TECHNISCHES INFORMATIONSMAGAZIN JAHR 6 Nr. 6 MAI 2014

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TECHNISCHES INFORMATIONSMAGAZIN JAHR 6 Nr. 6 MAI 2014"

Transkript

1 McCMagazine NACHRICHTEN AUS DER McCORMICK-WELT TECHNISCHES INFORMATIONSMAGAZIN JAHR 6 Nr. 6 MAI 2014 Kaizen, mehr Produktionseffizienz Neuheiten von der Agritechnica und Fieragricola Serie X7, ein Qualitätssprung TECHNISCHES INFORMATIONSMAGAZIN, HERAUSGEGEBEN VON ARGO TRACTORS S.P.A. VIA MATTEOTTI FABBRICO (RE) GENEHM. GERICHT REGGIO E. Nr VOM

2 McCMagazine McC MAGAZINE TECHNISCHES INFORMATIONSMAGAZIN HERAUSGEGEBEN VON ARGO TRACTORS S.P.A. VIA MATTEOTTI FABBRICO (RE) DIREKTOR ANTONIO SALVATERRA GRAFISCHER ENTWURF GRUPPO SALDATORI DRUCKVORSTUFE UND DRUCK CENTROFFSET S.R.L. REGGIO EMILIA JAHR 6 NR. 6 MAI 2014 GENEHM. GERICHT REGGIO EMILIA Nr VOM Inhalt DAS UNTERNEHMEN 2 Das Projekt Kaizen verbessert die Produktionseffizienz 2 Das ist eine neue Musik 4 Auf der Titelseite. Der Traktor X7 auf dem Feld NEWS Agritechnica 2013: McCormick Technologie und Innovation Fieragricola: die neuesten Modelle im oberen Leistungssegment Der neue McCormick-Kalender: ein 2014 mit großem Effekt Open Day Faretra.com Ein Spot für die Serie X7 Open Day für Agricola Sammaritana Life + : ein konstantes Engagement Agricentro Piceno liefert den ersten X7 aus PRODUKT Serie X7. Ein Qualitätssprung FOCUS Neue Serie X6, Sichtverhältnisse und Komfort wie keine andere 16 ANDROID FILIALEN X7: New Experience Tour McCormick führt D-Max in Irapuato ein McCormick USA, von Naeda anerkannte Verbesserung AUS DER WELT Enka: Händlermeeting in Fabbrico Ein X60 für das Biathlon Center Offizielle Einführung der Serie X4 MARKETING McCormick: die Zukunft ist digital Laden Sie die App und bringen sie auf Ihr Tablet. ios Agritechnica. Ein Blick auf den McCormick Messestand.

3 LEITARTIKEL N ew Future is coming. Wir haben McCormick ein ehrgeiziges Projekt erteilt: Das Erbe der amerikanischen Marke sammeln, um es mit Produkten, die immer mehr Technologie haben, aber gleichzeitig sehr einfach und mit maximalem Fahrkomfort zu bedienen sind, in die Zukunft zu versetzen. Das sind einige der grundlegenden Botschaften, die den Händlern, Importeuren und Journalisten zu den neuen McCormick Produktfamilien mitgeteilt wurden, die wir auf der World Convention im letzten Oktober vorgeführt haben. In einer eleganten und prestigevollen Umgebung wie das Auditorium Paganini von Parma wurden die Neuheiten bei Produkten, Produktion, Kommunikation, Kundendienst und Ersatzteilen illustriert. Am anschließenden Tag war es dann möglich, alles das, was mit dem Engagement des gesamten Unternehmens realisiert worden war, direkt auf dem Feld zu bewundern. Die Familie X7 stellt heute einen neuen Ausgangspunkt für McCormick dar und ausgehend von diesem Projekt haben die neuen Serien X6 und X4 Form angenommen, während wir schon an einem noch stärker für sich einnehmenden Projekt, der künftigen Serie X8 arbeiten, einer Maschine mit über 300 Pferdestärken. Um die neue Strategie zu bestätigen, haben wir uns verpflichtet, sie auf mehreren Fronten bekanntzugeben: sowohl durch ein neues grafisches Gewand, das dem Appeal der bekannten Marke McCormick gerecht wird, als auch durch die digitalen Kanäle und das Web und die Social Networks, und zwar mit einem Restlying der Web- Site, einer speziellen Facebook-Seite und einer App für die Systeme ios und Android, die in der Lage sind, alle Informationen zu unseren McCormick zu vervielfältigen. Unsere Kunden waren die wichtigsten Partner, um allen diesen Neuheiten das richtige Echo zu geben, und ihre Unterstützung ist der Anstoß, um vielen anderen neuen Projekten zum Leben zu verhelfen. Das Vertragshändlernetz in den USA hat McCormick als Marke mit der höchsten Zuwachsquote hinsichtlich der Performance im Vergleich zu 2013 prämiert. Aus Frankreich erhalten wir Bestätigungen zu den herausstehenden Eigenschaften der neuen, schon auf dem Feld arbeitenden Produkte. In Italien gewinnt McCormick die Aufmerksamkeit einer stets wachsenden Zahl von Landwirten. Alles das überzeugt uns, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist und dass die neue Zukunft der Landwirtschaft an Bord der McCormick Traktoren kommen wird. Antonio Salvaterra 1

4 McCMagazine Fabbrico. Die Lackieranlage. San Martino in Rio. Luftbild des Werkes. Das Projekt Kaizen verbessert die Produktionseffizienz Im letzten Jahr hat Argo Tractors wichtige Qualitätssprünge gemacht, die es dem Traktorenzentrum in Fabbrico gestattet haben, neue Zielstellungen ins Auge zu nehmen. Eine Wende, die ausgehend von der Produktion alle Tätigkeitsbereiche des Unternehmens betroffen hat. Hier hat Argo Tractors das innovative System Kaizen in die Produktion eingeführt, das von anderen Erfahrungen schon eingehend erprobt wurde und das VALERIO MORRAS ERNENNUNG ZUM RITTER DER ARBEIT Valerio Morra, Präsident und beauftragter Geschäftsführer der Gruppe Argo SpA ist am letzten 2. Juni bei der Gelegenheit des Festtags der Republik zum Ritter der Arbeit ernannt worden und die hohe Auszeichnung wird ihm im Quirinalspalast verliehen werden. Der Arbeitsverdienstorden wurde 1901 von König Viktor Emanuel III. mit der Bezeichnung Ritterlicher Landwirtschafts-, Industrie- und Handelsverdienstorden geschaffen. Zweck der Auszeichnung war es, diejenigen zu prämieren, die in den genannten Bereichen durch fruchtbare Arbeit außerordentliche Verdienste erworben hätten. Die 1921 erfolgte Umbenennung in Arbeitsverdienstorden, wie der Orden noch heute heißt, wird nicht nur für eine besondere unternommene Tätigkeit verliehen, sondern verpflichtet den Titelträger aber auch zu einem ethischen und sozialen Verhalten, das zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen im Lande führt. sich das Ziel setzt, durch Verbesserung der Industrieprozesse und der Qualität die Lieferzeiten zu verkürzen und die Materialverschwendungen und damit die Produktionskosten zu senken. Eben die Verringerung der Verschwendungen um 360 Grad ist das grundlegende Prinzip des Kaizen- Prozesses, wobei man unter Verschwendung alles das versteht, was nicht in der Lage ist, Wertschöpfung zu erzeugen, wie beispielsweise Räume, die nicht optimal genutzt werden, Wartezeiten, Transport nicht erforderlicher Materialien, unnötige Verarbeitungen. Das System legt im Gegenteil Wert auf einen ununterbrochenen Fluss des Industrieprozesses durch optimiertes Handling von Komponenten und Werkzeugen, indem die Materialien gesammelt und mit einem System von Typ Supermarkt direkt zu den Montagebändern gebracht werden, um dann die verschiedenen Montagephasen der Maschinen bis zum Fertigprodukt folgen zu lassen. Alles das wirkt sich auf die Einfachheit und Sicherheit der Arbeit dessen aus, der an den Montagebändern arbeitet, aber auch auf das ästhetische Niveau, mit dem Resultat, dass die Arbeitsbereiche größer, komfortabler, sauberer und ordentlicher aussehen. Die Erneuerung der Produktion durch das Kaizen- Projekt hat alle Argo Tractors Niederlassungen betroffen, von Fabbrico nach San Martino in Rio und Luzzara. Es begleitete das konstante Upgrade der Montagebänder, wo neue Technologien mit robotergesteuerten Systemen und automatische Einrichtungen eingeführt wurden, um mit einem Niveau der Präzision, Zuverlässigkeit und Sicherheit zu arbeiten, das zu dem immer höheren Produktionsstandard der neuen Mc- Cormick Traktormodelle passt, die von Argo Tractors entwickelt und konstruiert werden. 2

5 DAS UNTERNEHMEN EIN ERSATZTEIL-SERVICE DER SPITZENKLASSE Zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit durch ein stets effizienteres und dynamischeres Serviceniveau hat Argo Tractors im letzten Jahr auch im Ersatzteilbereich bedeutsame Kapitalanlagen vorgenommen. Die bedeutsamen technologischen Erneuerungen, die in der Struktur von San Martino in Rio (Reggio Emilia) realisiert wurden, wo jetzt für eine Lagerkapazität von über lieferbaren Artikeln 2 automatische Lager ( Palettenplätze) und 4 neue Verpackungslinien zur Verfügung stehen, gewährleisten, dass jede eintreffende Nachfrage umgehend bearbeitet wird. Das Ersatzteilzentrum von San Martino in Rio arbeitet in Synergie mit der französischen Niederlassung in Saint-Dizier, Filiale für Frankreich, Deutschland und die Benelux-Staaten, ist aber auch Logistik- und Distributionszentrum der Argo Tractors Ersatzteile für Nord- und Mitteleuropa, die Vereinigten Staaten, Canada und England. Eine Vereinheitlichung des Managements, die für den Hersteller aus Fabbrico einen bedeutsamen Fortschritt für die Qualität im Ersatzteil-Service bedeutet, denn dank der strategisch liegenden Standorte können die wichtigsten europäischen Märkte ganz hervorragend bedient werden. Diese Lösung garantiert ein Höchstmaß an Reaktivität auf die eingehenden Aufträge. Wenn dies einen wichtigen Service-Bestandteil darstellt, so ist die Tätigkeit, die dem Versand der Ersatzteile vorausgeht, ebenso wichtig: Verfügbarkeit von einfach nachschlagbaren Katalogen auf der Website, die sich für eine intuitivere Benutzung mit höherer Navigationsgeschwindigkeit ebenfalls in Revision befindet; Verwaltung der Lagerbestände über eine besser optimierte Planung der Artikel dank der gleichzeitigen Einführung von Informationssystemen der letzten Generation, um eine totale Service- Effizienz zu gewährleisten. Dank der laufenden Investierungen und der bedeutsamen Revision der Organisationsstruktur strebt Argo Tractors danach, die Aufmerksamkeit des Unternehmens auf den Endverbraucher noch weiter durch Dienstleistungen zu verstärken, die ständig Schritt mit der Weiterentwicklung von Produkten halten, die einen immer reicheren Gehalt an Technologie und hohen Leistungen aufweisen. Die in Laufe des Jahres realisierten Neuheiten und die neuen Auslieferungsabkommen, die mit den wichtigsten europäischen Transportunternehmen unterschrieben wurden, haben es gestattet, die Zeit für die Hereinnahme der Aufträge, die noch am gleichen Tag zu erledigen sind, um gut 4 Stunden zu verlängern. 3

6 McCMagazine Parma. Auf der Convention ausgestellte Traktoren. music has changed, das ist eine neue Musik: Ausgehend vom Eröffnungsmotto hat die McCormick World The Convention, die vom 30. September bis zum 1. Oktober im Auditorium Paganini von Parma stattfand, die neuen Signale für Evolution und Wechsel gesetzt. Das Ereignis mit dem Titel Xpression hat es nämlich verstanden, ein positives Klima der Begeisterung zu schaffen, um auf das McCormick Vertriebsnetz, das aus 400 Gästen mit Händlern und Importeuren aus über 40 Ländern aller Welt bestand, eine von Änderung und Innovation geprägte Atmosphäre zu übertragen. Schon mit der Eröffnungsbotschaft des Präsidenten Valerio Morra begann man eine neue Luft zu atmen, die die nächste Zukunft von McCormick prägt. Ich kann sagen, einen Traum verwirklicht zu haben, so sagte Morra, um dann mit der Vorführung der Themenstellungen des Tages und der Vorwegnahme der danach auf der Agritechnica vorzustellenden Neuheiten der Marke und der weiteren neuen Produkte, an denen gearbeitet wird, weiterzumachen. Darunter insbesondere die neue Serie X4, die Serie X6 und der hochmoderne X7 CVT, erster Traktor der McCormick Modellreihe mit dem Stufenlosgetriebe, zu dem in Kürze die Serie X7 hinzukommt, die ein Lastschaltgetriebe mit 4 Gängen und elektronischer Steuerung der 6 Ganggruppen aufweist. Die für McCormick angekündigten Neuheiten betreffen allerdings nicht nur das Produkt, sondern auch die Organisation der Produktion, die Schulungstätigkeiten, den Kundendienst und die Rolle des Vertriebsnetzes, das ein wesentliches Element des Erfolgs von Argo Tractors darstellt. Um die unterschiedlichen Innovations- und Entwicklungsaspekte der Marke zu unterstreichen, wechselten sich die Führungskräfte der Firma ab, darunter Simeone Morra, Direktor Corporate Business, Paolo Fracassini, Supply Chain Manager, der die an den Produktionsstätten vorgenommenen Innovationen illustriert hat, Antonio Salvaterra, Leiter von Marketing und Kommunikation, die Produktspezialisten Paul Wade und Gaetano Cerami, die Platform Manager Alessandro Bonini und Massimiliano Del Bue, während Mario Danieli, Verkaufsleiter für Italien, das Thema der Evolution der Tätigkeiten des Dealers eingehend besprach, Giorgio Guaitoli, Ersatzteil-Leiter der Gruppe Argo, den Aspekt der Optimierung des Ersatzteilservice in Angriff nahm und schließlich Franco Paterlini, Service Manager, die neuen Instrumente 4

7 DAS UNTERNEHMEN Convention. Feldtests beim landwirtschaftlichen Betrieb La Gatta. Argo Tractors. Links, die Familie Morra im Auditorium Paganini. Rechts, Besuchergruppe bei Werksbesichtigung. Das ist eine neue Musik Der große Wandel von McCormick auf der World Convention vorstellte, die dem Training und dem Nachverkauf zur Verfügung stehen. Die zahlreichen Redner haben daher alle Aspekte behandelt, die die Erneuerung des Unternehmens betreffen, von der Organisation der Produktion, zu den Ersatzteilen, dem Marketing, mit der Realisierung einer kostenlosen App für Tablets, in der viel von der kommerziellen und technischen Dokumentation vorhanden ist, bis zur Schulung des Personals nach dem neuen Standard der Kompetenz, der durch die Einführung der neuen Produkte verlangt wird. Die Convention hat die wichtigen McCormick Neuheiten ins rechte Licht gerück, sowohl bei der Organisation als auch den Produkten, um die Philosophie der Marke zu unterstreichen, die entschieden durch die Produktion von Traktoren geprägt ist, mit der Zielstellung, einen Markt zu konsolidieren und zu entwickeln, der auf Qualität und Innovation gegründet ist. Wir sind Spezialisten und wollen Spezialisten bleiben, Convention. Ein Bild von der Bühne. indem wir die Evolution unserer Produkte und unseres Vertriebsnetzes mit maximalem Engagement vorantreiben, bestärkte Alberto Morra, Mitglied der Direktion, am Ende der Convention. Im zweiten Teil des Programms verschob McCormick die Reflektoren auf die Werke von Fabbrico und San Martino in Rio, wo sich dank der Einführung des Kaizen Projekts eine der wichtigsten Änderungen vollzog, es kam nämlich zu einer neuen Art und Weise, die Arbeit zu betrachten und zu organisieren, die auf einer vereinfachten und stark auf die Verringerung der Verschwendungen ausgerichteten Organisation basiert. Darauf folgten die Feldtests beim landwirtschaftlichen Gut La Gatta, das in geringer Entfernung vom Produktionszentrum in Fabbrico liegt. Hier konnten die Gäste an den Probefahrten mit den Traktoren der neuen Serie X7.4, X7.6, X50 und X50M teilnehmen und hatten die Möglichkeit, das Fahren der neuen Modelle direkt zu erleben, die zu diesem Zweck mit Pflügen, Eggen, Frontladern kombiniert worden waren und den Transport eines Güllewagens vorsahen. Dieser Teil des Programms endete mit einem frohen Beisammensein bei Tisch, wo Choreografen und Tänzer für ein Intermezzo sorgten, das zur Unterhaltung beitrug, um den Willen des Familienunternehmens zu unterstreichen, nicht nur für den Wandel offen zu sein, sondern auch die Kommunikation und das gemeinsame Erleben der kommenden Strategien mit dem Verkaufsnetz, den Kunden und der Fachpresse zu teilen, welcher die spezifische Sektion New season opening reserviert worden war. 5

8 McCMagazine Agritechnica 2013: die Technologie und Innovation McCormick Die Ambitionen in Sachen Wachstum gehören zum Erbgut des Unternehmens McCormick, das zur World Convention wichtige Neuheiten im Bereich Fertigung, Organisation und Produkt angekündigt hatte. Das ist eine Wende, welche die Marke McCormick immer stärker auf den Technologienutzen per excellance konzentriert gesehen hat, um den Erfordernissen der professionellen Landwirte gerecht zu werden, indem Leistungen, Komfort und Design exklusivster Art angeboten werden. Das Resultat war die Einführung bedeutsamer Neuheiten auf der Agritechnica An erster Stelle die Serie X4, eine Modellreihe von 61 bis 102 PS, welche di Serie CX-L und anschließend auch die Serie C-L mit einer einzigen Lösung ersetzen soll und eine größere Auswahl von Modellen bietet, die wesentlich vielseitiger sind. Die in sechs Modellen lieferbare Serie X4 wird nämlich in Versionen mit und ohne Kabine vorgeschlagen, mit der Möglichkeit, je nach den Anforderungen des Kunden unterschiedliche Modelle zu erhalten, von der Einstiegsversion bis zu Ausrüstungen, die reich an Extras sind. Moderne Motoren von 2,9 Liter Tier 4 Final werden in der nächsten Zukunft drei Modelle von 61 bis 75 PS ausstatten, während ein 3,6 Liter Tier 4 Interim das Triebwerk der Modelle von 85 bis 101 PS sein wird, die in Hannover vorgeführt werden. Die neue Serie X4 fügt insbesondere das vollkommen neue von Argo Tractors Agritechnica. Der neue X7 VT. Deutschland. Ein Blick auf den McCormick Messestand auf der Agritechnica. konstruierte Getriebe hinzu, das mit Creeper, Power Shuttle, Powershift Hi-Lo, 40 Eco und elektrohydraulischer Zapfwelle mit zwei Drehzahlen geliefert werden kann. Zur Vervollständigung der Ausstattungen sind schließlich der Heckkraftheber in mechanischer oder elektronischer Version mit Hubkraft von 3900 kg, der Frontkraftheber von 1750 kg und der Hydraulikkreislauf mit Förderleistung bis 57 Liter pro Minute hinzugekommen. Als Nachfolger der Serie X60 und MC hat McCormick dagegen die neue Serie X6 eingeführt, die in den beiden Modellen von 111 und 121 PS mit FPT Motoren Tier 4 Interim von 4,5 Liter vorgeschlagen wird, die über das innovative SCR-System (Selective Catalytic Reduction) verfügen. Die beiden mit dem Power Plus System ausgestatteten Modelle bieten eine deutliche Steigerung der zur Verfügung stehenden Zapfwellenleistung von 121 bzw. 133 PS. Schon die Ästhetik, die den modernen und anziehenden Look der neuen McCormick Modellreihen aufnimmt, und insbesondere der neuen Kabine, die sich an der Kabine der Serie X7 mit ihrem einzigartigen automobilistischen Komfort inspiriert, verdeutlicht die grundlegende Erneuerung der Modellreihe. Diese präsentiert sich kompakt und mit Ganggetriebe mit 3 Powershift-Stufen, Zapfwelle mit vier Drehzahlen, Heckkraftheber mit elektronischer Steuerung und Verbesserung des Hydraulikkreislaufs, der in der Version mit Open-Center-System auf 66 Liter pro Minute und in der Version mit Closed-Center-System auf 110 l/min ansteigt. Für noch mehr Komfort bei Transportarbeiten 6

9 NEWS Serie X7. Option Zwillingsbereifung. und Straßenfahrten stehen bei der Serie X6 auf Anfrage die gefederte Kabine und die gefederte Vorderachse zur Verfügung. Unter den Neuheiten, die in Hannover vorgestellt werden, fanden wir die größte Überraschung schließlich in der neuen Serie X7 VT, denn diese Modellreihe eröffnet mit der Einführung des Stufenlosgetriebes von ZF in die Familie X7 ein neues Zeitalter für das McCormick Produkt. Die Modellreihe, welche die ganze Technologie und Ästhetik der Serie X7 aufnimmt, die auf der letzten Sima vorgeführt wurde, erhöht die Auswahlmöglichkeiten des Kunden mit fünf Modellen von 143 bis 175 PS (192 PS mit Power Plus), die Effizienz und Produktivität des Stufenlosgetriebes im Verein mit einem extrem einfachen Gebrauch auf die bestmögliche Art und Weise zum Ausdruck bringen. Die Modellreihe erkennt man einfach am Joystick, der auf der bequemen Multifunktions-Armlehne positioniert ist, auf der die Bedienelemente des Getriebes versammelt sind, während die Ästhetik genau dem hypermodernen Look der Serie X7 mit der Kabine Premiere Cab entspricht, einem regelrechten Meisterwerk in Sachen Design und Komfort. Die Vierholmkabine, die einen Innenraum vorschlägt, der dem Automobilniveau entspricht, ist besonders geräumig und bietet eine ausgezeichnete Rundumsicht. Die Türen neuer Konzeption sind mit verstärkten Scharnieren und einem Verriegelungssystem vom Automobiltyp ausgestattet. Dieses Konzept wird auch von der Innenausstattung aufgenommen, die mit Materialien angefertigt ist, die wie in Pkws die Bequemlichkeit des Fahrgastinnenraums maximieren, wie auch vom Vorhandensein optischer Led-Gruppen, um die Beleuchtung zu verbessern und gleichzeitig ein modernes Feeling zu erzeugen. Die Ausstattung wird vervollständigt durch eine rationelle Anordnung der Bedienelemente, das teleskopische und neigungsverstellbare Lenkrad mit dem neuen integrierten Armaturenbrett, die neue multifunktionale Armlehne mit, unter anderem, einer programmierbaren Taste, die Bedienelemente für Scheibenwischer und Licht am Lenkrad, die automatisch in die Aus-Stellung zurückkehrenden Blinker, die teleskopischen und beheizbaren Rückspiegel als Option und das neue patentierte System für den einklappbaren Beifahrersitz ( Hide Away ), der das Ein- und Aussteigen aus dem Traktor vereinfacht. Dann gibt es noch die lieferbaren Extras, wie die gefederte Achse und die gefederte Kabine. 7

10 McCMagazine Fieragricola: die neuesten Modelle im oberen Leistungssegment Leistung, Professionalität und Spitzentechnologie: Das sind die Themen, die McCormick für die Fieragricola 2014 in den Mittelpunkt gestellt hat. Auf der Verona Messe hat der Hersteller dem italienischen Markt nämlich die letzten Neuankömmlinge im oberen Leistungssegment vorgestellt, dem Segment, in dem die Marke sich als Referenzmarke sieht. Im Zentrum der Aufmerksamkeit des McCormick Stands befand sich bei diesem Messeturnus nämlich die Serie X7, regelrechter Zielpunkt in Sachen Technologie und Komfort, aber auch Sprungbrett für die nächsten Weiterentwicklungen des McCormick Produkts im oberen Leistungssegment. Die vierholmige Kabine Premiere Cab, ein echtes Meisterstück bei Design und Ergonomie, schlägt auf der neuen Traktorserie ein Komfortniveau vor, das dem des Automobilbereichs gleichzusetzen ist, wie viel Platz für den Fahrer und ausgezeichnete Sichtverhältnisse. Zuverlässig und vielseitig ist das Verona. Ein im Stand ausgestellter X7. 8

11 NEWS Fieragricola. Ein Bild vom Messestand. McCORMICK UND FERRARI: SCHAUMWEIN FÜR DIE BESUCHER Bei der Fieragricola hat McCormick verschiedene Initiativen organisiert, um die Messetage noch angenehmer und interessanter zu machen. Darunter ein Corner mit der Marke Ferrari, der mit dem Ziel, das solide Band zwischen der Marke der Schaumweine und der Marke der Traktoren zu unterstreichen, für die gesamte Messedauer im McCormick-Stand eingerichtet war. Was die beiden Marken der Schaumweine und der Traktoren miteinander verbindet, ist nämlich nicht nur die gut bestückte Flotte mit 14 Fahrzeugen, die jeden Tag benutzt werden, um die Ferrari-Weinberge im Trentino, in der Toskana und in Umbrien zu bearbeiten, sondern es sind vor allen die Grundwerte, die auf Spitzenprodukte orientiert sind, die ganz von beiden geteilt werden und auf ihrer Heimatverbundenheit beruhen. McCormick und Ferrari sind zwei Unternehmen, die sich beide durch einen starken Innovationsgeist auszeichnen, die flexibel und anpassungsfähig sind und in einem historisch wichtigen Augenblick, in dem viele italienische Firmen das Ausland gewählt haben, ihrer territorialen Berufung treu geblieben sind, um die Möglichkeiten der Technologie voll auszunutzen und die volle Qualität zu erhalten, die sie auf dem Markt auszeichnet. Sowohl Ferrari als auch McCormick dürfen sich nämlich einer zu 100% inländischen Produktion rühmen. Aus diesem Grund hat McCormick auch beschlossen, die zahlreichen Besucher der Fieragricola auf seinem Stand mit einem guten Glas des berühmten Trentodoc zu empfangen. oder Getriebe mit 6 elektronisch geschalteten Bereichen und 4 PS-Gängen, als Option das Kriechganggetriebe, dann Zapfwelle mit 4 Drehzahlen. Closed-Center-Hydraulik von 123 l/min + 44 l/min für die Lenkung, bis zu 6 Zusatzsteuergeräte. Heckkraftheber von kg und Frontkraftheber von kg. Als Nachfolger der McCormick Serien X60 und MC war in Verona auch die brandneue Serie X6 präsent, die in den beiden Modellen von 111 und 121 PS mit FPT Motoren Tier 4 Interim von 4,5 Liter vorgeschlagen wird, die über das innovative SCR-System (Selective Catalytic Reduction) verfügen. Die beiden mit dem Power Plus System ausgestatteten Modelle bieten eine deutliche Steigerung der zur Verfügung stehenden Zapfwellenleistung von 121 bzw. 133 PS. Schon die Ästhetik, die den modernen und anziehenden Look der neuen McCormick Modellreihen aufnimmt, und insbesondere die neue Kabine, die sich an der exklusiven Kabine der Serie X7 inspiriert, verdeutlichen die grundlegende Erneuerung der Modellreihe. Diese präsentiert sich kompakt und mit Ganggetriebe mit 3 Powershift-Stufen, Zapfwelle mit vier Drehzahlen, Heckkraftheber mit elektronischer Steuerung und Verbesserung des Hydraulikkreislaufs, der in der Version mit Open-Center-System auf 66 Liter pro Minute und in der Version mit Closed-Center- System auf 110 l/min ansteigt. Für noch mehr Komfort bei Transportarbeiten und Straßenfahrten stehen bei Ferrari. Corner im Messestand in Verona. der Serie X6 auf Anfrage auch die gefederte Kabine und die gefederte Vorderachse zur Verfügung. Im McCormick Messestand auf der Fieragricola waren noch weitere Modellen der Baureihe ausgestellt, darunter die vielseitige Serie X50, die ideal für Feldarbeiten und den Einsatz im Betrieb ist, und die Serie der Spezialtraktoren F in den vielfältigen Versionen für Wein- und Obstbau. 9

12 McCMagazine Neuer McCormick Kalender: ein 2014 mit großem Effekt he music has changed. Die frische Luft und T den Geist des Wandels, die kürzlich durch den Slogan von McCormick angekündigt worden waren, atmet man auch im neuen Kalender 2014, dem Jahr, in dem die ganze McCormick Palette des mittleren und oberen Leistungssegments vollkommen neugeplant debütiert: Kabinen mit mehr Komfort, Motoren und Getriebe mit mehr Leistung, modernere Hydraulikanlagen, dies kennzeichnet alle Modelle der neuen Generation. Um diese wichtige Seite der McCormick Geschichte wirksamer und ansprechender darzustellen, bietet der Kalender 2014 Bilder mit Traktoren auf dem Feld, die starke Emotionen hervorrufen, um so die Technologie und die Eindruckskraft der neuen leistungsstarken Modelle auf spektakuläre Weise durch Lichtspiele hervorzuheben, die sich rasch ändern und die Monate des neuen Jahres beleuchten. Eine lebhafte und fortschrittliche Grafik ist also die von McCormick für das Jahr 2014 gewählte, ebenso lebhaft und fortschrittlich wie die Entwicklungsdynamik der Marke, die aus der Fähigkeit zur kontinuierlichen technologischen Innovation eine ihrer starken Seiten gemacht hat. Ein Spot für die Serie X7 Open Day Faretra.com Foggia. Das Team in Vollbesatzung auf dem Open Day. Dank der langen Erfahrung und der Kompetenz im Sektor der Landmaschinen und Traktoren hat der Vertragshändler in Apulien Faretra.com kürzlich ein Handelsabkommen mit Argo Tractors abgeschlossen, um offiziell im letzten Oktober anlässlich eines Open Day die Zusammenarbeit mit McCormick zu beginnen. Der Open Day hat den starken Konstruktionsgeist und die eingeborene Passion für die eigene Tätigkeit ins rechte Licht gerückt, die der Vertragshändler in seinem Erbgut besitzt. Faretra.com ist nämlich eine historische Struktur in der Gegend von Foggia, die sowohl beim Produkt als auch den Dienstleistungen stets an der Frontlinie tätig ist. Der Vertragshändler stellt seinen Kunden prestigevolle Marken und eine Struktur von über qm mit einem Show-Room zur Verfügung, der einem Automobilsalon in nichts nachsteht. Dazu kommen die vor Ort vorhandenen Werkstätten, die Werkstätten auf Rädern für Reparaturen direkt bei den Kunden und eine Reihe von Vertragswerkstätten hinzu, die einen schnellen und qualifizierten Service für das gesamte Territorium garantieren. Zu der Gelegenheit sind circa tausend Kunden erschienen, die im Laufe des Tages den Sitz des Vertragshändlers besuchten, weil sie an den vorgeführten Traktormodellen interessiert waren, darunter der brandneue McCormick X7.6, der zusammen mit einem X60 in orangefarbenem Gewand und einem X50 vorgestellt wurde. Zur Eröffnung des Open Day gab es den Willkommensgruß der Gäste durch die Brüder Faretra Fausto, Antonio, Alfonso und Gerardo und den Vater Cataldo, Gründer der Firma des Vertragshändlers, der seit alter Zeit an die Marke aus Fabbrico gebunden ist. Eine Einführung mit großem Effekt für einen Traktor, der großen Inhalt bietet. Die neue Mc- Cormick Serie X7 verdiente wegen des Grades von Innovation und Technologie, der sich in einer unter allen Gesichtspunkten modernen Modellreihe konzentriert, wirklich ein herausragendes Debut. Für die Einführung dieser neuen Serie hat McCormick daher an einen Spot mit hoher Medienwirkung gedacht, der in der Woche vom 23. Februar zum 1. März 2014 auf den Discovery Kanälen gesendet wurde: D-MAX, Focus, Discovery Channel, Discovey Science, Discovery World und Animal Planet. New future is coming so lautet der Slogan, mit dem der Werbespot endet, der zum Teil auf dem Feld und zum Teil am Strand gedreht wurde und dessen Protagonist ein flammend neuer McCormick X7.680 Power Plus in rotem Gewand ist. 10

13 NEWS Open Day für Agricola Sammaritana Anlässlich der 40-jährigen Tätigkeit hat der McCormick Vertragshändler Agricola Sammaritana am letzten 4. Mai bei seinem Firmensitz in Santa Maria Capua Vetere (CE) einen Open Day organisiert. Es war ein wichtiges Ereignis, an dem der Verkaufsleiter für Italien von Argo Tractors Mario Danieli und der Marketing Leiter Antonio Salvaterra teilnahmen und die Neuheiten der McCormick Palette vorgeführt wurden: Serie X4, X6, X7.4 und X7.6. Von Domenico Romano gegründet, der sich zusammen mit seinen Söhnen Francesco, Salvatore und der Tochter Rosa um das Geschäft kümmert, hat Agricola Sammaritana seine eigene Philosophie seit jeher auf der Beziehung mit den Kunden aufgebaut, indem sie sich ständig nicht nur für den Verkauf, sondern auch für Beratungen und Hilfestellungen auf dem Feld zur Verfügung stellte. Der Vertragshändler, Caserta. Ein Bild des Open Day. der in der Provinz Caserta arbeitet, hat im Laufe der Jahre eine hervorragende Kompetenz erworben, vor allem bei der Viehzucht, für die er bei McCormick den idealen Partner für die Mechanisierung fand. So hatte der Tag der offenen Tür einen riesigen Erfolg, denn es kamen über 1500 Personen zum Sitz des Vertragshändlers. Life + : ein konstantes Engagement Mit den ersten Durchführbarkeitsstudien im Jahre 2012 begonnen, wird das Forschungsprogramm Clash Oil von Argo Tractors im Rahmen des von der Europäischen Union mitfinanzierten Projekts Life+ mit einem Höchstmaß an Einsatz fortgeführt. Das erklärte Ziel ist es, die heute noch in der Produktion verwendeten synthetischen Schmierstoffe zu ersetzen und die Getriebe mit Schmierstoffen pflanzlichen Ursprungs oder zumindest mit Schmierstoffen, Agricentro Piceno liefert den ersten X7 aus Am letzten 10. April wurde dem Lohnunternehmer Claudio Ilari aus Monte San Pietrangeli in der Provinz Fermo der erste in Italien bestellte McCormick Traktor X7 ausgeliefert. Der neue Traktor, der vom Vertragshändler Agricentro Piceno ausgeliefert wurde, soll von dem Lohnunternehmen für die schwierigeren Feldarbeiten wie Pflügen und Arbeiten mit Kombinationsgeräten benutzt werden. Claudio Ilari ist seit Jahren Stammkunde der Marke McCormick, deren Entwicklung er im Laufe der Jahre verfolgt hat, indem er seinen Traktorenpark ständig auf den neuesten Stand brachte. Neben dem X7 benutzt der Lohnunternehmer heute nämlich für die verschiedenen Kulturarbeiten in den Landwirtschaftsbetrieben auch zwei Traktoren CX 105. Ilari ist in den Marken in der Provinz Fermo tätig und führt alle Ackerarbeiten aus, vor allem bei den Getreide- und Sonnenblumenkulturen der Gegend. Fabbrico. Die Versuchsanlage mit dem natürlichen Schmierstoff. die eine höhere Umweltverträglichkeit aufweisen, zu testen. Die bis heute durchgeführten Studien haben zur Realisierung einer Mischung aus Glycerin und Graphit geführt, die mit Erfolg getestet worden ist. Man stellte anschließend ideale Betriebsparameter und die Beibehaltung der entsprechenden chemischen und physikalischen Eigenschaften fest. Dank dieser Aktivitäten bleibt das Projekt Life+ im Schritt mit den Entwicklungsprogrammen und kann so einen positiven Abschluss verbuchen, damit Argo Tractors sich zu den wegweisendsten Beispielen der Industriebetriebe vom Typ green zählen darf. Fermo. Die Auslieferung des X7. 11

14 McCMagazine Die neue Serie X7 führt ein neues Niveau von Technologie, Innovation und Komfort in das obere McCormick Leistungssegment ein. Der Hersteller von Fabbrico (RE), der zwei Modellreihen von Ackertraktoren mit hohen Leistungsmöglichkeiten vorschlägt, auf die die anspruchsvollsten Landwirte und Lohnunternehmer lange gewartet hatten, führt einen großen Qualitätssprung aus. Zu den Eigenschaften der Modellreihe gehört das Schaltgetriebe Pro Drive mit 24 Gängen in 6 Gruppen mit 4 lastschaltbaren Powershift-Stufen, sowie automatischem Gruppenwechsel und hydraulischem Wendegetriebe mit Schalthebel unter dem Lenkrad. Dank des Reverse Power Shuttle erfolgt der Fahrtrichtungswechsel automatisch und progressiv mit den Schalthebel am Lenkrad, ohne das Kupplungspedal betätigen zu müssen. Die Aggressivität des hydraulischen Wendegetriebes kann elektronisch moduliert werden. Die digitale Instrumententafel hält den Fahrer ständig über den Betriebszustand des ganzen Traktors unterrichtet und seine Position kann zusammen mit dem Lenkrad geregelt werden. Das Schaltgetriebe wird mittels des neuen Multifunktions-Joysticks auf der Armlehne des luftgefederten Fahrersitzes elektronisch gesteuert und verfügt über alle Bereiche der Funktion Automatikgetriebe Autoshift, die automatisch den Gang wählt, der sich nach Last, Geschwindigkeit und Motordrehzahl am besten für ein einfaches und sicheres Fahren eignet, um Komfort und Produktivität der Spitzenklasse zu erhalten, so wie es insbesondere bei Straßenfahrten nützlich ist. Serienmäßig ist auch das Kriechganggetriebe erhältlich, das die Gesamtgangzahl auf bringt. Die Serie X7 wird außerdem in der ganz neuen Version CVT mit dem Stufenlosgetriebe VT Drive vorgeschlagen. Mehrfunktions-Armlehne. Auf ihr sind alle Bedienelemente zum Fahren des Fahrzeugs und zur Benutzung der Geräte vorhanden. 12

15 PRODUKT Serie X7. Sechs Modelle mit 4 und 6 Zylindern von 143 bis 212 PS. Getriebe Pro Drive und VT Drive. Premiere Cab wie im Automobilismus. Serie X7, ein Qualitätssprung Allen Modellen gemein ist auch die elektronische Hubwerkregelung am Heck mit Hubkraft von 9300 kg und Zugkraftsensor auf den Unterlenkern. Es gibt auch einen Radarsensor für aufwendigere Feldarbeiten. McCormick X Das Spitzenmodell der Reihe X7. HYDRAULISCHER KREISLAUF UND EHR Zu der Ausstattung des neuen X7 gehört außerdem die hydraulische Anlage Load Sensing mit geschlossenem Kreislauf mit Verstellpumpe mit Förderleistung von 123 l/min, die ganz für die Verbraucher bestimmt ist (Gesamtförderleistung des hydraulischen Systems 167 l/min), um alle hydraulischen Geräte auch gleichzeitig benutzen zu können. Es gibt bis zu 6 doppeltwirkende Zusatzsteuergeräte, die elektrohydraulisch betätigt werden. Das Bedienelement befindet sich auf den Multifunktions-Joystick; auf der Armlehne gibt es drei Bedienelemente vom Typ Fingertips und einen Mini- Joystick für die Bedienung die beiden Steuergeräte, die für das Bewegen eines etwaigen frontalen Krafthebers oder des Frontladers benutzt werden können. HECKZAPFWELLE Serienmäßig wird sie mit den folgenden 4 Drehzahlen geliefert: 1000/1000Eco/540/540Eco. Die Zapfwelle wird mit elektrohydraulischer Taste eingeschaltet, die dank der modulierten Einschaltung der Kupplung einen stets graduellen Start der Geräte garantiert, was ganz zum Vorteil von Komfort und guter Wartung des Traktors und der Geräte beiträgt. Dreipunktaufhängung und Zapfwelle. Um Geräte mit großen Abmessungen sicher und mit Komfort anzutreiben. 13

16 McCMagazine Kabine Premiere Cab. Ein echtes Hightech-Wohnzimmer, das es gestattet, die Maschine einfach und mit absolutem Komfort zu steuern. DIE ANWENDUNGEN Der neue McCormick X7 steht gleichbedeutend für Innovation. Speziell entwickelt, um den Anforderungen der anspruchsvollsten Landwirte gerecht zu werden, bieten diese Traktoren starke Leistung, hohen Komfort und maximale Produktivität für eine Vielzahl von Anwendungen auf dem Feld und auf der Straße. Fahrer, die Geräte mit einem Höchstmaß an Komfort und einfacher Kontrolle zu benutzen, indem er die Empfindlichkeit und die Präzision der Elektronik ausnutzt. Materialumschlag Bodenbestellung Die Motoren FPT-NEF Tier4i neuer Generation decken Leistungen von 143 bis 188 PS ab, die dank des Power Plus Systems für die Zapfwellenarbeit und den Transport bis auf 212 PS erhöht werden können. Dadurch bieten sie zahlreiche Einsatzmöglichkeiten, auch auf schwierigen Böden und mit aufwendigen Geräten, bei der Bodenlockerung und bei der Feldarbeit im Betrieben mit großen Abmessungen. Anwendungen mit Geräten Die Serie X7 eignet sich zur Ausführung zahlreicher Freilandarbeiten mit allen Geräten. Das Hauptbedienelement des Getriebes in einer extrem ergonomischen und intuitiven Position gestattet es dem Die neue Modellreihe McCormick ist auch beim Umschlagen von verschiedenen Materialien extrem manövrierfähig und vielseitig einsetzbar. Die Vorderachse, in starrer Ausführung oder mit elektronisch gesteuerter Einzelradfederung, ermöglicht einen Einschlagwinkel von 55, was diesen Traktor äußerst wendig macht. Transport und schnelle Straßenfahrten Die Automatikgetriebe-Funktion Autoshift wählt automatisch den Gang, der nach Last, Geschwindigkeit und Drehzahl des Motors am besten geeignet ist. Dadurch wird bei Straßenfahrten ein einfaches und sicheres Fahren zur Maximierung des Fahrkomforts und der Produktivität gewährleistet. Die Premiere Cab gewährleistet außerdem einen unvergleichlichen Komfort. 14

17 PRODUKT BETAPOWER MOTOREN TIER 4 INTERIM Die Reihe X7 gibt es in den beiden Varianten X7.4 und X7.6. Die Serie X7.4 setzt sich aus den 3 Modellen X X X7.460 zusammen, bei denen die neuen 4 Zylindermotoren Betapower Fuel Efficency von 4,5 l mit 16 Ventilen, Turbolader und Common Rail Einspritzung benutzt werden. Die neuen Antriebsaggregate verfügen über ein SCR-Abgasreinigungssystem, das es ermöglicht, die Emissionsvorschriften gemäß Tier 4 Interim zu erfüllen, ohne die Motorleistung zu beeinträchtigen. Die Modellreihe X7.6 setzt sich aus den 3 Modellen X7.660-X X7.680 zusammen, bei denen die neuen 6 Zylindermotoren Betapower Fuel Efficency von 6,7 l mit 24 Ventilen, Turbolader und Common Rail Einspritzung benutzt werden. Auch in diesem Fall beachtet der Motor dank des SCR-Abgasreinigungssystem die Emissionsvorschriften gemäß Tier 4 Interim, ohne die Motorleistung zu beeinträchtigen. Der X7.6 erbt von seinen Vorgängern das robuste Fahrgestell, das den Motor trägt und aktiv dazu beiträgt, die Kabine von Schwingungen und Lärm zu isolieren. Ultramoderne Betapower Motoren. 4- und 6- Zylinder mit Abgasbehandlungssystem S.C.R. Das System Power Plus gestattet außerdem die Erhöhung der verfügbaren Leistung, wenn der Motor bei eingeschalteter Zapfwelle unter Last arbeitet, um dadurch die Leistungsabgabe bei Lastschwankungen konstant halten zu können. Das gestattet eine bessere Benutzung der Zapfwelle und die Verbesserung der Leistungen und der Produktivität. Um die Arbeit des Fahrers bequemer zu machen, gibt es auch die elektronische Funktion Auto, um die Zapfwelle, die Differentialsperren und den Allradantrieb während der Arbeiten am Vorgewende automatisch aus- und einschalten zu können. Um eine größere Vielseitigkeit zu erreichen, können die beiden Traktorreihen wahlweise außerdem mit einem Frontkraftheber mit einer Hubkraft von 3500 kg und einer Frontzapfwelle ausgestattet werden, die beide perfekt in die Traktorstruktur integriert sind. LUXUS-INNENAUSSTATTUNGEN Die neue Serie X7 McCormick führt schließlich durch die Anwendung der neuen Kabinen Premiere Cab, die ein echtes Hightech-Wohnzimmer sind, das es gestattet, die Maschine einfach und mit absolutem Komfort zu steuern, einen entschiedenen Qualitätssprung aus. Was neben dem Design, der Ergonomie und der rationellen Anordnung der Bedienelemente ins Auge fällt, ist die Qualität der Innenausstattung mit PKW-Standard, die den Innenraum der Kabine noch komfortabler macht. Dieser ist serienmäßig mit Radio mit USB-Anschluss, Bluetooth und 4 Lautsprechern ausgestattet und weist innen und außen eine elegante und moderne Led-Beleuchtung auf. Die Vierholmkabine mit flacher Plattform und hinten angeschlagenen Türen bietet Sichtverhältnisse ohne Vergleich und einen bequemen Einstieg für den Fahrer. Der Fahrersitz ist luftgefedert und hat eine Multifunktions-Armlehne, auf der die wichtigsten Bedienelemente vereint sind, und das ausziehbare und neigbare Lenkrad ist einteilig mit dem Armaturenbrett verbunden. Die sorgfältige Kabinenabdichtung gestattet es, den Arbeitsraum perfekt von der Außenluft zu isolieren und eine hocheffiziente automatische Klimaanlage im Dach gestattet die optimale Luftverteilung, egal wie das Wetter aussieht. Die hydraulische Federung mit elektronischer Steuerung ist auf Anfrage erhältlich. Der Komfort ist auch für den etwaigen Mitarbeiter gesichert, der auf dem innovativen Polstersitz bequem mitfahren kann. Wenn der Sitz nicht gebraucht wird, kann er geschlossen und eingeklappt werden, um den Einstieg in die Kabine zu vereinfachen. 15

18 McCMagazine AUSGEZEICHNETE SICHTVERHÄLTNISSE Alle Arbeiten werden dank der verglasten Struktur mit 4 Holmen einfacher und sicherer, während die Dachluke die Sichtverhältnisse bei der Benutzung eines Frontladers noch weiter erhöht. AUTOMATISCHE KLIMAANLAGE Das Kabineninnere kann mit der modernen automatischen Klimaanlage kontrolliert werden, die es gestattet, in jeder Jahreszeit die optimale Temperatur zu erhalten. Das aufstellbare Heckfenster gestattet den natürlichen Luftwechsel. Serie X6: zwei Modelle mit 4 Zylindern von 121 und 133 PS. Getriebe Xtrashift (3 Powershift Bereiche H-M-L). Kabine Deluxe, Komfort, Ergonomie und Stil. 16

19 FOCUS EINFACHER EINSTIEG Die Flachplattform und die hinten angeschlagenen Türen vereinfachen den Einstieg in die Kabine. FAHRKOMFORT Der Fahrkomfort wird zum einen durch das Vorhandensein eines luftgefederten Fahrersitzes und zum anderen durch das einstellbare und ausziehbare Lenkrad verbessert. Für den Mitfahrer ist ein komfortabler Beifahrersitz erhältlich. Neue Serie X6, Sicht und Komfort wie keine andere Die neue McCormick Serie X6 entsteht als Nachfolger der Modellreihe X60. Die in den beiden Modellen von 111 und 121 PS erhältliche Modellreihe ist mit den neuen Motoren Betapower (Tier 4 Interim) von 4,5 Liter ausgestattet, die über das innovative SCR-System (Selective Catalytic Reduction) verfügen. Die beiden mit Power Plus ausgestatteten Modelle bieten eine deutliche Steigerung des verfügbaren Leistungsniveaus von 121 bzw. 133 PS. Schon mit der Ästhetik, die ab der neuen Serie X50 erneut das Family Feeling der neuen McCormick Modellreihen vorschlägt, überträgt die Serie X6 die tiefgehende Erneuerung der Modellreihe, die ein kompaktes Aussehen und eine neue Vierholmkabine präsentiert, die der modernen Ästhetik ein einzigartiges Komfortniveau verleiht, so wie wir es von der Automobilbranche her kennen. NEUE KABINE DELUXE Die neue, ganz von Argo Tractors realisierte Kabine Deluxe kennzeichnet sich durch die Vierholmstruktur mit Flachplattform und hinten angeschlagenen Türen. Daher bietet sie eine unvergleichliche Rundumsicht von 360 und einen bequemen Einstieg für den Fahrer. Die Position des Fahrerplatzes ist mit seinem luftgefederten Sitz und der Lenksäule, die zusammen mit der Instrumententafel ausgezogen und geneigt werden kann, vollkommen einstellbar. Die wichtigsten Bedienelemente lassen sich intuitiv auf der Schaltkonsole rechts vom Fahrer erreichen, um den Traktor in absoluter Sicherheit benutzen zu können. Die Innenausstattung vom Automobil-Niveau, das Design, die Ergonomie der Bedienelemente, die perfekte Schalldämmung, die ausgezeichnete automatische Klimaanlage und die wahlweise erhältliche hydraulische Aufhängung mit elektronischer Steuerung gestatten es dem Fahrer, stundenlang zu arbeiten, ohne zu ermüden. Die Dachluke gestattet die Benutzung eines etwaigen Frontladers, während für die Nachtarbeit 14 sehr leistungsstarke Halogen- Scheinwerfer vorgesehen sind. Schließlich hat McCormick auch der Wartung des Traktors eine große Aufmerksamkeit vorbehalten. Das Design der wichtigsten Komponenten wie Kühler, Luft- und Ölfilter, wurde bis in alle Einzelheiten studiert, um alle laufenden Arbeiten einfach und schnell zu gestalten. 17

20 McCMagazine FRANKREICH X7: New Experience Tour D er beste Test für die Traktoren bleibt der auf dem Gelände. Aus diesem Grund hat Argo France die eigenen Kunden eingeladen, die neue McCormick Modellreihe X7 T4i SCR auf französischem Boden zu testen. Dazu wurden auf der New Experience Tour das Potential und die Performance dieser neuen Traktoren gezeigt. Unter Vorwegnahme von zwei Etappen am Ende der Sima 2013 begann die New Experience Tour X7 offiziell im Oktober 2013 und ging dann im Frühling 2014 weiter. Es gab verschiedene Etappen mit Demonstrationen auf dem Feld und Tage der offenen Tür bei den Vertragshändlern, zu denen die Ausstellungen bei den wichtigsten Fachmessen Frankreichs hinzukamen, darunter die Terres en Fete in Arras-Tilley les Mofflaines, Innov Agri in Outarville, Space in Rennes, Messe in Chalons-en-Campagne und die Zuchtmesse von Clermont Ferrand. Während der ersten Etappen im Herbst, noch vor dem massiven Einzug des X7 in die französischen Vertragshändlersitze, wurden die Meinungen der Vertragshändler und der Endanwender anhand der ausgestellten Exemplare gesammelt. Hier nur eine Auswahl: Alain Hariot, Vertragshändler in Brabant-le-Roi, ist vom Charme der neuen Modellreihe X7 praktisch überwältigt worden: Ich gehöre zu denjenigen, die glauben, dass die Landmaschinen die Landwirte träumen lassen können und müssen bestätigt er und sagt dann: Bisher konstruierte McCormick Traktoren, die ich als ansprechend bezeichnen würde, mit soliden technischen Eigenschaften, die manchmal echte Neuheiten waren. Die Schlüsselworte waren Effizienz und Schlichtheit. Mit der Modellreihe X7 haben eine neue Ära und eine neue Dimension begonnen, mit einem Design hohen Niveaus, ohne dass die grundlegenden Merkmale der Marke Abstriche erleiden. Didier Leroy, Codirektor der Gruppe Leroy, Vertragshändler der Departments Manche, Ile-et-Vilaine und Calvados, sieht ein großes Potential für die Serie X7, und zwar dank ihrer Technologie, der hohen Qualität und der Ausstattungsmöglichkeit mit zwei Moto- Frankreich. Ein Augenblick der Veranstaltung. 18 DIE ETAPPEN ELEROY: MÄRZ 2013 HAMON: MÄRZ 2013 COMAI: 23. NOVEMBER 2013 ALSATERR: APRIL 2014 MBA: 24. APRIL 2014 HORIOT: 15. OKTOBER 2014 ROUSSEL: 25. OKTOBER 2013 DESRET 1: 18. NOVEMBER 2013 DESRET 2: 15. MAI 2014 ALV: 30. OKTOBER 2013 MICHELET: NOVEMBER 2014 ren, mit 4 und mit 6 Zylindern. Er behauptet: Es gibt positive Signale: Schon vor der offiziellen Einführung der neuen Modellreihe bei den Vertragshändlern haben die Kunden die ersten Exemplare der neuen Serie gekauft. Leroy meint: Die Landwirte haben das richtig gesehen. Sie erkannten im X7 alle Eigenschaften, die diesen Traktor zum künftigen Bestseller der Marke machen. Motor, Getriebe, Kabine. McCormick hat einen unter dem technischen Gesichtspunkt vollkommen gelungenen Traktor geschaffen. Design, Komfort und Fahrergonomie sind die herausragenden Merkmale des X7, sagt er, um die Vielseitigkeit der Modellreihe zu unterstreichen: Die drei Modelle mit vier Zylindern werden zwangsweise die Aufmerksamkeit der Viehzüchter unter unseren Kunden auf sich anziehen; der Frontlader wird das Gerät sein, das sie bevorzugen, ohne jedoch auf die verschiedenen Feldarbeiten zu verzichten, während die Liebhaber der Sechszylindermotoren in den drei ihnen gewidmeten Modellen die Antwort auf die Ansprüche bei den schwersten Arbeiten finden. Schließlich erklärte Daniel Cottreau, Getreidebauer und Kunde des Unternehmens Gebr. Michelet aus Linazy, der einen MC hatte und jetzt einen X7.440 gewählt hat, Ich habe den kleinsten der neuen Serie gewählt, aber dieses Modell entwickelt auf jeden Fall eine Nennleistung von 131 PS, also gut 40 mehr. Mit der Wahl dieses McCormick mit dem vollkommen neu gestalteten Fahrkomfort denke ich auch an meine Gesundheit. Neben dem Topmodell der Reihe X7 konnten die französischen Landwirte auch die neuen Modellreihen X7.6 VT Drive, X7.4VT Drive, X6 und X4 kennenlernen, der Weiterentwicklung der New X Generation, die heute die Erneuerung der McCormick Modellreihen von 85 bis 212 PS vervollständigen, um dadurch die Ambitionen der Argo Tractors Gruppe zu konkretisieren.

21 FILIALEN MEXIKO McCormick führt den D-MAX in Irapuato ein Die Messe Expo AgroAlimentaria 2013, die in Irapuato stattfand, war in Mexiko das Sprungbrett für die Einführung der neuen McCormick Serie D- Max, einer Modellreihe, die speziell für die Märkte in Lateinamerika und Afrika studiert worden war. Mit einer über zehnjährigen Präsenz in Mexiko hat McCormick sein Engagement in der Gegend durch das Angebot von Fahrzeugen verstärkt, die in der Lage sind, bei Technologie und Komfort ein Niveau zu bieten, das zu den örtlichen Arbeitserfordernissen passt. Auf der Expo Agroalimentaria 2013 stellte McCormick Mexico außerdem die Traktoren C85L, B100MAX, G165MAX und T105 im Kombination mit Geräten zur Bodenvorbereitung vor, um den Besuchern die Vielseitigkeit des synchronisierten Getriebes und den Bedienkomfort für den Fahrer zu zeigen. USA McCormick USA, von Naeda anerkannte Verbesserung McCormick ist von NAEDA (Nord American Dealer Association) als die Marke anerkannt worden, die im Jahre 2013 die größte Verbesserung aufzuweisen hatte, weil sie sich vor den wichtigsten Konkurrenten in den Vereinigten Staaten platzieren konnte. Die Resultate der Markterhebung, die von der Zeitschrift NAEDA im Monat April veröffentlicht wurden, sind besonders signifikant, weil die Leistungen der Marken von den Vertragshändlern beurteilt wurden. Dank der großen Aufmerksamkeit der Marke auf die Effizienz und die Erfordernisse der mexikanischen Landwirte hat McCormick in den letzten Jahren in Mexiko viel Beifall sammeln können, so wie auch die Serie D-Max mit sehr großem Interesse und Begeisterung seitens der Dealer erwartet wurde. Irapuato. Die Traktoren D-MAX und T105 auf der Messe. McCormick USA. Der Stand auf der Farm-Show in Louisville. Die für McCormick festgestellte Verbesserung unterstreicht die Gültigkeit der letzten Umstrukturierungsschritte, die in den letzten anderthalb Jahren unternommen wurden, und belegt das Engagement von McCormick für ein stetiges Wachstum und den langfristigen Erfolg auf dem nordamerikanischen Markt. McCormick USA hat die erhaltene Anerkennung sehr zu schätzen gewusst, auch wenn sie weiß, dass noch viel Arbeit auf sie wartet. In der näheren Zukunft wird die US-Filiale sich weiter auf die Verstärkung ihrer Partnerschaft mit ihren Vertragshändlern konzentrieren, und zwar durch innovative und zuverlässige Produkte und einen herausragenden Support vor und nach dem Verkauf. 19

22 McCMagazine AUS DER WELT TÜRKEI Enka: Händlermeeting in Fabbrico Am letzten 12. und 13. Februar fand in Fabbrico zum ersten Mal das Dealer-Meeting von Enka statt, dem offiziellen McCormick Importeur, der am emilianischen Firmensitz 18 seiner wichtigsten Vertragshändler für das Gebiet der Türkei versammelt hatte. Enka mit Firmensitz in Istanbul, seit Februar 2011 Importeur, leistet für diesen Markt eine hervorragende Arbeit, wo für das laufende Jahr wichtige Entwicklungen erwartet werden. Der türkische Markt zählt heute Traktoren und ist im Wachsen begriffen. Am meisten werden Traktoren mit Leistung zwischen 50 und 70 PS verlangt. Enka. Die Händlergruppe vor dem Firmensitz in Fabbrico, wo ihr Meeting stattfand. Bei dem Dealer Meeting in Fabbrico wurden den Vertragshändlern die neue Serie X7 und X4 vorgeführt. Letztere ist dazu bestimmt, ein neues Marktsegment in der Türkei zu decken. An den beiden Tagen konnten die Händler außerdem die Werke von Fabbrico und Luzzara besichtigen, wo die McCormick Traktoren hergestellt werden. NORWEGEN Ein X60 für das Biathlon Center Als Sponsor der lokalen Biathlon Mannschaft hat der norwegische Importeur der Marke Mc- Cormick Lena Maskin dem Trainingszentrum für Biathlon in Lena einen Traktor X60 geliefert, der im letzten Juni zum Wettbewerb Wer ist der beste Landwirt des Jahres? zur Auslieferung kam. SLOWENIEN Offizielle Einführung der Serie X4 Auch in Slowenien ist die neue McCormick Serie X4 zu der Landwirtschaftsmesse von Komenda vorgeführt worden, die vom 9. bis 13. April 2014 stattfand. Das Zentrum in Lena ist das ganze Jahr für den Biathlon geöffnet, einen Sport, bei dem Skilanglauf mit Schießen kombiniert wird, eine Disziplin, in der die dortige Nationalmannschaft eine der weltbesten ist. Lena Maskin, der zusammen mit Martin Aase Importeur für Norwegen ist, leistet für diesen Markt eine hervorragende Arbeit, vor allem dank der hohen Spezialisierung der McCormick Traktoren, darunter eben die Serie X60. Lena. Die norwegische Biathlon- Mannschaft. Komenda. Die Ausstellung der Traktoren auf der Messe. Zu der Gelegenheit hat der slowenische Importeur Fabjan D.O.O. eine Traktorenausstellung auf dem Freigelände der Messe organisiert, wo die neue Modellreihe X4 neben den Modellen der Serien X50 und X7.6 zu sehen war. Der slowenische Importeur arbeitet seit dem Monat September mit der Marke McCormick zusammen und leistet eine sehr gute Arbeit, vor allem im Segment der Spezialtraktoren, die in diesem Land stark gefragt sind. 20

23 MARKETING McCormick: die Zukunft D ie Marke McCormick ist seit jeher gleichbedeutend mit Leistungen, Technologie und Evolution. Eine Evolution, die die Marke auch der Kommunikation widmet, wo McCormick kürzlich einen entscheidenden Qualitätssprung ausgeführt hat, um sich immer mehr auf die Mittel auszurichten, die vom digitalen Zeitalter zur Verfügung gestellt werden. Die Erneuerung beginnt mit dem Restyling der Website wo zu einer linearen Grafik und einem intuitiveren Browsing nun auch schöne Bilder, neue Videos und vor allen im Teil der Produkte das neue Instrument zur Produktauswahl hinzukommen, um ist digital dem Landwirt bei der Wahl des Traktors zu helfen, der sich je nach dem Einsatz, dem Motor und dem gewünschten Getriebetyp am besten für die eigenen Erfordernisse eignet. Um einen immer umfassenderen und leistungsstärkeren Service zu bieten, hat McCormick auch den Katalog der Traktorenpalette auf den neuesten Stand gebracht, indem die Neuheiten, die in den letzten Monaten eingeführt worden sind, in der App Mc- Cormick Digital Library zu sehen sind. Diese App kann kostenlos auf Tablet und Smartphone heruntergeladen werden und es gibt sie sowohl für Plattformen ios, als auch für Plattformen Android. Bei seiner Annäherung an die digitale Welt mit einer stets bedeutsameren Präsenz hat McCormick auch an das Social Network Facebook gedacht, wo kürzlich eine ad hoc Seite für die McCormick Traktoren implementiert wurde, mccormick, auf der historische Bilder, Kuriositäten, Videofilme, Video-Interviews, Beiträge von Kunden und Fans und Informationen zu italienischen und internationalen Ereignissen veröffentlicht werden, wo die Präsenz der McCormick Traktoren vorgesehen ist. Digitales Zeitalter. Oben links die neue Facebook- Seite von McCormick. Oben rechts die App McCormick Digital Library. Links ein Bild der neuen Website nach dem Restyling. 21

24 X7 Wählen Sie einen außergewöhnlichen Traktor oder gehen Sie einen Schritt weiter. In seinem Erbgut stecken nicht nur die Stärke und Robustheit amerikanischen Ursprungs, sondern auch die modernste, leistungsstärkste in Europa entwickelte Technik und die exklusive und atemberaubende Eleganz italienischen Designs. Wenn Sie das wirklich Beste in Sachen Effizienz, Fahrkomfort und Stil haben wollen, machen Sie keine Kompromisse, wählen Sie McCormick. Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihren Vertragshändler. McCormick ist eine Marke von Argo Tractors S.p.A.