imfokus IRAN steirische Wirtschaftsmission

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "imfokus IRAN steirische Wirtschaftsmission"

Transkript

1 imfokus IRAN steirische Wirtschaftsmission 30. Jänner 04. Februar 2016 Tabriz, Teheran Einladung, Programmentwurf und Anmeldung ICS, ein Unternehmen von: 1

2 Information Anmeldeschluss: 16. Dezember 2015 Der Iran ist vor allem seit der Einigung im Atomstreit ein hoch interessanter Exportmarkt mit enormem Marktpotenzial. Das Land besitzt eine starke industrielle Basis, die jedoch, bedingt durch die Sanktionen, einen Rückstau an Investitionen und technologischen Nachholbedarf hat. Die iranische Industrie war zwar während der letzten Jahre keinesfalls untätig und hat sich im Rahmen der Möglichkeiten auf ihre eigene Innovationskraft besonnen und zum Beispiel im Fahrzeugsektor Eigenentwicklungen vorangetrieben. Nichts desto trotz sind sich iranische Unternehmen bewusst, dass sie in vielen Bereichen Aufholbedarf haben. Eine Öffnung eines derart großen und wichtigen Marktes kann als außergewöhnliche Chance gewertet werden. Das Internationalisierungscenter Steiermark hat Iran 2016 als Länderschwerpunkt. Steirische Firmen werden in den kommenden 3 Jahren durch eine Vielzahl an Maßnahmen z.b. Seminare, Beratungen, Messen, Wirtschaftsmissionen in die Steiermark und in den Iran bei der Markterschließung unterstützt. Wir möchten Geschäftschancen im Iran vor allem in ausgewählte Regionen wie Teheran, Tabriz und Mashhad aufbereiten. Highlight gleich am Beginn wird die Wirtschaftsmission nach Teheran und Tabriz sein: Steirische Delegation Von 30. Jänner bis 04. Februar ist eine hochrangige Delegation aus der Steiermark in den Iran unter der Leitung von Landesrat Dr. Christian Buchmann geplant. Die Gruppe wird rund 60 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, der Universitäten sowie steirische Medien und natürlich Wirtschaftstreibende umfassen. In Zusammenarbeit mit dem Außenwirtschaftscenter Teheran besuchen wir die Städte Tabriz und Teheran. Am Programm stehen offizielle Termine (Chambers, Ministerien, Wirtschaftsorganisationen), Firmenbesuche wie auch B2B Termine. Die Reise weist Branchenschwerpunkte im Bereich Automotive, Anlagenbau, Metallverarbeitung und Abfallwirtschaft auf. Wir sind bemüht Firmen, die bereits über Erfahrungen im Iran aufweisen interessante Geschäftskontakte zu vermitteln, wie auch Iranneulingen einen ersten Einblick in diesen spannenden Markt zu bieten. 2

3 Programmentwurf Samstag, 30. Jänner 2016 ANREISE nach TABRIZ 15:40 18:45 Uhr Graz-Istanbul, Turkish Airlines Abendessen am Flughafen Istanbul als Reiseauftakt 00:25 04:25 Uhr Istanbul Tabriz, Turkish Airlines Sonntag, 31. Jänner TABRIZ Einreise in den Iran, Bustransfer und Check-in ins Hotel 12:00 Uhr Treffpunkt in der Hotellobby, Begrüßung durch den Wirtschaftsdelegierten Dr. Georg Weingartner Transfer zur regionalen Wirtschaftskammer Tabriz Mittagessen und B2B mit ausgewählten, lokalen Unternehmen 17:00 Uhr Besichtigung Tabriz mit Tourguide und anschließendes, gemeinsames Abendessen Montag, 01. Februar 2016 TABRIZ 09:00 16:00 Uhr Parallele Programme Firmenbesuche entsprechend der teilnehmenden Branchen z.b. Mobilität/Automobil, Maschinen- und Anlagenbau, Abfallwirtschaft Termine mit politischen und Wirtschaftsvertretern aus Tabriz 19:00 Uhr Networkingdinner Dienstag, 02. Februar 2016 TABRIZ TEHERAN vormittags Flug nach Teheran 12:00 Uhr Transfer zur Iranischen/Teheran Wirtschaftskammer Mittagessen und B2B mit lokalen Firmen danach Check-in Grand Hotel Azadi Chamran Expressway, Next to Yadegare Emam Expressway 19:30 Uhr Steiermarkempfang im Österreichischen Außenwirtschaftscenter Teheran Networking Cocktail mit Unternehmen, passend zu den steirischen Delegationsteilnehmern 3

4 Mittwoch, 03. Februar 2016 TEHERAN 09:00 16:00 Uhr Parallele Programme Firmenbesuche entsprechend der teilnehmenden Branchen z.b. Mobilität/Automobil, Maschinen- und Anlagenbau, Abfallwirtschaft B2B in Kooperation mit der Sharif Universität Termine mit politischen und Wirtschaftsvertretern und Ministerien 19:00 Uhr Networkingempfang in der Österreichischen Botschaft Teheran anlässlich der steirischen Delegation Donnerstag, 04. Februar 2016 ABREISE 07:50 09:55 Uhr Teheran Istanbul, Turkish Airlines 13:30 14:40 Uhr Istanbul Graz, Turkish Airlines Die Teilnahmegebühr für die Reise lt. Programm von 30. Jänner bis 04. Februar beträgt 2280 EUR pro Person und enthält: Kosten Reisevorbereitung, -begleitung und Teilnahme am Programm nach Wunsch Organisation von individuellen B2B Terminen durch das Außenwirtschaftscenter Teheran Visumsgebühren Economy Class Flug ab Graz und Bustransfers vor Ort lt. Programm 5 Übernachtungen im EZ inkl. Frühstück und zumindest 5 Mahlzeiten vor Ort Dolmetschleistungen bei B2B Terminen werden im Nachhinein individuell verrechnet. Wir empfehlen die Buchung eines Komplettreiseschutzes (Krankenversicherung und Storno) für zzgl. 116 EUR. Bitte beachten Sie, dass für das Visum eine Auslands- Krankenversicherung benötigt wird. Bitte lassen Sie sich im ICS rechtzeitig vor der Reise zu Fördermöglichkeiten beraten: Fr. Marion Kikinger, T ; Förderung Teilnahmebedingungen Kosten auf Basis der derzeitigen Informationen des Reisebüros und Außenwirtschaftscenters Teheran, Stand November Preisänderungen sind u.a. aufgrund schwankender Gebühren und Wechselkurse noch möglich. Die Verrechnung 4

5 erfolgt über das Internationalisierungscenter Steiermark. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es entscheidet das Datum der Anmeldung sowie die Eignung des Produkt- /Dienstleistungsportfolios für den iranischen Markt! Die Anmeldung ist nur nach schriftlicher Bestätigung durch das ICS gültig. STORNO: Falls Sie Ihre Teilnahme bis 21. Dezember 2015 beim Internationalisierungscenter Steiermark in schriftlicher Form stornieren, fallen Stornokosten in der Höhe von 500 EUR an. Ab dem 22. Dezember 2015 müssen wir Ihnen 100% der Kosten in Rechnung stellen. Internationalisierungscenter Steiermark GmbH Mag. Daniela Guß T Kontakt DI Markus Hauser T

6 Anmeldung Bitte senden Sie Ihre Anmeldung bis 16. Dezember 2015 an Mag. Daniela Guß, T ; F , FIRMA Firmenname Straße PLZ, Ort Web TEILNEHMER Anrede, Titel Vorname Nachname Telefonnr. Mobilnr. Funktion Delegationsreise in den Iran, von 30. Jänner bis 04. Februar an. Die Teilnahmegebühr beträgt 2280 EUR pro Teilnehmer eines Unternehmens/einer Organisation. 116 EUR Datum: Unterschrift: Mit meiner Unterschrift akzeptiere ich die Teilnahmebedingungen auf Seite 4/5. 6

Standortpräsentation Steiermark & Delegationsreise ISTANBUL Montag, 26. bis Mittwoch, 28. Oktober 2015

Standortpräsentation Steiermark & Delegationsreise ISTANBUL Montag, 26. bis Mittwoch, 28. Oktober 2015 Standortpräsentation Steiermark & Delegationsreise ISTANBUL Montag, 26. bis Mittwoch, 28. Oktober 2015 Im Auftrag von & in Zusammenarbeit mit: ICS, ein Unternehmen von: 1 Information Anmeldeschluss: 09.

Mehr

BRANCHENÜBERGREIFENDE DELEGATIONSREISE STEIERMARKTAGE IN ZÜRICH

BRANCHENÜBERGREIFENDE DELEGATIONSREISE STEIERMARKTAGE IN ZÜRICH BRANCHENÜBERGREIFENDE DELEGATIONSREISE STEIERMARKTAGE IN ZÜRICH Mittwoch, 08.06. bis Freitag 10.06., Zürich und Umgebung PROGRAMMTEIL ACstyria MOBILITY SCHWEIZ : AUTOMOTIVE, AEROSPACE UND RAIL SYSTEMS

Mehr

EXPO MILANO 2015 steirische Delegationsreise Mailand, Montag, 11. bis Mittwoch, 13. Mai 2015

EXPO MILANO 2015 steirische Delegationsreise Mailand, Montag, 11. bis Mittwoch, 13. Mai 2015 EXPO MILANO 2015 steirische Delegationsreise Mailand, Montag, 11. bis Mittwoch, 13. Mai 2015 Ein Unternehmen von: In Zusammenarbeit mit: Information Anmeldeschluss: 27. März 2015 Italien ist der zweitwichtigste

Mehr

Personalrekrutierung in Spanien

Personalrekrutierung in Spanien Personalrekrutierung in Spanien Kurzreise nach Madrid Donnerstag, 03. bis Samstag, 05. April 2014 Anmeldeschluss: 24. Jänner 2014 Information Thema / Hintergrund Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften

Mehr

VIP Business-Tour Istanbul

VIP Business-Tour Istanbul VIP Business-Tour Istanbul 30.9. bis 3.10.2015 Wir öffnen Ihnen die Tür in die Türkei ARBEITSLEBEN.LI Kompetenzzentrum für Mensch - Unternehmen - Wirtschaft Haben Sie schon einen Standort in der Türkei?

Mehr

Ein Unternehmen von: In Zusammenarbeit mit:

Ein Unternehmen von: In Zusammenarbeit mit: WIRTSCHAFTSMISSION Südschweden, Kopenhagen Montag, 20./Dienstag, 21. bis Freitag, 24. Oktober 2014 www.ic-steiermark.at Ein Unternehmen von: In Zusammenarbeit mit: Programm Anmeldeschluss: 11. August 2014

Mehr

Delegationsreise China, 29.10.-06.11.2009 alternativ 31.10. - 06.11.2009

Delegationsreise China, 29.10.-06.11.2009 alternativ 31.10. - 06.11.2009 1 Delegationsreise China, 29.10.-06.11.2009 alternativ 31.10. - 06.11.2009 Donnerstag, 29. Oktober: Anreise Graz - Shanghai Die Wirtschaftsmission unter der Leitung von LR Dr. Christian Buchmann und in

Mehr

Delegationsreise Serbien

Delegationsreise Serbien Delegationsreise Serbien Dienstag, 01.- Mittwoch, 02. Oktober 2013 Belgrad, Novi Sad ANMELDESCHLUSS: 17.09.2013 Das Wirtschaftsressort des Lands Steiermark und das InternationalisierungsCenter Steiermark

Mehr

AUSSEN WIRTSCHAFT MARKTSONDIERUNGSREISE TSCHECHIEN

AUSSEN WIRTSCHAFT MARKTSONDIERUNGSREISE TSCHECHIEN AUSSEN WIRTSCHAFT MARKTSONDIERUNGSREISE TSCHECHIEN ANLÄSSLICH DES OFFIZIELLEN BESUCHS VON BUNDESPRÄSIDENT DR. HEINZ FISCHER Prag ANMELDEFORMULAR KONTAKTDATEN Österreichisches AußenwirtschaftsCenter Prag

Mehr

Marktsondierungsreise Bau und Infrastruktur Kasachstan , Astana/Almaty

Marktsondierungsreise Bau und Infrastruktur Kasachstan , Astana/Almaty Österreichisches AußenwirtschaftsCenter Almaty T +7 727 225 1484 F +7 727 225 1486 ANMELDESCHLUSS E almaty@wko.at W wko.at/aussenwirtschaft/kz Donnerstag, 10. April 2014 Marktsondierungsreise Bau und Infrastruktur

Mehr

Delegationsreise nach Indien (Delhi, Ahmedabad, Pune und Mumbai) mit Kontakt- und Kooperationsbörsen unter Leitung des Oberbürgermeisters

Delegationsreise nach Indien (Delhi, Ahmedabad, Pune und Mumbai) mit Kontakt- und Kooperationsbörsen unter Leitung des Oberbürgermeisters Anmeldung Delegationsreise nach Indien (Delhi, Ahmedabad, Pune und Mumbai) mit Kontakt- und Kooperationsbörsen unter Leitung des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Stuttgart, Herrn Dr. Wolfgang Schuster,

Mehr

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION BANGLADESCH

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION BANGLADESCH AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION BANGLADESCH UNTER DER LEITUNG VON WKÖ VIZEPRÄSIDENT DR. RICHARD SCHENZ Dhaka ANMELDEFORMULAR KONTAKTDATEN Österreichisches AußenwirtschaftsCenter New Delhi T +91 11

Mehr

ZÜRICH: Delegationsreise - Steiermarktage Juni 2016

ZÜRICH: Delegationsreise - Steiermarktage Juni 2016 ZÜRICH: Delegationsreise - Steiermarktage 09.-11. Juni 2016 Einladung, Programmentwurf und Anmeldung Anmeldeschluss: 04. April 2016 ICS, ein Unternehmen von: 1 Information Anmeldeschluss: 04. April 2016

Mehr

Gastro-Expedition Istanbul (28.-30. April 2014)

Gastro-Expedition Istanbul (28.-30. April 2014) Sehr geehrte Kunden, liebe Freunde, viele von Ihnen wissen es schon, sei es vom Hörensagen oder persönlich erlebt, welch eine tolle Stadt Istanbul ist und welche unglaubliche Entwicklung die Gastronomie

Mehr

VdF-Seminar Rhetorik Durch überzeugende Argumentation höhere Preise durchsetzen

VdF-Seminar Rhetorik Durch überzeugende Argumentation höhere Preise durchsetzen Verband der Fachplaner Gastronomie-Hotellerie-Gemeinschaftsverpflegung e.v. - Geschäftsstelle - Kleine Gertraudenstraße 3 10178 Berlin Telefon 030 / 501 76 101 Telefax 030 / 501 76 102 Seminar 2012-06

Mehr

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION KATAR UND VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION KATAR UND VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION KATAR UND VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE Samstag, 6.12. Mittwoch, 10.12.2014 PROGRAMM Ort: Doha Abu Dhabi I Dubai gefördert im Rahmen von einer Förderinitiative des Bundesministeriums

Mehr

Kurzprogramm zur Informationsreise der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.v. in die Volksrepublik China 19. bis 23.

Kurzprogramm zur Informationsreise der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.v. in die Volksrepublik China 19. bis 23. Kurzprogramm zur Informationsreise der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.v. in die Volksrepublik China 19. bis 23. November 2012 mit Unterstützung von Montag, 19. November 2012, Beijing Individuelle

Mehr

Wirtschaftsmission Marktchancen in Tadschikistan , Duschanbe

Wirtschaftsmission Marktchancen in Tadschikistan , Duschanbe Österreichisches AußenwirtschaftsCenter Almaty T +7 727 225 1484 F +7 727 225 1486 ANMELDESCHLUSS E almaty@wko.at W wko.at/aussenwirtschaft/tj Freitag, 05. September 2014 Wirtschaftsmission Marktchancen

Mehr

Ergebnisbericht des Projektträgers

Ergebnisbericht des Projektträgers BMWi-Markterschließungsprogramm 2012 Ergebnisbericht des Projektträgers Projekt: Geschäftsanbahnung - Präsentation und Partnersuche für deutsche Designer Modemarken in China Termin: 21. 26. Oktober 2012

Mehr

VdF-Seminar Rhetorik Durch überzeugende Argumentation Kunden überzeugen und begeistern

VdF-Seminar Rhetorik Durch überzeugende Argumentation Kunden überzeugen und begeistern Verband der Fachplaner Gastronomie-Hotellerie-Gemeinschaftsverpflegung e.v. - Geschäftsstelle - Kleine Gertraudenstraße 3 10178 Berlin Telefon 030 / 501 76 101 Telefax 030 / 501 76 102 Seminar 2013-01

Mehr

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes Institut für Sportwissenschaft und Sportzentrum Sportzentrum am Hubland, 97082 Würzburg Tel: 0931-31 86 540 Karlheinz Langolf langolf@uni-wuerzburg.de 24. Mai 2011 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe

Mehr

ZÜRCHER THEATERVEREIN OPERNREISE I/15 LJUBLJANA, TRIEST (VENEDIG) 05. 08. JUNI 2015

ZÜRCHER THEATERVEREIN OPERNREISE I/15 LJUBLJANA, TRIEST (VENEDIG) 05. 08. JUNI 2015 Teatro Verdi, Triest ZÜRCHER THEATERVEREIN OPERNREISE I/15 LJUBLJANA, TRIEST (VENEDIG) 05. 08. JUNI 2015 Schmid Reisebüro AG Seminarstrasse 54 5430 Wettingen Telefon 056 426 22 88 Telefax 056 427 16 47

Mehr

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION FASHION SOURCING IN ITALIEN

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION FASHION SOURCING IN ITALIEN AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION FASHION SOURCING IN ITALIEN Mailand ANMELDEFORMULAR KONTAKTDATEN Österreichisches AußenwirtschaftsCenter Mailand T +39 02 879 09 11 F +39 02 87 73 19 E mailand@wko.at

Mehr

Unternehmerreise Türkei. 21. bis 22. Mai 2013, optionales Anschlussprogramm 23. Mai 2013 osec.ch

Unternehmerreise Türkei. 21. bis 22. Mai 2013, optionales Anschlussprogramm 23. Mai 2013 osec.ch Unternehmerreise Türkei. 21. bis 22. Mai 2013, optionales Anschlussprogramm 23. Mai 2013 osec.ch 1 Marktchancen in der Türkei. 21. - 22. / 23. Mai 2013, Istanbul. Die Osec organisiert in Zusammenarbeit

Mehr

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION GESCHÄFTSCHANCEN EXPO 2017 ASTANA

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION GESCHÄFTSCHANCEN EXPO 2017 ASTANA AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION GESCHÄFTSCHANCEN EXPO 2017 ASTANA Astana ANMELDEFORMULAR KONTAKTDATEN Österreichisches AußenwirtschaftsCenter Almaty T +7 727 225 1484 F +7 727 225 1486 E almaty@wko.at

Mehr

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION & ZUKUNFTSREISE

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION & ZUKUNFTSREISE AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION & ZUKUNFTSREISE SINGAPUR SYDNEY 25.11.2017 03.12.2017 ANMELDUNG KONTAKTDATEN Wirtschaftskammer Kärnten, Außenwirtschaft und EU T +43 5 90904-751 E hemma.kircher-schneider@wkk.or.at

Mehr

10 Jahre Partnerschaft Region Nürnberg Shenzhen Unternehmerreise nach Shenzhen und Shanghai vom 6. bis 12. Mai 2007

10 Jahre Partnerschaft Region Nürnberg Shenzhen Unternehmerreise nach Shenzhen und Shanghai vom 6. bis 12. Mai 2007 Nürnberg, 11.12.2006 Telefon 0911 / 1335-0 Telefax 0911 / 1335-488 10 Jahre Partnerschaft Region Nürnberg Shenzhen Unternehmerreise nach Shenzhen und Shanghai vom 6. bis 12. Mai 2007 Sehr geehrte Damen

Mehr

REISEANGEBOT FANS 10. BIS 13. OKTOBER 2014 EM-QUALIFIKATIONSSPIEL SCHWEDEN - LIECHTENSTEIN

REISEANGEBOT FANS 10. BIS 13. OKTOBER 2014 EM-QUALIFIKATIONSSPIEL SCHWEDEN - LIECHTENSTEIN REISEANGEBOT FANS 10. BIS 13. OKTOBER 2014 EM-QUALIFIKATIONSSPIEL SCHWEDEN - LIECHTENSTEIN Von: DFB-Reisebüro GmbH Otto-Fleck-Schneise 6a 60528 Frankfurt am Main Tel.: +49 (0)69 677207 25 Fax: +49 (0)69-677207

Mehr

Ukraine. KMU-Wirtschaftsmission und Markterkundungsreise 15. 18. Oktober 08. mit Staatssekretär J.D. Gerber nach Kiew und Kharkiv

Ukraine. KMU-Wirtschaftsmission und Markterkundungsreise 15. 18. Oktober 08. mit Staatssekretär J.D. Gerber nach Kiew und Kharkiv Ukraine KMU-Wirtschaftsmission und Markterkundungsreise 15. 18. Oktober 08 mit Staatssekretär J.D. Gerber nach Kiew und Kharkiv 1 KMU-Wirtschaftsmission und Markterkundungsreise Ukraine Der ukrainische

Mehr

Das geplante Programm, sowie das Anmeldeformular finden Sie auf den folgenden Seiten.

Das geplante Programm, sowie das Anmeldeformular finden Sie auf den folgenden Seiten. Einladung zum Freundschaftstreffen 40 Jahre vom 17. bis 19. Juni 2016 in Münster (Foto: Presseamt Münster / MünsterView) Liebe Porsche Freunde, der wird 40 Jahre alt! Dies ist ein Anlass zu feiern. Die

Mehr

AUSSEN WIRTSCHAFT ZUKUNFTSREISE LUFT- UND RAUMFAHRT IN KOREA UND JAPAN

AUSSEN WIRTSCHAFT ZUKUNFTSREISE LUFT- UND RAUMFAHRT IN KOREA UND JAPAN AUSSEN WIRTSCHAFT ZUKUNFTSREISE LUFT- UND RAUMFAHRT IN KOREA UND JAPAN Sonntag, 18.01. Freitag, 23.01.2015 VORLÄUFIGES PROGRAMM Stand: 05.12.2014 SONNTAG, 18.01.2015 INDIVIDUELLE ANREISE VORMITTAG ANKUNFT

Mehr

Sächsische Unternehmerreise nach Thailand und Indonesien

Sächsische Unternehmerreise nach Thailand und Indonesien IHK Chemnitz Regionalkammer Zwickau PF 200 857 08008 Zwickau An die Geschäftsleitung Ihr Zeichen/Ihre Nachricht UR Thailand/Indonesien 2015 Ihr Ansprechpartner Ronny Kunert-Hans E-Mail ronny.kunert-hans@chemnitz.ihk.de

Mehr

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION ZYPERN

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION ZYPERN AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION ZYPERN Nikosia FIRMENNAME KONTAKTPERSON Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular per E-Mail an athen@wko.at und aussenwirtschaft.b2b@wko.at TEILNAHME IN FOLGENDEN

Mehr

StoDesign Forum Workshops. Architekturfotografie II Programm Venedig

StoDesign Forum Workshops. Architekturfotografie II Programm Venedig StoDesign Forum Workshops Architekturfotografie II Programm Venedig Programm Donnerstag, 19. November 2015 bis 13.30 Uhr Individuelle Anreise nach Venedig Treffpunkt im Istituto Canossiano San Trovaso

Mehr

KANADA ROYAL TOUR Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 10. November 2013

KANADA ROYAL TOUR Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 10. November 2013 KANADA ROYAL TOUR Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 10. November 2013 Lindhooper Str. 54 27283 Verden Tel. +49 (0) 42 31 / 95 33-0 Fax +49 (0) 42 31 / 95 33-3 info@semex-deutschland.de

Mehr

Züchterreise nach Kanada. mit Besuch der Royal Winter Fair in Toronto vom 05. 15. November 2009

Züchterreise nach Kanada. mit Besuch der Royal Winter Fair in Toronto vom 05. 15. November 2009 Züchterreise nach Kanada mit Besuch der Royal Winter Fair in Toronto vom 05. 15. November 2009 Vorläufiges Reiseprogramm 1. Tag: 5.11. Donnerstag Frankfurt (Main) St.-Hyacinthe Flug mit Lufthansa und Air

Mehr

Unternehmerreise Teheran, Iran 20.11.2015 25.11.2015

Unternehmerreise Teheran, Iran 20.11.2015 25.11.2015 Unternehmerreise Teheran, Iran 20.11.2015 25.11.2015 Die Unternehmerreise nach Teheran, Iran wird von Frau Emitis Pohl, Founder und CEO von ep communication GmbH und Frau Nasanin Bahmani, Besitzerin von

Mehr

12. ALPINES KOLLOQUIUM

12. ALPINES KOLLOQUIUM Anmeldung / Allgemeine Informationen DATUM UND ZEIT: Donnerstag, 03. November 2011, 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr (Ab 12:00 Uhr Stehlunch) Freitag, 04. November 2011, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr (Ab 13:00 Uhr Stehlunch

Mehr

AVO-MEISTER-FACHSEMINAR

AVO-MEISTER-FACHSEMINAR EINLADUNG AVO-MEISTER-FACHSEMINAR TRENDS & TECHNOLOGIEN am 21. und 22. April 2015 in der Fleischerschule Augsburg Das Seminarziel Der Verbraucher verlangt heute ein abwechslungsreiches und qualitativ hochwertiges

Mehr

AUSSEN WIRTSCHAFT AUSTRIA SHOWCASE ASERBAIDSCHAN UND GEORGIEN

AUSSEN WIRTSCHAFT AUSTRIA SHOWCASE ASERBAIDSCHAN UND GEORGIEN AUSSEN WIRTSCHAFT AUSTRIA SHOWCASE ASERBAIDSCHAN UND GEORGIEN ANLÄSSLICH DES BESUCHS VON BUNDESMINISTER ANDRÄ RUPPRECHTER Sonntag, 5.6. - Donnerstag, 9.6.2016 PROGRAMM Stand: 31.3.2016 Ort: Tiflis, Georgien;

Mehr

Einladung. Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011. Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf

Einladung. Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011. Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf Einladung Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011 Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Sie sind

Mehr

Deutsch-Chinesische Architekten und Ingenieure Kooperationstreffen Beijing & Shanghai 25. März 2. April 2006

Deutsch-Chinesische Architekten und Ingenieure Kooperationstreffen Beijing & Shanghai 25. März 2. April 2006 Deutsch-Chinesische Architekten und Ingenieure EurChinaConsult bietet Ihnen die Geschäftsreise nach Beijing & Shanghai und Kontakt aus erster Hand in China teilnehmen. Nutzen Sie unsere China-Erfahrung

Mehr

ALFRED SÄRCHINGER SEMINARE &WORKSHOPS 30/31.08.2014 & 06/07.09.2014

ALFRED SÄRCHINGER SEMINARE &WORKSHOPS 30/31.08.2014 & 06/07.09.2014 ALFRED SÄRCHINGER SEMINARE &WORKSHOPS 30/31.08.2014 & 06/07.09.2014 Die Idee Seminare&Workshops zu veranstalten, entstand dadurch, dass ich seit einigen Jahren begonnen habe meine beruflichen Fähigkeiten

Mehr

REISEANGEBOT Unternehmerreise der IHK für München und Oberbayern vom 28.06. bis 04.07. 2015 nach Mexiko

REISEANGEBOT Unternehmerreise der IHK für München und Oberbayern vom 28.06. bis 04.07. 2015 nach Mexiko REISEANGEBOT Unternehmerreise der IHK für München und Oberbayern vom 28.06. bis 04.07. 2015 nach Mexiko Die IHK für München und Oberbayern hat unserem Reisebüro den Auftrag zur Reisebuchung erteilt. In

Mehr

Die Schönheit des Ostens

Die Schönheit des Ostens In Zusammenarbeit mit Member of CURADEN Die Schönheit des Ostens Entdecken Sie Russland anlässlich der Dental Expo und reisen Sie von Moskau nach St. Petersburg. 24. September bis 1. Oktober 2011 die neusten

Mehr

AUSSEN WIRTSCHAFT MARKTSONDIERUNGSREISE INDIEN

AUSSEN WIRTSCHAFT MARKTSONDIERUNGSREISE INDIEN AUSSEN WIRTSCHAFT MARKTSONDIERUNGSREISE INDIEN ANLÄSSLICH DES OFFIZIELLEN BESUCHS VON BUNDESMINISTER SEBASTIAN KURZ UND WKO-PRÄSIDENT DR. CHRISTOPH LEITL Montag, 15.2. Samstag, 20.02.2016 PROGRAMM ORTE:

Mehr

DMG-Kongress 2014. Einladung zur Teilnahme an unserer. DMG-Mitgliederversammlung in Hofheim-Diedenbergen bei Frankfurt am Main

DMG-Kongress 2014. Einladung zur Teilnahme an unserer. DMG-Mitgliederversammlung in Hofheim-Diedenbergen bei Frankfurt am Main DMG-Kongress 2014 Einladung zur Teilnahme an unserer DMG-Mitgliederversammlung in Hofheim-Diedenbergen bei Frankfurt am Main Deutsche Myasthenie Gesellschaft e.v. Programm Freitag, den 9. Mai 2014 19.00

Mehr

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale VERTRAGSANWÄLTE Nr. 51/2013 26.09.2013 Dö Noch Plätze frei: DAR-Seminare: Fortbildung im Verkehrsrecht: Neues Punktsystem Sehr geehrte Damen und Herren, in der Mitteilung

Mehr

Donnerstag, 25. Juni 2015. Mit Beispielen aus der Praxis

Donnerstag, 25. Juni 2015. Mit Beispielen aus der Praxis Einladung ERP-Software-Präsentation für die Industrie Donnerstag, 25. Juni 2015 Mit Beispielen aus der Praxis SOftwARE-PRäSEntAtiOn mit BEiSPiElEn AUS der PRAxiS ABACUS ERP mit integrierter Produktionsplanung

Mehr

Programmentwurf TRAINING. «Maschinenbau» Österreich 2014. Mit der Beteiligung und Unterstützung

Programmentwurf TRAINING. «Maschinenbau» Österreich 2014. Mit der Beteiligung und Unterstützung Seite 1 Datum: 16:04.2014 Programmentwurf TRAINING «Maschinenbau» Österreich 2014 Mit der Beteiligung und Unterstützung Vom Institut zur Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung (WIFI) der Wirtschaftskammer

Mehr

Delegationsreise Hongkong und Shenzhen. Ausschreibung für Start-Ups

Delegationsreise Hongkong und Shenzhen. Ausschreibung für Start-Ups Delegationsreise Hongkong und Shenzhen Ausschreibung für Start-Ups Vorwort Sehr geehrter Interessent, liebe Interessentin, Die Silicon Alps Cluster GmbH, selbst ein Jungunternehmen, da erst seit 2017 operativ,

Mehr

Anmeldung zur Network-Convention

Anmeldung zur Network-Convention Anmeldung zur Network-Convention Warschau vom Sonntag, den 24.01.2016 bis Mittwoch, den 27.01.2016 bitte per Fax an 0451-872 012 70 oder per E-Mail an event@blaudirekt.de Wichtige Angaben Hauptvermittlernummer

Mehr

Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010. The World s Leading Metrology Software

Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010. The World s Leading Metrology Software Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010 The World s Leading Metrology Software Begrenzte Teilnehmerzahl! Melden Sie sich jetzt an unter pcdmis-news.de@hexagonmetrology.com PC-DMIS Update Seminar 2010

Mehr

Länderinformationstag Südafrika Dienstag, 11. Juni 2013 bei Germany Trade & Invest (Friedrichstrasse 60, Berlin)

Länderinformationstag Südafrika Dienstag, 11. Juni 2013 bei Germany Trade & Invest (Friedrichstrasse 60, Berlin) Länderinformationstag Südafrika Dienstag, 11. Juni 2013 bei Germany Trade & Invest (Friedrichstrasse 60, 10117 Berlin) 10:30 Uhr Begrüßung der Teilnehmer Peter Alltschekow, Fachbereichsleiter Marketing

Mehr

VdF-Rechtsseminar/Aufbauseminar Vergaberecht 2006 - wesentliche Änderungen und die Auswirkungen auf die Vergabepraxis

VdF-Rechtsseminar/Aufbauseminar Vergaberecht 2006 - wesentliche Änderungen und die Auswirkungen auf die Vergabepraxis Verband der Fachplaner Gastronomie-Hotellerie-Gemeinschaftsverpflegung e.v. - Geschäftsstelle - Friedrich-Ebert-Str. 33 04109 Leipzig Tel. 0341/3010131 Fax 0341/3912141 Seminar 2006/03 Stand: Juli 2006

Mehr

Porto und Dourotal Eine exklusive Weinreise. 14. - 18. Mai 2014

Porto und Dourotal Eine exklusive Weinreise. 14. - 18. Mai 2014 Porto und Dourotal Lassen Sie sich von Porto und dem Dourotal, die beide zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen, begeistern! Ich persönlich werde Ihnen diese Gegend mit ihren tollen Weinen näher bringen

Mehr

Einladung zur China-Delegationsreise

Einladung zur China-Delegationsreise AG Internationale Kunststoffmärkte Einladung zur China-Delegationsreise mit Schwerpunkten Teilnahme Messe und bvse-gemeinschaftsstand in Guangzhou: 2014 China International Scrap Conference ChinaReplas

Mehr

Unterkünfte zum Innsbrucker Symposion 2015

Unterkünfte zum Innsbrucker Symposion 2015 Forschungsinstitut für Wirtschaftsverfassung und Wettbewerb e.v. Rosenstraße 42-44 50678 Köln Tel. (0221) 12 20 51 Fax (0221) 12 20 52 fiw@fiw-online.de www.fiw-online.de Unterkünfte zum Innsbrucker Symposion

Mehr

Unternehmerreise in die Medizinwelt Chinas

Unternehmerreise in die Medizinwelt Chinas Unternehmerreise in die Medizinwelt Chinas Schwerpunkt: Medizinische Ausrüstung, Physiotherapie/Orthopädie, Laborgeräte/Diagnostik und Gesundheitsleistungen Shanghai / Yangtse-Delta / vom 22. bis 25. Sept.

Mehr

BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND MEDIEN, ENERGIE UND TECHNOLOGIE

BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND MEDIEN, ENERGIE UND TECHNOLOGIE BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND MEDIEN, ENERGIE UND TECHNOLOGIE P R O G R A M M (Stand 24. Juli 2017, Änderungen vorbehalten) Delegationsreise mit Wirtschaftdelegation nach Malaysia und

Mehr

ETU Triathlon EM Lissabon vom 26. 29. Mai 2016

ETU Triathlon EM Lissabon vom 26. 29. Mai 2016 ETU Triathlon EM Lissabon vom 26. 29. Mai 2016 Ich möchte das folgende Angebot im Schweizer Teamhotel Hotel VIP Executive Art's buchen: Angebot 1 > Aufenthalt von 4 Nächten inkl. Flug Ich wünsche ein Doppelzimmer

Mehr

UNTERNEHMER SEMINAR. Das Unternehmens- Cockpit. Die zehn wichtigsten Kennzahlen zum Strategie-Controlling. In Kooperation mit

UNTERNEHMER SEMINAR. Das Unternehmens- Cockpit. Die zehn wichtigsten Kennzahlen zum Strategie-Controlling. In Kooperation mit UNTERNEHMER SEMINAR Das Unternehmens- Cockpit Die zehn wichtigsten Kennzahlen zum Strategie-Controlling In Kooperation mit Unternehmerseminar 10. April 2014 Münster DAS UNTERNEHMENS- COCKPIT Die richtige

Mehr

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION PAKISTAN

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION PAKISTAN AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION PAKISTAN Montag, 05.10. Freitag, 09.10.2015 - ohne Reisetage PROGRAMM Stand 08.07.2015 Orte: Karachi Lahore Islamabad SAMSTAG, 03.10.2015 ABFLUG (Vorschlag) 22:40 Wien

Mehr

Unternehmerreise vom 24. bis 30. September 2017 nach Brasilien

Unternehmerreise vom 24. bis 30. September 2017 nach Brasilien Unternehmerreise vom 24. bis 30. September 2017 nach Brasilien Dass Brasilien mehr zu bieten hat, als nur Sonne, Tanga, Strand und Karneval, das möchten wir Ihnen mit unserer Unternehmerreise aufzeigen.

Mehr

Unterstützen Sie Bayer 04 in Stuttgart ab EUR 29,50. Im Reisepreis ab EUR 29,50 pro Person sind für Sie inbegriffen:

Unterstützen Sie Bayer 04 in Stuttgart ab EUR 29,50. Im Reisepreis ab EUR 29,50 pro Person sind für Sie inbegriffen: Unterstützen Sie Bayer 04 in Stuttgart ab EUR 29,50 Im Reisepreis ab EUR 29,50 pro Person sind für Sie inbegriffen: Fahrt im komfortablen 50er Bus von Leverkusen nach Stuttgart und zurück Voraussichtliche

Mehr

MARKTSONDIERUNGSREISE ARCHITEKTUR UND BAUWIRTSCHAFT IM VEREINIGTEN KÖNIGREICH MARKT, TRENDS UND IDEENAUSTAUSCH

MARKTSONDIERUNGSREISE ARCHITEKTUR UND BAUWIRTSCHAFT IM VEREINIGTEN KÖNIGREICH MARKT, TRENDS UND IDEENAUSTAUSCH MARKTSONDIERUNGSREISE ARCHITEKTUR UND BAUWIRTSCHAFT IM VEREINIGTEN KÖNIGREICH MARKT, TRENDS UND IDEENAUSTAUSCH Sonntag - Mittwoch, 01.-04.03.2015 PROGRAMM (Stand vom 28.11.14) Ort: London DER GROSSTEIL

Mehr

AUSSEN WIRTSCHAFT TECHNOLOGIEINITIATIVE GO TEL AVIV 2017

AUSSEN WIRTSCHAFT TECHNOLOGIEINITIATIVE GO TEL AVIV 2017 AUSSEN WIRTSCHAFT TECHNOLOGIEINITIATIVE GO TEL AVIV 2017 07.05.2017 26.05.2017 Tel Aviv ANMELDEFORMULAR KONTAKTDATEN Österreichisches AußenwirtschaftsCenter Tel Aviv T +972 3 516 86 85 F +972 3 516 85

Mehr

PACKEN WIR S AN FACEBOOK & CO. FÜR IHREN HAND- WERKSBETRIEB

PACKEN WIR S AN FACEBOOK & CO. FÜR IHREN HAND- WERKSBETRIEB PACKEN WIR S AN FACEBOOK & CO. FÜR IHREN HAND- WERKSBETRIEB In einem 1-Tages-Seminar zum zielgerichteten und gewinnbringenden Einsatz von Social Media im Handwerk. Als Handwerker erfolgreich im Zeitalter

Mehr

Investoren-Dialog Bodensee 2012. Wirtschaftsstandort Landkreis Konstanz Do 28. Juni 2012 10 Uhr. Die Veranstaltung für Investoren in der

Investoren-Dialog Bodensee 2012. Wirtschaftsstandort Landkreis Konstanz Do 28. Juni 2012 10 Uhr. Die Veranstaltung für Investoren in der Investoren-Dialog Bodensee 2012 Wirtschaftsstandort Landkreis Konstanz Do 28. Juni 2012 10 Uhr Die Veranstaltung für Investoren in der 2. Investoren-Dialog Bodensee 28. Juni 2012 Die Vierländerregion Bodensee

Mehr

SRL-Fachexkursion in die Schweiz. Begegnungszonen und innovative Maßnahmen zur Straßenraumgestaltung und Fußgängerförderung

SRL-Fachexkursion in die Schweiz. Begegnungszonen und innovative Maßnahmen zur Straßenraumgestaltung und Fußgängerförderung SRL-Fachexkursion in die Schweiz Begegnungszonen und innovative Maßnahmen zur Straßenraumgestaltung und Fußgängerförderung Mittwoch, den 16. Juli bis Freitag, den 18. Juli 2008 St. Gallen/Winterthur/Bern/Biel

Mehr

Unternehmerreise USA

Unternehmerreise USA Unternehmerreise USA 03.05. 09.05.2009 Durch die Ablösung der Bush-Administration durch den neuen Präsidenten Barack Obama hat ein Umdenken in der Energie- Politik stattgefunden, die man als historische

Mehr

Entsendung von Mitarbeitern Australien und Neuseeland

Entsendung von Mitarbeitern Australien und Neuseeland Entsendung von Mitarbeitern Australien und Neuseeland Seminarprogramm 09.00 Uhr Begrüssung 09.05 Uhr Mitarbeitereinsatz in Ozeanien - Optionen: Visum versus Arbeitserlaubnis Business Sponsorships Nominierungen

Mehr

Einladung. 5. JMatPro Anwenderkonferenz 2015 22.04. - 23.04.2015 in Essen

Einladung. 5. JMatPro Anwenderkonferenz 2015 22.04. - 23.04.2015 in Essen Einladung 5. JMatPro Anwenderkonferenz 2015 22.04. - 23.04.2015 in Essen Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte, Einsteiger und Experten, die sich über den neuesten Stand und die Perspektiven

Mehr

Geschäfts- und Fachinformationsreise. nach. Shenzhen/China. und. Seoul/Korea. vom. 14. bis 20. November 2010

Geschäfts- und Fachinformationsreise. nach. Shenzhen/China. und. Seoul/Korea. vom. 14. bis 20. November 2010 Geschäfts- und Fachinformationsreise nach Shenzhen/China und Seoul/Korea vom 14. bis 20. November 2010 Änderungen vorbehalten - Stand August 2010 - PLANUNG / KOORDINATION Industrie- und Handelskammer Nürnberg

Mehr

Die Leute haben richtig Lust, so muss eine Veranstaltung sein.

Die Leute haben richtig Lust, so muss eine Veranstaltung sein. >> Die Leute haben richtig Lust, so muss eine Veranstaltung sein. Christoph Birkel, Geschäftsführer HIT-Technologiepark Harburg >> Die Sparkassen sind geborene Partner der Süderelbe AG und des Mittelstandes.

Mehr

Sponsoring Programm Tag der Klinischen Forschung 19. Mai 2010 in München

Sponsoring Programm Tag der Klinischen Forschung 19. Mai 2010 in München Sponsoring Programm Tag der Klinischen Forschung 19. Mai 2010 in München Nutzen Sie unser Forum um für sich zu sprechen Wir über uns Die 1979 in Heidelberg gegründete FORUM Institut für Management GmbH

Mehr

Telefontraining: Schwer auf Draht!

Telefontraining: Schwer auf Draht! Telefontraining: Schwer auf Draht! 22. und 23.Juni 2009 Bochum Trainerin: Daniela Weber Beraterin und Trainerin der Spirit & Consulting GmbH, Bochum Zielgruppe: Mitarbeiter/innen aus dem Vertrieb und vertriebsnahen

Mehr

VdF-Fachseminar Besonderheiten bei der Planung für Technische Ausrüstung 68 ff. HOAI

VdF-Fachseminar Besonderheiten bei der Planung für Technische Ausrüstung 68 ff. HOAI Verband der Fachplaner Gastronomie-Hotellerie-Gemeinschaftsverpflegung e.v. - Geschäftsstelle - Friedrich-Ebert-Str. 33 Tel. 0341/3010131 Fax 0341/3912141 Seminar 2007/01 Stand: Dezember 2006 VdF-Fachseminar

Mehr

Kanada Royal Tour. Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 11. November 2012

Kanada Royal Tour. Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 11. November 2012 Kanada Royal Tour Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 11. November 2012 Inklusivleistungen Linienflüge mit Lufthansa und Air Canada in der Touristenklasse einschließlich allen Flugnebenkosten,

Mehr

EINLADUNG UND PROGRAMM

EINLADUNG UND PROGRAMM EINLADUNG UND PROGRAMM UNTERNEHMENSREISE INVESTITIONS- UND KOOPERATIONSMÖGLICHKEITEN AN INNOVATIVEN INDUSTRIESTANDORTEN IN CHINA INDUSTRIEZONEN IN JIASHAN UND JINAN 26. OKTOBER BIS 1. NOVEMBER 2016 EINLADUNG

Mehr

Strategische Kompetenz 2015/16. Erfolgreich durch Kooperationen. Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten!

Strategische Kompetenz 2015/16. Erfolgreich durch Kooperationen. Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! Strategische Kompetenz 2015/16 Erfolgreich durch Kooperationen Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Kooperationen erfolgreich

Mehr

EINLADUNG ZUR PCI SOMMERAUSFAHRT AN DEN BODENSEE

EINLADUNG ZUR PCI SOMMERAUSFAHRT AN DEN BODENSEE EINLADUNG ZUR PCI SOMMERAUSFAHRT AN DEN BODENSEE Tel. Büro 08061-4041 Tel. priv. 08067-9099409 Fax 08061-4732 Mobil 0171 2063445 HV_udo_schifer@web.de Manfred Weinzierl Tel. 08092/7694 Fax: 08092/84171

Mehr

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION KATAR, BAHRAIN, KUWAIT

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION KATAR, BAHRAIN, KUWAIT AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION KATAR, BAHRAIN, KUWAIT Sonntag, 19.03. bis Donnerstag, 23.03.2017 (ohne Reisetage) PROGRAMM Stand: 18.01.2017 Änderungen vorbehalten Ort: Katar, Bahrain Kuwait SAMSTAG,

Mehr

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION TOURISMUS & SMART CITY INFRASTRUKTUR

AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION TOURISMUS & SMART CITY INFRASTRUKTUR AUSSEN WIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSMISSION TOURISMUS & SMART CITY INFRASTRUKTUR mit WKW-Präsident Walter Ruck nach Kolumbien und Mexiko Bogota, Mexiko ANMELDEFORMULAR KONTAKTDATEN AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA T

Mehr

Sankt Petersburg 5. 7. Oktober 2015

Sankt Petersburg 5. 7. Oktober 2015 8. Deutsch-Russische Rohstoff-Konferenz Sankt Petersburg 5. 7. Oktober 2015 Vertrauen und Zuverlässigkeit: Die deutsch-russische Rohstoffpartnerschaft www.rohstoff-forum.org Themen Bestandsaufnahme der

Mehr

Rahmenprogramm Thüringen zu den Corporate Days Made in Germany 2016

Rahmenprogramm Thüringen zu den Corporate Days Made in Germany 2016 Programmentwurf (13.06.2016) Rahmenprogramm Thüringen zu den Corporate Days Made in Germany 2016 Deutsch-Mongolischer Unternehmensverband (DMUV) 38 Building, United Nations Street 5/1 2 nd Floor 210236

Mehr

EINLADUNG Marktsondierungsreise

EINLADUNG Marktsondierungsreise EINLADUNG Marktsondierungsreise Skyline Shanghai Österreich Pavillon World Expo 2010 SHANGHAI EXPO 2010 25. bis 28. Oktober 2010 In Kooperation mit: >> EINLADUNG Nutzen Sie die Expo 2010 in Shanghai! Shanghai

Mehr

Anmeldung zum Triathlon Camp 2014 auf Fuerteventura Seite 1

Anmeldung zum Triathlon Camp 2014 auf Fuerteventura Seite 1 Anmeldung zum Triathlon Camp 2014 auf Fuerteventura Seite 1 Name: Adresse: Telefonnummer: E-Mail: Geburtsdatum: Bitte vollständig in Blockschrift ausfüllen! Pro Person eine Anmeldung ausfüllen! Ich buche

Mehr

«Club-Reise nach Istanbul»

«Club-Reise nach Istanbul» BPW CLUB ZOFINGEN Business & Professional Women «Club-Reise nach Istanbul» Samstag, 07. September bis Mittwoch, 11. September BPW CLUB ZOFINGEN Business & Professional Women Club-Reise nach Istanbul Angekündigt

Mehr

3EB-Coaching für ErwachsenenbildnerInnen

3EB-Coaching für ErwachsenenbildnerInnen 3EB-Coaching für ErwachsenenbildnerInnen Kurs 1: 23. - 24. Januar 2016 Kurs 2: 28. - 29. Januar 2016 Das 3EB-Coaching ist ein Gewinn für jede Lehrperson in der Erwachsenenbildung. Jeder Mensch verfügt

Mehr

Einladung zur Fachtagung. Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12.

Einladung zur Fachtagung. Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12. Einladung zur Fachtagung Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12.2014 in Köln Typische Problemfelder in der Praxis Persönliche Haftungsrisiken von

Mehr

3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat

3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat Innovative Präzision 3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat 27.-29. September 2013 in Budapest 27.-29.09.2013 in Budapest Mit dem vorliegenden Programm möchte ich Sie herzlich zu unserer 4. Internationalen

Mehr

54. Generalversammlung in St.Gallen

54. Generalversammlung in St.Gallen 54. Generalversammlung in St.Gallen 23. bis 25. April 2010 Einladung und Anmeldeformulare Willkommen in St.Gallen Liebe ProHölzler, ich möchte Euch ganz herzlich einladen und willkommen heissen in der

Mehr

PwC Roundtable Events 2015 Unternehmenssteuerreform III (USTRIII)

PwC Roundtable Events 2015 Unternehmenssteuerreform III (USTRIII) www.pwc.ch/ustr PwC Roundtable Events 2015 Unternehmenssteuerreform III (USTRIII) Wie sich das Reformpaket auf Ihr Unternehmen auswirkt und wie Sie sich gezielt vorbereiten. Eine Veranstaltung von PwC

Mehr

Social Media bis Mobile - Verlieren Kommunen Ihre Bürger von Morgen?

Social Media bis Mobile - Verlieren Kommunen Ihre Bürger von Morgen? Bundesverband Deutscher Internet-Portale e.v. Brehmstraße 40, D-30173 Hannover Telefon (0511) 168-43039 Telefax 590 44 49 E-mail info@bdip.de Web www.bdip.de An Städte, Gemeinden und Landkreise, Portaldienstleister

Mehr

Wellness am Wochenende

Wellness am Wochenende http://facebook.com/cooltoursfriends FRIENDS AND MORE ERHOLT IN DEN SOMMER vom 24. Juni bis 26. Juni 2016 Friends and more Singles genießen an diesem Wochenende alle Vorteile eines Wochenendes im Rogner

Mehr

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Ziel des Seminars Die internationale Zusammenarbeit gewinnt in vielen Unternehmen durch neue globale Netzwerke einen immer höheren Stellenwert. Der Projektleiter

Mehr

EINLADUNG Fachtag Rechnungslegung

EINLADUNG Fachtag Rechnungslegung EINLADUNG Fachtag Rechnungslegung Oktober Dezember 2014 FACHTAG RECHNUNGSLEGUNG Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Fachtag Rechnungslegung greifen wir aktuelle Tendenzen und Praxisfragen aus den Bereichen

Mehr