Jahrestagung Bilanzbuchhalter

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jahrestagung Bilanzbuchhalter"

Transkript

1 Jahrestagung Bilanzbuchhalter KöSt ö Richtlinien 2013 und SEPA-Einführung ü im Fokus! GL Dr. Melhardt Leiter USt-Abteilung BM für Finanzen HR Steiner Verrechnungspreis-Experte Mag. Feckter Umsatzsteuer- Experte Linz HR in Sen.-Vors. Dr. Krafft Senatsvorsitzende UFS WP/StB Mag. Dr. Egger Wirtschaftsprüfer & Steuerberater NÖWP Mag. Pernegger KöSt-Experte Wien HR Mag. Rößler Umsatzsteuer- Experte BM für Finanzen HR Mag. Löffler Finanzamt- Fachvorstand Finanzverwaltung Mag. (FH) Krammer Lohnverrechnungs-Experte BM für Finanzen Mag. Kollmann, LL.M. KöSt-Experte Graz Mag. Riegelnegg Betriebsprüfer A. Winnerroither, MA Betriebsprüfer Linz Mag. Quehenberger SEPA-Expertin STUZZA Oktober 2013, Graz November 2013, Wien November 2013, Linz Jänner 2014, Wien ars.at Von den Besten lernen.

2 Jahrestagung Bilanzbuchhalter KöSt ö Richtlinien 2013 und SEPA-Einführung ü im Fokus! Die Aktualität des Themas Jahresabschluss nimmt zu Wieder kommen hektische Monate auf das Finanz- & Rechnungswesen zu. Änderungen im AbgÄG, die aktuelle Judikatur sowie die zunehmende Tätigkeit der Finanzverwaltung die zur Ausweitung von Betriebsprüfungen führt macht Wissen rund um die aktuellen Entwicklungen essentiell. Ergänzen und erweitern Sie jetzt Ihr Fachwissen! Up to date für die Zeit der Bilanzarbeiten Rüsten Sie sich für Ihre Abschlussarbeiten. Vom Umsatzsteuerprotokoll, dem Abgabenänderungsgesetz 2012, den Neuerungen in der Körperschaftsteuer, den OECD-Entwicklungen zur Verrechnungspreisgestaltung bis hin zur elektronischen Rechnungslegung erhalten Sie weiters Tipps zur Betriebsprüfungspraxis von Ligistikern, Praktikern und Prüfern. Antworten auf aktuelle Bilanzierungsfragen werden gegeben um teure Überraschungen zu vermeiden und Entscheidungen richtig zu treffen. TOP Aktuell: Die erfolgreich SEPA Migration in Europa und Österreich sowie die Besonderheiten im SEPA Zahlungsverkehr runden die hoch karätig besetzte Jahrestagung ab. Bringen Sie Ihr Wissen auf den aktuellsten Stand der Gesetzgebung. Informieren Sie sich aus erster Hand bei DEN Experten aus Legistik, Prüfung & Praxis. Ihr ARS Vorteil! 20 LE i.s. der Fortbildung gem. 68 Abs. 3 BibuG Kompakt an 2 Tagen informiert über aktuelle Neuerungen im StabG 2012, Verrechnungspreisen, KöSt Tipps für Ihre Buchhaltungs- und Bilanzierungspraxis Legistiker, Praktiker und Prüfer bieten Fachinformationen aus erster Hand Frühbucherbonus EUR 60, bei Buchung bis vier Wochen vor Veranstaltung Wir empfehlen diese Tagung... BilanzbuchhalterInnen LeiterInnen sowie MitarbeiterInnen im Finanz- und Rechnungswesen Bilanzbuchhalter sowie Buchhalter und/oder Personalverrechner lt. BibuG (früher Selbständige und gewerbliche BuchhalterInnen) BerufsanwärterInnen WirtschaftstreuhänderInnen ControllerInnen 2

3 Ihr Programm 1. Tag Uhr, GL Dr. Melhardt (Wien), HR Mag. Rößler (Graz), Mag. Feckter (Linz)» Umsatzsteuer Gesetzliche Änderungen Stabilitätsgesetz 2012 Elektronische Rechnungslegung ab 2013 Abgabenänderungsgesetz 2012 Änderungen der Richtlinien Umsatzsteuerrichtlinien Liebhabereirichtlinien 2012 Neues aus dem Umsatzsteuerprotokoll 2012 Neue Judikatur und aktuelle Themen Uhr, HR Steiner (alle Termine)» Bestehende bzw zu erwartende legistische Maßnahmen im KStG aufgrund der Arbeiten der EU bzw der OECD ivm der Bekämpfung des Steuerbetrugs» Aktuelle OECD-Entwicklungen ivm Verrechnungspreisgestaltungen» Problematische Verrechnungspreisgestaltungen im Lichte von Geschäftsführer- bzw. Gesellschafterhaftungen sowie ivm strafrechtlichen Bestimmungen Uhr, Mag. Pernegger (Wien, Linz), Mag. Kollmann, LL.M. (Graz)» KöSt-Neuerungen Aktuelle Gesetzesvorhaben KStR-Wartungserlass 2013 KSt-Protokoll 2013 Aktuelle Judikatur UFS/VwGH Die ExpertInnen GL Dr. Stefan Melhardt Leiter der Umsatzsteuer-Abteilung im Bundesministerium für Finanzen; davor Finanzamtsleiter in Wien; Vertreter der Steuersektion des Bundesministeriums für Finanzen in der EU, Abteilung für EU-Steuerharmonisierung im BMF; Fachautor und Vortragender. HR Mag. Ferdinand Rößler Abteilungsleiterstellvertreter und Fachexperte im bundesweiten Fachbereich Umsatzsteuer des Bundesministeriums für Finanzen Steuer- und Zollkoordination; zuvor Umsatzsteuerfachbereichsleiter beim Finanzamt Klagenfurt; Fachautor und Fachvortragender. Mag. Andreas Feckter Seit 1994 in der Finanzverwaltung, davor mehrere Jahre in der Privatwirtschaft tätig; seit 1997 in der (Linz), Prüfer bis 2008; seit der Reform der GBP im Fachbereich der GBP, Zuständigkeit: USt, KÖSt und Energieabgaben; Autor und Mitautor zahlreiche Veröffentlichungen; Vortragstätigkeit. HR Gerhard Steiner Standort Linz; Mitglied des Fachbereichs für Österreich (Schwerpunkt: Verrechnungspreise und IStR); ständiger Vertreter des öbmf in diversen Arbeitsgruppen der OECD mit Blickrichtung steuerpolitische Maßnahmen Uhr, HR Mag. Löffler (Wien), Mag. Riegelnegg (Graz), A. Winnerroither, MA (Linz)» Betriebsprüfung in der Praxis Wie läuft eine Außenprüfung ab? Wie verhalte ich mich bei einer Außenprüfung? Prüfungsschwerpunkte Spezial Geändertes Programm 19. November Wien Uhr, HR Steiner» Verrechnungspreise & KöSt-Neuerungen Uhr, HR Mag. Löffler» Betriebsprüfung in der Praxis Uhr, Mag. Pernegger» KöST-Neuerungen / Ausgewählte Themen, u. a. Beteiligungserträge Uhr, Mag. (FH) Krammer» Lohnsteuer Mag. Robert Pernegger Mitglied des Fachbereichs der ; Vortragender an der Bundesfi nanzakademie; Mitverfasser der Körperschafts- und Umsatzsteuerrichtlinien; Fachbuchautor. Mag. Gerhard Kollmann, LL.M. Seit 2003 Prüfer der Standort Graz, Schwerpunkt Prüfung von Kreditinstituten sowie von multinationalen Unternehmen; Vortragender bei Aus- und Fortbildungskursen der Finanzverwaltung; davor beim Bundesministerium für Finanzen beschäftigt; Studium der Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Graz sowie Postgraduate Studium Internationales Steuerrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien. HR Mag. Werner Löffler Finanzverwaltung; Fachvorstand eines Finanzamtes sowie davor langjähriger Betriebsprüfer im Bereich der Amts- und, Vortragender an der Bundesfi nanzakademie. 3

4 Ihr Programm 2. Tag Uhr, WP/StB Mag. Dr. Egger (alle Termine)» Aktuelle Bilanzierungsfragen Bewertung Anlagevermögen Bewertung Umlaufvermögen Steuerabgrenzungen Kapitalrücklagen Gewinnrücklagen Umsatzsteuer bei Rechnungsabgrenzungsposten Uhr, HR in Sen.-Vors. Dr. Krafft (alle Termine)» Aktuelle gesetzliche Änderungen insbesonders ImmoESt neu Montageprivileg neu aktuelle Richtlinien zur Wartung großes Pendlerpauschale Kinderbetreuungskosten aktuelle Judikatur Uhr, Mag. (FH) Krammer (alle Termine)» Lohnsteuer Ergebnisunterlage Salzburger Steuerdialog Wartungserlass 2013 zu den Lohnsteuerrichtlinien 2002 (inkl. Pendlerpauschale neu, Jobticket) Legistik im Bereich Lohnsteuer/Lohnverrechnung Mag. Roland Riegelnegg Prüfer im Branchenteam 50 der Graz; zuständig für die Prüfung von Großunternehmen in der Steiermark und dem südlichen Burgenland. Arthur Winnerroither, MA Prüfer der Standort Linz, Schwerpunkt Bau- und Baunebengewerbe. Absolvierte das berufsbegleitende Masterstudium Tax Management an der FH Campus Wien. WP/StB Mag. Dr. Anton Egger Wirtschaftsprüfer und Steuerberater; geschäftsführender Gesellschafter der NÖWP Niederösterreichische Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft; Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Wiener Neustadt, war viele Jahre lang Lehrbeauftragter an der Universität Wien und an der WU Wien. HR in Sen.-Vors. Dr. Gabriele Krafft Senatsvorsitzende des UFS (Außenstelle Wien); Universitätslektorin am Institut für Steuerrecht (juridische Fakultät, Universität Wien); Fachvortragende und Fachautorin. Mag. (FH) Michael Krammer Mitarbeiter in der Fachabteilung Lohnsteuer im BM für Finanzen; Vortragender an der Bundesfi nanzakademie; Fachautor; zuvor Tätigkeit in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung; Steuerberater (ruhende Befugnis) Uhr, Mag. Quehenberger (alle Termine)» SEPA Migration in Europa und Österreich Status der Migration in Europa Österreichische Besonderheiten im SEPA-Zahlungsverkehr Umstrukturierung der Prozesse in Unternehmen Mag. Katharina Quehenberger Mitarbeiterin der STUZZA Studiengesellschaft für Zusammenarbeit im Zahlungsverkehr; davor war sie in der Rechtsabteilung der UniCredit Bank Austria tätig; Studium der Internationalen Betriebswirtschaft an der Universität Wien; im Sommer 2013 wird sie ihr Postgraduate-Studium zum Master of Legal Studies an der Donau Universität abschließen. Geändertes Programm 20. November Wien Uhr, GL Dr. Melhardt» Umsatzsteuer Uhr, WP/StB Mag. Dr. Egger» Aktuelle Bilanzierungsfragen Uhr, HR in Sen.-Vors. Dr. Krafft» Aktuelle gesetzliche Änderungen Uhr, Mag. Quehenberger» SEPA Migration in Europa und Österreich Von den Besten lernen.... viel mehr als ein Versprechen. Tauchen Sie ein in die ARS Wissenswelt. Erleben Sie Kompetenz auf höchstem Niveau und begegnen Sie dem Who is Who aus Wirtschaft, Wissenschaft, Legistik und Judikatur. Diskutieren Sie mit Experten aus der Praxis und holen Sie sich topaktuelle Updates aus Ihrem Fachbereich. 4

5 Die ARS Jahrestagung 1. Tag HR Mag. Rößler (Graz), Mag. Feckter (Linz), GL Dr. Melhardt (Wien)» Umsatzsteuer HR Steiner (alle Termine)» Verrechnungspreise & KöSt-Neuerungen Mag. Pernegger (Wien, Linz) Mag. Kollmann, LL.M. (Graz)» KöSt-Neuerungen Mag. Löffler (Wien), Mag. Riegelnegg (Graz), A. Winnerroither, MA (Linz)» Betriebsprüfung in der Praxis 2. Tag WP/StB Mag. Dr. Egger (alle Termine)» Aktuelle Bilanzierungsfragen HR in Sen.-Vors. Dr. Krafft (alle Termine)» Aktuelle Judikatur Mag. (FH) Krammer (alle Termine)» Lohnsteuer Mag. Quehenberger (alle Termine)» SEPA Migration in Europa und Österreich 22. Oktober 2013, Graz 27. November 2013, Linz 22. Jänner 2014, Wien Uhr 23. Oktober 2013,Graz 28. November 2013, Linz 23. Jänner 2014, Wien Uhr Überblick Themen, Timings & Experten Teilnehmerstimmen Inhalte wurden gut verständlich vermittelt. Sehr gut und hilfreich waren die Beispiele aus der Praxis. Jeweilige Inhalte werden sehr praxisnah vermittelt Kein Frontalvortrag, interaktiv, Gruppenarbeiten Austausch in der Gruppe Lehrmethoden ausgerichtet auf Basisverständnis (Anstelle Formel lernen) Schlüssiger präziser Vortrag; Inhalte verständlich präsentiert mit Praxisbeispielen. Veranschaulichter Vortrag Sehr praxisnahe und einfach erklärt DANKE! Ein echter Mehrwert für das tägliche Leben. 5

6 Jahrestagung Bilanzbuchhalter 2013 Frühbucher Bonus 60, bis Termine Ort Okt / Uhr 8054 Graz, Hotel Paradies, Straßganger Str. 380b, Tel.: 0316 / Nov / Uhr 1010 Wien, ARS Seminarzentrum, Schallautzerstraße Nov / Uhr 4020 Linz, Hotel Schillerpark, Schillerplatz, Tel.: 0732 / Jän / Uhr 1010 Wien, ARS Seminarzentrum, Schallautzerstraße 2 4 Ihre Investition / Ermäßigung / Frühbucherbonus 750, exkl. USt. 60, Frühbucherbonus jeweils bis 4 Wochen vor Veranstaltung 10 % (per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens 30 % (per TN) ab 10 TeilnehmerInnen eines Unternehmens 20 % für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-KandidatInnen (Ermäßigung nur gegen Vorlage von Legitimation/Bescheid.) Ermäßigungen sind nicht addierbar! Gebühr inkl. Seminarunterlage, Begrüßungskaffee, Erfrischungsgetränken, Mittagessen und exkl. 20 % USt. An meldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens und nach Maßgabe freier Plätze berück sichtigt. Wir ersuchen Sie, nach Erhalt der Rechnung die Teilnahmegebühr bis zum Seminartermin zu überweisen. Seminarunterlagen können nicht retourniert werden! Bitte haben Sie Verständnis, dass bei Stornierungen ab 14 Tage vor Seminarbeginn 50 % des Seminar betrages, bei Stornierungen oder Nicht erscheinen am Veranstaltungstag die volle Gebühr in Rechnung gestellt wird. Bei jeder Stornierung beträgt die Bearbeitungsgebühr 40,. Bei einer Um buchung auf einen Folgetermin bleibt die ursprüngliche Rechnung inkl. der Fälligkeit gültig. Zusätzlich wird eine Gebühr von 20, exkl. USt. (ausgenommen am Seminartag: 15 % Aufschlag) in Rechnung gestellt. Stornierungen können ausschließlich schriftlich entgegengenommen werden! Selbst ver ständlich können Sie jedoch gerne eine Ersatzperson nominieren. Die Veranstalter behalten sich vor, Seminare aus wichtigen Gründen zu verschieben sowie Programmänderungen vorzunehmen. Information Inhalt / Konzeption: Mag. a Kristina Rajkovaca Projektorganisation: Christine Walser offi DW Oktober 2013, Graz November 2013, Wien November 2013, Linz Jänner 2014, Wien Ich bestelle die Seminarunterlage zu 30 % des Seminar beitrags, da ich an der Teilnahme verhindert bin Jetzt anmelden! 1. Teilnehmer/In Konzipientin / Berufsanw. 2. Teilnehmer/In Konzipientin / Berufsanw. 3. Teilnehmer/In Konzipientin / Berufsanw. Name / Vorname / Titel Name / Vorname / Titel Name / Vorname / Titel Aufgabenbereich / Abteilung Aufgabenbereich / Abteilung Aufgabenbereich / Abteilung / Tel. / Tel. / Tel. Unternehmen Beschäftigte bis über 200 Firma Adresse Tel./Fax Datum Unterschrift DVR Nr.:

One-Stop-Shop (MOSS) ab 1. 1. 2015! Mag. Pölzl Teamleiter Ausland. Klagenfurt. HR Mag. Löffler Finanzamt- Fachvorstand. Finanzverwaltung. Mag.

One-Stop-Shop (MOSS) ab 1. 1. 2015! Mag. Pölzl Teamleiter Ausland. Klagenfurt. HR Mag. Löffler Finanzamt- Fachvorstand. Finanzverwaltung. Mag. Jahrestagung GL Dr. Melhardt Leiter USt-Abteilung BM für Finanzen Mag. Feckter Finanzverwaltung Linz Bilanzbuchhalter... Budgetbegleitgesetz 2014 & Mini- One-Stop-Shop (MOSS) ab 1. 1. 2015! Mag. Pölzl

Mehr

One-Stop-Shop (MOSS) ab 1. 1. 2015! Mag. Pölzl Teamleiter Ausland. Klagenfurt. Finanzverwaltung. Mag. Mag. Riegelnegg.

One-Stop-Shop (MOSS) ab 1. 1. 2015! Mag. Pölzl Teamleiter Ausland. Klagenfurt. Finanzverwaltung. Mag. Mag. Riegelnegg. Jahrestagung GL Dr. Melhardt Leiter USt-Abteilung BM für Finanzen HR Steiner Verrechnungspreis-Experte Bilanzbuchhalter... Budgetbegleitgesetz 2014 & Mini- One-Stop-Shop (MOSS) ab 1. 1. 2015! Mag. Pölzl

Mehr

Bilanzbuchhalter 2010

Bilanzbuchhalter 2010 Bilanzbuchhalter 2010 Aktuelles aus Finanz & Erfahrungen der Praxis! ARS Jahrestagung mit Dr. Melhardt BM für Finanzen Mag. Dr. Egger Wirtschaftsprüfer und Steuerberater HR Dr. Krafft Mitglied des UFS

Mehr

Seminarreihe Basiswissen RECHT. für Nicht-Juristen. 4 Schwerpunkte / auch getrennt buchbar! Bürgerliches Recht Unternehmensrecht

Seminarreihe Basiswissen RECHT. für Nicht-Juristen. 4 Schwerpunkte / auch getrennt buchbar! Bürgerliches Recht Unternehmensrecht Seminarreihe Basiswissen RECHT Hon.-Prof. Dr. Bydlinski für Nicht-Juristen Dr. Potyka 4 Schwerpunkte / auch getrennt buchbar! BM für Justiz BM für Justiz Univ.-Prof. Dr. Perner Univ.-Prof. Dr. Spitzer

Mehr

Jahrestagung Neuerungen Arbeitsrecht 2016

Jahrestagung Neuerungen Arbeitsrecht 2016 Jahrestagung Neuerungen Arbeitsrecht 2016 o. Univ.-Prof. Dr. Schrank ehem. Universität Wien... Alle Neuerungen & topaktuelle Praxis-Themen RA Dr. Winter CMS Reich- Rohrwig Hainz ao. Univ.-Prof. Dr. Risak

Mehr

Jahrestagung Straf- &

Jahrestagung Straf- & Jahrestagung Straf- & Mag. Pilnacek Leiter der Sektion IV BM für Justiz Strafprozessrecht... StRÄG Ä 2015 & Neuerungen aufgrund der Steuerreform 2015 / 2016 Hon.-Prof. SP Dr. Kirchbacher Senatspräsident

Mehr

Jahrestagung Hausverwaltung

Jahrestagung Hausverwaltung Jahrestagung Hausverwaltung Doz. (FH) Mag. Kothbauer Experte für Miet- & WE-Recht online hausverwaltung 2016... Neuerungen und Aktuelles im Wohn- & Steuerrecht Dr. Kovanyi Richter LG für ZRS Wien Prof.

Mehr

Jahrestagung Aufsichtsrat... inklusive Diskussion mit Experten aus der Praxis

Jahrestagung Aufsichtsrat... inklusive Diskussion mit Experten aus der Praxis Dr. Frizberg Vorsitzender des Aufsichtsrates Verbund AG Jahrestagung Aufsichtsrat... inklusive Diskussion mit Experten aus der Praxis Univ.-Prof. HR Dr. Kodek, LL.M. Hofrat Oberster Gerichtshof WP/StB

Mehr

Jahrestagung Geldwäsche

Jahrestagung Geldwäsche Jahrestagung Geldwäsche ä... TOPAKTUELL: 4. Geldwäsche-Richtlinie Geldwä Mag. Wieser Referent BM für Finanzen Dr. Kodada Abteilungsleiter Finanzmarktaufsicht Neue Steuerinformationen und Geldwäsche Sanktionen-Update

Mehr

Jahrestagung Stiftungen

Jahrestagung Stiftungen Jahrestagung Stiftungen... Fokus Steuern & Privatrecht Dr. Bodis Abteilung für Einkommen- und Körperschaftsteuer BM für Finanzen Univ.-Doz. StB Dr. Fraberger, LL.M. Steuerberater KPMG Alpen- Treuhand GmbH

Mehr

Neuerungen Personalverrechnung

Neuerungen Personalverrechnung Neuerungen Personalverrechnung o. Univ.-Prof. Dr. Schrank Arbeitsrechts- Experte ehem. Universität Wien... LV-Tagung 2016 inkl. Neuerungen ab 1.1.2016 G. Kaspar Experte für Sozialversicherung RR ADir.

Mehr

Jahrestagung Gesellschaftsrecht

Jahrestagung Gesellschaftsrecht Jahrestagung Gesellschaftsrecht... Aktuelles bei Personen gesellschaften, RÄG 2014 & Judikatur-Update! o. Univ.-Prof. Dr. Karollus Vorstand des Instituts für Unternehmensrecht Universität Linz MMag. Dr.

Mehr

Jahrestagung Internationales

Jahrestagung Internationales Jahrestagung Internationales Hon.-Prof. MR Dr. Jirousek Abteilungsleiter BM für Finanzen Hon.-Prof. MR Dr. Loukota Senior Lecturer Internat. Steuerrecht an der WU Wien Steuerrecht... Alle Neuerungen rund

Mehr

Deutschland/Österreich Recht & Steuern

Deutschland/Österreich Recht & Steuern Deutschland/Österreich Recht & Steuern ARS Seminarreihe HR Steiner Großbetriebsprüfung MMag. Dr. Lahodny Deloitte RA Dr. Kochanowski BTUSIMON RA Schröder BTUSIMON RA Dr. A. Eustacchio, LL.M. Eustacchio

Mehr

Jahrestagung. ... inkl. der neuesten Entwicklungen. im Vergaberecht. ars.at

Jahrestagung. ... inkl. der neuesten Entwicklungen. im Vergaberecht. ars.at Jahrestagung... inkl. der neuesten Entwicklungen im Mag. Reisner Richter Bundesverwaltungsgericht Mag. Scherzer Siemens AG Österreich Risikominimierung im öffentlichen Beschaffungswesen Aktuelle Rechtsprechung

Mehr

Jahrestagung Beenden von. Arbeitsverhältnissen... Im Fokus von. Arbeitsrecht & Human Resources. ars.at

Jahrestagung Beenden von. Arbeitsverhältnissen... Im Fokus von. Arbeitsrecht & Human Resources. ars.at Jahrestagung Beenden von o. Univ.-Prof. Dr. Schrank Arbeitsrechts- Experte ehem. Universität Wien Arbeitsverhältnissen... Im Fokus von Arbeitsrecht & Human Resources RA Dr. Maier, LL.M. Rechtsanwalt &

Mehr

Jahrestagung. ... Private Enforcement, Settlements. und aktuellste Judikatur. ars.at. 22. 23. April 2015, Wien 25. 26.

Jahrestagung. ... Private Enforcement, Settlements. und aktuellste Judikatur. ars.at. 22. 23. April 2015, Wien 25. 26. Jahrestagung Kartellrecht... Private Enforcement, Settlements und aktuellste Judikatur Gen.-Dir. Dr. Thanner Generaldirektor BWB Mag. Paulus Richter Bundesverwaltungsgericht Dr. Mair, MBA Bundeskartellanwalt

Mehr

Jahrestagung Finanzstrafrecht

Jahrestagung Finanzstrafrecht Jahrestagung HR Dr. Bartalos Regionaler Koordinator Finanzstrafbehörde Wien... Inkl. Praxisbeispielen zu BEPS & ä der Abänderungsbefugnis Abä des BFG W. Lehner, MLS Leiter Finanzpolizei BM für Finanzen

Mehr

Jahrestagung. ... Aktuelle Marktentwicklungen, Vertrags gestaltungen. ars.at. & das Bankgeheimniss in Leasinggeschäften

Jahrestagung. ... Aktuelle Marktentwicklungen, Vertrags gestaltungen. ars.at. & das Bankgeheimniss in Leasinggeschäften Jahrestagung Leasing... Aktuelle Marktentwicklungen, Vertrags gestaltungen & das Bankgeheimniss in Leasinggeschäften Mag. (FH) Steinmann Generalsekretär VÖL Mag. Wolfbauer Finanzmarktexperte Interfi des

Mehr

Steuerrecht und Personalverrechnung. Einladung 2. Salzburger Bilanzbuchhaltertage

Steuerrecht und Personalverrechnung. Einladung 2. Salzburger Bilanzbuchhaltertage Einladung 2. Salzburger Bilanzbuchhaltertage Steuerrecht und Personalverrechnung Nutzen sie den Frühbucherbonus Freitag, 20.03. und Samstag, 21.03.2015 WKS Plenarsaal Julius-Raab-Platz 1 Fachgruppe für

Mehr

Jahrestagung. Arbeitssicherheit. ... Aktuelle Informationen. & Neuerungen. ars.at

Jahrestagung. Arbeitssicherheit. ... Aktuelle Informationen. & Neuerungen. ars.at Jahrestagung DI Rauter Abt. Technischer Arbeitnehmerschutz Zentral- Arbeitsinspektorat... Aktuelle Informationen & Neuerungen Ing. Huber voestalpine Steel Division Dr. Strauß Geschäftsführung TÜV NORD

Mehr

Finanzstrafrecht. Das Jahresevent Topaktuelle Praxis-Themen ARS Jahrestagung. 01. 02. März 2012, Wien. Von den Besten lernen. Mag. Dr.

Finanzstrafrecht. Das Jahresevent Topaktuelle Praxis-Themen ARS Jahrestagung. 01. 02. März 2012, Wien. Von den Besten lernen. Mag. Dr. Finanzstrafrecht Das Jahresevent Topaktuelle Praxis-Themen ARS Jahrestagung RA Dr. Sindelar Schubert Rechtsanwälte Mag. Schrottmeyer LeitnerLeitner MR Dr. Reger BM für Finanzen W. Lehner, MLS Finanzpolizei

Mehr

Das Informations-Netzwerk für PersonalverrechnerInnen

Das Informations-Netzwerk für PersonalverrechnerInnen FORUM PERSONALVERRECHNUNG Treffpunkt der Experten Das Informations-Netzwerk für PersonalverrechnerInnen Mehr Geld, mehr Zeit mit dem Forum PV! Ihr Nutzen Persönlicher Kontakt zu Fach-ExpertInnen in Ihrer

Mehr

Fachtagung Reisekosten & Travel-Management... inkl. der aktuellen Entwicklungen in Abrechnung und Praxis. ars.at

Fachtagung Reisekosten & Travel-Management... inkl. der aktuellen Entwicklungen in Abrechnung und Praxis. ars.at Fachtagung Reisekosten & StB Ing. Mag. Patka Lohnsteuer- Experte Steuer & Service GmbH Travel-Management... inkl. der aktuellen Entwicklungen in Abrechnung und Praxis RR ADir. Hofbauer Lohnsteuer- Experte

Mehr

Jahrestagung Datenschutz

Jahrestagung Datenschutz Jahrestagung Datenschutz MR MMag. Dr. Kotschy Datenschutz- Expertin ehem. Bundeskanzleramt... Rechtlicher & technischer Datenschutz Dr. Bresich, LL.M. Datenschutzabteilung Bundeskanzleramt Dr. Kunnert

Mehr

Update STEUERN HERBST 2015

Update STEUERN HERBST 2015 Webinar-Reihe Update STEUERN HERBST 2015 AKTUELLE GESETZGEBUNG inkl. Update Steuerreform 2015/16 in 120 Minuten Modul I: Update Lohnsteuer, 30. September 2015 Modul II: Update Umsatzsteuer, 21. Oktober

Mehr

& GesbR-Reformgesetz. Mag. Fritz. Richterin, Referentin. BM für Justiz. Dr. Potyka Stv. Abteilungsleiter. BM für Justiz. Mag.

& GesbR-Reformgesetz. Mag. Fritz. Richterin, Referentin. BM für Justiz. Dr. Potyka Stv. Abteilungsleiter. BM für Justiz. Mag. Jahrestagung Dr. Barth Abteilungsleiter BMJ Familienrecht Ä ErbRÄ ErbRÄG 2015, F... ErbRÄG 2015, FMedRÄG 2015 & GesbR-Reformgesetz Dr. Pesendorfer Richter LG für ZRS Wien/ BMJ Dr. Fucik Abteilungsleiter

Mehr

Fit für den Jahresabschluss

Fit für den Jahresabschluss ARS-Highlights Fit für den Jahresabschluss... Seminarprogramm bis Herbst 2016 SPEZIELLE Antworten auf SPEZIELLE Fragen lassen Sie nichts ungeklärt! Praxisbeispiele von Top-ExpertInnen aus erster Hand!

Mehr

Jahrestagung Zinshaus

Jahrestagung Zinshaus Jahrestagung Zinshaus Dr. Marth Rechtsanwalt Prochaska Heine Havranek RAe... Chancen & Risken bei Zinshaustransaktionen Zinshaustransaktionen! Dr. Etzersdorfer Rechtsanwalt Beck Krist Bubits & Partner

Mehr

DER Jahresevent für Insolvenzverwalter & Banken ARS. Doralt-Seist-Csoklich RA-Partnerschaft. Univ.-Prof. Dr. Bollenberger. Raiffeisenlandesbank OÖ AG

DER Jahresevent für Insolvenzverwalter & Banken ARS. Doralt-Seist-Csoklich RA-Partnerschaft. Univ.-Prof. Dr. Bollenberger. Raiffeisenlandesbank OÖ AG Jahrestagung Insolvenzrecht DER Jahresevent für Insolvenzverwalter & Banken ARS Jahrestagung Das 15. Experten-Treffen in Saalfelden! Dr. Seiser LG Innsbruck Rat Mag. Sonnleitner LG St. Pölten Dr. Grininger

Mehr

Steuern fest im Griff!

Steuern fest im Griff! Recht & Steuern Steuern fest im Griff! Aktuelles Steuerwissen für Ihre tägliche Arbeit SEMINARE Umsatzsteuer Update Aktuell informiert im Umsatzsteuerrecht 2015/2016 Die Organschaft in der Praxis Steueroptimale

Mehr

Seminarreihe Zukunft Produktionsbetriebe Industrie 4.0

Seminarreihe Zukunft Produktionsbetriebe Industrie 4.0 Seminarreihe Zukunft Produktionsbetriebe Industrie 4.0 Vision oder Realität? 8 Seminare für die unternehmerische Fitness! Strategie als Schlüssel für die Zukunft von Produktionsbetrieben Innovations- &

Mehr

26. dpw-jahresseminar inkl. Neuerungen im Arbeitsrecht

26. dpw-jahresseminar inkl. Neuerungen im Arbeitsrecht inkl. Neuerungen im Arbeitsrecht Jahresseminar 2013 inkl. Neuerungen im Arbeitsrecht Sehr geehrte Damen und Herren, damit Sie wissen, welche Neuerungen Sie in der Lohnsteuer, in Ihrer dpw-software sowie

Mehr

EINLADUNG Fachtag Werkstätten

EINLADUNG Fachtag Werkstätten EINLADUNG Fachtag Werkstätten Februar April 2014 FACHTAG WERKSTÄTTEN Sehr geehrte Damen und Herren, Curacon bietet Ihnen zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen wieder Fachtage für Werkstätten

Mehr

Jahrestagung Office Management

Jahrestagung Office Management Jahrestagung Office Management Univ.-Lekt. Mag. Dr. Cerwinka, MSc Lektorin Coaching & Kommunikation e.u.... Zukunftswerkstatt Office Mag. Schranz Fachbuchautorin Coaching & Kommunikation Univ.-Prof. Dr.

Mehr

Jahrestagung Erbrecht &

Jahrestagung Erbrecht & Jahrestagung Erbrecht & Univ.-Prof. Dr. Schauer Institut für Zivilrecht Universität Wien Vermögensweitergabe EU-ErbrechtsVO, ErbR weitere aktuelle Entwicklungen!... EU-ErbrechtsVO, ErbRÄG 2015 & Dr. Pesendorfer

Mehr

Lehrgang Office- Management

Lehrgang Office- Management Lehrgang Office- Management Kompetenz & Know-how kompakt in 3 Tagen Einmaliger Themenmix zur sofortigen Anwendung Univ.-Lekt. Mag. Dr. Cerwinka, MSc Coaching & Kommunikation e.u. Mag. Schranz Coaching

Mehr

1. Tag Stationäre Pfl ege 2. Tag Mobile Pfl ege. Dr. in Mag. a Beyer Projektleiterin / wiss. Mitarbeiterin. Dachverband Hospiz Österreich

1. Tag Stationäre Pfl ege 2. Tag Mobile Pfl ege. Dr. in Mag. a Beyer Projektleiterin / wiss. Mitarbeiterin. Dachverband Hospiz Österreich Jahrestagung R. Ertl Projekt- und Qualitätsmanagerin" Dachverband Hospiz Österreich Dr. Hausreither Abteilungsleiterin BM für Gesundheit Pflege... Aktuelle Rechtsfragen & Entwicklungen GuKG-Novelle 2015

Mehr

Lehrgang Projektmanagement

Lehrgang Projektmanagement Lehrgang Projektmanagement Projekte professionell zum Erfolg führen Mag. Diregger Bausteine für Ihre Praxis management training & beratung die f u a g eitun r e b ignet e or e V g r g zu ierun z i Auch

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. DIE PERSONALVERRECHNUNGS-AKADEMIE VON PROFIS FÜR PROFIS Diese Ausbildung ist eine anerkannte Fortbildung im Sinne des 68 (3) BibuG. HIER BILDET SICH MEHR ALS NUR WISSEN Mit dem

Mehr

Meditation: Ruhen in sich selbst Ein Workshop für Führungskräfte und BeraterInnen

Meditation: Ruhen in sich selbst Ein Workshop für Führungskräfte und BeraterInnen Meditation: Ruhen in sich selbst Ein Workshop für Führungskräfte und BeraterInnen Leitung: Mag. Reinhilde Hört-Hehemann, MSc Eine unvoreingenommene und offene Haltung in schwierigen Situationen und eine

Mehr

Fachtagung Der GmbH-

Fachtagung Der GmbH- Fachtagung Der GmbH- RA Dr. Konwitschka Experte f. Gesellschafts- & Versicherungsrecht Schönherr RAe Geschäftsführer Minimieren Sie Ihr Haftungsrisiko... Minimieren Sie Ihr Haftungsrisiko! Haftungsrisiko

Mehr

3. Steirische Personalverrechnertage für Bilanzbuchhalter, Personalverrechner, Buchhalter und HR-Mitarbeiter

3. Steirische Personalverrechnertage für Bilanzbuchhalter, Personalverrechner, Buchhalter und HR-Mitarbeiter für Bilanzbuchhalter, Personalverrechner, Buchhalter und HR-Mitarbeiter 15 Lehreinheiten lt. parität. Kommission Das Programm im Kurzüberblick Freitag, 21. Juni 2013 Was ist neu im Arbeitsrecht? Die neue

Mehr

LL.M. Studium Steuerrecht und Rechnungswesen

LL.M. Studium Steuerrecht und Rechnungswesen AKADEMIE DER WIRTSCHAFTSTREUHÄNDER LL.M. Studium Steuerrecht und Rechnungswesen Lehrgangsleitung: StB Univ.-Prof. MMag. Dr. Sabine Kirchmayr-Schliesselberger Wissenschaftlicher Koordinator: StB Univ.-Prof.

Mehr

KDZ-Lehrgang: Beteiligungsmanagement

KDZ-Lehrgang: Beteiligungsmanagement KDZ-Lehrgang KDZ-Lehrgang: Beteiligungsmanagement 20209PB Mai September 2013, Linz (Hotel Steigenberger) Lehrgangsbeschreibung Verwaltungsreformen wie auch die finanzielle Situation von Bund, Ländern,

Mehr

WORKSHOP UNTERNEHMENS ARCHITEKTUR FÜR START UP s 2 Termine: 13. und 20.10.2012 / NÖ / Helenental bei Baden

WORKSHOP UNTERNEHMENS ARCHITEKTUR FÜR START UP s 2 Termine: 13. und 20.10.2012 / NÖ / Helenental bei Baden WORKSHOP UNTERNEHMENS ARCHITEKTUR FÜR START UP s 2 Termine: 13. und 20.10.2012 / NÖ / Helenental bei Baden WORKSHOP UNTERNEHMENS - ARCHITEKTUR für START UP S Am 13. und 20.10.2012 / Helenental bei Baden

Mehr

EINLADUNG Fachtag Gemeinnützigkeit / Steuerrecht

EINLADUNG Fachtag Gemeinnützigkeit / Steuerrecht EINLADUNG Fachtag Gemeinnützigkeit / Steuerrecht September Oktober 2014 FACHTAG GEMEINNÜTZIGKEIT / STEUERRECHT Sehr geehrte Damen und Herren, Curacon bietet Ihnen zum Thema Aktuelle Entwicklungen im Gemeinnützigkeitsrecht

Mehr

6. Vorarlberger Bilanzbuchhalter Gipfel

6. Vorarlberger Bilanzbuchhalter Gipfel Einladung zum Für Bilanzbuchhalter, Buchhalter, Controller, Personalverrechner, UB, StB! Donnerstag 26.11.2015 08:00 17:15 Freitag 27.11.2015 08:15 17:00 Wifi Campus in 6850 Dornbirn, Bahnhofstraße 24

Mehr

Einladung Fachtag Rechnungslegung

Einladung Fachtag Rechnungslegung Einladung Fachtag Rechnungslegung am 27.01.2015 in Leipzig FACHTAG Rechnungslegung Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Fachtag Rechnungslegung greifen wir aktuelle Tendenzen und Praxisfragen aus den

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. LEHRGANG BILANZBUCHHALTUNG Herbst 2015 Innsbruck SICHERHEIT FÜR IHRE BERUFLICHE ZUKUNFT www.bfi -tirol.at LEHRGANG BILANZBUCHHALTUNG Sicherheit für Ihre berufliche Zukunft VORWORT

Mehr

Controlling- Akademie

Controlling- Akademie Controlling- Akademie Vom Basis- zum Spezialwissen in 8 Tagen mit anerkanntem ARS-Zertifikat Mag. Diregger Mag. (FH) Matzka Dkffr. Bandszus-Sommer Mag. Lavaulx-Vrecourt Mag. (FH) Meidlinger, CFA DI Dr.

Mehr

Einladung Fachtag Rechnungslegung

Einladung Fachtag Rechnungslegung Einladung Fachtag Rechnungslegung Oktober November 2015 FACHTAG Rechnungslegung Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Fachtag Rechnungslegung greifen wir aktuelle Tendenzen und Praxisfragen aus den Bereichen

Mehr

NEU. Mi 17.30-22.00. Mo 17.30-22.00. Mi 17.30-22.00. Di 17.30-22.00. Mo 17.30-22.00. Do 17.30-22.00 NEU. Di 17.30-22.00. Do 17.30-22.

NEU. Mi 17.30-22.00. Mo 17.30-22.00. Mi 17.30-22.00. Di 17.30-22.00. Mo 17.30-22.00. Do 17.30-22.00 NEU. Di 17.30-22.00. Do 17.30-22. Nähere Informationen unter T 02742 890-2000 Buchhaltung/Bilanzbuchhaltung Praxisseminar Berufsrecht Praxisseminar Umsatzsteuer Sie vertiefen anhand von praktischen Beispielen umsatzsteuerrechtliches Wissen

Mehr

Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2015/16

Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2015/16 Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2015/16 UNTERNEHMEN FINANZIELL STABILISIEREN In Kooperation mit führendes Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen in Österreich Stand: Jänner 2015 Änderungen

Mehr

Lehrgang Energiebeauftragter

Lehrgang Energiebeauftragter Lehrgang Energiebeauftragter Energie Ausbildung kompakt in 4 Tagen Energierecht, Management, Kostenmanagement, Technik Dr. Proidl MMag. Suchanek DI Kircher S. Humenberger, MSc DI Dr. Kuras Prof. DI Dr.

Mehr

Selbstführung für Führungskräfte - ein integrierter Ansatz zum Lebenserfolg

Selbstführung für Führungskräfte - ein integrierter Ansatz zum Lebenserfolg Persönlichkeitskompetenz 2015/16 Selbstführung für Führungskräfte - ein integrierter Ansatz zum Lebenserfolg Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr

Mehr

5. Steirische. Bilanzbuchhaltertage

5. Steirische. Bilanzbuchhaltertage 5 Jahre Bilanzbuchhaltertage 5. Steirische Bilanzbuchhaltertage für Bilanzbuchhalter, Personalverrechner, Buchhalter Kulturhaus Bad Waltersdorf - Hauptstrasse 300-8271 Bad Waltersdorf Das Programm im Kurzüberblick

Mehr

Lehrgang Die ersten 100 Tage als Führungskraft

Lehrgang Die ersten 100 Tage als Führungskraft Lehrgang Die ersten 100 Tage als Führungskraft Kompetenzaufbau für neue Führungskräfte Entwickelt aus dem Erfolgsseminar Vom MA zur FK Dr. Pichler Mag. Pichler H. Wiepurger o. Univ.-Prof. Dr. Mayrhofer

Mehr

EINLADUNG Fachtag Rechnungslegung

EINLADUNG Fachtag Rechnungslegung EINLADUNG Fachtag Rechnungslegung Oktober Dezember 2014 FACHTAG RECHNUNGSLEGUNG Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Fachtag Rechnungslegung greifen wir aktuelle Tendenzen und Praxisfragen aus den Bereichen

Mehr

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe EINLADUNG Fachtag Altenhilfe Mai Juni 2014 FACHTAG ALTENHILFE Sehr geehrte Damen und Herren, in diesem Jahr beschäftigen sich die Fachtage Altenhilfe von Curacon mit aktuellen Themen aus den Bereichen

Mehr

Seminarreihe Befähigungsprüfung Immobilien-Makler

Seminarreihe Befähigungsprüfung Immobilien-Makler Seminarreihe Befähigungsprüfung Doz. (FH) Mag. Kothbauer online haus- verwaltung Immobilien-Makler 5 Seminare zur Vorbereitung auf die Konzessionsprüfung! Konzessionsprü M. Klinger, B.A. Allgem. beeid.

Mehr

Einladung zum Kongress 4.Vorarlberger Bilanzbuchhalter-Gipfel

Einladung zum Kongress 4.Vorarlberger Bilanzbuchhalter-Gipfel Themenflash: Ansprüche und Nutzen einer einfachen Budgetierung Personalverrechnung Sozialversicherung BAO Förderungen AMS Einkommensteuer Förderungen WKO Umsatzsteuer Einladung zum Kongress 4.Vorarlberger

Mehr

LexisNexis PORTELE Steuerberatung Wirtschaftstreuhand. Seminar. Aktuelle Fragen zum Steuer- und Sozialversicherungsrecht der Land- und Forstwirte

LexisNexis PORTELE Steuerberatung Wirtschaftstreuhand. Seminar. Aktuelle Fragen zum Steuer- und Sozialversicherungsrecht der Land- und Forstwirte LexisNexis PORTELE Steuerberatung Wirtschaftstreuhand Seminar Aktuelle Fragen zum Steuer- und Sozialversicherungsrecht der Land- und Forstwirte Der Verlag LexisNexis und die Steuerberatung-Wirtschaftstreuhand

Mehr

Rechts-Kompetenz 2016/17

Rechts-Kompetenz 2016/17 Rechts-Kompetenz 2016/17 ARBEITSRECHT INTENSIV FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE mit DEM Experten Univ.Prof. Dr. Mazal Stand: Dezember 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter

Mehr

Lehrgang Energiebeauftragter

Lehrgang Energiebeauftragter Lehrgang Energiebeauftragter Energie 3- und 5-tägige Ausbildung zur Steigerung der betrieblichen Energieeffizienz DI Dr. Plas DI Dr. Benke Prof. DI Dr. Bruck Dr. Isensee Dr. Proidl E-Control GmbH Dr. Sander,

Mehr

Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2015/16

Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2015/16 Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2015/16 UNTERNEHMEN IN DER KRISE In Kooperation mit führendes Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen in Österreich Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler

Mehr

Seminarreihe Ausbildung zum zert. HR-Business Partner Dr. Jöst

Seminarreihe Ausbildung zum zert. HR-Business Partner Dr. Jöst Seminarreihe Ausbildung zum zert. HR-Business Partner Dr. Jöst Wiener Stadtwerke Holding AG Mag. Baumgartner Mag. Pleschinger 6 Schwerpunkte/ auch einzeln buchbar! XIMES GmbH RA Dr. Wolf CMS Reich-Rohrwig

Mehr

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe EINLADUNG Fachtag Altenhilfe Mai Juni 2015 FACHTAG ALTENHILFE Sehr geehrte Damen und Herren, in diesem Jahr beschäftigen sich die Fachtage Altenhilfe von Curacon mit aktuellen Themen aus den Bereichen

Mehr

Einladung Fachtag Werkstätten

Einladung Fachtag Werkstätten Einladung Fachtag Werkstätten Februar April 2015 FACHTAG WERKSTÄTTEN Sehr geehrte Damen und Herren, Curacon bietet Ihnen zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen wieder Fachtage für Werkstätten

Mehr

"PersonalVerrechnung & Bilanzierung - Hand in Hand"

PersonalVerrechnung & Bilanzierung - Hand in Hand "PersonalVerrechnung & Bilanzierung - Hand in Hand" Termin: Donnerstag 17. November 2011 9.00 bis 17.00 Uhr Anmeldung und "come2gether" ab 8.30 Uhr Vormittagspause von ca. 10.30 bis 10.50 Uhr Mittagspause

Mehr

Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement

Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement Leitung: Dr. Martina Scheinecker Bemühungen zur Konfliktlösung sind dann besonders wirksam, wenn lösungsfokussierte und problemorientierte Methoden der Konfliktbehandlung

Mehr

Jahrestagung Beendigung

Jahrestagung Beendigung Jahrestagung Beendigung Arbeitsrecht & HR-Praxis ARS Jahrestagung RA Dr. Tinhofer, LL.M. MOSATI Rechtsanwälte Dr. Winkelmayer FEEI Management Service GmbH Dr. Körber-Risak KWR Karasek Wietrzyk RAe GmbH

Mehr

Führungskompetenz 2015/16. MITARBEITER ENTWICKELN - eine Toolbox für Manager. Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten!

Führungskompetenz 2015/16. MITARBEITER ENTWICKELN - eine Toolbox für Manager. Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! Führungskompetenz 2015/16 MITARBEITER ENTWICKELN - eine Toolbox für Manager Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Sie führen

Mehr

Lehrgang Energiebeauftragter

Lehrgang Energiebeauftragter Lehrgang Energiebeauftragter Energie 3- und 5-tägige Ausbildung zur Steigerung der betrieblichen Energieeffizienz DI Dr. Plas DI Dr. Benke Prof. DI Dr. Bruck Dr. Isensee Dr. Proidl E-Control GmbH Dr. Sander,

Mehr

Lernen Sie weiter The Academy

Lernen Sie weiter The Academy www.pwc.at/veranstaltungen Lernen Sie weiter The Academy Trainingsprogramm September 2013 bis Juni 2014 2 The Academy Wer wir sind Wir von PwC finden, dass Weiterbildung und -entwicklung ständige Herausforderunen

Mehr

Lehrgang Stiftungen. Sicher im Stiftungsrecht. Kompakte Ausbildung mit DEN ExpertInnen. 4 Module auch einzeln buchbar!

Lehrgang Stiftungen. Sicher im Stiftungsrecht. Kompakte Ausbildung mit DEN ExpertInnen. 4 Module auch einzeln buchbar! Lehrgang Stiftungen Sicher im Stiftungsrecht Kompakte Ausbildung mit DEN ExpertInnen RA Dr. Althuber, LL.M. Mag. Firlinger Univ.-Doz. Dr. Fraberger, LL.M. KPMG Alpen- Treuhand GmbH MMag. Petritz, LL.M.

Mehr

Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht

Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht Einladung Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht September November 2015 FACHTAG GEMEINNÜTZIGKEIT / STEUERRECHT Sehr geehrte Damen und Herren, Curacon bietet Ihnen zu den aktuellen Entwicklungen im Gemeinnützigkeits-

Mehr

EINLADUNG Lehrgang zur Ausbildung von Controllern in Klein- und Mittelbetrieben

EINLADUNG Lehrgang zur Ausbildung von Controllern in Klein- und Mittelbetrieben EINLADUNG Lehrgang zur Ausbildung von Controllern in Klein- und Mittelbetrieben Der 3. Controller-Lehrgang beginnt am 16. April 2010 im Seehotel Hafnersee, zu dem wir Sie herzlich einladen. Was ist Controlling?

Mehr

Innovationskompetenz 2016/17. Die Welt der Innovationen oder wie gute Ideen entstehen! Stand: April 2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten!

Innovationskompetenz 2016/17. Die Welt der Innovationen oder wie gute Ideen entstehen! Stand: April 2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! Innovationskompetenz 2016/17 Die Welt der Innovationen oder wie gute Ideen entstehen! Stand: April 2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent!

Mehr

Einladung Fachtag Komplexträger

Einladung Fachtag Komplexträger Einladung Fachtag Komplexträger 1. Juli 2015 Villa Kennedy, Frankfurt am Main FACHTAG Komplexträger Sehr geehrte Damen und Herren, in Einrichtungen von Komplexträgern wird eine Vielfalt branchenspezialisierter

Mehr

wolfgang eder unternehmensentwicklung

wolfgang eder unternehmensentwicklung Vortrag "Gesundes Führen", 5.3.2014 Seite 1 / 13 Vortrag "Gesundes Führen", 5.3.2014 Seite 2 / 13 Vortrag "Gesundes Führen", 5.3.2014 Seite 3 / 13 Vortrag "Gesundes Führen", 5.3.2014 Seite 4 / 13 Vortrag

Mehr

Strategische Kompetenz 2015/16. Erfolgreich durch Kooperationen. Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten!

Strategische Kompetenz 2015/16. Erfolgreich durch Kooperationen. Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! Strategische Kompetenz 2015/16 Erfolgreich durch Kooperationen Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Kooperationen erfolgreich

Mehr

Leitung: Mag. Werner A. Leeb CMC, Dr. Andrea Emerich

Leitung: Mag. Werner A. Leeb CMC, Dr. Andrea Emerich Trigon-TTT Train-the-Trainer kompakt Leitung: Mag. Werner A. Leeb CMC, Dr. Andrea Emerich Diese Train-the-Trainer-Kompakt-Ausbildung richtet sich an Menschen, die ihr Berufsspektrum um Trainings und die

Mehr

Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2016/17

Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2016/17 Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2016/17 UNTERNEHMEN ROBUST ENTWICKELN In Kooperation mit führendes Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen in Österreich Stand: Dezember 2015 Änderungen und

Mehr

Führungskompetenz. Coaching: Schlüssel zu Ihrem Führungserfolg 2016/17. Stand: Dezember 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten!

Führungskompetenz. Coaching: Schlüssel zu Ihrem Führungserfolg 2016/17. Stand: Dezember 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! Führungskompetenz Coaching: Schlüssel zu Ihrem Führungserfolg 2016/17 Stand: Dezember 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Coaching ist

Mehr

Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht

Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht EINLADUNG Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht September Oktober 2013 FACHTAG GEMEINNÜTZIGKEIT / STEUERRECHT Sehr geehrte Damen und Herren, Curacon bietet Ihnen zum Thema Stärken und Schwächen des Gemeinnützigkeitsrechts

Mehr

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe EINLADUNG Fachtag Altenhilfe Mai September 2016 FACHTAG ALTENHILFE Sehr geehrte Damen und Herren, im Mittelpunkt der Fachtage Altenhilfe steht in diesem Jahr insbesondere das Pflegestärkungsgesetz II (PSG

Mehr

Steuerforum. Tax Compliance heute und morgen: Gläserne Unternehmen im Brenn punkt von grenzüberschreitendem Informationsaustausch

Steuerforum. Tax Compliance heute und morgen: Gläserne Unternehmen im Brenn punkt von grenzüberschreitendem Informationsaustausch Steuerforum Tax Compliance heute und morgen: Gläserne Unternehmen im Brenn punkt von grenzüberschreitendem Informationsaustausch der Steuerbehörden 1. April 2014 Hotel Mandarin Oriental München Rechtsberatung.

Mehr

www.pwc.at/careers Welcome to PwC

www.pwc.at/careers Welcome to PwC www.pwc.at/careers Welcome to Vorstellung Berufserfahrung: WP und StB seit 1995 Ausbildung: Wirtschaftsuniversität Wien Lektor an der Universität Salzburg Funktion: Geschäftsführer Standort Salzburg Tätigkeitsbereich:

Mehr

3. Steirische Bilanzbuchhaltertage

3. Steirische Bilanzbuchhaltertage 3. Steirische und Personalverrechner-Update Für Bilanzbuchhalter, Controller, Gewerbliche & Selbständige Buchhalter und Selbständige Bilanzbuchhalter und Personalverrechner (männlich und weiblich) 3. Steirische

Mehr

Lehrgang Bürgerservice

Lehrgang Bürgerservice KDZ-Lehrgang Lehrgang Bürgerservice Modul 1: 20.-22. Oktober 2014 in Linz Modul 2: 17.-19. November 2014 in Baden Das KDZ führt in diesem Jahr zum vierten Mal den Lehrgang Bürgerservice durch. Das Konzept

Mehr

Seminar SUCHTPRÄVENTION IN DER ARBEITSMEDIZIN

Seminar SUCHTPRÄVENTION IN DER ARBEITSMEDIZIN Seminar SUCHTPRÄVENTION IN DER ARBEITSMEDIZIN ArbeitsmedizinerInnen sind in ihrem Arbeitsalltag sehr oft mit Problemen rund um das Thema Sucht konfrontiert. Als Schnittstelle zwischen Betrieb und MitarbeiterInnen

Mehr

Steuerrecht und Rechnungswesen

Steuerrecht und Rechnungswesen Bildung & soziales gesundheit & naturwissenschaften Internationales & wirtschaft kommunikation & medien Recht Steuerrecht und Rechnungswesen Master of Laws (LL.M.) In Kooperation mit der Akademie der Wirtschaftstreuhänder

Mehr

Adhoc-Schulung. EN-Überwachung / Festauswertung. Seminarart Praxisseminar. Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal

Adhoc-Schulung. EN-Überwachung / Festauswertung. Seminarart Praxisseminar. Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal Adhoc-Schulung EN-Überwachung / Festauswertung Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal Ziel: Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, mit Hilfe der EN-Überwachung

Mehr

BILANZ BUCHHALTER JAHRBUCH. Für den Jahresabschluss 2014 Österreichisches Steuerrecht

BILANZ BUCHHALTER JAHRBUCH. Für den Jahresabschluss 2014 Österreichisches Steuerrecht BILANZ BUCHHALTER JAHRBUCH 2015 Für den Jahresabschluss 2014 Österreichisches Steuerrecht Reinhold Kaltenegger Detlev Karel Wilhelm Koitz Bernhard Pfeiffer Erika Reinweber Heimo Seiser Karl-Heinz Spanring

Mehr

Jahrestagung Alternative

Jahrestagung Alternative Jahrestagung Alternative Mag. Sixt Expertin für Crowdfunding WP/StB Mag. Gumpelmaier Experte für Crowdfunding gumpelmedia Ing. Horak, MSc, MA Experte für Crowdinvesting CONDA Unternehmensberatung Unternehmens-

Mehr

Den Erfolg steuern www.campus02.at

Den Erfolg steuern www.campus02.at BERUFSBEGLEITENDES FH-MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING Den Erfolg steuern www.campus02.at Studienüberblick Studium & Karriere Das Masterstudium Rechnungswesen & Controlling ist die ideale Vorbereitung

Mehr

10. Reinraumtechniktag. 14. Oktober 2010

10. Reinraumtechniktag. 14. Oktober 2010 10. Reinraumtechniktag 14. Oktober 2010 Einladung Reinraumtechniktag 14. Oktober 2010 Austria Trend Hotel Savoyen Rennweg 16, 1030 Wien, Österreich Zielsetzung Der jährliche stattfindende Reinraumtechniktag

Mehr

TERMINE LEHRGANG MEDIATION Ö10 Modul Termin Seminarort, Hotel TrainerIn 1 19. 21. Feb. 2015 2 12. 14. März 2015 3 16. 18. April 2015 4 27. 30. Mai 2015 5 25. 27. Juni 2015 6 23. 26. Sept. 2015 7 29. 31.

Mehr

EU-Mehrwertsteuer: Internationale Referenten vermitteln Praxiswissen aus erster Hand

EU-Mehrwertsteuer: Internationale Referenten vermitteln Praxiswissen aus erster Hand EU-Mehrwertsteuer: Internationale Referenten vermitteln Praxiswissen aus erster Hand Schweizer KMU und EU-Mehrwertsteuer Wann muss sich ein CH-KMU in der EU als MWST-pflichtig eintragen lassen? Dürfen

Mehr