Beratung zu IT-Technologie. Das Feld anführen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Beratung zu IT-Technologie. Das Feld anführen"

Transkript

1 Beratung zu IT-Technologie Das Feld anführen

2 Ältere Hard- und Software bindet unnötig Kapital und ist aufwendig zu verwalten. Mit einer präzise abgestimmten IT-Landschaft sparen Sie daher erhebliche Kosten ein. Helmut Spöcker, Consulting Manager, REALTECH Consulting GmbH Auf einen Blick Herausforderungen für Ihr Unternehmen Ältere IT-Systeme arbeiten ineffizient Betriebskosten sind zu hoch Innovationen lassen sich nur schwer in die Infrastruktur einbinden Die IT-Administration verursacht einen hohen Aufwand Ihr MehrWert Reduzierte Kosten durch einen erheblich effizienteren Betrieb der gesamten IT-Landschaft Geringer Abstimmungsaufwand im Projekt: REALTECH liefert alles aus einer Hand von der Analyse über das Upgrade und die Migration bis hin zur Betriebsübergabe Weniger Projektrisiko dank einer durchgängigen Projektbegleitung von IT-Architects und Implementierungsexperten mit jahrelanger Erfahrung im SAP-Umfeld Kostenvorteile durch kurze Projektlaufzeiten sehr schnell erzielen REALTECH-Premiumberatung IT-Technologie Ganzheitliche Beratung: Wir unterstützen Sie von der Architekturbewertung bis zur Umsetzung direkt bei Ihnen vor Ort Zuverlässige Migrationen von Datenbank und Betriebssystem: Wir bringen Sie mit der Erfahrung aus über 800 produktiven Projekten sicher ans Ziel Zukunftssichere Virtualisierung: Wir finden die beste Lösung für Ihr Unternehmen und erstellen ein Konzept, das Sie direkt umsetzen können Weiterführende Unterstützung: Wir sind mit Managed Services auch nach dem Projekt für Sie da Weitere Informationen REALTECH Consulting GmbH Industriestraße 39c Walldorf Germany Tel: Fax:

3 Die Pole Position zurückerobern Die Formel 1 ist die Königsdisziplin im Rennsport. Hier schreitet die Technik besonders schnell voran und nur wer innovativ bleibt, ist langfristig vorne mit dabei. In der Unternehmens-IT ist es genauso: Während das Hauptfeld auf Altbewährtes setzt, geht die Spitze immer wieder ans Limit und kitzelt mehr aus den Möglichkeiten heraus. Die Systeme vieler Unternehmen sind über Jahre gewachsen. Sie funktionieren, bleiben aber weit unter ihren Möglichkeiten. Bestimmt kennen Sie das: Ihre zahlreichen Server binden wichtige Ressourcen. Fachkräfte müssen die Systeme umständlich verwalten, laufende Kosten für den Betrieb sind hoch. Die Geschäftsleitung mag sich daran im Laufe der Zeit gewöhnt haben trotzdem dringt der Ruf nach kostengünstigeren Abläufen immer stärker zu Ihnen durch. Gleichzeitig soll die IT flexibler als früher auf neue Herausforderungen reagieren können und klar aufschlüsseln, wofür Kosten und Leistungen anfallen. Für Unternehmen, die sich im Hauptfeld bewegen, ist das eine große Hürde. Und für Sie? Eine große Chance. Sie wollen sich zunächst einen Überblick über Ihre Möglichkeiten verschaffen? Gerne. Wir analysieren Ihre IT-Infrastruktur und werten genau aus, wo es Engstellen gibt. Natürlich empfehlen wir Ihnen, wie Sie gegensteuern können mit mehreren Handlungsalternativen. Denn wir sind unabhängig. Für uns steht die Lösung Ihres konkreten Problems im Mittelpunkt frei von den Interessen einzelner OS-, DB- oder Hardwareanbieter. Vielleicht möchten Sie auch selbst an den Stellschrauben drehen? Wir beziehen Sie von Anfang an eng in Konzeption und Umsetzung ein. Gemeinsam gestalten wir eine leistungsstarke und kostengünstige Architektur, die Ihr Unternehmen fit macht für den weiteren Wettbewerb. Beispiel: Münchener Rück senkt Kosten drastisch Was das praktisch heißt, zeigt das Beispiel eines der umfangreichsten Migrationsprojekte Europas. Die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft gehört weltweit zu den größten Unternehmen ihrer Art. 84 SAP-Systeme, 100 Terabyte an Daten eine immense IT-Struktur treibt das Geschäft an. In weniger als 20 Monaten haben wir die gesamte SAP-Landschaft von UNIX- auf Linux-Server migriert. Heute sind die laufenden IT- Kosten der Münchener Rück deutlich niedriger als zuvor. Zeit für einen Boxenstopp Nie standen die Zeichen so gut wie heute, Ihre IT-Landschaft umfassend zu verändern. Viele CEOs werden beispielsweise beim Trendthema Cloud hellhörig: Entstehen hier neue Potenziale, die sie noch vor den Wettbewerbern erschließen können? Auch das In-Memory Computing lässt aufhorchen. Viele wissen noch nicht, welche Chancen der Daten- und Analyseturbo SAP HANA eröffnet. Und vor allem: wie sie selbst das Feld anführen können. Welche Herausforderungen entstehen dabei? Wie lassen sich diese meistern? Mehr für Ihr Geld Nur wenn Fahrwerk, Motor und Getriebe genau aufeinander abgestimmt sind, kann ein Rennwagen sein volles Potenzial entfalten. Und in der IT? Da harmonisieren Sie Hardware, Datenbanken und Betriebssysteme und erhalten so höchste Leistung zum besten Preis. Sie lasten Server besser aus, schalten überflüssige Geräte komplett ab und reduzieren die Kosten bei Hardware und Software, sei es im Betrieb oder in der Administration. Wir von REALTECH unterstützen Sie dabei: vom Warm-up bis zum Zieleinlauf. Angefangen bei der Architekturberatung begleiten wir Sie bis zur Umsetzung und migrieren oder virtualisieren Ihre Systeme. Die neue Infrastruktur kostete gerade einmal ein Fünftel der bisherigen und das bei gleicher Ausfallsicherheit und höherer Leistung. Darüber hinaus ist die IT der Rückversicherung nun vollständig standardisiert. Das senkt den Verwaltungsaufwand enorm. Mit Ingenieurskunst ans Ziel Ob Ihre IT-Landschaft bereits ebenso komplex oder noch überschaubar ist: Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Systemumgebung auf den neuesten Stand zu bringen, aufeinander abzustimmen und Sparpotenziale voll auszuschöpfen. Bei uns gelangen Sie sicher und schnell zu einer langfristig tragfähigen Lösung. Denn: REALTECH ist das führende Premium-Beratungsunternehmen im SAP-Umfeld.

4 Migration: V8-Motor zum Eco-Tarif Wie würde ein Formel-1-Bolide von 2002 heute abschneiden? Wahrscheinlich käme er als Letzter über die Ziellinie. Im Sport erkennen Sie sofort, wie groß der Vorsprung und wann die Zeit für Veränderungen gekommen ist. In der IT ist das nicht immer so klar. Seit Jahren zeigen Unternehmen das gleiche Bild. Geschäftsanwendungen laufen auf traditionellen UNIX-Systemen und werden von teuren Spezialprozessoren angetrieben. Viele Unternehmen halten die hohen Beschaffungs- und Betriebskosten für ein notwendiges Übel. Dabei sind heutige x86-architekturen längst ebenbürtig und deutlich günstiger. Das gilt nicht nur für Prozessoren, sondern auch für das Betriebssystem: Linux und Windows erfüllen alle Anforderungen an die Unternehmens-IT, und das zu geringeren Kosten. Höchste Zeit also für einen Wechsel! Das beste Set-up finden Ein leistungsstarker Antrieb hilft nur dann weiter, wenn Sie sich langfristig auf ihn verlassen können. Bei alten Systemarchitekturen wird es hier eng: Inzwischen verschwinden ganze Hardwarelinien vom Markt. ALPHA und PA-RISC werden schon nicht mehr beachtet und dem Itanium-Prozessor steht ein ähnliches Schicksal bevor. Wichtige Anbieter unterstützen bereits heute das einzig verbliebene Betriebssystem HP-UX nicht mehr. IBM bestimmt also langfristig als einziger Anbieter von High-End- UNIX-Systemen den Markt und damit die Preise. Sie müssen Kosten sparen? Mit einer Migration erreichen Sie genau das. Sie stellen Ihre gesamte Systemlandschaft auf eine moderne Basis und sind so auch künftigen Anforderungen gewachsen beispielsweise einer Virtualisierung. Aber Vorsicht: Wer seine Betriebssysteme und Datenbanken eigenhändig umstellt, verliert den Support-Anspruch! Mit REALTECH als zertifiziertem SAP-Migrations-Partner gehen Sie auf Nummer sicher. Sehen Sie uns als Ihre persönliche Boxencrew: Wir erkennen schnell, wo es hakt und helfen sofort weiter. In über 800 produktiven Migrationsprojekten (Stand: August 2012) haben wir die nötige Erfahrung gesammelt. Für Sie heißt das: Sie können sich zügig wieder auf die Rennstrecke begeben und richtig durchstarten. Bestens beraten Jedes Detail zählt. Die kleinste Einstellung kann sich dramatisch auf die Leistung auswirken. Gemeinsam klären wir daher, wie Sie Ihr System optimal aufstellen. Welches Betriebssystem, welche Datenbanken sind in Ihrem Fall am besten geeignet? Wie sieht die Roadmap aus und was kostet das alles? In einer umfassenden Analyse untersuchen wir Ihre bestehende Infrastruktur, decken auf, wo Sie noch sparen können, und entwickeln klare Handlungsempfehlungen. Sie wissen schon genauer, was Sie wollen beispielsweise mit SAP HANA gleich mehrere Gänge höher schalten? Dann berücksichtigen wir Ihre Vorgaben. Sie erhalten eine klare Empfehlung, frei von den Interessen einzelner Hersteller. Und wenn es ratsam ist, mit dem Gasgeben noch etwas zu warten, erklären wir Ihnen auch, warum. und schnell am Ziel Sie haben unsere Analyse vorliegen oder bereits einen eigenen Migrationsplan erstellt? Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Ziel zu erreichen. Bei einem gemeinsamen Startschuss ermitteln wir, wie kritisch welches System für Ihre Landschaft ist. Sie erfahren, wie sich Ausfallzeiten minimieren und präzise aufeinander abstimmen lassen. Ist alles vorbereitet, stellen wir zunächst Ihre Nebensysteme um. So können Sie sicher sein, dass alles einwandfrei funktioniert und jedes Rad präzise ineinandergreift, bevor die entscheidenden Komponenten an der Reihe sind. Natürlich migrieren wir Ihre Systeme vollständig validiert und revisionssicher. Übrigens: Ein einzelnes System stellen wir an nur einem Wochenende um. Auch international auf der Ideallinie Viele ältere Anwendungen unterstützen nur einen beschränkten Zeichensatz. Im globalen Geschäft bringt das deutliche Nachteile. Ausländische Rechnungen lassen sich beispielsweise nicht korrekt anzeigen und verarbeiten Sie müssen manuell nachziehen. Wenn Sie Ihre Landschaft ohnehin migrieren wollen, stellen Sie jetzt die Weichen für die Zukunft: Wir kümmern uns gleichzeitig auch um die Unicode-Konvertierung. So können Sie Ihre älteren Lösungen weiterverwenden und sind trotzdem fit für Transaktionen mit internationalen Kunden. Sie tauschen Daten ganz einfach weltweit aus über verteilte Systemlandschaften, Länder und Sprachen hinweg. Und auch wenn Ihre Geschäfte noch nicht rund um den Globus laufen: Einige IT- Systeme setzen Unicode trotzdem voraus, beispielsweise Adobe Document Services. Aufeinander abgestimmt Ob SAP ERP, SAP Customer Relationship Management oder SAP NetWeaver Business Warehouse: Alle Lösungen in Ihrem Unternehmen verfügen nach der Migration über ein einheitliches Betriebssystem und eine gemeinsame Hardwarearchitektur. Das senkt Routineaufwände schließlich brauchen Sie nicht mehr unterschiedliche Hard- und Softwarekombinationen zu verwalten. Beispielsweise ist Linux sehr ähnlich zu administrieren wie UNIX; größere Schulungen für Ihre IT-Mitarbeiter entfallen. Auch hier sparen Sie also Zeit und Geld. Gern sind wir während der gesamten Migration bei Ihnen vor Ort. Ein kompetenter Ansprechpartner ist so jederzeit greifbar nicht nur über eine Telefon-Hotline. Und auch nach Projektabschluss unterstützt Sie unser Go-Live-Support mit Rat und Tat. Ihre REALTECH-Crew ist immer zur Stelle.

5 Virtualisierung: Tuning für Ihre IT Eine Unternehmenslösung ein Server. Dieses klassische Betriebsmodell ist jahrelang eingespielt. Doch heutige Server sind damit unterfordert. Sie werden ausgebremst und binden unnötig Kapital. Immer mehr Unternehmen setzen deshalb auf virtualisierte Infrastrukturen. Sie implementieren mehrere Lösungen auf ihren Servern, lasten die Hardware so besser aus und können überflüssige Geräte einfach abschalten. Mehr Leistung auf die Straße bringen Sie haben bereits eine x86-architektur in Ihrem Unternehmen etabliert? Dann bringen Sie die Vorteile jetzt auf die Straße. Mit einer virtualisierten IT holen Sie mehr aus Ihren Systemen heraus, schonen wertvolle Ressourcen und sparen Kosten. Und auf Wunsch richten Sie eine Private Cloud ein, mit der Sie den Fachabteilungen Ihre IT-Leistungen künftig viel flexibler bereitstellen. Der Markt an Virtualisierungslösungen ist groß. Ob Citrix XEN, VMware, KVM oder Microsoft Hyper-V: Häufig lassen sich die Vor- und Nachteile einzelner Produkte nur schwer ausmachen. Wir schauen genau unter die Haube und ermitteln so schnell die Lösung, die am besten zu den Anforderungen Ihres Unternehmens passt. Auf dem Prüfstand Zunächst untersuchen wir den Ist-Zustand Ihrer Landschaft und schätzen im Resizing ab, wie viel Rechenleistung überhaupt erforderlich ist. Denn wir stellen immer wieder fest: Viele Unternehmen verfügen über deutlich mehr CPU-Power als sie brauchen. In der Formel 1 wäre solcher Ballast folgenschwer: Wer zu viel Gewicht bewegt, wird langsamer und fällt zurück. Welche Systeme lassen sich zusammenlegen, welche sollten besser getrennt bleiben? Unsere Workshops geben Ihnen klare Antworten auf Fragen wie diese. In einer detaillierten Auswertung erfahren Sie genau, welches Vorgehen sich in Ihrem Fall am meisten lohnt. Das Ergebnis ist ein Proof of Concept, das Sie direkt implementieren können. Gern unterstützen wir Sie dabei von der Planung bis zur Nachbereitung. Beispiel Infrastruktur-Konzepts einer virtualisierten SAP-Umgebung Small Medium Large SAP-Anwendung SAP-Produkt (Version, ABAP, Java, Unicode) SAP-Produkt (Version, ABAP, Java, Unicode) SAP-Produkt (Version, ABAP, Java, Unicode) Datenbank Datenbank (Version, Größe) Datenbank (Version, Größe) Datenbank (Version, Größe) Betriebssystem Betriebssystem (Version) Betriebssystem (Version) Betriebssystem (Version) Virtueller Server Virtueller Server (vcpu, RAM, SAPS) Virtueller Server (vcpu, RAM, SAPS) Virtueller Server (vcpu, RAM, SAPS) Virtualisierungsschicht Physikalischer Server Physikalischer Server (CPU, RAM) Physikalischer Server (CPU, RAM)...

6 Upgrades: Einen Gang höher Ihr Markt ist turbulent. Ständig ändern sich die Bedingungen, neue Wettbewerber tauchen im Rückspiegel auf. Können Sie jederzeit gegensteuern? Sind Ihre IT-Lösungen flexibel genug, auch neue Situationen zu meistern? Mit einem Upgrade stellen Sie sich zukunftssicher auf und tragen dazu bei, Ihre Position im Wettbewerb zu behaupten. Schon die Mitarbeiter aus den Fachabteilungen erwarten, mit den besten Lösungen zu arbeiten. Und auch der Gesetzgeber mischt mit: Neue Vorschriften und Richtlinien werden in kaum planbaren Abständen verabschiedet. Sie könnten Ihre Workflows dann aufwendig manuell nachziehen. Oder Sie passen sie einmalig mit einem Enhancement Package an. Angenehmer Nebeneffekt: Die SAP-Wartungszyklen laufen weiter, Ihr System bleibt auch künftig zuverlässig abgesichert. Kurze Schaltwege Bringen Sie jetzt Ihr System auf den neuesten Stand. Wir von REALTECH unterstützen Sie dabei. Zügig aktualisieren wir alle gängigen SAP-Lösungen ganz gleich, welches Release Sie derzeit verwenden. Unser bewährtes, standardisiertes Vorgehen schont Ihr Budget. Von der Konzeption über die Projektbegleitung bis zur Durchführung: Ihr Ansprechpartner ist immer für Sie da. Wir berücksichtigen nicht nur Standardsoftware, sondern stellen auch solche Systeme um, die Sie umfassend modifiziert haben. Darüber hinaus sind wir auf geschäftskritische Lösungen spezialisiert: Sie profitieren von minimaler Ausfallzeit und können schnell wie gewohnt weiterarbeiten. In einer beinahe rekordverdächtigen Zeit! IT ganz nach Bedarf Sie denken über eine Private Cloud nach? Mit einem Upgrade bereiten Sie sich schon heute darauf vor. Und wenn Sie weitergehen möchten, sind wir für Sie da. Wir virtualisieren Ihre Landschaft, damit Sie Ihre Systeme besser auslasten und jeden Anwender mit passgenauen IT-Services unterstützen. Die Zeit ist reif für eine neue IT. Machen Sie sich mit REALTECH auf den Weg in die Spitzengruppe.

7 Unsere Beratungsschwerpunkte Technologie SAP Mobile & Portals Plattformen Applikationen/Apps Managed Service Portale IT-Betrieb und Managed Services Operative Konzepte Operativer Support IT-Strategie Cloud Sourcing IT-Betrieb REALacademy Beratung zum SAP Solution Manager Orchestrierung von Prozessen ALM Solution Manager Add-ons SAP HANA Die passende Appliance Implementierung und Integration von SAP HANA Verbesserung der Performance Verfügbarkeit gewährleisten Back-up und Restore Betriebskonzepte und Support on-premise oder remote Datensicherheit Zugriffsberechtigungen Sichere Programmierung SAP HANA Monitoring und Alerting Business-kritische Informationen zu jeder Zeit und an jedem Ort Daten in Echtzeit Cloud Private-, Public- oder Hybrid- Cloud Architektur und Virtualisierung SAP HANA in der Cloud (z.b. AWS) Sourcing-Strategie Operative Konzepte Sicherheit und Gerätemanagement mit SAP Afaria in der Cloud (z.b. AWS) Zentrale Verwaltung von Benutzerprofilen Zugriffsberechtigungen (Identity Management) Orchestrierung von Prozessen inkl. Cloud SAP Solution Manager Lückenlos abgebildete Architektur Dokumentation Monitoring IT-Service-Management Prozessautomatisierung Sicherheit im Betrieb SAP Security Patch Day Zentrale Verwaltung von Benutzerprofilen Zugriffsberechtigungen (Identity Management) Sicherheit der Eigenentwicklungen Apps für Incident- und Change Management Monitoring Plattform-Management SAP Mobile Plattformwahl (SUP, SAP NetWeaver Gateway, SAP Afaria) Plattform-Implementierung Verfügbarkeit gewährleisten Verwaltung von Applikationen und mobilen Endgeräten Betriebskonzepte und Support on-premise oder remote Datensicherheit Zugriffsberechtigungen Sichere Programmierung Device Management Orchestrierung und erweiterter Support für SAP Mobile Mobile Applications IT-Technologie und Infrastruktur Architektur Migration/Upgrade Virtualisierung Compliance & SAP- Sicherheit Identity Management/SSO Audit Über uns Was Sie nicht haben, geben wir Ihnen: Zeit. REALTECH Consulting ist das Premium-Beratungsunternehmen im SAP-Umfeld. Mit strategischer Beratung und innovativen Lösungen schaffen wir MehrWert durch IT. Über Tage Erfahrung, ein umfassendes Partnernetzwerk und mehr als zufriedene Kunden versetzen uns in die Lage, Sie bestmöglich zu unterstützen. In der SAP-Technologieberatung gehören wir zu den führenden Spezialisten. Mit SAP, Microsoft, SUSE oder Red Hat arbeiten wir seit vielen Jahren eng zusammen. Wir nehmen uns bewusst die Zeit für eine intensive Beratung, damit wir Ihr Unternehmen kennenlernen und wissen, welche Ziele wir für Sie erreichen können. Und wir geben Ihnen Zeit im Tagesgeschäft, indem wir mit Ihnen gemeinsam Prozesse straffen und mehr Raum für Ihre eigentlichen Aufgaben schaffen. Sie wollen Ihre IT-Kosten reduzieren, Ihren Betrieb optimieren oder Zugriffe auf Ihre SAP-Systeme über benutzerfreundliche Oberflächen realisieren? Auch dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir unterstützen Sie darüber hinaus darin, Strategien für den Einsatz mobiler IT-Lösungen zu entwickeln und die Sicherheit Ihrer Systeme zu steigern. Ob strategische Ausrichtung, Konzeption von Prozessen, Implementierung von Software oder im laufenden Betrieb: Wir schaffen in jeder Phase MehrWert für Sie. REALTECH Consulting MehrWert durch IT

8 Dänemark / Nordic Deutschland USA Portugal Japan Singapur Neuseeland Kontakt REALTECH AG Industriestraße 39c Walldorf Deutschland Tel: Fax: REALTECH Software Products GmbH Industriestraße 39c Walldorf Deutschland Tel: Fax: REALTECH Consulting GmbH Industriestraße 39c Walldorf Deutschland Tel: Fax: REALTECH JAPAN Co., Ltd. Aim Tokyo Kudan Building 3F Kudan-Kita, Chiyoda-ku Tokyo Japan Tel: Fax: REALTECH system consulting Pte. Ltd. 21, Bukit Batok Crescent #07-80 WCEGA Tower Singapur Tel: Fax: REALTECH Ltd. Level 3 57 Symonds Street 1031 Auckland Neuseeland Tel: Fax: REALTECH, Inc. 301 Lindenwood Drive, Suite 205 PA Malvern USA Tel: Fax: REALTECH PORTUGAL System Consulting, Sociedade Unipessoal, LDA. Av. da Igreja, 42-7º. Esq Lissabon Portugal Tel: Fax: REALTECH NORDIC ApS Lyngbyvej Kopenhagen Dänemark Tel: /dk /no /se /fi

REALTECH Consulting. Was wirklich zählt ist was Sie bewegt!

REALTECH Consulting. Was wirklich zählt ist was Sie bewegt! REALTECH Consulting Was wirklich zählt ist was Sie bewegt! Die Menschen hinter REALTECH sind es, die das Unternehmen und die Projekte so erfolgreich machen. Chris Kohlsdorf, Geschäftsführer, REALTECH Consulting

Mehr

Beratung zum SAP Solution Manager. Machen Sie mehr aus dem Alleskönner

Beratung zum SAP Solution Manager. Machen Sie mehr aus dem Alleskönner Beratung zum SAP Solution Manager Machen Sie mehr aus dem Alleskönner Die Kapazitäten in IT-Abteilungen sind denkbar knapp. Mit unserem Beratungsangebot für den SAP Solution Manager helfen wir unseren

Mehr

Beratung zu IT-Betrieb und SAP HANA. Aufbruch zu neuen Technologien

Beratung zu IT-Betrieb und SAP HANA. Aufbruch zu neuen Technologien Beratung zu IT-Betrieb und SAP HANA Aufbruch zu neuen Technologien In-Memory Computing oder mobile Lösungen sollte man nicht einfach ad hoc einführen. Erst die Anpassung bestehender Betriebskonzepte und

Mehr

Beratung zu SAP Mobile & Portals. Mobile Lösungen und leistungsstarke Portale: Innovative Ideen für schnelle Prozesse

Beratung zu SAP Mobile & Portals. Mobile Lösungen und leistungsstarke Portale: Innovative Ideen für schnelle Prozesse Beratung zu SAP Mobile & Portals Mobile Lösungen und leistungsstarke Portale: Innovative Ideen für schnelle Prozesse Mit mobilen Applikationen machen Sie Ihr Geschäft unabhängig von Bürozeiten, Arbeitsplätzen

Mehr

COMPANY PROFILE. MehrWert durch IT

COMPANY PROFILE. MehrWert durch IT COMPANY PROFILE MehrWert durch IT MIT REALTECH GESTALTEN UNTERNEHMEN IHRE IT DER ZUKUNFT.» Mit theguard! Software Produkten reduzieren bereits über 1.000 Kunden weltweit Fehler und Prozessstillstände um

Mehr

Geschäftsbericht 2011. MehrWert durch IT

Geschäftsbericht 2011. MehrWert durch IT Geschäftsbericht 2011 MehrWert durch IT 7 Weitere Informationen ADRESSEN DEUTSCHLAND Hauptverwaltung REALTECH AG Industriestraße 39c 69190 Walldorf Tel.: +49.6227.837.0 Fax: +49.6227.837.837 REALTECH Consulting

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

MehrWert durch IT. Optimierung von Transporten und Change Prozessen im SAP Umfeld an Hand eines mittelständischen Unternehmens.

MehrWert durch IT. Optimierung von Transporten und Change Prozessen im SAP Umfeld an Hand eines mittelständischen Unternehmens. MehrWert durch IT Optimierung von Transporten und Change Prozessen im SAP Umfeld an Hand eines mittelständischen Unternehmens. Ing. Gernot Hugl, MBA Sales Large Enterprise gernot.hugl@realtech.com www.realtech.com

Mehr

IBM DB2 für Ihre SAP-Landschaft

IBM DB2 für Ihre SAP-Landschaft IBM DB2 für Ihre SAP-Landschaft Die Lösungen der PROFI AG Senken auch Sie Ihre SAP-Betriebskosten um bis zu 30 Prozent Kosten senken Ihre Herausforderungen Durch wachsende Datenmengen in den SAP-Systemen

Mehr

COMPANY PROFILE. MehrWert durch IT

COMPANY PROFILE. MehrWert durch IT COMPANY PROFILE MehrWert durch IT MIT REALTECH GESTALTEN UNTERNEHMEN IHRE IT DER ZUKUNFT.» Mit theguard! Software Produkten reduzieren bereits über 1.000 Kunden weltweit Fehler und Prozessstillstände um

Mehr

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig MANAGED SERVICES Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig Inhalt Kurze Vorstellung Managed Services@ All for One Steeb Die Herausforderungen an die IT unserer

Mehr

IT-Technologieberatung

IT-Technologieberatung IT-Technologieberatung Moderne IT-Architekturen, -Plattformen und -Technologien: Bessere Performance. Mehr Flexibilität. Niedrigere Kosten. Innovative Lösungen. Absolut zukunftssicher. Cloud-fähig! MehrWert

Mehr

_Beratung _Technologie _Outsourcing

_Beratung _Technologie _Outsourcing _Beratung _Technologie _Outsourcing Das Unternehmen Unternehmensdaten n gegründet 1999 als GmbH n seit 2002 Aktiengesellschaft n 2007 Zusammenschluss mit Canaletto Internet GmbH n mehr als 2000 Kunden

Mehr

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS)

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS) (IGS) SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Services (AMS) Martin Kadner, Product Manager SAP Hosting, GTS Klaus F. Kriesinger, Client Services Executive,

Mehr

Virtualisierung. Es geht auch anders. Ein Erfahrungsbericht zur Enterprise Virtualisierung mit Open-Source-Technologien. Stefan Grote GONICUS GmbH

Virtualisierung. Es geht auch anders. Ein Erfahrungsbericht zur Enterprise Virtualisierung mit Open-Source-Technologien. Stefan Grote GONICUS GmbH Virtualisierung Es geht auch anders Ein Erfahrungsbericht zur Enterprise Virtualisierung mit Open-Source-Technologien Stefan Grote GONICUS GmbH GONICUS* Gegründet 2001 Rund 25 Mitarbeiter Spezialisiert

Mehr

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Einfach schneller mehr: Das Leistungsplus des Virtual Data Centre. Die Anforderungen

Mehr

Executive Information. «Der Weg lohnt sich SAP Re-Platforming auf x86-hardware»

Executive Information. «Der Weg lohnt sich SAP Re-Platforming auf x86-hardware» Executive Information «Der Weg lohnt sich SAP Re-Platforming auf x86-hardware» «Der Weg lohnt sich SAP Re-Platforming auf x86-hardware» Hintergrund Ein SAP-Datacenter muss sich heute zahlreichen Herausforderungen

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe Konsolidieren Optimieren Automatisieren Desktopvirtualisierung Was beschäftigt Sie Nachts? Wie kann ich das Desktop- Management aufrechterhalten oder verbessern, wenn ich mit weniger mehr erreichen soll?

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz Pascal Wolf Manager of MIS & BCRS Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz 2011 Corporation Ein lokaler Partner in einem global integrierten Netzwerk Gründung im Jahr 2002 mit dem ersten full-outtasking

Mehr

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Der Weg in das dynamische Rechenzentrum Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Computacenter 2010 Agenda Der Weg der IT in die private Cloud Aufbau einer dynamischen RZ Infrastruktur (DDIS) Aufbau der DDIS mit

Mehr

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden Jens Kaminski ERP Strategy Executive IBM Deutschland Ungebremstes Datenwachstum > 4,6 Millarden

Mehr

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG!

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! JUNI 2011 Sehr geehrter Geschäftspartner, (oder die, die es gerne werden möchten) das Thema Virtualisierung oder die Cloud ist in aller Munde wir möchten Ihnen

Mehr

Der Mehrwert der Microsoft Plattform

Der Mehrwert der Microsoft Plattform Der Mehrwert der Microsoft Plattform Britta Grimm Manager Platform Strategy Microsoft Schweiz GmbH Der KMU Bereich Die Ansprüche an die IT sind in den letzten Jahren dramatisch gewachsen E-Mail, Kalender,

Mehr

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations 2 Das Unternehmen DLCON Seit 20 Jahren ist die DLCON AG mit Sitz in Weinheim an der Bergstraße ein kompetenter Partner für IT-Dienstleistungen. Wir setzen

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

CLOUD ANBIETERVERGLEICH

CLOUD ANBIETERVERGLEICH CLOUD ANBIETERVERGLEICH CLOUD ANBIETERVERGLEICH KURZ ZUR PERSON Thorsten Kumpf Consultant Cloud Kompetenz Team mehrjährige IT-Erfahrung in den Bereichen - RZ Infrastruktur - x86 / Storage / hyperconverged

Mehr

Oracle Health Check. Enable extreme Performance. www.ise-informatik.de. zusammen mit seinem Oracle Service Partner

Oracle Health Check. Enable extreme Performance. www.ise-informatik.de. zusammen mit seinem Oracle Service Partner Oracle Health Check Oracle Health Check zusammen mit seinem Oracle Service Partner Copyright (C) ISE GmbH - All Rights Reserved 1 Übersicht Oracle Health Check Architektur und Software Oracle Lizenzierung

Mehr

Wer wir sind. Wie wir Sie unterstützen.

Wer wir sind. Wie wir Sie unterstützen. The IT Value Company Lösungen für die IT von morgen Wer wir sind. Wie wir Sie unterstützen. DER MENSCH IM MITTELPUNKT Die Digitalisierung verändert die Regeln von Wirtschaft und Wertschöpfung in atemberaubender

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

SAP HANA zur Miete. Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb.

SAP HANA zur Miete. Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb. SAP HANA zur Miete Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb. SAP HANA für Ihr Unternehmen. Aus Rechenzentren in Deutschland.

Mehr

AddOn Managed Services Die neue Einfachheit

AddOn Managed Services Die neue Einfachheit AddOn Managed Services Die neue Einfachheit Planung und Beratung Innovations-Management Change Management Betriebsbereitschaft Monitoring Troubleshooting Wiederherstellung Netzwerk-Management Server-Management

Mehr

HANA Operation. Patrick Meier, Director Business Development / Partner 22 May 2014

HANA Operation. Patrick Meier, Director Business Development / Partner 22 May 2014 HANA Operation Patrick Meier, Director Business Development / Partner 22 May 2014 E R F O L G R E I C H E S H O S T I N G V O N S A P U N D D R I T TA N W E N D U N G E N A U F S A P H A N A Regensdorf,

Mehr

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?!

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! Oliver Steinhauer Sascha Köhler.mobile PROFI Mobile Business Agenda MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! HERAUSFORDERUNG Prozesse und Anwendungen A B

Mehr

INTEGRIERTE CMDB FÜR DEN SAP SOLUTION MANAGER: LÜCKENLOSES ECHTZEIT-MONITORING IHRER IT

INTEGRIERTE CMDB FÜR DEN SAP SOLUTION MANAGER: LÜCKENLOSES ECHTZEIT-MONITORING IHRER IT SAP IT INFRASTRUCTURE MANAGEMENT INTEGRIERTE CMDB FÜR DEN SAP SOLUTION MANAGER: LÜCKENLOSES ECHTZEIT-MONITORING IHRER IT EINBETTUNG ALLER IT-INFRASTRUKTURINFORMATIONEN IN DAS IT-SERVICE-MANAGEMENT SAP

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

Die perfekte IT-Gesamtlösung! Wollen Sie wissen, worauf es dabei ankommt? FIT managed. Server ASP

Die perfekte IT-Gesamtlösung! Wollen Sie wissen, worauf es dabei ankommt? FIT managed. Server ASP Die perfekte IT-Gesamtlösung! Wollen Sie wissen, worauf es dabei ankommt? Flexibel und sicher mit Förster IT im Rechenzentrum der DATEV Damit die Auslagerung funktioniert......muss der Partner passen!

Mehr

Windows Server 2003 End of Service

Windows Server 2003 End of Service Windows Server 2003 End of Service Herausforderungen & Migration Michael Korp Microsoft Deutschland GmbH Ende des Support für 2003, 2008, 2008 R2 Ende des Support für Windows 2003 Ende des Mainstream Support

Mehr

IT IM FOCUS. bes-systemhaus.de

IT IM FOCUS. bes-systemhaus.de IT IM FOCUS. bes-systemhaus.de POTENZIALE AUFZEIGEN. VERANTWORTUNGSVOLL HANDELN. Die Zukunft beginnt hier und jetzt. Unsere moderne Geschäftswelt befindet sich in einem steten Wandel. Kaum etwas hat sich

Mehr

Business Mehrwerte von SAP HANA

Business Mehrwerte von SAP HANA Business Mehrwerte von SAP HANA von der Technologie zum Geschäft Halle, 07.05.2013 2013 GISA GmbH Leipziger Chaussee 191 a 06112 Halle (Saale) www.gisa.de Agenda GISA im Überblick Was ist SAP HANA? Was

Mehr

GMAPay - Integration der Kreditkartenabwicklung in SAP ERP und CRM

GMAPay - Integration der Kreditkartenabwicklung in SAP ERP und CRM Beschreibung Das SAP ERP Komplementärprodukt GMAPay verfügt über eine breitgefächerte Funktionalität für die Kreditkartenabwicklung und ist von der SAP AG zertifiziert. National und international aktive

Mehr

Lösungszusammenfassung

Lösungszusammenfassung Lösungszusammenfassung SAP Rapid Deployment Lösung für SAP Business Communications Management Inhalt 1 LÖSUNGSZUSAMMENFASSUNG 2 2 FUNKTIONSUMFANG DER LÖSUNG 3 Inbound-Telefonie für Contact-Center 3 Interactive

Mehr

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES Von individueller Beratung bis zum bedarfsgerechten Betrieb Passen Sie Ihre IT an die Dynamik des Marktes an Unternehmen müssen heute unmittelbar und flexibel

Mehr

Mehr als Cloud Computing. force : cloud

Mehr als Cloud Computing. force : cloud Mehr als Cloud Computing force : cloud Force Net Mehr als ein IT-Unternehmen Force Net ist ein Infrastruktur- und Cloud-Service-Provider, der die Lücke zwischen interner und externer IT schließt. Force

Mehr

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit XenDesktop Der richtige Desktop für jeden Anwender Wolfgang Traunfellner, Systems GmbH Unsere Vision Eine Welt, in der jeder von jedem Ort aus

Mehr

GAVDI Deutschland. 4. Infotag 2011. Application Value Center in Berlin A prooven service concept to your HCM solution

GAVDI Deutschland. 4. Infotag 2011. Application Value Center in Berlin A prooven service concept to your HCM solution GAVDI Deutschland 4. Infotag 2011 Application Value Center in Berlin A prooven service concept to your HCM solution Application Value Application Value als Teil der internationalen Strategie Gavdi DK Gavdi

Mehr

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Fallstudie: Microsoft Deutschland GmbH IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Mit hybriden IT-Landschaften zur Digitalen Transformation? MICROSOFT DEUTSCHLAND GMBH Fallstudie: Telefónica

Mehr

SAP Supplier Relationship Management

SAP Supplier Relationship Management SAP Supplier Relationship Management IT-Lösung nach Maß www.ba-gmbh.com SAP Supplier Relationship Management Optimierung der Einkaufsprozesse Auch in Ihrem Unternehmen ruhen in Einkauf und Beschaffung

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

Der neue Anstrich. istockphoto.com/kontrec

Der neue Anstrich. istockphoto.com/kontrec Der neue Anstrich für Ihr ERP! istockphoto.com/kontrec Reif für einen Unternehmen entwickeln und verändern sich, und damit auch ihre Geschäftsprozesse und die Anforderungen an die eingesetzte ERP-Software.

Mehr

IT-Trends in Industrie und ÖV. René Drescher Geschäftsführer Flowster Solutions GmbH Potsdam

IT-Trends in Industrie und ÖV. René Drescher Geschäftsführer Flowster Solutions GmbH Potsdam IT-Trends in Industrie und ÖV René Drescher Geschäftsführer Flowster Solutions GmbH Potsdam 2 IT Trends für 2014 Agenda Change Management größter Trend? IT Trends 2014 und folgend von Cloud bis Virtualisierung

Mehr

Das virtuelle Rechenzentrum

Das virtuelle Rechenzentrum Das virtuelle Rechenzentrum Erfahrungen, Meinungen, Visionen CON.ect Informunity Infrastrukturmanagement, Virtualisierung & Green IT Wien, 26.3.2009 Georg Chytil, Ing. Andreas Schoder georg.chytil@nextlayer.at,

Mehr

DSAG. Novell Identity Manager in SAP NetWeaver B2B Umgebung bei Endress+Hauser. 2007 Endress+Hauser / Novell. Folie 1

DSAG. Novell Identity Manager in SAP NetWeaver B2B Umgebung bei Endress+Hauser. 2007 Endress+Hauser / Novell. Folie 1 Novell Identity Manager in SAP NetWeaver B2B Umgebung bei Endress+Hauser Folie 1 Agenda Endress+Hauser Unternehmenspräsentation IT Strategie B2B Identity Management Überblick Kundenportal Technologie /

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Unternehmens- Profil. Philosophie. Leistungen. Kompetenzen. Produkte

Unternehmens- Profil. Philosophie. Leistungen. Kompetenzen. Produkte Unternehmens- Profil Philosophie Produkte Leistungen Kompetenzen 1 1 1Philosophie / Strategie Wir überzeugen 1 durch Qualität und Kompetenz 1 in allem was wir tun! 1 Das ist seit der Firmengründung 2007

Mehr

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 DIE TELEKOM-STRATEGIE: TELCO PLUS. 2 AKTUELLE BEISPIELE FÜR CLOUD SERVICES. Benutzer Profile Musik, Fotos,

Mehr

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit CIBER Hosting Services CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit Die Sicherheit Ihrer Daten steht bei CIBER jederzeit im Fokus. In den zwei georedundanten und mehrfach zertifizierten Rechenzentren

Mehr

Test zur Bereitschaft für die Cloud

Test zur Bereitschaft für die Cloud Bericht zum EMC Test zur Bereitschaft für die Cloud Test zur Bereitschaft für die Cloud EMC VERTRAULICH NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Testen Sie, ob Sie bereit sind für die Cloud Vielen Dank, dass Sie sich

Mehr

IT-Services. Fair und kompetent. Das Transformationsszenario und gemachte Erfahrungen damit

IT-Services. Fair und kompetent. Das Transformationsszenario und gemachte Erfahrungen damit IT-Services. Fair und kompetent. Das Transformationsszenario und gemachte Erfahrungen damit Praxisevent «SAP» Agenda 1 Migrations-Szenarien 2 4 3 Migration im Überblick Erfahrungen aus dem Migrationsprojekt

Mehr

Migration auf PO 7.31 und B2B Add-On. Dirk Körbitz Fresenius Netcare GmbH

Migration auf PO 7.31 und B2B Add-On. Dirk Körbitz Fresenius Netcare GmbH Migration auf PO 7.31 und B2B Add-On Dirk Körbitz Fresenius Netcare GmbH AGENDA 1. Vorstellung Unternehmen 2. Ausgangssituation 3. Analyse, Planung, Vorbereitung 4. Migration 5. Erfahrungen 2 Vorstellung

Mehr

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans. Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.de WER WIR SIND NETPLANS AUF EINEN BLICK NetPlans Systemhausgruppe Unternehmenspräsentation

Mehr

... Einleitung... 15 1... Grundlagen der Virtualisierung... 23 2... Konzeption virtualisierter SAP-Systeme... 87

... Einleitung... 15 1... Grundlagen der Virtualisierung... 23 2... Konzeption virtualisierter SAP-Systeme... 87 ... Einleitung... 15 1... Grundlagen der Virtualisierung... 23 1.1... Einführung in die Virtualisierung... 23 1.2... Ursprünge der Virtualisierung... 25 1.2.1... Anfänge der Virtualisierung... 25 1.2.2...

Mehr

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor!

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor! TEUTODATA Managed IT-Services Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen Ein IT- Systemhaus stellt sich vor! 2 Willkommen Mit dieser kleinen Broschüre möchten wir uns bei Ihnen vorstellen und Ihnen

Mehr

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Software AG ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von Infrastruktursoftware für Geschäftsprozesse

Mehr

DAS SIND WIR. Kronthalerstraße. 67 61462 Königstein phone +49 (0) 6173 325 9090 fax +49 (0) 6173 702 76 72 mail info@nolinkup.com web nolinkup.

DAS SIND WIR. Kronthalerstraße. 67 61462 Königstein phone +49 (0) 6173 325 9090 fax +49 (0) 6173 702 76 72 mail info@nolinkup.com web nolinkup. START-UP. DAS SIND WIR. START-UP. Mit langjähriger Erfahrung und fundiertem Wissen in Unix Server basierenden IT Systemen, spezialisiert auf MAC OS X Server/Storage Lösungen in komplexen, homogenen und

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

TRANSFORMATION IN EIN HYBRIDES CLOUD MODELL

TRANSFORMATION IN EIN HYBRIDES CLOUD MODELL TRANSFORMATION IN EIN HYBRIDES CLOUD MODELL AWS Enterprise Summit 2015 Dirk M. Schiller copyright 2015 We bring IT into Business Context copyright 2015 2 Motivationsfaktoren für Cloud Eigentlich nichts

Mehr

Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08

Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08 Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08 S.O.L. Office Bürotechnik Industriestrasse 1 50259 Pulheim Tel. 02238-968 40 40 Fax 02238-968 40 60 oliverlehrbach@soloffice.de info@soloffice.de www.soloffice.de

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori. Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH

Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori. Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH Um Hintergrundstörungen zu vermeiden, schalten wir Ihre Telefone in der Konferenz auf stumm. Für

Mehr

Cloud Computing Chancen für KMU

Cloud Computing Chancen für KMU Cloud Computing Chancen für KMU Sascha A. Peters Cluster Manager IT FOR WORK 31. Oktober 2012 Cloud Computing Worüber reden alle? Fragen zum Thema Cloud Was ist Cloud Computing und wofür wird es genutzt?

Mehr

SAP Mobile & Portals. Erhöhung der Anwenderproduktivität durch moderne IT-Architekturen und Technologien. MehrWert durch IT

SAP Mobile & Portals. Erhöhung der Anwenderproduktivität durch moderne IT-Architekturen und Technologien. MehrWert durch IT SAP Mobile & Portals Erhöhung der Anwenderproduktivität durch moderne IT-Architekturen und Technologien MehrWert durch IT Usability Layout & Design Adobe Sybase Unwired Platform Knowledge Management Floorplan

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

Services aus der Cloud

Services aus der Cloud Services aus der Cloud Chancen und Wege für mein Unternehmen Mario Kretzschmar T-Systems Multimedia Solutions GmbH Kurzprofil der T-Systems MMS. Deutschlands Internetagentur Nummer 1*. Eigenständige, innovative

Mehr

IT SOLUTIONS. Service & Betreuung. für Storage Virtualisierung

IT SOLUTIONS. Service & Betreuung. für Storage Virtualisierung Service & Betreuung für Storage Virtualisierung Service & Betreuung für Storage Virtualisierung Die Storage Virtualisierung und Datenspeicherung mit DataCore Produkten ist das Rückgrat Ihrer IT! Eine performante

Mehr

it infrastruktur lösungen

it infrastruktur lösungen it infrastruktur lösungen Über uns wer wir sind und was wir tun Unseren Kunden bieten wir erstklassige und massgeschneiderte IT-Infrastruktur- Lösungen aus einer Hand. WAGNER AG: fokussiert, flexibel,

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

Fujitsu Siemens Computer FlexFrame-Technologie und der REALTECH theguard! ApplicationManager. Status: 12.11.08

Fujitsu Siemens Computer FlexFrame-Technologie und der REALTECH theguard! ApplicationManager. Status: 12.11.08 Fujitsu Siemens Computer FlexFrame-Technologie und der REALTECH theguard! ApplicationManager Status: 12.11.08 Inhalt Einführung in FlexFrame... 3 Überwachung und Analyse von FlexFrame mit theguard! ApplicationManager...

Mehr

cablescout Service Providing Netzplanung und Netzdokumentation einfach gemacht

cablescout Service Providing Netzplanung und Netzdokumentation einfach gemacht cablescout Service Providing Netzplanung und Netzdokumentation einfach gemacht cablescout Service Providing online-basiertes Netzmanagement in Echtzeit Eine aktuelle und detaillierte Netzdokumentation

Mehr

Durchblick schaffen. IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen

Durchblick schaffen. IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen Durchblick schaffen IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen Wir tanzen gerne mal aus der Reihe... Alle Welt spricht von Spezialisierung. Wir nicht. Wir sind ein IT-Komplettdienstleister und werden

Mehr

Mobility im Unternehmenseinsatz. Timo Deiner, Senior Presales Expert Mobility, SAP Deutschland Communication World 2012, 10.

Mobility im Unternehmenseinsatz. Timo Deiner, Senior Presales Expert Mobility, SAP Deutschland Communication World 2012, 10. Mobility im Unternehmenseinsatz Timo Deiner, Senior Presales Expert Mobility, SAP Deutschland Communication World 2012, 10.Oktober 2012 Woran denken Sie, wenn Sie mobile Apps hören? Persönliche productivity

Mehr

Managed Services mit

Managed Services mit Managed Services mit Warum? b4 hat Ihre IT rund um die Uhr immer im Blick! Durch diese Transparenz in Ihrer IT-Infrastruktur können Sie: Probleme rechtzeitig erkennen, deren Ursache schneller finden, schnell,

Mehr

MIGRATIONSSZENARIEN AUF 2012 R2 ENDE DES SUPPORTS AM 14. JULI 2015. Hatim Saoudi Senior IT Consultant

MIGRATIONSSZENARIEN AUF 2012 R2 ENDE DES SUPPORTS AM 14. JULI 2015. Hatim Saoudi Senior IT Consultant we do IT better MIGRATIONSSZENARIEN AUF 2012 R2 ENDE DES SUPPORTS AM 14. JULI 2015 Hatim Saoudi Senior IT Consultant Keine neuen Sicherheitsupdates Keine neuen Patches Kein technischer Support Die Migration

Mehr

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT CA Clarity PPM agility made possible CA Clarity Project & Portfolio Management (CA Clarity PPM) unterstützt Sie dabei, Innovationen flexibel zu realisieren, Ihr gesamtes Portfolio bedenkenlos

Mehr

Campana & Schott Unternehmenspräsentation

Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott 1 / 14 Über Campana & Schott. Wir sind eine internationale Unternehmensberatung mit mehr als 230 Mitarbeiterinnen

Mehr

Wie setzt Swisscom Solaris 11 ein

Wie setzt Swisscom Solaris 11 ein Wie setzt Swisscom Solaris 11 ein Fritz Wittwer Swisscom Enterprise Customers Bern / Schweiz Marcel Hofstetter St. Gallen / Schweiz Schlüsselworte Oracle Solaris 11, Virtualisierung, SPARC, T5, LDom, Solaris

Mehr

Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart

Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart Customer and Market Strategy, Cloud Business Unit, SAP AG Mai 2013 Geschwindigkeit. Schnelles Aufsetzen neuer Themen

Mehr

IT-LÖSUNGEN AUS DER CLOUD. Flexibel, planbar & sicher. www.enteccloud.ch

IT-LÖSUNGEN AUS DER CLOUD. Flexibel, planbar & sicher. www.enteccloud.ch IT-LÖSUNGEN AUS DER CLOUD Flexibel, planbar & sicher. www.enteccloud.ch Die flexible und kosteneffiziente IT-Lösung in der entec cloud Verzichten Sie in Zukunft auf Investitionen in lokale Infrastruktur:

Mehr

Qualifikationsprofil CG

Qualifikationsprofil CG Qualifikationsprofil CG Allgemeine Daten Jahrgang: 1966 Ausbildung: Elektroanlageninstallateur SAP R/3 Basisadministrator Benedict School, Duisburg Quantum, Dortmund Fremdsprachen: Englisch Kenntnisse

Mehr

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Franz-Josef Nölke,

Mehr

Windows 7 Integration und Migration Services. Das Ideallinie Konzept: Beschleunigen sie in unserem Windschatten

Windows 7 Integration und Migration Services. Das Ideallinie Konzept: Beschleunigen sie in unserem Windschatten Windows 7 Integration und Migration Services Das Ideallinie Konzept: Beschleunigen sie in unserem Windschatten Ihre Ausgangssituation viele Fragestellungen Integration eines IT Arbeitsplatzes in einer

Mehr

Profil & Projektübersicht. Markus Fugger. SAP Basis & Technologieberater. Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart. mail@markusfugger.

Profil & Projektübersicht. Markus Fugger. SAP Basis & Technologieberater. Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart. mail@markusfugger. Profil & Projektübersicht Markus Fugger SAP Basis & Technologieberater Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart mail@markusfugger.com 0175 2330086 http://www.markusfugger.com Ausbildung Zertifizierter SAP Basis

Mehr

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und RUN AG kümmert sich um Ihre IT-Infrastruktur. Vergessen Sie das veraltetes Modell ein Server,

Mehr

SAP-Lösungen auf Linux migrieren? In drei Schritten zum Erfolg

SAP-Lösungen auf Linux migrieren? In drei Schritten zum Erfolg SAP-Lösungen auf Linux migrieren? In drei Schritten zum Erfolg Inhaltsverzeichnis 1. Informieren Sie sich über Ihre Linux-Optionen........................ 2 2. Erarbeiten Sie einen Business Case für die

Mehr

IT - POWER4You Firmenbroschüre

IT - POWER4You Firmenbroschüre Firmenbroschüre Mit uns müssen Sie nicht durch die Blume sprechen Wir freuen uns auf den direkten Dialog mit Ihnen! Die IT-POWER4You GmbH ist Ihr Ansprechpartner für Ihr IT-Environment. Lösungsorientierte

Mehr

Hmmm.. Hmmm.. Hmmm.. Genau!! Office in der Cloud Realität oder Zukunft? Dumme Frage! ist doch schon lange Realität!. aber auch wirklich für alle sinnvoll und brauchbar? Cloud ist nicht gleich Cloud!

Mehr