Der 2/2004 Limbacher Bote

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der 2/2004 Limbacher Bote"

Transkript

1 Der 2/2004 Limbacher Bote April 2004 Herausgeber: Limbacher Bürgertreff e. V. Grundweg 7, Tel.: / Internet : Webmaster : Redaktion : Karlheinz Frisch, Ostpreussenstr. 39, Tel.: 09122/71091 Inhalt: Seite 2-3 Seite 4-5 Seite 6-8 Seite 9-10 Seite Diavortrag mit dem Bus durch die Türkei Faschingsball des Limbacher Bürgertreffs Veranstaltungen Info zur Städtefahrt nach Berlin Familien unterwegs in Jugendherbergen 1

2 Diavortrag mit dem Bus durch die Türkei Josef Kraus stellte kurz die Reiseroute vor. Es war eine Reise, die vor 14 Jahren stattfand. Beginn und Ende der Rundreise war Istanbul das alte Konstantinopel, der Sitz des oströmischen Reiches und der Ostkirche am Bosporus. Wo sich Asien und Europa treffen und die vorchristliche, christliche und islamische Kultur Europas und Asiens am Marmarameer zusammen kommen. der Türkei sind, war eine der Fragen, die nach einer Antwort suchten. Josef Kraus sagte, dass dieser Ausgrabungsstätten bekannt sind. Gerade Kleinasien und die Küste der heutigen Türkei waren vor der Besiedlung und Staatsgründung der Türkei von Griechen besiedelt, die in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts von der Küste und aus der Türkei vertrieben wurden. Die Inseln vor der Küste sind ja bis in unsere Zeit ein Teil Griechenlands. In Istanbul wurden die Sehenswürdigkeiten der Neuzeit und die Geschichte der modernen Türkei gezeigt. Die Hagia Sophia (jetzt Museum) war einmal eine christliche Kirche mit dem größten Kuppelbau östlich von Rom. Sie wurde, laut den Ausführungen von Josef Kraus, innerhalb von nur drei Tagen, nach Einnahme der Türkei durch den Sultan Syleman den Prächtigen, zur Moschee umgebaut. Auch der Sultanspalast mit seinen Gärten war eine der vielen Sehenswürdigkeiten der alten Türkei. Dort hatte der letzte Sultan, vor Gründung der modernen Türkei durch Kemal Atatürk, seinen Wohnsitz. Nach der Besichtigung von Istanbul und seinen Sehenswürdigkeiten ging es an der Küste des östlichen Mittelmeeres entlang, was mit eindrucksvollen Dias vom Josef festgehalten wurde. Das Hochland Anatoliens, die Kornkammer der Türkei war Teil dieser eindrucksvollen Diaschau, die mit vielen bezaubernden Bildern belegt wurde. Eine weitere Station auf der Reise war Pamukkale mit seinen Sinderterrassen. Das heißes Wasser, das mit vielen Mineralien gelöst, erzeugte diese einmaligen schneeweißen Terrassen. Die Tourismusindustrie und Badehotels hätten Wie viele Ausgrabungsstätten wohl in 2

3 die unvergleichlichen Terrassen unwiderruflich zerstört, wenn die Türkei nicht Einhalt geboten hätte Weiter ging die Fahrt der Küstenstraße entlang nach Antalya und zur Südspitze, dem Kap Anamur, dem südlichsten Teil der Türkei am Mittelmeer, mit seiner eindrucksvollen Festung. Die Busfahrt führte, auf einer kurvenreichen nach dem Meer steil abfallenden Straße, über Mersin, Adane, Nevsehir, Göreme und Irgüp in Kapatokien, wo man die eindrucksvollen Felsen, die wie Nadeln in der Landschaft stehen, bewundern kann. Der nächste bedeutende Punkt am Rand der Straße war der Berg Nemrud Dag, der durch seine exponierte Lage und den vielen Zeugnissen der Geschichte sehr viel besucht wird. Die Fahrt führt mit Minibussen zu dem im unwegsamen Gelände liegendem Gipfel, wo die Geschichte ihre Spuren eindrucksvoll hinterlassen hat. Hier sind fünf Götterfiguren der römischen Geschichte (Apollo, Tyche von Kommagene, Zeus, Antiochius und Herakles) noch gut erhalten. Weiter führte der Weg in die Hauptstadt Ankara, der modernen Türkei. Hier hat der türkische Sultan dem Deutschen Kaiser ein mehr als 20 Hektar großes Gelände geschenkt, das heute die Deutsche Botschaft in einem eindrucksvollen Park beherbergt. In Ankara wurde, was die Dias beweisen, das Kemal Atatürk Mausoleum besucht. Von Ankara führte der Weg über die ostanatolische Hochebene zurück nach Istanbul, der größten Stadt der Türkei, wo die Reise von Josef Kraus nach drei interessanten, beeindruckenden Wochen im Rotel-Bus ihren Abschluß fand. Wir möchten uns, die Mitglieder und die zahlreichen Zuhörer, bei Josef Kraus für den interessanten Vortrag und die Diaschau bedanken. Gerhard Jope 3

4 Faschingsball des Limbacher Bürgertreffs Zu unserem traditionellen Faschingsball fanden sich viele tanzfreudige Mitglieder und Freunde des Bürgertreffs im Vereinslokal Adria Grill ein, wo alle, wie gewohnt, gut bewirtet wurden. Die Faschingsnarren trugen mit ausgefallenen Kostümen und guter Laune zum Gelingen des Abends bei und für gute Stimmung sorgte das Duo Kontiki, das wieder zum Tanz aufspielte. Eröffnet wurde der Abend vom Vorstand Peter Billen, der allen viel Spaß wünschte und mitteilte, dass es an diesem Abend zwar keinen Auftritt der Limboys geben wird, aber er versprach trotzdem einige Überraschungen. So sagte sich im Laufe des Abends auch Besuch an. Erschreckende weiße Gestalten zogen über die Tanzfläche. Beim Anblick der Mumien wurde es so manchem mulmig. Doch plötzlich erwachten sie zum Leben, fingen an zu strippen und verwandelten sich in eine Girl-group, die zu heißen Rhythmen einen Diskotanz mit einigen akrobatischen Einlagen aufs Parkett legten. Wie sich herausstellte, hat den Limboys das Männerballett der Faschingsgesellschaft Grün-Weiß Wendelstein Konkurrenz gemacht. Doch die engagierten Gäste sorgten noch für einen weiteren Höhepunkt des Abends. Ein Waschmittelvertreter konnte das Publikum von der Wirksamkeit seines Waschmittels überzeugen, indem er am lebendigen Objekt seine Waschkünste vorführte. durch den Saal. Besonderen Beifall fand eine alte Oma, die am Stock quirlig durch den Raum lief und sich auch gleich an einen Bürgertreffler ranmachte. Schon den ganzen Abend war ein Scheich mit seiner wunderschönen langhaarigen blonden Fatima aufgefallen und so war es auch kein Wunder, dass die beiden für den 1. Preis zur Maskenprämierung ausgewählt wurden. Aber auch Draculinchen, eine Spinnenfrau, ein Indianer mit buntem Kopfschmuck, ein Sträfling und ein Chinesenpaar bekamen eine Belohnung für ihre schönen Masken. Als dann unser Paul Bottler als treuer Clubfan auf sein 40jähriges schweres Fußballeben, das von so manchen Höhen und Tiefen begleitet war zurückblickte, war die Stimmung im Saal auf dem Höhepunkt. Am Ende seines gelungenen Vortrages hoffen nun alle mit ihm: Der Club steigt wieder auf! Bis weit nach Mitternacht lockte das Duo Kontiki das tanzfreudigen Publikum aufs Parkett, und auch nach dem Ende um 2.30 Uhr konnten die Tänzer der Kapelle noch einige Zugaben abverlangen. 4

5 Gabi Gebhardt Bilder vom Faschingsball 5

6 Veranstaltungen Unsere Treffs im zweiten Quartal 2004, jeweils um Uhr im Adria-Grill 19. April Mai Juni Apr Nachtwanderung Wir treffen uns am Bäckerladen und wandern zu einem Gasthaus in unserer Nähe. Es sind alle Limbacher, Gäste, Freunde und Bekannte herzlich willkommen. Treffpunkt: 19:00 Uhr beim Bäckerladen in Limbach Anmeldung: Maria und Hermann Burk, Tel.: / bis spätestens Mai 2004 Maiball der Kolpingfamilie Auch in diesem Jahr veranstaltet die Kolpingfamilie ihren Frühlingsball zusammen mit dem Limbacher Bürgertreff. Also, liebe Bürgertreffler, Limbacher und Limbacherinnen, rafft Euch auf und kommt zum Frühlingsball. Zum Tanz spielt das Duo Let s dance Veranstaltungsort: Beginn: Einlass: Eintrittspreis: Spachmüllersaal Unterreichenbach 20:00 Uhr 19:00 Uhr 8,50 EUR Kartenvorverkauf: Fr. Uhl Tel.: 09122/5695, Theodor-Heuss-Str. 21 Hr. Abt Tel.: 09122/77681 Ostpreußenstr. 8 sowie an der Abendkasse 6

7 19. Mai 2004 Städtereise nach Berlin Siehe Seite xx Info zur Städtefahrt nach Berlin vom bis Juni 2004 Sonnwendfeier Merken Sie sich diesen Termin vor, denn wie jedes Jahr wollen wir auch 2004 unsere Sonnwendfeier durchführen und Sie sind wie jedes Jahr herzlich eingeladen. Wie immer gibt es reichlich zu Essen und Trinken. Bei Einbruch der Dunkelheit, wird das große Sonnwendfeuer angezündet. Veranstaltungsort: 18. Juli 2004 Radtour Uhr am Festplatz Wiesengrund (Rednitztal) Der Termin für die Radtour steht schon fest nur an der Route muss noch gearbeitet werden. Sicher ist, wir sind wieder in unserem Landkreis unterwegs. Die Strecke wird ca. 50 bis 60 km betragen und dafür werden wir uns den ganzen Tag Zeit lassen. Vormittags werden wir uns aus dem Fahrradkorb versorgen, zum Mittagessen kehren wir in einer Gaststätte ein und für den Nachmittag ist ein Einkehrschwung geplant. Nähere Informationen im nächsten Boten oder im Internet unter Anmeldung: Bei Georg Gebhardt Tel.: 09122/72943 oder im Internet unter bis spätestens 15. Juli 2004 Abfahrt: Um 9.00 Uhr am Bäckerladen in Limbach 7

8 04. Aug Weinfahrt in das Piemont Die Planung ist abgeschlossen, die Weinfahrt in das Piemont findet statt. Der Reisetermin: vom 04. bis Die Fahrt und die Ausflüge erfolgen im Luxus - Nichtraucher-Bus. Für die Unterbringung wird ein Hotel mit Swimmingpool ausgewählt. Auf dieser Reise werden wir täglich einen Ausflug in die Umgebung machen. Da es zu der Zeit doch sehr warm sein wird, sind die Ausflüge vormittags, sodass wir bis spätestens gegen 14:00 Uhr wieder im Hotel sein werden. Der Nachmittag kann dann an einem schattigen Plätzchen oder am Swimmingpool "verpennt" werden. Abends besuchen wir verschiedene Weingüter. Bei den Weinproben werden wir die typischen Weine des Langhe- Gebietes wie z. B. Barolo, Nebbiolo, Barbera oder Babaresco kennen lernen. Außerdem lassen wir uns mit kulinarischen Leckerbissen verwöhnen. Und, so hoffe ich, das Ganze unter blauen Sternenhimmel. Voraussichtlicher Reisepreis: ca Euro pro Person. Darin enthalten: Bezahlung: Busfahrt, Übernachtung mit HP Anzahlung 100 EUR pro Person umgehend nach Anmeldung, Restzahlung bis per Überweisung an Peter Billen, Konto Nr Bankleitzahl , Sparkasse Schwabach Anmeldung /Info: bei Peter Billen Tel: / oder im Internet unter Bitte beachten Sie: Die Anmeldung wird mit Gutschrift der Anzahlung auf dem angegebenen Konto wirksam. Die Busplätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anzahlung vergeben. Bei Rücktritt kann der Reisepreis nur dann zurückerstattet werden, wenn Ersatzteilnehmer gefunden werden. In diesem Fall behalten wir uns vor, eine Gebühr von 50,00 EUR einzubehalten. Der Abschluss einer Reisekostenrücktrittsversicherung ist bei jedem Reisebüro möglich und wird empfohlen. Lust bekommen? Wenn Sie an dieser Reise Interesse haben, melden Sie sich bei mir verbindlich an. Es sind nur noch wenige Plätze frei. 8

9 Info zur Städtefahrt nach Berlin vom bis Die Organisation der Berlinreise steht fest. Hier nun die wichtigsten Informationen. Wegen mangelnder Nachfrage musste ich den zweiten Bus stornieren. Das hat zur Folge, dass der erste Bus nun voll besetzt ist. Deshalb konnte ich den Reisepreis ermäßigen. Reisepreis: pro Person für Mitglieder 370,00 EUR pro Person für Nichtmitglieder 390,00 EUR Einzelzimmer-Zuschlag 80,00 EUR Im Reisepreis ist enthalten: Fahrt im Nichtraucher-Luxus-Bus, Weißwurstfrühstück im Bus, Unterbringung im 4*- Hotel Holiday Inn Berlin-Esplanade mit Frühstücksbüffet und Abendessen, Stadtführungen in Potsdamm, Berlin und Leipzig, Ausflug in den Spreewald mit Bootsfahrt. Voraussichtlicher Reiseverlauf: 1. Tag Mittwoch, Abfahrt um 5:45 Uhr am Grundweg 7 und um 6:00 Uhr am Bäckerladen in Limbach. Ankunft in Potsdamm gegen 12:00 Uhr, ab 13:00 Stadtführung in Potsdamm mit Schlossbesichtigung Sanssouci, danach Fahrt zum Hotel, Ankunft ca. 17:00 Uhr. Nach dem Abendessen steht der Rest des Tages zur freien Verfügung, z. B. entspannen im Wellness-Bereich. 2. Tag Donnerstag, Abfahrt um 9:00 zur ganztägigen Stadtrundfahrt durch Berlin. Ankunft im Hotel ca. 17:00 Uhr. Für den Abend bietet sich ein Musical-Besuch an, siehe unten. 3. Tag: Freitag, Abfahrt um 8:00 nach Lübbenau, dort um ca. 10:00 Uhr Begrüßung mit Schmalzstullen, Kahnfahrt durch die Natur des Spreewaldes mit Dorfrundfahrt in Lehde, Mittagspause, anschließend ab ca. 13:30 Stadtführung durch Lübbenau. Abfahrt in Lübbenau um ca. 15:30, Ankunft im Hotel ca. 17:30 Uhr. 4. Tag: Samstag, Der ganze Tag steht zur freien Verfügung. 5. Tag: Sonntag, Abfahrt um 9:30 Uhr nach Leipzig, ab ca. 13:30 Uhr Stadtführung, Weiterfahrt nach Schwabach ab ca. 16:30, Ankunft in Limbach um ca. 21:00 Uhr Eventuelle Änderungen sind möglich, Bitte achten Sie auf die jeweiligen Absprachen im Bus. 9

10 Karten für Musical: Bei entsprechendem Interesse an dem Musical Les Miserables, es findet im Theater des Westens statt, würde ich Eintrittskarten für den Donnerstag Abend besorgen. Sie müssten sich aber schnell entscheiden und mir mitteilen welche Preiskategorie sie wünschen. Den Ticketpreis bitte ich umgehend nach Bestellung zu überweisen. Eventuelle Gruppenermäßigung werde ich selbstverständlich an Sie weitergeben. Die Eintrittspreise: PK 1 88,20 Diese Preise gelten für Donnerstag, PK 2 77,20 Am Freitag sind die Karten um 5,50 teurer PK 3 66,20 PK 4 49,70 PK 5 33,20 Viel Spaß wünscht Ihnen bereits heute Ihr Peter Billen Les Miserables Frankreich im Jahre 1815, Jean Valjean wird nach 19 Jahren Haft entlassen und baut sich unter falschem Namen eine neue Existenz auf. Wenn da nicht sein ehemaliger Aufseher Javert wäre.. Das Musical "Les Miserables" ist eine international bedeutende Bühnenproduktion mit Weltruf. Weltweit wurde es in über 20 Sprachen und 38 Ländern aufgeführt und mit insgesamt 50 Preisen ausgezeichnet. Mehr als 50 Millionen Menschen sind seither begeistert und tief bewegt von der Geschichte des verfolgten Valjean. Durch seine traditionsreiche Musicalgeschichte ist das "Theater im Westen" somit der ideale Ort, um LES MISERABLES mit seinen ganzen Emotionen zu erleben. 10

11 Familien unterwegs in Jugendherbergen Ein Spaß nicht nur für die Jugend auch Familien und Senioren sind hier herzlich willkommen. Im Rahmen unseres umfangreichen Programms bieten wir, der Limbacher Bürgertreff, auch die verschiedensten Reisen an. So werden ein- und mehrtägige Wanderungen, Städtereisen in Nah und Fern geplant und durchgeführt. Jedoch ist es gerade für Familien mit schulpflichtigen Kindern oft nicht möglich, aus den verschiedensten Gründen, an solchen Unternehmungen Teil zu nehmen. Allerdings bieten wir auch für reiselustige Familien eine Möglichkeit individuell und preisgünstig zu verreisen. Seit vielen Jahren ist unser Verein Mitglied im Deutschen Jugendherbergswerk und haben daher mehrere Gruppenausweise für die Jugendherbergen. Diese Ausweise geben wir bei Interesse selbstverständlich an unsere Mitglieder weiter. Sie können von Gruppen ab 4 Personen, im Ausland ab 10 Personen, genutzt werden, also genau das Richtige für Familien. Jugendherbergen? Nicht erschrecken! Die Älteren unter Ihnen denken sicher gleich an schlaflose Nächte in riesigen Schlafsälen oder Matratzenlagern. Stockbetten mit Matratzen wie Hängematten, bei denen der unten Liegende, den Allerwertesten des oben Liegenden, genau erkennen konnte. Diese Zeiten sind Gott sei Dank vorbei. Eine riesige Auswahl an modern ausgestatteten Jugendherbergen stehen uns allein in Bayern zur Verfügung. Sie bieten Familienzimmer mit Dusche und WC, nicht selten sind auch Doppelzimmer mit Dusche und WC im Angebot. Auch nicht immer müssen Sie in einem Stockbett schlafen. Die Verpflegung ist in der Regel ganz individuell. Übernachtung mit Frühstück, Halbpension, Vollpension. Oft besteht auch die Möglichkeit sich in einer Gästeküche selbst zu versorgen. Jugendherbergen sind vielfältig nutzbare Stätten geworden. Sommer wie Winter. Nicht nur Schulklassen und Jugendgruppen, sondern auch Familien, Senioren und Einzelpersonen sind hier herzlich willkommen. Voraussetzung ist hier jedoch der Besitz eines Jugendherbergsausweises. Den können wir von Limbacher Bürgertreff all unseren Mitgliedern anbieten. Machen Sie doch eine Gruppenreise mit Freunden. Ihren Kindern wird s gefallen. Spiel und Spaß für alle! Möchten Sie sich ein wenig informieren? Hier eine interessante Internetadresse dazu: Um Ihnen das Ganze noch ein bisschen schmackhafter zu machen, hier ein kleiner Bericht einer Familienfreizeit von Mitgliedern unseres Vereins. Freitag, Gleich nach Schulschluss machten sich fünf Familien auf in die Jugendherberge Wunsiedel, im Fichtelgebirge. Nachdem die Zimmer verteilt und die Betten bezogen waren, fuhren die Eltern nach Selb, um auf Schnäppchenjagd in den dort ansässigen Porzellanfabriken zu gehen. Die Jugend blieb zurück und machte zwischenzeitlich die JH unsicher. Dies ist kein Problem, denn die Auswahl an Zeitvertreibern ist groß. Kicker, Billard, Disko etc. stehen allen zur Verfügung. 11

12 Samstag, Da uns der Winter im Stich gelassen hatte, konnten wir leider weder Schlitten- noch Skifahren, bzw. Langlaufen gehen. Aber das tat der guten Laune aller keinen Abbruch. Ab in den Osten! Die Grenze nach Czechien ist nicht weit. Eger. Marienbad, Franzensbad, Karlsbad. Noch kann hier zu günstigen Preisen das gute Geld ausgegeben werden und keiner geht mit leeren Händen nach Hause. Sonntag, Nach zwei kurzen Nächten sahen am Frühstückstisch einige etwas älter aus als im richtigen Leben. Kickerturniere zwischen allen Teilnehmern, Würfelrunden bis tief in die Nacht, Diskotänze bis der Boden bebte, ließ den Schlaf in den letzten Tagen etwas zu kurz kommen. Draußen kehrte der Winter zurück! Für unsere Schlitten zu spät. Der Gänsebraten mit Blaukraut und Knödel beendet unseren Aufenthalt. Doch alle waren sich einig, der Spaß und die Geselligkeit standen hoch im Kurs. Gudrun Groß 12

Der 1/2004 Limbacher Bote

Der 1/2004 Limbacher Bote Der 1/2004 Limbacher Bote Januar 2004 Herausgeber: Limbacher Bürgertreff e. V. Grundweg 7, Tel.: 09122 / 78870 Internet : www.limbacher-buergertreff.de E-Mail : peter.billen@limbacher-buergertreff.de Webmaster

Mehr

Der 4/2011 Limbacher Bote

Der 4/2011 Limbacher Bote Der 4/2011 Limbacher Bote Oktober 2011 Herausgeber: Limbacher Bürgertreff e. V. Grundweg 7, Tel.: 09122 / 78870 Kontaktadresse : Peter Billen, Grundweg 7, Tel.: 09122 / 78870 Bankverbindung für Beiträge

Mehr

Die Hauptstadt der Türkei - Nationalpark Kappadokien und Taurus Gebirge

Die Hauptstadt der Türkei - Nationalpark Kappadokien und Taurus Gebirge Startseite > Reiseziele > Ankara - Kappadokien - Antalya Unterüberschrift Die Hauptstadt der Türkei - Nationalpark Kappadokien und Taurus Gebirge Hauptbild Beschreibung Ankara, die Hauptstadt der Türkei,

Mehr

1. Tag Sonntag, Anreise mit Zwischenübernachtung. 2. Tag Montag, Weiterfahrt an den nördlichen Gardasee

1. Tag Sonntag, Anreise mit Zwischenübernachtung. 2. Tag Montag, Weiterfahrt an den nördlichen Gardasee 1. Tag Sonntag, 10.09.2017 Anreise mit Zwischenübernachtung Heute reisen Sie zunächst bis zu Ihrer Zwischenübernachtung in den Raum München. Unterwegs gibt es eine Frühstückspause in Hinterweidental. 2.

Mehr

Der 4/2010 Limbacher Bote

Der 4/2010 Limbacher Bote Der 4/2010 Limbacher Bote Oktober 2010 Herausgeber: Limbacher Bürgertreff e. V. Grundweg 7, Tel.: 09122 / 78870 Kontaktadresse : Peter Billen, Grundweg 7, Tel.: 09122 / 78870 Bankverbindung für Beiträge

Mehr

Delegationsreise. zur JCI Europakonferenz. in Istanbul

Delegationsreise. zur JCI Europakonferenz. in Istanbul Delegationsreise zur JCI Europakonferenz in Istanbul Anmeldeschluss: 15. März 2014 Zeitraum: 30.Mai -07.Juni 2015 1.TAG 30.Mai - Samstag Abflug ab München über Istanbul nach Kayseri, Kappadokien Voraussichtlicher

Mehr

ROTARY INTERNATIONAL District 1900 HEYO SCHMIEDEKNECHT District Governor 2005/2006 ROTARY - DISTRIKTREISE. nach ANATOLIEN im Frühjahr 2006

ROTARY INTERNATIONAL District 1900 HEYO SCHMIEDEKNECHT District Governor 2005/2006 ROTARY - DISTRIKTREISE. nach ANATOLIEN im Frühjahr 2006 ROTARY INTERNATIONAL District 1900 HEYO SCHMIEDEKNECHT District Governor 2005/2006 ROTARY - DISTRIKTREISE nach ANATOLIEN im Frühjahr 2006 Leitung : Rot. Burkhard Saabel, RC Paderborn Rot. Erol Sevinchan,

Mehr

Golf von Neapel Busrundreise für den Kreisverband der Landfrauen Gifhorn mit Frau Margit Wende

Golf von Neapel Busrundreise für den Kreisverband der Landfrauen Gifhorn mit Frau Margit Wende Golf von Neapel Busrundreise für den Kreisverband der Landfrauen Gifhorn mit Frau Margit Wende 11.05 18.05.2017 Golf von Neapel Reisetermin: Donnerstag 11.05.2017 - Donnerstag 18.05.2017 1. Tag Donnerstag,

Mehr

FRÜHLING.. SONNE TANKEN...

FRÜHLING.. SONNE TANKEN... FRÜHLING.. SONNE TANKEN... ITALIEN Soggiorno **** / Toscalono Maderno ab 279,- für 5 Nächte www.hotel-belsoggiorno.it "Bel Soggiorno" bedeutet "schöner Aufenthalt" - und nicht umsonst heißt das Hotel so,

Mehr

Anmeldung zur Mehrtagesfahrt der CDU Breidenbach vom 23. bis 27. September 2015. - Vorläufiger Programmablauf -

Anmeldung zur Mehrtagesfahrt der CDU Breidenbach vom 23. bis 27. September 2015. - Vorläufiger Programmablauf - Anmeldung zur Mehrtagesfahrt der CDU Breidenbach vom 23. bis 27. September 2015 - Vorläufiger Programmablauf - max. Teilnehmerzahl 46 Personen; Programmablauf wie vorgesehen, Fahrzeiten sind Richtzeiten,

Mehr

Die Schönheit des Ostens

Die Schönheit des Ostens In Zusammenarbeit mit Member of CURADEN Die Schönheit des Ostens Entdecken Sie Russland anlässlich der Dental Expo und reisen Sie von Moskau nach St. Petersburg. 24. September bis 1. Oktober 2011 die neusten

Mehr

Anmeldung Studienreise. Frühe christliche Kunst im Wandel Südtirol, Müstair, Ravenna Vom

Anmeldung Studienreise. Frühe christliche Kunst im Wandel Südtirol, Müstair, Ravenna Vom arub-ärchäologische Reisen und Bildung 30657 Hannover Anmeldung Studienreise Frühe christliche Kunst im Wandel Südtirol, Müstair, Ravenna Vom 21.04. - 29.04.2017 1. Leistungen - 8 Ü/HP in ***Hotels - Flug,

Mehr

Veranstalter dieser Reise: Nachweislich nachhaltig reisen:

Veranstalter dieser Reise: Nachweislich nachhaltig reisen: Veranstalter dieser Reise: Nachweislich nachhaltig reisen: For Family Reisen GmbH Franz-Hess-Str. 4 79282 Ballrechten 07634 69566-0 07634 5055-29 info@familien-reisen.com EUROPA: ITALIEN ITALIEN FOR FAMILY

Mehr

Faulenzen, Baden, Wandern, Olympos erkunden,.. und Tanzen Morgens eine Stunde tanzen, tagsüber frei, und am Abend nochmal das Tanzbein schwingen.

Faulenzen, Baden, Wandern, Olympos erkunden,.. und Tanzen Morgens eine Stunde tanzen, tagsüber frei, und am Abend nochmal das Tanzbein schwingen. Pilot Projekt Ferien & Salsa Tanzen 2013 In Ҫirali, Türkei mit Annette Gilsdorf und Emir Garcia von Do 9. Mai Fr. 17. Mai (individuell verlängerbar) ab 460,- Euro pro Person / 8 ÜN mit Vollpension / Kursgebühr

Mehr

Reise des Richard-Wagner-Verband Leipzig e. V. zum Internationalen Richard Wagner Kongress in Graz 2014

Reise des Richard-Wagner-Verband Leipzig e. V. zum Internationalen Richard Wagner Kongress in Graz 2014 Reise des Richard-Wagner-Verband Leipzig e. V. zum Internationalen Richard Wagner Kongress in Graz 2014 Termin: 28.05. - 01.06.2014 Teilnehmer: Zimmer: Anlass: Destination: ca. 20 Personen ca. 7 Doppelzimmer

Mehr

ISTANBUL - BRÜCKE ZWISCHEN WELTEN, KULTUREN UND RELIGIONEN APRIL 2012 FÜNF TAGE AM BOSPORUS: ISTANBUL, BURSA, NICÄA

ISTANBUL - BRÜCKE ZWISCHEN WELTEN, KULTUREN UND RELIGIONEN APRIL 2012 FÜNF TAGE AM BOSPORUS: ISTANBUL, BURSA, NICÄA ISTANBUL - BRÜCKE ZWISCHEN WELTEN, KULTUREN UND RELIGIONEN 10.-14. APRIL 2012 FÜNF TAGE AM BOSPORUS: ISTANBUL, BURSA, NICÄA DAS REISEPROGRAMM 1. Tag. Dienstag, 10. April 2012 Abflug mit SWISS um 09.45

Mehr

Berlin & Sonneninsel Rügen

Berlin & Sonneninsel Rügen Plössnig Reisen Johann Plössnig Wörther Str. 44, A-5661 Rauris Tel.: 06544/64 44 Fax: 06544/62 08 www.ploessnig-reisen.at info@ploessnig-reisen.at Berlin & Sonneninsel Rügen 07.05. 14.05.2017 Diese abwechslungsreiche

Mehr

Hiddensee April 2015 Natur pur, ein weiter Blick (auch in uns selbst) und die Freiheit spüren

Hiddensee April 2015 Natur pur, ein weiter Blick (auch in uns selbst) und die Freiheit spüren Juli 2014 Hiddensee 15. - 19. April 2015 Natur pur, ein weiter Blick (auch in uns selbst) und die Freiheit spüren Es ist fast schon eine Tradition, dass wir im Frühjahr eine der norddeutschen Inseln besuchen.

Mehr

Reise nach Russland. Moskau, Republik Baschkortostan Besuch des Nationalparks Schulgan Tasch Termin:

Reise nach Russland. Moskau, Republik Baschkortostan Besuch des Nationalparks Schulgan Tasch Termin: Reise nach Russland. Moskau, Republik Baschkortostan Besuch des Nationalparks Schulgan Tasch Termin: 5. - 11.09.2017 Russland ist mit einer Fläche von über 17 Mio. km² das größte Land der Welt. Die Fläche

Mehr

Türkei. Von Melda, Ariane und Shkurtesa. Melda: Herzlich Willkommen zu unserer Präsentation über die Türkei.!

Türkei. Von Melda, Ariane und Shkurtesa. Melda: Herzlich Willkommen zu unserer Präsentation über die Türkei.! Türkei Von Melda, Ariane und Shkurtesa Melda: Herzlich Willkommen zu unserer Präsentation über die Türkei. Geografisches Erstreckt sich geografisch über zwei Kontinente 8 Nachbarländer: Griechenland, Bulgarien,

Mehr

Bio-Weinreise Toskana 07.10. 12.10.2016

Bio-Weinreise Toskana 07.10. 12.10.2016 Bio-Weinreise Toskana 07.10. 12.10.2016 Fangen Deine Augen auch an zu leuchten, wenn Du den Namen Toskana hörst? Wenn Deine Antwort JA ist, heißen wir Dich Herzlich Willkommen auf unserer kulinarischen

Mehr

Alpin Center. Alpin Center. Hotel, Gasthof, Jugendherberge

Alpin Center. Alpin Center. Hotel, Gasthof, Jugendherberge Hotel, Gasthof, Jugendherberge Alpin Center Alpin Center Hochfügen 38 6264 Fügenberg Telefon: +43 5280 5300 Fax: +43 5280 530023 E-Mail: info@montana.at Deine Ansprechperson Maelzer Karte aktivieren Genießen

Mehr

Auf den Spuren des Apostel Paulus in Griechenland

Auf den Spuren des Apostel Paulus in Griechenland Auf den Spuren des Apostel Paulus in Griechenland Wallfahrt der Pfarreiengemeinschaft 12 Apostel am Tor zum Spessart vom 19. Bis 26.Sept. 2015 Leitung: Herr Pfarrer Sven Johannsen Griechenland, die Wiege

Mehr

Reise zu den bosnischen Pyramiden Thema Geomantie & Heilung vom Programm

Reise zu den bosnischen Pyramiden Thema Geomantie & Heilung vom Programm Reise zu den bosnischen Pyramiden Thema Geomantie & Heilung vom 19.04. 23.04.2017 mit Barbara Jurk und Franz Josef Leckel Visoko & Sarajevo, Bosnien-Herzegovina Programm Die mystischen, neu entdeckten

Mehr

CCRT. Camping-Club Region Trier e.v. im ADAC. Ausschreibung

CCRT. Camping-Club Region Trier e.v. im ADAC. Ausschreibung CCRT Camping-Club Region Trier e.v. im ADAC Ausschreibung Grußwort zum 4. Treffen der Campingclubs im ADAC Mittelrhein e.v. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Campingfreunde Von den 17 250 000 Mitgliedern

Mehr

nach Goslar 29.Mai - 31.Mai 2015 in den Harz Mit Besichtigung der Iberger Tropfsteinhöhle!

nach Goslar 29.Mai - 31.Mai 2015 in den Harz Mit Besichtigung der Iberger Tropfsteinhöhle! An alle Flaming Stars Feuerwehr - Biker und Freunde Kreisbeauftragter für den Kreis Steinburg: Dirk Zeiler, Fasanenweg 5 25563 Wrist Telefon 4822 / 950022 0175 / 5408656 flaming-stars-tour@arcor.de 29.Mai

Mehr

Istanbul 6 Tage. Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tag Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten. Service Hotline

Istanbul 6 Tage. Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tag Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten. Service Hotline Städtereise ab Tag 0,00 Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tag Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten Tel.: Übersicht Route Preise & Termine 6 Tage Istanbul erleben: Minirock und Schleier,

Mehr

SKF-Reise vom 27. Juni bis 3. Juli 2016

SKF-Reise vom 27. Juni bis 3. Juli 2016 SKF-Reise vom 27. Juni bis 3. Juli 2016 Detailprogramm Wann Was Montagabend Beginn mit einer Reisenacht 20.00 Uhr Abfahrt im komfortablen Fernreisebus ab Flughafen Zürich-Kloten, weitere Zusteigeorte auf

Mehr

Griechenland. Kirchen, Klöster und antike Highlights des Peloponnes. Samstag, 10., bis Freitag, 16. Oktober 2015 (6 Übernachtungen)

Griechenland. Kirchen, Klöster und antike Highlights des Peloponnes. Samstag, 10., bis Freitag, 16. Oktober 2015 (6 Übernachtungen) reformiert katholisch Kirchen in Winterthur Griechenland Kirchen, Klöster und antike Highlights des Peloponnes Samstag, 10., bis Freitag, 16. Oktober 2015 (6 Übernachtungen) Ökumenische Reise der katholischen

Mehr

Reiseteam Seniorengemeinschaft 50PLUS

Reiseteam Seniorengemeinschaft 50PLUS Mit unserem Spezialisten für Gruppenreisen unternehmen wir eine Erlebnisreise Veranstalter: Omnibusbetriebe J.Brückmann OHG 64297 Darmstadt, Pfungstädter - Str. 176-180 06151 55271 Leistungen - SG 50PLUS

Mehr

Kulinarische Sizilienreise

Kulinarische Sizilienreise Kulinarische Sizilienreise 26.05.2012 02.06.2012 26.05.2012 Samstag Unser Treffpunkt ist der Flughafen Fontanarossa bei Catania, wo sich die Gruppe bis ca. 15 Uhr sammelt. Ein klimatisierter Bus bringt

Mehr

Städte- und Kulturreise nach New York vom 24. - 29. September 2011

Städte- und Kulturreise nach New York vom 24. - 29. September 2011 Städte- und Kulturreise nach New York vom 24. - 29. September 2011 New York, New York diese Stadt bietet einfach Alles: eine atemberaubende Skyline, schicke Avenues, interessante Museen, verrückte und

Mehr

Fado. & Circle Dance. 6. Juni- 13. Juni Nanni Kloke. Holiday in Portugal. with

Fado. & Circle Dance. 6. Juni- 13. Juni Nanni Kloke. Holiday in Portugal. with Fado & Holiday in Portugal 6. Juni- 13. Juni 2014 with Nanni Kloke ZENTRUM FÜR BEWEGUNG & BEWUSSTSEIN QUINTA DAS CORUJAS Vale do Mondego 6300-095 Faia - Guarda / Portugal www.quintadascorujas.com Wochenplan/

Mehr

Studienreise Hallstatt, Hallein und Wien Die Kelten in Österreich Vom

Studienreise Hallstatt, Hallein und Wien Die Kelten in Österreich Vom arub-ärchäologische Reisen und Bildung Dr. phil. Beate Veil Auguste-Ravenstein-Weg 59 Studienreise Hallstatt, Hallein und Wien Die Kelten in Österreich Vom 15.08.-23.08.2017 Im Herbst 2015 hat das Naturhistorische

Mehr

OMC-Reise nach Istanbul 2.10. 5.10. 2008

OMC-Reise nach Istanbul 2.10. 5.10. 2008 OMC-Reise nach Istanbul 2.10. 5.10. 2008 Flug mit Türkisch Airlines Donnerstag 02.10.08: Wien-Istanbul 18.30 Uhr 21.45 Uhr Sonntag 05.10.08: Istanbul-Wien 16.05 Uhr 17.25 Uhr Wir wohnen im 3* Hotel Green

Mehr

Der 4/2003 Limbacher Bote

Der 4/2003 Limbacher Bote Der 4/2003 Limbacher Bote Oktober 2003 Herausgeber: Limbacher Bürgertreff e. V. Grundweg 7, Tel.: 09122 / 78870 Internet : www.limbacher-buergertreff.de E-Mail : peter.billen@limbacher-buergertreff.de

Mehr

11-tägige Pilger- und Studienreise der Dompfarre St. Stephan nach Israel und Palästina vom 20. bis 30. August 2017

11-tägige Pilger- und Studienreise der Dompfarre St. Stephan nach Israel und Palästina vom 20. bis 30. August 2017 11-tägige Pilger- und Studienreise der Dompfarre St. Stephan nach Israel und Palästina vom 20. bis 30. August 2017 Reiseleitung und Führung: Univ.Prof.Dr. Michael Langer Organisation: Christian Herrlich

Mehr

FEIERN SIE MIT! Silvester 2016/17 AUF DEM GRASHOF. Im Programm enthaltene Leistungen & Zusatzangebote Zimmer und Preise Das Programm im Detail

FEIERN SIE MIT! Silvester 2016/17 AUF DEM GRASHOF. Im Programm enthaltene Leistungen & Zusatzangebote Zimmer und Preise Das Programm im Detail FEIERN SIE MIT! Silvester 2016/17 AUF DEM GRASHOF 2 3 4 Im Programm enthaltene Leistungen & Zusatzangebote Zimmer und Preise Das Programm im Detail 2 I N K L U S I V L E I S T U N G E N Z U S A T Z A N

Mehr

Veranstalter der Reise: Daniel Wiegand, Hauptstadtreisen,Berlin Busunternehmen: Spillmann-Reisen, Bietigheim

Veranstalter der Reise: Daniel Wiegand, Hauptstadtreisen,Berlin Busunternehmen: Spillmann-Reisen, Bietigheim Veranstalter der Reise: Busunternehmen: Vermittler der Reise: Daniel Wiegand, Hauptstadtreisen,Berlin Spillmann-Reisen, Bietigheim Erika Stahl/CDU Stadtverband Marbach Berlin hat durchgehend geöffnet und

Mehr

DZ 214,00 EUR pro Person EZ 240,00 EUR pro Person

DZ 214,00 EUR pro Person EZ 240,00 EUR pro Person Ihr Spezialist im Norden für Tagestouren und Betriebsausflüge Buchungshotline: 036209 / 469 651 Onlinebuchung >> Niedersachsen >> Harz Sporthotel Wernigerode Im Harz hoch hinaus mit Brockentour, Ritterabend

Mehr

BARCELONA... REISEPROGRAMM. 1. Turnus 05.11. 08.11.2015 2. Turnus 12.11. 15.11.2015 3. Turnus 19.11. 22.11.2015 4. Turnus 26.11. 29.11.

BARCELONA... REISEPROGRAMM. 1. Turnus 05.11. 08.11.2015 2. Turnus 12.11. 15.11.2015 3. Turnus 19.11. 22.11.2015 4. Turnus 26.11. 29.11. Städtereisen 2015 BARCELONA......ist die Hauptstadt Kataloniens und zweitgrößte Stadt Spaniens. Das Erscheinungsbild hat der legendäre Architekt Antonio Gaudi entscheidend geprägt. Eine Stadt mit Kunstgenuss

Mehr

Zur Kulturhauptstadt Europas

Zur Kulturhauptstadt Europas Zur Kulturhauptstadt Europas Der Deutsch-Polnische Verein Wiesbaden-Wroclaw reist nach Breslau Reisezeit: 17. (abends) bis 20. Juni 2016 = 3 Tage / 3 Übernachtungen REISEPRGRAMM (Änderungen vorbehalten)

Mehr

SICILIA & PIU DER ITALIEN SPEZIALIST

SICILIA & PIU DER ITALIEN SPEZIALIST SICILIA & PIU DER ITALIEN SPEZIALIST Wir freuen uns darauf, Ihre Ferien so zu organisieren, dass Sie ein Maximum erleben und erfahren. Wir lieben Italien und kennen auch die versteckten Winkel des Landes.

Mehr

6ter Autismusworkshop Baltrum Herbst 2017

6ter Autismusworkshop Baltrum Herbst 2017 6ter Autismusworkshop Baltrum Herbst 2017 Wo : Strandhotel Wietjes / Baltrum Internet : www.wietjes.de Wann : vom 27.10-31.10.2017 Ziel : Kurzurlaub mit Austausch von Informationen zum Thema Partnerschaft.

Mehr

Stockholm. Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tag Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten. Service Hotline Tag.

Stockholm. Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tag Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten. Service Hotline Tag. Städtereise Tag ab 0,00 Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tag Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten Kontakt Rathausstraße 1 Tel.: E-Mail: info@reisecenter-bur.de Übersicht Route Preise &

Mehr

Exkursion nach Malta Februar 2017

Exkursion nach Malta Februar 2017 Exkursion nach Malta 15. 22. Februar 2017 Mit Historikerinnen und Historikern eine Woche lang die Insel Malta erkunden: von steinzeitlichen Tempeln und Ausgrabungen der Römerzeit über den Apostel Paulus

Mehr

Sankt-Petersburg im Winter

Sankt-Petersburg im Winter Sankt-Petersburg im Winter Winter Frühling 2012 / 2013 St. Petersburg 5-bzw. 8-tägige Reise, ab / bis Deutschland im Grundpaket eingeschlossene Leistungen (s. Preise in der Termin-Tabelle): Linienflug

Mehr

beweist, was Qualität heisst! vom Feinsten natürlich mit Domo what else! Formel 1 - GP Barcelona

beweist, was Qualität heisst! vom Feinsten natürlich mit Domo what else! Formel 1 - GP Barcelona Seit über 55 Jahren Freude am Reisen QR-Code scannen beweist, was und Sie erhalten bequem alle Qualität heisst! Informationen. Motor- sport 2017 vom Feinsten natürlich mit Domo what else! Formel 1 - GP

Mehr

Für das gesamte fliegende Personal der Polizei. Auch für Nichtmitglieder! Anlass 25 Jahre BfPP

Für das gesamte fliegende Personal der Polizei. Auch für Nichtmitglieder! Anlass 25 Jahre BfPP B u n d e s v e r e i n i g u n g fliegendes Personal der Polizei e.v. www.bfpp.de Für das gesamte fliegende Personal der Polizei Auch für Nichtmitglieder! Anlass 25 Jahre BfPP Die Feierlichkeiten und

Mehr

Bayerischer Landesjagdverband Busreise Schleswig-Holstein Donnerstag, 02. Oktober bis Sonntag, 05.Oktober Schleswig-Holstein

Bayerischer Landesjagdverband Busreise Schleswig-Holstein Donnerstag, 02. Oktober bis Sonntag, 05.Oktober Schleswig-Holstein Bayerischer Landesjagdverband Busreise Schleswig-Holstein Donnerstag, 02. Oktober bis Sonntag, 05.Oktober 2014 Schleswig-Holstein Das nördlichste Land Deutschlands wartet auf Sie! Schleswig-Holstein, das

Mehr

Der 1/2003 Limbacher Bote

Der 1/2003 Limbacher Bote Der 1/2003 Limbacher Bote Januar 2003 Herausgeber: Limbacher Bürgertreff e. V. Grundweg 7, Tel.: 09122 / 78870 Internet : www.limbacher-buergertreff.de E-Mail : peter.billen@limbacher-buergertreff.de Webmaster

Mehr

eine Adventsreise mit der SG 50PLUS *Aachen und Fluweelengrotte*

eine Adventsreise mit der SG 50PLUS *Aachen und Fluweelengrotte* Mit dem Organisator für Gruppenreisen starten wir eine Adventsreise mit der SG 50PLUS *Aachen und Fluweelengrotte* *mit kleinem Programm* 11. bis 13.12.2013 Fluweelengrotte unterirdischer Weihnachtsmarkt

Mehr

unsere Internetadresse: Eisenbahner Sportverein Pocking

unsere Internetadresse:  Eisenbahner Sportverein Pocking unsere Internetadresse: www.esvpocking.de Eisenbahner Sportverein Pocking Veranstaltungstermine 2013 Vereinsausflug Achensee Arberwanderung Liebe Vereinsmitglieder, in diesem Faltblatt finden Sie alle

Mehr

Glacier-Express. Mit der Bahn durch die Schweiz. Mit der Bahn durch die Schweiz

Glacier-Express. Mit der Bahn durch die Schweiz. Mit der Bahn durch die Schweiz Glacier-Express 6. 11.8.2009 17. 22.9.2009 Mit der Bahn durch die Schweiz Mit der Bahn durch die Schweiz Görresstraße 16 D-80798 München Tel.: 089/2724505 Fax: 0 89/2 72 59 32 Info@expert-reisen.de www.expert-reisen.de

Mehr

St. Petersburg & Karelien 04.08. 16.08.2014

St. Petersburg & Karelien 04.08. 16.08.2014 St. Petersburg & Karelien 04.08. 16.08.2014 REISEVERLAUF (Stand September 2013, Änderungen vorbehalten) 04.08. Ankunft in St. Petersburg Transfer zum Hotel Oktjabrjskaja Abendessen in Eigenregie Stadtrundfahrt

Mehr

Gruppenhaus Olymp Haus-Code Gruppenunterkunft in Nordgriechenland

Gruppenhaus Olymp Haus-Code Gruppenunterkunft in Nordgriechenland Gruppenhaus Olymp Haus-Code 04-34-4020 Gruppenunterkunft in Nordgriechenland 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Previous Next Gruppenhaus Olymp Gruppenreise bis 80 Personen Das Gruppen-Apartment-Haus liegt ca.120 km südlich

Mehr

Feuriger Balaton. - von Wien über Budapest bis Balaton und Puszta -

Feuriger Balaton. - von Wien über Budapest bis Balaton und Puszta - Feuriger Balaton - von Wien über Budapest bis Balaton und Puszta - Busrundreise für den Kreisverband der Landfrauenvereine Gifhorn e.v. mit Frau Margit Wende 18.05. bis 26.05.2016 1. Tag Mittwoch, 18.05.2016

Mehr

DIE AROSER BERGWELT NEU ENTDECKEN ABENTEUER UND SPASS FÜR GROSS UND KLEIN

DIE AROSER BERGWELT NEU ENTDECKEN ABENTEUER UND SPASS FÜR GROSS UND KLEIN DIE AROSER BERGWELT NEU ENTDECKEN ABENTEUER UND SPASS FÜR GROSS UND KLEIN Die Natur bietet noch immer die schönste Kulisse: Willkommen in der Aroser Bergwelt! Egal, ob der Blick dabei aus dem eleganten

Mehr

Pfarreireise 2015 nach Köln-Aachen-Bonn- Kevelaer-Speyer Stadtpfarrei St. Maria Königin Langenthal 30. September 6. Oktober 2015

Pfarreireise 2015 nach Köln-Aachen-Bonn- Kevelaer-Speyer Stadtpfarrei St. Maria Königin Langenthal 30. September 6. Oktober 2015 Pfarreireise 2015 nach Köln-Aachen-Bonn- Kevelaer-Speyer Stadtpfarrei St. Maria Königin Langenthal 30. September 6. Oktober 2015 Köln Kevelaer Aachen Speyer Bonn PROGRAMM 1. Tag, Mittwoch, 30. September

Mehr

Lektion a b c d. TANGRAM aktuell 2 (Lektion 1 4) TANGRAM aktuell 2 (Lektion 5 8) 59 a b c d. 91 a b c d. 82 a b c d. 88 a b c d.

Lektion a b c d. TANGRAM aktuell 2 (Lektion 1 4) TANGRAM aktuell 2 (Lektion 5 8) 59 a b c d. 91 a b c d. 82 a b c d. 88 a b c d. Lektion 1 8 Antwortblatt Name Datum Punkte Einstufung Bemerkungen Bitte markieren Sie Ihre Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort! Beispiel: Ich bin 24 Jahre alt. Und wie alt du?

Mehr

Der 4/2000 Limbacher Bote

Der 4/2000 Limbacher Bote Der 4/2000 Limbacher Bote Oktober 2000 Herausgeber: Limbacher Bürgertreff e. V. Grundweg 7, Tel.: 09122 / 78870 Internet : www.limbacher-buergertreff.de E-Mail : peter.billen@limbacher-buergertreff.de

Mehr

Branko Marolt, Kroatisches Campingverband

Branko Marolt, Kroatisches Campingverband Liebe Freunde, Camper, Es ist eine große Ehre und Freude für mich, der Präsident des kroatischen Camping und Caravaning Verband, zu haben die Möglichkeit, Sie zu der 56. Europa-Rallye einladen zu können.

Mehr

Birkebeiner Rennet Norwegen

Birkebeiner Rennet Norwegen Birkebeiner Rennet Norwegen 15.-19. März 2017, Reiseleitung Sandoz Concept Das Birkebeiner Rennet ist die grösste Langlaufveranstaltung Norwegens. Von Rena nach Lillehammer führt die Strecke im klassischen

Mehr

Ausschreibung & Anmeldung. Quer durch Paris Juli 2013

Ausschreibung & Anmeldung. Quer durch Paris Juli 2013 Ausschreibung & Anmeldung Quer durch Paris 26.-29. Juli 2013 Tag 1 - Freitag Start morgens in Eltville. Wir fahren überwiegend auf Neben- und Bundesstraßen durch die Pfalz und überqueren die Grenze in

Mehr

REISEN. 17. März März 2015 Flugreise nach Barcelona (Spanien) Reiseziel. Hotel Silken Sant Gervasi***

REISEN. 17. März März 2015 Flugreise nach Barcelona (Spanien) Reiseziel. Hotel Silken Sant Gervasi*** REISEN 17. März - 24. März 2015 Flugreise nach Barcelona (Spanien) 8-tägige Flugreise Hotel Silken Sant Gervasi*** inkl. Reiseversicherung ab 875 Euro p.p. Einzelzimmer: +140 Euro Reiseziel Barcelona zählt

Mehr

Wien - Budapest {plusone}

Wien - Budapest {plusone} Wien - Budapest {plusone} Auf den Spuren der alten Donaumonarchie 1 / 6 {besps}schow/budapest{/besps} Schwierigkeitsgrad: Die Radwege am Ufer der Donau sind durchwegs eben. Wir radeln vorwiegend auf asphaltierten,

Mehr

Lapponia Hiihto Langlaufwoche in Lappland Die Herausforderung im Olos Pallas Nationalpark

Lapponia Hiihto Langlaufwoche in Lappland Die Herausforderung im Olos Pallas Nationalpark Lapponia Hiihto Langlaufwoche in Lappland Die Herausforderung im Olos Pallas Nationalpark Saisonabschluss in Lappland! Vom 10.-16. April 2016 findet im Norden Finnlands wieder die Lapponia Skiwoche statt.

Mehr

Reisebeschreibung unserer Rundreise Andalusien Abbildung 1 Panorama der Alhambra in Granada

Reisebeschreibung unserer Rundreise Andalusien Abbildung 1 Panorama der Alhambra in Granada Reisebeschreibung unserer Rundreise Andalusien 23.10. 05.11.2014 Abbildung 1 Panorama der Alhambra in Granada Reisebeschreibung unserer Rundreise Andalusien temperamentvolles Südspanien vom 23.10. 05.11.2014

Mehr

International Police Association Verbindungsstelle Düsseldorf e.v. Einladung 60 Jahre IPA Düsseldorf

International Police Association Verbindungsstelle Düsseldorf e.v. Einladung 60 Jahre IPA Düsseldorf International Police Association Verbindungsstelle Düsseldorf e.v. Einladung 60 Jahre IPA Düsseldorf Liebe IPA Freunde, hiermit laden wir euch ganz herzlich zu unserem Jubiläum vom 15. - 17. April 2016

Mehr

Stiftung Napoleon III Stiftungsreise 2016

Stiftung Napoleon III Stiftungsreise 2016 Stiftung Napoleon III Stiftungsreise 2016 Vom Park Arenenberg zu den Medici - Gärten. Parks und Städte in der Toskana 27. April bis 1. Mai 2016 Liebe Gönner der Stiftung Der Stiftungsrat hat beschlossen,

Mehr

ISTANBUL STADT AUF ZWEI KONTINENTEN

ISTANBUL STADT AUF ZWEI KONTINENTEN ISTANBUL STADT AUF ZWEI KONTINENTEN Unsere individuelle Gruppenreise beinhaltet ein umfangreiches Kultur- und Rahmenprogramm Reisetermin: Mittwoch, 18. September bis Montag, 23. September 2013 6 Tage /

Mehr

Das glauben Sie nie: Ligurien und die Cinque Terre zu atemberaubenden Preisen!!

Das glauben Sie nie: Ligurien und die Cinque Terre zu atemberaubenden Preisen!! Das glauben Sie nie: Ligurien und die Cinque Terre zu atemberaubenden Preisen!! Herbst 2009 Reisezeit 11.10. 15.11.2009 Leistungen: 4 Nächte Halbpension mit Frühstücksbüffet 1 Ganztagsführung Rapallo,

Mehr

Entdeckerreise Vereinigte Arabische Emirate

Entdeckerreise Vereinigte Arabische Emirate Entdeckerreise Vereinigte Arabische Emirate Wir erleben die Emirate hautnah und sehen mit Dubai die am schnellsten wachsende Stadt der Golfregion. Wir staunen über die gigantischen Bauten in den Metropolen

Mehr

MINISTRANTENWALLFAHRT ROM 2015

MINISTRANTENWALLFAHRT ROM 2015 MINISTRANTENWALLFAHRT ROM 2015 Als wir bei unserem Hotel ankamen, bezogen wir gleich die Zimmer, danach erwartete uns ein köstliches Abendessen Anschließend machten wir noch einen Spaziergang zum Petersplatz

Mehr

Anerkannter Bildungsurlaub/ Sprachstudienreise in SIZILIEN 2008 (04.10. 12.10.2008) Italienische Sprache, Kultur und Aktuelles

Anerkannter Bildungsurlaub/ Sprachstudienreise in SIZILIEN 2008 (04.10. 12.10.2008) Italienische Sprache, Kultur und Aktuelles Anerkannter Bildungsurlaub/ Sprachstudienreise in SIZILIEN 2008 (04.10. 12.10.2008) Italienische Sprache, Kultur und Aktuelles Volkshochschule Wetzlar, Steinbühlstr. 5, 35578 Wetzlar Telefon (06441) 994301

Mehr

Tour map. Tour FUJI-IZU für Fortgeschrittene

Tour map. Tour FUJI-IZU für Fortgeschrittene Tour map Tour FUJI-IZU für Fortgeschrittene Geplanter Routenverlauf Routenverlauf (5 Tage) Tag 1 Ankunft am Shizuoka Airport, Bus nach Fujinomiya Hotel TD A Tag 2 Cycle 100km Around Mt. Fuji, Bus to Shuzenji

Mehr

Berghotel. zum Edelacker. Perfekt gebunden. Unsere Verwöhnpakete 2017 zum Erholen und Entspannen

Berghotel. zum Edelacker. Perfekt gebunden. Unsere Verwöhnpakete 2017 zum Erholen und Entspannen Berghotel zum Edelacker Perfekt gebunden Unsere Verwöhnpakete 2017 zum Erholen und Entspannen 2 Willkommen im Weinberghotel Hoch über dem bezaubernden Winzerstädtchen Freyburg dort, wo Landgraf Ludwig

Mehr

150 Jahre SPD UNSER JUBILÄUMSJAHR 2013

150 Jahre SPD UNSER JUBILÄUMSJAHR 2013 150 Jahre SPD UNSER JUBILÄUMSJAHR 2013 EIN INTERESSANTES REISEANGEBOT ZUM DEUTSCHLANDTREFFEN IN BERLIN. www.spd-bezirk-braunschweig.de WIR ERLEBEN 150 JAHRE SPD! REISE ZUM DEUTSCHLANDTREFFEN NACH BERLIN

Mehr

«Club-Reise nach Istanbul»

«Club-Reise nach Istanbul» BPW CLUB ZOFINGEN Business & Professional Women «Club-Reise nach Istanbul» Samstag, 07. September bis Mittwoch, 11. September BPW CLUB ZOFINGEN Business & Professional Women Club-Reise nach Istanbul Angekündigt

Mehr

BILDUNGS- UND KULTURREISE NACH BERLIN - 3B

BILDUNGS- UND KULTURREISE NACH BERLIN - 3B 13. - 14.04.2015 BILDUNGS- UND KULTURREISE NACH BERLIN - 3B Montag Unsere Reise startete um 08:00 Uhr in Innsbruck, von wo aus wir gemeinsam mit Frau Mag a Marisa Wimmer und Burgi Kofler dann mit dem Fernbus

Mehr

TTV Ettlingenweier 1980 e. V.

TTV Ettlingenweier 1980 e. V. TTV Ettlingenweier 1980 e. V. ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Einladung zum Vereinsausflug Großzöberitz Berlin - Leipzig

Mehr

Aktuelles Programm. HATHA YOGA 2017 Krankenkassenanerkennung! Neue Kurse Termine à 90 Min. 150

Aktuelles Programm. HATHA YOGA 2017 Krankenkassenanerkennung! Neue Kurse Termine à 90 Min. 150 Aktuelles Programm HATHA YOGA 2017 Krankenkassenanerkennung! Neue Kurse 09.01. 06.04. 2017 12 Termine à 90 Min. 150 Montag Yoga für alle Interessierten 18.00-19.30 Uhr Dienstag Yoga für Frauen (Beckenboden

Mehr

2. Reise vom (Reiseleitung M. Hirsch)

2. Reise vom (Reiseleitung M. Hirsch) und nun zu unserer diesjährigen Reise nach Rom; aufgrund der großen Nachfrage zu zwei unterschiedlichen Reisezeiten: 1. Reise vom 06. 12.04.2013 (Reiseleitung B. Wedemeyer) und 2. Reise vom 15. 21.04.2013

Mehr

Gesellschaftstanz - Berichte

Gesellschaftstanz - Berichte Gesellschaftstanz - Berichte Gesellschaftstanz - Maitanz 2015 Sonntag, den 12. April 2015 um 17:36 Uhr Öffentlicher Mai-Tanz in Mering Dazu wollen wir Sie - Ihre Freunde und Bekannten - herzlich einladen.

Mehr

Reiseverlauf Puyuhuapi All Inclusive

Reiseverlauf Puyuhuapi All Inclusive Reiseverlauf Puyuhuapi All Inclusive Reiseverlauf: Tag 1 Ankunft Puyuhuapi Lodge & Spa Sie werden entweder am Flughafen Balmaceda, in der Stadt Coyhaique oder am Hafen Puerto Chacabuco empfangen und haben

Mehr

Kulturstadt Barcelona

Kulturstadt Barcelona SERVRAIL GmbH Postfach 335 3027 Bern / Schweiz Telefon 031 311 89 51 E-Mail info@servrail.ch Web www.servrail.ch Kulturstadt 9. - 13. März und 5. - 9. Oktober 2017 (5 Tage) Die grossartige Kunst- und Kulturstadt,

Mehr

Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt Europas 2016 und zur Königsstadt an der Weichsel

Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt Europas 2016 und zur Königsstadt an der Weichsel ReiseKunst GmbH Große Gildewart 27 49074 Osnabrück Telefon 0541/25561 Telefax 0 541/25591 info@reise-kunst.de www.reise-kunst.de Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt

Mehr

Flugservice Sömmerda GmbH Ausschreibung 01/2016 HAMBURG. Freitag, den ab 14:00 Uhr - vom Flugplatz Sömmerda

Flugservice Sömmerda GmbH Ausschreibung 01/2016 HAMBURG. Freitag, den ab 14:00 Uhr - vom Flugplatz Sömmerda Flugservice Sömmerda GmbH Ausschreibung 01/2016 Liebe/r Fliegerfreund/e, Dermsdorf, den 07.01.2016 unser nächster Ausflug führt uns nach HAMBURG UND DAS ERWARTET UNS: Hier einige Informationen: Abflug:

Mehr

EUROPAS HOHER NORDEN. Weihnachten und Silvester im Hotel Kalevala

EUROPAS HOHER NORDEN. Weihnachten und Silvester im Hotel Kalevala EUROPAS HOHER NORDEN Nordic by Nature & Culture Weihnachten und Silvester im Hotel Kalevala Donnerstag 22. Dezember Anreise zum Weihnachtsaufenthalt nach Finnland, Ankunft am Flughafen in Kajaani und Transfer

Mehr

schon längst seinen Prunk verloren hat, das hunderttürmige Prag bewahrt sich noch immer seinen Zauber, der wohl jeden Besucher bewundert.

schon längst seinen Prunk verloren hat, das hunderttürmige Prag bewahrt sich noch immer seinen Zauber, der wohl jeden Besucher bewundert. Prag Das Start Hotel befindet sich in einer der schönsten Städten Europas - in der Stadt, durch die die Geschichte des Alten Kontinents durchgegangen ist und wo wir heute der einmaligen Atmosphäre der

Mehr

Kirchenchorausflug 2011 der Pfarre St. Nikolaus in Lech am Arlberg

Kirchenchorausflug 2011 der Pfarre St. Nikolaus in Lech am Arlberg Kirchenchorausflug 2011 der Pfarre St. Nikolaus in Lech am Arlberg Termin: Donnerstag, 2. Juni (Christi Himmelfahrt) bis Sonntag, 5. Juni Busunternehmen: Unterkunft: Augustiner Chorherrenstift Reichersberg

Mehr

Sylt 20. bis 24. April Deutschlands nördlichste Insel besuchen, würzige Nordseeluft schnuppern, tief entspannen und das Meer genießen

Sylt 20. bis 24. April Deutschlands nördlichste Insel besuchen, würzige Nordseeluft schnuppern, tief entspannen und das Meer genießen August 2015 Sylt 20. bis 24. April 2016 Deutschlands nördlichste Insel besuchen, würzige Nordseeluft schnuppern, tief entspannen und das Meer genießen Es gibt Gewohnheiten, die sollte man ablegen. Aber

Mehr

Posen, Krakau, Warschau, Breslau: Rundreise

Posen, Krakau, Warschau, Breslau: Rundreise Posen, Krakau, Warschau, Breslau: Rundreise 7-tägige Gruppenreise / Rundreise für Kultur- und Stadtliebhaber - ab 279 * (DZ, je Pers.) Städte, Kultur und Religion: Sie führen Ihre Gäste, die Interesse

Mehr

38. Toblach-Cortina, zwei Volksläufe im Herzen der Dolomiten

38. Toblach-Cortina, zwei Volksläufe im Herzen der Dolomiten 38. Toblach-Cortina, zwei Volksläufe im Herzen der Dolomiten Entlang dem ehemaligen Bahndamm auf der Strecke der Tour de Ski Nicht erst durch die jährlich stattfindende Tour de Ski haben sich die Dolomiten

Mehr

* Preise gelten pro Person. Buchbar nach Verfügbarkeit.

* Preise gelten pro Person. Buchbar nach Verfügbarkeit. E N TS ARRANGEM in Northeim Erlebnisreiche Tage. Entdeckerpauschale (Hotel Schere) Entdecken Sie Northeim und seine herrliche Mittelgebirgsregion mit den benachbarten Fachwerkstädten Einbeck, Osterode,

Mehr

Documenta 14 in Kassel und Athen

Documenta 14 in Kassel und Athen Documenta 14 in Kassel und Athen Die Documenta gilt als weltweit größte Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Am 10. Juni 2017 beginnt sie in Kassel, eröffnet wird sie jedoch bereits am 8. April und zwar

Mehr

Jogaferien am Meer DEINE AUSZEIT VOM ALLTAG MIT VERSCHIEDENEN AKTIVITÄTEN. 28. Mai 3. Juni 2017 im Seven Hostal, Cala Millor, Mallorca

Jogaferien am Meer DEINE AUSZEIT VOM ALLTAG MIT VERSCHIEDENEN AKTIVITÄTEN. 28. Mai 3. Juni 2017 im Seven Hostal, Cala Millor, Mallorca Jogaferien am Meer DEINE AUSZEIT VOM ALLTAG MIT VERSCHIEDENEN AKTIVITÄTEN 28. Mai 3. Juni 2017 im Seven Hostal, Cala Millor, Mallorca Tägliche Yogaklassen, Wanderungen, Aktiv-Programm nach Möglichkeiten

Mehr

Mit dem RAD auf den Spuren der Götter. pro Person im DZ Fr. 1' '220.- Zuschlag Einerzimmer

Mit dem RAD auf den Spuren der Götter. pro Person im DZ Fr. 1' '220.- Zuschlag Einerzimmer SIZILIEN Mit dem RAD auf den Spuren der Götter Termine: 28.04.2007 SIW1 Sa. 07.04. Sa. 14.04.2007 SIW3 Sa. 06.10. Sa. 13.10.2007 SIW4 Sa. 20.10. Sa. 27.10.2007 SIW2 Sa. 21.04. Sa. Start u. Ziel Palermo,

Mehr

Kultur- und Studienreise nach Krakau Breslau - Görliz - Dresden

Kultur- und Studienreise nach Krakau Breslau - Görliz - Dresden Kultur- und Studienreise nach Krakau Breslau - Görliz - Dresden Blick auf die Kathedrale von Wawel in Krakau 09. 15. Mai 2010 Geplanter Reiseablauf 1.Tag: Anreise Vormittags Flug mit Germanwings vom Flughafen

Mehr

Go East Reisen. Ihr Ost-Europa und Asien Reisespezialist Bahrenfelder Chaussee Hamburg Tel: 040/ Fax: 040/

Go East Reisen. Ihr Ost-Europa und Asien Reisespezialist Bahrenfelder Chaussee Hamburg Tel: 040/ Fax: 040/ 1 Go East Reisen Ihr Ost-Europa und Asien Reisespezialist Bahrenfelder Chaussee 53 22761 Hamburg Tel: 040/896909-0 Fax: 040/894940 info@go-east.de Baltikum 8-tägige Klassische Rundreise light Ab Preis:

Mehr