Fluchttürsysteme. Fluchttürsysteme. Systemlösungen nach DIN EN 179 und 1125 Schloss und Beschlag für Notausgangs- und Anti-Paniktüren

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fluchttürsysteme. Fluchttürsysteme. Systemlösungen nach DIN EN 179 und 1125 Schloss und Beschlag für Notausgangs- und Anti-Paniktüren"

Transkript

1 Systemlösungen nach DIN EN 179 und 1125 Schloss und Beschlag für Notausgangs- und Anti-Paniktüren

2 Das Programm Gesamtübersicht Werkzeug Elektrowerkzeug Arbeitsschutz und Betriebseinrichtung Fenster- und Lüftungstechnik Schiebetürtechnik Fenster- und Türprofile Schließ- und Öffnungstechnik Bandtechnik Fenster- und Türgriffe, Briefkästen Befestigungstechnik und Montagematerialien 2 Möbelbeschläge Oberflächentechnik, Leime und Kleber Bauelemente und Füllungen

3 3 Inhaltsverzeichnis Allgemeines 4 6 Not- oder Paniksituation? 4 Schließfunktionen 5 Rechtsgrundlage und Gültigkeit 6 Für Rahmentüren 7 15 Einflügelig, Funktion E, DIN EN 179 und DIN EN Einflügelig, Funktion B, DIN EN 179 und DIN EN Einflügelig, Funktion D, DIN EN 179 und DIN EN Zweiflügelig, Funktion E, DIN EN 179 und DIN EN / 11 Zweiflügelig, Funktion B, DIN EN 179 und DIN EN / 13 Zweiflügelig, Funktion D, DIN EN 179 und DIN EN / 15 Klassifizierungsbeispiel 16 Für Vollblatt-Türen Einflügelig, Funktion E, DIN EN 179 und DIN EN Einflügelig, Funktion B, DIN EN 179 und DIN EN Einflügelig, Funktion D, DIN EN 179 und DIN EN Zweiflügelig, Funktion E, DIN EN 179 und DIN EN / 21 Zweiflügelig, Funktion B, DIN EN 179 und DIN EN / 23 Zweiflügelig, Funktion D, DIN EN 179 und DIN EN / 25 Anti-Panik-Mehrfachverriegelungen KFV, einflügelig, DIN EN 179, / 27 KFV, zweiflügelig, DIN EN 179, / 29 Wilka Griffstangen für DIN EN / 31 Fuhr, einflügelig, DIN EN 179, / 33 STV Winkhaus, einflügelig, DIN EN / 35 DORMA selbstverriegelnde Anti-Panikschlösser Selbstverriegelndes Anti-Panikschlösser, mechanisch 36 Selbstverriegelndes Anti-Panikschlösser, elektrisch überwacht 37 Selbstverriegelnde Anti-Panikschlösser, drückergesteuert 38 Selbstverriegelndes Anti-Panikschlösser, motorisch 39 Dorma Premium Türdrücker DIN EN Für Rahmentüren 40 / 41 Für Vollblatt-Türen 42 / 43 FSB Türdrücker DIN EN / 45 Für Rahmentüren 44 Für Vollblatt-Türen 45 Hoppe Türdrücker DIN EN Für Rahmentüren 46 Türwächter und Beschilderung 47 Wer braucht MEDIATOR? 48 Sicherung von Eingangstüren in Kindergärten 49 Flucht- und Rettungswegtechnik 50 Kabelübergänge 51

4 Not- oder Paniksituation? Die Entscheidung, welche DIN EN Norm (179 oder 1125) zum Tragen kommt, ist von dem jeweiligen Architekten, Brandschutzbeauftragten, Bauherrn oder Planer zu treffen. DIN EN 179 Notausgangstür DIN EN 1125 Anti-Paniktür 4 Notausgangsverschlüsse nach EN 179 sind bestimmt für Gebäude, die keinem öffentlichen Publikumsverkehr unterliegen und deren Besucher die Funktion der Fluchttüren kennen. Dies können unter anderem auch Nebenausgänge in öffentlichen Gebäuden sein, die nur von autorisierten Personen genutzt werden. Als Beschlagelemente sind Drücker oder Stoßplatten vorgeschrieben. Die Lieferungen von Schloss, Beschlag und Zubehör kann getrennt über den Handel erfolgen. Wichtig ist allerdings, dass nur die Teile eines Verschlusssystemes zusammengeführt werden, die miteinander geprüft und zertifiziert wurden. Beispiel: Büros ohne Publikumsverkehr Fabrik / Produktion Anti-Panikverschlüsse nach EN 1125 kommen in öffentlichen Gebäuden zum Einsatz, bei denen die Besucher die Funktion der Fluchttüren nicht kennen und diese im Notfall auch ohne Einweisung betätigen können müssen. Hier sind Stangengriffe oder Druckstangen, die über die Türbreite gehen, zwingend als Beschlagelemente vorgeschrieben! Hiervon sind zum Beispiel Krankenhäuser, Schulen, öffentliche Verwaltungen, Flughäfen und Einkaufszentren betroffen. Die Lieferungen Schloss, Beschlag und Zubehör kann getrennt über den Handel erfolgen. Wichtig ist allerdings, dass nur die Teile eines Verschlusssystemes zusammengeführt werden, die miteinander geprüft und zertifiziert wurden. Beispiel: Disco / Nachtclub Kino Einkaufszentrum Flughafen Notausgang nach EN 179 Anti-Paniktür nach EN 1125

5 5 Schließfunktionen Für Türsysteme, die zeitweise einen Durchgang von innen und außen sicherstellen müssen und zusätzlich von außen zeitweise nicht begehbar sein dürfen. Grundsätzlich ist eine Öffnung der Tür von der Gefahrenseite immer möglich. (Fluchttürfunktion) Funktion Gefahrenseite (bei vorgeschlossenem Riegel) Die Tür hat auf der Gefahrenseite einen Türdrücker bzw. Stangengriff/Druckstange. Durch Drückerbetätigung bzw. Stangengriffbetätigung werden die Falle und der vorgeschlossene Riegel zurückgezogen. Die Tür kann geöffnet werden. Funktion Außenseite (bei vorgeschlossenem Riegel) Die Tür hat auf der Außenseite einen Drücker. Bei ausgeschlossenem Riegel ist die Nuss auf Leerlauf geschaltet. Bei eingeschlossenem Riegel bleibt die Nuss im Leerlauf. Erst nach einer Schlüsselschaltung wird die Nuss in Eingriff geschaltet und die Tür kann über Drücker geöffnet werden. Der Riegel ist grundsätzlich über den Schlüssel schließbar. Nach Betätigung der Fluchfunktion ist das Öffnen nach einer Schlüsselschaltung und dem Einkoppeln in der Nuss über dem Drücker möglich außen Umschaltfunktion B Verriegelt innen Fluchtrichtung Nach Betätigung des Drückers Durchgang immer möglich außen Entriegelt innen Fluchtrichtung Für Türsysteme die zeitweise einen Durchgang von innen und außen sicherstellen müssen. Um das Öffnen der Tür von außen nach einer Panikentriegelung zu verhindern, muss der Riegel wieder mit dem Schlüssel vorgeschlossen werden. Grundsätzlich ist eine Öffnung der Tür von der Gefahrenseite immer möglich. (Fluchttürfunktion) Funktion Gefahrenseite: Auf der Gefahrenseite befindet sich ein Türdrücker bzw. Stangengriff/Druckstange. Der vorgeschlossene Riegel kann im Panikfall gleichzeitig mit der Falle über den Türdrücker bzw. Stangengriff/ Druckstange zurückgezogen werden. Mit dem Schlüssel wird das Schloss verriegelt und entriegelt. Funktion Außenseite: Auf der Außenseite befindet sich ein Türdrücker. Im verriegelten Zustand ist der Drücker auf Leerlauf geschaltet. Nach einer Panikentriegelung kann von der Außenseite die Falle mit dem Türdrücker zurückgezogen werden. Mit dem Schlüssel wird das Schloss verriegelt und entriegelt. Für Türsysteme, bei denen grundsätzlich eine unberechtigte Öffnung von außen verhindert werden soll. Grundsätzlich ist eine Öffnung der Tür von der Gefahrenseite immer möglich. (Fluchttürfunktion) Funktion Gefahrenseite: Auf der Gefahrenseite befindet sich der Türdrücker bzw. Stangengriff / Druckstange. Der vorgeschlossene Riegel kann im Panikfall gleichzeitig mit der Falle über den Türdrücker bzw. Stangengriff/ Druckstange zurückgezogen werden. Im entriegelten Zustand kann die Falle mit demtürdrücker, Stangengriff/Druckstange oder dem Schlüssel zurückgezogen werden. Mit dem Schlüssel kann das Schloss verriegelt und entriegelt werden. Funktion Außenseite: Auf der Außenseite befindet sich ein feststehender Knauf. Im entriegelten Zustand kann die Falle über den Schlüssel zurückgezogen werden. Mit dem Schlüssel kann das Schloss verriegelt und entriegelt werden. Öffnen nur mit dem Schlüssel oder durch Betätigung des Drücker möglich Verriegelt außen Öffnen nur mit dem Schlüssel möglich Durchgangsfunktion D innen Fluchtrichtung außen Nach Betätigung des Drückers Durchgang immer möglich Wechselfunktion E innen Fluchtrichtung außen Entriegelt innen Fluchtrichtung Nach Betätigung des Drückers Durchgang immer möglich

6 Rechtsgrundlage und Gültigkeit Rechtsgrundlage Für Normen besteht allein durch ihre Gültigkeit keine automatische Anwendungspflicht. Sie sind für sich genommen lediglich Empfehlungen, die als freiwillige Grundlage für Verträge oder Ausschreibungen dienen können. Eine Anwendungspflicht besteht in Deutschland für eine Norm erst dann, wenn genau diese Norm in den Landesbauordnungen (LBO) der Bundesländer vorgeschrieben ist. Damit nun nicht jedes Bundesland jede neue Norm separat prüfen und zulassen muss, wird in den LBO aller Bundesländer auf die sogenannten Bauregellisten verwiesen. Die hier aufgeführten Normen gelten im Regelfall dann automatisch für die jeweilige LBO. Abweichend von dieser Verfahrensweise distanzieren sich die Bundesländer zur Zeit (Stand: Dezember 2010) von einer generell zwingenden Anwendung der EN 179 und 1125 für Türen in Flucht- und Rettungswegen, weisen aber darauf hin, dass genau diese Anwendung im Einzelfall durch die zuständige Bauaufsichtsbehörde verlangt werden kann. Wichtig ist auch die Unterscheidung zwischen Baurecht und Zivilrecht, da es sich um europäisch gültige Normen handelt, die den aktuellen Stand der Technik repräsentieren. Gültigkeit / EU Die Europanormen EN 179 und 1125 sind in allen Mitgliedsländern der Europäischen Union gültig. Die Umsetzung in geltendes Landesrecht ist auch hier zwingend vorgeschrieben. Obwohl der Status der Umsetzung in diesen Ländern sehr unterschiedlich ist, empfehlen wir auch hier die uneingeschränkte Beachtung der Normen. Bestimmung von Notausgangs- oder Paniktüren 6 Leider gehen die Anwendungshinweise der Bauregelliste genau so wenig wie die EN 179 und 1125 selbst auf die Frage ein, ab wann genau eine Tür als Paniktür gilt und ab wann demnach die EN 1125 angewendet werden muss. 319 Baugefährdung (1) Wer bei der Planung, Leitung oder Ausführung eines Baues oder des Abbruchs eines Bauwerks gegen die allgemein anerkannten Regeln der Technik verstößt und dadurch Leib oder Leben eines anderen Menschen gefährdet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. (2) Ebenso wird bestraft, wer in Ausübung eines Berufs oder Gewerbes bei der Planung, Leitung oder Ausführung eines Vorhabens, technische Einrichtungen in ein Bauwerk einzubauen oder eingebaute Einrichtungen dieser Art zu ändern, gegen die allgemein anerkannten Regeln der Technik verstößt und dadurch Leib oder Leben eines anderen Menschen gefährdet. (3) Wer die Gefahr fahrlässig verursacht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. (4) Wer in den Fällen der Absätze 1 und 2 handelt und die Gefahr fahrlässig verursacht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

7 7 Für Rahmentüren Anti-Panik-Einsteckschloss für einflügelige Türen vorgerichtet für Profilzylinder Nuss einteilig Funktion E Wechselfunktion DIN EN flg. Anti-Panik-Einsteckschloss Artikel Bezeichung Stulp Dorn Anschlag Farbe PZ F24 30 L/R verwendbar Niro PZ F24 35 L/R verwendbar Niro PZ F24 40 L/R verwendbar Niro PZ F24 45 L/R verwendbar Niro PZ U24 35 L/R verwendbar Niro Hinweis: Fallenfeststellung optional ab 35 mm Dorn 20 mm Riegelausschluss Freilaufzylinder nicht notwendig Schließbleche Artikel Bezeichung Stulp Anschlag Farbe Schließblech P641, Niro 24 x 3 x 245 mm Flach, DIN EN Schließblech P643, Niro 24 x 6 x 245 mm U-Stulp, DIN EN Schließblech P672 Links, Niro 24 x 3 x 245 mm Flach-Stulp, für Türöffner DIN EN Schließblech P672 Rechts, Niro 24 x 3 x 245 mm Flach-Stulp, für Türöffner DIN EN Schließblech P697 Links, Niro 24 x 6 x 245 mm U-Stulp, für Türöffner DIN EN Schließblech P697 Rechts, Niro 24 x 6 x 245 mm U-Stulp, für Türöffner DIN EN F24 L / R verwenbar Niro U24 L / R verwenbar Niro F24 Links Niro F24 Rechts Niro U24 Links Niro U24 Rechts Niro

8 Für Rahmentüren Anti-Panik-Einsteckschloss für einflügelige Türen vorgerichtet für Profilzylinder Nuss zweiteilig Funktion B Umschaltfunktion DIN EN flg. Anti-Panik-Einsteckschloss Artikel Bezeichung Stulp Dorn Anschlag Farbe PZ F24 30 Rechts Niro PZ F24 30 Links Niro PZ F24 35 Rechts Niro PZ F24 35 Links Niro PZ F24 40 Rechts Niro PZ F24 40 Links Niro PZ F24 45 Rechts Niro PZ F24 45 Links Niro PZ U24 35 Rechts Niro PZ U24 35 Links Niro Hinweis: Fallenfeststellung optional ab 35 mm Dorn 20 mm Riegelausschluss; Freilaufzylinder nicht notwendig Schließbleche Artikel Bezeichung Stulp Anschlag Farbe Schließblech P641, Niro 24 x 3 x 245 mm Flach, DIN EN Schließblech P643, Niro 24 x 6 x 245 mm U-Stulp, DIN EN Schließblech P672 Links, Niro 24 x 3 x 245 mm Flach-Stulp, für Türöffner DIN EN Schließblech P672 Rechts, Niro 24 x 3 x 245 mm Flach-Stulp, für Türöffner DIN EN Schließblech P697 Links, Niro 24 x 6 x 245 mm U-Stulp, für Türöffner DIN EN Schließblech P697 Rechts, Niro 24 x 6 x 245 mm U-Stulp, für Türöffner DIN EN F24 L / R verwenbar Niro U24 L / R verwenbar Niro F24 Links Niro F24 Rechts Niro U24 Links Niro U24 Rechts Niro

9 9 Für Rahmentüren Anti-Panik-Einsteckschloss für einflügelige Türen vorgerichtet für Profilzylinder Nuss zweiteilig Funktion D Durchgangsfunktion DIN EN flg. Anti-Panik-Einsteckschloss Artikel Bezeichung Stulp Dorn Anschlag Farbe PZ F24 30 Rechts Niro PZ F24 30 Links Niro PZ F24 35 Rechts Niro PZ F24 35 Links Niro PZ F24 40 Rechts Niro PZ F24 40 Links Niro PZ F24 45 Rechts Niro PZ F24 45 Links Niro Hinweis: Fallenfeststellung optional ab 35 mm Dorn 20 mm Riegelausschluss Freilaufzylinder nicht notwendig Schließbleche Artikel Bezeichung Stulp Anschlag Farbe Schließblech P641, Niro 24 x 3 x 245 mm Flach, DIN EN Schließblech P643, Niro 24 x 6 x 245 mm U-Stulp, DIN EN Schließblech P672 Links, Niro 24 x 3 x 245 mm Flach-Stulp, für Türöffner DIN EN Schließblech P672 Rechts, Niro 24 x 3 x 245 mm Flach-Stulp, für Türöffner DIN EN Schließblech P697 Links, Niro 24 x 6 x 245 mm U-Stulp, für Türöffner DIN EN Schließblech P697 Rechts, Niro 24 x 6 x 245 mm U-Stulp, für Türöffner DIN EN F24 L / R verwenbar Niro U24 L / R verwenbar Niro F24 Links Niro F24 Rechts Niro U24 Links Niro U24 Rechts Niro

10 Für Rahmentüren Anti-Panik-Einsteckschloss für zweiflügelige Türen vorgerichtet für Profilzylinder Nuss einteilig Funktion E Wechselfunktion DIN EN flg. Anti-Panik-Einsteckschloss Artikel Bezeichung Stulp Dorn Anschlag Farbe PZ F24 30 L/R verwendbar Niro PZ F24 35 L/R verwendbar Niro PZ F24 40 L/R verwendbar Niro PZ F24 45 L/R verwendbar Niro PZ U24 35 L/R verwendbar Niro Hinweis: Fallenfeststellung optional ab 35 mm Dorn 20 mm Riegelausschluss Freilaufzylinder nicht notwendig Anti-Panik Gegenkasten Artikel Bezeichung Stulp Dorn Farbe Gegenkasten 4660 F24 30 Niro Gegenkasten 6663 F24 35 Niro Gegenkasten 6663 F24 40 Niro Gegenkasten 6663 F24 45 Niro Gegenkasten 6663 F22 35 Niro Hinweis: Serie 6000 mit Manipulationsschutz für die untere Verriegelungsstange 10

11 Für Rahmentüren Schaltschloss Artikel Bezeichung Stulp Farbe Schaltschloss x 54 hell verzinkt Lappenschließblech für Schaltschloss Artikel Bezeichung Farbe P 645 Niro Stangenführungsplatte für Treibriegelstange unten Artikel Bezeichung Stulp Farbe Stangenführungsplatte x 60 verzinkt Bodenschließmulde für Treibriegelstange unten Artikel Bezeichung Farbe Bodenschließmulde 9651 Niro Treibriegelstange Artikel Bezeichung DIN Treibriegelst. massiv 9647, 950 mm lang M5 für unten, DIN EN , / Treibriegelst. massiv 9647, 1420 mm lang M5 für unten, DIN EN , / Treibriegelst. hohl 9648, 1000 mm mit Gleitstopfen, für oben DIN EN 179, Treibriegelst. hohl 9648, 1500 mm mit Gleitstopfen, für oben DIN EN 179, Treibriegelst. hohl 9649, 1400 mm mit Gleitstopfen, mit Verriegelungsfeder für oben, DIN EN Treibriegelst. hohl 9649, 1900 mm mit Gleitstopfen, mit Verriegelungsfeder für oben, DIN EN

12 Für Rahmentüren Anti-Panik-Einsteckschloss für zweiflügelige Türen vorgerichtet für Profilzylinder Nuss zweiteilig Funktion B Umschaltfunktion DIN EN flg. Anti-Panik-Einsteckschloss Artikel Bezeichung Stulp Dorn Anschlag Farbe PZ F24 30 Rechts Niro PZ F24 30 Links Niro PZ F24 35 Rechts Niro PZ F24 35 Links Niro PZ F24 40 Rechts Niro PZ F24 40 Links Niro PZ F24 45 Rechts Niro PZ F24 45 Links Niro PZ U24 35 Rechts Niro PZ U24 35 Links Niro Hinweis: Fallenfeststellung optional ab 35 mm Dorn 20 mm Riegelausschluss Freilaufzylinder nicht notwendig Anti-Panik Gegenkasten Artikel Bezeichung Stulp Dorn Farbe Gegenkasten 4660 F24 30 Niro Gegenkasten 6663 F24 35 Niro Gegenkasten 6663 F24 40 Niro Gegenkasten 6663 F24 45 Niro Gegenkasten 6663 F22 35 Niro Hinweis: Serie 6000 mit Manipulationsschutz für die untere Verriegelungsstange 12

13 Für Rahmentüren Schaltschloss Artikel Bezeichung Stulp Farbe Schaltschloss x 54 hell verzinkt Lappenschließblech für Schaltschloss Artikel Bezeichung Farbe P 645 Niro Stangenführungsplatte für Treibriegelstange unten Artikel Bezeichung Stulp Farbe Stangenführungsplatte x 60 verzinkt Bodenschließmulde für Treibriegelstange unten Artikel Bezeichung Farbe Bodenschließmulde 9651 Niro Treibriegelstange Artikel Bezeichung DIN Treibriegelst. massiv 9647, 950 mm lang M5 für unten, DIN EN , / Treibriegelst. massiv 9647, 1420 mm lang M5 für unten, DIN EN , / Treibriegelst. hohl 9648, 1000 mm mit Gleitstopfen, für oben DIN EN 179, Treibriegelst. hohl 9648, 1500 mm mit Gleitstopfen, für oben DIN EN 179, Treibriegelst. hohl 9649, 1400 mm mit Gleitstopfen, mit Verriegelungsfeder für oben, DIN EN Treibriegelst. hohl 9649, 1900 mm mit Gleitstopfen, mit Verriegelungsfeder für oben, DIN EN

14 Für Rahmentüren Anti-Panik-Einsteckschloss für zweiflügelige Türen vorgerichtet für Profilzylinder Nuss zweiteilig Funktion D Durchgangsfunktion DIN EN flg. Anti-Panik-Einsteckschloss Artikel Bezeichung Stulp Dorn Anschlag Farbe PZ F24 30 Rechts Niro PZ F24 30 Links Niro PZ F24 35 Rechts Niro PZ F24 35 Links Niro PZ F24 40 Rechts Niro PZ F24 40 Links Niro PZ F24 45 Rechts Niro PZ F24 45 Links Niro Hinweis: Fallenfeststellung optional ab 35 mm Dorn 20 mm Riegelausschluss Freilaufzylinder nicht notwendig Anti-Panik Gegenkasten Artikel Bezeichung Stulp Dorn Farbe Gegenkasten 4660 F24 30 Niro Gegenkasten 6663 F24 35 Niro Gegenkasten 6663 F24 40 Niro Gegenkasten 6663 F24 45 Niro Gegenkasten 6663 F22 35 Niro Hinweis: Serie 6000 mit Manipulationsschutz für die untere Verriegelungsstange 14

15 Für Rahmentüren Schaltschloss Artikel Bezeichung Stulp Farbe Schaltschloss x 54 hell verzinkt Lappenschließblech für Schaltschloss Artikel Bezeichung Farbe P 645 Niro Stangenführungsplatte für Treibriegelstange unten Artikel Bezeichung Stulp Farbe Stangenführungsplatte x 60 verzinkt Bodenschließmulde für Treibriegelstange unten Artikel Bezeichung Farbe Bodenschließmulde 9651 Niro Treibriegelstange Artikel Bezeichung DIN Treibriegelst. massiv 9647, 950 mm lang M5 für unten, DIN EN , / Treibriegelst. massiv 9647, 1420 mm lang M5 für unten, DIN EN , / Treibriegelst. hohl 9648, 1000 mm mit Gleitstopfen, für oben DIN EN 179, Treibriegelst. hohl 9648, 1500 mm mit Gleitstopfen, für oben DIN EN 179, Treibriegelst. hohl 9649, 1400 mm mit Gleitstopfen, mit Verriegelungsfeder für oben, DIN EN Treibriegelst. hohl 9649, 1900 mm mit Gleitstopfen, mit Verriegelungsfeder für oben, DIN EN

16 Klassifizierungsbeispiel EN 179 EN 1125 Nutzungskategorie Hohe Nutzung durch Personen die u.u. wenig Sorgfalt ausüben (Unfall- und Missbrauchsmöglichkeit). Nur eine Klasse möglich. 3 Hohe Nutzung durch Personen die u.u. wenig Sorgfalt ausüben (Unfall- und Missbrauchsmöglichkeit). Nur eine Klasse möglich. 3 Dauerfunktionstüchtigkeit Prüfzyklen Prüfzyklen 7 Masse der Tür bis zu 200kg 6 bis zu 200kg 6 Eignung für die Verwendung an Feuer- und Rauchschutztüren zulässig 1 zulässig 1 nicht zulässig mit Fallenfeststeller 0 nicht zulässig mit Fallenfeststeller 0 Sicherheit - Personenschutz Notausgangsverschlüsse erfüllen immer eine kritische Sicherheitsfunktion. Nur eine Klasse möglich. 1 Panikverschlüsse erfüllen immer eine kritische Sicherheitsfunktion. Nur eine Klasse möglich. Korrosionsverhalten hohe Korrosionsbeständigkeit (96 h) 3 hohe Korrosionsbeständigkeit (96 h) 3 Sicherheit - Einbruchschutz Überstand des Beschlages seitliche statische Riegelbelastung 3000N 4 seitliche statische Riegelbelastung 1000N 2 bis zu 100 mm (Normalüberstand) 2 Betätigungsart Notausgangsverschluss mit Drückerbetätigung A Anwendungsbereich der Tür* einflügelige Tür, zweiflügelige Tür, Gang-, Standflügel A * Erweiterung bei EN 179:2008 und EN 1125:2008 bis zu 150 mm (Hochüberstand) 1 bis zu 100 mm (Normalüberstand) 2 Panikverschluss mit Griffstange Panikverschluss mit Druckstange einflügelige Tür, zweiflügelige Tür, Gang-, Standflügel 1 A B A 16

17 Für Vollblatt-Türen Anti-Panik-Einsteckschloss für einflügelige Türen vorgerichtet für Profilzylinder Nuss einteilig Funktion E Wechselfunktion DIN EN flg. Anti-Panik-Einsteckschloss Artikel Bezeichung Stulp Dorn Anschlag Farbe DIN PZW F20 55 Rechts Niro PZW F20 55 Links Niro PZW F20 65 Rechts Niro PZW F20 65 Links Niro PZW F24 65 Rechts Niro PZW F24 65 Links Niro PZW F20 55 Rechts Niro PZW F20 55 Links Niro PZW F20 65 Rechts Niro PZW F20 65 Links Niro PZW F24 65 Rechts Niro PZW F24 65 Links Niro 1125 Schließbleche Artikel Bezeichung Anschlag Farbe Schließblech 1145 rechts / links, Niro 24 x 3 x 235 mm, DIN EN L / R verwenbar Niro 17

18 Für Vollblatt-Türen Anti-Panik-Einsteckschloss für einflügelige Türen vorgerichtet für Profilzylinder Nuss zweiteilig Funktion B Umschaltfunktion DIN EN flg. Anti-Panik-Einsteckschloss Artikel Bezeichung Stulp Dorn Anschlag Farbe DIN PZ F20 55 Rechts Niro PZ F20 55 Links Niro PZ F20 65 Rechts Niro PZ F20 65 Links Niro PZ F24 65 Rechts Niro PZ F24 65 Links Niro PZ F20 65 Rechts Niro PZ F20 65 Links Niro F20 55 Rechts Niro F20 55 Links Niro F20 65 Rechts Niro F20 65 Links Niro F24 65 Rechts Niro F24 65 Links Niro 1125 Schließblech Artikel Bezeichung Anschlag Farbe Schließblech 1145 rechts / links, Niro 24 x 3 x 235 mm, DIN EN L / R verwenbar Niro 18

19 Für Vollblatt-Türen Anti-Panik-Einsteckschloss für einflügelige Türen vorgerichtet für Profilzylinder Nuss zweiteilig Funktion D Durchgangsfunktion DIN EN flg. Anti-Panik-Einsteckschloss Artikel Bezeichung Stulp Dorn Anschlag Farbe DIN PZ F20 55 Rechts Niro PZ F20 55 Links Niro PZ F20 65 Rechts Niro PZ F20 65 Links Niro PZ F24 65 Rechts Niro PZ F24 65 Links Niro F20 55 Rechts Niro F20 55 Links Niro F20 65 Rechts Niro F20 65 Links Niro F24 65 Rechts Niro F24 65 Links Niro 1125 Schließblech Artikel Bezeichung Anschlag Farbe Schließblech 1145 rechts / links, Niro 24 x 3 x 235 mm, DIN EN L / R verwenbar Niro 19

20 Für Vollblatt-Türen Anti-Panik-Einsteckschloss für zweiflügelige Türen vorgerichtet für Profilzylinder Nuss einteilig Funktion E Wechselfunktion DIN EN flg. Anti-Panik-Einsteckschloss Artikel Bezeichung Stulp Dorn Anschlag Farbe DIN PZW F20 65 Rechts Niro PZW F20 65 Links Niro PZW F24 65 Rechts Niro PZW F24 65 Links Niro F20 65 Rechts Niro F20 65 Links Niro F24 65 Rechts Niro F24 65 Links Niro 1125 Anti-Panik Gegenkasten für Automatische Verriegelung Artikel Bezeichung Stulp Dorn Anschlag Farbe DIN F20 65 Rechts Niro F20 65 Links Niro F24 65 Rechts Niro F24 65 Links Niro F20 65 Rechts Niro F20 65 Links Niro F24 65 Rechts Niro F24 65 Links Niro

21 Für Vollblatt-Türen Schaltschloss Artikel Bezeichung Farbe Schaltschloss 1141 verzinkt Schließblech für Schaltschloss Artikel Bezeichung Farbe Stangenschließblech 1143 verzinkt Stangenführungsplatte für Treibriegelstange unten Artikel Bezeichung Stulp Farbe Stangenführungsplatte x 60 verzinkt Bodenschließmulde für Treibriegelstange unten Artikel Bezeichung Farbe Bodenschließmulde 1142 Niro Treibriegelstange Artikel Bezeichung DIN Treibriegelstange unten, mm M6 Gewinde, DIN EN Treibriegelstange unten, mm M6 Gewinde, DIN EN Treibriegelstange oben, mm M6 Gewinde, mit Stopfen DIN EN Treibriegelstange oben, mm M6 Gewinde, mit Stopfen DIN EN Treibriegelstange 1109, 1000 mm M6 Gewinde, mit Stopfen und Verriegelungsfeder, für oben und unten DIN EN Treibriegelstange 1109, 1500 mm M6 Gewinde, mit Stopfen und Verriegelungsfeder, für oben und unten DIN EN

22 Für Vollblatt-Türen Anti-Panik-Einsteckschloss für zweiflügelige Türen vorgerichtet für Profilzylinder Nuss zweiteilig Funktion B Umschaltfunktion DIN EN flg. Anti-Panik-Einsteckschloss Artikel Bezeichung Stulp Dorn Anschlag Farbe DIN PZ F20 65 Rechts Niro PZ F20 65 Links Niro PZ F24 65 Rechts Niro PZ F24 65 Links Niro F20 65 Rechts Niro F20 65 Links Niro F24 65 Rechts Niro F24 65 Links Niro 1125 Anti-Panik Gegenkasten für Automatische Verriegelung Artikel Bezeichung Stulp Dorn Anschlag Farbe DIN F20 65 Rechts Niro F20 65 Links Niro F24 65 Rechts Niro F24 65 Links Niro F20 65 Rechts Niro F20 65 Links Niro F24 65 Rechts Niro F24 65 Links Niro

23 Für Vollblatt-Türen Schaltschloss Artikel Bezeichung Farbe Schaltschloss 1141 verzinkt Schließblech für Schaltschloss Artikel Bezeichung Farbe Stangenschließblech 1143 verzinkt Stangenführungsplatte für Treibriegelstange unten Artikel Bezeichung Stulp Farbe Stangenführungsplatte x 60 verzinkt Bodenschließmulde für Treibriegelstange unten Artikel Bezeichung Farbe Bodenschließmulde 1142 Niro Treibriegelstange Artikel Bezeichung DIN Treibriegelstange unten, mm M6 Gewinde, DIN EN Treibriegelstange unten, mm M6 Gewinde, DIN EN Treibriegelstange oben, mm M6 Gewinde, mit Stopfen DIN EN Treibriegelstange oben, mm M6 Gewinde, mit Stopfen DIN EN Treibriegelstange 1109, 1000 mm M6 Gewinde, mit Stopfen und Verriegelungsfeder, für oben und unten DIN EN Treibriegelstange 1109, 1500 mm M6 Gewinde, mit Stopfen und Verriegelungsfeder, für oben und unten DIN EN

24 Für Vollblatt-Türen Anti-Panik-Einsteckschloss für zweiflügelige Türen vorgerichtet für Profilzylinder Nuss zweiteilig Funktion D Durchgangsfunktion DIN EN flg. Anti-Panik-Einsteckschloss Artikel Bezeichung Stulp Dorn Anschlag Farbe DIN PZ F20 65 Rechts Niro PZ F20 65 Links Niro PZ F24 65 Rechts Niro PZ F24 65 Links Niro F20 65 Rechts Niro F20 65 Links Niro F24 65 Rechts Niro F24 65 Links Niro 1125 Anti-Panik Gegenkasten für Automatische Verriegelung Artikel Bezeichung Stulp Dorn Anschlag Farbe DIN F20 65 Rechts Niro F20 65 Links Niro F24 65 Rechts Niro F24 65 Links Niro F20 65 Rechts Niro F20 65 Links Niro F24 65 Rechts Niro F24 65 Links Niro

25 Für Vollblatt-Türen Schaltschloss Artikel Bezeichung Farbe Schaltschloss 1141 verzinkt Schließblech für Schaltschloss Artikel Bezeichung Farbe Stangenschließblech 1143 verzinkt Stangenführungsplatte für Treibriegelstange unten Artikel Bezeichung Stulp Farbe Stangenführungsplatte x 60 verzinkt Bodenschließmulde für Treibriegelstange unten Artikel Bezeichung Farbe Bodenschließmulde 1142 Niro Treibriegelstange Artikel Bezeichung DIN Treibriegelstange unten, mm M6 Gewinde, DIN EN Treibriegelstange unten, mm M6 Gewinde, DIN EN Treibriegelstange oben, mm M6 Gewinde, mit Stopfen DIN EN Treibriegelstange oben, mm M6 Gewinde, mit Stopfen DIN EN Treibriegelstange 1109, 1000 mm M6 Gewinde, mit Stopfen und Verriegelungsfeder, für oben und unten DIN EN Treibriegelstange 1109, 1500 mm M6 Gewinde, mit Stopfen und Verriegelungsfeder, für oben und unten DIN EN

26 Anti-Panik-Mehrfachverriegelungen KFV Anti-Panik-Mehrfachverriegelungen für einflügelige Türen vorgerichtet für Profilzylinder nach EN 179 / EN 1125 Mehrfachverriegelung EE930 mit Hauptschloss und 2 Bolzen Niro, EN 179, L / R verwendbar Artikel Bezeichung Stulp Dorn Funktion Türgetriebe EE 930E B001 P6/24/35/92/9 P6 35 E Türgetriebe EE 930B B001 P6/24/35/92/9 P6 35 B Türgetriebe EE 930E B001 P6/24/45/92/9 P6 45 E Türgetriebe EE 930B B001 P6/24/45/92/9 P6 45 B Türgetriebe EE 930E B001 F16/45/92/9 F16 45 E Türgetriebe EE 930E B001 F20/65/72/9 F20 65 E auf Anfrage Türgetriebe EE 930E B001 F20/65/92/9/ F20 65 E Ausführung A B C G I K B Mehrfachverriegelung EE950 mit Hauptschloss und 2 Schwenkhaken Niro, EN 179, L / R verwendbar Artikel Bezeichung Stulp Dorn Funktion Türgetriebe EE 950E B001 P6/24/35/92/9 P6 35 E Türgetriebe EE 950B B001 P6/24/35/92/9 P6 35 B Türgetriebe EE 950E B001 P6/24/45/92/9 P6 45 E Türgetriebe EE 950B B001 P6/24/45/92/9 P6 45 B Türgetriebe EE 950E B001 F16/35/92/9 F16 35 E Türgetriebe EE 950B B001 F16/35/92/9 F16 35 B Türgetriebe EE 950E B001 F16/45/92/9 F16 45 E Türgetriebe EE 950B B001 F16/45/92/9 F16 45 B Ausführung A B C G I K B EE EE950

27 Anti-Panik-Mehrfachverriegelungen Mehrfachverriegelungen EE960 mit Hauptschloss und Bolzen/Schwenkriegel Kombination Niro, EN 179, L / R verwendbar Artikel Bezeichung Stulp Dorn Funktion Türgetriebe EE960 E B001 P6/24/35/92/9 P6 35 E Türgetriebe EE960 E B001 F16/35/92/9 F16 35 E Türgetriebe EE960 E B001 P10/30/65/72/9 P10 65 E Ausführung A B C G I K B EE960 Mehrfachverriegelungen PE 950 mit Hauptschloss und 2 Schwenkhaken Niro, EN 1125, L / R verwenbar Artikel Bezeichung Stulp Dorn Funktion Türgetriebe PE 950E B001 P6/24/35/92/9 P6 35 E Türgetriebe PE 950B B001 P6/24/35/92/9 P6 35 B Türgetriebe PE 950E B001 P6/24/45/92/9 P6 45 E Türgetriebe PE 950B B001 P6/24/45/92/9 P6 45 B weitere Varianten nach EN 179 und EN 1125 auf Anfrage lieferbar Türöffner ohne mechanische Entriegelung Artikel Bezeichung Eff Eff Türöffner Volt AC/DC LS/RS mit geschlitztem Aufschraubstück für KFV Schließbleche Zugelassene Drücker / Stangengriffe aus unserem Lagerprogramm finden Sie auf den Seiten 31, 40 ff. Mit den KFV Mehrfachverriegelungen sind folgende Drückerhersteller geprüft. Die DO Nummer ist ausschlaggebend! FSB, Dorma, Hoppe In Anti-Panik-Türen sind keine Türöffner mit mechanischer Entriegelung zulässig! Bei den KFV Mehrfachverriegelungen können alle handelsüblichen Profilzylinder eingesetzt werden! Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Installations- und Wartungsanleitung 27

28 Anti-Panik-Mehrfachverriegelungen KFV Anti-Panik-Mehrfachverriegelungen für zweiflügelige Holz Türen mit 15 mm Achse vorgerichtet für Profilzylinder nach EN 179 / EN 1125 Mehrfachverriegelung MFP EE/PE 960-2F Gangflügel Niro, L/R verwendbar A B C G I K B Artikel Bezeichnung Schließfunktion Norm Stulp Dorn Entfernung Nuss Ausführung EE 960-2F E EN 179 P B001/B002* PE 960-2F E EN 1125 P B001/B002* EP 960-2F B EN 179 / 1125 P B001/B002* EE 960-2F E EN 179 F B001/B002* PE 960-2F E EN 1125 F B001/B002* PE 960-2F B EN 179 / 1125 F B001/B002* * unten 30 mm kürzbar von B002 (Drückerhohe 1050 mm) auf B001 (Drückerhöhe 1020 mm) Stulp P10 = U Stulp 10 x 30 x 10 mm (2 mm) Grundteil SFP EE/PE 25-2F Standflügel Niro, L/R verwendbar A B C G I K B Artikel Bezeichnung Norm Stulp Dorn Vierkant Ausführung SFP EE25-2F EN 179 P B001/B002 * SFP PE25-2F EN 1125 P B001/B002 * * unten 30 mm kürzbar von B002 (Drückerhohe 1050 mm) auf B001 (Drückerhöhe 1020 mm) Stulp P10 = U Stulp 10 x 30 x 10 mm (2mm) Endstücke SFP EP 25-2F Treibstangenversion Niro, L/R verwendbar Artikel Bezeichnung Norm Stulp Länge SFP EP25-2F EOT oben EN 179/1125 P mm SFP EP25-2F EOT oben EN 179/1125 P mm SFP EP 25-2F EUT unten EN 179/1125 P mm 28

29 Anti-Panik-Mehrfachverriegelungen Zubehör: Schließblech oben Artikel Bezeichnung Norm Stulp Länge SFP EP26-2F-330 rechts EN 179/1125 F SFP EP26-2F-330 links EN 179/1125 F Zubehör: Bodenbuchse Artikel Bezeichnung Ausführung Richtung Farbe DZM V/31 Bodenbuchse Grundteil li / re verzinkt DZM 8028R-5G/31 Distanzring 4,5 li / re verzinkt DZM 8028R-9G/31 Distanzring 8,5 li / re verzinkt Der Einsatz der Bodenbuchse ist individuell mit der eingesetzten Bodenschwelle zu prüfen Türhöhen min / max Flügelfalzhöhen kurzes Endstück oben Bezeichnung Drückerhöhe 1050 mm Drückerhöhe 1020 mm Minimale Türhöhe 2039 mm 2009 mm Maximale Türhöhe 2330 mm 2300 mm Länge Grundteil 2090 mm 2090 mm max. Kürzbarkeit oben 291 mm 291 mm Kürzbarkeit unten 0 mm 30 mm Endstück oben 120 mm 120 mm Endstück unten 120 mm 120 mm Flügelfalzhöhen langes Endstück oben Bezeichnung Drückerhöhe 1050 mm Drückerhöhe 1020 mm Minimale Türhöhe 2229 mm 2199 mm Maximale Türhöhe 2520 mm 2490 mm Länge Grundteil 2090 mm 2090 mm max. Kürzbarkeit oben 291 mm 291 mm Kürzbarkeit unten 0 mm 30 mm Endstück oben 310 mm 310 mm Endstück unten 120 mm 120 mm 29

30 Wilka Griffstangen / Druckstangen DIN EN 1125 für 1flg. + 2flg. Anti-Panik-Kombinationen nach EN 1125 des Herstellers WILKA Griffstange Gangflügel Bezeichnung Farbe Stangengriff 92 mm PZ, FB bis 1300 mm Niro Stangengriff 92 mm PZ, FB bis 1300 mm F1 Griffstange Standflügel Bezeichnung Farbe Stangengriff BLIND (92mm), FB bis 1300 mm Niro Stangengriff BLIND (92mm), FB bis 1300 mm F1 Druckstange Gang bzw. Standflügel Artikelnummer Artikelnummer Artikelnummer Artikelnummer Bezeichnung Türdrückerstifte Bezeichnung Wechselstift 75 mm Maß X mm, Wechselstift 75 mm Maß X mm, geteilter Stift Maß X mm, geteilter Stift Maß X mm, 4916 Farbe Druckstange Gangflügel FB=1300mm Niro Druckstange Standflügel FB=1300mm Niro 30

31 Wilka Griffstangen DIN EN 1125 für 1flg. + 2flg. Anti-Panik-Kombinationen nach EN 1125 der Hersteller BMH + KFV Griffstange Gangflügel Bezeichnung Farbe Stangengriff 92 mm PZ, FB bis 1300 mm Niro Stangengriff 92 mm PZ, FB bis 1300 mm F Stangengriff 72 mm PZ, FB bis 1300 mm, HOLZ Niro Stangengriff 72 mm PZ, FB bis 1300 mm, HOLZ F1 Griffstange Standflügel Bezeichnung Farbe Stangengriff BLIND (92mm) FB bis 1300 mm Niro Stangengriff BLIND (92mm) FB bis 1300 mm F Stangengriff BLIND (72mm), FB bis 1300 mm, HOLZ Niro Stangengriff BLIND (72mm), FB bis 1300 mm, HOLZ F1 Türdrückerstifte Artikelnummer Artikelnummer Artikelnummer Bezeichnung Wechselstift 75 mm Maß X mm, Wechselstift 75 mm Maß X mm, geteilter Stift Maß X mm, geteilter Stift Maß X mm,

32 Anti-Panik-Mehrfachverriegelung mit Automatik-Funktion FUHR Anti-Panik-Mehrfachverriegelung mit Automatikfunktion für einflügelige Türen vorgerichtet für Profilzylinder nach EN 179/ EN 1125 Beschreibung Fluchttürverschluss mit automatischer Mehrfachverriegelung und Panikfunktion für die Anwendung im Objektbereich Feuerschutzausführung Kein Freilaufzylinder erforderlich Funktion Beim Schließen der Tür fahren automatisch alle Fallen und der Hauptriegel aus. Geöffnet wird von innen durch Betätigung des Drückers oder des Stangengriffes, von außen über den Zylinderschlüssel. Bei der Panikfunktion B kann der Außendrücker über den Schlüssel aktiviert oder deaktiviert werden. Technische Details Stulpausführungen: Flach 16, 20 und 24 mm, U22 x 6, 24 x 6 und 24 x 6,7 mm Oberflächen: FUHR Silver, Fuhr Silver geschliffen und Edelstahl Dornmaß: 35, 40, 45, 55 und 65 mm Nuss: 9 mm durchgehend, 9 mm geteilt Entfernung: 92 mm / Kaba 94 mm Optionale Ausführung kontrollierte Fallenfeststellung über den Zylinderschlüssel bei Panikfunktion E (ohne FS-Zulassung) 2 flügelige Variante mit Riegelschaltkontakt 32

33 Anti-Panik-Mehrfachverriegelung mit Automatik-Funktion Artikel Bezeichung Stulp Dorn Entfernung Funktion Anschlag Farbe DIN Fuhr 833P Typ 4, Stulp 1790 mm U24 x 6, E LS / RS Edelstahl EN 179/ Fuhr 833P Typ 4, Stulp 1790 mm, gesicherter Fallenfeststeller U24 x 6, E LS / RS Edelstahl EN 179/ Fuhr 833P Typ 4, Stulp 1790 mm U24 x 6, B LS Edelstahl EN 179/ Fuhr 833P Typ 4, Stulp 1790 mm U24 x 6, B RS Edelstahl EN 179/ Fuhr 833P Typ 4, Stulp 2170 mm U E LS / RS Fuhr Silver EN 179/ Fuhr 833P Typ 4, Stulp 2170 mm, gesicherter Fallenfeststeller U E LS / RS Fuhr Silver EN 179/ Fuhr 833 P Typ 4, Stulp 2170 mm U B LS Fuhr Silver EN 179/ Fuhr 833 P Typ 4, Stulp 2170 mm U B RS Fuhr Silver EN 179/ Fuhr 833P Typ 4, Stulp 2170 mm F E LS / RS Fuhr Silver EN 179/ Fuhr 833P Typ 4, Stulp 2170 mm, gesicherter Fallenfeststeller F E LS / RS Fuhr Silver EN 179/ Fuhr 833P Typ 4, Stulp 2170 mm F B LS Fuhr Silver EN 179/ Fuhr 833P Typ 4, Stulp 2170 mm F B RS Fuhr Silver EN 179/ Fuhr 833P Typ 4, Stulp 2170 mm F E LS / RS Fuhr Silver geschliffen EN 179/ Fuhr 833P Typ 4, Stulp 2170 mm, gesicherter Fallenfeststeller F E LS / RS Fuhr Silver geschliffen EN 179/ Fuhr 833P Typ 4, Stulp 2170 mm F B LS Fuhr Silver geschliffen EN 179/ Fuhr 833P Typ 4, Stulp 2170 mm F B RS Fuhr Silver geschliffen EN 179/1125 Bei den oben aufgeführten Artikeln bitte die Lieferzeit erfragen. Weitere Varianten nach EN 179 und EN 1125 auf Anfrage lieferbar. Der Einsatz eines Türöffners ist nicht möglich! Mit dem Fuhr Automatik Verschluss 833P sind folgende Drückerhersteller geprüft. Die DO Nummer ist ausschlaggebend! FSB, Hoppe und Dorma Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Installations- und Wartungsanleitung! Zugelassene Drücker aus unserem Lagerprogramm finden Sie auf den Seiten 40 ff. Stangengriffe auf Anfrage lieferbar. 33

34 Anti-Panik-Mehrfachverriegelungen Winkhaus STV Anti-Panik-Mehrfachverriegelung für einflügelige Türen EN 179 vorgerichtet für Profilzylinder Mehrfachverriegelung mit Hauptschloss und 2 Schwenkhaken Funktion E Wechselfunktion L/ R verwendbar, Oberfläche MC=matt chromatiert Artikel Bezeichung Stulp Dorn Türgetriebe AP F /92/9 M2 MC Funktion E F Türgetriebe AP F /92/9 M2 MC Funktion E F kürzbar Türgetriebe AP F /92/9 M2 MC Funktion E F Türgetriebe AP F /92/9 M2 MC Funktion E F Türgetriebe AP F /92/9 M2 MC Funktion E F Türgetriebe AP F /92/9 M2 MC Funktion E F Türgetriebe AP F /92/9 M2 MC Funktion E F Türgetriebe AP F /92/9 M2 MC Funktion E F Türgetriebe AP F /92/9 M2 MC Funktion E F Türgetriebe AP U /92/9 M2 MC Funktion E 6 mm U U Türgetriebe AP U /92/9 M2 MC Funktion E 6 mm U U Türgetriebe AP U /92/9 M2 MC Funktion E 8 mm U U24 35 weitere Varianten nach EN 179 und EN 1125 auf Anfrage lieferbar 1050 D kürzbar

35 Anti-Panik-Mehrfachverriegelungen Schließbleche zu Winkhaus STV Anti-Panik-Mehrfachverriegelung Artikel Bezeichung Profil Farbe Schließblech STV-A 25/33 R8 LS MC Holz 4 mm MC Schließblech STV-A 25/33 R8 RS MC Holz 4 mm MC Schließblech TM-22-4-V MC Holz 4 mm MC Schließblech FRA U38-94 FA LS MC Brügmann AD MC Schließblech FRA U38-94 FA RS MC Brügmann AD MC Schließblech U38-94 UMV S MC Brügmann AD MC Schließblech FRA U LS MC Kömmerling MC Schließblech FRA U RS MC Kömmerling MC Schließblech U MV MC Kömmerling MC Schließblech FRA U26-61 LS MC Rehau MC Schließblech FRA U26-61 RS MC Rehau MC Schließblech U26-61 MV MC Rehau MC Schließblech FRA F3001 LS MC Veka MC Schließblech FRA F3001 RS MC Veka MC Schließblech F3001 MV MC Veka MC Schließblech FRA U2403 FAB LS MC Schüco S65 MC Schließblech FRA U2403 FAB RS MC Schüco S65 MC Schließblech U2403 UMV MC Schüco S65 MC Schließblech FRA U2403 FAB LS MC Heroal MC Schließblech FRA U2403 FAB RS MC Heroal MC Schließblech U2403 UMV MC Heroal MC In Anti Panik Türen sind keine Türöffner mit mechanischer Entriegelung zulässig! Bei den Winkhaus AP Mehrfachverriegelungen muss ein Zylinder mit Freilauffunktion eingesetzt werden! z.b. Wilka 1408 Zugelassene Drücker aus unserem Lagerprogramm finden Sie auf den Seiten 44, Bei Winkhaus sind Drücker der Hersteller FSB und Hoppe zugelassen. Die DO Nummer ist auschlaggebend! Pushbarstangen/ Stangengriffe sind ausschließlich von der Firma FSB zu verwenden. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Installations- und Wartungsanleitung! 35

36 Selbstverriegelnde Anti-Panikschlösser mechanisch Selbstverriegelndes Antipanik-Schloss mit mechanischer Ablaufsicherung. Duisburgfunktion, kompatibel mit allen Elektronik- und Freilaufzylindern. Zweipunktverriegelung durch Federvorspannung nach Türschließung. Dreistufige Riegelsicherung. Universal-Steuerfalle (24 mm Stulp-Varianten DIN links und DIN rechts verwendbar), Panikentriegelung über Drücker, Wechsel zur Entriegelung von außen. Stahlriegel 20 mm ausschließend. 9 mm Vierkantnuss. Korrosionsgeschützter Schlosskasten in DIN-Abmessungen. Stulp und Schließblech (im Lieferumfang enthalten) aus Edelstahl. Wechselfunktion E DIN EN 179 Für Profiltüren Artikel-Nr Artikel SVP 5719 PZ gelocht, Entfernung 92 mm, Dornmaß 35 mm, Stulp 270 x 24 mm, und Lappenschließblech universell für linke und rechte Profilrahmentür auf Anfrage Für Vollblatttüren Artikel-Nr auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage SVP 5739 PZ gelocht, Entfernung 92 mm, Dornmaß 45 mm, Stulp 270 x 24 mm, und Lappenschließblech universell für linke und rechte Profilrahmentür 35 / 94 RZ; 45 / 94 RZ DIN SVP 5277 / 5278 PZ gelocht, Entfernung 72 mm. Dornmaß 65 mm, Stulp 235 x 24 mm und Lappenschließblech für DIN-linke und DINrechte Stumpftür 55 / 72; 60 / 72; 80 / 72, 100 / 72 alle Schlösser auch für Stumpftüren (235 x 24 mm) lieferbar 60 / 74 RZ; 65 / 74 RZ; 80 / 74 RZ 36

37 Selbstverriegelnde Anti-Panikschlösser elektr. überwacht Selbstverriegelndes Antipanik-Schloss, elektrisch überwacht, mit mechanischer Ablaufsicherung. Duisburgfunktion, kompatibel mit allen Elektronik- und Freilaufzylindern. Mit Mikroschaltern zur Detektion von verriegelt (> 90 %), entriegelt (< 10 % des Riegelweges), Tür auf / zu über Steuerfalle sowie Drückerbetätigung / Panikentriegelung. Kontaktbelastbarkeit: max. 30 VDC, 1,5 W. Zweipunktverriegelung durch Federvorspannung nach Türschließung. Dreistufige Riegelsicherung. Unviversal-Steuerfalle (24 mm Stulp-Varianten DIN links und DIN rechts verwendbar). Paniketriegelung über Drücker, Wechsel zur Entriegelung über Schlüssel von außen. Stahlriegel 20 mm ausschließend. 9 mm Vierkantnuss. Korrosionsgeschützter Schlosskasten in DIN-Abmessungen. Stulp und Schließblech (im Lieferumfang enthalten) aus Edelstahl. Wechselfunktion E DIN EN 179 Für Profiltüren Artikel-Nr Artikel SVP 4719 PZ gelocht, Entfernung 92 mm, Dornmaß 35 mm, Stulp 270 x 24 mm und Lappenschließblech universell für linke und rechte Profilrahmentür SVP PZ gelocht, Entfernung 92 mm, Dornmaß 45 mm, Stulp 270 x 24 mm und Lappenschließblech universell für linke und rechte Profilrahmentür auf Anfrage 35 / 94 RZ; 45 / 94 RZ Für Vollblatttüren Artikel-Nr DIN SVP 4277 / 4278 PZ gelocht, Entfernung 72 mm, Dornmaß 65 mm, Stulp 235 x 24 mm und Lappenschließblech für DIN-linke und DIN-rechte Stumpftür auf Anfrage 55 / 72; 60 / 72; 80 / 72, 100 / 72 auf Anfrage auf Anfrage Schlösser 55 / 72; 60 / 72; 65 / 72 auch für Stumpftüren (235 x 24 mm) lieferbar 65 / 74 RZ; 80 / 74 RZ zwingend erforderliches Zubehör gesondert zu bestellen: Artikel-Nr DIN SVP-A Anschlusskabel, hochflexibel, 12 adrig, mit einseitig angeschlagener Kupplung zur verpolungssicheren Verbindung mit den elektr. Antipanik-Schalt- und Motorschlössern SVP 6xxx, 4xxx und 2xxx. Länge = 10 m, 6,5 mm ø auf Anfrage Sonderschließblech für Schüco RS 65 SVP-Z 065 Sonderschließblech für Schüco RS 70 SVP-Z 070 Sonderschließblech für Profiltüren nach Kundenangaben SVP-Z

38 Selbstverriegelnde Anti-Panikschlösser drückergesteuert Selbstverriegelndes Antipanik-Schloss, elektrisch überwacht, mit geteilter Drückernuss, elektrisch angesteuertem Außendrücker in Ruhe- und Arbeitsstromausführung und mechanischer Ablaufsicherung. Duisburgfunktion, kompatibel mit allen Elektronik- und Freilaufzylindern. Mit Mikroschaltern zur Detektion von verriegelt (> 90 %), entriegelt (< 10 % des Riegelweges), Tür auf / zu über Steuerfalle sowie Drückerbetätigung / Panikentriegelung. Schaltpunkt Drückerbetätigung / Panikentriegelung vor ent / verriegelt. Der Außendrücker ist in stromlosem Zustand ausgekuppelt. Der Drücker in Fluchtrichtung ist immer eingekuppelt. Die Ansteuerung des Außendrückers wird über einen GND-Kontakt mittels potentialfreiem Schließer erzeugt. Dauerauf (permanente Einkupplung des Außendrückers, z.b. für Tagesbetrieb) ist möglich. Anschluss an: 12 V DC, bzw. 24 V DC, stabilisiert, Stromaufnahme max.: 0,4 A, bzw. 0,2 A, Kontaktbelastbarkeit: max. 30 VDC, 1,5 W. Zweipunktverriegelung durch Federvorspann nach Türschließung. Dreistufige Riegelsicherung. Universal-Steuerfalle (24 mm Stulp-Varianten DIN links und DIN-rechts verwendbar). Entriegelung von außen über Schlüssel oder einkuppelbaren Außendrücker. Stahlriegel 20 mm ausschließend. 9 mm geteilte Vierkantnuss. Korrosionsgeschützter Schlosskasten in DIN-Abmessungen Stulp und Schließblech (im Lieferumfang enthalten) aus Edelstahl. Für Profiltüren Für Vollblatttüren 38 Dornmaß Entf Lochung gefälzt stumpf auswärts einwärts 12 V 24 V Arbeitstrom Ruhestrom ohne Panik 35 / PZ x x x x x x x x x 55 / 60 / PZ x x x x x x x x x 35 / RZ x x x x x x x x x 60 / RZ x x x x x x x x x Alle Schlösser auf Anfrage! zwingend erforderliches Zubehör gesondert zu bestellen: Artikel-Nr DIN SVP-A Anschlusskabel, hochflexibel, 12 adrig, mit einseitig angeschlagener Kupplung zur verpolungssicheren Verbindung mit den elektr. Antipanik-Schaltund Motorschlössern SVP 6xxx, 4xxx und 2xxx. Länge = 10 m, 6,5 mm ø

39 2 Selbstverriegelnde Anti-Panikschlösser motorisch Selbstverriegelndes Antipanik-Motorschloss mit mechanischer und elektrischer Ablaufsicherung zum Betrieb über externe Motorschlosssteuerung. Duisburgfunktion, kompatibel mit allen Elektronik- und Freilaufzylindern. Mit Mikroschaltern zur detektion von verriegelt (> 90 %), entriegelt (< 10 % des Riegelweges), Tür auf / zu über Steuerfalle sowie Drückerbetätigung / Panikentriegelung. Zweipunktverriegelung durch Federvorspann nach Türschließung. Dreistufige Riegelsicherung. Universal-Steuerfalle (24 mm Stulp-Varianten DIN-linke und DIN-rechte verwendbar). Paniketriegelung über Drücker, Wechsel zur Entriegelung über Schlüssel von außen. Stahlriegel 20 mm ausschließend, 9 mm Vierkantnuss. Korrosionsgeschützter Schlosskasten in DIN-Abmessungen. Stulp und Schließblech (im Lieferumfang enthalten) aus Edelstahl. Wechselfunktion E DIN EN 179 Für Rahmentüren Artikel-Nr Artikel SVP 2719 PZ gelocht, Entfernung 92 mm, Dornmaß 35 mm, Stulp 270 x 24 mm und Lappenschließblech universell für linke und rechte Profilrahmentür SVP 2739 PZ gelocht, Entfernung 92 mm, Dornmaß 45 mm, Stulp 270 x 24 mm und Lappenschließblech universell für linke und rechte Profilrahmentür Auch auf Anfrage als Variante mit Panik-Stange nach EN 1125 erhältlich auf Anfrage 35 / 94 RZ; 45 / 94 RZ Für Vollblatttüren Artikel-Nr DIN SVP 2277 / 2278 PZ gelocht, Entfernung 72 mm, Dornmaß 65 mm, Stulp 235 x 24 mm und Lappenschließblech für DIN-linke und DIN-rechte Stumpftür auf Anfrage 55 / 72; 60 / 72; 80 / 72, 100 / 72 auf Anfrage auf Anfrage alle Schlösser auch für Stumpftüren (235 x 24 mm) lieferbar 60 / 74 RZ; 80 / 74 RZ zwingend erforderliches Zubehör gesondert zu bestellen: Artikel-Nr. DIN SVP-S 24 DCW, Motorschlosssteuerung, IP 54, Gehäuse (B x H x T): ca. 200 x 120 x 90 mm SVP-PR 12, Zusatzmodul zur Gewährleistung der automatischen Wiederverriegelung bei Stromausfall. Zwingend erforderlich bei Stromausfall. Zwingend erforderlich bei Verwendung in feuer- und Rauchschutztüren SVP-A Anschlusskabel, Länge = 10 m, 6,5 mm ø TK, Reed-Türkontakt TK 210 weiß Kabelübergang KÜ 480, Öffnung bis 180 auf Anfrage Sonderschließblech für Schüco RS 65 SVP-Z

SVP/SVZ IGS. Selbstverriegelnde Schlösser. Ihr Partner in allen Sicherheitsfragen. Technology for life safety and security

SVP/SVZ IGS. Selbstverriegelnde Schlösser. Ihr Partner in allen Sicherheitsfragen. Technology for life safety and security IGS Technology for life safety and security Ihr Partner in allen Sicherheitsfragen IGS - Industrielle Gefahrenmeldesysteme GmbH Hördenstraße 2 58135 Hagen Internet: www.igs-hagen.de Email: info@igs-hagen.de

Mehr

Fluchttürfunktion. Umschaltfunktion B

Fluchttürfunktion. Umschaltfunktion B Fluchttürfunktion Umschaltfunktion B und außen Durchgang von beiden Seiten über den Drücker, dabei wird die Falle zurückgezogen, die Schlossnuss ist beidseitig eingekuppelt. Leerlauf, da die Nuss entkuppelt

Mehr

1 Allgemeine Informationen

1 Allgemeine Informationen Winkhaus Produkthandbuch /00 Produktbereich Print-no. 0 0 -fach--verriegelung B mit aus Stahl beidseitig angeschrägt vorgerichtet für den Einbau aller der DIN bzw. EN 0 entsprechenden Proilzylinder Hauptriegel

Mehr

FUHR Fluchttürverschlüsse

FUHR Fluchttürverschlüsse WWW.FUHR.DE FUHR Fluchttürverschlüsse Doppelte Sicherheit auch im Notfall. M8/06.10-12 FUHR Fluchttürverschlüsse nach DIN EN 1125 und DIN EN 179 Vorsorglich Sicherheit wählen Europaweit definieren die

Mehr

SCHLÖSSER FÜR FEUERSCHUTZ-, RAUCHSCHUTZ- UND FLUCHTTÜREN

SCHLÖSSER FÜR FEUERSCHUTZ-, RAUCHSCHUTZ- UND FLUCHTTÜREN SCHLÖSSER FÜR FEUERSCHUTZ-, RAUCHSCHUTZ- UND FLUCHTTÜREN S E I T E AUSSTATTUNGSBEISPIELE FÜR ZWEIFLÜGELIGE TÜREN Normalfunktion / Kombinationstabelle 5 automatische Verriegelung des Standflügels 6 manuelle

Mehr

Preisliste für elektronische Motor- und Panikschlösser

Preisliste für elektronische Motor- und Panikschlösser Preisliste für elektronische Motor- und Panikschlösser Preisliste Nr. MoPa / 14 gültig ab 1. Jänner 2014 elektronische- und mechanische Sicherheitssysteme Ischlerbahnstrasse 15 A - 5020 Salzburg Tel.:

Mehr

H A U S T Ü R - P A N I K S C H L Ö S S E R

H A U S T Ü R - P A N I K S C H L Ö S S E R H A U S T Ü R - P A N I K S C H L Ö S S E R BMH Panikschloss BMH Panikfunktion: Wechselfunktion E für Haustüren Nr. 3413 PZW S T A N D A R D A U S F Ü H R U N G Dornmaß Stulp Schlosskasten Falle Riegel

Mehr

BMH Objekt-Einsteckschloss DIN 18251 Klasse 3 Nr. 300

BMH Objekt-Einsteckschloss DIN 18251 Klasse 3 Nr. 300 O B J E K T S C H L Ö S S E R BMH BMH Objekt-Einsteckschloss DIN 18251 Klasse Nr. 00 Dornmaß Stulp Schlosskasten Falle Riegel Nuss Schließblech 55 mm 20, 24 mm geschlossen, Zinkdruckguss Zinkdruckguss

Mehr

PHA Panic Hardware für Vollblatttüren

PHA Panic Hardware für Vollblatttüren PHA 2500 Panic Hardware für Vollblatttüren PANIC HARDWARE SYSTEM PHA 2500 PHA 2500 kombiniert mit Antipanik-Einsteckschloss für 1- und 2-flügelige Türen PHA 2500 kombiniert mit selbstverriegelndem Antipanik-Motorschloss

Mehr

Beschläge und Schlösser für Notausgänge und Paniktüren

Beschläge und Schlösser für Notausgänge und Paniktüren Beschläge und Schlösser für Notausgänge und Paniktüren EU-Normen für Notausgänge und Paniktüren Normen Notausgangsverschlüsse EN 179 Paniktürverschlüsse EN 1125 Anwendung in Notfällen, in denen Paniksituationen

Mehr

Schlösser und Beschläge für Notausgangs- und Paniktür-Verschlüsse. Für Rohrrahmentüren. Vom Öffnen und Schließen.

Schlösser und Beschläge für Notausgangs- und Paniktür-Verschlüsse. Für Rohrrahmentüren. Vom Öffnen und Schließen. Schlösser und Beschläge für Notausgangs- und Paniktür-Verschlüsse Für Rohrrahmentüren Vom Öffnen und Schließen. www.grundmann.com 1 Fluchttürprogramm: für Notausgänge EN 179 für Panikverschlüsse EN 1125

Mehr

Serrures de sécurité. Sicherheitsschlösser. Security locks. Cerraduras de seguridad MODELL 819E MIT PANIKGRIFFSTANGE.

Serrures de sécurité. Sicherheitsschlösser. Security locks. Cerraduras de seguridad MODELL 819E MIT PANIKGRIFFSTANGE. S e r r a t u r e d i s i c u r e z z a Sicherheitsschlösser Security locks Cerraduras de seguridad Serrures de sécurité MODELL 819E MIT PANIKGRIFFSTANGE D I E Lösung nach NORM 2 NEUE NORMEN EINLEITUNG

Mehr

DIN EN 179. Unabhängig davon, ob die Tür verriegelt ist oder nur die Falle die Tür verschließt.

DIN EN 179. Unabhängig davon, ob die Tür verriegelt ist oder nur die Falle die Tür verschließt. DIN EN 179 max. 15 Z 250 X 120 Mindestmaß des rückläufi gen Drückerendes maximaler Überstand Mindestlänge Abstand von der Stirnkante der Tür max. 30 U min. 40 W 100 (150) Die Norm hat Gültigkeit seit 2004.

Mehr

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0021

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0021 MATERALPRÜFUNGSAMT NORDRHE N WESTFALEN EG KONFORMTÄTSZERTFKAT 0432 PD 0021 Gemäß der Richtlinie des Rates der Europäischen Gemeinschaften vom 21. Dezember 1988 zur Angleichung der Rechts Verwaltungsvorschriften

Mehr

E-ÖFFNER INHALTSVERZEICHNIS / 18. E-Türöffner E00 18.1.1. E-Türöffner EI30 18.2.1. Fräsungen und Kabelbohrungen 18.3.1

E-ÖFFNER INHALTSVERZEICHNIS / 18. E-Türöffner E00 18.1.1. E-Türöffner EI30 18.2.1. Fräsungen und Kabelbohrungen 18.3.1 INHALTSVERZEICHNIS / 18 E-Türöffner E00 18.1.1 E-Türöffner EI30 18.2.1 Fräsungen und Kabelbohrungen 18.3.1 E-ÖFFNER Türsteuerungssysteme / E-Öffner 18.4.1 18.4.2 E-Türöffner E00 18.1.1 E-Türöffner EI30

Mehr

Willkommen auf der sicheren Seite.

Willkommen auf der sicheren Seite. Programmübersicht Schlösser Willkommen auf der sicheren Seite. Schlösser von DORMA Schloss technik überzeugen mit hoher Qualität und langlebiger Funktionssicherheit. Aufgrund hochwertiger Werk stoffe,

Mehr

ALUMINIUM SYSTEMS *)

ALUMINIUM SYSTEMS *) *) GEMAN ENGINEEING SINCE 84 2 ohrrahmenschlösser nach DIN EN 79 / DIN EN 25 GF : -Schloss und Zusatzfalle ahmen (SF) : Schließblech einflügelige Tür auswärts öffnend ava 65 - S: Flügelhöhe 2525 mm ava

Mehr

Nieheimer Straße 38 D Brakel DO Grundmann Beschlagtechnik GmbH

Nieheimer Straße 38 D Brakel DO Grundmann Beschlagtechnik GmbH BMH Notausgangsverschlüsse Herstellwerke Produkt Hersteller & Herstellwerk Schlösser/Verschlüsse Beyer & Müller GmbH & Co. KG Am Lindenkamp 55 D-42549 Velbert DO 5.3 Drücker ECO Schulte GmbH & Co. KG Iserlohner

Mehr

DORMA SVP Antipanik-Schloss

DORMA SVP Antipanik-Schloss Programmübersicht DORMA Schlösser, Zuhaltungen Verriegelungen DORMA SVP Antipanik-Schloss. DORMA SVP Antipanik-Schloss DORMA HZ Standflügelverriegelung Das DORMA SVP Schlossprogramm DIN-geprüfte Qualität

Mehr

Fluchttürsysteme Lava 65-30

Fluchttürsysteme Lava 65-30 Fluchttürsysteme - Türen Inhaltsübersicht - Fluchttürsysteme Seite Inhaltsübersicht 2 Beschreibung der Normen DIN EN 79 und DIN EN 25 3 Schliessfunktionen von Schlössern ohne Selbstverriegelung 4 EG-Konformitätszertifikate

Mehr

Paniktürverschlüsse GU BKS für Rahmentüren. Herstellwerke. Hersteller & Herstellwerk Schlösser/Verschlüsse DO 5.0. Stangengriffe/ Druckstangen

Paniktürverschlüsse GU BKS für Rahmentüren. Herstellwerke. Hersteller & Herstellwerk Schlösser/Verschlüsse DO 5.0. Stangengriffe/ Druckstangen Paniktürverschlüsse GU BKS für Rahmentüren Herstellwerke Produkt Hersteller & Herstellwerk Schlösser/Verschlüsse DO 5. ------------------------------------------------------------------------------ DO

Mehr

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0062

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0062 EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 002 Gemäß der Richtlinie des Rates der Europäischen Gemeinschaften vom 21. Dezember 1988 zur Angleichung der Rechts und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über

Mehr

PHA Panic Hardware für Profiltüren

PHA Panic Hardware für Profiltüren PHA 2500 Panic Hardware für Profiltüren Panic Hardware System PHA 2500 2 DORMA Innovatives und wegweisendes Beschlagsystem für Fluchtwegtüren Mit dem System PHA 2500 bietet DORMA für ein- und zweiflügelige

Mehr

Neu im Lagerprogramm. Neuheiten 1. Lagerprogramm. Sicherheits-Schlösser für Vollblatt-Türen

Neu im Lagerprogramm. Neuheiten 1. Lagerprogramm. Sicherheits-Schlösser für Vollblatt-Türen Neuheiten 1 Neu im Lagerprogramm Sicherheits-Schlösser für Vollblatt-Türen Alle Schlösser dieser Serie verfügen über eine automatische Selbstverriegelung und eine Panik-Funktion. Sie sind brandschutz-tauglich

Mehr

Panik-, Schloss- & Verriegelungstechnik. Immer sicher raus.

Panik-, Schloss- & Verriegelungstechnik. Immer sicher raus. Panik-, Schloss- & Verriegelungstechnik Immer sicher raus. Panik-, Schloss- & Verriegelungstechnik Von der Sicherheit Im Falle von Panik Panik-Verriegelungstechnik stellt sicher, dass Menschen einen Gefahrenbereich

Mehr

Schlösser, Zuhaltungen, Verriegelungen.

Schlösser, Zuhaltungen, Verriegelungen. Schlösser, Zuhaltungen, Verriegelungen. 22 22 33 DORMA SVP Selbstverriegelnde Antipanik-Schlösser DORMA SVP Zubehör DORMA HZ Standflügelverriegelung Ausschreibungstexte 28 29 30 31 32 33 148 159 23 Programmübersicht

Mehr

Feuerschutzabschlüsse.

Feuerschutzabschlüsse. Feuerschutzabschlüsse. Fh-Einsteckschlösser, Beschläge und Zubehör. nemef.com ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Fh-Einsteckschlösser für Feuerschutzabschlüsse. Nemef verbürgt sich

Mehr

ALUMINIUM SYSTEMS. Fluchttürsysteme einbruchhemmend. Profilauswahl. Schwellenauswahl. Verglasung. Fluchttürsysteme (RC) 9. Lava 77-S 11/

ALUMINIUM SYSTEMS. Fluchttürsysteme einbruchhemmend. Profilauswahl. Schwellenauswahl. Verglasung. Fluchttürsysteme (RC) 9. Lava 77-S 11/ GERMAN ENGINEERING SINCE 84 Fluchttürsysteme einbruchhemmend Profilauswahl Verwendbar sind nur die in diesem Kapitel enthaltenen Profile Schwellenauswahl Verwendbar sind nur die Schwellenprofile B 805690

Mehr

Gesamtkatalog für ein- und zweiflügelige Türen: Feuerschutz, Notausgang, Panik.

Gesamtkatalog für ein- und zweiflügelige Türen: Feuerschutz, Notausgang, Panik. Lebens etter. Gesamtkatalog für ein- und zweiflügelige Türen: Feuerschutz, Notausgang, Panik. FENSTERBESCHLÄGE TÜRBESCHLÄGE SCHIEBETÜRBESCHLÄGE LÜFTUNGSTECHNIK GEBÄUDETECHNIK TÜRBESCHLÄGE Dieser Katalog

Mehr

Fluchttüren Serie 100

Fluchttüren Serie 100 Beschlagtechnik für Türen Panik-Sets DIN EN 179 und 1125 geprüft Druckstange Stangengriffe Rohrrahmenschlösser Serie 100 Sv-Panik-Motorschlösser Schlösser für Vollblatttüren Zubehör Inhalt Allgemeines...

Mehr

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 BPR 0115

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 BPR 0115 Marsbruchstraße 186 44287 Dortmund-Aplerbeck Telefon (0231) 4502-480 Telefax (0231) 4502 586 Internet www.mpanrw.de EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 BPR 0115 Gemäß der Richtlinie des Rates der Europäischen

Mehr

Gege Türschloss Serie 127. Installations- und Wartungsanleitung

Gege Türschloss Serie 127. Installations- und Wartungsanleitung Dokument: KGH1s127.0003 / ge 2007.02 Ausgabe: Februar 2007 INHALT 1 Schlosstypen und ihre Abmaße 3 1.1 127 WZ (Wechsel)........................................................ 3 1.1.1 Ausführung mit Stulp

Mehr

FLUCHTTÜRSCHLOSSSYSTEME PRODUKTINFORMATION JANUAR 2014. WICSTYLE Brandschutzsysteme. WICSTYLE evo Türsysteme WICSTYLE evo door systems

FLUCHTTÜRSCHLOSSSYSTEME PRODUKTINFORMATION JANUAR 2014. WICSTYLE Brandschutzsysteme. WICSTYLE evo Türsysteme WICSTYLE evo door systems Programm 04.2012 52 25 6 T E C H N I K F Ü R I D E E N WICSTYLE evo Türsysteme WICSTYLE evo door systems WICSTYLE Brandschutzsysteme Programm 07.2012 Product range PRODUKTINFORMATION FLUCHTTÜRSCHLOSSSYSTEME

Mehr

Türbeschläge geeignet für Paniktürverschlüsse nach DIN EN 1125

Türbeschläge geeignet für Paniktürverschlüsse nach DIN EN 1125 Türbeschläge geeignet für Paniktürverschlüsse nach DIN EN 1125 Mit den Stangenbeschlägen bietet FSB einen Öffnungsmechanismus für Türen an, bei dem statt der bekannten Drehbewegung des Türdrückers eine

Mehr

S C H L Ö S S E R F Ü R D E N M E T A L L B A U S E I T E. Rohrrahmenschlösser 5.1. Rohrrahmen-Schiebetürschlösser 5.9

S C H L Ö S S E R F Ü R D E N M E T A L L B A U S E I T E. Rohrrahmenschlösser 5.1. Rohrrahmen-Schiebetürschlösser 5.9 S C H L Ö S S E R F Ü R D E N M E T A L L B A U S E I T E Rohrrahmenschlösser 1 Rohrrahmen-Schiebetürschlösser 9 Rohrrahmen-Pendeltürschlösser Garagentorschlösser 1 BMH Rohrrahmenschloss mit umlegbarer

Mehr

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0020

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0020 MATERALPRÜFUNGSAMT NORDRHENWESTFALEN EG KONFORMTÄTSZERTFKAT 042 CPD 0020 Gemäß der Richtlinie des Rates der Europäischen Gemeinschaften vom 21. Dezember 1988 zur Angleichung der Rechts und Verwaltungsvorschriften

Mehr

Zertifikat der Leistungsbeständigkeit

Zertifikat der Leistungsbeständigkeit PIV Prüfinstitut Schlösser und Beschläge Velbert Wallstraße 41 D 42551 Velbert Institutsleitung: Tel 0049-(0)2051-9506 5 Fax 0049-(0)2051-9506 69 Mail: piv.velbert@t-online.de 1309 1309 - CPR - 0285 In

Mehr

Zertifikat der Leistungsbeständigkeit

Zertifikat der Leistungsbeständigkeit PIV Prüfinstitut Schlösser und Beschläge Velbert Wallstraße 41 D 42551 Velbert Institutsleitung: Tel 0049-(0)2051-9506 5 Fax 0049-(0)2051-9506 69 Mail: piv.velbert@t-online.de 1309 1309 - CPR - 0155 In

Mehr

Zertifikat der Leistungsbeständigkeit

Zertifikat der Leistungsbeständigkeit PIV Prüfinstitut Schlösser und Beschläge Velbert Wallstraße 41 D 42551 Velbert Institutsleitung: Tel 0049-(0)2051-9506 5 Fax 0049-(0)2051-9506 69 Mail: piv.velbert@t-online.de 1309 1309 - CPR - 0131 In

Mehr

ATELIER F/R - Business Line

ATELIER F/R - Business Line Funktionalität und Sicherheit: Die Beschlagserie für stark frequentierte Türen. INHALT Technische Hinweise - 9 Werkstoffe und Oberflächen 80 Produktinformation Schlösser 81-8 Maxi-Schlösser und Panikfunktion

Mehr

WERTBAU-Verschlüsse 3 - fach Massivriegel Verriegelung

WERTBAU-Verschlüsse 3 - fach Massivriegel Verriegelung 3 - fach Massivriegel Verriegelung 3-fach Massivriegel Verriegelung * drei schlüsselbetätigte Verriegelungspunkte * zwei Massivriegel mit gehärteter Stahleinlage zweitourig 20mm über PZ ausfahrend, 28mm

Mehr

M-SVP Factsheet M-SVP 2000

M-SVP Factsheet M-SVP 2000 M-SVP 2000 Produktmerkmale Selbstverriegelndes Motorschloss mit Panikfunktion Entriegelung möglich per Türdrücker (Panikfunktion) Profil- bzw. Rundzylinder Motor z.b. durch Zutrittskontrollsysteme Automatische

Mehr

Elektro-Öffner & Panikbeschläge

Elektro-Öffner & Panikbeschläge Elektro-Öffner & Panikbeschläge Die richtige Funktion für Ihre Anwendung ist oft ausschlaggebend für den Auftrag. Die Kombination von Panikbeschlägen mit einer Nurglastür erfüllt alle Sicherheitsvorgaben.

Mehr

Zertifikat der Leistungsbeständigkeit

Zertifikat der Leistungsbeständigkeit PIV Prüfinstitut Schlösser und Beschläge Velbert Wallstraße 41 D 42551 Velbert Institutsleitung: Tel 0049-(0)2051-9506 5 Fax 0049-(0)2051-9506 69 Mail: piv.velbert@t-online.de 1309 1309 - CPR - 0173 In

Mehr

Fluchttüren Serie 100

Fluchttüren Serie 100 Beschlagtechnik für Türen Panik-Sets DIN EN 17 und 1125 geprüft Druckstange Stangengriffe Rohrrahmenschlösser Serie 100 Sv-Panikschlösser Schlösser für Vollblatttüren Zubehör Inhalt Allgemeines... Seite

Mehr

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0145

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0145 EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0145 Gemäß der Richtlinie des Rates der Europäischen Gemeinschaften vom 21. Dezember 1988 zur Angleichung der Rechts und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über

Mehr

RENOVIERUNGSSCHLÖSSER

RENOVIERUNGSSCHLÖSSER RENOVIERUNGSSCHLÖSSER DIE KOMPLETLÖSUNG FÜR SERVICEMONTEURE DES METALLHANDWERKS EINSTECKSCHLOSS 1438 Das Rohrrahmenschloss 1438 mit spezieller Stulp Renovierungs- und Reparaturbedarf ermöglicht Ihnen einen

Mehr

Beschläge für Fluchttüren nach EN 1125

Beschläge für Fluchttüren nach EN 1125 Beschläge für Fluchttüren nach EN 1125 Beschläge für Fluchttüren nach EN 1125 Mit freundlicher Genehmigung: Landesmesse Stuttgart GmbH 454 GU І WP02016-00-2-1 І 09/2016 Produkt- und Bestellinformationen

Mehr

Zertifikat der Leistungsbeständigkeit Certificate of constancy of performance CPR

Zertifikat der Leistungsbeständigkeit Certificate of constancy of performance CPR PIV Prüfinstitut Schlösser und Beschläge Velbert Wallstraße 41 D 42551 Velbert Institutsleitung: Rainer Ehle, Dipl.-Ing. Tel 0049-(0)2051-9506 5 Fax 0049-(0)2051-9506 69 Mail: piv.velbert@t-online.de 1309

Mehr

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0041

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0041 MATERIALPRÜFUNGSAMT NORDRHEI N - WESTFALEN EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0041 Gemäß der Richtlinie 8/6/EWG des Rates der Europäischen Gemeinschaften vom 21. Dezember 188 zur Angleichung der Rechts-

Mehr

Sicherheitsschlösser Technische Informationen. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions

Sicherheitsschlösser Technische Informationen. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions 1 Technische Informationen ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions 2 Wir über uns. Was immer Sie sichern, schützen, bewahren wollen wir haben die passende Technik dazu. 3 Neue Wege beschreiten,

Mehr

Schlösser 166 AP. Anti-Paniktüren (AP) Einsteckschloss für Feuerschutzabschlüsse mit Zusatzfunktion AP. Art. Nr. Stulp Maße 166 AP rund 235 x 24 mm

Schlösser 166 AP. Anti-Paniktüren (AP) Einsteckschloss für Feuerschutzabschlüsse mit Zusatzfunktion AP. Art. Nr. Stulp Maße 166 AP rund 235 x 24 mm AP Einsteckschloss für Feuerschutzabschlüsse mit Zusatzfunktion AP. AP rund x mm mm Bei Bestellungen angeben: DIN links oder DIN rechts. glanzverzinkt, mit geteilter mm Nuss. AP-PZ für Profilzylinder vorgerichtet,

Mehr

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0086

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0086 EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0086 Gemäß der Richtlinie des Rates der 89/106/EWG vom 21. Dezember 1988 zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungs-vorschriften der Mitgliedstaaten über Bauprodukte

Mehr

Umfassende Lösungen für Fluchttüren. Innovative Schlösser für Notausgangstüren (DIN EN 179) und Paniktüren (DIN EN 1125).

Umfassende Lösungen für Fluchttüren. Innovative Schlösser für Notausgangstüren (DIN EN 179) und Paniktüren (DIN EN 1125). Umfassende Lösungen für Fluchttüren. Innovative Schlösser für Notausgangstüren (DIN EN 179) und Paniktüren (DIN EN 1125). WSS Die neuen Panikbeschläge werden an die Sicherheitsanforderungen für Notausgangstüren

Mehr

Selbstverriegelnde Schlösser Selbstverriegelnde Mehrpunktschlösser SVP/SVZ M-SVP

Selbstverriegelnde Schlösser Selbstverriegelnde Mehrpunktschlösser SVP/SVZ M-SVP Selbstverriegelnde Schlösser Selbstverriegelnde Mehrpunktschlösser SVP/SVZ M-SVP Inhalt 04 SVP/SVZ Merkmale und Funktionen 06 SVP für Vollblatttüren Abmessungen/Montage 10 SVP für Profilrahmentüren Abmessungen/Montage

Mehr

Innovative Schlosstechnik

Innovative Schlosstechnik Innovative Schlosstechnik Tribloc -Linie MSL Schloss- und Beschlägefabrik AG Tel +41 61 775 11 11 Fax +41 61 775 11 77 info@msl-lock.com www.msl-lock.com 1 Tribloc 1854 BiTribloc Sicherheits-Mehrpunkt-Verriegelung

Mehr

Nieheimer Straße 38 D Brakel DO HAFI Beschläge GmbH

Nieheimer Straße 38 D Brakel DO HAFI Beschläge GmbH Herstellwerke Produkt Schlösser/Verschlüsse Hersteller & Herstellwerk WILKA Schließtechnik GmbH Mettmanner Str. 56-64 D-42549 Velbert DO 9.10 Drücker ECO Schulte GmbH & Co. KG Iserlohner Landstrasse 117

Mehr

Mehrfach verriegelt durchgehend sicher, für jeden Kunden und jeden Einsatzzweck die ideale Lösung

Mehrfach verriegelt durchgehend sicher, für jeden Kunden und jeden Einsatzzweck die ideale Lösung Mehrfach verriegelt durchgehend sicher, für jeden Kunden und jeden Einsatzzweck die ideale Lösung Sicherheits- und Komfort-Ausstattung nach Wahl Hoher Schließkomfort für Kunststoff-, Holz- oder Aluminiumtüren

Mehr

GfS e-bar GfS - Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbh

GfS e-bar GfS - Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbh GfS e-bar GfS - Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbh Tempowerkring 15, 21079 Hamburg Telefon / Fax 0 40-79 01 95 0 / -11 E-Mail info@gfs-online.com Internet www.gfs-online.com GfS e-bar Die innovative

Mehr

KFV BEDIENUNGS- UND WARTUNGSANLEITUNG. Notausgangsund Panikverriegelungen. Für ein- und zweiflügelige Türen. Fenstersysteme Türsysteme Komfortsysteme

KFV BEDIENUNGS- UND WARTUNGSANLEITUNG. Notausgangsund Panikverriegelungen. Für ein- und zweiflügelige Türen. Fenstersysteme Türsysteme Komfortsysteme BEDIENUNGS- UND WARTUNGSANLEITUNG KFV Notausgangsund Panikverriegelungen Für ein- und zweiflügelige Türen Fenstersysteme Türsysteme Komfortsysteme DEUTSCH ENGLISH FRANÇAIS ESPAÑOL ITALIANO NEDERLANDS ČESKÝ

Mehr

SVP/SVZ. Selbstverriegelnde Schlösser

SVP/SVZ. Selbstverriegelnde Schlösser Selbstverriegelnde Schlösser Selbsttätiges Verriegeln von Türen sofort nach jedem Schließen, indem sich der Riegel automatisch vorschiebt das ist der entscheidende Vorteil, den die selbstverriegelnden

Mehr

VARIOTEC. Türen in Flucht- und Rettungswegen nach DIN EN 14351-1:2006+A1:2010 Allgemeine Informationen & Lizenzsystem

VARIOTEC. Türen in Flucht- und Rettungswegen nach DIN EN 14351-1:2006+A1:2010 Allgemeine Informationen & Lizenzsystem Türen in Flucht- und Rettungswegen nach DIN EN 14351-1:2006+A1:2010 Allgemeine Informationen & Lizenzsystem 83-2 Inhalt 1. Regeln, Normen, Vorschriften Seite 3 2. Notausgangsverschlüsse mit Beschlägen

Mehr

FUHR Automatikverschlüsse

FUHR Automatikverschlüsse FUHR Automatikverschlüsse Die automatische Verriegelung, die nicht vergessen werden kann. M15/06.10-3 FUHR Automatikverschlüsse Bewährte Qualität in variabler Anwendungsvielfalt Eingebaute Sicherheit Das

Mehr

News. Die neuen Gege Schutzbeschläge SELINA.700 sind aus Edelstahl gefertigt und für den Einsatz an Haus- und Wohnungseingangstüren

News. Die neuen Gege Schutzbeschläge SELINA.700 sind aus Edelstahl gefertigt und für den Einsatz an Haus- und Wohnungseingangstüren letter für Vertriebspartner der Kaba GmbH Ausgabe November 2010 Schloss & Beschlag Neue Edelstahl Schutzbeschläge Serie SELINA.700 Brandschutz Einbruchschutz Ing. Franz Reisner Vertriebs- u. Marketingleitung

Mehr

MSL FlipLock Eine Vielfalt von Einsatzmöglichkeiten. Der Lösungsanbieter

MSL FlipLock Eine Vielfalt von Einsatzmöglichkeiten. Der Lösungsanbieter Der Lösungsanbieter für: Schreinereien Küchenbauer Holz-/ Elementbauer Türenhersteller Möbelfabrikanten Fensterbauer FlipLock Eine Vielfalt von Einsatzmöglichkeiten Montage-Equipen FlipLock-Systempartner

Mehr

Personenbild: Getty Images TÜRTECHNIK. Bewegungsfreiheit und Sicherheit den Weg ebnen das motorische Treibriegelschloss

Personenbild: Getty Images TÜRTECHNIK. Bewegungsfreiheit und Sicherheit den Weg ebnen das motorische Treibriegelschloss Personenbild: Getty Images TÜRTECHNIK Bewegungsfreiheit und Sicherheit den Weg ebnen das motorische Treibriegelschloss Die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas Vorsprung mit System Haftungsausschluss Die

Mehr

Jansen AG. Sicherheitssysteme. Jansen schafft Sicherheit: Jansen AG

Jansen AG. Sicherheitssysteme. Jansen schafft Sicherheit: Jansen AG Sicherheitssysteme Jansen schafft Sicherheit: Auf den Schutz gegen Einbruch wird heute oft schon bei der Planung von gewerblichen und privaten Gebäuden grösster Wert gelegt. Planer, Ausführende und Bauherren

Mehr

Sicherheitsschlösser von effeff

Sicherheitsschlösser von effeff Sicherheitsschlösser von effeff Multifunktionale Technische Informationen ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Wir über uns. Was immer Sie sichern, schützen, bewahren wollen wir haben

Mehr

Mehrfachverriegelung DB PZ 92mm vz

Mehrfachverriegelung DB PZ 92mm vz Eigenschaften: greenteq bietet ein breites Sortiment an hochwertigen drückerbetätigten Türanzug und verhindern das Aufhebeln der Tür. Abmessungen sind nach DIN Mehrfachverriegelungen mit Zusatzverriegelungen

Mehr

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 BPR 0002

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 BPR 0002 EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 BPR 0002 Gemäß der Richtlinie des Rates der Europäischen Gemeinschaften vom 21. Dezember 1988 zur Angleichung der Rechts und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über

Mehr

Schlösser für Brandschutztüren

Schlösser für Brandschutztüren PL ISEO-5_PanicoOlso_cat 2010 zum Druck_Iseo_Antipanico_08.qxd 25.01.12 15:24 Seite 1 Schlösser für Brandschutztüren Schlösser für Brandschutztüren Schlösser für Brandschutztüren SCHLOSS FÜR LINKS UND

Mehr

Elektro- Sicherheitsschloss T yp 809

Elektro- Sicherheitsschloss T yp 809 TÜRÖFFNERSYSTEME Elektro- Sicherheitsschloss T yp 809 Profil Die Elektro-Sicherheitsschlösser vom Typ 809 sind neuartige Verriegelungselemente, die durch eine optimale Kombination von Mechanik und elektrischen

Mehr

Hochwertige Holztüren komfortabel verschlossen

Hochwertige Holztüren komfortabel verschlossen Hochwertige Holztüren komfortabel verschlossen Für Türen aus Holz Komfort und Schutz nach Wahl Holztüren sind ein Stück Lebensqualität mit einem hohen Anspruch an Stil und Bewährtem. Tradition verbunden

Mehr

Einsteckschlösser. Einsteckschlösser. nemef.com. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions

Einsteckschlösser. Einsteckschlösser. nemef.com. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Einsteckschlösser. Einsteckschlösser. nemef.com ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Einsteckschlösser ASSA ABLOY Nederland B.V. verbürgt sich für ein umfassendes uns stets akutelles

Mehr

Programmübersicht STV-Bolzen-Verriegelung

Programmübersicht STV-Bolzen-Verriegelung Intelligenz für Fenster und Türen Programmübersicht STV-Bolzen-Verriegelung Alles aus einer Hand! Kürzeste Lieferzeiten Geringste Lageraufwendungen Komplettiert STV-Sortiment GmbH & Co. KG Berkeser Straße

Mehr

Sicherheitsschlösser Technische Informationen. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions

Sicherheitsschlösser Technische Informationen. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Technische Informationen ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Wir über uns. Was immer Sie sichern, schützen, bewahren wollen wir haben die passende Technik dazu. Neue Wege beschreiten,

Mehr

H O L Z T Ü R S C H L Ö S S E R U N D Z U B E H Ö R

H O L Z T Ü R S C H L Ö S S E R U N D Z U B E H Ö R H O L Z T Ü R S C H L Ö S S E R U N D Z U B E H Ö R S E I T E Holztürschlösser 1 Schiebetürschlösser Schließbleche 1 Schlüssel 40 BMH Einsteck-Schloss DIN 1 251 Klasse 1 Nr. 1 Stulp Schlosskasten Falle

Mehr

Händler dürfen Produkte, die nach der alten Norm gekennzeichnet sind, ohne zeitliche Limitierung vom Lager abverkaufen.

Händler dürfen Produkte, die nach der alten Norm gekennzeichnet sind, ohne zeitliche Limitierung vom Lager abverkaufen. Panikund Notausgangs - verschlüsse Die neuen Normen verpflichten ISEO nicht, Änderungen an seinen Produkten vorzunehmen, da sie bereits vollständig mit diesen Regelungen übereinstimmen. Die Normen gelten

Mehr

Fluchttüren Gefahr für Leib und Leben. Fluchttüren Gefahr für Leib und Leben Übersicht. Technik. Grundlagen.

Fluchttüren Gefahr für Leib und Leben. Fluchttüren Gefahr für Leib und Leben Übersicht. Technik. Grundlagen. Filderstadt, 22.07.2014 Übersicht Technik Praxisbeispiele Fragen Backup Seite 2 1 Übersicht Technik Praxisbeispiele Fragen Backup Seite 3 Warum investieren wir heute die Zeit und diskutieren über Fluchttüren?

Mehr

GLASTÜRBE- SCHLÄGE FÜR GANZGLAS- ANLAGEN

GLASTÜRBE- SCHLÄGE FÜR GANZGLAS- ANLAGEN GLASTÜRBE- SCHLÄGE FÜR GANZGLAS- ANLAGEN Technikprospekt 2014 UNIVERSAL UNIVERSAL ARCOS RP - RAHMENPROFIL EA - ECKBESCHLÄGE TÜRSCHIENEN MANET COMPACT / CONCEPT DORMA SG LM WANDANSCHLUSSPROFIL RAHMENSYSTEM

Mehr

schnell inform CE-Kennzeichnung von Fluchttüren Verl, den 08.05.12 Informationen an unsere Systemverarbeiter: Sehr geehrte Damen und Herren,

schnell inform CE-Kennzeichnung von Fluchttüren Verl, den 08.05.12 Informationen an unsere Systemverarbeiter: Sehr geehrte Damen und Herren, schnell inform heroal Johann Henkenjohann GmbH & Co KG Postfach 12 64 33411 Verl (Germany) Verl, den 08.05.12 Informationen an unsere Systemverarbeiter: CE-Kennzeichnung von Fluchttüren Sehr geehrte Damen

Mehr

Handbuch der Türfunktionselemente. Steinau Türtechnik. Beschläge Schlösser Türschließer. Feuerschutz und Sicherheit an der Tür

Handbuch der Türfunktionselemente. Steinau Türtechnik. Beschläge Schlösser Türschließer. Feuerschutz und Sicherheit an der Tür Handbuch der Türfunktionselemente euerschutz und Sicherheit an der Tür Türtechnik Beschläge Schlösser Türschließer Objektbeschläge Kurzschild Objektbeschläge Rosette Objekt (S-) Kurzschildgarnitur D-110

Mehr

Aluminium-Außentüren in Fluchtwegen

Aluminium-Außentüren in Fluchtwegen Aluminium-Außentüren in Fluchtwegen DIN EN 179 DIN EN 1125 1. Montageanleitung 2. Wartungsanleitung 3. Montageprotokoll 4. Wartungsbuch 1. Montage der Tür Es ist darauf zu achten, dass die Elemente lot-

Mehr

RIEDL Drehtüren Drehtüren nach Maß

RIEDL Drehtüren Drehtüren nach Maß I I RIEDL Drehtüren Drehtüren nach Maß Entdecken Sie unser einzigartiges Programm: Standardmaße Sondermaße: Sie haben die Wahl Bei Türverriegelungen, Schließern, Fenstern und weiteren Ausstattungsdetails

Mehr

ECO EPN 2000 II Produktinformation

ECO EPN 2000 II Produktinformation ECO Produktinformation SYSTEMTECHNIK FÜR DIE TÜR n Touchbar Leistungskriterien Betätigungsart Touchbar Pushbar - Alu. F1 beschichtet Kunststoff beschichtet Oberflächen * * / verwendbar Feuer - und Rauchschutztüren

Mehr

Automatische Standflügelverriegelungen

Automatische Standflügelverriegelungen HZ Automatische Standflügelverriegelungen Die HZ Standflügelverriegelungen bieten die Lösung für alle zweiflügeligen Türsysteme, speziell für Feuer- und Rauchschutztüren. Mit einem Handgriff lässt sich

Mehr

Neue mechatronische Freigabeelemente für jede Zutrittskontrolle

Neue mechatronische Freigabeelemente für jede Zutrittskontrolle Neue mechatronische Freigabeelemente für jede Zutrittskontrolle security-forum 2014 Harald Gilleßen 2 Jede Tür kann in Zutrittskontrollsysteme integriert werden Die Lösungen der GU-Gruppe überzeugen nicht

Mehr

Komfortabel mehrfach verriegelt automatisch oder mit Drücker

Komfortabel mehrfach verriegelt automatisch oder mit Drücker Komfortabel mehrfach verriegelt automatisch oder mit Drücker Ihr Vorteil eine Fräsung für alle Typen M5/11.07-7 So lassen sich Kundenwünsche nach bedienfreundlichen Verschlusslösungen für Kunststoff-,

Mehr

Mehrfachverriegelungen schlüsselbetätigt

Mehrfachverriegelungen schlüsselbetätigt Außentüren H-Riegel AS 000 Mehrfachverriegelung mit Hauptschloss und H-Riegeln und 0 mm Dorn = AS 00 AS 000 F x mm AS 000 P / xxxmm - - - 0 - - - - - - - - - - - 0 0 0 - - - - - - - - mm,0mm A B C G I

Mehr

Voraussetzungen SafeKey- Scharfschalteinrichtung Türzylinder ZEL

Voraussetzungen SafeKey- Scharfschalteinrichtung Türzylinder ZEL Montage- Voraussetzungen Sicherheitstechnik SafeKey- Scharfschalteinrichtung Türzylinder ZEL Montage-Voraussetzungen SafeKey-Türzylinder ZEL Voraussetzungen an das Türschloss Der SafeKey-Türzylinder wird

Mehr

Insbesondere sind hier die Anforderungen der jeweiligen Bauordnungen bzw. Sonderbauverordnungen

Insbesondere sind hier die Anforderungen der jeweiligen Bauordnungen bzw. Sonderbauverordnungen Realisierung der Zwangsläufigkeit bei Türen im Verlauf von Rettungswegen und Brandschutztüren Einleitung (Auszug aus VdS 2311 mit Ergänzungen) Bei Türen im Verlauf von Rettungswegen sowie an Brandschutztüren

Mehr

Türbeschläge geeignet für Notausgangsverschlüsse nach DIN EN 179

Türbeschläge geeignet für Notausgangsverschlüsse nach DIN EN 179 Türbeschläge geeignet für Notausgangsverschlüsse nach DIN EN 179 Kennzeichnungen Vollblatttüren Rahmentüren Die DIN EN 179 regelt die Verwendung und Anforderungen für Notausgangsverschlüsse mit Drückern

Mehr

Auszüge von Katalogen unserer Hersteller. Mit freundlicher Empfehlung, Ihre. IGS-Industrielle Gefahrenmeldesysteme GmbH Hördenstraße 2 D Hagen

Auszüge von Katalogen unserer Hersteller. Mit freundlicher Empfehlung, Ihre. IGS-Industrielle Gefahrenmeldesysteme GmbH Hördenstraße 2 D Hagen Auszüge von Katalogen unserer Hersteller Mit freundlicher Empfehlung, Ihre IGS-Industrielle Gefahrenmeldesysteme GmbH Hördenstraße 2 D - 58135 Hagen +49 (0)2331 9787 0 http://www.igs-hagen.de info@igs-hagen.de

Mehr

Fluchttürverschlüsse nach EN 1125 Notausgangsverschlüsse nach EN 179

Fluchttürverschlüsse nach EN 1125 Notausgangsverschlüsse nach EN 179 TÜRTECHNIK Fluchttürverschlüsse nach EN 1125 Notausgangsverschlüsse nach EN 179 Ausgabe 04/2015 Fluchttür- und Notausgangsverschlüsse für Rohrrahmentüren Fluchttür- und Notausgangsverschlüsse für Holz-

Mehr

EG-Konformitätszertifikat Certificate

EG-Konformitätszertifikat Certificate CE1309 PIV Prüfinstitut Schlösser und Beschläge Velbert Wallstraße 41 D 42551 Velbert Institutsleitung: Rainer Ehle, Dipl.-Ing. Tel 0049-(0)2051-9506 5 Fax 0049-(0)2051-9506 69 Mail: piv.velbert@t-online.de

Mehr

Deklarationen gemäß Bauprodukteverordnung (BauPVO) für Produkte gemäß EN 179 und EN 1125

Deklarationen gemäß Bauprodukteverordnung (BauPVO) für Produkte gemäß EN 179 und EN 1125 Franz Schneider Brakel GmbH + Co KG Greifen und Griffe Nieheimer Straße 38 33034 Brakel Franz Schneider Brakel. Postfach 14 40. 33029 Brakel An unsere Kunden, Architekten und Fachplaner sowie unsere Produkte

Mehr

8761 Dorn 80, 90, 100 DIN rechts oder DIN links. Bitte angeben! Abb. DIN rechts. Schloßplatte: 120x220 mm

8761 Dorn 80, 90, 100 DIN rechts oder DIN links. Bitte angeben! Abb. DIN rechts. Schloßplatte: 120x220 mm Zimmertürschloß-omplettgarnituren mit Drücker, Langschild bzw. Rosette und Schließkloben, Eisen schwarz (ohne Aufpreis auch in blank, geglüht, gerostet oder altgrau lieferbar) Auf Wunsch auch mit anderem

Mehr

Firma System Technik Vogler. Großhandel und Vertrieb von Motorschlössern seit 1997 in Österreich

Firma System Technik Vogler. Großhandel und Vertrieb von Motorschlössern seit 1997 in Österreich Produktliste Firma System Technik Vogler Großhandel und Vertrieb von Motorschlössern seit 1997 in Österreich Landstraße 37, A-6911 Lochau am Bodensee Tel: 05574/43326, Fax: 05574/43326-85 email: WEB: www.system-technik.at

Mehr

Notausgangsverschlüsse KFV EE/EP. Herstellwerke. Hersteller & Herstellwerk KFV Karl Fliether GmbH & Co. KG Siemensstraße 10 D Velbert

Notausgangsverschlüsse KFV EE/EP. Herstellwerke. Hersteller & Herstellwerk KFV Karl Fliether GmbH & Co. KG Siemensstraße 10 D Velbert Notausgangsverschlüsse KFV EE/EP Herstellwerke Produkt Schlösser/Verschlüsse Standarddrücker Hersteller & Herstellwerk KFV Karl Fliether GmbH & Co. KG Siemensstraße 10 42551 Velbert ECO Schulte GmbH Iserlohner

Mehr

SCHLÖSSER FÜR TÜREN UND TORE

SCHLÖSSER FÜR TÜREN UND TORE SCHLÖSSER FÜR TÜREN UND TORE SPANNEN. SCHRAUBEN. SCHLIESSEN. Katalog 2013 Bruttoliste, gültig ab 01.01.2013 Firmengeschichte 1890 Firmengründung als Schlossfabrik durch Andreas Maier. 1920 Schraubenschlüssel

Mehr