Training & Sport. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport. Master. fhwn. Sport. we do.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Training & Sport. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport. Master. fhwn. Sport. we do. www.fhwn.ac."

Transkript

1 Training & Sport Master fhwn we do. Sport Georg Tazreiter / Student Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport

2 Sport. Studium. Zukunft. Übersicht Dauer Organisationsform Aadem. Abschluss Voraussetzungen Aufnahmeverfahren Sprachen ECTS Studienbeginn Studienort 4 Semester berufsbegleitend, 3 Halbtage Anwesenheit pro Woche; ein zusätzlicher Halbtag wird ohne Anwesenheit als Selbststudienanteil durchgeführt. MSc (Master of Science in Natural Sciences) abgeschlossenes Bachelorstudium in Sport/Trainingswissenschaften. Ergänzungsprüfung bei vorliegen eines nicht einschlägigen Bachelorstudiums. Aufnahmegespräch mit der Studiengangsleitung Deutsch, gute Englischkenntnisse erforderlich. 120 Wintersemester (Anfang September) Campus Wiener Neustadt Für den Sport brennen - ein Leben lang. Das Studium für gehobene Aufgaben im Spitzensport. Ich möchte mithelfen, den österreichischen Spitzensport weiter zu professionalisieren. Kevin Haselsberger Mountain Bike-Orienteering Juniorweltmeister 2009, Vizestaatsmeister 2009, 2. Platz Weltranglistenrennen Ukraine 2009, 3. Platz Weltranglistenrennen Dänemärk 2010, Staatsmeister 2011 Kevin Haselsberger / Student

3 Für den Sport brennen. Dem Sport dienen. Training & Sport TrainerInnen, SportdirektorInnen sowie alle handelnden Entscheidungsträger eines Vereines oder Verbandes spielen im Spitzensport sowie im Nachwuchsleistungssport eine entscheidende Rolle für das Erzielen sportlicher Höchstleistungen. Sie stellen die zentralen Bezugspersonen für die AthletInnen, die Trainingsgruppe oder die Mannschaft dar und haben in der Regel großen Einfluss auf deren Wettkampfleistung. Erst die Kombination eines profunden, trainingswissenschaftlichen Studiums mit den Eigenerfahrungen als AthletIn oder TrainerIn macht das Kompetenzprofil eines kompetenten Entscheidungsträgers im Leistungssport aus. Die wissenschaftliche Entscheidungsbasis und das notwendige Werkzeug der Entscheidungsträger im Nachwuchsleistungs- und Spitzensport vermitteln wir im Rahmen dieses Masterstudiums. Die Eigenerfahrung im Sport festigt das in unserem Masterstudiengang erworbene Wissen. Das Masterstudium liefert eine tiefgehende wissenschaftliche, aber dennoch praxisorientierte Basis für den/die strategische/n TrainingsmanagerIn im Umfeld des Spitzensports. Ein Studium, welches auf die Besonderheiten unterschiedlicher Sportartengruppen eingeht. Ein Studium entwickelt und durchgeführt von erfahrenen Wissenschafter- und TrainerInnen sowie Entscheidungsträgern des Spitzensports für Menschen, die für den Sport brennen und den Leistungssport mit hohem Fachwissen unterstützen möchten. Ich möchte meine Erfahrung aus dem Hochleistungssport durch ein fundiertes Studium erweitern, um Athleten an die Weltklasse im Mountainbike Cross-Country heranzuführen. Christoph Soukup / Student Christoph Soukup Mountainbike Cross-Country und Marathon 2-facher Olympiateilnehmer, 19-facher Staatsmeister, Europacup Gesamtsieger, Vizeeuropameister Marathon

4 Lernen Sie Ihr Studium kennen! An der Fachhochschule wird das Masterstudium Training und Sport mit reduzierten Kontaktzeiten angeboten. Für noch aktive Sportleroder TrainerInnen können für wichtige internationale Wettkämpfe Freistellungen bewilligt werden. Ziel ist ein wissenschaftlicher Kompetenzerwerb aus den Bereichen: Leistungsphysiologie, Auswirkungen von sportlichem Training auf den Organismus, Leistungsdiagnostik, Coaching. HIGH.LIGHTS. > Führungskompetenz für gehobene Tätigkeitsbereiche im Spitzensport > Fachkompetenz in den Trainingswissenschaften und der langfristigen Trainingskonzeption > Strategiekompetenz für Training und Wettkampf im Leistungssport > Fachkompetenz im Nachwuchsleistungssport > Strategiekompetenz für Coaching > Kooperationen mit den Fachverbänden des Sports Die Studienorganisation trägt dem hohen zeitlichen Aufwand von Sport und Studium Rechnung, indem akademische und sportliche/berufliche Anforderungen gemeinsam betrachtet werden. Ergänzt wird das Studium durch Marketing und Management sowie Grundlagen des Rechts. Experten aus dem In- und Ausland bereichern dieses Sportstudium mit ihren Erfahrungen aus dem Spitzensport. BERUFSFELDER. > Trainingswissenschafter > Sportlicher Leiter > Sportdirektor > Forschungstätigkeit an Hochschulen oder in Organisationen des Sports > Sportkoordinator in Fachverbänden > Sportmanagement und Marketing in Haselsberger / Student Matthias Gumpenberger / Student Michael Dickert / Stude

5 Mit Sport und Studium zum Erfolg: Unsere Studierenden sind aktiv, als Probanden oder Testleiter, in die Forschung eingebunden, um einen hohen Transfer in die Praxis zu schaffen. Dr. Alfred Nimmerichter, Studiengangsleiter //. Trainingswissenschaften auf höchstem Niveau Das Masterstudium entwickelt in Ihnen all jene zentralen Kompetenzen der Trainingswissenschaften, die im Leistungssport und im Spitzensport und am Weg dahin gefordert werden. Die angewandte Forschung im Studiengang ist ein wichtiger Bestandteil im Rahmen der Ausbildung. Das modern ausgestattete Labor ermöglicht zahlreiche Untersuchungen auf dem Laufband oder Radergometer, die Messung von Atemgasen und Blutproben, sowie die Bestimmung der Sprungkraft & Schnelligkeit. Abseits der stationären Anwendung im Labor erlaubt die Mobilität vieler Testgeräte die Datenerhebung unter realen Sportbedingungen. //. Abschlussarbeit, Forschungsprojekt Im 3+4 Semester liegt Ihr Schwerpunkt in der empirischen Abschlussarbeit. Wir legen großen Wert auf qualitativ hochwertige wissenschaftliche Arbeiten auf internationalem Niveau. Dabei arbeiten Sie, angeleitet durch das wissenschaftliche Personal, an Ihrer Forschungsfrage. Aktuelle Forschungsgebiete im Bereich Trainingswissenschaften befassen sich mit der Bestimmung der Dauerleistungsgrenze im Ausdauersport. Die Messung der Sauerstoffaufnahme unter Labor- und Feldbedingungen sind ein weiterer Forschungsschwerpunkt. Im Bereich des Spielsports wird der Einfluss von Video-basiertem Training oder Sprintintervall Training auf die Leistungsfähigkeit von Spielsportlern überprüft. Aktuelle Forschungsschwerpunkte und Inhalte ( Training-und-Sport/Publikationen) Credit: photing.com und RBCKF dent Peter Daniel Wilhelm / Student Christoph Soukup / Student

6 Professionalisieren Sie Ihren Erfolg. //. Arbeitgeber für AbsolventInnen Sportfachverbände, große Sportvereine, nationale und internationale Leistungssportzentren, Institutionen des organisierten Sports, nationale und internationale Hochschulen, große Sportstätten, privatwirtschaftliche Organisationen des Sports. //. Visionen unserer zukünftigen AbsolventInnen Fundiertes, trainingswissenschaftliches Handeln, ist in vielen Bereichen des Sports noch nicht so professionalisiert. Mit dem Studium `Training und Sport` möchte ich lernen, den Entscheidungen in meinem Verantwortungsbereich wissenschaftliche Überlegungen zu Grunde zu legen. Ich denke, dass dies für eine erfolgreiche Entwicklung des organisierten Sports in Österreich von entscheidender Bedeutung ist. (Kevin Haselsberger, Mountain Bike-Orienteering Juniorenweltmeister 2009, Vizestaatsmeister 2009, 2. Platz Weltranglistenrennen Ukraine 2009, 3. Platz Weltranglistenrennen Dänemark 2010) AUFNAHMEVERFAHREN. SCHRITT 1. Sie bewerben sich online mit den geforderten Dokumenten und Nachweisen (siehe Webseite: SCHRITT 2. Einladung zu einem Gespräch mit der Studiengangsleitung. SCHRITT 3. Beurteilung der BewerberInnen nach dem Studienerfolg des vorangegangenen Studiums, den eigenen sportlichen Erfahrungen und dem Gespräch mit der Studiengangsleitung. SCHRITT 4. Erhalt einer Verständigung über den Aufnahmestatus sowie eine Studienantrittserklärung, die unterschrieben an die FH retourniert wird. //. Studienorganisation und Studienort Es handelt sich um ein Studium in berufsbegleitender Form, wobei die Kontaktzeiten Montag und Mittwoch vormittags sowie Dienstag nachmittags stattfinden. Die Anwesenheitszeiten werden durch Selbststudienzeiten ergänzt. Der Studienort ist die FH Wiener Neustadt. FÜR SIE DA Studienberatung - Ihre Ansprechperson Persönliches Beratungsgespräch. Romana Schappelwein, Assistentin der Studiengangsleitung (DW 613) Alexander Schirasi-Fard / Student Stefan Withalm / Student

7 Studienplan. 3. SEMESTER 30 ECTS 1. SEMESTER 30 Leistungs- und Trainingsstruktur 2 Trainingskonzepte 4 Leistungsphysiologie: Zielgruppenspezifika und Leistung unter besonderen Bedingungen 3 Aktuelle Forschungsansätze: Kraft und Schnelligkeit 3 Aktuelle Forschungsansätze: Ausdauer 3 Techniktraining 4 Talentsichtung und diagnostik 3 Sportpsychologie 2 Sportpsychologische Interventionen in der Praxis 2 Management von Großereignissen 2 Leadership für Sportmanager/innen 2 2. SEMESTER 30 Trainingsplanung 4 Trainingsvollzug und Trainingsbetrieb 2 Trainingsmonitoring und angewandte Leistungsdiagnostik 3 Taktiktraining 2 Talentförderung und Nachwuchsförderungskonzepte 3 Sportpsychologische Begleitung und Karriereverlauf 2 Wissensmanagement von Personen und Organisationen im Spitzensport 4 Sportrecht I: Sportgerichtsbarkeit und Veranstaltungsrecht 3 Athlet/innenmanagement 2 Englisch: Berufsfeld Sportmanager/in im Spitzensport 2 Forschungsmethoden in der angewandten Trainingswissenschaft 3 Trainingsdokumentation und Trainingsauswertung 3 Angewandte Trainingsplanung 3 Wiederherstellung der sportlichen Leistungsfähigkeit 3 Informatik und Multimedia für den/die Trainer/in 2 Internationale Sportstrukturen und Sportfördersysteme 3 Sportrecht II: Sportvermarktung und Europäisches Arbeits- und Sozialversicherungsrecht 3 Grundlagen zur Konzeption von Traineraus- und Weiterbildung 2 Englisch: Berufsfeld Trainer/in im Spitzensport 3 Medientraining 1 Forschungsdesigns 3 Masterseminar 4 4. SEMESTER 30 Beeinträchtigung und Auswirkungen auf das Training 3 Stützpunk- und Verbundsysteme im Nachwuchssport 3 Führungsstile, Trainerverhalten und Leistungsbeurteilung 4 Masterarbeit 20 Biathlon Kevin Haselsberger / Student

8 Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport Fon: +43-(0) Johannes Gutenberg-Straße Wiener Neustadt. Austria we do. Studieren auf höchstem Niveau Mit großem Interesse an Trainingswissenschaften Und hohen Anforderungen an sich selbst Jerey Thomas / Student IMPRESSUM Herausgeber: Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik Ges.m.b.H.. Hersteller: druck.at Druck- und Handelsgesellschaft mbh, 2544 Leobersdorf. Design: Andrea Grimm. Realisation: Mag. Sandra Ehrenhöfer. Text: FH WN. Fotos: weinfranz.at. Stand: 1/2015 (016). Änderungen und Druckfehler vorbehalten. Preisangaben ohne Gewähr.

Training & Sport. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport. Master. fhwn. Sport. we do. www.fhwn.ac.

Training & Sport. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport. Master. fhwn. Sport. we do. www.fhwn.ac. Training & Sport Master fhwn we do. Sport www.fhwn.ac.at Tanja Stroschneider / Studentin Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport Sport. Studium. Zukunft. Übersicht

Mehr

Training & Sport. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport. Master. fhwn. Sport. we do.

Training & Sport. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport. Master. fhwn. Sport. we do. Training & Sport Master fhwn we do. Sport www.fhwn.ac.at Tanja Stroschneider / Studentin Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport Sport. Studium. Zukunft. Übersicht

Mehr

Training & Sport. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport. Bachelor. fhwn. Sport. we do. www.fhwn.ac.

Training & Sport. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport. Bachelor. fhwn. Sport. we do. www.fhwn.ac. Training & Sport Bachelor fhwn we do. Sport www.fhwn.ac.at Christoph Soukup / Student Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport Sport. Studium. Zukunft. Übersicht

Mehr

Training & Sport. MSc. fhwn.ac.at SPORT

Training & Sport. MSc. fhwn.ac.at SPORT Training & Sport MSc SPORT fhwn.ac.at Dieses fundierte wissenschaftliche Studium ist ein wichtiger Baustein für meine erfolgreiche Berufstätigkeit im Sport. Dominik Friedl Student Training & Sport Key

Mehr

Training & Sport. BSc. fhwn.ac.at SPORT

Training & Sport. BSc. fhwn.ac.at SPORT Training & Sport BSc SPORT fhwn.ac.at Mit diesem Studium kann ich meine Erfahrungen aus dem Leistungssport mit fundierten wissenschaftlichen Kompetenzen ergänzen. Lena-Maria Hofmayr Studentin Training

Mehr

Training & Sport. BSc. fhwn.ac.at SPORT

Training & Sport. BSc. fhwn.ac.at SPORT Training & Sport BSc SPORT fhwn.ac.at Mit diesem Studium kann ich meine Erfahrungen aus dem Leistungssport mit fundierten wissenschaftlichen Kompetenzen ergänzen. Lena-Maria Hofmayr Studentin Training

Mehr

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA INTERNATIONAL MARKETING & SALES

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA INTERNATIONAL MARKETING & SALES WIRTSCHAFT MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA INTERNATIONAL MARKETING & SALES Berufsbegleitendes Studium Eine Produkt- oder Geschäftsidee bis zur Marktreife zu entwickeln, neue Märkte zu entdecken sowie ein

Mehr

Intensivpädagogik (M.A.)

Intensivpädagogik (M.A.) Intensivpädagogik (M.A.) berufsintegrierend Innovative Studiengänge Beste Berufschancen Intensivpädagogik (M.A.) berufsintegrierend PROFIL Der Begriff der Intensivpädagogik umschreibt aktuell meistens

Mehr

we do. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport Master Wirtschaft fhwn Das Leadership-Programm.

we do. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport Master Wirtschaft fhwn Das Leadership-Programm. Wirtschaftsberatung & Unternehmensführung PROGRAMM-AKKREDITIERT Das Leadership-Programm. Master fhwn we do. Wirtschaft www.fhwn.ac.at Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit.

Mehr

we do. Wirtschaftsberatung & Unternehmensführung Master Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit.

we do. Wirtschaftsberatung & Unternehmensführung Master Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Wirtschaftsberatung & Unternehmensführung Das Leadership-Programm. Master www.fhwn.ac.at M K M-A KR ED I T I E RT OGRA we do. Wirtschaft PR fhwn Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit.

Mehr

Sportwissenschaft studieren am ISPW, Universität Bern. Die Institutsperspektive: Studiengänge, Profil und Erwartungen an Studierende

Sportwissenschaft studieren am ISPW, Universität Bern. Die Institutsperspektive: Studiengänge, Profil und Erwartungen an Studierende Sportwissenschaft studieren am ISPW, Universität Bern Die Institutsperspektive: Studiengänge, Profil und Erwartungen an Studierende Strategische Ausrichtung ISPW Sportwissenschaft als interdisziplinäres

Mehr

Supervision und Coaching

Supervision und Coaching Bildung & soziales gesundheit & naturwissenschaft Internationales & wirtschaft kommunikation & medien Recht Supervision und Coaching Akademische/R Supervisor/In und Coach Master of Science in Supervision

Mehr

Bewerbung zum Studiengang

Bewerbung zum Studiengang Bewerbung zum Studiengang EIGNUNGS-SELBSTCHECK für Bewerber Sehr geehrte Bewerber, der nachfolgende Selbstcheck gibt Ihnen die Möglichkeit, die Anforderungen des Masterstudiengangs mit Ihren eigenen Fähigkeiten,

Mehr

Studium und Spitzensport

Studium und Spitzensport Studium und Spitzensport an der Eidgenössischen Hochschule für Sport Magglingen EHSM Studieren mit flexiblen Bedingungen! Bundesamt für Sport BASPO «Duale Karriere»: Studium und Spitzensport Leistungssport

Mehr

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie erste österreichische FernFH BetrieBswirtschaft & wirtschaftspsychologie Herzlich willkommen! Liebe Interessentinnen, liebe Interessenten, interdisziplinäre

Mehr

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

we do. Entrepreneurship & Applied Management* Master Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport Wirtschaft fhwn

we do. Entrepreneurship & Applied Management* Master Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport Wirtschaft fhwn Entrepreneurship & Applied Management* Wirtschaft verstehen. Berufung UnternehmerIn. Master fhwn we do. Wirtschaft www.fhwn.ac.at * vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria Fachhochschule

Mehr

we do. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport Master Wirtschaft fhwn Das Leadership-Programm.

we do. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport Master Wirtschaft fhwn Das Leadership-Programm. Wirtschaftsberatung & Unternehmensführung PROGRAMM-AKKREDITIERT Das Leadership-Programm. Master fhwn we do. Wirtschaft www.fhwn.ac.at Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit.

Mehr

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

MASTERSTUDIUM INNOVATIONS MANAGEMENT BERUFSBEGLEITEND

MASTERSTUDIUM INNOVATIONS MANAGEMENT BERUFSBEGLEITEND MASTERSTUDIUM S BERUFSBEGLEITEND FACTS 3 SEMESTER BERUFSBEGLEITEND Ideal für Berufstätige, die sich weiterentwickeln wollen sowie für Studierende ohne berufliche Erfahrungen, die erst während des Masterstudiums

Mehr

Training & Sport. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport. Bachelor. fhwn. Sport. we do.

Training & Sport. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport. Bachelor. fhwn. Sport. we do. Training & Sport Bachelor fhwn we do. Sport www.fhwn.ac.at Kevin Haselsberger / Student Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport Sport. Studium. Zukunft. Übersicht

Mehr

Angewandte Betriebswirtschaft

Angewandte Betriebswirtschaft www.aau.at/abw Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft Das Firmenkapital sind gut ausgebildete Betriebswirtinnen und Betriebswirte Das Masterstudium der

Mehr

MNT. Micro- and Nanotechnology. Berufsbegleitendes Masterprogramm. Master of Science, M.Sc.

MNT. Micro- and Nanotechnology. Berufsbegleitendes Masterprogramm. Master of Science, M.Sc. MNT Micro- and Nanotechnology Berufsbegleitendes Masterprogramm Master of Science, M.Sc. MNT ist eine internationale Kooperation der FH Vorarlberg, Schloss Hofen, der Interstaatlichen Hochschule für Technik

Mehr

Sportwissenschaft studieren am ISPW, Universität Bern. Die Institutsperspektive: Studiengänge, Profil und Erwartungen an Studierende

Sportwissenschaft studieren am ISPW, Universität Bern. Die Institutsperspektive: Studiengänge, Profil und Erwartungen an Studierende Sportwissenschaft studieren am ISPW, Universität Bern Die Institutsperspektive: Studiengänge, Profil und Erwartungen an Studierende Strategische Ausrichtung ISPW Sportwissenschaft als interdisziplinäres

Mehr

we do. Entrepreneurship & Applied Management Unternehmerisches Denken & Handeln verbunden mit Management-Expertise Master

we do. Entrepreneurship & Applied Management Unternehmerisches Denken & Handeln verbunden mit Management-Expertise Master Entrepreneurship & Applied Management Unternehmerisches Denken & Handeln verbunden mit Management-Expertise Master fhwn we do. Wirtschaft www.fhwn.ac.at Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik.

Mehr

Studienordnung für den Master-Studiengang Management sozialer Dienstleistungen der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design

Studienordnung für den Master-Studiengang Management sozialer Dienstleistungen der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design Studienordnung für den Master-Studiengang Management sozialer Dienstleistungen der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design vom 19. Juli 2004 Aufgrund des 2 Abs. 1 in Verbindung

Mehr

Berufspädagogik Pflege und Gesundheit (M.A.)

Berufspädagogik Pflege und Gesundheit (M.A.) Berufspädagogik Pflege und Gesundheit (M.A.) berufsbegleitend Innovative Studiengänge Beste Berufschancen Berufspädagogik Pflege und Gesundheit (M.A.) berufsbegleitend PROFIL Der Studiengang Berufspädagogik

Mehr

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor in Wirtschaftsinformatik www.wi.uni-erlangen.de/bachelor Bachelor in Wirtschaftsinformatik Bachelor in Wirtschaftsinformatik Voraussetzungen Zu den Voraussetzungen

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

Informatik Computer Science

Informatik Computer Science STUDIENGANG IN VOLLZEITFORM BACHELOR Informatik Computer Science > So logisch kann Technik sein. FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN Informatik Know-how mit Perspektiven Informatik ist aus unserem alltäglichen

Mehr

we do. Allgemeine Gesundheits- & Krankenpflege Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport Bachelor Gesundheit

we do. Allgemeine Gesundheits- & Krankenpflege Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport Bachelor Gesundheit Allgemeine Gesundheits- & Krankenpflege Bachelor Gesundheit www.fhwn.ac.at fhwn we do. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport PRÄVENTION & GESUNDHEITSFÖRDERUNG

Mehr

we do. Softwarearchitektur und -design Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport Master Technik fhwn

we do. Softwarearchitektur und -design Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport Master Technik fhwn Softwarearchitektur und -design Eine Spezialisierung des Studiums Informatik Master fhwn we do. Technik www.fhwn.ac.at Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport

Mehr

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Marketing and Business- Management Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Fakten: Dauer: 4 Semester, 480 Lehreinheiten Dienstag, Donnerstag 18:00 21:15 Uhr Fallweise Wochenende ECTS: 90 Ort:

Mehr

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA ACCOUNTING, CONTROLLING & FINANCE

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA ACCOUNTING, CONTROLLING & FINANCE WIRTSCHAFT MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA ACCOUNTING, CONTROLLING & FINANCE Berufsbegleitendes Studium Die Finanzfunktion des Unternehmens ist Dreh- und Angelpunkt aller wichtiger Entscheidungen einer Organisation.

Mehr

Fakultät für. Psychologie. Psychologie. Bachelorstudium. psycho.unibas.ch

Fakultät für. Psychologie. Psychologie. Bachelorstudium. psycho.unibas.ch Fakultät für Psychologie Psychologie Bachelorstudium psycho.unibas.ch «Psychologie verbindet theoretische Aussagen mit naturwissenschaftlich ausgerichteten empirischen Methoden, um das Verhalten und Erleben

Mehr

MASTER OF SCIENCE IN BERUFSBILDUNG

MASTER OF SCIENCE IN BERUFSBILDUNG MASTER OF SCIENCE IN BERUFSBILDUNG Einzigartig in der Schweiz: Ausbildung für angehende Spezialistinnen und Spezialisten im Bereich der Berufsbildung Ausbildung DIE AUSBILDUNG FÜR ANGEHENDE SPEZIALISTINNEN

Mehr

Information and Communication Design, B.A. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Information and Communication Design, B.A. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Information and Communication Design, B.A. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Information and Communication Design, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort:

Mehr

MASTER. Berufsbegleitend. Innovation and Technology Management FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN. > So herausfordernd kann Technik sein.

MASTER. Berufsbegleitend. Innovation and Technology Management FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN. > So herausfordernd kann Technik sein. MASTER Berufsbegleitend Innovations- und Technologiemanagement Innovation and Technology Management > So herausfordernd kann Technik sein. FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN Innovations- und Technologiemanagement

Mehr

Frühkindliche Bildung, B.A. in deutscher Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

Frühkindliche Bildung, B.A. in deutscher Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Frühkindliche Bildung, B.A. in deutscher Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Frühkindliche Bildung, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum

Mehr

Kurzkonzept weiterbildender Master of Science in Public Health an der Medizinischen Hochschule Hannover

Kurzkonzept weiterbildender Master of Science in Public Health an der Medizinischen Hochschule Hannover Kurzkonzept weiterbildender Master of Science in Public Health an der Medizinischen Hochschule Hannover Ziel des weiterbildenden Master-Studiengangs ist es, Experten für Planungs- und Entscheidungsprozesse

Mehr

www.aau.at/rewi Masterstudium Wirtschaft und Recht

www.aau.at/rewi Masterstudium Wirtschaft und Recht www.aau.at/rewi Masterstudium Wirtschaft und Recht Masterstudium Wirtschaft und Recht Die Fähigkeit zu vernetztem und disziplinenübergreifendem Denken ist heute eine unerlässliche Voraussetzung für eine

Mehr

Der Masterstudiengang zeichnet sich durch Interdisziplinarität, Internationalität und eine transparente Studienstruktur aus.

Der Masterstudiengang zeichnet sich durch Interdisziplinarität, Internationalität und eine transparente Studienstruktur aus. Der viersemestrige weiterbildende Masterstudiengang ist eine wissenschaftlich fundierte, praxisnahe internationale Ausbildung. Sie umfasst Journalismus und Medienwirtschaft in den Bereichen Hörfunk, TV,

Mehr

Bio Science and Health, B.Sc. in deutscher Sprache. Campus Kleve Fakultät Life Sciences

Bio Science and Health, B.Sc. in deutscher Sprache. Campus Kleve Fakultät Life Sciences Bio Science and Health, B.Sc. in deutscher Sprache Campus Kleve Fakultät Life Sciences Bio Science and Health, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum Wintersemester

Mehr

Personalentwicklung. Master-Studiengang (M. A.)

Personalentwicklung. Master-Studiengang (M. A.) Personalentwicklung Master-Studiengang (M. A.) Allgemeine Informationen zum Studiengang Studiendauer: Studienbeginn: Anmeldeschluss: Zielgruppe: Ihre Investition: Studienort: Studienform: Wochenend-Präsenzen:

Mehr

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft www.hochschule trier.de/go/wirtschaft Die Hochschule Trier Gegründet 1971 sind wir heute mit rund 7.400 Studentinnen und Studenten

Mehr

BECOME A GLOBAL CITIZEN!

BECOME A GLOBAL CITIZEN! SINCE 1848 NEU Internationaler Master-Studiengang BECOME A GLOBAL CITIZEN! Internationaler Master-Studiengang der INTEBUS - International Business School, eine Einrichtung der Hochschule Fresenius DIGITAL

Mehr

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES MEDIZINISCHE PHYSIK UND STRAHLEN- SCHUTZ. Bachelor of Science. Fachbereich 04 KMUB Campus Gießen Campus Friedberg

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES MEDIZINISCHE PHYSIK UND STRAHLEN- SCHUTZ. Bachelor of Science. Fachbereich 04 KMUB Campus Gießen Campus Friedberg UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES MEDIZINISCHE PHYSIK UND STRAHLEN- SCHUTZ Bachelor of Science Fachbereich 04 KMUB Campus Gießen Campus Friedberg MEDIZINISCHE PHYSIK UND STRAHLENSCHUTZ Der Bachelorstudiengang

Mehr

INHALTE DAUER ABSCHLÜSSE ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN STUDIENBEGINN VORLESUNGSZEIT UND PRÜFUNG

INHALTE DAUER ABSCHLÜSSE ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN STUDIENBEGINN VORLESUNGSZEIT UND PRÜFUNG DAUER ABSCHLÜSSE ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN STUDIENBEGINN VORLESUNGSZEIT UND PRÜFUNG 9 Semester mit integrierter Ausbildung zur Fachinformatikerin/zum Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr

Biotechnologisches Qualitätsmanagement Masterstudium

Biotechnologisches Qualitätsmanagement Masterstudium > APPLIED LIFE SCIENCES Masterstudium: > berufsbegleitend Biotechnologisches Qualitätsmanagement Masterstudium www.fh-campuswien.ac.at Meine berufliche zukunft. Ihre Karrierechancen Die Qualitätssicherung

Mehr

AKG Career Nights. 21-02-13 Dr. Anja Tausch

AKG Career Nights. 21-02-13 Dr. Anja Tausch AKG Career Nights 21-02-13 Dr. Anja Tausch Psychologiestudium Tätigkeitsfelder für Psychologen Wissenschaftliche Karriere in den Sozialwissenschaften Diplom-Psychologin Zu meiner Person Studium der Psychologie

Mehr

Studienordnung. General Management. für den Masterstudiengang. Fachbereich Betriebswirtschaft Fachhochschule Jena

Studienordnung. General Management. für den Masterstudiengang. Fachbereich Betriebswirtschaft Fachhochschule Jena Studienordnung für den Masterstudiengang General Management Fachbereich Betriebswirtschaft Fachhochschule Jena 29. November 2011 Studienordnung für den Masterstudiengang General Management 2 Gemäß 3 Abs.

Mehr

Studienordnung für den. Master-Fernstudiengang Wirtschaftsinformatik. der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design

Studienordnung für den. Master-Fernstudiengang Wirtschaftsinformatik. der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design Seite 1 Studienordnung für den der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design vom 30.05.2006 Aufgrund von 2 Abs. 1 in Verbindung mit 39 Abs. 1 des Gesetzes über die Hochschulen des

Mehr

Marketing/Vertrieb/ Medien. Master of Arts. www.gma-universities.de

Marketing/Vertrieb/ Medien. Master of Arts. www.gma-universities.de Marketing/Vertrieb/ Medien Master of Arts www.gma-universities.de Vorwort Prof. Dr. Bernd Scheed Studiengangleiter Liebe Studieninteressierte, die Hochschulen Ingolstadt und Augsburg bieten gemeinsam den

Mehr

Infoveranstaltung zum Masterstudium Psychologie. Harald Werneck

Infoveranstaltung zum Masterstudium Psychologie. Harald Werneck Infoveranstaltung zum Masterstudium Psychologie Harald Werneck Übersicht Allgemeines (Aufnahme-, Zuteilungsverfahren, ) Drei Vertiefungen / Schwerpunkte: 1) Angewandte Psych.: Arbeit, Bildung & Wirtschaft

Mehr

Pflegewissenschaft 2in1-Modell (Bayern)

Pflegewissenschaft 2in1-Modell (Bayern) Bachelorstudium & Ausbildung Pflegewissenschaft 2in1-Modell (Bayern) Paracelsus Medizinische Privatuniversität Strubergasse 21, 5020 Salzburg www.pmu.ac.at Das Studium im Überblick Studienbeginn Studiendauer

Mehr

ENERGIETECHNIK UND ENERGIEWIRTSCHAFT

ENERGIETECHNIK UND ENERGIEWIRTSCHAFT TECHNIK ENERGIETECHNIK UND ENERGIEWIRTSCHAFT Master of Science in Engineering MSc, berufsbegleitendes Studium Die Möglichkeiten, Energie erneuerbar zu erzeugen und effizient einzusetzen, werden immer vielfältiger:

Mehr

Informationsveranstaltung für StudienanfängerInnen im Lehramtsstudium HERZLICH WILLKOMMEN!

Informationsveranstaltung für StudienanfängerInnen im Lehramtsstudium HERZLICH WILLKOMMEN! Informationsveranstaltung für StudienanfängerInnen im Lehramtsstudium HERZLICH WILLKOMMEN! Die Lehramtsstudien an der Universität Innsbruck Studienjahr 2015/16 Nadja Köffler, Franz Pauer, Wolfgang Stadler

Mehr

SPORTWISSENSCHAFT MASTER OF ARTS (M.A.)

SPORTWISSENSCHAFT MASTER OF ARTS (M.A.) BESSER STUDIEREN Ideal vereinbar mit Beruf, Familie, Sport, Freizeit SPORTWISSENSCHAFT MASTER OF ARTS (M.A.) www.my-campus-berlin.com facebook.com/hochschulstudium BESSER STUDIEREN INHALTE UND ZIELE, DIE

Mehr

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Administration Exchange International Business Administration

Mehr

Mit 80.000 Studierenden: NR.1. Studieren, wo es am schönsten ist

Mit 80.000 Studierenden: NR.1. Studieren, wo es am schönsten ist Mit 80.000 Studierenden: NR.1 in Deutschland! Studieren, wo es am schönsten ist Erfolgskonzept FernUniversität Die FernUniversität in Hagen ist mit über 80.000 Studierenden die größte Universität Deutschlands.

Mehr

Open House PROGRAMM. 27. Februar 2016, 9-15 Uhr. www.fh-krems.ac.at

Open House PROGRAMM. 27. Februar 2016, 9-15 Uhr. www.fh-krems.ac.at Open House PROGRAMM 27. Februar 2016, 9-15 Uhr www.fh-krems.ac.at LAGEPLAN CAMPUS KREMS D G Shuttle zum Standort Piaristengasse Alauntalstrasse G1 Parkhaus Arte Hotel P Kolping am Campus Anibas Promenade

Mehr

Bioverfahrenstechnik Masterstudium

Bioverfahrenstechnik Masterstudium > APPLIED LIFE SCIENCES MasterSTUDIUM: > berufsbegleitend Bioverfahrenstechnik Masterstudium www.fh-campuswien.ac.at Meine berufliche zukunft. Ihre Karrierechancen Ausgehend von der Brau- und Pharmaindustrie

Mehr

MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING

MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING BERUFSBEGLEITEND FACTS 4 SEMESTER BERUFSBEGLEITEND Ideal für Berufstätige, die sich weiterentwickeln wollen sowie für Studierende ohne berufliche Erfahrungen,

Mehr

Masterstudiengang Informatik

Masterstudiengang Informatik Masterstudiengang Informatik Studienordnung Universität zu Lübeck Seite 1 von 5 Studienordnung (Satzung) für Studierende des Masterstudienganges Informatik an der Universität zu Lübeck mit dem Abschluss

Mehr

Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik es Studizu Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve

Mehr

Bachelor Public und Nonprofit-Management

Bachelor Public und Nonprofit-Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Bachelor Public und Nonprofit-Management in Kooperation mit der HTW Berlin akkreditiert durch

Mehr

Medbo Bezirksklinikum Regensburg Institut für Bildung und Personalentwicklung (IBP) Pflegewissenschaft trifft Pflegepraxis 25.11.

Medbo Bezirksklinikum Regensburg Institut für Bildung und Personalentwicklung (IBP) Pflegewissenschaft trifft Pflegepraxis 25.11. Medbo Bezirksklinikum Regensburg Institut für Bildung und Personalentwicklung (IBP) Pflegewissenschaft trifft Pflegepraxis 25.11.2014 ANP studieren und dann? Erste Praxiserfahrungen von AbsolventInnen

Mehr

Best-Practice-Beispiel : Dualer Bachelorstudiengang Pflege an der Hochschule München 10. Dezember 2013

Best-Practice-Beispiel : Dualer Bachelorstudiengang Pflege an der Hochschule München 10. Dezember 2013 Best-Practice-Beispiel : Dualer Bachelorstudiengang Pflege an der Hochschule München 10. Dezember 2013 Präsentation des Studiengangs Heike Roletscheck, Diplom Sozialpädagogin (FH) Studiengangsassistentin/Praxisreferentin

Mehr

Titelfolie MA Angewandte Linguistik Vertiefung Organisationskommunikation

Titelfolie MA Angewandte Linguistik Vertiefung Organisationskommunikation Titelfolie MA Angewandte Linguistik Vertiefung Organisationskommunikation Zürcher Fachhochschule 1 Master of Arts in Angewandter Linguistik mit einer Vertiefung in Organisationskommunikation Ansprechpersonen:

Mehr

technik.aau.at Masterstudium Informatik

technik.aau.at Masterstudium Informatik technik.aau.at Masterstudium Informatik Masterstudium Informatik Das Masterstudium Informatik beginnt mit einer Reihe von Vertiefungsfächern, in denen, aufbauend auf das Bachelorstudium, Teilgebiete der

Mehr

Bachelor Informatik Master Informationssysteme

Bachelor Informatik Master Informationssysteme Begrüßung der Erstsemester Bachelor Informatik Master Informationssysteme Bingen 14.03.2011 Prof. Dr. rer. nat. Michael Schmidt Professur für Datenbanken E-Mail: schmidt@fh-bingen.de Themen Allgemeine

Mehr

Datum Inhalt Seite. Fachhochschule Brandenburg Die Präsidentin Magdeburger Str. 50

Datum Inhalt Seite. Fachhochschule Brandenburg Die Präsidentin Magdeburger Str. 50 25.09.2015 Amtliche Mitteilungen der Fachhochschule Brandenburg Nummer 17 23. Jahrgang Datum Inhalt Seite 21.01.2015 Erste Satzung zur Änderung der Zulassungsordnung für den Master-Studiengang Technologie-

Mehr

Informationsveranstaltung. Masterstudiengang Frühe Kindheit. PHZH 16. April 2013. Carine Burkhardt Bossi Leiterin Studiengang

Informationsveranstaltung. Masterstudiengang Frühe Kindheit. PHZH 16. April 2013. Carine Burkhardt Bossi Leiterin Studiengang Informationsveranstaltung Masterstudiengang Frühe Kindheit PHZH 16. April 2013 Carine Burkhardt Bossi Leiterin Studiengang Master of Arts in early childhood Joint Degree Uni Konstanz & PHTG 4 Semester

Mehr

Materialwissenschaft. Bachelor of Science

Materialwissenschaft. Bachelor of Science Materialwissenschaft Bachelor of Science Im Studiengang Materialwissenschaft werden alle notwendigen theoretischen und angewandten natur wissenschaftlichen Grundkenntnisse für die Herstellung und den Einsatz

Mehr

Angewandte Informatik

Angewandte Informatik Angewandte Informatik Master-Studiengang Studienvoraussetzungen erster akademischer Grad (Bachelor) mit mindestens 180 Leistungspunkten Bachelorabschluss Angewandte Informatik Bachelor- oder Master Degree

Mehr

Anwendungsprojekt. Andreas Heberle Lehr- und Lernkonferenz 18.-19.3.2013 Berlin

Anwendungsprojekt. Andreas Heberle Lehr- und Lernkonferenz 18.-19.3.2013 Berlin Anwendungsprojekt Andreas Heberle Lehr- und Lernkonferenz 18.-19.3.2013 Berlin Anwendungsprojekt @ IWI Teams von 5-7 Studierenden bearbeiten Projekte bei realen Kunden Die Studierenden lösen in der Rolle

Mehr

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dualer Studiengang Softwaretechnik Fördern und fordern für Qualität we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts WARUM SOFTWARETECHNIK STUDIEREN? Der Computer ist

Mehr

Sozialmanagement in der Elementarpädagogik Bachelorstudium

Sozialmanagement in der Elementarpädagogik Bachelorstudium > soziales bachelorstudium: > berufsbegleitend Sozialmanagement in der Elementarpädagogik Bachelorstudium www.fh-campuswien.ac.at ihre ausbildung. Was Sie mitbringen Das Studium richtet sich an ausgebildete

Mehr

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences Studium sichert Zukunft Studiengang International Business (MBA) (Fernstudium) September 2009 Studiengang International Business, Master

Mehr

Bewerbung für einen Studienplatz

Bewerbung für einen Studienplatz Bewerbung für einen Studienplatz Name, Vorname: geboren am: in: Adresse: E-Mail-Adresse: Telefon mobil: Telefon privat: Telefon geschäftlich: / / / Ich bewerbe mich für einen Studienplatz an der EBZ Business

Mehr

Master Informatik (M.Sc.)

Master Informatik (M.Sc.) Master Informatik (M.Sc.) Das berufsintegrierte Masterstudium der DHBW Stuttgart Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/master-informatik Intensivstudium mit Erfolg Das Studienkonzept Berufsintegriertes

Mehr

Studienfachberatung Psychologie. Der Studiengang Psychologie in Dresden

Studienfachberatung Psychologie. Der Studiengang Psychologie in Dresden Studienfachberatung Psychologie Der Studiengang Psychologie in Dresden Worum geht es im Fach? Gegenstand der Psychologie ist die Beschreibung, Erklärung und Vorhersage des Erlebens und Verhaltens von Menschen

Mehr

Bakkalaureat-Studium BiomediziniSche informatik umit

Bakkalaureat-Studium BiomediziniSche informatik umit Bakkalaureat-Studium BiomediziniSche informatik umit the health & life sciences university Informatik im Dienste der Biomedizin Eine moderne Biologie, Medizin und ein effizientes und leistungsfähiges Gesundheitswesen

Mehr

Amtliche Mitteilung. Inhalt

Amtliche Mitteilung. Inhalt 30. Jahrgang, Nr. 39 29. Juli 2009 Seite 1 von 6 Inhalt Studienordnung für den konsekutiven Master-Studiengang Physikalische Technik / Medizinphysik Applied Physics / Medical Engineering des Fachbereichs

Mehr

SOZIALE ARBEIT. Bachelor of Arts in Social Sciences BA, berufsbegleitendes Studium

SOZIALE ARBEIT. Bachelor of Arts in Social Sciences BA, berufsbegleitendes Studium SOZIALES SOZIALE ARBEIT Bachelor of Arts in Social Sciences BA, berufsbegleitendes Studium Der Mensch und die Gemeinschaft mit all ihren Facetten, Ausprägungen und Eigenheiten, mit all ihren Problemen

Mehr

1. Masterstudiengang "Schulsozialarbeit / Jugendsozialarbeit an Schulen"

1. Masterstudiengang Schulsozialarbeit / Jugendsozialarbeit an Schulen Bezeichnung: "Schulsozialarbeit / Jugendsozialarbeit an Schulen" Studiengangsleitung: Prof. Dr. Ulrich Bartosch 1. Masterstudiengang "Schulsozialarbeit / Jugendsozialarbeit an Schulen" Die Fakultät für

Mehr

Steuerrecht und Rechnungswesen

Steuerrecht und Rechnungswesen Bildung & soziales gesundheit & naturwissenschaften Internationales & wirtschaft kommunikation & medien Recht Steuerrecht und Rechnungswesen Master of Laws (LL.M.) In Kooperation mit der Akademie der Wirtschaftstreuhänder

Mehr

Studienordnung Master of Science in Technologies of Multimedia Production 1

Studienordnung Master of Science in Technologies of Multimedia Production 1 Studienordnung Master of Science in Technologies of Multimedia Production 1 Masterprogramm Medien Leipzig (MML) als gemeinsames Masterprogramm der beteiligten Hochschulen: UNIVERSITÄT LEIPZIG und Hochschule

Mehr

Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Studizu Mechanical Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

1 Studienziel, akademischer Grad

1 Studienziel, akademischer Grad Prüfungsordnung der Fachbereiche Oecotrophologie sowie Pflege und Gesundheit der Hochschule Fulda University of Applied Sciences für den Vollzeit- oder berufsbegleitenden Master-Studiengang Public Health

Mehr

Physiotherapie B.Sc. Duales Studium

Physiotherapie B.Sc. Duales Studium Physiotherapie B.Sc. Duales Studium Berufsbild und Tätigkeitsfelder Das Berufsbild unserer Absolventinnen und Absolventen liegt in der diagnostischen und therapeutischen Ergänzung der klassischen Medizin

Mehr

Masterstudium, berufsbegleitend E-Mobility & Energy Management

Masterstudium, berufsbegleitend E-Mobility & Energy Management Masterstudium, berufsbegleitend E-Mobility & Energy Management DIE ZUKUNFT WARTET NICHT. BEWEGE SIE. Ressourcen verantwortungsvoll nutzen Energieeffizienz und erneuerbare Energien werden immer wichtiger,

Mehr

Master-Studiengang Soziale Arbeit Schwerpunkt Kinderund Jugendhilfe

Master-Studiengang Soziale Arbeit Schwerpunkt Kinderund Jugendhilfe Master-Studiengang Soziale Arbeit Schwerpunkt Kinderund Jugendhilfe berufsbegleitend Innovative Studiengänge Beste Berufschancen Master-Studiengang Soziale Arbeit Schwerpunkt Kinder- und Jugendhilfe berufsbegleitend

Mehr

Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol

Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle 1. Oktober 2012 Fachhochschulen

Mehr

STUDIEN-INFO. European Master in Project Management Euro MPM Master of Arts. Fachbereich Wirtschaft Standort Emil-Figge-Str. 44

STUDIEN-INFO. European Master in Project Management Euro MPM Master of Arts. Fachbereich Wirtschaft Standort Emil-Figge-Str. 44 STUDIEN-INFO European Master in Project Management Euro MPM Master of Arts Fachbereich Wirtschaft Standort Emil-Figge-Str. 44 Studienberatung studienberatung@fh-dortmund.de www.fh-dortmund.de European

Mehr

V o l l s t u d i u m Psychologie

V o l l s t u d i u m Psychologie V o l l s t u d i u m Das studium ist eine universitäre Berufs- und Lebensausbildung. In einer Zeit permanenten Wandels schärft das Studium der den Blick auf das Wesentliche und ermöglicht einen individuellen

Mehr

Gesellschaft und Bildung. International Relations: Global Governance and Social Theory Master

Gesellschaft und Bildung. International Relations: Global Governance and Social Theory Master Gesellschaft und Bildung International Relations: Global Governance and Social Theory Master Inhaltsverzeichnis Beschreibung des Faches... 3 Studienvoraussetzungen und Zulassung... 3 Empfohlene Fähigkeiten...

Mehr

Bewerbung für einen Studienplatz

Bewerbung für einen Studienplatz Bewerbung für einen Studienplatz Name, Vorname: geboren am: in: Adresse: E-Mail-Adresse: Telefon mobil: Telefon privat: Telefon geschäftlich: / / / Ich bewerbe mich für einen Studienplatz an der EBZ Business

Mehr

FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN

FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN » So spannend kann Technik sein!«> www.technikum-wien.at FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN GRÖSSE IST NICHT IMMER EIN VERLÄSSLICHES GÜTEZEICHEN. Hier hat man eine große Auswahl. Die FH Technikum Wien ist die

Mehr