HIGH END QUALITY AG MATERIAL P R OV E N. Werkstoffe für die CAD/CAM Bearbeitung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HIGH END QUALITY AG MATERIAL P R OV E N. Werkstoffe für die CAD/CAM Bearbeitung"

Transkript

1 DE L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Werkstoffe für die CAD/CAM Bearbeitung

2 Dentalwerkstoffe für höchste Ansprüche in Qualität und Ästhetik by Knut Miller 2 by Knut Miller

3 Materialien Die wichtigsten Eigenschaften und Indikationen Ceramill Sintron CoCrMo-Legierung _ Trocken fräsbarer CoCr-Rohling _ Kronen und Brücken im Front- und Seitenzahnbereich _ Teleskop und Konuskronen _ Individuelle Abutments und mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen Seite 4 Ceramill Zolid Classic HT-Zirkonoxid _ Weißes Zirkonoxid für monolithischen und anatomisch reduzierten Zahnersatz _ Anatomisch reduzierte Kronen- und Brückengerüste im Front- und Seitenzahnbereich _ Mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen 8 Ceramill Zolid Preshades HT-Zirkonoxid, eingefärbt _ Voreingefärbtes Ceramill Zolid Classic für monolithischen und anatomisch reduzierten Zahnersatz _ Kronen und Brücken im Front- und Seitenzahnbereich _ Teleskop- und Konuskronen 9 Ceramill ZI Zirkonoxid _ Weißes Zirkonoxid für anatomisch reduzierte Kronen- und Brückengerüste im Front- und Seitenzahnbereich _ Hohe Festigkeit und Biokompatibilität _ Teleskop- und Konus kronen _ Individuelle Abutments und mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen 12 Ceramill TI-Forms Titan, Ti6Al4V _ Titanabutment-Rohlinge zur Fertigung von individuellen, einteiligen Titanabutments _ Hohe Biokompatibilität (medical grade 5. ASTM 136) _ Sicher und präzise durch industriell vorgefertigte Implantat-Anschlussgeometrien Ceramill Wax Fräswachs _ Transparentes rückstandslos verbrennbares Wachs für die Gieß- und Presstechnik _ Kronen und Brücken im Front und Seitenzahnbereich _ Teleskop und Konuskronen _ Individuelle Abutments und mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen 16 Ceramill PMMA Kunststoff, transparent _ Rückstandslos verbrennbares PMMA zur Überprüfung von Passung und Funktion des späteren Zahnersatzes auf Gipsmodell und im Patientenmund _ Für die Gieß- und Presstechnik geeignet 17 Ceramill TEMP Kunststoff (PMMA), eingefärbt _ Eingefärbtes PMMA für temporäre Provisorien _ Kronen und Brücken, Gingivaformer _ Individuelle Abutments und mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen 19 Ceramill Splintec Schienen-Kunststoff _ Transparenter PMMA-Rohling zur Herstellung von therapeutischen Schienen _ Therapeutische Schienen, Positionierungsschienen, Stabilisierungsschienen, Relaxierungsschienen Ceramill PEEK Hochleistungspolymer _ Hochleistungs-PEEK-Polymer zur digitalen Fertigung von herausnehmbarem und festsitzendem Zahnersatz _ Kronen, Brücken, Sekundär- und Teleskoparbeiten, Geschiebe, verschraubte implantatgetragene Suprakonstruktion _ Hohe Beständigkeit und Festigkeit bei gleichzeitiger Flexibilität und Elastizität _ Metallfrei und biokompatibel VITA SUPRINITY für Ceramill Motion 2 Lithiumsilikat-Glaskeramik _ Zirkonoxidverstärkte Lithiumsilikat-Glaskeramik _ Homogene, feinkörnige Gefügestruktur _ Kronen im Front- und Seitenzahnbereich _ Suprakonstruktionen auf Implantaten _ Inlays, Onlays, Veneers * 24 VITA ENAMIC für Ceramill Motion 2 Hybridkeramik _ Hybridkeramik mit dualer Netzwerkstruktur mit hervorragender Absorption der Kaukräfte _ Kronen _ Inlays, Onlays, Veneers * 25 VITABLOCS für Ceramill Motion 2 (Mark II, TriLuxe forte) Feinstruktur-Feldspatkeramik _ Feinstruktur-Feldspatkeramik mit Zahnschmelz ähnlichem Abrasionsverhalten _ Kronen im Front- und Seitenzahnbereich _ Inlays, Onlays, Veneers * 27 3M ESPE Lava Ultimate Resin Nanokeramik _ Resin Nanokeramik bestehend aus einer Polymermatrix und Nanopartikeln für zahnähnliche Funktionalität und Festigkeit _ Inlays, Onlays, Veneers _ Kronen im Front- und Seitenzahnbereich IPS e.max CAD (Ivoclar Vivadent) Lithiumdisilikatkeramik _ Hochästhetisch bei guter Festigkeit _ Kronen im Front- und Seitenzahnbereich _ Inlays, Onlays, Veneers Ceramill COMP Composite _ Alternative zur Verblendkeramik oder Vollkeramik _ Schmelzähnliche Abrasionseigenschaften _ Inlays, Onlays, Veneers, Kronen und Brücken als Langzeitversorgung oder -provisorium 32 Ceramill NP L CoCrW-Legierung, lasergesintert _ Im Lasersinterverfahren hergestellte vollanatomische und anatomisch reduzierte Restaurationen _ Kronen und Brücken im Front- und Seitenzahn bereich _ Teleskop- und Konus kronen 33 Ceramill NP M CoCrMo-Legierung, gefräst _ Im Fräsverfahren hergestellte vollanatomische und anatomisch reduzierte Restaurationen _ Kronen und Brücken im Front- und Seitenzahn bereich _ Teleskop- und Konus kronen _ Individuelle Abutments und mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen 33 Ceramill TI alloy Titanlegierung Typ 4, gefräst _ Im Fräsverfahren hergestellte vollanatomische oder anatomisch reduzierte Restaurationen _ Kronen und Brücken im Front- und Seitenzahnbereich _ Teleskop- und Konus kronen _ Individuelle Abutments und mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen 34 Ceramill TI Reintitan _ Reintitan Grade 2 _ Kronen und Brücken im Front- und Seitenzahnbereich _ Teleskop- und Konus kronen _ Individuelle Abutments und mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen 34 Material- und Indikationsübersicht * * Qualitätssicherung Outsource im Ceramill M-Center * Inhouse mit Ceramill Motion * Inhouse mit Ceramill Motion 2 (Nassbearbeitung erforderlich) 3

4 4

5 Motion 2 M-Center Fertigungszentrum CoCr-Sintermetall L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N CoCr trocken fräsen einfach wie Wachs Hohe Innovationskraft steckt im CoCr-Sintermetall Ceramill Sintron von Amann Girrbach. Das Nichtedelmetall revolutioniert den Fertigungsprozess, da sich die Ceramill Sintron Blanks (CoCr-Rohlinge) aufgrund ihrer wachsartigen Beschaffenheit mühelos auf Inhouse Desktop-Maschinen wie der Ceramill Motion 2 oder Ceramill Mikro fräsen lassen. Der arbeitsintensive und fehleranfällige Gießprozess und damit aufwendige manuelle Arbeitsschritte können entfallen. Auch der Sinterprozess gestaltet sich äußerst komfortabel: ein Knopfdruck reicht aus für ein Ergebnis in hervorragender Gefügequalität. Höchste Prozesssicherheit führt zu homogenen und verzugsfreien Gerüsten ohne Lunker. Mit dem neuen Ceramill Sintron sind vorhersehbare, reproduzierbare Passungen und Gerüstqualitäten möglich. Ceramill Sintron ist mit jeder konventionellen CoCr- Gerüstkeramik verblendbar. Indikationen: Teleskop und Konuskronen Individuelle Abutments auf Ti-Basen Mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen Anatomisch reduzierte und vollanatomische Kronenund Brückengerüste im Front- und Seitenzahnbereich _ Wachsartige Materialbeschaffenheit für minimalen Werkzeugverschleiß und müheloses Fräsen im Trockenmodus _ Hoher Zeitgewinn bei der Herstellung von NEM-Restaurationen durch Inhouse-Produktion und computerbasierten Designprozess _ Höchste Prozesssicherheit homogene und verzugsfreie Gerüste ohne Lunker _ Keine Umstellung der Verblendkeramik notwendig (WAK 14,5) _ Laser- und lötbar _ Herstellungsprozess analog zu Ceramill ZI Technische Daten: Zugfestigkeit (Rm) 830 MPa 0,2 % Dehngrenze (Rp 0,2) 450 MPa E-Modul (E) 200 GPa Bruchdehnung > 5 % Vickershärte HV Wärmeausdehnungskoeffizient (WAK C) 14,5 x 10 6 K -1 Körperverträglichkeit: Korrosionsfestigkeit DIN EN ISO 10271: Biokompatibilität ISO Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): Cobalt (Co) 66 Chrom (Cr) 28 Molybdän (Mo) 5 Silicium (Si) < 1 Eisen (Fe) < 1 Mangan (Mn) < 1 Legierung ist gemäß DIN EN ISO 22674:2007 nickel-, beryllium-, gallium- und cadmiumfrei) 5

6 Gusslegierung Sinterlegierung Komponente [%] Girobond NB Ceramill Sintron Cobalt (Co) Chrom (Cr) Molybdän (Mo) 5 5 Wolfram (W) 5 Silicium (Si) 1 < 1 Cer (Ce) < 1 Eisen (Fe) < 1 < 1 Niob (Nb) < 1 Mangan (Mn) < 1 Beide Legierungen sind gemäß DIN EN ISO 22674:2007 nickel-, beryllium-, gallium- und cadmiumfrei. Die chemische Zusammensetzung von Ceramill Sintron ist vergleichbar mit der von CoCr-Gusslegierungen. Quelle: Amann Girrbach R&D Verbundfestigkeit (nach ISO 9693) 60,0 50,0 40,0 30,0 20,0 10,0 0,0 43,9 Girobond NB 40,2 Ceramill Sintron Der Wärmeausdehnungskoeffizient ( C) von Ceramill Sintron ist 14,5 x 10-6 /K -1. Ceramill Sintron ist daher mit allen gebräuchlichen NEM-Verblendkeramiken verblendbar. Die Verbundfestigkeit von Ceramill Sintron zur Verblendkeramik (hier Creation CC) ist vergleichbar mit der Verbundfestigkeit zwischen CoCr-Gusslegierung und Verblendkeramik. Quelle: Amann Girrbach R&D 0,2 % Dehngrenze und Zugfestigkeit [MPa] Girobond NB Ceramill Sintron Mechanische Eigenschaften nach ISO Rp 0,2 [MPa] Rm [MPa] Vickershärte nach ISO Girobond NBS Ceramill Sintron Ceramill Sintron übertrifft die Festigkeitsanforderungen der ISO für Legierungen der Klasse 4 deutlich (Rp 0,2: 360 MPa). Die Festigkeitswerte sind vergleichbar mit denen von CoCr-Gusslegierung. Quelle: Amann Girrbach R&D Ceramill Sintron weist im dicht gesinterten Zustand eine niedrigere Härte auf als CoCr-Gusslegierungen, wodurch die Verarbeitbarkeit/Polierbarkeit erleichtert wird. Quelle: Amann Girrbach R&D 6

7 Ceramill Sintron, by Knut Miller 7 Ceramill Sintron, by Knut Miller

8 Motion 2 M-Center Fertigungszentrum HT-Zirkonoxid L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Weißes HT-Zirkonoxid hochtransluzent für Premium-Ästhetik Ceramill Zolid Classic ermöglicht hochästhetische Endergebnisse bei verhältnismäßig geringem Individualisierungsaufwand. Die speziell für Ceramill Zolid Classic entwickelten Ceramill Liquid Färbeflüssigkeiten ermöglichen eine einfache und treffsichere Einfärbung in den 16 VITA classical Zahnfarben und legen eine perfekte Grundlage für die spätere Individualisierung mit Ceramill Stain & Glaze Mal- und Glasurmassen und/oder Verblendkeramik. Einsetzbar für vollanatomische oder anatomisch reduzierte Restaurationen besticht Zahnersatz aus Ceramill Zolid Classic durch Lichtdynamik, Tiefenwirkung und naturnaher Ästhetik. Aufgrund hoher Werkstoffstabilität eignet sich Ceramill Zolid Classic hervorragend für vollanatomische Zahnersatzlösungen, die in Kombination mit dem Ceramill CAD/CAM- System funktionell angepasst aus einem Stück gefertigt werden. _ Breites Indikations- und Individualisierungsspektrum für Premium-Ästhetik _ Hohe Transluzenz und natürliche Farb- und Lichtdynamik _ Werkstoffschonende Sinterung bei 1450 C für langfristige Stabilität _ Kompaktes, in sich abgestimmtes Färbekonzept mit maximaler ästhetischer Vielfalt _ Hohe Biokompatibilität, Festigkeit und Steifigkeit Indikationen: Vollanatomische Kronen und Brücken Anatomisch reduzierte Kronen- und Brückengerüste im Front- und Seitenzahnbereich Teleskop und Konuskronen Mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen Maximale anatomische Länge von 50 mm Technische Daten: Biegefestigkeit (4-Punkt) > 1200 MPa E-Modul > 200 GPa Korngröße 0,6 μm Dichte 6,05 g/cm 3 Wärmeausdehnungskoeffizient (WAK C) 10,8 ± 0,5 x 10 6 K -1 Chemische Löslichkeit < 5 μg/cm 2 Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): ZrO2 + HfO2 + Y2O3 > 99,0 Y2O3 4,5-5,6 HfO2 < 5 Al2O3 < 0,5 andere Oxide < 0,5 8

9 Motion 2 M-Center Fertigungszentrum HT-Zirkonoxid L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Voreingefärbtes HT-Zirkonoxid wirtschaftlich und prozesssicher Mit Ceramill Zolid Preshades können wirtschaftliche und dennoch ästhetische Ergebnisse erreicht werden. Die industriell voreingefärbten Rohlinge werden ohne Einfärben direkt gesintert und finden ihren Einsatz als vollanatomischen Zahnersatz oder als Grundlage für Restaurationen mit keramischer Verblendung. Verfügbar in 3 Farbabstufungen decken Ceramill Zolid Preshades 80 % der im Labor am meisten verwendeten Zahnfarben ab. Zusammen mit den Malfarben und Glasurmassen des Ceramill Stain & Glaze Kits können die Dentinfarben A1 - B3 erreicht werden. Unter Verwendung der Ceramill Stain Malfarben besteht die Möglichkeit die Restaurationen weiter zu individualisieren, um ein noch ästhetischeres Endergebnis zu erzielen. Deutlich hellere (Bleach-)Zahnfarben können mit dem zusätzlichen Ceramill Zolid Preshade Bleach-Rohling erreicht werden. _ Farbsicherheit durch homogen voreingefärbte Blanks _ Prozesssicherheit durch vereinfachte Arbeitsabläufe _ Hohe Wirtschaftlichkeit schnell und kostengünstig in der Anwendung _ Geld- und Zeitersparnis kein Einfärben von Ceramill Zolid Preshades mit Ceramill Liquids nötig _ Industrielle Herstellung garantiert homogene Durchfärbung _ Werkstoffschonende Sinterung bei 1450 C für langfristige Stabilität _ Hohe Biokompatibilität, Festigkeit und Steifigkeit Indikationen: Vollanatomische Kronen und Brücken Anatomisch reduzierte Kronen- und Brückengerüste im Front- und Seitenzahnbereich Teleskop und Konuskronen Mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen Maximale anatomische Länge von 50 mm Technische Daten: Biegefestigkeit (4-Punkt) /-200 MPa E-Modul > 200 GPa Korngröße 0,6 μm Dichte 6,05 g/cm 3 Wärmeausdehnungskoeffizient (WAK C) 10,8 ± 0,5 x 10 6 K -1 Chemische Löslichkeit < 5 μg/cm 2 Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): ZrO2 + HfO2 + Y2O3 > 99,0 Y2O3 4,5-5,6 HfO2 < 5 Al2O3 < 0,5 andere Oxide < 1 9

10 Mit den Ceramill Liquid-Färbelösungen für Ceramill Zolid Classic gelingt eine exakte Einfärbung in den 16 VITA classical Farben auf Anhieb. Voreingefärbtes HT-Zirkonoxid wirtschaftlich, prozesssicher, ästhetisch. Digitalisierung ohne Funktionsverlust für eine perfekte Okklusionsgestaltung unumgänglich zur Vermeidung von Störkontakten. Nass- und Trockenbearbeitung in einem kompakten 5-Achs- Fräsgerät Bibliothekszähne nach Knut Miller hochwertige, ästhetisch-funktionelle Basis und Beschleuniger für die Konstruktion. _ Vollanatomische und reduzierte Versorgungen aus Zirkonoxid effizient inhouse herstellen _ Mehr Individualität durch erweiterte Farbpalette _ Farbsicherheit durch treffsicheren Einfärbeprozess oder voreingefärbte Blanks _ Prozesssicher und effizient Biegefestigkeit Weibull [MPa] Ceramill Zolid Opazität [%] Punkt DIN EN Prüfmethode 4-Punkt DIN EN Punkt ISO ,82 68,14 68,23 64,71 65,87 ZI Zolid A B C Mitbewerber Biegefestigkeit Ceramill Zolid bis zu 1500 MPa Quelle: Interne Untersuchungen Ceramill Zolid zeigt im Vergleich zu Ceramill ZI und Mitbewerbern eine geringere Opazität und ist somit transluzenter. Quelle: Amann Girrbach R&D Ceramill Stain & Glaze Malfarben und Glasurmassen für die finale ästhetische Individualisierung 10

11 11 Ceramill Zolid Preshades, by Knut Miller

12 Motion 2 Zirkonoxid L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Maximale Natürlichkeit, Ästhetik und Verträglichkeit Hohe Festigkeit, Steifigkeit und Biokompatibilität zeichnet den Werkstoff Ceramill ZI aus. Die vorgesinterten Zirkonoxid-Rohlinge verfügen über eine besonders hohe Biegefestigkeit von bis zu 1400 MPa und lassen sich durch ihre optimale Kantenstabilität problemlos bearbeiten. Mit einem Opazitätswert von ca. 70 % eignet sich Ceramill ZI hervorragend für Indikationen, bei denen verfärbte Zahnstümpfe oder Metallstrukturen abgedeckt werden müssen, als auch für die Herstellung von Trägerstrukturen für festsitzende und herausnehmbare prothetische Versorgungen wie Kronen und Brücken im Front- und Seitenzahnbereich, Teleskop- und Konuskronen sowie individuelle Abutments auf Ti-Basen und mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen. Unter Anwendung der Tauchoder Pinseltechnik können Gerüste aus Ceramill ZI mit den Ceramill Liquid Färbeflüssigkeiten individuell charakterisiert werden. _ Optimale Kantenstabilität und Fräsbarkeit _ Individuell charakterisierbar mit Ceramill Liquid Färbeflüssigkeiten _ Verblendbar mit allen gängigen Verblendkeramiken für Zirkonoxid _ Hohe Biokompatibilität, Festigkeit und Steifigkeit _ Werkstoffschonende Sinterung bei 1450 C für langfristige Stabilität Indikationen: Anatomisch reduzierte Kronen und Brücken im Front- und Seitenzahnbereich Teleskop- und Konus kronen Individuelle Abutments auf Ti-Basen Mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen Maximale anatomische Länge von 50 mm Technische Daten: Biegefestigkeit (4-Punkt) > 1200 MPa E-Modul > 200 GPa Korngröße 0,6 μm Dichte 6,05 g/cm 3 Wärmeausdehnungskoeffizient (WAK C) 10,0 ± 0,5 x 10 6 K -1 Chemische Löslichkeit 5 μg/cm 2 Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): ZrO2 + HfO2 + Y2O3 > 99,0 Y2O3 4,5-5,6 HfO2 < 5 Al2O3 < 0,5 andere Oxide < 0,5 12

13 Motion 2 M-Center Fertigungszentrum 4-Punktbiegefestigkeit (63,21 %) [MPa] Weibull-Modul m 4-Punktbiegefestigkeit [MPa] ,2 11,8 10, , Ceramill ZI A B C D Mitbewerber 0 Ceramill ZI A B C Mitbewerber 0 uneingefärbt eingefärbt Ceramill ZI liegt im direkten Mitbewerber vergleich mit ca MPa Biegefestigkeit im Spitzenfeld. Quelle: Amann Girrbach R&D Ceramill ZI weist einen ausgezeichneten Weibull- Modul von 14,2 auf und damit eine hohe Sicherheit in der Anwendung. Quelle: Uniklinik München, Dr. med. dent. Beuer et. al. Biegefestigkeit von uneingefärbten und mit Ceramill Liquid eingefärbten Ceramill ZI. Quelle: Amann Girrbach R&D Eigenschaften: TOSOH Pulver Uniaxiale (beidseitig) Pressung > 1200 MPa FDA & Health Canada* geprüft IdentCERAM geprüft * Für Kanada gilt ein eingeschränkter Indikationsbereich. 13

14 14 Ceramill ZI, by Amann Girrbach R&D

15 Motion 2 M-Center Fertigungszentrum Titan Titanabutment-Rohlinge zur Inhouse-Fertigung von individuellen, einteiligen Titanabutments Ceramill TI-Forms sind Titanabutment-Rohlinge mit industriell vorgefertigten Anschlussgeometrien, aus denen sich inhouse mit der Ceramill Motion 2 individuelle, einteilige Titanabutments fertigen lassen. Die für eine breite Palette an gängigen Implantatsystemen verfügbaren TI-Forms erhalten durch die Technik des Rotationsfräsens eine herausragende Oberflächenqualität und zeichnen sich aufgrund des bewährten Materials Ti6Al4V (medical grade 5, ASTM 136) durch eine hohe Biokompatibilität aus. _ Hohe Biokompatibilität der Abutmentrohlinge wie Schrauben aufgrund des bewährten Materials Ti6Al4V (medical grade 5, ASTM 136) _ Titanabutment-Rohlinge für alle gängigen Implantatsysteme erhältlich _ Sicher und präzise durch industriell vorgefertigter Implantat-Anschlussgeometrien _ Geringer Werkzeugverschleiß sowie Zeit- und Kostenersparnis durch vorgefertigte Rohlinge Indikationen: Individuelle, einteilige Titanabutments Technische Daten: Zugfestigkeit 961 MPa Dehngrenze (Rp 0,2 %) 834 Bruchdehnung 12 % Vickershärte HV5 > 330 Wärmeausdehnungskoeffizient WAK C (500 C) 9,5-10,2 Dichte 4,62 g/cm 3 Schmelzpunkt 1649 C Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): Ti 90,25-90,9 Al 5,3-5,78 V 3,7-3,85 andere 0,1-0,745 15

16 Motion 2 M-Center Fertigungszentrum Fräswachs L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Rückstandslos verbrennbares Fräswachs für passgenaue Endergebnisse Das Fräswachs Ceramill Wax lässt sich mit der Ceramill Motion 2 benutzerfreundlich und reproduzierbar bearbeiten. Dabei überzeugt das Material durch einfache Handhabung: kein Schmieren und Aufschmelzen des Materials noch Zusetzen des Fräsers. So entstehen passgenaue Endergebnisse, welche die nachfolgenden Gieß- und Pressvorgänge erleichtern. Herstellbar sind Wachsbrücken mit bis zu 14 Gliedern. Ceramill Wax verbrennt rückstandslos während des Vorwärmprozesses. Fräswachs Ceramill Wax white Zusätzlich bietet Amann Girrbach das Fräswachs Ceramill Wax white an. Es verfügt über vergleichbare Eigenschaften wie Ceramill Wax. _ Einfache und reproduzierbare CAD/CAM gesteuerte Fertigung der Wachsarbeiten erleichtert die Gieß- und Überpresstechnik _ Kein Fräserverschleiß noch Zusetzen des Fräsers mit Wachs _ Einwandfreies Gussergebnis durch rückstandslose Verbrennung _ Verfügbar in grau oder creme Indikationen: Gerüst für Gieß- und Presstechnik Technische Daten: Tropfpunkt C Viskosität bei 120 C > 120 MPa Löslichkeit in Wasser unlöslich Flammpunkt > 220 C Dichte bei 23 C 0,92-0,96 g/cm 3 Geruch schwach typisch Farbe grau oder cremefarben Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): Polyethylenwachs LD Polyethylene Homopol Ester von hydriertem Kolophonium, Beimengungen

17 Motion 2 M-Center Fertigungszentrum Kunststoff L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Transparenter, rückstandslos verbrennbarer Kunststoff Ceramill PMMA ist ein transparenter Kunststoff, der sich im Nassmodus mit der Ceramill Motion 2 benutzerfreundlich und reproduzierbar bearbeiten lässt. Als Medizinprodukt der Klasse 1 ist Ceramill PMMA für Einproben im Mund des Patienten zugelassen und kann so zur Überprüfung von Passung sowie Funktion des späteren Zahnersatzes genutzt werden, beispielsweise von Brücken mit bis zu 14 Gliedern. Ceramill PMMA eignet sich zur Weiterverarbeitung durch Gieß- und Presstechniken und verbrennt rückstandslos. _ Transparentes PMMA zur Verarbeitung in der Ceramill Motion _ Einfache und reproduzierbare CAD/CAM-Fertigung erleichtert die Gieß- und Presstechnik _ Medizinprodukt der Klasse I, für Einproben im Mund des Patienten zugelassen _ Einprobe im Mund des Patienten zur Passungsüberprüfung möglich _ Kontaminationsfreie Gussergebnisse durch rückstandslose Verbrennung _ Industriell vorgefertigtes Material (blasen- und porenfrei) Indikationen: Gerüste zur Einprobe im Mund des Patienten Gerüste im Guss-, Press- oder Überpressverfahren für Gießtechnik und Überpresstechnik Max. Spannweite möglich: Brücken bis zu 14 Gliedern herstellbar Technische Daten: Farbe farblos Geruch geruchlos Erweichungstemperatur ~102 C Flammpunkt > 250 C Dichte 1,19 g/cm 3 bei 20 C Wasserlöslichkeit unlöslich Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): PMMA (Polymethylmethacrylat)

18 Ceramill Zolid, by Knut Miller Ceramill Zolid, by Knut Miller

19 Motion 2 Kunststoff eingefärbtes PMMA L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Eingefärbter Kunststoff für Langzeitprovisorien Für Langzeitprovisorien mit bis zu zwölf Monaten Verweildauer im Mund des Patienten bietet sich der einfach zu bearbeitende Kunststoff Ceramill TEMP an. Ceramill TEMP ist als monochromer Rohling in 2 Höhen und drei Dentinfarben sowie als Multilayer mit farblichem Verlauf von Dentin zu Schneide erhältlich. Für die Nachbearbeitung sowie das Polieren lassen sich gängige Fräs- und Schleifwerkzeuge bzw. Polierpasten verwenden. TEMP-Provisorien sind vollanatomisch herstellbar, können aber auch mit gängigen Kronen- und Brückenkunststoffen verblendet werden. Sie eignen sich, um die Passung und Funktionalität des eigentlichen Zahnersatzes vor dessen Fertigung zu überprüfen, wobei das zahnfarbene Material die Akzeptanz der Einprobe erhöht. Aus TEMP lassen sich Kronen und Brücken mit bis zu 14 Gliedern herstellen. Außerdem ist eine individuelle und ästhetische Gingivaformung bei Implantatarbeiten möglich. _ Einfache und schnelle Fertigung von Provisorien mit Ceramill CAD/CAM _ Kunststoff ist geeignet für Langzeitprovisorien, Einsatzdauer: 12 Monate im Munde des Patienten _ Verfügbar in monochromer Einfärbung oder mit natürlichem Dentin/Schneide-Farbverlauf _ Verblendbar mit gängigen K+B Kunststoffen Indikationen: Temporäre Provisorien Kronen und Brücken Max. Spannweite: Brücken bis zu 14 Glieder (max. 2 Zwischenglieder) Gingivaformer, individuelle Abutments auf Ti-Basen, mehrgliedrige Konstruktionen auf Ti-Basen Technische Daten Ceramill TEMP Multilayer: Löslichkeit < 0,8 μg/mm 3 Biegefestigkeit > 100 MPa Wasseraufnahme < 20 μg/mm 3 Biegemodul 2200 MPa Zugfestigkeit > 75 MPa Restmonomergehalt < 0,7 % Technische Daten: Dichte 1,2 g/cm 3 Löslichkeit in Wasser 0,2 μg/mm 3 Wasseraufnahme 27 μg/mm 3 Biegemodul 2773 MPa Biegefestigkeit 97 MPa Vickershärte HV 25,3 Restmonomergehalt < 1,0 % Chemische Zusammensetzung: PMMA (Polymethylmethacrylat) Farbstoffe 19

20 Motion 2 M-Center Fertigungszentrum Schienen-Kunststoff L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N PMMA-Kunststoffrohlinge für therapeutische Schienen Die transparenten PMMA-Rohlinge Ceramill Splintec und Ceramill Splintec Standard zur Herstellung von therapeutischen Schienen lassen sich im Nassmodus der Ceramill Motion 2 einfach und reproduzierbar verarbeiten. Verfügbar in 2 Höhen und als Medizinprodukt der Klasse 2a ist Ceramill Splintec für die Langzeitanwendung von zu bis 12 Monate geeignet Ceramill Spintec Standard verfügt über eine Mundverweildauer von bis zu 6 Monaten. Das industriell vorgefertigte Schienenmaterial sorgt für hohen Tragekomfort und überzeugt außerdem durch Geschmacks- und Geruchsneutralität. Die hohe Oberflächengüte verringert Verfärbungen und Plaque-Ablagerungen auf ein Minimum. _ Prozesssicherheit und massive Zeitersparnisse durch digitalen Herstellungsweg _ Industriell gefertigtes Schienenmaterial garantiert optimalen Tragekomfort durch Geschmacks- und Geruchsneutralität _ Hohe Oberflächengüte reduziert Verfärbungen und Plaque-Ablagerungen auf ein Minimum Indikationen: Therapeutische Schienen Positionierungsschienen Stabilisierungsschienen Relaxierungsschienen Technische Daten Ceramill Splintec: Biegefestigkeit 96,6 MPa Dichte 1,19 g/cm 3 Biegemodul 2773 MPa Wasseraufnahme 6,5 μg/mm 3 Löslichkeit in Wasser 0,2 μg/mm 3 Restmonomergehalt < 1,0 % Technische Daten Ceramill Splintec Standard: Löslichkeit < 0,8 μg/mm 3 Wasseraufnahme < 20 μg/mm 3 Biegemodul 2200 MPa Biegefestigkeit > 80 MPa Restmonomergehalt < 0,7 % Chemische Zusammensetzung: PMMA (Polymethylmethacrylat) 20

21 Ceramill PMMA, by Knut Miller

22 Motion 2 M-Center Fertigungszentrum PEEK-Polymer Hochleistungspolymer vielseitig und beständig Ceramill PEEK ist ein Hochleistungspolymer für die digitale Fertigung von herausnehmbarem und festsitzendem Zahnersatz wie Kronen, Brücken, Geschiebe oder verschraubte implantatgetragene Suprakonstruktionen. Speziell für die CAD/CAM-Technik konzipiert, basiert der Werkstoff auf einem Hochleistungs-PEEK-Polymer mit nachgewiesener Biokompatibilität, das den Langzeiteinsatz sicherstellt. Mit mehr als zehn Jahren nachgewiesener Erfahrung und der erfolgreichen Anwendung bei Humanimplantaten setzt PEEK einen neuen Standard bei Hochleistungsmaterialien für dentale Versorgungen. _ Hohe Beständigkeit gegen Verschleiß, Abrieb und Korrosion _ Knochenähnliches Elastizitätsmodul für hohe Festigkeit bei gleichzeitiger Flexibilität _ Kombination aus Festigkeit und geringem Gewicht sorgt für einen angenehmen Tragekomfort _ Metallfrei und biokompatibel ideal für Patienten mit Metallallergie Indikationen: Kronen und Brücken (max. 3-gliedrig) Sekundär- und Teleskoparbeiten Geschiebearbeiten Verschraubte, implantatgetragene Suprakonstruktionen Technische Daten: Biegefestigkeit 170 MPa Dichte ~1.3 g/ml Biegemodul 4 GPa Schmelzpunkt 343 C Selbstentzündungstemperatur 595 C Löslichkeit in Wasser unlöslich Geruch geruchlos Farbe grau/braun Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): Polyetheretherketon

23 23 VITA TriLuxe forte, by Knut Miller

24 VITA SUPRINITY Lithiumsilikat-Glaskeramik Motion 2 M-Center Fertigungszentrum L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Zirkonoxidverstärke Lithiumsilikat-Glaskeramik zur Nassbearbeitung VITA SUPRINITY ist die erste zirkonoxidverstärkte Lithiumsilikat-Glaskeramik (ZLS)* und das Produkt einer neuen glaskeramischen Werkstoffgeneration, das neue Standards setzt. Sie zeichnet sich durch eine besonders feinkörnige und homogene Gefügestruktur aus, die für eine herausragende Werkstoffgüte und damit konstant hohe Belastbarkeit und langfristige Zuverlässigkeit sorgt. Ferner verfügt das Material über hervorragende Verarbeitungseigenschaften, wie etwa einfache Schleif- und Polierbarkeit. Integrierte Transluzenz, Fluoreszenz und Opaleszenz bieten eine optimale Basis für beeindruckend natürlich ästhetischen Zahnersatz. * Diese Werkstoffklasse ist eine gemeinsame Entwicklung der VITA Zahnfabrik, der DeguDent GmbH und des Fraunhofer-Instituts für Silicatforschung ISC. _ Exzellente Werkstoffgüte durch feinkörnige und homogene Gefügestruktur _ Zirkonoxidanteil sichert konstant hohe Belastbarkeit und langfristige Zuverlässigkeit _ Ausgezeichnete Verarbeitungseigenschaften wie einfache Polier- und Schleifbarkeit _ Transluzenz, Fluoreszenz und Opaleszenz garantieren natürlich ästhetische Ergebnisse Indikationen: Kronen, Veneers, Inlays, Onlays und Suprakonstruktio nen auf Implantaten Technische Daten: 3-Punkt-Biegefestigkeit ~420 MPa 3-Punkt-Biegefestigkeit vorkristallisiert ~180 MPa Biaxialfestigkeit ~540 MPa E-Modul ~70 GPa Weibull-Modul ~8,9 Risszähigkeit (SEVNB) ~2,0 MPa x m-0,5 Härte ~7000 MPa WAK ~12,3 x 10-6 K -1 Transformationstemperatur (TG) ~620 C Erweichungstemperatur ~800 C Chemische Löslichkeit ~40 μg/cm 2 Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): SiO Li2O K2O 1-4 P2O5 3-8 Al2O3 1-4 ZrO CeO2 0-4 Pigmente

25 Hybridkeramik VITA ENAMIC Motion 2 M-Center Fertigungszentrum L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Hybridkeramik mit dualer Netzwerkstruktur VITA ENAMIC die weltweit erste dentale Hyridkeramik mit einer dualen Netzstruktur, welche die positiven Eigenschaften von Komposit und Keramik vereint. Bei diesem Dentalwerkstoff wird das dominierende keramische Netzwerk durch ein Polymernetzwerk verstärkt, wobei sich beide Netzwerke vollkommen durchdringen. Die ausgefeilte, speziell für Hyridkeramiken entwickelte Schleiftechnik der Ceramill Motion 2 bearbeitet die sich durch Belastbarkeit und Elastizität in gleichem Maße auszeichnenden Rohlinge mühelos und mit dauerhafter Präzision. Analog dem Ceramill-Materialspektrum wurden VITA ENAMIC -Rohlinge optimal in den Workflow des Ceramill CAD/CAM-Systems eingebunden. Verfügbar ist VITA ENAMIC for Ceramill Motion 2 in fünf 3D-Master Farben und 2 Transluzenzstufen. _ Enorme Belastbarkeit durch Absorption der Kaukräfte _ Hohe Zuverlässigkeit und integrierte Riss-Stopp-Funktion _ Präzise und detailgetreue Restauration durch exzellente Kantenstabilität beim Schleifen mit der Ceramill Motion _ Dentinähnliche Elastizität und schmelzähnliches Abrasionsverhalten Indikationen: Kronen, Inlays, Onlays, Veneers und Kronen auf Implantaten Technische Daten: Biegefestigkeit MPa Elastizitätsmodul 30 GPa Weibull-Modul 20 Härte 2,5 GPa Bruchzähigkeit 1,5 MPaYm Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): SiO AI2O Na2O 6-11 K2O 4-6 B2O3 0,5-2 CaO < 1 TiO2 < 1 25

26 26 TriLuxe forte, by Knut Miller

27 Glaskeramik VITABLOCS Mark II & TriLuxe forte Motion 2 M-Center Fertigungszentrum L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Feinstruktur-Feldspatkeramik natürliche Transluzenz für Top-Ästhetik VITABLOCS Mark II for Ceramill Motion 2 Das Feinstrukturgefüge der Mark II sowie der industrielle Sinterprozess sind die Gründe für die gute Polierbarkeit und die hervorragenden schmelzähnlichen Abrasionseigenschaften von Restaurationen aus VITABLOCS Mark II. Die durch wissenschaftliche Untersuchungen belegten material- und verarbeitungstechnischen Vorteile der Feldspat-Keramik korrelieren mit den bis heute mehr als 9 Millionen Restaurationen aus Mark II-Feinstruktur-Feldspatkeramik-Blöcken. Ihre hohe Transluzenz garantiert eine sehr gute farbliche Integration in die Restzahnsubstanz (klinische Überlebensrate bei 90 % nach 10 Jahren). VITABLOCS Triluxe forte for Ceramill Motion 2 VITABLOCS TriLuxe forte ist eine VITABLOCS -Generation mit vier Farbintensitätsschichten, basierend auf den seit über 20 Jahren klinisch millionenfach erfolgreich bewährten VITABLOCS Mark II. Der Farbübergang vom Schmelz zur Halsschicht ist noch feiner in 4 Schichten nuanciert: Schmelz-Dentin-Intensivdentin-Halsschicht, bei gleichzeitig stärkerer Betonung des Chromas im Halsbereich. Die schleifwerkzeugschonende Feinstruktur-Feldspatkeramik überzeugt einerseits durch antagonistenfreundliche Abrasionseigenschaften, die denen der natürlichen Zahnsubstanz entsprechen, andererseits durch optimale Lichtleiteffekte und Weißfluoreszenz. In Verbindung mit der zervikal zunehmenden Fluoreszenz sorgt dies auch bei dünnen Schichtstärken für eine natürliche Farbwirkung. _ Gute Polierbarkeit und hervorragend schmelzähnliche Abrasionseigenschaften _ Optimale Lichtleiteffekte und Weißfluoreszenz _ Schleifwerkzeugschonende Feinstruktur-Feldspatkeramik _ Kein Kristallisationsbrand erforderlich _ Individualisierung mit Schneidemassen und Malfarben _ Einfarbige und vierschichtige Rohlinge verfügbar _ Die Fluoreszenz entspricht den natürlichen Zähnen _ In unterschiedlichen Zahnfarben verfügbar Indikationen: Kronen, Inlays, Onlays und Veneers Technische Daten: WAK ( C) 9,4 ± 0,1 x 10-6 K -1 Dichte 2,44 ± 0,01 g/cm 3 Biegefestigkeit 154 ± 15 MPa Elastizitätsmodul 45 ± 0,5 GPa Transformationsbereich C Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): SiO AI2O Na2O 6-9 K2O 6-8 CaO 0,3-0,6 TiO2 0,0-0,1 27

28 3M ESPE Lava Ultimate Resin Nanokeramik Motion 2 M-Center Fertigungszentrum L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Hybridkeramik mit Nanokeramik-Komponenten zur Nass- oder Trockenbearbeitung Das Lava Ultimate CAD/CAM Restaurationsmaterial von 3M ESPE ist eine neue Materialklasse, die als Resin Nano-Keramik (RNK) bezeichnet wird. Der Werkstoff ist eine Mischung aus einer hoch vernetzten polymeren Matrix und Nanokeramik-Komponenten bei dem die innovative RNK-Technologie von 3M ESPE zum Einsatz kommt. Wie Composite zeichnet sich Lava Ultimate durch gute Fräsbarkeit, Bruchzähigkeit sowie eine hohe Biegefestigkeit aus und besitzt gleichzeitig die gute Polierbarkeit von Glaskeramik für lang anhaltende Ästhetik. Falls erforderlich können Restaurationen aus Lava Ultimate mit Compositen problemlos angepasst, aufgebaut oder neu versiegelt werden. _ Zahnähnliche Funktionalität verschleißarm, schont die Antagonisten _ Natürliche Ästhetik, brillanter und dauerhafter Glanz _ Außerordentliche Haltbarkeit (10 Jahre Garantie) _ Schnelle Individualisierung intra- und extraoral charakterisieren (ohne Brennvorgang) Indikationen: Kronen, Inlays, Onlays, Veneers und Kronen auf Implantaten Technische Daten: Bruchzähigkeit Biegefestigkeit Biegemodul Elastizitätsmodul 3-Körper-Abrieb nach ACTA, Materialverlust nach 200k Zyklen Druckfestigkeit 2,02 Klc 204 MPa 12,80 MPa 12,77 GPa 6,3 μm los 383 MPa 28

29 29 Ceramill Zolid, by Knut Miller

30 IPS e.max CAD (Ivoclar Vivadent) Lithiumdisilikatkeramik Motion 2 M-Center Fertigungszentrum L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Vollkeramische Restaurationen von hoher Festigkeit und Ästhetik IPS e.max CAD (Ivoclar Vivadent) ist eine Lithiumdisilikatkeramik für die CAD/CAM-Technologie. Sie wird mittels eines innovativen Prozesses hergestellt, der zu einer hervorragenden Homogenität des Materials führt. Die Bearbeitung des Werkstoffs erfolgt in einer kristallinen Zwischenstufe mit der Nass-Schleiftechnik. Die für IPS e.max CAD (Ivoclar Vivadent) charakteristische und auffallende Farbe geht von weißlich über blau bis zu blaugrau. Diese Farbe ist bedingt durch Zusammensetzung und Gefüge der Glaskeramik. Die Einfärbung und Transluzenzeinstellung von IPS e.max CAD (Ivoclar Vivadent) basiert auf dem produktübergreifenden IPS e.max Farbsystem. Das System ist flexibel aufgebaut und für den A-D Chromascop sowie für den Bleach BL-Farbschlüssel einsetzbar. IPS e.max CAD mit Cerec-Halter können mit einem bei Amann Girrbach erhältlichen Adapter in Ceramill Motion 2-Fräseinheiten verarbeitet werden. (Art. Nr , Inhalt 3 Stk.) _ Hohe Ästhetik _ Hohe Festigkeit _ Industriell vorgefertigtes Material _ Konventionelle und adhäsive Befestigung _ Kristallisationsbrand erforderlich _ Verblendbar Indikationen: Kronen, Inlays, Onlays, Veneers Technische Daten: WAK ( C) 10,2 x 10-6 K -1 WAK ( C) 10,5 x 10-6 K -1 Biegefestigkeit (Biaxial) 360 MPa* Bruchzähigkeit [MPa m 0,5] 2,25 MPa E-Modul 95 GPa Vickershärte 5800 MPa Chem. Löslichkeit 40 μg/cm 2 * Kristallisationstemperatur C *nach ISO 6872 Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): SiO Li2O K2O 0-13 P2O ZrO2 0-8 ZnO 0-8 Al2O3 0-5 MgO 0-5 Färbende Oxide

31 31

32 Composite L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Eingefärbtes Composite auf Keramikbasis Ceramill COMP stellt als definitiver Zahnersatz eine Alternative zur Verblendkeramik oder Vollkeramik dar. Das Abrasionsverhalten des Verbundwerkstoffs kommt dem natürlichen Zahnschmelz sehr nahe, schont den Antagonisten und schont den Antagonisten, weshalb Ceramill COMP ein ideales Gerüstmaterial für Bruxer darstellt. In drei unterschiedlichen Dentinfarben verfügbar, deckt Ceramill COMP das Grundspektrum ab. Besonders eignet sich Ceramill COMP für Patienten mit Metallallergien. Zu den weiteren Vorzügen zählen die Verblend- und Bemaloptionen mit konventionellen, lichthärtenden Kunststoffen für Brücken und Kronen. Konzipiert ist der Verbundwerkstoff für In- und Onlays, Veneers, Kronen und maximal dreigliedrige Brücken. _ Alternative zur Verblendkeramik oder Vollkeramik als definitiver Zahnersatz einsetzbar _ Schont den Antagonisten durch schmelzähnliches Abrasionsverhalten ideal für Bruxer _ Eingefärbtes Composite in 3 verschiedenen Dentinfarben _ Individualisierbar mit konventionellen lichthärtenden Kronenund Brückenkunststoffen _ Metallfrei _ Industriell vorgefertigtes Material Indikationen: Als Langzeitversorgung: Inlays, Onlays, Veneers, Kronen und Brücken (max. 3-gliedrig) und Teilkronen Als Langzeitprovisorium: bis zu 14-gliedrige Brücken, 2 Zwischenglieder Technische Daten: Biegefestigkeit 191 MPa E-Modul MPa Zugfestigkeit 380 MPa Vickershärte 815 MPa Wasseraufnahme < 5 μg/mm 3 Löslichkeit 0,1 μg/mm 3 Restmonomergehalt 0,5 % Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): Strontiumaluminiumborosilikatglas 70,1 Nanofüllstoffe, BODMA, Bis-GMA, UDMA 32

33 CoCrW-Legierung, lasergesintert CoCr-Legierung, gefräst L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Dentale Aufbrennlegierung, Typ 5 Gemäß DIN EN ISO 9693/ DIN EN ISO für festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersatz _ Lasergesintertes Material, preisgünstig pro Einheit _ Gut verträglich im Patientenmund durch höchste Biokompatibilität _ Keine speziellen Verblendkeramiken notwendig _ Gute mechanische Eigenschaften _ Arbeiten werden so gut wie verblendfertig geliefert (minimale Nacharbeit für den Kunden) Dentale Aufbrennlegierung, Typ 4 Gemäß DIN ISO für festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersatz _ Gefrästes Material _ Hohe Korrosions- und Temperaturbeständigkeit für langlebigen Zahnersatz, und Verblendungen ohne Verzüge _ Keine speziellen Verblendkeramiken notwendig _ Gute mechanische Eigenschaften _ Arbeiten werden so gut wie verblendfertig geliefert (minimale Nacharbeit für den Kunden) Indikationen: Kronen und Brücken im Front- und Seitenzahn bereich Teleskop- und Konus kronen Als Gerüst zum Verblenden bis zu 12 Glieder und 2 Zwischenglieder freigegeben Indikationen: Kronen und Brücken in jeder Spannweite für die Keramikverblendung Teleskop- und Konuskronen Individuelle Abutments und mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen Technische Daten: Dehngrenze (Rp 0,2) 635 MPa Zugfestigkeit (Rm) 1030 MPa E-Modul (E) 230 GPa Bruchdehnung (A) 10 % Dichte 8,6 g/cm 3 WAK ( C) 14,1 x 10-6 K -1 Verbundfestigkeit 40 MPa Schmelzintervall C Farbe weiß Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): Cobalt Co 60,5 Chrom Cr 28 Wolfram W 9 Silicium Si 1,5 Weitere Elemente < 1 % Mn, N, Nb, Fe Nickel-, beryllium- und galliumfrei Technische Daten: Dehngrenze (Rp 0,2) ~375 MPa Zugfestigkeit (Rm) ~525 MPa E-Modul (E) 240 GPa Bruchdehnung (A) ~14,7 % Vickershärte 285 HV HV 10 Dichte 8,5 g/cm 3 WAK ( C) ~14,5 x 10-6 K -1 Schmelzpunkt 1400 C / 1418 C Gießtemperatur 1518 C Max. Brenntemperatur ~980 C Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): Cobalt Co 62 Chrom Cr 27,72 Wolfram W 8,25 Mangan Mn 0,20 Eisen Fe 0,14 Silicium Si 1,55 Kohlenstoff C 0,01 Nickel- und Berylliumfrei 33

34 TiAl6V4-Titanlegierung, gefräst Reintitan, Grade 2 L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Dentale Titanfräslegierung, Typ 4 Gemäß DIN ISO für festsitzenden und herausnehmbaren metallkeramischen Zahnersatz _ Höchste Biokompatibilität (gut verträglich im Patientenmund, speziell für Allergiker geeignet) _ Hohe Korrosions- und Temperaturbeständigkeit für langlebigen Zahnersatz, und Verblendungen ohne Verzüge _ Mit allen gängigen Keramiken für Ti-Aufbrennlegierungen verblendbar _ Hohe Festigkeit und Steifigkeit _ Basis für herausnehmbaren Zahnersatz _ Arbeiten werden so gut wie verblendfertig geliefert (minimale Nacharbeit für den Kunden) _ Industriell vorgefertigtes Material _ Leicht zu bearbeiten, leicht zu schweißen Dentales Reintitan, Typ 3 Gemäß DIN ISO für festsitzenden metallkeramischen Zahnersatz _ Höchste Biokompatibilität (gut verträglich im Patientenmund, speziell für Allergiker geeignet) _ Hohe Korrosions- und Temperaturbeständigkeit für langlebigen Zahnersatz, und Verblendungen ohne Verzüge _ Guter Tragekomfort für den Patienten durch niedrige Dichte des Materials _ Arbeiten werden so gut wie verblendfertig geliefert (minimale Nacharbeit für den Kunden) _ Leicht zu bearbeiten, leicht zu schweißen _ Industriell vorgefertigtes Material _ Mit allen gängigen Keramiken für Ti-Aufbrennlegierungen verblendbar Indikationen: Kronen und Brücken im Front- und Seitenzahnbereich Teleskop- und Konus kronen Individuelle Abutments auf Ti-Basen Mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen Indikationen: Kronen und Brücken im Front- und Seitenzahnbereich Teleskop- und Konus kronen Individuelle Abutments auf Ti-Basen Mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen Technische Daten: Zugfestigkeit 930 MPa 0,2 %- Dehngrenze 900 MPa Bruchdehnung 10 % Vickershärte 350 HV 5/30 WAK ( C) 10,3 x 10-6 K -1 Dichte 4,43 g/cm 3 Schmelzpunkt C Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): Al 5,5-6,75 V 3,5-4,5 Andere < 0,4 Rest Ti Technische Daten: Zugfestigkeit 345 MPa 0,2 %- Dehngrenze 275 MPa Bruchdehnung 20 % Dichte 4,5 g/cm 3 WAK ( C) 9,6 x 10-6 K -1 Vickershärte 150 HV 5/30 Schmelzpunkt 1160 C Chemische Zusammensetzung (Gew. -%): Ti > 99 Ceramill TI entspricht Zenotec Ti pur von Wieland Dental. 34

35 Bestellnummern AG Material Ceramill Sintron 71XXS, CoCr-Rohling, Zahnbogenform h = 10 mm 1 Stk Ceramill Sintron 71XS, CoCr-Rohling, Zahnbogenform h = 12 mm 1 Stk Ceramill Sintron 71S, CoCr-Rohling, Zahnbogenform h = 14 mm 1 Stk Ceramill Sintron 71, CoCr-Rohling, Zahnbogenform h = 16 mm 1 Stk Ceramill Sintron 71M, CoCr-Rohling, Zahnbogenform h = 18 mm 1 Stk Ceramill Sintron 71L, CoCr-Rohling, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill Zolid 71 XS, Zahnbogenform h = 12 mm 1 Stk Ceramill Zolid 71 S, Zahnbogenform h = 14 mm 1 Stk Ceramill Zolid 71, Zahnbogenform h = 16 mm 1 Stk Ceramill Zolid 71 M, Zahnbogenform h = 18 mm 1 Stk Ceramill Zolid 71 L, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill Zolid 71 XL, Zahnbogenform h = 25 mm 1 Stk Ceramill Zolid PS 0 (Bleach) 71 XS, Zahnbogenform h = 12 mm 1 Stk Ceramill Zolid PS 0 (Bleach) 71, Zahnbogenform h = 16 mm 1 Stk Ceramill Zolid PS 0 (Bleach) 71 L, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill Zolid PS 1 (B light) 71 XS, Zahnbogenform h = 12 mm 1 Stk Ceramill Zolid PS 1 (B light) 71, Zahnbogenform h = 16 mm 1 Stk Ceramill Zolid PS 1 (B light) 71 L, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill Zolid PS 2 (A light) 71 XS, Zahnbogenform h = 12 mm 1 Stk Ceramill Zolid PS 2 (A light) 71, Zahnbogenform h = 16 mm 1 Stk Ceramill Zolid PS 2 (A light) 71 L, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill Zolid PS 3 (A medium) 71 XS, Zahnbogenform h = 12 mm 1 Stk Ceramill Zolid PS 3 (A medium) 71, Zahnbogenform h = 16 mm 1 Stk Ceramill Zolid PS 3 (A medium) 71 L, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill ZI 71 XS, Zahnbogenform h = 12 mm 1 Stk Ceramill ZI 71 S, Zahnbogenform h = 14 mm 1 Stk Ceramill ZI 71, Zahnbogenform h = 16 mm 1 Stk Ceramill ZI 71 M, Zahnbogenform h = 18 mm 1 Stk Ceramill ZI 71 L, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill ZI 71 XL, Zahnbogenform h = 25 mm 1 Stk. Bestellinformationen unter: Ceramill Wax 71 XS, Wachsrohling, Zahnbogenform h = 13 mm 1 Stk Ceramill Wax 71 L, Wachsrohling, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill Wax white 71 L, Wachsrohling, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill Wax white 71 XS, Wachsrohling, Zahnbogenform h = 13 mm 1 Stk Ceramill PMMA 71 XS, Zahnbogenform h = 13 mm 1 Stk Ceramill PMMA 71 L, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk. 35

36 Bestellnummern AG Material Ceramill TEMP middle 71 XS, Zahnbogenform h = 13 mm 1 Stk Ceramill TEMP middle 71 L, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill TEMP light 71 XS, Zahnbogenform h = 13 mm 1 Stk Ceramill TEMP light 71 L, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill TEMP bleach 71 XS, Zahnbogenform h = 13 mm 1 Stk Ceramill TEMP bleach 71 L, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill TEMP dark 71 XS, Zahnbogenform h = 13 mm 1 Stk Ceramill TEMP dark 71 L, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill TEMP Multilayer A1/A2 71 XS, Zahnbogenform h = 13 mm 1 Stk Ceramill TEMP Multilayer A3 71 XS, Zahnbogenform h = 13 mm 1 Stk Ceramill TEMP Multilayer B1/B2 71 XS, Zahnbogenform h = 13 mm 1 Stk Ceramill TEMP Multilayer C2/C3 71 XS, Zahnbogenform h = 13 mm 1 Stk Ceramill TEMP Multilayer A1/A2 71 L, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill TEMP Multilayer A3 71 L, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill TEMP Multilayer B1/B2 71 L, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill TEMP Multilayer C2/C3 71 L, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill Splintec 71 XS, Zahnbogenform h = 13 mm 1 Stk Ceramill Splintec 71 XS, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill Splintec Standard 71 XS, Zahnbogenform h = 13 mm 1 Stk Ceramill Splintec Standard 71 L, Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk Ceramill PEEK 71 XS (13 mm), Zahnbogenform h = 13 mm 1 Stk Ceramill PEEK 71 L (20 mm), Zahnbogenform h = 20 mm 1 Stk. VITA SUPRINITY VITA SUPRINITY, LS-14, 0M1-T 12x14x18 mm 5 Stk VITA SUPRINITY, LS-14, A1-T 12x14x18 mm 5 Stk VITA SUPRINITY, LS-14, A2-T 12x14x18 mm 5 Stk VITA SUPRINITY, LS-14, A3-T 12x14x18 mm 5 Stk VITA SUPRINITY, LS-14, A3,5-T 12x14x18 mm 5 Stk VITA SUPRINITY, LS-14, B2-T 12x14x18 mm 5 Stk VITA SUPRINITY, LS-14, C2-T 12x14x18 mm 5 Stk VITA SUPRINITY, LS-14, D2-T 12x14x18 mm 5 Stk VITA SUPRINITY, LS-14, 0M1-HT 12x14x18 mm 5 Stk VITA SUPRINITY, LS-14, A1-HT 12x14x18 mm 5 Stk VITA SUPRINITY, LS-14, A2-HT 12x14x18 mm 5 Stk VITA SUPRINITY, LS-14, A3-HT 12x14x18 mm 5 Stk VITA SUPRINITY, LS-14, A3,5-HT 12x14x18 mm 5 Stk VITA SUPRINITY, LS-14, B2-HT 12x14x18 mm 5 Stk VITA SUPRINITY, LS-14, C2-HT 12x14x18 mm 5 Stk VITA SUPRINITY, LS-14, D2-HT 12x14x18 mm 5 Stk. 36

37 VITA ENAMIC VITABLOCS VITA ENAMIC, EM-14, 0M1-T 12x14x18 mm 5 Stk VITA ENAMIC, EM-14, 1M1-T 12x14x18 mm 5 Stk VITA ENAMIC, EM-14, 1M2-T 12x14x18 mm 5 Stk VITA ENAMIC, EM-14, 2M2-T 12x14x18 mm 5 Stk VITA ENAMIC, EM-14, 3M2-T 12x14x18 mm 5 Stk VITA ENAMIC, EM-14, 0M1-HT 12x14x18 mm 5 Stk VITA ENAMIC, EM-14, 1M1-HT 12x14x18 mm 5 Stk VITA ENAMIC, EM-14, 1M2-HT 12x14x18 mm 5 Stk VITA ENAMIC, EM-14, 2M2-HT 12x14x18 mm 5 Stk VITA ENAMIC, EM-14, 3M2-HT 12x14x18 mm 5 Stk VITABLOCS Mark II, I12, A1C 10x12x15 mm 5 Stk VITABLOCS Mark II, I12, A2C 10x12x15 mm 5 Stk VITABLOCS Mark II, I12, A3C 10x12x15 mm 5 Stk VITABLOCS Mark II, I12, 1M2C 10x12x15 mm 5 Stk VITABLOCS Mark II, I12, 2M1C 10x12x15 mm 5 Stk VITABLOCS Mark II, I12, 2M2C 10x12x15 mm 5 Stk VITABLOCS Mark II, I12, 3M2C 10x12x15 mm 5 Stk VITABLOCS Mark II, I14, A1C 12x14x18 mm 5 Stk VITABLOCS Mark II, I14, A2C 12x14x18 mm 5 Stk VITABLOCS Mark II, I14, A3C 12x14x18 mm 5 Stk VITABLOCS Mark II, I14, 1M2C 12x14x18 mm 5 Stk VITABLOCS Mark II, I14, 2M1C 12x14x18 mm 5 Stk VITABLOCS Mark II, I14, 2M2C 12x14x18 mm 5 Stk VITABLOCS Mark II, I14, 3M2C 12x14x18 mm 5 Stk VITABLOCS TriLuxe forte, TF12, A1C 10x12x15 mm 5 Stk VITABLOCS TriLuxe forte, TF12, A2C 10x12x15 mm 5 Stk VITABLOCS TriLuxe forte, TF12, A3C 10x12x15 mm 5 Stk VITABLOCS TriLuxe forte, TF14, A1C 12x14x18 mm 5 Stk VITABLOCS TriLuxe forte, TF14, A2C 12x14x18 mm 5 Stk VITABLOCS TriLuxe forte, TF14, A3C 12x14x18 mm 5 Stk. VITA SUPRINITY, VITA ENAMIC, VITABLOCS, Lava Ultimate, IPS e.max CAD sind Marken der jeweiligen Markeninhaber. 3M TM ESPE TM Lava TM Ultimate Lava Ultimate, 14L, bleach-lt 12x14x18 mm 5 Stk Lava Ultimate, 14L, A1-LT 12x14x18 mm 5 Stk Lava Ultimate, 14L, A2-LT 12x14x18 mm 5 Stk Lava Ultimate, 14L, A3-LT 12x14x18 mm 5 Stk Lava Ultimate, 14L, A3,5-LT 12x14x18 mm 5 Stk Lava Ultimate, 14L, B1-LT 12x14x18 mm 5 Stk Lava Ultimate, 14L, C2-LT 12x14x18 mm 5 Stk Lava Ultimate, 14L, D2-LT 12x14x18 mm 5 Stk Lava Ultimate, 14L, A1-HT 12x14x18 mm 5 Stk Lava Ultimate, 14L, A2-HT 12x14x18 mm 5 Stk Lava Ultimate, 14L, A3-HT 12x14x18 mm 5 Stk Lava Ultimate, 14L, B1-HT 12x14x18 mm 5 Stk. IPS e.max CAD (Ivoclar Vivadent) Direkt beim Hersteller zu beziehen Adapter zur Verarbeitung von IPS e.max CAD (Ivolar Vivadent) in der CM2 3 Stk. 37

38 38 Herstellung von AG Material mittels hochmoderner Produktionsanlagen

39 L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Kontinuierliche Materialkontrolle während des Produktionsprozesses Endkontrolle und Bedruckung - Rückverfolgung der Charge jederzeit möglich Garantierte Qualität und Sicherheit im Sinne des Patienten Nur das Beste ist gut genug Qualitätssicherung von AG Material bei Amann Girrbach Unsere Materialien unterliegen strengsten Prüfverfahren nach festgelegten, zertifizierten Prozessen. Eine kontinuierliche Qualitätskontrolle vor, während und nach dem Fertigungsprozess mittels hochmoderner Produktionsanlagen sichert unseren Materialien ihren exzellenten Qualitätsstandard und dem Anwender Material- und Verarbeitungssicherheit. 39

Zenotec Pro Fix Color. Für Langzeitprovisorien, Bohrschablonen, Funktionsschienen und Prothesenbasen. www.wieland-dental.

Zenotec Pro Fix Color. Für Langzeitprovisorien, Bohrschablonen, Funktionsschienen und Prothesenbasen. www.wieland-dental. Zenotec Pro Fix Color Für Langzeitprovisorien, Bohrschablonen, Funktionsschienen und Prothesenbasen CAD/CAM 0483 www.wieland-dental.de 1 2 CAD/CAM Zenotec Pro Fix Color Fräsrohlinge für Langzeitprovisorien,

Mehr

DE Die NEM-Revolution.

DE Die NEM-Revolution. Die NEM-Revolution. DE NEM-Gerüste reproduzierbar, planbar und präzise Hohe Innovationskraft steckt im CoCr-Sintermetall Ceramill Sintron von Amann Girrbach. Das Nichtedelmetall revolutioniert den Fertigungsprozess

Mehr

Crypton for Brain MC XL. Digital, sauber, einfach So macht CoCr-Verarbeitung Spaß

Crypton for Brain MC XL. Digital, sauber, einfach So macht CoCr-Verarbeitung Spaß Crypton for Brain MC XL Digital, sauber, einfach So macht CoCr-Verarbeitung Spaß Crypton for Brain MC XL Die Werkstoffe im prothetischen Markt Werkstoffe & Produktion Werkstoffverteilung gesamt 15 Millionen

Mehr

IPS e.max ein System für alle Indikationen. all ceramic all you need

IPS e.max ein System für alle Indikationen. all ceramic all you need I n f o r m a t i o n f ü r d e n Z a h n a r z t IPS e.max ein System für alle Indikationen all ceramic all you need IPS e.max ein System für alle Indikationen Der moderne und aktive Patient will nicht

Mehr

INTEGRIERT EFFIZIENT VIELSEITIG OFFEN

INTEGRIERT EFFIZIENT VIELSEITIG OFFEN DE INTEGRIERT EFFIZIENT VIELSEITIG OFFEN Steg auf Titanbasen Brücke Abutment auf Titanbasis (individuell) Geschiebe Ringteleskop Ceramill Sintron Titanabutment (individuell) Ceramill TI-Forms Ceramill

Mehr

DENTALE FERTIGUNGSVIELFALT. Ihr digitales Dienstleistungszentrum. www.wielandprecisiontechnology.de

DENTALE FERTIGUNGSVIELFALT. Ihr digitales Dienstleistungszentrum. www.wielandprecisiontechnology.de DENTALE FERTIGUNGSVIELFALT Ihr digitales Dienstleistungszentrum www.wielandprecisiontechnology.de Massgeschneiderte digitale Lösungen für jedes Labor Scanner und Software Materialauswahl Fräsen Fertigstellen

Mehr

Qualitäts-Blanks direkt vom Hersteller

Qualitäts-Blanks direkt vom Hersteller Geschäftsbereich Maschinentechnik Qualitäts-Blanks direkt vom Hersteller Erweiterte Farbpalette für transluzentes Zirkonoxid Qualität wird sich auf Dauer immer durchsetzen. Auch auf dem wettbewerbsintensiven

Mehr

WERKSTOFFE FÜR DIE CAD/CAM BEARBEITUNG

WERKSTOFFE FÜR DIE CAD/CAM BEARBEITUNG DE WERKSTOFFE FÜR DIE CAD/CAM BEARBEITUNG WWW.AMANNGIRRBACH.COM Ceramill Zolid CAD/CAM-WERKSTOFFE FÜR HÖCHSTE DENTAL ANSPRÜCHE. Die Qualität von Restaurationswerkstoffen beeinflusst die Ästhetik wie Langlebigkeit

Mehr

Digitale Lösungen made in Germany.

Digitale Lösungen made in Germany. Digitale Lösungen made in Germany. 2 3 Das digitale Herz von Modern Dental Europe. MDE 3D SOLUTIONS GMBH ist das digitale Zentrum von Modern Dental Europe. Die digitalen Fertigungsanlagen sind strategisch

Mehr

Leistungsfähige Materialien für höchste Ansprüche

Leistungsfähige Materialien für höchste Ansprüche Pressemitteilung Fräsrohlinge zur Herstellung von digitalem Zahnersatz im Labor Leistungsfähige Materialien für höchste Ansprüche Hanau, 13. August 2015 Heraeus Kulzer ergänzt sein Angebot an Materialien

Mehr

FÜHRENDES MATERIALANGEBOT UND ANWENDUNGSSPEKTRUM. Straumann CARES CADCAM

FÜHRENDES MATERIALANGEBOT UND ANWENDUNGSSPEKTRUM. Straumann CARES CADCAM FÜHRENDES MATERIALANGEBOT UND ANWENDUNGSSPEKTRUM Straumann CARES CADCAM Inhalt Führendes Materialangebot 2 Anwendungen auf einen Blick 5 Merkmale & Vorteile Keramik 6 Merkmale & Vorteile Metalle 8 Merkmale

Mehr

Tizian Blanks. Geprüfte Qualität für Ihre Sicherheit

Tizian Blanks. Geprüfte Qualität für Ihre Sicherheit s Geprüfte Qualität für Ihre Sicherheit Der Complete Digital Workflow so nur von Schütz Dental IMPLA 3D Navi Import in CAD für Chirurgieschienen Tizian Smart-Scan Import der Scandaten in CAD DICOM-Daten

Mehr

infinident Übersicht Materialien

infinident Übersicht Materialien Übersicht Materialien Inhalt infinident... 3 Die Werkstoffe... 4 incoris NP... 6 incoris NPM... 7 incoris TI... 8 incoris ZI... 10 incoris HT ZI... 11 incoris ZI meso... 12 incoris AL... 13 VITA In-Ceram

Mehr

Präzisions-Lösungen. Lava Ultimate CAD/CAM-Restaurationsmaterial. Mein stoßdämpfendes Material mit einzigartigen Funktionseigenschaften

Präzisions-Lösungen. Lava Ultimate CAD/CAM-Restaurationsmaterial. Mein stoßdämpfendes Material mit einzigartigen Funktionseigenschaften Präzisions-Lösungen CAD/CAM-Restaurationsmaterial Mein stoßdämpfendes Material mit einzigartigen Funktionseigenschaften lmplantatkronen-restaurationsmaterial wirklich einzigartig Restaurationsmaterial

Mehr

Die vier Günstigen Edelmetall-Legierungen zu attraktiven Preisen.

Die vier Günstigen Edelmetall-Legierungen zu attraktiven Preisen. Die vier Günstigen Edelmetall-Legierungen zu attraktiven Preisen. Heraeus Kulzer. Mundgesundheit in besten Händen. Hera Über 155 Jahre Erfahrung. Einer von sieben guten Gründen, sich für Hera zu entscheiden.

Mehr

3D-Guide. Katalo. Scankörper zur hochpräzisen Übertragung der Implantatposition. Vorteile: Anwendungsgebiete: Technische Details:

3D-Guide. Katalo. Scankörper zur hochpräzisen Übertragung der Implantatposition. Vorteile: Anwendungsgebiete: Technische Details: 3D-Guide Scankörper zur hochpräzisen Übertragung der Implantatposition exakte Positionierung durch Metallinterface sterilisierbar durch die unterschiedlichen Geometrien der Seitenflächen ist eine exakte

Mehr

DASSELBE Aussehen, DASSELBE Vorgehen. Wo ist dann der Unterschied?

DASSELBE Aussehen, DASSELBE Vorgehen. Wo ist dann der Unterschied? DASSELBE Aussehen, DASSELBE Vorgehen. Wo ist dann der Unterschied? 400 Drei-Punkt-Biegefestigkeitsverfahren (ISO 6872) Biegefestigkeitsverfahren Breaking Energy 3,5 Wenn Stärke und Flexibilität sich verbinden

Mehr

Mein Favorit für Kronen auf

Mein Favorit für Kronen auf Präzisions-Lösungen Mein Favorit für Kronen auf Implantatabutments wirklich einzigartig von 3M ESPE überzeugt mit maßgeschneiderten Leistungsmerkmalen. Die Überkronung von Implantatabutments stellt grundsätzlich

Mehr

VITA ENAMIC Das Konzept

VITA ENAMIC Das Konzept VITA ENAMIC Das Konzept E En VITA Farbnahme VITA Farbkommunikation VITA Farbreproduktion VITA Farbkontrolle Stand 10.12 VITA shade, VITA made. Die En -Erfolgsformel: Festigkeit + Elastizität = Zuverlässigkeit²

Mehr

Die vier Günstigen Edelmetall-Legierungen zu attraktiven Preisen.

Die vier Günstigen Edelmetall-Legierungen zu attraktiven Preisen. Die vier Günstigen Edelmetall-Legierungen zu attraktiven Preisen. Mundgesundheit in besten Händen. Hera Über 155 Jahre Erfahrung. Einer von sieben guten Gründen, sich für Hera zu entscheiden. Um hochwertige

Mehr

Wissenschaftliche Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde (DGZPW)

Wissenschaftliche Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde (DGZPW) Wissenschaftliche Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde (DGZPW) Temporäre Versorgung für festsitzenden Zahnersatz Indikationen Die temporäre Versorgung von

Mehr

Die klinisch Bewährte

Die klinisch Bewährte Die klinisch Bewährte CAD/CAm-Lösung Für alle Ansprüche IPS e.max CAD Die Führende LITHIUM-DISILIkat-CAD/CAM-Keramik all ceramic all you need IPS e.max CAD Für alle CAD/CAM-Ansprüche IPS e.max CAD ist

Mehr

Das Lithiumdisilikat-Ästhetik-System Pressen Schichten Malen

Das Lithiumdisilikat-Ästhetik-System Pressen Schichten Malen Das Lithiumdisilikat-Ästhetik-System Pressen Schichten Malen Das VINTAGE LD-Konzept ist ein hochästhetisches, auf Lithiumdisilikat basierendes Vollkeramiksystem. Das neue Konzept besteht aus drei Komponenten,

Mehr

+ Pekkton. ivory. Hochleistungspolymer für definitive ästhetische Versorgungen auf Implantaten. Dental

+ Pekkton. ivory. Hochleistungspolymer für definitive ästhetische Versorgungen auf Implantaten. Dental + Pekkton ivory. Hochleistungspolymer für definitive ästhetische Versorgungen auf Implantaten. Dental Hochleistungspolymer PEKK. Der Werkstoff der Zukunft. Leistungssteigerung PAI PES PEI PC PMMA PEKK

Mehr

Patienten Information. Schöne Zähne aus Vollkeramik

Patienten Information. Schöne Zähne aus Vollkeramik Patienten Information Schöne Zähne aus Vollkeramik Der natürliche Wunsch nach schönen Zähnen Der Wunsch nach schönen Zähnen ist ein ganz natürlicher und ein guter Grund, auf Auswahl und Qualität beim Zahnersatz

Mehr

Telio. Alles für Provisorien. Telio CAD. Telio LAB. Telio CS

Telio. Alles für Provisorien. Telio CAD. Telio LAB. Telio CS Telio Alles für Provisorien Telio CAD Telio LAB Telio CS Telio Mit richtig geplanten Provisorien zu erfolgreichen finalen Restaurationen Das Provisorium nimmt eine zentrale Rolle in der Behandlungsplanung

Mehr

Individuelle Ästhetik designen

Individuelle Ästhetik designen The Zirconia System Individuelle Ästhetik designen Zenostar MT Zenostar T Zenostar MO Das System für die Herstellung von Zirkoniumoxid-Restaurationen Ein Unternehmen der Ivoclar Vivadent Gruppe zenostar.de

Mehr

Die STARKE Alternative zu Lithiumdisilikat.

Die STARKE Alternative zu Lithiumdisilikat. Die STARKE Alternative zu Lithiumdisilikat. DE Die STARKE Alternative zu Lithiumdisilikat Ceramill Zolid FX, das sind super-hochtransluzente Zirkonoxid-Rohlinge für monolithische oder anatomisch reduzierte

Mehr

Die cad/cam-prothetik von camlog. Digitale Zukunft aus einer Hand.

Die cad/cam-prothetik von camlog. Digitale Zukunft aus einer Hand. Die cad/cam-prothetik von camlog Digitale Zukunft aus einer Hand. Dedicam auf einen Blick. Offene Plattform für cad/cam-basierte Prothetik Authorized Milling Partner von Ivoclar Vivadent Kompromisslose

Mehr

Steg- und Brücken- Implantat-Suprastrukturen

Steg- und Brücken- Implantat-Suprastrukturen Steg- und Brücken- Implantat-Suprastrukturen Eine implantologische Vision wird zur Realität In den letzten Jahren gab es hoch dynamische Entwicklungen in der zahnmedizinischen Implantologie. Die zunehmende

Mehr

VITA ENAMIC Das Konzept

VITA ENAMIC Das Konzept VITA ENAMIC Das Konzept VITA Farbkommunikation E En VITA Farbkommunikation VITA Farbbestimmung VITA Farbkommunikation VITA Farbreproduktion VITA Farbkontrolle Stand 02.15 VITA shade, VITA made. Die En

Mehr

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit www.ceramident.de Zahnersatz ohne Kompromisse Qualitätsprodukt oder minderwertiger Kompromiss? Diese Frage sollten sich Patienten

Mehr

Einteilige Titanabutments fertigen mit der Ceramill Motion 2 (5X)

Einteilige Titanabutments fertigen mit der Ceramill Motion 2 (5X) DE Einteilige Titanabutments fertigen mit der Ceramill Motion 2 (5X) 3 Inhouse-Fertigung von individuellen einteiligen Titanabutments mit der Ceramill Motion 2 Gesteigerte Ansprüche an Ästhetik und Lebensqualität

Mehr

Vollautomatisierte industrielle Fertigung von Zahnersatz. Partner der Dental-Labore

Vollautomatisierte industrielle Fertigung von Zahnersatz. Partner der Dental-Labore Vollautomatisierte industrielle Fertigung von Zahnersatz Partner der Dental-Labore Herzlich Willkommen UNSERE STANDORTE Indunorm Fertigungstechnik GmbH und InduDENT AG, Bockenem Die indudent AG ist eingebettet

Mehr

IPS e.max CAD für die CAD/CAM-Technologie. all ceramic all you need

IPS e.max CAD für die CAD/CAM-Technologie. all ceramic all you need Information für den CAD/CAM-Anwender IPS e.max CAD für die CAD/CAM-Technologie all ceramic all you need Innovation in der CAD/CAM Technologie Wie kommt man der Zukunft näher? Indem man seiner Zeit voraus

Mehr

Mit Leichtigkeit in die digitale Zukunft Produkte und Leistungen

Mit Leichtigkeit in die digitale Zukunft Produkte und Leistungen Mit Leichtigkeit in die digitale Zukunft Produkte und Leistungen Die biodentis GmbH Ihr zuverlässiger Partner für Prothetik biodentis ist der Partner für die Zukunftstrends in der Zahnheilkunde: Digitalisierung,

Mehr

Zirkonoxid in der Praxis

Zirkonoxid in der Praxis DE Zirkonoxid in der Praxis Maximale Natürlichkeit, Ästhetik und Verträglichkeit by Falko Noack, R&D Amann Girrbach by Zahntechnik Klingner by Falko Noack, R&D Amann Girrbach Werkstoff Zirkonoxid Die Keramik

Mehr

Für jeden die Richtige.

Für jeden die Richtige. Für jeden die Richtige. DE Alles aus einer Hand, hervorragende Qualität und perfekte Fräsergebnisse in allen Bereichen! Mehr kann man als Anwender nicht erwarten. Wolfgang Wurm, Dentallabor Wurm, Steinerkirchen

Mehr

Zenostar Zr Translucent Werkstoffkundlicher Leitfaden VOLLANATOMIE

Zenostar Zr Translucent Werkstoffkundlicher Leitfaden VOLLANATOMIE Zenostar Zr Translucent Werkstoffkundlicher Leitfaden VOLLANATOMIE VOLLANATOMIE Zenostar Zr Translucent Hochfest, transluzent und ästhetisch FULL CONTOUR Nachdem sich einerseits die funktionalen Eigenschaften

Mehr

Schnell gefräst, sicher verblendet

Schnell gefräst, sicher verblendet dd SCIENCE DIGITALE ZAHNTECHNIK Neue Technik, um Chrom-Kobalt-Molybdän trocken im Labor zu fräsen Schnell gefräst, sicher verblendet Ein Beitrag von Dipl.-Ing. Bogna Stawarczyk, MSc, Marlis Eichberger,

Mehr

Präzisions-Lösungen. L av a. Kronen & Brücken. Das Ergebnis: ein natürliches. Lächeln

Präzisions-Lösungen. L av a. Kronen & Brücken. Das Ergebnis: ein natürliches. Lächeln Präzisions-Lösungen L av a Kronen & Brücken Das Ergebnis: ein natürliches Lächeln Lava Präzisions-Lösungen So werden Sie und Ihre Patienten zu Gewinnern Ein einzigartiges Material und zukunftweisende Technik:

Mehr

Natürliches Rot und Weiß

Natürliches Rot und Weiß Natürliches Rot und Weiß Lichthärtendes Mikro-Keramik-Komposit gum shades Lichthärtendes Gingivafarbsystem GRADIA... rote und weiße ästhetische Restaurationen in perfekter Harmonie für das perfekte Lächeln!

Mehr

Keramische Materialien in der Zahnmedizin II. Oxidkeramiken

Keramische Materialien in der Zahnmedizin II. Oxidkeramiken Keramische Materialien in der Zahnmedizin II. Oxidkeramiken Dr. Mikulás Krisztina Semmelweis Universität Silikatglas- keramiken Oxid- keramiken Feldspatkeramiken Konventionelle Verblendungskeramiken Synthetische

Mehr

in Kombination mit innovativen Pressöfen und bewährten Befestigungsmaterialien Für natürlich wirkende,

in Kombination mit innovativen Pressöfen und bewährten Befestigungsmaterialien Für natürlich wirkende, Press Für natürlich wirkende, gepresste Restaurationen Press in Kombination mit innovativen Pressöfen und bewährten Befestigungsmaterialien Press ist die vielseitige und bewährte Lithium- Disilikat-Glaskeramik

Mehr

C U R R I C U L U M C A D / C A M U P D A T E - B R Ü C K E N K U R S

C U R R I C U L U M C A D / C A M U P D A T E - B R Ü C K E N K U R S C U R R I C U L U M C A D / C A M U P D A T E - B R Ü C K E N K U R S K U R S I N H A L T CAD - CAM gefertigte Brücken im Frontzahn- wie auch im Seitenzahnbereich haben sich seit einigen Jahren bewährt.

Mehr

digital. Die Komplettlösung für CAD/CAM-Prozesse von Dentaurum Implants.

digital. Die Komplettlösung für CAD/CAM-Prozesse von Dentaurum Implants. DE digital. Die Komplettlösung für CAD/CAM-Prozesse von Dentaurum Implants. tiologic digital. Mit tiologic digital. bietet Dentaurum Implants eine abgestimmte Komplettlösung für CAD/CAMProzesse auf tiologic

Mehr

Mit Kompetenz und Service sind wir für Sie da.

Mit Kompetenz und Service sind wir für Sie da. Gut Lachen mit den Dritten D e n t a l l a b o r M o r a l a G m b H www.dentallabor-morala.de Bio-Zahnersatz Mit Kompetenz und Service sind wir für Sie da. Gesundheit beginnt im Mund Gesundheit beginnt

Mehr

Materialien für die Zahntechnik

Materialien für die Zahntechnik Materialien für die Zahntechnik Eine Lösung für alle Bedürfnisse 5 Zirkonoxid Aluminiumoxid Dentalkeramiken Metalle Kunststoffe Fräsbares Wachs Materialien DC-Zirkon 6 DC-Zirkon col. 7 DC-Shrink 8 DC-Leolux

Mehr

Patienteninformation zum Straumann PURE Ceramic Implantat. Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei.

Patienteninformation zum Straumann PURE Ceramic Implantat. Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei. Patienteninformation zum Straumann PURE Ceramic Implantat Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei. Mehr als die neueste Technologie. Dauerhafte Zufriedenheit. Zahnimplantate

Mehr

Tizian Blanks. Geprüfte Qualität für Ihre Sicherheit

Tizian Blanks. Geprüfte Qualität für Ihre Sicherheit Tizian Blanks Geprüfte Qualität für Ihre Sicherheit IMPLA 3D Navi Import in CAD für Chirurgieschienen Tizian Smart-Scan Import der Scandaten in CAD Taktiler Scanner Import der Scandaten in CAD DICOM-Daten

Mehr

Titan. Gussmetalle. Tritan

Titan. Gussmetalle. Tritan Gussmetalle Tritan Titan Grade 1 Norm: DIN 17862, DIN EN ISO 22674 min. 99,5 % Titan Leichte Vergießbarkeit in dafür ausgelegten Gießapparaturen. Dentaurum liefert unter der Bezeichnung Tritan Reintitan

Mehr

Das Leis tungsangebot von biodentis

Das Leis tungsangebot von biodentis Das Leis tungsangebot von biodentis Mehr als 1.500 zufriedene Kunden biodentis: Das digitale Labor mit höchster Qualität, überzeugendem Service und fairem Preis-Leistungs-Verhältnis biodentis ist das digitale

Mehr

Integrated Ceramics. Faszinierend. flexibel.

Integrated Ceramics. Faszinierend. flexibel. Integrated Ceramics Faszinierend flexibel. Integrated Ceramics Welche keramischen Verblendungen haben Sie in Ihrem Labor? Glaskeramik Edelmetall- Legierungen Gerüstwerkstoffe im Labor Zirkonoxid Nicht-

Mehr

Meine Lava Ultimate. Chairside-Krone. Lava Ultimate CAD/CAM Restaurationsmaterial für CEREC / inlab. Präzisionslösungen

Meine Lava Ultimate. Chairside-Krone. Lava Ultimate CAD/CAM Restaurationsmaterial für CEREC / inlab. Präzisionslösungen Präzisionslösungen Lava Ultimate CAD/CAM Restaurationsmaterial für CEREC / inlab Die Abbildung zeigt eine Softwaresimulation, die von der Realität abweichen kann. Die hohe Leistungsstärke von Lava Ultimate

Mehr

Zukunftsplanung mit Perspektive.

Zukunftsplanung mit Perspektive. Zukunftsplanung mit Perspektive. ich erwarte,... 2 I Compartis integrated systems ... dass man es mir so einfach macht, dass ich es einfach machen muss. Warum sollen Dinge kompliziert sein? Ich will es

Mehr

PRÄZISE, ZUVERLÄSSIG, EINFACH. simeda. customized. Die umfassende CAD/CAM-Prothetiklösung

PRÄZISE, ZUVERLÄSSIG, EINFACH. simeda. customized. Die umfassende CAD/CAM-Prothetiklösung PRÄZISE, ZUVERLÄSSIG, EINFACH simeda customized & solutions Die umfassende CAD/CAM-Prothetiklösung 2 Ein Produktionszentrum mit Schwerpunkt Innovation Dreidimensionale Kontrolle des gefrästen Stegs mittels

Mehr

Symbiose zwischen traditionellem Handwerk und digitaler Präzision

Symbiose zwischen traditionellem Handwerk und digitaler Präzision Symbiose zwischen traditionellem Handwerk und digitaler Präzision Wir bieten Ihnen hochwertige Lösungen, ästhetisch, funktionell und haben dabei immer den Patienten als Mensch im Fokus. team kommunikation

Mehr

zellente Adaptation und Modellierbarkeit

zellente Adaptation und Modellierbarkeit e zellente Adaptation und Modellierbarkeit neu: Basierend auf www.dentsply-spheretec.com universal nano-ceramic restorative VITA ist keine eingetragene Marke von DENTSPLY International Inc. Die einzigartige

Mehr

Implantate fürs Leben. www.implantatefuersleben.de

Implantate fürs Leben. www.implantatefuersleben.de Implantate fürs Leben www.implantatefuersleben.de Implantatbehandlung Vergleich natürlicher Zahn / implantatgetragene Prothese Einführung Natürlicher Zahn Zahnfleisch Keramikkrone Aufbau Zahnwurzel Knochen

Mehr

CAD/CAM. Digitale Prothetik. Vom Scan bis zur Fertigung - Die Welt der digitalen Prothetik

CAD/CAM. Digitale Prothetik. Vom Scan bis zur Fertigung - Die Welt der digitalen Prothetik CAD/CAM Digitale Prothetik Vom Scan bis zur Fertigung - Die Welt der digitalen Prothetik DeguDent 3Shape die globalen Partner Die Partnerschaft in der Prothetik Scan & Design Scanner 3Shape bietet die

Mehr

Sie sehen keine Bilder? Folgen Sie bitte diesem Link.

Sie sehen keine Bilder? Folgen Sie bitte diesem Link. Sie sehen keine Bilder? Folgen Sie bitte diesem Link. Liebe Ceramill Anwender, Mit dem zweiten CAD/CAM Update in diesem Jahr können neue Materialien, wie die erste zirkondioxidverstärkte Lithiumsilikatkeramik

Mehr

Telio. Alles für Provisorien. Telio CAD. Telio Lab. Telio CS

Telio. Alles für Provisorien. Telio CAD. Telio Lab. Telio CS Telio Alles für Provisorien Telio CAD Telio Lab Telio CS Telio Mit richtig geplanten Provisorien zu erfolgreichen finalen Restaurationen Das Provisorium hat eine zentrale Rolle in der Behandlungsplanung.

Mehr

Veneers von biodentis ein Fallbericht Dr. Jan Hajtó

Veneers von biodentis ein Fallbericht Dr. Jan Hajtó Veneers von biodentis ein Fallbericht Dr. Jan Hajtó Adhäsiv befestigte Keramikveneers sind ein bewährtes Verfahren und weisen unter prothetischen Restaurationen mit die höchsten Langzeit-Überlebensraten

Mehr

DIGITAL LAB EQUIPMENT

DIGITAL LAB EQUIPMENT DIGITAL LAB EQUIPMENT DE Inhouse. Now is the time! CERAMILL Ihre + Punkte _ Überzeugende Amortisationszeiten durch massive Ersparnis pro Einheit _ Volle Wertschöpfung im eigenen Labor auch für NEM CAD/CAM

Mehr

S traumann CarES CaDCam

S traumann CarES CaDCam S traumann CARES CADCAM Treatment Guide So verwenden Sie den Treatment Guide 1 Indikation Material erschraubter Steg Sie kennen die Indikation und suchen ein dazu passendes S traumann CARES CADCAM Material.

Mehr

Patienteninformation. Hochwertiger Zahnersatz Für Ihr schönstes Lächeln

Patienteninformation. Hochwertiger Zahnersatz Für Ihr schönstes Lächeln Patienteninformation Hochwertiger Zahnersatz Für Ihr schönstes Lächeln Inhaltsverzeichnis Zahnersatz früher und heute 3 Über uns 4 Garantierte Qualität 5 Service 6 Produkte 7 Laborstandorte 10 Qualität,

Mehr

ZENOTEC CAD/CAM-Titanbasen Zirkonaufbau für Implantatsysteme

ZENOTEC CAD/CAM-Titanbasen Zirkonaufbau für Implantatsysteme ZENOTEC CAD/CAM-Titanbasen Zirkonaufbau für Implantatsysteme 0483 Der gesamte CAD/CAM-Herstellungsprozess für Zirkongerüste auf Implantaten bietet vom Scan bis zur Insertion noch großes Einsparpotential.

Mehr

Mein Plus ist klar: natürliche Farben

Mein Plus ist klar: natürliche Farben Präzisions-Lösungen Lava Plus Hochtransluzentes Zirkoniumoxid Mein Plus ist klar: natürliche Farben für echte Meisterwerke Mein Plus an Transluzenz für einzigartige Ästhetik Lava Plus von 3M ESPE, näher

Mehr

Preise Fräsdienstleistungen

Preise Fräsdienstleistungen DE Preise Fräsdienstleistungen Gültig 01.11.2016 Qualität, die allen offen steht. Zirkonoxid DD Bio Z high strength zirconia (Bearbeitungszeit: 1 Tag) Hochfestes Zirkondioxid, besonders geeignet für großspannige,

Mehr

Produktkatalog für Dentallabore

Produktkatalog für Dentallabore 2015-2016 Produktkatalog für Dentallabore www.degos-dental.de Nachfolgende Produkte und Preise sind gültig für Deutschland. Alle Preise sind freibleibend und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Mehr

VITA stellt ein innovatives Keramik-Implantat vor

VITA stellt ein innovatives Keramik-Implantat vor VITA stellt ein innovatives Keramik-Implantat vor Roland Felber, Frankfurt cermic.implant (Bildrechte: VITA Zahnfabrik) Launch auf der Pressekonferenz Die Fachmesse Infotage Dental ist bei Besuchern bekannt

Mehr

Das Original System für herausnehmbaren und festsitzenden Zahnersatz. Systeminformationen für Zahntechniker

Das Original System für herausnehmbaren und festsitzenden Zahnersatz. Systeminformationen für Zahntechniker Das Original System für herausnehmbaren und festsitzenden Zahnersatz Systeminformationen für Zahntechniker Eine unübertroffene Original-Produktkombination... die schon unmittelbar nach der Einführung Standards

Mehr

Materialdatenblatt. EOS Titanium Ti64. Beschreibung

Materialdatenblatt. EOS Titanium Ti64. Beschreibung EOS Titanium Ti64 EOS Titanium Ti64 ist ein vorlegiertes Ti6Al4V-Pulver, welches speziell für die Verarbeitung in EOSINT M-Systemen optimiert wurde. Dieses Dokument bietet Informationen und Daten für Bauteile,

Mehr

Natürlichkeit und technische Perfektion. Ästhetik mit der Erfahrung aus über 8000 Einheiten computergestützter Konstruktion und Fertigung.

Natürlichkeit und technische Perfektion. Ästhetik mit der Erfahrung aus über 8000 Einheiten computergestützter Konstruktion und Fertigung. Natürlichkeit und technische Perfektion Ästhetik mit der Erfahrung aus über 8000 Einheiten computergestützter Konstruktion und Fertigung. Facettenreich wie die Schönheit der Natur Die Fissuren und Schmelzleisten

Mehr

CAD/CAM Block Overview Block-Übersicht

CAD/CAM Block Overview Block-Übersicht CAD/CAM Block Overview Block-Übersicht IPS Empress CAD Leucite-reinforced glass-ceramic Leuzitverstärkte Glaskeramik Multi.5 BL 1 BL 3 L HT (High Translucency) Chromascop.5 100 200 300 I 8 I 10 D3 LT (Low

Mehr

Hauptkatalog Material 2012 Golanov Bremen

Hauptkatalog Material 2012 Golanov Bremen Hauptkatalog Material 2012 Golanov Bremen White Peaks Dental Systems Zirkon mit lebenslanger Garantie isostatische Zirkon-Blanks Copran Zri Made in Germany aus eigener Fertigung in Wesel am Niederrhein

Mehr

Sehr geehrte Messebesucher,

Sehr geehrte Messebesucher, IDS News 2015 DE Sehr geehrte Messebesucher, Willkommen auf der IDS 2015 und willkommen bei Amann Girrbach THE INHOUSE COMPANY. Warum Inhouse-Company? Weil wir uns als einer der stärksten Treiber der dentalen

Mehr

Ein Lächeln muss nicht teuer sein!

Ein Lächeln muss nicht teuer sein! Ein Lächeln muss nicht teuer sein! Ihr Partner für Qualität und Service: PRO DENTAL Leipzig UG Tel: 0341/3511300 Fax: 0341/5646012 Zahntechnikermeister Patrick Langos Lützowstraße 11a 04155 Leipzig Wir

Mehr

Inlays. Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne

Inlays. Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne Inlays Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne Inlays Einlagefüllungen Ein Loch im Zahn kann heute auf verschiedene Arten gefüllt werden. Bei kleinen Defekten eignen sich plastische

Mehr

NOKOMNM. kéì=~äw== qá_~ëé. déäê~ìåüë~åïéáëìåö. aéìíëåü

NOKOMNM. kéì=~äw== qá_~ëé. déäê~ìåüë~åïéáëìåö. aéìíëåü kéì=~äw== NOKOMNM qá_~ëé déäê~ìåüë~åïéáëìåö aéìíëåü Inhaltsverzeichnis Sirona Dental Systems GmbH Inhaltsverzeichnis 1 Verwendete Symbole... 3 2 Produktbeschreibung... 4 3 Materialien... 6 4 Bestimmungsgemäßer

Mehr

Material Verwendung Preis 1) in EUR/Einheit (Datensatz) Zirkonoxide transluzent/opak zahn-/implantatgetragen 2/x)

Material Verwendung Preis 1) in EUR/Einheit (Datensatz) Zirkonoxide transluzent/opak zahn-/implantatgetragen 2/x) Material Verwendung Preis in EUR/Einheit (Datensatz) Zirkonoxide transluzent/opak zahn-/implantatgetragen 2/x) Zirkonoxid KATANA ZR ML (mehrfarbig, transluzent) Voll-/teilanatomisch, anatomisch reduziert

Mehr

DENTALTECHNIK JENA. ...informiert Thema: CAD/CAM

DENTALTECHNIK JENA. ...informiert Thema: CAD/CAM DENTALTECHNIK JENA...informiert Thema: CAD/CAM 1 DENTALTECHNIK AUGUSTIN informiert Die faszinierende Welt der Vollkeramik Zirkonoxid Zahntechnik der Zukunft Wir bieten ein neues Leistungsspektrum, das

Mehr

Patientenwünsche flexibler erfüllen

Patientenwünsche flexibler erfüllen Pressemitteilung Heraeus Dental zeigt auf der IDS Neues für Praxis und Labor Patientenwünsche flexibler erfüllen Hanau, 27. Februar 2013 Die Anforderungen an zahnmedizinische Versorgungen steigen. Neben

Mehr

Teleskop- sowie steggetragene Prothesen aus PEEK sind möglich PEEK MAL ANDERS

Teleskop- sowie steggetragene Prothesen aus PEEK sind möglich PEEK MAL ANDERS 01 & 02 Das Implantatmodell der Ausgangssituation: Von den sechs Implantaten, die im Oberkiefer inseriert worden waren, wiesen vier eine leichte Angulation in Richtung labial auf Teleskop- sowie steggetragene

Mehr

Materialdatenblatt. EOS Aluminium AlSi10Mg. Beschreibung

Materialdatenblatt. EOS Aluminium AlSi10Mg. Beschreibung EOS Aluminium AlSi10Mg EOS Aluminium AlSi10Mg ist eine Aluminiumlegierung in feiner Pulverform, die speziell für die Verarbeitung in EOSINT M-Systemen optimiert wurde. Dieses Dokument bietet Informationen

Mehr

IPS e.max CAD All Ceramic goes CAD/CAM

IPS e.max CAD All Ceramic goes CAD/CAM Autor Anwender Status Aktuell Kategorie Anwenderbericht IPS e.max CAD All Ceramic goes CAD/CAM ZTM Volker Brosch Dank innovativer Verfahrenstechniken und gezielt für diese Verfahren entwickelter Materialien

Mehr

TEIL 2: VERGLEICH DER VERARBEITUNGSMETHODEN UND ERKENNTNISSE ZUR LANGZEITANWENDUNG

TEIL 2: VERGLEICH DER VERARBEITUNGSMETHODEN UND ERKENNTNISSE ZUR LANGZEITANWENDUNG 1 von 7 24.10.2013 14:10 Implantatprothetik TEIL 2: VERGLEICH DER VERARBEITUNGSMETHODEN UND ERKENNTNISSE ZUR LANGZEITANWENDUNG Polyetheretherketon (PEEK) ein neuartiger Werkstoff für die Gerüstherstellung

Mehr

Zirkonoxid KATANA ZR ML, KATANA STML/UTML, Wieland Zenostar... S02. Zirkonoxid NexxZr T, Sagemax, CERCON HT, Dentsply Sirona...

Zirkonoxid KATANA ZR ML, KATANA STML/UTML, Wieland Zenostar... S02. Zirkonoxid NexxZr T, Sagemax, CERCON HT, Dentsply Sirona... Leistungsverzeichnis Preisliste Dental Fräszentrum Inhalt Zirkonoxid KATANA ZR ML, KATANA STML/UTML, Wieland Zenostar... S02 Zirkonoxid NexxZr T, Sagemax, CERCON HT, Dentsply Sirona... S03 Zirkonoxid Prettau

Mehr

Verarbeitungsanleitung VITABLOCS Mark II for KaVo Everest. Immer auf der sicheren Seite.

Verarbeitungsanleitung VITABLOCS Mark II for KaVo Everest. Immer auf der sicheren Seite. Verarbeitungsanleitung VITABLOCS Mark II for KaVo Everest Immer auf der sicheren Seite. Vertrieb: KaVo Dental GmbH Bismarckring 39 D-88400 Biberach Tel. +49 7351 56-0 Fax +49 7351 56-1488 Hersteller: VITA

Mehr

top.lign professional

top.lign professional top.lign professional Zahnfarbenes Kaltpolymerisat für provisorische und definitive Versorgungen Was zeichnet top.lign professional aus? provisorisch & definitiv Für Provisorien und definitive Arbeiten

Mehr

Press Abutment Solutions

Press Abutment Solutions Press Abutment Solutions Effizienz und Ästhetik neu definiert all ceramic all you need Noch mehr für die Presstechnologie... Presskeramik steht seit Jahrzehnten für die ideale Kombination aus Passung,

Mehr

100% WEISS. www.zirconiawhite.com. Metallfreier Zahnersatz aus hochwertigem Zirkon DEUTSCH

100% WEISS. www.zirconiawhite.com. Metallfreier Zahnersatz aus hochwertigem Zirkon DEUTSCH DEUTSCH 100% WEISS Metallfreier Zahnersatz aus hochwertigem Zirkon www.zirconiawhite.com 100% WEISS Zirkon (ZrSiO 4 ) ist das älteste Mineral der Erde. Aus diesem Rohstoff wird die Hochleistungskeramik

Mehr

Metallfreier Zahnersatz

Metallfreier Zahnersatz Metallfreier Zahnersatz Gesundheitsprävention für Ihre Patienten CERADENT zahntechnisches Labor GmbH Fachlabor für Umwelt-Zahntechnik PRODUKTHINWEISE Unser metallfreier Zahnersatz wird speziell für Patienten

Mehr

Dicke Gewicht Legierung /Zustand

Dicke Gewicht Legierung /Zustand ALUMINIUM-PLATTEN PLATTENZUSCHNITTE DIN EN 485-1/-2/-4 spannungsarm gereckt / umlaufend gesägte Kanten im rechteckigen Zuschnitt / als Ring oder Ronde in Standardformaten Dicke Gewicht Legierung /Zustand

Mehr

White-SKY NATÜRLICH SCHÖN!

White-SKY NATÜRLICH SCHÖN! White-SKY NATÜRLICH SCHÖN! Metallfreie Ästhetik White-SKY: Natürlich schön Mit dem neuen zahnfarbenen White-SKY Implantat aus Zirkondioxyd von bredent medical werden die höchsten ästhetischen Ansprüche

Mehr

white perfection for dentistry Metallfreier Zahnersatz aus hochwertigem Zirkonoxid. ZrO².net

white perfection for dentistry Metallfreier Zahnersatz aus hochwertigem Zirkonoxid. ZrO².net 2 Metallfreier Zahnersatz aus hochwertigem Zirkonoxid. ZrO².net Zirkonoxidkeramik - ein echtes Naturtalent ZrO².net Zirkonoxidkeramik - ein echtes Naturtalent Bei dem derzeit modernsten Werkstoff der Zahnmedizin

Mehr

>>> Individuelle Zirkonoxid-Abutments gefräst ohne Ti-Base Datenversand: EUR 35,00 Lieferzeit (Produktionszeit inhouse): 24h

>>> Individuelle Zirkonoxid-Abutments gefräst ohne Ti-Base Datenversand: EUR 35,00 Lieferzeit (Produktionszeit inhouse): 24h Material Indikation Preis Datenservice Preis Modellservice Lieferzeit Datenservice WIELAND DENTAL Zirkonoxid Zenotec Doceram Zirkonoxid OPAK/DECKEND Kappen und Gerüste, bis 16 Glieder (Aufpreis 5,00 p.

Mehr

Vollkeramik. Metallfreier Zahnersatz für höchste Ästhetik im natürlichen Weiß

Vollkeramik. Metallfreier Zahnersatz für höchste Ästhetik im natürlichen Weiß Vollkeramik Metallfreier Zahnersatz für höchste Ästhetik im natürlichen Weiß Getragen von höchster Sicherheit und Verträglichkeit Mit Vollkeramik schwingen Sie sich auf zu neuen Höhen. Die ästhetisch perfekte

Mehr