Verlags-Anzeigenbeilage der Allgäuer Zeitung/Füssener Blatt vom 4. Juni 2013, Nr. 126, im Auftrag des BDS Füssen. Foto: K.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Verlags-Anzeigenbeilage der Allgäuer Zeitung/Füssener Blatt vom 4. Juni 2013, Nr. 126, im Auftrag des BDS Füssen. Foto: K."

Transkript

1 Verlags-Anzeigenbeilage der Allgäuer Zeitung/Füssener Blatt vom 4. Juni 2013, Nr. 126, im Auftrag des BDS Füssen Samstag, 8., und Sonntag, 9. Juni, von 10 bis 18 Uhr im BLZ Informative Messestände Attraktive Gewinnspiele Kulinarische Schmankerl Kinderbetreuung Foto: K. Schroeder Erlebnistage für Jung und Alt! Fachmännische Beratung durch Aussteller der Region Bummeln und Bekannte zum Hoigarte treffen Rahmenprogramm mit interessanten Darbietungen Kostenlose Parkplätze und Shuttle-Service EINTRITT FREI! SELBSTÄNDIGE IN FÜSSEN BDS Veranstalter: BDS Füssen Telefon /

2 2 WIR IN FÜSSEN Inhalt Stimmen zur Messe Seite 2 und 3 Vom Auto zum Messeeingang Seite 4 Das Erfolgskonzept der Messe Schulung der Aussteller Seite 6 Das Kochduell Seite 9 Rahmenprogramm und Aktionen der Aussteller Seite 14/15 Jugendprogramm Seite 16 Curling in Füssen Seite 17 Kinderprogramm Seite 18 Messe-Organisationsteam Seite 19 Übersicht Messeplan Seite 20/21 Die Ritter sind los Seite 24 Sechs Freunde die Weizenguys Die Minibläser Seite 26 Kulinarisches auf der Messe Seite 28 BDS aktuell + Messegarten Seite 30 Von Security bis Sanitätsdienst Seite 32 Erinnerungen: Messe 2011 Seite 34/35 Ausstellerverzeichnis Seite 38 / 39 Der Veranstalter Der Bund der Selbständigen (BDS) mit seinen Ortsgruppen ist Bayerns größter branchenübergreifender Wirtschaftsverband. Mit rund Mitgliedern in über 540 Ortsverbänden bilden wir regional und landesweit ein aktives Netzwerk der Selbständigen. Das macht uns in dieser Form seit über 130 Jahren einmalig. Unternehmerischen und mittelstandspolitischen Sachverstand bündeln wir in unseren drei Säulen für den Mittelstand: politische Interessenvertretung in Brüssel, Berlin, München und vor Ort kommunale, regionale + landesweite Netzwerke Dienstleistungen bzw. Sonderkonditionen Damit bilden wir die ideale Plattform für den selbstständigen Mittelstand in Bayern. Nähere Information erhalten Sie unter Telefon / bei Andreas Ullrich (BDS-Vorsitzender, Ortsgruppe Füssen) Herzlich willkommen im Bundesleistungszentrum in Füssen Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger und Gäste, herzlich willkommen in Füssen. Dieses Jahr heißt es zum 5. Mal Wir in Füssen öffnet seine Tore. Die Organisatoren und Aussteller haben sich schwer ins Zeug gelegt, um allen Besuchern vielseitige Informationen über viele Sparten unserer Wirtschaft und des Gewerbes aufzuzeigen. Information und Unterhaltung, Neues und Traditionelles sind mit die Eckpfeiler der Messe, die einen Besuch zum Erlebnis machen. Ich freue mich, dass in einem jährlichen Wechsel mit der Ausstellung Wirtschaftsmeile in Reutte unsere gemeinsame Region sich grenzüberschreitend darstellen kann und wünsche den Ausstellern und dem BDS als Veranstalter viel Erfolg sowie den Besuchern gute Information und Unterhaltung. Paul Iacob, Erster Bürgermeister und Schirmherr Eine Messe wie die WIR zeigt eindrucksvoll die unternehmerische Kraft, die in der Ostallgäuer Wirtschaft steckt. Hier bei uns im Landkreis sind hohe Qualität, guter Preis und bester Service zuhause. Liebe Messebesucher, lassen Sie sich davon begeistern! Johann Fleschhut, Landrat im Ostallgäu Die Messe WIR in Füssen verspricht wieder ein ganz besonderes Erlebnis für alle zu werden. Markus Brehm, Geschäftsführer Allgäuer Zeitungsverlag GmbH Die Wir in Füssen ist ein Schaufenster des regionalen Gewerbes. Überzeugen Sie sich vor Ort von der Qualität und Leistungsfähigkeit der Mitgliedsbetriebe des BDS. Ingolf F. Brauner, Präsident des Bundes der Selbständigen in Bayern e.v. Als Bürgermeister der Marktgemeinde Reutte freu ich mich sehr über die grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei der WIR in Füssen Wow, eine gemeinsame Leistungsschau der Wirtschaft des Allgäus und des Außerferns das hat Charme und ist zukunftsweisend. Gratulation! Wünsche zahlreichen Besuch und gute geschäftliche Kontakte. Luis Oberer, Bürgermeister Marktgemeinde Reutte/Tirol WIR in Füssen laden Sie ein, gemeinsam mit uns ein außergewöhnliches Wochenende zu verbringen. Hochwertige Messestände und ein interessantes Rahmenprogramm werden Sie begeistern. Von meiner Seite einen herzlichen Dank an Aussteller, Mitwirkende und die vielen helfenden Hände. Andreas Ullrich, Messeleitung

3 8. und 9. Juni Viel Spaß bei der WIR in Füssen Liebe Leserin, lieber Leser zum fünften Mal seit 2005 stellen die Unternehmen der Region auf der WIR in Füssen ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis. Mehr Netto-Ausstellungsfläche und ein attraktives Rahmenprogramm sind ein Grund mehr, am 8. und 9. Juni nach Füssen zu kommen. Es präsentieren sich rund 100 Aussteller auf knapp Quadratmeter Ausstellungsfläche in den Hallen und weitere im Freigelände. Vertreten sind Branchen wie Automobil, Haustechnik, Mode, Einrichtung, Garten- und Landschaftsbau sowie dem Gesundheitswesen, um nur einige zu nennen. War der Termin für die WIR in Füssen bislang im Mai, so musste er dieses Jahr aufgrund erfreulich hoher Auslastung des BLZ in den Juni verschoben werden. Unabhängig vom Termin gilt: Wir wollen Ihnen ein unvergessliches Wochenende bereiten. Gute Vorschläge umgesetzt Zahlreiche Verbesserungsvorschläge, die uns von Besuchern und Ausstellern nach der letzten Messe erreicht haben, wurden umgesetzt. Ob das gastronomische Angebot, die Beschilderung oder das Miteinander auf dem Messegelände - an vielen Schrauben haben wir gedreht, damit sich alle noch wohler fühlen. Für diese unermüdliche (Zusatz-) Arbeit möchte ich mich bei meinem Organisations-Team bedanken. Motto der Messe: Energie Das Messejahr 2013 steht bei vielen Ausstellern wie auch schon 2011 unter dem Motto Energie. Der Grund dafür ist einerseits das gestiegene Bewusstsein für unsere Umwelt andererseits die zahlreichen Neuentwicklungen auf diesem Gebiet in letzter Zeit. Zahlreiche Vorträge beschäftigen sich mit diesem Thema und auf vielen Ständen können Sie sich über Energieoptimierung informieren. Allgäu und Ausserfern in Kooperation Aber auch die immer stärker werdende Kooperation mit unseren Nachbarstaaten hinterläßt ihre Spuren auf der WIR in Füssen. Waren die Aussteller aus dem benachbarten Österreich in den letzten Jahren eher eine Ausnahmeerscheinung, so sind diese mittlerweile ein fester Bestandteil der Messe geworden. Da ist es nur eine logische Konsequenz, dass die WIR in Füssen nun ein Förderprojekt der EUreGIO via salina ist (siehe dazu Seite 6). Trotz all der Neuerungen wollen wir an einem Grundsatz festhalten: Die WIR in Füssen soll vor allem Ihnen, den Besuchern, Spaß machen! Sie möchten Freunde und Bekannte beim Bummel durch die Messehallen treffen? Sie möchten sich mal wieder etwas Schönes gönnen? Das können Sie auf der WIR in Füssen. Belohnen Sie das Engagement der Aussteller durch Ihren Besuch. Alles was Sie mitbringen sollten, ist etwas Zeit und gute Laune. WIR in Füssen freuen uns auf Ihren Besuch Ihr Andreas Ullrich 1. Vorsitzender des BdS Füssen, Messeleitung

4 4 Vom Auto zum Messe-Eingang Auf dem Gelände vom Volksfestplatz steht ein kostenloser Parkplatz für die Messebesucher zur Verfügung. Für die Messebesucher wird ein kostenloser Shuttle-Service eingerichtet. Der Bus bringt die Besucher alle 20 Minuten vom Messeparkplatz am Volksfestplatz zur Messe am Bundesleistungszentrum und wieder zurück. Befördert werden die Messebesucher mit einem amerikanischen Schulbus vom Busunternehmen Kößler. Sollte das Wetter nicht mitspielen, gibt es eine Unterstellmöglichkeit am Volksfestplatz, so dass die Besucher nicht nass werden. Des Weiteren stehen gebührenpflichtige Parkplätze an der Morisse zu Verfügung. Die Wege zu den Parkplätzen und zur Messe sind gut sichtbar ausgeschildert. Euregio - regionale, grenzüberschreitende Maßnahmen Die Märkte werden globaler, die Welt wächst zusammen regionale Aktivitäten orientieren sich am Überregionalen. Das Bewusstsein wächst, dass der Wettbewerber nicht der Marktbegleiter von nebenan ist, sondern in Zentren wie München, Augsburg, Ulm, Innsbruck... oder im Internet sitzt. Der lokale Wettbewerb arbeitet nach den gleichen Rahmenbedingungen: Kompetenz, Fachwissen, Service, räumliche Nähe, geschultes Personal hier werden Arbeitsplätze und Steuerkraft geschaffen. Das geht aber nur, wenn Sie - liebe Leser - um die Leistungsfähigkeit der Unternehmen vor Ort wissen. Dieses Wissen wollen wir Ihnen auf der WIR in Füssen vermitteln. Die EUreGIO via salina wurde 1997 von den Anrainerstaaten der alten Salzstraße gegründet, die von Österreich über das Allgäu an den Bodensee führte. Eine der Aufgaben der EUreGIO ist es, regionale, grenzüberschreitende Kultur- und Wirtschaftsmaßnahmen zu fördern. Gemeinsam mit der Regionalentwicklung Außerfern (rea) haben wir den grenzüberschreitenden Ansatz der WIR in Füssen vertieft, Programmpunkte für das Rahmenprogramm ausgearbeitet, sodann eingereicht und wurden als förderungswürdig anerkannt. Ein großer Teil des Rahmenprogramms geht auf diesen Ansatz und die resultierende zurück. Förderung Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen. Ihr Andreas Ullrich 1. Vorsitzender des BdS Füssen, Messeleitung

5 5 Möbel Dein Leben auf Kommen Sie zu unseren Gesundheitswochen ins Wohnstudio Zitt in Reutte. Die Zirbe bringt Erholung im Schlaf. Lindenstraße 12 A-6600 Reutte Tel.: Vier Modelle stehen zur Auswahl Starr Sitz- und Fußhochstellung Sitzhochstellung Motorrahmen Geöffnet: Mo. Fr und Uhr und nach Vereinbarung

6 6 Das Erfolgskonzept Die Idee war und ist eine Messe mit regionalem Charakter, die den Besucher direkt anspricht. Der Verbraucher aus der Region soll verstärkt auf das Angebot von Dienstleistung, Handel, Handwerk und Industrie der Stadt Füssen aufmerksam gemacht werden. Durch das Mitwirken von Unternehmern und Geschäftsleuten aus verschiedenen Branchen ist es möglich, dem Besucher ein umfangreiches Warenangebot mit einem informativen Unterhaltungsprogramm zu bieten. Diese Mischung aus Ausstellung und einem abwechslungsreichen Programm verleiht der Messe einen besonderen Rahmen, der ein breites Publikum anspricht. So erreicht den Eendverbraucher gezielt ein großes Angebot von Informationen, Nneuheiten und Trends. Dies macht die Messe als Ausflugsziel für die Familie attraktiv und bietet somit eine gute Werbeplattform für die Aussteller. WIR in Füssen müssen uns präsentieren, um das Verbraucherinteresse der Region zu aktivieren. Geben Sie den Füssener Bürgern die Chance, Ihr Unternehmen kennen zu lernen und sich von Ihrer Leistungsfähigkeit zu überzeugen. Besuchen Sie die Messe WIR in Füssen und überzeugen Sie sich selbst von der Leistungsfähigkeit der Vereine und Aussteller in der Region, erläutert Andreas Ullrich. Zugelassen sind ausschließlich Unternehmen und Vereine aus Füssen. (Ausnahme: BDS - Mitglieder) Kinderbetreuung an mehreren Stellen der Messe. integration von Ausstellern und Vereinen als Mitgestalter des Rahmenprogramms. Essen und Trinken in jeder Halle lädt zum Verweilen ein. Für jede Altersgruppe gibt es zahlreiche Gründe zu kommen. Aussteller für die Messe fit gemacht Die Aussteller der Messe WIR in Füssen wurden am 25. April 2013 im Haus der Gebirgsjäger in Füssen für ihren Messeauftritt fit gemacht. Als Referentin für die Schulung konnten die Organisatoren Doris Ortlieb, Geschäftsführerin des Landesinnungsverbandes des bayerischen Friseurhandwerks, gewinnen. Ortlieb ist selbst seit mehr als 15 Jahren regelmäßig mit der Präsentation von Bildungs- und Handwerksthemen auf Messen betraut und steht dabei meist vor der Herausforderung, mit einem doch sehr beschränkten Budget die bestmögliche Wirkung zu erreichen. Von diesem Erfahrungsschatz konnten die Teilnehmer der rund zweistündigen Schulung profitieren und sich einige Anregungen für ihren eigenen Messestand holen. Themen waren unter anderem: Kleines Budget und trotzdem ein professioneller Auftritt? Wie bekomme ich Besucher an meinen Stand? Was bleibt von meinem Messeauftritt? Im Anschluss an den Vortrag war noch für alle Teilnehmer ausreichend Zeit für individuelle Gespräche.

7 Praxis Gewusst Wie! Lerntherapie Christian Jorde Telefon / Mobil 01 52/ Sakire Aydemir Telefon / Mobil 0176 / Welfenstraße Füssen 7 Vorträge auf der Messe: Samstag, 8. 6., 16 Uhr Lerntherapie bei Legasthenie/Dyskalkulie, LRS- und Rechenschwäche Welche Unterstützung benötigen Kinder mit diesen Symptomen aus Sicht der Lerntherapie? Sonntag, 9. 6., 14 Uhr Lerntherapie Sinn und Nutzen Lerntherapie ist keine Nachhilfe. Der Vortrag bietet Ihnen einen Gesamtüberblick über die Methode der Lerntherapie. Tag der offenen Tür in der Praxis Gewusst Wie! am von Uhr Lernen Sie die Methode der Lerntherapie in unseren Räumen kennen und nutzen Sie den Tag zu einem persönlichen Gespräch (Eingang Ostlandstraße, Arztpraxis) mit folgenden kurzen 15-minütigen Fachvorträgen: Uhr: Systemische Familienkonstellation Uhr: Lernen mit allen Sinnen Uhr: Motivation Konzentration Uhr: EFT-Klopfakupressur für Kinder Vortrag am 12. Juni in der Praxis Gewusst Wie! um Uhr Thema: Pubertät Chance für Entwicklung Referentin: Philomena Kirchner Jedes Kind darf in die Schatztruhe greifen, wenn es die gestellte Aufgabe eines Arbeitsblattes der Lerntherapie gelöst hat! Sonderpreis: für eine gebuchte Diagnostik auf der Messe statt 80, nur 40, MARIANNE JORDE Heilpraktikerin (HPG) Welfenstraße Füssen Telefon Mobil VORTRÄGE AUF DER MESSE: EFT Klopfakupressur, am Samstag, 8. 6., Uhr Befreien Sie sich von alten Glaubens- und Lebensmustern. EFT ist für JEDEN leicht erlernbar und bietet Hilfe zur Selbsthilfe in schwierigen Situationen und Krisen. Systemische Familientherapie, am Sonntag, 9. 6., Uhr Familienaufstellung versucht, über die räumliche Anordnung von symbolischen Familienmitgliedern, dynamische Prozesse und Positionen innerhalb von Familien bewusst zu machen und zu reflektieren. Grundkurs EFT Klopfakupressur am 15./16. Juni von Uhr: In diesem Grundkurs in EFT vermittle ich Ihnen leicht verständlich die theoretischen und praktischen Grundlagen und die Basistechniken von EFT. Die Klopfakupressur ist für JEDEN leicht erlernbar und bietet Hilfe zur Selbsthilfe in schwierigen Situationen und Krisen. Teilnehmer max. 10. Geld-, Erfolgs- und Wohhlstandsseminar am 27./28. Juli von Uhr mit EFT-Klopfakupressur: Geld, Erfolg und Wohlstand sind heiße Themen, die uns fast alle bewegen. Doch wir trauen uns oft nicht heraus aus der Komfortzone unserer eigenen Begrenzungen. Wir stöbern nach alten Lebensmustern, Glaubenssätzen, Dateien und lösen diese auf. Teilnehmer max. 10.

8 8»Koch-Showdown......moderiert von TV- und Starkoch Christian Henze«Der Kampf der Regionen. Allgäu vs. Außerfern Sonntag, 9. Juni - 15 Uhr auf der Messe»WIR«in Füssen. Medienpartner: Veranstalter: BDS Füssen Telefon

9 9 Das große Kochduell auf der Messe Wo sind die besten Köche zuhause? Allgäu vs. Außerfern: Im vergangenen Jahr gewann das Füssener Team das Knödelwettkochen bei der Außerferner Wirtschaftsmeile. Nun gibt es eine Neuauflage des Kochduells. Der Kochwettbewerb findet am Sonntag ab 15 Uhr statt und ist einer der Höhepunkte auf der Messe WIR. Die beiden Teams kochen dabei jeweils zwei typisch regionale Gerichte nach, die Bürger und Wirte einsenden konnten. In zwei Durchgängen zu je 30 Minuten tritt das Füssener Team mit Uli Pickl und Herbert Butzyk sowie der zweiten Bürgermeisterin Uschi Lax gegen die Herausforderer aus dem Außerfern, darunter Guido Degasperi, Andreas Falger und Reuttes Bürgermeister Luis Oberer an. Das Siegerteam wird von einer dreiköpfigen Jury gekürt. Moderiert wird das Duell von dem bekannten Star- und TV- Koch Christian Henze. Ein spannendes Duell mit viel Spaß ist in jedem Fall garantiert. Team Allgäu Uli Pickl, Haus Hopfensee in Hopfen Warum sind Sie Koch geworden? Nachdem es damals im ländlichen Unterallgäu etwas Außergewöhnliches war, den Beruf des Kochs zu erlernen, ergriff ich 1965 die Gelegenheit bei einem der Besten zur damaligen Zeit, Karl John, diesen Beruf zu erlernen. Was gefällt Ihnen am besten an diesem Beruf? Das Schönste an diesem Beruf ist, dass man überall auf der Welt tätig sein kann. Grenzenlose Kreativität im Wandel der Jahreszeiten ermöglicht immer wieder Neues auszuprobieren. Welches Gericht kochen Sie am liebsten? Am liebsten koche ich Gerichte mit Produkten aus der Region und der Jahreszeit entsprechend. Ganz oben auf meiner Liste steht die klassische Rindsroulade und der Tafelspitz. Kochen Sie auch privat gerne oder wer schwingt bei Ihnen zuhause den Kochlöffel? Zuhause koche ich nicht. Und an den seltenen freien Tagen gehen wir gerne mal zu den Kollegen zum Essen. Welches Team wird Ihrer Meinung nach als Sieger aus dem Duell gehen und warum? Der Bessere soll gewinnen, wobei wir im schlimmsten Fall zweiter werden können. Außerdem werden wir sicher nicht mit übergroßem Ehrgeiz gegen die Tiroler Kollegen ankämpfen, sondern mit Spaß an der Freud. Herbert Butzyk, Hotel Sommer in Füssen Warum sind Sie Koch geworden? Inspiriert wurde ich durch meine Tante, Chefin eines Hotels in Aschau bei Chiemgau. Was gefällt Ihnen am besten an diesem Beruf? Mit lebenden Materialien zu arbeiten Welches Gericht kochen Sie am liebsten? Wild und Fisch Kochen Sie auch privat gerne oder wer schwingt bei Ihnen zuhause den Kochlöffel? An meinen freien Tagen koche ich zuhause. Welches Team wird Ihrer Meinung nach als Sieger aus dem Duell gehen und warum? Österreich, da die Österreicher bereits bei der Eishockey-WM gegen Deutschland verloren haben. Team Außerfern Guido Degasperi, Restaurant zur Geierwally in Elbigenalp Warum sind Sie Koch geworden? Für die Htl, die Höhere Technische Lehranstalt, war kein Geld vorhanden und für Konditoren gab es keine Stelle. Dann entschied ich mich für Koch/ Kellner und war damit einer der ersten in der damaligen Zeit. Was gefällt Ihnen am besten an diesem Beruf? Die Kreativität Welches Gericht kochen Sie am liebsten? Tiroler Gerichte Kochen Sie auch privat gerne oder wer schwingt bei Ihnen zuhause den Kochlöffel? Niemand Welches Team wird Ihrer Meinung nach als Sieger aus dem Duell gehen und warum? Unsere Nachbarn, denn wir wohnen in einem Tourismusgebiet. Andreas Falger, Hotel Post in Steeg Fotos: Robert Eder (2) Warum sind Sie Koch geworden? Der Beruf hat mich immer schon fasziniert. Was gefällt Ihnen am besten an diesem Beruf? Kreativität und die Vielseitigkeit der Speisen Welches Gericht kochen Sie am liebsten? Alles, wenn es schmeckt. Kochen Sie auch privat gerne oder wer schwingt bei Ihnen zuhause den Kochlöffel? Wenn es zeitlich ausgeht, koche ich gerne auch zuhause. Welches Team wird Ihrer Meinung nach als Sieger aus dem Duell gehen und warum? Ich sehe es nicht als Konkurrenzkampf, sondern als Spaß beim Zusammenarbeiten.

10 10 BESUCHEN SIE UNS AM 8. UND 9. JUNI 2013 AUF DEM FREIGELÄNDE BEI DER WIR IN FÜSSEN.

11 Watt Leistung! leistungsstark moderne Silberoptik schnelle Reinigung vielseitiges Zubehör uvm. Qualität seit über 50 Jahren Exklusiv nur auf Messen und Ausstellungen erhältlich! EAW - Erich Adam Warenhandelsges. mbh Sonnenstraße 9a Füssen im Allgäu Telefon /

12 12 Mehr Service für Kunden seit 10 Jahren mit den MEHRWERT-Handwerkern der Leistungsgemeinschaft in Füssen/Außerfern Neu bauen und umbauen mit den MEHRWERT-Handwerkern von rufdenprofi.de ein Vergnügen! Die billigste Firma ist selten die beste diese Erfahrung hat so mancher Immobilienbesitzer schon gemacht. Kommt noch hinzu, dass man für größere Baumaßnahmen meist mehr als ein Gewerk braucht. Das heißt für den Kunden: Mehrere Angebote einholen, verschiedene Besprechungstermine, die Handwerker koordinieren, keinen echten Überblick über die Kosten Stress pur. Handwerker Kooperation Diese Mühe können sich die Kunden der Handwerker-Kooperation sparen, denn die Profi s nehmen ihnen dies alles ab. Qualität, Zuverlässigkeit und der Spitzenservice der MEHRWERT-Handwerker machen sie zu einem besonderen Partner bei jeder Baumaßnahme, denn die Profis nehmen das Prinzip der Kunde ist König ernst. Seit mehr als 10 Jahren arbeiten die nunmehr 12 Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Füssen/Außerfern und ihre Partnerfirmen eng zusammen und der Erfolg bestätigt es: Ihr Rundumservice, aus einer Hand vom Feinsten, empfiehlt sie für kleine wie große Baumaßnahmen.

13 ANZEIGE 13 generationenfreundliche handwerker einfach meisterhaft! rufdenprofi.de UNSER ZIEL IHRE VORTEILE Optimaler Service, von der Planungsidee bis zur Übergabe durch z. B. Architekten, Bauingenieure, Statiker, Energieberater und Finanzberater Professionalität in der Bauabwicklung: - qualifizierte, Gewerke übergreifende Beratung - Beratung im Bereich der Fördermittel (KfW-Förderung) - optimierte Ablaufkoordination - zeitoptimierte Durchführung / Terminsetzung durch Absprachen der Handwerker - technisch aufeinander abgestimmte Bauleistung - komfortable Finanzierung Die Messe für Handwerk, Handel und Dienstleistung 8. und 9. Juni 2013 im BLZ Sie finden uns auf unserem Gemeinschaftsstand in Halle 3 Besuchen Sie auch unsere Internetseiten: Wir arbeiten mit Bauzeitenplan Samstag, den 8. Juni 2013 ENERGIE 11 Uhr Fa. Falk, Malerbetrieb Gesundes Wohnen 12 Uhr Fa. Doser, Haustechnik Effiziente Energienutzung in der Gebäudetechnik 13 Uhr Fa. Dopfer, Fenstertechnik Energieeinsparung mit neuen Fenstern mit Wärmeschutzgläsern 14 Uhr Fa. Pracht, Elektrotechnik LED-Beleuchtungstechnik 15 Uhr Fa. Brenner, Zimmerei Holzfaser-Dämmung 16 Uhr Fa. BauAss Köpf Ökologische, massive und nachhaltige Fassaden dämmung POROTON WDF 17 Uhr Fa. Ullrich, Küchen Revolution in der Küche: Quooker der Kochen-Wasser-Hahn Wir arbeiten mit Bauzeitenplan Sonntag, den 9. Juni 2013 GESTALTUNG 11 Uhr Fa. Böck, Schreinerei Präsentation Office Butler 12 Uhr Fa. Griegel, Fliesen- Energetische Kachelofen- Kachelofen renovierung nach gesetzl. Verordnung Uhr Fa. Linder, Metallbau Treppenbau mit Stahl 14 Uhr Fa. Seeger Landschaftsbau Dachbegrünung 15 Uhr Fa. Stiegler, Wohnkultur Raumgestaltung mit Acoustic- Systemen setzt neue Maßstäbe 16 Uhr Fa. Falk, Malerbetrieb Gesundes Wohnen Text / Fotos: Anne Kreutzer-Eichhorn Elektrotechnik

14 14 Rahmenprogramm Samstag, 8. Juni 10 Uhr Ausstellungseröffnung (Halle 2) Uhr Zumba-Aufführung der VHS-Schüler Weißensee (Aktionsfläche Halle 1) 15 Uhr Zumba-Aufführung der InMotion Zumba-Crow (Halle 1) 16 Uhr Eine Zeitreise ins Mittelalter am Lech mit Schwertkampf-Aufführung und Unterhaltung durch die Theatergruppe Schelmenblut (Halle) ab 18 Uhr Ritterliches Lagerleben auf dem Freigelände Sonntag, 9. Juni 10 Uhr Frühschoppen mit musikalischer Unterhaltung durch die A-capella Gruppe Weizenguys 14 Uhr Tanzaufführung HipHop der Tanzschule Zaharia Uhr KochTipps von TV-und Starkoch Christian Henze und Buch-Signierung Uhr Tanzaufführung Tänze und Figuren aus dem aktuellen Kursprogramm der Tanzschule Dartmann 15 Uhr Koch-Showdown Allgäu vs. Außerfern, moderiert von TV- und Starkoch Christian Henze Vorträge Samstag, 8. Juni, Vortragsraum in Halle 1 12 Uhr BauASS Köpf, Klaus Köbler, Baumit GmbH Bau mit Wärmedämmung Behaglichkeit, die sich auszahlt Unterschiedliche Systeme, Aufbau und Wirkungsweise eines Wärmedämmverbundsystems 13 Uhr BauASS Köpf, Klaus Köbler, Baumit GmbH Fachgerechte Schimmelsanierung Sanierung mit Anti-Schimmel Platten, Aufbau und Wirkungsweise 14 Uhr küchenullrich, Klaus Wurstbauer, Quooker Deutschland Quooker der Kochend-Wasser-Hahn eine Revolution in der Küche mit Geld-zurück-Garantie: Multi-einsetzbar, energiesparend, 100% sicher! 15 Uhr Allgäu Infoservice, Hubert Stimpfle Ferienwohnung und Gästezimmer vermieten so geht s einfacher! Organisation und Arbeitserleichterung bei der Vermietung von Ferienwohnungen und Gästezimmern 16 Uhr Praxis Gewußt-Wie! Christian Jorde Lerntherapie bei Legasthenie, Dyskakulie, LRS und Rechenschwäche Welche Unterstützung benötigen Kinder mit diesen Symptomen aus Sicht der Lerntherapie? Sonntag, 9. Juni, Vortragsraum in Halle 1 11 Uhr Bezirkskliniken Schwaben, Tagesstätte Füssen Achim Crede, Leitung Süd Wohnen + Fördern Die Tagesstätte in Füssen für was und für wen? 13 Uhr Elektrizitätswerke Reutte, Georg Schweiger Intelligenter Strom Wie können Sie Ihren bestehenden Wohnraum staubfrei und energieeffizient zum intelligenten Haus umbauen? Ganz einfach, mit intelligentem Strom. 14 Uhr Praxis Gewußt-Wie! Christian Jorde Lerntherapie Sinn und Nutzen Lerntherapie ist keine Nachhilfe. Der Vortrag bietet Ihnen einen Gesamtüberblick über die Methode der Lerntherapie. 15 Uhr Systema & Lysios, Marianne Jorde Systemische Familientherapie Familienaufstellung versucht, über die räumliche Anordnung von symbolischen Familienmitgliedern, dynamische Prozesse und Positionen innerhalb von Familien bewusst zu machen und zu reflektieren. 16 Uhr Augenarztpraxis Brändle, Dr. med. Jürg Brändle Makuladegeneration und Netzhautgefäßveränderungen Symptome und Therapiemöglichkeiten Dialyse und Praxis Schweiger, Dr. med. Martin Schweiger, Bluthochdruck und Nierenerkrankungen 17 Uhr Systema & Lysios, Marianne Jorde EFT-Klopfakupressur befreien Sie sich von alten Glaubens- und Lebensmustern. EFT ist für Jeden leicht erlernbar und bietet Hilfe zur Selbsthilfe in schwierigen Situationen und Krisen.

15 15 Halle 1 AOK Bayern Die Gesundheitskasse Elektro Uhlemayr GmbH & Co. KG Intersport Keller Sportstudio Füssen Tannheimer Schuhstad l Schnelligkeits-Test beim Ampel-Reaktionsspiel Gewinnspiel mit vielen attraktiven Preisen Gewinnspiel: Preis ist ein ipad der Firma Apple Stündliche Verlosung (ab 11:30 Uhr) eines T-Shirts der Marke anvilorganic Kraftwert-Test nach dem Dr. Wolf-Backcheck Testen Sie Ihre Koordinationsfähigkeit und gewinnen Sie auf dem Dribbler Gewinnspiel würfeln Sie Ihren persönlichen Rabattgutschein Halle 3 Allgäu Infoservice/Stimpfle Dienstleistungs UG Bergerlebnis Toni Freudi VR-Bank (Schwäbisch Hall) & küchen ULLRICH Energetix Magnetschmuck Augenarztpraxis Dr. med. Jürg Brändle Dialyse und Praxis Dr. med. Martin Schweiger Pfronten Tourismus 15% Messerabatt auf ausgewählte Produkte & Dienstleistungen Gewinnspiel: WIR verschenken besondere Outdoor-Erlebnisse! Preise: Canyoning-Tour Wildbach-Tour Iron-Break Klettersteig-Tour Passage Secret Deutschland baut um bundesweites Gewinnspiel Gesamtpreise im Wert von zu gewinnen, darunter eine Einbauküche Gewinnspiel: Schmuck-Gutscheine zu gewinnen Makulavorsorgeuntersuchung und weitere Zusatzleistungen zum Messe-Sonderpreis Amsler Gittertest Verschiedene Zusatzleistungen zum Messe-Sonderpreis Blutdruck messen Blutzucker messen Informieren Sie sich über den neuesten Trend Aqua Cycling und machen Sie eine Probefahrt auf dem Aqua Bike Freigelände ARE/MAX Luggi Ski-Sport Ritter Norsk Skrubb Hüpfburg Trampolin, Tret-Go-Karts und Elektrofahrräder zum Testen Schaukämpfe der Ritter

16 16 JUGENDPROGRAMM Tolles Programm für junge Leute Das Team des Jugendtreffs Füssen bietet während der Messetage ein Programm für Jugendliche an. Dieses Programm findet in einem gesonderten Raum statt. Gestaltet und betreut wird das Jugendprogramm vom Leiter des Jufo, Stefan Splitgerber, und seinem Team. Aktionen des Jufo während der Messe WIR in Füssen am 8. und 9. Juni freies Kickerspielen Kickerturnier + Playstationspiele über Beamer/Großbildschirm (z.b. Fifa 13, div. Singstar, Sports Champions move, GT5) + Verkauf von Sandwiches, Kuchen, Sweets und alkoholfreie Getränke + große Carrera-Rennbahn + verschiedene Brettspiele (Rummy, Abalone, Siedler usw.) Jufo - Treffpunkt in Füssen Das Jufo in Füssen ist der Treffpunkt für junge Leute. Stefan Splitgerber und Nina Fahrnholz bieten die verschiendensten Programme an: Hier kann Billard, Kicker, Playstation3 und Tischtennis gespielt werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit für Break-Dance, Slacken, Live-Auftritte oder um Parties zu feiern. Oder man trifft sich einfach mit seinen Freunden hier. Dazu bietet das Jufo preisgünstige Getränke und Speisen an. Wöchentliche Angebote Girls-Lounge: Themendiskussionen je nach aktuellen Interessen, Aktionen (Kart-Fahren, Tanzen, Wellness, Schmuck usw.) Werkstatt-Treff: Kochen/Grillen: internationale Gerichte, Kochduell, gemeinsames Kochen und Essen Hallensport (Winter): Reparaturen, Fahrradwerkstatt, Natur- u. Bauprojekte, Renovierungsarbeiten Basketball, Hallenfussball, Parcouring... Monatliche Angebote Café to talk: Kaffee trinken, reden, Hausrat, Programmplanung, Veränderungsvorschläge, mitbestimmen und mitmachen Musik-Veranstaltung: Konzerte, Parties, Dancen, usw. Ausflüge/ Exkursionen: z.b. Kart-Fahren, Canyoning, Ski/Snowboarden, Geo-Caching, Erlebnisbäder Turniere & Sonstiges: Kicker-, Billard-, T-Tennis-, PS3-Turnier, New Media, Video-Nacht, Slacken uvm. Jährliche Aktionen Freizeiten / Fahrten: Sstädtefahrten: Düsseldorf, Berlin usw. Freizeitpark: z.b. Europapark sommerfreizeit: z.b. Gardasee-Camp Ferienprogramm: tägliche Angebote und Ausflüge in den Ferien, Ferienbetreuung und und und... Füssen, Von-Freyberg-Straße 1 Flohmarkt/ Kleiderbörse: Workshops: Face- Bewer- Break- Jugendleitercard, book-workshop, bungsworkshop, dance... nicht gebrauchte Sachen verkaufen oder tauschen...

17 CURLING 17 Füssen trägt Olympiaqualifikation aus Das Bundesleistungzentrum ist Ort für viele Veranstaltungen. Wo auf der Messe WIR Wirtschaft und Gewerbetreibende die Besucher empfangen, wird es im Dezember olympisch. Der Welt-Curlingverband (WCF) hat am Rande der Curling-Weltmeisterschaft der Herren bekannt gegeben, dass das gemeinsame Olympia-Qualifikationsturnier der Damen und Herren für die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi in Füssen ausgetragen wird. Vom 11. bis 15. Dezember steht Füssen ganz im Curling-Fieber. Dann werden in der Arena im Bundesleistungszentrum die letzten zwei Damenund Herrentickets für die Olympischen Spiele in Sotschi 2014 vergeben. Die Bewerbung für dieses Turnier hatte der Deutsche Curling-Verband mit der Unterstützung des Bundesministeriums des Inneren, des Freistaates Bayern, des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Stadt Füssen eingereicht. Füssen hat 2007 bei den Europameisterschaften bewiesen, was für ein großartiger Gastgeber es ist. Ich bin mir sicher, dass man dort alles dafür tun wird, dass der erstmals stattfindende Olympia Qualifier ein noch größerer Erfolg wird, so WCF- Präsidentin Kate Caithness. Für die Füssener die Chance, Weltklasse- Curler zu sehen und Spiele von besonderer Spannung zu erleben. Startberechtigung Die Startberechtigung beim Olympia-Qualifikationsturner haben alle Nationen, die 2011, 2012 und 2013 bei einer Weltmeisterschaft mitgespielt haben, aber sich nicht direkt einen der zehn bisher vergebenen Startplätze für Sotschi sichern konnten. Bei den Damen sind es neben Deutschland auch Japan, China, Italien, Lettland, Norwegen und Tschechien. Bei den Männern kämpfen die Deutschen, Amerikaner, Neuseeländer, Tschechen, Franzosen, Finnen und Korea um dieses Ticket nach Sotschi. Füssen als Gastgeber Füssen kann sich dabei wieder einmal als guter Gastgeber präsentieren. Die Partien werden in die ganze Welt übertragen. Für die Eissportstadt Füssen und das Allgäu ist dies nicht nur Bestätigung für jahrzehntelange aktive Haltung und Einsatz zu Gunsten des Sports, sondern zugleich auch ein großartiger Vertrauensbeweis, dem wir mit Begeisterung nachkommen werden, so Bürgermeister Paul Iacob. Fotos: Veranstalter Curling in Füssen Curling ist eine auf dem Eis gespielte Wintersportart. Sie ist nicht mit dem Eisstockschießen zu verwechseln. Zwei Mannschaften zu je vier Spielern versuchen, ihre Curlingsteine näher an den Mittelpunkt eines Zielkreises zu spielen als die gegnerische Mannschaft. Curling ist besonders in Kanada, Schottland, Skandinavien und der Schweiz populär. Gegründet wurde der Curling Club Füssen Heute hat er über 100 Mitglieder und ist erfolgreich bei nationalen und internationalen Turnieren. Besonders in der Nachwuchsarbeit zeigt sich der CC Füssen mit großem Engagement.

18 18 KINDERPROGRAMM Kinderprogramm in Halle 1 Das Montessori Kinderhaus betreut die jüngsten Besucher während der Messe. an den Messetagen können auch die jüngsten Besucher viel erleben. Das Programm beinhaltet eine altersgerechte Betreuung von zwei bis 14 Jahren an. Mit Fingerspitzengefühl, offenen Augen und Ohren der Erzieherinnen des Montessori Kindergartens aus Schwangau können Eltern beruhigt ihre Kinder in die Betreuung abgeben. Folgendes wird bei der Kinderbetreuung angeboten: Kasperltheater Kinderschminken Singen und Musik Montessori-Material ausprobieren: Das Montessori-Material lädt die Kinder dazu ein, sich mit Größen, Mengen, Zahlen, Buchstaben, Geografie, Malerei, Musik und anderen Themen zu beschäftigen. Sicherheit wird bei uns groß geschrieben. Der Kinderbereich ist abgesperrt und wird von den Mitgliedern des Faschingsvereins betreut. Die Kinder erhalten ein selbstklebendes Kontrollarmband, worauf die Handynummer der Eltern notiert wird. Am Eingang sind die Eltern verpflichtet, ihren Namen und Handynummer noch einmal anzugeben. Wenn die Eltern ihre Kinder abholen möchten, werden sie von uns angerufen. Sobald das Handy klingelt, dürfen Sie Ihr Kind wieder in eigene Obhut nehmen. Also bitte das Handy nicht vergessen. Das Kinderhaus in Schwangau Das Besondere am Kinderhaus ist neben einer ruhigen und geborgenen Atmosphäre das spezielle Montessori-Material. Gemäß der Montessori-Pädagogik möchte jedes Kind nach seinen individuellen Interessen für das Leben lernen. Das Kind ist frei, wann, wie und in welchem Tempo es sich damit auseinandersetzen will. Akzeptanz, Sicherheit und Vertrauen sind für die Entfaltung des Kindes wichtig. Im Montessori-Kinderhaus sollen die Kinder dies vorfinden, daher wird besonderer Wert auf ein respektvolles Miteinander und gegenseitige Rücksichtnahme gelegt. So können die Kinder eine hohe Sozialkompetenz entwickeln. Das Montessori Kinderhaus in Schwangau ist ein vollwertiger, staatlich anerkannter Kindergarten mit einer Gruppe für Kinder ab drei Jahren. Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 14 Uhr. Am Dienstag und Donnerstag werden die Kinder bis 16 Uhr betreut, an diesen Tagen gibt es auch ein warmes Mittagessen. Montessori Kinderhaus Am Ehberg Schwangau Telefon /87 12

19 19 Gesamtorganisation Andreas Ullrich Küchen Ullrich bds-fuessen.de Veronika Rölle Orgateam BDS Füssen Rechtsberatung Martin Bartmann Kanzlei Wollnitza & Bartmann Finanzen & Buchhaltung Norbert Dietz Aktiva Beteiligungs AG Kinderprogramm Helga Hubbes GastroLine UG Außenbereich Internet & Soziale Medien Hermann Briemle Garten- und Landschaftsbau Ralph Tönnies Werbeagentur HRT- Marketing bds-fuessen.de Rahmenprogramm Ralph Habig New Media Marketing Füssen Werbetechnik & Außenwerbung Cem Alici Allgäu Beschriftungen Print- & Zeitungswerbung Uli Benker Allgäuer Zeitung bds-fuessen.de

20 20 WIR haben einen Plan Komplette Messe-Ansicht Halle 3 Halle 2 Eingang Hüpfburg Autohaus Wolf Autohaus Häberlen Eingang Halle 1 ebike - Teststrecke Aussenbestuhlung Gastronomie Autohaus Beck Haslach Reichart Brennpunkt Energie Sport Luggi Trampolin / Fahrradparcours Allgäuer Insektengitter Aktionsfläche für Schaukämpfe der Ritter von Norsk Skrubb Lager der Ritter von Norsk Skrubb Bus - Wendeplatz Kemptener Straße Eingang Vom Auto zum Messeeingang: Auf dem Gelände vom Festplatz steht ein kostenloser Parkplatz für die Messebesucher zur Verfügung. Für die Messebesucher wurde ein kostenloser Shuttle Service eingerichtet, der die Besucher alle 20 Minuten vom Messe-Parkplatz am Volksfestplatz zur Messe am Bundesleistungszentrum und wieder zurück bringt.

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung Die Idee: Die Idee zu den Gesundheits- und Wellnesstagen entstand 2010 im Ortsverband des BDS Bad Staffelstein. BDS-Mitglied Thomas Hertel: Wir haben hier

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg Freizeit-Angebote Januar bis Juli 2015 Offene Behindertenarbeit Friedberg Gemeinsam verschieden sein Eine wichtige Information Der Text im Heft ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache verstehen viele

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. August bis Dezember 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. August bis Dezember 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg Freizeit-Angebote August bis Dezember 2015 Offene Behindertenarbeit Friedberg Gemeinsam verschieden sein Eine wichtige Information Der Text im Heft ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache verstehen viele

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Ihr Messe- Auftritt an der Expo Rapperswil-Jona vom

Ihr Messe- Auftritt an der Expo Rapperswil-Jona vom Ihr Messe- Auftritt an der Expo Rapperswil-Jona vom 29. September bis 2. Oktober 2016 Vorwort Präsentieren Sie Ihr Unternehmen an der Expo Rapperswil-Jona! Die Expo Rapperswil-Jona ist eine Er folgsge

Mehr

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE DIE MESSE: Am 07. & 08. Februar 2015 bildet die LOKOLINO MESSE GÖTTINGEN

Mehr

Walter-Flex-Str. 9 91088 Bubenreuth. Telefon: 09131 / 9178643 Handy: 0157 / 1034696 E-Mail: info@marcus-beran.de

Walter-Flex-Str. 9 91088 Bubenreuth. Telefon: 09131 / 9178643 Handy: 0157 / 1034696 E-Mail: info@marcus-beran.de Walter-Flex-Str. 9 91088 Bubenreuth Telefon: 09131 / 9178643 Handy: 0157 / 1034696 E-Mail: info@marcus-beran.de Sehr geehrte Damen und Herren, in unserer Branche wird es immer schwieriger qualifizierte

Mehr

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel.

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. Für SIE in HASSELS Monatsprogramm September 2015 Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. 0211/ 16 0 20 www.caritas-duesseldorf.de info@caritas-duesseldorf.de Wir stellen

Mehr

LEBEN WO QUALITÄT ZU HAUSE IST...

LEBEN WO QUALITÄT ZU HAUSE IST... www.hin-hausbau.de H A U S B A U LEBEN WO QUALITÄT ZU HAUSE IST... > Beratung > Planung > Baubetreuung LEIDENSCHAFT FÜR S BAUEN Bauen schafft die Grundlage für ein gutes und sicheres Lebensgefühl. Doch

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

21. bis 23. März 2014 Messe Zug. EcoCar. Für Ihren dynamischen Auftritt. Die grosse Zentralschweizer Automesse. Sonderschau Probefahrten

21. bis 23. März 2014 Messe Zug. EcoCar. Für Ihren dynamischen Auftritt. Die grosse Zentralschweizer Automesse. Sonderschau Probefahrten Für Ihren dynamischen Auftritt. EcoCar Sonderschau Probefahrten 21. bis 23. März 2014 Messe Zug Die grosse Zentralschweizer Automesse. Hauptsponsoren Medienpartner Partner CAR WASH CENTER ZUG & LUZERN

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

Erfolgreiche 8. Festtagsaktion der Schäfferner Wirtschaft

Erfolgreiche 8. Festtagsaktion der Schäfferner Wirtschaft Erfolgreiche 8. Festtagsaktion der Schäfferner Wirtschaft Nach dem großen Erfolg der Vorjahre und in Anlehnung an die Initiative des Wirtschaftsbundes Hier sind WIR daheim, hier kauf ICH ein! führte die

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Messe-Quartett bringt Einkaufsfreuden

Messe-Quartett bringt Einkaufsfreuden 25.03.2014 IBO und Schwestermessen gehen mit insgesamt 74 200 Besuchern zu Ende - Fachmessen für Endverbraucher beliebt beim Publikum Messe-Quartett bringt Einkaufsfreuden Friedrichshafen - Frühlingsgefühle

Mehr

Ganz nah am Kunden: gut für Ihre Geschäfte!

Ganz nah am Kunden: gut für Ihre Geschäfte! Messe der Fit Mobil BauEn Die Baumesse der afa Freizeit Wohnen Mein schönes Heim Leben Genießen Ganz nah am Kunden: gut für Ihre Geschäfte! 11.- 19. April 2015 Messe Augsburg 93% der Aussteller* freuen

Mehr

Die AGIL 2015 kurz und knapp zusammengefasst

Die AGIL 2015 kurz und knapp zusammengefasst 1 Die AGIL 2015 kurz und knapp zusammengefasst Aktuelle Informationen unter www.agil.info 27. Juli 2015 1. Termin der AGIL 2015: Samstag (Feiertag) /Sonntag 3./4. Oktober 2015 1.1. Die AGIL 2015 findet

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Die Veranstaltung im South Beach Berlin. 365 Tage im Jahr! Indoor & Outdoor

Die Veranstaltung im South Beach Berlin. 365 Tage im Jahr! Indoor & Outdoor Die Veranstaltung im South Beach Berlin 365 Tage im Jahr! Indoor & Outdoor 2 Willkommen im South Beach Berlin Das South Beach Berlin ist mit 9 Spielfeldern Deutschlands größte Beachvolleyball-Halle. Neben

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Nah am Kunden! 27. Oktober- 4.November 2012. Messe Nürnberg www.consumenta.de. Regionales. Gesundheit. Exklusives. Wohnen. Reitsport.

Nah am Kunden! 27. Oktober- 4.November 2012. Messe Nürnberg www.consumenta.de. Regionales. Gesundheit. Exklusives. Wohnen. Reitsport. Nah am Kunden! Energie+Bau Regionales Gesundheit Exklusives Wohnen Reitsport Eigenheim analog und digital Heimwerken Frauenthemen Kunsthandwerk 27. Oktober- 4.November 2012 Messe Nürnberg www.consumenta.de

Mehr

Altenwohnanlage Rastede

Altenwohnanlage Rastede Altenwohnanlage Rastede Wir informieren Sie gern Damit Sie einen möglichst umfassenden Eindruck von unseren Leistungen und von der Atmosphäre unseres Hauses bekommen, laden wir Sie herzlich zu einem Besuch

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Design Center für Farb- und Raumgestaltung

Design Center für Farb- und Raumgestaltung Design Center für Farb- und Raumgestaltung by Ein Erfolgsrezept zum Nachahmen! Das Konzept DecorWerk basiert auf jahrelanger Erfahrung und garantiert: positive Geschäftsentwicklung durch: - Erweiterung

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern Villa Gückelsberg Dr. Sylva-Michèle Sternkopf Tel.: 03726 792919-0 Fax: 03726 792919-10 E-Mail: contact@sternkopf.biz www.villa-gueckelsberg.de 2013 Liebe Gäste, wir freuen uns, dass Sie Ihre Veranstaltung

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter

Sehr geehrter Herr Botschafter Es gilt das gesprochene Wort Rede der Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen in der Bayerischen Staatskanzlei Dr. Beate Merk, MdL, bei der Veranstaltung India-Germany-Business

Mehr

AUSSTELLERPRÄSENTATION PARTNER

AUSSTELLERPRÄSENTATION PARTNER AUSSTELLERPRÄSENTATION PARTNER INHALT DREAMHACK: DAS AUSSERGEWÖHNLICHE GAMING FESTIVAL 3 PRÄSENTATIONSMÖGLICHKEITEN 4 BESUCHERZIELGRUPPEN UND KOMMUNIKATION 5 HALLENKONZEPT 6 PREISE & KONDITIONEN 7 SERVICELEISTUNGEN

Mehr

geniessen Wohnen Haus Garten

geniessen Wohnen Haus Garten geniessen Wohnen Haus Garten Messe Zug, vom 3. bis 6. März 2016 Herzlich willkommen zur WOHGA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Wir machen den Frühling sichtbar und spürbar. Das

Mehr

Lösungen. Leseverstehen

Lösungen. Leseverstehen Lösungen 1 Teil 1: 1A, 2E, 3H, 4B, 5F Teil 2: 6B (Z.7-9), 7C (Z.47-50), 8A (Z.2-3/14-17), 9B (Z.23-26), 10A (Z.18-20) Teil 3: 11D, 12K,13I,14-, 15E, 16J, 17G, 18-, 19F, 20L Teil 1: 21B, 22B, 23A, 24A,

Mehr

Ein Zuhause wie ich es brauche.

Ein Zuhause wie ich es brauche. Ein Zuhause wie ich es brauche. HERZLICH WILLKOMMEN Im AltersZentrum St. Martin wohnen Sie, wie es zu Ihnen passt. In unmittelbarer Nähe der Surseer Altstadt bieten wir Ihnen ein Zuhause, das Sie ganz

Mehr

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT 2015 NÄFELS 28. OKTOBER BIS 01. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE WILLKOMMEN ZUR GLARNER MESSE 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte

Mehr

3. Forchheimer Pecha-Kucha-Nacht

3. Forchheimer Pecha-Kucha-Nacht 3. Forchheimer Pecha-Kucha-Nacht Infos zu einem herrlich unkonventionellen Präsentationsabend 15. Oktober 2013, 18:30 Uhr bis ca. 20:30 Uhr Junges Theater Forchheim, Kasernstraße 9 Alle Präsentationen

Mehr

KONIGLICH TAGEN. Seminare und Tagungen im Alpenhotel Krone

KONIGLICH TAGEN. Seminare und Tagungen im Alpenhotel Krone KONIGLICH TAGEN. Seminare und Tagungen im Alpenhotel Krone Herzlich WILLKOMMEN. ENTSPANNT GENIESSEN. Inmitten unberührter Natur und gepflegter Kultur erwartet Sie hier im Alpenhotel Krone in Pfronten hinter

Mehr

eventtime bewegend anders...

eventtime bewegend anders... eventtime bewegend anders... Emotionen on Tour Events erleben Ihr Event in guten Händen Teambuilding erfahren TEAMBUILDING erfahren Gemeinsam Ziele erreichen und den Teamgedanken stärken. Mit passgenauen

Mehr

Camps & Events Winter Frühling 2016

Camps & Events Winter Frühling 2016 Camps & Events Winter Frühling 2016 Wir kümmern uns um die wichtigsten Menschen auf der Welt: Ihre Kinder. Unser professionelles Asprini Team betreut diese so sorgsam, als wären es die eigenen. Vom Kleinkind

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Staatsminister Helmut Brunner Stefan Marquard das Gesicht der Schulverpflegung in Bayern Start des Projekts Mensa-Check mit Stefan

Mehr

DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN

DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN powered by Hospitality Excellence LIVE RECRUITING Zeigen Sie, wer Sie sind! Passender Nachwuchs ist Mangelware? Die Bewerbungs-Pipeline tröpfelt nur noch? Möchten Sie Ihre

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Perfekt 9 A Übung 9.1: 1) Die Kinder gehen heute Nachmittag ins Kino. 2) Am Wochenende fährt Familie Müller an die Ostsee. 3) Der Vater holt seinen Sohn aus dem Copyright Kindergarten

Mehr

Gemeinsam für Gute Bildung. Starke Partner, starke Wirkung die Stiftung Bildung und Gesellschaft bündelt und verstärkt Ihr Engagement.

Gemeinsam für Gute Bildung. Starke Partner, starke Wirkung die Stiftung Bildung und Gesellschaft bündelt und verstärkt Ihr Engagement. Gemeinsam für Gute Bildung Starke Partner, starke Wirkung die Stiftung Bildung und Gesellschaft bündelt und verstärkt Ihr Engagement. » Die Stiftung Bildung und Gesellschaft ist eine starke Gemeinschaft

Mehr

Wir freuen uns. auf Ihr Kommen! AVANTA - bester Fachhändler für italienische Keramik in Deutschland 2015

Wir freuen uns. auf Ihr Kommen! AVANTA - bester Fachhändler für italienische Keramik in Deutschland 2015 Wir freuen uns auf Ihr Kommen! AVANTA - bester Fachhändler für italienische Keramik in Deutschland 2015 Ausgezeichnet vom italienischen Hersteller-Verband auf der CERSAIE - der Weltmesse für Keramik Unternehmensbroschüre

Mehr

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61)

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) Lektion 6 Einkaufen 1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) a) buchlunghand die Buchhandlung g) gemetzrei b) menstandblu h) quebouti c) hauskauf i) theapoke d) permarktsu

Mehr

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein.

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir alle sind Gemeinde, kommt zu Tisch! Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir begrüßen Sie als neu zugezogenes Mitglied in Ihrer Evangelischen und heißen Sie willkommen. Unsere Gottesdienste und

Mehr

TEIL A: SCHRIFTLICHER AUSDRUCK

TEIL A: SCHRIFTLICHER AUSDRUCK ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2014-2015 Μάθημα: Γερμανικά Επίπεδο: Ε1(ενήλικες) Διάρκεια:

Mehr

Pressemappe IMM Cologne 2011

Pressemappe IMM Cologne 2011 Pressemappe IMM Cologne 2011 Inhalt: 1.) Kontaktdaten 2.) Unternehmensporträt 3.) Marketing Innovationen 4.) Marketing Qualitätspunkte 5.) Neuheiten im Überblick 6.) Impressionen Kontaktdaten Astor Wohnideen

Mehr

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU 36. Neuwagenmarkt lockt mit neuesten Modellen und attraktivem Begleitprogramm in die Künzelsauer Innenstadt Autoschau auf dem Künzelsauer Neuwagenmarkt Am 10. und 11. Oktober 2015 wird die Kreisstadt Künzelsau

Mehr

Fastenweg durch Bamberg

Fastenweg durch Bamberg Inspiration finden auf dem Fastenweg durch Bamberg 26. FEB. BIS 28. MÄRZ 2015 ERLÖSERKIRCHE INSTITUTSKIRCHE BUND NATURSCHUTZ WELTLADEN STEPHANSKIRCHE SANKT URBAN AKTIONSTAG ALLER STATIONEN: SAMSTAG 21.

Mehr

Nürnberg, 8. 11. Oktober 2015

Nürnberg, 8. 11. Oktober 2015 Nürnberg, 8. 11. Oktober 2015 N Ü R N B E R G 08. 11. Oktober 2015 Wozu eine neue PBS-Messe? Sind Sie schon mal verloren gegangen in überdimensionierten Messehallen? Kamen das Gespräch und der Gedankenaustausch

Mehr

Feiern auf Gut Sonnenhausen

Feiern auf Gut Sonnenhausen Feiern auf Gut Sonnenhausen»Ein besonderer Platz für besondere Feste.«N achhaltiges Wachstum, Bio-Küche, eine tiefe Verbundenheit mit der natürlichen Umgebung, viel Kunst und ein individuelles Gespür für

Mehr

Lebensqualität im Blickpunkt.

Lebensqualität im Blickpunkt. Messe für Aktivität, Vitalität und Wellness Fit und gesund! Lebensqualität im Blickpunkt. Ausschreibung zur neuen Gesundheitsmesse in Pforzheim EINTRITT FREI! ViTAL : Spaß am gesünderen Leben Die ViTAL,

Mehr

WIEN-TIVOLI. Mein sicheres Zuhause.

WIEN-TIVOLI. Mein sicheres Zuhause. Mein sicheres Zuhause. WIEN-TIVOLI Die Residenz Eine Oase zum Wohlfühlen Die Kursana Residenz liegt mitten im Grünen, direkt neben dem wunderschönen Schlosspark von Schönbrunn. Von hier aus spazieren Sie

Mehr

International die Nr. 1. Herzlich Willkommen! 31.1. - 3.2.2012. Dienstag - Freitag von 9 bis 18 Uhr Messe Stuttgart

International die Nr. 1. Herzlich Willkommen! 31.1. - 3.2.2012. Dienstag - Freitag von 9 bis 18 Uhr Messe Stuttgart Willkommen in Stuttgart 2012 Welcome to Stuttgart 2012 www.dach-holz.de International die Nr. 1 Herzlich Willkommen! Neu! 31.1. - 3.2.2012 Dienstag - Freitag von 9 bis 18 Uhr Messe Stuttgart Jetzt online!

Mehr

Da können Sie sicher sein.

Da können Sie sicher sein. Da können Sie sicher sein. Martin Gebhardt, Geschäftsführer und Abenteurer. Von Haus aus für Sie da. 100 % statt 0-8-15. Kein Erfolgsrezept schmeckt auf Dauer. Oder etwa doch? 1991 gründete Martin Gebhardt

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Siegen Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Einladung zum BVMW Messestand E9. 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg

Einladung zum BVMW Messestand E9. 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zum BVMW Messestand E9 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zur Mittelstandsmesse b2d Sehr geehrte Damen und Herren, wenn am 13. und 14. Oktober 2010 erneut

Mehr

MESSE WETZIKON 26. 29. MÄRZ 2015 wohnmesse.ch

MESSE WETZIKON 26. 29. MÄRZ 2015 wohnmesse.ch MESSE WETZIKON 26. 29. MÄRZ 2015 wohnmesse.ch Schaugärten und Gartenoasen (Um)bauen, sanieren und renovieren Lernende präsentieren ihr Unternehmen Den Messebesuchern das Handwerk zeigen Beratungen durch

Mehr

Weltgebetstag 2014 aus Ägypten - Wasserströme in der Wüste

Weltgebetstag 2014 aus Ägypten - Wasserströme in der Wüste Öffnungszeiten Mo - Fr. 10.00-18.00 Uhr Sa. 10.00-14.00 Uhr Tel. 040-42 90 40 56 Newsletter Nr. 1 2.03.2014 Sehr geehrte Damen und Herren, zum 1. Mal erscheint heute unser Newsletter und wir freuen uns,

Mehr

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS Unternehmen WIR MACHEN MARKEN ZUM ERLEBNIS und laden Sie mit dieser Broschüre herzlich ein, in die Welt von AMBROSIUS einzutauchen. Überzeugen Sie sich von unseren

Mehr

Verlags-Anzeigenbeilage der Allgäuer Zeitung/Füssener Blatt vom 11. Mai 2011, Nr. 108, im Auftrag des BDS Füssen. Foto: K.

Verlags-Anzeigenbeilage der Allgäuer Zeitung/Füssener Blatt vom 11. Mai 2011, Nr. 108, im Auftrag des BDS Füssen. Foto: K. Verlags-Anzeigenbeilage der Allgäuer Zeitung/Füssener Blatt vom 11. Mai 2011, Nr. 108, im Auftrag des BDS Füssen Samstag 21. und Sonntag 22. Mai von 10-18 Uhr im BLZ Informative Messestände Attraktive

Mehr

kompakt Entdecken Sie viele attraktive Komplett-Angebote t für ausgewählte Toyota Modelle.

kompakt Entdecken Sie viele attraktive Komplett-Angebote t für ausgewählte Toyota Modelle. AUSGABE 01 10 fahrt kompakt DAS INFO-MAGAZIN VOM AUTOHAUS WEINBERGER Komplett-Wochen Entdecken Sie viele attraktive Komplett-Angebote t für ausgewählte Toyota Modelle. Toyota Komplett Paket* 4 Jahre Finanzierung

Mehr

Sauberkeit zum Wohlfühlen, auf ganzer Linie. Reinigung & Pflege

Sauberkeit zum Wohlfühlen, auf ganzer Linie. Reinigung & Pflege Sauberkeit zum Wohlfühlen, auf ganzer Linie. Reinigung & Pflege 02 03 MARLING Gebäudereinigung An morgen denken und heute handeln. Eine saubere und gepflegte Umgebung wirkt auf uns positiv und einladend.

Mehr

im SEEHOF zum Erlebnis machen April bis Juni 2013 Veranstaltungen & Aktionen

im SEEHOF zum Erlebnis machen April bis Juni 2013 Veranstaltungen & Aktionen Veranstaltungen & Aktionen April bis Juni 2013 im SEEHOF zum Erlebnis machen *Preise und Terminänderungen vorbehalten April bis Juni 2013* Musikanten Stammtisch Musikanten und Musikliebhaber treffen sich

Mehr

Ergänzend dazu setzt die Messe Schwerpunkte zu den Themen Modernisieren, Kaufen, Finanzieren und Energiesparen.

Ergänzend dazu setzt die Messe Schwerpunkte zu den Themen Modernisieren, Kaufen, Finanzieren und Energiesparen. Seite [1] Die Freilassinger WohnBauMesse ist eine regionale Publikumsmesse zu den großen Themenfeldern Bauen und Wohnen. Dem interessierten Besucher bietet die Messe Gelegenheit, für geplante Maßnahmen

Mehr

Darum ein Sponsoring

Darum ein Sponsoring Darum ein Sponsoring Würenloser Messe seien Sie aktiv mit dabei. Unterstützen Sie unsere, gemeinsame, überregionale Gewerbemesse des gesamten Furttals in Würenlos mit Ihrem Engagement und profitieren Sie

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt 2. Wessen Hut liegt auf dem Regal? a) Der Hut von Mann. b) Der Hut des Mann. c) Der Hut

Mehr

D Your Global Flagship Event. Post-Show Report. EuroShop. The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de

D Your Global Flagship Event. Post-Show Report. EuroShop. The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de D Your Global Flagship Event. Post-Show Report 2014 EuroShop The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de Michael Gerling Geschäftsführer EHI Retail Institute GmbH Einzelhandel

Mehr

WEIHNACHTSSHOP. online. Präsentieren Sie Ihre außergewöhnlichen Geschenkideen und Schnäppchen zu Weihnachten jetzt auch online

WEIHNACHTSSHOP. online. Präsentieren Sie Ihre außergewöhnlichen Geschenkideen und Schnäppchen zu Weihnachten jetzt auch online WEIHNACHTSSHOP online reservieren lokal einkaufen Präsentieren Sie Ihre außergewöhnlichen Geschenkideen und Schnäppchen zu Weihnachten jetzt auch online www.ez-weihnachtsshop.de Das Konzept Mit dem Eßlinger

Mehr

Wolfgang Desel. Frischer Wind

Wolfgang Desel. Frischer Wind Wolfgang Desel Frischer Wind Ausgabe Dezember 2013 Wer sorgt für frischen Wind? Wolfgang Desel sorgt für frischen Wind Professionelles und gemeinschaftliches Engagement Seite 3-4 Wo gab es bereits frischen

Mehr

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht Imtech Arena www.hsv.de nur ihre Eventlocation. Nur in Hamburg. Außenansicht Imtech Arena Willkommen in der Imtech Arena Machen Sie Ihr Event zu einem unvergesslichen Erlebnis! Bleibende Erinnerungen brauchen

Mehr

Werden Sie Partner! 2 www.golftage-muenchen.com. www.golftage-muenchen.com

Werden Sie Partner! 2 www.golftage-muenchen.com. www.golftage-muenchen.com Werden Sie Partner! 2 www.golftage-muenchen.com www.golftage-muenchen.com 8 GUTE GRÜNDE FÜR DIE GOLFTAGE MÜNCHEN Trendsportart Golf: In Deutschland greifen laut Deutschem Golf Verband (DGV) mit 637.735

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

21. 22. Mai 2016 Milleniumhalle Braunschweig messe-meinzuhause.de. mein. Zuhause. Einfach schöner Leben. Die Messe mit neuem Konzept.

21. 22. Mai 2016 Milleniumhalle Braunschweig messe-meinzuhause.de. mein. Zuhause. Einfach schöner Leben. Die Messe mit neuem Konzept. mein Zuhause Einfach schöner Leben. 21. 22. Mai 2016 Milleniumhalle Braunschweig messe-meinzuhause.de Jetzt buchen und Frühbucher- Rabatt nutzen! Die Messe mit neuem Konzept. Trends erkennen Chancen nutzen!

Mehr

Mit Leidenschaft für unsere Kunden.

Mit Leidenschaft für unsere Kunden. Mit Leidenschaft. Leidenschaft entsteht, wenn Menschen in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre gemeinsam an einem Ziel arbeiten: für jede Aufgabenstellung die beste Lösung zu finden. Als eines

Mehr

Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen. Lebenshilfe Center Siegen. Programm. Information Beratung Service. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen. Lebenshilfe Center Siegen.  Programm. Information Beratung Service. Gemeinsam Zusammen Stark Center Siegen Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de Programm Information Beratung Service Gemeinsam Zusammen Stark Engagement verbindet Dieses Programm informiert Sie über unsere Angebote. Sie haben

Mehr

Präsentieren Sie Ihre Produkte auf Europas größter Messe für Spargel- und Beerenanbau. Jeweils am Mittwoch/Donnerstag in der 3.

Präsentieren Sie Ihre Produkte auf Europas größter Messe für Spargel- und Beerenanbau. Jeweils am Mittwoch/Donnerstag in der 3. 2 Messen 1 Termin Präsentieren Sie Ihre Produkte auf Europas größter Messe für Spargel- und Beerenanbau Jeweils am Mittwoch/Donnerstag in der 3. Woche im November Messe Karlsruhe mehr als 5.500 Besucher

Mehr

JES! Workshop und JES ökologiert während der new energy husum

JES! Workshop und JES ökologiert während der new energy husum JES! Workshop und JES ökologiert während der new energy husum Der landesweite Wettbewerb JES! Jugend.Energie.Spaß. - In Zukunft nur mit uns präsentiert sich auch 2015 während der Messe new energy husum

Mehr

Wir machen Marken erlebbar. [Denn wir schaffen Räume für Ihre Ideen.]

Wir machen Marken erlebbar. [Denn wir schaffen Räume für Ihre Ideen.] Wir machen Marken erlebbar. [Denn wir schaffen Räume für Ihre Ideen.] organisieren. differenzieren. faszinieren. Alle für Eines Ihre Zufriedenheit. [Denn nur im Team ist Herausragendes möglich.] bluepool

Mehr

KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN

KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN Mit Lebensfreude selbstbestimmt den Tag geniessen. Im Haus Schönbühl findet man viele gute Momente und Möglichkeiten. SICH

Mehr

Neben dem Blog & Shop geben wir unseren Besuchern einen Mehrwert durch Storytelling und Beratung von ausgewiesenen Interiorberatern.

Neben dem Blog & Shop geben wir unseren Besuchern einen Mehrwert durch Storytelling und Beratung von ausgewiesenen Interiorberatern. Was ist yooyama? yooyama ist der erste Blog & Shop für Inneneinrichtung und Interiorobjekte. Mit unserem Konzept gehen wir einen neuen Weg des Einkaufserlebnisses, unabhängig und ohne Registrierungszwang.

Mehr

Für eine besondere flotte. Ihre! Professionelle Gewerbe- und Großkundenbetreuung

Für eine besondere flotte. Ihre! Professionelle Gewerbe- und Großkundenbetreuung Für eine besondere flotte. Ihre! Professionelle Gewerbe- und Großkundenbetreuung Autohaus Heidenreich Petra & Jörg Heidenreich Standort Witzenhausen, Am Eschenbornrasen Starker service für kunden mit anspruch.

Mehr

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE KREATIVE KÜNSTLER PAUSE Moderne Snacks flexibel genießen Sie planen eine Tagung, einen Workshop oder eine Konferenz im finden Sie die richtige Arbeitsatmosphäre. Dort, wo sonst Künstler und Dirigenten

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

Raum für neue Ideen. Perfektion für jedes Gewerk

Raum für neue Ideen. Perfektion für jedes Gewerk Ausbau/Sanierung Trocken-/Innenausbau Wasserschadenbehebung www.raum-werk.at Raum für neue Ideen. Perfektion für jedes Gewerk Unsere Prioritäten: Eine hohe Qualität, die Zufriedenheit unserer Kunden und

Mehr

Betreuung von blinden und sehbehinderten Seniorinnen und Senioren

Betreuung von blinden und sehbehinderten Seniorinnen und Senioren Betreuung von blinden und sehbehinderten Seniorinnen und Senioren Die Hausgemeinschaften sind auf die besonderen Bedürfnisse von blinden und sehbehinderten Menschen eingestellt. Unabhängig davon, wie lange

Mehr

Allianz Arena Tagungen. Erlebnisse, die bewegen.

Allianz Arena Tagungen. Erlebnisse, die bewegen. Allianz Arena Tagungen Erlebnisse, die bewegen. atemberaubend. Was für eine Kulisse! Genießen Sie den Blick in eine der schönsten und modernsten Arenen Europas, wo sonst der FC Bayern München seine Heimspiele

Mehr

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung Willkommen zu Hause Energetische Modernisierung Moderne Planung Wohnraum für die Zukunft schaffen Energieeffizienter Umbau/Anbau Schwellenfrei umbauen und leben Perfekt finanzieren Fördermittel sichern

Mehr

Wir wachsen weiter. Mit Ihnen.

Wir wachsen weiter. Mit Ihnen. Wir wachsen weiter. Mit Ihnen. Profitieren Sie vom größten Branchentreff des Jahres. Zeigen Sie Präsenz beim größten Marktüberblick des Jahres für kleine und mittlere Unternehmen der Immobilienwirtschaft.

Mehr

Bitte frankieren. Pro Infirmis Zürich. Wohnschule. Hohlstrasse 560 Postfach 8048 Zürich. Wohnschule. Die Tür ins eigene Zuhause.

Bitte frankieren. Pro Infirmis Zürich. Wohnschule. Hohlstrasse 560 Postfach 8048 Zürich. Wohnschule. Die Tür ins eigene Zuhause. Bitte frankieren Pro Infirmis Zürich Wohnschule Hohlstrasse 560 Postfach 8048 Zürich Wohnschule Die Tür ins eigene Zuhause. Träume verwirklichen In der Wohnschule von Pro Infirmis lernen erwachsene Menschen

Mehr

Eventkonzept Staff Event 6to2. Das Fest für alle Hotelmitarbeitenden IDEE

Eventkonzept Staff Event 6to2. Das Fest für alle Hotelmitarbeitenden IDEE Eventkonzept Staff Event 6to2 Das Fest für alle Hotelmitarbeitenden IDEE LUZERN HOTELS hat die Hotel-Mitarbeiter-Party Staff Event 4to4 im Jahr 2001 ins Leben gerufen, um jedes zweite Jahr allen Mitarbeitenden

Mehr

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 2 Inhaltsverzeichnis Seite 4 6 Vorwort von Olaf Scholz Bundesminister für Arbeit und Soziales

Mehr

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Das internationale Anwaltsnetzwerk. e u r o j u r i s D E U T S C H L A N D 02 Willkommen bei Eurojuris Die Marke für qualifizierte Rechtsberatung, national

Mehr

Handeln Sie Ihr Unternehmen im WEB nicht unter Wert! Willkommen bei BROWSE, der Software, die Online Handel ganz persönlich macht!

Handeln Sie Ihr Unternehmen im WEB nicht unter Wert! Willkommen bei BROWSE, der Software, die Online Handel ganz persönlich macht! V I R T U A L P A S S I O N F O R R E T A I L Handeln Sie Ihr Unternehmen im WEB nicht unter Wert! Willkommen bei BROWSE, der Software, die Online Handel ganz persönlich macht! FAKT 1 Verlieren Sie im

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Feuerbach bewegt. gesund fit schön. Gesundheitstag. Gesundheitswoche. Abschlussveranstaltung. So, 6. März 2016, 10 18 Uhr, Festhalle Feuerbach

Feuerbach bewegt. gesund fit schön. Gesundheitstag. Gesundheitswoche. Abschlussveranstaltung. So, 6. März 2016, 10 18 Uhr, Festhalle Feuerbach gesund fit schön Feuerbach bewegt Gesundheitstag So, 6. März 2016, 10 18 Uhr, Festhalle Feuerbach Gesundheitswoche Mo, 7. März bis Fr, 11. März 2016, an verschiedenen Orten in Feuerbach Abschlussveranstaltung

Mehr

Congress Center Böblingen / Sindelfingen

Congress Center Böblingen / Sindelfingen <info=ccbs.com@mail68.atl11.rsgsv.net> Walter Kappler Von: Congress Center Böblingen / Sindelfingen im Auftrag von Congress Center Böblingen / Sindelfingen Gesendet: Donnerstag, 5. Februar

Mehr