Technisches Merkblatt Sto S&P CFK Lamelle niedrigmodulig

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Technisches Merkblatt Sto S&P CFK Lamelle niedrigmodulig"

Transkript

1 Kohlefaserlaelle Typ 150/2000 Charakteristik Anwendung zur Verstärkung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton) zur Verklebung auf der Oberfläche Eigenschaften CFK-Verbundwerkstoff angepasster E-Modul: 150 kn/² sehr hohe Zugfestigkeit sehr langlebig geringes Gewicht Verklebung ohne zusätzliche Fixierung Forat Breite: 50, 80, 100, 120 Besonderheiten/Hinweise Produkt zur Verstärkung von Tragwerken geäß Beessungsrichtlinie DafStb Allgeeine bauaufsichtliche Zulassung beachten Technische Daten Untergrund Anforderungen Kriteriu Nor / Prüfvorschrift Wert/ Einheit Hinweise Zugfestigkeit EN 2561 > N/² Faserrichtung Bruchdehnung EN 2561 > 1,5 % Faserrichtung E-Modul statisch EN 2561 > 160 kn/² Faserrichtung Bei der Angabe der Kennwerte handelt es sich u Durchschnittswerte bzw. ca.- Werte. Aufgrund der Verwendung natürlicher Rohstoffe in unseren Produkten können die angegebenen Werte einer einzelnen Lieferung ohne Beeinträchtigung der Produkteignung geringfügig abweichen. Anforderungen an den Untergrund: Der Betonuntergrund uss tragfähig und frei von trennend wirkenden, arteigenen oder artfreden Substanzen sowie von korrosionsfördernden Bestandteilen (z. B. Chloride) sein. Minderfeste Schichten und Schläeanreicherungen sind zu entfernen. Trocken geäß Definition der Instandsetzungs-Richtlinie , jedoch abhängig von der Betongüte. Die Restfeuchte darf ax. 4 Gew.-% bei Rev.-Nr.: 6 / DE /StoCretec./ / 1/6

2 Betonqualitäten bis C30/37 und ax. 3 Gew.-% bei eine Beton C35/45 betragen, geessen it de CM-Gerät. Vor de Verkleben der Sto S&P CFK Laelle ist die Ebenheit der Betonoberfläche zu überprüfen. Unebenheiten > 1 pro 30 c sind indestens 1 Tag vor der Verklebung auszugleichen. Optiale Untergrundrauheit: 0,5-1,0. Untergrundteperatur größer +10 C und 3 K über Taupunkt. Vorbereitungen Der Untergrund ist durch geeignete echanische Verfahren wie z. B. Strahlen it festen Strahlitteln, oder Hochdruckwasserstrahlen (> 800 bar) vorzubereiten. Poren und Lunker sind ausreichend zu öffnen. Der Beton uss indestens der Betonfestigkeitsklasse C12/15 entsprechen. Die Abreißfestigkeit des Betonuntergrundes soll so sein, dass nach der Vorbereitung der Betonklebefläche die Abreißfestigkeit von indestens 1,5 N/² erreicht wird. Die Betondeckung uss i Bereich der Klebefläche indestens 10 betragen. Verarbeitung Verarbeitungsteperatur Unterste Verarbeitungsteperatur: +10 C Oberste Verarbeitungsteperatur: +30 C Mischungsverhältnis zugelassener Systeklebstoff - StoPox SK 41 StoPox SK 41 Koponente A : Koponente B = 100,0 : 25,0 Gewichtsteile Materialzubereitung Koponente A und Koponente B werden i abgestiten Mischungsverhältnis geliefert und geäß den nachfolgenden Angaben geischt. Die Koponente A aufrühren, danach Koponente B restlos zugeben. Mit langsa laufende Rührwerk (axial 300 U/in.) gründlich durchischen, bis eine hoogene, schlierenfreie Masse entsteht. Unbedingt auch von den Seiten und vo Boden her gründlich aufrühren, dait sich der Härter gleichäßig verteilt. Mischdauer ind. 3 Minuten. Nach de Mischen in ein sauberes Gefäß ufüllen und nochals durchrühren. Nicht aus de Liefergebinde verarbeiten! Die Teperatur der Einzelkoponenten uss bei Mischen indestens +15 C betragen. Verbrauch Ausführung ca. Verbrauch 1,0 / Der Materialverbrauch ist unter andere abhängig von Verarbeitung, Untergrund und Konsistenz. Die angegebenen Verbrauchswerte können nur der Orientierung dienen. Genaue Verbrauchswerte sind gegebenenfalls a Objekt zu eritteln. Rev.-Nr.: 6 / DE /StoCretec./ / 2/6

3 Beschichtungsaufbau Applikation 1. Untergrundvorbehandlung 2. Spachtelung von Unebenheiten 3. Vorbereitung der Sto S&P CFK Laelle 4. Verkleben der Sto S&P CFK Laelle Applikation Sto S&P CFK Laelle siehe Allgeeine bauaufsichtliche Zulassung 1. Untergrundvorbereitung: Die Untergrundvorbereitung erfolgt durch Strahlen und anschließendes Säubern. (Siehe oben Untergrundvorbereitung) 2. Spachtelung von Unebenheiten: Größere Unebenheiten können it de Instandsetzungsörtel StoPox Mörtel standfest in Kobination it der Haftbrücke StoPox KSH thix oder eine SPCC- Mörtel der Beanspruchungsklasse M 3 ausgeglichen werden. 3. Vorbereitung der Sto S&P CFK Laelle: Mit Hilfe eines weißen, fusselfreien Tuches wird die raue, nicht beschriftete Oberfläche der Sto S&P CFK Laelle it StoCryl VV gereinigt. Dait wird neben allgeeinen Verunreinigungen auch Kohlenstoffstaub entfernt. Die Reinigung uss so oft durchgeführt werden, bis an de weißen, fusselfreien Tuch keine schwarzen Kohlenstoffstaubspuren ehr haften bleiben. Auftragen des Klebers StoPox SK 41 Die gereinigte und vollständig getrocknete Sto S&P CFK Laelle wird auf der rauen unbeschrifteten Oberfläche it StoPox SK 41 dachförig beschichtet. Kleberauftrag ca. 2. Verbrauch: ca. 90 g pro c Laellenbreite und Laufeter 4. Verkleben der Sto S&P CFK Laelle: Die Sto S&P CFK Laelle wird it leichte Fingerdruck auf der vorbereiteten Betonoberfläche fixiert. Anschließend wird die Sto S&P CFK-Laelle it einer Holz- oder Metallschiene angepresst, so dass der Kleber gleichäßig aus der Klebefuge herausquillt. Der überschüssige Kleber ist abzustreifen und darf nicht wieder verwendet werden. Die Kleberschichtdicke sollte i Mittel 2 betragen (ind. 1 bis ax. 3 ). Während der Klebearbeiten und der Aushärtung des Klebers üssen i Einflussbereich der Klebebewehrung ca. 2 Tage lang Erschütterungen verieden werden. Kreuzungspunkte sind auf Grund der geringen Dicke der Laellen problelos auszuführen. Rev.-Nr.: 6 / DE /StoCretec./ / 3/6

4 5. Überprüfung der Verklebung der CFK Laellen: Nach der Aushärtephase des Klebstoffs sollen die Laellen ittels Abklopfen auf Hohlstellen geprüft werden. Die Ebenheit der Laellenoberfläche darf auf einer Prüfstrecke von 30 c nicht ehr als 1 abweichen. Reinigung der Werkzeuge Hinweise, Epfehlungen, Spezielles, Sonstiges Mit StoCryl VV reinigen. Bei der Ausführung von Tragwerksverstärkungen it CFK-Laellen sind die aktuellen bauaufsichtlichen Zulassungen vo DIBt zwingend zu beachten. Die Verstärkungsarbeiten dürfen nur von Betrieben durchgeführt werden, die einen gültigen und durch eine zertifizierte Prüfstelle ausgestellten, Eignungsnachweis zu Verkleben von CFK Laellen nachweisen können. Sofern Anforderungen an den baulichen Brandschutz bestehen, ist zu beachten, dass Epoxydharzkleber, hier StoPox SK 41, nur bedingt teperaturbeständig sind. I Falle einer einzuhaltenden Feuerwiderstandsdauer sind die Nachweise für das Bestandsbauteil geäß DIN EN /NA ohne Mitwirkung der CFK-Laellen zu führen.gegebenenfalls ist zu prüfen, ob der geforderte Feuerwiderstand durch das Aufbringen einer Brandschutzbeplankung zu erzielen ist, wobei auch hier die CFK-Laellen nicht itwirken. Soll die statische Tragwirkung der CFK-Laelle auch i Brandfall erhalten bleiben, dann ist eine Brandschutzverkleidung erforderlich. Sofern es kein zugelassenes Brandschutzsyste gibt, wird eine Zulassung i Einzelfall benötigt. Eine Beschädigung der CFK-Laellen bei der Lagerung, der Verarbeitung oder i Gebrauchszustand gefährdet die Funktionsfähigkeit der Tragwerksverstärkung. Beschädigte Laellen dürfen nicht verarbeitet werden bzw. sind in Rücksprache it eine sachkundigen Planer sofort zu ersetzen. Bitte beachten Sie auch die allgeeinen Verarbeitungshinweise auf der Internetseite Liefern Artikelnuer Bezeichnung Gebinde Sto S&P CFK Laelle 120, Rev.-Nr.: 6 / DE /StoCretec./ / 4/6

5 Lagerung Lagerbedingungen Lagerdauer Sto S&P CFK Laelle 120, Sto S&P CFK Laelle 100, Sto S&P CFK Laelle 100, Sto S&P CFK Laelle 80, Sto S&P CFK Laelle 80, Sto S&P CFK Laelle 50, Sto S&P CFK Laelle 50, Trocken und frostfrei lagern. I Originalgebinde bis... (siehe Verpackung). Gutachten / Zulassungen Z Sto S&P CFK Laelle Kennzeichnung Produktgruppe Kohlefaserverbundwerkstoff Besondere Hinweise Die Inforationen bzw. Daten in diese Technischen Merkblatt dienen der Sicherstellung des gewöhnlichen Verwendungszwecks bzw. der gewöhnlichen Verwendungseignung und basieren auf unseren Erkenntnissen und Erfahrungen. Sie entbinden den Anwender jedoch nicht davon, eigenverantwortlich die Eignung und Verwendung zu prüfen. Anwendungen, die nicht eindeutig in diese Technischen Merkblatt erwähnt werden, dürfen erst nach Rücksprache erfolgen. Ohne Freigabe erfolgen sie auf eigenes Risiko. Dies gilt insbesondere für Kobinationen it anderen Produkten. Mit Erscheinen eines neuen Technischen Merkblatts verlieren alle bisherigen Technischen Merkblätter ihre Gültigkeit. Die jeweilig neueste Fassung ist i Internet abrufbar. Rev.-Nr.: 6 / DE /StoCretec./ / 5/6

6 StoCretec GbH Gutenbergstr. 6 D Kriftel Tel.: Fax: Rev.-Nr.: 6 / DE /StoCretec./ / 6/6

Technisches Merkblatt StoCrete BE Haftbrücke

Technisches Merkblatt StoCrete BE Haftbrücke Haftbrücke mit integriertem Korrosionsschutz, kunststoffmodifiziert, zementgebunden Charakteristik Anwendung als Korrosionsschutz des Bewehrungsstahls als Haftbrücke zur Sicherstellung des dauerhaften

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete TK

Technisches Merkblatt StoCrete TK Korrosionsschutz der Bewehrung, kunststoffmodifiziert, zementgebunden Charakteristik Anwendung als Korrosionsschutz des Bewehrungsstahls Eigenschaften polymervergüteter zementgebundener Korrosionsschutz

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Betonkonzentrat

Technisches Merkblatt Sto-Betonkonzentrat Betonemulsion Charakteristik Anwendung als Zusatz zur Herstellung von mineralischen Haftbrücken bei Beton, Zementestrichen und Putzen zur Verbesserung der technischen Eigenschaften von Zementmörteln, Zementestrichen

Mehr

Technisches Merkblatt StoCryl BF 100

Technisches Merkblatt StoCryl BF 100 Bodenfarbe Charakteristik Anwendung innen und freibewittert als farbige Beschichtung auf mineralischen Untergründen z. B. Beton- oder Zementestrich für Anhydritestrich im Innenbereich für begehbare Flächen

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox Mörtel fein

Technisches Merkblatt StoPox Mörtel fein EP Feinspachtel, Schichtdicke 1-30 mm Charakteristik Anwendung Eigenschaften als partielle und flächige Ausgleichsspachtelung zum Schutz und zur Instandsetzung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton)

Mehr

Technisches Merkblatt StoDivers P 105

Technisches Merkblatt StoDivers P 105 Polymerdispersion für Bodenbeschichtungen, hochglänzend metallisiert Charakteristik Anwendung innen auf Bodenflächen für die Einpflege aller glänzenden Sto-Bodenbeschichtungssysteme ergibt einen hochglänzenden,

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox IHS BV

Technisches Merkblatt StoPox IHS BV EP Grundierung Charakteristik Anwendung innen und freibewittert auf Bodenflächen als Grundierung für mineralische Untergründe abgesandet unter EP- und PUR-Beschichtungen Eigenschaften hohe Kapillaraktivität

Mehr

Technisches Merkblatt StoCryl RB

Technisches Merkblatt StoCryl RB Beschichtung, rissüberbrückend Charakteristik Anwendung als rissüberbrückene Beschichtung für den Schutz und die farbige Gestaltung von rissgefährdeten Betontragwerken (Beton und Stahlbeton) Eigenschaften

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox WHG Grund 100

Technisches Merkblatt StoPox WHG Grund 100 EP Grundierung, geprüfte Gewässerschutzsysteme Charakteristik Anwendung innen und freibewittert auf Bodenflächen für zementgebundene, trockene Betonuntergründe als Grundierung im StoCretec WHG System Eigenschaften

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox 590 EP

Technisches Merkblatt StoPox 590 EP EP Einstreubeschichtung, zementhaltig, rutschsicher, rissüberbrückend, für geprüfte Oberflächenschutzsysteme Charakteristik Anwendung innen und freibewittert Verschleißschicht im geprüften Oberflächenschutzsystem

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Deckendämmplatte PP 035

Technisches Merkblatt Sto-Deckendämmplatte PP 035 Wärmedämmplatte aus expandiertem Polystyrol- Hartschaum nach EN 13163 Charakteristik Anwendung innen für unterseitige Deckendämmung nicht geeignet als Dämmplatte in Sto-Wärmedämm-Verbundsystemen Eigenschaften

Mehr

Technisches Merkblatt StoPur KV

Technisches Merkblatt StoPur KV PUR Versiegelung, konduktiv leitfähig, lösemittelhaltig Charakteristik Anwendung innen für mechanisch und chemisch gering beanspruchte Bodenflächen elektrisch leitfähige Versiegelung Eigenschaften erfüllt

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete SM P

Technisches Merkblatt StoCrete SM P Schnellreparaturmörtel mit integriertem Korrosionsschutz, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 3-40 mm Charakteristik Anwendung als Betonersatz zur Instandsetzung von Betontragwerken (Beton,

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox DV 500

Technisches Merkblatt StoPox DV 500 EP Versiegelung, geprüfte Oberflächenschutzsysteme Verkehrsbauten Charakteristik Anwendung Eigenschaften Optik innen auf Bodenflächen und Freidecks als Deckversiegelung für abgestreute Schwimm-und Verschleißschichten

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox GH 205 S

Technisches Merkblatt StoPox GH 205 S EP Grundierung, beständig bei rückseitiger Feuchteeinwirkung, beschleunigte Aushärtung Charakteristik Anwendung innen und freibewittert auf Bodenflächen Egalisierungsspachtelung bei Rautiefen > 0,5 mm

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox CH 700

Technisches Merkblatt StoPox CH 700 EP Bindemittel für Kunstharzestriche, flügelglättbar Charakteristik Anwendung innen auf Bodenflächen als Epoxidharzbindemittel mit geringer Vergilbungsneigung und langer Verarbeitungszeit zur Herstellung

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell In Absolute

Technisches Merkblatt StoLevell In Absolute Mineralischer Funktionsklebe- und Armierungsmörtel Charakteristik Anwendung innen als Klebe- und Armierungsmörtel für StoTherm In Aevero, StoTherm In SiMo und StoTherm In Comfort Eigenschaften mineralisch

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox Mörtel standfest

Technisches Merkblatt StoPox Mörtel standfest EP Mörtel, Schichtdicke 4-20 mm Charakteristik Anwendung als Betonersatz zur Instandsetzung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton) Einsatz als Verbundestrich in Innenräumen zur Egalisierung des Untergrundes

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete FM

Technisches Merkblatt StoCrete FM Feinspachtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 2-5 mm Charakteristik Anwendung als Kratz- und Ausgleichsspachtelung zum Schutz und zur Instandsetzung von Betontragwerken Eigenschaften

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox IHS PK

Technisches Merkblatt StoPox IHS PK EP Haftbrücke, thixotrop Charakteristik Anwendung außen und innen kraftschlüssiges Verkleben von Beton mit Beton und Stahl mit Beton Haftbrücke für Frischbeton auf Altbeton Hartkornverzahnte Epoxidharzhaftbrücke

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Glaswolleplatte 032 VHF

Technisches Merkblatt Sto-Glaswolleplatte 032 VHF Wärmedämmplatte aus Mineralwolle nach EN 13162 Charakteristik Anwendung außen als Dämmplatte für StoVentec Fassaden- und Deckenbekleidungen Eigenschaften Wärmeleitgruppe 032 nichtbrennbar Verwendung bis

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete TH 200

Technisches Merkblatt StoCrete TH 200 Haftbrücke, kunststoffmodifiziert, zementgebunden Charakteristik Anwendung als Haftbrücke zur Sicherstellung des dauerhaften Verbundes des nachfolgenden Betoninstandsetzungssystems auf der Betonunterlage

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox MH 105

Technisches Merkblatt StoPox MH 105 EP Mörtelharz, schnellhärtend Charakteristik Anwendung innen und freibewittert auf Bodenflächen spezielles Mörtelharz für Epoxidharzestriche Eigenschaften hohe Verschleiß- und Witterungsbeständigkeit härtet

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox KU 405

Technisches Merkblatt StoPox KU 405 EP Bodenbeschichtung, emissionsarm, frei von Benzylalkohol Charakteristik Anwendung innen auf Bodenflächen als farbige Bodenbeschichtung in gewerblichen und öffentlichen Bereichen Eigenschaften frei von

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox KU 405

Technisches Merkblatt StoPox KU 405 EP Beschichtung, emissionsarm, frei von Benzylalkohol Charakteristik Anwendung innen auf Bodenflächen als farbige Bodenbeschichtung in gewerblichen und öffentlichen Bereichen Eigenschaften frei von Benzylalkohol

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Schlagdübel T UEZ 8/60

Technisches Merkblatt Sto-Schlagdübel T UEZ 8/60 Dämmplattenbefestiger mit europäisch technischer Zulassung Charakteristik Anwendung außen und innen für Beton, Voll- und Lochbaustoffe, Nutzungskategorie A, B, C Eigenschaften definierter Tellereinzug

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete TG 118

Technisches Merkblatt StoCrete TG 118 Estrichmörtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 20-100 mm Charakteristik Anwendung zur Egalisierung von Unebenheiten bei Bodenflächen, zur Gefälleherstellung, als Unterbau zur Aufnahme

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete TV 304

Technisches Merkblatt StoCrete TV 304 Vergussmörtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 20-70 mm Charakteristik Anwendung zum Unter- und Vergießen von Bauteilen, wie z. B. Maschinenanlagen, Befestigungsbolzen, Kranbahnschienen,

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete RM F

Technisches Merkblatt StoCrete RM F Schnellreparaturmörtel für den Boden, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 2-40 mm Charakteristik Anwendung als standfester Reparaturmörtel zum Reprofilieren, Ausbessern und Füllen von Vertiefungen

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox WHG Deck 100

Technisches Merkblatt StoPox WHG Deck 100 EP Beschichtung, geprüfte Gewässerschutzsysteme Charakteristik Anwendung innen und freibewittert als farbige Beschichtung für Industriebodenflächen (HBV Flächen) mit mechanischer und chemischer Belastung

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox WL 50

Technisches Merkblatt StoPox WL 50 EP Beschichtung, wässrig Charakteristik Anwendung Eigenschaften als starre, mechanisch hoch widerstandsfähige und gut reinigungsfähige Beschichtung für den Schutz und die farbige Gestaltung von Betontragwerken

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete BE Mörtel grob

Technisches Merkblatt StoCrete BE Mörtel grob Estrichmörtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 12-60 mm Charakteristik Anwendung zur Egalisierung von Unebenheiten bei Bodenflächen, zur Gefälleherstellung, als Unterbau zur Aufnahme

Mehr

Technisches Merkblatt StoAqua Cristallack PU Gloss

Technisches Merkblatt StoAqua Cristallack PU Gloss Wasserverdünnbarer, blockfester Klarlack zum Versiegeln aller Holzbauteile, hochglänzend Charakteristik Anwendung innen hochwertiger Klarlack zum Versiegeln von Holzbauteilen, besonders geeignet für Holztreppen

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox KU 611

Technisches Merkblatt StoPox KU 611 EP Beschichtung, chemisch und mechanisch hoch widerstandsfähig, elektrisch leitfähig Charakteristik Anwendung innen als farbige, elektrisch leitfähige Beschichtung für Industriebodenflächen (HBV-Flächen,

Mehr

Technisches Merkblatt StoPur IB 500

Technisches Merkblatt StoPur IB 500 PUR Industriebodenbeschichtung, zähelastisch Charakteristik Anwendung innen als farbige Beschichtung für Industriebodenflächen auf zementgebundene Untergründe auf harte Gussasphaltestriche Eigenschaften

Mehr

Technisches Merkblatt StoPur BB 100

Technisches Merkblatt StoPur BB 100 PUR Bodenbeschichtung, optisch hochwertig, emissionsarm Charakteristik Anwendung innen als farbige Bodenbeschichtung mit gestalterischem Anspruch auf zementgebundene Untergründe auf harte Gussasphaltestriche

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox KSH thix

Technisches Merkblatt StoPox KSH thix EP Korrosionsschutz und Haftbrücke Charakteristik Anwendung als Korrosionsschutz des Bewehrungsstahls als Haftbrücke zur Sicherstellung des dauerhaften Verbundes des nachfolgenden Betoninstandsetzungssystems

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Turbofix

Technisches Merkblatt Sto-Turbofix Einkomponentiger Klebeschaum zur Verklebung von Dämmplatten Charakteristik Anwendung außen sehr gut geeignet auf relativ ebenen Untergründen zum Verkleben von Dämmplatten in Wärmedämm-Verbundsystemen gemäß

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox WL 111

Technisches Merkblatt StoPox WL 111 EP Wasserlack, glänzend, elektrisch leitfähig, emissionsarm Charakteristik Anwendung innen auf Bodenflächen für zementgebundene Untergründe wie Beton- oder Estrichflächen Magnesia- und Calciumsulfatestriche

Mehr

Technisches Merkblatt StoTop Protectlasur

Technisches Merkblatt StoTop Protectlasur Lösemittelhaltige, feststoffreiche Dünnschichtlasur für Hölzer im Außenbereich Charakteristik Anwendung außen als Dünnschichtlasur auf nicht maßhaltigen Bauteilen, wie Balkone, Verbretterungen, Dachuntersichten

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox CS 100

Technisches Merkblatt StoPox CS 100 EP Versiegelung, transparent Charakteristik Anwendung innen und freibewittert auf Bodenflächen als Epoxidharzbindemittel mit geringer Vergilbungsneigung zur Herstellung von Versiegelungen als Bindemittel

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete TG 203

Technisches Merkblatt StoCrete TG 203 Reparaturmörtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 6-30 mm Charakteristik Anwendung als Betonersatz zur Instandsetzung von statisch und nicht statisch relevanten Betontragwerken (Beton

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Steinwolleplatte Xtra 2/B

Technisches Merkblatt Sto-Steinwolleplatte Xtra 2/B Wärmedämmplatte aus Mineralwolle nach EN 13162 Charakteristik Anwendung außen als Dämmplatte in Wärmedämm-Verbundsystemen Befestigung geklebt-gedübelt nicht geeignet im Sockelbereich und im Erdreich Eigenschaften

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell In Clima

Technisches Merkblatt StoLevell In Clima Mineralische Leichtspachtelmasse zur Verminderung von Wärmebrücken Charakteristik Anwendung innen als Spachtelmasse zum Füllen von Fugen, Rissen und großen Löchern in Decken- und Wandflächen als Glattspachtelmasse

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete TG 204

Technisches Merkblatt StoCrete TG 204 Reparaturmörtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 12-50 mm Charakteristik Anwendung als Betonersatz zur Instandsetzung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton) Eigenschaften polymervergüteter

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Steinlamelle

Technisches Merkblatt Sto-Steinlamelle Wärmedämmplatte aus Mineralwolle nach EN 13162 Charakteristik Anwendung außen als Dämmplatte in Wärmedämm-Verbundsystemen Befestigung geklebt oder geklebt-gedübelt geeignet für leicht gerundete Bauteiloberflächen

Mehr

Technisches Merkblatt StoSilent Fleece

Technisches Merkblatt StoSilent Fleece Nichtbrennbares Glasvlies als Träger für Akustikbeschichtungen Charakteristik Anwendung innen als Träger für Akustikbeschichtung StoSilent Decor Eigenschaften mechanisch belastbar rissüberbrückend (Schwund-

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Supra

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Supra Laibungsprofil mit integriertem PU- Fugendichtband Charakteristik Anwendung außen geeignet für im Mauerwerk zurückgesetzte, mauerwerksbündige und vorgelagerte Fenster (< 10 m²), Einbaulänge 6,8 m nicht

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox KU 101

Technisches Merkblatt StoPox KU 101 EP Bodenbeschichtung, standard Charakteristik Anwendung Eigenschaften Optik innen und freibewittert als farbige Beschichtung für Industriebodenflächen sehr gute Verlaufs- und Entlüftungseigenschaften schnelle

Mehr

Technisches Merkblatt StoPur IB 501

Technisches Merkblatt StoPur IB 501 PUR Industriebodenbeschichtung, zähelastisch Charakteristik Anwendung innen als farbige Beschichtung für Industriebodenflächen auf zementgebundene Untergründe auf harte Gussasphaltestriche PUR Industriebodenbeschichtung,

Mehr

Technisches Merkblatt StoCryl V 100

Technisches Merkblatt StoCryl V 100 Beschichtung, mittlerer Glanz Charakteristik Anwendung als starre Beschichtung für den Schutz und die farbige Gestaltung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton) Eigenschaften verhindert das Eindringen

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Verblend-Sanierdübel VSD 8U-V 01

Technisches Merkblatt Sto-Verblend-Sanierdübel VSD 8U-V 01 Verblend-Sanier-Dübel für zweischaliges Mauerwerk Charakteristik Anwendung Eigenschaften Format Optik Besonderheiten/Hinweise außen zur nachträglichen Sicherung von Vormauerschalen bei zweischaligen Wandaufbauten/-konstruktionen

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox WL 100

Technisches Merkblatt StoPox WL 100 EP Wasserlack, glänzend, emissionsarm Charakteristik Anwendung Eigenschaften Optik Besonderheiten/Hinweise innen und freibewittert für zementgebundene Untergründe Magnesia- und Calciumsulfatestriche als

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox WHG Deck 110

Technisches Merkblatt StoPox WHG Deck 110 EP Beschichtung, geprüfte Gewässerschutzsysteme, elektrisch leitfähig Charakteristik Anwendung innen und freibewittert als farbige, elektrisch leitfähige Beschichtung für Industriebodenflächen (HBV Flächen)

Mehr

Technisches Merkblatt Metylan TG Power Granulat

Technisches Merkblatt Metylan TG Power Granulat Tapetenkleister Charakteristik Anwendung innen für Vlies- Relieftapeten mit glattem Rücken, Papier- und Raufasertapeten für Standard-Verklebungen ideal für den Einsatz in Tapeziergeräten auf Wand- und

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral FL Vario

Technisches Merkblatt StoMiral FL Vario Faserarmierter Leichtunterputz nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung außen und innen als leichter und spannungsarmer Unterputz (ca. 10 mm) auf planebenem Mauerwerk (z. B. Porenbeton), sowie bei besonderen

Mehr

Technisches Merkblatt StoFentra Profi

Technisches Merkblatt StoFentra Profi Wasserdichte, dehnfähige Aluminium- Fensterbank Charakteristik Anwendung in Fassadendämmsystemen zur optimalen Lösung der baulichen Anforderungen im Sto-WDV-System Eigenschaften wasserdicht, da verschweißt

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete VM 630

Technisches Merkblatt StoCrete VM 630 Mineralischer Verlaufmörtel als Ausgleichsmörtel unter StoCrete VM 640 Charakteristik Anwendung innen als Ausgleichbeschichtung gewerblicher Lagerflächen als Ausgleich unter mineralischem StoCretec Verlaufmörtel

Mehr

Technisches Merkblatt StoCalce Activ K

Technisches Merkblatt StoCalce Activ K Ökologischer mineralischer Oberputz in Kratzputzstruktur auf Kalkbasis nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung innen vergüteter Oberputz nach EN 998-1 sehr gut geeignet für Sto-Innendämmsysteme als Oberputz

Mehr

Technisches Merkblatt StoAqua Radiatorlack

Technisches Merkblatt StoAqua Radiatorlack Wasserverdünnbarer, vergilbungs- und hitzebeständiger Heizkörperlack, glänzend Charakteristik Anwendung innen zur Lackierung von Warmwasserheizkörpern aller Profile und Systeme auf Guß, Stahl, Kupfer,

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox WB 110

Technisches Merkblatt StoPox WB 110 EP Beschichtung, wässrig, elektrisch leitfähig, emissionsarm Charakteristik Anwendung innen auf Bodenflächen auf zementgebundenen erdberührten Untergründen Magnesia- und Calciumsulfatestriche als farbige

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Bravo

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Bravo Laibungsprofil mit integriertem Fugendichtband Charakteristik Anwendung Eigenschaften Format außen zur dauerhaften Abdichtung von Anschlussfugen (Fenster-, Türrahmen, Rollladenführungsschienen) bei Fassadendämmsystemen

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete KM

Technisches Merkblatt StoCrete KM Feinspachtel für kosmetische Instandsetzung, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke bis 2 mm Charakteristik Anwendung als Kratz- und Ausgleichsspachtelung zum Schutz und zur Instandsetzung

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox WG 100

Technisches Merkblatt StoPox WG 100 EP Grundierung, wässrig, emissionsarm Charakteristik Anwendung innen und freibewittert auf Bodenflächen für zementgebundene Untergründe wie Beton- oder Estrichflächen Magnesia- und Calciumsulfatestriche

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete TS 118

Technisches Merkblatt StoCrete TS 118 Trockenspritzmörtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 20-60 mm Charakteristik Anwendung als Betonersatz zur Instandsetzung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton) besonders geeignet

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox WHG Deck 115

Technisches Merkblatt StoPox WHG Deck 115 EP Beschichtung, geprüfte Gewässerschutzsysteme, elektrisch leitfähig Charakteristik Anwendung innen und freibewittert als farbige, elektrisch leitfähige Beschichtung für Industriebodenflächen (LAUund

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Thermodübel II UEZ 8/60

Technisches Merkblatt Sto-Thermodübel II UEZ 8/60 Dämmplattenbefestiger mit europäisch technischer Zulassung für vertiefte oder oberflächenbündige Montage Charakteristik Anwendung außen für Beton, Voll- und Lochbaustoffe, haufwerksporigen Leichtbeton,

Mehr

Technisches Merkblatt StoAqua Radiatorlack

Technisches Merkblatt StoAqua Radiatorlack Wasserverdünnbarer, vergilbungs- und hitzebeständiger Heizkörperlack, glänzend Charakteristik Anwendung innen zur Lackierung von Warmwasserheizkörpern aller Profile und Systeme auf Guß, Stahl, Kupfer,

Mehr

Technisches Merkblatt StoSuperlit Protect

Technisches Merkblatt StoSuperlit Protect Transparente Schutzbeschichtung Charakteristik Anwendung außen zur Beschichtung von alten und neuen Oberflächen aus Sto-Natursteinputz als Schutzbeschichtung auf organischen Oberputzen und Farben (verdünnt

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Abschirmgewebe AES

Technisches Merkblatt Sto-Abschirmgewebe AES Armierungsgewebe mit Schutz vor Elektrosmog Charakteristik Anwendung außen und innen als Abschirm- und Armierungsgewebe universell einsetzbar Eigenschaften Abschirmung von über 99 % der hochfrequenten

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Abschirmgewebe AES

Technisches Merkblatt Sto-Abschirmgewebe AES Armierungsgewebe mit Schutz vor Elektrosmog Charakteristik Anwendung außen und innen als Abschirm- und Armierungsgewebe universell einsetzbar Eigenschaften Abschirmung von über 99 % der hochfrequenten

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox BB OS

Technisches Merkblatt StoPox BB OS EP Bodenbeschichtung, Industrie Charakteristik Anwendung innen auf Bodenflächen als farbige Standardbeschichtung für Industriebodenflächen, z. B. Automobilindustrie als farbige Deckversiegelung im StoCretec

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Polystyrol-Hartschaumplatte PS15SE 040

Technisches Merkblatt Sto-Polystyrol-Hartschaumplatte PS15SE 040 Wärmedämmplatte aus expandiertem Polystyrol- Hartschaum nach EN 13163 Charakteristik Anwendung außen als Dämmplatte in Wärmedämm-Verbundsystemen Befestigung geklebt oder geklebt-gedübelt in StoTherm Classic

Mehr

fermacell Powerpanel Rillenputz min

fermacell Powerpanel Rillenputz min fermacell Produktdatenblatt Mineralischer Oberputz nach EN 998-1 in Rillenputzstruktur Produkt Der ist ein mineralischer Rillenputz für die Außenanwendung. Er ist Bestandteil des mineralischen fermacell

Mehr

Ordnungszahl Bezeichnung der Leistungsverzeichnisebene Seitennummer

Ordnungszahl Bezeichnung der Leistungsverzeichnisebene Seitennummer Ordnungszahl Bezeichnung der Leistungsverzeichnisebene Seitennuer Hinweis: Vergewissern Sie sich der Aktualität der LV- Bausteine auf unserer Hoepage www.sp-reinforceent.de Stand: März 2015 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Technisches Merkblatt StoMurisol GP

Technisches Merkblatt StoMurisol GP WTA-geprüfter und zertifizierter Porengrundputz nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung Eigenschaften außen und innen zur Sanierung von feuchte- und salzbelastetem Mauerwerk und Ausgleichen grober Unebenheiten

Mehr

Technisches Merkblatt StoMurisol GP

Technisches Merkblatt StoMurisol GP WTA-geprüfter und zertifizierter Porengrundputz nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung Eigenschaften außen und innen zur Sanierung von feuchte- und salzbelastetem Mauerwerk und Ausgleichen grober Unebenheiten

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete VM 640

Technisches Merkblatt StoCrete VM 640 Mineralischer Verlaufmörtel für Nutzfahrzeugbelastung Charakteristik Anwendung Eigenschaften innen auf Bodenflächen als Bodenbeschichtung für industriell genutzte, überdachte Gewerbeflächen Mechanische

Mehr

Technisches Merkblatt StoPrim Activ

Technisches Merkblatt StoPrim Activ Zweikomponentige korrosionsschützende Haftgrundierung auf Epoxidharzbasis Charakteristik Anwendung außen und innen als Haftgrund für z. B. glasalbeschichtete Platten und Faserzementplatten, als Korrosionsschutz

Mehr

EUROLASTIC Primer ZM ist eine 2-K Rostschutz-Grundierung.

EUROLASTIC Primer ZM ist eine 2-K Rostschutz-Grundierung. EUROLASTIC Primer ZM Zinkstaubhaltige 2K RostschutzGrundierung Produktbeschreibung Anwendungsbereich Produkteigenschaften Farbe Untergrundvorbereitung Hinterfüllung EUROLASTIC Primer ZM ist eine 2K RostschutzGrundierung.

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Polystyrol-Hartschaumplatte PS15SE 035

Technisches Merkblatt Sto-Polystyrol-Hartschaumplatte PS15SE 035 Wärmedämmplatte aus expandiertem Polystyrol- Hartschaum nach EN 13163 Charakteristik Anwendung außen als Dämmplatte in Wärmedämm-Verbundsystemen Befestigung geklebt oder geklebt-gedübelt in StoTherm Classic

Mehr

Technisches Merkblatt StoAqua Allgrund

Technisches Merkblatt StoAqua Allgrund Wasserverdünnbare isolierende Grundierung und Zwischenanstrich Charakteristik Anwendung außen und innen auf Zinkblech, Aluminium, Holz und Holzwerkstoffen auf harte Kunststoffe ohne Oberflächentrennmittel

Mehr

Technisches Merkblatt StoLook Struktur G

Technisches Merkblatt StoLook Struktur G Schadstoffgeprüfte, strukturierbare, füllende, grobe Innendispersionsfarbe Charakteristik Anwendung innen für strukturierende Anstriche besonders geeignet für nachfolgende Effektbeschichtungen (Lasurtechnik)

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Strukturputz K

Technisches Merkblatt Sto-Strukturputz K Mineralischer Oberputz nach EN 998-1 in Kratzputzstruktur Charakteristik Anwendung Eigenschaften Optik außen und innen für mineralische Untergründe nicht auf feuchte oder verschmutzte Untergründe aufbringen

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral Wärmedämmputz

Technisches Merkblatt StoMiral Wärmedämmputz Wärmedämmender Unterputz nach EN 998-1 und bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.13-1606 Charakteristik Anwendung Eigenschaften außen und innen als Innendämmung im Alt- und Neubau als wärmedämmender Unterputz

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Putzgrund

Technisches Merkblatt Sto-Putzgrund Gefüllter, pigmentierter, organischer Voranstrich Charakteristik Anwendung außen auf mineralischen und organischen Untergründen für organische und Siliconharzputze für vergütete, mineralische Putze für

Mehr

Technisches Merkblatt StoColor Maxicryl QS

Technisches Merkblatt StoColor Maxicryl QS Fassadenfarbe für höchste Farbtonvielfalt und - stabilität, mit frühregenfesten Eigenschaften Charakteristik Anwendung außen für farbtonintensive Anstriche auf mineralischen und organischen Untergründen

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell Calce FS

Technisches Merkblatt StoLevell Calce FS Ökologische Funktionsspachtelmasse auf Kalkbasis nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung innen als Funktionsspachtelmasse für das StoCalce Functio Sorptionssystem Eigenschaften mineralisch konservierungsmittelfrei

Mehr

Technisches Merkblatt StoLook Diamant

Technisches Merkblatt StoLook Diamant Transparente Dispersionsbeschichtung mit feinsten Effektpigmenten, Nassabrieb 2 nach EN 13300 Charakteristik Anwendung innen für Effektbeschichtungen auf vorhandenen Beschichtungen Eigenschaften Nassabriebklasse

Mehr

Technisches Merkblatt StoColor Sil Lasura

Technisches Merkblatt StoColor Sil Lasura Lasur auf Silikatbasis Charakteristik Anwendung außen für dekorativ anspruchsvolle und leicht auszuführende Lasurtechniken besonders geeignet auf mineralischen und silikatischen Untergründen als gestalterische

Mehr

Technisches Merkblatt StoMurisol SP weiß

Technisches Merkblatt StoMurisol SP weiß WTA-geprüfter und zertifizierter Sanierputz nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung Eigenschaften außen und innen zur Sanierung von feuchte- und salzbelastetem Mauerwerk oberhalb des Erdreichs, sowie Wandflächen

Mehr

Technisches Merkblatt StoDeco Fensterbank/Gurtgesims

Technisches Merkblatt StoDeco Fensterbank/Gurtgesims Fensterbank/Gurtgesimse aus Verofill-Granulat Charakteristik Anwendung Eigenschaften Format Optik Besonderheiten/Hinweise außen und innen Gestaltungselement auf Basis eines mineralischen Granulats aus

Mehr

Technisches Merkblatt StoColor Lastic

Technisches Merkblatt StoColor Lastic Fassadenfarbe auf Dispersionsbasis, kälteelastisch Charakteristik Anwendung außen als Zwischen- und Schlussbeschichtung im Sto-Risssanierungssystem für Risse bis max. 1,0 mm Breite bei zweifachem Anstrich

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell In Resist

Technisches Merkblatt StoLevell In Resist Organische Spachtelmasse für Feuchträume Charakteristik Anwendung innen sehr gut geeignet für Feuchträume, außerhalb der Spritzwasserbereiche auf mineralischen und organischen Untergründen zur Erzielung

Mehr

Ordnungszahl Bezeichnung der Leistungsverzeichnisebene Seitennummer Abschnitt Tragwerkverstärkung - Systemtexte 2

Ordnungszahl Bezeichnung der Leistungsverzeichnisebene Seitennummer Abschnitt Tragwerkverstärkung - Systemtexte 2 Ordnungszahl Bezeichnung der Leistungsverzeichnisebene Seitennuer Inhaltsverzeichnis 01 LV Objekt 1 1 01.01 Abschnitt Tragwerkverstärkung - Systetexte 2 01.01.1 Unbenannt Oberflächig verklebte Sto S&P

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Dämmplatte Top32

Technisches Merkblatt Sto-Dämmplatte Top32 Wärmedämmplatte aus expandiertem Polystyrol- Hartschaum nach EN 13163 Charakteristik Anwendung außen und innen als Dämmplatte in Wärmedämm-Verbundsystemen und Innendämmsystemen Befestigung geklebt oder

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete TG 202

Technisches Merkblatt StoCrete TG 202 Reparaturmörtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 6-30 mm Charakteristik Anwendung als Betonersatz zur Instandsetzung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton) Eigenschaften polymervergüteter

Mehr

Technisches Merkblatt StoAqua Allgrund

Technisches Merkblatt StoAqua Allgrund Wasserverdünnbare isolierende Grundierung und Zwischenanstrich Charakteristik Anwendung außen und innen auf Zinkblech, Aluminium, Stahl, Holz und Holzwerkstoffen auf harten Kunststoffen ohne Oberflächentrennmittel

Mehr

Technisches Merkblatt StoMurisol SP fein

Technisches Merkblatt StoMurisol SP fein WTA-geprüfter und zertifizierter Sanierputz nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung außen und innen zur Sanierung von feuchte- und salzbelastetem Mauerwerk außen und innen zur Sanierung von feuchte- und

Mehr