B E D I E N U N G S A N L E I T U N G. Version 12/06. Netzteil FS20 ESH. (für FS20-Hutschienensystem) Best.-Nr

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "B E D I E N U N G S A N L E I T U N G. Version 12/06. Netzteil FS20 ESH. (für FS20-Hutschienensystem) Best.-Nr. 62 30 13"

Transkript

1 B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 12/06 Netzteil FS20 ESH (für FS20-Hutschienensystem) Best.-Nr

2 Einführung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir bedanken uns für den Kauf dieses Produkts. Dieses Produkt erfüllt die gesetzlichen nationalen und europäischen Anforderungen. Um diesen Zustand zu erhalten und einen gefahrlosen Betrieb sicherzustellen, müssen Sie als Anwender diese Bedienungsanleitung beachten! Lesen Sie sich vor Inbetriebnahme des Produkts die komplette Bedienungsanleitung durch, beachten Sie alle Bedienungs- und Sicherheitshinweise! Alle enthaltenen Firmennamen und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der jeweiligen Inhaber. Alle Rechte vorbehalten. Bei Fragen wenden Sie sich an unsere Technische Beratung: Deutschland: Tel.: 0180/ Fax: / Mo. bis Fr Uhr Österreich: Tel.: / Fax: / Mo. bis Do., Uhr, Fr Uhr Schweiz: Tel.: 0848/ Fax: 0848/ Mo. bis Fr , Uhr Niederlande: 2

3 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Bestimmungsgemäße Verwendung Lieferumfang Symbol-Erklärungen Sicherheitshinweise Bedienelemente, Anschlüsse Vorbereitungen Montage Handhabung Wartung und Reinigung Entsorgung Technische Daten Bestimmungsgemäße Verwendung Das Netzteil-Modul FS20 ESH ist in Zusammenarbeit mit dem Funkempfänger FS20 EAM (nicht im Lieferumfang, muss getrennt bestellt werden) für die Ansteuerung von bis zu 36 FS20-Aktoren (z. B. FS20 DH20 oder FS20 SH ) vorgesehen. Es versorgt den Funkempfänger FS20 EAM des Hutschienensystems mit Spannung/Strom, verstärkt die von diesem Modul empfangenen Daten und gibt sie über einen 2-Draht-Bus an die FS20-Aktoren ( FS20 DH20, FS20 SH ) weiter. Eine andere Verwendung als zuvor beschrieben führt zur Beschädigung dieses Produktes, darüber hinaus ist dies mit Gefahren, wie z.b. Kurzschluss, Brand, elektrischer Schlag etc. verbunden. Das gesamte Produkt darf nicht geändert bzw. umgebaut werden. Der Betrieb ist nur bei vollständig geschlossenem Gehäuse erlaubt. Die Sicherheits- und Montagehinweise dieser Bedienungsanleitung sind unbedingt zu beachten. 3

4 2. Lieferumfang Netzteil-Modul FS20 ESH Bedienungsanleitung 3. Symbol-Erklärungen Das Symbol mit dem Blitz im Dreieck wird verwendet, wenn Gefahr für Ihre Gesundheit besteht, z.b. durch elektrischen Schlag. Das Symbol mit dem Ausrufezeichen im Dreieck weist auf wichtige Hinweise in dieser Bedienungsanleitung hin, die unbedingt zu beachten sind. Das Hand -Symbol ist zu finden, wenn besondere Tipps und Hinweise zur Bedienung gegeben werden. 4

5 4. Sicherheitshinweise Bei Schäden, die durch Nichtbeachten dieser Bedienungsanleitung verursacht werden, erlischt der Garantieanspruch. Für Folgeschäden übernehmen wir keine Haftung! Bei Sach- oder Personenschäden, die durch unsachgemäße Handhabung oder Nichtbeachten der Sicherheitshinweise verursacht werden, übernehmen wir keine Haftung. In solchen Fällen erlischt jeder Garantieanspruch! Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, die folgenden Sicherheitshinweise dienen nicht nur zum Schutz Ihrer Gesundheit, sondern auch zum Schutz des Geräts. Lesen Sie sich bitte die folgenden Punkte aufmerksam durch: Zu Arbeiten an netzspannungsführenden Teilen sind nur Personen berechtigt, die über eine hierfür geeignete Ausbildung verfügen. Verfügen Sie nicht über eine solche Ausbildung, so ziehen Sie bei diesen Arbeiten einen dazu berechtigten Elektrofachmann zu Rate. Für den Anschluss des Gerätes an die Netzspannung sowie an den/die Verbraucher sind Arbeiten an der Netzspannung bzw. an im Betrieb netzspannungsführenden Teilen notwendig. Beachten Sie die Installationsvorschriften für Installationen in Verteilsystemen. Schalten Sie alle Geräte und Verbraucher stromlos, bevor Sie z.b. den Schaltschrank/Verteiler öffnen und den FS20 ESH und weitere Komponenten montieren und anschließen. Bei Berührung von Netzspannung führenden Teilen bzw. Kabeln besteht Lebensgefahr durch elektrischen Schlag! Sorgen Sie dafür, dass die Netzspannung während den Arbeiten an dem Gerät nicht durch Dritte eingeschaltet werden kann. Dies kann z.b. durch mechanische Sicherungen und zusätzlich durch auffällige Warnschilder geschehen. Der Aufbau des Produkts entspricht der Schutzklasse II. Die Spannungs-/ Stromversorgung darf nur über das öffentliche Versorgungsnetz (230V~/ 50Hz) erfolgen. Aus Sicherheits- und Zulassungsgründen (CE) ist das eigenmächtige Umbauen und/oder Verändern des Produkts nicht gestattet. 5

6 Verwenden Sie dieses Produkt nicht in Krankenhäusern oder medizinischen Einrichtungen. Obwohl Komponenten des FS20-Funkschaltsystems nur relativ schwache Funksignale aussenden, könnten diese dort zu Funktionsstörungen von lebenserhaltenden Systemen führen. Gleiches gilt möglicherweise in anderen Bereichen. Belasten Sie das Gerät nur bis zur angegebenen Leistungsgrenze. Eine Überlastung kann zur Zerstörung des Gerätes, zu einem Brand oder elektrischen Unfall führen. Verwenden Sie nur zugelassene Netzleitungen mit einem Querschnitt von 0.75mm² bis 1.5mm². Der Betrieb des Produkts ist nur im trockenen Innenbereich erlaubt, es muss dazu an einer geeigneten Hutschiene in einem Installationsverteiler montiert werden. Für mehrdrähtige Leitungen von flexiblen Installationskabeln müssen geeignete Adernendhülsen verwendet werden! Das Produkt ist kein Spielzeug. Geräte, die an Netzspannung betrieben werden, gehören nicht in Kinderhände. Lassen Sie deshalb in Anwesenheit von Kindern besondere Vorsicht walten. Lassen Sie das Verpackungsmaterial nicht achtlos liegen, dieses könnte für Kinder zu einem gefährlichen Spielzeug werden. In gewerblichen Einrichtungen sind die Unfallverhütungsvorschriften des Verbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften für elektrische Anlagen und Betriebsmittel zu beachten. Wenden Sie sich an eine Fachkraft, wenn Sie Zweifel über die Arbeitsweise, die Sicherheit oder den Anschluss des Geräts haben. Gehen Sie vorsichtig mit dem Produkt um, durch Stöße, Schläge oder dem Fall aus bereits geringer Höhe wird es beschädigt. 6

7 5. Bedienelemente, Anschlüsse 1 FS20 ESH N L 230V / 50 Hz / 10 ma 2 A 1.3 B 1.7 zu FS20 EAM C 2.3 DAT 2.4 D 2.7 GND 2.8 Bild Netzanschluss 230V~/50Hz 2 Anschluss für den Funkempfänger 3 Bus-Anschluss 7

8 6. Vorbereitungen Beachten Sie vor der Montage und Inbetriebnahme alle Sicherheits- und Montagehinweise dieser Bedienungsanleitung. Zu Arbeiten an netzspannungsführenden Teilen sind nur Personen berechtigt, die über eine hierfür geeignete Ausbildung verfügen. Verfügen Sie nicht über eine solche Ausbildung, so ziehen Sie bei diesen Arbeiten einen dazu berechtigten Elektrofachmann zu Rate. Unsachgemäße Arbeiten an der Netzspannung führen möglicherweise zu einem lebensgefährlichen elektrischen Schlag. Außerdem gefährden Sie nicht nur sich selbst, sondern auch andere! Verwenden Sie für den Anschluss des Netzteil-Moduls FS20 ESH nur zugelassene Netzleitungen mit einem Querschnitt von 0.75mm² bis 1.5mm². Beim Einsatz von flexiblen Kabeln mit mehrdrähtigen Leitern sind isolierte Adernendhülsen zu verwenden, die mit einem dazu geeigneten Werkzeug aufgequetscht werden müssen. Der Montageort ist u.a. von zwei wichtigen Voraussetzungen abhängig: Evtl. bereits vorhandene Verkabelung Guter Funkempfang für das Funkempfänger FS20 EAM 8

9 7. Montage Bitte beachten Sie unbedingt die folgend genannte Reihenfolge bei der Montage! 1. Bevor Sie einen Schaltschrank oder einen Verteiler öffnen und dort Einbauten vornehmen, schalten Sie die darin befindlichen Stromkreise stromlos. Dies kann durch Herausdrehen der jeweiligen Sicherung bzw. dem Ausschalten des Sicherungsautomaten bzw. der Hauptsicherung vorgenommen werden. Sorgen Sie dafür, dass niemand versehentlich den Stromkreis wieder einschaltet, wenn Sie den Arbeitsort zeitweilig verlassen (Warnhinweis am Hausverteiler anbringen). Prüfen Sie danach im betroffenen Stromkreis, ob er völlig spannungsfrei ist. 2. Isolieren Sie die Drahtenden der Netzzuleitung und der Busleitung auf eine Länge von 8mm ab. Verletzen Sie dabei die blanke Ader nicht! Beachten Sie, dass nur starre Leitungen zulässig sind. Flexible Leitungen müssen mit passenden isolierten Adernendhülsen versehen werden, bevor sie verwendet werden. Diese sind mit einem dazu geeigneten Werkzeug aufzuquetschen. 3. Setzen Sie das Netzteil auf die Hutschiene auf und verriegeln Sie es mit der Schiene. Die Rastfeder muss komplett eingerastet sein, das Netzteil muss fest auf der Hutschiene sitzen. Beachten Sie bei der Standortwahl im Schaltschrank/Verteiler, dass die zu verlegenden Busleitungen zu den Aktoren möglichst kurz sein sollten und möglichst weit von spannungsführenden Netzleitungen bzw. Sammelschienen entfernt verlegt werden (mindestens 8mm). 4. Verkabeln Sie das Netzteil mit den L- und N-Sammelschienen in der Verteilung, siehe Bild 2. Vergewissern Sie sich, dass alle Anschlüsse fest und sicher in den Installationsklemmen fixiert sind. Flexible Kabel mit mehrdrähtigem Leiter dürfen nur mit isolierter Adernendhülse verwendet werden. 9

10 5. Verkabeln Sie das Netzteil mit den Aktoren über den Busanschluss. Achten Sie dabei unbedingt auf die korrekte Polarität beim Anschluss der beiden Leitungen des Busanschlusses ( DAT und GND ), die zu den Aktoren führen. Andernfalls werden die angeschlossenen Komponenten zerstört! Weitere Hinweise zur Verkabelung finden Sie in den Bedienungsanleitungen der Aktoren. N FS20 ESH L N L 230V / 50 Hz / 10 ma A 1.3 B 1.7 C 2.3 DAT 2.4 D 2.7 GND 2.8 DAT GND Bild 2 Verlegen Sie die Busleitung mindestens 8mm entfernt von Netzleitungen und Sammelschienen! 10

11 6. Stecken Sie den Anschlussstecker des Kabels des Funk-empfängers FS20 EAM in den entsprechenden Anschluss auf dem Netzteil. Der Stecker ist passt nur in einer Position, wenden Sie keine Gewalt an. Wenn Sie einen weiter entfernten Standort für den Funkempfänger verwenden wollen/müssen, so benutzen Sie abgeschirmte bzw. verdrillte Leitungen. Diese dürfen maximal 3m lang sein (Kabellänge zwischen Funkempfänger und Netzteil). ANT A 1.3 B 1.7 GND C 2.3 DAT 2.4 D 2.7 GND 2.8 +U B GND FS20 EAM Bild 3 Die Beschaltung am Netzteil FS20 ESH ist in der Abbildung oben rechts gezeigt. Der Anschluss am Funkempfänger FS20 EAM ist in dessen Bedienungsanleitung beschrieben. Verwenden Sie wie oben im Bild gezeigt ein geschirmtes Kabel oder alternativ paarweise verdrillte Leitungen. Die Anschlusskabel zum Funkempfänger müssen mindestens 8mm entfernt von Netzleitungen und Sammelschienen verlegt werden! Flexible Kabel dürfen nur mit isolierter Adernendhülse angeschlossen werden! 7. Schalten Sie die Netzspannung erst wieder ein, wenn alle Installationsarbeiten vollständig abgeschlossen sind. Andernfalls besteht die Gefahr eines lebensgefährlichen elektrischen Schlages! 11

12 8. Handhabung Das Produkt darf nur in trockenen Innenräumen betrieben werden. Achten Sie darauf, dass die Isolierung des gesamten Produkts weder beschädigt noch zerstört wird. Falls Sie Beschädigungen feststellen, so darf das Produkt NICHT an die Netzspannung angeschlossen werden! Es besteht Lebensgefahr! Vermeiden Sie folgende widrige Umgebungsbedingungen am Montageort oder beim Transport: - Nässe oder zu hohe Luftfeuchtigkeit - Extreme Kälte oder Hitze - Staub oder brennbare Gase, Dämpfe oder Lösungsmittel - Starke Vibrationen - Starke Magnetfelder, wie in der Nähe von Maschinen oder Lautsprechern Der Betrieb des Netzteils FS20 ESH ist nur dann zulässig, wenn es in einem dazu geeigneten Verteilerschrank o.ä. auf einer Hutschiene montiert wird. Die Schraubkontakte und Anschlüsse des Netzteils FS20 ESH müssen bei Betrieb durch die Frontplatte des Verteilerschranks abgedeckt sein und dürfen nicht offen zugänglich sein. 12

13 9. Wartung Das Produkt ist für Sie wartungsfrei, öffnen Sie es niemals. Überlassen Sie im Fehlerfall die Überprüfung bzw. Reparatur einer dazu ausgebildeten Fachkraft bzw. einer entsprechenden Fachwerkstatt. 10. Entsorgung Entsorgen Sie das Produkt am Ende seiner Lebensdauer gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen. 11. Technische Daten Betriebsspannung: V~/50Hz Stromaufnahme:... Ca. 10mA Busanschluss:... Insgesamt bis zu 36 * FS20-Aktoren Rasterbreite:... 36mm (2 TE) 13

14 14

15 15

16 CONRAD IM IM INTERNET Impressum Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation der Conrad Electronic SE, Klaus- Conrad-Straße 1, D Hirschau. Alle Rechte einschließlich Übersetzung vorbehalten. Reproduktionen jeder Art, z. B. Fotokopie, Mikroverfilmung, oder die Erfassung in EDV- Anlagen, bedürfen der schriftlichen Genehmigung des Herausgebers. 100% Recycling- Papier. Chlorfrei gebleicht. Nachdruck, auch auszugsweise, verboten. Diese Bedienungsanleitung entspricht dem technischen Stand bei Drucklegung. Änderung in Technik und Ausstattung vorbehalten. Copyright 2006 by Conrad Electronic SE. Printed in Germany.

BEDIENUNGSANLEITUNG. Aquastick CD-Tower. Best.-Nr. 67 04 14

BEDIENUNGSANLEITUNG. Aquastick CD-Tower. Best.-Nr. 67 04 14 CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.com BEDIENUNGSANLEITUNG Aquastick CD-Tower Best.-Nr. 67 04 14 Version 11/00 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Einführung... 2 Bestimmungsgemäße Verwendung...

Mehr

Einschaltoptimierung für Großverbraucher

Einschaltoptimierung für Großverbraucher B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 09/12 Einschaltoptimierung für Großverbraucher Best.-Nr. 62 24 12 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Einführung... 4 2. Bestimmungsgemäße Verwendung... 4 3. Lieferumfang...

Mehr

IR-COM-Port-Adapter. Impressum B E D I E N U N G S A N L E I T U N G. Best.-Nr CONRAD IM INTERNET:

IR-COM-Port-Adapter. Impressum B E D I E N U N G S A N L E I T U N G. Best.-Nr CONRAD IM INTERNET: CONRAD IM INTERNET: http://www.conrad.de B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 04/2000 IR-COM-Port-Adapter Best.-Nr. 99 55 78 100% Recycling- Papier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung

Mehr

PC-Audio-Adapter "DAP"

PC-Audio-Adapter DAP CONRAD IM INTERNET: http://www.conrad.com B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 04/2001 100% Recycling- Papier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation der

Mehr

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 03/2001 Computertisch AX-863 Best.-Nr. 99 50 08 Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Handhabung.

Mehr

Funkempfänger für FS20-Hutschienen-System FS20 EAM. Bedienungsanleitung. ELV AG PF 1000 D-26787 Leer Telefon 0491/6008-88 Telefax 0491/6008-244 1

Funkempfänger für FS20-Hutschienen-System FS20 EAM. Bedienungsanleitung. ELV AG PF 1000 D-26787 Leer Telefon 0491/6008-88 Telefax 0491/6008-244 1 Funkempfänger für FS20-Hutschienen-System Bedienungsanleitung ELV AG PF 1000 D-26787 Leer Telefon 0491/6008-88 Telefax 0491/6008-244 1 1. Allgemeines Dieser Funkempfänger ist, in Zusammenarbeit mit dem

Mehr

Schaltmodul für das FS20-Hutschienen-System FS20 SH. Bedienungsanleitung. ELV AG PF 1000 D-26787 Leer Telefon 0491/6008-88 Telefax 0491/6008-244 1

Schaltmodul für das FS20-Hutschienen-System FS20 SH. Bedienungsanleitung. ELV AG PF 1000 D-26787 Leer Telefon 0491/6008-88 Telefax 0491/6008-244 1 Schaltmodul für das FS20-Hutschienen-System FS20 SH Bedienungsanleitung ELV AG PF 1000 D-26787 Leer Telefon 0491/6008-88 Telefax 0491/6008-244 1 Inhalt 1. Allgemeines... 3 2. Sicherheits- und Wartungshinweise...

Mehr

8Port-Netzwerk-Hub 100MBit "Micronet SP508E"

8Port-Netzwerk-Hub 100MBit Micronet SP508E CONRAD IM INTERNET: http://www.conrad.com B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 08/2000 8Port-Netzwerk-Hub 100MBit "Micronet SP508E" Best.-Nr. 97 58 00 Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem

Mehr

8-Port-Netzwerk-Hub 100MBit "Micronet SP508B"

8-Port-Netzwerk-Hub 100MBit Micronet SP508B B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 07/99, Serie 01 8-Port-Netzwerk-Hub 100MBit "Micronet SP508B" Best.-Nr. 97 58 00 Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt. Sie enthält wichtige Hinweise

Mehr

WebFiber 4000 Lichtleiter-Netzteil. Installations- und Gebrauchsanleitung

WebFiber 4000 Lichtleiter-Netzteil. Installations- und Gebrauchsanleitung WebFiber 4000 Lichtleiter-Netzteil Installations- und Gebrauchsanleitung 1. Inhalt 1. Inhalt 3 2. Produkthinweis 4 3. Sicherheitsvorschriften 5 4. Entsorgung 5 5. Aufbau eines Heimnetzwerkes 6 5.1 Beispiele

Mehr

i / ..: .._I.,.,.>;..,!..e,.,.., ,.,/ \ _~..I.?,

i / ..: .._I.,.,.>;..,!..e,.,.., ,.,/ \ _~..I.?, ..: i /,,,,,...!,!.i,.,/ \ _~..I.?,.._I.,.,.>;..,!..e,.,.., EI Achtung! Unbedingt lesen! Bei Schäden, die durch Nichtbeachtung der Anleitung verursacht werden, erlischt der Garantieanspruch. Für Folgeschäden,

Mehr

Visitenkarten-Scanner Best.Nr. 862 490

Visitenkarten-Scanner Best.Nr. 862 490 Visitenkarten-Scanner Best.Nr. 862 490 Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Bedienung! Achten Sie hierauf, auch wenn Sie das Produkt

Mehr

USB- Gameport-Adapter

USB- Gameport-Adapter CONRAD IM INTERNET: http://www.conrad.de B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 01/2000 USB- Gameport-Adapter Best.-Nr. 97 90 74 100% Recycling- Papier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung

Mehr

4-KANAL LICHTSTEUERUNG C-401 BEDIENUNGSANLEITUNG

4-KANAL LICHTSTEUERUNG C-401 BEDIENUNGSANLEITUNG -KANAL LICHTSTEUERUNG C-1 BEDIENUNGSANLEITUNG BEDIENUNGSANLEITUNG C-1 -Kanal-Lichtsteuerung INHALTSVERZEICHNIS: EINFÜHRUNG...3 SICHERHEITSHINWEISE...3 BESTIMMUNGSGEMÄSSE VERWENDUNG... EIGENSCHAFTEN...

Mehr

USB-Adapterkabel auf Seriell

USB-Adapterkabel auf Seriell USB-Adapterkabel auf Seriell Best.Nr. 722 238 Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Bedienung! Achten Sie hierauf auch, wenn Sie

Mehr

PCI-Netzwerkkarte 10MBit "Micronet SP2082A"

PCI-Netzwerkkarte 10MBit Micronet SP2082A B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 06/99, Serie 04 PCI-Netzwerkkarte 10MBit "Micronet SP2082A" Best.-Nr. 97 34 83 Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt. Sie enthält wichtige Hinweise

Mehr

DCF-Modul FAZ 3000-DCF

DCF-Modul FAZ 3000-DCF CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.com B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 12/05 DCF-Modul FAZ 3000-DCF Best.-Nr. 75 04 06 100% Recycling- Papier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung

Mehr

USB-Kartenleser für SmartMedia-Speicherkarten

USB-Kartenleser für SmartMedia-Speicherkarten CONRAD IM INTERNET: http://www.conrad.com B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 05/2001 USB-Kartenleser für SmartMedia-Speicherkarten Best.-Nr. 97 60 29 100% Recycling- Papier. Chlorfrei gebleicht.

Mehr

Funkempfänger für FS20-Hutschienen-System FS20 EAM Bedienungsanleitung ELV AG PF 1000 D-26787 Leer Telefon 0491/6008-88 Telefax 0491/6008-244

Funkempfänger für FS20-Hutschienen-System FS20 EAM Bedienungsanleitung ELV AG PF 1000 D-26787 Leer Telefon 0491/6008-88 Telefax 0491/6008-244 Funkempfänger für FS20-Hutschienen-System Bedienungsanleitung ELV AG PF 1000 D-26787 Leer Telefon 0491/6008-88 Telefax 0491/6008-244 1 1. Allgemeines Dieser Funkempfänger ist, in Zusammenarbeit mit dem

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Bestandteile des Reflow-Kit Hinweise vor der ersten Benutzung Lötvorgang...6. Bedienungsanleitung Reflow-Ofen

Inhaltsverzeichnis. 1. Bestandteile des Reflow-Kit Hinweise vor der ersten Benutzung Lötvorgang...6. Bedienungsanleitung Reflow-Ofen Inhaltsverzeichnis 1. Bestandteile des Reflow-Kit...1 1.1.... 2 1.1.1. Bestimmungsgemäße Verwendung... 2 1.1.2. Sicherheitshinweise... 2 1.1.3. Technische Daten... 4 2. Hinweise vor der ersten Benutzung...5

Mehr

Tür-/Fensteralarm Seite 4-10 Text

Tür-/Fensteralarm Seite 4-10 Text CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.com 100 % Recyclingpapier. Chlorfrei gebleicht. 100 % recycling paper. Bleached without chlorine. Impressum Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation der Conrad

Mehr

1. Allgemeine Hinweise. 1.1 Gewährleistung und Haftung. 2 Sicherheit 2.1 Bestimmungsgemäße Verwendung

1. Allgemeine Hinweise. 1.1 Gewährleistung und Haftung. 2 Sicherheit 2.1 Bestimmungsgemäße Verwendung 1. Allgemeine Hinweise Bitte lesen Sie vor Inbetriebnahme diese Betriebsanleitung gründlich durch. Sie informiert Sie über die Funktionen, die Bedienungsweise und die Pflege des RFID Schreib- Lesegerätes.

Mehr

Bedienungsanleitung 1

Bedienungsanleitung 1 Bedienungsanleitung 1 Deutsch 1. Sicherheitshinweise 2. Installation 3. Fehlersuche 8 9 9-10 2 Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Bitte lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig bevor Sie das Netzteil

Mehr

230VAC auf 12VDC Wandler

230VAC auf 12VDC Wandler 230VAC auf 12VDC Wandler Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation der axhess GmbH & Co. KG Industriestrasse 11, 56589 Rheinbrohl. www.axhess.de Alle Rechte einschließlich Übersetzung vorbehalten.

Mehr

Akku-Taschenlampe. Impressum. CONRAD IM INTERNET BEDIENUNGSANLEITUNG. Best.-Nr Version 02/00

Akku-Taschenlampe. Impressum. CONRAD IM INTERNET  BEDIENUNGSANLEITUNG. Best.-Nr Version 02/00 CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.de BEDIENUNGSANLEITUNG Version 02/00 Akku-Taschenlampe Best.-Nr. 84 00 54 100 % Recyclingpapier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation

Mehr

Anzeige 2 - Teil 1. www.boxtec.ch. by AS. Anzeige 2 mit dem HT16K33, 3 x LED Matrix Anzeigen (8x8), 2 x I 2 C Bus = Teil 1 Hardware =

Anzeige 2 - Teil 1. www.boxtec.ch. by AS. Anzeige 2 mit dem HT16K33, 3 x LED Matrix Anzeigen (8x8), 2 x I 2 C Bus = Teil 1 Hardware = www.boxtec.ch by AS playground.boxtec.ch/doku.php/tutorial s Anzeige 2 mit dem HT16K33, 3 x LED Matrix Anzeigen (8x8), 2 x I 2 C Bus = Teil 1 Hardware = Anzeige 2 - Teil 1 Copyright Sofern nicht anders

Mehr

USB-56k-Modem Micronet SP 3000 Best.-Nr.: 95 57 87

USB-56k-Modem Micronet SP 3000 Best.-Nr.: 95 57 87 CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.de BEDIENUNGSANLEITUNG Version 05/00 USB-56k-Modem Micronet SP 3000 Best.-Nr.: 95 57 87 Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt. Sie enthält wichtige Hinweise

Mehr

Phasenanschnittdimmer FS20 DH20

Phasenanschnittdimmer FS20 DH20 B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 12/06 Phasenanschnittdimmer FS20 DH20 (für FS20-Hutschienensystem) Best.-Nr. 62 30 14 Einführung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir bedanken uns

Mehr

Headset Telefon Callcenter

Headset Telefon Callcenter B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 09/03 Headset Telefon Callcenter Best.-Nr. 92 18 76 Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und

Mehr

Solar Panel mit Akkuladegerät ES 884

Solar Panel mit Akkuladegerät ES 884 CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.de BEDIENUNGSANLEITUNG Version 05/00 Solar Panel mit Akkuladegerät ES 884 Best.-Nr. 75 01 60 100 % Recyclingpapier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung

Mehr

USB Plattenspieler Koolsound TDJ-15

USB Plattenspieler Koolsound TDJ-15 USB Plattenspieler Koolsound TDJ-15 10003451 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig

Mehr

Multi-Netzwerk Kabel Tester

Multi-Netzwerk Kabel Tester CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.de BEDIENUNGSANLEITUNG Version 02/00 Multi-Netzwerk Kabel Tester Best.-Nr. 10 03 53 100 % Recyclingpapier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung

Mehr

FM-Radio mit Suchlauf 900S

FM-Radio mit Suchlauf 900S CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.de BEDIENUNGSANLEITUNG Version 05/00 100 % Recyclingpapier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation der Conrad Electronic GmbH,

Mehr

Original Gebrauchsanleitung CY-A 4-Kanal Funkauslöser-Set

Original Gebrauchsanleitung CY-A 4-Kanal Funkauslöser-Set Original Gebrauchsanleitung CY-A 4-Kanal Funkauslöser-Set Gewerbering 26 86666 Burgheim Tel. +49 84 32 / 9489-0 Fax. +49 84 32 / 9489-8333 email: info@foto-walser.de www.foto-walser.de 1 Inhalt 1. So verstehen

Mehr

Bedienungsanleitung. OptoLineDriver OLD6000 Type: 4600-0246. Wichtig! Unbedingt lesen! Inhaltsverzeichnis:

Bedienungsanleitung. OptoLineDriver OLD6000 Type: 4600-0246. Wichtig! Unbedingt lesen! Inhaltsverzeichnis: Bedienungsanleitung OptoLineDriver OLD6000 Type: 4600-0246 Wichtig! Unbedingt lesen! Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch. Bei Schäden, die durch Nichtbeachtung der Anleitung verursacht werden, erlischt

Mehr

Version-D100902. Anleitung

Version-D100902. Anleitung Version-D100902 Anleitung Wichtige Hinweise Allgemeine Hinweise Lesen Sie vor Inbetriebnahme Ihrer ALGE-TIMING Gerät diese Bedienungsanleitung genau durch. Sie ist Bestandteil des Gerätes und enthält wichtige

Mehr

Megaphon ER 226S BEDIENUNGSANLEITUNG. Impressum. CONRAD IM INTERNET Best.-Nr Version 01/99

Megaphon ER 226S BEDIENUNGSANLEITUNG. Impressum. CONRAD IM INTERNET  Best.-Nr Version 01/99 CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.de BEDIENUNGSANLEITUNG Version 01/99 Megaphon ER 226S Best.-Nr. 33 54 95 Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme

Mehr

Analog-Multimeter EM330 Best.Nr. 830 438

Analog-Multimeter EM330 Best.Nr. 830 438 Analog-Multimeter EM330 Best.Nr. 830 438 Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Bedienung Achten Sie hierauf, auch wenn Sie das Produkt

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Zubehör, Luft/Wasserwärmepumpe in Splitausführung 6 720 801 399-00.1I HHM-17-1 Vor Montage und Wartung sorgfältig lesen. 6 720 803 882 (2012/06) Inhaltsverzeichnis Wichtige Informationen

Mehr

Digitale - Einbau - Zeitschaltuhr

Digitale - Einbau - Zeitschaltuhr p Digitale - Einbau - Zeitschaltuhr Best.-Nr.: 61 07 20 Impressum 100 % Recyclingpapier. Chlorfrei gebleicht. Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation der Conrad Electronic GmbH, Klaus-Conrad-Straße

Mehr

USB-Kartenleser für CompactFlash- Speicherkarten

USB-Kartenleser für CompactFlash- Speicherkarten CONRAD IM INTERNET: http://www.conrad.com B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 05/2001 100% Recycling- Papier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation der

Mehr

PC-Funk-Interface FHZ 1300 PC WLAN

PC-Funk-Interface FHZ 1300 PC WLAN CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.com BEDIENUNGSANLEITUNG Version 06/06 PC-Funk-Interface FHZ 1300 PC WLAN Best.-Nr.: 62 04 36 100% Recycling- Papier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung

Mehr

MS fach Alu-Steckdosenleiste. mit Master-/Slave-Funktion

MS fach Alu-Steckdosenleiste. mit Master-/Slave-Funktion MS 2500 5-fach Alu-Steckdosenleiste mit Master-/Slave-Funktion Bestimmungsgemäß verwenden Die Steckdosenleiste ist dafür geeignet, bis zu 5 Geräte mit einer Anschlussleistung von insgesamt 3680 Watt an

Mehr

Kurzanleitung Websteckdose - Die IP-Steckdose mit WLAN und Temperatursensor

Kurzanleitung Websteckdose - Die IP-Steckdose mit WLAN und Temperatursensor Kurzanleitung Websteckdose - Die IP-Steckdose mit WLAN und Temperatursensor Hinweis: Vor Inbetriebnahme unbedingt lesen! 6. März 2015 Wöhlke EDV-Beratung GmbH Grützmacher Str. 4 28844 Weyhe www.woehlke-websteckdose.de

Mehr

PC-ATX-Schaltnetzteil 350W "FSP350-60PN"

PC-ATX-Schaltnetzteil 350W FSP350-60PN Conrad im Internet: http://www.conrad.de B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 07/03 PC-ATX-Schaltnetzteil 350W "FSP350-60PN" Best.-Nr. 99 85 33 Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt.

Mehr

Sicherheitshinweise. Sicherheitshinweise. RoHS RoHS-Konform: Das Produkt entspricht den

Sicherheitshinweise. Sicherheitshinweise. RoHS RoHS-Konform: Das Produkt entspricht den Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise Vorsicht: Gefahr eines Stromschlags bei Netzspannung Setzen Sie das Gerät keinesfalls Regen oder sonstiger Feuchtigkeit aus, falls es nicht ausdrücklich erlaubt

Mehr

Unterputz-Funkdimmer FS20 DU-2

Unterputz-Funkdimmer FS20 DU-2 B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 04/09 Unterputz-Funkdimmer FS20 DU-2 Best.-Nr. 62 02 98 Einführung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir bedanken uns für den Kauf dieses Produkts.

Mehr

Pedal 901. Impressum. CONRAD IM INTERNET BEDIENUNGSANLEITUNG. Best.-Nr Version 01/00

Pedal 901. Impressum. CONRAD IM INTERNET  BEDIENUNGSANLEITUNG. Best.-Nr Version 01/00 CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.de BEDIENUNGSANLEITUNG Version 01/00 Pedal 901 Best.-Nr. 30 02 99 100 % Recyclingpapier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation

Mehr

MICRO LED-KONSTANT- STROMQUELLE 10mA

MICRO LED-KONSTANT- STROMQUELLE 10mA MICRO LED-KONSTANT- STROMQUELLE 10mA Art.-Nr. 18 50 27 Lieferung ohne LEDs Mit dieser elektronischen Schaltung können Leuchtdioden an einer Betriebsspannung von ca. 4 30 V ohne zusätzlichen Vorwiderstand

Mehr

LED-Wecker. Impressum. CONRAD IM INTERNET Best.-Nr Version 06/01

LED-Wecker. Impressum. CONRAD IM INTERNET  Best.-Nr Version 06/01 CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.com B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 06/01 LED-Wecker Best.-Nr. 64 00 36 100 % Recyclingpapier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung

Mehr

Bedienungsanleitung. Energiekosten Messgerät

Bedienungsanleitung. Energiekosten Messgerät Bedienungsanleitung Energiekosten Messgerät Ref. EMT707CTL Diese Bedienungsanlage gehört zu diesem Produkt. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Handhabung. Bewahren Sie deshalb diese Bedienungsanleitung

Mehr

Color Wheel with Motor for T-36

Color Wheel with Motor for T-36 BEDIENUNGSANLEITUNG Color Wheel with Motor for T-36 Für weiteren Gebrauch aufbewahren! Keep this manual for future needs! Copyright Nachdruck verboten! Reproduction prohibited! Inhaltsverzeichnis EINFÜHRUNG...3

Mehr

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I Bestelldaten Bezeichnung Typ Artikel Nr. Umsetzer 2313 118 306 01 AX Einschubbaustein, Europakarte 100 x 160mm An nicht eigensichere Telefonnetze anschließbar, mit eigensicherem Ausgang Keine zusätzliche

Mehr

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G. Version 12/12. Funkdimmer FS20 DI-5. Best.-Nr. 61 72 49

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G. Version 12/12. Funkdimmer FS20 DI-5. Best.-Nr. 61 72 49 B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 12/12 Funkdimmer FS20 DI-5 Best.-Nr. 61 72 49 Einführung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir bedanken uns für den Kauf dieses Produkts. Dieses Produkt

Mehr

SEKTIONALGARAGENTOR 60520/60521/60522/60523

SEKTIONALGARAGENTOR 60520/60521/60522/60523 SEKTIONALGARAGENTOR DE 60520/60521/60522/60523 DE Inhaltsverzeichnis DE Sicherheit und Hinweise... Garantiebedingungen... Technische Daten... Optionales Zubehör... Benötigte Werkzeuge... Lieferumfang...

Mehr

Konverter RJ45 -> Fiber-Optic

Konverter RJ45 -> Fiber-Optic B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 07/99, Serie 01 Konverter RJ45 -> Fiber-Optic Best.-Nr. 97 58 18 Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme

Mehr

FUMK50020 Secvest Mini-Funk-Öffnungsmelder

FUMK50020 Secvest Mini-Funk-Öffnungsmelder FUMK50020 Secvest Mini-Funk-Öffnungsmelder DE Installationsanleitung Mini-Funk-Öffnungsmelder 14 Version 1.0 390350 09-2014 - 2 - Inhalt Vorwort...- 4 - Batteriewarnhinweise...- 5 - Sicherheitshinweise...-

Mehr

FS20 SH-2. Schaltmodul für das FS20-Hutschienen-System. Bedienungsanleitung

FS20 SH-2. Schaltmodul für das FS20-Hutschienen-System. Bedienungsanleitung Schaltmodul für das FS20-Hutschienen-System FS20 SH-2 Bedienungsanleitung Elektronik AG PF 1000 D-26787 Leer Telefon 0491/6008-88 Telefax 0491/6008-244 1 Inhalt 1. Allgemeines... 3 2. Sicherheits- und

Mehr

High-End VGA-Grafikkarten Dual-Heatpipe-Kühler Bedienungsanleitung Sehr geehrter Kunde, Sehr geehrte Kundin, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt

Mehr

smartphone-garagentoröffner

smartphone-garagentoröffner smartphone-garagentoröffner De 60999 IP 20 6 V-36 V max. 5 ma Art.No. 60999-20-55 C 0681 07/14 2,4 GHz,

Mehr

USB-Kartenleser für MMC-Speicherkarten

USB-Kartenleser für MMC-Speicherkarten CONRAD IM INTERNET: http://www.conrad.com B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 05/2001 USB-Kartenleser für MMC-Speicherkarten Best.-Nr. 97 60 28 100% Recycling- Papier. Chlorfrei gebleicht. Impressum

Mehr

Bei Fragen wenden Sie sich an unsere Technische Beratung Tel

Bei Fragen wenden Sie sich an unsere Technische Beratung Tel Seite 1 Styroporschneidegerät STYROCUT 180 electronic 230V Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Handhabung. Achten Sie hierauf, auch

Mehr

Reflow-Kit V3 PRO Bedienungsanleitung

Reflow-Kit V3 PRO Bedienungsanleitung V3 PRO Bedienungsanleitung www.beta-estore.com Beta LAYOUT GmbH Im Aartal 14 65326 Aarbergen Telefon + 49 (0) 61 20 / 90 70 10 Fax + 49 (0) 61 20 / 90 70 14 Inhaltsverzeichnis 1. Bestandteile des V3 PRO...

Mehr

Innovation beschleunigt Prozesse.

Innovation beschleunigt Prozesse. Innovation beschleunigt Prozesse. Die Pi USV stellt eine unterbrechungsfreie Stromversorgung des Raspberry Pi sicher. Die zugehörige Software gewährleistet, dass der Pi ordnungsgemäß herunterfahren werden

Mehr

Kabelfernsehen. OKN 200 OKN 400 OKN 800 OKN 820 Schaltnetzteil. Installations- und Gebrauchsanleitung

Kabelfernsehen. OKN 200 OKN 400 OKN 800 OKN 820 Schaltnetzteil. Installations- und Gebrauchsanleitung Kabelfernsehen N 200 N 400 N 800 N 820 Schaltnetzteil Installations- und Gebrauchsanleitung 1. Inhalt 1. Inhalt 2 2. Sicherheits- und Montagevorschriften 3 3. Entsorgung 3 4. Produktbeschreibung 4 4.1

Mehr

Powerplant Junior netzteil. bedienungsanleitung

Powerplant Junior netzteil. bedienungsanleitung Powerplant Junior netzteil bedienungsanleitung Musikhaus Thomann Thomann GmbH Hans-Thomann-Straße 1 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de

Mehr

DRIVE Bodeneffekt Chorus CR-1000

DRIVE Bodeneffekt Chorus CR-1000 CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.com BEDIENUNGSANLEITUNG Version 07/00 DRIVE Bodeneffekt Chorus CR-1000 Best.-Nr. 36 07 84 100 % Recyclingpapier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung

Mehr

Thermostat KAPILLAR. Impressum. CONRAD IM INTERNET BEDIENUNGSANLEITUNG. Best.-Nr Version 03/00

Thermostat KAPILLAR. Impressum. CONRAD IM INTERNET  BEDIENUNGSANLEITUNG. Best.-Nr Version 03/00 CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.de BEDIENUNGSANLEITUNG Version 03/00 Thermostat KAPILLAR Best.-Nr. 62 18 70 100 % Recyclingpapier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung ist eine

Mehr

LED Cube & Seat White PE

LED Cube & Seat White PE Bedienungsanleitung LED Cube & Seat White PE Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Statement... 4 2.1. Produktbeschreibung...

Mehr

Repeater (bis zu 400m) für EX-SDI und HD- SDI-Kameras, auch verwendbar als EX-SDI- Adapter

Repeater (bis zu 400m) für EX-SDI und HD- SDI-Kameras, auch verwendbar als EX-SDI- Adapter Datenblatt EX-SDI Repeater Repeater (bis zu 400m) für EX-SDI und HD- SDI-Kameras, auch verwendbar als EX-SDI- Adapter Abbildung ähnlich, Ausführung und Bauform kann abweichen Einführung Vielen Dank für

Mehr

Allgemeine Unterweisung " Sicherheit elektrischer Anlagen und Betriebsmittel"

Allgemeine Unterweisung  Sicherheit elektrischer Anlagen und Betriebsmittel Universität Stuttgart Abt. Sicherheitswesen Allgemeine Unterweisung " Sicherheit elektrischer Anlagen und Betriebsmittel" Der unsachgemäße Umgang mit elektrischem Strom oder elektrischen Betriebsmitteln

Mehr

CONRAD ELECTRONIC 2-/4-KANAL-UNTERPUTZ-SENDER FS20S4U

CONRAD ELECTRONIC 2-/4-KANAL-UNTERPUTZ-SENDER FS20S4U Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für CONRAD ELECTRONIC 2-/4-KANAL-UNTERPUTZ-SENDER FS20S4U. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre

Mehr

Force-Feedback-PC-Lenkrad "Rockfire QF-2000IF"

Force-Feedback-PC-Lenkrad Rockfire QF-2000IF CONRAD IM INTERNET: http://www.conrad.com B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 04/2001 Force-Feedback-PC-Lenkrad "Rockfire QF-2000IF" Best.-Nr. 95 60 21 Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Elektro-Rennboot Victory RTR

BEDIENUNGSANLEITUNG. Elektro-Rennboot Victory RTR BEDIENUNGSANLEITUNG Version 03/05 Elektro-Rennboot Victory RTR Best.-Nr. 22 67 11 RC-Speedboot Modern RTR Best.-Nr. 23 04 52 Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt. Sie enthält wichtige Hinweise

Mehr

SCHMIDT Strömungssensor SS 20.500 Ex Zusatz für Einsatz ATEX Gebrauchsanweisung

SCHMIDT Strömungssensor SS 20.500 Ex Zusatz für Einsatz ATEX Gebrauchsanweisung SCHMIDT Strömungssensor SS 20.500 Ex Zusatz für Einsatz ATEX Gebrauchsanweisung SCHMIDT Strömungssensor SS 20.500 Ex Variante ATEX Inhaltsverzeichnis 1 Wichtige Information... 3 2 Lagerung und Transport...

Mehr

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200 Bedienungsanleitung Stage Master S-1200 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 2. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2.1. Vorsicht bei Hitze und extremen Temperaturen!...

Mehr

Servo Ansteuerungs- print

Servo Ansteuerungs- print Bedienungsanleitung Version: 1.0 Servo Ansteuerungs- print Einführung: Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir bedanken uns für den Kauf der Servo- Ansteuerungsprint. Mit diesem Produkt haben Sie

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Funkrouter. www.rwe-smarthome.de

Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Funkrouter. www.rwe-smarthome.de Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Funkrouter www.rwe-smarthome.de Inhaltsverzeichnis 1. Hinweise zu dieser Bedienungsanleitung... 4 2. Benutzte Symbole... 4 3. Gefahrenhinweise... 5 4. Funktion...

Mehr

Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO

Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO Abbildung ähnlich Bedienungsanleitung Inhaltsangabe 1.0 BEDIENUNGSANLEITUNG 1 2.0 PACKUNGSINHALT 1 3.0 SICHERHEITSHINWEISE 2 4.0 ANSCHLIESSEN DER ANTENNE

Mehr

Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde,

Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, DVB-T Notebook Antenne Aktiv, 20 db PE-8126 Bedienungsanleitung Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt

Mehr

by AS playground.boxtec.ch/doku.php/tutorial I 2 C Bus und analoge Eingabe = Teil 1 Hardware = Analog 1

by AS playground.boxtec.ch/doku.php/tutorial I 2 C Bus und analoge Eingabe = Teil 1 Hardware = Analog 1 www.boxtec.ch by AS playground.boxtec.ch/doku.php/tutorial I 2 C Bus und analoge Eingabe = Teil 1 Hardware = Analog 1 Copyright Sofern nicht anders angegeben, stehen die Inhalte dieser Dokumentation unter

Mehr

Markisenmotor Standard 40

Markisenmotor Standard 40 Markisenmotor Standard 40 20273 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise...3 Montage...8 Hinweise zur Endpunkteinstellung...17 Endpunkteinstellung...20 Anschlusspläne...29 Manuelle Korrektur des Endpunktes

Mehr

Aufputz-Funkschalter FS20 AS1

Aufputz-Funkschalter FS20 AS1 B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 12/06 Aufputz-Funkschalter FS20 AS1 Best.-Nr. 62 03 37 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Einführung... 3 2. Bestimmungsgemäße Verwendung... 4 3. Lieferumfang...

Mehr

Anleitung WPM BRONZE SERIE 1

Anleitung WPM BRONZE SERIE 1 Anleitung WPM BRONZE SERIE 1 Inhalt 1. Eigenschaften 3 2. Spezifikationen 4 2.1 Übersicht 4 2.2 Temperaturbereich und Luftfeuchtigkeit 5 2.3 Netzspannung und Schutzfunktionen 5 2.4 Sicherheitsstandards

Mehr

SL 2640 S. 6-fach Alu-Steckdosenleiste. mit Überspannungsschutz und externem Fußschalter

SL 2640 S. 6-fach Alu-Steckdosenleiste. mit Überspannungsschutz und externem Fußschalter SL 2640 S 6-fach Alu-Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz und externem Fußschalter Bestimmungsgemäß verwenden Die Steckdosenleiste ist dafür geeignet, bis zu 6 Geräte mit einer Anschlussleistung von

Mehr

www.mylaserpage.de Diodentreiber / Modul Blau V1.0

www.mylaserpage.de Diodentreiber / Modul Blau V1.0 -1- www.mylaserpage.de Diodentreiber / Modul Blau V1.0 Herausgeber: Guido Jaeger, Rosenhaeger Bruch 22, 32469 Petershagen, www.mylaserpage.de Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr über Vollständigkeit

Mehr

YA! CONNECT Lautsprecher

YA! CONNECT Lautsprecher YA! CONNECT Lautsprecher Für maximale Soundqualität Geschätzter Kunde Endlich angekommen bei YA! Bitte nehmen Sie Platz und lassen Sie die Welt von YA! auf sich wirken. Schon bald werden Sie bemerken:

Mehr

COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme

COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme 06.07.10 COM-1-Bedienungsanleitung - V 1.4 Seite 1 von 10 Wichtige Informationen Das COM 1 wurde mit großer Sorgfalt entworfen und hergestellt und sollte

Mehr

Zusatz Temperatur-Sensoren mit Analog-Ausgang

Zusatz Temperatur-Sensoren mit Analog-Ausgang Bedienungsanleitung Zusatz Temperatur-Sensoren mit Analog-Ausgang Boden / Wasser-Temperatursensor ab Version 3.0 Straßen-Temperatursensor ab Version 1.0 REINHARDT System- und Messelectronic GmbH Bergstr.

Mehr

Bedienungsanleitung. Motorrad-PMR-Funkanlage mit Gegensprechfunktion (MIP-200) und Freisprecheinrichtung für Handy sowie Audioanschluss

Bedienungsanleitung. Motorrad-PMR-Funkanlage mit Gegensprechfunktion (MIP-200) und Freisprecheinrichtung für Handy sowie Audioanschluss Bedienungsanleitung Motorrad-PMR-Funkanlage mit Gegensprechfunktion (MIP-200) und Freisprecheinrichtung für Handy sowie Audioanschluss Vielen Dank, daß Sie sich für unsere Motorrad-PMR-Funkanlage mit Gegensprechfunktion

Mehr

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Kühlschrank weiß/weiß Artikel 123143 / 123142 / 123163 Allgemeines die Übersetzung

Mehr

IUI-MAP-L4 LED-Tableau

IUI-MAP-L4 LED-Tableau IUI-MAP-L4 LED-Tableau de Installationshandbuch 610-F.01U.565.842 1.0 2012.01 Installationshandbuch Bosch Sicherheitssysteme 2 de IUI-MAP-L4 LED-Tableau Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 3 1.1 Bestimmungsgemäße

Mehr

Video-Grabber PVG-100S Best.Nr. N1098

Video-Grabber PVG-100S Best.Nr. N1098 Video-Grabber PVG-100S Best.Nr. N1098 Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Bedienung! Achten Sie hierauf, auch wenn Sie das Produkt

Mehr

C-Control I Schnittstellen- / Programmiermodul 2.0 RS232 Best.- Nr. 19 88 34 USB Best.- Nr. 19 83 18

C-Control I Schnittstellen- / Programmiermodul 2.0 RS232 Best.- Nr. 19 88 34 USB Best.- Nr. 19 83 18 C-Control I im Internet Bedienungsanleitung Version 06/06 BA002 C-Control I Schnittstellen- / Programmiermodul 2.0 RS232 Best.- Nr. 19 88 34 USB Best.- Nr. 19 83 18 Impressum Diese Bedienungsanleitungwurde

Mehr

Batterie. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/.

Batterie. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/. Deutsch Anweisungen zum Aus- und Einbau Batterie AppleCare Bitte folgen Sie diesen Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können kann Ihr Computersystem beschädigt werden, und Ihr Garantieanspruch

Mehr

Energiekosten-Messgerät PM498

Energiekosten-Messgerät PM498 Energiekosten-Messgerät PM498 Best.Nr. 830 307 Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Bedienung Achten Sie hierauf, auch wenn Sie

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Tristar

Bedienungsanleitung. LED Tristar Bedienungsanleitung LED Tristar Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 2.1. Features... 4 3. Dipswitch Einstellungen

Mehr

Nokia Mini-Lautsprecher MD-8 9209474/1

Nokia Mini-Lautsprecher MD-8 9209474/1 Nokia Mini-Lautsprecher MD-8 9209474/1 7 2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und das Logo für Nokia Original-Zubehör sind Marken bzw. eingetragene Marken der Nokia Corporation.

Mehr

LED/LCD Schwenkarmhalter

LED/LCD Schwenkarmhalter LED/LCD Schwenkarmhalter 10004875 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch

Mehr