Hinweise und Richtlinien für Datenanlieferungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hinweise und Richtlinien für Datenanlieferungen"

Transkript

1 Hinweise und Richtlinien für Datenanlieferungen Stand: November 2014 Übersicht Allgemeine Hinweise... 2 Seitengröße, Ränder... 2 Liefern Sie uns Druckdateien... 2 Dateinamen... 2 Linien und Rasterflächen... 2 Farbige Seiten, Farbbilder... 3 Auflösung von Bildern... 3 Rasterweite... 3 Ausdrucke... 3 Daten im Format des Anwendungsprogramms (offene Dateien)... 3 Ausgeschossenes Belichten/Computer to Plate... 4 PDF-Erstellung über Acrobat Distiller... 4 PDF-/PS-Datei-Erzeugung aus QuarkXPress oder InDesign... 4 QuarkXPress InDesign CS Datenübertragung Checkliste für Datenerzeugung Kösel GmbH & Co. KG Am Buchweg Altusried-Krugzell Telefon (08374) Telefax (08374)

2 Seite 2 Allgemeine Hinweise Um hohen Bearbeitungsaufwand und Belichtungsschwierigkeiten zu vermeiden, legen wir großen Wert auf klare Kommunikation und eindeutige Dokumentation. Dies sind wichtige Voraus setzungen, um Mehrarbeit und somit höhere Kosten für unsere Kunden zu vermeiden. Sollten Sie Fragen haben, die über die hier ausgeführten Informationen hinaus gehen, sind wir gerne bereit, Ihnen bei der Datenaufbereitung durch direkte telefonische Unterstützung zur Seite zu stehen. Seitengröße, Ränder Wählen Sie die Seitengröße im Layoutprogramm entsprechend dem Endformat der Publikation (Buchformat). Sollte Ihr Dokument randabfallende Elemente beinhalten, sind bei der Ausgabe auf alle Seitenränder zusätzliche 3 mm Mindestbeschnitt hinzuzugeben (siehe spezifische Druckereinstellungen im Anhang). Achten Sie darauf, dass alle Seiten die gleichen Ränder und Ausgabemaße haben besonders, wenn mehrere Per sonen Teile bearbeiten oder Korrekturseiten erstellt werden. Bitte tragen Sie die Einstellungen für Seitengröße und -ränder in das Kösel-Datenblatt ein. Liefern Sie uns Druckdateien Wählen Sie bei der Erstellung Ihrer Daten einen postscriptfähigen Drucker oder gehen Sie über PDF-Export. Beachten Sie hierbei unbedingt die richtigen Einstellungen in den JobOptions (z.b. Koesel_High.joboptions, koeselhigh_pdf_x4_2010_4c_coated.joboptions oder koeselhigh_pdf_x4_2010_4c_uncoated.joboptions von der Kösel-Homepage). Dateinamen Verwenden Sie bitte in den Dateinamen die Seitenziffern (z.b. 090_105.pdf). Dies erleichtert uns das Auffinden einzelner Seiten und das Zuordnen der Teile. Verwenden Sie bitte führende Nullen, die Sortierung der Seiten ist dann über sichtlicher. Sonderzeichen (z. B. / \ # ) in Dateinamen bitte nicht verwenden. Linien und Rasterflächen Verwenden Sie nie Haarlinien. Ein Laserdrucker bringt sie aufgrund der Korngröße des Toners zwar hervorragend, bei der Belichtung auf Druckplatten in hoher Auflösung (z. B dpi) sind sie jedoch fast nicht mehr zu sehen. Die Linienstärke sollte mindestens 0,14 pt betragen. Beim Tonwert von Rasterflächen sollten Sie nicht unter 5 % gehen.

3 Seite 3 Farbige Seiten, Farbbilder Achten Sie bitte darauf, wie die weitere Verarbeitung (Druck) erfolgen soll: Sind farbige Elemente als echte Sonderfarben oder im Vierfarbprozess zu drucken? Ist letzteres der Fall, müssen alle Farbelemente in den CMYK-Modus (Cyan, Magenta, Yellow, Key) umgewandelt werden. Bei Duplex- oder Sonderfarbendrucken ist auf eine präzise und durchgängig einheitliche Farbbezeichnung zu achten. In unserem Workflow verarbeiten wir Composit- Dateien, d.h. wir benötigen unseparierte PDF-Dateien. Auch können wir PostScript-Daten verarbeiten. Auflösung von Bildern Um eine gute Qualität Ihrer Halbtonbilder zu gewährleisten, sollte eine Standardauflösung von etwa 300 dpi verwendet werden, Strichbilder benötigen in der Regel eine Auflösung von 1200 dpi. Copydot-Daten belichten wir in 2400 dpi, entsprechend müssen sie auch redigitalisiert werden. Rasterweite Im Normalfall belichten wir im autotypischen Raster mit einer Rasterweite von 70 Linien pro cm (175 lpi), bei einer Auflösung von 2400 dpi. Wünschen Sie andere Rasterweiten oder FM-Raster, unterrichten Sie uns bitte. Ausdrucke Bitte versenden Sie mit Ihren Daten einen kompletten und aktuellen Satz Ausdrucke bzw. ein verbindliches PDF. Sollten keine aktuellen Ausdrucke vorhanden sein, vermerken Sie die Änderungen auf den Seiten oder fügen Sie eine Liste der geänderten Seiten bei. Daten im Format des Anwendungsprogramms (offene Dateien) Wenn wir Ihre Daten überarbeiten, korrigieren oder Bilder darin platzieren sollen, benötigen wir sie im jeweiligen Programmformat. Oft ist es sinnvoll, Daten aus Textverarbeitungsprogrammen mit anderen Programmen weiterzubearbeiten. Diese Entscheidung hängt von der Art des Produkts und Ihrem Quali tätsanspruch ab. Daher ist eine Absprache unbedingt erforderlich. Stellen Sie uns bitte alle in Ihrem Dokument verwendeten Schriften (auch Standard- und Sonderzeichenschriften und Schriften in Grafiken) in einem eigenen Font-Ordner zur Verfügung. Schriften bitte grundsätzlich gepackt verschicken. Wir werden sie allerdings nur verwenden können, wenn wir dieselben Schriften lizenziert haben. Wenn Sie Logos, Bilder, Grafiken oder Tabellen in Ihrem Satzdokument positioniert haben und uns keine Druckdatei liefern können, achten Sie bitte auf korrekte Bildverknüpfungen. Kopieren Sie alle Bilder, Grafiken und die Satzdateien offen in das gleiche Verzeichnis; doppelte Dateinamen mit unter Umständen unterschiedlichen Inhalten werden so schon im Vorfeld erkannt. Um sicher zu gehen, dass alle Daten weitergegeben werden, können Sie aus InDesign die Funk tion»ausgabe sammeln«nutzen.

4 Seite 4 Ausgeschossenes Belichten/Computer to Plate Beim ausgeschossenen Belichten werden mehrere Seiten so, wie sie auf dem Druck bogen zu stehen kommen, platziert und belichtet. Unser Workflowsystem verarbeitet PostScriptund PDF-Daten. So können wir grundsätzlich Daten aus allen Programmen verarbeiten, die diese Formate erstellen können. PDF-Erstellung über Acrobat Distiller Die Distiller-Einstellungen lassen sich als Voreinstellungen laden halten Sie deshalb bitte Rücksprache mit uns, damit wir Ihnen unsere optimierten Voreinstellungen per oder ftp zur Verfügung stellen können. Sie können diese Datei auch von unserer Homepage (www.koeselbuch.de) herunterladen (Koesel_High.joboptions, koeselhigh_pdf_ X4_2010_4c_Coated.joboptions oder koeselhigh_pdf_x4_2010_4c_uncoated.joboptions). Erstellen Sie ihre PDF-Dateien nicht über den PDFWriter, da die Qualität der daraus entstehenden Daten unzureichend ist. PDF-/PS-Datei-Erzeugung aus QuarkXPress oder InDesign Ab InDesign CS3 können Sie die PDF-Export-Funktion zur direkten Erzeugung einer PDF-Datei verwenden (siehe Seite 10). Hierbei wäre zu beachten, dass beim PDF-Export die Mischung aus Sonder- und Prozessfarben, in Verbindung mit Transparenzen, Probleme bereiten können. Hier benötigen wir unter Umständen separierte Daten aus dem Layoutprogramm. Weitere Informationen Eine interessante Ergänzung zu unseren Ausführungen ist das Cleverprinting Handbuch»PDF/X und Colormanagement«, das Sie kostenlos als PDF-Version unter herunterladen können. Hier finden Sie auch alle Infos zu PDF/X, das wir natürlich auch verarbeiten können.

5 Seite 5 QuarkXPress 9.0 OSX PS-Datei über Distiller zu PDF In QuarkXPress 9.0 gibt es wie bereits in den Vorgängerversionen die Möglichkeit auftragsbezogene Druckstile anzulegen. In diesem Beispiel wird dargestellt, wie eine nicht separierte Datei, im Format DIN A4, mit evtl. angeschnittenen Elementen, in Postscript abge speichert wird. Als Druckerbeschreibung verwenden Sie bitte Acrobat Distiller. Papierbreite 230 mm, Höhe 317 mm (Dokumentformat + 20 mm). Seitenpositionierung immer Zentriert, Auflösung 2400 dpi Ausrichtung immer Hochformat. Die Einstellung Mit leeren Seiten ist wichtig, um die Vakatseiten in Ihrem Dokument zu erhalten. Modus auf Composite/Unverändert (Sonder farben bleiben erhalten) Frequenz 175 lpi.

6 Seite 6 Einstellungen im Bilder-Fenster wie hier dargestellt. Im Schriften-Fenster Einstellungen wie hier. Versatz der Paßkreuze unbedingt auf 4 mm.

7 Seite 7 Im Anschnitt-Fenster bitte 3 mm eintragen. Werden mehrere Ebenen verwendet, muss entsprechend kombiniert werden (Sprache 1+Bilder, Sprache 2+Bilder, usw.) Einstellungen im Transparenz-Fenster bitte wie hier.

8 Seite 8 Die OPI-Funktion bitte nicht verwenden. JDF nicht anwählen

9 Seite 9 Nun den eigentlichen Speichervorgang einleiten: Soll nicht das ganze Dokument, sondern nur Teile gedruckt werden, hier bitte die entsprechenden Seitenzahlen eintragen. Über den Knopf Drucker/PDF das Zielverzeichnis und den Dateinamen der abzuspeichernden Datei festlegen. Nach Eintrag des Dateinamens und der Bestätigung über den Sichern-Button befinden Sie sich wieder im Drucken-Fenster. Nun wird der eigentliche Speicherungsprozess über Drucken ausgelöst. Die so entstandene PS-Datei nun über Acrobat- Distiller in eine PDF-Datei wandeln.

10 Seite 10 InDesign CS 6 PDF X4_2010 Export Datei/Exportieren Einstellungen bitte wie in den folgenden Screenshots dargestellt. Im ersten Fenster bitte den entsprechenden Dateinamen, am besten mit Seitenzahlen, eintragen. PDF-Vorgaben: Die Distiller-Datei koeselhigh_ PDF_X4_2010_4c_Coated.joboptions oder koeselhigh_pdf_x4_2010_4c_uncoated.joboptions kann über unsere Homepage heruntergeladen werden. Hier bitte die zu druckenden Seitenzahlen eintragen, oder Alle anwählen. Behandlung der Abbildungen entsprechend diesem Fenster.

11 Seite 11 Schnittmarken helfen uns beim Ausschießen. Wichtig ist der Versatz von 4 mm und ein Anschnitt von 3 mm. Bitte»Innen«ohne Anschnitt. Farbausgabe: Bitte wie abgebildet. Schriften müssen immer eingebunden sein.

12 Seite 12 Die Sicherheit-Funktion bitte nicht anwenden. Mit der Anwahl des Exportieren-Buttons wird nun der Speichervorgang der PDF-Datei angestoßen.

13 Seite 13 Datenübertragung Daten bis zu ca. 10 MB können Sie gerne als -Anhang sende. Für größere Daten verwenden Sie bitte unseren FTP-Server. FTP-Zugang Homepage gerne richten wir Ihnen einen eigenen Zugang ein Für Rückfragen oder Einrichtung eines FTP-Zugangs für die Datenübertragung stehen wir gerne unter der Telefonnummer / für Sie bereit. Wichtig: Beachten Sie bei der Datenübertragung unbedingt, dass Ihre Daten durch eindeutig zuweis bare Verzeichnis-/Dateinamen erkennbar sind (z. B. Verlagsname + Auftragsbezeichnung, Telefonnummer des Ansprechpartners/Datenerzeugers).

14 Seite 14 Checkliste für die Datenerzeugung r Die Seitenreihenfolge/Sortierung ist an den Namen der Einzeldateien erkennbar. r Die Seitengröße ist auf Dokumentformat plus 20 mm eingestellt. 3 mm Beschnitt und Passmarken sind angewählt. r Es wurden keine Haarlinien verwendet (minimale Linienstärke 0,14pt). r Der Tonwert von Rasterflächen beträgt minimal 5%. r Farbelemente sind im korrekten Modus angelegt (Graustufen, CMYK, Sonderfarben). r Sonderfarben (wenn verwendet) sind einheitlich benannt. r Die Ausdrucke, die Sie uns senden, sind aktuell und vollständig. r Bei offenen Dateien sind alle verwendeten Schriften (auch Sonderzeichenschriften mit allen Schriftschnitten, Schriften aus Logos, Grafiken etc.) in einem separaten Font-Ordner zur Verfügung gestellt. r Logos, Bilder und Grafiken in offenen Dateien sind vollständig beigefügt. r Schwarz wurde auf überdrucken gestellt. r Vakatseiten sind mit eingebunden (leere Seiten mitdrucken). Überflüssige Seiten am Ende des Dokumentes wurden aber zuvor gelöscht. r Alle Schriften sind korrekt in die Druckdaten eingebunden. r Alle Druckdateien wurden einheitlich erzeugt. r Die Funktion Montageflächen (QuarkXPress), bzw. Druckbögen (InDesign) wurde nicht verwendet. r Die Daten wurden im Vorfeld durch Kösel getestet.

ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS INDESIGN

ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS INDESIGN ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS INDESIGN Vielen Dank, dass Sie sich für flyerheaven.de als Druckdienstleister entschieden haben. Wir sind immer bestrebt, Ihnen innerhalb kürzester Zeit ein optimales

Mehr

ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS

ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS Vielen Dank, dass Sie sich für flyerheaven.de als Druckdienstleister entschieden haben. Wir sind immer bestrebt, Ihnen innerhalb kürzester Zeit ein optimales

Mehr

Richtlinien und Manual zur PDF-Herstellung

Richtlinien und Manual zur PDF-Herstellung Richtlinien und Manual zur PDF-Herstellung 2 Inhaltsverzeichnis Drucktechnische Richtlinien für Kundenprodukte 3 PDF (Portable Document Format) 5 Der Weg zum PDF 5 Wie generiere ich ein PS-File aus InDesign?

Mehr

Leitfaden für anspruchsvolle F&W-Kunden

Leitfaden für anspruchsvolle F&W-Kunden datenübertragung offene daten farbe verarbeitung weiterführendes bilder schriften allgemein Leitfaden für anspruchsvolle F&W-Kunden Ihr Druckspezialist für Qualität & Innovation in Kienberg. Fon 08628-9884

Mehr

Ihr sicherer Weg zu druckfertigen Daten Leitfaden. druckerei und verlag seit 1882 e.k.

Ihr sicherer Weg zu druckfertigen Daten Leitfaden. druckerei und verlag seit 1882 e.k. Ihr sicherer Weg zu druckfertigen Daten Leitfaden druckerei und verlag seit 1882 e.k. Inhaltsverzeichnis Vorwort Seite 5 Dokument richtig anlegen (Teil 1) Seite 6 Dokument richtig anlegen (Teil 2) Seite

Mehr

WIR SIND RUNDUM IHRE CENTRALSTATION FÜR DRUCK UND KOPIE

WIR SIND RUNDUM IHRE CENTRALSTATION FÜR DRUCK UND KOPIE Druckcheck CENTRALSTATION WIR SIND RUNDUM IHRE CENTRALSTATION FÜR DRUCK UND KOPIE Inhalt Druckcheck... 4 Checkliste für Ihre Druckdaten Checkliste für ihre Druckdateien 1. Farben Um Abweichungen in der

Mehr

DRUCK DESIGN Druckdaten aus QuarkXPress Passport

DRUCK DESIGN Druckdaten aus QuarkXPress Passport Druckdaten aus QuarkXPress Passport (Stand Juni: 2013) Allgemeines Diese Anleitung garantiert Ihnen nicht die richtige Erstellung Ihrer Druckdaten. Vielmehr soll sie als Hilfestellung dienen. Wenn Sie

Mehr

Ihr sicherer Weg zu Druckdaten

Ihr sicherer Weg zu Druckdaten Ihr sicherer Weg zu Druckdaten ein Leitfaden Titelbild: rcfotostock Liebe Kundin, lieber Kunde, damit Ihr Produkt auch möglichst reibungslos durch unseren Workflow läuft, haben wir Ihnen einen Leitfaden

Mehr

Erstellung von PDF-Daten für den Digitaldruck PDF. Druckbare Bereiche. Datenübertragung. Umschlaglayouts. Erzeugung eines PDF Dokuments

Erstellung von PDF-Daten für den Digitaldruck PDF. Druckbare Bereiche. Datenübertragung. Umschlaglayouts. Erzeugung eines PDF Dokuments PDF Druckbare Bereiche Datenübertragung Umschlaglayouts Erzeugung eines PDF Dokuments Kontaktadressen Erstellung von PDF-Daten für den Digitaldruck PDF Adobe PDF Das Portable Document Format (PDF) wurde

Mehr

Computergestütztes Publizieren Richtlinien der LGN zur Datenannahme

Computergestütztes Publizieren Richtlinien der LGN zur Datenannahme Computergestütztes Publizieren Richtlinien der LGN zur Datenannahme für Computer Publishing, Desktop Publishing (DTP) Version 3.0 Stand 2009 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise...4 Workflow und Farbe...................................................4

Mehr

DATENÜBERTRAGUNG DATENÜBERTRAGUNG AN PPVMEDIEN GMBH DATENÜBERTRAGUNG AN GOTHA DRUCK

DATENÜBERTRAGUNG DATENÜBERTRAGUNG AN PPVMEDIEN GMBH DATENÜBERTRAGUNG AN GOTHA DRUCK DATENÜBERTRAGUNG DATENÜBERTRAGUNG AN PPVMEDIEN GMBH DATENÜBERTRAGUNG AN GOTHA DRUCK -1- Leitfaden zur Datenanlieferung an PPVMEDIEN Für eine reibungslose Produktion und hohe Qualität ist auch der Datenaustausch

Mehr

Achten Sie bitte ebenfalls beim speichern des Druck-PDF s darauf, dass dort keine Transparenzreduzierung vorgenommen wird!

Achten Sie bitte ebenfalls beim speichern des Druck-PDF s darauf, dass dort keine Transparenzreduzierung vorgenommen wird! Allgemeine Informationen Bei Anlage Ihrer Druckdaten gemäß dieses Manuals ist die Datenübernahme kostenfrei. Für alle Daten, die nicht unseren Vorgaben entsprechen und von uns bearbeitet werden müssen,

Mehr

DRUCKDATENANLEITUNG. Wenn Sie zur Erstellung Ihrer Druckdaten genauere Informationen

DRUCKDATENANLEITUNG. Wenn Sie zur Erstellung Ihrer Druckdaten genauere Informationen DRUCKDATENANLEITUNG Wenn Sie zur Erstellung Ihrer Druckdaten genauere Informationen benötigen,...... dann wird Ihnen sehr ausführlich und in einfachen Schritten alles in unserer Druckdatenanleitung erklärt,

Mehr

Kundeninformation PDF-Erzeugung in Adobe Illustrator, Adobe InDesign und QuarkXPress Datenprüfung und Datenübergabe

Kundeninformation PDF-Erzeugung in Adobe Illustrator, Adobe InDesign und QuarkXPress Datenprüfung und Datenübergabe PDF erstellen aus Adobe InDesign Eine PDF-Datei sollte direkt aus Adobe InDesign exportiert werden. Verwenden Sie bitte unsere PDF-Voreinstellung für InDesign. Die Datei CM_2010.joboptions erhalten Sie

Mehr

Ihr sicherer Weg zu Druckdaten ein Leitfaden

Ihr sicherer Weg zu Druckdaten ein Leitfaden Ihr sicherer Weg zu Druckdaten ein Leitfaden Liebe Kundin, lieber Kunde, diesen Leitfaden geben wir Ihnen zur Hand, damit Sie Ihre Druckdaten möglichst einfach und rationell für unsere Druckvorstufe erzeugen

Mehr

Wir können mehr. Anleitung zur PDF Erstellung aus InDesign. für Vogel Druck und Medienservice. PDF-Erstellung. aus InDesign. www.vogel-druck.

Wir können mehr. Anleitung zur PDF Erstellung aus InDesign. für Vogel Druck und Medienservice. PDF-Erstellung. aus InDesign. www.vogel-druck. PDF-Erstellung Wir können mehr Anleitung zur PDF Erstellung für Vogel Druck und Medienservice Version 3-2011 www.vogel-druck.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...2 Technischer Support...3 Allgemeine

Mehr

Erzeugung von druckfähigen PDFs in QuarkXPress (für PC und Mac)

Erzeugung von druckfähigen PDFs in QuarkXPress (für PC und Mac) Erzeugung von druckfähigen PDFs in QuarkXPress (für PC und Mac) Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der nachfolgenden Anleitung möchten wir Ihnen bei der Erstellung einer druckfähigen PDF helfen.

Mehr

Zusammen neue Wege finden

Zusammen neue Wege finden Zusammen neue Wege finden Individuelle Wünsche sind bei uns gern gesehene Herausforderungen. Sie fördern gemeinsame Stärken und innovative Lösungen. Um die reibungslose Abwicklung eines Auftrags zu sichern

Mehr

PDF-ER. und was man wissen muss

PDF-ER. und was man wissen muss PDF-ER ERSTELLUNG und was man wissen muss 2 Inhaltsverzeichnis 2-3 Inhaltsverzeichnis 4-5 Allgemeine Richtlinien für den PrePress-Bereich 6-7 Tips für den optimalen Druck 8-9 Druckeinstellungen für QuarkXPress

Mehr

Kundeninformation. Druckdaten-Erstellung

Kundeninformation. Druckdaten-Erstellung Kundeninformation Druckdaten-Erstellung Kundeninformation zur Druckdaten-Erstellung Inhalt Einführung 3 Anforderungen zur Datenerstellung im Layout-Programm 4 Anforderungen an Bilddaten / Sonstige Anforderungen

Mehr

Telefon +49 (0)9 11/27 00 22 Telefax +49 (0)9 11/27 00 21 info@copy-factory.de www.copy-factory.de

Telefon +49 (0)9 11/27 00 22 Telefax +49 (0)9 11/27 00 21 info@copy-factory.de www.copy-factory.de Druckdaten CopyFactory Nürnberg GmbH Willstrasse 4-6 90429 Nürnberg Telefon +49 (0)9 11/27 00 22 Telefax +49 (0)9 11/27 00 21 info@copy-factory.de www.copy-factory.de Hinweise In Druckereien werden Drucksachen

Mehr

Erstellung von High-End-PDFs

Erstellung von High-End-PDFs 1. Erzeugen einer PS-Datei Voraussetzungen S. 1-2 Einrichten eines Postscript-Druckers S. 1 Einstellungen für Acrobat Distiller S. 2 2. Erzeugen einer PS-Datei aus QuarkXPress S. 3-4 3. PDF-Export aus

Mehr

Adobe Illustrator, Indesign, Photoshop, Pagemaker, Acrobat Quark XPress CorelDraw (PC) Macromedia Freehand. Dateigröße und Seitengröße

Adobe Illustrator, Indesign, Photoshop, Pagemaker, Acrobat Quark XPress CorelDraw (PC) Macromedia Freehand. Dateigröße und Seitengröße Datenaufbereitung Dateiformate X3 Offene Daten Bevor Sie Ihre Daten erstellen, sollten Sie sich mit uns über verwendete Programmversionen und Dateiformate abstimmen. Dafür stehen wir gern zur Verfügung.

Mehr

DIGITALE DATENLIEFERUNG (Datenerstellung)

DIGITALE DATENLIEFERUNG (Datenerstellung) DIGITALE DATENLIEFERUNG (Datenerstellung) Datenformat und Beschnitt Daten- Format Bitte legen Sie Ihre Druckdaten wenn diese abfallend sind mit 3 mm Überfüller an. Ziehen Sie Hintergründe sowie Bilder

Mehr

Erzeugung von druckfähigen PDFs in Adobe InDesign (für PC und Mac)

Erzeugung von druckfähigen PDFs in Adobe InDesign (für PC und Mac) Erzeugung von druckfähigen PDFs in Adobe InDesign (für PC und Mac) Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der nachfolgenden Anleitung möchten wir Ihnen bei der Erstellung einer druckfähigen PDF

Mehr

Datenrichtlinien Digitaldruck

Datenrichtlinien Digitaldruck Datenrichtlinien Digitaldruck 1 buchbücher.de GmbH Zum Alten Berg 24 96158 Birkach Deutschland Telefon +49 (0) 95 02 / 920 94-0 Fax +49 (0) 95 02 / 920 94-20 www.buchbuecher.de Checkliste für Ihre Datenanlieferung

Mehr

QuarXPress 7. Tutorial

QuarXPress 7. Tutorial QuarXPress 7 Tutorial Inhalt Dokument-Einstellungen Gestaltungs-Tipps Vermaßung anlegen Gestaltungsbeispiel Datenversand - offene Daten packen Druck-PDF Erstellung - Vorarbeit zum Druck-PDF (PS-Datei)

Mehr

Druck und Veredelung auf höchstem Niveau

Druck und Veredelung auf höchstem Niveau DATENANLIEFERUNG Leitfaden Druck und Veredelung auf höchstem Niveau Unsere Richtlinien Geschlossene Daten PDF nach PDF/X-3 Standard Offene Daten QuarkXPress InDesign Illustrator Photoshop Andere Programme

Mehr

Leitfaden zur Datenanlieferung

Leitfaden zur Datenanlieferung Leitfaden zur Datenanlieferung Richtlinien zur digitalen Datenanlieferung v3.11 1 Das Team unserer Druckvorstufe Raimund Csurmann Teamleiter Druckvorstufe t: +43 (3178) 28 555-23 m: +43 (0) 664 532 2641

Mehr

PDF für die Druckvorstufe

PDF für die Druckvorstufe PDF-Erstellung aus Indesign (ab Version 4) Erzeugen Sie Ihre Druck-PDF über die Exportfunktion von Adobe Indesign. Eine entsprechende PDF/X-4-Exportvorgabe finden Sie auf unserer Website unter www.schirmer-druck.de/index.php/de/pdf-vorgaben.html

Mehr

4. Zusatzinformationen zu Papierdrucksachen / Kartonagen

4. Zusatzinformationen zu Papierdrucksachen / Kartonagen Druckdaten-Checkliste Bitte beachten Sie zusätzlich unsere Druckspezifikationen der einzelnen Druckprodukte! Für Fragen siehe: www.compactmediaservice.de/html/faqdruck.html INHALTSVERZEICHNIS 1. Allgemeine

Mehr

Richtlinien Datenanlieferung

Richtlinien Datenanlieferung Druckerei CHBeck Richtlinien Datenanlieferung Lieber Kunde, auf den nachfolgenden n finden Sie Richtlinien für die Datenanlieferung Schnelle Auftragsbearbeitung Um eine schnelle Bearbeitung Ihres Auftrages

Mehr

In der Kolling 7 Telefon 06826/93 41 0 www.kerndruck.de 66450 Bexbach Telefax 06826/93 41 17 info@kerndruck.de

In der Kolling 7 Telefon 06826/93 41 0 www.kerndruck.de 66450 Bexbach Telefax 06826/93 41 17 info@kerndruck.de dateivorgaben In der Kolling 7 Telefon 06826/93 41 0 www.kerndruck.de 66450 Bexbach Telefax 06826/93 41 17 info@kerndruck.de Dateivorgaben Dokumentformat / Anschnitt Seite 2 Auflösung Seite 3 Farbe Seite

Mehr

Leitfaden zum Erstellen einer digitalen Druckvorlage für den Verlag

Leitfaden zum Erstellen einer digitalen Druckvorlage für den Verlag Leitfaden zum Erstellen einer digitalen Druckvorlage für den Verlag Um zu gewährleisten, dass Sie aus Ihrer Word-Datei eine digitale Druckvorlage (PS-Datei oder PDF- Datei) für den Verlag erzeugen können,

Mehr

123CARDS Druckdatenanleitung (1/2014) 9. Veredelung. Lochung. Heißfolienprägung. Unterschriftenfeld. Hologramme. Rubbelfelder.

123CARDS Druckdatenanleitung (1/2014) 9. Veredelung. Lochung. Heißfolienprägung. Unterschriftenfeld. Hologramme. Rubbelfelder. Druckdatenanleitung (1/2014) Inhaltsübersicht 1. Auflösung 2. Dateiformate 8. Personalisierung Allgemein 9. Veredelung Lochung Herforder-Str. 237 33609 Bielefeld Deutschland Tel: (0521) 329 90 320 Fax:

Mehr

Speicheranleitung Druckfähige Daten richtig erstellen

Speicheranleitung Druckfähige Daten richtig erstellen Stand 02/2011 Speicheranleitung Druckfähige Daten richtig erstellen Hard- und Softwareinformationen für Ink-Jet-Prints zum Drucken auf z.b. Plane, Netzgitter und Stoffe (VUTEK-Maschinen) Hard- und Softwareinformationen

Mehr

Druckerei Hachenburg GmbH

Druckerei Hachenburg GmbH MS-Office-Einstellungen Druckerei Hachenburg GmbH Leitfaden für die Erstellung von PDFs aus Office-Programmen (PC) für die Druckerei Hachenburg GmbH 1 Grundlagen Grundlagen Damit beim Austausch von PDF-Dokumenten

Mehr

DRUCKEREI JOACHIM THIEMECKE GMBH. Workflow- Informationen

DRUCKEREI JOACHIM THIEMECKE GMBH. Workflow- Informationen DRUCKEREI JOACHIM THIEMECKE GMBH Workflow- Informationen STAND: MÄRZ 2007 VORWORT Sehr geehrte Kunden der Druckerei JOT Die nachfolgenden Workflow-Informationen sind mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt

Mehr

Datenblatt Konturschnitt/Fräsung

Datenblatt Konturschnitt/Fräsung Allgemeine Infos zum Datenhandling Anlieferung der Druckdaten Postweg Per E-Mail Upload über Webserver Datenträger Medienkraftwerk GmbH I Felix-Wankel-Str. 13 I 53881 Euskirchen daten@medienkraftwerk.de

Mehr

Daten - Anlieferungsrichtlinien

Daten - Anlieferungsrichtlinien intelligent packaging needs smart thinkers! Daten - Anlieferungsrichtlinien ANLIEFERUNGSRICHTLINIEN Programme Datenformate: Diese Formate können wir direkt verarbeiten: - Adobe InDesign Mac (bis Version

Mehr

TECHNISCHE AUSSTATTUNG UND INFORMATIONEN ZUR DATENÜBERNAHME

TECHNISCHE AUSSTATTUNG UND INFORMATIONEN ZUR DATENÜBERNAHME TECHNISCHE AUSSTATTUNG UND INFORMATIONEN ZUR DATENÜBERNAHME -1- KAPITEL 1 1.1 1.2 1.3 1.4 INHALT CTP Flexo- und Buchdruck-Klischees Sleeves TECHNISCHE AUSSTATTUNG Betriebssysteme Programme Workfow Ausgabegeräte

Mehr

Druck und Weiterverarbeitung Digitale Druckvorstufe

Druck und Weiterverarbeitung Digitale Druckvorstufe Druck und Weiterverarbeitung Digitale Druckvorstufe Robert-Koch-Straße 31 22851 Norderstedt Telefon: 040 / 524 19-24 oder -25 E-Mail: info@bargsted-ruhland.de www.bargsted-ruhland.de Willkomen.indd 1 22.05.2008

Mehr

1 Überprüfen Sie immer ihre Druck-PDF in Adobe-Acrobat nach dem Erstellen mit eingeschalteter Überdrucken-Vorschau!

1 Überprüfen Sie immer ihre Druck-PDF in Adobe-Acrobat nach dem Erstellen mit eingeschalteter Überdrucken-Vorschau! Druckdaten vorbereiten! Wie sollten Sie eine PDF erzeugen? Eine PDF ist das sicherste und zugleich auch kleinste Format für Ihre Druckdaten. Aber es gibt verschiedene Arten und Wege eine PDF-Datei zu erzeugen

Mehr

Der digitale. Workflow Workflow. [PDF-Erstellung aus CorelDraw für Windows]

Der digitale. Workflow Workflow. [PDF-Erstellung aus CorelDraw für Windows] Der digitale Workflow Workflow [PDF-Erstellung aus CorelDraw für Windows] 2 Der Digitale Workflow schnell und wirtschaftlich bei höchster Qualität Inhalt Der digitale Workflow gibt die optimale Voraussetzung

Mehr

PDF Leitfaden für das TFH Drucklabor. PDF Leitfaden für das TFH Drucklabor

PDF Leitfaden für das TFH Drucklabor. PDF Leitfaden für das TFH Drucklabor PDF Leitfaden für das TFH Drucklabor Tipps und Hinweise Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihrer Dokumente und bei der anschließenden PDF-Erzeugung folgende Hinweise: Benutzen Sie immer den Acrobat

Mehr

Auftragsvorbereitung. Themen

Auftragsvorbereitung. Themen Auftragsvorbereitung Dieser Leitfaden soll Ihnen und uns helfen eine optimale Zusammenarbeit bei der Auftragsvorbereitung Ihres Auftrages zu erhalten. In einzelnen Schritten wird dargestellt, wie druckfertige

Mehr

Visitenkarten 85 x 55 mm

Visitenkarten 85 x 55 mm Ihre Online Druckerei in Österreich www.businessdruck.at Datenblatt für Visitenkarten Bestimmungen für Druckvorlagen Visitenkarten Dateiformat: PDF Endformat: Druckformat: 89 x 59 mm inkl. 2 mm Anschnitt*

Mehr

Richtlinien zur Datenanlieferung

Richtlinien zur Datenanlieferung Richtlinien zur Datenanlieferung Richtlinien zur Datenanlieferung PROGRAMME DATENFORMATE: Diese Formate können wir direkt verarbeiten: - Adobe InDesign Mac (bis Version CC 2015) - Adobe Photoshop Mac (bis

Mehr

WORKFLOW PDF über POSTSCRIPTDATEI und DISTILLER

WORKFLOW PDF über POSTSCRIPTDATEI und DISTILLER WORKFLOW PDF über POSTSCRIPTDATEI und DISTILLER 1. Was ist PDF? Portable Document Format, von Adobe Systems entwickelt, Multiplattformfähigkeit, 2. Manche Layoutprogramme bieten heute die Möglichkeit,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Druckdateninformationen

Inhaltsverzeichnis. Druckdateninformationen Inhaltsverzeichnis Druckdateninformationen 1 Anschnitt OFFENES ENDFORMAT Unter einem offenen Endformat verstehen wir das Format, das entsteht, wenn Sie Ihr Endprodukt komplett aufklappen. 3mm Anschnitt

Mehr

Eine PDF-Druckvorlage mit Adobe InDesign erstellen

Eine PDF-Druckvorlage mit Adobe InDesign erstellen Hier erfahren Sie Schritt für Schritt, welche Einstellungen Sie in Adobe InDesign wählen können, um ein professionelles Layout zu gestalten, die korrekten Farbeinstellungen vorzunehmen und eine hochwertige

Mehr

DIGITAL druck. Datenübernahme

DIGITAL druck. Datenübernahme DIGITAL druck Datenübernahme 02 DD 2013 Datenübernahme Digital-, Sieb- und Flexodruck Grundsätzlich können wir alle Daten aus den gängigen Grafi k- und DTP-Programmen übernehmen und weiterverarbeiten.

Mehr

Merkblatt zur Herstellung von mehrfarbigen Druckprodukten in verschiedenen Versionen durch Plattenwechsel in der Tiefe

Merkblatt zur Herstellung von mehrfarbigen Druckprodukten in verschiedenen Versionen durch Plattenwechsel in der Tiefe Merkblatt zur Herstellung von mehrfarbigen Druckprodukten in verschiedenen Versionen durch Plattenwechsel in der Tiefe Soll die Produktion mehrfarbiger Druckprodukte in verschiedenen Versionen (z. B. Sprachen,

Mehr

CEWE-PRINT.de Checkliste zur Anlage von Druckdaten

CEWE-PRINT.de Checkliste zur Anlage von Druckdaten CEWE-PRINT.de Checkliste zur Anlage von Druckdaten 1 CEWE-PRINT.de Checkliste zur Anlage von Druckdaten Bei der Anlage von Druckdaten gilt es einiges zu beachten, um eine optimale Druckdatei zu erstellen.

Mehr

Wir können mehr. Anleitung zur PDF Erstellung aus QuarkXPress. für Vogel Druck und Medienservice. www.vogel-druck.de.

Wir können mehr. Anleitung zur PDF Erstellung aus QuarkXPress. für Vogel Druck und Medienservice. www.vogel-druck.de. Wir können mehr Anleitung zur PDF Erstellung für Vogel Druck und Medienservice Version 3-2011 www.vogel-druck.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...2 Technischer Support...3 Allgemeine Hinweise...4

Mehr

Broschüre klebegebunden A5 148 x 210 mm

Broschüre klebegebunden A5 148 x 210 mm Ihre Online Druckerei in Österreich www.businessdruck.at Datenblatt für Broschüre klebegebunden A5 148 x 210 mm Bestimmungen für Druckvorlagen Broschüren klebegebunden A5 Dateiformat: PDF Offenes Endformat:

Mehr

Vinyl Spezifikationen

Vinyl Spezifikationen Vinyl Spezifikationen Den nachfolgenden Unterlagen können Sie technische Informationen entnehmen, die für die grafische Gestaltung der einzelnen Druckkomponenten erforderlich sind. Druckvorlagen die Sie

Mehr

Bitte zur korrekten Erstellung Ihrer Druckdaten beachten

Bitte zur korrekten Erstellung Ihrer Druckdaten beachten Bitte zur korrekten Erstellung Ihrer Druckdaten beachten DATENGUIDE Inhalt: Grundsätzliches zur Erstellung von Druckdaten Bilddaten, Eindruckdaten und Wechselversionen, Schriften Seite 1 Offene Daten:

Mehr

Ab sofort werden bei uns im Hause Seminare zu Adobe Acrobat und PDF angeboten.

Ab sofort werden bei uns im Hause Seminare zu Adobe Acrobat und PDF angeboten. Datenlieferung Datei- Formate In der Druckvorstufe hat sich im Hinblick auf das Datenmanagement eine Wandlung vollzogen. Das Portable Document Format (PDF) hat sich als ultimatives Standardformat durchgesetzt.

Mehr

DRUCK LABEL DESIGN STAATS. Allgemeines. Leitfaden für die Datenanlieferung... DRUCK LABEL DESIGN STAATS

DRUCK LABEL DESIGN STAATS. Allgemeines. Leitfaden für die Datenanlieferung... DRUCK LABEL DESIGN STAATS STAATS Allgemeines Leitfaden für die Datenanlieferung... 1 STAATS STAATS Allgemeines Allgemeines Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Angaben die Sie benötigen, um uns Ihre digitalen Daten in einer

Mehr

Hinweise zur PDF-Erstellung 1 von 6

Hinweise zur PDF-Erstellung 1 von 6 Hinweise zur PDF-Erstellung 1 von 6 Erstellen von PDF-Druckvorlagen Was ist PDF? Das PDF-Format (Portable Document File) ist ein Dateiformat, mit dem es möglich ist, Text- und Grafikdateien unabhängig

Mehr

Technische Richtlinien. Datenerstellung

Technische Richtlinien. Datenerstellung Technische Richtlinien Datenerstellung 1.1 Grundlagen Dokument 1:1 3mm Anschnitt 7mm Abstand zum Rand Bitte legen Sie die Dokumente in Originalgröße an. In den meisten Fällen sind wir nachträglich in der

Mehr

Druckdatenherstellung. Stand: September 2015

Druckdatenherstellung. Stand: September 2015 Druckdatenherstellung Stand: September 2015 Wir drucken deine Aufträge nach den von dir gelieferten Druckdaten (PDF oder offene Daten). Folgende Richtlinien wollen wir dir zur Verfügung stellen. ALLGEMEINES

Mehr

Sie ist und bleibt die GröSSte!

Sie ist und bleibt die GröSSte! Sie ist und bleibt die Grösste! Druckinformationen Offsetdruck: KBA 205 5-farbig Maximales 149 205 cm Digitaldruck: Seiko ColorPainter H-74s Maximale Papierbreite: 183 cm Datentransfer Via FTP-Programm

Mehr

Leitfaden Druckdatenerstellung

Leitfaden Druckdatenerstellung Eindrucksvoll Ausdrucksvoll Leitfaden Druckdatenerstellung Bogen-, Rollen- und Zeitungsdruck Inhalt 4 Datenformate 5 Datenanlieferung 6/7 Anlegen von Dokumenten 8/9 Bilder und Farben 10 Sonstiges 12 Kontakt

Mehr

Klebegebundene Broschüre A5 hoch Umschlag

Klebegebundene Broschüre A5 hoch Umschlag PRODUKT FACTSHEET 296 mm + Rückenstärke Klebegebundene Broschüre A5 hoch Umschlag Format offen: 296 + Rückenstärke : 148 Außenseite Umschlag (PDF-Seite 1) Rückseite U4 Rücken Titelseite U1 Allgemeine Hinweise:

Mehr

So erstellen Sie Ihre Druckdaten

So erstellen Sie Ihre Druckdaten So erstellen Sie Ihre Druckdaten Wichtig für ein gutes Druckergebnis Liebe Kunden, bitte bereiten Sie Ihre Druckdaten nach den hier beschriebenen Vorgaben auf. Wenn diese nicht eingehalten wurden, können

Mehr

Kartendruck bei TAGnology

Kartendruck bei TAGnology Kartendruck bei TAGnology Übersicht zur Datenbeistellung Kartenlayout Um einen reibungslosen Ablauf in der Vorstufe und bei der Produktion Ihres Produktes zu gewährleisten, sind folgende Punkte bei der

Mehr

LEITFADEN DRUCKDATENERSTELLUNG

LEITFADEN DRUCKDATENERSTELLUNG LEITFADEN DRUCKDATENERSTELLUNG SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, a Um optimale Druckergebnisse zu erreichen, ist es wichtig dass schon die Druckdaten optimal aufbereitet sind. Eine gute Zusammenarbeit aller

Mehr

Datentransfer Programme Bilder Texte/Schriften Logos Überfüllungen PDF Proof Kontakt. Richtlinien Computer-To-Screen

Datentransfer Programme Bilder Texte/Schriften Logos Überfüllungen PDF Proof Kontakt. Richtlinien Computer-To-Screen Richtlinien Computer-To-Screen So kommen Ihre Daten zu uns: Datenträger: CD-Rom, DVD, USB-Stick, externe Festplatte E-Mail: vorstufe@iffland.de FTP-Server: iffland-siebdruck.de Die Zugangsdaten erhalten

Mehr

PPD. PostScript-Generierung. Der digitale Workflow schnell und wirtschaftlich bei höchster Qualität. Inhalt

PPD. PostScript-Generierung. Der digitale Workflow schnell und wirtschaftlich bei höchster Qualität. Inhalt Der digitale Workflow schnell und wirtschaftlich bei höchster Qualität PostScript-Generierung 1. Empfohlener Druckertreiber: PostScript.6 oder neuer Das digitale Zeitalter hat begonnen. Mit dem Digitaldruck

Mehr

Technische Details für die Anlieferung digitaler Druckdaten

Technische Details für die Anlieferung digitaler Druckdaten Technische Details für die Anlieferung digitaler Druckdaten Technische Details für die Anlieferung digitaler Druckdaten Die Grafikdaten für die Bedruckung der Discs und der Drucksachen, mit denen Sie Ihre

Mehr

Wie erstelle ich ein druckfertiges PDF? Beispiel: Win2000, Acrobat Distiller 5, Freehand 10) Wenn Sie nicht vertraut sind mit den Anwendungsprogrammen, dem Betriebssystem und Adobe Acrobat so müssen Sie

Mehr

MPI-DatenStandard Anleitung

MPI-DatenStandard Anleitung Media-Print Informationstechnologie GmbH Eggertstraße 28 33100 Paderborn Telefon +49 5251 522-300 Telefax +49 5251 522-485 contact@mediaprint-druckerei.de mediaprint-druckerei.de MPI-DatenStandard Anleitung

Mehr

Druck- und Verlagshaus GmbH Hallesche Landstraße 111 06406 Bernburg. Datenanlieferung. Allgemeine Angaben

Druck- und Verlagshaus GmbH Hallesche Landstraße 111 06406 Bernburg. Datenanlieferung. Allgemeine Angaben Datenanlieferung Druck- und Verlagshaus GmbH Hallesche Landstraße 111 06406 Bernburg Telefon Ansprechpartner Datenanlieferung 03471 / 65201 12 Datenträger CD-ROM/DVD WIN/MAC E-Mail druck@aroprint.de Alle

Mehr

Grafikmaße expolinc RollUp Classic

Grafikmaße expolinc RollUp Classic 70 x 195 cm 85 x 100 x 70 x 195 cm 85 x 100 x 70 x 205 cm 195 cm 85 x 225 cm 100 x 225 cm nicht sichtbar (in der Rolle versteckt) 70 cm nicht sichtbar (in der Rolle versteckt) nicht sichtbar (in der Rolle

Mehr

PDF-Erstellung am PC mit PDFCreator. Installation und Einrichten der einzelnen Komponenten. V Achtung!

PDF-Erstellung am PC mit PDFCreator. Installation und Einrichten der einzelnen Komponenten. V Achtung! PDF-Erstellung am PC mit PDFCreator Mit diesem Workshop wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Dokumente im plattformübergreifenden Format PDF abzuspeichern. Hierbei handelt es sich nicht um einen

Mehr

0 52 32-69 60 60 oder support@prinopa.de. So erstellen Sie Ihre Druckdaten: Wenn Sie Fragen zur Druckdatenerstellung haben, beraten wir Sie gerne:

0 52 32-69 60 60 oder support@prinopa.de. So erstellen Sie Ihre Druckdaten: Wenn Sie Fragen zur Druckdatenerstellung haben, beraten wir Sie gerne: So erstellen Sie Ihre Druckdaten: Damit Ihr Produkt auch nach Ihren Vorstellungen gedruckt und gefertigt werden kann, beachten Sie bitte beim Design Ihres Produkts folgende Punkte und Qualitätsregeln:

Mehr

Datenanlieferung Akzidenzdruck

Datenanlieferung Akzidenzdruck Datenanlieferung Akzidenzdruck Fehlerfreie Daten erzeugen und versenden Vorwort Grundlage für die Lieferung von Produktionsdaten an Bechtle Druck&Service ist die jeweils aktuelle Version des bvdm MedienStandard

Mehr

LSD DIGITALDRUCK. www.lsd-digitaldruck.de. Digitaldruck. Reprorichtlinien

LSD DIGITALDRUCK. www.lsd-digitaldruck.de. Digitaldruck. Reprorichtlinien Reprorichtlinien Digitaldruck www.lsd-digitaldruck.de INFO DATENÜBERMITTLUNG Senden Sie Bitte Ihre Druckdaten an die jeweilige E-Mail-Adresse unseren Mitarbeiter Daten über 10 MB verwenden Sie bitte Transfer-Portale

Mehr

Querformat / Hochformat ACHTUNG: Darstellungen sind nicht maßstabsgetreu! Hochformat. CF DruckLogistik Telefon 0711 317071 V 1.

Querformat / Hochformat ACHTUNG: Darstellungen sind nicht maßstabsgetreu! Hochformat. CF DruckLogistik Telefon 0711 317071 V 1. Visitenkarte 1-Seiter / mit umlaufend 3 mm es entfernt sein. V 1.0 1 / 6 / Format: V 1.0 2 / 6 mit umlaufend 3 mm es entfernt sein. Titelseite Rückseite Innenseiten rechts / links / mit umlaufend 3 mm

Mehr

Amazon Print on Demand Druckdatenspezifikationen

Amazon Print on Demand Druckdatenspezifikationen Amazon Print on Demand Druckdatenspezifikationen Inhaltsverzeichnis: Allgemeine Vorgaben. Seite 2 Autor/Buchtitel Verweise auf CD/DVD Format Minimum und Maximum Seitenanzahl Abbildungen Farbmodus Schnittzeichen

Mehr

Farbmodus: CMYK ; Dateiformate: TIF / JPG / PSD

Farbmodus: CMYK ; Dateiformate: TIF / JPG / PSD DATENANFORDERUNGEN ALLGEMEIN Vektorgrafiken Grundsätzlich benötigen wir Vektorgrafiken. Dateiformate: EPS CDR FS AI PDF (kein DCS-EPS) (Corel Draw) (FlexiSign) (Adobe Illustrator) (Adobe Acrobat) www.oellerking.com

Mehr

Prepress Informationen

Prepress Informationen Prepress Informationen Inhaltsverzeichnis Datentransfer... Seite 3 Verfügbare Programme... Seite 4 Textverarbeitung... Seite 5 Datenübermittlung... Seite 5 PDF-Erstellung... Seite 6 PDF/X3... Seite 6 Farbmodus

Mehr

TECHNISCHES MERKBLATT POSTKARTENDRUCK-SERVICE

TECHNISCHES MERKBLATT POSTKARTENDRUCK-SERVICE 1 / 5 Edition & Postcard Printing TECHNISCHES MERKBLATT POSTKARTENDRUCK-SERVICE 2 / 5 Die wichtigsten Merkmale unserer Postkarten Hochwertiges Postkartenpapier, 350 g/m2 (Papier aus verantwortungsvoller

Mehr

Richtlinien. Richtlinien für Übernahme und Produktion von Druckdaten. Stand Mai 2011. inklusive Tips zur PDF-Erstellung

Richtlinien. Richtlinien für Übernahme und Produktion von Druckdaten. Stand Mai 2011. inklusive Tips zur PDF-Erstellung Richtlinien Richtlinien für Übernahme und Produktion von Druckdaten Stand Mai 2011 inklusive Tips zur PDF-Erstellung Gebr. Geiselberger GmbH Martin-Moser-Str. 23 84503 Altötting Tel.: 08671 5065-0 www.geiselberger.de

Mehr

BESCHNITTZUGABE EINSTELLUNGEN

BESCHNITTZUGABE EINSTELLUNGEN BESCHNITTZUGABE EINSTELLUNGEN Nachfolgend eine Erklärung inklusive Screenshots wie Sie ganz einfach eine Beschnittzugabe bei Ihrem Indesign- oder Word-Dokument einstellen können. ÜBERFÜLLER - BESCHNITTZUGABE

Mehr

Datencheck. ...Ihre Bits und Bytes sorgenfrei zu uns! Es lebe der Unterschied! Partnerschaft. Zuverlässigkeit Ungewöhnliches.

Datencheck. ...Ihre Bits und Bytes sorgenfrei zu uns! Es lebe der Unterschied! Partnerschaft. Zuverlässigkeit Ungewöhnliches. Datencheck...Ihre Bits und Bytes sorgenfrei zu uns! Partnerschaft Zuverlässigkeit Ungewöhnliches Es lebe der Unterschied! Kompetenz Inhaltsverzeichnis Seite 3 4 5 6 Datenübernahme Checkliste für offene

Mehr

Daten- und Druckleitfaden

Daten- und Druckleitfaden Daten- und Druckleitfaden Dateiformate: - Dateiformate, die für den Druck geeignet sind: JPG-, TIF-, oder PDF-Dateien. Geeignete Programme sind z.b. Macromedia Freehand, Adobe Illustrator, Adobe InDesign,

Mehr

Sie werden sehen, dass Sie für uns nur noch den direkten PDF-Export benötigen. Warum?

Sie werden sehen, dass Sie für uns nur noch den direkten PDF-Export benötigen. Warum? Leitfaden zur Druckdatenerstellung Inhalt: 1. Download und Installation der ECI-Profile 2. Farbeinstellungen der Adobe Creative Suite Bitte beachten! In diesem kleinen Leitfaden möchten wir auf die Druckdatenerstellung

Mehr

Daten, die in einem Bildbearbeitungsprogramm wie Photoshop erstellt wurden, benötigen wir als TIF- oder JPG- Datei. Für diese Daten gilt außerdem:

Daten, die in einem Bildbearbeitungsprogramm wie Photoshop erstellt wurden, benötigen wir als TIF- oder JPG- Datei. Für diese Daten gilt außerdem: So erstellen Sie Ihre Druckdaten Wichtig für ein gutes Druckergebnis NEU bei FYLERALARM: Daten- und Layout-Service Wir beraten Sie zu allen Fragen rund ums Drucken bei FLYERALARM. Rufen Sie uns an: 0931-46584001

Mehr

NMP-Verlag Verlag für Nationalökonomie, Management und Politikberatung

NMP-Verlag Verlag für Nationalökonomie, Management und Politikberatung Hinweise zur Erstellung einer PDF-Datei Warum eine PDF-Datei NMP-Verlag Verlag für Nationalökonomie, Management und Politikberatung Offene Dateien, wie von Microsoft Word oder OpenOffice, können an jedem

Mehr

Ihre Daten an uns. Probleme mit Ihren Daten. L i e b e K u n d I n n e n,

Ihre Daten an uns. Probleme mit Ihren Daten. L i e b e K u n d I n n e n, L i e b e K u n d I n n e n, d i e s e I n f o r m a t i o n e n s o l l e n k e i n e g r ü n d l i c h e A u s e i n a n d e r s e t z u n g m i t D T P - P r o g r a m m e n e r s e t z e n. E s h a

Mehr

Z-CARD TECHNISCHE RICHTLINIEN

Z-CARD TECHNISCHE RICHTLINIEN TECHNISCHE RICHTLINIEN Das Erstellen von Daten für BASIEREND AUF DER ANGEHÄNGTEN CHECKLISTE WERDEN WIR IN DEN FOLGENDEN SCHRITTEN AUF POTENTIELLE PROBLEME HINWEISEN, DAMIT DER DRUCKAUFTRAG KORREKT UND

Mehr