Kosmetiker. CIDESCO-Diplom EFZ auf dem zweiten Bildungsweg. Schönheit zum Beruf machen Kosmetikerin

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kosmetiker. CIDESCO-Diplom EFZ auf dem zweiten Bildungsweg. Schönheit zum Beruf machen Kosmetikerin"

Transkript

1 Konzeption & Gestaltung: MySign Schönheit zum Beruf machen Kosmetikerin Swiss Wellness Academy c/o Fachschule für Kosmetik und Hauttherapie Helga Koeninger GmbH Elisabethenanlage Basel Tel kosmetikfachschule.ch Kosmetiker CIDESCO-Diplom EFZ auf dem zweiten Bildungsweg

2 Berufsbild Im Zentrum unseres Berufs stehen Menschen und ihre Haut. Die Kosmetikerin bereitet ihrer Kundschaft durch ihre Tätigkeiten viel Freude und gute Gefühle zu sich selbst. Das wirkt beflügelnd. Sie haben die Wahl Als klassische Kosmetikerinnen pflegen und schmücken Sie fachgerecht die Hülle des Körpers. Ganz so, wie es dem bekannten Bild der Kosmetikerin entspricht. Sie führen anspruchsvolle pflegende Behandlungen aus; gute Umgangsformen, Kompetenz und Geduld helfen Ihnen dabei. Sie verfolgen nach der Grundausbildung Ihre Karriere gezielt in die Richtung «Hauttherapeutin». Als solche tragen Sie Sorge für die Gesundheit der Haut, dem grössten und wichtigsten Organ des Körpers, der Ihnen anvertrauten Menschen. Sie übernehmen mehr Verantwortung und Ihr Behandlungsrepertoire ist wesentlich umfangreicher als das der Kosmetikerin. Aussichten Die Berufschancen für qualifizierte Hauttherapeutinnen stehen gut: Der Trend zur Ganzheitskosmetik hält an. Es lohnt sich deshalb, sowohl die Grundausbildung wie auch die Weiterbildung an unserem für Qualität zertifizierten Institut zu absolvieren. Ausbildung Kosmetikerin/Hauttherapeutin An der Swiss Wellness Academy und der Fachschule für Kosmetik und Hauttherapie Helga Koeninger GmbH erhalten Sie eine solide, kompetente und vielseitige Grundausbildung; theoretisch und praktisch. Ihre Dozentinnen und Dozenten sind in Beruf und Lehre erfolgreich und langjährig erfahren. Die Grundausbildung umfasst mindestens 800 Lektionen: Theorie * Fachkunde Kosmetik * Anatomie / Physiologie * Dermatologie * Chemie / Physik * Warenkunde * Verkaufskunde Es werden alle Fächer abgeschlossen. Praxis * Gesichtsbehandlung * Hautbeurteilung * Pflegepläne * Massagen * Dekorative Kosmetik * Elektrokosmetik * Manicure / Pedicure * Wachsbehandlung Diplome und Auszeichnungen * Kosmetikerin EFZ * Kosmetikerin mit internationalem CIDESCO-Diplom * Kosmetikerin mit Diplom der Fachschule für Kosmetik und Hauttherapie Helga Koeninger.

3 Fachschule für Kosmetik und Hauttherapie Helga Koeninger 1992 gegründet, erlangte die Fachschule Helga Koeninger bereits 2002 die begehrte Auszeichnung «International Accredited CIDESCO School». Ab diesem Zeitpunkt werden an der Schule im Herzen von Basel Frauen und Männer zu kompetenten Kosmetikerinnen und Kosmetikern ausgebildet und mit dem international anerkannten CIDESCO-Diplom ausgezeichnet. Esther Gerspacher, Schulleiterin, ist CIDESCOdiplomierte Kosmetikerin und zertifizierte Erwachsenenbildnerin. Sie befähigt Studierende fachlich, fördert sie jedoch auch auf dem Weg zu einer internationalen Kosmetikkarriere. Die Fachschule für Kosmetik und Hauttherapie Helga Koeninger ist zudem Mitglied der Sektion Fachschulen des SFK Schweizer Fachverband für Kosmetik und seit 2012 Ausbildungspartner der Swiss Wellness Academy. CIDESCO Das Comité International d Esthétique et de Cosmétologie steht seit seiner Gründung 1946 für diese Ziele: * Fördern von kosmetischer Ästhetik auf hohem Niveau * CIDESCO-Zertifikat als Qualitätsstandard für Ausbildungen * Aktualisieren und Bereitstellen von Fachkenntnissen für CIDESCO-Diplomierte an internationalen Kongressen * Vereinen von Mitgliedern auf nationaler und internationale Ebene Dafür wurde das weltweit einheitliche CIDESCO-Trainingsprogramm geschaffen. Es umfasst mindestens 1200 Stunden Unterricht sowie mindestens 600 Stunden externes Praktikum. Schulen, die das CIDESCO-Programm anbieten, müssen die besonders hohen CIDESCO-Qualitäts-Standards erfüllen. Das begehrte CIDESCO-Diplom ist eine Auszeichnung für das erfolgreiche Absolvieren des anspruchsvollen CIDESCO- Trainings. Eine internationale Prüfungsexpertin überprüft die Abschlussexamen und sichert die hohe Qualität der Ausbildung. CIDESCO International ist heute in über 30 Ländern auf allen Kontinenten vertreten. Der Hauptsitz befindet sich in Zürich. Die Qualität der 200 international anerkannten Schulen wird von CIDESCO regelmässig überprüft.

4 Anforderungen Die angehende Kosmetikerin liebt Menschen und anerkennt jede und jeden als einzigartiges Individuum mit besonderen Ansprüchen. Sie schätzt und pflegt einen respektvollen, angenehmen Umgang und lebt selbst ein apartes Erscheinen sowie eine gute Körperhygiene. Die Gesundheit der Haut und deren Einzigartigkeit fasziniert die Kosmetikerin; sie hat deshalb den persönlichen Ehrgeiz, die Haut bestmöglich zu behandeln und auf die Wünsche ihrer Kundschaft einzugehen. Sie sucht ein breites Tätigkeitsfeld und erwirbt die nötigen Fachkenntnisse für ihren beruflichen Erfolg in einer soliden Grundausbildung. Diese vertieft sie idealerweise mit einer Weiterbildung zur Hautspezialistin. Qualifikationen Je nach Lehrgang ist eine abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung erforderlich, um die Ausbildung zur Kosmetikerin erfolgreich zu absolvieren. Weiter werden Deutschkenntnisse in Wort und Schrift benötigt. Aus Gründen der Lesefreundlichkeit verzichten wir im Text auf die sprachliche Gleichstellung der Geschlechter; männliche Interessierte sind immer mitgemeint.

5 Übersicht Ausbildungswege 1. Jahr 2. Jahr 3. Jahr Um den Beruf der Kosmetikerin zu erlernen bieten sich drei unterschiedliche Wege an. Anhand dieser Übersicht können Sie die Ausbildungswege vergleichen und sehen zudem welchen Abschluss Sie nach welcher Zeitspanne erreichen werden. Die Swiss Wellness Academy bietet Ihnen folgende Ausbildungen: * Kosmetikerin mit international anerkanntem CIDESCO Diplom CIDESCO Grundausbildung Spezialisierung CIDESCO Fachschule Grundausbildung berufsbegleitend CIDESCO Diplom Praktikum 600 h Diplom der Fachschule H. K. praktisches Arbeiten praktisches Arbeiten nach drei Jahren Berufserfahrung EFZ nach Art 32 Nachdiplom CIDESCO EFZ nach Art 32 EFZ (eidg. Fähigkeitszeugnis) CIDESCO Diplom EFZ (eidg. Fähigkeitszeugnis) * CIDESCO Nachdiplom * Kosmetikerin mit Diplom der Fachschule für Kosmetik und Hauttherapie Helga Koeninger * EFZ nach Art. 32 EFZ 3-jährige Lehre in einem Kosmetikinstitut* EFZ (eidg. Fähigkeitszeugnis) Nachdiplom CIDESCO CIDESCO Diplom * Unsere Partnerschule EFAKOS bietet Ihnen die Grundausbildung zur Kosmetikerin EFZ.

6 Diplomstudium (Intensivlehrgang) Kosmetikerin mit international anerkanntem CIDESCO-Diplom Erlernen Sie den Beruf der Kosmetikerin auf höchstem Niveau. Mit dem international anerkannten CIDESCO-Diplom, der höchsten Auszeichnung in der Kosmetik weltweit, gehören Sie zu den gefragtesten Beautyexperten. Die Ausbildung bietet Ihnen mehr als eine Alternative zur herkömmlichen Lehre. Die kurze, aber intensive Ausbildungszeit eröffnet Ihnen nach dem Abschluss die besten Berufschancen, zudem kann das EFZ (eidgenössisches Fähigkeitszeugnis) nachträglich abgeschlossen werden. Zielgruppe Interessierte Personen, welche den Beruf als Kosmetikerin erfolgreich ausüben wollen und eine nationale wie internationale Karriere anstreben. Voraussetzung Schulabschluss, gute Deutschkenntnisse. Inhalt Gemäss CIDESCO-Lehrplan * Anatomie / Haut / Dermatologie * Chemie / Physik * Berufsbildende Fächer (Theorie und Praxis) * Gesichts-, Hand- und Fusspflege * Make-up-Seminar * Hautanalyse / Wirkstoffkunde * Körperbehandlungen * Haarentfernung * Ganzkörpermassage * Elektrokosmetik * Internes Praktikum (mind. 235 Stunden) Leitung Frau Esther Gerspacher, Schulleiterin, Kosmetikerin mit interna tional anerkanntem CIDESCO-Diplom, Erwachsenenbildnerin. Dauer 12 Monate (1400 Stunden) mit anschliessendem externen Praktikum von mind. 600 Stunden. Kosten CHF Einschreibegebühr CHF 350. Prüfungsgebühr CHF 510. Daten Basel Beginn: Montag Jeweils Montag bis Freitag von 8.30 bis 15 Uhr. Anmeldung Nach einem persönlichen Informationsgespräch übergeben wir Ihnen gerne das Anmeldeformular. Terminvereinbarung unter oder

7 Nachdiplomstudium (Berufsbegleitend) Kosmetikerin mit international anerkanntem CIDESCO-Diplom Das CIDESCO-Diplom steht seit über 60 Jahren für die höchste international anerkannte Kosmetikausbildung. Wohin Sie auch gehen, welche Position Sie auch anstreben, mit Ihrem CIDESCO- Diplom gehören Sie weltweit zu den begehrtesten Beautyexperten. Zielgruppe Kosmetikerinnen, welche sich in ihrer nationalen wie internationalen Karriere weiterentwickeln wollen. Voraussetzung Abschluss als Kosmetikerin (Diplom Fachschule oder EFZ) und mind. 3 Jahre Berufserfahrung. Inhalt * Auffrischung der praktischen Arbeiten nach dem CIDESCO- Reglement * Vorbereitung auf das CIDESCO-Abschlussexamen * Selbststudium der Theorie * Schreiben der Diplomarbeit (mind Wörter) Leitung Frau Esther Gerspacher, Schulleiterin, Kosmetikerin mit international anerkanntem CIDESCO-Diplom, Erwachsenenbildnerin. Dauer 48 Stunden praktischer Unterricht, Theorie als Selbststudium. Kosten CHF Einschreibegebühr CHF 350. Prüfungsgebühr CHF 510. Daten Basel Jeweils Montag von 8.30 bis 15 Uhr / / / / / / Probeprüfung: Abschlussexamen: (Theorie) 18. oder (Praxis) Anmeldung Nach einem persönlichen Informationsgespräch übergeben wir Ihnen gerne das Anmeldeformular. Terminvereinbarung unter oder

8 (Berufsbegleitend) Kosmetikerin mit Diplom der Fachschule für Kosmetik und Hauttherapie Helga Koeninger Erlernen Sie berufsbegleitend einen der schönsten und vielseitigsten Berufe überhaupt. Mit dieser soliden Grundausbildung erlangen Sie die nötigen Qualifikationen, um erfolgreich in den stark wachsenden Kosmetikmarkt einzusteigen. Ob selbstständig mit dem eigenen Institut oder angestellt in einem renommierten Beautycenter, das Diplom der Fachschule für Kosmetik und Hauttherapie Helga Koeninger bietet Ihnen viele Perspektiven. Mit diesem Abschluss besteht zudem die Möglichkeit, nachträglich das EFZ- und das CIDESCO-Diplom (internationale Anerkennung) zu erlangen. Zielgruppe Interessierte Personen, welche den faszinierenden Beruf der Kosmetikerin erfolgreich ausüben wollen. Voraussetzung Abgeschlossene Berufs- oder Schulbildung, gute Deutschkenntnisse. Inhalt * Anatomie / Haut / Dermatologie * Chemie / Physik / Elektrokunde * Berufsbildende Fächer (45 % Theorie und 55 % Praxis) * Gesichts-, Hand- und Fusspflege * Körperbehandlungen / Massagen * Haarentfernung * Marketing / Verkauf / Digitale Medien * Make-up-Seminar * Internes Praktikum * Geschäftsführung / Buchhaltung Leitung Frau Esther Gerspacher, Schulleiterin, Kosmetikerin mit inter - na tional anerkanntem CIDESCO-Diplom, Erwachsenenbildnerin. Dauer 12 Monate (über 1000 Lektionen). Kosten Informationen zur Durchführung finden Sie ab Januar 2014 auf Daten Burgdorf Informationen zur Durchführung finden Sie ab Januar 2014 auf Anmeldung Nach einem persönlichen Informationsgespräch übergeben wir Ihnen gerne das Anmeldeformular. Terminvereinbarung unter oder

9 (Berufsbegleitend) Kosmetikerin EFZ auf dem zweiten Bildungsweg Machen Sie mehr aus Ihrem schönen Beruf erlangen Sie das eidgenössische Fähigkeitszeugnis (EFZ). Mit dem EFZ, und einem zusätzlichen Lehrmeisterkurs, dürfen Sie selbst Lehrlinge ausbilden. Die Auszeichnung EFZ steht Kosmetikerinnen auch auf dem zweiten Bildungsweg offen. Nach nur drei Jahren Berufspraxis haben Sie gemäss der Verordnung über die Berufsbildung, Art. 32 BBV, die Möglichkeit, das EFZ durch den erfolgreichen Abschluss des Qualifikationsverfahrens (QV) zu erlangen. In unserem Lehrgang «Kosmetikerin EFZ auf dem zweiten Bildungsweg» bereiten wir Sie gut auf die Abschlussprüfung des Qualifikationsverfahrens vor. Durch den Kursbesuch steigern Sie Ihre Chancen, die Prüfung mit Bravour zu bestehen. Aufstiegschancen mit dem EFZ * Kosmetikerin FA mit eidgenössischem Fachausweis * Dipl. Kosmetikerin mit eidgenössischem Diplom Zielgruppe Kosmetikerinnen (Abschluss-Diplom einer Fachschule, CIDE- SCO-Diplom), die ihre professionelle Karriere in der Kosmetik vorantreiben wollen. Voraussetzung 5 Jahre Berufserfahrung, wovon 3 Jahre im Tätigkeitsfeld einer Kosmetikerin EFZ. Inhalt Gezieltes Auffrischen und Vermitteln der Kenntnisse für die Schlussprüfung des QV. Das theoretische Fachwissen wird teilweise mittels E-Learning vermittelt. Dauer 1 Tag pro Woche über 12 Monate (ca. 300 Lektionen). Leitung Frau Esther Gerspacher, Schulleiterin, Kosmetikerin mit inter - na tional anerkanntem CIDESCO-Diplom, Erwachsenenbildnerin. Kosten Beginn im 2. Halbjahr Informationen zur Durchführung finden Sie ab Januar 2014 auf kosmetik. Daten Beginn im 2. Halbjahr Informationen zur Durchführung finden Sie ab Januar 2014 auf kosmetik. Anmeldung Nach einem persönlichen Informationsgespräch übergeben wir Ihnen gerne das Anmeldeformular. Terminvereinbarung unter oder

10 Professionalität beginnt mit Bildung Professionalität ist ausschlaggebend für Erfolg. Damit Sie schneller zum Erfolg gelangen, bietet Ihnen die Swiss Wellness Academy eine breite Palette von Aus- und Weiterbildungen in verschiedensten Bereichen der Schönheits- und Gesundheitspflege. Unser spezialisiertes Kursangebot umfasst die Disziplinen Wellness, Kosmetik, Fusspflege, Massage und Physiotherapie. Die Swiss Wellness Academy ist damit eine der grössten Bildungsstätten für Gesundheits- und Wellnessberufe. Das Angebot für Kosmetikausbildungen haben wir zudem im letzten Jahr besonders ausgebaut: Die Leitung dieses Bereichs liegt nun in den kompetenten Händen der Fachschule für Kosmetik und Hauttherapie Helga Koeninger in Basel. Auf finden Sie alle Kurse. Natürlich können Sie das Kursprogramm aber auch telefonisch anfordern unter Wir freuen uns, auch Sie zu fördern!

CIDESCO Diplom EFZ auf dem zweiten Bildungsweg Berufsbegleitend und Intensiv

CIDESCO Diplom EFZ auf dem zweiten Bildungsweg Berufsbegleitend und Intensiv Schönheit zum Beruf machen Kosmetikerin Kosmetiker MARIA SCHWEIZER AG FACHSCHULE FÜR KOSMETIK INTERNATIONALE CIDESCO-SCHULE CIDESCO Diplom EFZ auf dem zweiten Bildungsweg Berufsbegleitend und Intensiv

Mehr

Schönheit zum Beruf machen Kosmetikerin Kosmetiker. CIDESCO-Diplom EFZ auf dem zweiten Bildungsweg

Schönheit zum Beruf machen Kosmetikerin Kosmetiker. CIDESCO-Diplom EFZ auf dem zweiten Bildungsweg Schönheit zum Beruf machen Kosmetikerin Kosmetiker CIDESCO-Diplom EFZ auf dem zweiten Bildungsweg Berufsbild Im Zentrum unseres Berufs stehen Menschen und ihre Haut. Die Kosmetikerin bereitet ihrer Kundschaft

Mehr

Kosmetikerin Kosmetiker

Kosmetikerin Kosmetiker Schönheit zum Beruf machen Kosmetikerin Kosmetiker CIDESCO-Diplom Maria Schweizer-Diplom, berufsbegleitend und intensiv EFZ auf dem zweiten Bildungsweg MARIA SCHWEIZER AG Fachschule für Kosmetik Internationale

Mehr

Informationsbroschüre zum Praktikum Kosmetik

Informationsbroschüre zum Praktikum Kosmetik Informationsbroschüre zum Praktikum Kosmetik Die HWS Huber Widemann Schule bildet in ihrer Kosmetikfachschule jedes Jahr motivierte Lernende aus. Das Berufsbildungsgesetz BBG beinhaltet neben der dualen

Mehr

Academy Cosmetic & Spa, Baar / Zug

Academy Cosmetic & Spa, Baar / Zug Academy Cosmetic & Spa, Baar / Zug Lehrgang zur Wellness-Kosmetologin & Kosmetikerin Die Bedürfnisse der modernen Kosmetik haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Die Wellnesswelle wurde zum

Mehr

Academy Cosmetic & Spa, Baar / Zug

Academy Cosmetic & Spa, Baar / Zug Academy Cosmetic & Spa, Baar / Zug Für professionelle, anspruchsvolle Ausbildung im Wellness, Life-Style & Kosmetikbereich Ausbildung Wellness-Kosmetologie (Modul I - III mit Diplom) Kosmetikerin (mit

Mehr

KOSMETIKSCHULE LEHMANN. Staatlich anerkannte Berufsfachschule

KOSMETIKSCHULE LEHMANN. Staatlich anerkannte Berufsfachschule KOSMETIKSCHULE LEHMANN Staatlich anerkannte Berufsfachschule TRAUMBERUF Der BERUF DER KOSMETIKERIN ist, durch das immer ausgeprägtere Pflegebewusstsein der Menschen, sehr vielseitig und abwechslungsreich.

Mehr

Für Pflegehelferinnen und Pflegehelfer. Neue Wege in der beruflichen Entwicklung

Für Pflegehelferinnen und Pflegehelfer. Neue Wege in der beruflichen Entwicklung Für Pflegehelferinnen und Pflegehelfer Neue Wege in der beruflichen Entwicklung Ihre Möglichkeiten Für berufserfahrene Pflegehelferinnen und Pflegehelfer gibt es unterschiedliche Wege, um zu einem eidgenössisch

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

Für Pflegeassistentinnen und Pflegeassistenten SRK. Neue Wege in der beruflichen Entwicklung

Für Pflegeassistentinnen und Pflegeassistenten SRK. Neue Wege in der beruflichen Entwicklung Für Pflegeassistentinnen und Pflegeassistenten SRK Neue Wege in der beruflichen Entwicklung Möglichkeiten zur Erlangung eines eidgenössischen Abschlusses In Alters- und Pflegeheimen gibt es verschiedene

Mehr

UNSERE FACHKOMPETENZ als Beauty Academy Nr. 1 in der Schweiz für die kombinierte Ausbildung zur Kosmetikerin

UNSERE FACHKOMPETENZ als Beauty Academy Nr. 1 in der Schweiz für die kombinierte Ausbildung zur Kosmetikerin UNSERE FACHKOMPETENZ als Beauty Academy Nr. 1 in der Schweiz für die kombinierte Ausbildung zur Kosmetikerin Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Ausbildung von Kosmetikerinnen ein von uns erarbeitetes,

Mehr

Neue Berufschancen pflücken

Neue Berufschancen pflücken NACHHOLBILDUNG www.kvz-nachholbildung.ch Neue Berufschancen pflücken mit dem eidg. Fähigkeitszeugnis als Kauffrau/Kaufmann KV für Erwachsene ein Erfolg versprechendes Modul für neue Perspektiven. Kaufmännische

Mehr

HÖHERES WIRTSCHAFTSDIPLOM edupool.ch

HÖHERES WIRTSCHAFTSDIPLOM edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona HÖHERES WIRTSCHAFTSDIPLOM Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 2 Semester QUALITÄT Das Berufs- und Weiterbildungszentrum BWZ

Mehr

Modul 1 mit SVEB-Zertifikat Kursleiterin, Kursleiter Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen

Modul 1 mit SVEB-Zertifikat Kursleiterin, Kursleiter Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen «Im Modul 1 mit SVEB-Zertifikat erwerben Sie die passende didaktische Grundausbildung für Ihre Lernveranstaltungen mit Erwachsenen und einen anerkannten Abschluss.» ausbilden Modul 1 mit SVEB-Zertifikat

Mehr

Berufliche Fortbildung DIPL. LOGISTIK- SACHBEARBEITER/-IN SVBL

Berufliche Fortbildung DIPL. LOGISTIK- SACHBEARBEITER/-IN SVBL Berufliche Fortbildung DIPL. LOGISTIK- SACHBEARBEITER/-IN SVBL 1-semestrige Ausbildung: 27. Januar 2016 Juli 2016 Inhalt Das BWZ Lyss bietet in Partnerschaft mit der Schweizerischen Vereinigung für die

Mehr

Ausbilden in der Erwachsenenund Berufsbildung

Ausbilden in der Erwachsenenund Berufsbildung Ausbilden in der Erwachsenenund Berufsbildung Ausbilden in der Erwachsenenbildung Das Zentrum für berufliche Weiterbildung (ZbW) in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule St.Gallen (PHSG) verfügt

Mehr

Medizinische kosmetische Fachkraft

Medizinische kosmetische Fachkraft Medizinische kosmetische Fachkraft Durch die neue moderne Dermatologie und Schönheitschirurgie wurde die neue Berufsgruppe med. kosm. Fachkraft geschaffen und ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. Die

Mehr

Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung

Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung Ausbildung 2010/2011 Schaffen Sie sich einen Karrieresprung mit einer anerkannten Qualifikation. Die AzU Ausbildung ist öffnet

Mehr

7851 Grundausbildung der Kosmetik

7851 Grundausbildung der Kosmetik Warum Sie die Grundausbildung der Kosmetik besuchen sollen: Ausbildungslehrgang mit anerkanntem Abschluss und Berufsqualifikation. Im Lehrgang eignen Sie sich von Grund auf die für das Berufsbild der Kosmetikerin

Mehr

ZAG Das Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen in Winterthur

ZAG Das Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen in Winterthur ZAG Das Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen in Winterthur teamfähig. selbständig. initiativ. ZAG Das Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen in Winterthur Unser Zentrum Das ZAG steht für zeitgemässe,

Mehr

MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb

MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb Lehrgang zur Vorbereitung auf die MarKom-Zulassungsprüfung MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Bildungsangebote Die neuen Berufe in Marketing und

Mehr

Die Berufsfachschule für Detailhandel

Die Berufsfachschule für Detailhandel Die Berufsfachschule für Detailhandel Detailhandelsfachfrau/-fachmann Detailhandelsassistentin/-assistent Willkommen beim Bildungszentrum kvbl. Leben heisst lernen. Nicht nur in der Jugend, sondern in

Mehr

Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis

Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis Berufsbildungszentrum Olten Erwachsenenbildungszentrum EBZ Aarauerstrasse 30 4601 Olten Telefon 062 311 82 33 info.ebz@dbk.so.ch www.ebzolten.ch Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis

Mehr

Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Management-Zertifikat SVF

Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Management-Zertifikat SVF Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Management-Zertifikat SVF Der Lehrgang richtet sich an Personen, die bereits in einer Führungsfunktion tätig sind oder eine solche übernehmen wollen. März 2016

Mehr

Fachkosmetikerin, berufsbegleitend (samstags) inkl. Fußpflege, Maniküre + Ganzkörpermassage. Dauer: 12 Monate

Fachkosmetikerin, berufsbegleitend (samstags) inkl. Fußpflege, Maniküre + Ganzkörpermassage. Dauer: 12 Monate Frankfurt/Main Fachkosmetikerin, berufsbegleitend (samstags) inkl. Fußpflege, Maniküre + Ganzkörpermassage Dauer: 12 Monate Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, wir danken Ihnen für Ihr

Mehr

KURZINFO Präsenzlehrgang zur geprüften Schutz- und Sicherheitskraft

KURZINFO Präsenzlehrgang zur geprüften Schutz- und Sicherheitskraft Der Lehrgang zur der Akademie für Sicherheit bereitet Sie fundiert auf Ihre schriftliche und mündliche Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer vor. Alle erforderlichen Kenntnisse werden Ihnen umfassend

Mehr

LERNVERANSTALTUNGEN MIT ERWACHSENEN DURCHFÜHREN SVEB-ZERTIFIKAT (STUFE 1)

LERNVERANSTALTUNGEN MIT ERWACHSENEN DURCHFÜHREN SVEB-ZERTIFIKAT (STUFE 1) LERNVERANSTALTUNGEN MIT ERWACHSENEN DURCHFÜHREN SVEB-ZERTIFIKAT (STUFE 1) INHALT 1. SVEB 3 2. Ausbildungsziele 3 3. Voraussetzung 4 4. Aufbau des Lehrgangs 4 5. Teilnehmerzahl 5 6. Abschluss / Zertifizierung

Mehr

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Kanton Zürich Bildungszentrum Zürichsee Weiterbildung Sachbearbeiter/in Rechnungswesen MIT DIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ DIE ZAHLEN IM GRIFF Sie können gut mit Zahlen umgehen? Die Nachfrage nach qualifizierten

Mehr

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Treuhand

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Treuhand Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Treuhand mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz / veb.ch Entdecke die Begabung

Mehr

Berufsbild und Arbeitsmöglichkeiten

Berufsbild und Arbeitsmöglichkeiten Fachfußpfleger/in Berufsbild und Arbeitsmöglichkeiten Fachfußpfleger/in Die Nachfrage nach qualifiziertem Fachpersonal im Bereich der Fußpflege steigt stetig. Die Fachfußpflege stellt heutzutage eine wichtige

Mehr

Nachholbildung für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2015 2016

Nachholbildung für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2015 2016 Nachholbildung für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2015 2016 Inhaltsverzeichnis 1. Zielgruppe... 4 2. Voraussetzungen... 4 3. Gesetzliche Grundlagen... 4 4. Kursort... 4 5. Kursdauer und Kurstag...

Mehr

Kosmetik-Modelle gesucht!

Kosmetik-Modelle gesucht! Kosmetik-Modelle gesucht! HWS Kosmetikfachschule Basel Ausbildung zur Kosmetikerin mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis EFZ Anforderungen an die Modelle der HWS Kosmetikfachschule Manicure Es wird eine

Mehr

Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis inkl. Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Edupool

Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis inkl. Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Edupool Fachleute im Finanz- und Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis inkl. Sachbearbeiter/in Edupool MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Erfolgreiche Absolventen

Mehr

Wegleitung. zum Reglement über die Erteilung des eidg. Fachausweises als Kundendienstberater im Automobilgewerbe

Wegleitung. zum Reglement über die Erteilung des eidg. Fachausweises als Kundendienstberater im Automobilgewerbe Wegleitung AGVS/UPSA - STARK IN AUTOS. 7001.D / 06/2010 zum Reglement über die Erteilung des eidg. Fachausweises als Kundendienstberater im Automobilgewerbe Wegleitung zum Reglement über die Erteilung

Mehr

Ausbildung Kaufleute EFZ & Produktionsmechaniker EFZ

Ausbildung Kaufleute EFZ & Produktionsmechaniker EFZ Ausbildung Kaufleute EFZ & Produktionsmechaniker EFZ Die Sphinx Werkzeuge AG ist ein führendes Unternehmen für die Herstellung und den Vertrieb von Präzisionswerkzeugen für die zerspanende Fertigung. Kontinuierliches

Mehr

Detailhandelsspezialist/in

Detailhandelsspezialist/in Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung mit eidg. Fachausweis Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten Weiterbildung

Mehr

Scandinavian Sugaring Academy

Scandinavian Sugaring Academy Scandinavian Sugaring Academy Zertifiziert, qualifiziert, erfolgreich Das ist das Motto der EpilaDerm Scandinavian Sugaring Academy eine moderne und zeitgemäße Ausbildungseinrichtung, in der sich alles

Mehr

HANDELSSCHULE BERUFSBEGELEITEND AUFSTEIGEN. Sie möchten eine Karriere im Büro starten?

HANDELSSCHULE BERUFSBEGELEITEND AUFSTEIGEN. Sie möchten eine Karriere im Büro starten? HANDELSSCHULE MIT HANDELSDIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ BERUFSBEGELEITEND AUFSTEIGEN Sie möchten eine Karriere im Büro starten? Sie erhalten mit dem Handelsdiplom edupool /KV Schweiz einen anerkannten Abschluss

Mehr

Ausbildung der Ausbilder (IHK)

Ausbildung der Ausbilder (IHK) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Berufsbegleitende Weiterbildung Ausbildung der Ausbilder (IHK) 7. März bis 18. April 2015 (4 Samstage) 30. März bis 2. April 2015 (Blocktage) Ihre Ansprechpartnerin

Mehr

H KV. Handelsschule. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. edupool.ch. Der Lehrgang vermittelt Erwachsenen

H KV. Handelsschule. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. edupool.ch. Der Lehrgang vermittelt Erwachsenen Weiterbildung H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Handelsschule edupool.ch Der Lehrgang vermittelt Erwachsenen die grundlegenden kaufmännischen und wirtschaftlichen Kompetenzen. Es ist

Mehr

Modul 1 Bildung der Berufsbildner/innen (Lehrmeisterkurs)

Modul 1 Bildung der Berufsbildner/innen (Lehrmeisterkurs) Modul 1 Bildung der Berufsbildner/innen (Lehrmeisterkurs) Leitgedanken Eine gute Ausbildung von Lernenden verlangt die Unterstützung und Förderung der Vorgesetzten. Dabei geht es um mehr als die Vermittlung

Mehr

NACHDIPLOMSTUDIENGANG NDS HF. Informatik INFORMATIK. hftm.ch

NACHDIPLOMSTUDIENGANG NDS HF. Informatik INFORMATIK. hftm.ch NACHDIPLOMSTUDIENGANG NDS HF Informatik INFORMATIK hftm.ch Berufsbild Die Anforderungen an die wertschöpfenden Abteilungen von Unternehmen wechseln in unserer kurzlebigen Zeit ständig. Dadurch entstehen

Mehr

Handelsausbildung (mit Zertifikat)

Handelsausbildung (mit Zertifikat) Handelsausbildung (mit Zertifikat) 1 Jahr berufsbegleitend intensiv in Kleingruppen Wir bieten Ihnen die einzigartige Möglichkeit, eine Handelsausbildung zu absolvieren, bei der Sie auch intensiv in der

Mehr

Begeisterung? «Helvetia ein Ort zum Arbeiten mit Raum zum Leben.»

Begeisterung? «Helvetia ein Ort zum Arbeiten mit Raum zum Leben.» Begeisterung? «Helvetia ein Ort zum Arbeiten mit Raum zum Leben.» Kaufmännische Lehre. Ein erfolgreicher Start ins Berufsleben. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung.

Mehr

Höhere Fachschule für Wirtschaft (HFW)

Höhere Fachschule für Wirtschaft (HFW) Die smarte Ausbildung für clevere Praktiker Höhere Fachschule für Wirtschaft (HFW) Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF Die praxisorientierte, generalistische und berufsbegleitende Managementausbildung, die

Mehr

Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik PERSONALASSISTENTIN PERSONALASSISTENT FERNSTUDIUM

Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik PERSONALASSISTENTIN PERSONALASSISTENT FERNSTUDIUM Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik PERSONALASSISTENTIN PERSONALASSISTENT PERSONALASSISTENT/IN HERAUSFORDERUNG, DIE BEWEGT ZERTIFIKATSPRÜFUNG Die Prüfung bezweckt, Personen der Privatwirtschaft

Mehr

HR-Fachleute. Eidgenössischer Fachausweis Sursee. Kleine Klasse hohe Erfolgsquote

HR-Fachleute. Eidgenössischer Fachausweis Sursee. Kleine Klasse hohe Erfolgsquote HR-Fachleute Eidgenössischer Fachausweis Sursee Kleine Klasse hohe Erfolgsquote Recognised for excellence 3 star - 2015 Leiterin Bildungsgang Nicole Petrig, lic. iur. nicole.petrig@bluewin.ch Administration

Mehr

Führungsfachfrau / mann mit eidg. Fachausweis

Führungsfachfrau / mann mit eidg. Fachausweis Führungsfachfrau / mann mit eidg. Fachausweis Modul «Leadership» KLICKEN Inhalt KURSINHALT NUTZEN ORGANISATION LEHRGÄNGE INFORMATIONEN LEHRGANG «LEADERSHIP» Voraussetzungen Zielgruppe Methoden Module Teilnehmerzahl

Mehr

CAS Öffentlichkeitsarbeit in Bildungsinstitutionen

CAS Öffentlichkeitsarbeit in Bildungsinstitutionen H Zug Zusatzausbildung CAS Öffentlichkeitsarbeit in Bildungsinstitutionen In Zusammenarbeit mit Pädagogische Hochschule Zug Professionell kommunizieren Auch von Bildungsinstitutionen wird heute erwartet,

Mehr

Modulare Nachholbildung Fachfrau / Fachmann Gesundheit mit eidg. Fähigkeitszeugnis

Modulare Nachholbildung Fachfrau / Fachmann Gesundheit mit eidg. Fähigkeitszeugnis Modulare Nachholbildung Fachfrau / Fachmann Gesundheit mit eidg. Fähigkeitszeugnis Inhaltsverzeichnis Seite Neue Perspektiven im Beruf - 2 - Aufgaben und Perspektiven Fachfrau / Fachmann Gesundheit (FaGe)

Mehr

Aus- und Weiterbildung für Nail-Design

Aus- und Weiterbildung für Nail-Design www.kiener-kosmetik.ch info@kiener-kosmetik.ch Tel: 032 322 58 71 Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung Ihr Kiener-Kosmetik Team Aus- und Weiterbildung für Nail-Design 2016 www.kiener-kosmetik.ch

Mehr

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Marketing & Business School Zürich Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Alpeneggstrasse 1 3012 Bern Tel. 031 630 70 10 www.mbsz.ch

Mehr

WISSEN ERLEBEN LEITBILD DER FACHSCHULE FÜR HAUSWIRTSCHAFT UND ERNÄHRUNG NEUMARKT

WISSEN ERLEBEN LEITBILD DER FACHSCHULE FÜR HAUSWIRTSCHAFT UND ERNÄHRUNG NEUMARKT 22 WISSEN ERLEBEN LEITBILD DER FACHSCHULE FÜR HAUSWIRTSCHAFT UND ERNÄHRUNG NEUMARKT WER SIND WIR Wir sind eine der sechs Fachschulen für Hauswirtschaft und Ernährung in Südtirol. Wir gehören der Landesabteilung

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Leadership-Zertifikat SVF

Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Leadership-Zertifikat SVF Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Leadership-Zertifikat SVF Der Lehrgang richtet sich an Personen, die bereits in einer Führungsfunktion tätig sind oder eine solche übernehmen wollen. August 2016

Mehr

Leitungsaufgaben in der Pfl ege

Leitungsaufgaben in der Pfl ege 15 Jahre Erfahrung & Erfolg Pflegeakademie Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pfl ege - Staatlich anerkannte Weiterbildung - 15 Jahre Erfahrung: Erfolg zahlt sich aus MediCon führt seit 15 Jahren mit

Mehr

SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK

SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK Vorbereitung auf die SSC Basismodul-Berufsprüfung 2 Semester, berufsbegleitend KURSZIEL Sie werden professionell und kompetent in zwei Semestern

Mehr

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 9 Monate BERUFSBILD Als Sachbearbeiter/-in

Mehr

SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN

SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN mit Abschluss edupool.ch/ KV Schweiz SIE MÖGEN DIE ARBEIT MIT MENSCHEN Mit dem Diplom Sachbearbeiter/in Personalwesen BZZ edupool.ch KV Schweiz erhalten Sie einen anerkannten

Mehr

Aus- und Weiterbildung für Nail-Design

Aus- und Weiterbildung für Nail-Design www.kiener-kosmetik.ch info@kiener-kosmetik.ch Tel: 032 322 58 71 Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung Ihr Kiener-Kosmetik Team Aus- und Weiterbildung für Nail-Design 2013 www.kiener-kosmetik.ch

Mehr

Berufsqualifikationen und Hochschulstudium

Berufsqualifikationen und Hochschulstudium Berufsqualifikationen und Hochschulstudium Berufsqualifikationen Herzlich Willkommen Immer mehr STB-Mitglieder suchen nach Möglichkeiten, ihr Interesse an Sport, Fitness und Gesundheit zum Beruf zu machen.

Mehr

Cover Mit dem Titel Validierungsverfahren. zum Berufsabschluss. Cover Untertitel zweizeilig Der Erfahrung einen Wert verleihen.

Cover Mit dem Titel Validierungsverfahren. zum Berufsabschluss. Cover Untertitel zweizeilig Der Erfahrung einen Wert verleihen. Cover Mit dem Titel Validierungsverfahren einzeilig zum Berufsabschluss Cover Untertitel zweizeilig Der Erfahrung einen Wert verleihen Ein Zeugnis für Ihre Fähigkeiten Sie sind seit mehreren Jahren berufstätig,

Mehr

Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2)

Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2) Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2) Berufsleute mit EFZ Kauffrau / Kaufmann E- und B-Profil Berufsbegleitender Studiengang: August 2016 Juni 2018 Vollzeitstudiengang: August 2016 Juni 2017

Mehr

Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau

Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau Das Berufsbild Techniker/innen HF Maschinenbau sind in erster Linie in

Mehr

International verständliche Titel für. die höhere Berufsbildung

International verständliche Titel für. die höhere Berufsbildung International verständliche Titel für die höhere Berufsbildung Abschlüsse der höheren Berufsbildung Die höhere Berufsbildung trägt wesentlich dazu bei, dass die Schweizer Wirtschaft ihre hohe Qualität

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR.

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELORSTUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT Wirtschaftliche

Mehr

Unsere Weiterbildung Ihre Chance

Unsere Weiterbildung Ihre Chance Unsere Weiterbildung Ihre Chance Die Akademie Die con energy akademie bietet Ihnen seit über zehn Jahren bundesweit einzigartige Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten. Diese sind speziell auf

Mehr

bildung. Ausbildung zum/zur Mediator/In in Kooperation mit dem Mediationszentrum

bildung. Ausbildung zum/zur Mediator/In in Kooperation mit dem Mediationszentrum bildung. Freude InKlusive. Ausbildung zum/zur Mediator/In in Kooperation mit dem Mediationszentrum Akkreditiert im Rahmen der WeiterBildungs- Akademie Österreich mit 28 ECTS Anerkannte Kompetenzen BILDEN

Mehr

HR-Fachleute Fachrichtung HR-Management. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

HR-Fachleute Fachrichtung HR-Management. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis HR-Fachleute Fachrichtung HR-Management Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet HR-Fachleute mit Fachrichtung HR-Management

Mehr

Ausbildung MarKom. Ausbildung 2015 / 2016. Vorbereitung zur eidg. Zulassungsprüfung MarKom Abschluss Sachbearbeiter/in Marketing / Verkauf

Ausbildung MarKom. Ausbildung 2015 / 2016. Vorbereitung zur eidg. Zulassungsprüfung MarKom Abschluss Sachbearbeiter/in Marketing / Verkauf Ausbildung MarKom Vorbereitung zur eidg. Zulassungsprüfung MarKom Abschluss Sachbearbeiter/in Marketing / Verkauf Ausbildung 2015 / 2016 Schaffen Sie sich einen Karrieresprung mit einer anerkannten Qualifikation.

Mehr

Ausbildung zum Medizinischen Masseur mit eidg. Fachausweis

Ausbildung zum Medizinischen Masseur mit eidg. Fachausweis Ausbildung zum Medizinischen Masseur mit eidg. Fachausweis Medizinische Masseurinnen und Masseure arbeiten im Gesundheitswesen in den Bereichen Gesundheitsförderung, Gesundheitsberatung, Prävention und

Mehr

Qualifikationsprofil für Mediamatikerin mit eidg. Fachausweis / Mediamatiker mit eidg. Fachausweis

Qualifikationsprofil für Mediamatikerin mit eidg. Fachausweis / Mediamatiker mit eidg. Fachausweis Qualifikationsprofil für Mediamatikerin mit eidg. Fachausweis / Mediamatiker mit eidg. Fachausweis Berufsnummer NNN vom Inhalt I. Berufsbild II. Übersicht der beruflichen Handlungskompetenzen III. Anforderungsniveau

Mehr

Medizinische Praxiskoordinatorin Praxisleitende Richtung (eidg. FA) Modul Personalführung

Medizinische Praxiskoordinatorin Praxisleitende Richtung (eidg. FA) Modul Personalführung Medizinische Praxiskoordinatorin Praxisleitende Richtung (eidg. FA) Modul Personalführung Sie erwerben bei uns die offiziellen Modulausweise für den eidg. Fachausweis. Unsere Module sind akkreditiert durch:

Mehr

Dipl. Berufsfachschullehrerin, Dipl. Berufsfachschullehrer Berufskunde im Nebenberuf mit SVEB-Zertifikat

Dipl. Berufsfachschullehrerin, Dipl. Berufsfachschullehrer Berufskunde im Nebenberuf mit SVEB-Zertifikat «Sie unterrichten nebenberuflich an einer Berufsfachschule und suchen eine didaktische Grundausbildung mit Lehrdiplom.» ausbilden Dipl. Berufsfachschullehrerin, Dipl. Berufsfachschullehrer Berufskunde

Mehr

7277 Grundausbildung der Fußpflege Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung

7277 Grundausbildung der Fußpflege Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung Warum Sie die Grundausbildung der Fußpflege besuchen sollen: Ausbildungslehrgang mit anerkanntem Abschluss und Berufsqualifikation. Sie lernen von Grund auf umfassend in Theorie und Praxis den Beruf der

Mehr

Fachausweis Ausbilder/in

Fachausweis Ausbilder/in Fachausweis Ausbilder/in Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Fachausweis Ausbilder/in Das Berufsbild Sie sind in der Ausbildung oder Weiterbildung von Erwachsenen tätig und möchten

Mehr

Höhere Berufsbildung DISPONENT/DISPONENTIN TRANSPORT UND LOGISTIK

Höhere Berufsbildung DISPONENT/DISPONENTIN TRANSPORT UND LOGISTIK Höhere Berufsbildung DISPONENT/DISPONENTIN TRANSPORT UND LOGISTIK 20. August 2016 bis März 2018 Tätigkeitsfeld Disponenten/innen Transport und Logistik koordinieren den sicheren und wirtschaftlichen Transport

Mehr

Kommunikationsausbildung

Kommunikationsausbildung Kommunikationsausbildung "Das habe ich doch gar nicht so gemeint!" - "Da haben Sie mich aber falsch verstanden!" Sind Ihnen solche oder ähnliche Aussagen bekannt? Vielleicht verleitet Sie diese Äusserungen

Mehr

Heute starten morgen führen.

Heute starten morgen führen. Unternehmensberatung und ausbildung Basisausbildung in (WBK) Junior Development Program (NDK HF) Psychiatrie (NDK) Dipl. Abteilungsleiter/in Gesundheitswesen (NDS HF) Psychiatrie (CAS) Führen im Wandel

Mehr

it! Ergänzende Bildung bei der Spitex Zürich?

it! Ergänzende Bildung bei der Spitex Zürich? Ergänzende Bildung bei der Spitex Zürich? Go for it! FaGe: Ergänzende Bildung zum eidgenössischen Berufsabschluss Fachfrau Gesundheit EFZ bei der Spitex Zürich. Spitex Zürich Es gibt 3 gute Gründe, bei

Mehr

Verordnung des EVD über Mindestvorschriften für die Anerkennung von höheren Fachschulen für Wirtschaft

Verordnung des EVD über Mindestvorschriften für die Anerkennung von höheren Fachschulen für Wirtschaft Verordnung des EVD über Mindestvorschriften für die Anerkennung von höheren Fachschulen für Wirtschaft vom 15. März 2001 Das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement, gestützt auf Artikel 61 Absatz 2

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

Berufliche Perspektiven. Berufliche Abklärungen, Ausbildungen, Arbeitstraining, Integrationsmassnahmen

Berufliche Perspektiven. Berufliche Abklärungen, Ausbildungen, Arbeitstraining, Integrationsmassnahmen Berufliche Perspektiven Berufliche Abklärungen, Ausbildungen, Arbeitstraining, Integrationsmassnahmen Unser Angebot im Überblick Schnupperlehre Berufliche Abklärung für Erstausbildung Berufliche Abklärung

Mehr

Kader-Berufe Bauhauptgewerbe Konzept für die Aus- und Weiterbildung. Version 2010. 2011 SBV Lerndokumentation Ausbildende Baupraktiker/-in EBA 1

Kader-Berufe Bauhauptgewerbe Konzept für die Aus- und Weiterbildung. Version 2010. 2011 SBV Lerndokumentation Ausbildende Baupraktiker/-in EBA 1 Kader-Berufe Bauhauptgewerbe Konzept für die Aus- und Weiterbildung Version 2010 2011 SBV Lerndokumentation Ausbildende Baupraktiker/-in EBA 1 Inhalt 3 Vorwort Projektidee 4 Grundlagen Berufsbildungsgesetz

Mehr

Karriere ohne Uni. Mit einer Ausbildung als Notarfachangestellte oder Notarfachangestellter. abwechslungsreich lukrativ sicher

Karriere ohne Uni. Mit einer Ausbildung als Notarfachangestellte oder Notarfachangestellter. abwechslungsreich lukrativ sicher Karriere ohne Uni Mit einer Ausbildung als Notarfachangestellte oder Notarfachangestellter abwechslungsreich lukrativ sicher Beste Aussicht auf Karriere - ohne Uni! Interesse an einem juristischen Beruf?

Mehr

Erweitertes Aufnahmeverfahren und Vorbereitungskurs

Erweitertes Aufnahmeverfahren und Vorbereitungskurs Erweitertes Aufnahmeverfahren und Vorbereitungskurs Pädagogische Hochschule Schwyz Ausbildung Zaystrasse 42 CH-6410 Goldau T +41 41 859 05 80 ausbildung@phsz.ch www.phsz.ch September 2015 Wege zum Studium

Mehr

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen VSK

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen VSK Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen VSK Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen VSK Zum Profi in Finanz- und Rechnungswesen in 2 Semestern. Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter Rechnungswesen sind gesuchte Leute.

Mehr

Weiterbildung zum Mentor / zur Mentorin Praxisanleitung. Kurs 2014 / 2015

Weiterbildung zum Mentor / zur Mentorin Praxisanleitung. Kurs 2014 / 2015 Weiterbildung zum Mentor / zur Mentorin Praxisanleitung Kurs 2014 / 2015 06.10.2014 20.02.2015 Johanniter-Bildungszentrum Staatlich anerkannte Schule für Altenarbeit und Altenpflege Frankensteiner Str.

Mehr

Angewandte Linguistik IUED Institut für Übersetzen und Dolmetschen Behörden- und Gerichtsdolmetschen

Angewandte Linguistik IUED Institut für Übersetzen und Dolmetschen Behörden- und Gerichtsdolmetschen Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Angewandte Linguistik IUED Institut für Übersetzen und Dolmetschen Behörden- und Gerichtsdolmetschen Certificate of Advanced Studies (CAS) Zürcher Fachhochschule

Mehr

Dipl. Agrotechniker/-in HF. Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft

Dipl. Agrotechniker/-in HF. Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft Dipl. Agrotechniker/-in HF Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Agrotechniker/-innen HF sind in der Lage, interessante und vielseitige Aufgaben

Mehr

Aufnahmereglement. Z-INA Höhere Fachschule Intensiv-, Notfall- und Anästhesiepflege Zürich

Aufnahmereglement. Z-INA Höhere Fachschule Intensiv-, Notfall- und Anästhesiepflege Zürich Aufnahmereglement Z-INA Höhere Fachschule Intensiv-, Notfall- und Anästhesiepflege Zürich erstellt 27.05.2010 Schulleitungsteam Z-INA, überarbeitet 20.08.2012, Version 4 genehmigt durch die Aufsichtskommission

Mehr

Antrag für die Erstvalidierung eines Fort- oder Weiterbildungskurses

Antrag für die Erstvalidierung eines Fort- oder Weiterbildungskurses Antrag für die Erstvalidierung eines Fort- oder Weiterbildungskurses Angaben zum Antragssteller Firma: PHYTOMED AG Adresse: 345 Hasle b. Burgdorf Ansprechperson: Nicole Weppler, Verantwortliche Kurse,

Mehr

Clever for ever... Verkaufsleiter/-in mit eidg. Diplom

Clever for ever... Verkaufsleiter/-in mit eidg. Diplom Clever for ever... Verkaufsleiter/-in mit eidg. Diplom Führungsausbildung im modernen Verkaufsmanagement Kursbeginn a) Jeweils im August - Schulung Dienstag tagsüber oder b) jeweils im Oktober - Schulung

Mehr

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss VSK Ausgabe 2014 VSK Verband Schweizerischer

Mehr

LBBZ Schluechthof Cham Höhere Berufsbildung für Bäuerinnen. Damit etwas Gutes entsteht.

LBBZ Schluechthof Cham Höhere Berufsbildung für Bäuerinnen. Damit etwas Gutes entsteht. LBBZ Schluechthof Cham Höhere Berufsbildung für Bäuerinnen Damit etwas Gutes entsteht. Höhere Berufsbildung für Bäuerinnen Der Landwirtschaftssektor ist von tiefgreifenden Veränderungen und wirtschaftlichem

Mehr

Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung

Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Informationsbroschüre zur Weiterbildung im Pflegebereich Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung Berufsbegleitend in Würzburg vom 08.11.2016 22.03.2018 Entspricht

Mehr

Produktionstechniker/in HF Produktionsfachfrau/-fachmann mit eidg. FA

Produktionstechniker/in HF Produktionsfachfrau/-fachmann mit eidg. FA BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Produktionstechniker/in HF Produktionsfachfrau/-fachmann mit eidg. FA Ziel Der Studiengang zur Technikerin HF / zum Techniker HF Produktionstechnik ist eine Generalistenausbildung.

Mehr

DIE EIGENE FIRMA IM FOKUS DER OPTIMIERUNG

DIE EIGENE FIRMA IM FOKUS DER OPTIMIERUNG SK UG DIE EIGENE FIRMA IM FOKUS DER OPTIMIERUNG + Praxisnahe Lernmethoden + Effizienter Wissenstransfer + Praxisnahes, vernetztes und modular aufgebautes Studium + Individuelle Assessments und persönliches

Mehr

Fachoberschule Klasse 13

Fachoberschule Klasse 13 Alle Infos in 5 Klicks: Blättern Sie in unserer Online-Broschüre, indem Sie über die Seiten wischen bzw. mit dem Mauszeiger die unteren Seitenecken bewegen. Fachoberschule Klasse 13 für Gesundheit und

Mehr

Die richtige Wahl Wir bieten Pharma-Spezialistinnen vielfältige Perspektiven und begleiten Nachwuchskräfte auf ihrem Berufsweg

Die richtige Wahl Wir bieten Pharma-Spezialistinnen vielfältige Perspektiven und begleiten Nachwuchskräfte auf ihrem Berufsweg Die richtige Wahl Wir bieten Pharma-Spezialistinnen vielfältige Perspektiven und begleiten Nachwuchskräfte auf ihrem Berufsweg Attraktive Berufsmöglichkeiten im Gesundheitswesen Vielfältige Perspektiven

Mehr