PROFITEST Prüfgerät DIN EN bzw. VDE 0113

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PROFITEST 204 + Prüfgerät DIN EN 60204 bzw. VDE 0113"

Transkript

1 Prüfgerät DIN EN bzw. VDE /2.13 Übersichtliche Bedienmenüs Beleuchtetes Display Messleitungen 2 x 4 m (Vierleiter-Messung) Fernbedienung für praxisgerechten Einsatz Einstellungen von Grenzwerten Komfortable Speicherund Protokolliereinrichtungen Datenschnittstellen für PC und Drucker Erweiterbar für schnelle alphanumerische Eingabe sowie Protokollausdrucke vor Ort Schutzleiterprüfung mit 10 A Prüfstrom Aufrüstbar für Hochspannungsprüfungen QUALITÄTSMANAGEMENTSYSTEM DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 Verwendung Das Prüfgerät PROFITEST 204+ ist bestimmt zum schnellen und sicheren Prüfen von elektrischen und elektronischen Ausrüstungen und Systemen von Maschinen nach DIN EN bzw. VDE 0113 mit einer Nennspannung bis 1000 V. Gemäß dieser Vorschrift müssen folgende Erst- und Wiederholungsprüfungen durchgeführt werden: Prüfung auf durchgehende Verbindung des Schutzleitersystems mit 10 A Prüfstrom Isolationswiderstandsprüfungen Spannungsprüfungen (Option HP bzw. HV) Prüfung auf Restspannungen Darüber hinaus können folgende Prüfungen bzw. Messungen durchgeführt werden: Ableitstromprüfungen Spannungsmessungen Frequenzmessungen Obige Werte können Sie für ein Abnahmeprotokoll mit diesem Gerät messen. Für die Schleifenimpedanzmessung empfehlen wir den PROFITEST C, 2 oder ein Gerät aus der Serie PROFITEST MASTER. Anzeige Das LCD-Anzeigefeld besteht aus einer beleuchteten Punktmatrix, auf der sowohl die Menüs, Einstellmöglichkeiten, Messergebnisse als auch Hinweise dargestellt werden. Hilfetaste Mit dieser Taste können Informationen zum aktuellen Menüpunkt angefordert werden. Die Informationen werden im LCD-Anzeigefeld dargestellt. Funktionsschalter Mit dem Drehschalter werden Funktionen zur Prüfung, Protokollierung und Datenverwaltung gewählt. Grenzwerte Zu jeder Messung können Grenzwerte vorgegeben werden, um die Prüfungen individuell an die örtlichen Gegebenheiten und die Vorgaben der aktuellen Vorschriften anpassen zu können. Datenspeicher Je nach Anzahl der gespeicherten Anlagen (max. 254) können bis zu 2800 Messungen gespeichert werden. Fernbedienung Die Prüfspitze mit integrierter Bedieneinheit ermöglicht die Fernbedienung von Schutzleiter- und Isolationswiderstandsmessung sowie das Speichern der jeweiligen Messung. Integrierte Lampen signalisieren den Fortschritt der Messung. Sämtliche Bedienfunktionen des PROFITEST 204+ sind darüber hinaus über die RS232-Schnittstelle fernsteuerbar. Signal- und Anzeigewerte können ebenfalls ausgelesen werden. RS232-Schnittstelle für Eingabemodul und PC-Anschluss Über diesen Anschluss erfolgt die Datenübertragung und die Stromversorgung des als Zubehör lieferbaren Eingabemoduls SECUTEST SI+. Über ein Schnittstellenkabel können auch andere Geräte, z. B. ein PC, an dieser Schnittstelle angeschlossen werden. GMC-I Messtechnik GmbH

2 Prüfgerät DIN EN bzw. VDE 0113 Parallel-CENTRONICS-Schnittstelle An diese Datenschnittstelle kann jeder handelsübliche Drucker angeschlossen werden (ausgenommen Postscript). Ausführliche Protokolle, die Sie in das Prüfgerät laden können, werden hier ausgedruckt. Protokolliermöglichkeiten Aktuelle PC-Software (kostenlose Einstiegsprogramme oder Demosoftware zur Datenverwaltung, Protokoll- und Listenerstellung) finden Sie auf unserer Homepage zum Downloaden. Technische Kennwerte Messgröße Messbereich Nenngebrauchsbereich Auflösung Nennspannung U N Leerlaufspannung U 0 Nennstrom I N Kurzschluss strom I K Innen- Betriebsmessunsicherheiwiderstand R I Eigenunsicherheit 0 85 m 100 Schutz m 10 A 1) 12 A (3% v.m.+5 D) leiter- widerstand 1,00 9,99 1,00 9,99 10 m m 1m 12 V (8,6% v.m.+6 D) R SL PELV (3% v.m.+10 D) 10,0 25,0 10,0 25,0 100 m erdfrei U 2) 0 9,99 V* 0,01 V 10 A 12 A (2% v.m.+3 D) 10,0 12,0 V 0,1 V (10% v.m.+3 D) Überlast Wert Dauer Sicherung: 16 A/1000 V Abschaltvermögen: 5kA Isolationswiderstand R ISO k 1k (5,5% v.m.+4 D) 100/250/500/ 1,00 9,99 M 0, M 10 k von (3% v.m. +2 D) 1000 V 10,0 99,9 M 100 k 0,05M...50M max. max. 250 V 1mA (8% v.m. +2 D) M 1M 1,3 U N 1,6 ma 500/1000 V (5% v.m. +2 D) M 1M 500/1000V (10% v.m. +2 D) 1 3G 10 M 1000 V (20% v.m. +2 D) 1200 V dauernd Ableitstrom I 0,00 9,99 ma 0,2 9,9mA 0,01mA 2k (8,6% v.m.+9 D) (5% v.m.+5 D) 250 V dauernd Spannung U DC/AC 0,0 99,9 V 0,1 V V 1, V 1 V 1,00 1,2kV 0,01kV 20M (8,6% v.m.+9 D) (5% v.m.+5 D) 1200 V dauernd Frequenz f 8,0 99,9 Hz 0,1 Hz Hz Hz 1 Hz 1) bis maximal 330 m 2) bezogen auf 10 A Nennstrom 20M (8,6% v.m.+2 D) (2% v.m.+1 D) 1200 V dauernd With compliments Helmut Singer Elektronik fon fax Feldchen D Aachen Germany 2 GMC-I Messtechnik GmbH

3 Prüfgerät DIN EN bzw. VDE 0113 Angewendete Vorschriften und Normen IEC DIN EN VDE 0113 Teil 1 IEC DIN EN VDE 0411 Teil 1 DIN EN DIN VDE DIN EN VDE Vorschriften und Normen für die Anwendung des Prüfgeräts IEC DIN EN VDE 0113 Teil 1 DIN EN VDE 0660 Teil 500 DIN IEC 60 1, HD VDE 0432 Teil 1 DIN VDE 0472 DIN VDE :2002 Referenzbedingungen Netzspannung 230 V 1% Netzfrequenz 50 Hz 0,1 % Kurvenform Sinus (Abweichung zwischen Effektiv- und Gleichrichtwert < 1 %) Umgebungstemperatur + 23 C 2K Relative Luftfeuchte 40 % 60 % Lastwiderstände ohmsch Nenngebrauchsbereiche Netzspannung Netzfrequenz Kurvenform der Netzspg. Temperaturbereich Sicherheit von Maschinen; Elektrische Ausrüstung von Maschinen Teil 1: Allgemeine Anforderungen Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte Teil 1: Allgemeine Anforderungen Schutzarten durch Gehäuse (IP-Code) Elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte EMV-Anforderungen Teil 1: Allgemeine Anforderungen Sicherheit von Maschinen; elektrische Ausrüstung von Maschinen Teil 1: Allgemeine Anforderungen Niederspannung-Schaltgerätekombinationen Teil 1: Typgeprüfte und partiell typgeprüfte Kombinationen Hochspannungs-Prüftechnik Prüfungen an Kabeln und isolierten Leitungen Prüf- und Messeinrichtungen zum Prüfen der elektrischen Sicherheit von elektrischen Geräten Teil2: Prüfeinrichtungen für Prüfungen nach Instandsetzung, Änderung oder für Wiederholungsprüfungen 207 V 253 V 45 Hz 65 Hz Sinus 0 C +40 C Umgebungsbedingungen Lagertemperaturen 20 C +60 C Arbeitstemperaturen 5 C +40 C Genauigkeit 0 C +40 C relative Luftfeuchte max. 75%, Betauung ist auszuschließen Höhe über NN bis zu 2000 m Stromversorgung Netzspannung Netzfrequenz Leistungsaufnahme max. Ableitstrom Stromaufnahme Datenschnittstelle RS V 253 V 45 Hz 65 Hz 204+: ca. 180 VA ohne Zubehör 204HP: max. 700 VA 204HV: max. 100 VA 0,5 ma Basisgerät und 204HP bzw. HV max. 6 A Basisgerät und 204HP bzw. HV Art RS 232C, seriell, gemäß DIN Format 9600, 8, N, 1 Anschluss 9-polige D-SUB-Buchse Elektrische Sicherheit Schutzklasse 204+: II 204HP/HV: I jeweils nach IEC / EN / VDE Nennspannung 230 V Prüfspannung ,55 kv 50 Hz Prüfspannung 204HP/HV Netz/PE/Schlüsselschalter/ /Signalleuchten extern gegen Hochspannungs-Messanschlüsse: 204HP: 5kV AC 50Hz 204HV: 8kV AC 50Hz Netz gegen PE: 1,5 kv AC Netz gegen externe Signalleuchten: 1,5 kv AC Messkategorie II Verschmutzungsgrad 2 Sicherheitsabschaltung bei Überhitzung des Geräts Sicherungen 204+: Netz: T 1,6 / 250 Prüfspitze:T16 / HP/HV: Netz: F 3,15 / 250 GMC-I Messtechnik GmbH 3

4 Prüfgerät DIN EN bzw. VDE 0113 Elektromagnetische Verträglichkeit PROFITEST 204+ Beispiele zur Anzeige der menügesteuerten Bedienerführung: Produktnorm EN :2006 Störaussendung EN Klasse A Störfestigkeit Prüfwert EN Kontakt/Luft - 4 kv/8 kv EN V/m EN Netzanschluss - 2 kv EN Netzanschluss - 1 kv EN Netzanschluss - 3 V EN ,5 Periode / 100% Mechanischer Aufbau Anzeige Mehrfachanzeige durch Punktmatrix 128 x 128 Punkte Schutzart IP 40 nach DIN EN / VDE 0470 Teil 1 Tabellenauszug zur der Bedeutung des IP-Codes IP XY (1. Ziffer X) Schutz gegen Eindringen von festen Fremdkörpern IP XY (2. Ziffer Y) Schutz gegen Eindringen von Wasser 4 1,0 mm 0 nicht geschützt Abmessungen 204+: (BxTxH) 255 mm x 133 mm x 240 mm 204HP/HV: 254 mm x 130 mm x 285 mm komplett montiert auf Caddy: 380 mm x 250 mm x 650 mm Gewicht 204+: ca. 5,1 kg 204HP/HV: ca. 8 kg Lieferumfang 1 Prüfgerät PROFITEST 204+ mit Datenschnittstelle (RS232) und CENTRONICS-Anschlussbuchse für externen Drucker 1 Prüfspitze mit integrierter Bedieneinheit zur Fernsteuerung der Funktionen Schutzleiter- und Isolationswiderstandsmessung mit fest angeschlossener Messleitung 1 Prüfspitze mit integrierter Sicherung und fest angeschlossener Messleitung 1 Kabelschuh 1 Netzanschlusskabel mit Schutzkontaktstecker 1 Werkskalibrierschein 1 RS232-Buskabel zum Anschluss an die COM-Schnittstelle 1 Bedienungsanleitung 4 GMC-I Messtechnik GmbH

5 Prüfgerät DIN EN bzw. VDE 0113 Zubehör für PROFITEST 204+ Beispiele zur Anzeige der menügesteuerten Bedienerführung Merkmale Erweiterung PROFITEST 204HP-2,5kV und PROFITEST 204HV-5,4kV Prüfspannung in 50 V-Schritten wählbar Anstiegszeit (Rampe) von 0,1 s 99 s einstellbar Prüfdauer von 1 s 120 s wählbar Potenzialfreie Prüfspannungsausgänge Prüfablauf elektronisch gesteuert Prüfablauf mit Prüfpistole startbar Anzeige der Durchbruchspannung Puls-Brennbetrieb Anzeige des Phasenwinkels Messwerte speicherbar Fehlermeldung akustisch und optisch Schutz gegen unbefugtes Einschalten durch Schlüsselschalter Anschluss für externe Signalleuchten Merkmale Erweiterung PROFITEST 204HP-2,5kV Spannungsprüfung nach EN / VDE 0113 Prüfleistung 500 VA (kurzzeitig) Abschaltstrom in 1 ma-schritten wählbar Merkmale Erweiterung PROFITEST 204HV-5,4kV Prüfleistung 50 VA Abschaltstrom in 0,5 ma-schritten wählbar Erweiterung PROFITEST 204+HP... Die beiden Hochspannungsteile, welche jeweils auf den Boden des Grundgeräts montiert werden können, ermöglichen eine Hochspannungsprüfung. Über fest angeschlossene Messleitungen werden jeweils Spannung, Strom und Phasenwinkel gemessen. Eine bidirektional arbeitende Infrarot-Schnittstelle am Boden des PROFITEST 204+ ermöglicht die Steuerung des Hochspannungsteils sowie die Übernahme der Messwerte in das Grundgerät. Technische Daten PROFITEST 204HP-2,5kV Betriebsmessunsicherheit Prüfspannung U AC Messgröße Strom I AC 250 V 2,5 kv 10,0 200 ma 1V 10 V 0,1 ma 1mA Nenngebrauchsbereich Auflösung Eigenunsicherheit (5% v. M. + 5 D) (2,5% v. M. + 5 D) (7% v.m.+ 5 D) (5% v. M. + 5 D) Technische Daten PROFITEST 204HV-5,4kV Betriebsmessunsicherheit Prüfspannung U AC Messgröße Strom I AC 650 V 1,00 kv 1,00 kv 5,35 kv 1,0 10,0 ma 1V 10 V 0,01 ma 0,1 ma Nenngebrauchsbereich Auflösung +2 7% v. M. +2 5% v. M. Eigenunsicherheit 0 5% v. M. 0 3% v. M. (7 % v.m.+ 5 D) (5 % v. M. + 5 D) Signal 204 Signallampenkombination zur Hochspannungsprüfung nach DIN VDE GMC-I Messtechnik GmbH 5

6 Prüfgerät DIN EN bzw. VDE V 50 Hz 3 A F3,15 / 250 I 0 12 V 5 W! PROFITEST 204HP/HV 6 GMC-I Messtechnik GmbH

7 Prüfgerät DIN EN bzw. VDE 0113 SECUTEST SI+ Über die alphanumerische Tastatur können Beschreibungen zu einzelnen Anlagen eingegeben werden. Diese Beschreibungen werden automatisch im jeweiligen Datensatz abgespeichert. Das SI-Modul wird Platz sparend in den Deckel des PROFITEST 204+ eingeschraubt. Universaltragetasche F2000 In der Tragtasche F2000 können Prüfgerät und Zubehör übersichtlich aufbewahrt und bequem transportiert werden. (Außenmaße: 380 x 310 x 200 mm) (ohne Schnallen, Tagegriff und Tragegurt) Vergleich der (P)SI-Module Merkmale SECUTEST SI+ (M702G) SECUTEST PSI (GTM R0001) Integrierter Drucker für Papierrollen Eingabe von Kommentaren über die eingebaute Tastatur Anschluss eines Barcodelesers über die RS232-Schnittstelle Universaltragetasche groß F2020 Transportwagen Caddy 204 Außenmaße: B x H x T 430 x 310 x 300 mm (ohne Schnallen, Tagegriff und Tragegurt) Absperrsatz für Hochspannungsprüfungen Claim 204 GMC-I Messtechnik GmbH 7

8 Prüfgerät DIN EN bzw. VDE 0113 Bestellangaben Bezeichnung Typ Artikelnummer Grundgeräte Gerät für Prüfungen nach VDE 0113 / EN mit RS232-Schnittstelle und CENTRONICS-Anschlussbuchse für externen Drucker, 2 Prüfspitzen über 4 m lange Messkabel fest angeschlossen, 1 aufsteckbarer Kabelschuh, Netzanschlusskabel mit Schutzkontaktstecker, Prüfprotokoll, Bedienungsanleitung. Diese Version wird mit deutscher Firmware/Bedienerführung ausgeliefert. PROFITEST 204+ GTM R0001 wie PROFITEST 204+, diese Version wird jedoch mit englischer Firmware/ Bedienerführung ausgeliefert PROFITEST 204+/GB M505E Prüfgerät wie PROFITEST 204+, jedoch mit fest angeschlossenem 12 m langem Messkabel mit START/SPEI- CHER-Bedienung im Prüfstecker, mit Werkskalibrierschein Diese Version wird mit deutscher Firmware/Bedienerführung ausgeliefert. PROFITEST 204L+ M505C wie PROFITEST 204L+ (M505C), diese Version wird jedoch mit englischer Firmware/Bedienerführung ausgeliefert PROFITEST 204L+/GB M505D Bezeichnung Typ Artikelnummer Sets Komplettes System für Prüfungen nach DIN EN /VDE 0113 Teil 1, bestehend aus: PROFITEST 204+, PROFITEST 204HP, Signal 204, Leadex 204, Caddy 204, Werkskalibrierschein (für Grundgerät) und Prüfprotokoll (für Hochspannungsteil) MetraMachine 204/2,5 M504D wie MetraMachine 204/2,5+ (M504D), diese Version wird jedoch mit englischer Firmware/Bedienerführung ausgeliefert MetraMachine 204/ 2,5+/GB M504H Komplettes System für Prüfungen nach DIN EN /VDE 0113 Teil 1, bestehend aus: PROFITEST 204+, PROFITEST 204HP, Caddy 204, Werkskalibrierschein (für Grundgerät) und Prüfprotokoll (für Hochspannungsteil) MetraMachine 204-I/2,5 M504E wie MetraMachine 204-I/2,5+ (M504E), diese Version wird jedoch mit englischer Firmware/Bedienerführung ausgeliefert Komplettes System für Prüfungen nach DIN EN /VDE 0660 Teil 500, bestehend aus: PROFITEST 204+, PROFITEST 204HV, Signal 204, Leadex 204 und Caddy 204, Werkskalibrierschein (für Grundgerät) und Prüfprotokoll (für Hochspannungsteil) wie MetraMachine 439/5,4+ (M504F), diese Version wird jedoch mit englischer Firmware/Bedienerführung ausgeliefert wie MetraMachine 204/2,5+ (M504D), wobei hier die Fernbedienung mit extra langem 12 m-kabel ausgerüstet ist wie MetraMachine 204/2,5/L (M504G), diese Version wird jedoch mit englischer Firmware/Bedienerführung ausgeliefert MetraMachine 204- I/2,5+/L/GB M504J MetraMachine 439/5,4 M504F MetraMachine 439/ 5,4+/L/GB MetraMachine 204/ 2,5/L MetraMachine 204/ 2,5/L/GB M504K M504G M504L Erweiterungen Sonderausführung Hochspannungsteil bis 2,5 kv Sonderausführung Hochspannungsteil bis 5,4 kv PROFITEST 204HP- 2,5kV PROFITEST 204HV- 5,4kV M505A M505B With compliments Helmut Singer Elektronik fon fax Feldchen D Aachen Germany 8 GMC-I Messtechnik GmbH

9 Prüfgerät DIN EN bzw. VDE 0113 Bezeichnung Typ Artikelnummer PC-Auswerte-Software Weitere Informationen zur Software finden Sie im Internet unter ( Produkte Prüftechnik elektrisch Prüfung elektr. Maschinen... PROFITEST 204+) oder ( Produkte Software Software für Prüfgeräte) Zubehör Protokollierung PSI-Modul einschließlich 2 Papierrollen, 1 Farbbandkassette, Batterien und Bedienungsanleitung SECUTEST PSI D) GTM R0001 Pack mit 10 Papierrollen für PSI-Modul (1 Rolle ca. 6,7 m) PS-10P GTZ R0001 Pack mit 10 Farbbandkassetten für PSI- Modul Z3210 GTZ R0001 SI-Modul einschließlich Batterien und Bedienungsanleitung (USB-Schnittstelle für PROFITEST 204+ ohne Bedeutung) SECUTEST SI+ D) M702G Barcodeleser, -Drucker und RFID-Leser siehe separates Datenblatt Identsysteme Zubehör Schnittstellenkabel RS232, 2 m Z3241 GTZ R0001 Signallampenkombination zur Hochspannungsprüfung nach DIN VDE 0104 Signal 204 Z504D Aufsteckbarer Kabelschuh zur sicheren Befestigung der Prüfspitze an Klemmen Kabelschuh 204 Z504E VARIO-STECKER-Set mm Z500A Z500A 12 m Verlängerungsleitung für das Messkabel mit der Prüfspitze, in welche die Messkreissicherung eingesetzt ist. Es dürfen mehrere Verlängerungsleitungen vom Typ Leadex 204 miteinander verbunden werden. Leadex 204 Z504C Absperrsatz für Hochspannungsprüfungen Claim 204 Z504G Universaltragtasche für PROFITEST 204+ ohne HV-Teil F2000 D) Z700D Tragtasche groß für PROFITEST 204+ (ohne HV-Teil) und Zubehör F2020 Z700F Transportwagen für PROFITEST 204+ und 204HP/HV, inklusive Gummibänder zur Prüfkabelbefestigung und Schutzhaube Caddy 204 Z504A D) Datenblatt verfügbar Weitere Informationen zum Zubehör finden Sie im Katalog Mess- und Prüftechnik im Internet unter GMC-I Messtechnik GmbH 9

10 Tester for DIN EN and VDE /2.13 Clear-cut operating menus Illuminated display Two 4 m measurement cables (4-wire connection) Remote control for efficient use Limit value adjustment Convenient memory and report generating functions Data interfaces for PC and printer Can be expanded for quick, on-site alphanumeric data entry and reports printing Protective Conductor Test with test current 10 A Can be retrofitted for high-voltage testing QUALITY MANAGEMENT SYSTEM DQS certified per DIN EN ISO 9001 Applications The PROFITEST 204+ tester has been designed for quick, safe testing of electrical and electronic equipment and systems at machinery in accordance with DIN EN and VDE 0113 with nominal voltages of up to 1000 V. The following periodic tests must be performed in accordance with the standard: Testing for continuity at connections within the protective conductor system with 10 A test current Insulation resistance test Voltage tests (optionally HP or HV) Testing for residual voltage Beyond this, the following tests and measurements may be performed as well: Leakage current test Voltage measurement Frequency measurement With this instrument, you can measure the values indicated above for the preparation of an acceptance test report. For loop impedance measurement, we recommend PROFITEST C, 2 or an instrument from the PROFITEST MASTER series.. Display The LCD window consists of an illuminated dot matrix display at which menus, device settings and measurement results, as well as online help can be displayed. Help Key Information regarding the current menu item can be queried with this key. Online help texts appears at the LCD window. Function Selector Switch Testing, report generating and data management functions are selected with the rotary switch. Limit Values Limit values can be assigned for use with each measurement, allowing for individualized adaptation of the various tests to prevailing local conditions, as well as to the latest requirements set forth in the standards. Data Memory Depending upon the number of systems for which data logging is performed (max. 254), up to 2800 measurements can be saved to memory. Remote Control The test probe with integrated control panel allows for remote control of protective conductor and insulation resistance measurements, as well as storage of the respective values to memory. Integrated lamps indicate measurement progress status. All PROFITEST 204+ operating functions can also be controlled via the RS 232 interface. Signal and display values can be remote queried as well. RS 232 Interface for Input Module and PC This port provides for data transmission and the supply of electrical power to the optionally available SECUTEST SI+ input module. Other devices (e.g. a PC) can also be connected to this port with the help of an interface cable. GMC-I Messtechnik GmbH

11 Tester for DIN EN and VDE 0113 CENTRONICS Parallel Port Any commercially available printer can be connected to this data interface (except for PostScript printers). Detailed report forms which have been uploaded to the instrument can be read out via this port. Report Generating Options Up-to-date PC software (free starter program or demo software for data management, as well as report and list generation) can be downloaded from our website. Characteristic Values Meas. Quantity Measuring Range Nominal Range of Use Nom. Voltage U N Resolution Open- Circuit Voltage U 0 Nom. Current I N Short- Circuit Current I K Int. Resist. R I Meas. Uncertainty Intrinsic Uncertainty Duration 0 85 m 100 Protective m 12 V 10 A 1) 12 A (3% rdg. + 5 d) Conductor m 1m (8.6% rdg.+6 d) Resistance m PELV R SL (3% rdg d) m ungrounded U 2) V* 0.01 V 10 A 12 A (2% rdg. + 3 d) V 0.1 V (10% rdg. + 3 d) Overload Capacity Fuse: 16 A/1000 V Breaking Capacity: 5kA Insulation Resistance R ISO k 1k (5.5% rdg.+4 d) 100/250/500/ M M 10 k of (3% rdg. +2 d) 1000 V M 100 k 0.05M...50M max. max. 250 V 1mA (8% rdg. +2 d) M 1M 1.3 U N 1.6 ma 500/1000 V (5% rdg. +2 d) M 1M 500/1000 V (10% rdg. +2 d) 1 3G 10 M 1000 V (20% rdg. +2 d) 1200 V cont. Leakage Current I ma mA 0.01mA 2k (8.6% rdg. +9 d) (5% rdg. + 5 d) 250 V cont. Voltage U DC/AC V 0.1 V V V 1 V kV 0.01kV 20M (8.6% rdg. +9 d) (5% rdg. + 5 d) 1200 V cont. Frequency f Hz 0.1 Hz Hz Hz 1 Hz 1) up to 330 m maximum 2) related to 10 A nominal current 20M (8.6% rdg. +2 d) (2% rdg. + 1 d) 1200 V cont. With compliments Helmut Singer Elektronik fon fax Feldchen D Aachen Germany 2 GMC-I Messtechnik GmbH

12 Tester for DIN EN and VDE 0113 Applicable Regulations and Standards IEC DIN EN VDE 0113 Part 1 IEC DIN EN VDE 0411 Part 1 DIN EN DIN VDE DIN EN VDE Regulations and Standards for Use of the Tester IEC DIN EN VDE 0113 Part 1 DIN EN VDE 0660 Part 500 DIN IEC 60 1, HD VDE 0432 Part 1 DIN VDE 0472 DIN VDE :2002 Reference Conditions Line Voltage 230 V 1% Line Frequency 50 Hz 0.1% Waveshape Sine (deviation between effective and rectified value < 1%) Ambient Temperature + 23 C 2K Relative Humidity 40% 60% Load Impedance Ohmic Nominal Ranges of Use Line Voltage Line Frequency Line Voltage Waveshape Temperature Range Machine safety: Electrical equipment at machinery Part 1: General requirements Safety requirements for electrical equipment for measurement, control and laboratory use Part 1: General requirements Protection provided by enclosures (IP code) Electrical equipment for measurement, control and laboratory use EMC requirements Part 1: General requirements Machine safety: Electrical equipment at machinery Part 1: General requirements Low-voltage switchgear assemblies Part 1: Type-tested and partially type-tested assemblies High-voltage test methods Testing cables and insulated conductors Testing and measuring equipment for checking the electric safety of electric devices Testing equipment for tests after repair, change or in the case of repeat tests 207 V 253 V 45 Hz 65 Hz Sine 0 C +40 C Ambient Conditions Storage Temperature 20 C +60 C Operating Temperature 5 C +40 C Accuracy 0 C +40 C Relative Humidity Max. 75%, no condensation allowed Elevation to 2000 m Power Supply Line Voltage Line Frequency Power Consumption Max. Leakage Current Current Consumption RS 232 Data Interface 207 V 253 V 45 Hz 65 Hz 204+: approx. 180 VA w/o accessories 204HP: max. 700 VA 204HV: max. 100 VA 0.5 ma basic device and 204HP or HV Max. 6 A basic device and 204HP or HV Type RS 232C, serial, per DIN Data Format 9600, 8, N, 1 Connector 9-pin subminiature socket connector Electrical Safety Safety Class 204+: II 204HP/HV: I per IEC / EN and VDE Nominal Voltage 230 V Test Voltage, kv 50 Hz Test Voltage, 204HP/HV Mains /PE / key switch / external signal lamps to high voltage measuring terminals: 204HP: 5kV AC 50Hz 204HV: 8kV AC 50Hz Mains to PE: 1.5 kv AC Mains to external signal lamps: 1.5 kv AC Measuring Category II Pollution Degree 2 Safety Shutdown if instrument overheats Fuses 204+: Mains: T 1.6 / 250 Test probe: T16 / HP/HV: Mains: F 3.15 / 250 GMC-I Messtechnik GmbH 3

13 Tester for DIN EN and VDE 0113 Electromagnetic Compatibility PROFITEST 204+ Sample Displays, Menu-Driven Instrument Operation: Product standard EN : 2006 Interference Emission EN Class A Interference Immunity Test Value EN Contact/Atmos. - 4 kv/8 kv EN V/m EN Mains Connection - 2 kv EN Mains Connection - 1 kv EN Mains Connection - 3 V EN Period / 100% Mechanical Design Display Multiple dot matrix display 128 x 128 pixels Protection IP 40 per DIN EN / VDE 0470 part 1 Extract from table on the meaning of IP codes IP XY (1 st digit X) Protection against foreign object entry IP XY (2 nd digit Y) Protection against the penetration of water mm dia. 0 not protected Dimensions 204+: (WxDxH) 255 mm x 133 mm x 240 mm 204HP/HV: 254 mm x 130 mm x 285 mm overall height, mounted on caddy: 380 mm x 250 mm x 650 mm Weight 204+: approx. 5.1 kg 204HP/HV: approx. 8 kg Standard Equipment 1 PROFITEST 204+ test instrument with data interface (RS 232) and CENTRONICS port for external printer 1 test probe with integrated control panel for remote control of protective conductor and insulation measurement functions, with permanently attached measurement cable 1 test probe with integrated fuse and permanently attached measurement cable 1 cable lug 1 power cable with earthing contact plug 1 CD ROM with download program for report forms 1 maker s calibration certificate 1 RS232 bus cable for connecting the COM interface 1 operating instructions 4 GMC-I Messtechnik GmbH

14 Tester for DIN EN and VDE 0113 PROFITEST 204+ Accessories Sample Displays, Menu-Driven Instrument Operation: Expanded Features for PROFITEST 204HP-2,5kV and PROFITEST 204HV-5,4kV Test voltage selectable in 50 V steps Rise time (ramp) adjustable from 0.1 to 99 s Test duration adjustable from 1 to 120 s Floating test voltage outputs Electronically controlled test sequence Test sequence can be started with test pistol Breakdown voltage display Pulse-arc operation Phase angle display Measured values can be saved to memory Acoustic and optical error messages Key switch for protection against unauthorized start-up Connector terminals for external signal lamps Expanded Features for PROFITEST 204HP-2,5kV Voltage test per EN / VDE 0113 Test power: 500 VA (intermittent) Breaking current adjustable in 1 ma steps Expanded Features for PROFITEST 204HV-5,4kV Test power: 50 VA Breaking current adjustable in 0.5 ma steps Extension PROFITEST 204+HP... Both of the high-voltage components, either of which can be mounted to the bottom of the basic instrument, allow for highvoltage testing. Voltage, current and phase angle are measured with permanently attached measurement cables. The bidirectional infrared interface at the base of the PROFITEST 204+ is used for controlling the high-voltage component, as well as for uploading measured values to the basic instrument. Technical Data, PROFITEST 204HP-2,5kV Nominal Range of Use Test Voltage 250 V 2.5 kv U AC Meas. Quantity Current ma I AC 1V 10 V 0.1 ma 1mA Measuring Uncertainty Intrinsic Uncertainty (5% rdg. + 5 d) (2.5% rdg. + 5 d) (7% rdg. + 5 d) (5% rdg. + 5 d) Technical Data, PROFITEST 204HV-5,4kV Test Voltage U AC Meas. Quantity Current I AC Nominal Range of Use 650 V 1.00 kv 1.00 kv 5.35 kv ma Resolution Resolution 1V 10 V 0.01 ma 0.1 ma Measuring Uncertainty +2 7% rdg. +2 5% rdg. Intrinsic Uncertainty 0 5% rdg. 0 3% rdg. (7 % rdg. + 5 d) (5 % rdg. + 5 d) Signal 204 Signal lamp set for high-voltage testing in accordance with DIN VDE GMC-I Messtechnik GmbH 5

15 Tester for DIN EN and VDE V 50 Hz 3 A F3,15 / 250 I 0 12 V 5 W! PROFITEST 204HP/HV 6 GMC-I Messtechnik GmbH

16 Tester for DIN EN and VDE 0113 SECUTEST SI+ The alphanumeric keypad allows for the entry of descriptions for each individual system. These descriptions are automatically saved to memory along with the appropriate data record. The SI module is screwed into the lid of the PROFITEST 204+ for space-saving storage. F2000 Universal Carrying Pouch Test instrument and accessories can be stored in a clear-cut fashion and conveniently transported in the F2000 carrying pouch. (Outside dimensions: 380 x 310 x 200 mm) (without buckles, handle and carrying strap) Comparison of Memory Adapters Features SECUTEST SI+ (M702G) SECUTEST PSI (GTM R0001) Integrated printer for recording charts Annotations via keyboard Connection of a barcode scanner F2020 Large Universal Carrying Pouch Caddy 204 Outside dimensions: W x H x D 430 x 310 x 300 mm (without buckles, handle and carrying strap) Securing Set for High-Voltage Tests Claim 204 GMC-I Messtechnik GmbH 7

17 Tester for DIN EN and VDE 0113 Order Information Designation Type Article number Device for tests in accordance with VDE 0113 / EN with RS232 interface and CENTRONICS port for external printer, 2 test probes firmly connected via measuring cables with a length of 4 m, 1 plug-on cable lug, power cable with earthing contact plug, test report, operating instructions This version is supplied with German firmware/user guidance. PROFITEST 204+ GTM R0001 same as PROFITEST 204+, however, this version is supplied with English firmware/user guidance PROFITEST 204+/GB M505E Same test instrument as PROFITEST 204+, however, with firmly connected measuring cable with a length of 12 m with START/MEMORY operation in the test plug with factory calibration certificate This version is supplied with German firmware/user guidance. PROFITEST 204L+ M505C same as PROFITEST 204L+ (M505C), however, this version is supplied with English firmware/user guidance PROFITEST 204L+/GB M505D Designation Type Article number Sets Complete system for tests in accordance with DIN EN /VDE 0113 part 1, consisting of: PROFITEST 204+, PROFITEST 204+HP, Signal 204, Leadex 204, Caddy 204, factory calibration certificate (for basic instrument) and test report (for high-voltage module) 204/2.5 MetraMachine M504D same as MetraMachine 204/2,5+ (M504D), however, this version is supplied with English firmware/user guidance Complete system for tests in accordance with DIN EN /VDE 0113 part 1, consisting of: PROFITEST 204+, PROFITEST 204HP, Caddy 204, factory calibration certificate (for basic instrument) and test report (for high-voltage module) same as MetraMachine 204-I/2,5+ (M504E), however, this version is supplied with English firmware/user guidance Complete system for tests in accordance with DIN EN /VDE 0660 part 500, consisting of: PROFITEST 204+, PROFITEST 204HV, Signal 204, Leadex 204 and Caddy 204, factory calibration certificate (for basic instrument) and test report (for high-voltage module) same as MetraMachine 439/5,4+ (M504F), however, this version is supplied with English firmware/user guidance same as MetraMachine 204/2,5+ (M504D), with the remote control being fitted with an extremely long cable (12 m) in this case same as MetraMachine 204/2,5/L (M504G), however, this version is supplied with English firmware/user guidance MetraMachine 204/ 2,5+/GB MetraMachine 204-I/2.5 MetraMachine 204- I/2,5+/L/GB M504H M504E M504J MetraMachine 439/5.4 M504F MetraMachine 439/ 5,4+/L/GB MetraMachine 204/ 2,5/L MetraMachine 204/ 2,5/L/GB M504K M504G M504L Extensions Special variant, High-voltage component to 2.5 kv Special variant, High-voltage component to 5.4 kv PROFITEST 204+HP -2.5kV PROFITEST 204+HV -5.4kV M505A M505B With compliments Helmut Singer Elektronik fon fax Feldchen D Aachen Germany 8 GMC-I Messtechnik GmbH

18 Tester for DIN EN and VDE 0113 Designation Type Article number PC Analysis Software Further information regarding software is available on the Internet at: ( Products Electrical Testing Testing of Electr. Machines... PROFITEST 204+) or ( Produts Software Software for Testers) Report Generating Accessories PSI module, 2 rolls paper chart, 1 ribbon cartridge, batteries and operating instructions SECUTEST PSI D) GTM R0001 Pack of 10 rolls recording chart for PSI module (1 roll = approx. 6.7 m) PS-10P GTZ R0001 Pack of 10 ink ribbon cartridges for PSI module Z3210 GTZ R0001 SI module including batteries and user guidance (USB interface not relevant for PROFITEST 204+) SECUTEST SI+ D) M702G See separate ID systems data sheet for barcode scanners/printers and RFID readers. Accessory equipment RS232 interface cable, 2 m Z3241 GTZ R0001 Signal lamp set for high-voltage testing in accordance with DIN VDE 0104 Signal 204 Z504D Plug-on cable lug for secure attachment of the test probe to the terminals Kabelschuh 204 Z504E VARIO-STECKER-Set mm Z500A Z500A 12 m extension cable for use with the measuement cable and test probe with integrated measuring circuit fuse. Several Leadex 204 extension cables can be connected with each other. Leadex 204 Z504C For securing sites against unauthorized presence during high-voltage testing Claim 204 Z504G Universal carrying bag (for PROFITEST 204+ and SECUTEST... without HV-module) F2000 D) Z700D Large universal carrying pouch for PROFITEST 204+ (without HV module) and accessories F2020 Z700F Transport caddy for PROFITEST 204+ and 204HP/HV, including rubber straps for securing test cables and protective cover Caddy 204 Z504A D) Data sheet available For additional information on accessories, please refer to our Measuring Instruments and Testers Catalog our website With compliments Helmut Singer Elektronik fon fax Feldchen D Aachen Germany GMC-I Messtechnik GmbH 9

PROFITEST 204 Prüfgerät DIN EN 60204 bzw. VDE 0113

PROFITEST 204 Prüfgerät DIN EN 60204 bzw. VDE 0113 3-348-802-01 10/1.05 QUALITÄTSMANAGEMENTSYSTEM Übersichtliche Bedienmenüs Beleuchtetes Display Messleitungen 2 x 4 m (Vierleiter-Messung) Fernbedienung für praxisgerechten Einsatz Einstellungen von Grenzwerten

Mehr

GFT 270. Spannkraftmessgerät GFT 270 Gripping force tester GFT 270. Zubehör Accessories 110 V/230 V AC

GFT 270. Spannkraftmessgerät GFT 270 Gripping force tester GFT 270. Zubehör Accessories 110 V/230 V AC Spannkraftmessgerät GFT 270 Gripping force tester GFT 270 Handgerät Hand held unit Laptop/PC Laptop/PC Messkopf M3 Measuring head M3 Chuck-Explorer- Software auf CD--ROM Chuck-explorersoftware on CD-ROM

Mehr

Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM

Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM Bedienungs- und Montageanleitung Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM 1.0 Allgemeines Das Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM ermöglicht eine eindeutige Zuordnung von Ladevorgang und Batterie in den

Mehr

Lufft UMB Sensor Overview

Lufft UMB Sensor Overview Lufft Sensor Overview Wind Radiance (solar radiation) Titan Ventus WS310 Platinum WS301/303 Gold V200A WS300 WS400 WS304 Professional WS200 WS401 WS302 Radiance (solar radiation) Radiation 2 Channel EPANDER

Mehr

SECUTEST S2 N+ und SECUTEST S2 N+10 Prüfgeräte DIN VDE 0701-0702 / IEC 62353 (VDE 0751-1)

SECUTEST S2 N+ und SECUTEST S2 N+10 Prüfgeräte DIN VDE 0701-0702 / IEC 62353 (VDE 0751-1) Ihr Spezialist für Mess- und Prüfgeräte SECUTEST S2N+ und SECUTEST S2N+10 3-349-522-01 10/2.15 Prüfen der elektrischen Sicherheit elektrischer Betriebsmittel nach DIN VDE 0701-0702:2008 Prüfungen an Datenverarbeitungseinrichtungen

Mehr

Sensors Monitoring Systems

Sensors Monitoring Systems Sensors Monitoring Systems Dr.E.Horn GmbH Im Vogelsang 1 71101 Schönaich Germany Tel: +49 7031 6302-0 info@dr-horn.org DK 002629 Rev: 2 01.07.2015 1 /14 Absolut-Drehgeber Absolut-Encoder EGD50.5X und EGD50.7X

Mehr

Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen

Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen QuickStart Guide to read a transponder with a scemtec TT reader and software UniDemo Voraussetzung: - PC mit der

Mehr

Technische Daten Technical data

Technische Daten Technical data Technische Technical PLVario-NET E3010000 PLVario-NET E3010001 PLVario-NET/MBUS E3010002 PLVario-NET/MODBUS/RTU E3010003 PLVario-NET/AE E3010004 PLVario-NET/AE/MBUS E3010005 PLVario-NET/AE/MODBUS/RTU bus

Mehr

600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS

600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS 87045 LIMOGES Cedex Telephone : (+33) 05 55 06 87 87 - Fax : (+33) 05 55 06 88 88 Niky 600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS Page 1. General features...1 2. Technical features...1 1. GENERAL

Mehr

Technology for you. Media Solutions

Technology for you. Media Solutions Technology for you Media Solutions Media Units / Media Units Media Units Robuste Installationstechnik für jeden Klassenund Schulungsraum Robust installation technology for each class- and conference room

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

We hereby confirm that all electrical tests on this machine have been performed in accordance with the relevant standards.

We hereby confirm that all electrical tests on this machine have been performed in accordance with the relevant standards. Bemessungsdaten / Rated Data Spannung / Voltage 690,0 V Betriebsart / Duty type S 1 Frequenz / Frequency 50,0 Hz Wärmeklasse / Temp. class 155(F) Strom / Current 510,0 A Ausnutzung / Utilization F Leistung

Mehr

EMCO Installationsanleitung Installation instructions

EMCO Installationsanleitung Installation instructions EMCO Installationsanleitung Installation instructions Installationsanleitung Installation instructions Digitalanzeige digital display C40, FB450 L, FB600 L, EM 14D/17D/20D Ausgabe Edition A 2009-12 Deutsch...2

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

Wartung x-light Maintenance x-light

Wartung x-light Maintenance x-light Wartung x-light Maintenance x-light Datum: 11.12.2013 BKM 1 Inhalt 1 Wartungsumfänge Mechanik / Scope of mechanical maintenance... 3 1.1 Überprüfen des Scheinwerfereinstellsystems / Checking the headlamp

Mehr

Bedienungsanleitung. Operating Manual. Starter-KIT FIT ) -AED-KIT. A2022-1.0 de/en

Bedienungsanleitung. Operating Manual. Starter-KIT FIT ) -AED-KIT. A2022-1.0 de/en Bedienungsanleitung Operating Manual Starter-KIT ) -AE-KIT 2 -AE-KIT 1 Allgemeines as Starter-KIT dient dem Anschluss der (CAN / evicenet) bzw. AE9401A (mit A103C) an einen PC. Es ist nur im Laborbereich

Mehr

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn Serial Device Server Der Serial Device Server konvertiert die physikalische Schnittstelle Ethernet 10BaseT zu RS232C und das Protokoll TCP/IP zu dem seriellen V24-Protokoll. Damit können auf einfachste

Mehr

Restschmutzanalyse Residual Dirt Analysis

Restschmutzanalyse Residual Dirt Analysis Q-App: Restschmutzanalyse Residual Dirt Analysis Differenzwägeapplikation, mit individueller Proben ID Differential weighing application with individual Sample ID Beschreibung Gravimetrische Bestimmung

Mehr

Top-Angebote: SECUTEST PROFITEST MASTER PROFITEST PVsun METRISO G

Top-Angebote: SECUTEST PROFITEST MASTER PROFITEST PVsun METRISO G T pstars aus Deutschland! Mit unseren Produkten bleiben Sie am Ball! Top-Angebote: SECUTEST PROFITEST MASTER PROFITEST PVsun METRISO G Made in Germany Fußball-EM-Aktion vom 01.06.2012-15.07.2012 Vorteilspakete

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung KEMPER KHS-Kabelset Figur 686 03 004

Einbau- und Bedienungsanleitung KEMPER KHS-Kabelset Figur 686 03 004 Einbau- und Bedienungsanleitung KEMPER KHS-Kabelset Figur 686 03 004 DE EN Anschluss an die Gebäudeleittechnik Die Hygienespülung verfügt über zwei Schnittstellen: Schnittstelle RS485 Digitale Schnittstelle

Mehr

BZ 873. Trainline Interface. Ident Nr.: 3EH-116802 R0001

BZ 873. Trainline Interface. Ident Nr.: 3EH-116802 R0001 Ident Nr.: 3EH-116802 R0001 CH-8108 Dällikon Tel: +41(0)44 8440355 www.bahnelektronik.ch Seite: 1/8 Dritte oder andere Verwertung dieses Dokumentes sind ohne unsere ausdrückliche Zustimmung verboten. B+Z

Mehr

MHG - Modular Humidity Generator

MHG - Modular Humidity Generator MHG - Modular Humidity Generator Humidity Control Kontrollierte Luftfeuchtigkeit To provide reliable and reproducible results, an increasing number of analytical test methods require controlled environmental

Mehr

Lieferumfang / unit as delivered Best. Nr. / Order Code 1 HQI - Projektor AP 2 HQI -projector AP 2

Lieferumfang / unit as delivered Best. Nr. / Order Code 1 HQI - Projektor AP 2 HQI -projector AP 2 PANI Projektoren lösen weltweit schwierigste Projektionsaufgaben. Der AP2 ist ein Spezialprojektor, der für den Dauerbetrieb bei Architekturprojektionen durch seine lange Lebensdauer der HQI-Lampe bestens

Mehr

Westenberg Wind Tunnels

Westenberg Wind Tunnels MiniAir20 Hand measurement device for flow, humidity and temperature The hand measurement device MiniAir20 is used for the acquisition of temperature, relative humidity, revolution and flow velocity such

Mehr

RackMaster - 19 KVM-Konsole

RackMaster - 19 KVM-Konsole RackMaster - 9 KVM-Konsole RackMaster - 9 KVM user station RackMaster the efficiency KVM solution for 9 racks Der RackMaster ist eine effiziente Lösung für den 9 Schrank und ermöglicht einen netzwerkunabhängigen

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

Load balancing Router with / mit DMZ

Load balancing Router with / mit DMZ ALL7000 Load balancing Router with / mit DMZ Deutsch Seite 3 English Page 10 ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup - 2 - Hardware Beschreibung

Mehr

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point Konfigurationsprogramm Configuration program (english translation italic type) Dieses Programm ermöglicht Ihnen Einstellungen in Ihrem Wireless

Mehr

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise Benutzeranweisungen SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise 2008.01 (V 1.x.x) Deutsch Please direct all enquiries to your local JDSU sales company. The addresses can be found at: www.jdsu.com/tm-contacts

Mehr

PA-CONTROL CANopen Fehlerliste Ab Version 5.15 Ausgabe: 06/2008 Art.-Nr.:1082211. Technische Dokumentation

PA-CONTROL CANopen Fehlerliste Ab Version 5.15 Ausgabe: 06/2008 Art.-Nr.:1082211. Technische Dokumentation Technische Dokumentation PA-CONTROL CANopen Fehlerliste Ab Version 5.15 Ausgabe: 06/2008 Art.-Nr.:1082211 IEF Werner GmbH Wendelhofstr. 6 78120 Furtwangen Tel.: 07723/925-0 Fax: 07723/925-100 www.ief-werner.de

Mehr

3/2 way poppet valve with Piezo-pilot valve, overlapping, Normally closed (NC) Allgemeines

3/2 way poppet valve with Piezo-pilot valve, overlapping, Normally closed (NC) Allgemeines 3/2 Wegeventil mit PIEZO-Pilotventil Baureihe P8 385 3/2 way valve with Piezo-pilot valve Series P8 385 P8 385RF-* NW 1,6 12 2 10 Eigenerwärmungsfrei Ein Produkt für alle Ex-Bereiche Kompatibel zu Microcontrollern

Mehr

New Generation. The New Generation. Silicon-on-Sapphire Technology. www.suco.de

New Generation. The New Generation. Silicon-on-Sapphire Technology. www.suco.de New Generation The New Generation Pressure Transmitters / Transducers Silicon-on-Sapphire Technology New generation Die neue Generation SUCO Drucktransmitter / Druckumwandler mit Silicon-on-Sapphire Technologie

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III

Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III Einführung Introduction Vielen Dank, dass Sie sich für ein KOBIL Smart Card Terminal entschieden haben. Mit dem KOBIL KAAN SIM III haben Sie ein leistungsfähiges

Mehr

SOMNOcheck. PC-Software für SOMNOcheck / SOMNOcheck effort PC software for SOMNOcheck / SOMNOcheck effort

SOMNOcheck. PC-Software für SOMNOcheck / SOMNOcheck effort PC software for SOMNOcheck / SOMNOcheck effort SOMNOcheck PC-Software für SOMNOcheck / SOMNOcheck effort PC software for SOMNOcheck / SOMNOcheck effort Installationsanweisung für Windows 7 (32-bit/64-bit) Installation instructions for Windows 7 (32-bit/64-bit)

Mehr

PACKTISCH PACKAGING TABLE

PACKTISCH PACKAGING TABLE PACKTISCH PACKAGING TABLE HÖHENVERSTELLBARER PACKTISCH Hochwertiger, ergonomischer Packtisch - hauptsächlich für die Verpackung von sterilen Instrumentensieben. PACKING TABLE High-quality, ergonomic packing

Mehr

Vorgehensweise zur Auswahl eines ERP-Systems

Vorgehensweise zur Auswahl eines ERP-Systems Vorgehensweise zur Auswahl eines ERP-Systems Inhalt Was ist ein ERP-System? Recherche ERP-Systemanbieter Erstellung Kriterienkatalog For Example: Criteria required for ERP system Durchführung der ersten

Mehr

Software-SPS: Software PLC: Vom Industrie-PC fähigen From industrial PCzur to leistungs high-performance Steuerung controller Zur Visualisierung und Bedienung von PCs are used in countless machines and

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 Troubleshooting 6 Version 06.08.2011 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt ŸTFM-560X

Mehr

GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision

GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision Artikelnummer 510 81xx (xx für Zoll z.b. 46) (LOCAL-SET) Item number 510 81xx (xx for Zoll eg 46) (LOCAL-SET) Anzeigentechnik: LCD, 1920

Mehr

EMI Suppression Capacitors X2 / 275 and 300 Vac B3292 B32922 X2 MKP/SH 40/100/21/C

EMI Suppression Capacitors X2 / 275 and 300 Vac B3292 B32922 X2 MKP/SH 40/100/21/C EMI Suppression Capacitors X2 / 275 and 300 Vac B3292 X2 capacitors with very small dimensions Rated ac voltage 275 and 300 V, 50/60 Hz Construction Dielectric: polypropylene (MKP) Plastic case (UL 94

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU!

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! HELPLINE GAMMA-SCOUT ODER : WIE BEKOMME ICH MEIN GERÄT ZUM LAUFEN? Sie haben sich für ein Strahlungsmessgerät mit PC-Anschluss entschieden.

Mehr

TopSec703. Zuverlässige Verschlüsselung von Euro-ISDN. Anschließbar an den Euro-ISDN-S 0 - Anschluss Sichere Fernwartung über Euro-ISDN

TopSec703. Zuverlässige Verschlüsselung von Euro-ISDN. Anschließbar an den Euro-ISDN-S 0 - Anschluss Sichere Fernwartung über Euro-ISDN TopSec703 Zuverlässige Verschlüsselung von Euro- Verschlüsselung von Sprache, Daten, Fax (Gruppe 4) und Videokonferenzen Übertragungsmodi klar/verschlüsselt Anschließbar an den Euro--S 0 - Anschluss Sichere

Mehr

4.3-10 4.1-9.5. 256 Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG, Germany, Phone +49 (0)8684 18-0, info@rosenberger.de, www.rosenberger.

4.3-10 4.1-9.5. 256 Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG, Germany, Phone +49 (0)8684 18-0, info@rosenberger.de, www.rosenberger. The connector system is designed to meet the rising performance needs of mobile network equipment e.g. to connect the RRU to the antenna. Features of the Connectors are compact connector sizes, best electrical

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Datenblatt / Data sheet

Datenblatt / Data sheet Elektrische Kenndaten Eigenschaften / Electrical properties Höchstzulässige Werte / Maximum rated values Periodische Spitzensperrspannung repetitive peak reverse voltages Elektrische Eigenschaften Thermische

Mehr

EG -Konformitätserklärung

EG -Konformitätserklärung EG -Konformitätserklärung Dokument - Nr. / Monat. Jahr : ENS_F4_E.DOC / 08. 2005 Hersteller : n AC Das bezeichnete Produkt stimmt mit den Vorschriften folgender Europäischer Richtlinien überein : Nummer

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch BLK-2000 Quick Installation Guide English Deutsch This guide covers only the most common situations. All detail information is described in the user s manual. English BLK-2000 Quick Installation Guide

Mehr

Interconnection Technology

Interconnection Technology Interconnection Technology Register: 23 Date: 25.05.99 Measuring leads from Hirschmann Following measuring leads are replaced by the next generation. Additionally connectors and sockets in the same design

Mehr

Wegeventile EHF/EHP Sectional Valves

Wegeventile EHF/EHP Sectional Valves Wegeventile EHF/EHP Sectional Valves Technische Daten Technical Specifications Kenngrößen Parameters Nenndurchfluss (max. Durchfluss) Nominal flow rate (max. flow rate) Max. Druck max. pressure rate Max.

Mehr

Outdoor Netzteil 24 VAC Installationsanleitung

Outdoor Netzteil 24 VAC Installationsanleitung Outdoor Netzteil 24 VAC Installationsanleitung Version 1.0 (09/2009) TV8379 1. Vorwort Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir bedanken uns für den Kauf dieses 24VAC Outdoor Netzteils. Mit diesem

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Technische Spezifikation ekey FW update

Technische Spezifikation ekey FW update Technische Spezifikation ekey FW update Allgemein gültig Produktbeschreibung Mit dem ekey Firmware update kann bei allen ekey home Fingerscannern und Steuereinheiten eine Softwareaktualisierung durchgeführt

Mehr

1. Auftraggeber client. 1.1. Firmenname: company name: 1.2. Straße: street: 1.3. Ort: place: 1.4. Telefon: phone: 1.5. Fax: fax:

1. Auftraggeber client. 1.1. Firmenname: company name: 1.2. Straße: street: 1.3. Ort: place: 1.4. Telefon: phone: 1.5. Fax: fax: Seite 1 von 10 page 1 of 10 Antrag zur Zertifizierung eines PV Moduls und einer Fertigungsstätteninspektion des zu zertifizierenden Produkts Information about the certificate owner and the manufacturing

Mehr

European Aviation Safety Agency

European Aviation Safety Agency European Aviation Safety Agency EASA TYPE-CERTIFICATE DATA SHEET Number : P.502 Issue : 01 Date : 09 March 2010 Type : GEFA-Flug GmbH Models Helix H50F List of effective Pages: Page 1 2 3 4 5 Issue 1 1

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Netzteil 12VDC ungeregelt Eurostecker Power supply 12VDC unregulated euro plug

Netzteil 12VDC ungeregelt Eurostecker Power supply 12VDC unregulated euro plug NT003 Netzteil 12VDC ungeregelt Eurostecker Power supply 12VDC unregulated euro plug Empfohlen für / Recommended for: MR005XX Pegelwandler / Master 3 Zähler / Level converter / Master 3 meters MR006XX

Mehr

LORENZ MESSTECHNIK GmbH

LORENZ MESSTECHNIK GmbH DMS- Messverstärker - SG Measuring Amplifier / 2S Zum Anschluss von bis zu 4 350 Ω- Wägezellen 4- oder 6- Leitertechnik ±10 Vdc oder 0-10 Vdc und 4-20 ma Analogausgang Kontrollsignal für die Kalibrierung

Mehr

The Single Point Entry Computer for the Dry End

The Single Point Entry Computer for the Dry End The Single Point Entry Computer for the Dry End The master computer system was developed to optimize the production process of a corrugator. All entries are made at the master computer thus error sources

Mehr

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide SanStore Rekorder der Serie MM, MMX, HM und HMX Datenwiedergabe und Backup Datenwiedergabe 1. Drücken Sie die Time Search-Taste auf der Fernbedienung. Hinweis: Falls Sie nach einem Administrator-Passwort

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

miditech midiface 4x4

miditech midiface 4x4 miditech midiface 4x4 4In-/4 Out USB MIDI Interface 4 x MIDI In / 4 x MIDI Out USB MIDI Interface 64 MIDI Kanäle 4 LEDs für MIDI Input 4 LEDs für MIDI Output Power LED USB Powered, USB 1, 2 und 3 kompatibel

Mehr

AVANTEK. Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne. Instruction Manual Bedienungsanleitung

AVANTEK. Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne. Instruction Manual Bedienungsanleitung AVANTEK Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne Instruction Manual Bedienungsanleitung EN 1 Illustration AC Adapter Connecting Box EN 2 Product Introduction This indoor antenna brings you access to free

Mehr

Metrix Electronics Ltd Tel: +44 (0)845 034 3234 Email: sales@metrix-electronics.com

Metrix Electronics Ltd Tel: +44 (0)845 034 3234 Email: sales@metrix-electronics.com Numerische LED-Einbauanzeige mit Profibus-DP-Interface Numeric Panel-Mount LED Display with Profibus-DP Interface o bis 12 MBaud o direkter Feldbusanschluß o Metallgehäuse o hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis

Mehr

Solenoid Valves. Magnetventile. Type 65 for Series 65/79/81/83/87. Betätigungsmagnet Typ 65 für Baureihe 65/79/81/83/87

Solenoid Valves. Magnetventile. Type 65 for Series 65/79/81/83/87. Betätigungsmagnet Typ 65 für Baureihe 65/79/81/83/87 Magnetventile Solenoid Valves Betätigungsmagnet Typ 65 für Baureihe 65/79///7 Type 65 for Series 65/79///7 Elektrische Daten 65er Magnetsystem Elektrische Ausführung: mäß VDE 050, VDE 00 Ansprechstrom:

Mehr

Technical Information

Technical Information Firmware-Installation nach Einbau des DP3000-OEM-Kits Dieses Dokument beschreibt die Schritte die nach dem mechanischen Einbau des DP3000- OEM-Satzes nötig sind, um die Projektoren mit der aktuellen Firmware

Mehr

Nr. 441502. Regenwächter. Ausgabe: 2 / Datum: 06/14. Produktdatenblatt

Nr. 441502. Regenwächter. Ausgabe: 2 / Datum: 06/14. Produktdatenblatt Produktdatenblatt Regenwächter Nr. 441502 Ausgabe: 2 / Datum: 06/14 1 Ausführung Bestell - Nr. Messwert Ausgang Betriebsspannung 5.4106.00.000 Niederschlagsstatus (ja / nein) 441502 Niederschlagsstatus

Mehr

Síťový usměrňovač NG 3004-0

Síťový usměrňovač NG 3004-0 Produktinformation Netzgleichrichter NG 3004-1 Line rectifier NG 3004-1 Redresseur secteur Alimentatore Netgelijkrichter Strømforsyning Nätaggregat Síťový usměrňovač 1 2 3 4/5 Deutsch Montage Hinweis Der

Mehr

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten andokumentationvon Lieferanten X.0010 3.02de_en/2014-11-07 Erstellt:J.Wesseloh/EN-M6 Standardvorgabe TK SY Standort Bremen Standard requirements TK SY Location Bremen 07.11.14 DieInformationenindieserUnterlagewurdenmitgrößterSorgfalterarbeitet.DennochkönnenFehlernichtimmervollständig

Mehr

DICOTA business in motion

DICOTA business in motion DICOTA manufactures top-quality computer cases. The wide product range meets the most diverse customer wishes with selected, finely designed cases which specially protect and transport your Notebook. www.dicota.com

Mehr

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08 Robotino View Kommunikation mit OPC Robotino View Communication with OPC 1 DE/EN 04/08 Stand/Status: 04/2008 Autor/Author: Markus Bellenberg Festo Didactic GmbH & Co. KG, 73770 Denkendorf, Germany, 2008

Mehr

LEAD MANAGEMENT SYSTEMS

LEAD MANAGEMENT SYSTEMS Paket Lead Standard Barcodescanner 1D Jeder Fachbesucher besitzt eine Eintrittskarte mit Namenschild. Scannen Sie den Strichcode an Ihrem Stand mit einem 1D-Barcode Die Daten werden täglich ab 16:30 Uhr

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Universal Funksender (Kamera) Profiline 2,4GHz / 5,8GHz

Universal Funksender (Kamera) Profiline 2,4GHz / 5,8GHz Universal Funksender (Kamera) Profiline 2,4GHz / 5,8GHz Version 1.1 TV5722 TV5723 Sehr geehrter Kunde, wir beglückwünschen Sie zum Kauf dieses hochwertigen Produktes. Mit dem Erwerb dieser neuen Komponente

Mehr

1.1 IPSec - Sporadische Panic

1.1 IPSec - Sporadische Panic Read Me System Software 9.1.2 Patch 2 Deutsch Version 9.1.2 Patch 2 unserer Systemsoftware ist für alle aktuellen Geräte der bintec- und elmeg-serien verfügbar. Folgende Änderungen sind vorgenommen worden:

Mehr

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1 TVHD800x0 Port-Weiterleitung Version 1.1 Inhalt: 1. Übersicht der Ports 2. Ein- / Umstellung der Ports 3. Sonstige Hinweise Haftungsausschluss Diese Bedienungsanleitung wurde mit größter Sorgfalt erstellt.

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des Gutachtens mit Fertigungsüberwachung Nr.. surveillance No.. PV-Anschlussdose PV-Connection box Typ(en) / Type(s): 740-00115 (Engage Coupler)

Mehr

SIMID 1210-100. Size 1210 (EIA) or 3225 (IEC) Rated inductance 0,0082 to 100 µh Rated current 65 to 800 ma

SIMID 1210-100. Size 1210 (EIA) or 3225 (IEC) Rated inductance 0,0082 to 100 µh Rated current 65 to 800 ma Size 12 (EIA) or 3225 (IEC) Rated inductance 0,0082 to 0 µh Rated current 65 to 800 ma Construction Ceramic or ferrite core Laser-welded winding Flame-retardant encapsulation Features Very wide temperature

Mehr

LFM (mit 3mm LED) LFM (with T1 LED)

LFM (mit 3mm LED) LFM (with T1 LED) LFM (mit 3mm LED) LFM (with T1 LED) Innenreflektor Internal reflector Abmessungen Dimensions Frontplattenbohrung Frontpanel drilling Technische Daten / Technical data 1. Elektrische Kennwerte / Electrical

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

fastpim 1 H fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC

fastpim 1 H fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC Copyright by Vincotech 1 Revision: 1 module types / Produkttypen Part-Number

Mehr

FAQ - Häufig gestellte Fragen zur PC Software iks AQUASSOFT FAQ Frequently asked questions regarding the software iks AQUASSOFT

FAQ - Häufig gestellte Fragen zur PC Software iks AQUASSOFT FAQ Frequently asked questions regarding the software iks AQUASSOFT FAQ - Häufig gestellte Fragen zur PC Software iks AQUASSOFT FAQ Frequently asked questions regarding the software iks AQUASSOFT Mit welchen Versionen des iks Computers funktioniert AQUASSOFT? An Hand der

Mehr

SECVEL Kartenschutzhüllen Testbericht 2014

SECVEL Kartenschutzhüllen Testbericht 2014 SECVEL Kartenschutzhüllen Testbericht 2014 Ort: idtronic GmbH Donnersbergsweg 1 67059 Ludwigshafen Teilnehmer: Tobias Böhler (Support) Peter Löcher (Key Account Manager Professional RFID) Rahmenbedingungen

Mehr

C R 2025 C LOSE PUSH OPEN

C R 2025 C LOSE PUSH OPEN 3V C R 2025 C LOSE PUSH OPEN ) ) ) 25 222 3V C R 2025 C LOSE PUSH OPEN 25 222 3V C R 2025 C LOSE PUSH OPEN 25 222 Den här symbolen på produkten eller i instruktionerna betyder att den elektriska

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / Page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr.. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Zündgerät für Hochdruck-Entladungslampen Ignitor for

Mehr

BAHNLEITUNGEN - ROLLING STOCK CABLES

BAHNLEITUNGEN - ROLLING STOCK CABLES BAHNLEITUNGEN - ROLLING STOCK CABLES Copyright Siemens AG MOVIS 4GKW / 4GKW C 1,8/3 kv Halogenfreie einadrige Bahnleitungen mit verbessertem Verhalten im Brandfall Halogen-free single-core railway rolling

Mehr

FIRMWARE UPDATE TAPMOTION TD

FIRMWARE UPDATE TAPMOTION TD FIRMWARE UPDATE TAPMOTION TD CMP-SPF TO WHOM IT MAY CONCERN Seite 1 von 9 Inhalt / Overview 1. Firmware überprüfen und Update-file auswählen / Firmware check and selection of update file 2. Update File

Mehr

Ultraschallsensoren ultrasonic sensors

Ultraschallsensoren ultrasonic sensors Zylindrisch cylindric Rechteckig cuboid erfassen mithilfe von Schallwellen berührungslos und verschleißfrei eine nahezu alle Objekte. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Objekt durchsichtig, metallisch,

Mehr

"Programming Tool PGT-05-S for DRS61 Version 1.0 USB interface" "Programming-Tool PGT-05-S für DRS61 Version 1.0 USB Schnittstelle" I.

Programming Tool PGT-05-S for DRS61 Version 1.0 USB interface Programming-Tool PGT-05-S für DRS61 Version 1.0 USB Schnittstelle I. "Programming-Tool PGT-05-S für DRS61 Version 1.0 USB Schnittstelle" "Programming Tool PGT-05-S for DRS61 Version 1.0 USB interface" Achtung! Während des Programmiervorganges darf der Encoder nicht an die

Mehr

Quick Start Guide RED 50

Quick Start Guide RED 50 Quick Start Guide RED 50 RED 50 Sophos RED Appliances Before you begin, make sure you have a working Internet connection. 1. Preparing the installation Congratulations on your purchase of the Sophos RED

Mehr

SECUTEST SII + Prüfgeräte DIN VDE 0701, 0702 und 0751

SECUTEST SII + Prüfgeräte DIN VDE 0701, 0702 und 0751 3-349-395-01 1/1.07 Prüfen der elektrischen Sicherheit elektrischer Betriebsmittel nach DIN VDE 0701-1:2000 Prüfungen an Datenverarbeitungseinrichtungen und Büromaschinen nach DIN VDE 0701 Teil 240 Wiederholungsprüfungen

Mehr

Product Lifecycle Manager

Product Lifecycle Manager Product Lifecycle Manager ATLAS9000 GmbH Landauer Str. - 1 D-68766 Hockenheim +49(0)6205 / 202730 Product Lifecycle Management ATLAS PLM is powerful, economical and based on standard technologies. Directory

Mehr

SECUTEST SII Prüfgeräte DIN VDE 0701, 0702 und 0751

SECUTEST SII Prüfgeräte DIN VDE 0701, 0702 und 0751 3-349-229-01 8/11.06 Prüfen der elektrischen Sicherheit elektrischer Betriebsmittel nach DIN VDE 0701-1:2000 Prüfungen an Datenverarbeitungseinrichtungen und Büromaschinen nach DIN VDE 0701 Teil 240 Wiederholungsprüfungen

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr