Organisation der Berufsausbildung Ausbildungsordnungen Ausbildungsrahmenpläne Formulare

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Organisation der Berufsausbildung Ausbildungsordnungen Ausbildungsrahmenpläne Formulare"

Transkript

1 Organisation der Berufsausbildung Ausbildungsordnungen Ausbildungsrahmenpläne Formulare erleichtern Organisation und Durchführung der betrieblichen Berufsausbildung erfüllen gesetzliche Vorgaben sind praktisch, übersichtlich und günstig

2 Ausbildungsordnungen und Ausbildungsrahmenpläne Grundlage der Berufsausbildung sind die nach dem Berufsbildungsgesetz erlassenen Ausbildungsordnungen für die einzelnen Berufe sowie die darin als Anlage enthaltenen Ausbildungsrahmenpläne. Der Ausbildungsrahmenplan stellt eine beispielhafte Anleitung für die»sachliche und zeitliche Gliederung der Berufsausbildung«(Ausbildungsplan) dar, die nach dem Berufsbildungsgesetz für jedes Berufsausbildungsverhältnis vorgeschrieben ist und die dem Ausbildungsvertrag als Anlage beigefügt werden muss. Ausbildungsordnungen Nach dem bundeseinheitlichen Berufsausbildungsvertrag ist die betr. Ausbildungsordnung jedem Auszubildenden vor Beginn der Ausbildung vom Betrieb auszuhändigen. Auch alle an der Berufsausbildung beteiligten Mitarbeiter des Betriebes müssen die Ausbildungsordnung kennen. Ausbildungsrahmenpläne (sachliche und zeitliche Gliederungen) Wenn vom Ausbildungsbetrieb bzw. dem betreffenden Fachverband kein eigener, den Bestimmungen der Ausbildungsordnung entsprechender Ausbildungsplan ausgearbeitet wird, können diese Formulare gemäß einer Empfehlung des Bundesausschusses für Berufsbildung als Anlage zum Berufsausbildungsvertrag dienen, wenn sie den Erfordernissen im Einzelfall entsprechen. Sie enthalten neben dem Ausbildungsrahmenplan einen Formularteil zur Eintragung der Daten des Berufsausbildungsvertrages. FELDHAUS-Ordnungsmittel werden einheitlich im praktischen und übersichtlichen DIN A4-Format hergestellt. Auf den folgenden Seiten sind die Berufe in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet. Bei den Berufsbezeichnungen wird dort aus Gründen der Vereinfachung nur die männliche Form genannt. Preise (unverbindlich empfohlen in Euro): Preisgruppen (siehe Liste auf den folgenden Seiten) inkl. 7 % MwSt. netto zzgl. 7 % MwSt. bei Abnahme ab (-10 %) (-20 %) (-30 %) Preisgruppe 1 0,55 0,51 0,46 0,41 0,36 Preisgruppe 2 0,85 0,79 0,71 0,63 0,55 Preisgruppe 3 1,15 1,08 0,97 0,86 0,76 Preisgruppe 4 1,45 1,36 1,22 1,09 0,95 Preisgruppe 5 1,70 1,59 1,43 1,27 1,11 Preisgruppe 6 1,95 1,82 1,64 1,46 1,27 Preisgruppe 7 2,20 2,06 1,85 1,65 1,44 Preisgruppe 8 2,45 2,29 2,06 1,83 1,60 Preisgruppe 9 2,70 2,52 2,27 2,02 1,76 Preisgruppe 10 2,95 2,76 2,48 2,21 1,93 Preisgruppe 13 3,70 3,46 3,11 2,77 2,42 Preisgruppe 32 8,45 7,90 7,11 6,32 5,53

3 Verordnung Rahmenplan Beruf [von] Änderungsschneider [2005] 2 1 Anlagenmechaniker [2007] 4 3 Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik [2003] 4 3 Asphaltbauer [1984] 3 2 Aufbereitungsmechaniker [2004] 4 3 Augenoptiker [2011] 2 1 Ausbaufacharbeiter [1999/2004] 7 6 Automatenwirtschaft (Erprobungs-VO) [2008] 4 Automatenfachmann 2 Fachkraft für Automatenservice 1 Automobilkaufmann [1998] 3 Automobilmechaniker [1987] 4 3 Bäcker [2004] 2 1 Bankkaufmann [1997] 3 Baugeräteführer [1997] 2 1 Baustoffprüfer [2005] 3 2 Bauwerksabdichter [1997] 3 2 Bauwerksmechaniker für Abbruch und Betontrenntechnik [2004] 4 3 Bauwirtschaft (Gesamtverordnung) [1999] 32 Bauzeichner [2004] 3 2 Behälter- und Apparatebauer [1998] 4 3 Bekleidungsindustrie (Modenäher und -schneider) [1997/2005] 3 2 Bergbautechnologe [2009] 6 zeitliche Gliederung 3 Berufskraftfahrer [2001] 2 1 Bestattungsfachkraft [2007] 2 1 Beton- und Stahlbetonbauer [1999/2004] 4 3 Betonbauteil- und Terrazzohersteller [1985] 2 1 Binnenschiffer [2005] 2 1 Bodenleger [2002] 2 1 Bogenmacher [1997] 2 1 Bootsbauer [2011] 4 3 Böttcher [2010] 2 1 Brauer und Mälzer [2007] 2 1 Brunnenbauer [1999/2004] 4 3 Buchbinder [2011] 3 2 Buchhändler [2011] 5 sachliche Gliederung 4 Büchsenmacher [2010] 3 2 Bühnenmaler und -plastiker [2000] 2 1 Bürokaufmann [1991] 2 sachliche + Bürsten- und Pinselmacher [1984] 2 1 Chemikant [2009] 3 2 Chirurgiemechaniker [1989] 3 2 Dachdecker [1998] 2 1 Destillateur [1981] 1 Drechsler (Elfenbeinschnitzer) [1987] 2 1 Drogist [1992] 5 3

4 Verordnung Rahmenplan Beruf [von] Edelsteinfasser [1992] 3 1 Edelsteingraveur [1992] 3 2 Edelsteinschleifer [1992] 3 2 Eisenbahner im Betriebsdienst [2004] 3 2 Elektroanlagenmonteur [1997] 2 2 Elektroniker [2008] 4 3 Elektroniker für Automatisierungstechnik [2007/2013] 4 3 Elektroniker für Betriebstechnik [2007/2013] 4 3 Elektroniker für Gebäude und Infrastruktursysteme [2007/2013] 4 3 Elektroniker für Geräte und Systeme [2007/2013] 4 3 Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik [2008] 3 2 Estrichleger [1999/2004] 4 2 Fachangestellter für Markt- und Sozialforschung [2006] 3 Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste [1998] 5 zeitliche Gliederung 2 Fachkraft für Fruchtsafttechnik [1984] 3 Fachkraft für Hafenlogistik [2006] 2 1 Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen [2005/2011] 2 Fachkraft für Lagerlogistik [2004] 2 Fachkraft für Lebensmitteltechnik [2000] 2 1 Fachkraft für Lederverarbeitung [2011] 2 1 Fachkraft für Metalltechnik [2013] 4 2 Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice [2011] 2 1 Fachkraft für Schutz und Sicherheit [2008] 2 1 Fachkraft für Süßwarentechnik [1980] 1 Fachkraft für Veranstaltungstechnik [2002] 2 1 Fachkraft im Fahrbetrieb [2002] 3 2 Fachlagerist [2004] 2 Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk [2006] 2 2 Fahrradmonteur [2004] 2 1 Fahrzeuginnenausstatter [2003] 2 2 Fahrzeuglackierer [2003] 3 2 Fassadenmonteur [1999] 3 2 Feinoptiker [2002] 3 2 Feintäschner [1939] 2 Feinwerkmechaniker [2010] 4 3 Fertigungsmechaniker [2013] 2 1 Feuerungs- und Schornsteinbauer [1999/2004] 4 3 Film- und Videoeditor [1996] 2 1 Flechtwerkgestalter [2006] 2 2 Fleischer [2005] 2 2 Fliesen-, Platten- und Mosaikleger [1999/2004] 4 3 Florist [1997] 3 2 Fluggerätelektroniker [2013] 7 5 Fluggerätmechaniker [2013] 7 sachliche Gliederung 3 zeitliche Gliederung 3 Fotograf [2009] 3 2

5 Verordnung Rahmenplan Beruf [von] Fotomedienfachmann [2008] 3 Friseur [2008] 3 2 Gastgewerbe [1998] 3 Fachkraft im Gastgewerbe 1 Fachmann für Systemgastronomie 1 Hotelfachmann 1 Hotelkaufmann 1 Restaurantfachmann 1 Gebäudereiniger [1999] 2 1 Geigenbauer [1997] 2 1 Gerber [1981] 2 1 Gerüstbauer [2000] 2 2 Gestalter für visuelles Marketing [2004] 3 Gießereimechaniker und Verfahrensmechaniker [1997] Hüttenindustrie 9 Gießereimechaniker 4 Verfahrensmechaniker 4 Glasapparatebauer [1983] 2 1 Glasbläser [1998] 3 2 Glaser [2001] 3 2 Glasveredler [2004] 3 2 Gleisbauer [1999/2004] 4 2 Goldschmied [1992] 3 2 Graveur [1998] 2 2 Hafenschiffer [2006] 2 1 Handzuginstrumentenmacher [1997] 3 2 Hochbaufacharbeiter [1999/2004] 5 4 Holz- und Bautenschutzgewerbe [2007] 4 Fachkraft für Holz- und Bautenschutzarbeiten 1 Holz- und Bautenschützer 2 Holzbearbeitungsmechaniker [2004] 2 1 Holzbildhauer [1997] 2 1 Holzblasinstrumentenmacher [1997] 2 1 Holzmechaniker [2006] 3 2 Holzspielzeugmacher [1996] 2 1 Hörgeräteakustiker [1997] 4 3 Immobilienkaufmann [2006] 3 Industrieelektriker [2009] 5 zeitliche Gliederung 3 Industriekaufmann [2002] 3 Industriemechaniker [2007] 5 4 Informationselektroniker [1999] 3 2 Informations- und Telekommunikationstechnik [1997] 13 Fachinformatiker, sachliche Gliederung 3 Fachinformatiker, Informatikkaufmann, sachliche Gliederung 3 Informatikkaufmann,

6 Beruf [von] Verordnung Rahmenplan Informations- und Telekommunikationssystem- Elektroniker, Informations- und Telekommunikationssystem- Elektroniker, Informations- und Telekommunikationssystem- Kaufmann, Informations- und Telekommunikationssystem- Kaufmann, Investmentfondskaufmann [2003] 3 Isolier-Industrie (Isolierfacharbeiter und Industrie-Isolierer) [1997] 3 2 Kanalbauer [1999/2004] 4 3 Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker [2008] 5 3 Kaufleute in den Dienstleistungsbereichen Gesundheitswesen sowie Veranstaltungswirtschaft [2001] 6 Gesundheitswesen, Gesundheitswesen, Veranstaltungswirtschaft, Veranstaltungswirtschaft, Kaufmann für audiovisuelle Medien [1998] 3 Kaufmann für Bürokommunikation [1991] 2 sachliche + Kaufmann für Dialogmarketing [2006] 3 Kaufmann für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen [2005] 3 Kaufmann für Marketingkommunikation [2006] 3 Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung [2004] 3 Kaufmann für Tourimus und Freizeit [2005] 3 Kaufmann für Verkehrsservice [1997/2004] 3 Kaufmann für Versicherungen und Finanzen [2006] 4 Kaufmann im Einzelhandel [2004/2005] inkl. Erprobungs-VO [2009] 8 sachliche Gliederung 6 Kaufmann im Eisenbahn- und Straßenverkehr [1999] 3 Kaufmann im Groß- und Außenhandel [2006] 3

7 Verordnung Rahmenplan Beruf [von] Keramiker [2009] 3 2 Keramische Industrie [2005] 6 Industriekeramiker Anlagentechnik 1 Industriekeramiker Dekorationstechnik 1 Industriekeramiker Modelltechnik 1 Industriekeramiker Verfahrenstechnik 1 Klavier- und Cembalobauer [1982] 2 1 Klempner [2013] 2 2 Koch [1998] 2 1 Konditor [2003] 2 2 Konstruktionsmechaniker [2007] 5 4 Kosmetiker [2002] 2 1 Kraftfahrzeugmechatroniker [2013] 4 3 Kraftfahrzeugservicemechaniker [2013] 2 2 Kürschner in Industrie und Handwerk [1997] 2 1 Laborbereich (Chemie, Biologie und Lack) [2009] 10 Chemielaborant 3 Biologielaborant 2 Lacklaborant 3 Maler- und Lackierer-Gewerbe [2003] 5 3 Maschinen- und Anlagenführer [2004/2007] 3 2 Maskenbildner [2002] 2 1 Maßschneider [2004] 2 1 Mathematisch-technischer Softwareentwickler [2007] 3 2 Maurer [1999/2004] 4 3 Mechaniker für Karosserieinstandhaltungstechnik [2008] 3 2 Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik [2008] 3 2 Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik [2004] 3 2 Mechatroniker [2011] 3 2 Mechatroniker für Kältetechnik [2007] 2 1 Mediengestalter Bild und Ton [2006] 2 1 Mediengestalter Digital und Print [2013] 7 5 Mediengestalter Flexografie [2011] 3 2 Medienkaufmann Digital und Print [2006] 3 Medientechnologe Druck [2011] 5 4 Medientechnologe Druckverarbeitung [2011] 3 2 Medientechnologe Siebdruck [2011] 4 3 Mess- und Regelmechaniker [1981] 5 3 Metallbauer [2008] 5 3 Metallbildner [1998] 3 2 Metallblasinstrumentenmacher-Industrie [1997] 2 2 Metallblasinstrumenten- und Schlagzeugmacher [1963, Berufsbild] 1 Metall- und Glockengießer [1998] 3 2 Mikrotechnologe [1998] 3 2 Modist [2004] 2 1 Müller (Verfahrenstechn. für Mühlen- und Futterwirtschaft) [2006] 2 1 Musikfachhändler [2009] 4 Naturwerksteinmechaniker [2003] 2 2 Oberflächenbeschichter [2005] 3 2 Ofen- und Luftheizungsbauer [2006] 2 2 Orgel- und Harmoniumbauer [1984] 2 1 Orthopädieschuhmacher [1999] 2 1

8 Beruf [von] Verordnung Rahmenplan Orthopädietechnik-Mechaniker [2013] 3 2 Packmitteltechnologe [2011] 2 1 Papiertechnologe [2010] 3 2 Parkettleger [2002] 2 2 Personaldienstleistungskaufmann [2008] 3 Pharmakant [2009] 3 2 Physiklaborant [1996] 3 2 Polster- und Dekorationsnäher [2005] 2 1 Polsterer [1997/2005] 2 2 Produktgestalter Textil [2003] 2 1 Produktionsfachkraft Chemie [2005] 2 1 Produktionsmechaniker Textil [2005] 2 1 Produktionstechnologe [2008] 5 zeitliche Gliederung 2 Produktprüfer-Textil [2007] 2 1 Produktveredler Textil [2005] 2 1 Raumausstatter [2004] 3 2 Rohrleitungsbauer [1999/2004] 4 2 Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker [2004] 2 1 Sattler [2005] 3 2 Schädlingsbekämpfer [2004] 2 1 Schifffahrtskaufmann [2004/2011] 3 Schilder- und Lichtreklamehersteller [1999] 2 1 Schneidwerkzeugmechaniker [1989] 4 3 Schornsteinfeger [1997] 2 1 Schuhfertiger [1998] 2 1 Schuhmacher [2004] 3 2 Segelmacher [2010] 3 2 Seiler [2008] 3 2 Servicefachkraft für Dialogmarketing [2006] 2 Servicefahrer [2005] 2 Servicekaufmann im Luftverkehr [1998] 3 Servicekraft für Schutz und Sicherheit [2008] 2 1 Silberschmied [1992] 3 2 Speiseeishersteller (Erprobungs-VO) [2008] 2 1 Spezialtiefbauer [1999/2004] 4 3 Spielzeughersteller [1997] 2 1 Sport- und Fitnesskaufmann [2007] 3 Sportfachmann [2007] 3 Stanz- und Umformmechaniker [2013] 2 1 Steinmetz und Steinbildhauer [2003/2004] 3 2

9 Beruf [von] Verordnung Rahmenplan Straßenbauer [1999/2004] 4 2 Straßenwärter [2002] 2 2 Stuckateur [1999/2004] 4 2 Systemelektroniker [2008] 3 2 Systeminformatiker [2007/2013] 4 3 Technischer Konfektionär [2010] 2 1 Technischer Modellbauer [2009] 3 2 Technischer Produktdesigner und Technischer Systemplaner [2011] 13 Technischer Produktdesigner, Technischer Produktdesigner, zeitliche Gliederung 3 Technischer Systemplaner, Technischer Systemplaner, zeitliche Gliederung 3 Textilgestalter im Handwerk [2011] 5 3 Textillaborant [2003] 3 2 Textilreiniger [2002] 2 1 Thermometermacher [1986] 2 1 Tiefbaufacharbeiter [1999/2004] 6 5 Tierpfleger [2003] 3 2 Tischler [2006] 2 2 Tourismuskaufmann [2011] 4 Trockenbaumonteur [1999/2004] 4 2 Uhrmacher [2001] 3 2 Umwelttechnische Berufe [2002] 8 4 Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik [1999] 3 2 Verfahrensmechaniker für Brillenoptik [2002] 2 2 Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik [2006] 4 3 Verfahrensmechaniker Glastechnik [2000] 2 1 Verfahrensmechaniker in der Steine- und Erdenindustrie [2004] 5 3 Vergolder [1997] 2 1 Verkäufer [2004/2005] 3 Vulkaniseur und Reifenmacher [1981] 1 1 Wachszieher [1984] 2 1 Wärme-, Kälte- u. Schallschutzisolierer/Isoliermonteur [1999/2004] 4 2 Wasserbauer [2004] 2 2 Weintechnologe [2013] 2 1 Werkfeuerwehrmann [2009] 3 2 Werkstoffprüfer [2013] 8 5 Werkzeugmechaniker [2007] 5 4 Zahnmedizinische(r) Fachangestellte(r) [2001] 3 Zahntechniker [1997] 2 2 Zerspanungsmechaniker [2007] 4 3 Zimmerer [1999/2004] 4 2 Zupfinstrumentenmacher [1997] 2 1 Zweiradmechaniker [2008] 4 3 Neue und modernisierte Verordnungen erscheinen bei FELDHAUS grundsätzlich kurz nach Veröffentlichung aktuelle Informationen erhalten Sie unter oder telefonisch unter

10 Formulare für die Berufsausbildung Unsere Formulare erleichtern die Organisation und die Durchführung der betrieblichen Berufsausbildung; sie sind praktisch in der Handhabung und übersichtlich gestaltet. Beurteilungsbogen Format DIN A4 (Block mit 25 Blatt) Bestellnummer 3011 EUR 7,35 netto EUR 8,75 inkl. 19 % MwSt.

11 Personalkarte für Auszubildende Format DIN A4 (Karteikarte) Bestellnummer 3021 EUR 1,18 netto EUR 1,40 inkl. 19 % MwSt. Personaltasche für Auszubildende Rückseite Vorderseite Format DIN A4 (Druck identisch mit Personalkarte) Bestellnummer 3025 EUR 2,02 netto EUR 2,40 inkl. 19 % MwSt.

12 Bestellen Sie Formulare und Ordnungsmittel... im Online-Shop unter per an telefonisch unter per Fax unter und noch mehr für Ausbildung und Aufstieg: Fachbücher sowie Ausbildungsnachweise, Grundwissen-Tests, Formulare und Ordnungsmittel für die Berufsaus bildung Lehrwerke für viele verschiedene Weiterbildungszweige Arbeitshefte und Fachbücher zu Personalpraxis, Personalentwicklung, Personalführung und Führungspsychologie

Aktuelle Ausbildungsberufe

Aktuelle Ausbildungsberufe Verzeichnis der reglementierten Ausbildungsgänge und der besonders strukturierten Ausbildungsgänge nach Art. 11 Buchstabe c Ziffer ii der BQRL (Bund), das gem. Art. 57 Abs. 1 Buchstabe d der BQRL über

Mehr

Aktuelle Ausbildungsberufe

Aktuelle Ausbildungsberufe Projekt: Einheitlicher Ansprechpartner 2.0 Stand: 17.11.2015 Dok-Nr.: 7.2.05 Status: Thema: am 17.11.15 v. BMWi freigegeben Version: 1.0 Verzeichnis der reglementierten Ausbildungsgänge und der besonders

Mehr

1 Rahmenlehrpläne der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder für den berufsbezogenen Unterricht in der Berufsschule

1 Rahmenlehrpläne der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder für den berufsbezogenen Unterricht in der Berufsschule Verordnung über die Lehrpläne für den berufsbezogenen Unterricht in der Berufsschule Gült. Verz. Nr. 722 Aufgrund des 4a Abs. 4 und des 185 Abs. 1 des Hessischen Schulgesetzes in der Fassung vom 14. Juni

Mehr

Immatrikulationsamt April 2011

Immatrikulationsamt April 2011 Immatrikulationsamt April 2011 Liste der den Bachelorstudiengängen der Universität Oldenburg zugeordneten Ausbildungsberufe Augenoptikerin / Augenoptikerin Bäcker / Bäckerin Bankkaufmann / Bankkauffrau

Mehr

Berufskolleg_OWL_2013_2014_vers20131114.xlsx Fachklassen A-Z Seite 1 von 17. Berufskolleg Schulort Schulträger

Berufskolleg_OWL_2013_2014_vers20131114.xlsx Fachklassen A-Z Seite 1 von 17. Berufskolleg Schulort Schulträger 1 A01/53800 Fachklassen, TZ Änderungsschneider 192259 Maria-Stemme-Berufskolleg Bielefeld Bielefeld 2 A01/53800 Fachklassen, TZ Änderungsschneider 178792 Berufskolleg Halle Halle (Westf.) Gütersloh 3 A01/10100

Mehr

Zuordnung von handwerklichen Sachverständigentätigkeiten zu den Sachgebieten der Anlage 1 zu 9 Abs. 1 JVEG Stand: August 2013

Zuordnung von handwerklichen Sachverständigentätigkeiten zu den Sachgebieten der Anlage 1 zu 9 Abs. 1 JVEG Stand: August 2013 ZENTRALVERBAND DES DEUTSCHEN HAND- WERKS Zuordnung von handwerklichen Sachverständigentätigkeiten zu den Sachgebieten der Anlage 1 zu 9 Abs. 1 JVEG Stand: August 2013 Abteilung Recht Berlin, im August

Mehr

Zuständige Berufsschulen für Ausbildungsberufe im Bereich der IHK Hannover 1 von 10

Zuständige Berufsschulen für Ausbildungsberufe im Bereich der IHK Hannover 1 von 10 Beruf Handel Automobilkaufmann Bestattungsfachkraft Buchhändler Drogist Zuständige für Ausbildungsberufe im Bereich der IHK Hannover 1 von 10 Burgdorf-Lehrte (Herrenhausen) Stadthagen Fachkraft für Lagerlogistik

Mehr

Fachklassengliederungsplan 2015/2016. BF_Wirtschaft

Fachklassengliederungsplan 2015/2016. BF_Wirtschaft Fachklassengliederungsplan 2015/2016 aktuelle Änderungen 0101.10 Bankkaufmann 0102.11 Bankkaufmann 0102.12 Bankkaufmann 0102.13v Bankkaufmann Kaufmännische Automobilkaufmann 0112.11 Automobilkaufmann 0112.12

Mehr

Ausbildungsvergütungen Stand 9. Juni 2017

Ausbildungsvergütungen Stand 9. Juni 2017 Ausbildungsvergütungen Stand 9. Juni 2017 Ausbildungsberuf Gültig ab 1. Lehrjahr 2. Lehrjahr 3. Lehrjahr 4. Lehrjahr Jahresurlaub vor 18 Jahren nach 18 Jahren Änderungsschneider 01.08.2007 180,-- 210,--

Mehr

Ausbildungsvergütungen Stand 18. Dezember 2015

Ausbildungsvergütungen Stand 18. Dezember 2015 Ausbildungsvergütungen Stand 18. Dezember 2015 Ausbildungsberuf Gültig ab 1. Lehrjahr 2. Lehrjahr 3. Lehrjahr 4. Lehrjahr Jahresurlaub vor 18 Jahren nach 18 Jahren Änderungsschneider 01.08.2007 180,--

Mehr

Tarifliche Ausbildungsvergütungen 2012 in Euro

Tarifliche Ausbildungsvergütungen 2012 in Euro Tarifliche Ausbildungsvergütungen 2012 in Euro Durchschnittliche Beträge in pro Monat in den einzelnen Ausbildungsjahren sowie im Durchschnitt über die gesamte Ausbildungsdauer Berufsbezeichnung Bereich

Mehr

Welche Ausbildungsberufe können auf welche Berufe angerechnet werden?

Welche Ausbildungsberufe können auf welche Berufe angerechnet werden? Welche Ausbildungsberufe können auf welche Berufe angerechnet werden? Stufenausbildung - Anrechnungsmodell Im öffentlichen Sprachgebrauch werden die beiden Begriffe Stufenausbildung und gestufte Ausbildung

Mehr

Regierung von Oberfranken. Verzeichnis. der regionalen Fachsprengel an den Berufsschulen im Regierungsbezirk Oberfranken. - Stand 1.

Regierung von Oberfranken. Verzeichnis. der regionalen Fachsprengel an den Berufsschulen im Regierungsbezirk Oberfranken. - Stand 1. Anlage Regierung von Oberfranken Verzeichnis der regionalen Fachsprengel an den Berufsschulen im Regierungsbezirk Oberfranken - Stand 1. August 2013 - Anlage zur Verordnung der Regierung von Oberfranken

Mehr

Ausbildungsvergütungen Stand 12. September 2016

Ausbildungsvergütungen Stand 12. September 2016 Ausbildungsvergütungen Stand 12. September 2016 Ausbildungsberuf Gültig ab 1. Lehrjahr 2. Lehrjahr 3. Lehrjahr 4. Lehrjahr Jahresurlaub vor 18 Jahren nach 18 Jahren Änderungsschneider 01.08.2007 180,--

Mehr

Fachbezogene Studienberechtigung aufgrund beruflicher Vorbildung Betriebliche Ausbildungen

Fachbezogene Studienberechtigung aufgrund beruflicher Vorbildung Betriebliche Ausbildungen Fachbezogene Studienberechtigung aufgrund beruflicher Vorbildung Betriebliche Ausbildungen Wenn Sie eine Berufsausbildung abgeschlossen haben, deren reguläre Ausbildungsdauer mindestens 3 Jahre beträgt,

Mehr

Verzeichnis 2015. Ausbildung gestalten. Umsetzungshilfen und Praxistipps. wbv.de/ausbildung-gestalten

Verzeichnis 2015. Ausbildung gestalten. Umsetzungshilfen und Praxistipps. wbv.de/ausbildung-gestalten Verzeichnis 2015 Ausbildung gestalten Umsetzungshilfen und Praxistipps wbv.de/ausbildung-gestalten Ordnungsmittel zur Berufsausbildung j berufe.net Mithilfe der Verzeichnisse der Ordnungsmittel finden

Mehr

Je Studiengang anerkannte Berufe für die Fachtreue Bewerbung - Stand: Oktober 2015

Je Studiengang anerkannte Berufe für die Fachtreue Bewerbung - Stand: Oktober 2015 Fachtreue Bewerbung - Stand: Oktober 2015 Architektur und Innenarchitektur Kommunikationsdesign Retail Design Applied Art and Design Anlagenmechaniker für Informatik/Medieninformatik für Informatik/Softwaretechnik

Mehr

LESEPROBE LESEPROBE. Berufsgruppen - Übersicht

LESEPROBE LESEPROBE. Berufsgruppen - Übersicht Berufsgruppen - Übersicht Berufsgruppen und deren Einteilung Ursprünglich waren die anerkannten Ausbildungsberufe offiziell in 69 verschiedene Berufsgruppen unterteilt. Dies mag - aus verschiedenen Gründen

Mehr

Fachklassengliederungsplan 2013/2014. BF_Wirtschaft

Fachklassengliederungsplan 2013/2014. BF_Wirtschaft 0101.10 Bankkaufmann 0102.11 Bankkaufmann 0102.12 Bankkaufmann 0102.13v Bankkaufmann Kaufmännische Automobilkaufmann 0112.11 Automobilkaufmann 0112.12 Automobilkaufmann 0112.13v Automobilkaufmann Grundstufe

Mehr

Prüfungstermine Abschlussprüfung Winter 2017/2018 Achtung: Die nachstehend genannten Termine gelten nur für die IHK Region Stuttgart

Prüfungstermine Abschlussprüfung Winter 2017/2018 Achtung: Die nachstehend genannten Termine gelten nur für die IHK Region Stuttgart Anlagenmechaniker/-in Automobilkaufmann/-frau Bankkaufmann/-frau Baugeräteführer/-in Bauzeichner/-in Berufskraftfahrer/-in Beton- und Stahlbetonbauer/-in Buchhändler/-in Bürokaufmann/-frau Chemikant/-in

Mehr

Ausbildung und Prüfungen nach Berufen 2015

Ausbildung und Prüfungen nach Berufen 2015 Ausbildung und Prüfungen nach Berufen 2015 Gest mit neu Industriell-technische Berufe Bergbau Bergbautechnologe FR Tiefbohrtechnik 3 0 2 Bergbau gest 3 0 0 2 0 0 Metalltechnik Anlagenmechaniker 103 2 32

Mehr

Ausbildung und Prüfungen nach Berufen 2011

Ausbildung und Prüfungen nach Berufen 2011 Ausbildung und Prüfungen nach Berufen 2011 Gest mit neu Industriell-technische Berufe Bergbau Bergbautechnologe FR Tiefbohrtechnik 1 1 0 Bergbau gest 1 1 0 Metalltechnik Anlagenmechaniker 87 2 31 2 19

Mehr

Prüfungstermine Abschlussprüfung Sommer 2017 Achtung: Die nachstehend genannten Termine gelten nur für die IHK Region Stuttgart

Prüfungstermine Abschlussprüfung Sommer 2017 Achtung: Die nachstehend genannten Termine gelten nur für die IHK Region Stuttgart Anlagenmechaniker/-in Automobilkaufmann/-frau 02. bis 05.05.2017 Bankkaufmann/-frau 02. bis 05.05.2017 Baugeräteführer/-in Bauzeichner/-in 29. bis 31.05.2017 Berufskraftfahrer/-in Beton- und Stahlbetonbauer/-in

Mehr

Ausbildung und Prüfungen nach Berufen 2012

Ausbildung und Prüfungen nach Berufen 2012 Ausbildung und Prüfungen nach Berufen 2012 Gest mit neu Industriell-technische Berufe Bergbau Bergbautechnologe FR Tiefbohrtechnik 1 0 1 Bergbau gest 1 0 1 Metalltechnik Anlagenmechaniker 94 3 32 1 31

Mehr

Gründertag 2008. Zugangsvoraussetzungen im Handwerk. 08.11.2008 TGZ Bautzen. Christian Prasse Betriebsberater Handwerkskammer Dresden

Gründertag 2008. Zugangsvoraussetzungen im Handwerk. 08.11.2008 TGZ Bautzen. Christian Prasse Betriebsberater Handwerkskammer Dresden Gründertag 2008 08.11.2008 TGZ Bautzen Zugangsvoraussetzungen im Handwerk Christian Prasse Betriebsberater Handwerkskammer Dresden 1 Drittes Gesetz zur Änderung der Handwerksordnung vom 24.12.2003 Kleinunternehmergesetz

Mehr

Ausbildung und Prüfungen nach Berufen 2013

Ausbildung und Prüfungen nach Berufen 2013 Ausbildung und Prüfungen nach Berufen 2013 Gest mit neu Industriell-technische Berufe Bergbau Bergbautechnologe FR Tiefbohrtechnik 4 3 0 Bergbau gest 4 3 0 Metalltechnik Anlagenmechaniker 92 2 25 32 1

Mehr

Übersicht über IHK-Berufe

Übersicht über IHK-Berufe Übersicht über IHK-Berufe Berufsnummer Beruf Fachrichtung Gewerblich- technische Berufe 160 Fräser 201 Industriemechaniker Produktionstechnik 202 Industriemechaniker Betriebstechnik 203 Industriemechaniker

Mehr

Die IHK Nord Westfalen führt im Jahr 2013 folgende Zwischen- und Abschlussprüfungen in industriell-technischen Ausbildungsberufen durch:

Die IHK Nord Westfalen führt im Jahr 2013 folgende Zwischen- und Abschlussprüfungen in industriell-technischen Ausbildungsberufen durch: Die IHK Nord Westfalen führt im Jahr 2013 folgende Zwischen- und Abschlussprüfungen in industriell-technischen Ausbildungsberufen durch: - Zwischenprüfung Frühjahr 2013 - Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr

Mehr

Berufsgruppe. Buchbinder/-in Drucker/-in Flexograf/-in Mediengestalter/-in Digital und Print Schriftsetzer/-in Siebdrucker/-in

Berufsgruppe. Buchbinder/-in Drucker/-in Flexograf/-in Mediengestalter/-in Digital und Print Schriftsetzer/-in Siebdrucker/-in Anlage 1 (zu 4 Abs. 1) Anrechnung einer einjährigen beruflichen Grundbildung Berufsbereich Bautechnik Chemie, Physik und Biologie Druck- und Medientechnik Elektrotechnik Ernährung, Gästebetreuung und hauswirtschaftliche

Mehr

Information zur Änderung der Gebührentarife

Information zur Änderung der Gebührentarife en Dieses Dokument finden Sie unter www.ihk-berlin.de unter der Dok-Nr. 3657984 Information zur Änderung der entarife Ausbildung 2017 Die Vollversammlung der IHK Berlin hat am 13. Januar 2017 die Neugestaltung

Mehr

Meisterpflicht und (im) Handwerk

Meisterpflicht und (im) Handwerk Meisterpflicht und (im) Handwerk Existenzgründung im Handwerk 10 Jahre TOPstart - Jubiläumsveranstaltung Gründerwoche Deutschland 2013 Nordhorn, Freitag 22. November 2013 (Grafschafter Technologiezentrum,

Mehr

Ausbildung gestalten

Ausbildung gestalten Verzeichnis 2012 Ausbildung gestalten Umsetzungshilfen und Praxistipps Bestellung per Telefon 0521 91101-15 Bestellung per Internet wbv.de Verzeichnis der Ordnungsmittel Stand 1. Juli 2011 Verzeichnis

Mehr

Ausbildung gestalten

Ausbildung gestalten Ausbildung gestalten Umsetzungshilfen und Praxistipps Verzeichnis 2014 wbv.de/ausbildung-gestalten Ordnungsmittel Verzeichnis Ordnungsmittel Industrie, Handel, Verkehr und sonstigen Branchen Anerkannte

Mehr

12. Baugeräteführer/ Baugeräteführerin. Liste der anerkannten Ausbildungsberufen in Deutschland. 13. Baustoffprüfer/ Baustoffprüferin

12. Baugeräteführer/ Baugeräteführerin. Liste der anerkannten Ausbildungsberufen in Deutschland. 13. Baustoffprüfer/ Baustoffprüferin Liste der anerkannten Ausbildungsberufen in Deutschland 1. Änderungsschneider/ Änderungsschneiderin 2. Anlagenmechaniker/ Anlagenmechanikerin 3. Anlagenmechaniker/ Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs-

Mehr

Ausbildungsberufe Unternehmen/Institution Stand Seite

Ausbildungsberufe Unternehmen/Institution Stand Seite 8 Übersicht der Ausbildungsberufe und Aussteller Altenpflegehelfer Altenpfleger Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs-, Klimaund Wassertechnik Automobilkaufmann Bankkaufmann Berufskraftfahrer Evangelisches

Mehr

Ansprechpartner zu einzelnen Ausbildungsberufen

Ansprechpartner zu einzelnen Ausbildungsberufen Berufe Mitarbeiter/-in Telefonnr. Mailadresse Anlagenmechaniker/-in AB Herr Horn 2786-406 thomas.horn@ihk-potsdam.de Anlagenmechaniker/-in Sanitär-/Heizungs-/Klimatechnik AB Herr Horn 2786-406 thomas.horn@ihk-potsdam.de

Mehr

Einschlägigkeit der anerkannten oder als anerkannt geltenden Ausbildungsberufe ( 4 Abs. 5 Nr. 1 FOSO) für die Fachrichtungen der Fachoberschule

Einschlägigkeit der anerkannten oder als anerkannt geltenden Ausbildungsberufe ( 4 Abs. 5 Nr. 1 FOSO) für die Fachrichtungen der Fachoberschule Anlage 1 Einschlägigkeit der anerkannten oder als anerkannt geltenden Ausbildungsberufe ( 4 Abs. 5 Nr. 1 FOO) für die Fachrichtungen der Fachoberschule Fachrichtungen oder chwerpunkte der Ausbildungsberufe

Mehr

Beiersdorf Industriemechaniker Bewerbung mindestens ein Jahr vorher www.beiersdorf.de/ausbildung

Beiersdorf Industriemechaniker Bewerbung mindestens ein Jahr vorher www.beiersdorf.de/ausbildung Airbus Fluggerätemechaniker / Fertigungstechnik Fluggeräteelektroniker Verfahrensmechaniker / Beschichtungstechnik Verfahrensmechaniker / Kunststoffund Kautschuktechnik Elektroniker / Geräte und Systeme

Mehr

Fachbezogene Studienberechtigung aufgrund beruflicher Vorbildung

Fachbezogene Studienberechtigung aufgrund beruflicher Vorbildung Fachbezogene Studienberechtigung aufgrund beruflicher Vorbildung Wenn Sie eine Berufsausbildung abgeschlossen haben, deren reguläre Ausbildungsdauer mindestens drei Jahre beträgt, und anschließend in diesem

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/4202 6. Wahlperiode 07.08.2015. Maßnahmen für einen erfolgreichen Übergang von der Schule in den Beruf

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/4202 6. Wahlperiode 07.08.2015. Maßnahmen für einen erfolgreichen Übergang von der Schule in den Beruf LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/4202 6. Wahlperiode 07.08.2015 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Simone Oldenburg, Fraktion DIE LINKE Maßnahmen für einen erfolgreichen Übergang von der Schule

Mehr

Ausbildung gestalten

Ausbildung gestalten Verzeichnis 2010 Ausbildung gestalten Umsetzungshilfen und Praxistipps Bestellung per Telefon 0521 91101-15 Bestellung per Internet wbv.de Verzeichnis der Ordnungsmittel Verzeichnis der Ordnungsmittel

Mehr

Berufe, die für alle erreichbar sind

Berufe, die für alle erreichbar sind Berufe, die für alle erreichbar sind Gärtner/ Gärtnerin Auf der Berufsbildungsmesse 2012 werden mehr als 250 Berufsbilder vorgestellt. Jeder Beruf hat seine eigenen Merkmale, die ihn von anderen Berufen

Mehr

12. Baugeräteführer/ Baugeräteführerin. Lista zawodów w Niemczech, objętych w systemie kształcenia zawodowego. 13. Baustoffprüfer/ Baustoffprüferin

12. Baugeräteführer/ Baugeräteführerin. Lista zawodów w Niemczech, objętych w systemie kształcenia zawodowego. 13. Baustoffprüfer/ Baustoffprüferin Lista zawodów w Niemczech, objętych w systemie kształcenia zawodowego 1. Änderungsschneider/ Änderungsschneiderin 2. Anlagenmechaniker/ Anlagenmechanikerin 3. Anlagenmechaniker/ Anlagenmechanikerin für

Mehr

Änderungsschneider/ Änderungsschneiderin. Technologie der Änderungsschneiderei. 3. Wahlpflichtbereich - 40

Änderungsschneider/ Änderungsschneiderin. Technologie der Änderungsschneiderei. 3. Wahlpflichtbereich - 40 Berufsfeld: Textiltechnik und Bekleidung Änderungsschneider/ Änderungsschneiderin 1 2 1. Berufsbezogener Bereich 320 280 Technologie der Änderungsschneiderei 2. Berufsübergreifender Bereich 160 160 Englisch

Mehr

Anlage (zu 1) Ausbildungsabschlüsse von Meistern der volkseigenen Industrie, die einem Handwerk der Anlage A der Handwerksordnung entsprechen

Anlage (zu 1) Ausbildungsabschlüsse von Meistern der volkseigenen Industrie, die einem Handwerk der Anlage A der Handwerksordnung entsprechen Verordnung über die Anerkennung von Ausbildungsabschlüssen von Meistern der volkseigenen Industrie als Voraussetzung für die Eintragung in die Handwerksrolle MeistVoEigAnerkV Ausfertigungsdatum: 06.12.1991

Mehr

Übersicht. der Ausbildungsberufe im Dualen System und deren Beschulungsorte Stand Juni 2011

Übersicht. der Ausbildungsberufe im Dualen System und deren Beschulungsorte Stand Juni 2011 Regierung der Oberpfalz Sachgebiet 44.12 Übersicht der Ausbildungsberufe im Dualen System und deren Beschulungsorte Stand Juni 2011 Zur besseren Lesbarkeit sind im Folgenden lediglich die männlichen Berufsbezeichnungen

Mehr

Rangliste 2015 der Ausbildungsberufe + nach Neuabschlüssen im Saarland - Frauen -

Rangliste 2015 der Ausbildungsberufe + nach Neuabschlüssen im Saarland - Frauen - liste 2015 der Ausbildungsberufe + nach Neuabschlüssen im Kaufmann/ -frau für Büromanagement 4) 414 14,7 28,9 1 0 4 0 1 0 Verkäufer/-in 231 8,2 39,3 2 0 6 5 2 0 Kaufmann/-frau im Einzelhandel 162 5,7 42,7

Mehr

Rangliste 2015 der Ausbildungsberufe + nach Neuabschlüssen im Arbeitsagenturbezirk Hamburg - Frauen -

Rangliste 2015 der Ausbildungsberufe + nach Neuabschlüssen im Arbeitsagenturbezirk Hamburg - Frauen - liste 2015 der Ausbildungsberufe + nach Neuabschlüssen im Arbeitsagenturbezirk Kaufmann/ -frau für Büromanagement 4) 573 9,7 28,6 1 0 10 0 2 0 Kaufmann/-frau im Einzelhandel 417 7,0 53,7 2 0 1 0 1 0 Medizinischer

Mehr

ZUORDNUNG DER AUSBILDUNGSBERUFE ZU DEN BERUFSBILDENDEN SCHULEN

ZUORDNUNG DER AUSBILDUNGSBERUFE ZU DEN BERUFSBILDENDEN SCHULEN Die berufsbildenden Schulen der Region Hannover kooperieren mit Hochschulen, um bei dualen Studiengängen den gleichzeitigen Erwerb eines Berufes (in schulischer Vollzeitform oder im dualen System) und

Mehr

Wichtiger Hinweis für den Ausbilder im Industriebetrieb! Ausbildungsordnungen Grundlage für die betriebliche Berufsausbildung

Wichtiger Hinweis für den Ausbilder im Industriebetrieb! Ausbildungsordnungen Grundlage für die betriebliche Berufsausbildung Wichtiger Hinweis für den Ausbilder im Industriebetrieb! Ausbildungsordnungen Grundlage für die betriebliche Berufsausbildung Die Ausbildung im Betrieb ist für die jeweiligen Berufe nach den staatlich

Mehr

Regierung der Oberpfalz. Strukturreform der Berufsschulen in der Oberpfalz

Regierung der Oberpfalz. Strukturreform der Berufsschulen in der Oberpfalz Regierung der Oberpfalz Strukturreform der Berufsschulen in der Oberpfalz Gesamtkonzept Stand: 04.04.2011 Zukünftige Struktur der Beruflichen Schulzentren Amberg und Sulzbach-Rosenberg Beschulte Berufsfelder

Mehr

Sie erreichen Ihre Ausbildungsberater/innen

Sie erreichen Ihre Ausbildungsberater/innen Sie erreichen Ihre Ausbildungsberater/innen bei Ihrer Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein Internet: www.suedlicher-oberrhein.ihk.de Sitz und Hauptstelle Freiburg Schnewlinstr. 11-13, 79098

Mehr

Einzugsbereiche BS 1.1

Einzugsbereiche BS 1.1 Berufsfeld: Wirtschaft/Verwaltung Automobilkaufmann (I/Hw) GS bis FS II 7 GTH 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,20,21,22,23 GS bis FS II 19 Jena 13,14,15,16,17,18,19 Bankkaufmann (I) GS bis FS II 4 MHL 1,4,7

Mehr

Liste der staatlich anerkannten Ausbildungsberufe

Liste der staatlich anerkannten Ausbildungsberufe Liste der staatlich anerkannten Ausbildungsberufe Stand: 1. August 2013 1. Änderungsschneider/ Änderungsschneiderin 2. Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik/ Anlagenmechanikerin für

Mehr

Referat für Bildung und Sport Geschäftsbereich Berufliche Schulen

Referat für Bildung und Sport Geschäftsbereich Berufliche Schulen Referat für Bildung und Sport Geschäftsbereich Berufliche Schulen Lfd. 1 1640 Städtische für Augenoptiker/Augenoptikerin Augenoptik Marsplatz 8, 80335 München 2 1645 Städtische für das Bäcker/Bäckerin

Mehr

Wichtiger Hinweis für den Ausbilder im Industriebetrieb! Ausbildungsordnungen ± Grundlage für die betriebliche Berufsausbildung

Wichtiger Hinweis für den Ausbilder im Industriebetrieb! Ausbildungsordnungen ± Grundlage für die betriebliche Berufsausbildung Wichtiger Hinweis für den Ausbilder im Industriebetrieb! Ausbildungsordnungen ± Grundlage für die betriebliche Berufsausbildung Die Ausbildung im Betrieb ist für die jeweiligen Berufe nach den staatlich

Mehr

Ausbildungsberufe der Frankfurter Berufsschulen

Ausbildungsberufe der Frankfurter Berufsschulen Änderungsschneider/-in Anlagemechaniker/-in (Sanitär-, Heizungs-& Klimatechnik) Augenoptiker/-in Ausbaufacharbeiter/-in (allg. 1. Lehrjahr; 2. Lehrjahr Zimmerarbeiten) Bäckerin / Bäcker Bankkauffrau/-mann

Mehr

Einstiegsqualifizierungen nach Berufen

Einstiegsqualifizierungen nach Berufen Einstiegsqualifizierungen nach Berufen Beruf Änderungsschneider/-in Automatenfachmann/-fachfrau Automobilkaufmann/-kauffrau Bankkaufmann/-kauffrau Bauberufe Baugeräteführer/-in Baumaschinenmechaniker/-in

Mehr

Prüfungstermine IHK Reutlingen - Abschlussprüfung Winter 2016/2017

Prüfungstermine IHK Reutlingen - Abschlussprüfung Winter 2016/2017 Prüfungstermine IHK Reutlingen - Abschlussprüfung Winter 2016/2017 Beruf Termin/Zeitraum Anlagenmechaniker/-in Abgabe Antrag betrieblicher Auftrag 26.09.2016 15./16. und 18.11.2016 Abgabe der praxisbezogenen

Mehr

COMENIUS Regio Projekt LearnDesk Internationaler Workshop Möglichkeiten und Tendenzen für den IKT Einsatz in der Schule

COMENIUS Regio Projekt LearnDesk Internationaler Workshop Möglichkeiten und Tendenzen für den IKT Einsatz in der Schule COMENIUS Regio Projekt LearnDesk Internationaler Workshop Möglichkeiten und Tendenzen für den IKT Einsatz in der Schule Ohne Digitale Kompetenz - ohne Chance Barbara Zimmers, Geschäftsführerin Initiative

Mehr

Fakultät für Maschinenbau

Fakultät für Maschinenbau Fakultät für Maschinenbau Ergänzungsliste zu den im Zulassungsverfahren MACH als einschlägige Berufsausbildung anzuerkennender Ausbildungsberufe (vom 11.07.2007) Stand: 11.07.2012, Studienkommission mach

Mehr

1. Neue Anlage A der HwO

1. Neue Anlage A der HwO 1. Neue Anlage A der HwO In der neuen Anlage A der HwO entfällt die Einteilung in 7 Gewerbegruppen. Nachstehend die aktuelle Auflistung derjenigen Handwerke, für die nach wie vor der Meisterbrief erforderlich

Mehr

B. Tabellenteil. Regionale und fachliche Datenübersicht

B. Tabellenteil. Regionale und fachliche Datenübersicht B. Tabellenteil Regionale und fachliche Datenübersicht 48 Tabellenteil Betriebsstatistik Handwerk - Anlage A - Regionalübersicht 2014 Bestand Zugänge Abgänge Bestand darunter Verände- Handwerkskammer am

Mehr

Anhang. Fachtag Willkommen Angekommen Anerkannt? Berufliche Ein- und Aufstiegschancen für MigrantInnen in Deutschland

Anhang. Fachtag Willkommen Angekommen Anerkannt? Berufliche Ein- und Aufstiegschancen für MigrantInnen in Deutschland Anhang Fachtag Willkommen Angekommen Anerkannt? Berufliche Ein- und Aufstiegschancen für MigrantInnen in Deutschland Fachbereich Migration Ergänzende Informationen zu den Workshops 1. Angekommen im Schulsystem?

Mehr

2.4 Sonstige Gebühren 2.4.1 Rücknahme oder Widerruf der öffentlichen Bestellung oder Bekanntgabe 200,00 2.4.2 Widerspruchbescheide 1,5 fach *

2.4 Sonstige Gebühren 2.4.1 Rücknahme oder Widerruf der öffentlichen Bestellung oder Bekanntgabe 200,00 2.4.2 Widerspruchbescheide 1,5 fach * Gebührentarif der IHK zu Leipzig zur Gebührenordnung vom 10. Dezember 1992 in der Fassung vom 16.09.2014 (letzte Änderung verkündet in der wirtschaft 11/2014, berichtigt in der wirtschaft 12/2014) 1. Beglaubigungen

Mehr

Neu eingetragene Ausbildungsverhältnisse nach Berufen und Wahlgruppen per 30. November 2016

Neu eingetragene Ausbildungsverhältnisse nach Berufen und Wahlgruppen per 30. November 2016 Anlagenmechaniker/in 11 11 22 0,25 Anlagenmechaniker/in für Sanitär-,Heiz.- und Klimatechnik 6 6 0,07 Asphaltbauer/in 2 2 0,02 Automatenfachmann/-fachfrau 2 1 3 0,03 Automobilkaufmann/-kauffrau 7 111 12

Mehr

Hier ist Ausbildung drin!

Hier ist Ausbildung drin! Hier ist Ausbildung drin! IHK-Ausbildungsatlas 2015/2016 228 3. Gesamtübersichten 229 Ausbildungsbetriebe nach Alphabet geordnet A ÜR ÜR ADELHELM Kunststoffbeschichtungen GmbH 50 AKE Knebel GmbH & Co.

Mehr

IHK-Ausstellerübersicht Tag der Bildung 2016 16. Januar von 10.00 bis 15.00 Uhr. Unternehmen/Einrichtung Berufe Etage/Raum.

IHK-Ausstellerübersicht Tag der Bildung 2016 16. Januar von 10.00 bis 15.00 Uhr. Unternehmen/Einrichtung Berufe Etage/Raum. IHK-Ausstellerübersicht Tag der Bildung 2016 16. Januar von 10.00 bis 15.00 Uhr Unternehmen/Einrichtung Berufe Etage/Raum BA Breitenbrunn Duale Studienangebote Industrie, Soziale Arbeit, Tourismuswirtschaft

Mehr

Mehr Flexibilität Durchlässigkeit Praxisbezug

Mehr Flexibilität Durchlässigkeit Praxisbezug Dokumentation Mehr Flexibilität Durchlässigkeit Praxisbezug Neue Impulse für die berufliche Bildung Ordnungskonzepte im Überblick Grundmodelle für flexible Konzepte Praxisbeispiele Vorschlag für ein flexibles

Mehr

Gründungsformalitäten

Gründungsformalitäten Kolumnentitel 1 Gründungsformalitäten Existenzgründung im Handwerk 2 Handwerksordnung Vor dem Start 3 Chancen und Möglichkeiten im Handwerk Existenzgründung im zulassungsfreien oder handwerksähnlichen

Mehr

IHK-Ausstellerübersicht Tag der Bildung 2016 16. Januar von 10.00 bis 15.00 Uhr

IHK-Ausstellerübersicht Tag der Bildung 2016 16. Januar von 10.00 bis 15.00 Uhr IHK-Ausstellerübersicht Tag der Bildung 2016 16. Januar von 10.00 bis 15.00 Uhr Unternehmen/Einrichtung Berufe Etage/Raum BA Breitenbrunn Duale Studienangebote: Industrie, Soziale Arbeit, Tourismuswirtschaft

Mehr

Kaufmännische Ausbildungsberufe

Kaufmännische Ausbildungsberufe Kaufmännische Ausbildungsberufe A Automatenfachmann/-frau Automobilkaufmann/-frau B Bankkaufmann/-frau Buchhändler/in Bürokaufmann/-frau D Drogist/in F Fachangestellte/r für Markt- und Sozialforschung

Mehr

IHK-Ausstellerübersicht Tag der Bildung 2016 16. Januar von 10.00 bis 15.00 Uhr. Unternehmen/Einrichtung Berufe Etage/Raum

IHK-Ausstellerübersicht Tag der Bildung 2016 16. Januar von 10.00 bis 15.00 Uhr. Unternehmen/Einrichtung Berufe Etage/Raum IHK-Ausstellerübersicht Tag der Bildung 2016 16. Januar von 10.00 bis 15.00 Uhr Unternehmen/Einrichtung Berufe Etage/Raum BA Breitenbrunn BARMER GEK Duale Studienangebote: Industrie, Soziale Arbeit, Tourismuswirtschaft

Mehr

Achtung: Die Bezeichnung von Fachschulabschlüssen kann je nach Bundesland variieren.

Achtung: Die Bezeichnung von Fachschulabschlüssen kann je nach Bundesland variieren. Hochschulzugang für beruflich qualifizierte Bewerber zu Bachelor- und Diplomstudiengängen Welche Aufstiegsqualifikation berechtigt für welchen Studiengang an der WHZ? Achtung: Die Bezeichnung von Fachschulabschlüssen

Mehr

Ausbildungsberuf Kurzbeschreibung Vergütung*

Ausbildungsberuf Kurzbeschreibung Vergütung* Ausbildungsberuf Kurzbeschreibung Vergütung* Änderungsschneider Änderungsschneider nähen Kleider um, wenn sie nicht mehr passen, oder flicken Löcher in Textilien mit Nadel, Faden und Nähmaschine. 300 Anlagenmechaniker

Mehr

Industrie- und Handelskammer zu Köln Gesamtergebnisübersicht Abschlussprüfung Winter 2008/09

Industrie- und Handelskammer zu Köln Gesamtergebnisübersicht Abschlussprüfung Winter 2008/09 Pstände 0, und 07 Beruf Anzahl Gedruckt von 7 - Wüstefeld, Nicole 00 - Anlagenmechaniker/-in 0 0 0 0 0 0 0 0,0 Fachrichtung Apparatetechnik 07 - Verfahrensmechaniker/-in für Beschichtungstechnik 0 0 0

Mehr

Verzeichnis der Ordnungsmittel Industrie, Handel, Verkehr und sonstige Branchen. Stand 1. Juli 2014

Verzeichnis der Ordnungsmittel Industrie, Handel, Verkehr und sonstige Branchen. Stand 1. Juli 2014 Stand 1. Juli 2014 Verzeichnis der Ordnungsmittel Industrie, Handel, Verkehr und sonstige Branchen Anerkannte Ausbildungsberufe Berufsausbildung Behinderter Berufliche Fortbildung und Umschulung berufe.net

Mehr

Alphabetische Übersicht der nach Ausbildungsberufen geordneten Stundentafeln entsprechend der Anlagen 2 bis 6

Alphabetische Übersicht der nach Ausbildungsberufen geordneten Stundentafeln entsprechend der Anlagen 2 bis 6 Alphabetische Übersicht der nach Ausbildungsberufen geordneten entsprechend der Anlagen 2 bis 6 Änderungsschneider/-in 4 1 Anlagenmechaniker/-in 3 8 Anlagenmechaniker/-in 6 1 (auslaufend) Anlagenmechaniker/-in

Mehr

Muster. Selbstständig im Handwerk. Recht. Qualifikationen und Zugangsvoraussetzungen. überreicht durch:

Muster. Selbstständig im Handwerk. Recht. Qualifikationen und Zugangsvoraussetzungen. überreicht durch: überreicht durch: Selbstständig im Handwerk Qualifikationen und Zugangsvoraussetzungen Redaktion: Zentralverband des Deutschen Handwerks www.zdh.de Herstellung/Vertrieb: Marketing Handwerk GmbH Berlin/Aachen

Mehr

vgl. zuletzt BVerwG, Beschluss vom 1. April 2004-6 B 5.04 (PKH 1.04) -, GewArch 2004, 488 m. weit. Nachweisen.

vgl. zuletzt BVerwG, Beschluss vom 1. April 2004-6 B 5.04 (PKH 1.04) -, GewArch 2004, 488 m. weit. Nachweisen. Urteil: Handwerksrecht AZ: OVG Münster 4 A 576/04 Simone Baiker Rechtsanwältin Fachanwältin für Verwaltungsrecht Marcus Richter, LL.M.* Rechtsanwalt * Wirtschafts-/Steuerrecht Die Anforderungen an 8 HwO

Mehr

ANHANG: Anrechnung von Ausbildungsberufen

ANHANG: Anrechnung von Ausbildungsberufen ANHANG: Anrechnung von Ausbildungsberufen Ausbildungsberufe Änderungsschneider/-in Altenpflegehelfer/-in Anlagenmechaniker/-in Anlagenmechaniker / -in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Anlagenmechaniker/-in

Mehr

Wichtiger Hinweis für den Ausbilder im Industriebetrieb! Ausbildungsordnungen Grundlage für die betriebliche Berufsausbildung

Wichtiger Hinweis für den Ausbilder im Industriebetrieb! Ausbildungsordnungen Grundlage für die betriebliche Berufsausbildung Wichtiger Hinweis für den Ausbilder im Industriebetrieb! Ausbildungsordnungen Grundlage für die betriebliche Berufsausbildung Die Ausbildung im Betrieb ist für die jeweiligen Berufe nach den staatlich

Mehr

Einstiegsqualifizierung, ein besonderer Weg in die Berufsausbildung. Fock und Frei: Wer motiviert ist, erhält einen Vertrag!

Einstiegsqualifizierung, ein besonderer Weg in die Berufsausbildung. Fock und Frei: Wer motiviert ist, erhält einen Vertrag! Agentur für Arbeit Hamburg, Pressestelle Kurt-Schumacher-Allee 16, 20097 Hamburg Telefon: 040 2485 2230 K. Böhrnsen 0171 555 80 69 Postfach: Hamburg.PresseMarketing@arbeitsagentur.de Presseinformation

Mehr

Satzung über die Bildung von Schulbezirken für die Berufsschulen in Trägerschaft des Ortenaukreises

Satzung über die Bildung von Schulbezirken für die Berufsschulen in Trägerschaft des Ortenaukreises Aufgrund von 3 der Landkreisordnung für Baden-Württemberg und 25 des Schulgesetzes für Baden-Württemberg in den jeweils geltenden Fassungen hat der Kreistag am 31. März 2009 folgende Satzung über die Bildung

Mehr

Sprechtage in der Lehrlingsstelle Wien

Sprechtage in der Lehrlingsstelle Wien Sprechtage in der Lehrlingsstelle Wien Sie beabsichtigen den Lehrabschluss nachzuholen und haben Fragen zum Ablauf einer Lehrabschlussprüfung? Bei uns sind Sie richtig! Die Referenten der Lehrlingsstelle

Mehr

Übersicht zur Versicherungspflicht und Versicherungsberechtigung von Selbständigen in der gesetzlichen Unfallversicherung (GUV), Stand 28.04.

Übersicht zur Versicherungspflicht und Versicherungsberechtigung von Selbständigen in der gesetzlichen Unfallversicherung (GUV), Stand 28.04. 1 Übersicht zur Versicherungspflicht und Versicherungsberechtigung von Selbständigen in der gesetzlichen Unfallversicherung (GUV), Stand 28.04.2010 Gegenüber den gewerblichen Berufsgenossenschaften (BGen)

Mehr

Ausbildungsberufe eines Berufsbereiches mit denselben Buchstaben dürfen im angegebenen Ausbildungsjahr in einer Mischklasse beschult werden.

Ausbildungsberufe eines Berufsbereiches mit denselben Buchstaben dürfen im angegebenen Ausbildungsjahr in einer Mischklasse beschult werden. Mischklassenbildung ohne notwendige äußere Differenzierung nlage zum RdErl. des MK vom 15.5.2008; z.: 31/80252/2 n.v. usbildungsberufe eines erufsbereiches mit denselben uchstaben dürfen im angegebenen

Mehr