Installationsanleitung Yealink

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Installationsanleitung Yealink"

Transkript

1 Installationsanleitung Yealink - T2 Serie IP Telefone - T3 Serie IP Telefone - T4 Serie IP Telefone - W5 Serie IP Telefone Firmware Version: XX.8X.XX / XX.7X.XX

2 1 Einleitung Diese Installationsanleitung erklärt die Telefonkonfiguration via dem Webinterface von Ihrem Gerät. Um auf das Webinterface zu gelangen, können Sie in Ihrem Browser in einem neuen Tab direkt die IP-Adresse vom Gerät eingeben. Falls Sie nicht wissen, wie Sie die IP-Adresse Ihres Gerätes ausfindig machen können, beachten Sie die Hinweise/Informationen im Handbuch des Herstellers. 2 SIP-Konto einrichten/registrieren Greifen Sie auf Ihr Gerät per IP-Adresse zu. Wählen Sie nach dem Login das Menu Konto um eine sipcall-rufnummer zu konfigurieren. Installationsanleitung Yealink 2/7 Version vom

3 <Benutzerkennung> <Benutzerkennung> <Benutzerkennung> <Benutzerkennung> <VoIP-Passwort> <SIP-Servername> Geben Sie die Konfigurationsdaten gemäss Bestätigungsmail der Rufnummernaufschaltung ein. Im obigen Screen ist beschrieben, welcher Wert in welches Feld geschrieben werden muss: Feldname Wert Beispiel Konto aktiv Aktiviert Aktiviert Name <Benutzerkennung> 4144 oder Displayname <Benutzerkennung> 4144 oder Registrierter Name <Benutzerkennung> 4144 oder User-Name <Benutzerkennung> 4144 oder Passwort <VoIP-Passwort> asdf76asd6 Server Host <SIP-Servername> voipgateway.org Um diese Eingaben zu bestätigen, drücken Sie anschliessend unterhalb auf den Button Bestätigen. Installationsanleitung Yealink 3/7 Version vom

4 3 Weitere Hinweise zur Konfiguration Gehen Sie wiederum ins Menü Konto und anschliessend in das Untermenu Erweitert in der linken Navigation. Stellen Sie sicher, dass Sie das korrekte Konto für diese Anpassung ausgewählt haben. Tragen Sie nun bei Keep alive Intervall (Sekunden) einen Wert von 30 ein. Um diese Eingabe zu bestätigen, drücken Sie anschliessend unterhalb auf den Button Bestätigen. 4 Testen Testen Sie nun Ihr VoIP-Telefon. Hierzu können Sie einen eingehenden sowie ausgehenden Anruf tätigen. Anrufe ins VoIP-Netz (Freecall-Netzwerk) sind dabei ohne Guthaben möglich, Anrufe ins kostenpflichtige Fest- oder Mobilfunknetz erfordern einen ausreichenden Saldo auf Ihrem sipcall- Konto. Sollten Sie Probleme haben, steht Ihnen unser Kundendienst sehr gerne zur Verfügung. Installationsanleitung Yealink 4/7 Version vom

5 5 BLF-Setup Wichtiger Hinweis: Diese Funktion ist optional und muss nicht zwingend konfiguriert werden. Mit diesem BLF-Setup werden die folgenden Funktionen konfiguriert: - Presence Management (Statusanzeige) - Call Pickup (Anrufübernahme) Hinweis: Wenn Sie diese Funktionen auf Ihrem Gerät einrichten möchten, konfigurieren Sie vorab in Ihrem sipcall-benutzerkonto (my.sipcall.ch) unter Optionen die Funktion Call Pickup & Besetztanzeige. Diese Option ist nur für sipcall-sammelkonten (sipcall pro, sipcall business & sipcall callcenter) erhältlich. Nach erfolgreicher Konfiguration in Ihrem sipcall-benutzerkonto: Greifen Sie auf Ihr Gerät per IP-Adresse zu. Wählen Sie nach dem Login das Menu Konto und anschliessend das Untermenu Erweitert in der linken Navigation. Stellen Sie sicher, dass Sie das korrekte Konto für diese Anpassung ausgewählt haben. Tragen Sie nun bei Directed Call Pickup Code den Wert von *40 ein. Um diese Eingabe zu bestätigen, drücken Sie anschliessend unterhalb auf den Button Bestätigen. Installationsanleitung Yealink 5/7 Version vom

6 Gehen Sie nun ins Menü Leistungsmanager und anschliessend in das Untermenu Call Pickup in der linken Navigation. Tragen Sie nun bei Directed Call Pickup Code wiederum den Wert von *40 ein. Um diese Eingabe zu bestätigen, drücken Sie anschliessend unterhalb auf den Button Bestätigen. Gehen Sie nun ins Menü Speicher-Tasten und anschliessend in das Untermenu Speicher-Taste in der linken Navigation. <Überwachte Rufnummer> Geben Sie die Konfigurationsdaten wie unten beschrieben ein. Im obigen Screen ist beschrieben, welcher Wert in welches Feld geschrieben werden muss: Installationsanleitung Yealink 6/7 Version vom

7 Feldname Wert Beispiel Typ BLF 1 BLF Wert <Überwachte Rufnummer> 2 Konto <Konfiguriertes Konto> 3 Konto 1 Modul Selektieren Sie in der Auswahl die Option BLF. 2 Definieren Sie in diesem Feld, welche Rufnummer überwacht werden soll. Hierfür müssen Sie einen String einfügen. Der String ist folgendermassen aufgebaut: [Nummer die überwacht werden welchem Server diese registriert ist] Entsprechend kann sich ein folgender String ergeben (Beispiel): 3 Wählen Sie hier aus, auf welches konfigurierte Konto sich das BLF beziehen soll. Wichtiger Hinweis: Damit BLF funktioniert, müssen sich alle eingesetzten Endgeräte auf dem selben SIP-Server registrieren. Um diese Eingaben zu bestätigen, drücken Sie anschliessend unterhalb auf den Button Bestätigen. 6 Weitere Informationen Weitere Produktinformationen, Downloads und Hilfestellungen finden sie auf der Webseite des Herstellers: Downloads: Support: Auf unserem Supportportal in der Wissensdatenbank finden Sie weitere Informationen und Hilfestellungen: Für die Schweiz und Österreich Installationsanleitung Yealink 7/7 Version vom

Installationsanleitung Gigaset

Installationsanleitung Gigaset Installationsanleitung Gigaset - DE700 IP PRO - DE900 IP PRO - DE310 IP PRO - DE410 IP PRO Firmware Version: 02.XX 1 Einleitung Diese Installationsanleitung erklärt die Telefonkonfiguration via dem Webinterface

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Cisco SPA112 1. Benutzerangaben Loggen Sie sich im Webinterface unter my.sipcall.ch ein, um Ihre Benutzerangaben abzulesen. Diese sind für den weiteren Verlauf der Installation notwendig.

Mehr

Bedienungsanleitung. Änderung VoIP-Passwort FRITZ!Box 7390 / 7490

Bedienungsanleitung. Änderung VoIP-Passwort FRITZ!Box 7390 / 7490 Bedienungsanleitung Änderung VoIP-Passwort FRITZ!Box 7390 / 7490 1. Einleitung Diese Anleitung erklärt die Änderung Ihres VoIP-Passwortes im Kundenkonto sowie die Aktualisierung Ihres VoIP- Passwortes

Mehr

UserManual. Anleitung zur Einrichtung Ihres Yealink Telefons. Hansruedi Steiner 1.0, Februar Version:

UserManual. Anleitung zur Einrichtung Ihres Yealink Telefons. Hansruedi Steiner 1.0, Februar Version: UserManual Anleitung zur Einrichtung Ihres Yealink Telefons Autor: Version: Hansruedi Steiner 1.0, Februar 2016 (CHF 2.50/Min) Administration Phone Fax Webseite +41 56 470 46 26 +41 56 470 46 27 www.winet.ch

Mehr

Installationsanleitung ZyXEL P-2302HWUDL-P. 1. Einführung

Installationsanleitung ZyXEL P-2302HWUDL-P. 1. Einführung Installationsanleitung ZyXEL P-2302HWUDL-P 1. Einführung Diese Installationsanleitung beschreibt die Anmeldung und Benutzung von sipcall und dem P- 2302HWUDL-P. Das P-2302HWUDL-P ist ein Router mit wireless

Mehr

Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit Swisscom KMU Office

Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit Swisscom KMU Office Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit Swisscom KMU Office Allgemeines Stand 29.06.2016 Diese Anleitung beschreibt die Einrichtung der MyPBX IP-Telefonanlagen des Herstellers Yeastar mit

Mehr

Installationsanleitung Linksys SPA3102 (Voice Gateway mit Router)

Installationsanleitung Linksys SPA3102 (Voice Gateway mit Router) Installationsanleitung Linksys SPA3102 (Voice Gateway mit Router) 1. Einführung Diese Installationsanleitung beschreibt die Anmeldung und Benutzung von sipcall.ch mit dem Linksys SPA3102 (Voice Gateway

Mehr

Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit Netstream Business SIP Trunk

Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit Netstream Business SIP Trunk Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit Netstream Business SIP Trunk Allgemeines Stand 29.10.2015 Diese Anleitung beschreibt die Einrichtung der MyPBX IP-Telefonanlagen des Herstellers Yeastar

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung CTI Computer Telephony Integration 1. Einleitung Computer Telephony Integration, auch bekannt als Rechner-Telefonie-Integration oder CTI, ist eine allgemeine Bezeichnung für jede

Mehr

Konfiguration der tiptel Yeastar S-Serie IP-Telefonanlagen mit dem Provider easybell

Konfiguration der tiptel Yeastar S-Serie IP-Telefonanlagen mit dem Provider easybell Konfiguration der tiptel Yeastar S-Serie IP-Telefonanlagen mit dem Provider easybell Stand 21.12.2016 Allgemeines Diese Anleitung beschreibt die Einrichtung der S-Serie IP-Telefonanlagen des Herstellers

Mehr

Persönliches Benutzerkonto

Persönliches Benutzerkonto Persönliches Benutzerkonto sipcall free, classic, home Bedienungsanleitung Version 08.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Login 3 2.1 Ihr Login 3 2.2 Passwort-Wiederherstellung 3 3. Das Hauptmenü

Mehr

den SMS77.io-Dienst für das EiMSIG smarthome

den SMS77.io-Dienst für das EiMSIG smarthome Einrichtung der SMS-Benachrichtigung über den SMS77.io-Dienst für das EiMSIG smarthome Inhaltsverzeichnis 1. Voraussetzung... 2 1.1 SMS77.io-Account einrichten... 2 1.2 Guthaben zum Test aufladen... 4

Mehr

Installationsanleitung FRITZ!Box Fon 5050 / 7050

Installationsanleitung FRITZ!Box Fon 5050 / 7050 Installationsanleitung FRITZ!Box Fon 5050 / 7050 1. Benutzerkonto erstellen Wählen Sie auf unserer Website den Menüpunkt Anmelden und folgen Sie Schritt für Schritt den Anweisungen. Nach der Anmeldung

Mehr

telpho10 Update und 2.2.2

telpho10 Update und 2.2.2 telpho10 Update 2.2.1 und 2.2.2 Datum: 16.06.2011 NEUERUNGEN... 2 WEB-GUI VERTEILUNG NACH RUFNUMMER: JETZT AUCH FAXGERÄT MÖGLICH... 2 WEB-GUI SYSTEM STATUS: STATUSANZEIGE DES LDAP SERVERS HINZUGEFÜGT...

Mehr

Softphone-Integration Windows

Softphone-Integration Windows Softphone-Integration Windows Allgemein Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter, kostenloser Softphone-Clients für Ihren Windows-PC. Für jeden dieser Softphone-Clients stellen wir im Folgenden eine

Mehr

Konfigurationsanleitung Verbindung zum SIP-Provider mit ISDN-Backup Graphical User Interface (GUI) Seite - 1 -

Konfigurationsanleitung Verbindung zum SIP-Provider mit ISDN-Backup Graphical User Interface (GUI) Seite - 1 - Konfigurationsanleitung Verbindung zum SIP-Provider mit ISDN-Backup Graphical User Interface (GUI) Copyright Stefan Dahler 22. Oktober 2013 Version 1.0 www.neo-one.de Seite - 1 - 2. Verbindung zum SIP-Provider

Mehr

den SMS77.io-Dienst für das EiMSIG smarthome

den SMS77.io-Dienst für das EiMSIG smarthome Einrichtung der SMS-Benachrichtigung über den SMS77.io-Dienst für das EiMSIG smarthome Inhaltsverzeichnis 1. Voraussetzung... 2 1.1 SMS77.io-Account einrichten... 2 1.2 Guthaben zum Test aufladen... 4

Mehr

Snom 3x0, 7x0, 8x0 Serie

Snom 3x0, 7x0, 8x0 Serie Snom 3x0, 7x0, 8x0 Serie Konfigurationsanleitung mit e-fon Internettelefonie e-fon AG Albulastrasse 57 8048 Zürich Tel +41 (0) 900 500 678 Fax +41 (0) 575 14 45 support@e-fon.ch www.e-fon.ch 01 ACHTUNG!

Mehr

Konfiguration der tiptel Yeastar S-Series IP-Telefonanlagen mit Provider gntel

Konfiguration der tiptel Yeastar S-Series IP-Telefonanlagen mit Provider gntel Konfiguration der tiptel Yeastar S-Series IP-Telefonanlagen mit Provider gntel Stand 03.08.2017 Allgemeines Diese Anleitung beschreibt die Einrichtung der S-Serie IP-Telefonanlagen des Herstellers Yeastar

Mehr

Installationsanleitung ibell Office App für Android

Installationsanleitung ibell Office App für Android PKS-Team Installationsanleitung ibell Office App für Android Für FritzBox ab Firmware größer als 6.50 und ibell Office ab Version 1.3.0 PKS-Team 04.09.2018 Inhaltsverzeichnis Gerät auf FritzBox einrichten...

Mehr

Provisionierung Ihrer IP Telefone

Provisionierung Ihrer IP Telefone Business Voice Virtual PBX Provisionierung Ihrer IP Telefone Bedienungsanleitung Ausgabedatum 16.10.2017, Dokumentversion 1.1 2017 UPC Schweiz GmbH 1. Was ist Provisionierung Die Provisionierung Ihrer

Mehr

ApplicationNote Anwendungsbericht

ApplicationNote Anwendungsbericht Historie: Version Datum Name Änderung 1.0 15.05.2012 MS Erstellung 1.0 05.06.2012 XM Freigabe 1.1 04.12.2012 DO Aktualisierung 1.2 22.01.2013 DO Aktualisierung 1.3 01.07.2013 DO Aktualisierung 1.4 DO Aktualisierung

Mehr

Installationsanleitung Cisco SPA112 (Analog Telephone Adapter)

Installationsanleitung Cisco SPA112 (Analog Telephone Adapter) Installationsanleitung Cisco SPA112 (Analog Telephone Adapter) 1. sipcall.ch Benutzerkonto erstellen Wählen Sie auf unserer Website den Menüpunkt Anmelden und folgen Sie Schritt für Schritt den Anweisungen

Mehr

Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit UPC Cablecom Business SIP Trunk

Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit UPC Cablecom Business SIP Trunk Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit UPC Cablecom Business SIP Trunk Allgemeines Stand 03.06.2015 Diese Anleitung beschreibt die Einrichtung der MyPBX IP-Telefonanlagen des Herstellers

Mehr

Konfiguration der Htek UC9xx IP-Telefone zur Nutzung mit sipgate team

Konfiguration der Htek UC9xx IP-Telefone zur Nutzung mit sipgate team Konfiguration der Htek UC9xx IP-Telefone zur Nutzung mit sipgate team Stand 30.05.2018 Allgemeines Diese Anleitung beschreibt die Einrichtung der IP-Telefone der Serien UC8xx, UC9xx des Herstellers Htek

Mehr

Kombi-Nebenstelle (SIP-Forking)

Kombi-Nebenstelle (SIP-Forking) Kombi-Nebenstelle (SIP-Forking) Funktionsbeschreibung & Konfigurationsanleitung 1. Einleitung Diese Anleitung erläutert Schritt für Schritt, wie Sie als Administrator im Power Menü der SIP Tk-Anlage CentrexX

Mehr

Installationsanleitung UDV App für Android

Installationsanleitung UDV App für Android PKS-Team Installationsanleitung UDV App für Android Für FritzBox ab Firmware größer als 6.50 PKS-Team 31.12.2016 Inhaltsverzeichnis Gerät auf FritzBox einrichten... 3 Konfigurieren der App für Android...

Mehr

Installationsanleitung UDV App für Android

Installationsanleitung UDV App für Android PKS-Team Installationsanleitung UDV App für Android Für FritzBox ab Firmware größer als 6.50 und UDV ab Version 0.990 PKS-Team 28.04.2017 Inhaltsverzeichnis Gerät auf FritzBox einrichten... 3 Konfigurieren

Mehr

Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit sipgate trunking

Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit sipgate trunking Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit sipgate trunking Stand 07.12.2015 Allgemeines Diese Anleitung beschreibt die Einrichtung der MyPBX IP-Telefonanlagen des Herstellers Yeastar mit dem

Mehr

Verwendung des VoIP-Portals

Verwendung des VoIP-Portals 1. Anmeldung und Grundlagen Verwendung des VoIP-Portals Mit dem VoIP-Portal können Sie viele Telefonie-Funktionen wie z. B. Ruf-Weiterleitungen online steuern. Um auf das VoIP-Portal zu gelangen, geben

Mehr

Installationsanleitung Linksys SPA3102 (Voice Gateway mit Router)

Installationsanleitung Linksys SPA3102 (Voice Gateway mit Router) Installationsanleitung Linksys SPA3102 (Voice Gateway mit Router) 1. Einführung Diese Installationsanleitung beschreibt die Anmeldung und Benutzung von sipcall.ch mit dem Linksys SPA3102 (Voice Gateway

Mehr

Anbindung einem ALL-VPN20

Anbindung einem ALL-VPN20 Anbindung einem ALL-VPN20 Anbindung einem ALL-VPN20 1 1. Technische Eckdaten 2 2. Grundlegender Aufbau 2 3. WAN-Interface konfigurieren 2 4. Protocol Binding konfigurieren 4 5. Service zuordnen 5 6. Leitungen

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG WLAN ROUTER. Zyxel NBG 6616

INSTALLATIONSANLEITUNG WLAN ROUTER. Zyxel NBG 6616 INSTALLATIONSANLEITUNG WLAN ROUTER Zyxel NBG 6616 INHALTSVERZEICHNIS Einleitung 3 Gerät anschliessen 3 Gerät Konfigurieren Initial 3 Mit dem Internet verbinden 3 Router Passwort setzen 3 WLAN einrichten

Mehr

NetVoip Installationsanleitung für Grandstream Handytone 486

NetVoip Installationsanleitung für Grandstream Handytone 486 NetVoip Installationsanleitung für Grandstream Handytone 486 Einrichten eines Grandstream Handytone 486 für NETVOIP 1 Erste Inbetriebnahme...3 1.1 Auspacken und Einrichten, Einstecken der Kabel...3 1.2

Mehr

Benutzerhandbuch Digitalisierungsbox. Digitalisierungsbox LTE Backup (LTE 3302) Copyright Version 5.1, 2018 bintec elmeg GmbH

Benutzerhandbuch Digitalisierungsbox. Digitalisierungsbox LTE Backup (LTE 3302) Copyright Version 5.1, 2018 bintec elmeg GmbH Benutzerhandbuch LTE Backup (LTE 3302) Copyright Version 5.1, 2018 Benutzerhandbuch Rechtlicher Hinweis Gewährleistung Änderungen in dieser Veröffentlichung sind vorbehalten. gibt keinerlei Gewährleistung

Mehr

NetVoip Installationsanleitung für Siemens Gigaset S450ip

NetVoip Installationsanleitung für Siemens Gigaset S450ip NetVoip Installationsanleitung für Siemens Gigaset S450ip Einrichten eines Siemens Gigaset S450ip für NETVOIP 1 Erste Inbetriebnahme... 3 1.1 Auspacken und Einrichten, Einstecken der Kabel... 3 1.2 IP-Adresse

Mehr

Anleitung zur Einrichtung des Bridge-Modus Für DIR-868L mit aktueller Firmware und deutschem Sprachpaket

Anleitung zur Einrichtung des Bridge-Modus Für DIR-868L mit aktueller Firmware und deutschem Sprachpaket Anleitung zur Einrichtung des Bridge-Modus Für DIR-868L mit aktueller Firmware und deutschem Sprachpaket Mit dem Bridge-Modus kann der DIR-868L per WLAN in ein Netzwerk eingebunden werden. Die per LAN

Mehr

Installationsanleitung UDV App für Android

Installationsanleitung UDV App für Android PKS-Team Installationsanleitung UDV App für Android Für FritzBox ab Firmware größer als 6.50 PKS-Team 23.11.2015 Inhaltsverzeichnis Gerät auf FritzBox einrichten... 3 Konfigurieren der App für Android...

Mehr

Horstbox Professional (DVA-G3342SB)

Horstbox Professional (DVA-G3342SB) Horstbox Professional (DVA-G3342SB) Anleitung zur Einrichtung eines VoIP Kontos mit einem DPH-120S Telefon im Expertenmodus: Vorraussetzung ist, dass die Horstbox bereits mit den DSL Zugangsdaten online

Mehr

Konfigurationshilfe be.ip an einem corpo-tel Mehrgeräteanschluss. Workshops. Copyright Version 01/2016 bintec elmeg GmbH

Konfigurationshilfe be.ip an einem corpo-tel Mehrgeräteanschluss. Workshops. Copyright Version 01/2016 bintec elmeg GmbH be.ip an einem corpo-tel Mehrgeräteanschluss Workshops Copyright Version 01/2016 Rechtlicher Hinweis Gewährleistung Änderungen in dieser Veröffentlichung sind vorbehalten. gibt keinerlei Gewährleistung

Mehr

Quick Guide DCS Touch Display

Quick Guide DCS Touch Display Quick Guide DCS Touch Display Der Quick Guide dient als Schnellstart zur Konfiguration von Klingeltasten, Türöffnung und Verbindung des DCS Touch Display mit externen Gegensprechstellen (z.b. Innensprechstellen,

Mehr

Softphone-Integration Windows

Softphone-Integration Windows Softphone-Integration Windows Allgemein Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter, kostenloser Softphone-Clients für Ihren Windows-PC. Für jeden dieser Softphone-Clients stellen wir im Folgenden eine

Mehr

Benutzerhandbuch. bintec elmeg GmbH. Benutzerhandbuch. be.ip. Workshops. Copyright Version 01/2016 bintec elmeg GmbH. be.ip 1

Benutzerhandbuch. bintec elmeg GmbH. Benutzerhandbuch. be.ip. Workshops. Copyright Version 01/2016 bintec elmeg GmbH. be.ip 1 Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch be.ip Workshops Copyright Version 01/2016 bintec elmeg GmbH be.ip 1 Benutzerhandbuch bintec elmeg GmbH Rechtlicher Hinweis Gewährleistung Änderungen in dieser Veröffentlichung

Mehr

Installationsanleitung X-TAPI Software-Telefon 1. Benutzerkonto erstellen. 2. X-TAPI Software-Telefon herunterladen. 3. Outlook Plugin installieren

Installationsanleitung X-TAPI Software-Telefon 1. Benutzerkonto erstellen. 2. X-TAPI Software-Telefon herunterladen. 3. Outlook Plugin installieren Installationsanleitung X-TAPI Software-Telefon 1. Benutzerkonto erstellen Wählen Sie auf unserer Website den Menüpunkt Anmelden und folgen Sie Schritt für Schritt den Anweisungen zur Erstellung Ihres sipcall

Mehr

DoorBird Connect Snom

DoorBird Connect Snom SYSTEMANFORDERUNGEN DoorBird IP Video Door Station D10x/D20x/D21x-Series oder DoorBird IP Upgrade D301A (Firmware Version 000119 und höher für Video-Funktionalität notwendig) D1XX, D3XX (D375 und D385

Mehr

Konfigurationshilfe be.ip an einem nfon Anlagenanschluss. Workshop. Copyright Version 05/2018 bintec elmeg GmbH

Konfigurationshilfe be.ip an einem nfon Anlagenanschluss. Workshop. Copyright Version 05/2018 bintec elmeg GmbH be.ip an einem nfon Anlagenanschluss Workshop Copyright Version 05/2018 Rechtlicher Hinweis Gewährleistung Änderungen in dieser Veröffentlichung sind vorbehalten. gibt keinerlei Gewährleistung auf die

Mehr

Bestellung von Telefonnummern - Vollportierung

Bestellung von Telefonnummern - Vollportierung Bestellung von Telefonnummern - Vollportierung Sammelaccount Bedienungsanleitung Version 10.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Grundlegende Informationen 3 3. Vorgehen betreffend Kündigung 4 3.1

Mehr

Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit NetCologne

Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit NetCologne Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit NetCologne Stand 08.04.2016 Allgemeines Diese Anleitung beschreibt die Einrichtung der MyPBX IP-Telefonanlagen des Herstellers Yeastar mit den SIP-Trunk

Mehr

DATENÜBERTRAGUNG HACH LANGE LABORMESSGERÄTE VIA ETHERNET

DATENÜBERTRAGUNG HACH LANGE LABORMESSGERÄTE VIA ETHERNET Einleitung DATENÜBERTRAGUNG HACH LANGE LABORMESSGERÄTE VIA ETHERNET ZU EINEM MICROSOFT WINDOWS 7 PC EINLEITUNG Ausgewählte Hach Lange Labormessgeräte sind in der Lage Messdaten über eine integrierte Ethernet

Mehr

Einwahlverbindung unter Windows 2000

Einwahlverbindung unter Windows 2000 Installationsanleitung Einwahlverbindung unter Windows 2000-1 - Einwahl-Verbindung unter Windows 2000 Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - Windows 2000 Original CD-ROM - ein internes

Mehr

Self Service Reset Password Benutzerhandbuch

Self Service Reset Password Benutzerhandbuch Self Service Reset Password Benutzerhandbuch Der Service Self Service Reset Password bietet den Benutzern der Provinzdomäne die Möglichkeit, ihr Passwort selbständig zu ändern oder zurückzusetzen. Um den

Mehr

wie Sie Ihre fonial Telefonanlage mit Ihrer FritzBox verbinden und über ein nicht IP-fähiges Telefon nutzen können.

wie Sie Ihre fonial Telefonanlage mit Ihrer FritzBox verbinden und über ein nicht IP-fähiges Telefon nutzen können. FritzBox Allgemein Die FritzBox ermöglicht Ihnen, bis zu 20 fonial Rufnummern einzurichten und so über ein oder mehrere analoge (DECT)Telefone VoIP Gespräche zu führen. Die folgende Hilfestellung veranschaulicht

Mehr

Konfigurationshilfe be.ip an einem Peoplefone Mehrgeräteanschluss. Workshop. Copyright Version 06/2018 bintec elmeg GmbH

Konfigurationshilfe be.ip an einem Peoplefone Mehrgeräteanschluss. Workshop. Copyright Version 06/2018 bintec elmeg GmbH be.ip an einem Peoplefone Mehrgeräteanschluss Workshop Copyright Version 06/2018 bintec elmeg GmbH Rechtlicher Hinweis Gewährleistung Änderungen in dieser Veröffentlichung sind vorbehalten. bintec elmeg

Mehr

Self Service Reset Password Benutzerhandbuch

Self Service Reset Password Benutzerhandbuch Self Service Reset Password Benutzerhandbuch Der Service Self Service Reset Password bietet den Benutzern der Provinzdomäne die Möglichkeit, ihr Passwort selbständig zu ändern oder zurückzusetzen. Um den

Mehr

Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit iway Business SIP Trunk

Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit iway Business SIP Trunk Konfiguration der Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit iway Business SIP Trunk Stand 29.07.2015 Allgemeines Diese Anleitung beschreibt die Einrichtung der MyPBX IP-Telefonanlagen des Herstellers Yeastar

Mehr

Port-Weiterleitung einrichten

Port-Weiterleitung einrichten Port-Weiterleitung einrichten Dokument-ID Port-Weiterleitung einrichten Version 2.0 Status Final Ausgabedatum 04.207 Inhalt. Bedürfnis 3.2 Beschreibung 3.3 Voraussetzung/Einschränkungen 3.4 Abbildung 4.5

Mehr

ApplicationNote Anwendungsbericht

ApplicationNote Anwendungsbericht Historie: Version Datum Name Änderung 1.0 15.05.2012 FN Erstellung 1.1 DO Aktualisierung Relevanz: Artikel-Nr. Name HW-Version SW-Version Bemerkungen Snom Telefone (820, 821, 760) --- >= 8.7.4.5t-SIP-r

Mehr

elmeg IP140 Installationshilfe Version 1.0

elmeg IP140 Installationshilfe Version 1.0 elmeg IP140 Installationshilfe Version 1.0 D Installationshilfe elmeg IP140 Wichtige Hinweise Wichtige Hinweise Bitte beachten Sie, dass Behnke Sprechstellen und Zubehörteile ausschließlich von Elektrofachkräften

Mehr

Konfiguration der tiptel Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit Peoplefone Business SIP Trunk

Konfiguration der tiptel Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit Peoplefone Business SIP Trunk Konfiguration der tiptel Yeastar MyPBX IP-Telefonanlagen mit Peoplefone Business SIP Trunk Allgemeines Stand 29.07.2015 Diese Anleitung beschreibt die Einrichtung der MyPBX IP-Telefonanlagen des Herstellers

Mehr

Benutzerhandbuch be.ip. Workshops. Copyright Version 01/2016 bintec elmeg GmbH

Benutzerhandbuch be.ip. Workshops. Copyright Version 01/2016 bintec elmeg GmbH be.ip Workshops Copyright Version 01/2016 bintec elmeg GmbH Rechtlicher Hinweis Gewährleistung Änderungen in dieser Veröffentlichung sind vorbehalten. bintec elmeg GmbH gibt keinerlei Gewährleistung auf

Mehr

OpenScape Business V2. How to: Konfiguration gntel SIP Trunk

OpenScape Business V2. How to: Konfiguration gntel SIP Trunk OpenScape Business V2 How to: Konfiguration gntel SIP Trunk Inhalt Benutzerdaten... 2 Registrierungsdaten... 2 Zugelassene Codecs... 2 IP-Ranges... 2 Einrichtung über Wizard... 3 Internet-Telefonie...

Mehr

Internet und ChampionsNet Anbindung für

Internet und ChampionsNet Anbindung für Technische Info Internet und ChampionsNet Anbindung für SILVERBALL, SILVERBALL PRO, SILVERBALL MAX MAX FIRE Max FIRE VIDEO VIRTUAL PINBALL VIRTUAL CASINO Internet und ChampionsNet Anbindung für SILVERBALL,

Mehr

Einstellung Gigaset Basisstation N510. Verfasser: Andre Urbanek Datum:

Einstellung Gigaset Basisstation N510. Verfasser: Andre Urbanek Datum: Einstellung Gigaset Basisstation N510 Verfasser: Andre Urbanek Datum: 23.12.2016 1 Einleitung Mit Hilfe dieser Anleitung können Sie die Gigaset Basisstation komplett einrichten. Es wird erklärt wie Sie

Mehr

VPN Konfigurationsanleitung. Telekom Digitalisierungsbox Premium

VPN Konfigurationsanleitung. Telekom Digitalisierungsbox Premium VPN Konfigurationsanleitung Telekom Digitalisierungsbox Premium 2018 equinux AG und equinux USA, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Betriebsanleitungen, Handbücher und Software sind urheberrechtlich geschützt.

Mehr

Erstellen von Kontakten und Konfiguration der ToIP-Funktionstasten

Erstellen von Kontakten und Konfiguration der ToIP-Funktionstasten Erstellen von Kontakten und Konfiguration der ToIP-Funktionstasten ZUWEISEN / ÄNDERN VON KONTAKTEN Um einer Person eine bestimmte Telefonnummer zuzuweisen oder die Person zu ändern, muss ihr Name im VTX

Mehr

Snom 7xx / Snom D7xx Bedienungsanleitung Version mn

Snom 7xx / Snom D7xx Bedienungsanleitung Version mn Snom 7xx / Snom D7xx Bedienungsanleitung Version 20151207 mn Seite 1 1 Übersicht Snom 715 / Snom D715 Snom 725 / Snom D725 Snom 76x / Snom D76x 4zeiliges Display schwarz-weiss Gespräch halten (wird während

Mehr

1 Axis Kamera-Konfiguration IP-Konfiguration Datum und Uhrzeit einstellen Die Option Anonymous viewer login...

1 Axis Kamera-Konfiguration IP-Konfiguration Datum und Uhrzeit einstellen Die Option Anonymous viewer login... Installationsanleitung IPS Video Analytics für Axis ACAP Kameras und Encoder Inhalt 1 Axis Kamera-Konfiguration... 1 1.1 IP-Konfiguration... 1 1.2 Datum und Uhrzeit einstellen... 4 1.3 Die Option Anonymous

Mehr

1 Axis Kamera-Konfiguration IP-Konfiguration Datum und Uhrzeit einstellen Die Option Anonymous viewer login...

1 Axis Kamera-Konfiguration IP-Konfiguration Datum und Uhrzeit einstellen Die Option Anonymous viewer login... Installationsanleitung IPS Video Analytics für Axis ACAP Kameras und Encoder Inhalt 1 Axis Kamera-Konfiguration... 1 1.1 IP-Konfiguration... 1 1.2 Datum und Uhrzeit einstellen... 4 1.3 Die Option Anonymous

Mehr

beronet technisches Training

beronet technisches Training beronet technisches Training Notwendige Schritte auf dem Weg zum beronet Partner: Konfiguration eines beronet Gateways Senden eines Traces eines aktiven Anrufes an training@beronet.com Registrierung und

Mehr

Installationsanleitung UDV App für ios

Installationsanleitung UDV App für ios PKS-Team Installationsanleitung UDV App für ios Für FritzBox ab Firmware größer als 6.50 und UDV ab Version 1.3 PKS-Team 28.04.2017 Inhaltsverzeichnis Gerät auf FritzBox einrichten... 3 Konfigurieren der

Mehr

NetVoip Installationsanleitung für SNOM 300

NetVoip Installationsanleitung für SNOM 300 NetVoip Installationsanleitung für SNOM 300 Einrichten eines SNOM 300 für NETVOIP 1 Auspacken und Einrichten, Einstecken der Kabel... 3 2 IP-Adresse des SNOMs herausfinden... 3 3 Auf das SNOM zugreifen...

Mehr

Konfiguration der tiptel Yeastar S-Series IP-Telefonanlagen mit Provider inopla

Konfiguration der tiptel Yeastar S-Series IP-Telefonanlagen mit Provider inopla Konfiguration der tiptel Yeastar S-Series IP-Telefonanlagen mit Provider inopla Stand 02.02.2017 Allgemeines Diese Anleitung beschreibt die Einrichtung der S-Serie IP-Telefonanlagen des Herstellers Yeastar

Mehr

Bedienungsanleitung. für das. PBX connect - Benutzerkonto

Bedienungsanleitung. für das. PBX connect - Benutzerkonto Bedienungsanleitung für das PBX connect - Benutzerkonto Version 02.2013 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Login und Hauptmenu 3 2.1 Ihr Login 3 2.2 Passwort vergessen 3 2.3 Das Hauptmenu 4 3. Kundeninformation

Mehr

Benutzerhandbuch. bintec elmeg GmbH. DSL-Backup über LTE. Copyright Version 06/2018 bintec elmeg GmbH. DSL-Backup über LTE 1

Benutzerhandbuch. bintec elmeg GmbH. DSL-Backup über LTE. Copyright Version 06/2018 bintec elmeg GmbH. DSL-Backup über LTE 1 Benutzerhandbuch Copyright Version 06/2018 1 Benutzerhandbuch Rechtlicher Hinweis Gewährleistung Änderungen in dieser Veröffentlichung sind vorbehalten. gibt keinerlei Gewährleistung auf die in dieser

Mehr

ApplicationNote Anwendungsbericht

ApplicationNote Anwendungsbericht mit OpenStage Gate View Historie: Version Datum Name Änderung 0.1 Schmidt Erstellung 1.0 05.07.2013 Maroudas Finale Version Relevanz: Artikel-Nr. Name HW-Version SW-Version Bemerkungen 33-1000 Baudisch.SIP-Türmodul

Mehr

e-fon PRO Bright Version 2015 Installation Ausgabedatum , Dokumentversion UPC Schweiz GmbH

e-fon PRO Bright Version 2015 Installation Ausgabedatum , Dokumentversion UPC Schweiz GmbH e-fon PRO Bright Version 2015 Installation Ausgabedatum 02.2017, Dokumentversion 1.0 2017 UPC Schweiz GmbH 1. Konfiguration im e-fon-portal Öffnen Sie die e-fon-webseite über www.e-fon.ch Geben Sie auf

Mehr

LOXONE & SIP PARALLELBETRIEB MIT BAUDISCH LOXONE READY

LOXONE & SIP PARALLELBETRIEB MIT BAUDISCH LOXONE READY INHALT 1. Wichtige Informationen... 2 1.1 Gewährleistung und Support... 2 2. Konfiguration des SIP-Moduls... 2 2.1 Einstellungen Quickstart... 2 2.2 Einstellungen Experten Konfiguration... 3 2.2.1(Optional)

Mehr

Einrichten der FRITZ!Box für JOBST DSL

Einrichten der FRITZ!Box für JOBST DSL Jobst DSL Einrichten der FRITZ!Box für JOBST DSL Diese Anleitung ist nur für die Verwendung mit Jobst DSL gedacht Jobst DSL Bayreuther Straße 33 92224 Amberg Tel.: 09621 487666 Ausgabe 3 (03/17) Sehr geehrter

Mehr

Konfigurieren des VoIP-Gateways Welltech ATA172plus-PoE für die 3CX-PBX

Konfigurieren des VoIP-Gateways Welltech ATA172plus-PoE für die 3CX-PBX Quelle: https://www.3cx.de/voip gateways/welltech wellgate ata172plus/ Shop: https://voip.world Konfigurieren des VoIP-Gateways Welltech ATA172plus-PoE für die 3CX-PBX Erforderliche Schritte für Welltech

Mehr

Voip Zyxel 2602HW(N,L) D1A Serie Installationsanleitung

Voip Zyxel 2602HW(N,L) D1A Serie Installationsanleitung Voip Zyxel 2602HW(N,L) D1A Serie Installationsanleitung Schnellanleitung für die Konfiguration des VTX VoiceIP und der ADSL-Verbindung Anschlüsse des Gerätes : Stecker auf der Hinterseite des 2602HW IAD

Mehr

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 mit e-fon Internettelefonie

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 mit e-fon Internettelefonie FRITZ!Box Fon WLAN 7270 mit e-fon Internettelefonie Albulastrasse 57 8048 Zürich Tel +41 (0) 0900 500 678 Fax +41 (0) 44 575 14 45 support@e-fon.ch www.e-fon.ch 2 EINFÜHRUNG Die FRITZ!Box Fon WLAN 7270

Mehr

Manuelle Konfiguration Aastra

Manuelle Konfiguration Aastra Manuelle Konfiguration Aastra Allgemein In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Ihr Telefon manuell einrichten können. Dazu rufen Sie zunächst Ihre IP-Adresse am VoiP Telefon auf und fahren dann mit der

Mehr

Anmerkung: Stand 22.10.2010. e-fon AG Albulastrasse 57, 8048 Zürich

Anmerkung: Stand 22.10.2010. e-fon AG Albulastrasse 57, 8048 Zürich Aastra 5 x Serie Anmerkung: Diese Anleitung basiert auf dem Aastra 57i; die Konfiguration der Modelle 31i, 51i, 53i und 55i unterscheidet sich im Wesentlichen kaum zum Aastra 57i. Stand 3.12.2010 Albulastrasse

Mehr

telpho10 Update 2.1.6

telpho10 Update 2.1.6 telpho10 Update 2.1.6 Datum: 31.03.2011 NEUERUNGEN... 2 STANDORTANZEIGE GESPERRTER IP ADRESSEN... 2 NEUE SEITE SYSTEM STATUS IN DER ADMINISTRATOR WEB-GUI... 2 NEUE SEITE SNOM FIRMWARE IN DER ADMINISTRATOR

Mehr

Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets

Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue

Mehr

RRC101-IP. Schnellstartanleitung

RRC101-IP. Schnellstartanleitung RRC101-IP Schnellstartanleitung Dokumenten-Version : 1.0 Stand : 13.10.2016 Impressum Herausgeber Thiesen Hardware- & Software-Design GmbH Version Stand Status 1.0 13.10.2016 Freigegeben Autor Inhaltlich

Mehr

FRITZ!Box Fon ata mit e-fon Internettelefonie

FRITZ!Box Fon ata mit e-fon Internettelefonie FRITZ!Box Fon ata mit e-fon Internettelefonie Albulastrasse 57 8048 Zürich Tel +41 (0) 0900 500 678 Fax +41 (0) 44 575 14 45 support@e-fon.ch www.e-fon.ch 2 EINFÜHRUNG Die FRITZ!Box Fon ata ist eine flexible

Mehr

CTI. Computer Telephony Integration. Bedienungsanleitung

CTI. Computer Telephony Integration. Bedienungsanleitung CTI Computer Telephony Integration Bedienungsanleitung Version 03.2015 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Installationshinweise 4 3. Voraussetzungen 4 4. SIP TAPI 5 4.1 Download SIP TAPI 5 4.2 Installation

Mehr

DoorBird Connect ThinKnx

DoorBird Connect ThinKnx SYSTEMANFORDERUNGEN DoorBird IP Video Türstation D10x/D20x/D21x-Serie oder DoorBird IP Upgrade D301A Envision Touch Server oder Micro/Micro Z-Wave/Compact Server mit Client app HINWEISE Diese Anleitung

Mehr

Snom 3xx Serie Konfigurationsanleitung mit e-fon Internettelefonie

Snom 3xx Serie Konfigurationsanleitung mit e-fon Internettelefonie Snom 3xx Serie Konfigurationsanleitung mit e-fon Internettelefonie e-fon AG Albulastrasse 57 8048 Zürich Tel +41 (0) 900 500 678 Fax +41 (0) 575 14 45 support@e-fon.ch www.e-fon.ch 01 ACHTUNG! Schützen

Mehr

VPN in 5 Minuten. bintec VPN Gateway. Konfigurationsanleitung für den FEC VPN Testzugang

VPN in 5 Minuten. bintec VPN Gateway. Konfigurationsanleitung für den FEC VPN Testzugang VPN in 5 Minuten bintec VPN Gateway Konfigurationsanleitung für den FEC VPN Testzugang Voraussetzungen Ein bintec Gerät der VPN Access Linie oder der X-Generation Firmware Image ab Version 6.3.4 für die

Mehr

Talk2M Konfiguration für ewon - GPRS/EDGE - Modelle

Talk2M Konfiguration für ewon - GPRS/EDGE - Modelle Talk2M Konfiguration für ewon - GPRS/EDGE - Modelle Seite 1 von 20 ewon - Technical Note Nr. 015 Version 1.2 Talk2M Konfiguration für ewon - GPRS/EDGE - Modelle Einrichtung des Talk2M Services für die

Mehr

Konfigurationsanleitung Astimax (SIP) an RT1202 (ISDN) Graphical User Interface (GUI) Seite - 1 -

Konfigurationsanleitung Astimax (SIP) an RT1202 (ISDN) Graphical User Interface (GUI) Seite - 1 - Konfigurationsanleitung Astimax (SIP) an RT1202 (ISDN) Graphical User Interface (GUI) Copyright Stefan Dahler 22. Oktober 2013 Version 1.0 www.neo-one.de Seite - 1 - 6. Astimax (SIP) an RT1202 (ISDN) 6.1

Mehr