DEUTSCHER KALIBRIERDIENST

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DEUTSCHER KALIBRIERDIENST"

Transkript

1 DEUTSCHER KALIBRIERDIENST Kalibrierlaboratorium für die Meßgröße Masse (elektronische Waagen) Calibration laboratory for the quantity mass (electronic balances) Akkreditiert durch die / accredited by the Akkreditierungsstelle des Deutschen Kalibrierdienstes Akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 7025 Accredited according DIN EN ISO/IEC 7025 Kalibrierschein Calibration Certificate Gegenstand Elektronische Waage Object Hersteller Manufacturer Typ Type Fabrikat/Serien-Nr. Serial number Auftraggeber Customer Auftragsnummer Order No. Anzahl der Seiten des Kalibrierscheins 5 Number of pages of the certificate Datum der Kalibrierung Date of calibration Electronical scale Sartorius R200D Webers Laborbedarf Herr Drabiniok Brandenheide Bottrop Kalibrierzeichen Calibration mark Dieser Kalibrierschein dokumentiert die Rückführung auf nationale e zur Darstellung der Einheiten in Übereinstimmung mit dem Internationalen Einheitensystem (SI). Der DKD ist Unterzeichner der multilateralen Übereinkommen der European co - operation for Accreditation (EA) und der International Laboratory Accreditation Cooperation (ILAC) zur gegenseitigen Anerkennung der Kalibrierscheine. Für die Einhaltung einer angemessenen Frist zur Wiederholung der Kalibrierung ist der Benutzer verantwortlich. This calibration certificate documents the traceability to national standards, which realize the units of measurement according to the International System of Units (SI). The DKD is signatory to the multilateral agreements of the European co - operation for Accreditation (EA) and of the International Laboratory Accreditation Cooperation ( ILAC ) for the mutual recognition of calibration certificates. The user is obliged to have the object recalibrated at appropriate intervals. Dieser Kalibrierschein darf nur vollständig und unverändert weiterverbreitet werden. Auszüge oder Änderungen bedürfen der Genehmigung sowohl der Akkreditierungsstelle des DKD als auch des ausstellenden Kalibrierlaboratoriums. Kalibrierscheine ohne Unterschrift und Stempel haben keine Gültigkeit. This calibration certificate may not be reproduced other than in full except with the permission of both the Accreditation Body of the DKD and the issuing laboratory. Calibration certificates without signature and seal are not valid. Stempel Datum Leiter des Kalibrierlabaratoriums Bearbeiter Seal Date Head of the calibration laboratory Person in charge Dipl.-Ing. Norbert Schnell Jörg-Axel Wassermann Sartorius AG Kalibrierlaboratorium, * Göttingen Seite Page

2 Kalibriergegenstand: Mehrbereichswaage Typ: Fabrikat / Serien-Nr.: Prüfmittel-Nr. / Inventar-Nr. des Kunden: R200D W004 Wägebereiche: 2 Höchstlast: 40 g 200 g Ablesbarkeit: d = 0,0000 g d = 0,000 g Seite: 2 Kalibrierverfahren: Richtlinie EURAMET/cg-8/v.0 zur Kalibrierung von nichtselbsttätigen Waagen (NAWI). Es wurden Gewichte der OIML R Klasse E2 verwendet. Prüfmittel-Nr. der verwendeten Gewichte: GWI9549 Kalibrierort: Adresse: Abteilung / Kostenst.: Gebäude, Etage: Raum: Lt. Seite Prüflabor Labor Brandenheide, UG Umgebungsbedingungen: Temperatur während der Kalibrierung: Temperaturdifferenz (Temp. Gewichte - Temp. Kalibrierort): Prüfmittelnummer des verwendeten Thermometers: Der Kennwert des Messgeräts wurde vor der Kalibrierung intern justiert. 23,0 C 0 K TEM 068 Sartorius AG Kalibrierlaboratorium, * Göttingen

3 Messergebnisse, en Bereich : Erweiterungs- faktor k U(E) relativ U(E)rel Seite: 3 Messung Wiederholbarkeit Position Aussermittige Belastung Prüflast (Nennwert) 20,2 g Prüflast (Nennwert) 5 g 20,2000 g Mitte 2 20,2000 g Vorne links 3 20,2000 g Hinten links 4 20,20002 g Hinten rechts 5 20,20002 g Vorne rechts Standardabweichung s = 0, g ÄIecc max = Prüflast L Anzeige I Abweichung E 0,00000 g 0,00000 g 0,00000 g 0,0000 g 0,0000 g Maximale Abweichung zur Mitte 0,00000 g Prüflast L Anzeige I Abweichung E Erweiterungsfaktor k 2,00 0,00000 g 2,00 20,00002 g 20,00002 g 0,00000 g 2,00 30,00003 g 30,00004 g 0,0000 g 2,00 35,0000 g 35,00002 g 0,0000 g 2,00 0, g 0, g U(E)rel ist der Quotient aus U(E) und Prüflast L. Die U(E) gilt nur, wenn Abweichung E berücksichtigt wird! Hinweise zur Unsicherheit im Gebrauch der Waage finden Sie ab Seite 4 unter: Weitere Hinweise (Interpretation der Messergebnisse). Messergebnisse, en Bereich 2: , % 0, g 0, % 0,00009 g 0, % 0,00020 g 0, % Messung Wiederholbarkeit Position Aussermittige Belastung Prüflast (Nennwert) 02 g Prüflast (Nennwert) 70 g 02,000 g Mitte 2 02,000 g Vorne links 3 02,000 g Hinten links 4 02,000 g Hinten rechts 5 02,000 g Vorne rechts Standardabweichung s = 0,00000 g ÄIecc max = Maximale Abweichung zur Mitte 200,000 g 200,000 g 0,0000 g 2,00 0,00000 g U(E) 0,0002 g U(E)rel ist der Quotient aus U(E) und Prüflast L. Die U(E) gilt nur, wenn Abweichung E berücksichtigt wird! Hinweise zur Unsicherheit im Gebrauch der Waage finden Sie ab Seite 4 unter: Weitere Hinweise (Interpretation der Messergebnisse). Angegeben ist die erweiterte, die sich aus der Standardmessunsicherheit durch Multiplikation mit dem angegebenen Erweiterungsfaktor k ergibt. Sie wurde gemäß der europäischen Richtlinie EURAMET/cg-8/v.0 ermittelt. Der Wert der Messgröße liegt mit einer Wahrscheinlichkeit von 95 % im 2,00 relativ U(E)rel 0,00000 g 0,00000 g 0,00000 g 2,00 0, g ,0000 g 50,0000 g 0,0000 g 00,000 g 00,000 g 0,0000 g 2,00 0,0000 g 0,00020 % 0,0003 g 0,0003 % 50,0000 g 50,0000 g 0,0000 g 2,00 0,0008 g 0,0002 % 0,0000 % Sartorius AG Kalibrierlaboratorium, * Göttingen

4 Anlage Seite zum Kalibrierschein Weitere Hinweise (Interpretation der Messergebnisse): Bereich :. Unsicherheit im Gebrauch der Waage Kennwert der Waage vor Messung justiert: Berücksichtigte Temperaturschwankung: Berücksichtigter Temperaturkoeffizient: ja (intern) 5,0 K 2,5 * 0-6 / K Seite: 4 Unsicherheit der Waagenanzeige U gl (R) im Gebrauch: U gl (R) = 0, g + 3,26 *0-6 * R Waagenanzeige R 0 g 0 g 20 g 30 g 35 g U gl (R) relativ U gl (R)rel 0, g ,00004 g 0, % 0, g 0, % 0,00006 g 0, % 0,00022 g 0, % Die aktuelle ergibt sich durch Eingabe der Waagenanzeige R in diese Formel. Hierbei ist eine Korrektur des Anzeigefehlers nicht notwendig. Angegeben ist die erweiterte, die sich aus der Standardmessunsicherheit durch Multiplikation mit dem Erweiterungsfaktor k = 2 ergibt. Sie wurde gemäß der europäischen Richtlinie EURAMET/cg-8/v.0 ermittelt. Der Wert der Messgröße liegt mit einer Wahrscheinlichkeit von 95 % im 2. Hinweis zur Anerkennung der DKD Kalibrierscheine: Der Deutsche Kalibrierdienst ist Unterzeichner der multilateralen Übereinkommen der European co-operation for Accreditation (EA) und der International Laboratory Accreditation Cooperation (ILAC) zur gegenseitigen Anerkennung der Kalibrierscheine. Die weiteren Unterzeichner innerhalb und außerhalb Europas sind den Internetseiten von EA (www.european-accreditation.org) und ILAC (www.ilac.org) zu entnehmen. 3. Diagramm der relativen / Prozessgenauigkeit mit für Mindesteinwaage : geforderte Prozessgenauigkeit,00 % Mindesteinwaage je Komponente ca. 0,00245 g % 0 0, 0,0 / Unsicherheit /3 Prozess /5 /0 0,00 0,000 0,0000 0,000 0,00 0,0 0, 0 00 g Sartorius AG Kalibrierlaboratorium, * Göttingen

5 Seite: 5 Anlage Seite 2 zum Kalibrierschein Weitere Hinweise (Interpretation der Messergebnisse): Bereich 2:. Unsicherheit im Gebrauch der Waage Kennwert der Waage vor Messung justiert: Berücksichtigte Temperaturschwankung: Berücksichtigter Temperaturkoeffizient: ja (intern) 5,0 K 2,5 * 0-6 / K Unsicherheit der Waagenanzeige U gl (R) im Gebrauch: U gl (R) = 0, g +,27 *0-6 * R Die aktuelle ergibt sich durch Eingabe der Waagenanzeige R in diese Formel. Hierbei ist eine Korrektur des Anzeigefehlers nicht notwendig. Angegeben ist die erweiterte, die sich aus der Standardmessunsicherheit durch Multiplikation mit dem Erweiterungsfaktor k = 2 ergibt. Sie wurde gemäß der europäischen Richtlinie EURAMET/cg-8/v.0 ermittelt. Der Wert der Messgröße liegt mit einer Wahrscheinlichkeit von 95 % im Waagenanzeige R U gl (R) relativ U gl (R)rel 0 g 0, g g 0,00045 g 0, % 00 g 0, g 0, % 50 g 0,00027 g 0,0008 % 200 g 0, g 0,00067 % 2. Hinweis zur Anerkennung der DKD Kalibrierscheine: Der Deutsche Kalibrierdienst ist Unterzeichner der multilateralen Übereinkommen der European co-operation for Accreditation (EA) und der International Laboratory Accreditation Cooperation (ILAC) zur gegenseitigen Anerkennung der Kalibrierscheine. Die weiteren Unterzeichner innerhalb und außerhalb Europas sind den Internetseiten von EA (www.european-accreditation.org) und ILAC (www.ilac.org) zu entnehmen. 3. Diagramm der relativen / Prozessgenauigkeit mit für Mindesteinwaage : geforderte Prozessgenauigkeit,00 % Mindesteinwaage je Komponente ca. 0,02450 g % 0, 0,0 / Unsicherheit /3 Prozess /5 /0 0,00 0,000 0,000 0,00 0,0 0, g Sartorius AG Kalibrierlaboratorium, * Göttingen

Analog & Digital Messtechnik Ges.m.b.H. 1230 Wien, Südrandstraße 15

Analog & Digital Messtechnik Ges.m.b.H. 1230 Wien, Südrandstraße 15 Analog & Digital Messtechnik Ges.m.b.H. 1230 Wien, Südrandstraße 15 Kalibrierstelle für elektrische Messgrößen, Frequenz, Zeit, Druck und Temperatur. Calibration Body for electrical measurands, frequency,

Mehr

Prüfkörper für die Sicherheit Ihrer Messergebnisse

Prüfkörper für die Sicherheit Ihrer Messergebnisse C a r l Z e i s s 3 D M e t r o l o g y S e v i c e s G m b H Prüfkörper für die Sicherheit Ihrer Messergebnisse Sichere Messergebnisse Normenkonform Einfach, schnell und wirtschaftlich Kalibrierter Prüfkörper,

Mehr

Zweck des Kalibrierens Übersicht Messgrößen Akkreditierungsumfang. Kalibrierdienste

Zweck des Kalibrierens Übersicht Messgrößen Akkreditierungsumfang. Kalibrierdienste JJ Zweck des Kalibrierens JJ Übersicht Messgrößen JJ Akkreditierungsumfang Kalibrierdienste DB_Kalibrierdienste 01/2015 113 Zweck des Kalibrierens PTB Nationales Normal Akkreditiertes DAkkS-Labor Bezugsnormal

Mehr

WERKSKALIBRIERSCHEIN FACTORY CALIBRATION CERTIFICATE

WERKSKALIBRIERSCHEIN FACTORY CALIBRATION CERTIFICATE WERKSKALIBRIERSCHEIN FACTORY CALIBRATION CERTIFICATE Gegenstand Object Hersteller Manufacturer Typ Type Seriennummer Serial Number Software Version Software Version Gerätekalibrierdatum Device calibration

Mehr

Kalibrierschein Kalibrierzeichen K0-0042-04-10

Kalibrierschein Kalibrierzeichen K0-0042-04-10 Serco GmbH & Co. KG Ludwig-Bölkow-Allee D-85521 Ottobrunn Kalibrierschein Kalibrierzeichen Calibration Certificate Calibration mark Gegenstand Object Hersteller Manufacturer Typ Type Fabrikate/Serien-Nr.

Mehr

Kalibrierschein Calibration certificate. Kalibrierzeichen Calibration mark. Digitalmultimeter. Gegenstand Object. Hersteller Manufacturer

Kalibrierschein Calibration certificate. Kalibrierzeichen Calibration mark. Digitalmultimeter. Gegenstand Object. Hersteller Manufacturer Deutsche Akkrediterungsstelle Kalibrierschein Calibration certificate Kalibrierzeichen Calibration mark Gegenstand Object Hersteller Manufacturer Typ Type Fabrikat/Serien-Nr. Serial number Auftraggeber

Mehr

Kalibrierschein Kalibrierzeichen K0-0039-04-10

Kalibrierschein Kalibrierzeichen K0-0039-04-10 Serco GmbH & Co. KG Ludwig-Bölkow-Allee D-85521 Ottobrunn Kalibrierschein Kalibrierzeichen Calibration Certificate Calibration mark Gegenstand Object Hersteller Manufacturer Typ Type Fabrikate/Serien-Nr.

Mehr

Schrift DAkkS- DKD-5. Anleitung zum Erstellen eines Kalibrierscheines. Anleitung zum Erstellen eines Kalibrierscheines.

Schrift DAkkS- DKD-5. Anleitung zum Erstellen eines Kalibrierscheines. Anleitung zum Erstellen eines Kalibrierscheines. Seite: 1/23 Schrift DAkkS- DKD-5 Anleitung zum Erstellen eines 1. Neuauflage 2010 Seite: 2/23 Herausgegeben von der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS). Copyright 2010 by DAkkS Das Werk einschließlich

Mehr

DEUTSCHER KALIBRIERDIENST

DEUTSCHER KALIBRIERDIENST DEUTSCHER KALIBRIERDIENST KERN & Sohn GmbH Älteste europäische Feinwaagen und Gewichtefabrik seit 1844 Oldest European Manufacturer of Precision Balances since 1844 Kalibrierschein Kalibrierzeichen Calibration

Mehr

Werks-Kalibrierschein Proprietary Calibration Certificate

Werks-Kalibrierschein Proprietary Calibration Certificate GECOM Technologies GmbH, Kühlingerstr.28, 27777Ganderkesee Werks-Kalibrierschein Proprietary Calibration Certificate Lieferanschrift GECOM Technologies GmbH Kühlingerstr.28 27777 Ganderkesee Germany Kalibrier-Nr.:

Mehr

DEUTSCHER KALIBRIERDIENST. Anleitung zum Erstellen eines DKD-Kalibrierscheines DKD-5. Ausgabe 12/2008 Seite 1 von 21

DEUTSCHER KALIBRIERDIENST. Anleitung zum Erstellen eines DKD-Kalibrierscheines DKD-5. Ausgabe 12/2008 Seite 1 von 21 DEUTSCHER KALIBRIERDIENST DKD-5 Anleitung zum Erstellen eines DKD-Kalibrierscheines Ausgabe 12/2008 Seite 1 von 21 Herausgegeben von der Akkreditierungsstelle des Deutschen Kalibrierdienstes (DKD). Copyright

Mehr

DEUTSCHER KALIBRIERDIENST

DEUTSCHER KALIBRIERDIENST DEUTSCHER KALIBRIERDIENST Kalibrierlaboratorium / Calibration laboratory Akkreditiert durch die / accredited by the Akkreditierungsstelle des Deutschen Kalibrierdienstes MettlerToledo GmbH, DKDKalibrierlaboratorium

Mehr

Lufft UMB Sensor Overview

Lufft UMB Sensor Overview Lufft Sensor Overview Wind Radiance (solar radiation) Titan Ventus WS310 Platinum WS301/303 Gold V200A WS300 WS400 WS304 Professional WS200 WS401 WS302 Radiance (solar radiation) Radiation 2 Channel EPANDER

Mehr

CALIBRATION SERVICE. 100 g PROFESSIONAL MEASURING. KERN & Sohn GmbH. Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH. akkreditiert durch die / accredited by the

CALIBRATION SERVICE. 100 g PROFESSIONAL MEASURING. KERN & Sohn GmbH. Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH. akkreditiert durch die / accredited by the GB CALIBRATION SERVICE PROFESSIONAL MEASURING 100 g & Sohn GmbH Oldest European of Precision Balances since 1844 akkreditiert durch die / accredited by the Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH als Kalibrierlaboratorium

Mehr

Temperaturkalibratoren. Baureihen TP 17 / TP M

Temperaturkalibratoren. Baureihen TP 17 / TP M Temperaturkalibratoren Baureihen TP 17 / TP M Die Lösung für den Service- & Industriebereich Wirtschaftlich und sicher! Einsatzbereiche Für industrielle Prozesse ist die exakte Temperaturmessung eine der

Mehr

Vergleichsmessungen Einführung und Vorgehensweise mit Beispielen

Vergleichsmessungen Einführung und Vorgehensweise mit Beispielen Vergleichsmessungen Einführung und Vorgehensweise mit Beispielen D-K-15186-01-00 Olaf Schnelle-Werner 1, Ulrich Breuel 2, Nadine Schiering 1 1 Zentrum für f r Messen und Kalibrieren GmbH Sachsen-Anhalt,

Mehr

Calibration Certificate

Calibration Certificate Gegenstand Object Hersteller Manufacturer Typ Type description Serien Nr. Serial no. Inventar Nr. Inventory no. Prüfmittel Nr. Test equipment no. Equipment Nr. Equipment no. Standort Location Auftraggeber

Mehr

Musterkalibrierschein

Musterkalibrierschein Philipp-Reis-Straße 4-6 D - 64404 Bickenbach akkreditiert durch die / accredited by the Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH als Kalibrierlaboratorium im / as calibration laboratory in the Deutschen Kalibrierdienst

Mehr

Industrielles Messwesen heute - Der Deutsche Kalibrierdienst im Überblick. Dr. Wolfgang Bosch

Industrielles Messwesen heute - Der Deutsche Kalibrierdienst im Überblick. Dr. Wolfgang Bosch Industrielles Messwesen heute - Der Deutsche Kalibrierdienst im Überblick Dr. Wolfgang Bosch Übersicht Einführung Kalibrierhierarchie Kompetenz / Akkreditierung Zahlen und Fakten Ausblick Erwartungen der

Mehr

Prüfkörper und Software KMG-Überwachung für die Sicherheit Ihrer Messergebnisse

Prüfkörper und Software KMG-Überwachung für die Sicherheit Ihrer Messergebnisse Industrielle Messtechnik von Carl Zeiss Prüfkörper und Software KMG-Überwachung für die Sicherheit Ihrer Messergebnisse Prüfkörper und Software......für die Überwachung von Koordinatenmessgeräten Gelenkarm-Koordinatenmessgeräten

Mehr

Dispensette. Prüfanweisung (SOP) 1. Einleitung. Februar 2016

Dispensette. Prüfanweisung (SOP) 1. Einleitung. Februar 2016 Dispensette Prüfanweisung (SOP) Februar 2016 1. Einleitung In der Norm DIN EN ISO 8655 werden sowohl der Aufbau als auch die Prüfung von Flaschenaufsatzdispensern beschrieben. Diese Prüfanweisung ist die

Mehr

Kalibrierung von Messmitteln in Prüfstellen und in Werkslabors sowie ihre Überprüfung in der Fremdüberwachung

Kalibrierung von Messmitteln in Prüfstellen und in Werkslabors sowie ihre Überprüfung in der Fremdüberwachung Arbeitskreis akkreditierter Prüf- und Überwachungsstellen für Beton Kalibrierung von Messmitteln in Prüfstellen und in Werkslabors sowie ihre Überprüfung in der Fremdüberwachung 21.03.2012 Inhalt Vorstellung

Mehr

Akkreditierung und Betrieb eines DKD- Laboratoriums für elektrische Messgrößen

Akkreditierung und Betrieb eines DKD- Laboratoriums für elektrische Messgrößen Akkreditierung und Betrieb eines DKD- Laboratoriums für elektrische Messgrößen 04. Juli 2006, Braunschweig Peter Wilms (Dietrich Ermert) RWE Rhein-Ruhr Netzservice GmbH Zählermanagement Montebruchstr.

Mehr

Richtlinie DKD-R 4-3 DEUTSCHER KALIBRIERDIENST. Kalibrieren von Messmitteln für geometrische Messgrößen. Grundlagen. Blatt 1

Richtlinie DKD-R 4-3 DEUTSCHER KALIBRIERDIENST. Kalibrieren von Messmitteln für geometrische Messgrößen. Grundlagen. Blatt 1 DEUTSCHER KALIBRIERDIENST Richtlinie DKD-R 4-3 Blatt 1 Kalibrieren von Messmitteln für geometrische Messgrößen Grundlagen Ausgabe 05/1999 Seite 1 von 12 Herausgegeben von der Akkreditierungsstelle des

Mehr

Werks-Kalibrierschein Proprietary Calibration Certificate

Werks-Kalibrierschein Proprietary Calibration Certificate GECOM Technologies GmbH, Kühlingerstr.28, 27777Ganderkesee Lieferanschrift GECOM Technologies GmbH Kühlingerstr.28 27777 Ganderkesee Werks-Kalibrierschein Proprietary Calibration Certificate Kalibrier-Nr.:

Mehr

Die Dokumentation kann auf einem angeschlossenen Sartorius Messwertdrucker erfolgen.

Die Dokumentation kann auf einem angeschlossenen Sartorius Messwertdrucker erfolgen. Q-App: USP V2 Bestimmung des Arbeitsbereiches von Waagen gem. USP Kapitel 41. Determination of the operating range of balances acc. USP Chapter 41. Beschreibung Diese Q-App ist zur Bestimmung des Arbeitsbereiches

Mehr

Managementsysteme und die Kalibrierung von Drehmomentsensoren

Managementsysteme und die Kalibrierung von Drehmomentsensoren anagementsysteme und die Kalibrierung von Drehmomentsensoren von Dr. Wilfried Krimmel Dr. W. Krimmel, Lorenz esstechnik GmbH Obere Schlossstr. 131 73553 Alfdorf Herr Dr. Krimmel ist Leiter des DKD-Kalibrierlaboratoriums

Mehr

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 Akkreditiert gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 Akkreditiert gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Viskosität Länge Elektrizität Druck ph-wert Volumen Endmaße Masse Elektrolyt. Leitfähigkeit ZMK ANALYTIK- GmbH Dichte Feuchte Temperatur ZMK GmbH Zeit / Frequenz Drehmoment Waagen Zertifiziert nach DIN

Mehr

Genauigkeit der TLD-Dosimetrie zur Bestimmung von Patientendosen bei Röntgenuntersuchungen

Genauigkeit der TLD-Dosimetrie zur Bestimmung von Patientendosen bei Röntgenuntersuchungen Genauigkeit der TLD-Dosimetrie zur Bestimmung von Patientendosen bei Röntgenuntersuchungen Looe, H. K. 1, Eenboom, F. 1, Chofor, N. 1, Pfaffenberger, A. 1, Sering, M. 1, Rühmann, A. 1, Poplawski, A. 1,

Mehr

Calibration Services Application Note AN001

Calibration Services Application Note AN001 The Rosenberger calibration laboratory offers two types of calibration services, the and the. Each calibration kit, calibration standard, gauge and torque wrench comes with a calibration certificate if

Mehr

Betriebszertifikat. Zertifikats Nr. 20689 Registrierungs Nr. CERES-0133. Certification of Environmental Standards GmbH (CERES) bestätigt, dass

Betriebszertifikat. Zertifikats Nr. 20689 Registrierungs Nr. CERES-0133. Certification of Environmental Standards GmbH (CERES) bestätigt, dass Betriebszertifikat Zertifikats Nr. 20689 Registrierungs Nr. CERES-0133 Certification of Environmental Standards GmbH (CERES) bestätigt, dass gemäß dem IVN NATURTEXTIL zertifiziert BEST (IVN BEST) - Version

Mehr

g/cm³ DAkkS- Kalibrierlabor für Temperatur und Dichte Hochpräzise Kalibrierungen für Temperatur und Dichte

g/cm³ DAkkS- Kalibrierlabor für Temperatur und Dichte Hochpräzise Kalibrierungen für Temperatur und Dichte Hochpräzise Kalibrierungen für Temperatur und Dichte g/cm³ F K C DAkkS- Kalibrierlabor für Temperatur und Dichte Akkreditiertes DAkkS-Prüflabor (D-K-15223-01-00) für die Messgrößen Temperatur und Dichte

Mehr

Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH bestätigt hiermit, dass das Prüflaboratorium

Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH bestätigt hiermit, dass das Prüflaboratorium Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Beliehene gemäß 8 Absatz 1 AkkStelieG i.v.m. 1 Absatz 1 AkkStelleGBV Unterzeichnerin der Multilateralen Abkommen von EA, ILAC und IAF zur gegenseitigen Anerkennung Akkreditierung

Mehr

Test Report No.: Prüfbericht - Nr.: Client: Auftraggeber:

Test Report No.: Prüfbericht - Nr.: Client: Auftraggeber: Products Produkte Test Report No.: Prüfbericht - Nr.: Client: Auftraggeber: Test item: Gegenstand der Prüfung 19301196 001 Page 1 of 5 Seite 1 von 5 Ironbark Sustainability Suite 8, 70-80 Wellington Street,

Mehr

Beschreibung. Process Description: Sartorius Bestellnummer / Order No.:

Beschreibung. Process Description: Sartorius Bestellnummer / Order No.: Q-App: USP Advanced Bestimmung des Arbeitsbereiches von Waagen gem. USP Kapitel 41 mit Auswertung über HTML (Q-Web) Determination of the operating range of balances acc. USP Chapter 41 with evaluation

Mehr

Verzeichnis der VdS-Zertifizierten Alarmempfangsstellen gemäß DIN EN 50518 - VdS 3139, Stand: 13.01.2016

Verzeichnis der VdS-Zertifizierten Alarmempfangsstellen gemäß DIN EN 50518 - VdS 3139, Stand: 13.01.2016 Verzeichnis der VdS-Zertifizierten Alarmempfangsstellen gemäß DIN EN 50518 - VdS 3139, Stand: 13.01.2016 Alarmempfangsstellen gemäß den Normen der Reihe DIN 50518 Bis zum Ende des Jahres 2011 wurden alle

Mehr

Richtlinie DKD-R 5-5 DEUTSCHER KALIBRIERDIENST. Kalibrierung von Temperaturanzeigegeräten und simulatoren durch elektrische Simulation und Messung

Richtlinie DKD-R 5-5 DEUTSCHER KALIBRIERDIENST. Kalibrierung von Temperaturanzeigegeräten und simulatoren durch elektrische Simulation und Messung DEUTSCHER KALIBRIERDIENST Richtlinie DKD-R 5-5 Kalibrierung von Temperaturanzeigegeräten und simulatoren durch elektrische Simulation und Messung Ausgabe 02/2002 Seite 1 von 18 Herausgegeben von der Akkreditierungsstelle

Mehr

Messtechnik-Produkte. SensyTemp Temperaturfühler Effi ziente Prozesse durch Präzision und Flexibilität in der Temperatur-Messtechnik

Messtechnik-Produkte. SensyTemp Temperaturfühler Effi ziente Prozesse durch Präzision und Flexibilität in der Temperatur-Messtechnik Messtechnik-Produkte SensyTemp Temperaturfühler Effi ziente Prozesse durch Präzision und Flexibilität in der Temperatur-Messtechnik ABB Temperatur-Messtechnik Seit über 130 Jahren für Sie innovativ Präzise

Mehr

OBERFLÄCHENRISS-PROTOKOLL surface crack examination record. Impeller, part 3 Ø 488/290 x 126,5 mm Mustermannstr. 1 D-12345 Musterhausen

OBERFLÄCHENRISS-PROTOKOLL surface crack examination record. Impeller, part 3 Ø 488/290 x 126,5 mm Mustermannstr. 1 D-12345 Musterhausen PT-Bl.1/Rev. 4/15.9.28(OH) OBERFLÄCHENRISS-PROTOKOLL surface crack examination record PROTOKOLL-NR.: 1 5 Moselstraße 29 ; 51371 Leverkusen ; Germany Inspection certificate after DIN EN 1 24, 3.1 sheet

Mehr

ZERTIFIKAT. IFS Food (Version 6, April 2014) DQS CFS GmbH. Brigitte Flachmeyer. DQS CFS GmbH. Hiermit bestätigt die Zertifizierungsstelle

ZERTIFIKAT. IFS Food (Version 6, April 2014) DQS CFS GmbH. Brigitte Flachmeyer. DQS CFS GmbH. Hiermit bestätigt die Zertifizierungsstelle ZERTIFIKAT Hiermit bestätigt die Zertifizierungsstelle (akkreditiert nach der ISO/IEC Guide 65 (ISO/IEC 17065 Norm) für Zertifizierungen nach dem IFS sowie einen Vertrag mit den IFS-Standardeignern geschlossen

Mehr

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt EEX Kundeninformation 2004-05-04 Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt Sehr geehrte Damen und Herren, die Rechnungen für den Handel am Auktionsmarkt werden täglich versandt. Dabei stehen

Mehr

Analyse der Risiken fehlerhafter Entscheidungen bei Konformitätsbewertungen mittels Software

Analyse der Risiken fehlerhafter Entscheidungen bei Konformitätsbewertungen mittels Software Analyse der Risiken fehlerhafter Entscheidungen bei Konformitätsbewertungen mittels Software QMSys GUM Enterprise, Professional Software zur Analyse der Messunsicherheit Einführung Normen und Richtlinien

Mehr

0.1 Referenzliste DIN EN ISO / IEC 17025:2005-04 QM-Handbuch esz AG mitgeltende Abs. Titel Kapitel Titel

0.1 Referenzliste DIN EN ISO / IEC 17025:2005-04 QM-Handbuch esz AG mitgeltende Abs. Titel Kapitel Titel 0 Einführung 0.1 Referenzliste DIN EN ISO / IEC 17025:2005-04 QM-Handbuch esz AG mitgeltende Abs. Titel Kapitel Titel QM-Dokumente 2 Normative Verweisungen 0.2 Begriffe 3 Begriffe 0.2 Begriffe 4 Anforderungen

Mehr

Datenschutzerklärung. Published: 2009-08-03 Author: 42media services GmbH

Datenschutzerklärung. Published: 2009-08-03 Author: 42media services GmbH Datenschutzerklärung Published: 2009-08-03 Author: 42media services GmbH Inhaltsverzeichnis Datenschutzerklärung... 4 Datenverarbeitung auf dieser Internetseite... 4 Cookies... 4 Newsletter... 4 Auskunftsrecht...

Mehr

PRÜFBERICHT TEST REPORT

PRÜFBERICHT TEST REPORT IFA Prüf- und Zertifizierungsstelle im DGUVTest Datum/Dafe: 25.11.2011 PRÜFBERICHT TEST REPORT Nr./A/o.: 2011 23610 1 Auftraggeber/ Customer Dipl.-Ing. Alexander Wirthl GmbH Schleifmittelwerk Niederzirking

Mehr

Mitteilung TM 73.070-00. Kalibrierung von Prüf- und Messmitteln

Mitteilung TM 73.070-00. Kalibrierung von Prüf- und Messmitteln Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL Abteilung Sicherheit Flugtechnik Mitteilung TM 73.070-00 Technische Mitteilung Kalibrierung

Mehr

Wiegen / Balance 6.01. Inhaltsübersicht Contents Seite / Page

Wiegen / Balance 6.01. Inhaltsübersicht Contents Seite / Page 6 Wiegen / Balance Inhaltsübersicht Contents Seite / Page l 6.1 Taschenwaage l 6.2 Präzisionswaagen l 6.3 Plattformwaagen l 6.4 Analysewaagen l 6.5 Tischwaagen l 6.6 Bodenwaagen l 6.7 Feuchtebestimmer

Mehr

HandyStep electronic HandyStep S

HandyStep electronic HandyStep S HandyStep electronic HandyStep S Prüfanweisung (SOP) März 2015 1. Einleitung In der Norm DIN EN ISO 8655 werden sowohl der Aufbau als auch die Prüfung der Handdispenser HandyStep electronic und HandyStep

Mehr

{( DAkkS Deutsche Akkreditierungsstelle

{( DAkkS Deutsche Akkreditierungsstelle {( DAkkS Deutsche Deutsche GmbH nach DIN EN ISO 15189:2007 Gültigkeitsdauer: TI.08.2014 bis 28.11.2016 Ausstellungsdatum: TI.08.2014 Urkundeninhaber: Universitätsklinikum Ulm Institut für Virologie Albert-Einstein-AIIee

Mehr

Kuhnke Technical Data. Contact Details

Kuhnke Technical Data. Contact Details Kuhnke Technical Data The following page(s) are extracted from multi-page Kuhnke product catalogues or CDROMs and any page number shown is relevant to the original document. The PDF sheets here may have

Mehr

EG-Zertifikat. wurde das Teilsystem (genauer beschrieben im Anhang) the following subsystem (as detailed in the attached annex)

EG-Zertifikat. wurde das Teilsystem (genauer beschrieben im Anhang) the following subsystem (as detailed in the attached annex) _. _ NOTIFIED BODY INTEROPERABILITY EG-Zertifikat EC Certificate EG-Baumusterprufbescheinigung EC Type Examination Certificate Zertifikat-Nummer/ certificate Number: 0893/1/SB/12/RST/DE EN/2201 GemaR,

Mehr

Spezialgebiete der Instandhaltung

Spezialgebiete der Instandhaltung Spezialgebiete der Instandhaltung Wir bieten systematische Prüfungen SPS/SSPS Lösungen, die vom reinen Standard abweichen. Prüfen von Sicherheitssteuerungen Ihrer Anlagen (SSPS). Fehleranalyse Konzeptionierung

Mehr

SnagIt 9.0.2. Movable Type Output By TechSmith Corporation

SnagIt 9.0.2. Movable Type Output By TechSmith Corporation SnagIt 9.0.2 By TechSmith Corporation TechSmith License Agreement TechSmith Corporation provides this manual "as is", makes no representations or warranties with respect to its contents or use, and specifically

Mehr

Prüfen Messen Kalibrieren

Prüfen Messen Kalibrieren 1 Prüfen Messen Kalibrieren Kompetenz und Flexibilität zeichnen unsere Dienstleistung aus Die PMK-GmbH versteht sich als Unternehmen für Messtechnik-Dienstleistungen. Die bestrebt ist dem Kundenwunsch

Mehr

Dienstleistungen. Messunsicherheit. Preise. CH-3003 Bern-Wabern, 24. Februar 2010. Gültig ab: 01.03.2010. Labor Kraft, Drehmoment und Druck.

Dienstleistungen. Messunsicherheit. Preise. CH-3003 Bern-Wabern, 24. Februar 2010. Gültig ab: 01.03.2010. Labor Kraft, Drehmoment und Druck. Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Metrologie METAS Sektion Mechanik CH-3003 Bern-Wabern, 24. Februar 2010 Dienstleistungen Labor Kraft, Drehmoment und Druck Gültig ab: 01.03.2010

Mehr

Liste zur Verfolgung der Versionsfreigaben der sicherheits-gerichteten Baugruppen des Modularen Schaltgeräts PSS universal

Liste zur Verfolgung der Versionsfreigaben der sicherheits-gerichteten Baugruppen des Modularen Schaltgeräts PSS universal Liste zur Verfolgung der Versionsfreigaben der sicherheits-gerichteten Baugruppen des Modularen Schaltgeräts PSS universal List for tracking the version releases of safety related modules of the automation

Mehr

Akkreditierung und Zertifizierung von Biobanken

Akkreditierung und Zertifizierung von Biobanken Akkreditierung und Zertifizierung von Biobanken Dr. Nina Rählert DAkkS - Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Abteilung 3 Gesundheit und Forensik Standort Frankfurt 1 Akkreditierung und Zertifizierung von

Mehr

DATEV eg, 90329 Nürnberg. Betrieb der DATEV Rechenzentren. Anforderungsprofil Business Continuity

DATEV eg, 90329 Nürnberg. Betrieb der DATEV Rechenzentren. Anforderungsprofil Business Continuity Z E R T I F I K A T Die Zertifizierungsstelle der T-Systems bestätigt hiermit der, für den Betrieb der DATEV Rechenzentren (Standorte DATEV I, II und III) die erfolgreiche Umsetzung und Anwendung der Sicherheitsmaßnahmen

Mehr

Meßunsicherheit, ein wichtiges Element der Qualitätssicherung 1

Meßunsicherheit, ein wichtiges Element der Qualitätssicherung 1 Meßunsicherheit, ein wichtiges Element der Qualitätssicherung 1 Wolfgang Kessel, Braunschweig Zusammenfassung Es wird das dem ISO/BIPM-Leitfaden [2] Guide to the Expression of Uncertainty in Measurement

Mehr

(( DAkkS Deutsche Akkreditierungsstelle

(( DAkkS Deutsche Akkreditierungsstelle (( DAkkS GmbH Beliehene gemäß 8 Absatz 1 AkkStelleG i.v.m. 1 Absatz 1 AkkStelleGBV Unterzeichnerin der Multilateralen Abkommen von EA, ILAC und IAF zur gegenseitigen Anerkennung Akkreditierung Die GmbH

Mehr

SnagIt 9.0.2. LiveJournal Output By TechSmith Corporation

SnagIt 9.0.2. LiveJournal Output By TechSmith Corporation SnagIt 9.0.2 By TechSmith Corporation TechSmith License Agreement TechSmith Corporation provides this manual "as is", makes no representations or warranties with respect to its contents or use, and specifically

Mehr

Verfahrensanweisung Prüfmittelüberwachung

Verfahrensanweisung Prüfmittelüberwachung Seite 1 von 7 Inhaltsverzeichnis 1 Prozeßfestlegungen 2 1.1 Geltungsbereich 2 1.2 Prozeßverantwortlicher 2 1.3 Verantwortliche Funktionsbereiche 2 1.4 Größen zur Messung der Prozeßleistung 2 2 Ziel und

Mehr

Anmeldung Application

Anmeldung Application Angaben zum Unternehmen Company Information Vollständiger Firmenname / des Design Büros / der Hochschule Entire company name / Design agency / University Homepage facebook Straße, Nr. oder Postfach* Street

Mehr

Berechnung der Messunsicherheit mit QMSys GUM Software am Beispiel der Kalibrierung von Kolbenhubpipetten

Berechnung der Messunsicherheit mit QMSys GUM Software am Beispiel der Kalibrierung von Kolbenhubpipetten GUM Enterprise / Professional / Standard / Excel Add-In GUMX Berechnung der Messunsicherheit mit QMSys GUM Software am Beispiel der Kalibrierung von Kolbenhubpipetten Einführung in der QMSys GUM Software

Mehr

Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH Gustav-Stresemann-Weg 29 D - 48155 Münster mit den Standorten gemäß Anlage.

Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH Gustav-Stresemann-Weg 29 D - 48155 Münster mit den Standorten gemäß Anlage. Zertifikat-Registrier-Nr. 01 153 1303705 Gustav-Stresemann-Weg 29 D - 48155 Münster mit den Standorten gemäß Anlage. Statement of Applicability: siehe letzten Auditbericht. Durch ein Audit, Bericht Nr.

Mehr

DEUTSCHER KALIBRIERDIENST. Angabe der Messunsicherheit bei Kalibrierungen DKD-3. Ausgabe 01/1998 Seite 1 von 28

DEUTSCHER KALIBRIERDIENST. Angabe der Messunsicherheit bei Kalibrierungen DKD-3. Ausgabe 01/1998 Seite 1 von 28 DEUTSCHER KALIBRIERDIENST DKD-3 Angabe der Messunsicherheit bei Kalibrierungen Ausgabe 01/1998 Seite 1 von 8 Herausgegeben von der Akkreditierungsstelle des Deutschen Kalibrierdienstes (DKD) bei der Physikalisch-Technischen

Mehr

Kalibrierungen - Messgröße Temperatur

Kalibrierungen - Messgröße Temperatur Kalibrierungen - Messgröße Temperatur Durch die DAkkS akkreditiert gemäß DIN EN ISO/IEC 17025 für, Widerstandsthermometer, Anzeigegeräte, Messumformer Die Firma CENTROCAL GmbH ist eine Tochtergesellschaft

Mehr

LEISTUNGSERKLÄRUNG. Nr. 003BauPVo2013-07-14

LEISTUNGSERKLÄRUNG. Nr. 003BauPVo2013-07-14 LEISTUNGSERKLÄRUNG Nr. 003BauPVo2013-07-14 1. Eindeutiger Kenncode des Produkttyps: Falztreibriegelschloss 2. Typen-, Chargen- oder Seriennummer oder ein anderes Kennzeichen zur Identifikation des Bauprodukts

Mehr

com.tom PORTAL Registrierung

com.tom PORTAL Registrierung com.tom PORTAL Registrierung Copyright 2000-2010 Beck IPC GmbH Page 1 of 6 TABLE OF CONTENTS 1 AUFGABE... 3 2 DEFINITIONEN... 3 3 PRODUKTE... 3 4 REGISTRIERUNG... 3 5 PROJEKT-REGISTRIERUNG... 4 5.1 PROJEKT...

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des Gutachtens mit Fertigungsüberwachung Nr.. surveillance No.. Halogenfreies Installationskabel mit verbessertem Verhalten im Brandfall für

Mehr

EAPR-GS-7678/13 Ausgabe 0 DHV Schock-/Loadtest. NOVA Vertr.-GmbH Auweg 14 6123 Terfen AUSTRIA. umfassend Bezug: keiner

EAPR-GS-7678/13 Ausgabe 0 DHV Schock-/Loadtest. NOVA Vertr.-GmbH Auweg 14 6123 Terfen AUSTRIA. umfassend Bezug: keiner Inspektionsbericht IB-EBL-GS Rev. 1.0-01.02.2013 Dokumentationsnummer Unterauftrag Auftraggeber Auftrag vom Auftragseingang Inhalt des Auftrages Art des Auftrages Inspektionsort EAPR-GS-7678/13 Ausgabe

Mehr

APPLICATION GUIDE GERMANY

APPLICATION GUIDE GERMANY APPLICATION GUIDE GERMANY CHECK LIST Please note that as of 5 th of April 2016 all new Head Office/ Branch/ Branch Abroad/ Specific Sales Activity (SA) applications should only be submitted via IATA customer

Mehr

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Release Notes BRICKware 7.5.4 Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Purpose This document describes new features, changes, and solved problems of BRICKware 7.5.4.

Mehr

Kalibrierdienst Klasmeier Kalibrierlaboratorium für Kalibriernormale in der Temperatur

Kalibrierdienst Klasmeier Kalibrierlaboratorium für Kalibriernormale in der Temperatur Kalibrierdienst Klasmeier Kalibrierlaboratorium für Kalibriernormale in der Temperatur Kalibrierdienst Klasmeier Kalibrierlaboratorium für Kalibriernormale in der Temperatur Der Kalibrierdienst der Firma

Mehr

LS3/5A customer questionnaire

LS3/5A customer questionnaire LS3/5A customer questionnaire LS3/5A BBC original 15 Ω Autotrafo 3 4 5 6 2 TAP SELECTOR 7 C 2A C 2B LOW INPUT HIGH BBC Original Version KEF B110 [SP1003) 8Ω Spendor Original Layout Please check the xover

Mehr

CHANGE GUIDE AUSTRIA

CHANGE GUIDE AUSTRIA IATA TRAVEL AGENT CHANGE GUIDE AUSTRIA CHECK LIST Change of Ownership a) Sale of an IATA Location to an Outside Party If this represents a complete change of ownership of the Agency then the following

Mehr

We hereby confirm that all electrical tests on this machine have been performed in accordance with the relevant standards.

We hereby confirm that all electrical tests on this machine have been performed in accordance with the relevant standards. Bemessungsdaten / Rated Data Spannung / Voltage 690,0 V Betriebsart / Duty type S 1 Frequenz / Frequency 50,0 Hz Wärmeklasse / Temp. class 155(F) Strom / Current 510,0 A Ausnutzung / Utilization F Leistung

Mehr

The process runs automatically and the user is guided through it. Data acquisition and the evaluation are done automatically.

The process runs automatically and the user is guided through it. Data acquisition and the evaluation are done automatically. Q-App: UserCal Advanced Benutzerdefinierte Kalibrierroutine mit Auswertung über HTML (Q-Web) User defined calibration routine with evaluation over HTML (Q-Web) Beschreibung Der Workflow hat 2 Ebenen eine

Mehr

SERVICE INFORMATION NO. SID4-020/1

SERVICE INFORMATION NO. SID4-020/1 Diamond Aircraft Industries G.m.b.H. DAI SID4-020/1 N.A. Otto-Straße 5 Page 1 of 2 A-2700 Wiener Neustadt 06-Sep-2004 SERVICE INFORMATION NO. SID4-020/1 SUPERSEDES SERVICE INFORMATION NO. SID4-020 I. TECHNICAL

Mehr

Leica Geosystems Zertifikate

Leica Geosystems Zertifikate Leica Geosystems Zertifikate Die Nachfrage an Zertifikaten zur Bestätigung der Messqualität neuer oder gebrauchter Vermessungsinstrumente nimmt ständig zu. Der Grund dafür liegt in der Tatsache, dass immer

Mehr

Einleitung. Motivation

Einleitung. Motivation Prüfprozesse planen, überwachen und verbessern Prof. Dr.-Ing. Benno Kotterba, Obmann der DGQ AG136 Prüfmittelmanagement, Frankfurt Dieser Beitrag stellt einen Ausschnitt aus den Arbeitsergebnissen der

Mehr

EG-Konformitätserklärung

EG-Konformitätserklärung EG-Konformitätserklärung Dokument Nr.: GL-11/22/24/08 Hiermit erklären wir, die Firma in alleiniger Verantwortung die Konformität der Produktreihe Servoverstärker SERVOSTAR 300 mit folgenden einschlägigen

Mehr

ENplus. Qualitätszertifizierung für Holzpellets. ENplus-Handbuch für Deutschland, Österreich und die Schweiz

ENplus. Qualitätszertifizierung für Holzpellets. ENplus-Handbuch für Deutschland, Österreich und die Schweiz ENplus Qualitätszertifizierung für Holzpellets ENplus-Handbuch für Deutschland, Österreich und die Schweiz Teil 5: Aufbau des Zertifizierungssystems Version 3.0, August 2015 Herausgeber der englischsprachigen

Mehr

EAPR-GS-7656/13 Ausgabe 0 Schock-/Loadtest DHV. SOL SPORTS Indústria e Comércio Ltda Caixa Postal 370 1180 Rio Molha Brasil. umfassend Bezug: keiner

EAPR-GS-7656/13 Ausgabe 0 Schock-/Loadtest DHV. SOL SPORTS Indústria e Comércio Ltda Caixa Postal 370 1180 Rio Molha Brasil. umfassend Bezug: keiner Inspektionsbericht IB-EBL-GS Rev. 1.0-01.02.2013 Dokumentationsnummer Unterauftrag Auftraggeber Auftrag vom Auftragseingang Inhalt des Auftrages Art des Auftrages Inspektionsort EAPR-GS-7656/13 Ausgabe

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr.. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Elektronisches Vorschaltgerät für Hochdruck-Entladungslampen Electronic

Mehr

Papierlose Kalibrierung RFID als Bindeglied zwischen Kunde und Kalibrierlabor

Papierlose Kalibrierung RFID als Bindeglied zwischen Kunde und Kalibrierlabor FORUM B Zustandserfassung Papierlose Kalibrierung RFID als Bindeglied zwischen Kunde und Kalibrierlabor Ulf Tensfeldt, Leiter Kalibrierlabor, MeßTechnikNord GmbH Ausgangssituation Das Kalibrierlabor Laborinterne

Mehr

Bleifreie Bauteile bei Diotec Lead Free Products at Diotec

Bleifreie Bauteile bei Diotec Lead Free Products at Diotec Bleifreie Bauteile bei Diotec Lead Free Products at Diotec 1 Bleifreie Bauteile Gesetzliche Grundlage Leadfree Devices Legislation 2 Ausnahmeregelungen in den Richtlinien, Bsp. 2002/95/EG - ROHS Exemptions

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Blankwiderstands-Durchflußerwärmer, geschlossen Bare Element

Mehr

Gutachten. Aaronia Spectran HF2025E. Fachhochschule Koblenz Transferstelle für Elektromagnetische Verträglichkeit. Konrad-Zuse Straße 1 56075 Koblenz

Gutachten. Aaronia Spectran HF2025E. Fachhochschule Koblenz Transferstelle für Elektromagnetische Verträglichkeit. Konrad-Zuse Straße 1 56075 Koblenz Elektromagnetische Gutachten Aaronia Spectran HF2025E Prüfprotokoll 1 / 8 Elektromagnetische Gutachten 238-2006 Report Gegenstand Object Aaronia Spectran HF2025E Hersteller Manufacturer Aaronia Typ HF2025E

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

BLAUBRAND. Volumenmessgeräte und Pyknometer. Prüfanweisung (SOP) 1. Einleitung. März 2015

BLAUBRAND. Volumenmessgeräte und Pyknometer. Prüfanweisung (SOP) 1. Einleitung. März 2015 BLAUBRAND Volumenmessgeräte und Pyknometer Prüfanweisung (SOP) März 2015 1. Einleitung In der Norm DIN EN ISO 4787 werden sowohl der Aufbau als auch die Prüfung von Volumenmessgeräten aus Glas beschrieben.

Mehr

Fachspezifische Prüfungsordnung für den internationalen weiterbildenden Masterstudiengang Open Design

Fachspezifische Prüfungsordnung für den internationalen weiterbildenden Masterstudiengang Open Design Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät Fachspezifische Prüfungsordnung für den internationalen weiterbildenden Masterstudiengang Open Design Nicht amtliche Fassung Amtliches Mitteilungsblatt

Mehr

Latvia Lettland Lettonie (02.12.2015)

Latvia Lettland Lettonie (02.12.2015) Latvia Lettland Lettonie (02.12.2015) (EN:) List of institutions and their registered experts carrying out conformity assessment of tankwagons used in the carriage of dangerous goods (DE:) Verzeichnis

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-08-30

EEX Kundeninformation 2002-08-30 EEX Kundeninformation 2002-08-30 Terminmarkt - Eurex Release 6.0; Versand der Simulations-Kits Kit-Versand: Am Freitag, 30. August 2002, versendet Eurex nach Handelsschluss die Simulations -Kits für Eurex

Mehr

Antrag auf Ausstellung eines Continuous Synopsis Record (CSR) Application for the issuance of a Continuous Synopsis Record (CSR)

Antrag auf Ausstellung eines Continuous Synopsis Record (CSR) Application for the issuance of a Continuous Synopsis Record (CSR) An Antrags-Nr.: 4714 / To No. of application: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Federal Maritime and Hydrographic Agency - Sachgebiet Abwehr äußerer Gefahren auf See - - Section Maritime Security

Mehr

GURUCAD - IT DIVISION CATIA V5 PLM EXPRESS CONFIGURATIONS Hamburg, 16th February 2010, Version 1.0

GURUCAD - IT DIVISION CATIA V5 PLM EXPRESS CONFIGURATIONS Hamburg, 16th February 2010, Version 1.0 Engineering & IT Consulting GURUCAD - IT DIVISION CATIA V5 PLM EXPRESS CONFIGURATIONS Hamburg, 16th February 2010, Version 1.0 IT DIVISION CATIA V5 DEPARTMENT Mobile: +49(0)176 68 33 66 48 Tel.: +49(0)40

Mehr

EG -Konformitätserklärung

EG -Konformitätserklärung EG -Konformitätserklärung Dokument - Nr. / Monat. Jahr : ENS_F4_E.DOC / 08. 2005 Hersteller : n AC Das bezeichnete Produkt stimmt mit den Vorschriften folgender Europäischer Richtlinien überein : Nummer

Mehr

Wartungsfreie Schleifringübertrager Maintenance Free Slip Ring Transmitters. A Division of The Morgan Crucible Company plc

Wartungsfreie Schleifringübertrager Maintenance Free Slip Ring Transmitters. A Division of The Morgan Crucible Company plc Wartungsfreie Schleifringübertrager Maintenance Free Slip Ring Transmitters A Division of The Morgan Crucible Company plc Schleifringübertrager für Windkraftanlagen im weltweiten Einsatz Slip ring transmitter

Mehr

Galileo Desktop Benutzerhandbuch Version 1.02

Galileo Desktop Benutzerhandbuch Version 1.02 Galileo Desktop Benutzerhandbuch Version 1.02 Galileo Deutschland GmbH. All rights reserved. Dieses Dokument enthält Informationen, an denen Galileo International Rechte besitzt. Dieses Dokument darf nur

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des Gutachtens mit Fertigungsüberwachung Nr... 1] DuM 1100 2] DuM 1200 3] DuM 1201 4] DuM 1210 5] DuM 1300 6] DuM 1301 7] DuM 1310 8] DuM 1400 9] DuM 1401

Mehr