PROGRAMM. Pilsen Kulturhauptstadt Europas Stand vom Förderpartner: Hauptpartner Zug zur Kultur: Partnerkreis:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PROGRAMM. Pilsen Kulturhauptstadt Europas 2015. Stand vom 21.07.2015. Förderpartner: Hauptpartner Zug zur Kultur: Partnerkreis:"

Transkript

1 PROGRAMM Pilsen Kulturhauptstadt Europas 2015 Stand vom Förderpartner: Hauptpartner : Partnerkreis:

2 Januar :00 Uhr Eröffnungsfeier Feierliche Eröffnung der Kulturhauptstadt Europas Platz der Republik :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Ismail Ergül Solo- Gesang und Gitarre im Bob-Dylan-Styl Montgolfier & Gondola Clown-Duo :00-17:00 Uhr Jiří Trnkas Atelier Ausstellung seines Lebenswerkes Galerie der Stadt Pilsen :00-17:00 Uhr Fresh Air Gallery Straßengalerie Unterführung zwischen den Straßen Resslova und Radobyčická :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Corchen Traditionelle irische und schottische Musik Erhard Bablok Szenische Lesungen :00 Uhr Kreis der Musikfreunde: Klaviertrio Petr Novák, Jana Vonášková und Václav Vonášek Klavierkonzert Klassik Haus der Musik :00 Uhr Les Slovaks: Fragments Tanzperformance Neues Theater :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Clemens Klimczok Jazz Mord im Böhmen-Express Performance mit Studenten und Schülern :00 Uhr David Dimitri: L'Homme Cirque Neuer Zirkus Platz der Republik :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Äl spuid auf s Blues Good rockin Blues Toni Toss Clown :00 Uhr David Dimitri: L'Homme Cirque Neuer Zirkus Platz der Republik :00 Uhr Cirque Trottola & Petit Théâtre Baraque: Matamore Neuer Zirkus Einkaufszentrum Plaza Plzeň Seite 2

3 :00-17:00 Uhr München die strahlende Kunstmetropole Kunstausstellung Westböhmische Galerie in den Fleischbänken :00 Uhr David Dimitri: L'Homme Cirque Neuer Zirkus Platz der Republik :15 Uhr Pilsner Clubnacht I. Live-Auftritte Verschiedene Clubs in Pilsen :00 Uhr Cirque Trottola & Petit Théâtre Baraque: Matamore Neuer Zirkus Einkaufszentrum Plaza Plzeň :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Mademoiselle Manouche & her swinging Reinhardts Jazz-Standards Gabriele Kiesl und Stefan Naihaus Kinder-Event-Lesung :00 Uhr David Dimitri: L'Homme Cirque Neuer Zirkus Platz der Republik Seite 3

4 Februar :00-17:00 Uhr Jiří Trnkas Atelier Ausstellung seines Lebenswerkes Galerie der Stadt Pilsen :00-17:00 Uhr Fresh Air Gallery Straßengalerie Unterführung zwischen den Straßen Resslova und Radobyčická :00-17:00 Uhr München die strahlende Kunstmetropole Kunstausstellung Westböhmische Galerie in den Fleischbänken :31 Uhr ab Regensburg Hbf. SpuimaNovas Trio Bavarian dancefloor Moses Wolff Komiker :00 Uhr David Dimitri: L'Homme Cirque Neuer Zirkus Platz der Republik :00 Uhr Cirque Trottola & Petit Théâtre Baraque: Matamore Neuer Zirkus Einkaufszentrum Plaza Plzeň :00 Uhr David Dimitri: L'Homme Cirque Neuer Zirkus Platz der Republik :00 Uhr Pilsener Tage in Regensburg Filmfestival Club Leer Beutel in Regensburg :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Petr Vacek Akkordeonspieler Terezie Bergmannová Clowns :00 Uhr Cirque Trottola & Petit Théâtre Baraque: Matamore Neuer Zirkus Einkaufszentrum Plaza Plzeň :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Jen tak Folk,Country Uta Keppler Zauberkünstlerin Seite 4

5 :00 Uhr Cirque Trottola & Petit Théâtre Baraque: Matamore Neuer Zirkus Einkaufszentrum Plaza Plzeň :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Samuel Beck Ukulelenspieler Christoph Mauerer Deutsch-tschechische Literatur :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Repetenti Countryband, Pilsen Muck & his swinging buddies Jazz, Blues :00-18:00 Uhr Das Risiko der Loyalität Kunstausstellung Westböhmische Galerie in Pilsen - Ausstellungssaal "13" in der Pražská Straße :20 Uhr PechaKucha Night Projekt-Präsentationen Ort steht noch nicht fest :00 Uhr Lichtkunst-Festival Installation Acht Orte zwischen dem Kulturzentrum DEPO und der Brauerei Pilsner Urquell :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Barthel & Kalley Orientalfolkbluesrock Simon Schmucker Kleinkunst, Jonglage, Zauberei :00 und 17:00 Uhr Treffpunkte Kulturorte 2015: Tanzgala "On the Waves of Dance" Tanzvorstellung Velodrom Regensburg :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Romana Sulčíková Folk Heidi Stadler Literatur :00 und 17:00 Uhr Treffpunkte Kulturorte 2015: Tanzgala "On the Waves of Dance" Tanzvorstellung Velodrom Regensburg :00/19:00 Uhr 2015 werde ich 20 Studententheater Theater Dialog :00 Uhr Aladin Puppentheater Theater Alfa Seite 5

6 :00-17:00 Uhr Jiří Trnka: Der Garten 2 Interaktive Ausstellung Westböhmisches Museum in Pilsen :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Günter Hagn, Jara M. Bluesrockband Uta Mewes Straßenkünstlerin :00 Uhr / 19:00 Uhr Aladin Puppentheater Theater Alfa (Un)sichtbare Loyalität? Össtereicher, Deutscher und Tschechen in Pilsenkultur im 19. Jahrhundert Ausstellung Západočeské muzeum v Plzni Seite 6

7 März :00-17:00 Uhr Jiří Trnkas Atelier Ausstellung seines Lebenswerkes Galerie der Stadt Pilsen :00-17:00 Uhr Fresh Air Gallery Straßengalerie Unterführung zwischen den Straßen Resslova und Radobyčická :00-17:00 Uhr München die strahlende Kunstmetropole Kunstausstellung Westböhmische Galerie in den Fleischbänken :00-18:00 Uhr Das Risiko der Loyalität Kunstausstellung Westböhmische Galerie in Pilsen - Ausstellungssaal "13" in der Pražská Straße (Un)sichtbare Loyalität? Össtereicher, Deutscher und Tschechen in Pilsenkultur im 19. Jahrhundert Ausstellung Západočeské muzeum v Plzni :00-17:00 Uhr Jiří Trnka: Der Garten 2 Interaktive Ausstellung Westböhmisches Museum in Pilsen :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Kubus M. Rocksongs Geschwister Vogl Bayerisch-böhmische Lieder :00 Uhr / 19:00 Uhr Aladin Puppentheater Theater Alfa :00 Uhr Musikfestival Smetana-Tage Konzerte klassischer Musik Städtisches Bürgerhaus Beseda :00 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: Staatskapelle Weimar Konzert klassischer Musik Städtisches Bürgerhaus Beseda :00 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: Musiques Novelles Vertonte Gedichte von Albert Giraud Tschechischer Rundfunk :00-18:00 Uhr Gustav Klimt: Bahnbrecher der Moderne Gemäldeausstellung Galerie des Europahauses Seite 7

8 :00 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: Die Goldene Epoche der Operette Operette Tschechischer Rundfunk :00 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: VIVAT MOZART! Konzert klassischer Musik Städtisches Bürgerhaus Beseda :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Munich Jazz Agents Jazz Švejk Band Traditionelle böhmische Lieder :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Richie Necker Rock Simon Schmucker Kleinkunst, Jonglage, Zauberei Homo Urbanus Europeanus Wanderausstellung Neues Theater :30 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: Jazz Etüde für Klavier und Milan Franěk Jazz Haus der Musik :00 Uhr Kreis der Musikfreunde: Josef Špaček Geigenkonzert Klassik Haus der Musik :00 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: Die Csárdásfürstin Operette J.K.Tyl Theater Ladislav Sutnar: Buchkunst Ausstellung Ladislav Sutnar Galerie :00 Uhr Žebřík Musikpreisverleihung Kulturzentrum DEPO (ehem. Depot der städtischen Verkehrsbetriebe) :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Küblpflanzn Rock/Coverband Interk. Lachquartett Lachanimation :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Hüftgold Jazz/Groove Heidi Pongratz Märchenerzählerin Seite 8

9 :30 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: Bekannter und unbekannter Friedrich Rückert Dichtertum Tschechischer Rundfunk :00 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: Janáčeks Kammerorchester Konzert klassischer Musik Haus der Musik :00 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: Quer durch Generationen Konzert klassischer Musik Tschechischer Rundfunk :00 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: Danket dem Herrn Konzert klassischer Musik Alte Synagoge :00 Uhr Lichter in der Tiefe Ausstellung Pilsner Untergrund :00 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: Broadway ist da! Musikalische Abend Städtisches Bürgerhaus Beseda :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Ruam Rockkabarett Barbara Krohn Literatur :00 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: Don Giovanni, Marionetten-Nationaletheater Marionetvorstellung Bethlehemskapelle in Husova Straße :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Rottenberry (Country Swingin`Folk) Regina Machander Lachbotschafterin Festival Jeden svět / Eine Welt Internationales Dokumentarfilmfestival Theater Dialog :00 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: Prager Blas-Oktett Konzert klassischer Musik Haus der Musik :00 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: Schemann Klavierduo Konzert klassischer Musik Haus der Musik Seite 9

10 :00 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: Oskar Nedbal: Polnisches Blut Operette J.K.Tyl Theater :00 Uhr Treffpunkte Kulturorte 2015: Shuttle-Lesung Prager Nacht in Weiden Lesung Weiden :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Trio Mio Coverband Marion Margies walking-act Clownerie :00 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: Ich bin Moojok Ojaak Vorstellung für Kinder Bethlehemskapelle in der Husova Straße :00 Uhr Musikbrücke 2015: Konzert des Westböhmischen Symphonieorchesters Marienbad Konzert klassischer Musik Weiden i.d. Oberpfalz :31 Uhr ab Regensburg Hbf d`schmiedlenz`n Bayer. Tanzmusik Alfons Bauer Literatur :00 Uhr Musikfestival Smetana-Tage: J.J.Ryba: Stabat Mater Konzert klassischer Musik Städtisches Bürgerhaus Beseda Seite 10

11 April :00-17:00 Uhr Jiří Trnkas Atelier Ausstellung seines Lebenswerkes Galerie der Stadt Pilsen :00-17:00 Uhr Fresh Air Gallery Straßengalerie Unterführung zwischen den Straßen Resslova und Radobyčická :00-17:00 Uhr München die strahlende Kunstmetropole Kunstausstellung Westböhmische Galerie in den Fleischbänken :00-18:00 Uhr Das Risiko der Loyalität Kunstausstellung Westböhmische Galerie in Pilsen - Ausstellungssaal "13" in der Pražská Straße :00-17:00 Uhr Jiří Trnka: Der Garten 2 Interaktive Ausstellung Westböhmisches Museum in Pilsen (Un)sichtbare Loyalität? Össtereicher, Deutscher und Tschechen in Pilsenkultur im 19. Jahrhundert Ausstellung Západočeské muzeum v Plzni Homo Urbanus Europeanus Wanderausstellung Neues Theater Ladislav Sutnar: Buchkunst Ausstellung Ladislav Sutnar Galerie :00 Uhr Lichter in der Tiefe Ausstellung Pilsner Untergrund Malspiel - Gemeinschaftsarbeiten der Gruppe SPUR aus dem Jahr 1965 Gemäldeausstellung Galerie des Europahauses :00-21:00 Uhr Naturschönheiten Europas Fotografieausstellung Galerie "Bílé nároží" :00 Uhr Schlamm, Elend und Bohémiens Interaktive Ausstellung Papírna (ehem. Papierfabrik) Seite 11

12 Zen Pilsen: Die Stadt als Ausstellung Ausstellung im Freien Verschiedene Orte in der Stadt :00 Uhr Musikbrücke 2015: Konzert des Salonorchesters der Hochschule für Musik und Tanz Köln Konzert Fürstensaal im Schloss Bor :00 Uhr PSiRC: Acrometria Neuer Zirkus Kulturzentrum DEPO (ehem. Depot der städtischen Verkehrsbetriebe) :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Paul Marx & William's Orbit Indie/Rock/Pop Martin Ellrodt Geschichten aus dem Böhmerwald :00 Uhr Der Tod in Venedig Theater Nové divadlo v Plzni :00 Uhr PSiRC: Acrometria Neuer Zirkus Kulturzentrum DEPO (ehem. Depot der städtischen Verkehrsbetriebe) :00 Uhr PSiRC: Acrometria Neuer Zirkus Kulturzentrum DEPO (ehem. Depot der städtischen Verkehrsbetriebe) :15 Uhr Arabfest Festival der arabischen Kultur Verschiedene Orte in der Stadt :31 Uhr ab Regensburg Hbf. VierUndOane Oldies der 50er bis 80er Jahre Johanne Timm Tanzperformance :00-12:00 Uhr Bauernmarkt Markt Platz der Republik On top of Loos Ausstellung Galerie Vestředu Wish you were here Ausstellung Galerie Vestředu Seite 12

13 :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Emily's Poetry Trio Jazz/Pop Benedictus Traditionelle böhmische Lieder :00 18:00 Uhr Festival Afrika live: African Market Afrikanischer Markt Einkaufszentrum Plzeň, Rokycanská Berauschende Schönheiten...und andere Stücke Graphikausstellung Haus der Musik :00 19:30 Uhr Festival Afrika live: Tanz-Workshop Tanz-Workshop Turnhalle DDM Talent, Krašovská :30 Uhr Kreis der Musikfreunde: Arthur Green (USA) Klavierkonzert Klassik Haus der Musik :00 Uhr Musikbrücke 2015: Musik für Oboe/Englischhorn und Orgel Konzert klassischer Musik St.-Bartholomäus-Kathedrale in Pilsen :00 19:30 Uhr Festival Afrika live: Musik-Workshop Musik-Workshop Turnhalle DDM Talent, Krašovská Landexpo - Festival der regionalen Kultur in Pilsen Vorstellung des kulturellen und touristischen Angebots DEPO Musica Acalantis Musikfestival Meeting Point, KD Peklo Pilsner Familienalbum: Verborgene Stadt Fotografie-Ausstellung Kulturzentrum DEPO (ehem. Depot der städtischen Verkehrsbetriebe) :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Note Azure Swing/Latin Clemens Klimczok & Matthias Müller Saxophon/Gitarre :31 Uhr ab Regensburg Hbf. M.B.N. - Mehr brauchts Ned Blues/Rock Libor Vaněk Gypsi-Swing/Street-Jazz Seite 13

14 :00 Uhr juri - work in progress Vorstellung des neuen Zirkus Die Ladislav Sutnar Fakultät für Design und Kunst :00-17:00 Uhr Bayerische Kulturtage Bayerischer Projektbeitrag in regio2015 Verschiedene Veranstaltungen an verschiedenen Orten in Pilsen Märchen-Pilger-Reise Bayerischer Projektbeitrag in regio2015 Literatur Wanderung in Etappen :30 Uhr Bobby Car Rennen an der Goldenen Straße Bayerischer Projektbeitrag in regio2015 Wettbewerb von Partnerschulen - Finalrennen Papírna (ehem. Papierfabrik) :00 Uhr und 11:00 Uhr Čojč Magnet Theater DEPO :00 Uhr Zoes Bios Box II Bayerischer Projektbeitrag in regio2015 Tanzperformance Café Nebe im Kulturhaus Peklo Zwei Positionen der Zerbrechlichkeit Ausstellung Galerie Ve středu Wunschbaum für Pilsen 2015 Kunstprojekt Verschiedene Orte :00 Uhr Jaroslav Rudiš - Národní třída Lesung Loos-Interieure :00 Uhr Kapitán Nemo Konzert Anděl Music Bar :00-18:00 Uhr Die Pilsner und der II. Weltkrieg Ausstellung Westböhmisches Museum :00 Uhr Konzert der Regensburger Domspatzen Chorkonzert Große Synagoge Domus: Wallfahrtsort des Designs Installation Kulturzentrum DEPO (ehem. Depot der städtischen Verkehrsbetriebe) Seite 14

15 :00-18:00 Uhr 1. bayerisch-böhmischer Jugendkunstschultag Bayerischer Projektbeitrag in regio Bayerisch-Tschechischer Jugendkunstschultag Ort steht noch nicht fest Pilsner Majáles Studentenfestival Amphiteater Plzeň Plaza, Parkanlage Plzeň Plaza :00-12:00 Uhr Bauernmarkt Markt Platz der Republik :00-18:00 Uhr Čestmír Suška: restart Skulpturen-Ausstellung Kulturzentrum DEPO (ehem. Depot der städtischen Verkehrsbetriebe) :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Lawaschkiri Folk Das ALMA Alpen-Randmusik :00 Uhr Begegnung der Diözesen Pilsen und Regensburg Bayerisch-Tschechische Begegnung St. Barholomäus-Kathedrale :00 Uhr Camera Machine: Die Schönheit der mitleidlosen Zeiten Konzert Kulturzentrum DEPO (ehem. Depot der städtischen Verkehrsbetriebe) :30 Uhr Musikbrücke 2015: Konzert der Sing- und Musikschule Pfreimd Konzert Saal des Kulturhauses Přimda :30 Uhr Konzertmatinee Oper Foyer des Großen Theater :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Andrea Pancur Alpenklezmerglühen Duett Komplett emotionaler Akustikrock :00-18:00 Uhr Blumen für Pilsen Bayerischer Projektbeitrag in regio2015 Bayerisches Kulturfest Platz der Republik :00-16:00 Uhr Werkstatt im Freien Programmbeitrag der Jugendkunstschulen bei Blumen für Pilsen Veranstaltung für Kinder Kinder- und Spielareal neben dem Platz der Republik Seite 15

16 :00 Uhr Musikbrücke 2015: Jugendblasorchesters Bad Berneck Konzert Platz der Republik :00 Uhr Musikbrücke 2015: Jugendblasorchesters Bad Berneck Konzert Kulturhaus Peklo :00 Uhr Zeichen setzen Bayerischer Projektbeitrag in regio2015 Feierliche Unterzeichnung Kulturhauptstadturkunde Platz der Republik :00 Uhr Hello, Dolly! Musical Theater J. K. Tyl - Großes Theater :00 Uhr Finále Internationales Filmfestival Eröffnung Städtisches Bürgerhaus Beseda :00 Uhr Pilsner Orgelfest - Miroslav Pšenička Konzert St.Bartholomäus-Kathedrale in Pilsen :00-22:00 Uhr Slam Poetry Live-Show Anděl Music Bar Seite 16

17 Mai :00-17:00 Uhr Jiří Trnkas Atelier Ausstellung seines Lebenswerkes Galerie der Stadt Pilsen, Galerie Jiří Trnka :00-17:00 Uhr Fresh Air Gallery Straßengalerie Unterführung zwischen den Straßen Resslova und Radobyčická :00-18:00 Uhr Das Risiko der Loyalität Kunstausstellung Westböhmische Galerie in Pilsen - Ausstellungssaal "13" in der Pražská Straße :00-17:00 Uhr Jiří Trnka: Der Garten 2 Interaktive Ausstellung Westböhmisches Museum in Pilsen (Un)sichtbare Loyalität? Össtereicher, Deutscher und Tschechen in Pilsenkultur im 19. Jahrhundert Ausstellung Západočeské muzeum v Plzni Ladislav Sutnar: Buchkunst Ausstellung Ladislav Sutnar Galerie :00 Uhr Lichter in der Tiefe Ausstellung Pilsner Untergrund :00 Uhr Schlamm, Elend und Bohémiens Interaktive Ausstellung Papírna (ehem. Papierfabrik) Zen Pilsen: Die Stadt als Ausstellung Ausstellung im Freien Verschiedene Orte in der Stadt On top of Loos Ausstellung Galerie Vestředu Wish you were here Ausstellung Galerie Vestředu Pilsner Familienalbum: Verborgene Stadt Fotografie-Ausstellung Kulturzentrum DEPO (ehem. Depot der städtischen Verkehrsbetriebe) Seite 17

18 Zwei Positionen der Zerbrechlichkeit Ausstellung Galerie Ve středu Wunschbaum für Pilsen 2015 Kunstprojekt Verschiedene Orte :00-18:00 Uhr Die Pilsner und der II. Weltkrieg Ausstellung Westböhmisches Museum, Volkskundemuseums, Platz der Republik Domus: Wallfahrtsort des Designs Installation Kulturzentrum DEPO (ehem. Depot der städtischen Verkehrsbetriebe) :00-18:00 Uhr Čestmír Suška: restart Skulpturen-Ausstellung Kulturzentrum DEPO (ehem. Depot der städtischen Verkehrsbetriebe) Finále Internationales Filmfestival an verschiedene Orten Freiheitsfest 70. Jahrestag der Befreiung Pilsens durch die US Armee Verschiedene Orte in der Stadt Woche des Tschechischen Rundfunks Live-Übertragungen Meeting Point :15 Uhr Container für alle(s) Kunstaktion Verschiedene Orte in der Stadt :00-18:00 Uhr Die Befreiung 1945 in Fotografien Fotoausstellung Große Synagoge Die Ärmel Ausstellung sady 5. května Straße :30 Uhr Lynyrd Skynyrd South-Rock-Konzert Areal der Flachbahn :00 Uhr Verborgene Stadt: Nachbarschaftsspaziergänge Stadttouren Verschiedene Orte in der Stadt Seite 18

19 :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Twilight Zone Akustik Folk/ Rock/ Country & Crossover Moses Wolff Schriftsteller und Komiker :00-21:30 Uhr Meilenstein - Big Beat 2015 Konzert Chvojkovy lomy :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Pavel Mucha Ziehharmonikaspieler Regensburger Lachquartett Lachanimation :00 Uhr Radio Wave Stimul Festival Festival DEPO :00-18:00 hod. Chateau Radyně Ausstellung Starý Plzenec :00-18:00 Uhr Gottfried Lindauer: Pilsner Maler der neuseeländischen Maori Gemäldeausstellung Westböhmische Galerie in Pilsen :30 Uhr Das Licht der Verständigung Konzert Große Synagoge :00 Uhr Meeting Literature - Kafka auf Kur Theater Theater Dialog :00 Uhr Kodex Speciálník Konzert St.Bartholomäus-Kathedrale in Pilsen :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Test Drive Performance Pop/Rock Terezie Bergmannová Clown :00 Uhr Treffpunkte Kulturorte 2015: "Hausfluss e.v." mit Workshop und Ausstellung "Flussraum" Ausstellung Neustadt :00 Uhr Libusa Opern Neues Theater in Pilsen Seite 19

20 :00 Uhr Musikbrücke 2015: Tschechische Philharmonie Prag Konzert klassischer Musik Weiden i.d. Oberpfalz Max-Reger-Halle :00 Uhr Al Di Meola plays Beatles & More Konzert Städtisches Bürgerhaus :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Koller Haarer Steiger Rock/Pop/Country/Oldies Lucie Klárová & Christoph Heinz Deutsch-tschechische Literatur :00 Uhr Pilsner Orgelfest - Marie Zahrádková Konzert St.Bartholomäus-Kathedrale in Pilsen :15 Uhr Festival Mediterránea Festival der mediterranen Kultur Neues Theater, Städtisches Bürgerhaus Beseda, Wissenschaftliche Bibliothek, Philosophische und juristische Fakultät ZČU :00 Uhr Literaturnacht Vorlesungen Verschiedene Orte in der Stadt :00 Uhr MagdaClan: ERA Sonnet for a Clown Neuer Zirkus Chvojkovy lomy :30 Uhr Kreis der Musikfreunde: Clarinet factory Klarinettenkonzert Klassik Haus der Musik :00 Uhr Adrian T. Bell & The Sleeper Agents, support Bros and Beasts Konzert Anděl Music Bar Konferenz: Menschen - Fühlen - Landschaften - Lösungen Internationale Konferenz Städtisches Bürgerhaus :00 Uhr Foligno - Kapelle des fünfunddreißigsten Pilsener Infanterie-Regiments Konzert Chvojkovy lomy Eröffnung des Schwimmbades und Eröffnungskonzert Community-Event Städtisches Schwimmbad Seite 20

21 :00 Uhr MagdaClan: ERA Sonnet for a Clown Neuer Zirkus Chvojkovy lomy :00 Uhr Musikbrücke 2015: Konzert der Musikschule Bor in Pleystein Konzert Kreuzbergkirche Pleystein :00-18:00 Uhr Ladislav Sutnar: angewandte Kunst Ausstellung Westböhmisches Museum :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Mixdur Bayerischer Akustikrock Flamenco Los Floreos Flamencoformation Regensburg :00 Uhr MagdaClan: ERA Sonnet for a Clown Neuer Zirkus Chvojkovy lomy :00-18:00 Uhr Alžběta Baštová Ausstellung Musisches Café und Restaurant La Boema, Rathaus :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Tangerine Rock/Pop Jaromír Konečný Poetry Slam :00 Uhr MagdaClan: ERA Sonnet for a Clown Neuer Zirkus Chvojkovy lomy :00 Uhr MagdaClan: ERA Sonnet for a Clown Neuer Zirkus Chvojkovy lomy :00 Uhr Die faszinierende Welt der Musik Konzert St. Anna Kirche :00 Uhr Treffpunkte Kulturorte 2015: Picknick mit Musik und Lesung Bierdeckelkrimi Picknick Stadlern bei Schönsee :00-18:00 Uhr Ladislav Sutnar: Venus Gemäldeausstellung Galerie der Stadt Pilsen Seite 21

22 :00 Uhr Foligno - Kapelle des fünfunddreißigsten Pilsener Infanterie-Regiments Konzert U Branky :00-23:00 Uhr Nacht der Museen Offen Türen In allen Gebäuden des Westböhmisches Museums in Pilsen PechaKucha Night Projekt-Präsentationen Ort steht noch nicht fest :00 Uhr Fresh Festival Pilsen 2015 Kulinarisches Festival Parkanlage hinter dem Einkaufszentrum Plaza :00-18:00 Uhr Inspiration Sutnar Ausstellung Galerie der Stadt Pilsen :00-12:00 Uhr Bauernmarkt Markt Platz der Republik :00 Uhr Perfect Day im Schwimmbad Kulturveranstaltung Stadtschwimmbad :00 Uhr Feier zum 100-jährigen Jubiläum des militärischen Gestüts Hostouň in der Šumava-Region Kulturveranstaltung Hostouň :00 Uhr Pilsner Orgelfest - Stefan Baier Konzert St.Bartholomäus-Kathedrale in Pilsen :00-17:00 Uhr Khamoro Festival der Roma-Kultur U Branky, Platz der Republik, House of Blues, Kulturhaus Peklo :00 und 10:30 Uhr Marionety Edo / Edo ito ayatsuri (Japanfest 2015) Theater Klub des Theaters Alfa :00 Uhr Mini Pilsen 2015: Stadt der Kinder Kunstaktion für Kinder Sporthalle TJ Lokomotiva :45 Uhr Nacht der Kirchen Offene Türen Verschiedene sakrale Orte in der Stadt Seite 22

23 :00 22:00 Uhr Festival Afrika live: Bach to Africa Konzert + afrikanische Tänze Parkhotel Plzeň :00 Uhr Pilsner Notensingen Festival des Chorgesangs Städtisches Bürgerhaus :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Collegium Fiddle Dolce Traditionelle böhmische Lieder Čojč Deutsch-tschechisches Theater :00-22:00 Uhr Europäischer Nachbarschaftstag Straßenfest Verschiedene Orte in der Stadt :00 Uhr Musikbrücke 2015: KULTURJAM-Konzert mit Artischoque und Chrlis Konzert Ruinentheater des Felsengartens Sanspareil :00 Uhr Verborgene Stadt: Nachbarschaftsspaziergänge Stadttouren Verschiedene Orte in der Stadt :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Duo Jacovía Musik vom Jakobsweg Čojč Deutsch-tschechisches Theater Seite 23

24 Juni :00-17:00 Uhr Fresh Air Gallery Straßengalerie Unterführung zwischen den Straßen Resslova und Radobyčická Ladislav Sutnar: Buchkunst Ausstellung Ladislav Sutnar Galerie :00 Uhr Lichter in der Tiefe Ausstellung Pilsner Untergrund :00 Uhr Schlamm, Elend und Bohémiens Interaktive Ausstellung Papírna (ehem. Papierfabrik) Zen Pilsen: Die Stadt als Ausstellung Ausstellung im Freien Verschiedene Orte in der Stadt Wish you were here Ausstellung Galerie Vestředu Pilsner Familienalbum: Verborgene Stadt Fotografie-Ausstellung Kulturzentrum DEPO (ehem. Depot der städtischen Verkehrsbetriebe) :00-18:00 Uhr Die Pilsner und der II. Weltkrieg Ausstellung Westböhmisches Museum, Volkskundemuseums, Platz der Republik Domus: Wallfahrtsort des Designs Installation Kulturzentrum DEPO (ehem. Depot der städtischen Verkehrsbetriebe) :00-18:00 Uhr Čestmír Suška: restart Skulpturen-Ausstellung Kulturzentrum DEPO (ehem. Depot der städtischen Verkehrsbetriebe) :15 Uhr Container für alle(s) Kunstaktion Verschiedene Orte in der Stadt :00-18:00 Uhr Die Befreiung 1945 in Fotografien Fotoausstellung Große Synagoge Die Ärmel Ausstellung sady 5. května Straße Seite 24

25 :00-18:00 Uhr Chateau Radyně Ausstellung Starý Plzenec :00-18:00 Uhr Gottfried Lindauer: Pilsner Maler der neuseeländischen Maori Gemäldeausstellung Westböhmische Galerie in Pilsen :00-18:00 Uhr Ladislav Sutnar: angewandte Kunst Ausstellung Westböhmisches Museum in Pilsen :00-18:00 Uhr Alžběta Baštová Ausstellung Musisches Café und Restaurant La Boema, Rathaus :00-18:00 Uhr Ladislav Sutnar: Venus Gemäldeausstellung Galerie der Stadt Pilsen :00-18:00 Uhr Inspiration Sutnar Ausstellung Galerie der Stadt Pilsen :00 Uhr Mini Pilsen 2015: Stadt der Kinder Kunstaktion für Kinder Sporthalle TJ Lokomotiva :00-18:00 Uhr Kinetischer Hof Bildhauersymposium Marionettenmuseum Pilsen :00-17:00 Uhr Sho - Meister der japanischen Kaligraphie Ausstellung Galerie Jiří Trnka :00 Uhr Heute mit uns Gemäldeausstellung Gemeinschaftsgalerie :00 Uhr Flussufer Náplavka für alle(s) Kunstaktion Englischer Hafen, Zentralufer des Flusses Radbuza :00 Uhr Kyoto Symphony Orchestra Konzert Städtisches Bürgerhaus :00 Uhr Celestial Shore Konzert Anděl Music Bar Seite 25

26 :00 Uhr Internationales Folklore-Festival CIOFF Folklore-Festival Verschiedene Orte in Pilsen :00 Uhr Foligno - Kapelle des fünfunddreißigsten Pilsener Infanterie-Regiments Konzert Freifläche Proluka im Park "Křižíkovy sady :00-18:00 Uhr Vom Spital bis zur Galerie Geschichtsausstellung Westböhmisches Museum in Pilsen :00 Uhr Kleines Theater Kyogen & Shigeyama Shime Theater Städtisches Bürgerhaus, Theater Alfa :00-18:00 Uhr Shogi - das Spiel Workshop Städtisches Bürgerhaus :30 Uhr Internationale Bonsai- und Suisekiausstellung Ausstellung Städtisches Bürgerhaus :30 Uhr Musikbrücke 2015: Edita Keglerová und Ivana Bilej Brouková Konzert Ziegelei Senft in Wörth :00-12:00 Uhr Bauernmarkt Markt Platz der Republik :00 Uhr Verborgene Stadt: Nachbarschaftsspaziergänge Stadttouren Verschiedene Orte in der Stadt :31 Uhr ab Regensburg Hbf. Trio Sonamanos Samba Erhard Bablok Lesung von Texten von Eugen Oker :00 Uhr Jonglobalisierung Neuer Zirkus Borský park :00 Uhr Disco gestern, heute und morgen - 2. Etappe: Gegenwart Tanzveranstaltung MC Pantheon Plzeň Seite 26

Öffnen Sie sich. ein Pilsener! Angebot für Partner im Fremdenverkehr 2014/2015

Öffnen Sie sich. ein Pilsener! Angebot für Partner im Fremdenverkehr 2014/2015 Öffnen Sie sich ein Pilsener! Angebot für Partner im Fremdenverkehr 2014/2015 Der anerkannte Reiseführer Lonely Planet zählt Pilsen zu den TOP 10 der europäischen Reiseziele für das Jahr 2014 Zuzana Koubíková,

Mehr

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf dem Gelände der Lagarde-Kaserne statt. Der Zugang ist

Mehr

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 98 (2015/01)

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 98 (2015/01) Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 98 (2015/01) vom 27. Januar 2015, www.bsb-muenchen.de Inhalt dieser Ausgabe: [1] Aktuelles zur Benutzung > 02. Februar 2015: Ostlesesaal ab 15 Uhr geschlossen

Mehr

Erstkommunion in Drensteinfurt. 11.05.2013 Kindertheateraufführung Die Schatzkiste oder Käpt n Elintbackes Geheimnist ab 4 Jahre, Alte Post, um 16 Uhr

Erstkommunion in Drensteinfurt. 11.05.2013 Kindertheateraufführung Die Schatzkiste oder Käpt n Elintbackes Geheimnist ab 4 Jahre, Alte Post, um 16 Uhr Highlights 2013 in Drensteinfurt Übersicht, kein Veranstaltungskalender, dient dazu andere bei der Planung von ihren Veranstaltungen zu unterstützen Januar 02.01.-06.01.2013 Fußballturnier SV Drensteinfurt,

Mehr

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Am 28. Februar 2013 wurden unsere Schule für die Kooperation mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz vom Ministerium

Mehr

Welches 1Trio überquerte als erstes die

Welches 1Trio überquerte als erstes die Welches 1Trio überquerte als erstes die Steinerne Brücke? Ein Hahn, eine Henne und ein Hund. Einer Sage zufolge sollen die Baumeister des Doms und der Brücke gewettet haben, wessen Bauwerk als erstes fertiggestellt

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Blasmusik des TSV Sondelfingen...2 Christliche Gemeindemusikschule Reutlingen...3 Hohner Handharmonika und Akkordeon Club...4 Mandolinen-Orchester Reutlingen...5 Musikschule

Mehr

cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative...

cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative... cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative... KlassikPhilharmonie Hamburg Dirigent Robert Stehli gründete im Jahr 1978 das frei finanzierte Orchester, damals noch unter dem Namen

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

EUROPAEISCHE UNION EUROPAFONDS FUER REGIONALE ENTWICKLUNG IHRE ZUKUNFTSINVESTITION EISHOCKEY OHNE GRENZEN

EUROPAEISCHE UNION EUROPAFONDS FUER REGIONALE ENTWICKLUNG IHRE ZUKUNFTSINVESTITION EISHOCKEY OHNE GRENZEN EISHOCKEY OHNE GRENZEN Projektbezeichnung: EISHOCKEY OHNE GRENZEN Hauptpartner: HOCKEY CLUB PLZEŇ 1929 Projektpartner: Deggendorfer Schlittschuh Club e.v. Projektrealisierung: 04 /2013 03/2014 Mitfinanziert

Mehr

HanseLife Bühne. Samstag, 12.09.2015. 10:30 Zumba Gold und Zumba Fitness ULC Fitness Company Bremen

HanseLife Bühne. Samstag, 12.09.2015. 10:30 Zumba Gold und Zumba Fitness ULC Fitness Company Bremen HanseLife Bühne Samstag, 12.09.2015 10:30 Zumba Gold und Zumba Fitness ULC Fitness Company Bremen 11:00 Strom- oder Gasanbieter wechseln lohnt sich das? Inse Ewen, Energieberaterin der Verbraucherzentrale

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter Dr. Cuntz, sehr geehrter Herr Abgeordneter Fleckenstein, sehr geehrte Künstler, sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrter Herr Botschafter Dr. Cuntz, sehr geehrter Herr Abgeordneter Fleckenstein, sehr geehrte Künstler, sehr geehrte Damen und Herren, Rede HOL-HH anlässlich der Eröffnung der Ausstellung Hamburg Ganz Europa in einer Stadt Sehr geehrter Herr Botschafter Dr. Cuntz, sehr geehrter Herr Abgeordneter Fleckenstein, sehr geehrte Künstler, sehr

Mehr

Programm. und wie immer gut zu wissen

Programm. und wie immer gut zu wissen und wie immer gut zu wissen am Samstag, 20.06.15 ab ca. 15.00 Uhr, und am Sonntag, 21.06.15 ab ca. 11.00 Uhr, veranstaltet die DLRG eine Kinderspielstraße auf der Wiese beim Atrium Wir freuen uns auf ein

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

DANCING & DRUMMING STADTHARMONIE EINTRACHT WINTERTHUR-TÖSS SONNTAG, 17. NOVEMBER 2013 17:00 UHR JJ S RESTAURANT KLOSTERSTRASSE 30 8406 WINTERTHUR-TÖSS

DANCING & DRUMMING STADTHARMONIE EINTRACHT WINTERTHUR-TÖSS SONNTAG, 17. NOVEMBER 2013 17:00 UHR JJ S RESTAURANT KLOSTERSTRASSE 30 8406 WINTERTHUR-TÖSS STADTHARMONIE EINTRACHT WINTERTHUR-TÖSS SONNTAG, 17. NOVEMBER 2013 17:00 UHR JJ S RESTAURANT (EHEMALIGES PERSONALRESTAURANT FIRMA RIETER) KLOSTERSTRASSE 30 8406 WINTERTHUR-TÖSS EINTRITT FREI / KOLLEKTE

Mehr

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und in der Stadt Memmingen Internationaler Museumstag in

Mehr

Januar Titel Ortschaft Datum_von Datum_bis Veranstaltungsort Region Veranst_Name

Januar Titel Ortschaft Datum_von Datum_bis Veranstaltungsort Region Veranst_Name Januar HSG-Hallen-Cup Rodgau 03.01.2013 00:00 06.01.2013 00:00 Sporthalle Nieder-Roden HSG Nieder-Roden Handballspielgemeinschaft Beratung Rodgau 03.01.2013 10:00 03.01.2013 19:00 Sozialzentrum Nieder-Roden

Mehr

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15 Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Ziele: Hamburg 18.10.-19.10.2014 Potsdam 06.12.2014 Leipzig 24.-25.01.2015

Mehr

Deutsche Jugend aus Russland e.v. Kreisgruppe Frankfurt am Main. DJR Kreisgruppe Frankfurt am Main stellt sich vor

Deutsche Jugend aus Russland e.v. Kreisgruppe Frankfurt am Main. DJR Kreisgruppe Frankfurt am Main stellt sich vor DJR Kreisgruppe Frankfurt am Main stellt sich vor Deutsche Jugend aus Russland e.v. ist ein offner gemeinnütziger Kinder- und Jugendverein wurde am 31. Oktober 1999 als bundesweite Jugendorganisation gegründet

Mehr

PRESSEMITTEILUNG SOMMERAKADEMIE 2012. JULI 2012 Seite: 1/5

PRESSEMITTEILUNG SOMMERAKADEMIE 2012. JULI 2012 Seite: 1/5 SOMMERAKADEMIE 2012 JULI 2012 Seite: 1/5 Die Sommerakademie 2012 des Fotografie Forum Frankfurt ist in vollem Gange: Mit Veranstaltungen mit bekannten Größen und aufstrebenden Talenten aus der Fotokunstszene

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger.

Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger. Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger. Wo steht der Verein Bubenreutheum im Moment? Wir haben in den letzten vier Jahren einen

Mehr

Biografie, Stipendien Preise, Ausstellungen Bücher, Impressum

Biografie, Stipendien Preise, Ausstellungen Bücher, Impressum Dossier Jörn Lies Anhang Biografie, Stipendien Preise, Ausstellungen Bücher, Impressum 84 85 gazenkodogs.jpg Jörn Lies Geboren 1976 in Berlin lebt und arbeitet in 2000 2006 Fotografie, Hochschule für Grafik

Mehr

RUND 20.000 QUADRATMETER DIREKT IN BERLIN. WILLKOMMEN AUF DER ALTEN BÖRSE MARZAHN!

RUND 20.000 QUADRATMETER DIREKT IN BERLIN. WILLKOMMEN AUF DER ALTEN BÖRSE MARZAHN! auf mieten räume Börse lten A der 5 1 0 2. 7. 9 STAND: RUND 20.000 QUADRATMETER DIREKT IN BERLIN. WILLKOMMEN AUF DER ALTEN BÖRSE MARZAHN! RÄUME MIETEN AUF DER ALTEN BÖRSE DIE GESCHICHTE Gegründet um 1900

Mehr

Der Spezialist für audio-visuelle Einrichtungen.

Der Spezialist für audio-visuelle Einrichtungen. Der Spezialist für audio-visuelle Einrichtungen. Unsere Kreativität ist unser Stolz. Unsere Erfahrung ist unsere Stärke. Unser Beruf ist unsere Leidenschaft. Seit über 25 Jahren. Wir...... sind eine Aktiengesellschaft...

Mehr

Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren

Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Alle kinderinfo-listen gibt s auch auf www.kinderinfowien.at! Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Diese Liste umfasst 9 Seiten. Auf den

Mehr

DER KIRCHENBAUMEISTER MARTIN WEBER (1890-1941) Leben und Werk eines Architekten für die liturgische Erneuerung

DER KIRCHENBAUMEISTER MARTIN WEBER (1890-1941) Leben und Werk eines Architekten für die liturgische Erneuerung DER KIRCHENBAUMEISTER MARTIN WEBER (1890-1941) Leben und Werk eines Architekten für die liturgische Erneuerung Inauguraldissertation zur Erlangung des Grades eines Doktors der Philosophie im Fachbereich

Mehr

Sollte dieser Newsletter nicht ordnungsgemäßangezeigt werden, so finden Sie ihn auch unter http://www.leipziger-hof.de/newsletter-sommer-2010.

Sollte dieser Newsletter nicht ordnungsgemäßangezeigt werden, so finden Sie ihn auch unter http://www.leipziger-hof.de/newsletter-sommer-2010. Sollte dieser Newsletter nicht ordnungsgemäßangezeigt werden, so finden Sie ihn auch unter http://www.leipziger-hof.de/newsletter-sommer-2010.htm [Anrede] [Titel] [Name][Anrede2], mit herzlichen Grüßen

Mehr

Bildstock-Tourentipp 5. Durch Wadersloher Bauerschaften zu Bildstöcken und Wegekreuzen (30 Kilometer)

Bildstock-Tourentipp 5. Durch Wadersloher Bauerschaften zu Bildstöcken und Wegekreuzen (30 Kilometer) Bildstock-Tourentipp 5 Durch Wadersloher Bauerschaften zu Bildstöcken und Wegekreuzen (30 Kilometer) Die Route startet an der Margaretenkirche in Wadersloh. Schon aus weiter Ferne erkennen Besucher den

Mehr

Arbeiten für. Mittelfranken. Selbstbewusst. Erfolgreich. Heimatverbunden. BayernSPD Landtagsfraktion

Arbeiten für. Mittelfranken. Selbstbewusst. Erfolgreich. Heimatverbunden. BayernSPD Landtagsfraktion Arbeiten für Mittelfranken. Selbstbewusst. Erfolgreich. Heimatverbunden. BayernSPD Landtagsfraktion Arbeiten für Mittelfranken. Als eine der zehn größten Wirtschaftsregionen Deutschlands ist Mittelfranken

Mehr

H & Ä Aktionswochen September bis November 2014. Veranstaltungsprogramm

H & Ä Aktionswochen September bis November 2014. Veranstaltungsprogramm September bis November 2014 Himmlisches Vergnügen finden Sie hier! Himmel un Ääd liegen manchmal ganz nah beieinander und das ganz bestimmt bei unseren Aktionswochen von September bis November 2014. Mit

Mehr

EINLADUNG. zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013

EINLADUNG. zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013 EINLADUNG zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013 Grußwort der Präsidentin: Liebe Soroptimistinnen, liebe Gäste, am 29. Juni 1963 wurde der SI Club München von 25 Clubschwestern als

Mehr

«Das Ganze könnte doch recht anspruchsvoll werden»

«Das Ganze könnte doch recht anspruchsvoll werden» Neue Luzerner Zeitung Online, 13. Juli 2015, 00:00 «Das Ganze könnte doch recht anspruchsvoll werden» Blue Balls Festival, 17. bis 25. Juli, Luzern Die englische Sängerin Anna Calvi mag es gerne düster.

Mehr

Pressetext. Mit Mozart unterwegs

Pressetext. Mit Mozart unterwegs Pressetext Mit Mozart unterwegs Die beiden Pianistinnen Konstanze John und Helga Teßmann sind Mit Mozart unterwegs. Nun werden sie auch bei uns Station machen, und zwar am im Wer viel unterwegs ist, schreibt

Mehr

15 Jahre Radio ORANGE 94.0 7. September 2013 Grelle Forelle, Werk, Gaußplatz (Radiostudios) & Open Air Eintritt frei!

15 Jahre Radio ORANGE 94.0 7. September 2013 Grelle Forelle, Werk, Gaußplatz (Radiostudios) & Open Air Eintritt frei! 15 Jahre Radio ORANGE 94.0 7. September 2013 Grelle Forelle, Werk, Gaußplatz (Radiostudios) & Open Air Eintritt frei! Seit 17. August 1998, dem of ziellen Sendestart, ist das Freie Radio in Wien wichtiger

Mehr

W.A. Mozart: Die Klavierkonzerte

W.A. Mozart: Die Klavierkonzerte 1 Ein Köchel der Klavierkonzerte von Stefan Schaub 2005 Eine Ergänzung zur CD Nr. 7 Juwelen der Inspiration: Die Klavierkonzerte von Mozart aus der Reihe KlassikKennenLernen (Naxos NX 8.520045) Ein Problem

Mehr

Feiern Sie mit Stil. Hochzeiten, Geburtstage, Private Dining und vieles mehr im historischen Ambiente des Ermelerhauses

Feiern Sie mit Stil. Hochzeiten, Geburtstage, Private Dining und vieles mehr im historischen Ambiente des Ermelerhauses Feiern Sie mit Stil Hochzeiten, Geburtstage, Private Dining und vieles mehr im historischen Ambiente des Ermelerhauses geschichtsträchtig feiern mit stil Das Ermelerhaus ist eines der wenigen noch erhaltenen

Mehr

Mittwoch, 27. August Tag der Damen Jede Besucherin wird am Messestand der Bezirksblätter mit einem Gläschen Sekt empfangen.

Mittwoch, 27. August Tag der Damen Jede Besucherin wird am Messestand der Bezirksblätter mit einem Gläschen Sekt empfangen. Mittwoch, 27. August Tag der Damen Jede Besucherin wird am Messestand der Bezirksblätter mit einem Gläschen Sekt empfangen. Trickdog, lernen Sie mit Ihrem Hund kleine Kunststücke, vom RTL Supertalent Lukas

Mehr

Das Gschwandner. Erfolgsbilanz der Zwischennutzung 2012/13 und Ausblick auf den Regelbetrieb ab Ende 2014. Wiederentdeckung eines Wiener Kulturorts

Das Gschwandner. Erfolgsbilanz der Zwischennutzung 2012/13 und Ausblick auf den Regelbetrieb ab Ende 2014. Wiederentdeckung eines Wiener Kulturorts Das Gschwandner Erfolgsbilanz der Zwischennutzung 2012/13 und Ausblick auf den Regelbetrieb ab Ende 2014 Wiederentdeckung eines Wiener Kulturorts Die Zwischennutzung 2012/2013 Generalprobe für den Regelbetrieb

Mehr

Gestern Heute Morgen

Gestern Heute Morgen Gestern Heute Morgen Tag der offenen Tür Programm 13.00 16.00 Uhr Schulturnhalle F e s t z e l t Pausenhöfe Spielangebote für Kinder Verwaltungs- gebäude Altes Schulhaus Neues Schulhaus Cafeteria Vorklassen

Mehr

Liste der Patenschaften

Liste der Patenschaften 1 von 6 01.07.2013 Liste der Patenschaften Quellen: Beiträge zur Geschichte der Juden in Dieburg, Günter Keim / mit den Ergänzungen von Frau Kingreen Jüdische Bürgerinnen und Bürger Strasse Ergänzungen

Mehr

Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014. Hauptfach Blockflöte. Hauptfach Cembalo. Hauptfach Chordirigieren

Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014. Hauptfach Blockflöte. Hauptfach Cembalo. Hauptfach Chordirigieren Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014 Hauptfach Blockflöte Das Programm soll Werke aus folgenden Bereichen enthalten: - Renaissance/ Frühbarock - Hochbarock (ital. und franz. Stil)/ Spätbarock

Mehr

SPONSORENANFRAGE. Klassik OpenAir Konzerte 2014

SPONSORENANFRAGE. Klassik OpenAir Konzerte 2014 SPONSORENANFRAGE Werden Sie Partner der im Jagdschloss Grunewald Peer Gynt Pfingsten vom 7. bis 9. Juni 2014 Organisation und Durchführung: in Kooperation mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Mehr

PLAY Conference Programm

PLAY Conference Programm PLAY Conference Programm Donnerstag, 17. September 2015, 9 bis 18 Uhr Tag 1: System Computerspiel // Digital Games as Systems Uhrzeit Programm Ort 08:30 09:00 Eintreffen und Registrierung 2. Stock 09:00

Mehr

Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition

Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition PROJEKTBESCHREIBUNG Studio Babelsberg wird anlässlich des 95. Jubiläums als ältestes Großatelier-Filmstudio der Welt eine Special-Edition des Kultur-Lifestyle-Magazins

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Creative Campus Berlin

Creative Campus Berlin Creative Campus Berlin Denkfabrik und Ideengenerator für das 21. Jahrhundert Konzept: Jochen Sandig Folkert Uhde Berlin, Januar 2011 Berlin hat sich in den letzten 20 Jahren zu einer weltweit anerkannten

Mehr

Ferienfaltblatt 2015

Ferienfaltblatt 2015 Ferienfaltblatt 2015 Schulferien 2015 in NRW Ostern 30.03. 11.04.15 Sommer 29.06. 11.08.15 Herbst 05.10. 17.10.15 Winter 23.12. 06.01.16 (ohne Gewähr) Osterferien Ferienspiele 30.03. 02.04.15 Städt. Jugendtreff

Mehr

ANGEBOT. Umfassende Ausbildung von Athleten im. Bereich Leistungssport Golf und Eishockey. Schulausbildung von der Primarschule bis

ANGEBOT. Umfassende Ausbildung von Athleten im. Bereich Leistungssport Golf und Eishockey. Schulausbildung von der Primarschule bis VORTEILE Das Golf Sport College ist die erste Golfsportschule der Schweiz. Sie richtet sich an Kinder und Jugendliche, die sich auf eine internationale Golfsportkarriere vorbereiten und die Trainingszeit

Mehr

Eine Super-duper-was-ganz-was-anders-Firmenfeier FOR PEOPLE WHO WANT TO HAVE FUN! Klar kannst Du uns für Deine Firmenfeier oder Privatfeier buchen

Eine Super-duper-was-ganz-was-anders-Firmenfeier FOR PEOPLE WHO WANT TO HAVE FUN! Klar kannst Du uns für Deine Firmenfeier oder Privatfeier buchen Eine Super-duper-was-ganz-was-anders-Firmenfeier FOR PEOPLE WHO WANT TO HAVE FUN! Klar kannst Du uns für Deine Firmenfeier oder Privatfeier buchen aber ich muss Dich warnen: Deine Mitarbeiter, Kunden oder

Mehr

Der Nutzen von attraktiven Lebensräumen für Personalmarketing und Employer Branding!

Der Nutzen von attraktiven Lebensräumen für Personalmarketing und Employer Branding! Der Nutzen von attraktiven Lebensräumen für Personalmarketing und Employer Branding! Richard Brunner Christoph Aschenbrenner IHK Regensburg Regionalmarketing Oberpfalz Warum betreibt eine Region Employer

Mehr

AUSLANDS SEMESTER BERICHT

AUSLANDS SEMESTER BERICHT AUSLANDS SEMESTER BERICHT AUCKLAND, NEUSEELAND Mein Auslandssemester in Auckland, Neuseeland habe ich im 6. Semester gemacht, von den 22. Juli 2013 bis 22. November 2013 an der UNITEC Institute of Technology.

Mehr

Hochschulstudium Musik

Hochschulstudium Musik Studium Musikberufe: Hochschulstudium Musik Hochschulstudium Musik Studienmöglichkeiten Studienstruktur Das Studium wird nach drei Jahren mit dem Bachelor (BA) und nach weiteren zwei Jahren mit dem (MA)

Mehr

Hauptversammlung 2015. 14. April 2015 Haus der Musik Ⅱ, Postbauer-Heng

Hauptversammlung 2015. 14. April 2015 Haus der Musik Ⅱ, Postbauer-Heng Hauptversammlung 2015 14. April 2015 Haus der Musik Ⅱ, Postbauer-Heng Bericht des Vorstands Der Vorstand besteht aus Vorsitzende Sigrid Hönig Schriftführer Herbert Weichelt Stellvertreter Udo Luber Christian

Mehr

Ideenskizze zur Diskussion

Ideenskizze zur Diskussion Impulse aus Bayern für Pilsen Impuls 2015! ist ein Projekt des Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) in Schönsee zur Vorbereitung der bayerischen Beiträge zum europäischen Kulturhauptstadtjahr Pilsen 2015 Ideenskizze

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

ALICE MONIKA DOBERSTEIN

ALICE MONIKA DOBERSTEIN ALICE MONIKA DOBERSTEIN LEBENSLAUF STÜBBENSTRAßE 2 10779 BERLIN (030) 214 27 04 E-Mail: alice.doberstein@berlin.de Mobil: 01748830421 ZUR PERSON Nationalität Deutsch Geburtsdatum 20.12.1946 in Familienstand

Mehr

Benutzung der Notensystematik der UB der UdK Berlin und Aufstellung der Noten im Lesesaal

Benutzung der Notensystematik der UB der UdK Berlin und Aufstellung der Noten im Lesesaal Benutzung der Notensystematik der UB der UdK Berlin und Aufstellung der Noten im Lesesaal 1. Benutzung der Notensystematik Noten werden, anders als Bücher, in verschiedenen Ausgabeformen von den Musikverlagen

Mehr

3.2 Musikunterricht. Interviewpartner: Gertraud Ungerer Michael Dannhauer Claudia und Ulrich Meyer Julian Müller-Henneberg

3.2 Musikunterricht. Interviewpartner: Gertraud Ungerer Michael Dannhauer Claudia und Ulrich Meyer Julian Müller-Henneberg 3.2 Musikunterricht Von Ivana Jordanoska (Mazedonien) Zuzana Palackova (Slowakei) Fulganu Loredana (Rumänien) Thong Li (China) Tatjana Tscherkaschina (Russland) Interviewpartner: Gertraud Ungerer Michael

Mehr

MITTEN IM PARK... IHR PERSÖNLICHES EVENT!

MITTEN IM PARK... IHR PERSÖNLICHES EVENT! MITTEN IM PARK...... IHR PERSÖNLICHES EVENT! Seit Ende 2006 liegt die exklusive gastronomische Betreuung der Orangerie im Günthersburgpark in den Händen der Fa. Meyer Catering & Service in Kooperation

Mehr

Sonntag, 10. November 2013 10.00 bis 18.00 Uhr Eröffnungsfest in der. Bundeskunsthalle

Sonntag, 10. November 2013 10.00 bis 18.00 Uhr Eröffnungsfest in der. Bundeskunsthalle Sonntag, 10. November 2013 10.00 bis 18.00 Uhr Eröffnungsfest in der Bundeskunsthalle 4 Sonntag, 10. November 2013 10.00 bis 18.00 Uhr Rheinisches Lesefest Käpt n Book Bundeskunsthalle, klar zum Feiern!

Mehr

Petr Zelenka. Theremin. (Originaltitel: Teremin) Aus dem Tschechischen von Eva Profousová. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

Petr Zelenka. Theremin. (Originaltitel: Teremin) Aus dem Tschechischen von Eva Profousová. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH Petr Zelenka (Originaltitel: Teremin) Aus dem Tschechischen von Eva Profousová 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2007 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch

Mehr

Die Teilprojekte. Gästival. Mitmachkampagne. Zeit-Reise. Friendly Hosts. Seerose. Tell-Pass Plus. Tourismusgeschichte. Jubiläumsfest.

Die Teilprojekte. Gästival. Mitmachkampagne. Zeit-Reise. Friendly Hosts. Seerose. Tell-Pass Plus. Tourismusgeschichte. Jubiläumsfest. 1 2 Die Teilprojekte Tell-Pass Plus Friendly Hosts Mitmachkampagne Gästival Zeit-Reise Seerose Tourismusgeschichte Jubiläumsfest Stärkung der Gastfreundschaft 3 Waldstätterweg Schwimmende Plattform 4 Seerose

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Die Berliner Stiftung für Bildung.Werte.Leben. präsentiert. c 13ARTweeks. in Kooperation mit

Die Berliner Stiftung für Bildung.Werte.Leben. präsentiert. c 13ARTweeks. in Kooperation mit Die Berliner Stiftung für Bildung.Werte.Leben. präsentiert c 13ARTweeks in Kooperation mit Ein dreiwöchiges Kultur-Event mit Musik, Literatur und Film und einer Dauerausstellung zeitgenössischer Kunst

Mehr

Pressetext. Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts

Pressetext. Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts Pressetext Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts Mozarts Klaviermusik ist unsterblich, sie zu spielen ist eine Herzensangelegenheit der Pianistin Konstanze John. Seit ihrer frühen Kindheit

Mehr

DESTINATION MANAGEMENT UNTERNEHMEN USA. Full service Event Management. Gruppen-, Incentive- und Firmenreisen. Seminare, Konferenzen und Tagungen

DESTINATION MANAGEMENT UNTERNEHMEN USA. Full service Event Management. Gruppen-, Incentive- und Firmenreisen. Seminare, Konferenzen und Tagungen DESTINATION MANAGEMENT UNTERNEHMEN USA Full service Event Management Gruppen-, Incentive- und Firmenreisen Seminare, Konferenzen und Tagungen THE UNITED STATES THE AMERICAN DREAM! Sie wollen Ihre Abteilungen

Mehr

2015 - Bellevue neues Album - Pas vu le temps passer neue Single - Kingsize Europa-Tournée u.a. London,Royal Opera House - Wanderful Schweizer-Tournée

2015 - Bellevue neues Album - Pas vu le temps passer neue Single - Kingsize Europa-Tournée u.a. London,Royal Opera House - Wanderful Schweizer-Tournée Biographie - Michael von der Heide - Stichwortartig 2015 - Bellevue neues Album - Pas vu le temps passer neue Single - Kingsize Europa-Tournée u.a. London,Royal Opera House - Wanderful Schweizer-Tournée

Mehr

PRESSEINFORMATION Pressestelle Franziska von Sohl Tel. +49 341 9137-121 Fax +49 341 9137-125 E-Mail von.sohl@bach-leipzig.de

PRESSEINFORMATION Pressestelle Franziska von Sohl Tel. +49 341 9137-121 Fax +49 341 9137-125 E-Mail von.sohl@bach-leipzig.de BACHFEST LEIPZIG 2015 Anmeldung und Kartenbestellung für Medienvertreter Bitte zurück an: Bach-Archiv Leipzig, Pressestelle, Postfach 101349, 04013 Leipzig Fax: +49-(0)341-9137-125 E-Mail: pressestelle@bach-leipzig.de

Mehr

Kunst und Bier 2014 18. - 26. August. Carsten Dreger Hamburg. Tomáš Kůs Pilsen (CZ) Michael Voigt Dresden. Kloster Andechs

Kunst und Bier 2014 18. - 26. August. Carsten Dreger Hamburg. Tomáš Kůs Pilsen (CZ) Michael Voigt Dresden. Kloster Andechs Kunst und Bier 2014 18. - 26. August Carsten Dreger Hamburg Tomáš Kůs Pilsen (CZ) Michael Voigt Dresden KUNST UND BIER Georg Zentgraf Stiftung www.kunstundbier.de Gemeinde Andechs Bergstraße 2 82346 Andechs

Mehr

Roswitha Dasch. geboren in Marl und aufgewachsen in Haltern am See (Westf.)

Roswitha Dasch. geboren in Marl und aufgewachsen in Haltern am See (Westf.) Roswitha Dasch geboren in Marl und aufgewachsen in Haltern am See (Westf.) - Violinstudium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln / Standort Wuppertal und private Gesangsausbildung - intensive Beschäftigung

Mehr

Nicole Meister 2006. http://vs-material.wegerer.at. Geburt

Nicole Meister 2006. http://vs-material.wegerer.at. Geburt Nicole Meister 2006 Geburt Wolfgang Amadeus Mozart kam am 27. Jänner 1756 als siebentes Kind der Familie Mozart in der Stadt Salzburg zur Welt. Die Familie wohnte im 3. Stock des Hauses Getreidegasse 9.

Mehr

VIDEOCLIP (SAMPLE) MIT AUDIO AUDIO-SAMPLE SERVER. Steuerdaten via lokalem Netzwerk

VIDEOCLIP (SAMPLE) MIT AUDIO AUDIO-SAMPLE SERVER. Steuerdaten via lokalem Netzwerk Videosampler Synopsis Angesichts der Video-Synthesizer der 70er Jahre wird es Zeit einen Schritt weiter zu gehen. Johannes Krause und haben den Video-Sampler entwickelt. Die Software basiert auf dem einfachen

Mehr

Mediadaten 2015. Mediendaten 2015. Seite 1 von 8

Mediadaten 2015. Mediendaten 2015. Seite 1 von 8 Mediadaten 205 Seite von 8 Programmfolder Ausgaben Redaktionsschluss Grafik Druck Auslieferung Versand Frühjahr März-Mai Sommer Juni-August Herbst September-November Open Mind Festival November Winter

Mehr

www.musica-exclusiva.com

www.musica-exclusiva.com Damenstreichtrio Musikalisches Entertainment deluxe so lautet das Motto unseres Damensalonorchesters. Die Musikerinnen zeigen, was sie mit Ihren Instrumenten außer klassischer Musik sonst noch alles spielen

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Advent 2014 im Wienerwald

Advent 2014 im Wienerwald Advent 2014 im Wienerwald Baden 21.11.-24.12. jeweils Fr.15.00-20.00 Uhr, Sa., So. u. F. 13.00-20.00 Uhr Badener Adventmeile, Kurpark und Fußgängerzone 4.-8.12., jeweils 14.00-20.00 Uhr Kunst Advent Baden,

Mehr

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen Instrumentenratgeber der Winterthurer Musikschulen Liebe Kinder und Eltern Liebe Musik-Interessierte Für euch haben wir diesen Instrumentenratgeber gestaltet. Ihr findet darin Informationen über die Instrumente,

Mehr

Aktuelle Bauten und Projekte München 2014. steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse 13 80805 München

Aktuelle Bauten und Projekte München 2014. steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse 13 80805 München Aktuelle Bauten und Projekte München 2014 steidle architekten Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh Genter Strasse 13 80805 München Nymphenburger Höfe München _ Blick Richtung Norden Nymphenburger

Mehr

Sie ist Gründerin unterschiedlicher Musikensembles, welche ihr gefeiertes Trio der Weltmusik PIANO RAG(a) TIME" einschließt.

Sie ist Gründerin unterschiedlicher Musikensembles, welche ihr gefeiertes Trio der Weltmusik PIANO RAG(a) TIME einschließt. DIE KÜNSTLERIN Als Konzertpianistin, Sängerin und Komponistin ist Ariane Gray Hubert (Franko-Amerikanerin) eine innovative Künstlerin mit Pioniergeist in verschiedenen Bereichen. Über die Jahre hat sie

Mehr

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig 7 Das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig widmet sich in seiner Dauerausstellung der Geschichte von Diktatur, Widerstand und Zivilcourage in der DDR vor dem Hintergrund der deutschen Teilung. Wechselausstellungen,

Mehr

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Restaurant & Bar Theater 11 Gebetour AG Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 60 Telefax +41

Mehr

WILFORD SCHUPP ARCHITEKTEN

WILFORD SCHUPP ARCHITEKTEN VERWALTUNGSSITZ B.BRAUN MELSUNGEN Ein internationales Büro Wilford Schupp Architekten sind ein international tätiges Büro mit deutschen und englischen Wurzeln. Unsere Schwerpunkte sind Kultur- und Verwaltungsbau,

Mehr

inszenieren kommunizieren faszinieren

inszenieren kommunizieren faszinieren inszenieren kommunizieren faszinieren Faszinieren! Nicht weniger ist unser Anspruch. Ob Sie einen Full-Service-Partner für die Konzeption und Realisation eines Events, die richtige Location samt Technik

Mehr

Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum

Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum Die 70 Gebäude, große und kleine Bauernhäuser, Scheunen, Mühlen und Keltern, Forsthaus, Kapelle und Schule aus fünf Jahrhunderten vermitteln mit

Mehr

Frauenperspektiven 2015 ÜBER ARBEIT ÜBER LEBEN

Frauenperspektiven 2015 ÜBER ARBEIT ÜBER LEBEN FP_ Titel Frauenperspektiven 2015 Web.jpg FP_ Titel Frauenperspektiven 2015_Print.jpg Bildcredit: Frauenperspektiven 2015. Grafik: zwo/elf FP_ Postkarte Frauenperspektiven 2015 Web.jpg FP_ Postkarte Frauenperspektiven

Mehr

Only 16, from Vienna. Nur 16, ab Wien

Only 16, from Vienna. Nur 16, ab Wien Nur 16, ab Wien Am ersten Tag gültig für die Bahnfahrt Wien Bratislava und den öffentlichen Stadtverkehr in Bratislava. Bis zu 4 Tage gültig für die Rückfahrt Bratislava Wien. Bratislava-Tickets ab Wien

Mehr

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer!

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! 4 6. Sept. + 17 Okt. Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! Das Landesjazzfestival 2015 in Karlsruhe Der Jazzclub Karlsruhe lässt das international besetzte Landesjazzfestival Baden-Württemberg 2015

Mehr

Ein Treffen mit Hans Bryssinck

Ein Treffen mit Hans Bryssinck Ein Treffen mit Hans Bryssinck Hans Bryssinck Gewinner des Publikumspreises des Theaterfilmfest 2014 fur seinen Film Wilson y los mas elegantes Ich hatte das Privileg, mit Hans Bryssinck zu reden. Der

Mehr

Sigurd Wendland. Bilder von Birken und Menschen

Sigurd Wendland. Bilder von Birken und Menschen Sigurd Wendland Bilder von Birken und Menschen von F. W. Bernstein Dieser Wendland!HHHH Hier die Fanfare des Bayerischen Rundfunks: Der Berliner Maler Sigurd Wendland ist ein grandioser, unverbesserlicher

Mehr

Zusammenfassung der Ergebnisse der Umfrage: Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen in Strausberg

Zusammenfassung der Ergebnisse der Umfrage: Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen in Strausberg Zusammenfassung der Ergebnisse der Umfrage: Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen in Strausberg 855 Kinder und Jugendliche beteiligten sich, davon sind 432 männlich und 423 weiblich 211 Kinder

Mehr

Weihnachtskrippe. der Röm.- kath. Pfarrei Heilig Kreuz Binningen-Bottmingen BL. Ein Werk des Holzbildhauers Robert Hangartner, 2009

Weihnachtskrippe. der Röm.- kath. Pfarrei Heilig Kreuz Binningen-Bottmingen BL. Ein Werk des Holzbildhauers Robert Hangartner, 2009 Weihnachtskrippe der Röm.- kath. Pfarrei Heilig Kreuz Binningen-Bottmingen BL Ein Werk des Holzbildhauers Robert Hangartner, 2009 Die Krippe in der Pfarrei Heilig Kreuz Die Krippe zu Binningen umfasst

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

25% auf den Vorverkaufspreis ( 16-30), bei Kauf von max. 2 Tickets an der Abendkasse

25% auf den Vorverkaufspreis ( 16-30), bei Kauf von max. 2 Tickets an der Abendkasse Rund um den Kurfürstendamm Souvenirs BERLIN INFOSTORE NEUES KANZLER ECK In Nähe Kurfürstendamm können Sie im BERLIN infostore im Neuen Kranzler Eck Hotels, Hostels, Theaterkarten oder Stadt- und Schiffsrundfahrten

Mehr

STADTMARKETING SCHROBENHAUSEN eg

STADTMARKETING SCHROBENHAUSEN eg STADTMARKETING SCHROBENHAUSEN eg Liebe Mitglieder, liebe Leser, 30.08.2013 mit diesem Schreiben erhalten Sie den achten Newsletter der Stadtmarketing Schrobenhausen eg im Jahr 2013. Vorab eine kurze Übersicht

Mehr

Tagungsplaner GÜNNEWIG. Conference planer. Hotels & Restaurants

Tagungsplaner GÜNNEWIG. Conference planer. Hotels & Restaurants s & Restaurants Tagungsplaner Conference planer Preise gültig bis Ende 2015 - Änderungen vorbehalten! Prices valid until the end of 2015 - subject to change! s & Restaurants Destinationen Restaurant Bar

Mehr

Was hat der Eiffelturm in Paris mit der

Was hat der Eiffelturm in Paris mit der Was hat der Eiffelturm in Paris mit der 1 Eifel zu tun? Die Vorfahren des berühmten Ingenieurs Gustave Eiffel stammten aus der Eifel. Wilhelm Heinrich Johann Bönickhausen, Sohn des Marmagener Lehrers Leo

Mehr

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof Parkplätze direkt vor der tür Eingang Strasse am nordbahnhof, ecke invalidenstrasse welcome Hauptbahnhof Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr.

Mehr

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Goethe und Schiller Deutsch 220 Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Mo Mi Fr 12 bis 13 Uhr Telefon: 552-3744; Email: resler@bc.edu Lyons Hall 207 Sprechstunden: Mo Mi Fr

Mehr