtes Wasser

Schnee ist auch nur hübschgemachtes Wasser Schnee ist auch nur hübschgemachtes Wasser Wintergeschichten»Wo geht s denn hier zum Schnee?«nimmt uns mit in ihre Winterwelt und erzählt in heiterem Ton, warum Ela jetzt Manu heißt, am 23. Dezember manchmal

Mehr

Presseinformation. Der eingebildete Kranke von Molière Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren

Presseinformation. Der eingebildete Kranke von Molière Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren Presseinformation Der eingebildete Kranke von Molière Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren Eine Produktion des Wiener Kindertheaters in Kooperation mit der Ballettakademie der Wiener Staatsoper Vorstellungen:

Mehr

Bericht der Südwest-Presse vom Erscheinungsdatum: Donnerstag

Bericht der Südwest-Presse vom Erscheinungsdatum: Donnerstag Bericht der Südwest-Presse vom 22.10.2010 Erscheinungsdatum: Donnerstag 22.10.2010 Göppingen "Der ganz normale Wahnsinn" - wer kennt ihn nicht? "D'Kulissaschiabr" des TV Holzheim bringen ihn schwäbisch

Mehr

Commedia d Amore. Andreas Berger. Regie: Silvia Jost. Ein Theaterstück über die schönste Hauptsache der Welt von und mit

Commedia d Amore. Andreas Berger. Regie: Silvia Jost. Ein Theaterstück über die schönste Hauptsache der Welt von und mit Commedia d Amore Ein Theaterstück über die schönste Hauptsache der Welt von und mit Andreas Berger Regie: Silvia Jost Produktion Commedia d Amore Spiel und Text: Andreas Berger Regie: Musikalische Beratung:

Mehr

...leben bis zuletzt! Deutscher PalliativKalender

...leben bis zuletzt! Deutscher PalliativKalender ...leben bis zuletzt! 2013 Deutscher PalliativKalender Cornelia Nerlich Januar 2013 1 2 3 4 5 Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do 1 2 3 4 5 6 7

Mehr

KLEINE BüHNE ETTLINGEN

KLEINE BüHNE ETTLINGEN 2016 - KLEINE BüHNE ETTLINGEN 27.09.2015 - âdie 39 Stufenâ. Kriminalkomà die von. John Buchan / Alfred Hitchcock in einer Bühnenbearbeitung von Patrick Barlow nach dem... www.kleinebuehneettlingen.de

Mehr

Angebote & Begleitprogramme für Schulklassen, Oberstufenkurse, Hochschulkurse und weitere Gruppen (ab 10 Personen) zur Produktion:

Angebote & Begleitprogramme für Schulklassen, Oberstufenkurse, Hochschulkurse und weitere Gruppen (ab 10 Personen) zur Produktion: Angebote & Begleitprogramme für Schulklassen, Oberstufenkurse, Hochschulkurse und weitere Gruppen (ab 10 Personen) zur Produktion: Zum Stück Das kunstseidene Mädchen nach dem gleichnamigen Roman von Irmgard

Mehr

Gedenkkerzen. Fam. Nagiller Fam.Kröll. wattens. Pfia di Georg Ruhe in Frieden. Shona Haut 1 In Erinnerung Sarah. In ewiger Freundschaft Georg

Gedenkkerzen. Fam. Nagiller Fam.Kröll. wattens. Pfia di Georg Ruhe in Frieden. Shona Haut 1 In Erinnerung Sarah. In ewiger Freundschaft Georg Dietmar Strauss Beileidsbekundungen Du bist früh von uns gegangen, aber wirst immer ein großer Teil meines Herzens sein.ich wollte nur noch Danke sagen für die vielen und schönen Erinnerungen die Ich mit

Mehr

15., 21., 22., 28. und 29. April 2018 Gebhard-Wölfle-Saal in Bizau. Begleitausstellung zum 1. Weltkrieg des Bregenzerwald Archiv im Foyer

15., 21., 22., 28. und 29. April 2018 Gebhard-Wölfle-Saal in Bizau. Begleitausstellung zum 1. Weltkrieg des Bregenzerwald Archiv im Foyer 15., 21., 22., 28. und 29. April 2018 Gebhard-Wölfle-Saal in Bizau Begleitausstellung zum 1. Weltkrieg des Bregenzerwald Archiv im Foyer DIE HANDLUNG BROSES VERE Bizau, im Sommer 1914. Die Dorfbewohner

Mehr

AM ANFANG nach dem gleichnamigen, preisgekrönten Kinderbuch von Bart Moeyaert & Wolf Erlbruch Verlag Peter Hammer / Querido s Kinderboeken

AM ANFANG nach dem gleichnamigen, preisgekrönten Kinderbuch von Bart Moeyaert & Wolf Erlbruch Verlag Peter Hammer / Querido s Kinderboeken nach dem gleichnamigen, preisgekrönten Kinderbuch von Bart Moeyaert & Wolf Erlbruch Verlag Peter Hammer / Querido s Kinderboeken Genesis oder Evolution?... kreatives Spiel... humorvoll und fantasievoll

Mehr

A&X. Volksbühne Basel MI 02. / DO 03. / FR , 20:00

A&X. Volksbühne Basel MI 02. / DO 03. / FR , 20:00 A&X Volksbühne Basel MI 02. / DO 03. / FR 04.11., 20:00 A&X Eine Produktion der Volksbühne Basel. VON UND MIT Schauspiel: Anina Jendreyko, Robert Baranowski, Orhan Müstak, Maya Alban-Zapata Gesang: Özlem

Mehr

DIE ZEIT DER PLANCKS

DIE ZEIT DER PLANCKS Sergi Belbel DIE ZEIT DER PLANCKS (Katalanischer Originaltitel: El temps de Planck) Aus dem Katalanischen von Klaus Laabs 1 El temps de Planck von Sergi Belbel wurde am 27. Juni 2000 im Teatre Romea, Barcelona,

Mehr

Abiturprüfung 2018 (mündliche Prüfung) Evangelische Schulgemeinschaft Erzgebirge

Abiturprüfung 2018 (mündliche Prüfung) Evangelische Schulgemeinschaft Erzgebirge Di, 08.05. 07:25 07:45 Eckel, Emelie grw1 Herr Georgi Herr Hielscher Frau Schulze 08:10 08:30 Hofmann, Ruben grw1 Herr Georgi Herr Hielscher Frau Schulze 09:10 09:30 Hübler, Niklas grw1 Herr Georgi Herr

Mehr

Konjunktiv II (starke und schwache Verben)

Konjunktiv II (starke und schwache Verben) Konjunktiv II (starke und schwache Verben) A Konjunktivformen 1 Ich wünschte, ihr (können) mitfahren 2 Wenn du nur mehr Geduld (haben)! 3 Wir (bleiben) lieber zu Hause 4 Wenn er nur endlich (anfangen)!

Mehr

Geburt. Lisa-Marie * g 49 cm. Felix. Timo. Luca. Kevin. Celine * g 45 cm. Chiara- Sophie

Geburt. Lisa-Marie * g 49 cm. Felix. Timo. Luca. Kevin. Celine * g 45 cm. Chiara- Sophie Luca * 9. 10. 2004 3.650 g 53 cm Muster g01 (50/2), 4c Muster g02 (45/2), 4c Timo *10. Oktober 2004 3.560 g 52 cm Ab jetzt bestimme ich, wann aufgestanden wird! Geburt unseres Sohnes. Ella und Toni Geburt

Mehr

gelang auch Dominiques Vater die Flucht aus Kongo- Brazzaville zu Frau und Tochter nach Duisburg. Dort schloss Dominique ihr Abitur ab.

gelang auch Dominiques Vater die Flucht aus Kongo- Brazzaville zu Frau und Tochter nach Duisburg. Dort schloss Dominique ihr Abitur ab. DOMINIQUE SIASSIA Dominique Siassia ( *1979 ) wurde in der Hansestadt Osterburg ( Sachsen- Anhalt ) geboren. Bald darauf wanderte ihre Mutter mit ihr in die Republik Kongo aus. Dort wuchs Dominique, mit

Mehr

JOY FIELDING. Zähl nicht die Stunden

JOY FIELDING. Zähl nicht die Stunden JOY FIELDING Zähl nicht die Stunden Buch Die 36jährige Mattie Hart hat vieles erreicht: Gemeinsam mit Jake, einem attraktiven und erfolgreichen Rechtsanwalt, lebt sie in einem luxuriösen Haus am Rande

Mehr

DEZEMBER AUSVERKAUFT : SO Uhr: ASCHENPUTTEL

DEZEMBER AUSVERKAUFT : SO Uhr: ASCHENPUTTEL PUPPENTHEATER FIRLEFANZ BERLIN PREUßSCHE MARIONETTENOPER BERLIN 10178 Berlin Mitte Sophienstraße 10 Theaterkasse Telefon: 030-28 33 560 E-Mail: kontakt@puppentheater-firlefanz.de Telefonische Kartenreservierungen:

Mehr

Spielplan. RAUSCHEN oder: Wenn du nicht existierst, geh mir bitte aus dem Licht. Schauspielhaus - Ostflügel

Spielplan. RAUSCHEN oder: Wenn du nicht existierst, geh mir bitte aus dem Licht. Schauspielhaus - Ostflügel Städtische Theater Chemnitz ggmbh Spielplan 2019 Mai 03. Fr, Mai Schauspiel RAUSCHEN oder: Wenn du nicht existierst, geh mir bitte aus dem Licht. 04. Sa, Mai Schauspiel Adams Äpfel Rabenschwarze Komödie

Mehr

Knopf-Projekt. im Rahmen. Haus für Kinder am Hirzberg Dokumentation von Lernkultur & Bildung. des Förderprogramms. KunstStück. der Bosch-Stiftung

Knopf-Projekt. im Rahmen. Haus für Kinder am Hirzberg Dokumentation von Lernkultur & Bildung. des Förderprogramms. KunstStück. der Bosch-Stiftung Haus für Kinder am Hirzberg Dokumentation von Lernkultur & Bildung Knopf-Projekt im Rahmen des Förderprogramms KunstStück der Bosch-Stiftung Knopf-Projekt Dezember 2007 März 2008 Ein wunderbares Beispiel

Mehr

ZWÖLF GESCHWORENEN. Premiere am DIE

ZWÖLF GESCHWORENEN. Premiere am DIE Premiere am 2.7.2011 DIE ZWÖLF GESCHWORENEN Esslinger Zeitung 7.7.2011 Auszug Vorurteile statt Objektivität Werner Schretzmeier inszeniert im Stuttgarter Theaterhaus Die 12 Geschworenen Werner Schretzmeier

Mehr

Komödie Kassel ggmbh Friedrich-Ebert-Str. 39, Kassel, Kartentelefon 0561/ Spielplan Mai 2018

Komödie Kassel ggmbh Friedrich-Ebert-Str. 39, Kassel, Kartentelefon 0561/ Spielplan Mai 2018 Komödie Kassel ggmbh Friedrich-Ebert-Str. 39, 34117 Kassel, Kartentelefon 0561/18383 Spielplan Mai 2018 So 13.5. 18:00 Das Beste von Heinz Erhardt Theatersaal Mi 16.5. 20:00 Macho Man Theatersaal Do 17.5.

Mehr

1 Mathematik zum Aufwärmen. Mathematik zum Aufwärmen. Mathematik zum Aufwärmen / Lösung. 1. a) Fred b) Emil c) Bernd d) Anna e) Dieter

1 Mathematik zum Aufwärmen. Mathematik zum Aufwärmen. Mathematik zum Aufwärmen / Lösung. 1. a) Fred b) Emil c) Bernd d) Anna e) Dieter / Lösung / Lösung Diesen Monat wurden 1 20 000 CDs verkauft. 1. a) Fred b) Emil c) Bernd d) Anna e) Dieter 1 2 Ein Fahrstuhl mit 6 Personen (Anna, Bernd, Claudia, Dieter, Emil und Fred) hält in 6 Stock-werken.

Mehr

Niederdeutsche Bühne Husum 2016

Niederdeutsche Bühne Husum 2016 www.ndb-husum.de Niederdeutsche Bühne Husum 2016 2 www.ndb-husum.de Vorwort Liebe Freunde des plattdeutschen Theaters! Im September begannen wir, wie immer, mit den Proben zu unserem neuen Stück Müggensacksien

Mehr

Bio-Bibliographie. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Diogenes Verlag AG

Bio-Bibliographie. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Diogenes Verlag AG Bio-Bibliographie Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Diogenes Verlag AG www.diogenes.ch e-mail: presse@diogenes.ch Diogenes Bio-Bibliographie Ingrid Noll Ingrid Noll, geboren 1935 in Shanghai,

Mehr

Spielplan. auf dem weg Die Schauspielstudierenden zeigen ihre aktuellen Arbeiten Schauspielhaus - Ostflügel

Spielplan. auf dem weg Die Schauspielstudierenden zeigen ihre aktuellen Arbeiten Schauspielhaus - Ostflügel Städtische Theater Chemnitz ggmbh Spielplan 2018 Oktober 01. Mo, Oktober Schauspiel auf dem weg Die Schauspielstudierenden zeigen ihre aktuellen Arbeiten Eintritt frei 02. Di, Oktober Schauspiel Die vier

Mehr

P ocahontas. Pocahontas - Die kleine Indianerprinzessin

P ocahontas. Pocahontas - Die kleine Indianerprinzessin Pocahontas - Die kleine Indianerprinzessin Im Jahr 1607 klingt ein Leben bei der Großmutter im langweiligen England mit Schule für den abenteuerlustigen Johnny wenig spannend. Er möchte viel lieber die

Mehr

Was ist für eine Musical- oder Singspielaufführung zu beachten?

Was ist für eine Musical- oder Singspielaufführung zu beachten? Was ist für eine Musical- oder Singspielaufführung zu beachten? Diese Liste soll ausschließlich eine Hilfestellung sein. Bei Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten wird vieles nicht unbedingt erforderlich

Mehr

Der Präparator. Wiederaufnahme: 20. Oktober bis 1. November 2018 Theater Winkelwiese SPIELZEIT 2018/19 PRESSEDOSSIER

Der Präparator. Wiederaufnahme: 20. Oktober bis 1. November 2018 Theater Winkelwiese SPIELZEIT 2018/19 PRESSEDOSSIER PRESSEDOSSIER Der Präparator von Lukas Linder Regie Mélanie Huber Wiederaufnahme: 20. Oktober bis 1. November 2018 Theater Winkelwiese Eine Eigenproduktion des Theater Winkelwiese Kooperation: Festspiele

Mehr

Gesamt Wipptaler Skimeisterschaft

Gesamt Wipptaler Skimeisterschaft PISTENCHEF Polig Christian SCHNEE : 0,0 C PISTE TORE 30 Kategorie: U8 Super Baby / Geschlecht: Dame 1 2 Gazzini Greta 2008 1:15.64 ASV Gossensass 2 137 Marginter Sophia 2009 1:24.70 9.06 ASV Gossensass

Mehr

KURZINHALT. Der Natur mit Respekt begegnen und sich abgrenzen vom Konsum und seinen Versprechungen danach lebt die Familie Seven Deers.

KURZINHALT. Der Natur mit Respekt begegnen und sich abgrenzen vom Konsum und seinen Versprechungen danach lebt die Familie Seven Deers. ZUHAUSE IN DER WILDNIS KURZINHALT Der Natur mit Respekt begegnen und sich abgrenzen vom Konsum und seinen Versprechungen danach lebt die Familie Seven Deers. Der Traum der Eltern, dass ihre Kinder fern

Mehr

P r e s s e m a p p e

P r e s s e m a p p e Landestheater Schwaben P r e s s e m a p p e Helden wie wir Nach dem gleichnamigen Roman von Thomas Brussig Bühnenfassung von Peter Dehler Doreen Schumann Referentin für Medien Tel. 08331 / 9459-13 Fax:

Mehr

NEWSLETTER 26 / JULI SEPTEMBER 12. NOVEMBER 2016 BLEK LE RAT THE MAN WHO WALKS THROUGH THE WALLS

NEWSLETTER 26 / JULI SEPTEMBER 12. NOVEMBER 2016 BLEK LE RAT THE MAN WHO WALKS THROUGH THE WALLS Neue Exponate Sehr geehrte Kunstinteressierte, liebe Freunde des Kunstsalons, NEWSLETTER 26 / JULI 2016 pünktlich zum heutigen Halbfinalspiel Deutschland : Frankreich möchten wir Ihnen einen kleinen Vorgeschmack

Mehr

Uwe Schneidereit gestorben am 26. August 2017

Uwe Schneidereit gestorben am 26. August 2017 In stillem Gedenken an Uwe Schneidereit gestorben am 26. August 2017 Peter und Carmen Westphal entzündete diese Kerze am 13. September 2017 um 20.07 Uhr Stefanie Schmidt entzündete diese Kerze am 8. September

Mehr

Bio-Bibliographie. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Diogenes Verlag AG

Bio-Bibliographie. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Diogenes Verlag AG Bio-Bibliographie Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Diogenes Verlag AG www.diogenes.ch e-mail: presse@diogenes.ch Diogenes Bio-Bibliographie Ingrid Noll Ingrid Noll, geboren 1935 in Shanghai,

Mehr

Wipptalcup Ridnaun Wertungsliste Slalom

Wipptalcup Ridnaun Wertungsliste Slalom Wipptalcup 2010 - Ridnaun Wertungsliste Slalom 19.02.2010 Pos StNr Name Geburtsjahr Verein Zeit Rennen 2 Super Baby weiblich (03 und jünger) 1. 3 Wieser Emma 03 WSV Sterzing 0:40,47 100 2. 10 Holzknecht

Mehr

Kunst THALIA. Komödie von Yasmina Reza. Regie: Matthias Bokeloh. Amateurtheater. im Theater an der Marschnerstraße

Kunst THALIA. Komödie von Yasmina Reza. Regie: Matthias Bokeloh. Amateurtheater. im Theater an der Marschnerstraße THALIA Amateurtheater im Theater an der Marschnerstraße Kunst Komödie von Yasmina Reza Do.15.10.2015 19.30 Uhr Fr. 16.10.2015 19.30 Uhr Sa. 17.10.2015 19.30 Uhr So. 18.10.2015 18.00 Uhr Regie: Matthias

Mehr

PRAXISVERTRETUNGSLISTE: Ärzte für Allgemeinmedizin

PRAXISVERTRETUNGSLISTE: Ärzte für Allgemeinmedizin - 1 - PRAXISVERTRETUNGSLISTE: Ärzte für Allgemeinmedizin STAND: 11. Jänner 2012 Dr. Alexander NEZVAL STRASSE: Bahnhofstraße 42 4910 Ried/Innkreis 07752/71253 HANDY: 0664/2044261 ersterplatz1@a1.net Ganz

Mehr

Claudia Bartels geb. Bartels gestorben am 8. Mai 2017

Claudia Bartels geb. Bartels gestorben am 8. Mai 2017 In stillem Gedenken an Claudia Bartels geb. Bartels gestorben am 8. Mai 2017 Xenia Böttcher entzündete diese Kerze am 3. November 2017 um 4.25 Uhr in Mexiko feiern wir heute den Tag der Toten. Ich habe

Mehr

Die Farbe der Milch (Quelle: G+J Entertainment Media / Arsenal Filmverleih) Quelle: G+J Entertainment Media / Arsenal Filmverleih. Die Farbe der Milch

Die Farbe der Milch (Quelle: G+J Entertainment Media / Arsenal Filmverleih) Quelle: G+J Entertainment Media / Arsenal Filmverleih. Die Farbe der Milch Die Farbe der Milch (Quelle: G+J Entertainment Media / Arsenal Filmverleih) Quelle: G+J Entertainment Media / Arsenal Filmverleih Die Farbe der Milch Ganz schön steinig kann der Weg zur ersten Liebe sein!

Mehr

Opa ist die beste Oma Premiere am Donnerstag, das Bühnenbild ist schon fertig

Opa ist die beste Oma Premiere am Donnerstag, das Bühnenbild ist schon fertig NIEDERDEUTSCHE BÜHNE AHRENSBURG: SO SCHNELL GEHT DER WOHNUNGSBAU BEIM THEATER Ahrensburg (ve). Einen echten Blick hinter die Kulissen das gewährte uns die Niederdeutsche Bühne Ahrensburg. Wortwörtlich.

Mehr

Gerhards Marionettentheater Schwäbisch Hall. gegründet 1925

Gerhards Marionettentheater Schwäbisch Hall. gegründet 1925 Gerhards Marionettentheater Schwäbisch Hall gegründet 1925 Spielplan 2015 90 Jahre Gerhards Marionetten Ich meine, man soll sie nicht bewegen, man muss ihr erlauben, sich selbst zu bewegen; das ist die

Mehr

Allwetterbad Lintorf Kurse 2. Halbjahr 2017

Allwetterbad Lintorf Kurse 2. Halbjahr 2017 Lintorf Kurse 2. Halbjahr 2017 Babyschwimmen A2/17 4 12 Monate Mo 04.09.17 Mo 04.12.17 Montag 09:30 10:15 Uhr 45,00 1 ausgebucht Babyschwimmen B2/17 4 12 Monate Di 05.09.17 Di 19.12.17 Dienstag 09:30 10:15

Mehr

MEDIENGESTALTERIN. Portfolio

MEDIENGESTALTERIN. Portfolio MEDIENGESTALTERIN Portfolio 01 Corporate Design, Außenwerbung, Stofftasche, Homepage uvm. Sabrina Jakobi Mediengestalterin 02a Logo-Relaunch, Flyer, Visitenkartenanhänger, Werbung Zauberblume, Leideneck

Mehr

Konzert & Theater 2019

Konzert & Theater 2019 Konzert & Theater 2019 Restaurant zur Fennern Brittnau Sa 23. März 2019 13:30 Uhr 20:00 Uhr Di 26. März 2019 20:00 Uhr Mi 27. März 2019 20:00 Uhr Fr 29. März 2019 20:00 Uhr Sa 30. März 2019 20:00 Uhr Reservationen:

Mehr

GESCHTER ISCH AU NO EN TAG. Deutsche Erstaufführung

GESCHTER ISCH AU NO EN TAG. Deutsche Erstaufführung THEATER NUSSBAUMEN GESCHTER Première Samstag, 18. November 2017 Mittwoch, 22. November 2017 Freitag, 24. November 2017 Dernière Samstag, 25. November 2017 Jeweils um 20.00 Uhr Türöffnung 18.45 Uhr Deutsche

Mehr

SCHAUSPIELHAUS KAMMERSPIELE BOX / BOCKENHEIMER DEPOT / ANDERE ORTE Uhr DAS HÄSSLICHE UNIVERSUM. von Laura Naumann Regie: Julia Hölscher

SCHAUSPIELHAUS KAMMERSPIELE BOX / BOCKENHEIMER DEPOT / ANDERE ORTE Uhr DAS HÄSSLICHE UNIVERSUM. von Laura Naumann Regie: Julia Hölscher DEZEMBER 2017 SCHAUSPIELHAUS KAMMERSPIELE BOX / BOCKENHEIMER DEPOT / ANDERE ORTE 14 DO 19.30 21.00 Uhr WOYZECK von Georg Büchner 20.00 21.30 Uhr DAS HÄSSLICHE UNIVERSUM von Laura Naumann Regie: Julia Hölscher

Mehr

Erweiterungsstudium Spiel- und Theaterpädagogik

Erweiterungsstudium Spiel- und Theaterpädagogik erstellt am 07. Februar 2017 Sommer 2017 Erweiterungsstudium Spiel- und Theaterpädagogik Grundlagen der Theaterpädagogik und Theaterwissenschaft (Modul 1) 01 DET Einführung in die Theaterpädagogik - Theorie

Mehr

Drei-Königs-Pokal Tabelle Mannschaftwertung

Drei-Königs-Pokal Tabelle Mannschaftwertung Anzahl Schützen Platz Ergebnis Summe gw. Rg. Drei-Königs-Pokal 2018 Tabelle Mannschaftwertung Wk Datum 16.02.18 16.03.18 27.04.18 25.05.18 07.09.18 19.10.18 Dg. 1. Dg. 2. Dg. 3. Dg. 4. Dg. 5. Dg. 6. Dg.

Mehr

Caroline Winkler gestorben am 9. Juni 2017

Caroline Winkler gestorben am 9. Juni 2017 In stillem Gedenken an Caroline Winkler gestorben am 9. Juni 2017 Laura entzündete diese Kerze am 29. August 2017 um 16.12 Uhr Ich denke jeden Tag an Dich. Du fehlst hier! Laura Mamsel entzündete diese

Mehr

Theaterschiff Lübeck Willy-Brandt-Allee 10k, Lübeck, Kartentelefon 04 51/ Spielplan Januar 2017

Theaterschiff Lübeck Willy-Brandt-Allee 10k, Lübeck, Kartentelefon 04 51/ Spielplan Januar 2017 Theaterschiff Lübeck Willy-Brandt-Allee 10k, 23554 Lübeck, Kartentelefon 04 51/20 38 38 5 Spielplan Januar 2017 Do 19.1. 20:00 40 aufwärts Fr 20.1. 17:00 40 aufwärts Fr 20.1. 20:00 40 aufwärts Sa 21.1.

Mehr

Presseplan September / Oktober 2018

Presseplan September / Oktober 2018 Presseplan September / Oktober 2018 14.09. Fr 15.09. Sa 16.09. So 21.09. Fr 22.09. Sa 23.09. So Premiere Cyrano (14+) Regie / Bühne: Jakob Weiss Premiere Der Mondscheindrache (4+) von Cornelia Funke Regie:

Mehr

TV Immenstadt Leichtathletikabteilung -

TV Immenstadt Leichtathletikabteilung - TV Immenstadt Leichtathletikabteilung - Abteilungsleiter der Leichtathletik-Abteilung waren bisher: Gründungsversammlung 1951 von 1951 Herbert Mang von 1952 1953 Walter Rimkus von 1953 1954 Karl König

Mehr

Ergebnisliste Gemeindepokalschiessen 2017 Meister Schützen

Ergebnisliste Gemeindepokalschiessen 2017 Meister Schützen Meister Schützen Name Vorname M1 M2 M3 M4 1. 98 Eintracht Halfing 1 Schuster Sepp jun 99 97 95 95 2. 9 Berg und Tal Grafing 1 Niedermeier Svenja 98 97 96 95 3. 130 Schloßschützen Schonstett 1 Seitz Johannes

Mehr

DER PFARRE KEMATEN/KREMS CHARLEYS

DER PFARRE KEMATEN/KREMS CHARLEYS THEATER HERBST2017 4. bis 26. November MartinsSAAL DER PFARRE KEMATEN/KREMS Komödie CHARLEYS TANTE Von Brandon Thomas Regie: Helmut Boldog www.theater-kematen.at Wir freuen uns auf Ihren Besuch! THEATERHERBST

Mehr

Tanz und Theater zum Thema Inklusion.

Tanz und Theater zum Thema Inklusion. (e) www.facebook.com/com.guck Alle Menschen haben e. Es sind Menschenrechte. Produktion (e) Was ist? Mit diesem eher sperrigen, abstrakt klingenden Begriff hat sich das com.guck in dem neuen Stück ALLe

Mehr

Sauerkrautkoma. Rita Falk. Der fünfte Fall für den Eberhofer Ein Provinzkrimi. Rita Falk. schon wieder top. Bunte

Sauerkrautkoma. Rita Falk. Der fünfte Fall für den Eberhofer Ein Provinzkrimi. Rita Falk. schon wieder top. Bunte Sauerkrautkoma Der fünfte Fall für den Eberhofer Ein Provinzkrimi schon wieder top. Bunte Sauerkrautkoma Weil sich der Eberhofer in Niederkaltenkirchen bei der Verbrechensbekämpfung so verdient gemacht

Mehr

BURGFESTSPIELE Leuchtenberg 2016

BURGFESTSPIELE Leuchtenberg 2016 BURGFESTSPIELE Leuchtenberg 2016 LANDESTHEATER OBERPFALZ GmbH Geschäftsführer: Wolfgang Meidenbauer WWW.LANDESTHEATER-OBERPFALZ.DE DAS WIRTSHAUS IM SPESSART Eine musikalische Räuberpistole von Franz Grothe

Mehr

Allwetterbad Lintorf Kurse 2. Halbjahr 2017

Allwetterbad Lintorf Kurse 2. Halbjahr 2017 Lintorf Kurse 2. Halbjahr 2017 Babyschwimmen A2/17 4 12 Monate Mo 04.09.17 Mo 04.12.17 Montag 09:30 10:15 Uhr 45,00 1 ausgebucht Babyschwimmen B2/17 4 12 Monate Di 05.09.17 Di 19.12.17 Dienstag 09:30 10:15

Mehr

Kirsten Claus gestorben am 23. August 2018

Kirsten Claus gestorben am 23. August 2018 In stillem Gedenken an Kirsten Claus gestorben am 23. August 2018 Stefan und Markus entzündete diese Kerze am 14. September 2018 um 15.39 Uhr Dass du ein Engel bist, Haben wir sofort gewusst, Hast deine

Mehr

DAS MODERNE HIP HOP TANZTHEATER AUS KAMENZ DAS STREETSTYLE TANZTHEATER NACH DER GESCHICHTE VON GOTTHOLD EPHRAIM LESSING PROGRA

DAS MODERNE HIP HOP TANZTHEATER AUS KAMENZ DAS STREETSTYLE TANZTHEATER NACH DER GESCHICHTE VON GOTTHOLD EPHRAIM LESSING PROGRA DAS STREETSTYLE TANZTHEATER P R Ä S E N T I E R T BILDER WOLFGANG WITTCHEN / COLLAGE DANIEL MADLUNG NACH DER GESCHICHTE VON GOTTHOLD EPHRAIM LESSING NEUES UNSER E AT E R TA N Z-T H M M PROGRA DAS MODERNE

Mehr

Komödie Bielefeld Ritterstraße 1, Bielefeld, Kartentelefon 0521/ Spielplan November 2017

Komödie Bielefeld Ritterstraße 1, Bielefeld, Kartentelefon 0521/ Spielplan November 2017 Komödie Bielefeld Ritterstraße 1, 33602 Bielefeld, Kartentelefon 0521/98872570 Spielplan November 2017 Do 09.11. 20:00 Kay Ray - YOLO! Saal 1 Fr 10.11. 20:00 Landeier 2 Saal 1 Fr 10.11. 20:00 Heinz Erhardt

Mehr

Beileidsbekundungen. Liebe Familie Scheidle Herzliches Beileid zum großen Verlust. Viel Kraft und Hoffnung Familie Gostner Gostner Martin

Beileidsbekundungen. Liebe Familie Scheidle Herzliches Beileid zum großen Verlust. Viel Kraft und Hoffnung Familie Gostner Gostner Martin Gerda Scheidle Beileidsbekundungen Liebe Familie Scheidle Auf diesem Weg möchten auch wir unser Beileid ausdrücken. Wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit. Fam. Haslinger Sepp mit Hermann u.helga

Mehr

Marina Gantert

Marina Gantert Datum Zeit Wer Was Mo 08.10.2018 08.30-10.30h Mario Tontechnik einrichten 09.15h - Musiker Musik einrichten und Besprechung 10.00h - Adi, Franzisca, Meret, Marina Besprechung 10.30h - Tänzer*innen, young

Mehr

HÄNSEL UND GRETEL Märchen mit Musik von E. Humperdinck

HÄNSEL UND GRETEL Märchen mit Musik von E. Humperdinck FREILICHT SPIELE MOOSEGG HÄNSEL UND GRETEL 23.6. 2.7. 2017 Märchen mit Musik von E. Humperdinck www.freilichtspielemoosegg.ch HÄNSEL UND GRETEL Märchen mit Musik von E.Humperdinck Hänsel und Gretel werden

Mehr

Männerchor Müselbach Unterhaltung 2012

Männerchor Müselbach Unterhaltung 2012 Männerchor Müselbach Unterhaltung 2012 Gesang mit anschliessendem Theater Der Schatz im Moor ein Volksstück in vier Akten von Adolf Brühwiler Im Saal des "Toggenburgerhof" Kirchberg SG Samstag 7. Januar

Mehr