Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse"

Transkript

1 Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse mit eidg. Diplom Prozessfachmann/frau mit eidg. Fachausweis Entdecke den Techniker in dir.

2 Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten Weiterbildung können Sie sich beruflich weiterentwickeln. Das Schweizer Berufsbildungssystem bietet Ihnen dazu viele Möglichkeiten. Das Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil als führendes Kompetenzzentrum für Berufsbildung in der Region unterstützt Sie bei dieser Entwicklung. BZWU Weiterbildung bietet Ihnen vom Kurs bis zum eidgenössisch anerkannten Diplom ein breites Angebot. Wir sind ein verlässlicher Partner und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Unsere Ausbildungsschwerpunkte Wirtschaft (kaufmännische Bildung, Human Resources, Management, Rechnungswesen, Verkauf, Berufsmaturität) Technik (Produktion, Logistik, Automobil) Sprachen Informatik Firmenkurse Keyfacts zum BZWU Standorte: Wil, Uzwil und Flawil 5000 Lernende pro Jahr 250 qualifizierte Lehrpersonen Qualitätsentwicklung als Standard Hohe Praxisorientierung 2

3 Techniker/in HF Unternehmensprozesse Inhalt 4 Berufsbild 5 Lehrgänge in der Bildungslandschaft 6 Aufbau der Lehrgänge 8 Zwei anerkannte Abschlüsse in einem Bildungsgang 9 Voraussetzungen, Zielgruppe und Ausbildungsziele 10 Qualifikationsverfahren 11 Allgemeine Angaben und Kosten 12 Drei starke Partner für Ihre Weiterbildung 3

4 Berufsbild Funktionierende Unternehmen wandeln sich zunehmend in prozessorientierte Organisationen, die sich immer wieder verändern. In diesem dynamischen Umfeld tragen Diplomierte Techniker/innen HF Unternehmensprozesse und Prozessfachleute als Generalisten mit hoher Methoden- und Sozialkompetenz wesentlich dazu bei, dass diese Prozesse professionell und mit Erfolg ablaufen. Sie kennen sich sowohl in Dienstleistungs- wie auch in Industrieprozessen aus. Je nach Unternehmensgrösse sind sie im mittleren oder gar höheren Kader anzutreffen. Moderne Unternehmen legen immer mehr Wert auf professionelle und transparente Prozesse. Dipl. Techniker/innen HF Unternehmensprozesse und Prozessfachleute entwickeln und koordinieren diese Prozesse in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen. Sie bestimmen das Qualitätsmanagement mit, sie verbessern mit ihrem fachlichen Know-how die Herstellungsdauer der Produkte, sie optimieren die Warenund Materialflüsse und planen in der Produktion die Abläufe. Um all diese komplexen Aufgaben wahrnehmen zu können, braucht es neben Fachkompetenz ebenso Führungs- und Methodenkompetenz. Als Techniker/in HF Unternehmensprozesse und Prozessfachmann/frau sind Sie verantwortlich für die Führung und Weiterentwicklung von Teams und Abteilungen. Mit dieser Ausbildung entfaltet sich ein grosses berufliches und persönliches Entwicklungspotenzial und Sie schliessen mit einem eidgenössischen Diplom auf HF-Stufe ab. Nach dem Abschluss öffnet sich ein branchenunabhängiges, breit gefächertes Tätigkeitsspektrum. Abschluss Nach erfolgreichem Abschluss dieses Lehrgangs erlangen Sie die Auszeichnung «Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse» Bei fakultativer Teilnahme an den Prüfungen nach dem 4. Semester schliessen Sie zusätzlich ab mit dem Zertifikat «Prozessfachmann/frau mit eidg. Fachausweis» 4

5 Lehrgänge in der Bildungslandschaft Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse Fachhochschule FH Bachelor / Master Hochschule HS Bachelor / Master Prozessfachleute FA Eidg. Fachausweis FA Logistikfachleute FA Technische Kaufleute FA Produktionsfachleute FA Berufsmaturität Mittelschule Maturität Berufsfachschule Volksschule Eidgenössisch anerkannte Abschlüsse haben in der Schweizer Wirtschaft einen hohen Stellenwert. Eine Ausbildung mit eidgenössischem Fachausweis ist nach der Berufslehre die erste Stufe zum Erwerb eines eidgenössisch anerkannten Abschlusses. Im Segment des Produktionsumfeldes sind dies z.b. die Ausbildungen zum/r Prozessfachmann/frau, Logistikfachmann/frau, Produktionsfachmann/frau oder Technischen Kaufmann/frau. Das durchlässige Schweizer Bildungssystem ermöglicht Ihnen eine Fortsetzung der Ausbildung auf der Stufe einer «Höheren Fachschule (HF)». Das Diplom als Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse gilt dabei als sehr umfassende, breit abgestützte und in der Wirtschaft stark nachgefragte Qualifikation auf hohem Niveau. b BZWU Bildungsberatung Als kantonales Bildungsinstitut bieten wir Ihnen kostenlose Beratungstermine mit unseren Bildungsspezialisten an. Dabei wird individuell abgeklärt, welchen Bildungsbedarf und welche Vorkenntnisse Sie mitbringen und welche Weiterbildungsmöglichkeiten bestehen. Wir freuen uns auf die Kontaktaufnahme:

6 Aufbau der Lehrgänge Der Lehrgang zum/r Dipl. Techniker/in HF ist modular aufgebaut. Nach dem 4. Semester kann zusätzlich die Berufsprüfung zum/r Prozessfachmann/frau absolviert werden. Berufsprüfung zum/r 4. Semester Materialwirtschaft und Produktionslogistik Produktionsplanung und -steuerung Vernetzungsmodul und Prüfungsvorbereitung Produktentwicklung und -pflege 3. Semester Vernetzungsmodul Betriebsmittel und Instandhaltung Arbeitsgestaltung und Fertigungsplanung Unternehmensführung und Personalmanagement Kommunikation im Berufsalltag 2. Semester Qualitäts- und Umweltmanagement Vertrags- und Rechtslehre Zeitwirtschaft und Produktkostenrechnung Recherche, Text und Präsentation Teil 2 1. Semester Marketing, Verkauf und Kundendienst Mathematik und technische Statistik Recherche, Text und Präsentation Teil 1 Prozesse und Projekte 6

7 Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse 7. Semester Diplomarbeit Produktmanagement Unternehmensinformatik Prozesssimulation Total Quality Management Managementsysteme Risikomanagement 6. Semester Strategisches Prozessmanagement Betriebswirtschaftslehre Supply Chain Management IT für Unternehmensprozesse Führung 5. Semester Internationale Unternehmensprozesse Projektmanagement Teamarbeit Mathematik und Wahrscheinlichkeitsrechnung Change Management Organisation 7

8 Zwei anerkannte Abschlüsse in einem Bildungsgang Mit dem Abschluss zum/r Prozessfachmann/frau verfügen Sie nach dem 4. Semester über eine fundierte Basis. Darauf aufbauend können Sie in weiteren drei Semestern die Höhere Fachschule HF abschliessen. Diplomarbeit HF Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse 3 Semester Eidg. Berufsprüfung Prozessfachmann/frau mit eidg. Fachausweis 4 Semester Im Stufenkonzept zum HF-Abschluss Eine Stärke unseres Bildungssystems ist die Durchlässigkeit. Die Ausbildung wurde deshalb so konzipiert, dass Sie nach vier Semestern einen ersten eidgenössisch anerkannten Abschluss vorweisen können und dann die Möglichkeit haben, die Techniker/in-HF-Ausbildung anzuschliessen. 8

9 Voraussetzungen, Zielgruppe und Ausbildungsziele Zulassung Lehrgang Zugelassen wird, wer im Besitze eines einschlägigen eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses oder eines gleichwertigen Ausweises ist. Einschlägige Lehrberufe, die die Zulassung zum Lehrgang ermöglichen, sind Polymechaniker/in (Maschinenmechaniker/ in), Automobilmechatroniker/in (Automechaniker/in), Informatiker/in, Elektroniker/ in, Elektroinstallateur/in (Elektromonteur/ in), Automatiker/in, Anlagen- und Apparatebauer/in, Produktionsmechaniker/in, Logistiker/in (Logistikassistent/in) oder über ein anderes Fähigkeitszeugnis oder einen anderen Abschluss der Sekundarstufe II verfügt und eine dreijährige praktische Tätigkeit nachweist, davon zwei Jahre in einem Einsatzgebiet der Prozessfachleute. Zielgruppe Berufsleute aus technischen oder handwerklichen Berufen, die sich betriebswirtschafltiche Kenntnisse aneignen möchten, um den Anforderungen eines neuen Betätigungsfeldes gerecht zu werden. eine Kaderfunktion in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen anstreben. Probleme des Tagesgeschäftes systematisch korrigieren und lösen wollen. einen anerkannten eidgenössischen Abschluss erwerben wollen. für die Prozessgestaltung in der Produktion oder der Dienstleistungserbringung zuständig sind. Ausbildungsziele Als Techniker/in HF Unternehmensprozesse übernehmen Sie Führungsaufgaben in verschiensten Unternehmensbereichen, etwa in der Produktion, Logistik, Organisation und Informatik. führen Sie Ihr Team dank Ihren Methoden und Sozialkompetenzen zum Erfolg. analysieren Sie Kosten, Qualitäts- und Führungsaspekte und schlagen bei Bedarf passende Massnahmen vor. prägen Sie Abläufe und Prozesse im Unternehmen entscheidend mit. leiten Sie im Prozessumfeld komplexe innerbetriebliche Projekte. Als Prozessfachmann/frau sind Sie befähigt, Unternehmensprozesse zu analysieren, zu gestalten, zu optimieren und zu führen. lernen Sie die betriebswirtschaftlichen Grundlagen, Informatik, Arbeitssicherheit und Umweltschutz kennen. beherrschen Sie die Qualitätsmanagement-Methoden. verstehen Sie es, Probleme im Tagesgeschäft systematisch zu lösen. verstehen Sie unternehmerische Zusammenhänge. eignen Sie sich das Wissen und Können an, um eine Führungstätigkeit im unteren oder mittleren Kader in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen zu erlangen. 9

10 Qualifikationsverfahren Semester 1 4 Modullernzielkontrollen Das BZWU führt unter der Aufsicht der Prüfungskommission des Berufsverbandes VBM (Verein für Berufsprüfungen für den Prozessfachmann der Maschinenindustrie) die Modullernzielkontrollen durch. Am Ende des Semesters werden diejenigen Module geprüft, welche im Semester unterrichtet wurden. Fachausweis Prozessfachleute Die eidgenössische Berufsprüfung wird vom VBM zentral durchgeführt. Die Prüfung dauert zwei Tage. Zur eidgenössischen Berufsprüfung wird zugelassen, wer folgende Voraussetzungen erfüllt: abgeschlossene Berufslehre oder gleichwertiger Abschluss und eine sechsjährige praktische Tätigkeit, wobei die berufliche Grundausbildung angerechnet wird oder eine Matura oder gleichwertiger Abschluss und eine fünfjährige praktische Tätigkeit, wovon zwei Jahre in einem Einsatzgebiet der Prozessfachleute oder eine achtjährige praktische Tätigkeit, wovon zwei Jahre in einem Einsatzgebiet der Prozessfachleute und erfolgreicher Abschluss der Module der Semester 1 bis 4. Semester 5 7 Englischnachweis Das Modul Englisch ist integrierter Bestandteil der Ausbildung zum/r Dipl. Techniker/in HF. Es muss mindestens das Niveau B1 erreicht bzw. nachgewiesen werden. Angesichts der grossen individuellen Unterschiede (Vorkenntnisse; Präferenzen bezüglich Schulort, Wochentag und Lerngeschwindigkeit) haben die Studierenden zwei Möglichkeiten, diese Anforderung zu erfüllen. Sie weisen das Niveau B1 entweder durch ein entsprechendes Zertifikat einer anerkannten Schule nach oder aber sie bestehen den schulinternen B1-Test. Ohne diesen B1-Nachweis erfolgt keine Zulassung zur Diplomarbeit. Diplomprüfungen Die Diplomprüfungen bestehen aus verschiedenen obligatorischen Arbeiten, welche während oder jeweils am Ende der Semester 5 7 zu absolvieren sind. Diplomarbeit Die Diplomarbeit dient der Vertiefung und der praktischen Anwendung der Lerninhalte des gesamten Studiums. Sie findet im 7. Semester statt. Detailierte Zulassungsbedingungen finden Sie unter 10

11 Allgemeine Angaben und Kosten Lehrgangsleitung Dauer I Zeiten Lehrmittel Durchführungsort Dozenten Werner Buchmann, stv. Rektor BZWU 2 Jahre (4 Semester) zum/r Prozessfachmann/frau 3½ Jahre (7 Semester) zum/r Dipl. Techniker/in HF Unternehmens prozesse 1. bis 4. Semester: Freitag, bis Uhr und Samstag, 8.00 bis Uhr 5. bis 7. Semester: Freitag, bis Uhr und Samstag, 8.00 bis Uhr Die Lehrmittel sind stufengerecht und werden zur Verfügung gestellt. Der Lehrgang wird im Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil an der Schöntalstrasse 7 in Uzwil durchgeführt. Sämtliche Dozenten verfügen über hervorragende Fachkenntnisse und pädagogische Berufserfahrung. Beginn Siehe Anmeldeformular Kosten 1. bis 4. Semester: Lehrgangskosten CHF pro Semester * Lehrmittel CHF 300. pro Semester Lernzielkontrollen CHF 100. pro Modul (12) 5. bis 7. Semester: Lehrgangskosten CHF pro Semester * Lehrmittel CHF 300. pro Semester Diplomarbeit und Diplomprüfungen CHF Berufsprüfungsgebühr (extern) CHF * Für Teilnehmende aus den Kantonen St.Gallen, Thurgau und Appenzell. Teilnehmende aus anderen Kantonen bitte im Sekretariat BZWU abklären. i Informationsabende Die aktuellen Daten finden Sie unter An diesen Abenden stellen wir Ihnen die Ausbildung detailliert vor und beantworten gerne Ihre Fragen. Wir freuen uns, Sie bei uns zu begrüssen und bitten um Ihre Anmeldung via Internet oder Telefon. 11

12 Drei starke Partner für Ihre Weiterbildung im technischen Bereich Zusammen mit unseren Kooperationspartnern bieten wir ein breites Angebot an praxisbezogenen Lehrgängen der höheren Berufsbildung im technischen Produktionsumfeld. Dies an einem für Sie vorteilhaft zentralen Standort in der Ostschweiz. Swissmem Kaderschule Swissmem vereint die Betriebe der schweizerischen Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie sowie verwandter technologieorientierter Branchen. Swissmem Kaderschule ist die Ausbildungsinstitution des Verbandes. Sie befähigt Führungspersonen für ihre neue Funktion und ebnet dadurch den Weg zur Übernahme des zweiten Berufs als Leader. Im technologieorientierten Umfeld ist sie Impulsgeber für eine moderne Führungs- und Ausbildungskultur. sfb Bildungszentrum sfb ist eine der führenden Schulen für technische Aus- und Weiterbildung in der Schweiz. Das Angebot fokussiert sich dabei auf die Bereiche Automation, Prozessmanagement, Logistik, Informatik, Management sowie Energie und Umwelt. An verschiedenen Kursorten in der ganzen Schweiz wird eine Vielzahl an Kursen und Lehrgängen angeboten. Dabei stehen der Praxisbezug und modernste Lernmethoden im Vordergrund. so funktioniert bildung Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir freuen uns auf Sie. BZWU Weiterbildung, Tel , oder Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Standort Wil Standort Uzwil Schützenstrasse 8, 9500 Wil Schöntalstrasse 7, 9244 Niederuzwil

Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse

Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse Kanton St. Gallen Bildungsdepartement Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse im Anerkennungsverfahren SBFI Prozessfachmann/frau mit eidg. Fachausweis Richtungsweisend. Herzlich willkommen bei BZWU

Mehr

Detailhandelsspezialist/in

Detailhandelsspezialist/in Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung mit eidg. Fachausweis Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten Weiterbildung

Mehr

Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau

Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Produktionsfachmann/frau mit eidg. Fachausweis Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau Vertiefung Produktion Entdecke die Begabung

Mehr

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Treuhand

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Treuhand Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Treuhand mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz / veb.ch Entdecke die Begabung

Mehr

Teamleiter/in. im technisch-produktiven Bereich Swissmem. Entdecke den Techniker in dir.

Teamleiter/in. im technisch-produktiven Bereich Swissmem. Entdecke den Techniker in dir. Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Teamleiter/in im technisch-produktiven Bereich Swissmem Entdecke den Techniker in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung

Mehr

Technische/r Kaufmann/frau

Technische/r Kaufmann/frau Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Technische/r Kaufmann/frau mit eidg. Fachausweis und HWD edupool.ch Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU

Mehr

Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse

Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse Kanton St.Gallen Bildungsdepartement Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse im Anerkennungsverfahren SBFI Prozessfachleute mit eidg. Fachausweis wzr.ch Richtungsweisend. Techniker/in HF Unternehmensprozesse

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom HWD

Höheres Wirtschaftsdiplom HWD Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Höheres Wirtschaftsdiplom HWD mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU

Mehr

Sachbearbeiter/in Logistik

Sachbearbeiter/in Logistik Kanton St. Gallen Bildungsdepartement Sachbearbeiter/in Logistik Richtungsweisend. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten Weiterbildung können Sie sich beruflich weiterentwickeln.

Mehr

Industriemeister/in. Vorbereitungslehrgang auf eidg. Diplom Höhere Fachprüfung. Entdecke den Techniker in dir.

Industriemeister/in. Vorbereitungslehrgang auf eidg. Diplom Höhere Fachprüfung. Entdecke den Techniker in dir. Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Vorbereitungslehrgang auf eidg. Diplom Höhere Fachprüfung Entdecke den Techniker in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung

Mehr

Technischer Kaufmann Technische Kauffrau. mit eidgenössischem Fachausweis

Technischer Kaufmann Technische Kauffrau. mit eidgenössischem Fachausweis Technischer Kaufmann Technische Kauffrau mit eidgenössischem Fachausweis sfb Höhere Fachschule sfb Inhalt BERUFSBILD TECHNISCHE KAUFLEUTE 3 TECHNISCHE KAUFLEUTE IN DER BILDUNGSLANDSCHAFT 5 ZIELGRUPPE,

Mehr

Handelsschule. mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz inkl. SIZ 1. Entdecke die Begabung in dir.

Handelsschule. mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz inkl. SIZ 1. Entdecke die Begabung in dir. Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Handelsschule mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz inkl. SIZ 1 Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung

Mehr

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung. HR-Fachmann/frau. mit eidg. Fachausweis. Entdecke die Begabung in dir.

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung. HR-Fachmann/frau. mit eidg. Fachausweis. Entdecke die Begabung in dir. Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung HR-Fachmann/frau mit eidg. Fachausweis Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten

Mehr

Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz mit MarKom-Zertifikatsprüfung

Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz mit MarKom-Zertifikatsprüfung Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz mit MarKom-Zertifikatsprüfung Entdecke die Begabung

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF. Fachrichtung Unternehmensprozesse Vertiefung Betriebstechnik. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF. Fachrichtung Unternehmensprozesse Vertiefung Betriebstechnik. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb

Mehr

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung SIZ Informatik-Anwender

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung SIZ Informatik-Anwender Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung SIZ Informatik-Anwender Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten Weiterbildung

Mehr

Produktionstechniker/in HF Produktionsfachfrau/-fachmann mit eidg. FA

Produktionstechniker/in HF Produktionsfachfrau/-fachmann mit eidg. FA BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Produktionstechniker/in HF Produktionsfachfrau/-fachmann mit eidg. FA Ziel Der Studiengang zur Technikerin HF / zum Techniker HF Produktionstechnik ist eine Generalistenausbildung.

Mehr

Logistikfachmann/frau

Logistikfachmann/frau Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung mit eidg. Fachausweis Entdecke den Techniker in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten Weiterbildung

Mehr

Sachbearbeiter/in Immobilien-Bewirtschaftung

Sachbearbeiter/in Immobilien-Bewirtschaftung Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Sachbearbeiter/in Immobilien-Bewirtschaftung mit Abschluss edupool.ch/kv Schweiz Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen

Mehr

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Führungsschule öffentliche Verwaltungen FSöV

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Führungsschule öffentliche Verwaltungen FSöV Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Führungsschule öffentliche Verwaltungen FSöV Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer

Mehr

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung. HR-Fachmann/frau. mit eidg. Fachausweis. Entdecke die Begabung in dir.

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung. HR-Fachmann/frau. mit eidg. Fachausweis. Entdecke die Begabung in dir. Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung HR-Fachmann/frau mit eidg. Fachausweis Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten

Mehr

Techniker/-in HF Gebäudeinformatik

Techniker/-in HF Gebäudeinformatik Techniker/-in HF Gebäudeinformatik sfb Höhere Fachschule sfb Inhalt BERUFSBILD TECHNIKER/-IN HF GEBÄUDEINFORMATIK 3 TECHNIKER HF GEBÄUDEINFORMATIKER IN DER BILDUNGSLANDSCHAFT 5 ZIELGRUPPE, AUSBILDUNGSZIELE

Mehr

Modul 1 mit SVEB-Zertifikat Kursleiterin, Kursleiter Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen

Modul 1 mit SVEB-Zertifikat Kursleiterin, Kursleiter Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen «Im Modul 1 mit SVEB-Zertifikat erwerben Sie die passende didaktische Grundausbildung für Ihre Lernveranstaltungen mit Erwachsenen und einen anerkannten Abschluss.» ausbilden Modul 1 mit SVEB-Zertifikat

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Technische Kauffrau Technischer Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis Standort St.Gallen Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung am Kompetenzzentrum

Mehr

Sachbearbeiter/in Personalwesen

Sachbearbeiter/in Personalwesen Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Sachbearbeiter/in Personalwesen mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU

Mehr

Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf

Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen der eidg. Berufsprüfung

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF. Fachrichtung Unternehmensprozesse Vertiefung Betriebstechnik. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF. Fachrichtung Unternehmensprozesse Vertiefung Betriebstechnik. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb

Mehr

SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK

SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK Vorbereitung auf die SSC Basismodul-Berufsprüfung 2 Semester, berufsbegleitend KURSZIEL Sie werden professionell und kompetent in zwei Semestern

Mehr

Sachbearbeiter/in Sozialversicherungen

Sachbearbeiter/in Sozialversicherungen Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Sachbearbeiter/in Sozialversicherungen mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen

Mehr

Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau

Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau Das Berufsbild Techniker/innen HF Maschinenbau sind in erster Linie in

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen der eidg. Berufsprüfung

Mehr

Dipl. Agrotechniker/-in HF. Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft

Dipl. Agrotechniker/-in HF. Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft Dipl. Agrotechniker/-in HF Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Agrotechniker/-innen HF sind in der Lage, interessante und vielseitige Aufgaben

Mehr

Ausbilden in der Erwachsenenund Berufsbildung

Ausbilden in der Erwachsenenund Berufsbildung Ausbilden in der Erwachsenenund Berufsbildung Ausbilden in der Erwachsenenbildung Das Zentrum für berufliche Weiterbildung (ZbW) in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule St.Gallen (PHSG) verfügt

Mehr

Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis

Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis Berufsbildungszentrum Olten Erwachsenenbildungszentrum EBZ Aarauerstrasse 30 4601 Olten Telefon 062 311 82 33 info.ebz@dbk.so.ch www.ebzolten.ch Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis

Mehr

Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik Zentrum für berufliche Weiterbildung

Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik Zentrum für berufliche Weiterbildung Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwaldstr. 6 9015 St.Gallen Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik Das Berufsbild Techniker/innen HF Elektrotechnik arbeiten

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling. Wie sieht das Berufsbild Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling aus? Der Inhaber / die Inhaberin des Diploms

Mehr

SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN

SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN mit Abschluss edupool.ch/ KV Schweiz SIE MÖGEN DIE ARBEIT MIT MENSCHEN Mit dem Diplom Sachbearbeiter/in Personalwesen BZZ edupool.ch KV Schweiz erhalten Sie einen anerkannten

Mehr

Studienübersicht. Höhere Fachschule für Technik HF Business Processmanagement

Studienübersicht. Höhere Fachschule für Technik HF Business Processmanagement Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt Allgemeine Gewerbeschule Basel Abteilung Allgemeinbildung Studienübersicht HF BM Höhere Fachschule für Technik HF Business Processmanagement (Ausbildung zur

Mehr

Logistikfachmann / Logistikfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis. Mit Basismodulen SSC (Swiss Supply Chain)

Logistikfachmann / Logistikfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis. Mit Basismodulen SSC (Swiss Supply Chain) Logistikfachmann / Logistikfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Mit Basismodulen SSC (Swiss Supply Chain) MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

Neue Berufschancen pflücken

Neue Berufschancen pflücken NACHHOLBILDUNG www.kvz-nachholbildung.ch Neue Berufschancen pflücken mit dem eidg. Fähigkeitszeugnis als Kauffrau/Kaufmann KV für Erwachsene ein Erfolg versprechendes Modul für neue Perspektiven. Kaufmännische

Mehr

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Marketing & Business School Zürich Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Alpeneggstrasse 1 3012 Bern Tel. 031 630 70 10 www.mbsz.ch

Mehr

Neues Bildungssystem VSSM/FRM Weiterbildung Schreiner/Schreinerinnen

Neues Bildungssystem VSSM/FRM Weiterbildung Schreiner/Schreinerinnen Höhere Berufsbildung Neues Bildungssystem VSSM/FRM Weiterbildung Schreiner/Schreinerinnen Das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot der Kader- und Spezialistenausbildung am BWZ Lyss Bildungssystem VSSM/FRM

Mehr

Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Management-Zertifikat SVF

Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Management-Zertifikat SVF Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Management-Zertifikat SVF Der Lehrgang richtet sich an Personen, die bereits in einer Führungsfunktion tätig sind oder eine solche übernehmen wollen. März 2016

Mehr

Berufliche Fortbildung DIPL. LOGISTIK- SACHBEARBEITER/-IN SVBL

Berufliche Fortbildung DIPL. LOGISTIK- SACHBEARBEITER/-IN SVBL Berufliche Fortbildung DIPL. LOGISTIK- SACHBEARBEITER/-IN SVBL 1-semestrige Ausbildung: 27. Januar 2016 Juli 2016 Inhalt Das BWZ Lyss bietet in Partnerschaft mit der Schweizerischen Vereinigung für die

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Nachdiplomstudium in Finanzmanagement und Rechnungslegung (NDS HF).

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Nachdiplomstudium in Finanzmanagement und Rechnungslegung (NDS HF). Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Nachdiplomstudium in Finanzmanagement und Rechnungslegung (NDS HF). Wie sieht das Berufsbild dipl. Finanzexpertin NDS HF / dipl. Finanzexperte NDS HF aus? Als diplomierte

Mehr

NACHDIPLOMSTUDIENGANG NDS HF. Informatik INFORMATIK. hftm.ch

NACHDIPLOMSTUDIENGANG NDS HF. Informatik INFORMATIK. hftm.ch NACHDIPLOMSTUDIENGANG NDS HF Informatik INFORMATIK hftm.ch Berufsbild Die Anforderungen an die wertschöpfenden Abteilungen von Unternehmen wechseln in unserer kurzlebigen Zeit ständig. Dadurch entstehen

Mehr

Nachdiplomstudium Gebäudeinformatiker NDS HF

Nachdiplomstudium Gebäudeinformatiker NDS HF Nachdiplomstudium Gebäudeinformatiker NDS HF sfb Höhere Fachschule sfb Inhalt BERUFSBILD GEBÄUDEINFORMATIKER NDS HF 3 GEBÄUDEINFORMATIKER NDS HF IN DER BILDUNGSLANDSCHAFT 5 ZIELGRUPPE, AUSBILDUNGSZIELE

Mehr

Eidg. Dipl. LEITER/INNEN FACILITY MANAGEMENT

Eidg. Dipl. LEITER/INNEN FACILITY MANAGEMENT Eidg. Dipl. LEITER/INNEN FACILITY MANAGEMENT Berufsbegleitende Weiterbildung und Vorbereitung auf die eidg. anerkannte höhere Fachprüfung KURSBEGINN: Herbst KURSORT: Zürich WEITERBILDEN! WEITERKOMMEN!

Mehr

Kader- und Führungsausbildungen am KBZ Leadership SVF Management SVF Führungsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis

Kader- und Führungsausbildungen am KBZ Leadership SVF Management SVF Führungsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis KBZ Kaufmännisches Bildungszentrum Zug kbz-zug.ch Aabachstrasse 7, CH-6300 Zug, T 041 728 57 57, info.kbz@zg.ch Kader- und Führungsausbildungen am KBZ Leadership SVF Management SVF Führungsfachmann/-frau

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

Wirtschaftsinformatik HF

Wirtschaftsinformatik HF STUDIENGANG BERUFSBEGLEITEND Wirtschaftsinformatik HF WIRTSCHAFTSINFORMATIK HF hftm.ch Diplomausbildung mit hohem Praxisbezug Die eidgenössisch anerkannte Diplomausbildung zum dipl. Techniker HF oder zur

Mehr

Wir lernen fürs Leben.

Wir lernen fürs Leben. Wir lernen fürs Leben. Ein Angebot der Berufsfachschule Uster und der Höheren Fachschule Uster Höhere Berufsbildung Uster Willkommen an der HBU Man hat nie ausgelernt! Eine alte Weisheit, die aber aktueller

Mehr

HÖHERES WIRTSCHAFTSDIPLOM edupool.ch

HÖHERES WIRTSCHAFTSDIPLOM edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona HÖHERES WIRTSCHAFTSDIPLOM Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 2 Semester QUALITÄT Das Berufs- und Weiterbildungszentrum BWZ

Mehr

Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis

Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis Ziel Dieser Lehrgang bereitet Sie auf die eidg. Berufsprüfung für Technische Kaufleute

Mehr

Certificate of Advanced Studies CAS Public Management und Politik

Certificate of Advanced Studies CAS Public Management und Politik Certificate of Advanced Studies CAS Public Management und Politik www.hslu.ch/pm CAS Public Management und Politik In Kürze Weiterbildung im Spannungsfeld zwischen Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit

Mehr

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Kanton St. Gallen Bildungsdepartement BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona Lust auf mehr? Mehr Befriedigung bei der Arbeit? Mehr Möglichkeiten

Mehr

Agrotechniker/-in HF berufsbegleitend Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft

Agrotechniker/-in HF berufsbegleitend Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft Agrotechniker/-in HF berufsbegleitend Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft Berufsbild / Einsatzgebiet Agrotechniker/-innen HF sind in der Lage, interessante und vielseitige Aufgaben als Führungs-

Mehr

Berufsmaturitätsschule Langenthal. Allgemeine Informationen über die Berufsmaturität nach der beruflichen Grundbildung BM2. Schuljahr 2017-2018/19

Berufsmaturitätsschule Langenthal. Allgemeine Informationen über die Berufsmaturität nach der beruflichen Grundbildung BM2. Schuljahr 2017-2018/19 Berufsmaturitätsschule Langenthal Allgemeine Informationen über die Berufsmaturität nach der beruflichen Grundbildung BM2 Schuljahr 2017-2018/19 1 - 2 - Inhaltsverzeichnis 1. Kurzportrait BM Langenthal

Mehr

gibb Vorstellung Bildungsgänge Chefmonteur/in Kälte (BP) Techniker/in Kälte (HF)

gibb Vorstellung Bildungsgänge Chefmonteur/in Kälte (BP) Techniker/in Kälte (HF) Vorstellung Bildungsgänge Chefmonteur/in Kälte (BP) Techniker/in Kälte (HF) - Die gewerblich- industrielle Berufsschule Bern () - Die Weiterbildung an der - Chefmonteur/in Kälte (BP) - Techniker/in Kälte

Mehr

Programm S O F U N K T I O N I E R T B I L D U N G

Programm S O F U N K T I O N I E R T B I L D U N G Programm S O F U N K T I O N I E R T B I L D U N G sfb Höhere Fachschule PROZESSFACHMANN 3 TECHNIKER HF UNTERNEHMENSPROZESSE 5 LOGISTIKFACHMANN 7 AUTOMATIKFACHMANN 9 TECHNIKER HF AUTOMATION 11 TECHNIKER

Mehr

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Kanton Zürich Bildungszentrum Zürichsee Weiterbildung Sachbearbeiter/in Rechnungswesen MIT DIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ DIE ZAHLEN IM GRIFF Sie können gut mit Zahlen umgehen? Die Nachfrage nach qualifizierten

Mehr

Fachmann/frau im Finanzund Rechnungswesen

Fachmann/frau im Finanzund Rechnungswesen Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Fachmann/frau im Finanzund Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Marketing.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Marketing. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Marketing. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Marketing aus? Marketingfachleute werden in Organisationen aller Grössen benötigt, die ihre

Mehr

HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK

HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK 02 03 Wir sind der führende Wegbereiter für erfolgreiche Karrieren in den Medien und der Kommunikation

Mehr

MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb

MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb Lehrgang zur Vorbereitung auf die MarKom-Zulassungsprüfung MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Bildungsangebote Die neuen Berufe in Marketing und

Mehr

Übersicht im Weiterbildungsdschungel Wie finden Techniker die passende Weiterbildung?

Übersicht im Weiterbildungsdschungel Wie finden Techniker die passende Weiterbildung? Übersicht im Weiterbildungsdschungel Wie finden Techniker die passende Weiterbildung? Übersicht im Weiterbildungsdschungel Inhalt «Meine ideale Weiterbildung» - Grundsatzfragen CH-Weiterbildungslandschaft

Mehr

LOGISTIKFACHMANN/-FRAU FA

LOGISTIKFACHMANN/-FRAU FA Höhere Berufsbildung LOGISTIKFACHMANN/-FRAU FA 4-semestrige Ausbildung: 12. August 2015 September 2017 Zweck Lehrgang zum Erwerb des eidg. Fachausweises Logistikfachmann/-fachfrau. Das BWZ Lyss bietet

Mehr

Instandhaltungsleiter/-in mit eidg. Diplom

Instandhaltungsleiter/-in mit eidg. Diplom Vorbereitungslehrgang auf die Höhere Fachprüfung mit Eidgenössischem Diplom Instandhaltungsleiter/-in mit eidg. Diplom Lehrgangsleiter Fabian Schaller Januar 2015 - Dezember 2015 Inhaltsverzeichnis Allgemeine

Mehr

HR-Fachleute. Eidgenössischer Fachausweis Sursee. Kleine Klasse hohe Erfolgsquote

HR-Fachleute. Eidgenössischer Fachausweis Sursee. Kleine Klasse hohe Erfolgsquote HR-Fachleute Eidgenössischer Fachausweis Sursee Kleine Klasse hohe Erfolgsquote Recognised for excellence 3 star - 2015 Leiterin Bildungsgang Nicole Petrig, lic. iur. nicole.petrig@bluewin.ch Administration

Mehr

dipl. Techniker/in HF Informatik

dipl. Techniker/in HF Informatik dipl. Techniker/in HF Informatik Willkommen Die Höhere Berufsbildung Uster (HBU) bietet Lehr- und Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Informatik und Führung an. Dabei können Sie Ihr Wissen

Mehr

Medizinische Praxiskoordinatorin Praxisleitende Richtung (eidg. FA) Modul Personalführung

Medizinische Praxiskoordinatorin Praxisleitende Richtung (eidg. FA) Modul Personalführung Medizinische Praxiskoordinatorin Praxisleitende Richtung (eidg. FA) Modul Personalführung Sie erwerben bei uns die offiziellen Modulausweise für den eidg. Fachausweis. Unsere Module sind akkreditiert durch:

Mehr

Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung

Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung Ausbildung 2010/2011 Schaffen Sie sich einen Karrieresprung mit einer anerkannten Qualifikation. Die AzU Ausbildung ist öffnet

Mehr

Zukunft Logistik. Kanton St.Gallen. Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.

Zukunft Logistik. Kanton St.Gallen. Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St. Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen Zukunft Logistik wzr.ch gbssg.ch zukunft-logistik.ch Das Gewerbliche Berufs und Weiterbildungszentrum

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Technische Kauffrau Technischer Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis Standorte Rorschach und Altstätten Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung

Mehr

INSTANDHALTUNGS- FACHLEUTE

INSTANDHALTUNGS- FACHLEUTE INSTANDHALTUNGS- FACHLEUTE mit eidg. Fachausweis Berufsbegleitende Weiter bildungen und Vorbereitung auf die eidg. anerkannte Berufsprüfung KURSBEGINN: März und November KURSORTE: Basel, Chur, Luzern,

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch

Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch Berufsbild / Einsatzgebiet Das höhere Wirtschaftsdiplom edupool.ch öffnet Ihnen die Pforte zu höheren Bildungsgängen. Das Höhere Wirtschaftsdiplom edupool.ch hat eine

Mehr

Holzbau-Vorarbeiter/in

Holzbau-Vorarbeiter/in Holzbau-Vorarbeiter/in Weiterbildung Holzbau Inhalt Allgemeines Ausbildungsziele Zulassungsbedingungen Ausbildungskonzept Methoden und Arbeitsweise Lehrgangsdauer Stundentafel Promotion Abschluss Fach-

Mehr

Industrievorarbeiter/in ZbW Werkmeister/in ZbW Eidg. dipl. Industriemeister/in

Industrievorarbeiter/in ZbW Werkmeister/in ZbW Eidg. dipl. Industriemeister/in Industrievorarbeiter/in ZbW Werkmeister/in ZbW Eidg. dipl. Industriemeister/in Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Industrievorabeiter/in ZbW Werkmeister/in ZbW Berufsbild Industrievorarbeiter/innen

Mehr

Nachdiplomstudium NDS-HF Postgraduate Course in Business Studies

Nachdiplomstudium NDS-HF Postgraduate Course in Business Studies Professional Master of Business Engineering Nachdiplomstudium NDS-HF Postgraduate Course in Business Studies Fachrichtung Betriebswirtschaft und Unternehmensführung Eidg. anerkanntes Studium Seite 1 von

Mehr

Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2)

Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2) Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2) Berufsleute mit EFZ Kauffrau / Kaufmann E- und B-Profil Berufsbegleitender Studiengang: August 2016 Juni 2018 Vollzeitstudiengang: August 2016 Juni 2017

Mehr

Fachausweis Ausbilder/in

Fachausweis Ausbilder/in Fachausweis Ausbilder/in Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Fachausweis Ausbilder/in Das Berufsbild Sie sind in der Ausbildung oder Weiterbildung von Erwachsenen tätig und möchten

Mehr

Dipl. Techniker/in HF Energie und Umwelt Zentrum für berufliche Weiterbildung

Dipl. Techniker/in HF Energie und Umwelt Zentrum für berufliche Weiterbildung Dipl. Techniker/in HF Energie und Umwelt Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwaldstr. 6 9015 St.Gallen Dipl. Techniker/in HF Energie und Umwelt Das Berufsbild Die zunehmende Umweltbelastung durch

Mehr

Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik PERSONALASSISTENTIN PERSONALASSISTENT FERNSTUDIUM

Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik PERSONALASSISTENTIN PERSONALASSISTENT FERNSTUDIUM Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik PERSONALASSISTENTIN PERSONALASSISTENT PERSONALASSISTENT/IN HERAUSFORDERUNG, DIE BEWEGT ZERTIFIKATSPRÜFUNG Die Prüfung bezweckt, Personen der Privatwirtschaft

Mehr

Leitfaden. Kauffrau und Kaufmann EFZ mit Berufsmaturität WD-W. Gültig für Lehrbeginn 2015. Kanton St.Gallen

Leitfaden. Kauffrau und Kaufmann EFZ mit Berufsmaturität WD-W. Gültig für Lehrbeginn 2015. Kanton St.Gallen Kanton St.Gallen Kaufmännisches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen Leitfaden Kauffrau und Kaufmann EFZ mit Berufsmaturität WD-W Gültig für Lehrbeginn 2015 Bildungsdepartement 1 1. Ausbildungsziele

Mehr

Wir stellen uns vor. TEKO Schweizerische Fachschule

Wir stellen uns vor. TEKO Schweizerische Fachschule Wir stellen uns vor TEKO Schweizerische Fachschule Programm Die TEKO stellt sich vor Didaktische Grundsätze Unser Ausbildungsangebot Position der Höheren Fachschulen Die Fachrichtung Flugzeugtechnik Fragen

Mehr

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Weiterbildungsangebot 2015/16

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Weiterbildungsangebot 2015/16 Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum - Weiterbildung Weiterbildungsangebot 2015/16 Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung 4 Wirtschaft Kaufmännische Allgemeinbildung

Mehr

Konrad Wirthensohn Geschäftsführer. Bildungslandschaft in der Gebäudeautomation GNI Seminar & Generalversammlung 7. Mai 2015

Konrad Wirthensohn Geschäftsführer. Bildungslandschaft in der Gebäudeautomation GNI Seminar & Generalversammlung 7. Mai 2015 Konrad Wirthensohn Geschäftsführer Bildungslandschaft in der Gebäudeautomation GNI Seminar & Generalversammlung 7. Mai 2015 Unsere Motivation Mai 2015 / 2 Unsere Motivation WEITER WISSEN. Unser Motto steht

Mehr

Vorarbeiter/in ZbW Werkmeister/in ZbW Eidg. dipl. Industriemeister/in

Vorarbeiter/in ZbW Werkmeister/in ZbW Eidg. dipl. Industriemeister/in Vorarbeiter/in ZbW Werkmeister/in ZbW Eidg. dipl. Industriemeister/in Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Vorabeiter/in ZbW Werkmeister/in ZbW Berufsbild Vorarbeiter/innen sorgen

Mehr

Verkaufsspezialist/in. Zertifikat WBZ Kanton Luzern Willisau. Kleine Klas

Verkaufsspezialist/in. Zertifikat WBZ Kanton Luzern Willisau. Kleine Klas Verkaufsspezialist/in Zertifikat WBZ Kanton Luzern Willisau se Kleine Klas squote hohe Erfolg Recognised for excellence 3 star - 2015 Leiter Bildungsgang Manuel Gonzalez manuel.gonzalez@edulu.ch Administration

Mehr

Logistikfachmann/frau

Logistikfachmann/frau Kanton St. Gallen Bildungsdepartement Logistikfachmann/frau mit eidg. Fachausweis Richtungsweisend. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten Weiterbildung können Sie sich beruflich

Mehr

Ausbildungsplan Industriemeister/in mit eidg. Diplom. Werkmeister/in ZbW. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Industriemeister/in mit eidg. Diplom. Werkmeister/in ZbW. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan mit eidg. Diplom Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb

Mehr

DIPL. MARKETING MANAGERIN HF DIPL. MARKETING MANAGER HF. Diplom Lehrgang - Höhere Fachschule

DIPL. MARKETING MANAGERIN HF DIPL. MARKETING MANAGER HF. Diplom Lehrgang - Höhere Fachschule DIPL. MARKETING MANAGERIN HF DIPL. MARKETING MANAGER HF Diplom Lehrgang - Höhere Fachschule Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Die Bildungslandschaft HF und FH 2 Dipl. Marketingmanager HF (eidg. anerkannt)

Mehr

Für Pflegeassistentinnen und Pflegeassistenten SRK. Neue Wege in der beruflichen Entwicklung

Für Pflegeassistentinnen und Pflegeassistenten SRK. Neue Wege in der beruflichen Entwicklung Für Pflegeassistentinnen und Pflegeassistenten SRK Neue Wege in der beruflichen Entwicklung Möglichkeiten zur Erlangung eines eidgenössischen Abschlusses In Alters- und Pflegeheimen gibt es verschiedene

Mehr

Für Pflegehelferinnen und Pflegehelfer. Neue Wege in der beruflichen Entwicklung

Für Pflegehelferinnen und Pflegehelfer. Neue Wege in der beruflichen Entwicklung Für Pflegehelferinnen und Pflegehelfer Neue Wege in der beruflichen Entwicklung Ihre Möglichkeiten Für berufserfahrene Pflegehelferinnen und Pflegehelfer gibt es unterschiedliche Wege, um zu einem eidgenössisch

Mehr

Handelsausbildung (mit Zertifikat)

Handelsausbildung (mit Zertifikat) Handelsausbildung (mit Zertifikat) 1 Jahr berufsbegleitend intensiv in Kleingruppen Wir bieten Ihnen die einzigartige Möglichkeit, eine Handelsausbildung zu absolvieren, bei der Sie auch intensiv in der

Mehr

Kader-Berufe Bauhauptgewerbe Konzept für die Aus- und Weiterbildung. Version 2010. 2011 SBV Lerndokumentation Ausbildende Baupraktiker/-in EBA 1

Kader-Berufe Bauhauptgewerbe Konzept für die Aus- und Weiterbildung. Version 2010. 2011 SBV Lerndokumentation Ausbildende Baupraktiker/-in EBA 1 Kader-Berufe Bauhauptgewerbe Konzept für die Aus- und Weiterbildung Version 2010 2011 SBV Lerndokumentation Ausbildende Baupraktiker/-in EBA 1 Inhalt 3 Vorwort Projektidee 4 Grundlagen Berufsbildungsgesetz

Mehr

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 9 Monate BERUFSBILD Als Sachbearbeiter/-in

Mehr

Modulare Nachholbildung Fachfrau / Fachmann Gesundheit mit eidg. Fähigkeitszeugnis

Modulare Nachholbildung Fachfrau / Fachmann Gesundheit mit eidg. Fähigkeitszeugnis Modulare Nachholbildung Fachfrau / Fachmann Gesundheit mit eidg. Fähigkeitszeugnis Inhaltsverzeichnis Seite Neue Perspektiven im Beruf - 2 - Aufgaben und Perspektiven Fachfrau / Fachmann Gesundheit (FaGe)

Mehr