COMbricks - Monitoring, Networking and Control. PROFIBUS und PROFINET Technologie

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "COMbricks - Monitoring, Networking and Control. PROFIBUS und PROFINET Technologie"

Transkript

1 COMbricks - Monitoring, Networking and Control PROFIBUS und PROFINET Technologie

2 COMbricks Monitoring, Networking and Control Copyright 2012 PROCENTEC Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Broschüre darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Herausgebers in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen elektronischen oder mechanischen Mitteln, durch Fotokopie, Aufzeichnung oder auf anderem Wege vervielfältigt, in einem Datenbanksystem gespeichert oder übertragen werden. ProfiCore, ProfiTrace und COMbricks sind eingetragene Marken von PROCENTEC. Andere Produktoder Firmennamen sind oder sind eventuell eingetragene Marken und sind Eigentum ihrer jeweiligen Unternehmen. Haftungsausschlusserklärung Der Inhalt dieses Katalogs wird regelmäßig überprüft. Eventuell notwendige Korrekturen werden in der folgenden Anlage berücksichtigt. 2 COMbricks - Monitoring, Networking and Control

3 COMbricks COMbricks das erste PROFIBUS und PROFINET basierte Automatisierungssystem, das Netzwerkkomponenten und dauerhafte Überwachung mit ProfiTrace und Remote E/A vereint. COMbricks ist ein modulares System, das eine Mischung aus Automatisierungskomponenten auf einer Backplane erlaubt. Ein Repeater Modul kann beispielsweise neben einem PROFIBUS Slave eingesetzt werden, während gleichzeitig in einem Webbrowser über das Ethernet der Zustand der Installation durch ein ProfiTrace OE gewartet werden kann. <Anwendungen und Lösungen Modularer PROFIBUS Repeater und Lichtwellenleiter Backbone Dauerhaftes PROFIBUS Monitoring mit ProfiTrace und Oszilloskop Automatisierter Responder auf Bus-Probleme mit Relais Asset Management Ethernet Gateway für CommDTM Transparenter PROFIBUS Daten Hub (Repeater, Lichtwellenleiter, PROFIBUS PA, RS 485-IS, DP Slave) <Produkteigenschaften Leistungsstarker Web Server Hot Swap und erweiterbar Steuert bis zu 32 Module an (10 Repeater Module) Große Auswahl an Modulen verfügbar ProfiTrace OE zum Überwachen von 4 Netzwerken COMbricks - Monitoring, Networking and Control 3

4 COMbricks - Monitoring, Networking and Control <Gesamtübersicht Mit COMbricks hat der Benutzer zahlreiche Infrastruktur- und Interface-Elemente zur Auswahl, um daraus ein verlässliches industrielles Netzwerk zu schaffen. Die komplette Infrastruktur kann über Ethernet fernüberwacht werden. Gesamtübersicht der COMbricks Familie <Monitoring Dauerhaftes und zeitgleiches Überwachen von bis zu 4 PROFIBUS Netzwerken ist ein starkes Feature der COMbricks. Weltweite Projekte und eine Knappheit an (qualifizierten) technischen Mitarbeitern verursachen erhebliche Kapazitätsprobleme. COMbricks bieten die Lösung durch Überwachung der PROFIBUS Installationen über das Internet und alarmieren den Benutzer per . Das Monitoring und die Protokollierung werden von den Repeater Modulen übernommen, die in die Backplane eingesteckt sind. COMbricks ist das erste System, das Busmonitor und Oszilloskop in die Netzwerkkomponenten integriert. Die Implementierung der COMbricks Repeater bedeutet eine automatische Verfügbarkeit von ProfiTrace OE. Oszilloskop-Bilder von jedem Netzwerk, Segment und Bauteil 4 COMbricks - Monitoring, Networking and Control

5 COMbricks - Monitoring, Networking and Control Ein Webserver mit einer ProfiTrace Oberfläche visualisiert die Informationen in einem verständlichen Format (ProfiTrace OE). Durch den Webbrowser wird KEINE zusätzliche Software benötigt und eine konstante Verbindung zwischen einem PC und den COMbricks ist NICHT erforderlich. Eine brandneue Funktionalität des ProfiTrace OE ist die Baugruppen Lokalisierung. Sie gibt einen detaillierten Überblick darüber, an welchem Repeater Segment der Slave angeschlossen ist. <Modulare PROFIBUS Repeater Die aktuelle Entwicklung bei PROFIBUS Projekten ist es, Repeater-Segmentierung, Lichtwellenleiter und ProfiHubs zu nutzen, um Verkabelungsfehler wie Kurzschlüsse, EMV etc. abzufangen. Mit den COMbricks fügen Sie ein weiteres wichtiges Element hinzu; die Bildung modularer und zuverlässige Repeater Hubs, die mit einem dauerhaft internen ProfiTrace gewartet werden können. COMbricks basiert auf einer Backplane, in welche 10 Hot Swap Repeater Module mit je 2 Kanälen eingebaut werden können (20 galvanisch isolierte transparente Segmente). Jeder Kanal kann 31 Baugruppen und bis zu 1200 Meter Kabellänge bewältigen (hängt von der Baudrate ab). Anpassbare Repeater Konfigura onen <Redundanz Die Busredundanz-Technologie der Repeater Module ist hochentwickelt. Ein redundantes System kann aus bis zu 10 parallelen Kabeln gebildet werden. Diese Architektur unterstützt eine extrem hohe Verfügbarkeit. Die meisten Redundanzlösungen erlauben nur 2 Kabel. Hochentwickelte redundante Anwendungen COMbricks - Monitoring, Networking and Control 5

6 COMbricks - Monitoring, Networking and Control Head Station Typ 1C Head Station Typ 1A Die Kopfstation ist das grundlegende Element der COMbricks und muss immer auf der linken Seite der Backplane Sockel eingebaut werden. Typ 1C hat ein inte-griertes ProfiTrace, das 4 PROFIBUS Netzwerke überwachen kann und Live Streaming mit der ProfiTrace 2 Software unterstützt. Die Kopfstation ist das grundlegende Element der COMbricks und muss immer auf der linken Seite der Backplane Sockel eingebaut werden. Typ 1A enthält nur den Basis Web Server, kann aber auf Typ 1C upgegradet werden, um ProfiTrace zu aktivieren. Steuert 32 Module (10 High-Speed Module) Redundante Stromversorgung μsd Kartenleser für 32 GB Ethernet 10 / 100 Mbps Link Speed Protokolle: HTTP, FTP, SMTP, TELNET, SNMP, CommDTM Web Server mit ProfiTrace Überwacht 4 Netzwerke Status aller Module Live Liste Statistiken Nachrichtenaufzeichnung und Telegrammaufzeichnung bei PROFIBUS Ereignissen Systemlog Steuert 32 Module (10 High-Speed Module) Redundante Stromversorgung μsd Kartenleser für 32 GB Ethernet 10 / 100 Mbps Link Speed Protokolle: HTTP, FTP, SMTP, TELNET, SNMP, CommDTM Basis Web Server Status aller Module Systemlog Power supply Betriebsspannung: 10.8 bis 26.4 VDC Backplane Stromstärke: 2.5 A Energieversorgung Betriebsspannung: 10.8 bis 26.4 VDC Backplane Stromstärke: 2.5 A COMbricks - Monitoring, Networking and Control

7 COMbricks - Monitoring, Networking and Control 1 Kanal RS 485 SCOPE Repeater 1 Kanal RS 485 Repeater 2 Kanal RS 485 Repeater 1 Kanal RS 485 PROFIBUS SCOPE Repeater Modul mit integriertem Qualitäts-Oszilloskop für bis zu 12 Mbps mit Diagnose LEDs und Redundanz-Funktion. Die Busverbindung wird durch Schraubklemmen und einem zusätzlichem DB9 Anschluss ermöglicht. 1 Kanal Standard RS 485 PROFIBUS Repeater Modul für bis zu 12 Mbps mit Diagnose LEDs und Redundanz-Funktion. Die Busverbindung wird durch Schraubklemmen und einem zusätzlichem DB9 Anschluss ermöglicht. 2 Kanal Standard RS 485 PROFIBUS Repeater Modul für bis zu 12 Mbps mit Diagnose LEDs und Redundanz-Funktion. Die Busverbindung wird durch Schraubklemmen und einem zusätzlichem DB9 Anschluss ermöglicht. 1 Buskanal 31 Geräte pro Kanal 1200 m (hängt von der Übertragungsgeschwindigkeit ab) Unbegrenzte Kaskadierung Terminierungsschalter Schraubklemmen und 1 DB9 Anschluss Protokoll PROFIBUS transparent 9.6 kbps - 12 Mbps 2 Bit Verzögerungszeit Keine Adresse benötigt Bus Redundanz (umschaltbar) Status LEDs SCOPE Frequenz: 192 MS/s Auflösung: 50 mv Differenzbereich: bis V Web Server Oszilloskop Bilder Last, Min, Max Bussignale Balkendiagramme angeschlossener Geräte -Benachrichtigung bei Fehlern Backplane 4 Netzwerke max. 10 Module (in den ersten 10 Steckplätzen) 500 ma Stromverbrauch 1 Buskanal 31 Geräte pro Kanal 1200 m (hängt von der Übertragungsgeschwindigkeit ab) Unbegrenzte Kaskadierung Terminierungsschalter Schraubklemmen und 1 DB9 Anschluss Protokoll PROFIBUS transparent 9.6 kbps - 12 Mbps 2 Bit Verzögerungszeit Keine Adresse benötigt Bus Redundanz (umschaltbar) Status LEDs Backplane 4 Netzwerke 10 Module in den ersten 10 Slots 200 ma Stromverbrauch 2 Buskanäle 31 Geräte pro Kanal 1200 m (hängt von der Übertragungsgeschwindigkeit ab) Unbegrenzte Kaskadierung Terminierungsschalter Schraubklemmen und 1 DB9 Anschluss Protokoll PROFIBUS transparent 9.6 kbps - 12 Mbps 2 Bit Verzögerungszeit Keine Adresse benötigt Bus Redundanz (umschaltbar) Status LEDs Backplane 4 Netzwerke 10 Module in den ersten 10 Slots 300 ma Stromverbrauch COMbricks - Monitoring, Networking and Control 7

8 COMbricks - Monitoring, Networking and Control PROFINET PND-001 Modul 8 Kanal Digital Output 0.5A-24VDC 4 Kanal Relais Modul 5A-230VAC Das COMbricks PROFINET Modul ermöglicht mehrere Querverbindungen zwischen anderen PROFINET Modulen. Gleichzeitig kann der Nutzer das PROFINET Modul dazu benutzen, E/A Module anzusteuern, die von einer SPS (PROFINET Controller) überwacht werden und im Datenaustausch mit dem PROFINET Modul stehen. PROFINET 1ms Netzwerk Zykluszeit 204 Bytes bei Eingabe und 204 Bytes bei Ausgabe Gerätename mit DCP oder Hardware Rotations Switch Anschlüsse Switch mit 2 Ports (RJ45) Backplane nicht verbunden mit den PB-Netzwerken max. 10 Module (in den ersten 10 Steckplätzen) Standard 8 Kanal Digital Output Modul für 24 VDC mit 0.5 A pro Kanal. Kann über einen Web Server gesteuert werden (Output Steuerungs Menü), DP Slave oder PROFINET IO Device. Passend für 0.5 A 24 VDC. Digital outputs (DO) 8 DOs auf 1 Connector 0.5 A pro DO (direktes Laden) 15 bis 30 VDC (abhängig von der unterstützen Spannung) Ohm Verlust pro Digitalem Output DO Anschlüsse 10 Stecker < 1.5 mm 2 Drahtdurchmesser Litzen- oder Kerndraht DO Energie-Anschluss 3 Stecker < 2.5 mm 2 Drahtdurchmesser Litzen- oder Kerndraht Web Server Jeder Kanal kann angepasst werden Manuelles ON/OFF Timer ON/OFF Ereignis: Wiederholungen, Verluste, Busspannung zu niedrig, etc. Backplane 32 Module 290 ma Stromverbrauch Standard 4 Kanal Relais Modul mit Schließer- (Normally Open - NO) und Öffner- (Normally Closed - NC) Kontakten. Kann über einen Web Server gesteuert werden (Output Steuerungs Menü), DP Slave oder PROFINET IO device. Passend für 5 A VAC. Relais 4 Relais (NO und NC) 5 A VAC pro Relais 300 mohm Widerstand Umschaltungen bei 5 A 230 VAC Anschlüsse 3 Anschlüsse pro Connector < 2.5 mm 2 Drahtdurchmesser Litzen- oder Kerndraht Web Server Jeder Kanal kann angepasst werden Manuelles ON/OFF Timer ON/OFF Ereignis: Wiederholungen, Verluste, Busspannung zu niedrig, etc. Backplane 32 Module 225 ma Stromverbrauch COMbricks - Monitoring, Networking and Control

9 Notizen COMbricks - Monitoring, Networking and Control 9

10 Notizen 10 COMbricks - Monitoring, Networking and Control

11 Notizen COMbricks - Monitoring, Networking and Control 11

12 Unsere Produktexperten beraten Sie gerne und umfassend, welches Produkt für Ihren Anwendungsfall am besten geeignet ist. Weitere Broschüren finden Sie auf unserer Homepage im Bereich Info-Center/Broschüren. Systemvertrieb Süd (PLZ 7/8) Eduard Werner Tel. +49 (0) Fax +49 (0) Systemvertrieb Nord (PLZ 5/6) Carsten Swientek Tel. +49 (0) Fax +49 (0) Alexander Bürkle GmbH & Co. KG Robert-Bunsen-Straße Freiburg 12 COMbricks - Monitoring, Networking and Control

COMbricks - Monitoring, Networking and Control PROCENTEC. Die PROFIBUS und PROFINET Spezialisten

COMbricks - Monitoring, Networking and Control PROCENTEC. Die PROFIBUS und PROFINET Spezialisten PROCENTEC Die PROFIBUS und PROFINET Spezialisten COMbricks Monitoring, Networking and Control Copyright 2012 PROCENTEC Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Broschüre darf ohne vorherige schriftliche

Mehr

ComBricks Monitoring, Networking and Control

ComBricks Monitoring, Networking and Control PROCENTEC ComBricks Monitoring, Networking and Control ComBricks ComBricks ist das erste PROFIBUS basierte Automatisierungssystem, das Netzwerkkomponenten und per ma nente Überwachung mit ProfiTrace vereint.

Mehr

PROFINET Tools - Monitoring und Diagnose. PROFIBUS und PROFINET Technologie

PROFINET Tools - Monitoring und Diagnose. PROFIBUS und PROFINET Technologie PROFINET Tools - Monitoring und Diagnose PROFIBUS und PROFINET Technologie PROFINET Tools Monitoring und Diagnose für PROFINET Copyright 2012 PROCENTEC Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Broschüre

Mehr

PROFIBUS Netzwerkkomponenten. PROFIBUS und PROFINET Technologie

PROFIBUS Netzwerkkomponenten. PROFIBUS und PROFINET Technologie PROFIBUS Netzwerkkomponenten PROFIBUS und PROFINET Technologie PROFIBUS Netzwerkkomponenten PROFIBUS-Produkte Copyright 2011 PROCENTEC Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Broschüre darf ohne vorherige

Mehr

PROFINET Tools - Monitoring und Diagnose PROCENTEC. Die PROFIBUS und PROFINET Spezialisten

PROFINET Tools - Monitoring und Diagnose PROCENTEC. Die PROFIBUS und PROFINET Spezialisten PROFINET Tools - Monitoring und Diagnose PROCENTEC Die PROFIBUS und PROFINET Spezialisten PROFINET Tools Monitoring und Diagnose für PROFINET Copyright 2012 PROCENTEC Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil

Mehr

ProfiHubs Robuste PROFIBUS Netzwerkkomponenten

ProfiHubs Robuste PROFIBUS Netzwerkkomponenten ProfiHubs Robuste PROFIBUS Netzwerkkomponenten Die ProfiHub Familie Die ProfiHub Familie besteht aus fortschrittlichen, flexiblen und robusten Netzwerkkomponenten für PROFIBUS- DP-Installationen. Damit

Mehr

Remote I/O & Feldbus Status und Zukunft Michael Hagen R. STAHL Schaltgeräte GmbH. 26. Jan 2005

Remote I/O & Feldbus Status und Zukunft Michael Hagen R. STAHL Schaltgeräte GmbH. 26. Jan 2005 Remote I/O & Feldbus Status und Zukunft Michael Hagen R. STAHL Schaltgeräte GmbH 26. Jan 2005 Darüber will ich sprechen: Ethernet (proprietär) Cntrl I/O I/O I/O Bus IE Modbus Profibus DP Device/ControlNet

Mehr

COMbricks Repeater Module

COMbricks Repeater Module Detaillierte Kanal Struktur Bestromte Terminierung Term. Switch A B AUS Netzwerk Selektor Isolation Schaltkreis RS 485 Schaltkreis A B EIN 1 2 3 4 4 PROFIBUS Netzwerke (Backplane) NW0/NW1 DGND Isolierte

Mehr

PROFIBUS und PROFINET Schulungen. PROFIBUS und PROFINET Technologie

PROFIBUS und PROFINET Schulungen. PROFIBUS und PROFINET Technologie PROFIBUS und PROFINET Schulungen PROFIBUS und PROFINET Technologie PROFIBUS und PROFINET Schulungen Qualität durch Expertenwissen Copyright 2012 PROCENTEC Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Broschüre

Mehr

ET-7000 / PET-7000 Prozess-E/A-Module mit Ethernet-Interface

ET-7000 / PET-7000 Prozess-E/A-Module mit Ethernet-Interface Allgemeine Informationen ET-7000 / PET-7000 Prozess-E/A-Module mit -Interface Web-basierte E/A-Module Web-Server / Web-HMI integriert Unterstützt TCP/IP Die web-basierten E/A-Module der (P)ET- 7000 Serie

Mehr

Produktübersicht OPTO 22 Systeme

Produktübersicht OPTO 22 Systeme SNAP-PAC-S1 PAC Controller Ethernet Ethernet Controller, ohne E/A-Ebene, redundantes 10/100Mbit Ethernet (2x RJ45-Anschluß), schnelle 32Bit CPU mit integr. FPU, 2x RS232 (1x mit Handshake + PPP-Support),

Mehr

ET 7000 / PET 7000 Serie Prozess E/A Module mit Ethernet Interface

ET 7000 / PET 7000 Serie Prozess E/A Module mit Ethernet Interface Allgemeine Informationen ET-7000 & PET-7000 ET 7000 / PET 7000 Serie Prozess E/A Module mit Interface Web basierte E/A Module Web Server / Web HMI integriert Unterstützt TCP/IP Die web basierten E/A Module

Mehr

Handbuch GSM/SMS Modul E-Mail V 0.3

Handbuch GSM/SMS Modul E-Mail V 0.3 & Handbuch GSM/SMS Modul E-Mail V 0.3 Stand: Oktober 2013 Alle softwarebezogenen Beschreibungen beziehen sich auf die Software V1279. Wir empfehlen bei älteren Versionen das System upzudaten. Kleine Abweichungen

Mehr

Das Saia PCD Kommunikationskonzept "Einführung"

Das Saia PCD Kommunikationskonzept Einführung 1 Das Saia PCD Kommunikationskonzept "Einführung" Inhalt - S-Net -> Das Saia PCD Kommunikationskonzept - Die Saia Netze - Die Saia S-Net Bandbreiten - Saia S-Net erweitert für andere Netze - Seriel S-Net

Mehr

VIPA Connectivity. für PROFIBUS & PROFINET. www.vipa.com

VIPA Connectivity. für PROFIBUS & PROFINET. www.vipa.com VIPA Connectivity für & PROFINET www.vipa.com Stecker - optimiertes Geh use - verbesserte Isolation - beste Kontakteigenschaften PWR TxD Term ERR 0 45 90 auch ohne LED s erhältlich Art.Nr. 972-0DP30 Art.Nr.

Mehr

Ein leistungsstarker Performer

Ein leistungsstarker Performer www.optoma.de Chameleon GB-200 Image blending und Warping Prozessor Ein leistungsstarker Performer Intuitives und leistungsstarkes Blending und Warping Schwarzwert-Einstellung Multi-Region Farbkorrektur

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 PROFI-Gateways 2 / 1 Master, PROFI-slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle elektronische (Abbildung ähnlich) Sichere Ausgänge werden

Mehr

Konzept der neuen I M1( M2 ) Ex ia I CPU inklusiv Farbdisplay, Switch, usw.

Konzept der neuen I M1( M2 ) Ex ia I CPU inklusiv Farbdisplay, Switch, usw. Konzept der neuen I M1( M2 ) Ex ia I CPU inklusiv Farbdisplay, Switch, usw. Diekmann 12 / 2010 TFT Farb display 4x4 Tastatur CPU adress Operation mode Status CPU ZM22 ZM51 CAN Bus Profibus Slave RS485

Mehr

MINI-USB-DMX-INTERFACE. Bedienungsanleitung

MINI-USB-DMX-INTERFACE. Bedienungsanleitung MINI-USB-DMX-INTERFACE Bedienungsanleitung MINI-USB-DMX-INTERFACE 2 Beschreibung Das Mini-USB-DMX-Interface ist ein Adapterkabel das sehr einfach die Steuerung von DMX-fähigen Geräten über den PC ermöglicht.

Mehr

E-Line Remote IOs Zentrale oder dezentrale Automation

E-Line Remote IOs Zentrale oder dezentrale Automation -485 mit galvanischer Trennung Datenblatt www.sbc-support.com Datenblatt www.sbc-support.com E-Line Remote IOs ote IOs Zentrale oder dezentrale Automation le Automation auf kleinstem der RaumUnterverteilung

Mehr

1. Juli 2014. Hybrid Bus System: PCI-Bus, Feldbus und Punkt-Punktverbindungen mit GB Ethernet, SATA,

1. Juli 2014. Hybrid Bus System: PCI-Bus, Feldbus und Punkt-Punktverbindungen mit GB Ethernet, SATA, Hybrid Bus System: PCI-Bus, Feldbus und Punkt-Punktverbindungen mit GB Ethernet, SATA, USB sowie PCIe Trenew Electronic AG 5 unabhängige Bereiche mit viel Synergie-Potential: Distributor + Hersteller Embedded

Mehr

für POSIDRIVE FDS 4000

für POSIDRIVE FDS 4000 AS-Interface Ankopplung für Frequenzumrichter POSIDRIVE FDS 4000 Dokumentation Vor der Inbetriebnahme unbedingt diese Dokumentation, sowie die Montage- und Inbetriebnahmeanleitung für POSIDRIVE FDS 4000

Mehr

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) :

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : 6. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 CDC 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 RI DB 9M EX-6032 7. Technische Daten

Mehr

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker 7. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 DCD 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 DB 9M EX-6031 8. Technische Daten Stromanschluss: 5V

Mehr

StarterKit Embedded Control SC13 + DK51. From the electronic to the automation

StarterKit Embedded Control SC13 + DK51. From the electronic to the automation SC13 + DK51 From the electronic to the automation 21.10.2005 No. 1 /14 Entwicklungssystem für Embedded Controller Applikationsspezifische Komponenten ergänzen. Ethernet-Anbindungen seriellen Schnittstellen

Mehr

Diese Checkliste kann für die schematische Prüfung und Inbetriebnahme verwendet werden.

Diese Checkliste kann für die schematische Prüfung und Inbetriebnahme verwendet werden. DP Segment Check Beschreibung: Diese Checkliste beschreibt die Prüfung der Verkabelung und des elektrischen Signals eines einzelnen DP Segmentes. Zusätzlich ist diese Checkliste in anderen Segmenten zu

Mehr

AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway mit Control III-Funktionalität

AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway mit Control III-Funktionalität AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway 1 Master, PROFINET-Slave AS-i Safety sslave über PROFIsafe melden AS-i Safety Ausgangsslave über PROFIsafe schreiben Bis zu 31 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise

Mehr

PROFIBUS-DP / INTERBUS-S / CAN-OPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH

PROFIBUS-DP / INTERBUS-S / CAN-OPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH PROFIBUSDP / INTERBUSS / CANOPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH Die erweiterbaren modularen Slaves für Multimach entsprechen der gleichen Philosophie der absoluten Modularität des Multimach Systemes. Es gibt

Mehr

5. Digitale Schnittstellen und Vernetzung im Überblick

5. Digitale Schnittstellen und Vernetzung im Überblick 5. Digitale Schnittstellen und Vernetzung im Überblick 5.1 Schnittstellen für Computerperipherie speziell: USB, FireWire 5.2 Drahtgebundene Netztechnologien z.b. Ethernet, ATM 5.3 Drahtlose Netztechnologien

Mehr

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP 1und Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP Anwendung Das Modul 2020 von EAP ist ein I/O System bestehend aus einem Basismodul mit, 4 Tasten und Mikro-SD Kartenslot,

Mehr

EX-6030. RS-232 zu Ethernet / IP. Din Rail Kit (EX-6099) Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten

EX-6030. RS-232 zu Ethernet / IP. Din Rail Kit (EX-6099) Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten 7. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 bis 4) : Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 CDC 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 RI 8. Technische Daten Stromanschluss:

Mehr

epowerswitch 4 Produktdatenblatt

epowerswitch 4 Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist eine Steckdosenleiste für professionelle Ansprüche. Die 4 länderspezifischen Steckdosen lassen sich über den integrierten Webserver komfortabel schalten und verwalten. Zahlreiche

Mehr

4 Remote I/O. Remote I/O System Allgemeines

4 Remote I/O. Remote I/O System Allgemeines 4 Remote I/O 03480E00 IS1 ist außergewöhnlich einfach anzuwenden: Ein CPU & Power Modul und mehrere Input/Output Module werden auf die BusRail (35 mm DIN Schiene) geschnappt. Das einzigartige, speziell

Mehr

Vertikale Integration Was bedeutet das eigentlich?

Vertikale Integration Was bedeutet das eigentlich? Vertikale Integration Was bedeutet das eigentlich? Verwaltung Beschaffung Lieferung Wartung Planung Produktion Ihr Referent! Alexander Bormann! Phoenix Contact GmbH & Co KG! Produktbereich Automatisierung!

Mehr

Web@SPS V3 WEB BASED AUTOMATION

Web@SPS V3 WEB BASED AUTOMATION Web@SPS V3 WEB BASED AUTOMATION Beschreibung Das Web@SPS ist eine freiprogrammierbare Steuerung (SPS), mit der Besonderheit, dass dieses Gerät auf Basis eines PCs mit einem 80186 Prozessor aufgebaut ist.

Mehr

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl M2M Industrie Router mit freier Modemwahl Firewall VPN Alarm SMS / E-Mail Linux Webserver Weltweiter Zugriff auf Maschinen und Anlagen Mit dem M2M Industrie Router ist eine einfache, sichere und globale

Mehr

A20_PCI. ARCNET Controller Karte für PCI Bus. Gerätebeschreibung. 2003 TK Systemtechnik GmbH Nr. TK-04-037-F-1.2

A20_PCI. ARCNET Controller Karte für PCI Bus. Gerätebeschreibung. 2003 TK Systemtechnik GmbH Nr. TK-04-037-F-1.2 A20_PCI ARCNET Controller Karte für PCI Bus Gerätebeschreibung 2003 TK Systemtechnik GmbH Nr. TK-04-037-F-1.2 Angaben zur Version Dokument-Nr. Beschreibung Datum TK-04-037-F-1.0 Ausgabe 1 17.04.2001 TK-04-037-F-1.1

Mehr

NanoDMX USB Interface

NanoDMX USB Interface NanoDMX USB Interface Bedienungsanleitung Art.-Nr.: 99-0400 NanoDMX USB Interface 2 Beschreibung Das NanoDMX USB Interface ist ein Adapterkabel das sehr einfach die Steuerung von DMX-fähigen Geräten über

Mehr

XT - NANO - XXL XT-NANO-XXL

XT - NANO - XXL XT-NANO-XXL XT - NANO - XXL MADE IN GERMANY XT-NANO-XXL Mit seinen extrem geringen Ausmaßen von nur 20 x 34 mm ist das neue XT-NANO XXL Modul besonders gut geeignet, auch in sehr kleine Endgräte integriert zu werden.

Mehr

Discovery Tool für COMbricks PROCENTEC

Discovery Tool für COMbricks PROCENTEC Die PROFIBUS und PROFINET Spezialisten Discovery Tool für Schnell-Start PROCENTEC Die PROFIBUS und PROFINET Anleitung Spezialisten Copyright 2012 PROCENTEC. All rights reserved Einleitung Das Discovery

Mehr

bluechip Modular Server Sven Müller

bluechip Modular Server Sven Müller bluechip Modular Server Sven Müller Produktmanager Server & Storage bluechip Computer AG Geschwister-Scholl-Straße 11a 04610 Meuselwitz www.bluechip.de Tel. 03448-755-0 Übersicht Produktpositionierung

Mehr

Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1

Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1 & Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1 Stand: Juli 2012 Alle softwarebezogenen Beschreibungen beziehen sich auf die Software V1279. Wir empfehlen bei älteren Versionen das System upzudaten. Kleine Abweichungen

Mehr

Betriebsanleitung COMbricks Monitoring, Netzwerkbetrieb und Steuerung

Betriebsanleitung COMbricks Monitoring, Netzwerkbetrieb und Steuerung Betriebsanleitung COMbricks Monitoring, Netzwerkbetrieb und Steuerung PROFIBUS Datenhub für Repeater und Glasfasermodule Transparent für alle PROFIBUS- DP-Protokolle ProfiTrace zum Monitoring von 4 Netzwerken

Mehr

Ethernet basierendes I/O System

Ethernet basierendes I/O System Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG Industriestraße 7 D-65366 Geisenheim Tel.: +49 (0) 67 22 / 99 65-20 Fax: +49 (0) 67 22 / 99 65-78 www.wachendorff-prozesstechnik.de Ethernet basierendes I/O System

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

Transparente Kommunikation zwischen SPS / PC und TOSHIBA Frequenzumrichtern

Transparente Kommunikation zwischen SPS / PC und TOSHIBA Frequenzumrichtern Profiibus RS485 Gateway TOSPBDP001 für TOSHIBA Frequenzumriichter Transparente Kommunikation zwischen SPS / PC und TOSHIBA Frequenzumrichtern TOSPBDP001 Gateway TOSPBDP001 Profibus RS485 Gateway Technische

Mehr

ANLEITUNG Vers. 22.04.2014. EAP Gateway mit Webserver Modbus TCP/IP Slave - Modbus RTU Master

ANLEITUNG Vers. 22.04.2014. EAP Gateway mit Webserver Modbus TCP/IP Slave - Modbus RTU Master ANLEITUNG Vers. 22.04.2014 EAP Gateway mit Webserver Modbus TCP/IP Slave - Modbus RTU Master Allgemeine Beschreibung Das Gateway mit Webserver Modbus TCP/IP Slave Modbus RTU Master ist ein Gerät, welches

Mehr

Network Controller TCP/IP

Network Controller TCP/IP Intelligente Lösungen für elektronische Schließsysteme und Zugangskontrolle KOMPONENTENDATENBLATT Network Controller TCP/IP Funktioniert als Zwischenglied zwischen dem Metra NET (CAN) Netzwerk und dem

Mehr

3 TECHNISCHER HINTERGRUND

3 TECHNISCHER HINTERGRUND Techniken und Voraussetzungen 3 TECHNISCHER HINTERGRUND 3.1 Was bedeutet Feldbus-Technik? Die Feldbus-Technik wird zur Datenübertragung zwischen Sensoren / Aktoren und Automatisierungsgeräten, z.b. Speicher-Programmierbaren-

Mehr

Inbetriebnahme Profinet mit Engineer. Inhaltsverzeichnis. Verwendete Komponenten im Beispiel:

Inbetriebnahme Profinet mit Engineer. Inhaltsverzeichnis. Verwendete Komponenten im Beispiel: Verwendete Komponenten im Beispiel: Siemens: CPU: 416F-3 PN/DP FW 5.2 STEP7: 5.4 + SP4 Primary Setup Tool: 4.0 Lenze: 9400: Highline V 7 TA: Stellantrieb Drehzahl FW 3.0.3 Profinet Modul 1.30 MM330 und

Mehr

Neue Produkt Familie «E-Line» Daniel Keinath, Ralf Petry 2015 Mai

Neue Produkt Familie «E-Line» Daniel Keinath, Ralf Petry 2015 Mai Neue Produkt Familie «E-Line» Daniel Keinath, Ralf Petry 2015 Mai E-Line Warum E-Line? 2 Saia Burgess Controls www.saia-pcd.com Installation mit Saia PCD Technologie? Saia PCD eine Gute Lösung für Primäranlagen???

Mehr

Intelligente GPRS- und UMTS-Modems - MT-202 / MT-251

Intelligente GPRS- und UMTS-Modems - MT-202 / MT-251 Modem, Gateway und SPS in einem Gerät Die Geräte der MT-200 Serie verzichten weitestgehend auf I/Os, sind aber im übrigen Funktionsumfang mit den Telemetriemodulen der MT-100 Serie identisch. Schnittstellen

Mehr

AXESS MANAGER ST 40 WANDLESER

AXESS MANAGER ST 40 WANDLESER AXESS MANAGER ST 40 WANDLESER TECHNISCHES DATENBLATT AXESS MANAGER ST 40 WANDLESER WANDLESER Beim ST 40 Wandleser ist in 3 verschiedenen Betriebsarten erhältlich: 1. STAND-ALONE: AXESS Manager ist ein

Mehr

Verfügbarkeit industrieller Netzwerke

Verfügbarkeit industrieller Netzwerke Verfügbarkeit industrieller Netzwerke Wie lassen sich tausende Ethernet-Komponenten effizient managen? INDUSTRIAL COMMUNICATION Steffen Himstedt Geschäftsführer, Trebing + Himstedt 1 05.04.2011 Verfügbarkeit

Mehr

PROFIBUS und PROFINET Schulungen PROCENTEC. Die PROFIBUS und PROFINET Spezialisten

PROFIBUS und PROFINET Schulungen PROCENTEC. Die PROFIBUS und PROFINET Spezialisten PROFIBUS und PROFINET Schulungen PROCENTEC Die PROFIBUS und PROFINET Spezialisten PROFIBUS und PROFINET Schulungen Qualität durch Expertenwissen Copyright 2012 PROCENTEC Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil

Mehr

PowerSwitches MultiPower 7.5

PowerSwitches MultiPower 7.5 MultiPower 7.5 Zentrale Spannungsversorgung von G&D-Geräten Leading the way in digital KVM Das Unternehmen Leading the way in digital KVM Die Guntermann & Drunck GmbH zählt zu den führenden Herstellern

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 Gateways 2 / 1 Master, slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle Sichere Ausgänge werden unterstützt (Abbildung ähnlich) bis zu 32 unabhängige

Mehr

USB 3.0 Produkte. Gruppe 1. Unser Weg ist Ihr Ziel. Der Spezialist für ADD-On Produkte. Tel. +41 44 8217818 Fax +41 44 8217820. Fax +49 6171 975697

USB 3.0 Produkte. Gruppe 1. Unser Weg ist Ihr Ziel. Der Spezialist für ADD-On Produkte. Tel. +41 44 8217818 Fax +41 44 8217820. Fax +49 6171 975697 Der Spezialist für ADD-On Produkte Vers. 1.2_01.10.2014 USB 3.0 Produkte Gruppe 1 Unser Weg ist Ihr Ziel EXSYS Vertriebs GmbH Industriestr. 8 61449 Steinbach/Ts. Deutschland D - Deutschland verkauf@exsys.de

Mehr

Digital Signage DiSign-System 7.2

Digital Signage DiSign-System 7.2 DiSign-System Verlängern und Verteilen von Audio- und/oder Videosignalen Leading the way in digital KVM Das System Das System DiSign verlängert und verteilt Video- und Audiosignale eines Computers in Echtzeit

Mehr

ProfiTrace Inbetriebnahme Checkliste für DP (1)

ProfiTrace Inbetriebnahme Checkliste für DP (1) ProfiTrace Inbetriebnahme Checkliste für DP (1) Beschreibung: Testfälle für die Inbetriebnahme sowie Funktionsprüfung eines PROFIBUS DP Netzwerkes mit dem ProfiTrace Analyzer. 1. Leitung Verantwortliche

Mehr

Speed-Web. Installationshandbuch. Internet aus der Steckdose

Speed-Web. Installationshandbuch. Internet aus der Steckdose Speed-Web Installationshandbuch Internet aus der Steckdose Hinweise: Das Anklicken von Icons und Buttons geschieht immer mit der linken Maustaste und wird nicht extra erwähnt. Falls die rechte Maustaste

Mehr

Installationsanleitung dateiagent Pro

Installationsanleitung dateiagent Pro Installationsanleitung dateiagent Pro Sehr geehrter Kunde, mit dieser Anleitung möchten wir Ihnen die Installation des dateiagent Pro so einfach wie möglich gestalten. Es ist jedoch eine Softwareinstallation

Mehr

Montageanleitung. AS-i CONTROLLER e AC1305/AC1306 7390412 / 00 03 / 2005

Montageanleitung. AS-i CONTROLLER e AC1305/AC1306 7390412 / 00 03 / 2005 Montageanleitung DE AS-i CONTROLLER e AC1305/AC1306 7390412 / 00 03 / 2005 Inhalt Bestimmungsgemäße Verwendung... 3 Programmierschnittstelle RS232C... 3 Profibus-DP-Schnittstelle... 3 Montage... 3 Elektrischer

Mehr

Digital Web-Monitoring Digitales Web-Monitoring

Digital Web-Monitoring Digitales Web-Monitoring Eigenschaften: voll funktionsfähiger embedded Webserver 10BaseT Ethernet Schnittstelle weltweite Wartungs- und Statusanzeige von Automatisierungsanlagen Reduzierung des Serviceaufwands einfaches Umschalten

Mehr

cosys9 die modularen Alleskönner zum Messen, Steuern und Regeln auch im Web.

cosys9 die modularen Alleskönner zum Messen, Steuern und Regeln auch im Web. cosys9 die modularen Alleskönner zum Messen, Steuern und Regeln auch im Web. Klein und vielseitig cosys9, die embedded PC Familie für Steuerungsaufgaben. Die cosys9 Gerätefamilie eignet sich überall dort,

Mehr

PROFIBUS Analyse-Tool ProfiTrace 2. PROFIBUS und PROFINET Technologie

PROFIBUS Analyse-Tool ProfiTrace 2. PROFIBUS und PROFINET Technologie PROFIBUS Analyse-Tool ProfiTrace 2 PROFIBUS und PROFINET Technologie ProfiTrace 2 PROFIBUS Analyse-Tool Copyright 2011 PROCENTEC Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Broschüre darf ohne vorherige

Mehr

DF PROFI II PC/104-Plus

DF PROFI II PC/104-Plus DF PROFI II PC/104-Plus Installationsanleitung V1.3 04.08.2009 Project No.: 5302 Doc-ID.: DF PROFI II PC/104-Plus COMSOFT d:\windoc\icp\doku\hw\dfprofi ii\installation\pc104+\version_1.3\df profi ii pc

Mehr

S7-300 & 400 mit ewon verbinden So verwenden Sie ewon als ein Gateway für Ihre SIEMENS SPS.

S7-300 & 400 mit ewon verbinden So verwenden Sie ewon als ein Gateway für Ihre SIEMENS SPS. ewon - Technical Note Nr. 006 Version 1.2 S7-300 & 400 mit ewon verbinden So verwenden Sie ewon als ein Gateway für Ihre SIEMENS SPS. Übersicht 1. Thema 2. Benötigte Komponenten 3. ewon Konfiguration 3.1

Mehr

Best Performance. Beautiful Display. Beneficial Feature

Best Performance. Beautiful Display. Beneficial Feature Best Performance Huma Beautiful Display Beneficial Feature n Machine Interface s D100=1 M30=ON D100=3 M30=ON Bietet diverse Kommunikationsmöglichkeiten Einfache Kommunikation mit mehr als 30 SPS Marken

Mehr

ET-7000, PET-7000. Prozess-E/A-Module mit Ethernet-Interface DATENBLATT ET-7000, PET-7000

ET-7000, PET-7000. Prozess-E/A-Module mit Ethernet-Interface DATENBLATT ET-7000, PET-7000 DATENBLATT ET-7000, PET-7000 ET-7000, PET-7000 Prozess-E/A-Module mit -Interface Gemeinsame technische Daten Allgemein Zertifizierung: CE, FCC Abmessungen (B H T): 72 123 33 mm Anschlüsse: 1 RJ45 (LAN),

Mehr

C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021

C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 Das C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 ist ein Interface Modul zwischen C-DIAS-Steuerungssystem und Profibus. Dieses Modul unterstützt einen galvanisch getrennten

Mehr

Konfigurieren eines HHR Gerät, um es über eine CBX800 an Profibus anzubinden

Konfigurieren eines HHR Gerät, um es über eine CBX800 an Profibus anzubinden Konfigurieren eines HHR Gerät, um es über eine CBX800 an Profibus anzubinden Benötigte Hardware: - CBX 800 - BM3x0 Profibus Interface-Modul - Handscanner + Kabel CAB 509/512 1. Das HHR Gerät als RS232

Mehr

2 x Parallel PCI Karte

2 x Parallel PCI Karte Gebrauchsanweisung 2 x Parallel PCI Karte Produkt-Nr.:89016 Beschreibung-Nr.:89016-a www.delock.com Kurzbeschreibung Die DeLock PCI Karte erweitert Ihren PC um zwei externe Parallele Ports. Sie können

Mehr

UNTERWERKE. Steuerungs- und lokales SCADA System

UNTERWERKE. Steuerungs- und lokales SCADA System UNTERWERKE Steuerungs- und lokales SCADA System STEUERUNGS- UND LOKALES SCADA-SYSTEM Die von Sécheron gebotene Lösung für die lokale Steuerung und Überwachung von Traktionsunterwerken repräsentiert einen

Mehr

epowerswitch 1G Produktdatenblatt

epowerswitch 1G Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist die kleinste eigenständige Power Distribution Unit von Neol. 1 Stromeingang mit 10A und 1 Netzschalter bieten zusammen mit den umfangreichen Konfigurations- und Kontrolloptionen

Mehr

6. DEZENTRALE PERIPHERIE

6. DEZENTRALE PERIPHERIE Blatt:6.1 6. DEZENTRALE PERIPHERIE 6.1. ET 200 M Das nebenstehende Bild zeigt die dezentrale Peripherie ET 200 M bei geöffneter Frontklappe und angeschlossenem PROFIBUS-Kabel. Es verdeutlicht die Einstellungen

Mehr

MouldFlo-Handbuch Anschlüsse und Schaltplan

MouldFlo-Handbuch Anschlüsse und Schaltplan MouldFlo-Handbuch Anschlüsse und Schaltplan The Mouldflo Flow Monitoring System 1 Inhalt Einführung...2 MouldFlo I/O (MFIO)...3 Anschluss Stromversorgung...4 Verteilerports...4 Anschlüsse für Zusatzgeräte...5

Mehr

SCHNELLEINSTIEG. MSX-E1516 Ethernet-Digital-E/A-System 02.04-07/2014

SCHNELLEINSTIEG. MSX-E1516 Ethernet-Digital-E/A-System 02.04-07/2014 SCHNELLEINSTIEG MSX-E1516 Ethernet-Digital-E/A-System 02.04-07/2014 Addi-data GmbH Airpark Business Center Airport Boulevard B210 77836 Rheinmünster Deutschland Tel.: +49 7229 1847-0 Fax: +49 7229 1847-200

Mehr

Vorabinformation zur Inbetriebnahme! Beschreibung E-Brick eb142-k (vorläufig Stand 0.91 beta)

Vorabinformation zur Inbetriebnahme! Beschreibung E-Brick eb142-k (vorläufig Stand 0.91 beta) ENZ Ingenieurbüro für Umweltelektronik & Automatisierung Vorabinformation zur Inbetriebnahme! Beschreibung E-Brick eb142-k (vorläufig Stand 0.91 beta) Einleitung Die e-brick Famile sind kompakte Module

Mehr

samos pro kompakte Sicherheitssteuerung

samos pro kompakte Sicherheitssteuerung samos pro kompakte Sicherheitssteuerung samos pro ist eine kompakte und leistungsfähige Sicherheitssteuerung für den Maschinenund Anlagenbau. Mit den nur 22,5 mm breiten Modulen sind programmierbare Sicherheitslösungen

Mehr

Blade Schulung Teil I, Systemhardware

Blade Schulung Teil I, Systemhardware Blade Schulung Teil I, Systemhardware - Online Schulung Herzlich Willkommen zur Online-Schulung von Thomas-Krenn Serverversand Unser Thema heute: BladeServer - Komponenten und Hardwarefunktionalität -

Mehr

Easy CON. Media Converter. Nutzerhandbuch (Originaldokumentation) Dokumentversion 1.2. GÖPEL electronic GmbH

Easy CON. Media Converter. Nutzerhandbuch (Originaldokumentation) Dokumentversion 1.2. GÖPEL electronic GmbH Easy CON Media Converter Nutzerhandbuch (Originaldokumentation) Dokumentversion 1.2 GÖPEL electronic GmbH Göschwitzer Str. 58/60 D-07745 Jena 03641-6896-597 ats_support@goepel.com www.goepel.com 2015 GÖPEL

Mehr

USB 2.0 PCI-Karte mit NEC CHIPSATZ

USB 2.0 PCI-Karte mit NEC CHIPSATZ Handbuch USB 2.0 PCI-Karte mit NEC CHIPSATZ deutsch Handbuch_Seite 2 Handbuch_Seite 3 Inhalt 1.0 Eigenschaften 4 2.0 Systemvoraussetzungen 4 3.0 Hardware Installation 4 4.0 Treiber Installation (Windows

Mehr

MODBUS/TCP und Beckhoff Steuerelemente

MODBUS/TCP und Beckhoff Steuerelemente MODBUS/TCP und Beckhoff Steuerelemente Die 1.7.5 Version wurde zum DOMIQ/Base Modul die Funktion der Bedienung des MOD- BUS/TCP und MODBUS/UDP Protokolls hinzugefügt. Das Base Modul erfüllt die Rolle des

Mehr

Set für einfache I/O-Kommunikation über Ethernet Modbus/TCP / EtherNet/IP / PROFINET in Schutzart IP67 TI-BL67-EN-S-4

Set für einfache I/O-Kommunikation über Ethernet Modbus/TCP / EtherNet/IP / PROFINET in Schutzart IP67 TI-BL67-EN-S-4 Zur Integration in SPS-Systeme ist keine spezielle Software (Funktionsbaustein) erforderlich Bis zu 50m Leitungslänge zwischen Interface und Schreib-Lese-Kopf 10/100 MBit/s LEDs zur Anzeige der Versorgungsspannung,

Mehr

3. 15. Rack-Monitoring

3. 15. Rack-Monitoring 19" 1HE Rack-Monitoring und Schließsystem zentrale Steuereinheit, SNMP-fähig Das 19" Rack-Monitoring-System erfüllt alle Anforderungen, die an ein integriertes Schrank-ü berwachungssystem gestellt werden.

Mehr

Meet the Experts. PROFIBUS Easy to Use Workshop Installation & Diagnose

Meet the Experts. PROFIBUS Easy to Use Workshop Installation & Diagnose Meet the Experts PROFIBUS Easy to Use & Diagnose Agenda PROFIBUS Grundlagen PA Werkzeuge für die Konfektionierung von PROFIBUS Kabel Schirmungskonzept und Anschlusstechnik PA Physical Layer Physikalische

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Getting Started with TRM416/816 System Beispiel: TRM816 Open Frame mit RFID an COM2

Inhaltsverzeichnis. Getting Started with TRM416/816 System Beispiel: TRM816 Open Frame mit RFID an COM2 Getting Started with TRM416/816 System Beispiel: TRM816 Open Frame mit RFID an COM2 Inhaltsverzeichnis Schritt 1 Open Frame: Kabel anschließen - siehe Foto!...2 Schritt 1 Gehäusesystem: Kabel anschliessen...3

Mehr

Signal Extender USB Extender 7.5

Signal Extender USB Extender 7.5 USB Extender KVM-Extender Verlängerungssysteme zur Überbrückung von IT-Distanzen Leading the way in digital KVM Das Unternehmen Leading the way in digital KVM Die Guntermann & Drunck GmbH zählt zu den

Mehr

Automatisierungsforum November 2011. Tipps & Tricks Planung und Aufbau von PROFINET Netzwerken

Automatisierungsforum November 2011. Tipps & Tricks Planung und Aufbau von PROFINET Netzwerken Automatisierungsforum November 2011 Tipps & Tricks Planung und Aufbau von PROFINET Netzwerken Peter Kretzer Siemens Saarbrücken Agenda Vorbetrachtung PROFINET IO Zusammenfassung Weitere Informationen im

Mehr

i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter Gebrauchsanweisung

i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter Gebrauchsanweisung i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter Gebrauchsanweisung EINLEITUNG Der i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter bietet dem Benutzercomputer den Zugang ins 10/100/1000 Mbps Netz mit Hilfe von USB Port.

Mehr

Anleitung zur Anbindung eines UMG 503 an die Siemens SPS S7 (CPU 315-2 DP)

Anleitung zur Anbindung eines UMG 503 an die Siemens SPS S7 (CPU 315-2 DP) Anleitung zur Anbindung eines UMG 503 an die Siemens SPS S7 (CPU 315-2 DP) Stand 08.08.2000 Dok Nr.: 1.016.069.1 Janitza electronic GmbH Vor dem Polstück 1 D-35633 Lahnau Support Tel. (0 64 41) 96 42-22

Mehr

Technische Dokumentation. TopMessage / TopLab Hardware MessHaus Softwarekomponenten SPS

Technische Dokumentation. TopMessage / TopLab Hardware MessHaus Softwarekomponenten SPS Delphin Technology AG Sülztalstraße 23 D 51491 Overath-Brombach Tel: ++49 2207 9645 0 Fax: ++49 2207 9645 35 Technische Dokumentation TopMessage / TopLab Hardware MessHaus Softwarekomponenten SPS Ergänzende

Mehr

HARTING econ 9000 Einführung und Merkmale

HARTING econ 9000 Einführung und Merkmale HARTING Einführung und Merkmale HARTING 19 es, unmanaged, für die Installation in einem 19 Rack Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Produktfamilie HARTING econ 9000 ist für den Einsatz in den unterschiedlichsten

Mehr

Profi-S-Net Beschreibung

Profi-S-Net Beschreibung Control Systems and Components 3 Profi-S-Net Beschreibung TCS / ak, pn, lah / 27. APR 2011-1/34- Inhalt Control Systems and Components - Eigenschaften des Saia seriellen S-BusS - S-Net das Saia PCD-Kommunikationskonzept

Mehr

SIMATIC PCS 7 V8.1. Innovation Tour 2015 Field News

SIMATIC PCS 7 V8.1. Innovation Tour 2015 Field News SIMATIC PCS 7 V8.1 Innovation Tour 2015 Field News. Field News SIMATIC PCS 7 V8.1 Inhalte Management Console SIMATIC PDM Maintenance Station Feld-Hardware Seite 2 SIMATIC Management Console. SIMATIC Management

Mehr

HARTING. mcon 3000 Family. People Power Partnership

HARTING. mcon 3000 Family. People Power Partnership HARTING Family People Power Partnership Vorteile & Eigenschaften Redundanz durch RSTP Unterstützt VLAN und IGMP Snooping Einfache und individuelle Konfiguration über Web-Access Alarme über E-Mail Vielfältige

Mehr

Andere Industrielle Bussysteme

Andere Industrielle Bussysteme Andere Industrielle Bussysteme Dr. Leonhard Stiegler Automation www.dhbw-stuttgart.de Industrielle Bussysteme Teil 8 Andere Feldbusse, L. Stiegler Inhalt Profinet Ethernet Powerlink Avionics Full Duplex

Mehr

1/3" 1.3 Megapixel Progressive Scan CMOS-Sensor Auflösung max. 1280 x 720 (HD 720p)

1/3 1.3 Megapixel Progressive Scan CMOS-Sensor Auflösung max. 1280 x 720 (HD 720p) PXB-2020MIR Artikel-Nr.: 200808 1/3" Netzwerk Kamera, Tag/Nacht, H.264, 1280x720, 3D-DNR, IR-LED, PoE, ONVIF Hauptmerkmale 1/3" 1.3 Megapixel Progressive Scan CMOS-Sensor Auflösung max. 1280 x 720 (HD

Mehr