Jahreshauptversammlung des VfR Wiesbaden e.v. Freitag, 03. Juni 2016 Tagesordnung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jahreshauptversammlung des VfR Wiesbaden e.v. Freitag, 03. Juni 2016 Tagesordnung"

Transkript

1 Jahreshauptversammlung des VfR Wiesbaden e.v. Freitag, 03. Juni 2016 Tagesordnung 1. Begrüßung 2. Abgabe der Jahresberichte des Vorstandes und der Abteilungen 3. Kassenbericht des 1. Kassierers 4. Bericht der Kassenprüfer 5. Wahl des Wahlausschusses 6. Entlastung des Vorstandes, des Ältestenrates und der Kassenprüfer 7. Neuwahl des Vorstandes, des Ältestenrates und der Kassenprüfer, Bestätigung der gewählten Abteilungsleiter 8. Ehrungen 9. Beschlussfassung über Anträge: Erhöhung der Aufnahmegebühr Ergänzung des Wortlautes in der Vereinssatzung

2 Rückblick auf die erfolgreiche Vereinsarbeit der vergangenen zwei Jahre Jahreshauptversammlung des VfR Wiesbaden im Jahr des 90-jährigen Vereinsjubiläums Die Jahreshauptversammlung des VfR Wiesbaden fand am 03. Juni 2016 im Sportheim des Vereins statt. Nach der Begrüßung der Versammlung durch den 1. Vorsitzenden Helmut Weygandt wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht. Dem gesamten Vorstand wurde für die geleistete Arbeit der zurückliegenden Jahre gedankt, ebenso den Kassenprüfern sowie allen Mitgliedern und Helfern, die sich ehrenamtlich für den Verein eingesetzt haben. Der Ältestenrat brauchte seine Funktion nicht auszuüben, es bestand keinerlei Anlass hierzu. Im Vordergrund der Berichterstattung des geschäftsführenden Vorstandes über die beiden vergangenen Jahre stand das Projekt zur Umgestaltung des Hartplatzes in einen Kunstrasenplatz auf dem vereinseigenen Gelände. Helmut Weygandt betonte, dass alle Vorbereitungen für die Unterstützung durch die Stadt Wiesbaden sowie das Land Hessen getroffen und ein detaillierter Finanzierungsplan erstellt wurde, um dieses Vorhaben zu realisieren, das sich mehr und mehr zu einer Existenzfrage unserer Fußballabteilung entwickelt. Manfred Piela und Stefan Wolf Die Handball-Chefs Dank seiner ausgezeichneten Leistungen hat unser 1.Kassierer die Abteilung Finanzen beim VfR jederzeit im Griff. Alle Einnahmen und Ausgaben sind stets übersichtlich dokumentiert und überprüfbar, was auch diesmal wieder eindrucksvoll im Bericht der Kassenprüfer herausgestellt wurde. Es folgten die Berichte der Abteilungen, aus denen hervorging, dass alle Abteilungen des Vereins bemerkenswerte sportliche Erfolge erbringen konnten, die auch weit über die Grenzen Wiesbadens hinaus Anerkennung fanden. Stellvertretend für alle Abteilungen seinen hier die Handball- und die Tischtennis-Jugend genannt. Die HSG Handball-A-Jugend ist nun schon zum vierten Mal in Folge in der höchsten deutschen Spielklasse vertreten, die Tischtennis-Jugend konnte durch beeindruckende Erfolge auf Landesebene auf sich aufmerksam machen.

3 Der Wahlausschuss in Person von Bernd Steinke dankte im Namen der Versammlung dem Vorstand für seine geleistete Arbeit und beantragte dessen Entlastung. Die Entlastung erfolgte einstimmig. Vorstandswahlen Die anschließenden Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis: Geschäftsführender Vorstand: 1. Vorsitzender: Helmut Weygandt 2. Vorsitzender: Dieter Hachenberger 1. Kassierer: Hans Eck 1. Schriftführer: Wolfgang Hoffmann Weitere Mitglieder des Vorstandes: 2. Kassierer/Beiträge: Dieter Hachenberger 2. Schriftführer: Oliver Odenweller Mitgliederverwaltung: Beisitzer: Dieter Hachenberger Hans Jürgen Held, Jürgen Mütz, Jürgen Stroh, Bernd Steinke. Darüber hinaus wurden gewählt: Kassenprüfer: Eberhard Tennstedt und Manfred Piela, Ältestenrat: Max Grimm, Peter Schäfer, Walter Klump

4 In den Abteilungen sind verantwortlich Fußball: Abteilungsleiter: Lienhard Schreiber Jugendleiter: Kai Heuchert Handball: Abteilungsleiter: Ralph Wölfinger Jugendleiter: Stefan Wolf Kegeln: Abteilungsleiter: Alfred Käbe Sportwart: Werner Heckmann Tennis: Abteilungsleiter: Reinhard Kleinhenz (kommissarisch) Jugendleiter: Doris von Werder Sportwart: Frank Hoffrichter Tischtennis: Abteilungsleiter: Albrecht Meyer Jugendleiter: Michael Lynen Ehrungen Für sportliche Leistungen ausgezeichnet wurden: 20 Mitglieder mit der Bronzenen Sportnadel 2 Mitglieder mit der Silbernen Sportnadel 2 Mitglieder mit der Goldenen Sportnadel Für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden: 22 Mitglieder mit der Bronzenen Ehrennadel (10 Jahre) 16 Mitglieder mit der Silbernen Ehrennadel (20 Jahre) 6 Mitglieder mit der Goldenen Ehrennadel (40 Jahre) Alfred Käbe wird mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet

5 Mit Urkunde und einem Präsent geehrt wurden: für 50-jährige Mitgliedschaft: für 60-jährige Mitgliedschaft : Hanns Giersen, Jörg Peters und Günter Sassin Ehren- und Vorstandsmitglied Dieter Hachenberger, Vorstandsmitglied Jürgen Stroh Für seine 60-jährige Mitgliedschaft wurde Jürgen Stroh zum Ehrenmitglied ernannt Beschlussfassung über Anträge Der Mitgliederversammlung lagen zwei Anträge zur Abstimmung vor: Erhöhung der Aufnahmegebühr Ergänzung des Wortlautes in der Vereinssatzung Beide Anträge wurden mit den erforderlichen Mehrheiten der stimmberechtigten Mitglieder von der Versammlung angenommen.

Satzung. Der Verein setzt sich zusammen aus aktiven, passiven (jeweils ab 18 Jahren) und jugendlichen (bis 18 Jahre) Mitgliedern.

Satzung. Der Verein setzt sich zusammen aus aktiven, passiven (jeweils ab 18 Jahren) und jugendlichen (bis 18 Jahre) Mitgliedern. Satzung 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Tennisclub Saar-Pfalz Einöd e. V. Der Verein hat seinen Sitz in Homburg. Der Verein ist ins Vereinsregister eingetragen. Der Verein gehört dem Saarländischen

Mehr

Ehrenordnung TSV Deuerling e. V.

Ehrenordnung TSV Deuerling e. V. Ehrenordnung TSV Deuerling e. V. Ausgabe 1 Deuerling, den 09.Mai 2012 Ehrenordnung TSV Deuerling e. V. Der Vereinsausschuss des TSV Deuerling erlässt in Zusammenarbeit mit der/dem Ehrenamtsbeauftragten

Mehr

Ehrenordnung. Turn- und Sportverein Cadolzburg e.v. (TSV Cadolzburg e.v.)

Ehrenordnung. Turn- und Sportverein Cadolzburg e.v. (TSV Cadolzburg e.v.) Ehrenordnung Turn- und Sportverein Cadolzburg e.v. (TSV Cadolzburg e.v.) TSV CADOLZBURG e.v. Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1 Geltungsbereich... 4 2 Vorschlagsrecht... 4 3 Zustimmung für Ehrungen... 4 4 Ehrungen...

Mehr

Fußballclub Ostrach 1919 e.v.

Fußballclub Ostrach 1919 e.v. Fußballclub Ostrach 1919 e.v. - S a t z u n g Verabschiedet und von der Mitgliederversammlung bestätigt am 30.3.2012 Seite 1 von 7 1 Name, Sitz und Zweck des Vereins Der Verein führt den Namen Fußballclub

Mehr

SATZUNG der Tennisabteilung der TSG Germania 1889 e.v.

SATZUNG der Tennisabteilung der TSG Germania 1889 e.v. TSG DOSSENHEIM SATZUNG der Tennisabteilung der TSG Germania 1889 e.v. l Name, Zweck, Aufgaben und Geschäftsjahr Die Tennisabteilung arbeitet im Rahmen der Vereinssatzung und Geschäftsordnung der TSG GERMANIA

Mehr

a) Sport und Spiel b) die sportliche Förderung von Kindern und Jugendlichen und die Jugendpflege

a) Sport und Spiel b) die sportliche Förderung von Kindern und Jugendlichen und die Jugendpflege 2 Zweck und Gemeinnützigkeit 1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. 2. Der Satzungszweck wird insbesondere

Mehr

SATZUNG. Freiwilligen Feuerwehr Benediktbeuern e.v.

SATZUNG. Freiwilligen Feuerwehr Benediktbeuern e.v. SATZUNG Freiwilligen Feuerwehr Benediktbeuern e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen "Freiwillige Feuerwehr Benediktbeuern e.v.". Er ist in das Vereinsregister eingetragen. (2)

Mehr

Satzung. MTV Dänischenhagen von 1913 e.v.

Satzung. MTV Dänischenhagen von 1913 e.v. Satzung MTV Dänischenhagen von 1913 e.v. 1 Name und Sitz des Vereins Der Verein führt den Namen MTV Dänischenhagen von 1913 e.v.. Er hat seinen Sitz in Dänischenhagen und ist in das Vereinsregister Nr.

Mehr

SV ROT-WEISS WÖLF 1925 e.v.

SV ROT-WEISS WÖLF 1925 e.v. Am 26.02.2005 um 20:00 Uhr waren die Mitglieder des SV Wölf zur diesjährigen Jahreshauptversammlung geladen. Tagesordnung 1. Begrüßung 2. Totenehrung 3. Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung 4.

Mehr

Ehrungsordnung. Zweck von Ehrungen. Ehrungsbereich Grundsätze SPORTVEREIN WACKER BURGHAUSEN E.V.

Ehrungsordnung. Zweck von Ehrungen. Ehrungsbereich Grundsätze SPORTVEREIN WACKER BURGHAUSEN E.V. SPORTVEREIN WACKER BURGHAUSEN E.V. Ehrungsordnung Zweck von Ehrungen Mit den in dieser Ordnung verankerten Ehrungen soll unseren Mitgliedern - vor allem der Jugend - das Bewußtsein nahegebracht werden,

Mehr

VEREIN FÜR LEIBESÜBUNGEN VON 1919 e.v. FUSSBALL KORONAR ROLLSTUHL-RUGBY TISCHTENNIS

VEREIN FÜR LEIBESÜBUNGEN VON 1919 e.v. FUSSBALL KORONAR ROLLSTUHL-RUGBY TISCHTENNIS VEREIN FÜR LEIBESÜBUNGEN VON 1919 e.v. FUSSBALL KORONAR ROLLSTUHL-RUGBY TISCHTENNIS Protokoll zur ordentlichen Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) des VfL Lauterbach 1919 e.v. Freitag, 02.Mai

Mehr

Satzung. des Mühlheimer Karneval- Vereins e.v.

Satzung. des Mühlheimer Karneval- Vereins e.v. Satzung des Mühlheimer Karneval- Vereins e.v. in der Fassung vom 21.09.1992 zuletzt geändert am 18.04.2002 1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen "Mühlheimer Karneval-Verein e.v." und hat seinen Sitz

Mehr

SV Ems Jemgum. Einladung. (Jahreshauptversammlung) am Freitag, 22. Februar 2013, im Vereinsheim am Sportzentrum. Beginn: 19.30 Uhr

SV Ems Jemgum. Einladung. (Jahreshauptversammlung) am Freitag, 22. Februar 2013, im Vereinsheim am Sportzentrum. Beginn: 19.30 Uhr SV Ems Jemgum von 1926 e. V. www.sv-ems-jemgum.de Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) am Freitag, 22. Februar 2013, im Vereinsheim am Sportzentrum. Tagesordnung: Beginn:

Mehr

Vereinssatzung. Der Freiwilligen Feuerwehr Schreufa e.v.

Vereinssatzung. Der Freiwilligen Feuerwehr Schreufa e.v. Vereinssatzung Der Freiwilligen Feuerwehr Schreufa e.v. 1 Name, Sitz, Rechtsform Der Verein trägt den Namen Freiwillige Feuerwehr Schreufa und soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach der Eintragung

Mehr

Protokoll Jahreshauptversammlung 2016 für das Geschäftsjahr 2015

Protokoll Jahreshauptversammlung 2016 für das Geschäftsjahr 2015 Turnverein 1895 e.v. Ockenheim Protokoll Jahreshauptversammlung 2016 für das Geschäftsjahr 2015 Ort: Datum, Zeit: Veranstaltungsleitung: Teilnehmer: Turnhalle Ockenheim Freitag 09.05.2015 20:00 22:00 Uhr

Mehr

Förderverein Canisiusschule Altenrheine Rodde e.v.

Förderverein Canisiusschule Altenrheine Rodde e.v. Satzung Förderverein Canisiusschule Altenrheine Rodde e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins 1.1 Der Verein führt den Namen: Förderverein Canisiusschule Altenrheine Rodde e.v. 1.2 Der Sitz des

Mehr

Vereinssatzung. Dünsberg-Verein e.v. / Biebertal

Vereinssatzung. Dünsberg-Verein e.v. / Biebertal Vereinssatzung Dünsberg-Verein e.v. / Biebertal Satzung 1 Name, Sitz, Rechtsform 1) Der Verein führt den Namen Dünsberg-Verein und hat seinen Sitz in Biebertal. 2) Der Verein ist im Vereinsregister beim

Mehr

Jugendordnung. Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Fischenich von 1957e.V. Vereinsjugend der KG Blau-Weiß Fischenich von 1957e.V.

Jugendordnung. Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Fischenich von 1957e.V. Vereinsjugend der KG Blau-Weiß Fischenich von 1957e.V. Jugendordnung Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Fischenich von 1957e.V. Vereinsjugend der KG Blau-Weiß Fischenich von 1957e.V. Anerkennung gemäß 75 Kinder-und Jugendhilfegesetz (KJHG) Präambel Die Vereinssatzung

Mehr

Protokoll zur Jahreshauptversammlung am um 20:00Uhr

Protokoll zur Jahreshauptversammlung am um 20:00Uhr DJK Wilmersdorf e.v. Kinderfußball Judo Taekwon-Do Frauensport Breitensport Düsseldorfer Straße 13, 10719 Berlin, Telefon AB (030) 89 61 88 65 Beginn: 20:00 Ende: 22:20 Protokoll zur Jahreshauptversammlung

Mehr

Geschäftsordnung der Abteilung Fußball der Spielvereinigung Essen-Schonnebeck 1910 e. V.

Geschäftsordnung der Abteilung Fußball der Spielvereinigung Essen-Schonnebeck 1910 e. V. Geschäftsordnung der Abteilung Fußball der Spielvereinigung Essen-Schonnebeck 1910 e. V. 1. Entwurf zur Vorlage an den Abteilungsvorstand am 08.09.2016 Beschlußfassung zur Annahme und Weiterleitung an

Mehr

Abteilungsordnung der Handballabteilung des SC Unterpfaffenhofen Germering e.v.

Abteilungsordnung der Handballabteilung des SC Unterpfaffenhofen Germering e.v. Abteilungsordnung der Handballabteilung des SC Unterpfaffenhofen Germering e.v. Alle Paragrafen der Abteilungsordnung müssen als Ergänzung zur Satzung des SC Unterpfaffenhofen Germering e.v. betrachtet

Mehr

Vereinssatzung Call Center Essen

Vereinssatzung Call Center Essen Vereinssatzung Call Center Essen 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Call Center Essen". Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und dann den Zusatz "e. V." erhalten. (2)

Mehr

Abteilungsordnung der Turnabteilung

Abteilungsordnung der Turnabteilung der Turnabteilung Die Abteilungsordnung enthält bei der Bezeichnung von Personen und Funktionen aus Gründen der Lesbarkeit durchgängig die männliche Form. Grundsätzlich sind Frauen und Männer gleichermaßen

Mehr

1.FC Brelingen von 1961 e.v.

1.FC Brelingen von 1961 e.v. 1.FC Brelingen von 1961 e.v. 1.FC Brelingen von 1961 e.v Osterfeldstr. 27.30900 Wedemark An unsere Mitglieder Bärbel Volmer 2.Vorsitzende Osterfeldstr.27 30900 Wedemark Tel. 05130 58973 Hbvolmer@web.de

Mehr

Protokoll über die Mitgliederversammlung des Turnverein 1886 e.v. Langenselbold

Protokoll über die Mitgliederversammlung des Turnverein 1886 e.v. Langenselbold Datum: Freitag, 18. März 2016 Zeit: 19.40Uhr 22.40Uhr Ort: Gründauhalle: Brühlweg 6, 63505 Langenselbold Anwesend: 62 Mitglieder (gem. Teilnehmerliste im Anhang) Versammlungsleiterin: Protokollführerin:

Mehr

2. Der LSC hat seinen Sitz in Leipzig und ist unter der Nr. 713 im Vereinsregister des Amtsgerichts Leipzig eingetragen.

2. Der LSC hat seinen Sitz in Leipzig und ist unter der Nr. 713 im Vereinsregister des Amtsgerichts Leipzig eingetragen. Satzung des Leipziger Sport - Club 1901 e. V. 1 Name, Sitz, Zweck 2 Geschäftsjahr 3 Mitgliedschaft 4 Finanzen 5 Aufbau des Vereins 6 Mitgliederversammlung 7 Vorstand 8 Ältestenrat 9 Ausschüsse 10 Abteilungen

Mehr

4 Geschäftsjahr. 1 Name und Sitz des Vereins

4 Geschäftsjahr. 1 Name und Sitz des Vereins 1 Name und Sitz des Vereins [1] Der Verein führt den Namen Verein für Rasenspiele Fischenich 1930 e.v. Er ist in das Vereinsregister beim Amtsgericht Brühl unter der Nr. 224/0183/1213 eingetragen. [2]

Mehr

S a t z u n g. d e s. K u r u n d V e r k e h r s v e r e i n s. B a d C a m b e r g e. V.

S a t z u n g. d e s. K u r u n d V e r k e h r s v e r e i n s. B a d C a m b e r g e. V. S a t z u n g d e s K u r u n d V e r k e h r s v e r e i n s B a d C a m b e r g e. V. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Kur- und Verkehrsverein Bad Camberg e. V.. Er hat seinen Sitz in Bad Camberg

Mehr

Satzung. b) durch Wahrnehmung der sozialen Belange der Mitglieder, insbesondere der Mitglieder der Einsatzabteilung,

Satzung. b) durch Wahrnehmung der sozialen Belange der Mitglieder, insbesondere der Mitglieder der Einsatzabteilung, Satzung 1 - Name und Sitz Der Verein führt den Namen: Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Hamm/Sieg. Eine Eintragung ins Vereinsregister wird angestrebt. Nach erfolgter Eintragung erhält der Verein

Mehr

Turn- und Sportverein Germania 1906 e. V. Frielendorf

Turn- und Sportverein Germania 1906 e. V. Frielendorf Turn- und Sportverein Germania 1906 e. V. Frielendorf PROTOKOLL über die Mitgliederversammlung 2015 am 15. Januar 2016 Ort: Beginn: Leitung: Protokollführung: Weitere Teilnehmer: Ende: Hotel Hassia, Frielendorf

Mehr

Vereinssatzung Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Idar-Oberstein Kirn e.v. Gültig ab 20. Januar 2015

Vereinssatzung Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Idar-Oberstein Kirn e.v. Gültig ab 20. Januar 2015 Vereinssatzung Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Idar-Oberstein Kirn e.v. Gültig ab 20. Januar 2015 1 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Idar-Oberstein-

Mehr

Immendorfer Karnevalsverein Blau-Gelb e.v. gegr Satzung

Immendorfer Karnevalsverein Blau-Gelb e.v. gegr Satzung Immendorfer Karnevalsverein Blau-Gelb e.v. gegr. 1993 Satzung des Immendorfer Karnevalsverein Blau Gelb e.v., gegr. 1993 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Immendorfer Karnevalsverein Blau-Gelb

Mehr

S a t z u n g des Schützenverein 1929 Eutendorf e.v.

S a t z u n g des Schützenverein 1929 Eutendorf e.v. S a t z u n g des Schützenverein 1929 Eutendorf e.v. 1 Name und Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Schützenverein 1929 Eutendorf e.v. Der Verein hat seinen Sitz in Eutendorf (Gaildorf-Eutendorf).

Mehr

Sitzungsprotokoll Hauptversammlung

Sitzungsprotokoll Hauptversammlung TSV Sulzberg e.v. Sitzungsprotokoll Hauptversammlung Jahreshauptversammlung vom: 18.06.2016 Besprechungsort: TSV Heim Sulzberg Beginn: 20:00 Uhr Teilnehmer: Rainer Wagner, Christian Voith, Claudia Wiedemann,

Mehr

Sportverein 1925 e.v Sulzbach a. Main

Sportverein 1925 e.v Sulzbach a. Main Sportverein 1925 e.v. 63834 Sulzbach a. Main E h r e n o r d n u n g Gemäß 14 der neuen Satzung des Sportverein 1925 e.v. Sulzbach a. Main vom 31.08.2007 gibt sich der Verein eine Ehrenordnung. Laut Beschluss

Mehr

V e r e i n z u r S t a d t t e i l f ö r d e r u n g GESCHÄFTSORDNUNG. 1 Geltungsbereich

V e r e i n z u r S t a d t t e i l f ö r d e r u n g GESCHÄFTSORDNUNG. 1 Geltungsbereich GESCHÄFTSORDNUNG 1 Geltungsbereich 1. Die Geschäftsordnung des Vereines Wir in Kottern e.v. regelt folgende Bereiche: a) Gesamtzweck des Vereins ist die Erhaltung, Entwicklung und Förderung des Kemptener

Mehr

KREISFEUERWEHRVERBAND RHEIN NECKAR KREIS e.v. Geschäftsführer

KREISFEUERWEHRVERBAND RHEIN NECKAR KREIS e.v. Geschäftsführer Protokoll für die Delegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Rhein-Neckar-Kreis e.v. am 13.04.2013 in Sinsheim / Waldangelloch Sitzungsbeginn: Sitzungsende: Entschuldigt: Unentschuldigt: Protokoll:

Mehr

Satzung der Faschingsgesellschaft Dachau e.v.

Satzung der Faschingsgesellschaft Dachau e.v. Satzung der Faschingsgesellschaft Dachau e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr und Gerichtsstand Der Verein führt den Namen Faschingsgesellschaft Dachau. Er hat seinen Sitz in Dachau, ist politisch und konfessionell

Mehr

zurück zur Auswahl Satzung des TV Ehingen e.v. 1913

zurück zur Auswahl Satzung des TV Ehingen e.v. 1913 Satzung des TV Ehingen e.v. 1913 1 Name, Sitz und Zweck... 2 2 Erwerb der Mitgliedschaft... 2 3 Verlust der Mitgliedschaft... 2 4 Beiträge... 2 5 Stimmrecht und Wählbarkeit... 3 6 Maßregelungen... 3 7

Mehr

Protokoll zur Jahreshauptversammlung des ATSV Kallmünz am im Gasthaus Habla in Kallmünz

Protokoll zur Jahreshauptversammlung des ATSV Kallmünz am im Gasthaus Habla in Kallmünz Protokoll zur Jahreshauptversammlung des ATSV Kallmünz am 15.02.2013 im Gasthaus Habla in Kallmünz Tagesordnungspunkte: 5. Rechenschaftsberichte a) 1. Vorsitzender b) 1. Kassier und Kassenrevisoren c)

Mehr

S A T Z U N G. des Mülheimer Kanusport-Verein e.v. Mülheim an der Ruhr

S A T Z U N G. des Mülheimer Kanusport-Verein e.v. Mülheim an der Ruhr S A T Z U N G des Mülheimer Kanusport-Verein e.v. Mülheim an der Ruhr 1 Name, Sitz und Zweck 1.1. Der Verein führt den Namen Mülheimer Kanusport-Verein e.v. und hat seinen Sitz in Mülheim an der Ruhr,

Mehr

Satzung des Rettet das Filmstudio e.v.

Satzung des Rettet das Filmstudio e.v. Satzung des Rettet das Filmstudio e.v. 1 Name und Sitz Der Verein heißt: Rettet das Filmstudio e.v. Der Sitz ist Essen. Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden. 2 Zweck Der Verein verfolgt

Mehr

Satzung des Handball-Sport-Verein Mainz 1976 e.v...

Satzung des Handball-Sport-Verein Mainz 1976 e.v... 1 NAME; SITZ; ZWECK UND FARBEN 1. Der am 30. Juni 1976 in Mainz-Laubenheim gegründete Verein führt den Namen: Handball-Sport-Verein Mainz 1976 e.v. Er ist Mitglied des Sportbundes Rheinhessen im Landessportbund

Mehr

Satzung der komba jugend mönchengladbach

Satzung der komba jugend mönchengladbach 1 Satzung der komba jugend mönchengladbach I. Name, Sitz, Zweck, Aufbau und Mitgliedschaft 1 (1) Die Jugendgruppe Mönchengladbach der komba jugend nrw in der deutschen beamtenbund jugend führt den Namen

Mehr

Vereinssatzung des MEC-Marburg e.v. (Geänderte Fassung vom )

Vereinssatzung des MEC-Marburg e.v. (Geänderte Fassung vom ) Vereinssatzung des MEC-Marburg e.v. (Geänderte Fassung vom 16.01.2015) 1. Name und Sitz (1) Der Verein führt den Namen Modelleisenbahn- und Eisenbahnfreunde Club e.v. Marburg/Lahn und hat seinen Sitz in

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Wackersdorf e. V. gegr gegr. 04.August Vereinssatzung. Seite 1 von 11

Freiwillige Feuerwehr Wackersdorf e. V. gegr gegr. 04.August Vereinssatzung. Seite 1 von 11 gegr. 04.August 1875 Vereinssatzung Seite 1 von 11 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen "Freiwillige Feuerwehr Wackersdorf e.v." Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Der

Mehr

Satzung des Schützenvereins Diele und Umgebung e. V.

Satzung des Schützenvereins Diele und Umgebung e. V. Satzung des Schützenvereins Diele und Umgebung e. V. 1 Name,Sitz, Geschäftsjahr (1) Der am 3.10.1953 gegründete Schützenverein Diele und Umgebung e.v. mit Sitz in der Schützenstraße 30, 26826 Weener, Ortschaft

Mehr

VfR Sulz e.v Neufassung Hauptausschuß Änderung LOGO und adresse Verantwortlich für die Erstellung und Pflege:

VfR Sulz e.v Neufassung Hauptausschuß Änderung LOGO und  adresse Verantwortlich für die Erstellung und Pflege: Ehrenordnung Ehrenordnung des VfR Sulz e.v. 1920 Neufassung Hauptausschuß 23.07.2008 Änderung LOGO und E-Mailadresse 30.07.2012 Verantwortlich für die Erstellung und Pflege: Vorstand Interne Organisation

Mehr

Turn- und Sportverein

Turn- und Sportverein S A T Z U N G 1 Name, Sitz 1. Der Turn- und Sportverein (TSV) ist im Vereinsregister eingetragen und hat seinen Sitz in Grömitz. 2. Er ist Mitglied im Kreissportverband Ostholstein e.v. 3. Das Geschäftsjahr

Mehr

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2014 des Förderverein Kinder und Jugendliche Platte Heide e.v. am 20. März 2014 um 19:30 Uhr

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2014 des Förderverein Kinder und Jugendliche Platte Heide e.v. am 20. März 2014 um 19:30 Uhr Menden, den 25. Februar 2014 Einladung zur Jahreshauptversammlung 2014 des Förderverein Kinder und Jugendliche Platte Heide e.v. am 20. März 2014 um 19:30 Uhr Gemeindesaal Paul-Gerhardt-Haus Liebe Mitglieder,

Mehr

Geschäftsordnung Abteilung Fußball TSV 1881 Gau-Odernheim

Geschäftsordnung Abteilung Fußball TSV 1881 Gau-Odernheim Geschäftsordnung Abteilung Fußball TSV 1881 Gau-Odernheim Inhalt Präambel... 2 1 Mitgliedschaft... 3 2 Organe der Fußballabteilung... 3 3 Abteilungsversammlung... 3 4 Abteilungsleitung... 4 5 Aufgaben

Mehr

86.Jahrgang Ausgabe 2016

86.Jahrgang Ausgabe 2016 86.Jahrgang Ausgabe 2016 GERÜSTBAU GmbH Einladung zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Turnabteilung Liebe Sportsfreunde, hiermit laden wir alle Mitglieder der Turnabteilung zur nächsten

Mehr

Satzung. mittelbares Mitglied des BSB e.v. ( Stand: 2008 ) Krieger und Militärverein Rothaurach

Satzung. mittelbares Mitglied des BSB e.v. ( Stand: 2008 ) Krieger und Militärverein Rothaurach Satzung Krieger und Militärverein Rothaurach mittelbares Mitglied des BSB e.v. ( Stand: 2008 ) Krieger und Militärverein Rothaurach Der Verein wurde am 27. Januar 1923 gegründet Nach dem Zusammenbruch

Mehr

Satzung der Freiwilligen Feuerwehr. Altomünster e.v.

Satzung der Freiwilligen Feuerwehr. Altomünster e.v. Satzung der Freiwilligen Feuerwehr Altomünster e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Freiwillige Feuerwehr Altomünster e.v. 2. Der Verein hat seinen Sitz in Altomünster. 3. Geschäftsjahr

Mehr

Satzung. des Tennisvereins Blau-Weiß Neustadt a. Rbge. e.v.

Satzung. des Tennisvereins Blau-Weiß Neustadt a. Rbge. e.v. Satzung des Tennisvereins Blau-Weiß Neustadt a. Rbge. e.v. Anmerkung: In der Satzung wird bei Personen aus Vereinfachungsgründen jeweils nur die männliche Form erwähnt. Gemeint sind in allen diesen Fällen

Mehr

TC Blau-Gold Ibbenbüren. - Der Aufnahmeantrag Minderjähriger bedarf der Zustimmung des gesetzlichen Vertreteter

TC Blau-Gold Ibbenbüren. - Der Aufnahmeantrag Minderjähriger bedarf der Zustimmung des gesetzlichen Vertreteter Satzung Satzung des Tennis Club BlauGold e.v. Ibbenbüren 1 Name, Sitz, Zweck Der Verein führt den Namen Tennis Club Blau Gold mit Sitz in Ibbenbüren. Der Zweck des Vereins ist die Pflege und Förderung

Mehr

Arbeitsgemeinschaft Sport in Offenburg Sportkreis Offenburg SKO. Satzung. 1 Name und Sitz

Arbeitsgemeinschaft Sport in Offenburg Sportkreis Offenburg SKO. Satzung. 1 Name und Sitz Arbeitsgemeinschaft Sport in Offenburg Sportkreis Offenburg SKO Satzung 1 Name und Sitz 1.1 Der Verein führt den Namen: Arbeitsgemeinschaft Sport in Offenburg e.v. (Sportkreis Offenburg) 1.2 Sitz des Vereins

Mehr

Bonner Box-Club 1930 e.v.

Bonner Box-Club 1930 e.v. Bonner Box-Club 1930 e.v. Bonner Box-Club Mitgliedschaft Hiermit ersuche(n) ich/ wir die Mitgliedschaft beim BBC nach den Bedingungen der Vereinssatzung Mitglieds-Nr.: Name: geboren am: Land: Eintrittsdatum:

Mehr

ROLLSTUHL-SPORTVEREIN Murnau e.v. (Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik) RSV MURNAU SATZUNG

ROLLSTUHL-SPORTVEREIN Murnau e.v. (Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik) RSV MURNAU SATZUNG ROLLSTUHL-SPORTVEREIN Murnau e.v. (Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik) RSV MURNAU SATZUNG Neufassung der Satzung vom 08.01.1979, beschlossen von der Jahreshauptversammlung am 18.12.1994 1 Name und

Mehr

Schützenverein Harste von 1927 e. V.

Schützenverein Harste von 1927 e. V. Schützenverein Harste von 1927 e. V. Satzung 1 Name und Sitz Der Schützenverein Harste hat seinen Sitz in Harste und ist unter dem Namen Schützenverein Harste von 1927 e. V. in das Vereinsregister beim

Mehr

Satzung. Der 1. FSV Mainz 05 Fanclub Eppelborn bezweckt, den 1.FSV Mainz 05 sportlich und fair in den Heim- bzw. Auswärtsspielen zu unterstützen.

Satzung. Der 1. FSV Mainz 05 Fanclub Eppelborn bezweckt, den 1.FSV Mainz 05 sportlich und fair in den Heim- bzw. Auswärtsspielen zu unterstützen. Satzung 1. FSV Mainz 05 Fanclub Eppelborn 1. Name, Sitz, Geschäftsjahr, Rechtsform Der Fanclub ist eine Vereinigung von Fanmitgliedern und wurde am 13.05.06 gegründet. Der Sitz des Vereins ist in 66571

Mehr

Satzung Spiel- und Sportverein 1921 Reiste e.v.

Satzung Spiel- und Sportverein 1921 Reiste e.v. Satzung Spiel- und Sportverein 1921 Reiste e.v. Inhaltsübersicht: 1 Name und Sitz der Vereins 1 2 Zweck des Vereins... 1 3 Erwerb der Mitgliedschaft 2 4 Rechte und Pflichten der Mitglieder. 2 5 Auszeichnungen

Mehr

der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Ludgerusschule zu Essen-Werden e. V.

der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Ludgerusschule zu Essen-Werden e. V. Satzung der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Ludgerusschule zu Essen-Werden e. V. 1 Name und Sitz Der Verein Gesellschaft der Freunde und Förderer der Ludgerusschule zu Essen-Werden im Nachfolgenden

Mehr

Protokoll der Jahreshauptversammlung (JHV) des TSV Imsum von 1892 in Bremerhaven e.v. am

Protokoll der Jahreshauptversammlung (JHV) des TSV Imsum von 1892 in Bremerhaven e.v. am Protokoll der Jahreshauptversammlung (JHV) des TSV Imsum von 1892 in Bremerhaven e.v. am 18.03.2016 Eröffnet: 19.10 Uhr 1. Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der satzungsgemäßen

Mehr

Satzung des Tischtennis Club (TTC) Wirges e.v.

Satzung des Tischtennis Club (TTC) Wirges e.v. Satzung des Tischtennis Club (TTC) Wirges e.v. 1 Name, Sitz und Zweck (1) Der am 5. Januar 1955 in Wirges gegründete Tischtennisverein führt den Namen Tischtennis Club Wirges e.v. Er ist Mitglied des Sportbundes

Mehr

ORDNUNG. für die Verleihung von Ehrungen im Landessportbund Rheinland-Pfalz (Fassung vom 30. Juni 2005)

ORDNUNG. für die Verleihung von Ehrungen im Landessportbund Rheinland-Pfalz (Fassung vom 30. Juni 2005) ORDNUNG für die Verleihung von Ehrungen im Landessportbund Rheinland-Pfalz (Fassung vom 30. Juni 2005) 1 In Anerkennung besonderer Verdienste um die Förderung des Sportes verleiht der Landessportbund-

Mehr

NON-STOPP DOPPELKOPF-CLUB e.v. gegründet am SATZUNG. 1 Name, Sitz und Rechtsform

NON-STOPP DOPPELKOPF-CLUB e.v. gegründet am SATZUNG. 1 Name, Sitz und Rechtsform NON-STOPP DOPPELKOPF-CLUB e.v. gegründet am 20.05.1986 SATZUNG 1 Name, Sitz und Rechtsform Der Verein führt den Namen NON-STOPP DOPPELKOPF-CLUB und hat seinen Sitz in Braunschweig. Der Verein wird in das

Mehr

S a t z u n g der Behinderten-Sportgemeinschaft Gevelsberg

S a t z u n g der Behinderten-Sportgemeinschaft Gevelsberg S a t z u n g der Behinderten-Sportgemeinschaft Gevelsberg 1 Name und Sitz des Vereins (1) Der im Jahre 1961 in Gevelsberg gegründete Verein führt den Namen Behinderten-Sportgemeinschaft Gevelsberg e.v.

Mehr

Satzung des Schützenkreises Kusel e.v.

Satzung des Schützenkreises Kusel e.v. Satzung des Schützenkreises Kusel e.v. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Schützenkreis Kusel e.v. und soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Er hat seinen Sitz in Kusel. Die Geschäfte

Mehr

Ordentliche Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2011 des Sportverein Weimar 1906 Ahnatal e.v. Bürgersaal Weimar

Ordentliche Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2011 des Sportverein Weimar 1906 Ahnatal e.v. Bürgersaal Weimar Ordentliche Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2011 des Sportverein Weimar 1906 Ahnatal e.v. Bürgersaal Weimar 09.03.2012 1 Bitte Handys ausschalten! 2 1 3 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Totenehrung

Mehr

Satzung. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins

Satzung. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins Satzung 1.1. Der Verein trägt den Namen Mandolinenverein,,HARMONIE" 1931, 46539 Dinslaken- Barmingholten. Der Sitz des Vereins ist in 46539 Dinslaken-Barmingholten.

Mehr

Satzung der Deutschen Jugendkraft Duggendorf 1967 e. V. ( DJK Duggendorf )

Satzung der Deutschen Jugendkraft Duggendorf 1967 e. V. ( DJK Duggendorf ) Satzung der Deutschen Jugendkraft Duggendorf 1967 e. V. ( DJK Duggendorf ) 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der am 25. Februar 1967 gegründete Verein führt den Namen: Deutsche Jugendkraft Duggendorf 1967

Mehr

SATZUNG Pro Lausitzer Braunkohle e.v.

SATZUNG Pro Lausitzer Braunkohle e.v. SATZUNG Pro Lausitzer Braunkohle e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Pro Lausitzer Braunkohle. Der Verein hat seinen Sitz in Cottbus und soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

VEREINSSATZUNG. für die. Freiwillige Feuerwehr Oberrodenbach e.v. in der. Gemeinde Rodenbach

VEREINSSATZUNG. für die. Freiwillige Feuerwehr Oberrodenbach e.v. in der. Gemeinde Rodenbach VEREINSSATZUNG für die Freiwillige Feuerwehr Oberrodenbach e.v. in der Gemeinde Rodenbach 1 Name,Sitz,Rechtsform (1) Der Verein trägt den Namen Freiwillige Feuerwehr Oberrodenbach ev. (2) Er hat die Rechtsform

Mehr

Vereinssatzung. Die LGM ist Mitglied im Leichtathletik-Verband Nordrhein, in der Deutschen Triathlon Union und im Stadtsportbund Mönchengladbach.

Vereinssatzung. Die LGM ist Mitglied im Leichtathletik-Verband Nordrhein, in der Deutschen Triathlon Union und im Stadtsportbund Mönchengladbach. Vereinssatzung Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen Leichtathletik-Gemeinschaft Mönchengladbach 1979, nachfolgend LGM genannt. Die LGM ist unter der Nummer 1259 im Vereinsregister beim Amtsgericht

Mehr

Satzung. 1. Der am 28. Juni 1909 gegründete Verein führt den Namen. Elmshorner Ruder-Club von 1909 e. V.

Satzung. 1. Der am 28. Juni 1909 gegründete Verein führt den Namen. Elmshorner Ruder-Club von 1909 e. V. Satzung 1 Name, Sitz und Zweck 1. Der am 28. Juni 1909 gegründete Verein führt den Namen Elmshorner Ruder-Club von 1909 e. V. 2. Der Verein ist unter der Nr. 666 in das Vereinsregister beim Amtsgericht

Mehr

Protokoll der Jahreshauptversammlung des. Vereins zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Emmendingen Abteilung Emmendingen e.v.

Protokoll der Jahreshauptversammlung des. Vereins zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Emmendingen Abteilung Emmendingen e.v. 1 Protokoll der Jahreshauptversammlung des Vereins zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Emmendingen Abteilung Emmendingen e.v. am Donnerstag, 29. März 2012 Die Mitgliederversammlung fand im Gerätehaus

Mehr

Satzung der Freiwilligen Feuerwehr Großheirath

Satzung der Freiwilligen Feuerwehr Großheirath Satzung der Freiwilligen Feuerwehr Großheirath 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1) Der Verein führt den Namen Freiwillige Feuerwehr Großheirath e.v. 2) Der Verein hat seinen Sitz in Großheirath. 3) Geschäftsjahr

Mehr

Ski-Club Scheidegg 1970 e.v. SATZUNG Seite 1-7 (Stand: Mai 2000)

Ski-Club Scheidegg 1970 e.v. SATZUNG Seite 1-7 (Stand: Mai 2000) SATZUNG Seite 1-7 A. Allgemeines 1 Der Verein führt den Namen Ski-Club Scheidegg/Allgäu 1970 e. V. 1. Der Zweck des Vereins ist: 2 a) die Förderung des Skileistungssportes, b) die sportliche Ertüchtigung

Mehr

MSC Winkelmesser Frankfurt e.v. Protokoll zur ordentlichen Mitgliederversammlung mit Neuwahlen vom

MSC Winkelmesser Frankfurt e.v. Protokoll zur ordentlichen Mitgliederversammlung mit Neuwahlen vom Ortsclub im und Landessportbund Hessen Heidenberger Str. 13 64686 Lautertal MSC Winkelmesser Frankfurt e.v. Protokoll zur ordentlichen Mitgliederversammlung mit Neuwahlen vom 25.02.2015 Beginn der Versammlung

Mehr

Niederschrift der Jahreshauptversammlung

Niederschrift der Jahreshauptversammlung An Alle Mitglieder des Sportverbandes Dormagen Niederschrift der Jahreshauptversammlung Des Sportverbandes Dormagen Vom Montag, 16.04.2012 Kulturhalle Dormagen Anwesende Vereine TSV Bayer Dormagen e. V

Mehr

Satzung der Schützengemeinschaft 1963 Münster/Ts. e.v.

Satzung der Schützengemeinschaft 1963 Münster/Ts. e.v. Satzung der Schützengemeinschaft 1963 Münster/Ts. e.v. 1 Name und Sitz 1. Der am 01.07.1963 gegründete Verein führt den Namen "Schützengemeinschaft 1963 Münster/Ts. Er hat seinen Sitz in Kelkheim-Münster

Mehr

Ehrungsordnung des. TSV ALTHAUSEN-NEUNKIRCHEN 1960 e.v.

Ehrungsordnung des. TSV ALTHAUSEN-NEUNKIRCHEN 1960 e.v. Ehrungsordnung des TSV ALTHAUSEN-NEUNKIRCHEN 1960 e.v. Der TSV Althausen-Neunkirchen 1960 e.v. würdigt die Verdienste um den Verein durch folgende Ehrungen und Anerkennungen: Abschnitt A Allgemeines 1.

Mehr

Satzung Turnverein 1891 Koblenz-Moselweiß e. V.

Satzung Turnverein 1891 Koblenz-Moselweiß e. V. Satzung Turnverein 1891 Koblenz-Moselweiß e. V. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen "Turnverein 1891 Koblenz-Moselweiß e.v.". Er ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Koblenz unter

Mehr

Satzung der Turn- und Sportgemeinde 1847 e.v. Wörrstadt

Satzung der Turn- und Sportgemeinde 1847 e.v. Wörrstadt Satzung der Turn- und Sportgemeinde 1847 e.v. Wörrstadt 1 Name, Sitz und Zweck Der Verein führt den Namen: Turn- und Sportgemeinde 1847 e. V. Wörrstadt Er ist Mitglied des Sportbundes Rheinhessen in Mainz,

Mehr

Satzung des. Fördervereins Rosarium e. V. Neuengrodener Weg 22 c 26386 Wilhelmshaven

Satzung des. Fördervereins Rosarium e. V. Neuengrodener Weg 22 c 26386 Wilhelmshaven Satzung des Fördervereins Rosarium e. V. Neuengrodener Weg 22 c 26386 Wilhelmshaven 1. Der Verein trägt den Namen Förderverein Rosarium e. V. 2. Er hat seinen Sitz in 26386 Wilhelmshaven, Neuengrodener

Mehr

Bürvenicher Karnevalsverein 1972 e.v. SATZUNG

Bürvenicher Karnevalsverein 1972 e.v. SATZUNG SATZUNG 1 Name, Sitz und Zweck Der Verein führt den Namen: Karnevalsgesellschaft Er wurde im Jahre gegründet Sitz des Vereins ist Bürvenich. Er ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Euskirchen unter

Mehr

Satzung des Städtepartnerschaftsvereins Köln - Liverpool e. V.

Satzung des Städtepartnerschaftsvereins Köln - Liverpool e. V. Satzung des Städtepartnerschaftsvereins Köln - Liverpool e. V. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Städtepartnerschaftsverein Köln-Liverpool, nach seiner Eintragung in das Vereinsregister mit dem

Mehr

Bestimmungen über die Ordnung und Geschäftsführung der Tennissparte Bergstedt-Wensenbalken

Bestimmungen über die Ordnung und Geschäftsführung der Tennissparte Bergstedt-Wensenbalken TENNIS SPARTE Bergstedt-Wensenbalken im SV Bergstedt v. 1948 e.v. Tennissparte Bergstedt-Wensenbalken Stüffel 8 22395 Hamburg Bestimmungen über die Ordnung und Geschäftsführung der Tennissparte Bergstedt-Wensenbalken

Mehr

SATZUNG DES TENNISCLUB DIEDELSHEIM E.V.

SATZUNG DES TENNISCLUB DIEDELSHEIM E.V. SATZUNG DES TENNISCLUB DIEDELSHEIM E.V. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen TC Diedelsheim E.V. Sitz des Vereins ist 75015 Bretten 2 Zweck des Vereins Der TC Diedelsheim E.V. mit Sitz in 75015 Bretten

Mehr

3 Vereine und Orchester

3 Vereine und Orchester Deutscher Harmonika-Verband Muster-Satzungen 3 A ALLGEMEINES 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins {1) Der Verein trägt den Namen... und hat seinen Sitz in... (2) Der Verein ist in das Vereinsregister

Mehr

Vereinssatzung Freibad Lichtenau

Vereinssatzung Freibad Lichtenau Vereinssatzung Freibad Lichtenau 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Freibad Lichtenau. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach der Eintragung lautet der Name "Freibad

Mehr

S A T Z U N G. F ö r d e r v e r e i n s e. V. Alexander-von-Humboldt-Schule. d e s. d e r. i n A ß l a r

S A T Z U N G. F ö r d e r v e r e i n s e. V. Alexander-von-Humboldt-Schule. d e s. d e r. i n A ß l a r S A T Z U N G d e s F ö r d e r v e r e i n s e. V. d e r Alexander-von-Humboldt-Schule i n A ß l a r N e u f a s s u n g v o m 3. J u l i 2 0 0 3 geändert am 7. Oktober 2003 1/5 1 Name und Sitz (1) Der

Mehr

Satzung. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr

Satzung. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Satzung 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen "Förderverein Deutschorden-Schule. 2. Der Verein wird in das Vereinsregister eingetragen. 3. Der Sitz des Vereins ist Lauchheim. 4.

Mehr

Winter-Sport-Verein e.v. Clausthal-Zellerfeld. Satzung und Ehrenordnung

Winter-Sport-Verein e.v. Clausthal-Zellerfeld. Satzung und Ehrenordnung Winter-Sport-Verein e.v. Clausthal-Zellerfeld Satzung und Ehrenordnung 1 Name, Sitz und Eintragung des Vereins 1. Der Verein führt den Namen Winter-Sport-Verein e.v. Clausthal-Zellerfeld. 2. Der Verein

Mehr

Gewerkschaft der Polizei

Gewerkschaft der Polizei Zusatzbestimmungen der Regionalgruppe Segeberg - Pinneberg zur Landessatzung der Gewerkschaft der Polizei Landesbezirk Schleswig-Holstein e.v. Präambel: Zum Erreichen der Aufgaben und Ziele der Gewerkschaft

Mehr

Satzung Des Fördervereins der Josefschule e.v.

Satzung Des Fördervereins der Josefschule e.v. Satzung Des Fördervereins der Josefschule e.v. Stand: 10.09.1996 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Förderverein der Josefschule Ahaus e.v. und hat seinen Sitz in 48683 Ahaus, Kampstraße 10. Er

Mehr

MITGLIEDSCHAFTSBESTIMMUNGEN und GESCHÄFTSORDNUNG des TENNIS-CLUBS BLAU-WEISS GRÄFELFING im TSV Gräfelfing e.v.

MITGLIEDSCHAFTSBESTIMMUNGEN und GESCHÄFTSORDNUNG des TENNIS-CLUBS BLAU-WEISS GRÄFELFING im TSV Gräfelfing e.v. MITGLIEDSCHAFTSBESTIMMUNGEN und GESCHÄFTSORDNUNG des TENNIS-CLUBS BLAU-WEISS GRÄFELFING im TSV Gräfelfing e.v. 1 Allgemeine Bestimmungen 1. Die Mitgliedschaft im Tennis-Club Blau-Weiß Gräfelfing des TSV

Mehr

Satzung. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinn des Abschnitts Steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung.

Satzung. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinn des Abschnitts Steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung. 1 Sport-Club 1927 Bergisch Gladbach e.v. Satzung 1 Name und Sitz des Vereins Der Verein führt den Namen SPORT-CLUB 1927 BERGISCH GLADBACH Er hat seinen Sitz in Bergisch Gladbach und soll im Vereinsregister

Mehr

S a t z u n g. 1. FC Meisenheim 07 e.v.

S a t z u n g. 1. FC Meisenheim 07 e.v. 1 Name, Sitz und Zweck 1. Der am 20. Juli 1907 in Meisenheim am Glan gegründete Verein führt den Namen 1. FC Meisenheim 07. Er ist Mitglied Südwestdeutschen Fußballverban im Lanportbund und der zuständigen

Mehr