1 von Was ist eine häusliche 24-Stunden-Betreuung und -Pflege?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1 von 8. 1. Was ist eine häusliche 24-Stunden-Betreuung und -Pflege?"

Transkript

1 1. Was ist eine häusliche 24-Stunden-Betreuung und -Pflege? Eine Betreuungs-/Pflegekraft oder Haushaltshilfe wohnt zusammen mit der zu betreuenden, zu pflegenden Person(en) im Haushalt. Es ist Tag und Nacht jemand anwesend und übernimmt die Aufgaben, welche vorher in einem Erhebungs-/Fragebogen vereinbart werden. Wichtiger Hinweis: Die Bezeichnung 24 Stunden Pflege bedeutet nicht, dass die Pflegekräfte und Haushaltshilfen im wörtlichen Sinne 24 Stunden am Stück arbeiten, sondern es existieren für entsendete Arbeitnehmer Regelungen für die Arbeitszeiten (Arbeitszeitgesetz, erreichbar unter die unbedingt einzuhalten sind. Diese Arbeitszeitregelungen gelten nicht bei selbstständigen Pflegekräften und Haushaltshilfen. Die Begriffe 24 Stunden Pflege und 24 Stunden Betreuung sind reine Marketingbezeichnungen (Keywords) für die Suche bzw. Auffindbarkeit unserer Dienstleistungen im Internet. 2. Wie sind die Rahmenbedingungen? Die Betreuungs-/Pflegekraft benötigt ein eigenes Zimmer mit einem Bett & Bettwäsche, sowie einem Kleiderschrank. Die Mitbenutzung des Bades muss gewährleistet sein. Kost und Logis sind frei. Der Betreuungs-/Pflegekraft sollte 1 bis 2 Mal pro Woche die Möglichkeit eingeräumt werden, für etwa Minuten, mit der Familie im Heimatland zu telefonieren. Einige Betreuungskräfte nutzen gerne das Internet zur Kommunikation mit ihren Angehörigen im Heimatland. Ein Internetanschluss wäre von Vorteil, ist jedoch keine Voraussetzung. 3. Wie sind die Sprachkenntnisse bei osteuropäischen Betreuungs-/Pflegekräften? Es gibt folgende Einteilungen: Keine/kaum Deutschkenntnisse (verstehen mit Schwierigkeiten, sprechen sehr wenig) Schwache Grundkenntnisse (Verstehen gut, sprechen nur einfache Sätze) Mittlere Kenntnisse (einfache Unterhaltung ist möglich) Gute Kenntnisse (Unterhaltung auf guten Niveau möglich) 1 von 8

2 Darüber hinaus stellen wir Ihnen auch gerne Personal mit anderen Sprachkenntnissen, wie zum Beispiel Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, etc., zur Verfügung. 4. Wie sind die Arbeitszeiten der Betreuungs-/Pflegekräfte? Bei entsendeten, angestellten Personal, ist grundsätzlich das Arbeitszeitgesetz des Staates, in welchem die Tätigkeit ausgeführt wird, anzuwenden. Dieses ist bei der Direkteinstellung eines Arbeitnehmers im Privathaushalt ebenfalls zu berücksichtigen. Jedoch gibt es hier eventuell doch eine Ausnahme, weil es lt. Arbeitszeitgesetz (ArbZG), 18 Nichtanwendung des Gesetzes, folgende Regelung gibt: Dieses Gesetz ist nicht anzuwenden auf (3.) Arbeitnehmer, die in häuslicher Gemeinschaft mit den ihnen anvertrauten Personen zusammenleben und sie eigenverantwortlich erziehen, pflegen oder betreuen. Eine Klärung der Frage durch eine eindeutige gesetzliche Regelung bzw. durch eine Rechtsprechung steht noch aus. Bei selbstständigen oder freiberuflichen Betreuungskräften findet das Arbeitszeitgesetz keine Anwendung. 5. Wie gestalten sich die Kosten und welche Vorteile bieten wir Ihnen? Die monatlichen Kosten für eine selbstständige, osteuropäische (EU) Haushaltshilfe, Betreuungskraft bzw. Pflegekraft aus Litauen, Lettland, Polen, der Slowakei, Tschechien, Ungarn, Kroatien, Bulgarien oder Rumänien liegen bei ca. 1450,- Euro bis zu 2000,- Euro. Beim Modell der Entsendung von angestellten Betreuungskräften bzw. Pflegekräften, erhöhen sich die Kosten durch die Einführung des flächendeckenden Mindestlohns (8,50 Euro/h) zum auf ca. 1800,- Euro bis zu 2500,- Euro. Beim Modell der Direkteinstellung (Arbeitgeber-/Arbeitnehmermodell) bei ca. 1800,- Euro bis zu 3100,- Euro. Bei einer gewerblichen bzw. freiberuflichen, deutschen Haushaltshilfe, Betreuungskraft oder Pflegekraft liegen die monatlichen Kosten bei ca. 2400,- Euro bis zu 5000,- Euro. Mehr dazu finden Sie unter Hinzu kommt eine Fahrtkostenpauschale für Deutschland (Festland) und Österreich von 65,- Euro für die Anreise und 65,- Euro für die Abreise. Deutsche Inseln und Schweiz, 100,- Euro für die Anreise und 100,- Euro für die Abreise. Andere Destinationen nach Rücksprache. 2 von 8

3 Folgende Kriterien sind für die Preisgestaltung relevant: Die Qualifikation der Haushaltshilfe oder Pflegekraft Art und Umfang der auszuführenden Tätigkeiten das Krankheitsbild Nachtarbeit Pflegestufe helfen Angehörige oder andere Personen bei der Betreuung und Pflege Freizeit-/Ruhemöglichkeiten für die Betreuungskraft sind weitere Personen im Haushalt zu betreuen oder zu pflegen muss die Betreuungskraft einen Führerschein haben Niveau der Sprachkenntnisse Eine Entscheidung für die Deutsche Seniorenbetreuung bietet Ihnen folgende Vorteile: Kompetenz & Zuverlässigkeit seit 2004 aufgrund Erfahrungen aus tausenden Vermittlungen im Bereich der häuslichen 24 Stunden Pflege und 24 Stunden Betreuung Transparenz, Fairness & Geradlinigkeit Hohe Versorgungssicherheit aufgrund eines großen nationalen und internationalen Netzwerks von Dienstleistern und Entsendeunternehmen mit geprüften und qualifizierten Betreuungskräften Kundenbetreuung vor Ort durch stetigen Ausbau des Franchisepartnernetzwerks Keine Mindestvertragslaufzeit Keine Einmalgebühr Keine Begrenzung der Personalvermittlungen Kostenloser Wechsel einer gewählten und vermittelten Betreuungskraft, wenn Sie nach Antritt ihrer Tätigkeit bei Ihnen nicht zufrieden sind, oder die Chemie nicht stimmt Taggenaue Abrechnung. Eine Bezahlung erfolgt nur für die Tage, an denen eine durch uns vermittelte Betreuungskraft vor Ort ist. Sie haben die volle Kostenkontrolle! Pausieren des Vertrags ist jederzeit möglich Kündigung des Vertrags ist jederzeit innerhalb von 7 Tagen möglich Telefonischer Notdienst am Wochenende steuerlich absetzbare Leistungen 6. Wie ist die rechtliche Lage in Bezug auf die Beschäftigung von osteuropäischen Betreuungs-/Pflegekräften? Ist es legal? 3 von 8

4 Aufgrund der europäischen Dienstleistungsrichtlinie (Entsenderichtlinie), der Niederlassungsfreiheit und der Arbeitnehmerfreizügigkeit, ist es unter bestimmten Voraussetzungen legal. Folgendes ist aus rechtlichen Gründen unbedingt zu beachten: Die Betreuungskraft muss in ihrem Heimatland sozialversicherungspflichtig bei ihrer Firma angestellt sein und von dieser entsendet werden. Als Nachweis für den Zoll wird unbedingt das E101-Entsendeformular bzw. seit dem das A1-Entsendeformular benötigt. Oder die Betreuungskraft ist als Unternehmer-/in freiberuflich bzw. gewerblich gemeldet. Die Nachweise sind hier der Gewerbeschein bzw. die Freiberuflichkeit und bei einem Gewerbeschein im EU-Ausland zusätzlich das A1-Entsendeformular für die Eigenentsendung. Eine weitere Möglichkeit ist die Direkteinstellung einer Betreuungskraft bei Ihnen bzw. Ihren Angehörigen. Sie werden Arbeitgeber mit allen Rechten und Pflichten. Mehr zu diesem Modell finden Sie unter Betreuungskräfte aus den neuen EU-Ländern (z.b.: Litauen, Lettland, Estland, Slowakei, Tschechien, Polen, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Kroatien, etc.), welche die o.g. Voraussetzungen nicht erfüllen, sind überwiegend illegal in Deutschland. Lassen Sie sich nicht auf Schwarzmarktangebote ohne jegliche Anmeldung und behördliche Nachweise der vermittelten Betreuungskräfte ein. Die Deutsche Seniorenbetreuung bietet Ihnen eine zuverlässige Vermittlung und Organisation im Rahmen der vorhandenen, rechtlichen Strukturen. Trotzdem müssen wir Sie darauf hinweisen, dass es in Deutschland noch keine eindeutige Rechtssicherheit für Beschäftigungsverhältnisse im Bereich der häuslichen 24 Stunden Betreuung bzw. 24 Stunden Pflege gibt. Der Zoll (Finanzkontrolle Schwarzarbeit) vermutet verstärkt auch bei Privathaushalten eine Arbeitnehmerüberlassung bei entsendeten, angestellten Betreuungskräften und somit könnte die Problematik der Deklarierung der entsendeten Betreuungskräfte als Arbeitnehmer der Familien und nicht der ausländischen Entsendeunternehmen entstehen. Hierzu gibt es jedoch noch kein Gerichtsurteil! Beim Modell der selbstständigen Betreuungskräfte besteht die Problematik der Scheinselbstständigkeit und somit bezogen auf eine jeweilige Einzelfall-Entscheidung (tatsächliche Tätigkeitsgestaltung vor Ort) das Vorliegen eines Arbeitgeber-/Arbeitnehmerverhältnisses zwischen Auftraggebern (Privathaushalt) und der selbstständigen Betreuungskräfte. Hierzu gibt es bisher 4 von 8

5 unterschiedliche (Einzelfall-)Entscheidungen der Gerichte. Im schlimmsten Fall kann es ohne Vorliegen einer A1-Entsendebescheinigung bei entsendeten Betreuungskräften zu Nachforderungen von entgangenen Sozialversicherungsbeiträgen seitens der Deutschen Rentenversicherung und zu Bußgeldzahlungen kommen. In Bezug auf die bislang marktüblichen und favorisierten Modelle (Entsendung und Selbstständigkeit), bei denen der Privathaushalt als Auftraggeber und nicht als Arbeitgeber agiert, hat Deutschland leider immer noch die unbefriedigende Situation eines Graubereichs mit einer Rechtsunsicherheit für die Betroffenen. Die deutsche Politik hat es bisher versäumt ein finanzierbares, unbürokratisches und rechtlich sicheres Modell für seine pflegebedürftige Bevölkerung und dessen Angehörige zu etablieren. Die einzige und absolut sichere Variante ist derzeit das Arbeitgeber-/Arbeitnehmermodell. Bei diesem Modell stellt der Privathaushalt die Betreuungskräfte als Arbeitnehmer ein und wird zum Arbeitgeber mit allen Rechten und auch Pflichten. Die Kosten sind in diesem Fall leider um einiges höher und der bürokratische Aufwand ist nicht zu unterschätzen. Bei der Umsetzung dieses Modells stehen wir Ihnen gerne zur Seite! Unser Nachbar Österreich hat bereits rechtliche Rahmenbedingungen für die häusliche 24 Stunden Betreuung bzw. 24 Stunden Pflege geschaffen und somit den Veränderungen in der Gesellschaft und der Arbeitswelt Rechnung getragen. Dort gibt es das Modell der sogenannten arbeitnehmerähnlichen Selbstständigkeit mit einem Auftraggeber. Die Deutsche Seniorenbetreuung setzt sich dafür ein, dass dieser Weg auch in Deutschland eingeschlagen wird. 7. Wann und wie erfolgt die Bezahlung? Die Rechnungsstellung unserer Leistungen und der Leistungen der Entsendeunternehmen bzw. selbstständigen Betreuungskräfte erfolgt nachträglich zum Ende des laufenden Monats. Sie sind per Überweisung oder SEPA-Lastschriftverfahren zu zahlen. 8. Welche Garantie habe ich, dass das Konzept bei uns funktioniert? Die Wahrscheinlichkeit, dass es funktioniert, ist sehr groß, wenn folgende Punkte eingehalten werden: 5 von 8

6 Behandlung der Betreuungskräfte mit menschlicher Wärme und Verständnis Kompromissbereitschaft Die Bereitschaft Hilfe anzunehmen muss vorhanden sein Einhaltung von Freiräumen und Freizeitregelungen in gegenseitiger Wertschätzung Gewährung von Einarbeitungszeit und Unterstützung am Anfang 9. Wie sind die Kündigungsfristen & Vertragslaufzeiten? Eine Kündigung ist jederzeit möglich. Die Kündigungsfrist beträgt 7 Tage. Die Kündigung muss schriftlich (auch per /Fax möglich) erfolgen. Es gibt keine festen Vertragslaufzeiten. Wenn Sie mal keine Betreuungs-/Pflegekraft benötigen, dann können Sie den Vertrag auch auf ruhend setzen und bei Bedarf wieder aufleben lassen. 10. Warum der Wechsel mit zwei oder mehreren Betreuungs-/Pflegekräften? Beim Wechsel mit mehreren gleichen Personen haben Sie viele Vorteile: bessere Abwicklung von Notfällen (wird z. B. eine Betreuungskraft krank, haben wir immer eine weitere Person, welche sich mit der Situation auskennt und bei Bedarf einspringt) stärkere Motivation der Betreuungskräfte. nicht ständig wechselnde Gesichter und damit bessere Vertrauensbildung 11.) Wie findet der Wechsel statt? Die Betreuungskräfte kommen entweder mit dem Auto/Transferbus direkt zu Ihnen oder mit einem Reisebus, der Bahn oder dem Flugzeug zu einer größeren Stadt in der Nähe. Bei einer Anreise mit der Bahn, einem Reisebus oder dem Flugzeug, sollten die Betreuungskräfte von Ihnen abgeholt werden. Der Wechsel ist meistens nahtlos. Oft ist es sinnvoll an einem Tag beide Betreuungskräfte vor Ort zu haben, um eine einwandfreie Übergabe zu vollziehen. Hinweis: Falls Ihnen eine Betreuungskraft nach deren Arbeitsantritt nicht zusagt, dann haben Sie bei uns immer die Möglichkeit eines Austauschs des vermittelten Personals. 6 von 8

7 12.) Welche Möglichkeiten der Kostenerstattung gibt es? Sprechen Sie mit Ihrer Kranken-/Pflegekasse, um Ihre finanzielle Belastung im Voraus zu klären. Für Deutschland ==> Bei Einstufung in eine Pflegestufe kann eine Pflegegeld-Leistung für so genannte selbst beschaffte Pflegehilfen in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus gibt es monatliche Zuschüsse von der Pflegekasse für die Betreuung von Alzheimer-/Demenzpatienten, sowie für eine Verhinderungspflege. Für haushaltsnahe Dienstleistungen gibt es darüber hinaus steuerliche Erleichterungen, die Sie am besten mit Ihrem Steuerberater besprechen. Beim Einsatz osteuropäischer (EU) Betreuungskräfte bzw. Pflegekräfte im Privathaushalt, empfehlen wir ausdrücklich die Zusammenarbeit mit einem ambulanten Pflegedienst im Bereich der medizinischen Behandlungspflege (Stichwort: Kombileistungen aus Pflegesachleistungen (Pflegedienst) und Pflegegeld (Privat-Pflege). Bitte beachten Sie, dass im Vertrag die Person als Auftraggeber eingetragen werden sollte, welche die Leistung steuerlich absetzen möchte. Detaillierte Angaben zu Kostenerstattungen finden Sie unter Wie ist der Ablauf? Vorab Sie rufen uns an und wir besprechen Ihre Anforderungen und Fragen in aller Ausführlichkeit. Wählen Sie unter deutsche-seniorenbetreuung.de/standorte Ihren Ansprechpartner aus. 1. Schritt: 1. Sie füllen unseren online aus, bzw. senden uns diesen per Post oder Fax zu, und wir erstellen Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Auftragsangebot. 2. Wenn Ihnen unser Angebot zusagt und alle offenen Fragen beantwortet sind, erhalten Sie Lebensläufe von Betreuungs-/Pflegekräften zur Auswahl, sowie den Betreuungs-/Dienstleistungsvertrag mit der Entsendefirma oder der selbstständigen Betreuungskraft zur Einsicht. 3. Nach bzw. mit Ihrer Auswahl einer Betreuungs-/Pflegekraft, senden Sie uns das von Ihnen unterschriebene Auftragsangebot und den jeweiligen Betreuungs-/Dienstleistungsvertrag, mit der Entsendefirma oder selbstständigen Betreuungskraft, per Post oder Fax zu. 2. Schritt: 7 von 8

8 1. Wir koordinieren mit Ihnen und den jeweiligen Entsendeunternehmen bzw. selbstständigen Betreuungskräften die Anreise. 2. Sie nehmen Ihre Betreuungs-/Pflegekraft in Empfang. 3. Wir stehen Ihnen als Ansprechpartner, Koordinator, Mittler, Problemlöser weiterhin Umfassend zur Verfügung. Sie haben noch weitere Fragen? Wir sind gerne für Sie da! Wählen Sie Ihren Ansprechpartner unter aus. 8 von 8

Osteuropäische Haushaltshilfen /Pflege- und Betreuungskräfte Worauf Sie bei der Suche achten sollten

Osteuropäische Haushaltshilfen /Pflege- und Betreuungskräfte Worauf Sie bei der Suche achten sollten Wenn Sie eine osteuropäische Haushaltshilfe/ Pflege- oder Betreuungskraft beschäftigen wollen, sollten Sie sich zunächst über die rechtlichen Grundlagen informieren! WICHTIG: Die osteuropäische Haushaltshilfe/Pflege-

Mehr

24 Stunden (rundum) Pflege und Betreuung im eigenen Haus. Erhaltung der eigenen Autonomie und Umgebung

24 Stunden (rundum) Pflege und Betreuung im eigenen Haus. Erhaltung der eigenen Autonomie und Umgebung 24 Stunden (rundum) Pflege und Betreuung im eigenen Haus Erhaltung der eigenen Autonomie und Umgebung vorgestellt durch: AnnaHilf24 Anna Lewandowski Heinrich-Pesch-Straße 59 41239 Mönchengladbach T: +49(0)2166

Mehr

Private Care 24 Ihre 24 Stunden Betreuung

Private Care 24 Ihre 24 Stunden Betreuung 1 01 Private Care 24 02 Angebot und Service 03 Ablauf 04 Rechte 05 Preis 06 Über uns Kontakt Private Care 24 Ihre 24 Stunden Betreuung 2 3 Private Care 24 01 Zuhause das ist der Ort, an dem sich unser

Mehr

24 Stunden (rundum) Pflege und Betreuung im eigenen Haus

24 Stunden (rundum) Pflege und Betreuung im eigenen Haus 24 Stunden (rundum) Pflege und Betreuung im eigenen Haus Erhaltung der eigenen Autonomie und Umgebung vorgestellt durch: Annahilf24 Anna Lewandowski Heinrich-Pesch-Straße 59 41239 Mönchengladbach T: +49(0)2166

Mehr

unbürokratisch flexibel kostengünstig...

unbürokratisch flexibel kostengünstig... unbürokratisch flexibel kostengünstig... DOMUS VITA ist ein Vermittlungsdienst, der Ihnen eine private, häusliche 24 Std. Betreuung zur Verfügung stellt. Seit ein paar Jahren bieten wir unsere Dienstleistungen

Mehr

Selbstverständlich können wir auch examinierte Pflegekräfte entsenden, die zusätzliche Pflegehilfsaufgaben übernehmen können.

Selbstverständlich können wir auch examinierte Pflegekräfte entsenden, die zusätzliche Pflegehilfsaufgaben übernehmen können. 1. Was bedeutet eine 24 Stunden Betreuung? Es ist Tag und Nacht immer jemand da. Das bedeutet, unser Personal wohnt zusammen mit der zu betreuenden Person, kümmert sich um den Haushalt ( Essen kochen,

Mehr

24h Pflegeservice Daheim Seniorenbetreuung rund um die Uhr. zur Ermittlung der Vertragsdaten (Ihre Auswahl bitte ankreuzen) Name und Anschrift:

24h Pflegeservice Daheim Seniorenbetreuung rund um die Uhr. zur Ermittlung der Vertragsdaten (Ihre Auswahl bitte ankreuzen) Name und Anschrift: 24h Pflegeservice Daheim Seniorenbetreuung rund um die Uhr zur Ermittlung der Vertragsdaten (Ihre Auswahl bitte ankreuzen) Name und Anschrift: der zu betreuenden Person: der Kontaktperson: Name / Vorname

Mehr

Beschäftigung von (ost)europäischen Haushalts- und Betreuungskräften

Beschäftigung von (ost)europäischen Haushalts- und Betreuungskräften Beschäftigung von (ost)europäischen Haushalts- und Betreuungskräften Information zur ersten Orientierung Pflegestützpunkt Main-Kinzig-Kreis Hailerer Straße 24 63571 Gelnhausen Tel.: 06051 9741-48003 oder

Mehr

Ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte in Privathaushalten

Ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte in Privathaushalten Ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte in Privathaushalten Verbraucherzentrale NRW Thorsten Haberstroh München, 28. Oktober 2014 1 Ausgangslage Viele Menschen wollen zu Hause leben, auch in hohem

Mehr

Die eigenen vier Wände auch bei zunehmender Pflegebedürftigkeit nicht verlassen zu müssen - das ist der Wunsch von Demenzkranken ihre Familien.

Die eigenen vier Wände auch bei zunehmender Pflegebedürftigkeit nicht verlassen zu müssen - das ist der Wunsch von Demenzkranken ihre Familien. WEIT VERBREITET: PFLEGE DER DEMENZKRANKEN DURCH FAMILIENANGEHÖRIGEN Die eigenen vier Wände auch bei zunehmender Pflegebedürftigkeit nicht verlassen zu müssen - das ist der Wunsch von Demenzkranken ihre

Mehr

Pflegekräfte aus Polen was ist zu beachten!? Patrycja Rönnefarth, Geschäftsführerin 9. Heddesheimer Leistungsschau, 17./18.

Pflegekräfte aus Polen was ist zu beachten!? Patrycja Rönnefarth, Geschäftsführerin 9. Heddesheimer Leistungsschau, 17./18. Pflegekräfte aus Polen was ist zu beachten!? Patrycja Rönnefarth, Geschäftsführerin 9. Heddesheimer Leistungsschau, 17./18. Mai 2014 EINLEITUNG Zur Person Patrycja Rönnefarth 37 Jahre alt Polnische und

Mehr

Vermittlungsvertrag. Seite 1 von 5. I. Präambel

Vermittlungsvertrag. Seite 1 von 5. I. Präambel Vermittlungsvertrag I. Präambel Die private niederösterreichische Hauskrankenpflege bietet in Österreich die Vermittlung von Personenbetreuung im Sinne des 159 GewO an und beabsichtigt, selbstständige

Mehr

Herzlich Willkommen bei SunaCare

Herzlich Willkommen bei SunaCare Herzlich Willkommen bei SunaCare Diana Schlör Gründerin & Geschäftsführerin Liebe Pflegebedürftige, liebe Familien, Oft kommt es vor, dass ältere Menschen umfangreiche Hilfe im Alltag benötigen, aber trotzdem

Mehr

Hausgemachte Probleme? Zur Rechtslage prekärer Beschäftigungsverhältnisse in deutschen Haushalten

Hausgemachte Probleme? Zur Rechtslage prekärer Beschäftigungsverhältnisse in deutschen Haushalten Folie 1 EU-Mobilität und prekäre Beschäftigung Hausgemachte Probleme? Zur Rechtslage prekärer Beschäftigungsverhältnisse in deutschen Haushalten Derzeit leben in Deutschland gut 2,5 Millionen erfasste

Mehr

Herzlich willkommen bei der Betreuungsagentur Nord!

Herzlich willkommen bei der Betreuungsagentur Nord! Informationsbroschüre Herzlich willkommen bei der Betreuungsagentur Nord! Wir bieten Ihnen eine fachliche und liebevolle 24h Betreuung & Pflege in Ihrem gewohnten Zuhause durch polnische Betreuungskräfte

Mehr

Osteuropa eine (legale) Alternative?

Osteuropa eine (legale) Alternative? 09/2010 Betreuung von Pflegebedürftigen durch Bürger aus Osteuropa eine (legale) Alternative? A. Einführung Laut einer Studie der Caritas aus dem Jahre 2009 arbeiten in Deutschland etwa 100.000 Haushaltshilfen

Mehr

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 08.11.2010

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 08.11.2010 Diese Kopie wird nur zur rein persönlichen Information überlassen. Jede Form der Vervielfältigung oder Verwertung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Urhebers by the author S Ü D W E S

Mehr

24-Stunden-Betreuung

24-Stunden-Betreuung LADSHAUPTSTADT B R A T U G S S T L L I F O 24-Stunden-Betreuung Durch die Zusammenarbeit von Vermittlungsagenturen in Deutschland und deren Kooperationspartner im osteuropäischen Ausland können pflegebedürftige

Mehr

Medizinisches Fachpersonal - Ein Service für Institutionen

Medizinisches Fachpersonal - Ein Service für Institutionen Medizinisches Fachpersonal - Ein Service für Institutionen www.diefamilienagentur.com der internationale Weg ist die Zukunft. Inhalt DIE FAMILIENAGENTUR Seite 3 Leistungen für Institutionen Seite 7 Recruiting

Mehr

Vermittlung europäischer Haushaltshilfen. Dienstleistungsangebot der ZAV. Pflegeberatung Kreis Coesfeld, Nottuln 13. Oktober 2011

Vermittlung europäischer Haushaltshilfen. Dienstleistungsangebot der ZAV. Pflegeberatung Kreis Coesfeld, Nottuln 13. Oktober 2011 Pflegeberatung Kreis Coesfeld, Nottuln 13. Oktober 2011 Uwe Schelenhaus, ZAV Bonn Vermittlung europäischer Haushaltshilfen Dienstleistungsangebot der ZAV Rahmenbedingungen Die ZAV vermittelt seit 2002

Mehr

Ausländische Haushaltshilfen. Ein kurzer Überblick aus der Praxis und der gesetzlichen Grundlagen

Ausländische Haushaltshilfen. Ein kurzer Überblick aus der Praxis und der gesetzlichen Grundlagen Ausländische Haushaltshilfen Ein kurzer Überblick aus der Praxis und der gesetzlichen Grundlagen Weshalb ausländische Haushaltshilfen? Kosteneinsparung aufgrund niedrigerer Löhne L (Stundenlohn als auch

Mehr

Ihr Partner für die häusliche 24-Stunden-Betreuung

Ihr Partner für die häusliche 24-Stunden-Betreuung Ihr Partner für die häusliche 24-Stunden-Betreuung VORWORT Wir sind Ihr professioneller Partner rund um die häusliche Pflege. Die individuelle Vermittlung von osteuropäischen Pflegekräften zur 24-Stunden-Betreuung

Mehr

Rechtliche Grundlage & Finanzierung. Jutta Pagel-Steidl

Rechtliche Grundlage & Finanzierung. Jutta Pagel-Steidl Rechtliche Grundlage & Finanzierung Jutta Pagel-Steidl 1 Umfrageergebnis 2011: Ca. 40 % der Bevölkerung kann sich eine Versorgung durch osteuropäische Kräfte vorstellen. Die Superpflegekraft, die im besten

Mehr

Haushaltshilfen, für die das Vermittlungsverfahren

Haushaltshilfen, für die das Vermittlungsverfahren Grundlagen der Bedingungen und Voraussetzungen zur legalen Beschäftigung osteuropäischer Haushaltshilfen oder Pflegekräfte in Rheinland-Pfalz Seite 1 von 10 tätige Haushaltshilfen/ Länder Estland, Lettland,

Mehr

Konzepte zur Integration irregulärer Pflege : Internationale Ergebnisse. Prof. Hildegard Theobald Universität Vechta

Konzepte zur Integration irregulärer Pflege : Internationale Ergebnisse. Prof. Hildegard Theobald Universität Vechta Konzepte zur Integration irregulärer Pflege : Internationale Ergebnisse Prof. Hildegard Theobald Universität Vechta Aufbau MigrantInnen in der häuslichen Pflege Demographische/ soziale Entwicklungen Ausformung

Mehr

http://www.zuhause-24h-pflege.de

http://www.zuhause-24h-pflege.de http://www.zuhause-24h-pflege.de 1 1. Vorwort 2. Fragen zur Situation im Alter 3. Wie kann ich in meiner vertrauten Wohnung bleiben? 4. Hilfen zur Bewältigung des Alltags 5. Hilfen bei gesundheitlichen

Mehr

Pflegekräfte aus Polen: Änderungen ab dem 1.5.2011

Pflegekräfte aus Polen: Änderungen ab dem 1.5.2011 Pflegekräfte aus Polen: Änderungen ab dem 1.5.2011 Fachtagung Grenzenlose Dienstleistungen im deutsch-polnischen Wirtschaftsraum Auswirkungen für Unternehmer und Verbraucher Frankfurt (Oder), 27. Oktober

Mehr

Ich bitte um Erstellung eines kostenlosen Angebotes / Kostenvoranschlages unter Berücksichtigung der unten stehenden Daten.

Ich bitte um Erstellung eines kostenlosen Angebotes / Kostenvoranschlages unter Berücksichtigung der unten stehenden Daten. Bitte füllen Sie diesen Fragebogen vollständig und wahrheitsgemäß aus und senden diesen dann per Post, oder per e-mail an mich dein.familien.engel@gmail.com zurück. Bei eventuell noch offenen Fragen setze

Mehr

Fragebogen. P1 P2 P3 Demenz

Fragebogen. P1 P2 P3 Demenz Fragebogen Sie suchen eine Pflege-, Betreuungs- bzw. Hilfskraft für Ihren Haushalt? Gerne helfe ich Ihnen bei Ihrer Suche. Durch die Informationen, die Sie mir in diesem Fragebogen geben, kann ich Ihnen

Mehr

Bürgerforum München 28.10.2014. Beschäftigung und Vermittlung von europäischen Haushaltshilfen

Bürgerforum München 28.10.2014. Beschäftigung und Vermittlung von europäischen Haushaltshilfen Bürgerforum München 28.10.2014 Beschäftigung und Vermittlung von europäischen Haushaltshilfen Ausgangssituation Menschen, die pflegebedürftig werden, möchten gerne weiterhin in ihrer vertrauten Umgebung

Mehr

Vermittlung von 24-Stunden Pflege

Vermittlung von 24-Stunden Pflege Vermittlung von 24-Stunden Pflege Wir kümmern uns um Sie Eine Pflegebedürftigkeit ist nicht planbar, sie kommt meistens unerwartet und stellt eine enorme Herausforderung für Betroffene und Angehörige dar.

Mehr

Pflegekräfte aus Polen

Pflegekräfte aus Polen Betreuung24Nord Pflegekräfte aus Polen bundesweit rund um die Uhr als Alternative zum Pflegeheim 2 Seit 2006 beschäftigt sich die Betreuung24Nord bundesweit mit der Vermittlung von osteuropäischem Betreuungspersonal.

Mehr

Pflege, Betreuung und Hilfe

Pflege, Betreuung und Hilfe Pflege, Betreuung und Hilfe wenn es einfach nicht mehr allein geht Polnische Pflegekräfte und Haushaltshilfen 10 wichtige Informationen für Sie und Ihre Familie OPTISS Care for You Inhaltsverzeichnis I.

Mehr

Haushaltshilfen aus Osteuropa wie funktioniert das? Die Alternative zum Pflegeheim

Haushaltshilfen aus Osteuropa wie funktioniert das? Die Alternative zum Pflegeheim in Kooperation mit dem Finanzportal biallo.de Von Annette Jäger 05/15 Haushaltshilfen aus Osteuropa wie funktioniert das? Die Alternative zum Pflegeheim Es ist ein Berufszweig, den vor allem Frauen aus

Mehr

DIENSTLEISTUNGSVERTRAG

DIENSTLEISTUNGSVERTRAG DIENSTLEISTUNGSVERTRAG Zwischen FRIGGA WORK 85-739 Bydgoszcz, ul. Fordońska199 Telefon/Fax: 0048 52 58 33 951 E-Mail: praca@friggawork.pl Vertreten durch Frau Anna Błaszczak Vorsitzender der GmbH Im folgenden

Mehr

Die Alternative zum Pflegeheim. pflegehelden. Häusliche Rundum-Betreuung mit Herz. Von Mensch zu Mensch. Von Pflegehelden.

Die Alternative zum Pflegeheim. pflegehelden. Häusliche Rundum-Betreuung mit Herz. Von Mensch zu Mensch. Von Pflegehelden. pflegehelden Die Alternative zum Pflegeheim Häusliche Rundum-Betreuung mit Herz Von Mensch zu Mensch. Von Pflegehelden. Unser Zuhause ist geprägt von zahlreichen Erinnerungen, die uns besonders im Alter

Mehr

Pflege und Betreuung rund um die Uhr Pflege von Herzen für ein besseres Leben Einfach, zuverlässig und bewährt 24 Stunden Betreuung zuhause. Von Mensch zu Mensch. Pflege zuhause: die bessere Wahl So lange

Mehr

Ambulante Pflegedienste

Ambulante Pflegedienste Ambulante Pflegedienste Diese Checkliste enthält die von Ihnen ausgewählten Kriterien zur Unterstützung bei der Auswahl eines geeigneten ambulanten Pflegedienstes. Sie sollten diese Fragen unbedingt abklären.

Mehr

Der Zoll gegen Schwarzarbeit FKS

Der Zoll gegen Schwarzarbeit FKS Der Zoll gegen Schwarzarbeit Illegale Beschäftigung schädigt gesetzestreue Unternehmer und Arbeitnehmer führt zu Wettbewerbsverzerrungen Gewährleistungs- und Zahlungsrisiko Arbeitslosigkeit mangelnde Absicherung

Mehr

SIE SIND PFLEGEBEDÜRFTIG ODER PFLEGEN EINEN ANGEHÖRIGEN? Kostenfrei: Ihre HygieneBox. www.hygiene-daheim.de

SIE SIND PFLEGEBEDÜRFTIG ODER PFLEGEN EINEN ANGEHÖRIGEN? Kostenfrei: Ihre HygieneBox. www.hygiene-daheim.de SIE SIND PFLEGEBEDÜRFTIG ODER PFLEGEN EINEN ANGEHÖRIGEN? Kostenfrei: Ihre HygieneBox www.hygiene-daheim.de Wir machen das Pflegen leichter Was ist Hygienedaheim? Hygienedaheim ist ein Komplettservice für

Mehr

Illegale Beschäftigung in Privathaushalten mit Pflegebedürftigen

Illegale Beschäftigung in Privathaushalten mit Pflegebedürftigen Deutscher Bundestag Drucksache 16/2278 16. Wahlperiode 19. 07. 2006 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Heinz Lanfermann, Daniel Bahr (Münster), Dr. Konrad Schily, weiterer

Mehr

Fragebogen - Pflege zu Hause SB Seniorenbetreuung 24h

Fragebogen - Pflege zu Hause SB Seniorenbetreuung 24h Fragebogen - Pflege zu Hause SB Seniorenbetreuung 24h Dienstleistungsvermittlung Sabina Braun Das Ausfüllen des Fragebogens ist für Sie unverbindlich und verpflichtet Sie zu keinem Vertragsabschluss und

Mehr

"Älter werden ist gar nicht so schlecht, wenn man die Alternative bedenkt." Maurice Chevalier

Älter werden ist gar nicht so schlecht, wenn man die Alternative bedenkt. Maurice Chevalier Alternative Betreuung Beratung, Service und Vermittlung Grüninger Weg 20A 35415 Pohlheim Telefon: 06404 6681940 Fax: 06404 6681952 Mobil: 0176 36083424 E-Mail: info@alternative-betreuung.de Internet: www.alternative-betreuung.de

Mehr

Arbeitnehmerfreizügigkeit sozial und gerecht gestalten: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort!

Arbeitnehmerfreizügigkeit sozial und gerecht gestalten: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort! Arbeitnehmerfreizügigkeit sozial und gerecht gestalten: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort! - Beschluss des AWO Bundesausschusses vom 7. Mai 2011 - Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) begrüßt die

Mehr

24-Stunden-Betreuung

24-Stunden-Betreuung ADHAUPAD B R A U G I F O 24-tunden-Betreuung Durch die Zusammenarbeit von Vermittlungsagenturen in Deutschland und deren Kooperationspartner im osteuropäischen Ausland können pflegebedürftige und/oder

Mehr

pflegeagenturplus BETREUUNGSBOGEN Ihr Plus in der 24-Stunden-Pflege 1. Angaben zum Auftraggeber (Kontaktperson) Name / Vorname Straße, Nr.

pflegeagenturplus BETREUUNGSBOGEN Ihr Plus in der 24-Stunden-Pflege 1. Angaben zum Auftraggeber (Kontaktperson) Name / Vorname Straße, Nr. info@.de www..de 01 1. Angaben zum Auftraggeber (Kontaktperson) Name / Vorname Straße, Nr. PLZ, Ort Telefon Fax E-Mail info@.de www..de 02 2. Angaben zur zu betreuenden Person (Leistungsempfänger) Name

Mehr

Gastfamilienfragebogen / Au-pair-Vermittlungsauftrag

Gastfamilienfragebogen / Au-pair-Vermittlungsauftrag Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta ggmbh Team Inter-Action Lange Str. 57 60311 Frankfurt Telefon : +49 (0) 69 9 203 756-26 Fax : +49 (0) 69 9 203 756-29 Email : tia@volunta.de Gastfamilienfragebogen

Mehr

PRIEN AM CHIEMSEE. Ambulanter Pflegedienst. Kursana ist TÜV-zertifiziert

PRIEN AM CHIEMSEE. Ambulanter Pflegedienst. Kursana ist TÜV-zertifiziert PRIEN AM CHIEMSEE Ambulanter Pflegedienst Kursana ist TÜV-zertifiziert Ihr Wohlergehen liegt uns am Herzen In der Kursana Residenz Prien sind wir auf die ambulante Pflege im Appartement spezialisiert.

Mehr

Die Zukunft der Pflegeversicherung Kosten und Konsequenzen

Die Zukunft der Pflegeversicherung Kosten und Konsequenzen Die Zukunft der Pflegeversicherung Kosten und Konsequenzen GA 23.7.2014 Altersarmut Steigerung um 84 % innerhalb von 10 Jahren im Kreisgebiet Anteil Frauen: 67 % Gesamtquote: 0,5 % Zukunft ist nicht die

Mehr

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, ein krankes Kind zu versorgen bedeutet eine enorme Herausforderung. Hinzu kommen viele Fragen zu Hilfen und Leistungen der Kranken- und Pflegekassen. Im Folgenden

Mehr

1. Kann man schätzen, wie viele Beschäftigte über Agenturen vermittelt werden und wie viele solcher Agenturen es gibt?

1. Kann man schätzen, wie viele Beschäftigte über Agenturen vermittelt werden und wie viele solcher Agenturen es gibt? Dr. Margret Steffen ver.di --Bundesverwaltung Bereich Gesundheitspolitik 1. Kann man schätzen, wie viele Beschäftigte über Agenturen vermittelt werden und wie viele solcher Agenturen es gibt? Dazu liegen

Mehr

Im Bereich der Körperpflege (Waschen, Duschen, Baden usw.) Im Bereich der Ernährung (Aufnahme oder Zubereitung der Nahrung)

Im Bereich der Körperpflege (Waschen, Duschen, Baden usw.) Im Bereich der Ernährung (Aufnahme oder Zubereitung der Nahrung) P f l e g e d i e n s t Plus LUX HELIOS 72474 Winterlingen, Ambulante Pflege, hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuung Häufige Fragen und Antworten an unseren Pflegedienst Wer erhält Leistungen aus

Mehr

Jedes Alter hat seine Vergnügungen, seinen Geist und seine Sitten. von Nicolas Boileau-Despréaux

Jedes Alter hat seine Vergnügungen, seinen Geist und seine Sitten. von Nicolas Boileau-Despréaux Inhaltsverzeichnis 1. Ihre Vorteile durch unsere Leistungen Jedes Alter hat seine Vergnügungen, seinen Geist und seine Sitten. von Nicolas Boileau-Despréaux 2. Leistungen unserer Pflegekräfte 3. Ablauf

Mehr

Starke Frauen aus Osteuropa in Deutschlands Haushalten. 24 Stunden im Einsatz

Starke Frauen aus Osteuropa in Deutschlands Haushalten. 24 Stunden im Einsatz Starke Frauen aus Osteuropa in Deutschlands Haushalten 24 Stunden im Einsatz Sie sehen eine Ausstellung von Studierenden der Katholischen Hochschule Freiburg, die im Rahmen eines Projektseminars im Studiengang

Mehr

Gesundheitliche und pflegerische Regelangebote

Gesundheitliche und pflegerische Regelangebote Gesundheitliche und pflegerische Regelangebote Netzwerk moderne kommunale Seniorenpolitik Niedersachsen Modul 4 11.August 2009 Dagmar Henseleit Diakonisches Werk der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers Übersicht

Mehr

Integrationsempfehlungen Flüchtlinge als Arbeits- und Fachkräfte

Integrationsempfehlungen Flüchtlinge als Arbeits- und Fachkräfte Integrationsempfehlungen Flüchtlinge als Arbeits- und Fachkräfte Stand: 27.04.2016 Wo steht Ihr Unternehmen? Ergebnisse der Befragung in der Metropolregion Hamburg Stand der Umsetzung im Betrieb (Fragen

Mehr

AUS WELCHEN LÄNDERN DÜRFEN PERSONENBETREUER NACH ÖSTERREICH

AUS WELCHEN LÄNDERN DÜRFEN PERSONENBETREUER NACH ÖSTERREICH AUS WELCHEN LÄNDERN DÜRFEN PERSONENBETREUER NACH ÖSTERREICH HERÜBERARBEITEN? ÜBERBLICK ÜBER 11 AUSGEWÄHLTE EU-MITGLIEDSTAATEN 1. Einleitung Unternehmer aus EU/EWR-Mitgliedstaaten und der Schweiz dürfen

Mehr

Leistungen der Pflegeversicherung im Überblick (Stand 2016)

Leistungen der Pflegeversicherung im Überblick (Stand 2016) Leistungen der Pflegeversicherung im Überblick (Stand 2016) Pflegegeld Pflegegeld wird im Rahmen der häuslichen Pflege von der Pflegekasse an den Pflegebedürftigen ausgezahlt, damit dieser eine selbst

Mehr

Rochus und Beatrice Mummert-Stiftung

Rochus und Beatrice Mummert-Stiftung Rochus und Beatrice Mummert-Stiftung Mummert-Stipendien für Manager von morgen aus Mittel- und Südosteuropa Fragen + Antworten = Argumente Stand: Februar 2008 Welches...... Ziel verfolgt die Mummert-Stiftung?

Mehr

Präsentation. Münchner Unternehmerkreis IT 21.06.2012. 21.06.2012 asolco Holding AG

Präsentation. Münchner Unternehmerkreis IT 21.06.2012. 21.06.2012 asolco Holding AG Präsentation Münchner Unternehmerkreis IT 21.06.2012 21.06.2012 asolco Holding AG 1 Aktuelle Herausforderungen Schnelllebige Märkte und wechselnde Rahmenbedingungen Rasante Technologieentwicklungen Wechselnde

Mehr

Kontaktmöglichkeit. 2. Ist die Unterbringung der Betreuerin/Pflegekraft im Haushalt der pflegebedürftigen Person vorgesehen?

Kontaktmöglichkeit. 2. Ist die Unterbringung der Betreuerin/Pflegekraft im Haushalt der pflegebedürftigen Person vorgesehen? Fragebogen zur Bedarfsfeststellung Der Auftraggeber ist eine Firma bzw. Privatperson Firmenbezeichnung / Name: Straße /Haus-Nr.: PLZ und Ort: Bundesland: Kontaktperson: Telefon: Fax: Email: www. Kontaktmöglichkeit

Mehr

egal - ob legal oder illegal? Die neue Dienstmädchenfrage.

egal - ob legal oder illegal? Die neue Dienstmädchenfrage. egal - ob legal oder illegal? Die neue Dienstmädchenfrage. Symposium: Frauen in der Lebensmitte: Balancen zwischen Erwerbsorientierung, Karriere und Sorgearbeit. kfd, Kolpinghaus Fulda, 29.-30. Juni 2012

Mehr

Anfrage Häusliche 24 Stunden Betreuung und Pflege

Anfrage Häusliche 24 Stunden Betreuung und Pflege Anfrage Häusliche 24 Stunden Betreuung und Pflege Erhebungsbogen für die Angebotserstellung Zur Auswahl bitte zugehörige Kästchen ankreuzen. Gekennzeichnete (*) Fragen sind Pflichtangaben. Schritt 1: Allgemeine

Mehr

DAS EINRICHTUNGSKONZEPT DER DRK BREMEN PFLEGE GMBH

DAS EINRICHTUNGSKONZEPT DER DRK BREMEN PFLEGE GMBH DAS EINRICHTUNGSKONZEPT DER DRK BREMEN PFLEGE GMBH 1. Zur Entwicklung/Geschichte Die ambulante Pflege des Deutschen Roten Kreuzes in Bremen hat sich aus karitativen Tätigkeiten heraus entwickelt. Bereits

Mehr

Anmerkungen zur 24- Stunden-Betreuung

Anmerkungen zur 24- Stunden-Betreuung Anmerkungen zur 24- Stunden-Betreuung Mag. Monika Weißensteiner Arbeiterkammer Wien 29. Jänner 2014 Übersicht Situation der PflegegeldbezieherInnen Hintergrund der Regelungen Rechtliche Entwicklung 24-Stunden-Betreuung

Mehr

Zulassung von Haushaltshilfen in Haushalte mit Pflegebedürftigen nach Deutschland *** Gemeinschaft der Henkel-Pensionäre e.v. am 29.

Zulassung von Haushaltshilfen in Haushalte mit Pflegebedürftigen nach Deutschland *** Gemeinschaft der Henkel-Pensionäre e.v. am 29. Zulassung von Haushaltshilfen in Haushalte mit Pflegebedürftigen nach Deutschland *** Gemeinschaft der Henkel-Pensionäre e.v. am 29. Juni 2010 Referent: Daniel Zuther, Bundesagentur für Arbeit Zulassung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Dienstleistungen & Konditionen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Dienstleistungen & Konditionen Allgemeine Geschäftsbedingungen Dienstleistungen & Konditionen Beratung und Personalvermittlung Haus- und Entlastungsdienst 1 Verzeichnis Ihre Auftrag 3 1. Informationsgespräch / Auftragserteilung 2. Selektion

Mehr

PRIVATE CARE 24. Zuhause ist es am Schönsten. Und Dank uns bleibt dies auch so mit einer 24-Stunden-Betreuung.

PRIVATE CARE 24. Zuhause ist es am Schönsten. Und Dank uns bleibt dies auch so mit einer 24-Stunden-Betreuung. PRIVATE CARE 24 Zuhause ist es am Schönsten. Und Dank uns bleibt dies auch so mit einer 24-Stunden-Betreuung. Unsere 24-Stunden-Betreuung bietet Pflegebedu rftigen und alten Menschen nun eine vergleichsweise

Mehr

Jetzt auch in Wardenburg!

Jetzt auch in Wardenburg! Sozialstation/ Ambulante Dienste Jetzt auch in Wardenburg! Wir informieren Sie gern! Für ein kostenloses und fachkundiges Informations- und Beratungsgespräch stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Das Büro

Mehr

Pflegestärkungsgesetz

Pflegestärkungsgesetz Pflegestärkungsgesetz 2015 Veränderungen der Pflegeversicherung ab dem 01.01.15 auf einen Blick: - Leistungsbeträge um 4 % erhöht - Geld für Betreuung (zus. Betreuungsleistungen) auch ohne Einschränkung

Mehr

Ambulante Pflege und Assistenz

Ambulante Pflege und Assistenz 24 Stunden Rufbereitschaft Beratung und Hilfe Hauswirtschaftliche Versorgung Pflegekurse für Angehörige Ambulante Pflege und Assistenz Leistungen der Pflegeversicherung Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk

Mehr

Vorsteuerrückerstattung in der EU bis 30. Juni 2007

Vorsteuerrückerstattung in der EU bis 30. Juni 2007 Vorsteuerrückerstattung in der EU bis 30. Juni 2007 Auch dieses Jahr möchten wir Sie an die Frist zur Einreichung der Vorsteuervergütungsanträge erinnern. In allen EU-Mitgliedstaaten endet die Frist für

Mehr

Nein Wer unterschreibt den Vertrag?: Patient Sonstiger: Weiblich Männlich Geburtsdatum: Größe: Verheiratet Alleinstehend

Nein Wer unterschreibt den Vertrag?: Patient Sonstiger: Weiblich Männlich Geburtsdatum: Größe: Verheiratet Alleinstehend Erhebungsbogen Bitte senden Sie den ausgefüllten Erhebungsbogen per E-Mail an service@mcare.pl per Fax an +48 12 421 22 92 A. Allgemeine Angaben des Patienten und der Kontaktperson Kontaktperson Name,

Mehr

Mitarbeiter pflegen! Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Pflegeverantwortung Checkliste für Ihre persönliche Pflegeplanung

Mitarbeiter pflegen! Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Pflegeverantwortung Checkliste für Ihre persönliche Pflegeplanung und Pflegeverantwortung Checkliste für Ihre persönliche Pflegeplanung Radebeul Checkliste für pflegende Angehörige Ein Pflegefall tritt oft plötzlich und ungeplant ein. Selten sind Angehörige darauf vorbereitet,

Mehr

1. Eine Frage vorab: Nutzen Sie Ihre Wohnung selbst oder vermieten Sie diese? Kontakt

1. Eine Frage vorab: Nutzen Sie Ihre Wohnung selbst oder vermieten Sie diese? Kontakt Gundlach GmbH & Co. KG Haus- und Grundstücksverwaltung Kundenbefragung 2014 1. Eine Frage vorab: Nutzen Sie Ihre Wohnung selbst oder vermieten Sie diese? Selbstnutzung Vermietung Kontakt 2. Wie beurteilen

Mehr

Wie kann selbstbestimmt leben mit persönlicher Assistenz gelingen? Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren

Wie kann selbstbestimmt leben mit persönlicher Assistenz gelingen? Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren Wie kann selbstbestimmt leben mit persönlicher Assistenz gelingen? Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren Workshop SVFKM Tagung 8. November 2013 Simone Leuenberger Überblick Rahmenbedingungen Selbstbestimmung

Mehr

Straße / Nr.: PLZ / Ort: Telefon: Handy: Fax: E-Mail: Ab wann soll die Betreuung stattfinden: schnellstmöglich oder ab dem: Nachname: Vorname:

Straße / Nr.: PLZ / Ort: Telefon: Handy: Fax: E-Mail: Ab wann soll die Betreuung stattfinden: schnellstmöglich oder ab dem: Nachname: Vorname: Fragebogen Seite 1 Aufnahmefragebogen Leistungsempfänger Zu betreuende Person : Nachname: Vorname: Telefon: Handy: Fax: E-Mail: Familienstand: verheiratet verwitwet ledig Größe: Gewicht: Geburtsdatum:

Mehr

Erfassungsbogen Seite 1 / 6

Erfassungsbogen Seite 1 / 6 Seite 1 / 6 Bitte senden Sie den ausgefüllten Erfassungsbogen per Mail an kontakt@betreuungswelt.de per Fax an 0211 1760 7729 per Post an Betreuungswelt GmbH & Co. KG, Düsseldorfer Str. 157, 40545 Düsseldorf

Mehr

Merkblatt Kurzzeitpflege / Verhinderungspflege

Merkblatt Kurzzeitpflege / Verhinderungspflege Merkblatt Kurzzeitpflege / Verhinderungspflege Kurzzeitpflege 42 SGB XI (Pflegeversicherungsgesetz) Stand: 09.2013 In der Kurzzeitpflege wird ein pflegebedürftiger Mensch für einen begrenzten Zeitraum

Mehr

gemeinsam. erfolgreich.

gemeinsam. erfolgreich. gemeinsam. erfolgreich. unsere tägliche arbeit. Als Experten im Recruiting besetzen wir Positionen mit qualifizierten Mitarbeitern & ausgewählten Spezialisten aus unterschiedlichen Branchen. Die Ansprache,

Mehr

Ein Betriebsrat. In jedem Fall eine gute Wahl.

Ein Betriebsrat. In jedem Fall eine gute Wahl. Ein Betriebsrat. In jedem Fall eine gute Wahl. Unser Wegweiser zur Wahl eines Betriebsrates Inhalt: Warum sollten Sie einen Betriebsrat wählen? 1 Wann wird gewählt? 1 Was macht eigentlich ein Betriebsrat?

Mehr

24 Stunden Pflege. in Ihrem Zuhause. Mit der richtigen Planung: 1.) Möglich und 2.) Vor allem auch leistbar gemacht.

24 Stunden Pflege. in Ihrem Zuhause. Mit der richtigen Planung: 1.) Möglich und 2.) Vor allem auch leistbar gemacht. 24 Stunden Pflege in Ihrem Zuhause Mit der richtigen Planung: 1.) Möglich und 2.) Vor allem auch leistbar gemacht. www.europflege.at Wir bieten an: Alten-, Krankenund Behindertenpflege Pflegegeld-Einstufung:

Mehr

Leistungen der Pflegeversicherung SGB XI

Leistungen der Pflegeversicherung SGB XI Leistungen der Pflegeversicherung SGB XI Auszug aus dem SGB XI 28 SGB XI - Leistungsarten, Grundsätze (1) Die Pflegeversicherung gewährt folgende Leistungen: 1. Pflegesachleistung ( 36), 3. 4. 5. 6. 7.

Mehr

Grundlagen der Bedingungen und Voraussetzungen zur legalen Beschäftigung osteuropäischer Haushaltshilfen oder Pflegekräfte Seite 1 von 9

Grundlagen der Bedingungen und Voraussetzungen zur legalen Beschäftigung osteuropäischer Haushaltshilfen oder Pflegekräfte Seite 1 von 9 Seite 1 von 9 Länder Haushalts/ Estland, Lettland, Litauen, Polen, Ungarn, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik Bulgarien, Rumänien bis zum 31.12.2013 Alle osteuropäischen EU- Beitrittsstaaten Alle

Mehr

Unser Konzept zur rechtssicheren Buchung selbständiger Pflegekräfte

Unser Konzept zur rechtssicheren Buchung selbständiger Pflegekräfte Unser Konzept zur rechtssicheren Buchung selbständiger Pflegekräfte 1. Buchen Sie eine selbständige Pflegekraft rechtssicher! Selbständige Pflegekräfte unterliegen keinen Arbeitszeitregelungen und arbeiten

Mehr

Steuerermäßigung bei Aufwendungen für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen

Steuerermäßigung bei Aufwendungen für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen Steuerermäßigung bei Aufwendungen für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen Gesetzestext 35a Stand: Art. 1 Nr. 13 Gesetz zur steuerlichen

Mehr

CAREWORK + GKT- SERWIS Posen, Groß Strelitz, Gleiwitz. 56. Fachtagung: Was heißt eigentlich ambulant vor stationär? 14.07.

CAREWORK + GKT- SERWIS Posen, Groß Strelitz, Gleiwitz. 56. Fachtagung: Was heißt eigentlich ambulant vor stationär? 14.07. CAREWORK + GKT- SERWIS Posen, Groß Strelitz, Gleiwitz 24 Stunden Betreuung Ist: ein Arbeitstitel zur Beschreibung der Tätigkeit immer eine zusätzliche Dienstleistung immer eine Teamleistung Muss: legal

Mehr

Pflegehelden Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Pflege von Herzen. Für ein besseres Leben. 24 Stunden

Pflegehelden Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Pflege von Herzen. Für ein besseres Leben. 24 Stunden Pflegehelden Pflege und Betreuung rund um die Uhr Einfach, Pflege von Herzen. Für ein besseres Leben. 24 Stunden Betreuung zuhause. Von Mensch zu Mensch. zuverlässig und bewährt. Pflege zuhause: Die bessere

Mehr

Betreuung menschlich und bezahlbar gestalten

Betreuung menschlich und bezahlbar gestalten Betreuung menschlich und bezahlbar gestalten Fürsorgliche Betreuung und Pflege zu Hause: Rund um die Uhr In hoher Qualität Zu fairen Preisen www.promedicaplus.de Alles, was Sie über die fürsorgliche Betreuung

Mehr

Höhere Leistungen der Gesetzlichen Pflegeversicherung ab 1. Januar 2015

Höhere Leistungen der Gesetzlichen Pflegeversicherung ab 1. Januar 2015 Mandanteninformation 17. Oktober 2014 Höhere der Gesetzlichen Pflegeversicherung ab 1. Januar 2015 Ab 1.1.2015 gibt es höhere in der Gesetzlichen Pflegeversicherung. Dies hat der Deutsche Bundestag am

Mehr

Begutachtungen von Pflegebedürftigkeit des Medizinischen Dienstes in Staaten des europäischen Wirtschaftsraumes und der Schweiz

Begutachtungen von Pflegebedürftigkeit des Medizinischen Dienstes in Staaten des europäischen Wirtschaftsraumes und der Schweiz Begutachtungen von Pflegebedürftigkeit des Medizinischen Dienstes in Staaten des europäischen Wirtschaftsraumes und der Schweiz 2013 Impressum Herausgeber: Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund

Mehr

Neue Angebote in der Pflege und Betreuung. Neu ab 01. Januar 2015: Pflegestärkungsgesetz

Neue Angebote in der Pflege und Betreuung. Neu ab 01. Januar 2015: Pflegestärkungsgesetz Neue Angebote in der Pflege und Betreuung Neu ab 01. Januar 2015: Pflegestärkungsgesetz 20 Jahre Mehr Leistungen und bessere Betreuung für Pflegebedürftige Pflegebedürftige und Ihre Angehörigen erhalten

Mehr

Impulspapier. Zur Einführung eines Fördermodells. zur 24-Stunden-Betreuung in der eigenen Häuslichkeit

Impulspapier. Zur Einführung eines Fördermodells. zur 24-Stunden-Betreuung in der eigenen Häuslichkeit Impulspapier Zur Einführung eines Fördermodells zur 24-Stunden-Betreuung in der eigenen Häuslichkeit Momentane Situation Betreuungsbedarf begegnet in Deutschland zwei Tatsachen: Zum einen wollen insbesondere

Mehr

Zentrale Auslands- und Fachvermittlung. Vermittlung von europäischen Haushaltshilfen

Zentrale Auslands- und Fachvermittlung. Vermittlung von europäischen Haushaltshilfen Zentrale Auslands- und Fachvermittlung Vermittlung von europäischen Haushaltshilfen Vermittlung von europäischen Haushaltshilfen Trotz Pflegebedürftigkeit zu Hause alt werden, das ist der Wunsch vieler

Mehr

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS.

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. Stand: 29. Mai 2015 Genaue Infos zu den Freiwilligen-Diensten

Mehr

Wenn Du erlaubst, lass mich ein paar Schritte mit Dir gehen

Wenn Du erlaubst, lass mich ein paar Schritte mit Dir gehen Mitglied im Palliativnetz Heidekreis Wenn Du erlaubst, lass mich ein paar Schritte mit Dir gehen Munster Bispingen Wietzendorf 05192-882 29 www.sonnwald-munster.de Den Menschen in seinem Menschsein annehmen

Mehr

Pflege kostet ein Vermögen Ihr Vermögen. Die Pflege-Ergänzung der Continentale Krankenversicherung a.g. www.continentale.de

Pflege kostet ein Vermögen Ihr Vermögen. Die Pflege-Ergänzung der Continentale Krankenversicherung a.g. www.continentale.de Pflege kostet ein Vermögen Ihr Vermögen Die Pflege-Ergänzung der Continentale Krankenversicherung a.g. www.continentale.de Pflegebedürftig? Ich doch nicht! Gerne verschließen wir die Augen davor, durch

Mehr

Antrag auf Altersruhegeld

Antrag auf Altersruhegeld Bitte zurück an das Versorgungswerk der Ingenieurkammer Niedersachsen Potsdamer Str. 47 14163 Berlin Antrag auf Altersruhegeld Sehr geehrte(r) Ruhegeldantragsteller(in). Wir bitten Sie, die nachstehenden

Mehr

Empfehlungen zum Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz (PNG)

Empfehlungen zum Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz (PNG) Empfehlungen zum Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz (PNG) 1. Leistungen für Pflegebedürftige 1.1. Häusliche Betreuung ( 124 SGB XI) Ab dem 1.1.2013 haben Pflegebedürftige der Pflegestufen I bis III sowie Versicherten

Mehr

^^ PFLEGEBOX. Merkblatt. für ambulante Pflegedienste. und Sozialstationen

^^ PFLEGEBOX. Merkblatt. für ambulante Pflegedienste. und Sozialstationen ^^ PFLEGEBOX Merkblatt für ambulante Pflegedienste und Sozialstationen Was ist die PflegeBox? PflegeBox = Zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel direkt nach Hause Rechtsgrundlage DerAnspruch auf Kostenerstattung

Mehr