Wir können (fast) alles - und auch deutsch

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wir können (fast) alles - und auch deutsch"

Transkript

1 Wir können (fast) alles - und auch deutsch Oktober 2012

2 Inhaltsverzeichnis Vorwort Warum machen wir das? Selbstdarstellung in deutscher Sprache... Vorwort 1 Herausragende Stellung in Luxemburg 2 Geschäftsaktivitäten deutschsprachiger Unternehmen in Luxemburg 6 Wir sind mehr als Réviseure und Steuerberater 12 Publikationen, Fachveranstaltungen & PwC s Academy 18 Wollen Sie reden? 22 Wir sind als größte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Luxemburg bestens bekannt - die Qualität unserer Arbeit ist anerkannt und geschätzt. Unsere Mandanten sagen uns aber allzu oft, dass wir über alle sonstigen Dienstleistungen schlichtweg zu wenig informieren, viele Fachspezialisten nicht bekannt sind und ein wenig mehr Selbstdarstellung nicht schaden könnte. Das holen wir an dieser Stelle gerne nach. Luxemburg hat sich als Unternehmensstandort in den letzten Jahren verändert und weiterentwickelt. Der Standort ist weiterhin attraktiv für neue Marktteilnehmer aus der Finanzdienstleistungsindustrie, aber vermehrt auch für Mittelstandsunternehmen, nicht nur aus der Großregion. Auch wir konnten in den vergangenen Jahren unser Dienstleistungsangebot kontinuierlich ausbauen und den Bedürfnissen unserer Mandanten anpassen. Einen Teil davon möchten wir Ihnen in dieser Broschüre und den beiliegenden Industrieflyern zeigen - diesmal aus einer anderen Perspektive. Unsere Unternehmenskultur ist international. Gerade deswegen ist es uns wichtig, auf die kulturelle Verschiedenheit unserer Mitarbeiter und Mandanten einzugehen. Wir glauben, dass wir unsere Mandanten besser betreuen können, wenn wir Länderspezifika kennen und verstehen, darauf eingehen können und sprachliche Unebenheiten ausgeschlossen werden können. Diese Broschüre wurde in deutscher Sprache verfasst, weil wir damit unsere Geschäftspartner ganz gezielt auf unsere deutschsprachige Beratungskompetenz hinweisen möchten. Wir denken, es macht Sinn, Ihnen zu zeigen, was wir alles können, wer was macht und wer für Sie als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Und richtig, wir freuen uns, dass wir Ihnen in diesem Segment so viele Mitarbeiter mit unterschiedlichen Fachkompetenzen vorstellen können. Catherine Rückel German Business Group Leader Wir alle zusammen wollen unseren Mandanten als kräftige Sparringspartner für alle zukünftigen Themen zur Verfügung stehen. Stellen Sie uns auf die Probe. Wir können (fast) alles - und auch deutsch 1

3 Herausragende Stellung in Luxemburg Unsere deutschsprachigen Partner, Director & Manager PwC ist mit über Mitarbeitern der führende Anbieter professioneller Beratungs- und Prüfungsdienstleistungen in Luxemburg und bietet als unabhängiges Mitglied im internationalen Netzwerk von PwC seine Dienstleistungen weltweit an. Unsere Mitarbeiter gehören 55 Nationalitäten an und haben eine international ausgerichtete Ausbildung. Alle Mitarbeiter sprechen mindestens zwei Sprachen fließend und eine hauptsächlich: die des Kunden. Alle Mitarbeiter sprechen mindestens zwei Sprachen fließend und eine hauptsächlich: die des Kunden. 2 PwC Wir können (fast) alles - und auch deutsch 3

4 Die Sprache unserer Kunden Entsprechend der großen Bedeutung des deutschsprachigen Marktsegmentes in allen unseren Kerngeschäftsfeldern legen wir ein besonderes Augenmerk auf die Bedürfnisse unserer Mandanten deutscher Provenienz. Unsere Mandanten genießen oberste Priorität in der persönlichen und fachlichen Betreuung ohne Wenn und Aber. Unsere Beratungspraxis hat uns gezeigt, dass dabei allein die Sprache nicht entscheidend ist, aber ungemein hilfreich. Wir beschäftigen in Luxemburg mehr als 400 deutsche bzw. deutschsprachige Mitarbeiter, die neben dem Know-How der entsprechenden Luxemburger Vorschriften auch über fundierte Kenntnisse in deutschem Gesellschafts-, Bilanz-, Steuer- und Aufsichtsrecht verfügen. Blick über die Landesgrenze und den Tellerrand PwC denkt nicht nur nach - sondern auch vor. Mit einem klaren Profil und einem ausgeprägten Geschäftsverständnis stellen wir uns mit unseren Mandanten den globalen Märkten. Zu verstehen, aus welchem Umfeld und welcher Ausgangssituation unsere Mandanten kommen, ist enorm wichtig für das Erarbeiten eines gemeinsamen Projektverständnisses und das Entwickeln einer effizienten Beratungskompetenz mit Blick über die Landesgrenze und den Tellerrand hinaus. Fachlich perfekte Lösungen kann nur erbringen, wer auch die Situation bei den Mandanten vor Ort sowie ggfs. die Situation der Gruppe im Blick hat und die Entscheidungshintergründe kennt. Weil uns das so wichtig ist, fördern wir neben den internationalen und dem Luxemburger Berufsexamen auch die deutschen Berufsexamina. Unsere deutschen Partner und Führungskräfte verfügen grundsätzlich auch über die Qualifikation als Wirtschaftsprüfer und/oder Steuerberater. Starke Vernetzung - wir kennen und schätzen uns Durch gemeinsame Fachkonferenzen, Mitarbeiterentsendung, Weiterbildungen, regelmäßigen Informationsaustausch und gemeinsame Projekte besteht eine starke Vernetzung mit anderen europäischen PwC Büros. Das bietet unseren Mandanten umfassende Leistungen und Servicequalität. Weltweites Fach- und Branchen-Knowhow PwC ist aufgrund seines weltweiten Verbundes in der Lage, seinen Mandanten professionelle Dienstleistungen auf der ganzen Welt und eine grenzüberschreitende Betreuung zur Verfügung zu stellen. Als unabhängiges Mitglied dieses Netzwerkes kann PwC Luxemburg auf die Unterstützung von rund Mitarbeitern in 158 Ländern zugreifen. Wir begleiten Unternehmen in allen Entwicklungsphasen und helfen ihnen, auf den komplexer gewordenen Märkten erfolgreich zu sein in Luxemburg, Europa und auf der ganzen Welt. Unsere Beratungspraxis hat uns gezeigt, dass allein die Sprache dabei nicht entscheidend ist, aber ungemein hilfreich. PwC denkt nicht nur nach - sondern auch vor. Ein starkes Netzwerk - das ist für unsere Mandanten wichtig. Wir begleiten Unternehmen in allen Entwicklungsphasen. 4 PwC Wir können (fast) alles - und auch deutsch 5

5 Geschäftsaktivitäten deutschsprachiger Unternehmen in Luxemburg Finanzdienstleistungen Der Finanzplatz Luxemburg hat seit vielen Jahren international eine große Bedeutung. Es ist in der Vergangenheit immer wieder gelungen, die Standortattraktivität für bestehende Geschäftszweige zu erhalten bzw. auszubauen und daneben auch neue Industriezweige zu entwickeln und neue Marktteilnehmer zu gewinnen. Das Angebot an Finanzdienstleistungen, insbesondere und vor allem in der Fondsindustrie, hat in den letzten 10 Jahren massiv zugenommen. Unternehmen deutscher Provenienz haben hierzu einen maßgeblichen Beitrag geleistet. Dem trägt auch unsere Unternehmensstruktur Rechnung. Neue Industriezweige - neue Herausforderungen. Wir gehen mit. 6 PwC Wir können (fast) alles - und auch deutsch 7

6 Asset Management Gemäß den Daten der Luxemburger Aufsichtsbehörde CSSF zum 30. Juni 2012 belegen deutsche Initiatoren, gemessen am verwalteten Fondsvermögen, hinter den USA Platz 2 der Liste der Fondsinitiatoren nach Herkunftsland - dies entspricht einem Anteil von 16% an dem insgesamt in Luxemburg verwalteten Fondsvermögen. Schweizer Promotoren belegen mit 339,4 Milliarden Platz 3. Sowohl im Bereich der richtlinienkonformen Sondervermögen als auch im Bereich der Alternativen Fondsprodukte werden schätzungsweise mindestens 70% der angebotenen Produkte direkt oder indirekt an deutschsprachige Investoren vertrieben. Luxemburger Fondsinitiatoren nach Herkunftsland Herkunftsland AuM (EUR Mio) USA 529,535 23,8 Deutschland 356,516 16,0 Schweiz 339,449 15,3 Großbritannien 295,829 13,3 Italien 172,699 7,8 Frankreich 159,914 7,2 Belgien 116,854 5,2 Niederlande 45,512 2,0 Luxemburg 43,692 2,0 Schweden 37,801 1,7 Andere 126,678 5,7 Total 2.224, Quelle : CSSF, 30. Juni 2012 % Immobilien - regulierte und nicht regulierte Strukturen Bereits ab dem Jahr 2004 nahm die Zahl der in Luxemburg aufgelegten Immobilienfonds merklich zu. Dieser Trend verstärkte sich in 2007 durch die Novellierung des Luxemburger Spezialfondsgesetzes. Die neuen Immobilienspezialfonds sind auch zu beliebten Anlagevehikeln deutscher institutioneller Investoren geworden. Auch die Strukturierung nicht regulierter Immobilienstrukturen in gesellschaftsrechtlicher Form entspricht den Bedürfnissen internationaler Investoren. Die Liste der Immobilienfondsinitiatoren in Luxemburg umfasst nahezu alle großen deutschen Anbieter in diesem Bereich. Die erneute Anpassung des Spezialfondsgesetzes in 2012 trägt den Erfahrungen der letzten 5 Jahre Rechnung. Private Equity regulierte und nicht regulierte Strukturen Luxemburg positioniert sich seit Jahren als internationale Plattform für Private Equity Transaktionen mittels nicht regulierter Strukturen und für die Auflage von regulierten Private Equity Vehikeln in Form von Spezialfonds sowie Wagniskapitalgesellschaften (SICAR). Private Equity Investoren und Kapitalgeber, Fondsmanager sowie andere Beteiligte an Private Equity-Transaktionen schätzen die Vorteile des Finanzplatzes. Die renommiertesten und dynamischsten Private Equity-Unternehmen haben sich für Lösungen mit und über Luxemburger Vehikel entschieden. Auch hier kommt Private Equity - Häusern deutscher Provenienz eine große Bedeutung zu. Banken Die Anzahl der deutschen Banken beträgt nach der CSSF-Statistik zum Jahresende Einheiten, davon 26 Tochtergesellschaften und 16 Niederlassungen. Die deutschen Banken sind damit trotz einiger Restrukturierungsmaßnahmen in den letzten Jahren unverändert die stärkste Bankengruppe am Finanzplatz. Insgesamt waren für deutsche Banken in Luxemburg in 2011 im Jahresdurchschnitt Mitarbeiter tätig. Initiatoren aus Deutschland und der Schweiz verwalten insgesamt 31,3% des Luxemburger Fondsvermögens. Die renommiertesten und dynamischsten Private Equity-Unternehmen und Immobilienfondsinitiatoren haben sich für Lösungen mit und über Luxemburger Vehikel entschieden. Dr. Norbert Brühl, Olivier Carré, Asset Management 8 PwC Wir können (fast) alles - und auch deutsch 9

7 Geographische Herkunft der Banken (insgesamt 143) Mittelstand - sich gemeinsam weiterentwickeln Luxemburg als Holdingstandort mit Substanz Unsere Kunden - sehr unterschiedlich - darauf gehen wir ein Deutschland Frankreich Belgien Schweiz Italien Großbritannien Schweden USA Japan Luxemburg China Niederlande Israel Andorra Brasilien Dänemark Norwegen Portugal Belgien / Kanada Kanada Griechenland Liechtenstein Russland Türkei t Quelle : CSSF, 31. Dezember 2011 Holger von Keutz & Thomas Schiffler, Banking & Capital Markets 42 Die deutschen Banken sind unverändert die stärkste Bankengruppe am Finanzplatz. Schweizer Banken belegen den dritten Platz. Aufgrund ihres grenzüberschreitenden Charakters ist die Großregion ein ihrem Wesen nach einzigartiger Raum für Handel und Kooperation, in dem sich die wirtschaftlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Besonderheiten jeder Region zu einem gemeinsamen Interesse bündeln. Die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) haben ein herausragendes makroökonomisches Gewicht in der Großregion. Sie sind wichtige Stützen, wenn es um die langfristige wirtschaftliche Stabilität und Innovationen geht. Die Anzahl unserer Mandanten im Bereich Mittelstand und die Beratungsnachfrage der deutschen mittelständischen Produktionsund Dienstleistungsunternehmen sowie Handelsgesellschaften wachsen kontinuierlich. Um diese Unternehmen in Luxemburg und ihrem Herkunftsland angemessen zu betreuen, haben wir in den vergangenen Jahren das Geschäftsfeld Mittelstand & operative Gesellschaften stark ausgebaut. Luxemburg hat in den vergangenen Jahren eine Vielzahl strategisch bedeutsamer Konzerneinheiten deutscher und internationaler Unternehmen anziehen können. Neben etablierten Unternehmensgruppen haben insbesondere Unternehmen aus dem Bereich e Commerce Luxemburg als Standort gewählt und sind so zu bedeutenden Arbeitgebern geworden. Wir betreuen in Luxemburg Mandanten unterschiedlichster Größe, Branche, Struktur und Herkunft. Natürlich variiert unser Betreuungsansatz in Abhängigkeit von der Komplexität der Aufgabenstellung und den Spezifika unserer Kunden. Wir betreuen in Luxemburg Mandanten unterschiedlichster Größe, Branche, Struktur und Herkunft. Eines bleibt aber immer gleich: Gemeinsam mit unseren Kunden und basierend auf unserem Fachwissen und unserer Erfahrung schaffen wir den entscheidenden Mehrwert. 10 PwC Wir können (fast) alles - und auch deutsch 11

8 Wir sind mehr als Réviseure und Steuerberater Einige unserer deutschsprachigen Partner & Director Das Prüfungsurteil von PwC ist ein Qualitätssiegel PwC ist bekannt als verlässlicher Partner für die gesetzliche und vertragliche Abschlussprüfung nach lokalen und internationalen Standards in allen Branchen. In Luxemburg ist PwC Marktführer im Bereich Wirtschaftsprüfung. Wir beschäftigen in diesem Bereich mehr als doppelt so viele Mitarbeiter wie der zweitgrößte Mitbewerber. Unsere Prüfungsqualität wird überall anerkannt und sehr geschätzt. Unsere Prüfungsurteile gelten nicht nur am Kapitalmarkt als Qualitätssiegel. Das bedeutet für Sie eine hohe Akzeptanz der Abschlüsse bei Ihren Investoren und Geschäftspartnern. Höchste Qualitätsmaßstäbe... An die Qualität unserer Arbeit legen wir höchste Maßstäbe an. Die Ausbildung unserer Mitarbeiter ist umfassend und berücksichtigt alle relevanten neuen Entwicklungen und Arbeitstechniken. Wir unterstützen unsere Mandanten dabei, Risiken zu erkennen und zu minimieren, neue Chancen frühzeitig zu erkennen und diese zu nutzen. Das gibt ihnen ein Mehr an Sicherheit und hilft, auf den unterschiedlichsten Märkten erfolgreich zu agieren. 12 PwC Regal: Malus Communis by Defact Studio Wir können (fast) alles - und auch deutsch 13

9 ... nicht nur in der Prüfung Wir bieten unseren Kunden Dienstleistungen aus einer Hand, die aufeinander abgestimmt sind und sich ergänzen. Dabei achten wir auf die Einhaltung aller gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen.... hohe Servicequalität in allen Bereichen Die Anforderungen an das Management unserer Mandanten sind überaus komplex und vielschichtig. Führungskräfte müssen viele Aspekte im Auge behalten, die Entscheidungsprozesse laufen unter hohem Zeitdruck ab. Wir hören unseren Mandanten zu, nehmen uns die Zeit zu verstehen und ermöglichen mit unserem Dienstleistungsangebot die Freiräume zu schaffen, die sie zur Umsetzung ihrer Ziele brauchen. Das hilft, das zu tun, was wirklich wichtig ist: Fokus auf das Wesentliche. Von der Strategie zur erfolgreichen Umsetzung Wir kennen die Geschäftstätigkeit und Kerngeschäftsprozesse unserer Mandanten und verfügen über eine langjährige Erfahrung im Bereich Strategieberatung und den nachfolgenden Umsetzungsprozessen. Wir glauben, dass gerade unsere Erfahrung aus einer Vielzahl von durchgeführten Projekten das ist, was unsere Beratungsqualität ausmacht. Bodenhaftung und sauberes Tagesgeschäft Neben der Umsetzung der eigenen Geschäftsstrategie und ggfs. der der Gruppe muss das operative Tagesgeschäft effizient und störungsfrei ablaufen. Einige Beispiele aus unserer Beratungspraxis zeigen, wie wir auf die Bedürfnisse unserer Mandanten eingehen. Wir hören zu, nehmen uns die Zeit zu verstehen. Wir helfen Freiräume zu schaffen. Das tun, was wirklich wichtig ist: Fokus auf das Wesentliche. Prozesse und Systeme sicher und effizient gestalten Vorsicht Hacker! Die Sicherheit der IT- Systeme steht nicht ohne Grund bei allen Unternehmen im Blickpunkt. Unsere IT- und Prozessberatung hilft, die Sicherheitslücken aufzudecken und Prozesse zu optimieren. Unsere IT- Spezialisten begleiten u.a. auch Geschäftsmigrationen und Systemeinführungen. Vorsicht Hacker! Kontrollberichte (Berichte zur Qualität des internen Kontrollsystems) nach international anerkannten Standards dienen Unternehmen gegenüber Investoren und potentiellen Kunden als wichtiges Argument in der Neukundenakquisition und helfen natürlich auch die Kontrollsysteme stetig zu verbessern und Risiken zu minimieren. Diskretion und Erfahrung sind in Fällen von Wirtschaftskriminalität unabdingbar. Bei Verdacht auf Unregelmäßigkeiten kommt es darauf an, schnell, entschlossen und zugleich diskret vorzugehen. Unsere Luxemburger Spezialisten helfen bei der Aufdeckung krimineller Handlungen und der präventiven Optimierung von Systemen und Prozessen z.b. durch forensische IT-Lösungen zur Beweissicherung. Compliance - die Kunst, alle Regeln einzuhalten Um die jederzeitige Einhaltung aller anwendbaren gesetzlichen und steuerlichen Regelungen zu gewährleisten, muss man sie kennen und sie hinsichtlich ihrer Relevanz für das eigene Unternehmen richtig einzuschätzen wissen. Dabei und bei der pragmatischen operationellen Umsetzung helfen unsere Fachteams. Unsere Mandanten aus dem Finanzdienstleistungsbereich schätzen hier insbesondere fachlich versierte Updates zu aktuellen Themen wie UCITS IV, AIFMD, Dodd Frank Act, Fatca, Solvency II & Basel III und unsere Erfahrung durch die Arbeit in allen wichtigen Industrieverbänden in Luxemburg und auf europäischer Ebene. Der Bereich Compliance & Accounting Services bietet Alles aus einer Hand. Von der Konzeption internationaler Gesellschaftsstrukturen über die laufende Buchführung und die Erstellung von Steuererklärungen bis hin zur kompletten Übernahme organisatorischer Aufgaben und Corporate Secretarial Services. Zu allen diesen Fragen bietet PwC umfassende Lösungen - sicher und pragmatisch - nicht akademisch belehrend. Steuern optimieren Unsere Steuerberatungspraxis in Luxemburg ist führend. Was uns auszeichnet, ist auch hier die enorme Erfahrung aus unserem umfangreichen Beratungsgeschäft und der klare Wille, unsere Mandanten bei der steuerlichen Strukturierung von Gesellschaften und Produkten optimal zu unterstützen. Beratungsschwerpunkte legen wir neben allen Ertrags- und Quellensteuerfragen natürlich auch auf die Bereiche Umsatzsteuer, Investmentsteuerrecht, Transfer-Pricing sowie die persönliche Einkommensteuersituation von Führungskräften und Wealth Management- Kunden. Unsere Teams wissen zu beraten, wenn beispielsweise die Umsatzsteuer zum Kostenblock zu werden droht, eine Transferpricing Analyse erstellt werden muss, wie die Förderung qualifizierter Mitarbeiter zu nutzen ist und wie die Standortvorteile im Bereich Patent-, Urheber- und Markenrecht optimal für Unternehmen umzusetzen sind. 14 PwC Wir können (fast) alles - und auch deutsch 15

10 Wer erfolgreich wachsen will, muss seine Märkte und Wettbewerber kennen. Vorsprung durch Information Wer erfolgreich wachsen will, muss seine Märkte und Wettbewerber kennen und benötigt belastbare Daten und Fakten. Unser Asset Management Research Institute übernimmt Produkt- und Marktanalysen, erstellt Benchmarking-Vergleiche oder Markteintrittsstudien. Publikationen unseres Research Institutes wie z.b. der Luxemburg Funds Governance Survey, die Studie European Institutional Investors 2011 und der Evergreen Global Fund Distribution (2011) sind anerkannte Branchenpublikationen. PwC s Accelerator PwC's Accelerator steht für einen business accelerator, der Unternehmen aus der Technologiebranche die Gründungsphase erleichtern soll. Diese Unternehmen, deren Aktivitäten u.a. die Bereiche Bioinformationstechnologie, Clean-tech, Kommunikation und digitale Medien umfassen, finden in Luxemburg einen idealen Unternehmensstandort und haben Bedarf an einer Reihe spezieller Dienstleistungen. Wir bieten hier vor allem Unterstützung bei der Erarbeitung von Business Plänen, Markteintrittsstudien, Beratung bei der Rechtsformwahl, Coaching und Schulungen sowie Unterstützung bei der Personalsuche an. Nachhaltigkeit und Klimawandel Die Haltung von Investoren hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Heute wird von Unternehmen mehr als nur der ökonomische Erfolg erwartet. Die Beurteilung von Unternehmen hängt vielmehr auch von Werten wie Nachhaltigkeit und sozialem Bewusstsein ab. Das Erreichen unternehmerischer Ziele soll unter Beachtung ökologischer und sozialer Werte geschehennegative Effekte auf die Gesellschaft müssen minimiert werden. Das Konzept, das zu einer Geschäftsstrategie führt, die wirtschaftlichen Erfolg und ökologische und soziale Ziele verbindet - versteht man allgemein als Nachhaltigkeit. Unser Sustainability Team in Luxemburg hilft unseren Kunden dem Wertewandel gerecht zu werden und selbst nachhaltige Strategien zu entwickeln und umzusetzen. Personalberatung Mitarbeiter stellen für Unternehmen das wichtigste Kapital dar. Nicht zuletzt aufgrund neuer Regelungen, wie z.b. das CSSF-Rundschreiben 10/437 über die Richtlinien zur Vergütungspolitik im Finanzsektor oder das Rundschreiben Nr. 95/2 der luxemburgischen Steuerbehörden zu Expatriates, werden Vergütungssysteme und Mitarbeiterentwicklung derzeit viel diskutiert. Im Bereich Personalberatung (Human Resource Services) bieten wir Unterstützung bei Themen wie der richtigen Mitarbeiterauswahl, der Entwicklung einer Vergütungspolitik, der erfolgreichen Entsendung internationaler Mitarbeiter bis hin zur Optimierung der kompletten Personalfunktion. Ein Blick in die Zukunft Unser Anspruch besteht darin, unseren Mandanten bei Herausforderungen als Partner mit unserer breiten Industrieexpertise verbunden mit integrierten grenzüberschreitenden Services zur Seite zu stehen. Auch in diesem Jahr haben wir mehr als 40 neue deutschsprachige Mitarbeiter einstellen können. Damit investieren wir in die Zukunft. Das Sustainability Team wurde 2011 nach der Integration eines auf Nachhaltigkeit und Klimawandel spezialisierten Unternehmens zusammengeführt. Dieses Team bestehend aus 20 Ingenieuren, Technikern und Beratern ermöglicht es uns, eine Mitarbeiter stellen für Unternehmen einzigartige Kombination von technischem, das wichtigste Kapital dar. betriebs- und finanzwirtschaftlichem Wissen im Bereich Nachhaltigkeit und Klimawandel zu schaffen. Wir bieten Stay green - und wettbewerbsfähig. Die unseren Mandanten nun z.b. Unterstützung bei der Einführung von ISO oder Kombination von technischem, betriebs- und anderer anerkannter Verfahren, ROI Berechnungen verschiedener Investitionen finanzwirtschaftlichem Wissen unterstützt dabei. im Bereich green real-estate, verschiedene Zertifizierungen (HQE, BREEAM, DGNB und LEED), Umweltbilanzen (Bilan Carbone ), Portfolioanalysen und weitere Beratungsdienstleistungen im Bereich 16 PwC Klimaschutz an. Wir können (fast) alles - und auch deutsch 17

11 Publikationen, Fachveranstaltungen & PwC's Academy Günter Simon & Carsten Brengel, Asset Management Wir arbeiten konsequent am Ausbau unserer fachlichen Expertise. Das teilen und zeigen wir auch in Form von Publikationen und Fachveranstaltungen. Allein im letzten Jahr veröffentlichten wir über 100 Publikationen in Form von Broschüren, Studien, Auswertungen und Leitfäden, viele davon auch in deutscher Sprache. Unsere jährlich erscheinende Auswertung der Jahresabschlüsse der deutschen Banken in Luxemburg erschien bereits in der 29. Auflage und wird deutschlandweit kommentiert. Unsere Geschäftspartner schätzen seit Jahren unsere deutschsprachigen Übersetzungen der wesentlichen Luxemburger Gesetzestexte und Verwaltungsanweisungen. Wir informieren Sie über wichtige gesetzliche und regulatorische Änderungen sowie Marktentwicklungen regelmäßig in Form von Newslettern und Flash News. Unsere Veranstaltungen, wie z.b. Zirkeltraining für Geschäftsleiter, Banking Day, Alternative Forum, Economy Days, UCITS Forum, Private Equity Forum, Bank CFO Forum, JAC (Journée d actualités comptables), VAT Conference, Emerging Trends Conference, Wealth Management Conference, FATCA breakfast, Local to Global Expo, HR roundtable und die HR Conference sind sehr gut besuchte Branchentreffen und bieten die Möglichkeit zum Gedankenaustausch und Networking. Unser Schulungszentrum bietet mit insgesamt über 200 Schulungen und e-learnings ein weitreichendes Schulungsprogramm. 18 PwC Wir können (fast) alles - und auch deutsch 19

12 Unsere deutschsprachigen Veranstaltungen wie die Treffen Leiter Rechnungswesen/ Controlling und die Asset Management Executive Lunches haben mittlerweile eine langjährige Tradition. Die Gäste dieser Veranstaltungen schätzen die von unseren Experten vorgetragenen Fachbeiträge mit stets aktuellem Bezug. Unser Schulungszentrum, die PwC's Academy, bietet mit insgesamt über 200 Schulungen und e-learnings ein weitreichendes Schulungsprogramm. Alle Schulungen können wir auch in deutscher Sprache und im Hause unserer Kunden anbieten. Hier einige ausgewählte Kurse in deutscher Sprache: Das neue Bilanzierungsgesetz vom Dezember 2010; Alternative Investment Fund Managers; Bewertung von Investmentfonds: Herausforderungen für Corporate Governance; Liquiditätsrisikosteuerung für Finanzinstitute in Luxemburg; IFRS für Banken; IFRS für Immobilienfonds; Verwaltung von Private Equity Fonds und SICARs; Management der mehrwertsteuerlichen Risiken in Ihrer Gesellschaft; OGAW IV Herausforderungen und Chancen; Verhinderung von Geldwäsche und von Terrorismusfinanzierung; Mehrwertsteuer: Bereit für FAIA; Frauen führen anders Weiblicher Führungsstil - jenseits der Klischees. Unsere Referenten verfügen über eine sehr umfassende fachliche Expertise und haben durchweg ein hohes Maß an praktischer Erfahrung. Soft Skills Kurse runden unser Schulungsangebot ab. Auf über 1000m 2 sind drei Learning Zones mit insgesamt 13 Schulungsräumen eingerichtet, die alle Annehmlichkeiten für ein effizientes und angenehmes Lernen bieten und auch zur Durchführung von externen Schulungen gemietet werden können. Unser Angebot wird fortlaufend erweitert und an aktuelle Entwicklungen angepasst. Auf über 1000m 2 sind drei Learning Zones mit insgesamt 13 Schulungsräumen eingerichtet. Marc Schernberg, Alain Maechling & Jean-Robert Lentz, Asset Management 20 PwC Wir können (fast) alles - und auch deutsch 21

13 Wollen Sie reden? Rufen Sie uns an Ihre deutschsprachigen Ansprech - Partner Wir beschäftigen uns mit dem, was auch unsere Mandanten beschäftigt. Wir wollen zusammen mit unseren Kunden sinnvolle Lösungen erarbeiten - sicher und pragmatisch - nicht akademisch belehrend. Wir sind für Sie da Audit Catherine Rückel, Partner (Asset Management & Real Estate) Telefon Luc Henzig, Partner (Operational Companies & Public Sector) Telefon Jean-Robert Lentz, Partner (Asset Management) Telefon Thomas Schiffler, Partner (Banking & Capital Markets) Telefon Pierre Krier, Partner (Banking & Capital Markets) Telefon Günter Simon, Partner (Asset Management) Telefon Marc Schernberg, Partner (Asset Management) Telefon Dr. Norbert Brühl, Partner (Asset Management) Telefon Markus Mees, Partner (Asset Management & Private Equity) Telefon Holger von Keutz, Partner (Banking & Capital Markets) Telefon Alain Maechling, Partner (Asset Management) Telefon Marc Voncken, Partner (Real Estate & Insurance) Telefon René Paulussen, Partner (Asset Management & Real Estate) Telefon Roxane Haas, Partner (Banking & Capital Markets) Telefon Carsten Brengel, Partner (Asset Management) Telefon Tax Oliver Weber, Partner (Asset Management & Real Estate) Telefon Laurent Garzino, Partner (Asset Management) Telefon Begga Sigurdardottir, Partner (Transfer Pricing) Telefon Michael Frigo, Partner (Financial Services) Telefon Frédéric Wersand, Partner (Financial Services) Telefon Advisory Olivier Carré, Partner (Regulatory Services) Telefon Jörg Ackermann, Partner (Banking & Capital Markets) Telefon Weitere Kontaktdaten und Informationen zu Mitarbeitern in den einzelnen Service bereichen entnehmen Sie bitte den beigefügten Servicebroschüren. Christiane Schaus, Partner (Operational Companies) Telefon Kerstin Thinnes, Partner (Accounting & Compliance) Telefon PwC Wir können (fast) alles - und auch deutsch 23

14 Besuchen Sie uns im Internet für weitere Informationen: PwC Luxemburg (www.pwc.lu) ist mit mehr als Mitarbeitern aus 55 verschiedenen Ländern das führende Dienstleistungsunternehmen in Luxemburg. PwC Luxemburg bietet Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unternehmensberatung, einschließlich Management Consulting, Beratung bei Transaktionen, Finanzierung und Branchenregulierung, an. Diese Dienstleistungen werden für eine Vielzahl von Kunden erbracht, die sich aus lokalen Unternehmen, KMU und großen, multinationalen Konzernen, die in Luxemburg und der Großregion tätig sind, zusammensetzen. PwC unterstützt seine Kunden bei der Schaffung des Mehrwerts, den sie erwarten, indem man Vertrauen für die Kapitalmärkte schafft und mittels eines branchenspezifischen Ansatzes berät. Das globale PwC-Netzwerk ist der führende Dienstleister in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unternehmensberatung. Wir sind ein unabhängiges Unternehmensnetzwerk, in dem 158 Länder mit nahezu Mitarbeitern vertreten sind. Sagen Sie uns, worauf es Ihnen ankommt und besuchen Sie uns auf unseren Internetseiten www. pwc.com und PricewaterhouseCoopers, Société coopérative. Alle Rechte vorbehalten. PwC bezieht sich auf PricewaterhouseCoopers, Société coopérative, Luxembourg, und ist Mitglied des Unternehmensnetzwerks von PricewaterhouseCoopers International Limited. Jedes dieser Unternehmen ist ein separates Rechtssubjekt. PricewaterhouseCoopers, Société coopérative Photographer: Agence Blitz Mudam Luxembourg - Musée d Art Moderne Grand-Duc Jean I. M. Pei Architect Design

HGB war gestern Rechnungslegungsvorschriften. Investment vermögen nach KAGB

HGB war gestern Rechnungslegungsvorschriften. Investment vermögen nach KAGB www.pwc.de/de/events www.pwc.de/the_academy HGB war gestern Rechnungslegungsvorschriften für geschlossene Investment vermögen nach KAGB Seminar 25.03.2014, Frankfurt/M. 03.04.2014, München 09.10.2014,

Mehr

Wir können fachchinesisch, denken unternehmerisch und sprechen Ihre Sprache.

Wir können fachchinesisch, denken unternehmerisch und sprechen Ihre Sprache. Wir können fachchinesisch, denken unternehmerisch und sprechen Ihre Sprache. Persönliche Unternehmer-Beratung aus Bayern für die Welt. WIRTSCHAFTSPRÜFER. STEUERBERATER. INHALT MOORE STEPHENS KPWT AG WIRTSCHAFTSPRÜFUNGSGESELLSCHAFT

Mehr

KPMG Partner für die Investmentbranche Leistung und Verantwortung verbindet

KPMG Partner für die Investmentbranche Leistung und Verantwortung verbindet Investment Management KPMG Partner für die Investmentbranche Leistung und Verantwortung verbindet Vertrauen auf weltweite Erfahrung Transparenz und Sicherheit im Investment Management Spezialisten weltweit

Mehr

Flash News. Anwendungsbereich Wer kann von den besonderen steuerlichen Regelungen profitieren? www.pwc.lu/tax. 28 Mai 2013

Flash News. Anwendungsbereich Wer kann von den besonderen steuerlichen Regelungen profitieren? www.pwc.lu/tax. 28 Mai 2013 www.pwc.lu/tax Flash News Die Luxemburger Finanzverwaltung hat die Regelungen zur Gewährung von Steuervergünstigungen bei Anstellung ausländischer Fachkräfte gelockert Die Luxemburger Finanzverwaltung

Mehr

RISIMA Consulting: Beratung, Planung, Produkte und Services für kleine und mittelständische Unternehmen. www.risima.de

RISIMA Consulting: Beratung, Planung, Produkte und Services für kleine und mittelständische Unternehmen. www.risima.de RISIMA Consulting: Beratung, Planung, Produkte und Services für kleine und mittelständische Unternehmen. www.risima.de RISIKEN MINIMIEREN. SICHERHEIT MAXIMIEREN. CHANCEN OPTIMIEREN. ERHÖHEN SIE DIE SICHERHEIT

Mehr

- UNTERNEHMENSPROFIL - Expect Excellence

- UNTERNEHMENSPROFIL - Expect Excellence - UNTERNEHMENSPROFIL - Expect Excellence Erfolge schaffen und Freiraum erleben Egal, ob Sie einen internationalen Konzern vertreten, mittelständischer Unternehmer, erfolgreiche Führungskraft oder Gremienmitglied

Mehr

Corporate Responsibility 2013

Corporate Responsibility 2013 www.pwc.de/verantwortung Corporate Responsibility 2013 Ziele und Kennzahlen Markt Einführung Im Rahmen unseres Stakeholderdialogs definieren wir in regelmäßigen Abständen Ziele, die wir im Sinne einer

Mehr

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Die Bedeutung von Steuerungs- und Kontrollsystemen nimmt auch für Unternehmen aus dem Mittelstand ständig zu. Der Aufwand für eine effiziente und effektive

Mehr

Interne Revision. Mit Outsourcing Servicequalität verbessern, Risiken besser angehen und Kosten effizienter managen!

Interne Revision. Mit Outsourcing Servicequalität verbessern, Risiken besser angehen und Kosten effizienter managen! Interne Revision Mit Outsourcing Servicequalität verbessern, Risiken besser angehen und Kosten effizienter managen! Unser Leistungsangebot für Banken und Mittelstand Durch unseren großen Erfahrungsschatz

Mehr

WINSULTING von Gehrke econ: ein wirksames Instrument für Ihren wirtschaftlichen Erfolg.

WINSULTING von Gehrke econ: ein wirksames Instrument für Ihren wirtschaftlichen Erfolg. WINSULTING von Gehrke econ: ein wirksames Instrument für Ihren wirtschaftlichen Erfolg. Steuerberatung Wirtschaftsprüfung Rechtsberatung Unternehmensberatung Vier vernetzte Disziplinen unter einem Dach:

Mehr

Die Strategie, mit der Sie goldrichtig liegen.

Die Strategie, mit der Sie goldrichtig liegen. Die Strategie, mit der Sie goldrichtig liegen. 3 Stabilität, Harmonie und Sicherheit für Ihr Unternehmen und Ihre Familie. Goldrichtig. 4 5 Wir über uns Einem Partner mit über 30 Jahren Erfahrung vertrauen.

Mehr

Zertifizierung eines datenschutzbezogenen Compliance Management Systems. Daniel Wolff, Deloitte & Touche GmbH

Zertifizierung eines datenschutzbezogenen Compliance Management Systems. Daniel Wolff, Deloitte & Touche GmbH Zertifizierung eines datenschutzbezogenen Compliance Management Systems Daniel Wolff, Deloitte & Touche GmbH 9. Security Forum der FH Brandenburg, 22.01.2015 Audit & Enterprise Risk Services Tax & Legal

Mehr

Interne Revision Ressourcen optimieren. Aufdecken, was dem Erfolg Ihres Unternehmens entgegensteht!

Interne Revision Ressourcen optimieren. Aufdecken, was dem Erfolg Ihres Unternehmens entgegensteht! Interne Revision Ressourcen optimieren Aufdecken, was dem Erfolg Ihres Unternehmens entgegensteht! Wertetreiber Interne Revision Internationalisierung und Wettbewerbsdruck zwingen Unternehmen dazu, ihre

Mehr

PKF Deutschland. PKF - Partner für Ihren Erfolg

PKF Deutschland. PKF - Partner für Ihren Erfolg PKF Deutschland PKF - Partner für Ihren Erfolg Die Welt verändert sich. Immer schneller. Deshalb brauchen Sie heute andere Lösungen als gestern und morgen andere als heute. PKF Deutschland GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Mehr

GSK. Der Unterschied.

GSK. Der Unterschied. GSK. Der Unterschied. Der Unterschied ist Handeln. Schauen ist gut. Hinschauen ist besser. Kennen Sie den Unterschied? Den Unterschied zwischen einem Berg und einem Viertausender? Zwischen einem Buch und

Mehr

Erfolge steigern. Tschechische Republik

Erfolge steigern. Tschechische Republik Erfolge steigern Tschechische Republik Erfolge steigern Wir wollen Ihr Engagement krönen. Mit Erfolgen natürlich. Und um erfolgreich zu sein, bedarf es einer individuellen und genauen Planung. Angefangen

Mehr

Gespräch für Analysten

Gespräch für Analysten Gespräch für Analysten Dr. Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandvorsitzender MLP AG Arnd Thorn, Vorstandsvorsitzender Feri AG Frankfurt, 27. November 2012 Niedriges Durchschnittsalter der Kunden bietet hohes

Mehr

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Das internationale Anwaltsnetzwerk. e u r o j u r i s D E U T S C H L A N D 02 Willkommen bei Eurojuris Die Marke für qualifizierte Rechtsberatung, national

Mehr

Cloud Governance in deutschen Unternehmen

Cloud Governance in deutschen Unternehmen www.pwc.de/cloud Cloud Governance in deutschen Unternehmen Eine Zusammenfassung der gemeinsamen Studie von ISACA und PwC. Cloud Governance in deutschen Unternehmen eine Studie von ISACA und PwC Die wichtigsten

Mehr

PKF FASSELT SCHLAGE. Partner für Ihren Erfolg

PKF FASSELT SCHLAGE. Partner für Ihren Erfolg PKF FASSELT SCHLAGE Partner für Ihren Erfolg Die Welt verändert sich. Immer schneller. Deshalb brauchen Sie heute andere Lösungen als gestern und morgen andere als heute. PKF Fasselt Schlage Partnerschaft

Mehr

Asset Management von Spezialfonds und Private Label Fonds

Asset Management von Spezialfonds und Private Label Fonds InstitutionAl SAUREN INSTITUTIONAL Asset Management von Spezialfonds und Private Label Fonds Welcher Investmentansatz hat das Potential, Ihren Ansprüchen gerecht zu werden? Für die Verwaltung Ihrer Assets

Mehr

Fact Sheet und Positionsprofil

Fact Sheet und Positionsprofil MDAX-Unternehmen im Segment Transport & Mobility 20.02.2013 Inhalt Das Unternehmen Die Funktion Ihr Profil Ihre Chancen Interesse Kontakt Dieses Profil wurde durch die Promerit Personalberatung AG erstellt.

Mehr

REAL 2 Immobilien AG PROJEKTENTWICKLUNG MAKLER NATIONAL CONSULTING. MAKLER REGIONAL Köln & Düsseldorf. REAL 2 Immobilien Investment GmbH

REAL 2 Immobilien AG PROJEKTENTWICKLUNG MAKLER NATIONAL CONSULTING. MAKLER REGIONAL Köln & Düsseldorf. REAL 2 Immobilien Investment GmbH REAL 2 ASSET & PERSONALITY. MENSCHEN WERTE AKTIONÄRE INVESTOREN KOMPETENZ INVESTMENT PROJEKTENTWICKLUNG VERMARKTUNG PERSPEKTIVEN NACHHALTIGKEIT NETZWERKE STRATEGIEN KOOPERATIONEN FONDS Immobilien AG 2

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

Analyst Conference Call Ratings Offener Immobilienfonds

Analyst Conference Call Ratings Offener Immobilienfonds Analyst Conference Call Ratings Offener Immobilienfonds Sonja Knorr Director Real Estate Pressebriefing Berlin, 11.06.2015 Ratings Offener Immobilienfonds Alternative Investmentfonds (AIF) Meilensteine

Mehr

Internal Audit Unsere Leistungen

Internal Audit Unsere Leistungen Internal Audit Unsere Leistungen Unser Leistungsangebot» Aufbau der Internen Revision: Organisation und Entwicklung der Internen Revision, insbesondere Konzeption einer Geschäftsordnung für die Revision

Mehr

Projekte für Interimsmanager. Carsten Kögler Business Development Manager Germany. www.roberthalf.de

Projekte für Interimsmanager. Carsten Kögler Business Development Manager Germany. www.roberthalf.de Projekte für Interimsmanager Carsten Kögler Business Development Manager Germany www.roberthalf.de Zu meiner Person Diplom-Kaufmann 12 Jahre Erfahrung bei Personalberatungen Bei Robert Half International

Mehr

H & E UNTERNEHMERISCHE BETEILIGUNGEN UND NACHFOLGEREGELUNGEN FÜR MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMER H&E KAPITALBETEILIGUNGEN GMBH & CO.

H & E UNTERNEHMERISCHE BETEILIGUNGEN UND NACHFOLGEREGELUNGEN FÜR MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMER H&E KAPITALBETEILIGUNGEN GMBH & CO. UNTERNEHMERISCHE BETEILIGUNGEN UND NACHFOLGEREGELUNGEN FÜR MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMER H&E KAPITALBETEILIGUNGEN GMBH & CO. KG Fokus PARTNERSCHAFT BRAUCHT ECHTE PARTNER. H&E beteiligt sich als unternehmerischer

Mehr

Corporate Finance für den Mittelstand

Corporate Finance für den Mittelstand Corporate Finance für den Mittelstand Centum Capital Corporate Finance für den Mittelstand Mittelständische Unternehmen müssen sich immer wieder den Marktanforderungen stellen. Gleichzeitig laufen viele

Mehr

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied.

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. Beratung im individuellen Arbeitsrecht, insbesondere: > Gestaltung von Arbeits-, Vorstandsund Geschäftsführerverträgen > Abmahnung und Kündigung >

Mehr

Zukunft ist, was Sie daraus machen.

Zukunft ist, was Sie daraus machen. Zukunft ist, was Sie daraus machen. Lernen Sie ein weltweit erfolgreiches Unternehmen kennen. Der Erfolg von Randstad ist der beste Beweis, dass sich Innovationsgeist, Flexibilität und eine werteorientierte

Mehr

Neue Ideen für die Fonds- und Asset Management Industrie

Neue Ideen für die Fonds- und Asset Management Industrie Neue Ideen für die Fonds- und Asset Management Industrie 1 Operative Beratung Strategische Beratung Wir beraten Sie in strategischen Fragen und überlassen nichts dem Zufall. Unsere zielgerichteten Tools

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

Mitarbeiter Private Banking einer führenden deutschen Privatbank; Standort Hamburg

Mitarbeiter Private Banking einer führenden deutschen Privatbank; Standort Hamburg Position: Mitarbeiter Private Banking einer führenden deutschen Privatbank; Standort Hamburg Projekt: PRSK Ihr Kontakt: Herr Peter Hannemann (P.Hannemann@jobfinance.de) Telefon: 06172/4904-32 Herr Roberto

Mehr

Vertrauen Sicherheit. Deutsche Audit GmbH AWADO. Baunatal Berlin Bremen Hannover Leipzig Neu-Isenburg Rendsburg Saarbrücken Schwerin

Vertrauen Sicherheit. Deutsche Audit GmbH AWADO. Baunatal Berlin Bremen Hannover Leipzig Neu-Isenburg Rendsburg Saarbrücken Schwerin AWADO Deutsche Audit GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Vertrauen Sicherheit Erfolg Baunatal Berlin Bremen Hannover Leipzig Neu-Isenburg Rendsburg Saarbrücken Schwerin Die

Mehr

Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers

Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers im Überblick Herausforderung Ihr Einstieg bei PricewaterhouseCoopers im Überblick weltweit in Deutschland

Mehr

PricewaterhouseCoopers. in Deutschland. PwC. PwC. PricewaterhouseCoopers im Überblick. PwC. 6.600 Fachkräfte. 154.000 Mitarbeiter. 8.

PricewaterhouseCoopers. in Deutschland. PwC. PwC. PricewaterhouseCoopers im Überblick. PwC. 6.600 Fachkräfte. 154.000 Mitarbeiter. 8. Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Dipl.-Ök. CISA Stefan Hoyer 14. Januar 2009 Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Dipl.-Ök. CISA Stefan Hoyer IT & Process Assurance Hannover im

Mehr

Inhalt. Werte Leitbild Struktur AGATHON INVEST AGATHON CAPITAL Partner Personen Kontaktdaten Disclaimer

Inhalt. Werte Leitbild Struktur AGATHON INVEST AGATHON CAPITAL Partner Personen Kontaktdaten Disclaimer Präsentation Inhalt Werte Leitbild Struktur AGATHON INVEST AGATHON CAPITAL Partner Personen Kontaktdaten Disclaimer 2010 AGATHON UNTERNEHMENSGRUPPE Folie 2 Werte Das altgriechische Wort agáthon steht für

Mehr

- Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH

- Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH - Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH Firma und Geschäftsverbindungen Krahtz Consulting GmbH 1985 gegründet Mergers & Acquisitions

Mehr

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen.

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Inhalt Über TRANSLINK AURIGA M & A Mergers & Acquisitions Typischer Projektverlauf International Partner Transaktionen

Mehr

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft! Wir sind Ihre Personalabteilung vor Ort.

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft! Wir sind Ihre Personalabteilung vor Ort. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft! Wir sind Ihre Personalabteilung vor Ort. Für Unternehmen, die in Deutschland investieren, ist das Personalmanagement ein besonders kritischer Erfolgsfaktor.

Mehr

FREIRAUM FÜR UNTERNEHMER. Jetzt DERPARTner werden!

FREIRAUM FÜR UNTERNEHMER. Jetzt DERPARTner werden! FREIRAUM FÜR UNTERNEHMER Jetzt DERPARTner werden! DAS BESTE ZWEIER WELTEN Bei DERPART erwartet Sie ein attraktives Partnersystem, das Sie bei Erreichung Ihrer unternehmerischen Ziele unterstützt. Basierend

Mehr

OLBRICH CONSULTING - Unternehmensprofil -

OLBRICH CONSULTING - Unternehmensprofil - OLBRICH CONSULTING - Unternehmensprofil - Stand Oktober 2005 OLBRICH CONSULTING Pfaffenkopfstrasse 21m D-66125 Saarbrücken OLBRICH CONSULTING OLBRICH CONSULTING ist eine vor allem auf Fragen des Prozessmanagements

Mehr

www.pwc.ch/startup PwC StartUp Services Der nächste Schritt in Ihre erfolgreiche Zukunft

www.pwc.ch/startup PwC StartUp Services Der nächste Schritt in Ihre erfolgreiche Zukunft www.pwc.ch/startup PwC StartUp Services Der nächste Schritt in Ihre erfolgreiche Zukunft Die Entwicklung Ihres Unternehmens Sie stehen mit Ihrer Idee und Ihrem Unternehmen erst am Anfang, ein spannender

Mehr

Risk. Reinsurance. Human Resources. Empower Results TM

Risk. Reinsurance. Human Resources. Empower Results TM Risk. Reinsurance. Human Resources. Empower Results TM Aon Vision & Mission 3 Um im Business zu bestehen, gilt es, immer komplexere Zusammenhänge zu beachten. Das wissen Sie als erfolgreicher Unternehmer.

Mehr

Das Ganze im Blick. Veranstaltung im Rahmen der Vorlesung Externes Rechnungswesen (Prof. Dr. Olbrich)

Das Ganze im Blick. Veranstaltung im Rahmen der Vorlesung Externes Rechnungswesen (Prof. Dr. Olbrich) Das Ganze im Blick. Veranstaltung im Rahmen der Vorlesung Externes Rechnungswesen (Prof. Dr. Olbrich) 19. Mai 2011 Erst im Team kommt man wirklich auf den Punkt. Das Unternehmen Deloitte auf einen Blick

Mehr

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM)

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) Transparenz schaffen und Unternehmensziele effizient erreichen Transparente Prozesse für mehr Entscheidungssicherheit Konsequente Ausrichtung

Mehr

Main- Neckar- CapitalGroup Präsen6ert sich im Corporate- Würfel- Design

Main- Neckar- CapitalGroup Präsen6ert sich im Corporate- Würfel- Design Main- Neckar- CapitalGroup Präsen6ert sich im Corporate- Würfel- Design 2014 Main- Neckar- CapitalGroup GmbH 1 Beratung + M&A Main- Neckar- CapitalGroup GmbH ist die Führungsgesellscha@ und rechtliche

Mehr

Menschen gestalten Erfolg

Menschen gestalten Erfolg Menschen gestalten Erfolg 2 Editorial Die m3 management consulting GmbH ist eine Unternehmensberatung, die sich einer anspruchsvollen Geschäftsethik verschrieben hat. Der konstruktive partnerschaftliche

Mehr

Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking

Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking Lorem Persönlich Ipsum Ihr Starker Partner Ihr Ansprechpartner für die Personalentwicklung in den Bereichen Organisation, IT, Zahlungsverkehr und

Mehr

Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand

Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand Lösungen für Versicherungen Versicherung Business & Decision für Versicherungen Die Kundenerwartungen an Produkte und Dienstleistungen von Versicherungen sind im

Mehr

Linner Wittchen GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Linner Wittchen GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Linner Wittchen GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Bretonischer Ring 12 85630 München - Grasbrunn 1 Inhaltsverzeichnis I. Unsere Philosophie II. Unsere Kernkompetenzen und Geschäftsbereiche III. Warum

Mehr

Gradus Venture GmbH. Management Consulting & Investment Management Life Sciences

Gradus Venture GmbH. Management Consulting & Investment Management Life Sciences GmbH Management Consulting & Investment Management Life Sciences In einer auf Zuwachs programmierten Welt fällt zurück, wer stehen bleibt. Es ist so, als ob man eine Rolltreppe, die nach unten geht, hinaufläuft.

Mehr

Der Finanzsektor befindet sich in einem ständigen Umbruch

Der Finanzsektor befindet sich in einem ständigen Umbruch Der Finanzsektor befindet sich in einem ständigen Umbruch zunehmende Regulierung und Digitalisierung machen fundamentale Anpassungen am traditionell gewachsenen Geschäftsmodell notwendig. Banken reagieren

Mehr

Flash News. Rundschreiben CSSF 15/610: Ad-hoc- Erhebung im Rahmen der Umsetzung der BRRD. Was steckt dahinter? www.pwc.

Flash News. Rundschreiben CSSF 15/610: Ad-hoc- Erhebung im Rahmen der Umsetzung der BRRD. Was steckt dahinter? www.pwc. www.pwc.lu/risk-management Flash News Rundschreiben CSSF 15/610: Ad-hoc- Erhebung im Rahmen der Umsetzung der BRRD 23. April 2015 Mit dem Rundschreiben CSSF 15/610 ( das Rundschreiben ) werden die Kreditinstitute

Mehr

Leidenschaft. Wissen

Leidenschaft. Wissen Erfolg Leidenschaft Komp mpet eten en z Leistung Vorspr ung Netzwerk Ideen Wissen Vi si onen Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 inheidelberg

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN! RESSOURCENMANAGEMENT

HERZLICH WILLKOMMEN! RESSOURCENMANAGEMENT HERZLICH WILLKOMMEN! RESSOURCENMANAGEMENT Unternehmensberatertag 2015 OPENING UND BEGRÜSSUNG KR Hans-Georg Göttling, CMC CSE Berufsgruppensprecher Unternehmensberatung Dipl.-Ing. Alexander Kainer Partner

Mehr

Life Science-Unternehmen, bei UHY in erfahrenen Händen

Life Science-Unternehmen, bei UHY in erfahrenen Händen Deutschland AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Berlin Bremen Frankfurt Hamburg Köln München Stuttgart Life Science-Unternehmen, bei UHY in erfahrenen Händen Über uns und unser Netzwerk 05 UHY Deutschland

Mehr

Von der Globalisierung profitieren das Geschäftsmodell der HSH Nordbank. Hans Berger Business Lunch, HWWI 27. Februar 2008

Von der Globalisierung profitieren das Geschäftsmodell der HSH Nordbank. Hans Berger Business Lunch, HWWI 27. Februar 2008 Von der Globalisierung profitieren das Geschäftsmodell der HSH Nordbank Hans Berger Business Lunch, HWWI 27. Februar 2008 Geschäftsmodell fokussieren Wachstumschancen strategisch nutzen Banken in der Kritik

Mehr

Institutionelle Investoren

Institutionelle Investoren Institutionelle Investoren Vermögen in abs. Zahlen, Anteile am Vermögen nach Regionen/Staaten in Prozent, 1980, 1990 und 2005 Vermögen in abs. Zahlen, Anteile am Vermögen nach Regionen/Staaten in Prozent,

Mehr

Regulatorisches Kundenreporting für Institutionelle Anleger

Regulatorisches Kundenreporting für Institutionelle Anleger Dr. Boris Neubert Regulatorisches Kundenreporting für Institutionelle Anleger 1. Dezember 2014 Version 1.2 Status: Final 2 Agenda 1 2 3 Finanzmarktregulierung und kein Ende Kernaspekte für den institutionellen

Mehr

Asset Management Vortrag: nach dem Outsourcing folgt das Insourcing?!

Asset Management Vortrag: nach dem Outsourcing folgt das Insourcing?! Asset Management Vortrag: nach dem Outsourcing folgt das Insourcing?! Verfasser: Norbert Rolf MRICS - Leiter Property Companies STRABAG Property and Facility Services GmbH; Datum: [03.04.2014] Die Asset

Mehr

Echte Leckerbissen Für Ihren Berufseinstieg

Echte Leckerbissen Für Ihren Berufseinstieg Echte Leckerbissen Für Ihren Berufseinstieg Zutaten für Ihre Karriere. Unsere Erfolgsrezepte zum Durchstarten. ie Schule haben Sie erfolgreich abge schlos sen. Nun stehen gleich mehrere wichtige Fragen

Mehr

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Ein Serviceversprechen für Mandanten Es gibt nie nur eine Lösung. Aber immer eine, die am besten passt. Erfolgreiche Unternehmer und Unternehmen vertrauen rechtlich

Mehr

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung IT-Leasing IT-Services IT-Brokerage TESMA Online CHG-MERIDIAN AG Die CHG-MERIDIAN AG wurde 1979 gegründet und gehört seither zu den weltweit führenden Leasing- Unternehmen im Bereich Informations-Technologie

Mehr

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied.

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. Beratungen und Gestaltungen im kollektiven Arbeitsrecht, insbesondere: > Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften > Sozialplanverhandlungen

Mehr

[Mit kreativen Lösungen aus der Krise]

[Mit kreativen Lösungen aus der Krise] [Mit kreativen Lösungen aus der Krise] Die Spezialisten für integrierten Turnaround, Sanierung und Transaktion sozietät Buchalik Brömmekamp Zwei integriert Die bb [sozietät] Buchalik Brömmekamp ist eine

Mehr

Real Estate Advisory

Real Estate Advisory Real Estate Advisory Intro Sie erwarten innovative Leistungen und individuelle Services. Kompetentes Immobilienmanagement ist ein entscheidender Beitrag zum Unternehmenserfolg. Wir begleiten Sie als Advisor

Mehr

IT-Governance. Standards und ihr optimaler Einsatz bei der. Implementierung von IT-Governance

IT-Governance. Standards und ihr optimaler Einsatz bei der. Implementierung von IT-Governance IT-Governance Standards und ihr optimaler Einsatz bei der Implementierung von IT-Governance Stand Mai 2009 Disclaimer Die Inhalte der folgenden Seiten wurden von Severn mit größter Sorgfalt angefertigt.

Mehr

RISK is our Business. 23.01.2014 Test

RISK is our Business. 23.01.2014 Test RISK is our Business 23.01.2014 Test 1 Sicherheit ist ein Grundbedürfnis Sicherheit kann allerdings nicht isoliert betrachtet werden. Die Basis, um Sicherheit schaffen zu können, ist das Verständnis für

Mehr

Service Übersicht Helwig, Lenz Wirtschaftsprüfer - Frankfurt a.m.

Service Übersicht Helwig, Lenz Wirtschaftsprüfer - Frankfurt a.m. Compliance Beratung Service Übersicht Compliance Beratung 1. Die Partner 2. Unsere Services Die Partner - Rosemarie Helwig Helwig, Lenz Wirtschaftsprüfer Rosemarie Helwig Wirtschaftsprüfer, Steuerberater,

Mehr

Unternehmensgeschichte

Unternehmensgeschichte firmenbroschüre Unternehmensgeschichte...haben wir noch keine lange - wir arbeiten daran! Jörg Mühlbacher war sieben Jahre in Freiburg bei einer international agierenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft

Mehr

Unsere Zusammenarbeit definieren wir durch standardisierte Verträge, in denen alle erforderlichen Parameter festgehalten werden.

Unsere Zusammenarbeit definieren wir durch standardisierte Verträge, in denen alle erforderlichen Parameter festgehalten werden. Interim Management Lösung. EXPERTISE. Interim Manager sind keine Übermenschen. Zugegeben, da haben wir mit unserem Titelbild ein wenig übertrieben. Aber sie müssen sprichwörtlich über den Dingen stehen,

Mehr

Weitsichtig agieren. Belastbarkeit der Unternehmensplanung und effektive Krisenfrüherkennung im Mittelstand

Weitsichtig agieren. Belastbarkeit der Unternehmensplanung und effektive Krisenfrüherkennung im Mittelstand Weitsichtig agieren Belastbarkeit der Unternehmensplanung und effektive Krisenfrüherkennung im Mittelstand Neue Anforderungen an die Lageberichterstattung (DRS 20) Risikoadjustierte Planung und marktorientierte

Mehr

Ihre Möglichkeiten in der Corporate Finance Beratung

Ihre Möglichkeiten in der Corporate Finance Beratung Corporate Finance Beratung Probieren ist knackiger als studieren. Besonders, wenn die Auswahl stimmt. Private Equity, Due Diligence, IPO, Unternehmensübernahmen, Management-Buyout, Fusionen jede Transaktion

Mehr

PRIVATE BANKING. Leistung für Ihr Vermögen.

PRIVATE BANKING. Leistung für Ihr Vermögen. PRIVATE BANKING Leistung für Ihr Vermögen. FAST SCHON EINE RARITÄT: ZUHÖREN Private Banking bedeutet, stets ein offenes Ohr für Sie zu haben auch für Zwischentöne. Die Harmonie des Ganzen ist das Ziel.

Mehr

Grenzen zulässiger Rechtsberatung. Rechtsanwalt Dr. Nicolai von Holst 23. September 2015

Grenzen zulässiger Rechtsberatung. Rechtsanwalt Dr. Nicolai von Holst 23. September 2015 Grenzen zulässiger Rechtsberatung Rechtsanwalt Dr. Nicolai von Holst 23. September 2015 Grenzen zulässiger Rechtsberatung Aktuelle Rechtsprechung BGH, Urteil vom 05.10.2006 I ZR 7/04 Rechtsberatung im

Mehr

Wir beraten Sie persönlich.

Wir beraten Sie persönlich. Wir beraten Sie persönlich. Wer wir sind Ihr persönlicher Berater Wir sind eine eigentümergeführte, mittelständische Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Rechtsberatungskanzlei. Ziel unserer Beratung

Mehr

Mensch? Digitalisierung auf die Consultingindustrie?

Mensch? Digitalisierung auf die Consultingindustrie? Wie Welche viel Auswirkungen Digitalisierung hat verträgt die der Mensch? Digitalisierung auf die Consultingindustrie? 2. LAB Consulting Barometer Juni 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Darstellung

Mehr

Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung

Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung Durlacher Straße 96 D-76229 Karlsruhe Tel.: +49 (0)721 6293979 Mobil: +49 (0)173 2926820 Fax: +49 (0)3212 1019912 Email: Web: Consulting@Thorsten-Soll.de www.xing.com/profile/thorsten_soll

Mehr

Operational Tax Academy

Operational Tax Academy www.pwc.ch/taxacademy Operational Tax Academy Steuerseminare 2015 Steuerthemen massgeschneidert vermittelt Sehr geehrte Steuerinteressierte Mit der Operational Tax Academy vertiefen wir aktuelle Steuerrechtsthemen

Mehr

Positionsprofil. Steuerberater / Wirtschaftsprüfer (m/w) mit Partnerperspektive

Positionsprofil. Steuerberater / Wirtschaftsprüfer (m/w) mit Partnerperspektive mit Partnerperspektive 09.04.2013 Inhalt Das Unternehmen Die Funktion Ihr Profil Ihre Chancen Interesse Kontakt Dieses Profil wurde durch die Promerit Personalberatung AG erstellt. Wir bitten Sie, die

Mehr

Die halten einem den Rücken frei. Rechtsberatung für Unternehmen

Die halten einem den Rücken frei. Rechtsberatung für Unternehmen Die halten einem den Rücken frei. Rechtsberatung für Unternehmen Die boxen einen da wieder raus. Zugegeben, bei uns Wirtschaftsanwälten ist die linke Hirnhälfte stärker ausgeprägt und damit wirksamer als

Mehr

M&A Dienstleistungen. Nutzen Sie unsere Erfahrung Professionelle Bewertungen und M&A Dienstleistungen Fallbezogen. Kompetent. Unabhängig.

M&A Dienstleistungen. Nutzen Sie unsere Erfahrung Professionelle Bewertungen und M&A Dienstleistungen Fallbezogen. Kompetent. Unabhängig. Bewertungen und M&A Dienstleistungen Nutzen Sie unsere Erfahrung Professionelle Bewertungen und M&A Dienstleistungen Fallbezogen. Kompetent. Unabhängig. unabhängig qualitätsbewusst engagiert Bewertungen

Mehr

NIELSEN+PARTNER. Firmenprofil

NIELSEN+PARTNER. Firmenprofil NIELSEN+PARTNER Firmenprofil 2014 Agenda > NIELSEN+PARTNER im Überblick Zahlen und Fakten / Management Zielgruppen / Branchen Referenzen Services Warum N+P? 2 N+P im Überblick Zahlen und Fakten / Management

Mehr

SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse

SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse Presseinformation SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse Saarbrücken, 12.11.2009. Die Landesbank Saar (SaarLB) und die Hamburger Berenberg Bank arbeiten

Mehr

Hay Group. Activate. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, Ihre Unternehmensstrategie umzusetzen. www.atrium.haygroup.

Hay Group. Activate. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, Ihre Unternehmensstrategie umzusetzen. www.atrium.haygroup. www.atrium.haygroup.com/de/activate Activate Hay Group Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, Ihre Unternehmensstrategie umzusetzen Warum Hay Group Activate? Wenn es Ihr Ziel ist, Ihren Managern dabei

Mehr

WIR BEWEGEN IMMOBILIEN. real estate group

WIR BEWEGEN IMMOBILIEN. real estate group WIR BEWEGEN IMMOBILIEN real estate group Zeig mir, wie du baust und ich sage dir, wer du bist. (Christian Morgenstern) 2 www.aucon.at Wir bewegen Immobilien Aucon Real Estate Group Die Aucon Real Estate

Mehr

Willkommen bei AUREN. AUREN ist ein führendes Beratungsunternehmen für Steuerberatung,

Willkommen bei AUREN. AUREN ist ein führendes Beratungsunternehmen für Steuerberatung, Willkommen bei AUREN AUREN ist ein führendes Beratungsunternehmen für Steuerberatung, Rechtsberatung, Wirtschaftsprüfung und Consulting mit mehr als 1.500 Mitarbeitern weltweit. In Deutschland sind wir

Mehr

Setzen. Spiel! FACT BOOK DAS NEUE ZEITALTER DER BESCHAFFUNG HAT BEREITS BEGONNEN

Setzen. Spiel! FACT BOOK DAS NEUE ZEITALTER DER BESCHAFFUNG HAT BEREITS BEGONNEN Setzen Sie Ihr Image Nicht auf s FACT BOOK Spiel! DAS NEUE ZEITALTER DER BESCHAFFUNG HAT BEREITS BEGONNEN Wirksam und dauerhaft erfolge sichern Wirkungsvolles Risk- und Compliance Management System Mittelständische

Mehr

KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE

KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE REAl ESTATE KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE ENTWICKLUNG THE WOHNEN ASSET REAL MANAGEMENT ESTATE INVESTMENT ESTATE FONDS MAKLER PEOPLE VERMIETUNG

Mehr

Das Faszinierende am Unternehmertum ist die Vielfalt.

Das Faszinierende am Unternehmertum ist die Vielfalt. - Deutsch - Willkommen! Das Faszinierende am Unternehmertum ist die Vielfalt. Damit meinen wir unternehmerische Persönlichkeiten, Unternehmenskulturen, Innovationen, kompetente und motivierte Mitarbeiter

Mehr

Mittelstandsbeteiligungen

Mittelstandsbeteiligungen Unser Ziel ist ein breit aufgestelltes Unternehmensportfolio, das langfristig erfolgreich von der nächsten Generation weitergeführt wird. Wir investieren in mittelständische Betriebe, an die wir glauben

Mehr

DATALOG Software AG. Innovation. ERfahrung

DATALOG Software AG. Innovation. ERfahrung DATALOG Software AG Innovation ERfahrung Kompetenz Moderne Technologien eröffnen Erstaunliche Möglichkeiten. Sie richtig EInzusetzen, ist die Kunst. Ob Mittelstand oder Großkonzern IT-Lösungen sind der

Mehr

CmC Controlling meets Consulting

CmC Controlling meets Consulting CmC Controlling meets Consulting Eine Veranstaltungsreihe des Lehrgebiets Strategisches Controlling in Kooperation mit Roland Berger Strategy Consultants und PricewaterhouseCoopers CmC Prof. Dr. U. Krystek

Mehr

Compliance für geschlossene Fonds

Compliance für geschlossene Fonds Compliance für geschlossene Fonds Praxis-Leitfaden für Anbieter, Vertrieb und Zweitmarkt Herausgegeben von Hartmut Renz, Prof. Dr. Lars Jäger und Gero Maas Mit Beiträgen von Prof. Dr. Lars Jäger, Dr. Thomas

Mehr

Rechtsanwalt (m/w) Immobilienrecht

Rechtsanwalt (m/w) Immobilienrecht Machen Sie eine "Kanzlei des Jahres" noch ein bisschen besser! Verstärken Sie unser Team in München oder Augsburg als Rechtsanwalt (m/w) Immobilienrecht Ihre Aufgaben Sie befassen sich mit allen rechtlichen

Mehr

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. Existenzgründung Start-Up

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. Existenzgründung Start-Up Schlecht und Partner Schlecht und Collegen Existenzgründung Start-Up Wir über uns Schlecht und Partner sind erfahrene Wirtschafts-prüfer und Steuerberater. Unsere Partnerschaft stützt sich auf eine langjährige

Mehr