Aktuelle Entwicklungen der KfW Förderung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aktuelle Entwicklungen der KfW Förderung"

Transkript

1 Aktuelle Entwicklungen der KfW Förderung b.b.h. Bundeskongress Berlin, 06. September 2013 Dr. Burkhard Touché Abteilungsdirektor Vertrieb Bank aus Verantwortung

2 KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründungsjahr: 1948 Anteilseigner: Refinanzierung: Rating: Fördervolumen 2012: Sitz: Niederlassungen: 80 % Bund, 20 % Bundesländer 90 % Kapitalmarkt, Bundesmittel AAA / Aaa 73,4 Mrd. Euro Frankfurt am Main Berlin, Bonn 2

3 Finanzierung im Unternehmenszyklus Inhalt 1. Überblick & Antragsweg 2. Gründungsfinanzierung ERP-Gründerkredit StartGeld (Nr. 67) ERP-Gründerkredit Universell (Nr. 68) Gründercoaching Deutschland 3. Mittelstandsfinanzierung KfW-Unternehmerkredit (Nr. 37, 47) 4. Ergänzende Informationen 3

4 Das Fördergeschäft der KfW KfW - Eine Bank mit vielfältigen Aufgaben Inländische Förderung Internationales Geschäft Privatpersonen 24,1 Mrd. - Neubau - Bestandsimmobilie - Studieren & Qualifzieren Wir fördern Deutschland Unternehmen 17,4 Mrd. - Gründen - Erweitern & Festigen - Innovation - Energie & Umwelt Öffentliche Einrichtungen 9,1 Mrd. - Kommunale/soziale Basisversorgung - Energetische Stadtsanierung - K. Energieversorgung Wir sichern Internationalisierung Export- & Projektfinanzierung 13,4 Mrd. Internationale Projekt- & Exportfinanzierung Förderung Umwelt- und Klimaschutz 29,2 Mrd. (40%) Wir fördern Entwicklung Entwicklungs- & Transformationsländer 6,2 Mrd. Förderung Entwicklungs- & Transformationsländer 4

5 Förderschwerpunkt Energiewende 40 % des Gesamtfördervolumens für Umwelt & Klimaschutz Inland: 23,3 Mrd. EUR 40% Zielvorgabe ~ ⅓ 30% 20% 10% 0% Anteil Umwelt- und Klimaschutzförderung am Gesamtzusagevolumen 31% 31% 32% 40% Konsequente Ausrichtung auf Klima- und Umweltschutzfinanzierung Inlandsgeschäft Hohe Umweltquoten: KfW Mittelstandsbank 50 %, KfW Privatkundenbank 57 % Energieeffizient Bauen und Sanieren: 9,9 Mrd. EUR (+52 %) Energieeffizienzvorhaben in Unternehmen: 3,6 Mrd. EUR (+27 %) Erneuerbare Energien: 7,9 Mrd. EUR (+13 %) 1 Auslandsgeschäft Hohe Umweltquoten: KfW Entwicklungsbank 57 %, DEG 44 % KfW IPEX-Bank: Umwelt- und Klimaschutz 2,6 Mrd. EUR (+50 %) KfW Entwicklungsbank: Weltweit einer der größten Finanziers von Erneuerbaren Energien in Entwicklungsländern 1 Exklusive Offshore. 5

6 Aktionsplan zur Energiewende KFW-AKTIONSPLAN ENERGIEWENDE Erneuerbare Energien Energieeffizienz Innovation für Energiewende KfW-Programm Offshore Windenergie (seit 06/2011) KfW-Energieeffizienzprogramm Erhöhung Höchstbetrag auf i.d.r. 25 Mio. EUR ERP-Innovationsprogramm Erhöhung Höchstbetrag auf 25 Mio. EUR Energieeffizientes Bauen und Sanieren (Wohngebäude) Erhöhung Investitionszuschüsse Neues Förderangebot Effizienzhaus Denkmal Energieeffizientes Sanieren (öffentliche Nicht-Wohngebäude) Neue Förderstufen: Effizienzhaus 55, 70 und Denkmal seit Neues Angebot für kommunale Unternehmen seit Kommunale Energieversorgung Kreditprogramm für Investitionen von Kommunen und kommunalen Unternehmen KfW-Programm Erneuerbare Energien Erhöhung Höchstbetrag auf 25 Mio. EUR IKK-/IKU KfW-Investitionskredit Kommunale Unternehmen/Soz. Organisationen Erhöhung Höchstbetrag auf 50 Mio. EUR Energetische Stadtsanierung Zuschüsse & Kreditprogramm Energieeffiziente Quartiersversorgung für Kommunen & kommunale Unternehmen Finanzierungsinitiative Energiewende Direktkredite für größere Unternehmen Windenergie (On- und Offshore) Solarkraft (Photovoltaik und Solarthermie) Finanzierungen der KfW IPEX-Bank Energieeffiziente Gas- und Dampfkraftwerke Perspektivisch: Netzausbau 6

7 KfW im Vergleich Bilanzsumme vs. Geschäftsbanken per * Deutsche Bank Commerzbank KfW DZ LBBW HVB HRE 7

8 Inländische Förderung Anteil Mittelstandsfinanzierung von 44 % auf 48 % gestiegen Rekordförderergebnis bei Energieeffizient Bauen und Sanieren Geschäftsbereich KfW Mittelstandsbank (in Mrd. EUR) Geschäftsbereich KfW Privatkundenbank (in Mrd. EUR) Geschäftsbereich KfW Kommunalbank (in Mrd. EUR) ,6 + 7 % 6,2 22,4 22,5 21,7 24,1 20,0 + 4 % 16,7 17,4 15,8 Planmäßiger Rückgang allgemeine Refinanzierung Landesförderinstitute 11,8 23 % 9, KfW-Sonderprogramm 8

9 Finanzierung im Unternehmenszyklus Programmstruktur Unternehmensfinanzierung Gründungsfinanzierung ERP-Gründerkredit - StartGeld ERP-Gründerkredit - Universell ERP-Kapital für Gründung Gründercoaching Deutschland Allgemeine Unternehmensfinanzierung KfW-Unternehmerkredit ERP-Innovationsprogramm ERP-Regionalförderprogramm ERP-Startfonds Beteiligungskapital für Wachstum, Innovation und Nachfolge Energieberatung Mittelstand KfW-Energieeffizienzprogramm KfW-Programm Erneuerbare Energien KfW-Umweltprogramm BMU-Umweltinnovationsprogramm 9

10 Gründung und allg. Unternehmensfinanzierung 1.Hj. 2012/2013 In Mrd. EUR 5 4,5 4 3,5 3 2,5 2 1,5 1 0,5 0 11,9 % 3, ,2 + 38,5 % 1,3 0,8 0,4 0-24,5 % 0,0530,04 KfW-Unternehmerkredit ERP Gründerkredit KfW-Gründerkredit* Beratungszuschüsse *ausgelaufen 10

11 Innovationen und Umwelt 1.Hj. 2012/ ,5 4 3,8-42,1 % ,5 In Mrd. EUR 3 2,5 2 1,5 1 0, % 0,4 0,5 ERP Inno vsatio nspro gramm 2,2 KfW-P ro gramme Erneuerbare Energien 0,2 0,2 KfW-Umweltpro gramm + 65 % 0,9 2,5 KfW- Energieeffzienpro gramm % 0 0,2 KfW-Programm Offshore- Windenergie 11

12 Finanzierung im Unternehmenszyklus Das Hausbankprinzip stellt den Antrag bei der Hausbank vor Investitionsbeginn bei positivem Entscheid leitet die Hausbank den Antrag weiter Kunde Hausbank schließt den Kreditvertrag und zahlt den Kredit aus refinanziert den Kredit mit günstigen Refinanzierungszinsen 12

13 Finanzierung im Unternehmenszyklus Vorteile der KfW-Förderung Beratungszuschüsse Kredite mit günstigen Zinsen Lange Laufzeiten Planungssicherheit durch Zinsbindung Tilgungsfreie Anlaufjahre 100 %-Finanzierungen möglich 13

14 Finanzierung im Unternehmenszyklus Finanzierungsziele Zinssatz für Ihren Kunden optimieren Risikoentlastung für die Bank Kunden-Bonität verbessern ERP-Gründerkredit Universell ERP-Regionalförderprogramm ERP-Gründerkredit StartGeld KfW-Unternehmerkredit ERP-Kapital für Gründung ERP-Innovationsprogramm 14

15 Finanzierung im Unternehmenszyklus Inhalt 1. Überblick & Antragsweg 2. Gründungsfinanzierung ERP-Gründerkredit StartGeld (Nr. 67) ERP-Gründerkredit Universell (Nr. 68) Gründercoaching Deutschland 3. Mittelstandsfinanzierung KfW-Unternehmerkredit (Nr. 37, 47) 4. Ergänzende Informationen 15

16 Gründungsfinanzierung Finanzierungsbeispiel Zwei Buchhalter planen sich mit der Neueröffnung ihres eigenen Unternehmens selbstständig zu machen. Investitionsplan Umbau/Renovierung Geschäftsausstattung Betriebsmittel/Anlaufkosten Summe EUR ERP-Gründerkredit StartGeld 16

17 ERP-Gründerkredit StartGeld Die Komplettlösung bis Euro bis zu EUR Bis zu EUR Fremdfinanzierung Fremdfinanzierung bis zu EUR Bis zu EUR Betriebsmittelanteil Betriebsmittelanteil Förderung bis 3 Jahre nach Gründung Anfänglicher Nebenerwerb möglich Vorteil: 80 % Haftungsfreistellung für die Hausbank inklusive! 17

18 ERP-Gründerkredit StartGeld Haftungsfreistellung Förderkredit ohne Haftungsfreistellung StartGeld mit 80 % Haftungsfreistellung 100 % Risiko Hausbank 80 % Risiko KfW 20 % Risiko Hausbank 18

19 ERP-Gründerkredit StartGeld Antragsteller/Berechtigte Natürliche Personen, die ein Unternehmen bzw. eine freiberufliche Existenz gründen oder Festigungsmaßnahmen innerhalb von von 3 Jahren nach Aufnahme ihrer Geschäftstätigkeit durchführen. Kleine Unternehmen, die weniger als 3 Jahre am Markt sind. (Voraussetzung: mind. ein Gesellschafter erfüllt die Antragsvoraussetzungen für natürliche Personen.) 19

20 ERP-Gründerkredit StartGeld Konditionen Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: EUR bis zu 5 oder 10 Jahre 5 oder 10 Jahre Tilgungsfreie Anlaufjahre: 1 bis max. 2 Sicherheiten: Bereitstellungsprovision: Sondertilgung: Kombination: KfW macht keine Vorgaben 1 Monat frei, danach 0,25 % pro Monat gegen Vorfälligkeitsentschädigung mit anderen KfW-Programmen und weiteren Fördermitteln nicht zulässig * 5 Jahre Laufzeit, Stand:

21 ERP-Gründerkredit StartGeld Finanzierungsbeispiel Investitionsplan Umbaukosten/Renovierung Einrichtung/Ausstattung Betriebsmittel Summe EUR Finanzierungsplan Eigenkapital ERP-Gründerkredit StartGeld 1 ERP-Gründerkredit StartGeld 2 Summe EUR

22 ERP-Gründerkredit Universell Die Komplettlösung bis 10 Mio. Euro 100 % Finanzierung (Investitionen & Betriebsmittel) Förderung bis 3 Jahre nach Gründung Anfänglicher Nebenerwerb möglich Bankübliche Besicherung 22

23 ERP-Gründerkredit Universell Antragsteller/Berechtigte Natürliche Personen, die ein Unternehmen bzw. eine freiberufliche Existenz in Deutschland gründen oder Festigungsmaßnahmen innerhalb von 3 Jahren nach Aufnahme ihrer Geschäftstätigkeit durchführen. Kleine und mittlere Unternehmen, die weniger als 3 Jahre am Markt sind. 23

24 ERP-Gründerkredit Universell Konditionen Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: 10 Mio. EUR bis zu 5, 10 oder 20 Jahre 5, 10 oder 20 Jahre Tilgungsfreie Anlaufjahre: 1 bis max. 3 Sicherheiten: Bereitstellungsprovision: Sondertilgung: Kombination: banküblich 1 Monat frei, danach 0,25 % pro Monat nur gegen Vorfälligkeitsentschädigung mit anderen KfW-Programmen und weiteren Fördermitteln möglich * 5 Jahre Laufzeit, Preisklasse A, Stand:

25 Gründercoaching Deutschland Beratungsstark mit bis zu Euro Zuschuss Bis 5 Jahre nach Gründung 50 % (a. L.) bzw. 75 % (n. L.) Zuschuss Max bzw EUR Bis zu 12 Monate Coachingzeitraum Unterstützung bei wirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen Antragstellung über KfW-Regionalpartner (www.gruender-coaching-deutschland.de) 25

26 Gründercoaching Deutschland Beratungsstark mit bis zu Euro Zuschuss Speziell für Gründungen aus der Arbeitslosigkeit Für Leistungsempfänger nach SGB II oder III Im ersten Jahr der Selbstständigkeit 90 % Zuschuss, max EUR 26

27 Gründercoaching Deutschland Schritt für Schritt zum Zuschuss 1. Gründercoach auswählen 2. Antrag online erfassen 3. Antrag beim Regionalpartner vorlegen 4. KfW prüft den Antrag 5. Coaching-Vertrag abschließen* 6. Abrechnungsunterlagen einreichen 7. Zuschuss erhalten *nach Erhalt der KfW-Zusage 27

28 Finanzierung im Unternehmenszyklus Inhalt 1. Überblick & Antragsweg 2. Gründungsfinanzierung ERP-Gründerkredit StartGeld (Nr. 67) ERP-Gründerkredit Universell (Nr. 68) Gründercoaching Deutschland 3. Mittelstandsfinanzierung KfW-Unternehmerkredit (Nr. 37, 47) 4. Ergänzende Informationen 28

29 KfW-Unternehmerkredit Unternehmen erweitern und festigen Kredit bis zu 25 Mio. EUR Für Investitionen und Betriebsmittel Ab 3 Jahre nach Gründung Vorteil: 50 % Haftungsfreistellung für die Hausbank möglich 29

30 KfW-Unternehmerkredit Antragsteller/Berechtigte In- und ausländische Unternehmen mit einem Gruppenumsatz von max. 500 Mio. Euro, die seit mind. 3 Jahren am Markt aktiv sind. Freiberuflich Tätige, die seit mind. 3 Jahren selbstständig sind. Natürliche Personen, die Gewerbeimmobilien vermieten oder verpachten. 30

31 KfW-Unternehmerkredit Konditionen Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: 25 Mio. EUR bis zu 20 Jahre 10 oder 20 Jahre Tilgungsfreie Anlaufjahre: 1 bis max. 3 Sicherheiten: Bereitstellungsprovision: Sondertilgung: Kombination: banküblich 1 Monat frei, danach 0,25 % pro Monat gegen Vorfälligkeitsentschädigung mit anderen KfW-Programmen und weiteren Fördermitteln möglich * 2 Jahre Laufzeit, KMU-Fenster, Preisklasse A, Stand:

32 KfW-Unternehmerkredit Förderbeispiel Neuerrichtung eines Betriebsgebäudes durch ein KMU: Erwerb des Grundstückes Neubau des Betriebsgebäudes Errichtung einer Photovoltaikanlage Mögliche Förderung/Kombination: Grundstück Betriebsgebäude KfW-Unternehmerkredit KfW-Energieeffizienzprogramm (wenn mind. 20 % Unterschreitung des Neubau-Niveaus gemäß EnEV) Photovoltaikanlage KfW-Programm Erneuerbare Energien Standard 32

33 Finanzierung im Unternehmenszyklus Inhalt 1. Überblick & Antragsweg 2. Gründungsfinanzierung ERP-Gründerkredit StartGeld (Nr. 67) ERP-Gründerkredit Universell (Nr. 68) Gründercoaching Deutschland 3. Mittelstandsfinanzierung KfW-Unternehmerkredit (Nr. 37, 47) 4. Ergänzende Informationen 33

34 ERP-Gründerkredit StartGeld * Stand:

35 ERP-Gründerkredit StartGeld 35

36 Ergänzende Informationen 36

37 Sie benötigen weitere Informationen? Kontaktdaten Infocenter der KfW Montag bis Freitag von Uhr (Gründer und Mittelstand) (Bauen, Sanieren und Kommunen) Produktfinder Tilgungsrechner exklusive Informationen für Geschäftspartner 37

38 Back-up 38

39 Förderprogramme für Unternehmen - Gründung Gründungen Förderprogramm ERP-Kapital für Gründung StartGeld ERP-Gründerkredit Universell Förderinstrument Nachrangkapital Fremdkapital mit 80% Haftungsfreistellung Fremdkapital Investitionsförderung Antragsteller Fördervoraussetzungen Existenzgründer, KMU, Freiberufler 3 Jahre am Markt; Einsatz eigener Mittel; Gründung / tätige Beteiligung / Übernahme Existenzgründer (auch zunächst Nebenerwerb), KU, Freiberufler 3 Jahre am Markt; Gründung / tätige Beteiligung / Übernahme Existenzgründer (auch zunächst Nebenerwerb), KMU, Freiberufler 3 Jahre am Markt; Gründung / tätige Beteiligung / Übernahme Förderung für Investitionen und/oder teilw. Betriebsmittel Investitionen und/oder Betriebsmittel Investitionen und/oder Betriebsmittel Konditionen zur Aufstockung eigener Mittel (10/15%) Kredit über 40/30%, max. 500 T ; besonderer Zinsvorteil n. L. max. 100 T, davon max. 30T für Betriebsmittel, max. Fremdkapitalbedarf 100 T max. 10 Mio RGZS Beratungsförderung Förderprogramm Förderinstrument Antragsteller GCD Zuschuss 75% / 50% bis zu / Gründercoaching Deutschland aus Arbeitslosigkeit Zuschuss 90% bis zu Existenzgründer mit Ausrichtung Vollexistenz Legende: KMU = kleine und mittlere Unternehmen nach EU-Definition KU = kleine Unternehmen nach EU-Definition GCD = Gründercoaching Deutschland RGZS = Zinssatz in Abhängigkeit von Bonität und Besicherung n.l./ a.l. = neue Bundesländer/alte Bundesländer Fördervoraussetzungen < 5 Jahre am Markt im ersten Jahr 39

40 Förderprogramme für Unternehmen - Wachstum Bestehende Unternehmen Förder-programm ERP-Innovationsprogramm Teil I Teil II Programmteil A KfW-Unternehmerkredit Programmteil B ERP-Regionalförderprogramm Förder-instrument Fremdkapital und Nachrangkapital kombiniert Fremdkapital und Nachrangkapital kombiniert Fremdkapital, ggf. mit 50% Haftungsfreistellung Nachrangkapital Fremdkapital Investitionsförderung Antragsteller Fördervoraussetzungen Gruppenumsatz < 125 Mio ; besonders förderwürdig < 500 Mio > 2 Jahre am Markt KMU > 2 Jahre am Markt; Einfü.- phase 3 J nach Beginn komm. Nutzung Freiberufler, gew. Unternehmen (max. 500 Mio Umsatz) > 3 Jahre am Markt KMU, Freiberufler Existenzgründer, KMU, Freiberufler Unternehmen in Regionalfördergebieten (n. L. und Berlin, a. L. teilweise) Förderung für Forschung/Entwicklung; Weiterentwicklung; Qualitätssicherung Marktforschung; Einführung; Produktionsaufbau; ext. Beratungsleistungen Investitionen und/oder Betriebsmittel Investitionen Investitionen Konditionen bis zu 100%, max. 5 Mio, RGZS max. 1-2,5 Mio RGZS max. 10 Mio RGZS Zinsverbilligung für KMU max. 4 Mio 50% Nachrangkapital RGZS 85% bzw. 50%, max. 3 Mio pro Vorhaben; RGZS, besondere Zinsverbilligung für KU und für n. L. Förder-programm Turn Around Beratung Runder Tisch Energieberatung Mittelstand Beratungsförderung Förderinstrument Antragsteller Zuschuss 75% / 50% bis zu / ESF Förderung: KMU Beratungshonorar max.10 Tagessätze à 160 KMU Zuschuss 80% / 60% bis zu 1600 / 8000 BMWI Förderung KMU Fördervoraussetzungen Schwachstellenanalyse durch ext. Berater, positive Chancen Schwierigkeiten trotz guter Marktchancen KMU, Identifizierung von Energiesparpotenzialen Legende: KMU = kleine und mittlere Unternehmen nach EU-Definition KU = kleine Unternehmen nach EU-Definition RGZS = Zinssatz in Abhängigkeit von Bonität und Besicherung n.l./ a.l. = neue Bundesländer/alte Bundesländer ESF = Europäischer Sozialfonds 40

41 KfW Förderprogramme zur Förderung von energieeffizienten Gebäuden Gebäudeart Wohngebäude Kommunale und soziale Nichtwohngebäude Gewerbliche Nichtwohngebäude Neubau Sanierung Sanierung Neubau Sanierung Geförderte Maßnahme KfW-Effizienzhaus KfW-Effizienzhaus Einzelmaßnahmen KfW-Effizienzhaus Einzelmaßnahmen EnEV2009 Neubauniveau -20% EnEV (2009) Neubauniveau Einzelmaßnahmen Investitionsförderung Förderinstrument Förderempfänger Kredit Alle Investoren a) Kredit oder b) Investitionszuschuss a) Alle Investoren b) Natürliche Personen Kredit - Kommunale Gebietskörperschaften und deren Eigenbetriebe, Gemeindeverbände - Gemeinnützige Organisationen inkl. Kirchen Kredit Gewerbliche Unternehmen Kredit Gewerbliche Unternehmen Förderprogramm Energieeffizient Bauen (153) - Energieeffizient Sanieren (151, 152) - Energieeffizient Sanieren Investitionszuschuss (430) - Energieeffizient Sanieren Kommunen (218) - Sozial Investieren Energetische Gebäudesanierung (157) KfW-Energieeffizienz programm (242, 243, 244) - KfW-Energieeffizienzprogramm (242, 243, 244) - KfW-Finanzierungsinitiative Energiewende (291) Beratungsförderung Zuschuss für qualifizierte Baubegleitung durch technischen Sachverständigen während Sanierungsphase Alle Investoren Energieeffizient Sanieren Sonderförderung (431) Zuschuss für integrierte Konzepte und Sanierungsmanager Kommunen (direkt), Kommunale Unternehmen, Wohnungsgesellschaften, Privateigentümer, Eigentümerstandortgemeinschaften (indirekt über jeweilige Kommune) Energetische Stadtsanierung (432) Individuelle Anlagentechnik auf Basis erneuerbarer Energien wird i.r.d. KfW-Programms Erneuerbare Energien (270, 271, 272, 281, 282) gefördert. 41

42 Ergänzende Informationen Hilfreiche Adressen im Internet Beraterbörse der KfW Existenzgründerportal des BMWi Gründungswerkstatt Deutschland Gründerstarter Startothek nexxt-initiative Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge Finanzierung mit der KfW

Unternehmensnachfolge Finanzierung mit der KfW Unternehmensnachfolge Finanzierung mit der KfW Düsseldorf, 17.9.2013 Tag der türkischen Wirtschaft Eckard von Schwerin, Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel

Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel NUK-Forum: Viele Wege führen nach Rom Herausforderung Kapitalbeschaffung KfW Bonn, 19. März 2013 Ihr Referent: Jürgen Daamen Bank aus Verantwortung KfW Bankengruppe

Mehr

Die KfW-Beratungsprodukte ab 2015

Die KfW-Beratungsprodukte ab 2015 Die KfW-Beratungsprodukte ab 2015 Hamburg, 27.2.2015 Eckard v. Schwerin Referent Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948 Anteilseigner:

Mehr

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Nordhausen, den 06. Juni 2012

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Nordhausen, den 06. Juni 2012 Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Nordhausen, den 06. Juni 2012 Fachhochschule Nordhausen Silke Apel Prokuristin - Regionalvertrieb Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Programmstruktur KfW Mittelstandsbank

Mehr

Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe

Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe Stuttgart, 01.04.2011 NewCome Andreas Beitzen KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 3.600 Mitarbeiter

Mehr

Sie investieren in erneuerbare Energien wir finanzieren: KfW!

Sie investieren in erneuerbare Energien wir finanzieren: KfW! Sie investieren in erneuerbare Energien wir finanzieren: KfW! Neubrücke, 12.09.2012 8. Solartagung Rheinland-Pfalz Daniela Korte KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen beim Auf-und Ausbau der Selbständigkeit

Öffentliche Finanzierungshilfen beim Auf-und Ausbau der Selbständigkeit Öffentliche Finanzierungshilfen beim Auf-und Ausbau der Selbständigkeit Existenz 2014, MOC Referent: Christine Beck 15. November 2014 15. November 2014 1 Agenda Vorstellung der LfA Kerngeschäftsfelder

Mehr

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe Potsdam, 29. Februar 2012 BPW Finanzforum Stephan Gärtner Herzlich willkommen Stephan Gärtner Regionalleiter Ost Regionalvertrieb

Mehr

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung Potsdam, 24. September 2012 Universität Potsdam Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin

Mehr

KfW- Förderprogramme für Erneuerbare Energien

KfW- Förderprogramme für Erneuerbare Energien KfW- Förderprogramme für Erneuerbare Energien München, den 20.06.2013 Intersolar Europe Bank aus Verantwortung Herzlich willkommen Manuela Mohr KfW Bankengruppe Referentin Palmengartenstr. 5-9 Vertrieb

Mehr

KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen

KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen Hannover Messe, 09.04.2013 Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter KFW-Vertrieb Bank aus Verantwortung Eine Bank mit vielfältigen

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 13. April 2013

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 13. April 2013 Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer nder Vortrag von Christine Beck am 13. April 2013 1 01/2013 LfA Förderbank Bayern im Überblick Spezialkreditinstitut des Freistaates Bayern zur Förderung

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 03. März 2013

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 03. März 2013 Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer nder Vortrag von Christine Beck am 03. März 2013 1 01/2013 LfA Förderbank Bayern im Überblick Spezialkreditinstitut des Freistaates Bayern zur Förderung

Mehr

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung der KfW-Mittelstandsbank

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung der KfW-Mittelstandsbank Gründungs- und Unternehmensfinanzierung der KfW-Mittelstandsbank Darmstadt, 01. September 2010 Finanzierungsangebote der KfW für kreative Gründer und Unternehmer Silke Apel Prokuristin Unsere Leistung

Mehr

Die Gründungsförderung der KfW

Die Gründungsförderung der KfW Die Gründungsförderung der KfW Potsdam, 13. März 2014 Ute Hauptmann Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948 Anteilseigner: Refinanzierung: Rating:

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Fürstenfeldbruck, 3. Juli 2010 Existenz 2010 Susanne Müller Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare Orientierung und sichere Finanzierung.

Mehr

Steigerung der Ressourceneffizienz Finanzierung mit KfW-Mitteln

Steigerung der Ressourceneffizienz Finanzierung mit KfW-Mitteln Steigerung der Ressourceneffizienz Finanzierung mit KfW-Mitteln Hannover, 7. April 2014 Bank aus Verantwortung Das Fördergeschäft der KfW KfW - Eine Bank mit vielfältigen Aufgaben Inländische Förderung

Mehr

Förderung von energetischen Sanierungen an gewerblichen Immobilien

Förderung von energetischen Sanierungen an gewerblichen Immobilien Förderung von energetischen Sanierungen an gewerblichen Immobilien Duisburg, 25.9.2013 Eckard von Schwerin Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Wiesbaden,11.06.2010 Existenzgründung durch Unternehmensnachfolge Walter Schiller Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare Orientierung und

Mehr

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Freiburg, 13.04.2013 Eckard von Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Köln, 02. Juli 2010 Gründer- und Nachfolgetag 2010 USK Unternehmer START Köln e. V. Kathrin Seidel Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen. Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung. Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014

NBank Engagement für Niedersachsen. Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung. Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014 NBank Engagement für Niedersachsen Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014 Niedersachsen-Gründerkredit Zinsgünstiges Darlehen für Gründer, Freiberufler

Mehr

Innovationen sichern Zukunft Finanzierung innovativer Vorhaben durch die KfW

Innovationen sichern Zukunft Finanzierung innovativer Vorhaben durch die KfW Innovationen sichern Zukunft Finanzierung innovativer Vorhaben durch die KfW Forum Deutscher Wirtschaftsförderer Berlin, 15.11.2013 Maike Götting Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern

Mehr

Finanzierung im Unternehmenszyklus: Fördermöglichkeiten der KfW

Finanzierung im Unternehmenszyklus: Fördermöglichkeiten der KfW Finanzierung im Unternehmenszyklus: Fördermöglichkeiten der KfW Berlin, 26.11.2014 Eckard v. Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag

Mehr

Das Sonderprogramm 2009 der KfW. Informationsveranstaltung Kredite für

Das Sonderprogramm 2009 der KfW. Informationsveranstaltung Kredite für Das Sonderprogramm 2009 der KfW Informationsveranstaltung Kredite für den Mittelstand t Burghausen, 14. September 2009 Dr. Burkhard Touché Abteilungsdirektor Beratungsförderung Konjunktur Entwicklung im

Mehr

Vom Start an erfolgreich: Gründungsfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln DIE INITIALE 2013

Vom Start an erfolgreich: Gründungsfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln DIE INITIALE 2013 Vom Start an erfolgreich: Gründungsfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln DIE INITIALE 2013 23.11.2013 Martin Kleimann Rund ein Viertel aller Gründungen ist nach spätestens drei Jahren wieder aus

Mehr

Finanzierung von Energieeffizienz und Umweltschutz in Unternehmen

Finanzierung von Energieeffizienz und Umweltschutz in Unternehmen Finanzierung von Energieeffizienz und Umweltschutz in Unternehmen Beratertag der Investitionsbank Sachsen-Anhalt in Halle und Magdeburg 15. und 16. Oktober 2012 Bank aus Verantwortung Herzlich willkommen

Mehr

Grüne Schffsfinanzierung und förderung mit KfW-Programmen

Grüne Schffsfinanzierung und förderung mit KfW-Programmen Grüne Schffsfinanzierung und förderung mit KfW-Programmen Hamburg, 08.10.2014 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Berlin, 16.04.2013 Veranstaltungsreihe Berliner Bezirke Walter Schiller KFW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern

Mehr

Wir finanzieren Ihr Projekt-Förderangebote der KFW

Wir finanzieren Ihr Projekt-Förderangebote der KFW Wir finanzieren Ihr Projekt-Förderangebote der KFW Fellbach, 16.10.2013 KAB-Architekten Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter KFW-Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Eberswalde, 11. März 2008 Das ERP-Energieeffizienzprogramm und weitere Förderprogramme für die Finanzierung von Umweltinvestitionen im gewerblichen Bereich Eckard

Mehr

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung. Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung. Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin 1 KfW-Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Niederlassungen in Berlin und Bonn 3.800 Mitarbeiter

Mehr

Antragswege. Agenda Gewerbliche Umweltschutzfinanzierung. Zuschuss Energieberatung Mittelstand. KfW-Regionalpartner

Antragswege. Agenda Gewerbliche Umweltschutzfinanzierung. Zuschuss Energieberatung Mittelstand. KfW-Regionalpartner Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen 4. Mai 2012 KMU Beratertag, Ludwigshafen Markus Merzbach Abteilungsdirektor Agenda Gewerbliche Umweltschutzfinanzierung 1. Struktur

Mehr

Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW! Sonderfonds Energieeffizienz in KMU

Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW! Sonderfonds Energieeffizienz in KMU Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich verbilligte Finanzleistungen. Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren:

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer Gründung Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer Existenz 2015 Referentin: Christine Beck 14. März 2015 12. Juli 2014 1 LfA Förderbank Bayern im Überblick Gegründet 1951, staatliche Spezialbank

Mehr

KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen

KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen Kiel, 10.4.2013 Eckard v. Schwerin Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung Agenda Einführung Energieberatung Mittelstand KfW-Energieeffizienzprogramm

Mehr

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Berlin, 28. April 2015 Markus Schönborn Abteilungsdirektor der KfW Produktmanagement Wohnen Kommunal- und Privatkundenbank / Kreditinstitute Bank aus Verantwortung

Mehr

Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW

Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW Frechen, 18. November 2013 Jürgen Daamen Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung Der Weg zum Kredit Antragsweg Antragstellung vor

Mehr

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Finanzierungsmodelle Sparkasse Seite 1 Firmenkunden Kompetenzcenter für Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land Projektfinanzierungen

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Urspringen, 11. April 2013 Monika Scholz KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

Sie investieren - wir finanzieren: KfW

Sie investieren - wir finanzieren: KfW Sie investieren - wir finanzieren: KfW Berlin, 31.01.2008 Finanzierungsstrategien für die Verlagsbranche Nadine Lezzaiq Unsere Leistung Wir, die KfW, sind ein wichtiger Finanzpartner für Sie als zukunftsorientierten

Mehr

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie e.v. 29. Juni 2009 Josefine Lange Direktorin der KfW Bankengruppe Abteilungsleiterin Vertrieb KfW-Bankengruppe

Mehr

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Suhl, 19.05.2010 Konjunktur auf Tour 2010 Walter Schiller Unsere Leistung Wir, die KfW, sind ein wichtiger Finanzpartner für Sie als zukunftsorientierte

Mehr

Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude

Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude Saarbrücken, 23. September 2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung KfW Bank

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Kaiserslautern, 11.03.2010 Symposium für Warmmietmodelle im Wohnungsbau Robert Nau Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Januar 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die energetische Sanierung von selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Karlsruhe, den 12. April 2008 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich subventionierte

Mehr

Finanzierung der Megatrends für Unternehmen: Energieeffizienz, Umweltschutz und Wachstum

Finanzierung der Megatrends für Unternehmen: Energieeffizienz, Umweltschutz und Wachstum Finanzierung der Megatrends für Unternehmen: Energieeffizienz, Umweltschutz und Wachstum Hannover, 14.November 2012 Eckard von Schwerin Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung Mehr als 60 Jahre KfW Fördern

Mehr

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Themenschwerpunkte Tipps für das Kreditgespräch Öffentliche Finanzierungshilfen 2 Regeln

Mehr

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Finanzierungsmodelle Sparkasse Seite 1 Abteilungsleiter Firmenkunden Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land Projektfinanzierungen

Mehr

Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank

Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank Fachtagung Bäder in Vereinsregie Essen, 11. November 2006 Ihr Referent: Steffen Seiffert Handlungsbevollmächtigter

Mehr

Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung. Finanzierung mit der Hausbank 12.05.2015. Udo Neisens Sparkasse Paderborn-Detmold.

Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung. Finanzierung mit der Hausbank 12.05.2015. Udo Neisens Sparkasse Paderborn-Detmold. Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung Finanzierung mit der Hausbank 12.05.2015 Sparkasse Seite 1 Existenzgründungsberater Firmenkunden Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land

Mehr

Mit der KfW innovativ finanzieren

Mit der KfW innovativ finanzieren Mit der KfW innovativ finanzieren Hamburg, 28. Oktober 2014 Markus Merzbach Abteilungsdirektor, KfW Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948 Anteilseigner:

Mehr

Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge

Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge Referent: Thomas Nabein IHK Aschaffenburg Telefon: 06021 880-134 Telefax: 06021 880-22134 E-Mail: nabein@aschaffenburg.ihk.de 15.

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-GRÜNDERKREDIT Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

Sie wachsen wir finanzieren: Ihre KfW!

Sie wachsen wir finanzieren: Ihre KfW! Sie wachsen wir finanzieren: Ihre KfW! Lübeck, 9. August 2007 Erfolg ist die beste Existenzsicherung Stephan Gärtner Unsere Leistung Wir, die KfW, sind der beratungsstarke Finanzpartner für erfolgreiche

Mehr

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit? Mit dem ERP-Gründerkredit,

Mehr

KfW-Sonderprogramm, Gründercoaching Deutschland, Runder Tisch, Turn Around Beratung

KfW-Sonderprogramm, Gründercoaching Deutschland, Runder Tisch, Turn Around Beratung KfW-Sonderprogramm, Gründercoaching Deutschland, Runder Tisch, Turn Around Beratung Erste Hilfe in Krisenzeiten; Informationsveranstaltung mit Podiumsdiskussion zur Krisenvorbeugung und bekämpfung in Handwerksbetriebenen

Mehr

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Paderborn, 10. September 2014 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! 1 Sie beraten wir finanzieren: KfW! PROWINDO Branchenforum Kunststofffenster Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen?

Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? GEWERBLICHER UMWELTSCHUTZ Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? Bank aus Verantwortung Unternehmen Umweltschutz und Energieeffizienz Der nachhaltige Schutz der Umwelt sowie der effiziente

Mehr

zum Vortrag Aus Gründern Unternehmer machen

zum Vortrag Aus Gründern Unternehmer machen Herzlich Willkommen zum Vortrag Einstieg Gründungsberatung Aus Gründern Unternehmer machen Agenda Einstieg in die Gründungsberatung Frank Rieger DATEV eg, Leiter Political Relations Gründerszene Berlin

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Salzwedel, den 05.02.2009 Referentin: Manuela Mohr Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich

Mehr

KfW-Förderung für Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Unternehmen

KfW-Förderung für Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Unternehmen KfW-Förderung für Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Unternehmen Ilmenau/Suhl 18.03./19.03.2014 Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Freiburg, 6. März 2010 Fachforum der Messe Gebäude, Energie, Technik Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Böblingen, 17.9.2009 6. Arbeitskreis Energie Markus Schlömann Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten

Mehr

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften Berlin, 27.4.2015 Eckard v. Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948

Mehr

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Heinz-Joachim Mogge Investitionsbank Berlin

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Denkmalschutz und Erneuerbare Energien Wünsdorf, 3.6.09 Eckard v. Schwerin 1 KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Ä Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn Ä 3.800 Mitarbeiter

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe Mit freundlicher Unterstützung Markus Merzbach Abteilungsdirektor Regionalleiter Rhein-Main KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe

Mehr

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Oktober 2014 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für alle Investoren, die eine Wohnimmobilie barrierearm umbauen. Wir fördern: Maßnahmen an selbst genutzten

Mehr

Sie modernisieren wir finanzieren: KfW!

Sie modernisieren wir finanzieren: KfW! Sie modernisieren wir finanzieren: KfW! CEP Clean Energie Power EnergieSparCheck-Forum Stuttgart, 08. März 2008 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien München, 4.12.2013 Nürnberg, 10.12.2013 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient

Mehr

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg Langfristige Investitionen, günstig finanzieren Kleine und mittelständische Unternehmen sowie größere Mittelständler stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen,

Mehr

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Düsseldorf, 19. Juni 2009 Halbtagesseminar-Fördermöglichkeiten für Wohngebäude Michael Göttner Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW

Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW Energieeffizient Bauen und Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW Kaiserslautern, 5. Juni 2009 EOR-Forum 2009 Auswirkungen der aktuellen Gesetzgebung und Förderprogramme auf die Energienutzung im kommunalen

Mehr

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431)

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431) (151/152/167/430/431) Juni 2013 Bank aus Verantwortung Ihre Vorteile auf einen Blick Kredite und Zuschüsse TOP-Konditionen 100 % Finanzierung Bis zu 30 Jahre Laufzeit 10 Jahre Zinsbindung Tilgungsfreie

Mehr

Fördermöglichkeiten im Kreditgeschäft Klimatag 2009

Fördermöglichkeiten im Kreditgeschäft Klimatag 2009 Günther Reithmeir Fördermöglichkeiten im Kreditgeschäft Klimatag 2009 07/2009 Agenda 1. Aktuelle Zahlen 2. Antragsstellung und Unsere Leistungen 3. Überblick Fördermöglichkeiten 4. Umweltförderung Abteilung

Mehr

Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW!

Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW! Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW! Pforzheim, 14. April 2011 Innovation - Ökologie Energieeffizienz Steinbeis Europa Zentrum Markus Schlömann Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank

Mehr

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Norbert Kadau Bürgschaftsbank

Mehr

Bioenergiedörfer Motoren für eine nachhaltige Regionalentwicklung

Bioenergiedörfer Motoren für eine nachhaltige Regionalentwicklung Bioenergiedörfer Motoren für eine nachhaltige Regionalentwicklung Finanzierung Erneuerbarer Energien Krebeck, 11. September 2010 Mario Hattemer KfW-Mittelstandsbank Agenda 1. KfW Bankengruppe 2. Struktur

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Leipziger Altbautagung 10 Leipzig, 06. Mai 2010 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren

Energieeffizient Bauen und Sanieren Energieeffizient Bauen und Sanieren Mannheim, 09.07.2013 MVV Energie AG Walter Schiller Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung Überblick & Antragsweg Förderprogramme Förderprogramme

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Energiemanagement in der Gemeinde Pfaffenhofen an der Ilm, 16. Januar 2008 Inga Schauer Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW

Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW Freiburg, 8. März 2009 GET 2009 Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir,

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Energieeffiziente Gebäude Heilbronn, 09.03.2015 Markus Merzbach, Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 Förderung für Wohnimmobilien

Mehr

Sie planen investitionen in einer förderregion?

Sie planen investitionen in einer förderregion? erp-regionalförderprogramm Sie planen investitionen in einer förderregion? die Zukunftsförderer das Wichtigste auf einen Blick gefördert werden Erwerb von Grundstücken und Gebäuden Gewerbliche Baukosten

Mehr

Energieeffizient Sanieren

Energieeffizient Sanieren Energieeffizient Sanieren Fürth, 16. November 2012 Inga Schauer Referentin Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn KfW 5.063 (einschließlich

Mehr

Gewerbliche Förderkredite für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen. am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln

Gewerbliche Förderkredite für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen. am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln Gewerbliche für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln Agenda Kreissparkasse Köln in Zahlen Gewerbliche Hausbankprinzip Finanzierung von Photovoltaikanlagen

Mehr

Unternehmensnachfolge. Förderprogramme zur Finanzierung

Unternehmensnachfolge. Förderprogramme zur Finanzierung Unternehmensnachfolge Förderprogramme zur Finanzierung 2 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten Bis zum Jahr 2020 stehen in Sachsen mehr als 15.000 mittelständische Unternehmen mit insgesamt 200.000

Mehr

Finanzierungen für Existenzgründer

Finanzierungen für Existenzgründer Finanzierungen für Existenzgründer DZ BANK, Förderprogramme für Existenzgründer in Schleswig-Holstein November 2009 Seite 2 Ansprechpartner für Existenzgründer DZ BANK, Förderprogramme für Existenzgründer

Mehr

Überblick der gängigen Fördermittel von Land und Bund

Überblick der gängigen Fördermittel von Land und Bund Überblick der gängigen Fördermittel von Land und Bund Energieeffizienz in Unternehmen Heinrich Weißhaupt, 22.06.2015 Ausgewählte Angebote Angebote zur Förderung der Energieeffizienz in Unternehmen BAFA

Mehr

Finanzierung der Megatrends für Unternehmen: Energieeffizienz, Umweltschutz und Wachstum

Finanzierung der Megatrends für Unternehmen: Energieeffizienz, Umweltschutz und Wachstum Finanzierung der Megatrends für Unternehmen: Energieeffizienz, Umweltschutz und Wachstum Hamburg, 21. Mai 2012 8. Norddeutscher Unternehmertag Stephan Gärtner Herzlich willkommen Stephan Gärtner Regionalleiter

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Energieeffizient Sanieren (Programm-Nr. 151, 152, 430) Energieeffizient Sanieren Baubegleitung ( Programm-Nr. 431) Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (Programm-Nr.

Mehr

Fördermittel-Navigator Für Gründer und junge Unternehmen

Fördermittel-Navigator Für Gründer und junge Unternehmen Fördermittel-Navigator Für Gründer und junge Unternehmen Ihr Ziel erfolgreich selbstständig Wie Sie mit der KfW Ihre Vision verwirklichen Die Zahlen sprechen für sich: Laut KfW-Gründungsmonitor 2014 haben

Mehr

UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS

UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS Hamburg, 24. Juni 2014 Jörg Nickel ÜBERBLICK 1. Kurzvorstellung der Hamburgischen Investitionsund Förderbank (IFB Hamburg) 2. Finanzierungsquellen für Gründer 3.

Mehr

Fördermöglichkeiten der KfW

Fördermöglichkeiten der KfW Fördermöglichkeiten der KfW Steinfurt, 12. März 2010 Varwick Vorum Kompetent Sanieren und Modernisieren Sabine Viet, KfW Bankengruppe Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW,

Mehr

Laufzeit Betriebsmittelfinanzierungen: bis zu 5 Jahre Investitionsfinanzierungen: bis zu 20 Jahre mit bis zu 20-jähriger Zinsbindung

Laufzeit Betriebsmittelfinanzierungen: bis zu 5 Jahre Investitionsfinanzierungen: bis zu 20 Jahre mit bis zu 20-jähriger Zinsbindung KfW-Unternehmerkredit (Programm-Nr. 037. 047) I< -\V. Anlage Sitz in Deutschland, deren Gruppenumsatz 500 Millionen Euro nicht übersteigt sowie Joint Ventures mit maßgeblicher deutscher Beteiligung (30

Mehr

Energieeffizienzmaßnahmen für die Schifffahrt Finanzierung mit KfW-Programmen

Energieeffizienzmaßnahmen für die Schifffahrt Finanzierung mit KfW-Programmen Energieeffizienzmaßnahmen für die Schifffahrt Finanzierung mit KfW-Programmen Praxisforum Green Shipping Empire Riverside Hotel, Hamburg 13. April 2011 Jens Rohleder Senior Projektmanager Agenda 1. Grundlegendes

Mehr