STUDIENÜBERSICHT & IN PARTNERSHIP EPZ Q

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "STUDIENÜBERSICHT & IN PARTNERSHIP EPZ-09-79-Q"

Transkript

1 STUDIENÜBERSICHT & ANMELDEUNTERLAGEN Version 45.5, 2012 IN PARTNERSHIP EPZ Q

2 AUDIO ENGINEERING DIGITAL FILM & ANIMATION WEBDESIGN & DEVELOPMENT MOBILE APPLICATION DEVELOPMENT INTERACTIVE ENTERTAINMENT

3 INHALTSVERZEICHNIS DAS SAE KONZEPT EINFACH BESSER 04 VORTEILE DES SAE INSTITUTE 06 AUDIO ENGINEER PROGRAM 08 DIGITAL FILM & ANIMATION PROGRAM 12 WEBDESIGN & DEVELOPMENT PROGRAM 16 MOBILE APPLICATION DEVELOPMENT PROGRAM 20 INTERACTIVE ENTERTAINMENT PROGRAM 24 FRAGEN & ANTWORTEN 28 STUDIEREN IM AUSLAND 29 GESCHICHTE VON SAE INSTITUTE 30

4 DAS SAE KONZEPT - EINFACH BESSER SAE Headquarter Oxford, England DAS DIDAKTISCHE KONZEPT Im Gegensatz zu den meisten anderen Studienanbietern setzt das SAE Institute erfolgreich auf learning by doing, denn nur was man sich selbst erarbeitet hat, hat man auch verstanden. Das Studium besteht daher überwiegend aus intensivem, industrierelevantem Praxis-Training: An modernsten, großzügig ausgestatteten State-of-the-art-Arbeitsplätzen erarbeiten sich die Studenten eigenständig eine Vielzahl von Produktionsabläufen, von einfachen Übungen bis hin zu professionellen Projekten. Das didaktische SAE Studienkonzept beruht auf der langjährigen Erfahrung, dass in einem komplexen Lernprogramm niemals alle Studenten gleich schnell lernen, verarbeiten und umsetzen können. In allen SAE Studiengängen werden daher theoretische Vorlesungen und praktische Übungen zeitlich voneinander getrennt. Der auf den folgenden Seiten angegebene wöchentliche Zeitaufwand für die verschiedenen Studiengänge stellt somit einen Durchschnittswert dar, der im Laufe der Jahre ermittelt wurde. DIE STUDIENSTRUKTUR Die Struktur der SAE Studiengänge ist darauf eingerichtet, dass muss. Das SAE Institute bietet daher aufeinander aufbauende Abschlüsse in den fünf Studienbereichen Audio Engineering, Digital Film & Animation, Webdesign & Development, Cross Media Publishing und Interactive Entertainment an. Die Abschlüsse umfassen nacheinander die Stufen SAE Diploma, Bachelor of Arts/Science Degree* und Master*. In jedem Studienabschnitt werden vom Studenten praktische und theoretische Leistungsnachweise gefordert. Ein erfolgreich in der nächsten Stufe. Die in der ersten Stufe gesammelten Creditpoints werden dann auf die nächste angerechnet. So umfasst die Diploma-Stufe bereits 50% der für das Bachelor Degree erforderlichen Leistungen. Die Bachelor-Stufe am SAE Institute konnte aus diesem Grund auf ein Jahr minimiert werden. DIPLOMA Die Dauer des Vollzeit-Diploma-Levels beträgt 12 Monate. In der Teilzeit variante werden die selben Inhalte in 24 Monaten vermittelt. Ziel des Diploma-Levels ist es, ein fundiertes und breites operativtechnisches Wissen im Bereich der Medienproduktion zu vermitteln. Der theoretische Unterricht umfasst einen wöchentlichen Zeitaufwand von 5 bzw. 10 Stunden. Danach erfolgt eine wesentlich intensivere Verarbeitungs- und Umsetzungsphase (Praxiszeit) mit freier Zeiteinteilung: Die Studenten stellen sich ihre Lern- und Übungszeiten nach eigenen Bedürfnissen zusammen und arbeiten den. Die Praxiszeit umfasst neben diversen praktischen Übungen eigenständige professionelle Projektarbeiten und Produktionen. Schwerpunkte des Diploma-Levels sind: Erwerb umfassender praktischer Fähigkeiten Kenntnis der Arbeitsabläufe in professionellen Produktionen sicherer Umgang mit Soft- und Hardware breites theoretisches Basiswissen Sag es mir, und ich werde es vergessen. Zeig es mir, und ich werde mich erinnern. Lass es mich tun, und ich werde es behalten. (Konfuzius) 4

5 MA/MSc Professional Practice (Creative Media Industries)* MOBILE APP DEVELOPMENT * in Kooperation mit Middlesex University, London *** vorbehaltlich der Zustimmung von Middlesex University, London BACHELOR Der Bachelor Studiengang bietet die Möglichkeit, das bereits erworbene Fachwissen des jeweiligen Studienbereichs um betriebswirtschaftliche, soziologische, rechtliche oder gestalterische Inhalte zu erweitern. Auch im Bachelor ist ein hohes Maß an Eigenverantwortung gefordert, da die Zeit für das Selbststudium und für die Bearbeitung der theoretischen oder praktischen Prüfungsaufgaben frei einteilbar ist. Der Studiengang ist ein Vollzeitstudium und die Regelstudien- der geblockt oder laufend statt. Es kann wahlweise der Bachelor of Arts (Honours) beziehungsweise Bachelor of Science (Honours) angestrebt werden. Der Titel wird in Zusammenarbeit mit der staatlichen Middlesex University in London verliehen. Um das Universitätsniveau zu garantieren, werden die Studiengänge durch die Universität evaluiert. Die Bezeichnung Honours stellt wissenschaftliche Abschlussarbeit erlangt. Ziele des Studiengangs sind: Erlangung des akademischen Grades BA/BSc (Honours) Einführung in wissenschaftliche Methoden und Forschung Erwerb von erweitertem und interdisziplinärem Fachwissen Vorbereitung für den Einstieg in Führungspositionen Zugangsvoraussetzungen sind die Matura oder die Vollendung des 21. Lebensjahrs sowie das SAE Diploma, dessen bereits absolvierte Leistungen (Creditpoints) auf die Bachelor-Stufe angerechnet werden. Auf Grund der komprimierten Studienzeit kann bei einem Vollzeitstudium der Bachelor schon nach zwei Jahren erreicht werden. Absolventen anderer Bildungseinrichtungen als dem SAE Institute können den Studiengang nach einer erfolgreich bestandenen Aufnahmeprüfung belegen, wenn gleichwertige Vorleistungen nachgewiesen werden. * validated by Middlesex University, London ** derzeit in Planung, Angebot vorbehaltlich der Zustimmung von Middlesex University, London PROFESSIONAL MASTER Das SAE Institute bietet bereits seit 2003 in Zusammenarbeit mit der staatlichen Middlesex University in London die Möglichkeit, den akademischen Grad des Master of Arts (MA) oder Master of Science (MSc) zu erlangen. Die Studiendauer beträgt zwischen ein und zwei Jahren, abhängig von der individuellen Gestaltung dieses Studiengangs: Im Work-Based-Professional-Master-Program spe- - Master-Program wird von SAE Online koordiniert und individuell auf den einzelnen Studenten zugeschnitten. Es kann auch noch einige Jahre nach dem Bachelor-Abschluss aufgenommen werden. Ziele des Master-Studiengangs sind: Erlangung des akademischen Grades MA/MSc Spezialisierung im jeweiligen Fachbereich Einführung in das selbstständige wissenschaftliche Arbeiten akademische Lehre Der berufsbegleitende SAE Master-Studiengang setzt in der Regel den Erwerb des Bachelor-Titels voraus. Bachelor-Absolventen anderer Bildungseinrichtungen als dem SAE Institute können den Studiengang ebenfalls belegen, wenn gleichwertige Vorleistungen nachgewiesen werden. Weiterführende Informationen zu den SAE Master-Studiengängen: Deutscher Masterstudiengang in Kooperation mit der Folkwang Universität, Essen Die Folkwang Universität der Künste ist eine seit 1927 bestehende Ausbildungsstätte für Musik, Theater Tanz und Wissenschaft. In Kooperation mit dem SAE Institute Deutschland wird zukünftig ein postgraduierten Masterstudiengang angeboten, der für Bachelorabsolventen sowohl mit technischem als auch mit künstlerischem Background interessant ist. Der Master of Arts in Professional Media Creation beinhaltet inhaltliche Ergänzungen im technischen und im künstlerischen Bereich, sowie Marketing-, Kommunikations- und Managementfähigkeiten. Absolventen dieses Masterprogramms sollen sich selbst vermarkten können sowie eigenständig und professionell Projekte im Medienbereich realisieren können. NEU 5

6 VORTEILE DES SAE InSTITuTE SAE Wien Übungsarea In kürzester Zeit zum erfahrenen Allrounder SAE Absolventen zeichnen sich durch praktische Erfahrung, breites Basiswissen und geschulte Lösungskompetenz aus. Das SAE Studienkonzept bildet technisch versierte Allrounder aus, die bereits aus dem Studium jede Menge Praxiserfahrung mitbringen und daher auch über persönliche Eigenschaften verfügen, die im Beruf entscheidend sind: Eigenständigkeit, Selbstorganisation, Engagement und Kreativität. Relevant für die Branche Die SAE Abschlüsse Diploma, Bachelor und Master sind international anerkannt und in der Industrie gern gesehen. Die SAE Studi- Berufsalltag ausgerichtet: eigenen Lernbedürfnisse zugeschnitten aus der Industrie und Gastvorlesungen von international führenden Fachleuten SAE Institute hat sich das internationale Qualitätssiegel ISO 9001 verdient. Regelmäßige unabhängige Kontrollen stellen sicher, dass jeder Bereich die internationalen Qualitätsnormen in vollem Umfang erfüllt. Höchster Praxisbezug Das SAE Institute hat als weltweit größte Bildungseinrichtung für die fünf Studienbereiche seit über 30 Jahren Erfolg mit dem einzigartigen didaktischen Studienkonzept Nur was man sich selbst erarbeitet hat, hat man auch verstanden : 80% praktisches Studium, das auf dem Ausprobieren und Umsetzen des Gelernten beruht marktfähigen Einzel- und Teamprojekten Individualität wird großgeschrieben Einen Großteil der Übungen, Projekte und Produktionen absolvieren SAE Studenten von Anfang an selbstständig unter der Auf- nellem Rat und persönlicher Anleitung zur Seite stehen. Produktionen für das eigene Portfolio Das SAE Institute bietet seinen Studenten die Möglichkeit, im Rahmen ihrer freien Praxiszeit an modernem SAE Equipment eigene Portfolios für die spätere Bewerbung zu erstellen, z.b. Musikpro- Das Lerntempo bestimmt jeder selbst Das SAE Konzept gewährleistet, dass jeder Student ausreichend Gelegenheit erhält, sein Wissen zu festigen seinem eigenen Lerntempo und seinem eigenen Rhythmus entsprechend: der exklusiven SAE Studios & Workstations stehen exklusiv dem Lehrbetrieb zur Verfügung eine Besonderheit unter den privaten Bildungseinrichtungen Moderner, persönlicher Lehrdialog Streng limitierte Klassengrößen lassen auch beim Theorieunterricht genug Raum für Fragen und konstruktive Dialoge. Ein enger, persönlicher Kontakt zum betreuenden Dozenten ist genauso selbstverständlich wie die ständige Ansprechbarkeit des gesamten Lehrpersonals für fachliche Fragen und Probleme der Studenten. Optimale Lernbedingungen und kreativen Arbeiten hoher Wohlfühlfaktor durch eine erstklassige Lernumgebung, mit großzügigen Personal- und technischen Ressourcen internationale Kontakte während des Studiums knüpfen durch die Online-Community orte auf 5 Kontinenten Studium für Gewinner: SAE-Absolventen wurden mehrfach für Oscars und Golden Globes nominiert und gewannen Grammys, ARIA Awards und andere Branchenauszeichnungen English lessons or second language. You feel more comfortable with english? You are interested in international studies as sons in english to provide you with the opportunity to get your SAE Diploma or Degree* in Austria with little knowledge of the German language. Please ask your local career advisor (Bildungsberater page 7 grey box) 6

7 SAE Wien Editraum Karrierenetzwerk für Absolventen Die SAE Alumni Association ist die weltweit organisierte Ehemaligenvereinigung erfolgreicher SAE Absolventen. Sie positioniert ihre Mitglieder in der Branche und ist somit ein Sprungbrett für die Karriere. ermöglichen eine einfache Weiterbildung auch nach dem Abschluss Convention mit der Verleihung der SAE Alumni Awards und die regelmäßigen Stammtische an den SAE Standorten mal im Jahr erscheinende SAE Magazin i SAE Standorte zu erleben. Alle zwei bis drei Monate tute für Interessierte, deren Freunde und Eltern. In entspannter Atmosphäre gibt es die Möglichkeit sich vor Ort die Räumlichkeiten und das Equipment anzuschauen. In verschiedenen Workshops und Vorträgen kann man einen Einblick in die Arbeit denten, Dozenten, dem Bildungsberater und dem Schulleiter geben dem Besucher die Möglichkeit, sich zudem umfassend über die verschiedenen Kurse und Studiengänge zu informieren und mehr über das SAE-Konzept zu erfahren. Die nächsten Termine gibt es auf unserer Homepage (www.sae.edu). INFORMATION & BERATUNG Workshop-Tag Jeder SAE Standort bietet zu unterschiedlichen Themen in den Fachbereichen informative Seminare an. In spannenden Praxisübungen wird das SAE-Hands-On-Konzept vorgestellt und Interessenten haben die Möglichkeit die Atmosphäre am SAE Institute zu erleben. Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings sind die Plätze begrenzt. Für Termine und die Anmeldung bitte den Bildungsberater des Standortes kontaktieren oder unsere Homepage (www.sae.edu) besuchen. Bildungsberater Unsere Bildungsberaterin, Miriam Jonas, steht in persönlich vereinbarten Terminen gerne Rede und Antwort zum SAE Konzept, zu Vertrags- und Finanzierungsfragen, unterstützt bei der Suche nach dem passenden Fachbereich und informiert über kommende Veranstaltungen. Sie ruft auch gerne zurück. Mo-Fr, Uhr Miriam Jonas, BA Tel.: (0 1) Mobiles Arbeiten Zu den Studienvoraussetzungen zählt ein Apple Mac- Book oder anderes Laptop. Studenten aller Fachbereiche können so ihre praktische Übungszeit auf 24 Stunden am Tag ausdehnen und überall arbeiten. Somit stellt das mobile Arbeiten einen integralen Bestandteil des SAE Konzeptes dar. In den Fachbereichen Audio Engineering, Digital Film & Animation, Webdesign & Development sowie Mobile Application Development ditionen im eigens von Apple für SAE eingerichteten Store erworben bitte an den Standorten der SAE Institute erfragen. Für den Interactive Entertainment Bereich ist ein leistungsfähiges Windows Notebook Voraussetzung, dessen Anforderungen auch bei den Qantm/SAE Standorten zu erfahren sind. SAE Wien Linke Wienzeile 130A A-1060 Wien Tel. (01) Fax. (01) % 5% 17% 66% Wie lange dauert es, bis SAE Absolventen nach erfolgreichem Studien- 0-3 Monate 3-6 Monate 6-12 Monate länger als 12 Monate Quelle: Mitgliederbefragung 2009 der SAE ALUMNI Stiftung; befragt wurden SAE Absolventen aus Deutschland, Österreich und Schweiz 7

8 AuDIO EngInEER PROgRAM Das Audio Engineer Program bereitet auf eine Karriere in der professionellen Audio-Industrie vor und schult den Absolventen dank des breiten Studienspektrums zum Allrounder mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten: in der Musikbranche, Rundfunk, Film und Fernsehen, Theater, Musical oder in der Spiele-Branche. Der Studiengang richtet sich an zielstrebige, kreative Menschen, die ein besonderes Gespür für Musik haben, sich für Studio- und Live-Technik begeistern und den Wunsch haben, selbst professionell Musik zu produzieren - vom Aufnehmen und Mischen bis hin zum Mastering. Entsprechend können die ausgedehnten Praxis-Übungen des Audio Engineer Programs u.a. komplette Musikproduktionen im Studio, die Produktion von Werbespots und die Live-Beschallung für Konzerte umfassen. Zulassungsvoraussetzungen Mindestalter 18 Jahre Nachweis über ein intaktes Hörvermögen (Audiogramm) aktueller Laptop (Apple bevorzugt) Bachelor-Level: Mindestalter 21 Jahre oder Matura Englischkenntnisse Abschlüsse SAE Audio Engineering Diploma Bachelor of Arts (Honours), Audio Production* Bachelor of Science (Honours), Audio Production* MA/MSc Professional Practice /Creative Media Industries* * in Kooperation mit der Middlesex University of London Studiendauer Das SAE Audio Engineer Diploma kann in Vollzeit (12 Monate) oder Teilzeit (24 Monate) absolviert werden. Durch eine höhere Anzahl an Theorie-Wochenstunden und einen entsprechend höheren Zeitaufwand für die Praxiseinheiten, führt das Vollzeitstudium schneller zum Abschluss. Der Abschluss Bachelor of Arts/Science (Honours), Audio Production* wird in weiteren 12 Monaten erreicht. Abschlüsse Nach Bestehen des ersten Studienabschnitts (Diploma-Level) erhält der Student das in der Audio-Industrie hoch angesehene SAE Audio Engineer Diploma. Er hat damit alle notwendigen Voraussetzungen für einen Einstieg ins Berufsleben erlangt. Im Sinne der aufeinander aufbauenden SAE Studienabschlüsse deckt das SAE Audio Engineer Diploma außerdem bereits 50% der Studienleistungen für den akademischen Abschluss Bachelor of Arts/Science (Honours), Audio Production* Erlangung des Diplomas zu beenden oder weiter zu studieren, um die Abschlüsse Bachelor und/oder Master anzustreben. Berufsbilder & Tätigkeitsfelder 8

9 VOLLZEIT AUDIO ENGINEER PROGRAM DIPLOMA BACHELOR Abschluss Audio Engineer Diploma Bachelor of Arts/Science (Honours) Audio Production* Dauer 12 Monate 12 Monate Anfangsdatum Zeitaufwand Einmal jährlich jeweils Anfang Oktober durchschnittlich 40 Stunden pro Woche, davon 10 Stunden Theorie-Vorlesung Einmal jährlich jeweils Anfang November durchschnittlich 35 Stunden pro Woche Vorlesungen, praktische Übungen, Workshops, Prüfungen und Selbststudium Plan A Vorkasse Einschreibegebühr fällig bei der Anmeldung fällig bei Studienstart , Prüfungsgebühr fällig bei Diplom-Ende fällig bei Beginn des Levels 6.170, Summe , 6.170, Plan B mtl. Kursgebühr Einschreibegebühr fällig bei der Anmeldung 1. Zahlung fällig bei Studienstart 1.760, Folgezahlungen fällig am 1. jeden Monats 10 x 880, Prüfungsgebühr fällig bei Diplom-Ende fällig am 1. jeden Monats 12 x 530, Summe , 6.360, TEILZEIT AUDIO ENGINEER PROGRAM DIPLOMA BACHELOR Abschluss Audio Engineer Diploma Bachelor of Arts/Science (Honours) Audio Production* Dauer 24 Monate 12 Monate Anfangsdatum Zeitaufwand Zweimal jährlich jeweils Anfang April und Oktober durchschnittlich 25 Stunden pro Woche, davon 5 Stunden Theorie-Vorlesung Einmal jährlich jeweils Anfang November durchschnittlich 35 Stunden pro Woche Vorlesungen, praktische Übungen, Workshops, Prüfungen und Selbststudium Plan A Vorkasse Einschreibegebühr fällig bei der Anmeldung fällig bei Studienstart , Prüfungsgebühr fällig bei Diplom-Ende fällig bei Beginn des Levels 6.170, Summe , 6.170, Plan B mtl. Kursgebühr Einschreibegebühr fällig bei der Anmeldung 1. Zahlung fällig bei Studienstart 880, Folgezahlungen fällig am 1. jeden Monats 22 x 440, Prüfungsgebühr fällig bei Diplom-Ende fällig am 1. jeden Monats 12 x 530, Summe , 6.360, Hinweis: Bei Ratenzahlung werden in der Diplomstufe im ersten Kursmonat der erste und der letzte Kursmonatsbeitrag behoben. Dadurch wird im letzten Kursmonat keine Monatsgebühr mehr fällig. Mit Anmeldung zum Studium wird dem Teilnehmer automatisch ein Studienplatz im Bachelor-Level reserviert. Es steht allen Studenten offen, nach dem Diploma-Level das Studium zu beenden bzw. zu unterbrechen ( 2c Teilnahmebedingungen). Bei Beendigung werden keine weiteren en erhoben. * validated by Middlesex University, London 9

10 AuDIO EngInEER PROgRAM Dein Weg durch die SAE INHALTE 1-2 Jahre 1 Jahr 1-2 Jahre AUDIO ENGINEERING BA/BSc (Hons) Audio Production* MA/MSc Professional Practice (Creative Media Industries)* * validated by Middlesex University, London DIPLOMA-LEVEL Das Audio Engineer Diploma wurde speziell für die Anforderungen der Audio-Industrie entwickelt. Hier wird dem Studenten das professionelle, fundierte Grundwissen vermittelt, das er für den Einstieg in die Branche benötigt. Dies umfasst unter anderem: THEORIE Psychoakustik: Biologie und Psychologie der Wahrnehmung von Schallereignissen Akustik: Akustische Grundlagen, Studiobau-Konzepte, Messtechniken Elektroakustik: Wandlerprinzipien von Mikrofonen und Lautsprechern Mikrofonanwendung: Mikrofonauswahl, Instrumentenkunde, Positionierung Pegelrechnung & Metering: Pegel und db, Mathematische Grundlagen Kanalzuges, Abgriffe & Routing Funktionsweisen von Kompressoren, Equalizer, Limiter, Expander, Gate, Phaser, Chorus, Hall, Delay, usw. Digitale Audiotechnik: Digitale Audio Workstations, Software Plugins, Verarbeitung von digitalen Signalen MIDI & Sequencing: MIDI Protokoll, MIDI Schnittstellen & Verkabelung, Alternativen zum MIDI Protokoll, Software Instrumente, Sound Libraries Klangsynthese, Sampling & Remixing: wichtige Formen der künstlichen Klangerzeugung, geschichtlicher Hintergrund, Erstellen von eigenen Softwareinstrumenten, Turntables, Rechtliches Stereomikrofontechniken: diverse Aufnahmetechniken zur Speicherung/Wiedergabe von räumlicher Information Prodktionsdurchführung und Produktionspsychologie: Coaching, Studio Daily Report, Zeitpläne, Mixdowntechnik Mastering: Equipment, technisches und künstlerisches Mastering, Vorbereitung des Materials auf das Mastering Mehrkanalton: Surroundformate in Film und Musik Musiktheorie: Grundlagen der Harmonie- & Rythmuslehre Elektrotechnik: Strom, Spannung, Widerstand und Impedanz für Tontechniker Bühnenaufbau und Beschallungstechnik: Fachbegriffe und Berufsbilder im Livebereich, Technical Rider, Sicherheitsvorschriften, Unterschied zur Soundgestaltung im Studio, PA Systeme, Monitoring Musikbusiness: Urheberrecht, Produktionsabläufe,Vertriebswege, Labels Rundfunk: Übertragungstechniken, Digitales Funkhaus, Film- Fernseh- und Werbeton: Mixdownverfahren, Berufsbilder in der Film- und Fernsehproduktion, KinoSound, typische Abmischvorschrifte PRAXIS Alle praktischen Übungen sind durch Fachpersonal vor Ort jederzeit betreut und starten nach dem dazugehörigen Theorieunterricht. Digitaler Schnitt: Sprachschnitte, Vertonung von kurzen Videosequenzen Aufahmetechniken, Effektbeschickung, Kopfhörermix, Effekteinstellungen, freies Recording und der dazugehörige Mixdown, unterschiedliche Stereofonieverfahren anwenden und verstehen Analog und Digitalstudio: Routing am Digitalpult, Mischpultinterne Effekte, Kopfhörermix, freies Recording und Mixdown, Automationen aufzeichnen und bearbeiten, Erstellen eines Werbespots und eines Radiotrailers Recording von Bands aus diversen Musikrichtungen. MIDI und Sequencing: arbeiten mit Plugins, Rewirefunktionen Werbespot/ Hörspiel: Erstellen von aufwendigen Hörspielen mit Soundeffekten und Atmoaufnahmen. Praktische Abschlussarbeit - Abschlussproduktion: Freie und eigene Musikproduktion von der Konzeption bis zur fertigen CD Seminare, Workshops und Exkursionen statt, zb.: Studiobau, ORF Führung, Werbetonstudio, Aussenaufnahmen, Gitarren Aufnahme, Livetechnik, Bandmaschine, diverse Mixdown Workshops mit Tipps und Tricks SAE Wien Editraum 10

11 Gut ausgebildete und verlässliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der Garant für den Erfolg eines Unternehmens. Dem engagierten SAE-Team in der Hörfunktechnik konnte ich jederzeit vertrauen. Ob am Produktionsmischpult oder in der Senderegie, ob am Schnittplatz oder in der Betriebszentrale - da wurde perfekte Audioqualität rund um die Uhr geboten. Auch wenn es vor der Sendung pressierte und eng wurde. Martin Wöhr, Bayerischer Rundfunk, ehemaliger Leiter der Abteilung Studioproduktion und Betrieb. BACHELOR LEVEL (AUDIO PRODUCTION) Mit dem an das Diploma anschließende Bachelor Jahr kann die Ausbildung am SAE Institute mit dem akademischen Titel Bachelor of Arts/Science (Honours) abgeschlossen werden. Der Abschluss genießt international eine hohe Akzeptanz und ist zumeist Voraussetzung für weiterführende Studiengänge (Master s degree, Ph.D.). Im Bachelor Level werden sowohl spezialisierte Themen des eigenen Fachs in der Audioklasse ähnlich wie im Diploma Level, als auch grundlegende Inhalte in gemeinsamen Unterrichten gelehrt. Ziel ist es, The Big Picture über die Audio- und Medienbranche zu erhalten. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Unterrichte im Bachelor Level liegen neben vertiefenden praktischen Unterrichten in wirtschaftlichen, soziolo- Verfügbarkeit der international tätigen Dozenten entweder laufend oder geblockt statt. Der praxisnahe Kontakt zu KollegInnen anderer Fachbereiche ist auch für das interdisziplinäre Praxisprojekt im Rahmen des Bachelor Studiums notwendig. Hierbei können die gelernten Inhalte aus dem Diploma Level angewandt und miteinander kombiniert werden. Der Fokus dabei liegt auf Teamwork und dem Erlernen von Projektmanagement. Die Prüfungsaufgaben im Bachelor Studium können schriftliche oder praktische Seminararbeiten sein. Alle Aufgabenstellungen bringen eine freie Themenwahl (innerhalb des eigenen Fachbereiches) mit sich. Es ist also möglich, inhaltlich einen roten Faden durch das Studium zu spannen und sich auf eine gewisse Thematik zu spezialisieren, für die anschließende Selbständigkeit Vorarbeit zu leisten oder ein thematisches Grundgerüst für die wissenschaftliche Abschlussarbeit zu erstellen. Das Studium kann entweder mit dem geisteswissenschaftlichen Bachelor of Arts (Honours) oder mit dem naturwissenschaftlichen Bachelor of Science (Honours) abgeschlossen werden. Dies ist von der Themenwahl der Abschlussarbeit abhängig. Das SAE Institute bietet den Studiengang zum Bachelor of Arts/Science (Honours), Audio Production in Zusammenarbeit mit der renommierten Middlesex University in London, England an. Studienvoraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss des Audio Engineering Diploma. INHALTE Essentials Vertiefendes wissenschaftliches Arbeiten Advanced Research Präsentationstechniken und design Zeitmanagement Industry Perspectives & Issues Überblick über die Musikbranche (wirtschaftliche technische und gesellschaftliche Entwicklungen) Medientheorie, Medienethik Cultural Studies Marketing, Promotion & Publicity Klassisches Marketing Neue Marketingtechniken (Viral, Guerilla, etc.) Werbung Pressearbeit Copyright & other legal Issues Grundlagen zur Selbständigkeit Rechtsformen, Vertragsrecht Geistiges Eigentum Urheberrecht Verwertungsgesellschaften Musikgeschichte Renaissance Barock Klassik Romantik E-Musik 20. Jahrhundert Filmmusik Jazz Professional Development Jobbewerbung, Unterlagen, Demoreel Eigenvermarktung Vorbereitung und Halten von Fachvorträgen Businessplanning & Management Finanz- und Steuerrecht Ein- und Ausgabenrechnung Formulierung, Erarbeitung von Geschäftsideen Businessplanerstellung Advanced Audio Production Practice Klassisches Projektmanagement Vertiefendes Projektmanagement in Musikproduktionen Förderungen und Kalkulation Pop/Electronic/Indie Producing Recording für Klassik/Ensemble Theatertechnik Notenlehre, Musiktheorie, vertiefende Instrumentenkunde Sounddesign und Musik für Film, Werbung & Spiele MASTER SAE Wien neve Studio Das SAE Master-Program zeichnet sich durch die besonders große Flexibilität und Branchenkenntnis aus. Es wird von SAE Online koordiniert und individuell auf den einzelnen Studenten zugeschnitten. Weiterführende Informationen gibt es unter: 11

12 DIgITAL FILM & AnIMATIOn PROgRAM Mit dem Digital Film & Animation Program bietet das SAE Institute einen Studiengang an, der auf die Anforderungen der Filmindustrie und der Digital Content Creation Branche zugeschnitten ist, den Absolventen aber auch darüber hinaus in vielen anderen Bereichen der Medienlandschaft einsetzbar macht, z.b. für Electronic Broadcasting. Der Studiengang richtet sich an zielstrebige, kreative Menschen, die das Kino im Kopf packend auf den Bildschirm bringen möchten, experimentierfreudig und gern mit der Kamera unterwegs sind und sich für eine professionelle technische Umsetzung ihrer eigenen Ideen und Geschichten interessieren. Entsprechend können die ausgedehnten Praxis-Übungen des Digital Film & Animation Programs u.a. den Dreh von Musikvideos, Dokumentationen und Zulassungsvoraussetzungen Mindestalter 18 Jahre aktueller Laptop (Apple bevorzugt) Bachelor-Level: Mindestalter 21 Jahre oder Matura Englischkenntnisse Abschlüsse SAE Digital Film & Animation Diploma Bachelor of Arts (Honours), Digital Film Making* Bachelor of Science (Honours), Digital Film Making* MA/MSc Professional Practice (Creative Media Industries)* * in Kooperation mit der Middlesex University of London Studiendauer Das SAE Digital Film & Animation Diploma kann in Teilzeit (24 Monate) absolviert werden. Der Abschluss Bachelor of Arts/Science (Honours), Digital Film Making* wird in weiteren 12 Monaten erreicht. Abschlüsse Nach Bestehen des ersten Studienabschnitts (Diploma-Level) erhält der Student das in der Filmindustrie und der Digital Content Creation Branche hoch angesehene SAE Digital Film & Animation Diploma. Er hat damit alle notwendigen Voraussetzungen für einen Einstieg ins Berufsleben erlangt. Im Sinne der aufeinander aufbauenden SAE Studienabschlüsse deckt das SAE Digital Film & Animation Diploma außerdem bereits 50% der Studienleistungen für den akademischen Abschluss Bachelor of Arts/Science (Honours), Digital Film Making* ab. gung des Diplomas zu beenden oder weiter zu studieren, um die Abschlüsse Bachelor und/oder Master anzustreben. Berufsbilder & Tätigkeitsfelder Fernsehen Filmproduktion TV & Kino Web TV Werbebranche Regieassistent Produzent Produktionsassistent 2D Artist (Visuals) 3D Artist (Visuals) Aufnahmeleiter/technischer Leiter Kameramann/-frau Kameraassistent Beleuchter Licht-/Beleuchtungsassistent SFX-Artist SFX-Supervisor Visual Effects Artist Visual Effects Supervisor Steadycam-Operator Cutter Cutterassistent DVD Producer 12

13 TEILZEIT DIGITAL FILM & ANIMATION PROGRAM DIPLOMA BACHELOR Abschluss Digital Film & Animation Diploma Bachelor of Arts/Science (Honours) Digital Film Making* Dauer 24 Monate 12 Monate Anfangsdatum Zeitaufwand Zweimal jährlich jeweils Anfang April und Oktober durchschnittlich 25 Stunden pro Woche, davon 5 Stunden Theorie-Vorlesung Einmal jährlich jeweils Anfang November durchschnittlich 35 Stunden pro Woche Vorlesungen, praktische Übungen, Workshops, Prüfungen und Selbststudium Plan A Vorkasse Einschreibegebühr fällig bei der Anmeldung fällig bei Studienstart , Prüfungsgebühr fällig bei Diplom-Ende fällig bei Beginn des Levels 6.170, Summe , 6.170, Plan B mtl. Kursgebühr Einschreibegebühr fällig bei der Anmeldung 1. Zahlung fällig bei Studienstart 880, Folgezahlungen fällig am 1. jeden Monats 22 x 440, Prüfungsgebühr fällig bei Diplom-Ende fällig am 1. jeden Monats 12 x 530, Summe , 6.360, Hinweis: Bei Ratenzahlung werden in der Diplomstufe im ersten Kursmonat der erste und der letzte Kursmonatsbeitrag behoben. Dadurch wird im letzten Kursmonat keine Monatsgebühr mehr fällig. Mit Anmeldung zum Studium wird dem Teilnehmer automatisch ein Studienplatz im Bachelor-Level reserviert. Es steht allen Studenten offen, nach dem Diploma-Level das Studium zu beenden bzw. zu unterbrechen ( 2c Teilnahmebedingungen). Bei Beendigung werden keine weiteren en erhoben. * validated by Middlesex University, London SAE Wien greenbox 13

14 DIgITAL FILM & AnIMATIOn PROgRAM Dein Weg durch die SAE INHALTE 2 Jahre 1 Jahr 1-2 Jahre BA/BSc (Hons) Digital Film Making* MA/MSc Professional Practice (Creative Media Industries)* * validated by Middlesex University, London DIPLOMA-LEVEL Für das Digital Film & Animation Diploma wird der Student durch sämtliche Bereiche der Filmproduktion geführt und erlernt alle Schritte zur Erstellung professioneller digitaler Filmproduktionen, von der Idee über die Realisation und digitalen Postproduktion bis hin zum sendefertigen Film. Dies umfasst unter anderem: THEORIE Kamera und Licht Grundlagen: Farbspektrum, Farbtemperatur, Optik, Objektive, Tiefenschärfe, Kameraarten Digital- und Videotechnik: -verarbeitung, Farbstandards, Datenreduktion und -kompression Audiotechnik/-schnitt und O-Ton: Einpegeln, Samplingraten, Datenreduktion, Audioaufnahme und Nachbearbeitung, Reportagemischpult, Tonangel, Funkstrecken, Windschutz, Signalkette, Ton-Aufgabenbereiche beim Film Kamera und Licht: Drehvorbereitung, Kameraeinstellungen, Brennweiten, Objektive, Auf- Tageslicht/Kunstlicht/Mischlicht, Kamerabewegung und Perspektiven Video-/Filmschnitt & Montagetheorie: Schnittaufbau, Bildrhythmus, Schnittdramaturgie, Schnittfolgen, Roh- und Effekte, Filter, Organisation von Projekten in verschiedenen High-End- Schnittsystemen, Datenexport für unterschiedliche Projekte Filmmusik, Nachvertonung/Synchronisation, Vertonung: Komposition, Dramaturgie, Produktionsablauf, Foleys, Library, Sprecher, O-Töne, Score, Mischung Colorgrading: Verschiedene Farbstile, Verschiedene Gradingwerkzeuge, Vektorscopes, Histogramme, Masken Bildbearbeitung: Freistellen (Masken, Pfade), Text- und Bildeffekte, Filter, Ton-/Farbwertkorrektur DVD/Bluray Authoring: Regie/Produktionsplanung von Doku, Musikvideo: Shotlisten, Kalkulation, Locationscouting, Szenenaufbau, Drehplanung, Produktionsteam, Kosten, Fragenkataloge, Reportagetechniken, Schau- Verschiedene Kamerasysteme, Objektivarten, Zusammenhänge Blenden- Composting, Keying, Tracking: Tools, 2D und 3D Animationen, Expressions, Tracking, Programmarchitekturen (Node versus Layer), Transformationen, Filter, Masken, Partikelsysteme, Greenscreen/Bluescreen, optimale Beleuchtung, virtuelle Kamera, Tracking Kamera und Licht Advanced: Filmlook in SD und HD, Szenische Kamera- und Lichtarbeit, Focus Pulling, Ablauf am Set, Setberufe, Equipment, Dolly & Kran-Aufbau, -Verwendungszwecke, -Handling, Steadycam-Aufbau, Austarieren, Handling Dramaturgie, Drehbuch/Scripting: 3-Akt Struktur, Exposé, Treatment, Charakterisierung, Dialoge Filmgeschichte, Filmanalyse: Tonanalyse Zeichnen, Storyboarding: Zeichentechniken, Perspektivenkonstruktion, Aktionslinien, Skizzieren, Bildaufbau, Aufbau und Lesen eines Storyboards, Visualisierung, Einstellungsgrößen, Blickwinkel 3D Basics: Tools und Einstellungen, Koordinatensysteme, Polygonobjekte, Modeling, NURBS, Subdivision, Shader, Texturieren, UV-Mapping, orthogonal ortho- Animation Controls, Keyframes, Constraints, Path Animation, Texturierung (UV-Texture- Editor, Surface, Layered Shader, Texture Maps, UV Sets) 3D Advanced: Animation, Bewegungsabläufe, Rigging, Binding, Skinning, Weighting, Charakteranimationen, Expressions, Kinematics, Hierarchische Animation (Parent, Groups), Rendering, Motionblur, HDRI, Raytracing, Renderlayer, Renderpasses, Caustics, Final Gather, Global Illumination, Hardware-/ Software-Vorgänge und Settings 3D Special FX: Dynamics (Softbodys, Rigidbodys, Constraints, Fields, Collisions), Partikelsimulationen (Smoke, Fire, Dust), Fluids Sendetechnik/ HD-Technik: Filmformate, HD Formate, Signalarten, Farbsampling, Sendeabwicklung, Berufsvorbereitung: Steuern, Versicherungen, Gewerbe PRAXIS Making Of/Imagevideo: Konzeption, verschiedene Kamera- und Beleuchtungsarten (szenisch, narrativ), Arbeit mit Kunden und Schauspieler, Screendesign, Sounddesign Dokumentation: Dokumentarische Produktion, neutraler Bericht, narrative Techniken/ Dramaturgie, Regiearbeit, Kameratechnik, Ausleuchtung, Schnitt und Nachbearbeitung Musikvideo: Drehplanung, Budgetierung, Schauspielführung, Szenische Kameraund Lichttechniken, Arbeit mit Kunden, Verschiedene Schnitttechniken, Compositing und 3D Integration, DVD Design 3D animierter Werbespot: Produktpräsentation in 3D animiert, Fotorealistisches Design, Lightning, Animation, Composting, Sounddesign Abschlussproduktion: Sendefähige Produktion aus den Gebieten: Narratives Feature, Neben den großen praktischen Projekten erwartet die Studenten eine Modeling, Texturing & Lightning, Print- & Screendesign um die praktischen Fähigkeiten fürs spätere Berufsleben zu festigen 14

15 Ich denke, dass die Lücke zwischen theoretischem Anspruch und praktischen Kenntnissen bei SAE-Absolventen auf jeden Fall kleiner ist als bei Absolventen anderer Hochschulen. Joachim Lincke, CEO Mackevision BACHELOR LEVEL (DIGITAL FILM MAKING) Mit dem an das Diploma anschließende Bachelor Jahr kann die Ausbildung am SAE Institute mit dem akademischen Titel Bachelor of Arts/Science (Honours) abgeschlossen werden. Der Abschluss genießt international eine hohe Akzeptanz und ist zumeist Voraussetzung für weiterführende Studiengänge (Master s degree, Ph.D.). Im Bachelor Level werden sowohl spezialisierte Themen des eigenen Fachs in der Filmklasse ähnlich wie im Diploma Level, als auch grundlegende Inhalte in gemeinsamen Unterrichten gelehrt. Ziel ist es, The Big Picture über die Film- und Medienbranche zu erhalten. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Unterrichte im Bachelor Level liegen neben vertiefenden praktischen Unterrichten in wirtschaftlichen, soziolo- Verfügbarkeit der international tätigen Dozenten entweder laufend oder geblockt statt. Der praxisnahe Kontakt zu KollegInnen anderer Fachbereiche ist auch für das interdisziplinäre Praxisprojekt im Rahmen des Bachelor Studiums notwendig. Hierbei können die gelernten Inhalte aus dem Diploma Level angewandt und miteinander kombiniert werden. Der Fokus dabei liegt auf Teamwork und dem Erlernen von Projektmanagement. Die Prüfungsaufgaben im Bachelor Studium können schriftliche oder praktische Seminararbeiten sein. Alle Aufgabenstellungen bringen eine freie Themenwahl (innerhalb des eigenen Fachbereiches) mit sich. Es ist also möglich, inhaltlich einen roten Faden durch das Studium zu spannen und sich auf eine gewisse Thematik zu spezialisieren, für die anschließende Selbständigkeit Vorarbeit zu leisten oder ein thematisches Grundgerüst für die wissenschaftliche Abschlussarbeit zu erstellen. Das Studium kann entweder mit dem geisteswissenschaftlichen Bachelor of Arts (Honours) oder mit dem naturwissenschaftlichen Bachelor of Science (Honours) abgeschlossen werden. Dies ist von der Themenwahl der Abschlussarbeit abhängig. Das SAE Institute bietet den Studiengang zum Bachelor of Arts/Science (Honours), Digital Film Making in Zusammenarbeit mit der renommierten Middlesex University in London, England an. Studienvoraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss des Digital Film & Animation Diploma. INHALTE Essentials Vertiefendes wissenschaftliches Arbeiten Advanced Research Präsentationstechniken und design Zeitmanagement Industry Perspectives & Issues Überblick über die Filmbranche (wirtschaftliche technische und gesellschaftliche Entwicklungen) Medientheorie, Medienethik Cultural Studies Marketing, Promotion & Publicity Klassisches Marketing Neue Marketingtechniken (Viral, Guerilla, etc.) Werbung Pressearbeit Copyright & other legal Issues Grundlagen zur Selbständigkeit Rechtsformen, Vertragsrecht Geistiges Eigentum Urheberrecht Verwertungsgesellschaften Filmgeschichte Technische Entwicklungen Exressionismus, Surealismus, Neorealismus Nouvelle Vague Digitale Produktionstechnik Professional Development Jobbewerbung, Unterlagen, Showreel Eigenvermarktung Vorbereitung und Halten von Fachvorträgen Businessplanning & Management Finanz- und Steuerrecht Ein- und Ausgabenrechnung Formulierung, Erarbeitung von Geschäftsideen Businessplanerstellung Advanced Digital Film Making Practice Klassisches Projektmanagement Vertiefendes Projektmanagement in Filmproduktionen Förderungen und Kalkulation Produktion einer Doku-Reportage Scripting Schnitt advanced Character Development Interviewführung, Dialogentwicklung MASTER Das SAE Master-Program zeichnet sich durch die besonders große Flexibilität und Branchenkenntnis aus. Es wird von SAE Online koordiniert und individuell auf den einzelnen Studenten zugeschnitten. Weiterführende Informationen gibt es unter: 15

16 WEBDESIgn & DEVELOPMEnT PROgRAM Der SAE Studiengang Webdesign & Development entwickelt gezielt das gestalterische und technische Talent der Studenten und vermittelt ihnen das nötige professionelle Know How, um zu können. Der Studiengang richtet sich an zielstrebige, kreative Menschen, den möchten, um interaktive Präsentationen, wie Websites und Anwendungen, selbst zu gestalten und zu programmieren. Entsprechend können die ausgedehnten Praxis-Übungen des Webdesign & Development Programs u.a. datenbankbasierte Online- Bestellsysteme, Corporate Infotainmentsites und Webgames umfassen. Zulassungsvoraussetzungen Mindestalter 18 Jahre aktueller Laptop (Apple bevorzugt) Bachelor-Level: Mindestalter 21 Jahre oder Matura Englischkenntnisse Abschlüsse SAE Webdesign & Development Diploma Bachelor of Arts (Honours), Web Development* Bachelor of Science (Honours), Web Development* MA/MSc Professional Practice (Creative Media Industries)* * in Kooperation mit der Middlesex University of London Studiendauer Das SAE Webdesign & Development Diploma kann in Teilzeit (24 Monate) absolviert werden. Der Abschluss Bachelor of Arts/Science (Honours), Web Development* wird in weiteren 12 Monaten erreicht. Abschlüsse Nach Bestehen des ersten Studienabschnitts (Diploma-Level) erhält der Student das in der Werbe- und Online-Branche hoch angesehene SAE Webdesign & Development Diploma. Er hat damit alle notwendigen Voraussetzungen für einen Einstieg ins Berufsleben erlangt. Im Sinne der aufeinander aufbauenden SAE Studienabschlüsse deckt das SAE Webdesign & Development Diploma außerdem bereits 50% der Studienleistungen (Creditpoints) für den akademischen Abschluss Bachelor of Arts/Science (Honours), SAE Studium mit der Erlangung des Diplomas zu beenden oder weiter zu studieren, um die Abschlüsse Bachelor und/ oder Master anzustreben. Berufsbilder & Tätigkeitsfelder 16

17 TEILZEIT WEBDESIGN & DEVELOPMENT PROGRAM DIPLOMA BACHELOR Abschluss Webdesign & Development Diploma Bachelor of Arts/Science (Honours) Web Development* Dauer 24 Monate 12 Monate Anfangsdatum Zeitaufwand Zweimal jährlich jeweils Anfang April und Oktober durchschnittlich 25 Stunden pro Woche, davon 5 Stunden Theorie-Vorlesung Einmal jährlich jeweils Anfang November durchschnittlich 35 Stunden pro Woche Vorlesungen, praktische Übungen, Workshops, Prüfungen und Selbststudium Plan A Vorkasse Einschreibegebühr fällig bei der Anmeldung fällig bei Studienstart , Prüfungsgebühr fällig bei Diplom-Ende fällig bei Beginn des Levels 6.170, Summe , 6.170, Plan B mtl. Kursgebühr Einschreibegebühr fällig bei der Anmeldung 1. Zahlung fällig bei Studienstart 880, Folgezahlungen fällig am 1. jeden Monats 22 x 440, Prüfungsgebühr fällig bei Diplom-Ende fällig am 1. jeden Monats 12 x 530, Summe , 6.360, Hinweis: Bei Ratenzahlung werden in der Diplomstufe im ersten Kursmonat der erste und der letzte Kursmonatsbeitrag behoben. Dadurch wird im letzten Kursmonat keine Monatsgebühr mehr fällig. Mit Anmeldung zum Studium wird dem Teilnehmer automatisch ein Studienplatz im Bachelor-Level reserviert. Es steht allen Studenten offen, nach dem Diploma-Level das Studium zu beenden bzw. zu unterbrechen ( 2c Teilnahmebedingungen). Bei Beendigung werden keine weiteren en erhoben. * validated by Middlesex University, London 17

18 WEBDESIgn & DEVELOPMEnT PROgRAM Dein Weg durch die SAE INHALTE 2 Jahre 1 Jahr 1-2 Jahre BA/BSc (Hons) Web Development* MA/MSc Professional Practice (Creative Media Industries)* * validated by Middlesex University, London DIPLOMA-LEVEL Der Studiengang zum Webdesign & Development Diploma vermittelt dem Studenten das nötige Wissen, um professionelle interaktive Anwendungen im Web- und Mobile-Media-Bereich zu konzeptionieren und zu entwickeln. Folgende Inhalte werden vermittelt: THEORIE optische Gestaltungsregeln, Farblehre, Formen-/Gestaltungselemente, Bildbearbeitung: Retusche, Bildmontage, Layouting, Freistellen (Masken, Pfade), Text- und Bildeffekte, Filter, Ton-/Farbwertkorrektur Printmediengestaltung: Geschichte, technische Grundlagen, Druckverfahren, Farbmanagement, Raster, Satzspiegel, PDF Screendesign: Gestaltungsgrundlagen, Ziele, Analyse und Vergleich, Zielgruppe, Designrichtlinien, Layout, Texte, Sprache, Bilder, Benutzbarkeit Objektive, Belichtungszeiten, Brennweiten, Ausleuchtung, Tiefe- Open Source: Grundlagen, Philosophie, Lizenzmodelle, Programme Websiteerstellung - XHTML/CSS: Gestaltung, Strukturierung, Positionierung, Formatierung, Validierung, Barrierefreiheit, Browserkompatibilität, neue Möglichkeiten durch HTML5 und CSS3 Programmiergrundlagen: Überblick, Programmiersprachen, Bestandteile, Programmablauf, Javascript: Syntax, Charakteristika, DOM-Manipulation, Formularvalidierung, Debugging Grundlagen Webserver: Webserverinstallation, Netzwerk, Sicherheit, optimale Verschlüsselung, Dienste, Protokolle PHP/MySQL: Syntax, Charakteristika, Datenbanken, phpmyadmin, Formularauswertung, versand, Sessions, Cookies, Dateiupload, Administrationssysteme (CMS), Datenkapselung, Sicherheit Flash/Actionscript: Programm-Handling, Einbindung von Bild-/Audio-/Videoformaten, Animation, multimediales Publishing, Programmierung mit Actionscript, Datenbankkommunikation, Online-Games, Mobile Content AJAX: Asynchrone Datenübertragung, Frameworks, Libraries, Einbindung, User Interfaces, Interactive Web Applications XML: Webdesign für Mobile Devices: 3D: Modellierung, Texturierung, Animation, Lighting, Rendering von 3D- Objekten, 3D und Programmierung, 3D im Browser (O3D, WebGL) Video- und Soundschnitt, Animation, Effekte, Fades, Masken, Farbkorrektur, Keying, Tracking, Partikel, Formate, Komprimierung/Codecs E-Commerce: Marketingstrategien, Shopsysteme, juristische Grundlagen Social Media Marketing: Strategien, Facebook-Fanpages, FBML Projektmanagement: Websitekonzeption, Zeitplanung, Präsentation, Performance Berufsvorbereitung: Vorbereitung zum erfolgreichen Berufseinstieg, Steuer, Vertragsabschlüsse, Rechnungskalkulation, Versicherungen, Vorsorge Weitere Unterrichte: Grundlagen Audiotechnik, wissenschaftliches Arbeiten, Copyright, Grundlagen Zeichnen PRAXIS Das in der Theorie erlernte Wissen muss laufend, anhand der Ausarbeitung praktischer Beispiele, angewandt werden. Dies umfasst sowohl Beispiele, die im Rahmen des Unterrichts durchgenommen werden, als Gestaltung / Design Retusche, Bildmanipulation, Artwork, Logogestaltung, Entwicklung Corporate Identity, Folder, Screendesign Development Im Fokus steht zu Beginn die Entwicklung statischer Websites mittels XHTML/CSS, wobei das Hauptaugenmerk auf Barrierefreiheit (Usability, Accessibility), Browserkompatibilität sowie auf die strikte Trennung von Inhalt/Struktur und Gestaltung gelegt wird. Im Laufe der zwei Diplomjahre werden zunehmend Skills erarbeitet, um statische Websites mit zahlreichen Funktionalitäten erweitern zu können (Animationen, Games, DOM-Manipulation, etc.). Fortgeschrittene Unterrichte in Javascript/AJAX, Flash/Actionscript, XML, PHP/ MySQL befähigen dazu, die Interaktivität der Websites Schritt für Schritt zu steigern und sie somit dynamisch zu gestalten. Die Erstellung von komplexen Bestellvorgängen oder kompletten Administrationssystemen lomjahres kein Hindernis mehr dar. Zu dem Repertoire der Absolventen zählt auch die Optimierung für mobile Endgeräte und soziale Netzwerke. Allrounder Der Lehrplan trägt Sorge dafür, dass die Absolventen befähigt sind auch mit Technologien umzugehen die außerhalb ihres eigentlichen Kernbereiches liegen, jedoch in zunehmenden Maße auch im Web eine wichtige Rolle einnehmen. Praktische Kenntnisse in 3D-Modelling und Animation sowie Filmschnitt und Filmnachbearbeitung lassen unsere Abgänger zu multimedialen Allroundern werden. Projekte Ein SAE-Diplom mit einem hohen Notenschnitt hat bei Arbeitgebern im Webbereich schon viel Gewicht. Mindestens genauso wichtig ist es, über ein anständiges Portfolio zu verfügen um die vorhandenen Skills zeigen zu können. Dies wird durch zwei große Projekte gewährleistet, die im Rahmen der Ausbildung erarbeitet werden müssen. Von der Konzeption, dem Corporate Design, über die Programmierung und schlussendlich der Präsentation - der Student durchläuft alle Arbeitsschritte eines realen Projekts (dazu sei angemerkt, dass Projekte des geforderten Umfangs in der Privatwirtschaft durchaus im fünfstelligen Bereich liegen würden). 18

19 Wir haben mit Absolventen der SAE sehr gute Erfahrungen gemacht. Aus unserer Sicht zeichnen sich diese besonders durch konkret anwendbare, praktische Kenntnisse aus und sind damit innerhalb kürzester Zeit eine produktive Unterstützung am Team. Die große Bandbreite an Technologien/Programmiersprachen, die die Absolventen während Ihrer Ausbildung kennenlernen, ermöglicht dazu ein rasches Einarbeiten in Materien. Michael Doberer (durchblicker.at) Wir als Full Service Online-Agentur beschäftigen eine Reihe von SAE-Absolventen in unterschiedlichen Positionen und schätzen vor allem die praxisorientierte Ausrichtung ihrer Ausbildung. Somit können wir sie sofort in die Projektumset- Martin Motlik (Agentur mmc) Fachkenntnis und fundiertes Wissen aus. Filip Zganjer (Agentur Home Digital) Wir waren mit den SAE-Absolventen sehr zufrieden, das Know-How welches die jungen Mitarbeiter mitgebracht haben, war für unsere Agentur eine Bereicherung. Für uns ist es sehr wichtig, dass sich die handelnden Personen in unserer Digital-Unit stetig mit den Neuigkeiten im Internet auseinander setzen und wir auch dadurch unseren Kunden eine besondere Dienstleistung anbieten können. Ivica Djurdjevic (NOA Werbeagentur) BACHELOR LEVEL (WEB DEVELOPMENT) INHALTE Mit dem an das Diploma anschließende Bachelor Jahr kann die Ausbildung am SAE Institute mit dem akademischen Titel Bachelor of Arts/Science (Honours) abgeschlossen werden. Der Abschluss genießt international eine hohe Akzeptanz und ist zumeist Voraussetzung für weiterführende Studiengänge (Master s degree, Ph.D.). Im Bachelor Level werden sowohl spezialisierte Themen des eigenen Fachs in der Webklasse ähnlich wie im Diploma Level, als auch grundlegende Inhalte in gemeinsamen Unterrichten gelehrt. Ziel ist es, The Big Picture über die Web- und Medienbranche zu erhalten. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Unterrichte im Bachelor Level liegen neben vertiefenden praktischen Unterrichten in wirtschaftlichen, soziolo- Verfügbarkeit der international tätigen Dozenten entweder laufend oder geblockt statt. Der praxisnahe Kontakt zu KollegInnen anderer Fachbereiche ist auch für das interdisziplinäre Praxisprojekt im Rahmen des Bachelor Studiums notwendig. Hierbei können die gelernten Inhalte aus dem Diploma Level angewandt und miteinander kombiniert werden. Der Fokus dabei liegt auf Teamwork und dem Erlernen von Projektmanagement. Die Prüfungsaufgaben im Bachelor Studium können schriftliche oder praktische Seminararbeiten sein. Alle Aufgabenstellungen bringen eine freie Themenwahl (innerhalb des eigenen Fachbereiches) mit sich. Es ist also möglich, inhaltlich einen roten Faden durch das Studium zu spannen und sich auf eine gewisse Thematik zu spezialisieren, für die anschließende Selbständigkeit Vorarbeit zu leisten oder ein thematisches Grundgerüst für die wissenschaftliche Abschlussarbeit zu erstellen. Das Studium kann entweder mit dem geisteswissenschaftlichen Bachelor of Arts (Honours) oder mit dem naturwissenschaftlichen Bachelor of Science (Honours) abgeschlossen werden. Dies ist von der Themenwahl der Abschlussarbeit abhängig. Das SAE Institute bietet den Studiengang zum Bachelor of Arts/Science (Honours), Web Development in Zusammenarbeit mit der renommierten Middlesex University in London, England an. Studienvoraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss des Web Design & Development Diploma. Essentials Vertiefendes wissenschaftliches Arbeiten Advanced Research Präsentationstechniken und design Zeitmanagement Industry Perspectives & Issues Überblick über die Webbranche (wirtschaftliche technische und gesellschaftliche Entwicklungen) Medientheorie, Medienethik Cultural Studies Marketing, Promotion & Publicity Klassisches Marketing Neue Marketingtechniken (Viral, Guerilla, etc.) Werbung Pressearbeit Copyright & other legal Issues Grundlagen zur Selbständigkeit Rechtsformen, Vertragsrecht Geistiges Eigentum Urheberrecht Verwertungsgesellschaften Mediengeschichte Geschichtliche und technische Entwicklung Kommunikation durch Medien Massenmedien Zensur, Manipulation Kollektives Gedächtnis Gesellschaftliche Wechselwirkungen Professional Development Jobbewerbung, Unterlagen, Portfolio Eigenvermarktung Vorbereitung und Halten von Fachvorträgen Businessplanning & Management Finanz- und Steuerrecht Ein- und Ausgabenrechnung Formulierung, Erarbeitung von Geschäftsideen Businessplanerstellung Advanced Web Development Practice Klassisches Projektmanagement Vertiefendes Projektmanagement für Web Production Projekt Case Studies Advanced SEO Technische Konzeption/Projektleitung Frontend Konzeption Entwicklung für Mobile Devices Usability, Storyboarding Web Fonts MASTER Das SAE Master-Program zeichnet sich durch die besonders große Flexibilität und Branchenkenntnis aus. Es wird von SAE Online koordiniert und individuell auf den einzelnen Studenten zugeschnitten. Weiterführende Informationen gibt es unter: 19

20 MOBILE APPLICATIOn DEVELOPMEnT DIPLOMA (BLEnDED) Das SAE Mobile Application Development Diploma vermittelt die Grundlagen zur Entwicklung mobiler Applikationen. Die Ausbildung konzentriert sich auf die Plattformen ios und Android, die beiden wichtigsten mobilen Betriebssysteme. Studierende erarbeiten in einer Einführungsphase die Grundlagen der objektorientierten Programmierung. Sie lernen den Umgang mit den Entwicklungsumgebungen Xcode und Eclipse kennen und lernen die Erstellung von Programmen in Objective- C und Java. In praktischen Übungen erstellen die Studenten zahlreiche mobile Applikationen, in denen sie neben Netzwerk-, GPS- und Adressbuch- auch die Multimedia-Funktionen wie Wiedergabe von Audio- und Video-Inhalten sowie die Kamera einbinden. Neben den technischen Grundlagen vermittelt der Lehrgang die wirtschaftlichen Hintergründe, die für die erfolgreiche Platzierung von mobilen Applikationen in den Appstores notwendig sind. Als Blended Learning Program bietet das Mobile Application Diploma ein örtlich unterstütztes Online Studium, Unterricht, sowie Kontakt zu Dozenten und der Studentencommunity wer- - richte die sich an den individuellen Tagesablauf anpassen lassen. Zulassungsvoraussetzungen Mindestalter: 18 Jahre Aufnahmegespräch (Zeugnisse und eventuell Arbeitsproben mitbringen) Deutschkenntnisse gute Englischkenntnisse (Unterrichtssprache Englisch!) Apple Laptop Abschluss SAE Mobile Application Development Diploma Bachelor of Science (Honours),** in Planung MA/MSc Professional Practice (Creative Media Industries)* * in Kooperation mit Middlese University **vorbehaltlich der Zustimmung von Middlesex University of London Studiendauer Das SAE Mobile Application Development Diploma kann in Vollzeit (12 Monate) absolviert werden. Der Abschluss Bachelor of Science (Honours)** wird in weiteren 12 Monaten erreicht. Abschlüsse Nach Bestehen des ersten Studienabschnitts (Diploma-Level) erhält der Student das in der Medienbranche hoch angesehene SAE Diploma. Er hat damit alle notwendigen Voraussetzungen für einen Einstieg ins Berufsleben erlangt. Im Sinne der aufeinander aufbauenden SAE Studienabschlüsse deckt das SAE Mobile Application Development Diploma außerdem bereits 50% der Studienleistungen für den akademischen Abschluss Bachelor of Science (Honours), Mobile Application Development** ab. Es steht dem Studenten beenden oder weiter zu studieren, um die Abschlüsse Bachelor und/oder Master anzustreben. Berufsbilder & Tätigkeitsfelder Mobilbranche Gameindustrie Verlage Onlinebranche Werbebranche Softwarefirmen Public Relation Marketing Mobile App Designer Objective-C Programmer Java Entwickler Mobile Device Developer Android App Designer iphone App Designer Business Application Developer App Interface Designer Mobile App Test Engineer 20

Akademische Stufen & Struktur

Akademische Stufen & Struktur Akademische Stufen & Struktur Die Studiengänge, Aus- und Weiterbildungen am SAE Institute zielen auf fachliche Laut einer und Studie technische aus dem Kompetenz Jahr 2013 in sind der bereits Medienca.

Mehr

Audio Engineering. Berufsfelder der Branche - Deine Perspektiven im Anschluss. TV & Film

Audio Engineering. Berufsfelder der Branche - Deine Perspektiven im Anschluss. TV & Film Audio Engineering Professionelle Audioproduktionsunternehmen sind ein wichtiger Teil der Kultur- und Kreativwirtschaft. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie bezeichnet diese als eigenständiges

Mehr

STUDIENÜBERSICHT & ANMELDEUNTERLAGEN. Version 44, 2011 EPZ-07-38-Q EPZ-07-38-T IN PARTNERSHIP

STUDIENÜBERSICHT & ANMELDEUNTERLAGEN. Version 44, 2011 EPZ-07-38-Q EPZ-07-38-T IN PARTNERSHIP STUDIENÜBERSICHT & ANMELDEUNTERLAGEN re Jah te 25 nstitu d lan EI SA utsch De Version 44, 2011 IN PARTNERSHIP EPZ-07-38-Q EPZ-07-38-T INHALTSVERZEICHNIS DAS SAE KONZEPT EINFACH BESSER 04 VORTEILE DES SAE

Mehr

STUDIENANGEBOT BACHELOR & SOUND

STUDIENANGEBOT BACHELOR & SOUND STUDIENANGEBOT BACHELOR Film & Sound Master Film 02 Foto Titel und Seite 02 Andreas Kunert Film & Sound in Dortmund Z um Wintersemester 2013/14 soll der neue BA Studiengang»Film & Sound«in der FH-Dortmund

Mehr

Übersicht Studiengang Mediendesign (B.A.)

Übersicht Studiengang Mediendesign (B.A.) Übersicht Studiengang Mediendesign (B.A.) Grundstudium Das Grundstudium des Studiengangs Mediendesign vermittelt in den ersten beiden Semestern ein umfangreiches theoretisches und praktisches Basiswissen,

Mehr

Digital Film Production

Digital Film Production Digital Film Production Die Film- und TV-Wirtschaft bietet eine immense Anzahl an Jobs. Jedes Jahr werden weltweit mehr als 6.500 Kinofilme, TV- und Independent-Filme produziert. Neben der Filmwirtschaft

Mehr

!"#$%"!&$'!(!' DAS KURZKURS-KONZEPT 02 ELECTRONIC MUSIC PRODUCTION 04 TONASSISTENT 05 VIDEOPRODUCTION 06 WEB ESSENTIALS 07 MOBILE GAME ESSENTIALS 08

!#$%!&$'!(!' DAS KURZKURS-KONZEPT 02 ELECTRONIC MUSIC PRODUCTION 04 TONASSISTENT 05 VIDEOPRODUCTION 06 WEB ESSENTIALS 07 MOBILE GAME ESSENTIALS 08 !"#$%"!&$'!(!' Version 46, 2014 DAS KURZKURS-KONZEPT 02 ELECTRONIC MUSIC PRODUCTION 04 TONASSISTENT 05 VIDEOPRODUCTION 06 WEB ESSENTIALS 07 MOBILE GAME ESSENTIALS 08 Sag es mir, und ich werde es vergessen.

Mehr

OCG Webmanagement. ECDL Image Editing (Photoshop) (WM1)

OCG Webmanagement. ECDL Image Editing (Photoshop) (WM1) OCG Webmanagement Sie verfolgen das grundlegende Ziel, anspruchsvolle Fertigkeiten in verschiedenen Bereichen des Webpublishing zu erlangen. Nach der Absolvierung dieses Kurses sind Sie in der Lage, professionelle

Mehr

Webdesign & Development

Webdesign & Development Webdesign & Development Laut einer Studie aus dem Jahr 2013 sind bereits ca. 210.000 Menschen in der deutschen Internetwirtschaft tätig. Durchschnittlich wächst der Anteil der Beschäftigten um 6,6 % pro

Mehr

Games Programming. Berufsfelder der Branche - Deine Perspektiven im Anschluss

Games Programming. Berufsfelder der Branche - Deine Perspektiven im Anschluss Games Programming Die Software- und Games-Industrie ist aktuell der dynamischste Teilmarkt der Kultur- und Kreativwirtschaft. Allein im Jahr 2012 setzte die Branche 30,1 Mrd um. Mehr als 32.000 Unternehmen

Mehr

Game Art & 3D Animation

Game Art & 3D Animation Game Art & 3D Animation Die Software- und Games-Industrie ist aktuell der dynamischste Teilmarkt der Kultur- und Kreativwirtschaft. Allein im Jahr 2012 setzte die Branche 30,1 Mrd um. Mehr als 32.000 Unternehmen

Mehr

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft www.hochschule trier.de/go/wirtschaft Die Hochschule Trier Gegründet 1971 sind wir heute mit rund 7.400 Studentinnen und Studenten

Mehr

Bachelor of Business Administration (BBA)

Bachelor of Business Administration (BBA) Kreisverband Minden e.v. Ihre Aufstiegschance im Gesundheits und Sozialwesen Bachelor of Business Administration (BBA) Management im Gesundheits und Sozialwesen Studienstandort Minden Staatlich und international

Mehr

Studienplan Telekommunikation und Medien

Studienplan Telekommunikation und Medien Studienplan Telekommunikation und Medien Überblick Das Bakkalaureatsstudium beginnt mit dem Basisstudium im ersten Semester. Am Ende des ersten Semesters werden aus den angebotenen Schwerpunkten Web Technologien,

Mehr

Master of Arts Integrated Business Management FH Trier, FB Wirtschaft

Master of Arts Integrated Business Management FH Trier, FB Wirtschaft Master of Arts Integrated Business Management FH Trier, FB Wirtschaft 1 Gliederung 1. Vorüberlegungen: Welcher Master für wen? 2. Inhaltliche Konzeption 3. Didaktische Konzeption 4. Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Product Engineering STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Management Know-how ist

Mehr

WEITERBILDUNG. zum/zur. Medien-Designer/in für 3D-Animation und Visual Effects

WEITERBILDUNG. zum/zur. Medien-Designer/in für 3D-Animation und Visual Effects WEITERBILDUNG zum/zur Medien-Designer/in für 3D-Animation und Visual Effects ARBEITSMARKTRELEVANZ UND KARRIEREMÖGLICHKEITEN DIE NACHFRAGE AN FACHKRÄFTEN IN DEUTSCHLAND IST ENORM: Seit 2009 ist ein stetig

Mehr

Medien- und Kommunikationsinformatik, in deutscher Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Medien- und Kommunikationsinformatik, in deutscher Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Medien- und Kommunikationsinformatik, B.Sc. in deutscher Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Medien- und Kommunikationsinformatik, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort:

Mehr

Kooperatives Studium Angewandte Medien

Kooperatives Studium Angewandte Medien SeIT_SINCE 1848 Kooperatives Studium Angewandte Medien Hochschule Fresenius Unsere Tradition Ihre Zukunft Hochschule Fresenius Unsere Tradition Ihre Zukunft Die Hochschule Fresenius (HSF) ist einer der

Mehr

FACH AKADEMIE. Fachakademie für Medieninformatik und Mediendesign Diplomierte/r Fachwirt

FACH AKADEMIE. Fachakademie für Medieninformatik und Mediendesign Diplomierte/r Fachwirt FACH AKADEMIE Fachakademie für Medieninformatik und Mediendesign Diplomierte/r Fachwirt WIFI Salzburg Wissen - Können - Erfolg Fachliche Qualifikation und Persönlichkeit sind die wichtigen Kriterien, die

Mehr

HIER BEGINNT ZUKUNFT DIREKTSTUDIUM DUALES STUDIUM IKT AKADEMISCHE WEITERBILDUNG

HIER BEGINNT ZUKUNFT DIREKTSTUDIUM DUALES STUDIUM IKT AKADEMISCHE WEITERBILDUNG HIER BEGINNT ZUKUNFT DIREKTSTUDIUM DUALES STUDIUM UNSER STUDIENANGEBOT DIREKTSTUDIUM Informations- und Kommunikationstechnik Bachelor Informations- und Kommunikationstechnik Master Kommunikations- und

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

Medien- und Spielekonzeption Master of Arts FB Automatisierung und Informatik

Medien- und Spielekonzeption Master of Arts FB Automatisierung und Informatik Medien- und Spielekonzeption Master of Arts FB Automatisierung und Informatik Medien- und Spielekonzeption (M.A.) Medien und Spiele für eine digitale Kultur Im Masterstudiengang Medien- und Spielekonzeption

Mehr

Akademie Mediendesign In 3 Semester zum Designprofi in Print und Web

Akademie Mediendesign In 3 Semester zum Designprofi in Print und Web Akademie Mediendesign In 3 Semester zum Designprofi in Print und Web WIFI Salzburg WISSEN - KÖNNEN - ERFOLG Fachliche Qualifikation und Persönlichkeit sind die wichtigen Kriterien, die über berufliche

Mehr

Chancen erkennen, Chancen nutzen!

Chancen erkennen, Chancen nutzen! Chancen erkennen, Chancen nutzen! Berufsbegleitende Weiterbildung im Fachrichtungen Wir richten uns nach Ihren Interessen. Egal, für welchen Schwerpunkt Sie sich interessieren: unsere berufsbegleitenden

Mehr

Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert

Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert! kontakt@fyn-marketing.de (mailto:kontakt@fynmarketing.de) " http://www.fyn-marketing.de (http://www.fynmarketing.de)

Mehr

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dualer Studiengang Softwaretechnik Fördern und fordern für Qualität we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts WARUM SOFTWARETECHNIK STUDIEREN? Der Computer ist

Mehr

FH St. Pölten. Bachelorstudium Medientechnik

FH St. Pölten. Bachelorstudium Medientechnik Bachelorstudium Medientechnik FH St. Pölten Prof. (FH) Mag. Rosa von Suess Dozentin - Leiterin Ausbildungsfernsehen c-tv Modulleitung Konzeption und Produktion Modulleitung Praxismodul Fernsehproduktion

Mehr

Kommunikationswirt Werbefachwirt

Kommunikationswirt Werbefachwirt Kommunikationswirt Werbefachwirt Jetzt starten... Warum an der GAW studieren? Was ist die GAW? Die Grundig Akademie gehört seit Jahrzehnten zu den renommiertesten Bildungsinstitutionen in der Metropolregion

Mehr

Medien- und Spielekonzeption (M.A.) Master of Arts FB Automatisierung und Informatik

Medien- und Spielekonzeption (M.A.) Master of Arts FB Automatisierung und Informatik Medien- und Spielekonzeption (M.A.) Master of Arts FB Automatisierung und Informatik hs-harz.de/musk medien-spielekonzeption.de Medien- und Spielekonzeption (M.A.) MEDIEN UND SPIELE FÜR EINE DIGITALE KULTUR

Mehr

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

Kommunikationswirt Werbefachwirt

Kommunikationswirt Werbefachwirt Kommunikationswirt Werbefachwirt Jetzt starten... Warum an der GAW studieren? Was ist die GAW? Die Grundig Akademie gehört seit Jahrzehnten zu den renommiertesten Bildungsinstitutionen in der Metropolregion

Mehr

Information and Communication Design, B.A. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Information and Communication Design, B.A. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Information and Communication Design, B.A. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Information and Communication Design, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort:

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Studienordnung Computeranimation Digital Artist

Studienordnung Computeranimation Digital Artist Studien- und Prüfungsordnung Computeranimation Stand Februar 2010 Seite 1 von 6 Studienordnung Computeranimation Digital Artist Kursliste ab WS 10/11 Das Ziel des Studiums an der Ruhrakademie ist die Befähigung

Mehr

Informatik Computer Science

Informatik Computer Science STUDIENGANG IN VOLLZEITFORM BACHELOR Informatik Computer Science > So logisch kann Technik sein. FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN Informatik Know-how mit Perspektiven Informatik ist aus unserem alltäglichen

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 ÜBER UNS UNS Wir sind eine Full-Service Werbeagentur aus Heppenheim, die deutschlandweit

Mehr

school of entertainment & technology Tontechniker in (FH) BILDUNG IST ZUKUNFT Inhaltsverzeichnis Herzlich willkommen...3 Neue Technologien bestimmen die Zukunft Grundständige Ausbildung...4 Tontechnik

Mehr

Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Management in digitalen Medien Medientechnik SRH Hochschule der populären Künste (hdpk)

Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Management in digitalen Medien Medientechnik SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) Suchergebnis Medienstudienführer Datum: 22.06.2016 Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Management in digitalen Medien SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) Potsdamer Straße 188, 10783

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

B.Sc. Wirtschaftsinformatik. Duales Studium Vollzeitstudium

B.Sc. Wirtschaftsinformatik. Duales Studium Vollzeitstudium B.Sc. Wirtschaftsinformatik Duales Studium Vollzeitstudium Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Berlin. In

Mehr

Master International Economics

Master International Economics Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Economics Akkreditiert durch International Economics Hochschule

Mehr

Master of Arts (ohne Erststudium)

Master of Arts (ohne Erststudium) 1 von 6 18.12.2007 18:49 Dies ist der Zwischenspeicher von G o o g l e für http://www.akad-teststudium.de/_sir2cjeqaaaac_tf G o o g l es Cache enthält einen Schnappschuss der Webseite, der während des

Mehr

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION im s intelligent media systems ag IM S INTELLIGENT MEDIA SYSTEMS AG Cross Media Production Cross Media Production GIVE YOUR LEARNING MEDIA A PROFESSIONAL LOOK & FEEL

Mehr

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge Teilzeitprogramm Akkreditiert

Mehr

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.)

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) GRADUATE SCHOOL MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) Hochschule Macromedia Graduate School Stuttgart Köln Hamburg www.hochschule-macromedia.de/master DIE HOCHSCHULE

Mehr

Facebook Kurs Online Kurs Apps Entwicklungen für Facebook

Facebook Kurs Online Kurs Apps Entwicklungen für Facebook Facebook Kurs Online Kurs Apps Entwicklungen für Facebook Akademie Domani info@akademiedomani.de Allgemeines Programm des Kurs Facebook Modul 1 Einführung in die Programmierung Erste Lerneinheit Einführung

Mehr

Ausbildungsmöglichkeiten im Fachbereich Games in Österreich Stand März 2014

Ausbildungsmöglichkeiten im Fachbereich Games in Österreich Stand März 2014 Ausbildungsmöglichkeiten im Fachbereich Games in Österreich Stand März 2014 Disclaimer: Vorliegende Liste erhebt weder Anspruch auf Vollständigkeit noch Korrektheit. Für Ergänzungen, Anmerkungen oder Korrekturen

Mehr

Weiterbildung Weiterbildungsstudiengang. CAS E-Learning Design. Interaktive Lernmedien erfolgreich umsetzen. weiterentwickeln.

Weiterbildung Weiterbildungsstudiengang. CAS E-Learning Design. Interaktive Lernmedien erfolgreich umsetzen. weiterentwickeln. Weiterbildung Weiterbildungsstudiengang CAS E-Learning Design Interaktive Lernmedien erfolgreich umsetzen weiterentwickeln. CAS E-Learning Design (ELD) Lehren und Lernen über das Internet, mit mobilen

Mehr

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre Vollzeitprogramm und Teilzeitprogramm

Mehr

DESIGN MANAGEMENT. Bachelor of Arts. The. creative. leaders. of tomorrow

DESIGN MANAGEMENT. Bachelor of Arts. The. creative. leaders. of tomorrow DESIGN MANAGEMENT Bachelor of Arts The creative leaders of tomorrow Was erwarten Sie von Ihrem Traumberuf? Sind Sie konvergent? Sie träumen von einer Karriere in den Schlüsselpositionen der Wirtschaft

Mehr

DIE KUNST DER KULTURVERMITTLUNG

DIE KUNST DER KULTURVERMITTLUNG DIE KUNST DER KULTURVERMITTLUNG PUBLIREPORTAGE Kultur hat einen immer höheren Stellenwert in der Gesellschaft. Sie muss sich aber auch immer mehr kommerziell rechtfertigen und begründen. Dafür braucht

Mehr

Individuelles Bachelorstudium. Software Engineering for Physics

Individuelles Bachelorstudium. Software Engineering for Physics Individuelles Bachelorstudium Software Engineering for Physics 1 Qualifikationsprofil Das individuelle Bachelorstudium Software Engineering for Physics vermittelt eine breite, praktische und theoretische

Mehr

Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE

Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Studiengang Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. 07/12_SRH/HS_PB_S_PMB/Nachdruck_www.Buerob.de Fotos:

Mehr

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Ihre Karrierechance Die Globalisierung und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Veränderungsprozesse erfordern von Fach-

Mehr

DUAL STUDIEREN IN MANNHEIM IN DER THEORIE GANZ VORNE. IN DER PRAXIS UNSCHLAGBAR!

DUAL STUDIEREN IN MANNHEIM IN DER THEORIE GANZ VORNE. IN DER PRAXIS UNSCHLAGBAR! E über 2000 renommierte Ausbildungspartnerunternehmen in einer starken Partnerschaft Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Ingenieurwesen, Medien und Wirtschaftsinformatik an Alle Angebote sind

Mehr

Gegenüberstellungsliste Bachelorstudium Grafik-Design und Fotografie alter / neuer Studienplan. Theorie

Gegenüberstellungsliste Bachelorstudium Grafik-Design und Fotografie alter / neuer Studienplan. Theorie Einführung in wissenschaftliches Arbeiten Einführung Medientheorie 2 Designtheorien I 2 Geschichte und Analyse der Fotografie I 2 Bildtheorie 2 Einführung in die Ästhetik 1 Einführung in die Ästhetik 2

Mehr

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY 0 AGENDA Die Hochschulen zwei starke Partner Senior Professional MBA Studium Bewerbung Die wichtigsten Mehrwerte im Überblick Kosten und Finanzierung

Mehr

FH-Dortmund FB-Design. Studiengang MA Film. Modulhandbuch. Version: 3. November 2013

FH-Dortmund FB-Design. Studiengang MA Film. Modulhandbuch. Version: 3. November 2013 FH-Dortmund FB-Design Studiengang MA Film Modulhandbuch Version: 3. November 2013 Modulliste der fachspezifischen Module im Studiengang MA Film (Master of Arts) F FM M1 F FM M2 F FM M3 F FM M4 F FM M5

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten. Siemens Professional Education Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

Master Prozess- und Projektmanagement

Master Prozess- und Projektmanagement Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik Master Prozess- und Projektmanagement Dualer weiterbildender Studiengang in Teilzeit

Mehr

Studiengangreglement «Certificate of Advanced Studies (CAS) in Grundlagen moderner Webanwendungen» der Universität Basel

Studiengangreglement «Certificate of Advanced Studies (CAS) in Grundlagen moderner Webanwendungen» der Universität Basel Studiengangreglement «Certificate of Advanced Studies (CAS) in Grundlagen moderner Webanwendungen» der Universität Basel Vom. Juni 06 Die Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Basel

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Grafikdesign Screen-/Printmedia (B. A.) in Dresden Angebot-Nr. 00240995 Angebot-Nr. 00240995 Bereich Studienangebot Hochschule Anbieter Preis Preis auf Anfrage Termin 01.10.2016-31.03.2020 Tageszeit Ort

Mehr

Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v.

Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v. Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v. 1 Der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure Sehr geehrte Damen und Herren, 26.10.2014 der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure (VWI) e.v. ist der Berufsverband

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr

d i e Z u k u n f t w a r t e t n i C H t. s i e. informationsdesign B a C H e L o r, V o L L Z e i t

d i e Z u k u n f t w a r t e t n i C H t. s i e. informationsdesign B a C H e L o r, V o L L Z e i t g r a f i k- & informationsdesign B a C H e L o r, V o L L Z e i t Daniél niederkofler, ndu Student, Grafik- & informationsdesign d i e Z u k u n f t w a r t e t n i C H t. g e s ta Lt e s i e. Visionen

Mehr

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert MEDIEN- INFORMATIK Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

D i e Z u k u n f t w a r t e t n i c h t. p L a n e S i e. & 3 D G e S ta Lt u n G. M a S t e r, V O L L Z e i t ( G e b L O c k t )

D i e Z u k u n f t w a r t e t n i c h t. p L a n e S i e. & 3 D G e S ta Lt u n G. M a S t e r, V O L L Z e i t ( G e b L O c k t ) i n n e n a r c h i t e k t u r & 3 D G e S ta Lt u n G M a S t e r, V O L L Z e i t ( G e b L O c k t ) ElisabEth FEllnEr, ndu studentin D i e Z u k u n f t w a r t e t n i c h t. p L a n e S i e. Das

Mehr

INHALTE DAUER ABSCHLÜSSE ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN STUDIENBEGINN VORLESUNGSZEIT UND PRÜFUNG

INHALTE DAUER ABSCHLÜSSE ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN STUDIENBEGINN VORLESUNGSZEIT UND PRÜFUNG DAUER ABSCHLÜSSE ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN STUDIENBEGINN VORLESUNGSZEIT UND PRÜFUNG 9 Semester mit integrierter Ausbildung zur Fachinformatikerin/zum Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Mehr

Bachelor Public und Nonprofit-Management

Bachelor Public und Nonprofit-Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Bachelor Public und Nonprofit-Management in Kooperation mit der HTW Berlin akkreditiert durch

Mehr

b A C H e L O R, V O L L Z e i T d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. s i e. * in Planung Valentina Potmesil, ndu studentin

b A C H e L O R, V O L L Z e i T d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. s i e. * in Planung Valentina Potmesil, ndu studentin b u s i n e s s & d e s i g n * b A C H e L O R, V O L L Z e i T Valentina Potmesil, ndu studentin d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. b e s T i m m e s i e. * in Planung Wirtschaft und Gestaltung

Mehr

B.A. Business Administration in Baden-Baden. Dual und Vollzeit

B.A. Business Administration in Baden-Baden. Dual und Vollzeit B.A. Business Administration in Baden-Baden Dual und Vollzeit Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Berlin.

Mehr

STP WERBEAGENTUR DESIGN MULTIMEDIA DIGITAL SIGNAGE. Rindermarkt 10, A-9400 Wolfsberg / Kärnten

STP WERBEAGENTUR DESIGN MULTIMEDIA DIGITAL SIGNAGE. Rindermarkt 10, A-9400 Wolfsberg / Kärnten STP DESIGN MULTIMEDIA DIGITAL SIGNAGE WERBEAGENTUR Rindermarkt 10, A-9400 Wolfsberg / Kärnten Web KONZEPT DESIGN & PROGRAMMIERUNG BETREUUNG & WARTUNG Ein perfekter Internetauftritt zählt zu den wichtigsten

Mehr

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA www.managementcentergraz.at Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA 12 16 Monate, berufsbegleitend

Mehr

Till. Theaterpädagogik. Theaterpädagogik. Certificate of Advanced Studies CAS. Master of Advanced Studies MAS. www.till.ch. www.phsz.

Till. Theaterpädagogik. Theaterpädagogik. Certificate of Advanced Studies CAS. Master of Advanced Studies MAS. www.till.ch. www.phsz. Till Theaterpädagogik Theaterpädagogik Certificate of Advanced Studies CAS Master of Advanced Studies MAS www.till.ch www.phsz.ch Bildungsverständnis Theaterpädagogik verbindet Kunst und Bildung Das theatrale

Mehr

Macromedia Fachhochschule der Medien (MFM)

Macromedia Fachhochschule der Medien (MFM) Macromedia Fachhochschule der Medien (MFM) Fachhochschule der Medien (MFM) staatlich anerkannt Medien, Kommunikation und Design akkreditierte Studiengänge (Bachelor of Arts) persönliches und praxisnahes

Mehr

Diplomlehrgang Wirtschaftsfilm

Diplomlehrgang Wirtschaftsfilm NEW DESIGN CENTRE Diplomlehrgang Wirtschaftsfilm Werden Sie zum professionellen Produktionspartner für Wirtschaftsfilme! www.noe.wifi.at WIFI Niederösterreich Film Kalkulation Regie Budget Storyboard Audiovisuell

Mehr

KOMMUNIKATION IST ALLES

KOMMUNIKATION IST ALLES KOMMUNIKATION IST ALLES ÜBER UNS Wir sind eine Full-Service Agentur aus Mannheim, die deutschlandweit tätig ist. Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung, Realisierung und Betreuung von Internetprojekten

Mehr

Meine Uni - Wann ich will, wo ich will! Bachelor of Science (B Sc) in ECONOMICS. Studium, Arbeit, Familie oder Freizeit? Warum wählen? www.fernuni.

Meine Uni - Wann ich will, wo ich will! Bachelor of Science (B Sc) in ECONOMICS. Studium, Arbeit, Familie oder Freizeit? Warum wählen? www.fernuni. Meine Uni - Wann ich will, wo ich will! Bachelor of Science (B Sc) in ECONOMICS Studium, Arbeit, Familie oder Freizeit? Warum wählen? www.fernuni.ch Meine Uni Wann ich will, wo ich will! Ein Fernstudium

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Internet Web Science an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof Vom 19.

Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Internet Web Science an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof Vom 19. Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Internet Web Science an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof Vom 19. Februar 2010 (in der Fassung der dritten Änderungssatzung vom 7.

Mehr

HFK WAS. HÖHERE FACHSCHULE HF FÜR GESTALTUNG, KOMMUNIKATIONSDESIGN, INTERACTION DESIGN* HFK-BERN.CH 02

HFK WAS. HÖHERE FACHSCHULE HF FÜR GESTALTUNG, KOMMUNIKATIONSDESIGN, INTERACTION DESIGN* HFK-BERN.CH 02 HFK-BERN.CH 02 03 HFK HÖHERE FACHSCHULE HF FÜR GESTALTUNG, KOMMUNIKATIONSDESIGN, INTERACTION DESIGN* WAS. Das Studium verknüpft interdisziplinär das Wissen, die Fertigkeiten und die Fähigkeiten im Interaction

Mehr

International Management and Psychology, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

International Management and Psychology, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt International Management and Psychology, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt International Management and Psychology, M.Sc. Studieninformationen in Kürze

Mehr

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt.

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. WIR SIND 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. 2. EXZELLENT IN DER LEHRE Bei uns wird Theorie praktisch erprobt und erfahren. 3. ANWENDUNGSORIENTIERT Unsere Studiengänge

Mehr

G R A F I K D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. G E S TA LT E S I E.

G R A F I K D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. G E S TA LT E S I E. G R A F I K INFORMATIONSDESIGN B A C H E L O R S T U D I U M ( B A ) DANIÉL NIEDERKOFLER, NDU Student, Grafik- & Informationsdesign D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. G E S TA LT E S I E. VISIONEN

Mehr

Oktober 2009 Prof. Dr. Gregor Krämer 1

Oktober 2009 Prof. Dr. Gregor Krämer 1 1 ALANUS HOCHSCHULE FÜR KUNST UND GESELLSCHAFT (Alanus University of Arts and Social Sciences) > Gegründet als freie Kunststudienstätte 1973 > Staatlich anerkannt als Kunsthochschule seit 2003 (Universitätsstatus

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Media Management and Public Communication, M.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Master

Mehr

DIE ZUKUNFT WARTET NICHT. GESTALTE SIE.

DIE ZUKUNFT WARTET NICHT. GESTALTE SIE. INFORMATIONSDESIGN SCHWERPUNKT DES BACHELORSTUDIUMS GRAFIK- & INFORMATIONS- DESIGN (BA) JULIA SCHICH, NDU Studentin DIE ZUKUNFT WARTET NICHT. GESTALTE SIE. NEUE INFORMATIONSWELTEN GESTALTEN Jeden Tag haben

Mehr

MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick Titel und Abschlüsse im Schweizerischen Bildungssystem

MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick Titel und Abschlüsse im Schweizerischen Bildungssystem Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick Titel und Abschlüsse im Schweizerischen Bildungssystem 31. Oktober 2014, Seite 2 31. Oktober 2014, Seite 3 Institut für

Mehr

Masterstudiengang Angewandte Dramaturgie

Masterstudiengang Angewandte Dramaturgie Masterstudiengang Angewandte Dramaturgie Der zweijährige Master-Studiengang Dramaturgie an der ADK richtet sich an Studierende, die eine universitäre Ausbildung in einem geisteswissenschaftlichen Fach

Mehr

Web Professional. Web Developer. in Zusammenarbeit mit:

Web Professional. Web Developer. in Zusammenarbeit mit: Web Professional Web Developer in Zusammenarbeit mit: 2 Berufsbild/Einsatzgebiet Initiiert und getragen von führenden Internet-Agenturen der Ostschweiz, bildet der Lehrgang «Web Professional» die praxisnahe

Mehr

1.04.01 Führungsgrundlagen Version: 2.1.0 Zielgruppe: Public Dok.-Verantw.: LeiterIn Weiterbildung SoE

1.04.01 Führungsgrundlagen Version: 2.1.0 Zielgruppe: Public Dok.-Verantw.: LeiterIn Weiterbildung SoE Studienordnung für den Weiterbildungs-Masterstudiengang in Informatik (als Anhang zur Rahmenstudienordnung für Nachdiplomstudien der Zürcher Fachhochschule vom 22. November 2005) 1. Beschluss (B) am: 01.10.2011

Mehr

Lehrgangsangebote Webdesign 2010

Lehrgangsangebote Webdesign 2010 Dipl.-Ing. (BA) Tino Dietze Altenberger Str. 31 01773 Kurort Altenberg, OT Kurort Kipsdorf Tel.: Fax: Internet: E-Mail: 035052 67515 035052 27243 td-software@kipsdorf.com Lehrgangsangebote Webdesign 2010

Mehr

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Erfolgreich durch Kompetenzen staatlich anerkannte fachhochschule Schlüsselkompetenzen erweben und vermitteln! Absolvieren Sie berufs- bzw. studienbegleitend

Mehr

Master Accounting and Controlling

Master Accounting and Controlling Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master Accounting and Controlling Akkreditiert durch Accounting and Controlling Hochschule

Mehr

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Bachelor Wirtschaftsinformatik Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Wirtschaftsinformatik Akkreditiert durch Wirtschaftsinformatik Hochschule für

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Studienordnung für den Studiengang Digital Film Design (B.A.) an der MEDIADESIGN HOCHSCHULE (MD.H)

Inhaltsverzeichnis. Studienordnung für den Studiengang Digital Film Design (B.A.) an der MEDIADESIGN HOCHSCHULE (MD.H) Gemäß 8 Abs. 2 Satz 3 der Grundordnung der Mediadesign Hochschule für Design und Informatik in der Fassung vom 12. August 2014 erlässt der Akademische Senat die folgende Studienordnung für den Bachelor-

Mehr