Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM"

Transkript

1 Bedienungs- und Montageanleitung Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM 1.0 Allgemeines Das Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM ermöglicht eine eindeutige Zuordnung von Ladevorgang und Batterie in den Ladeschlußdaten des Ladegerätes (s. Bild 3). Es wird ständig die programmierte Batteriekennung über einen Hilfskontakt des Batteriesteckers und eine zusätzliche Datenleitung an ein entsprechend ausgerüstetes Ladegerät gesandt. Das EL-BIM wird auf der Batterieoberseite auf einer freien Fläche zwischen den Zellverbindern der Batterie montiert und kann mit Kabelbindern befestigt werden. Es wird aus der Batterie versorgt und muß permanent angeschlossen bleiben. Für die unterschiedlichen Ladestecker stehen folgende Ausführungen zur Verfügung: EL-BIM (LST 80 A DIN) Art.-Nr EL-BIM (LST 160 A DIN) Art.-Nr EL-BIM (LST 320 A DIN) Art.-Nr Montage Das Gehäuse des EL-BIM ist zur mechanischen Befestigung mit zwei seitlichen Halteösen ausgerüstet. Die Befestigung kann mit Kabelbindern erfolgen. Die Spannungsversorgung erfolgt über die rote Leitung = Batterie + schwarze Leitung = Batterie und wird direkt an die Batteriepole angeschlossen. Die 1,5 m langen Leitungen sind auf die erforderliche Länge zu kürzen und mit entsprechenden Kabelschuhen zu versehen. Die 2,5 m lange violette Datenleitung ist auf die entsprechende Länge bis zum Batteriestecker zu kürzen, die beigefügte Hilfskontaktbuchse ist anzulöten und in das Batteriesteckergehäuse auf der Seite des Minuspols einzusetzen. Die Datenleitungen sollten an das Batteriekabel gebündelt werden. Achtung! Das Ladegerät muß grundsätzlich mit einem Datenübertragungskabel ausgerüstet sein. Der Anschluss an das Ladegerät ist Pin X6 BIM auf der Steuerelektronik /03 ELEKTRON-BREMEN Fabrik für Elektrotechnik GmbH Postfach D Bremen Telefon / Telefax +49 / (0)421 / / Internet:

2 2.1 Montagezeichnung Datenleitung (violet) (+) Batterie (rot) (-) Batterie (schwarz) Bild1 (1) Programmierstecker der Schnittstelle (2) Schutzkappe (3) Halteösen (4) Programmierbuchse Die Schutzkappe (2) auf der Programmierbuchse (4) des EL-BIM ist zu entfernen und der Stecker (1) der Schnittstelle aufzustecken. Nach Programmierung den Programmierstecker abziehen und Schutzkappe wieder aufstecken. 3.0 Technische Daten Eingangsspannung: 24 V 96 V DC (-30 % / +50 %) Stromaufnahme: max. 40 ma Gehäuse: Kunststoff ABS, säurefest 20 x 95 x 50 mm (H x B x T) Temperaturbereich: -10 C bis +60 C Datenleitung: 2,5 m, violett Leitung für Spannungsversorgung: 1,5 m, rot + Batterie 1,5 m, schwarz - Batterie... 3

3 4.0 Eingabe und Senden der Batteriekennung Die Programmierung des EL-BIM erfolgt über die ELS-2 - Software und die Service- Schnittstelle. Im ELS-2-Programm ist die EL-BIM-Oberfläche aufzurufen. Jetzt kann das EL-BIM mit folgenden Daten programmiert werden (die Programmierung kann auch ohne angeschlossene Batterie vorgenommen werden, wenn die Versorgung aus der Schnittstelle erfolgt). 1. Batterienummer = 10stellige Zahl bis max Batterienennkapazität (Ah) 3. Batterienennspannung (V) 4. Datum der Inbetriebnahme 5. Zeile für Kundentext (30 Zeichen) Bild 2 Ladeschlußdaten EL-S II Bild MU/na o:\vt\bedieanl\vt_02\bim d.doc

4 Operating and installation instructions Battery Identification Module EL-BIM 1.0 General The battery identification module EL-BIM allows for unambiguous allocation of charging procedure and battery in the end-of-charge data of the battery charger (see fig. 3). The programmed battery code is transmitted constantly via an auxiliary contact of the battery plug and an additional data line to a correspondingly equipped battery charger. The EL-BIM is mounted on top of the battery on a free surface between the cell connectors of the battery, and can be fastened with cable ties. It takes its power supply from the battery and must be connected up all the time. The following versions are available for different charger connectors: EL-BIM (LST 80 A DIN) Art. No EL-BIM (LST 160 A DIN) Art. No EL-BIM (LST 320 A DIN) Art. No Installation The housing of the EL-BIM is equipped with two lateral holding eyelets for mechanical fastening. It can be fastened with cable ties. The power supply is provided from the red lead = battery + black lead = battery and is connected directly to the battery pole. The leads 1.5 m long are to be shortened to the required length and fitted with corresponding cable lugs. The 2.5 m long purple data lead is to be shortened to the corresponding length to the battery connector; the enclosed auxiliary contact jack is to be soldered in position and plugged into the battery connector housing on the side of the minus pole. The data lead should be bundled to the battery cable. Caution! The battery charger must always be equipped with a data transfer lead. Connect the wire of the EL-BIM to the electronic of the charger socket X6 BIM. 5

5 2.1 Installation drawing Data lead (purple) (+) Battery (red) (-) Battery (black) Fig. 1 (1) Interface program connector (2) Safety cap (3) Holding eyelet (4) Programming jack Remove the safety cap (2) from the programming jack (4) of the EL-BIM and plug in the interface connector (1). After programming, remove the program connector and replace the safety cap again. 3.0 Technical data Input voltage: 24 V 96 V DC (-30% / -50%) Power consumption: max. 40 ma Housing: ABS plastic, acid-proof 20 x 95 x 50 mm (h x w x d) Temperature range: -10 C to +60 C Data lead: 2.5 m, purple Power supply lead: 1.5 m red + battery 1.5 m black - battery 6

6 4.0 Entering and sending the battery code The EL-BIM is programmed using the ELS-2 software and the service interface. In the ELS-2 program, go to the EL-BIM menu. Now you can program the EL-BIM with the following data (programming is also possible without the battery connected up, when the power supply comes from the interface). 1. Battery number = 10-digit number up to max Battery rated capacity (Ah) 3. Battery rated voltage (V) 4. Date of initial commissioning 5. Line for customer text (30 characters) Fig MU/na Fig. 3

RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät

RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät Betriebsanleitung RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät ä 2 Operating Instructions RS232 Connection, RXU10 Setting up an RS232 connection

Mehr

"Programming Tool PGT-05-S for DRS61 Version 1.0 USB interface" "Programming-Tool PGT-05-S für DRS61 Version 1.0 USB Schnittstelle" I.

Programming Tool PGT-05-S for DRS61 Version 1.0 USB interface Programming-Tool PGT-05-S für DRS61 Version 1.0 USB Schnittstelle I. "Programming-Tool PGT-05-S für DRS61 Version 1.0 USB Schnittstelle" "Programming Tool PGT-05-S for DRS61 Version 1.0 USB interface" Achtung! Während des Programmiervorganges darf der Encoder nicht an die

Mehr

rs232 DIN rail adapter für Thyro-s, thyro-a und thyro-ax

rs232 DIN rail adapter für Thyro-s, thyro-a und thyro-ax 1 rs232 DIN rail adapter für Thyro-s, thyro-a und thyro-ax August 2014 DE/EN - V2 2 INHALTSVERZEICHNIS Ansprechpartner 3 1. Einleitung 4 2. Lieferumfang 4 3. Merkmale 4 4. Anschlüsse 5 5. Inbetriebnahme

Mehr

E/A-Bedieneinheit. I/O Control unit 658552 DE/GB 08/02

E/A-Bedieneinheit. I/O Control unit 658552 DE/GB 08/02 E/A-Bedieneinheit I/O Control unit 527429 658552 DE/GB 08/02 Best.-Nr.: 658552 Benennung: DATENBLATT Bezeichnung: D:LP-BED.EINH.-E/A-DE/GB Stand: 08/2002 Autoren: Christine Löffler Grafik: Doris Schwarzenberger

Mehr

AKTIVE DVB-T ZIMMERANTENNE ANSCHLUSSHINWEISE ACTIVE DVB-T INDOOR ANTENNA CONNECTION INSTRUCTIONS

AKTIVE DVB-T ZIMMERANTENNE ANSCHLUSSHINWEISE ACTIVE DVB-T INDOOR ANTENNA CONNECTION INSTRUCTIONS K la vi er l ac ko p tik AKTIVE DVB-T ZIMMERANTENNE ANSCHLUSSHINWEISE ACTIVE DVB-T INDOOR ANTENNA CONNECTION INSTRUCTIONS ZA 8970 DRUCKS0682.indd 1 05.09.12 15:15 VerpAckunGsinhAlT UKW / UHF / VHF Flachantenne

Mehr

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn Serial Device Server Der Serial Device Server konvertiert die physikalische Schnittstelle Ethernet 10BaseT zu RS232C und das Protokoll TCP/IP zu dem seriellen V24-Protokoll. Damit können auf einfachste

Mehr

Serviceinformation Nr. 05/10

Serviceinformation Nr. 05/10 Serviceinformation Nr. 05/10 vom: 05.08.2010 von: GRC 1. Strömungswächter für Grundwasseranlagen Ab sofort können anstelle der Seikom Strömungswächter GF Schwebekörper Durchflussmesser mit Reed Kontakt

Mehr

RIN-APU24 UNINTERRUPTABLE POWER SUPPLY

RIN-APU24 UNINTERRUPTABLE POWER SUPPLY RIN-APU UNINTERRUPTABLE POWER GENERAL These instructions pertain to the following six scenarios: wiring the RIN-APU to a Power Supply Module XP0, which in turn is powering XC00C / XC00 controllers (see

Mehr

CABLE TESTER. Manual DN-14003

CABLE TESTER. Manual DN-14003 CABLE TESTER Manual DN-14003 Note: Please read and learn safety instructions before use or maintain the equipment This cable tester can t test any electrified product. 9V reduplicated battery is used in

Mehr

UWC 8801 / 8802 / 8803

UWC 8801 / 8802 / 8803 Wandbedieneinheit Wall Panel UWC 8801 / 8802 / 8803 Bedienungsanleitung User Manual BDA V130601DE UWC 8801 Wandbedieneinheit Anschluss Vor dem Anschluss ist der UMM 8800 unbedingt auszuschalten. Die Übertragung

Mehr

CAN-Bus RPM adapter. User Manual Anwender-Beschreibung

CAN-Bus RPM adapter. User Manual Anwender-Beschreibung CAN-Bus RPM adapter COT02 User Manual Anwender-Beschreibung Stand: 12.02.03 GRABAU Computertechnik GmbH Elsener Str. 30 33102 Paderborn Tel: +49 5251 1367-0 Fax: +49 5251 1367-30 Email: info@grabau.de

Mehr

Aufgabenstellung Mit welchen SICLOCK Produkten kann ich einen PC Zeitsynchronisieren?

Aufgabenstellung Mit welchen SICLOCK Produkten kann ich einen PC Zeitsynchronisieren? SICLOCK Application Note AN-0005 Titel Synchronisation von PCs mit SICLOCK Aufgabenstellung Mit welchen SICLOCK Produkten kann ich einen PC Zeitsynchronisieren? Schlüsselwörter SICLOCK DCFRS, WinGPS, GPS1000,

Mehr

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe Cameraserver mini commissioning Page 1 Cameraserver - commissioning Contents 1. Plug IN... 3 2. Turn ON... 3 3. Network configuration... 4 4. Client-Installation... 6 4.1 Desktop Client... 6 4.2 Silverlight

Mehr

USB-Stick (USB-Stick größer 4G. Es ist eine größere Partition notwendig als die eines 4GB Rohlings, der mit NTFS formatiert wurde)

USB-Stick (USB-Stick größer 4G. Es ist eine größere Partition notwendig als die eines 4GB Rohlings, der mit NTFS formatiert wurde) Colorfly i106 Q1 System-Installations-Tutorial Hinweise vor der Installation / Hit for preparation: 准 备 事 项 : 外 接 键 盘 ( 配 套 的 磁 吸 式 键 盘 USB 键 盘 通 过 OTG 插 发 射 器 的 无 线 键 盘 都 可 ); U 盘 ( 大 于 4G 的 空 白 U 盘,

Mehr

Beipackzettel Instruction leaflet

Beipackzettel Instruction leaflet Beipackzettel Instruction leaflet Montage an einen Wandarm Mounting to wall arm Pepperl+Fuchs GmbH Antoniusstr. 21 D-73249 Wernau Germany Tel.: +49(0) 621 776-3712 Fax: +49(0) 621 776-3729 www.pepperl-fuchs.com

Mehr

D-Sub Dualport Steckverbinder D-Sub dualport connectors

D-Sub Dualport Steckverbinder D-Sub dualport connectors D-Sub Dualport Steckverbinder D-Sub dualport connectors Bestellschlüssel Ordering code ALL DIMENSIONS IN MILLIMETERS - VALUES FOR INCHES IN BRACKETS - TECHNICAL DATA SUBJECT TO CHANGE 73 Technische Daten

Mehr

Installation Instructions

Installation Instructions EN DE Installation Instructions WLAN Installation Kit, 300 Mbps, 5 GHz, 16 dbi AK-4 Wireless Kit Scope of delivery Junction box AK-4 (1x) 1 Connection board AK-4 CB with 12VDC power supply unit (1x) 2

Mehr

Software-SPS: Software PLC: Vom Industrie-PC fähigen From industrial PCzur to leistungs high-performance Steuerung controller Zur Visualisierung und Bedienung von PCs are used in countless machines and

Mehr

Optik Konverter für Profibus Optical converter for Profibus

Optik Konverter für Profibus Optical converter for Profibus Lichtwellenleiter Koverter Optical fibres converters Optik Konverter für Profibus Optical converter for Profibus Technische Daten Technical data Versorgungsspannung: 5V DC Supply voltage: 5V DC Stromaufnahme:

Mehr

Installation guide for Cloud and Square

Installation guide for Cloud and Square Installation guide for Cloud and Square 1. Scope of delivery 1.1 Baffle tile package and ceiling construction - 13 pcs. of baffles - Sub construction - 4 pcs. of distance tubes white (for direct mounting)

Mehr

600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS

600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS 87045 LIMOGES Cedex Telephone : (+33) 05 55 06 87 87 - Fax : (+33) 05 55 06 88 88 Niky 600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS Page 1. General features...1 2. Technical features...1 1. GENERAL

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Interconnection Technology

Interconnection Technology Interconnection Technology Register: 23 Date: 25.05.99 Measuring leads from Hirschmann Following measuring leads are replaced by the next generation. Additionally connectors and sockets in the same design

Mehr

Datenblätter I Data Sheets

Datenblätter I Data Sheets Datenblätter I Data Sheets www.vdo.com Centrobase VDO - eine Marke des Continental-Konzerns / VDO - A trademark of the Continental Corporation Datenblätter I Data Sheets Centrobase Produkt Doku-Nr. Seiten

Mehr

How-To-Do. Hardware Configuration of the CC03 via SIMATIC Manager from Siemens

How-To-Do. Hardware Configuration of the CC03 via SIMATIC Manager from Siemens How-To-Do Hardware Configuration of the CC03 via SIMATIC Manager from Siemens Content Hardware Configuration of the CC03 via SIMATIC Manager from Siemens... 1 1 General... 2 1.1 Information... 2 1.2 Reference...

Mehr

M-Bus Micro-Master USB

M-Bus Micro-Master USB M-Bus Micro-Master USB Der M-Bus Micro-Master USB ist eine Weiterentwicklung des bewährten Micro-Masters mit RS232C-Schnittstelle für den Einsatz an den USB-Schnittstellen moderner PC s und Laptops. Das

Mehr

M-Bus Micro-Master USB

M-Bus Micro-Master USB M-Bus Micro-Master USB Der M-Bus Micro-Master USB ist eine Weiterentwicklung des bewährten Micro-Masters mit RS232C-Schnittstelle für den Einsatz an den USB-Schnittstellen moderner PC s und Laptops. Das

Mehr

Information & Montageanleitung Information & Mounting instructions lassic Performance Premium 90 mm Module Halogen H7 12V ES / 1BL 009 999-... LES / EE 1ML 009 999-... US / SAE 1BL 009 999-... 24V ES /

Mehr

INSTALLATION AND OPERATING INSTRUCTIONS FOR LPS203-M LPS203-M 操 作 指 示

INSTALLATION AND OPERATING INSTRUCTIONS FOR LPS203-M LPS203-M 操 作 指 示 BEDIENUNGSANLEITUNG To comply with the published safety standards, the following must be observed when using this power supply. Um den zur Zeit gültigen Sicherheitsbestimmungen zu genügen, müssen die nachstehenden

Mehr

Montage-Anschluss-Anleitung

Montage-Anschluss-Anleitung 2 Montage-Anschluss -Anleitung 1-/ 2-Meldergruppen-Anschlussmodul Funktionsweise Die Meldergruppen-Anschlussmodule stellen das Bindeglied zwischen konventioneller Meldertechnik und der BUS-1-Technologie

Mehr

Signal Processing LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen

Signal Processing LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen LWL Sender/Empfänger mit Outdoor-Box Merkmale LWL-SBR, Übertragungsweiten bis zu 1500 m Wandlung üblicher Rechtecksignale

Mehr

Bedienungsanleitung. USB-Adapter-Box auf BUS-2 o. seriell Art.-Nr. 013467.10 D GB 2008-10-01 P02318-03-002-01. Änderungen vorbehalten

Bedienungsanleitung. USB-Adapter-Box auf BUS-2 o. seriell Art.-Nr. 013467.10 D GB 2008-10-01 P02318-03-002-01. Änderungen vorbehalten Bedienungsanleitung USB-Adapter-Box auf BUS-2 o. seriell Art.-Nr. 013467.10 P02318-03-002-01 2008-10-01 D GB Änderungen vorbehalten 2 Bedienungsanleitung USB-Adapter-Box auf BUS-2 o. seriell 1. Einsatz

Mehr

fastpim 1 H fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC

fastpim 1 H fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC Copyright by Vincotech 1 Revision: 1 module types / Produkttypen Part-Number

Mehr

Leister SYSTEM SINGLE PATCH MODULE SPM 01

Leister SYSTEM SINGLE PATCH MODULE SPM 01 D GB Leister SYSTEM SINGLE PATCH MODULE SPM 01 Leister Process Technologies Galileo-Strasse 10 CH-05 Kaegiswil/Switzerland Tel. +41-41 4 4 Fax +41-41 4 1 www.leister.com sales@leister.com Einbauanleitung

Mehr

Technology for you. Media Solutions

Technology for you. Media Solutions Technology for you Media Solutions Media Units / Media Units Media Units Robuste Installationstechnik für jeden Klassenund Schulungsraum Robust installation technology for each class- and conference room

Mehr

EMCO Installationsanleitung Installation instructions

EMCO Installationsanleitung Installation instructions EMCO Installationsanleitung Installation instructions Installationsanleitung Installation instructions Digitalanzeige digital display C40, FB450 L, FB600 L, EM 14D/17D/20D Ausgabe Edition A 2009-12 Deutsch...2

Mehr

Art.-Nr. 4450900300 greentea. Art.-Nr. 4450900200 whitemusk MAGICUS. 1 Stück/piece 2,5. 4 x 4 x 4 x. 1 x

Art.-Nr. 4450900300 greentea. Art.-Nr. 4450900200 whitemusk MAGICUS. 1 Stück/piece 2,5. 4 x 4 x 4 x. 1 x MAGICUS Art.-Nr. 4450900300 greentea 1 Stück/piece Art.-Nr. 4450900200 whitemusk 2,5 4 x 4 x 4 x 1 x 1. 2. 1 x Option 2 Option 1 3. 1 3 4 2 4. I AUTO RUN Mo Tu We Th Fr Sa Su OK + Clear R 230VAC, 50Hz

Mehr

R&R. R&R paperless picking system informations system and terminals for paperless picking layout and software acording to customer specification

R&R. R&R paperless picking system informations system and terminals for paperless picking layout and software acording to customer specification R&R Ges. für Rationalisierung und Rechentechnik mbh R&R paperless picking system informations system and terminals for paperless picking layout and software acording to customer specification Ob der Eck

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Netzgerät compact Power Supply Unit compact 9.3389.10.010

Netzgerät compact Power Supply Unit compact 9.3389.10.010 THE WORLD OF WEATHER DATA - THE WORLD OF WEATHER DATA - THE WORLD OF WEATHER DATA Bedienungsanleitung Instruction for use 021529/02/07 Netzgerät compact Power Supply Unit compact 9.3389.10.010 ADOLF THIES

Mehr

Car Adapter photolab 6xxx

Car Adapter photolab 6xxx Bedienungsanleitung Mit dem können Sie die Spektralphotometer und mobil und unabhängig von der örtlichen Stromversorgung betreiben. Dafür benötigen Sie eine 12 V - Spannungungsversorgung wie z. B. eine

Mehr

Worx Landroid - Software Update

Worx Landroid - Software Update Worx Landroid - Software Update WORX Landroid Software Update für Anwender 30.04.2015 Website: www.worxlandroid.com Direct Direkter Link Link for auf the Update: Update: https://www.worxlandroid.com/en/software-update

Mehr

Technical Specification. Technische Spezifikation

Technical Specification. Technische Spezifikation Technical Technische Technical Schurter s range of "Audio, DC and DIN Connectors" offers a cost effective solution for a wide range of applications. Technische Schurter s Sortiment an Audio, DC und DIN

Mehr

Kuhnke Technical Data. Contact Details

Kuhnke Technical Data. Contact Details Kuhnke Technical Data The following page(s) are extracted from multi-page Kuhnke product catalogues or CDROMs and any page number shown is relevant to the original document. The PDF sheets here may have

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

Produktinformation Access-Gateway. Product information Access gateway AGW 670-0

Produktinformation Access-Gateway. Product information Access gateway AGW 670-0 Produktinformation Access-Gateway Product information Access gateway AGW 670-0 1 2 3 4 2 Deutsch Anwendung Access-Gateway zur physikalischen Trennung von 2 Netzwerken an einem Access-Server. Durch den

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

v i r t u A L C O M P o r t s

v i r t u A L C O M P o r t s v i r t u A L C O M P o r t s (HO720 / HO730) Installieren und Einstellen Installation and Settings Deutsch / English Installieren und Einstellen des virtuellen COM Ports (HO720 / HO730) Einleitung Laden

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung KEMPER KHS-Kabelset Figur 686 03 004

Einbau- und Bedienungsanleitung KEMPER KHS-Kabelset Figur 686 03 004 Einbau- und Bedienungsanleitung KEMPER KHS-Kabelset Figur 686 03 004 DE EN Anschluss an die Gebäudeleittechnik Die Hygienespülung verfügt über zwei Schnittstellen: Schnittstelle RS485 Digitale Schnittstelle

Mehr

Push-Pull Subminiature

Push-Pull Subminiature 0 Subminiatur Subminiature Kabelsteckverbinder -Verriegelung 8-polig Schutzart IP0/IP ) Lötanschluss Durchmesser, mm Schirmbar Flanschsteckverbinder -Verriegelung 8 polig Schutzart IP0/IP ) Lötanschluss

Mehr

Compressed air - dewpoint 10K under ambient temperature - ISO8573-1, Kl. 3 Durchflussrichtung Flow direction EIN: von 1-2 AUS: von 2 3

Compressed air - dewpoint 10K under ambient temperature - ISO8573-1, Kl. 3 Durchflussrichtung Flow direction EIN: von 1-2 AUS: von 2 3 3/2 Wegeventil mit PIEZO-Pilotventil Baureihe P20 3/2 way valve with Piezo-pilot valve Series P20 P20 381RF-* NW 2 Eigenerwärmungsfrei Ein Produkt für alle Ex-Bereiche Kompatibel zu Microcontrollern Kompatibel

Mehr

Der Adapter Z250I / Z270I lässt sich auf folgenden Betriebssystemen installieren:

Der Adapter Z250I / Z270I lässt sich auf folgenden Betriebssystemen installieren: Installationshinweise Z250I / Z270I Adapter IR USB Installation hints Z250I / Z270I Adapter IR USB 06/07 (Laden Sie den Treiber vom WEB, entpacken Sie ihn in ein leeres Verzeichnis und geben Sie dieses

Mehr

Bedienungsanleitung User Manual. PCMCIA Reader B1

Bedienungsanleitung User Manual. PCMCIA Reader B1 Bedienungsanleitung User Manual PCMCIA Reader B1 Einführung Introduction Vielen Dank, dass Sie sich für ein KOBIL Smart Card Terminal entschieden haben. Mit dem KOBIL PCMCIA Reader B1 haben Sie ein leistungsfähiges

Mehr

CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP

CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP ANLEITUNGEN // INSTRUCTIONS CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP BEDIENUNGSANLEITUNG // INSTRUCTION MANUAL MONTAGEANLEITUNG // ASSEMBLY INSTRUCTION MONTAGEANLEITUNG // ASSEMBLY INSTRUCTION KOPPLUNG

Mehr

Mini Line LED Arrays with 2.5 mm LEDs LED array type ZSU with visibly mounted, rightangled LEDs. LED array type ZSW for axial mounting.

Mini Line LED Arrays with 2.5 mm LEDs LED array type ZSU with visibly mounted, rightangled LEDs. LED array type ZSW for axial mounting. mit 2, mm LEDs Zeilen Typ ZSU mit sichtbar im Trägerteil eingebauten 90 abgewinkelten LEDs. Zeilen Typ ZSW für axiale Montage. with 2. mm LEDs LED array type ZSU with visibly mounted, rightangled LEDs.

Mehr

4.2. Ausgangserweiterungseinheiten Output expansion units Unités d extension de sorties

4.2. Ausgangserweiterungseinheiten Output expansion units Unités d extension de sorties . Ausgangserweiterungseinheiten s Unités d extension de sorties safety V 0 V 0 RE Ausgangserweiterungseinheit,,, 0 0 0 Material PA/PC material PA/PC matériau PA/PC 0 0 0 Optional mit Doppelklemmen 0, -,

Mehr

FMC. 52 Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG, Germany, Phone +49 (0)8684 18-0, info@rosenberger.de, www.rosenberger.com

FMC. 52 Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG, Germany, Phone +49 (0)8684 18-0, info@rosenberger.de, www.rosenberger.com The extremely small FMC connector series Flexible Microstrip Connectors are designed for PCB applications in the tightest spaces. Using bullets, equalization of radial and axial misalignments in board-to-board

Mehr

Schnell-Start-Anleitung Quick Start Guide

Schnell-Start-Anleitung Quick Start Guide Schnell-Start-Anleitung Quick Start Guide 3 1. Cube anschließen Schließen Sie den Cube an die Stromversorgung an. Verbinden Sie den Cube mit dem Router. Die Power- und die Internet-LED beginnen zu blinken,

Mehr

Installation manual / Montageanleitung WBC2 splice patch with Fibertray Spleissung/Rangierung mit Fibertray

Installation manual / Montageanleitung WBC2 splice patch with Fibertray Spleissung/Rangierung mit Fibertray Content of Assembly Instruction I. Required tools II. Required parts III. Installation Inhalt der Montageanleitung I. Benötigte Werkzeuge II. Benötigte Teile III. Installation I. Required tools: I. Benötigtes

Mehr

Quadt Kunststoffapparatebau GmbH

Quadt Kunststoffapparatebau GmbH Quadt Kunststoffapparatebau GmbH Industriestraße 4-6 D-53842 Troisdorf/Germany Tel.: +49(0)2241-95125-0 Fax.: +49(0)2241-95125-17 email: info@quadt-kunststoff.de Web: www.quadt-kunststoff.de Page 1 1.

Mehr

Subminiatur Rundsteckverbinder Serie 711 Subminiature circular connectors series 711. Kurzinformation Brief information Ü TI

Subminiatur Rundsteckverbinder Serie 711 Subminiature circular connectors series 711. Kurzinformation Brief information Ü TI Serie 11 11 Subminiatur undsteckverbinder Serie 11 Subminiature circular connectors series 11 Kurzinformation rief information 60 0 09 10 11 1 19 0 1 6 60 6 0 6 69 69 69 0 1 1 6 6 6 1 1 66 1 0 6 Kabelsteckverbinder

Mehr

Außenknauf Innenkanuf Profilzylinder

Außenknauf Innenkanuf Profilzylinder DATENBLATT BCM Offline-Leser BCM Elektronischer Knaufzylinder FL IP55 Set AA/BB Anwendungsbereich Konformität Identifikation max. Anzahl Betätigungen mit einem Batteriesatz 35.000 Benutzerführung Batterien

Mehr

PRO SCAN WASSERANALYSE PER SMARTPHONE WATER ANALYSIS BY SMARTPHONE ANALYSE DE L EAU PAR SMARTPHONE

PRO SCAN WASSERANALYSE PER SMARTPHONE WATER ANALYSIS BY SMARTPHONE ANALYSE DE L EAU PAR SMARTPHONE N02 WASSERANALYSE PER SMARTPHONE WATER ANALYSIS BY SMARTPHONE ANALYSE DE L EAU PAR SMARTPHONE NO 2 NO 3 ph Cl 2 CO 2 ANALYSE DIAGNOSE LÖSUNG ANALYSIS DIAGNOSIS SOLUTION THE NEW GENERATION ph KH GH N03

Mehr

HF13-Programm HF13 Programme

HF13-Programm HF13 Programme S. 221 HF13 plugs S. 222 HF13-Adapter HF13 adapters S. 223 HF13-Buchsen s 2 HF13 - Programm Die HF-Steckverbindungen der Serie 13/4 werden in Anlagen der Nachrichtentechnik (DIN 47 283 und DIN 47 284),

Mehr

miditech midiface 4x4

miditech midiface 4x4 miditech midiface 4x4 4In-/4 Out USB MIDI Interface 4 x MIDI In / 4 x MIDI Out USB MIDI Interface 64 MIDI Kanäle 4 LEDs für MIDI Input 4 LEDs für MIDI Output Power LED USB Powered, USB 1, 2 und 3 kompatibel

Mehr

BZ 873. Trainline Interface. Ident Nr.: 3EH-116802 R0001

BZ 873. Trainline Interface. Ident Nr.: 3EH-116802 R0001 Ident Nr.: 3EH-116802 R0001 CH-8108 Dällikon Tel: +41(0)44 8440355 www.bahnelektronik.ch Seite: 1/8 Dritte oder andere Verwertung dieses Dokumentes sind ohne unsere ausdrückliche Zustimmung verboten. B+Z

Mehr

ODU AMC. Montageanleitung ODU AMC Abreiss-Kabelstecker. Montageanleitung. www.odu.de. Stecker

ODU AMC. Montageanleitung ODU AMC Abreiss-Kabelstecker. Montageanleitung. www.odu.de. Stecker ODU AMC Abreiss-Kabelstecker Stecker Schirmhülse Crimphülse 1. Crimphülse und Schirmhülse über das Kabel schieben. Bei Verwen dung eines Metallbandes zur Schirmbefestigung auf der Schirmhülse wird die

Mehr

GK-Serie MONOVOLT. DC/DC-Wandler

GK-Serie MONOVOLT. DC/DC-Wandler GK-Serie: MONOVOLT DC/DC-Wandler 30 bis 120 Watt primärgetaktete DC/DC-Einschubwandler mit einer in 3HE-Eurokassetten für den Einsatz in 19"-Baugruppenträgern nach DIN41494 Kompakter Aufbau in stabiler

Mehr

Schutzart IP 20 protection degree IP 20 18

Schutzart IP 20 protection degree IP 20 18 MODUL L 196 Pendelleuchte / suspended luminaire MONTAGE / MOUNTING 010-614. 009-282. 010-095 direktstrahlend / direct beam 010-613. 009-281. 010-094 mit Indirektlichtanteil / with indirect light component

Mehr

SBCO-RS232-NR SBCO-RS485-NR

SBCO-RS232-NR SBCO-RS485-NR SO-RS232-NR SO-RS485-NR Sunny oy ontrol / Sunny oy ontrol Plus Installation und Konfiguration der Schnittstellen Installation and onfiguration of the Interfaces Sunny oy ontrol / Sunny oy ontrol Plus 485P-SO-NR

Mehr

ACCESS TO YOUR FURNITURE VIA APP SECURE AND CONVENIENT PER APP ZUGRIFF AUF IHRE MÖBEL SICHER UND KOMFORTABEL

ACCESS TO YOUR FURNITURE VIA APP SECURE AND CONVENIENT PER APP ZUGRIFF AUF IHRE MÖBEL SICHER UND KOMFORTABEL SMART SECURE IN THE MODULAR LEHMANN LOCKING SYSTEM IM MODULAREN LEHMANN-SCHLIESSSYSTEM ACCESS TO YOUR FURNITURE VIA APP SECURE AND CONVENIENT PER APP ZUGRIFF AUF IHRE MÖBEL SICHER UND KOMFORTABEL 2 3 SMART

Mehr

USB-Mini Handbuch Konverterfamilie Manual Converter family

USB-Mini Handbuch Konverterfamilie Manual Converter family USB-Mini Handbuch Konverterfamilie Manual Converter family USB-485-MINI/OP USB-422-MINI/OP USB-485-MINI/R - Konverter - steckbare Schraubklemme - USB-Kabel - CD mit USB-Treiber Lieferumfang Shipment -

Mehr

Steckvorrichtungen Connectors

Steckvorrichtungen Connectors 147 Kunststoff-Schutzkontakt-Stecker, IP, 16 A, 2 V~ (zentrale Einführung), 2 Schutzkontaktsysteme gemäß Norm CEE 7/VII, für Kabelquerschnitt bis 3 x 1,5 mm² arktis-weiß 1757.00.0 4008224238540 1757.00.3

Mehr

Order Number Bestellnummer. Hand crimp tool Handcrimpzange Positioner Einsatz Positioner Einsatz. Order Number. Bestellnummer

Order Number Bestellnummer. Hand crimp tool Handcrimpzange Positioner Einsatz Positioner Einsatz. Order Number. Bestellnummer Crimpingtools for Miniature Connectors Crimpwerkzeuge für Miniatursteckverbinder Hand Crimp Tool M22520/2-01 for Machined Contacts Handcrimpzange M22520/2-01 für gedrehte Kontakte Die / Einsatz Hand crimp

Mehr

Data Sheet EFOY COMFORT-Fuel Cells

Data Sheet EFOY COMFORT-Fuel Cells Subject to modifications and errors. Valid from April 2014 Data Sheet EFOY COMFORT-Fuel Cells Fuel Cells EFOY COMFORT 80 EFOY COMFORT 140 EFOY COMFORT 210 Max. charging power per day 80 Ah/day 144 Ah/day

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Montageanleitung Konverter RS422 - USB

Montageanleitung Konverter RS422 - USB Montageanleitung Konverter RS422 - USB Messanordnung für Sensoren der Reihe ILD 1302 / 1402 / 1700 / 2200 / 2300 PC PC1402-X/I PC1402-X/U PC1700-X PC2200-5 PC2300-X/OE PC2300-X/SUB-D + PC2300-0,5/Y TB1

Mehr

Miniatur Rundsteckverbinder Serie 723 Miniature circular connectors series 723. Kurzinformation Brief information Ü TI

Miniatur Rundsteckverbinder Serie 723 Miniature circular connectors series 723. Kurzinformation Brief information Ü TI Serie 0 09 0 0 6 60 6 0 6 69 69 69 69 6 6 6 66 0 Miniatur undsteckverbinder Serie Miniature circular connectors series Kabelsteckverbinder Steckverbinder mit Schraubverriegelung nach IEC 0-9 Schutzart

Mehr

SOLAMAGIC S1 1400W 2000W

SOLAMAGIC S1 1400W 2000W SOLAMAGIC S1 1400W 2000W SOLAMAGIC S1 1400W CT Ausführung version mit Kippschalter with toggle switch 1x 1400 Watt watts Wand, Decke, Stativ wall, ceiling, tripod 230 V / IP 44 1x SOLAMAGIC S1 mit Bügel

Mehr

Kurzbedienungsanleitung Quick start guide

Kurzbedienungsanleitung Quick start guide D Kurzbedienungsanleitung Quick start guide E IMPERIAL BAT 1 Bluetooth Audio Transmitter D Kurzbedienungsanleitung 1. Produktbeschreibung Der IMPERIAL BAD 1 ist ein Bluetooth-Transmitter zur drahtlosen

Mehr

Software BC Flash. Firmware für VAS 5903 / 5905 aktualisieren. Software BC Flash. Update Firmware for VAS 5903 / 5905. Bedienungsanleitung Software

Software BC Flash. Firmware für VAS 5903 / 5905 aktualisieren. Software BC Flash. Update Firmware for VAS 5903 / 5905. Bedienungsanleitung Software Software BC Flash Firmware für VAS 5903 / 5905 aktualisieren Software BC Flash Update Firmware for VAS 5903 / 5905 D GB Bedienungsanleitung Software Operating Instructions Software 42,0410,1534 012008

Mehr

LORENZ MESSTECHNIK GmbH

LORENZ MESSTECHNIK GmbH DR-2112, DR-2112-R DR-2412, DR-2412-R Drehmomentsensor, rotierend Torque Sensor, rotating Drehmomentsensor, rotierend Torque Sensor, rotating Nenndrehmoment von 0,1 N m... 20000 N m - Nominal torque from

Mehr

Fleet Manager 100 Bedienungsanleitung User Manual Hardware

Fleet Manager 100 Bedienungsanleitung User Manual Hardware Bedienungsanleitung User Manual Hardware 1. Bedienung im Fahrzeug... 2 2. Signale des Bordcomputers (LED, Summer)... 4 3. Fehlersuche... 5 1. Operation in the vehicle... 7 2. Buzzer codes... 9 3. Troubleshooting...

Mehr

The process runs automatically and the user is guided through it. Data acquisition and the evaluation are done automatically.

The process runs automatically and the user is guided through it. Data acquisition and the evaluation are done automatically. Q-App: UserCal Advanced Benutzerdefinierte Kalibrierroutine mit Auswertung über HTML (Q-Web) User defined calibration routine with evaluation over HTML (Q-Web) Beschreibung Der Workflow hat 2 Ebenen eine

Mehr

Lufft UMB Sensor Overview

Lufft UMB Sensor Overview Lufft Sensor Overview Wind Radiance (solar radiation) Titan Ventus WS310 Platinum WS301/303 Gold V200A WS300 WS400 WS304 Professional WS200 WS401 WS302 Radiance (solar radiation) Radiation 2 Channel EPANDER

Mehr

Product Tested Version Release List Annex to certificate Tyco Electronics Austria GmbH Certificate No.: 968/EL 350.06/13

Product Tested Version Release List Annex to certificate Tyco Electronics Austria GmbH Certificate No.: 968/EL 350.06/13 Certificate No.: 968/EL 350.06/13 Beschreibung des Typenschlüssels für SR6 / Description of the Type Nomenclature SR6 Beispiel: Example: I II III I Grundtype Basic series Ausführung ersion Kontaktausführung

Mehr

Winkel + Flansche 9Angles + Flanges

Winkel + Flansche 9Angles + Flanges Winkel + Flansche 9Angles + Flanges Winkel + Flansche/Angels + Flanges 367 Damit es sicher um die Ecke geht Turning the corner safely 1 2 368 Winkel + Flansche/Angels + Flanges Praktische Winkelverschraubungen

Mehr

Inhalt Kapitel 11. Contents Chapter 11. 11 Dioden und Widerstände. 11 Diodes and resistors. Dioden- und Widerstandsgehäuse Diode and resistor housings

Inhalt Kapitel 11. Contents Chapter 11. 11 Dioden und Widerstände. 11 Diodes and resistors. Dioden- und Widerstandsgehäuse Diode and resistor housings Inhalt Kapitel Contents Chapter Dioden und Widerstände Steckdioden 232 Diodenmodule 233 Relaishalter 238 Diodenkapseln 241 Diodenkästen 242 Dioden / Widerstände umspritzt 244 Flat diodes 232 Diode modules

Mehr

Verarbeitungsspezifikation Application Specification. Verarbeitungsspezifikation. Application Specification MA-59V093. für for. Winkelstecker für PCB

Verarbeitungsspezifikation Application Specification. Verarbeitungsspezifikation. Application Specification MA-59V093. für for. Winkelstecker für PCB Verarbeitungsspezifikation MA-59V093 für for Winkelstecker für PCB Right angle plug for PCB 59S2AF-40MXX-Y 59S2LF-40MXX-Y 59S2RF-40MXX-Y 59S2UF-40MXX-Y 200 09-0100 U_Winkler 11.02.09 100 08-v323 U_Winkler

Mehr

Schutzart IP 20 protection degree IP 20 18

Schutzart IP 20 protection degree IP 20 18 MODUL L 196 Pendelleuchte / suspended luminaire MONTAGE / MOUNTING 010-614. 009-282. 010-095 24 V DC / 40 W 010-613. 009-281. 010-094 24 V DC / 45 W Schutzart IP 20 protection degree IP 20 18 max. 1500

Mehr

Speetronics Technologies

Speetronics Technologies Speetronics Technologies spee tronics T E C H N O L O G I E S Design / Engineering Manufacturing / Assembly Quality Management / Logistics Know-How Durch das fundierte Know How ist Speetronics GmbH ein

Mehr

How-To-Do. Hardware Configuration of the CPU 317NET with external CPs on the SPEED Bus by SIMATIC Manager from Siemens

How-To-Do. Hardware Configuration of the CPU 317NET with external CPs on the SPEED Bus by SIMATIC Manager from Siemens How-To-Do Hardware Configuration of the CPU 317NET with external CPs on the SPEED Bus by SIMATIC Manager from Siemens Content Hardware Configuration of the CPU 317NET with external CPs on the SPEED Bus

Mehr

Westfalia Bedienungsanleitung. Nr

Westfalia Bedienungsanleitung. Nr Bedienungsanleitung Nr. 107375 Bedienungsanleitung Satelliten Finder RL-TC-0101 Artikel Nr. 54 25 97 Instruction Manual Satellite Finder RL-TC-0101 Article No. 54 25 97 Benutzung Funktionsumfang Regelbare

Mehr

Installationshinweise Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installation hints Z501J / Z501K Adapter IrDa USB

Installationshinweise Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installation hints Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installationshinweise Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installation hints Z501J / Z501K Adapter IrDa USB 1/3.04 (Diese Anleitung ist für die CD geschrieben. Wenn Sie den Treiber vom WEB laden, entpacken

Mehr

Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III

Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III Einführung Introduction Vielen Dank, dass Sie sich für ein KOBIL Smart Card Terminal entschieden haben. Mit dem KOBIL KAAN SIM III haben Sie ein leistungsfähiges

Mehr

Operation Guide AFB 60. Zeiss - Str. 1 D-78083 Dauchingen

Operation Guide AFB 60. Zeiss - Str. 1 D-78083 Dauchingen Operation Guide AFB 60 Zeiss - Str. 1 D-78083 Dauchingen PCB automation systems AFB 30/60/90 Die flexiblen Puffer der Baureihe AFB werden zwischen zwei Produktionslinien eingesetzt, um unterschiedliche

Mehr

TC 100 HANDYcontrol III

TC 100 HANDYcontrol III Transmitter - Sender Transmitter Housing, Lower Section Sender-Unterteil BE 021-00101 TC 100 Handy III transmiter housing, lower section, including emergency stop and key switch Inkl. Stopp- und Schlüsselschalter

Mehr

Seitenkoffer Topcases Gepäckträger Lock it System Softbags Aluminiumkoffer Lederkoffer Schutzbügel Hauptständer Chopper-Parts Quad-Parts Accessoires

Seitenkoffer Topcases Gepäckträger Lock it System Softbags Aluminiumkoffer Lederkoffer Schutzbügel Hauptständer Chopper-Parts Quad-Parts Accessoires Gepäckbrücke Alu-Rack ab Baujahr 008 Artikel-Nr.: 650.3518 01 01 schwarz/silber Montage Seitenkoffer Topcases Gepäckträger Lock it System Aluminiumkoffer Lederkoffer Schutzbügel Hauptständer Chopper-Parts

Mehr

M9 IP40 Subminiature. Cable Connectors Screw termination M9 2 8 contacts Degree of protection IP40 1) Solder termination Diameter 11.

M9 IP40 Subminiature. Cable Connectors Screw termination M9 2 8 contacts Degree of protection IP40 1) Solder termination Diameter 11. Subminiatur M9 IP0 Subminiatur M9 IP0 Subminiature Kabelsteckverbinder Schraubverriegelung M9 8-polig Schutzart IP0 ) Lötanschluss Durchmesser, mm Flanschsteckverbinder Schraubverriegelung M9 8-polig Schutzart

Mehr