Durch Netzwerk-Optimierung und- Virtualisierung zu einer flexiblen Cloud-Infrastruktur. Marcus Jäger

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Durch Netzwerk-Optimierung und- Virtualisierung zu einer flexiblen Cloud-Infrastruktur. Marcus Jäger"

Transkript

1 Durch Netzwerk-Optimierung und- Virtualisierung zu einer flexiblen Cloud-Infrastruktur Marcus Jäger

2 Die Kombination bringt wesentliche Vorteile Private Cloud Public Cloud Enterprise Cloud Dedizierte Infrastruktur Teil des privaten Netzwerks Vollständige Kontrolle Service Provider Cloud Shared Infrastruktur Zugriff von überall On-demand Kapazität

3 Aus welchen Komponenten besteht die Citrix Cloud? DELIVER SERVICES CONNECT BUILD CONNECT Benutzer CloudGateway CONNECT BRIDGE NetScaler CloudPortal Services Manager CloudStack Platform CloudPortal Business Manager CloudBridge CONNECT BRIDGE NetScaler Andere Clouds vsphere Hyper-V XenServer KVM OVM VIRTUALIZATION Compute Network Storage

4 XenServer Einfach zu nutzen, hochperformanter Bare-metal hyperivsor Freie Version mit umfangreichen Features Enterprise ready mit Features wie XenMotion, HA, Site Recovery In Produktion beim zweitgrößten Cloud-Anbieter Rackspace

5 Zentralisiertes Management mit XenCenter

6 Aus welchen Komponenten besteht die Citrix Cloud? DELIVER SERVICES CONNECT BUILD CONNECT People CloudGateway CONNECT BRIDGE NetScaler CloudPortal Services Manager CloudStack Platform CloudPortal Business Manager CloudBridge CONNECT BRIDGE NetScaler Other Clouds vsphere Hyper-V XenServer KVM OVM VIRTUALIZATION Sichere Management-Plattform für den Aufbau skalierbarer Clouds ähnlich Amazon. Nutzt Hardware des Kunden und verwaltet VMs, Hypervisor, Storage, Netzwerk Compute Network Storage

7 Orchestrierung mit Cloud Stack Bauen Sie Ihre Cloud genauso wie die weltweit erfolgreichsten Clouds. Sichere multi-mandantenfähige Cloud Orchestrierungs-Plattform Schlüsselfertige Plattform für die Bereitstellung von IaaS Clouds Hypervisor-neutral Hochskalierbar, sicher und offen Open Source, Offene Standards Bereitstellung von Cloud Services schnell und kostengünstig

8 Vorteile und Hauptfunktionen von CloudStack Self Service Management Automation Workload Standardization Nutzungsüberwachung Zentrales Management Web-basierte GUI zur Verwaltung & Provisioning von VMs

9 Aus welchen Komponenten besteht die Citrix Cloud? DELIVER SERVICES CONNECT BUILD CONNECT CloudGateway CONNECT VIRTUALIZATION CONNECT BRIDGE BRIDGE Other People NetScaler NetScaler Clouds CloudStack Platform Web-basiertes Management-Portal für CloudStack-Infrastruktur für Kunden, Partner und Kunden-Zugriff. Managment und Provisionierung von Infrastruktur-VMs inkl. Bezahlsystem etc. vsphere CloudPortal Services Manager Hyper-V XenServer CloudPortal Business Manager KVM CloudBridge OVM Compute Network Storage

10 Umfangreiches Portal für Service Provider Business Manager Kunden-Management SaaS Anwendungsportal Auslastungserfassung und Verrechnung CRM und support ticketing Verwaltet CloudStack Ressource-Pools

11 CloudPortal Business Manager Interface

12 Aus welchen Komponenten besteht die Citrix Cloud? DELIVER SERVICES CONNECT BUILD CONNECT People CloudGateway CONNECT BRIDGE NetScaler vsphere CloudPortal Services Manager Hyper-V CloudStack Platform VIRTUALIZATION CloudPortal Business Manager CloudBridge CONNECT BRIDGE NetScaler XenServer KVM OVM Other Clouds Web-basiertes Portal für die Steuerung von Diensten wie AD, XenApp, Exchange, etc. zentral in der Cloud. Compute Network Storage

13 Services Manager 10 Multi-Mandanten-fähiges Service Portal für Anwendungen, Anwendungen und Services Automatisierter self-service Delegierte Account- Adminstration Kunden-Management Flexibel und erweiterbar

14 CloudPortal Services Manager

15 Citrix NetScaler Das Schweizer Messer für IT-Infrastrukturen

16 Schlüsseltechnologien für Anwendungsbereitstellung B2C B2B P2P Verfügbarkeit Performance Sicherheit Load Balancing Information auf Layer 3 (IP) / Layer 4 (TCP/UDP) entscheiden, auf welche Services weitergeleitet wird Content Switching Information auf Layer 7 (HTTP, FTP, DNS, RADIUS, TCP, UDP ) entscheiden auf welche Gruppe von Backend- Services weitergeleitet wird Surge Protection + Sure Connect Server arbeiten effektiver: Vermeidung von Lastgrenzen und Warteschlangen (Surge Queue) Global Server Load Balancing (GSLB) Verteilung des Verkehrs durch intelligente Namensauflösung des NetScalers

17 Schlüsseltechnologien für Anwendungsbereitstellung B2C B2B P2P Verfügbarkeit Performance Sicherheit TCP Offload Befreit Server vom Verbindungs-Management HTTP Compression Daten-Komprimierung vor Daten-Auslieferung Integrated Caching NetScaler als Caching Instanz im Netzwerk Erweiterte TCP-Optimierung Wesentlich effizientere Verbindungen durch TCP-Windows Scaling, SACK und TCP-Buffering SSL Offload Übernimmt CPU intensive Entschlüsselungs-Aufgaben für Backend-Server

18 Schlüsseltechnologien für Anwendungsbereitstellung B2C B2B P2P Verfügbarkeit Performance Sicherheit Schutz auf Application Layer Schutz vor Datendiebstahl und Ausnutzung von Sicherheitslöchern in Web Applikationen durch die integrieter Web Application Firewall (WAF) DoS-Abwehr L4+L7 DoS-Schutz durch Full-Proxy-Architekur Verhinderung von HTTP-DoS-Angriffen Filtering, Rewriting und Responder Granularer Filter in Hin- und Rückrichtung. HTTP Inhalte können modifiziert, direkt beantwortet oder umgeleitet werden NetScaler als Simultan Dolmetscher SSL-VPN (AGEE) Verschlüsselung, Authentifizierung, Autorisierung und Endgeräte-Scan VOR dem Einlass in das Netzwerk

19 Datenbank Skalierung mit NetScaler "DataStream" Web/App Server Master Datenbank HA Setup Active Passive

20 Datenbank Skalierung mit NetScaler "DataStream" Web/App Server Master Datenbank HA Setup NetScaler Active Passive NetScaler versteht die Sprache der Datenbanken Connection Multiplexing reduziert Last/Interrupts Simplifizierung - DB's werden über nur eine IP angesprochen - NetScaler VIP Spezielles Monitoring zur effektiven Erkennung von Störungen auf einzelnen DB Servern Loadbalancing der Read-only DB Server Content Switching - Tabellen müssen nicht auf jedem Server vorgehalten werden Content Switching - Read/Write Split Bereitstellen mehrerer DBs auf gleichem Server möglich Erhöhung von Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit

21 NetScaler

22 Erhöhung der Betriebssicherheit Application Templates ermöglichen den optimalen Übergang App NetScaler VPX 5. Config in Staging Umgebung laden 6. Config validieren 7. Config in Produktion übernehmen 8. Überprüfung finalisieren 3. Config bearbeiten 4. Config export Configuration Repository App NetScaler VPX 2. Provisionierung der Dev- Instanzen aus Repository 1.Konfiguration in Repository laden App NetScaler MPX

23 NetScaler passt sich nahtlos in jedes Backend ein Hardware- oder Software-Appliance Hypervisor-unabhängig: XenServer, VMware, Hyper-V Pay-as-you-grow -Lizensierung Gleicher Funktionsumfang, Konfiguration und GUI NetScaler MPX Appliances NetScaler VPX für XenServer NetScaler VPX für Vmware NetScaler VPX für Hyper-V Beschleunigung Verfügbarkeit Offload Sicherheit

24 NetScaler SDX - die Multi-Mandanten Lösung Instanzen, keine Partitionen Memory, CPU Isolation Version/Lifecycle Unabhängigkeit Vollständige Isolation Separate Routing Domain Unabhängiges Routing, IP Stack Unabhängige Connection Table, ACLs, etc. Netzwerk Isolation Separate Lizensierung und Versionierung Integrierte Service VM Instanzen auf einer Plattform

25 Branch Repeater Load Balancing unterstützt Multi-Gbps WAN Links Richtlinienbasiertes "sticky" Load Balancing mit Health Monitoring Optional: NetScaler als HA- Paar WAN zum LAN

26 WAF: (Web Application Firewall) - Hybrid Security Model Optimaler Schutz durch Kombination beider Security Ansätze Positiv Schutz vor Day-0 Angriffen Erfordert Lernen der Applikations Strukturen Hybrid Schutz vor bekannten und unbekannten Angriffen mit über 1200 "on board"- Signaturen Negativ Schneller aktiver Schutz vor bekannten Angriffen Erfordert Pflege von Signaturen

27 AppFlow - der NetScaler ist "AppFlow-Ready" Ermöglicht Einblick in das Applikations- Verhalten Cloud-Ready Kein SPAN-Port/Network-TAP erforderlich Troubleshooting bei schlechter Applikations-Performance Erkennen von DoS-Attacken auf Application Layer Nutzt vorhandene Ressourcen Auswahlmöglichkeit an untersch. Lösungen:

28 FTP SQL NetScaler S1 A1 SaaS gateway IAAS HTTPS HTTP DNS UDP TCP CG PwO CB S2 A2 VIP NetScaler AD NetScaler S3 A3 Es NetScaler DataStream Optimization Security Switching Management Platforms SSL Offload TCP Offload Web Application Firewall L4-7 ACL L3/4 Load Balancing Advanced Health Check CLI/GUI/SNMP/Syslog API XML,NITRO,SOAP,REST VPX XenServer VMWare Hyper V 10, 200, 1G, 3G TCP Buffering Surge Protection Compression Caching Web 2.0 Push DoS Protections Rewrite + Responder SSL VPN AAA Authentication+SSO Cloud Gateway Rate Controll Content Switching GSLB VLAN, PBR, LACP Dynamic Routing HTTP Callout CloudBridge DataStream AppFlow Command Center Web Logging (NSWL) EdgeSight for NetScaler Inbox Monitoring/Reporting Editions MPX SDX 5500, , , FIPS, , , , , Pay-As-You-Grow / Burst Lic. Standard, Enterprise and Platinum, Express, Developer Features im Detail:

29 Citrix NetScaler Produktfamilie

30 NetScaler Performance NetScaler MPX und VPX Produktlinie 100Gbps SERVICE PROVIDER/TELCO/CLOUD + INTERNET CENTRIC 40Gbps MPX/SDX Gb MPX/SDX MPX/SDX MPX/SDX Gb 20Gbps ENTERPRISE MPX/SDX Gb MPX/SDX Gb MPX/SDX Gb 20Gb MPX/SDX Gb 10Gbps MPX/SDX Gb 8Gb SMB MPX Gbps kostenlos VPX Express VPX 1000 MPX Gb VPX 200 MPX5500 VPX Mb 3Gb VPX 3000 Physical Appliance (MPX) Virtual Appliance (VPX) XenServer, VMware, Hyper-V VPX on MPX (SDX) Applications 100 s Apps / Multi-tenancy

31 "Pay-As-You-Grow" und "BurstPacks" mehr Performance durch Upgrade der Lizenz, ohne Tausch der Hardware - gern auch zeitlich begrenzt(burstpacks)! Galata: SDX 17550, 19550, 20550, NetScaler virtuelle Instanzen ab NSOS Corinth/Constantinople: 20 NetScaler virtuelle Instanzen ab NSOS Sparta Athens1 Athens2 Corinth Constantinople Pay-As-You-Grow: BurstPacks:

32 Citrix Branch Repeater

33 Citrix Branch Repeater eine symmetrische Lösung Branch Repeater Repeater Receiver Repeater Plug-in für Receiver XenDesktop XenApp

34 HDX WAN Optimierung mit Branch Repeater und Branch Repeater VPX 3.) Adaptive Komprimierung 2.) Traffic Priorisierung und QoS 1.) Adaptive TCP Flow Control 4.) Adaptive Protokoll Beschleunigung

35 1.) Adaptive TCP Flow Control Durchsatz Ohne Branch Repeater Link Geschw. Durchsatz Mit Branch Repeater durchschn. Auslastung durchschn. Auslastung Slow Start Slow Ramp Zeit Zeit

36 2.) Adaptive Priorisierung und QoS Zuweisung von Bandbreite über versch. Anwendungen und virtuelle ICA-Kanäle Ohne Branch Repeater Mit Branch Repeater 1.5 Mbps Große Datenmengen Unterhaltung (YouTube, MySpace) ICA (Interactive) 20% 20% 60% ICA (Interactive) Unterhaltung (YouTube, MySpace) Große Datenmengen

37 3.) Deduplizierung durch Adaptive Compression First Pass WAN Niederlassung Rechenzentrum Compression History (HDX IntelliCache) Compression History (HDX IntelliCache)

38 3.) Deduplizierung durch Adaptive Compression Second Pass Ein kleiner Token (4 Byte) ersetzt Byte große Datenblöcke!!! WAN Niederlassung Rechenzentrum Compression History (HDX IntelliCache) Compression History (HDX IntelliCache)

39 4.) Adaptive Protokoll Beschleunigung Optimierung gängiger Anwendungs-Protokolle: CIFS (Dateiaustausch) MAPI (Exchange) Beispiel: CIFS FTP, NFS, HTTP Minimiert Folgen der Latenz durch Reduzierung der Round Trips (geschwätzige Protokolle) Compression Engine erkennt Anwendung Separiert den Header vom Payload

40 4.) Kommunikation über das CIFS Protokoll 250ms 250ms Client 250ms Server 250ms 1000 ms 125ms WAN Latency

41 4.) Beispiel: CIFS über Repeater Open \\dog\bone\blue for John Whomever, password Whatever 1 ms 252 ms 125 ms 1 ms 125 ms

42 XenApp & XenDesktop Optimierung durch Deduplizierung Niederlassung Optimierte TCP Verbindungen Rechenzentrum Branch Repeater Repeater XenDesktop Farm XenApp Farm Infrastruktur Server

43 Branch Repeater Flexibilität für alle Anwendungsfälle Repeater Appliances Branch Repeater und Branch Repeater with Windows Server Repeater Plug-in Software Client Branch Repeater VPX Virtual Appliance Software

44 Branch Repeater Produktlinie Preis $K 100 Repeater Plug-in BR100/200/300 with Windows Server 2008 Große Niederlassung oder Rechenzentrum R 8820HS 50 R Kleine bis mittlere Niederlassung R 8540 R BR 300 VPX-45 6 BR 200 VPX-10 4 BR 100 VPX-2 VPX-Express 0 512Kbps 1 Mbps 2 Mbps 10 Mbps 20 Mbps 45 Mbps 155 Mbps 500 Mbps Bandbreite

45 WAN-Optimierung und Service Delivery 12 CPUs 48 GB of RAM (6 GB RAM pro BR VM) Vier 10GigE ports, Acht 1GigE Ports (Kupfer & Fiber) 10GB LAN wird für Compression benötigt Dual, hot-swappable Power Supplies Repeater 500 for NetScaler SDX Repeater 1000 for NetScaler SDX 13505

46 Citrix Branch Repeater Holen Sie das Maximum aus ihrem WAN heraus..!

47 CloudBridge Verbindung des Rechenzentrums mit Clouds Bestandteil von NetScaler Platinum Vollständige Netzwerk- Transparenz Optimierte WAN Performance Verschlüsselte Verbindung Physikalische und virtuelle Appliances

48 Beispiel: Rechenzentrum zu mehreren Clouds Netzwerk X Mehrere Tunnel können auf einer MPX/VPX terminiert werden Cloud Provider Storage Datacenter 2 LDAP Cloud Provider

49 CloudBridge im Überblick Eigenes Netzwerk Traditionelles Data Center NetScaler MPX / VPX Cloud Bridge L2 Tunnel IPSec Tunnel Branch Repeater VPX Hybrid Cloud

50 Anwendungsfälle für Cloud Bridge Einfachste Erweiterung/Ausbau der IT durch "Zuschaltung" von standardisierten Cloud-Diensten Bei Überlast im Rechenzentrum Cloud-Dienste "zuschalten" Ausgelagertes Rechenzentrum für weit entfernte Benutzer (Mitarbeiter/Dienstleister auf anderen Kontinenten) Im Falle eines Fehlers auf Cloud-Dienste ausweichen Sanfte/schrittweise Migration in die Cloud

51

Stuttgart I 25.09.2012 Citrix NetScaler Verfügbarkeit, Sicherheit und Transparenz im Netz für die Cloud Referent: Fritz Schmidt-Steylaers

Stuttgart I 25.09.2012 Citrix NetScaler Verfügbarkeit, Sicherheit und Transparenz im Netz für die Cloud Referent: Fritz Schmidt-Steylaers Stuttgart I 25.09.2012 Citrix NetScaler Verfügbarkeit, Sicherheit und Transparenz im Netz für die Cloud Referent: Fritz Schmidt-Steylaers Track 3 I Vortrag 12 CloudMACHER 2012 www.cloudmacher.de Citrix

Mehr

Citrix NetScaler: Ein kompletter Ersatz für Microsoft Forefront Threat Management Gateway

Citrix NetScaler: Ein kompletter Ersatz für Microsoft Forefront Threat Management Gateway Citrix NetScaler: Ein kompletter Ersatz für Microsoft Forefront Threat Management Gateway Mauro Mantovani, Technical Solution Architect 1 Agenda Microsoft Threat Management Gateway (TMG): Übersicht Was

Mehr

DC2 Ohne Netzwerk keine Cloud: Citrix Networking Lösungen in Cloud Umgebungen

DC2 Ohne Netzwerk keine Cloud: Citrix Networking Lösungen in Cloud Umgebungen DC2 Ohne Netzwerk keine Cloud: Citrix Networking Lösungen in Cloud Umgebungen Phuc Tran & Dominik Feser Systems Engineering Datacenter & Cloud, Citrix Systems GmbH Hybrid Cloud ist die Kombination der

Mehr

Citrix Networking-Lösungen: Maximale Sicherheit und Performance in jedem Netzwerk

Citrix Networking-Lösungen: Maximale Sicherheit und Performance in jedem Netzwerk Citrix Networking-Lösungen: Maximale Sicherheit und Performance in jedem Netzwerk Hannover CeBit März, 2014 Jörg Rieckhoff NetScaler (ADC) Neue Hardware Modelle: verbesserte Preis/Leistung Bewährt in MSFT

Mehr

Frankfurt a.m. 6. November 2012. kiv.trustedcloud das innovativste Cloud-Projekt im Öffentlichen Dienst in Deutschland? Referenten: Jörg Mecke

Frankfurt a.m. 6. November 2012. kiv.trustedcloud das innovativste Cloud-Projekt im Öffentlichen Dienst in Deutschland? Referenten: Jörg Mecke Frankfurt a.m. 6. November 2012 kiv.trustedcloud das innovativste Cloud-Projekt im Öffentlichen Dienst in Deutschland? Referenten: Jörg Mecke Computerwoche, 12.03.2012 2 Der Auftakt 1. Die Akteure 4 Die

Mehr

München 13. November 2012. kiv.trustedcloud das innovativste Cloud-Projekt im Öffentlichen Dienst in Deutschland? Referenten: Jörg Mecke

München 13. November 2012. kiv.trustedcloud das innovativste Cloud-Projekt im Öffentlichen Dienst in Deutschland? Referenten: Jörg Mecke München 13. November 2012 kiv.trustedcloud das innovativste Cloud-Projekt im Öffentlichen Dienst in Deutschland? Referenten: Jörg Mecke 2 Der Auftakt Computerwoche, 12.03.2012 1. Die Akteure 4 Die Akteure

Mehr

LC5 Citrix NetScaler und CloudGateway Enterprise Lösungen für Enterprise Cloud Networks

LC5 Citrix NetScaler und CloudGateway Enterprise Lösungen für Enterprise Cloud Networks LC5 Citrix NetScaler und CloudGateway Enterprise Lösungen für Enterprise Cloud Networks Claudio Mascaro, SE, BCD-SINTRAG AG Peter Leimgruber, SE, Citrix Systems Cloud Networking mit NetScaler In der PC-Ära:

Mehr

Replikationsoptimierung mit Citrix BranchRepeater. Oliver Lomberg Citrix Systems GmbH

Replikationsoptimierung mit Citrix BranchRepeater. Oliver Lomberg Citrix Systems GmbH Replikationsoptimierung mit Citrix BranchRepeater Oliver Lomberg Citrix Systems GmbH Hürden bei der Anbindung von Rechenzentren und Niederlassungen über WAN-Strecken Ineffiziente Nutzung bandbreitenhungriger

Mehr

kiv.trustedcloud das innovativste Cloud-Projekt im Öffentlichen Dienst in Deutschland?

kiv.trustedcloud das innovativste Cloud-Projekt im Öffentlichen Dienst in Deutschland? kiv.trustedcloud das innovativste Cloud-Projekt im Öffentlichen Dienst in Deutschland? Die Agenda Akteure Anforderungen Ausschreibung Architektur Technologie Der Auftakt Computerwoche, 12.03.2012 Die Akteure

Mehr

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop 2 Übersicht XenDesktop Übersicht XenDesktop Funktionen und Komponenten. 2.1 Übersicht Themen des Kapitels Übersicht XenDesktop Themen des Kapitels Aufbau der XenDesktop Infrastruktur Funktionen von XenDesktop

Mehr

Intelligenter Betriebsstättenzugriff mit Citrix NetScaler v1.13, 28.09.2010

Intelligenter Betriebsstättenzugriff mit Citrix NetScaler v1.13, 28.09.2010 Intelligenter Betriebsstättenzugriff mit Citrix NetScaler v1.13, 28.09.2010 Thorsten Rood, net.workers AG Principal Architect CTP, CCIA, MCITP 30.09.2010 I Networkers AG I Seite 1 Den Betrieb eines Rechenzentrums

Mehr

Citrix Netzwerktechnologien

Citrix Netzwerktechnologien Thomas Reger Business Development Citrix Netzwerktechnologien Sicherer Zugriff in der Cloud A world where people can work or play from anywhere IT 1.0 Apps Werden von der IT gemanaged IT Ist im Zentrum

Mehr

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop 2 Übersicht XenDesktop Übersicht XenDesktop Funktionen und Komponenten. 2.1 Übersicht Themen des Kapitels Übersicht XenDesktop Themen des Kapitels Aufbau der XenDesktop Infrastruktur Funktionen von XenDesktop

Mehr

Machen Sie Ihre Infrastruktur mit Citrix Networking-Lösungen fit für die Zukunft

Machen Sie Ihre Infrastruktur mit Citrix Networking-Lösungen fit für die Zukunft Machen Sie Ihre Infrastruktur mit Citrix Networking-Lösungen fit für die Zukunft Höhere Verfügbarkeit, maximale Sicherheit und bessere Performance in jedem Netzwerk Citrix Cloud Networking Service & Application

Mehr

Im Kapitel Übersicht und Architektur werden die Komponenten, Funktionen, Architektur und die Lizenzierung von XenApp/XenDesktop erläutert.

Im Kapitel Übersicht und Architektur werden die Komponenten, Funktionen, Architektur und die Lizenzierung von XenApp/XenDesktop erläutert. 2 Übersicht und Architektur Übersicht der Architektur, Funktionen und Komponenten. 2.1 Übersicht Themen des Kapitels Übersicht und Architektur Themen des Kapitels Aufbau der Infrastruktur Funktionen Komponenten

Mehr

NetScaler der ADC der Zukunft Einsatzbereiche beim Kunden

NetScaler der ADC der Zukunft Einsatzbereiche beim Kunden NetScaler der ADC der Zukunft Einsatzbereiche beim Kunden Joerg Rieckhoff, Product Sales Specialist, Networking-Nord By the numbers $2.2 Mrd. revenue 8,000+ employees 250,000+ customers 10,000+ partners

Mehr

Citrix NetScaler Seminar 2011

Citrix NetScaler Seminar 2011 Citrix NetScaler Seminar 2011 Natanael Mignon Consulting»Lounge Wer wir sind» Eine Marke der» 20 Jahre Erfahrung in Beratung und Unterstützung von Unternehmen» Über 50 Mitarbeiter für Deutschland und Mitteleuropa»

Mehr

Warum mobile Arbeitsstile nicht ohne Cloud Networking auskommen

Warum mobile Arbeitsstile nicht ohne Cloud Networking auskommen Warum mobile Arbeitsstile nicht ohne Cloud Networking auskommen Stefan Volmari Manager Systems Engineering Networking & Cloud Citrix Systems GmbH IT Trends 1 Mobility der Einfluss auf Ihr Geschäft Was

Mehr

Citrix Networking Produkt Übersicht NetScaler & Cloud Bridge. marcus.jaeger@citrix.com Senior Systems Engineer Networking

Citrix Networking Produkt Übersicht NetScaler & Cloud Bridge. marcus.jaeger@citrix.com Senior Systems Engineer Networking Citrix Networking Produkt Übersicht NetScaler & Cloud Bridge marcus.jaeger@citrix.com Senior Systems Engineer Networking NetScaler Das Schweizer Messer für Ihre IT-Infrastruktur FTP SQL NetScaler S1 A1

Mehr

Citrix - Virtualisierung und Optimierung in SharePoint. Server Umgebungen. Peter Leimgruber Citrix Systems GmbH

Citrix - Virtualisierung und Optimierung in SharePoint. Server Umgebungen. Peter Leimgruber Citrix Systems GmbH Citrix - Virtualisierung und Optimierung in SharePoint Server Umgebungen Peter Leimgruber Citrix Systems GmbH Citrix-Microsoft Alliance eine lange Historie! 1989 Microsoft licenses OS/2 to Citrix for multi-user

Mehr

Das Citrix Delivery Center

Das Citrix Delivery Center Das Citrix Delivery Center Die Anwendungsbereitstellung der Zukunft Marco Rosin Sales Manager Citrix Systems GmbH 15.15 16.00 Uhr, Raum B8 Herausforderungen mittelständischer Unternehmen in einer globalisierten

Mehr

Remote Zugriff sicher mit Access Gateway Valentine Cambier

Remote Zugriff sicher mit Access Gateway Valentine Cambier Remote Zugriff sicher mit Access Gateway Valentine Cambier Channel Development Manager Citrix Systems Deutschland GmbH Sicherer Zugriff auf alle Citrix Anwendungen und virtuellen Desktops Eine integrierte

Mehr

Agenda. Wir denken IHRE CLOUD weiter.

Agenda. Wir denken IHRE CLOUD weiter. 1 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Agenda 08:30 09:30 Einlass 09:30 09:45 Eröffnung / Begrüßung / Tageseinführung 09:45 10:45 Keynote Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur

Mehr

Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung

Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung Frank Barthel, Senior System Engineer Copyright Fortinet Inc. All rights reserved. Architektur der heutigen Datacenter Immer größere

Mehr

Mobile Workstyle Mobile Arbeitsstile und Cloud Services

Mobile Workstyle Mobile Arbeitsstile und Cloud Services Mobile Workstyle Mobile Arbeitsstile und Cloud Services Thomas Reger Business Development 2012 Citrix A world where people can work and play from anywhere Finanzkrisen Streiks Politische Unruhen Energieausfälle

Mehr

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix XenDesktop, XenApp Wolfgang Traunfellner Senior Sales Manager Austria Citrix Systems GmbH Herkömmliches verteiltes Computing Management Endgeräte Sicherheit

Mehr

Citrix Cloud Center (C3) Citrix Service Provider Program

Citrix Cloud Center (C3) Citrix Service Provider Program Citrix Cloud Center (C3) Citrix Service Provider Program Franco Odermatt BCD-SINTRAG AG Unsere Vision für Unternehmen Eine Welt, in der jeder von überall aus arbeiten kann Jeder kennt Cloud... Jeder redet

Mehr

Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover. Citrix XenDesktop. Peter Opitz. 16. April 2009

Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover. Citrix XenDesktop. Peter Opitz. 16. April 2009 Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover Citrix XenDesktop Peter Opitz 16. April 2009 User Data Center A&R präsentiert Kernthemen für Desktop-Virtualisierung Niedrigere TCO für Desktops Compliance

Mehr

Citrix XenApp und XenDesktop optimal nutzen:

Citrix XenApp und XenDesktop optimal nutzen: Citrix XenApp und XenDesktop optimal nutzen: IT-Konsolidierung und WAN- Optimierung in Außenstellen Detlef Willme Senior Channel Development Manager Citrix Systems GmbH Agenda 9:30-10:00 Präsentation Networkers

Mehr

Virtualisierung & Cloudcomputing

Virtualisierung & Cloudcomputing Virtualisierung & Cloudcomputing Der bessere Weg zu Desktop und Anwendung Thomas Reger Business Development Homeoffice Cloud Intern/extern Partner/Kunden Unternehmens-Zentrale Niederlassung Datacenter

Mehr

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center PROFI UND NUTANIX Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center IDC geht davon aus, dass Software-basierter Speicher letztendlich eine wichtige Rolle in jedem Data Center spielen wird entweder als

Mehr

Intelligent Data Center Networking. Frankfurt, 17. September 2014

Intelligent Data Center Networking. Frankfurt, 17. September 2014 Intelligent Data Center Networking Frankfurt, 17. September 2014 Agenda 1. Herausforderungen im Rechenzentrum 2. Ziele 3. Status Quo 4. Ein neuer Weg 5. Mögliche Lösung 6. Beispiel Use Case 2 Viele Herausforderungen

Mehr

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit XenDesktop Der richtige Desktop für jeden Anwender Wolfgang Traunfellner, Systems GmbH Unsere Vision Eine Welt, in der jeder von jedem Ort aus

Mehr

Virtualisierung: Neues aus 2010 und Trends 2011

Virtualisierung: Neues aus 2010 und Trends 2011 Virtualisierung: Neues aus 2010 und Trends 2011 Werner Fischer, Technology Specialist Thomas-Krenn.AG Thomas Krenn Herbstworkshop 2010 Freyung, 24. September 2010 Agenda 1) Virtualisierungs-Software VMware

Mehr

CITRIX in a Nutshell Government & Healthcare-Roadshow 2013. Michael Hlevnjak Senior Key Account Manager, LoB Government

CITRIX in a Nutshell Government & Healthcare-Roadshow 2013. Michael Hlevnjak Senior Key Account Manager, LoB Government CITRIX in a Nutshell Government & Healthcare-Roadshow 2013 Michael Hlevnjak Senior Key Account Manager, LoB Government Günstigste Desktop-TCO Security Einsparpotenziale Beste Userexperience BYOD Desktopvirtualisierung

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote System Center 2012 R2 und Microsoft Azure Marc Grote Agenda Ueberblick Microsoft System Center 2012 R2 Ueberblick Microsoft Azure Windows Backup - Azure Integration DPM 2012 R2 - Azure Integration App

Mehr

Citrix Desktop-Virtualisierung. mit Citrix XenDesktop 4.0 Sven-Gerrit Schmidt Senior Key Account Manager Government

Citrix Desktop-Virtualisierung. mit Citrix XenDesktop 4.0 Sven-Gerrit Schmidt Senior Key Account Manager Government Citrix Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop 4.0 Sven-Gerrit Schmidt Senior Key Account Manager Government Ein Vergleich mit anderen Service-basierten Systemen Satelliten- und Kabel-TV-Services

Mehr

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam Availability Suite Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam build for Virtualization Gegründert 2006, HQ in der Schweiz, 1.860 Mitarbeiter, 157.000+ Kunden 70% der

Mehr

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Was kann XenDesktop mehr als XenApp??? Valentine Cambier Channel Development Manager Deutschland Süd Was ist eigentlich Desktop Virtualisierung? Die Desktop-Virtualisierung

Mehr

Keine Kompromisse bei der Performance in der Cloud! Christian Lorentz, Product Marketing Manager

Keine Kompromisse bei der Performance in der Cloud! Christian Lorentz, Product Marketing Manager 1 Keine Kompromisse bei der Performance in der Cloud! Christian Lorentz, Product Marketing Manager Angenommen Sie könnten. 2 Beschleunigen Anwendungen bis zu 50x schneller, besseres time-to-market Konsolidieren

Mehr

Neues in Hyper-V Version 2

Neues in Hyper-V Version 2 Michael Korp Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com/mkorp Neues in Hyper-V Version 2 - Virtualisieren auf die moderne Art - Windows Server 2008 R2 Hyper-V Robust Basis:

Mehr

Das eigene Test Lab, für jeden!

Das eigene Test Lab, für jeden! Das eigene Test Lab, für jeden! Mit Infrastructure-as-a-Service von Windows Azure Peter Kirchner, Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH Szenario: Aufbau eines Test Labs 1+ Domain Controller 1+

Mehr

Virtual Desktop Infrastructure: Das Backbone für Hosted Desktops. Ralf Schnell

Virtual Desktop Infrastructure: Das Backbone für Hosted Desktops. Ralf Schnell Virtual Desktop Infrastructure: Das Backbone für Hosted Desktops Ralf Schnell WAN Optimization Citrix Branch Repeater WAN WAN Optimization Citrix Branch Repeater Secure Remote Access Infrastructure Internet

Mehr

Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform. Uwe Angst NAS Business Manager

Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform. Uwe Angst NAS Business Manager Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform Uwe Angst NAS Business Manager 1 Hitachi, Ltd. (NYSE:HIT/TSE:6501) Einer der One of the weltgrössten integrierten Elektronikkonzerne Gegründet 1910

Mehr

Citrix Access Gateway - sicherer Zugriff auf Unternehmensressourcen

Citrix Access Gateway - sicherer Zugriff auf Unternehmensressourcen Citrix Access Gateway - sicherer Zugriff auf Unternehmensressourcen Peter Metz Sales Manager Application Networking Group Citrix Systems International GmbH Application Delivery mit Citrix Citrix NetScaler

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

Sicherheit für virtualiserte Welten. Thorsten Schuberth Senior Technical Consultant & Security Evangelist

Sicherheit für virtualiserte Welten. Thorsten Schuberth Senior Technical Consultant & Security Evangelist Sicherheit für virtualiserte Welten Thorsten Schuberth Senior Technical Consultant & Security Evangelist 2010 Check Point Software Technologies Ltd. [Unrestricted] For everyone 1 Agenda Grundsätzliches:

Mehr

Optimierungsansätze bei Virtualisierung und Zentralisierung von Servern

Optimierungsansätze bei Virtualisierung und Zentralisierung von Servern Optimierungsansätze bei Virtualisierung und Zentralisierung von Servern Ing. Michael Gruber schoeller network control 20.5.2010 Conect schoeller network control ist Spezialist für Analyse, Optimierung

Mehr

Dipl.-Inform. Harald Zinnen Senior Solution Specialist Datacenter Microsoft Deutschland GmbH harald.zinnen@microsoft.com

Dipl.-Inform. Harald Zinnen Senior Solution Specialist Datacenter Microsoft Deutschland GmbH harald.zinnen@microsoft.com Dipl.-Inform. Harald Zinnen Senior Solution Specialist Datacenter Microsoft Deutschland GmbH harald.zinnen@microsoft.com DATACENTER MANAGEMENT monitor configure backup virtualize automate 1995 2000 2005

Mehr

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an IT Profis, wie z. B. Server, Netzwerk und Systems Engineers. Systemintegratoren, System Administratoren

Mehr

Sicherheit, Identity Management und Remote Corporate Access

Sicherheit, Identity Management und Remote Corporate Access Sicherheit, Identity Management und Remote Corporate Access Ralf M. Schnell - Technical Evangelist, Microsoft Deutschland GmbH Hans Schermer - Senior Systems Engineer, Citrix Systems GmbH Identität in

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

Infotech Thermen-Event 14.11.2013

Infotech Thermen-Event 14.11.2013 Infotech Thermen-Event 14.11.2013 Infotech EDV-Systeme GmbH Schärdinger Straße 35 4910 Ried im Innkreis T: 07752/81711-0 M: office@infotech.at November 2013 Applikations und Desktop Virtualisierung Citrix

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 Leistung, Kosten, Sicherheit: Bessere Performance und mehr Effizienz beim Schutz von virtualisierten Umgebungen AGENDA - Virtualisierung im Rechenzentrum - Marktübersicht

Mehr

Mehr erreichen mit der bestehenden Infrastuktur. Mathias Widler Regional Sales Manager DACH mwidler@a10networks.com

Mehr erreichen mit der bestehenden Infrastuktur. Mathias Widler Regional Sales Manager DACH mwidler@a10networks.com Mehr erreichen mit der bestehenden Infrastuktur Mathias Widler Regional Sales Manager DACH mwidler@a10networks.com 1 Das Unternehmen A10 Networks Gegründet 2004, 240 Mitarbeiter Mission: Marktführer im

Mehr

GRAU DataSpace 2.0 DIE SICHERE KOMMUNIKATIONS- PLATTFORM FÜR UNTERNEHMEN UND ORGANISATIONEN YOUR DATA. YOUR CONTROL

GRAU DataSpace 2.0 DIE SICHERE KOMMUNIKATIONS- PLATTFORM FÜR UNTERNEHMEN UND ORGANISATIONEN YOUR DATA. YOUR CONTROL GRAU DataSpace 2.0 DIE SICHERE KOMMUNIKATIONS- PLATTFORM FÜR UNTERNEHMEN UND ORGANISATIONEN YOUR DATA. YOUR CONTROL Einführung Globales Filesharing ist ein Megatrend Sync & Share ist eine neue Produktkategorie

Mehr

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Frank Spamer accelerate your ambition Sind Ihre Applikationen wichtiger als die Infrastruktur auf der sie laufen?

Mehr

Hybride Cloud Datacenter

Hybride Cloud Datacenter Hybride Cloud Datacenter Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Dynamisches IT-Startup Unternehmen mit Sitz in Bern Mittlerweile

Mehr

Citrix WANScaler 4.2. Daniel Künzli Systems Engineer ANG Switzerland Citrix International GmbH

Citrix WANScaler 4.2. Daniel Künzli Systems Engineer ANG Switzerland Citrix International GmbH Citrix WANScaler 4.2 Daniel Künzli Systems Engineer ANG Switzerland Citrix International GmbH Citrix Infrastruktur für Anwendungsbereitstellung Citrix NetScaler Web Anwendungen Users Citrix EdgeSight Performance

Mehr

NetApp für Microsoft Private Cloud

NetApp für Microsoft Private Cloud NetApp für Microsoft Private Cloud Endkunden Öffentliche Auftraggeber Stefan Ebener Systems Engineer M.A. IT-Management NetApp Deutschland GmbH Agenda Demonstration: Microsoft auf NetApp ODX und SMB3 in

Mehr

Oracle VM Support und Lizensierung. best Open Systems Day April 2010. Unterföhring. Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.

Oracle VM Support und Lizensierung. best Open Systems Day April 2010. Unterföhring. Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best. Oracle VM Support und Lizensierung best Open Systems Day April 2010 Unterföhring Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de Agenda Oracle VM 2.2 Oracle VM 3.0 Oracle DB in virtualisierten Umgebungen

Mehr

Reche. jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT

Reche. jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Reche jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Reche jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Quelle: http://www.cio.de/bring-your-own-device/2892483/ Sicherheit und Isolation für multimandantenfähige

Mehr

Alles bereit fuer die private hybrid oder public Cloud? System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager. Marc Grote

Alles bereit fuer die private hybrid oder public Cloud? System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager. Marc Grote Alles bereit fuer die private hybrid oder public Cloud? System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager Marc Grote Agenda Warum SCVMM? Neuerungen in SCVMM 2012 R2 Systemanforderungen / Architektur Fabric

Mehr

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH.

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH. Konsolidieren Optimieren Automatisieren Virtualisierung 2.0 Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH Business today laut Gartner Group Der Erfolg eines Unternehmen hängt h heute von

Mehr

Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler. Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH

Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler. Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH Moderne Softwareentwicklung Microsoft Azure unterstützt

Mehr

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Folie 1 VDE-Symposium 2013 BV Thüringen und Dresden Virtualisierung von Leittechnikkomponenten Andreas Gorbauch PSIEnergie-EE Folie

Mehr

Der virtuelle Desktop heute und morgen. Michael Flum Business Development Manager cellent AG

Der virtuelle Desktop heute und morgen. Michael Flum Business Development Manager cellent AG Der virtuelle Desktop heute und morgen Michael Flum Business Development Manager cellent AG Virtual Desktop Infrastructure (VDI) bezeichnet die Bereitstellung eines Arbeitsplatz Betriebssystems innerhalb

Mehr

Next Generation Firewalls. Markus Kohlmeier DTS Systeme GmbH

Next Generation Firewalls. Markus Kohlmeier DTS Systeme GmbH Next Generation Firewalls Markus Kohlmeier DTS Systeme GmbH Geschichte der Firewalltechnologie 1985 erste Router mit Filterregeln 1988 erfolgte der erste bekannte Angriff gegen die NASA, der sogenannte

Mehr

RDS und Azure RemoteApp

RDS und Azure RemoteApp RDS und Azure RemoteApp Inhalt Remote Desktop Services Ein kurzer Überblick RD Session Host und RD Virtualization Host RDS auf Azure Desktop Remoting in der Cloud RD RemoteApp Was ist das und wie funktioniert

Mehr

Cloud-ready mit Citrix Infrastruktur-Lösungen. Martin Wieser

Cloud-ready mit Citrix Infrastruktur-Lösungen. Martin Wieser Cloud-ready mit Citrix Infrastruktur-Lösungen Martin Wieser A world where people can work or play from anywhere mobil Home Office Büro externe Standard- Mitarbeiter Arbeitsplätze Regel im Mobil Büro Persönlich

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT Patrick Sauerwein Senior Product Manager 01 Aktuelle Herausforderungen ARBEITSPLATZ

Mehr

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 1 Übersicht - Wer sind wir? - Was sind unsere Aufgaben? - Hosting - Anforderungen - Entscheidung

Mehr

Virtual Edition (VE): Security in the Cloud. 2011 Check Point Software Technologies Ltd. [Unrestricted] For everyone

Virtual Edition (VE): Security in the Cloud. 2011 Check Point Software Technologies Ltd. [Unrestricted] For everyone Virtual Edition (VE): Security in the Cloud Cloud? 2 Cloud! 3 Virtualisierung vs. Cloud Virtualisierung = gut Virtualisierung gut Cloud = effektiver! Cloud Virtualisierung 4 Cloud - Entwicklung klassische

Mehr

Themenschwerpunkt Cloud-Computing

Themenschwerpunkt Cloud-Computing Themenschwerpunkt Cloud-Computing Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151) 16

Mehr

VMware Software -Defined Data Center

VMware Software -Defined Data Center VMware Software -Defined Data Center Thorsten Eckert - Manager Enterprise Accounts Vertraulich 2011-2012 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Jedes Unternehmen heute ist im Softwaregeschäft aktiv Spezialisierte

Mehr

Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung

Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung Workshop Dipl.-Inform. Nicholas Dille Architekt Inhalt Einführung in VDI Die moderne Bereitstellung virtueller Desktops Einordnung von VDI in einer Clientstrategie

Mehr

SOLIDCLOUD Preisliste. Version 1.4

SOLIDCLOUD Preisliste. Version 1.4 SOLIDCLOUD Preisliste Version.4 gültig ab 0.09.204 Überblick vcpu RAM Storage IP Adressen inkl. (max. 8) GB (max. 6 GB) 50 GB (max..500 GB) (max. 3) (max. 8) GB (max. 6 GB) 50 GB (max..500 GB) (max. 3)

Mehr

ShareFile Jörg Vosse

ShareFile Jörg Vosse ShareFile Jörg Vosse Senior Systems Engineer ShareFile - Central Europe joerg.vosse@citrix.com Konsumerisierung der IT Mein Arbeitsplatz Mein(e) Endgerät(e) Meine Apps? Meine Daten Citrix Der mobile Arbeitsplatz

Mehr

Alles wird virtuell was bringt Netzwerkvirtualisierung? Niclas Kunz Senior Business Development Manager Arrow ECS AG

Alles wird virtuell was bringt Netzwerkvirtualisierung? Niclas Kunz Senior Business Development Manager Arrow ECS AG Alles wird virtuell was bringt Netzwerkvirtualisierung? Niclas Kunz Senior Business Development Manager Arrow ECS AG Die APPlikation ist Alles Reduzieren von Latenz Tage Zeit Sekunden Starten einer neuen

Mehr

Windows Server 2012 and R2

Windows Server 2012 and R2 Thorsten Krüger Windows Server 2012 and R2 Hyper-V virtual fiber channel Hyper-V Resource metering storage IOPs (R2) Hyper-V Generation 2 VMs (R2) Virtual networking Hyper-V Extensible Switch Hyper-V USB

Mehr

Availability for the Modern Datacenter. Veeam Availability Suite v8

Availability for the Modern Datacenter. Veeam Availability Suite v8 Availability for the Modern Datacenter Veeam Availability Suite v8 - Backup und Replikation ohne Agenten für VMware und Hyper-V - Skalierbar, leistungsstark, benutzerfreundlich, preiswert High-Speed Recovery

Mehr

Hyper-Converged - Weniger ist mehr!

Hyper-Converged - Weniger ist mehr! Hyper-Converged - Weniger ist mehr! oder wenn 2 > 3 ist! Name Position 1 Rasches Wachstum bei Hyper-Konvergenz Starke Marktprognosen für integrierte Systeme (Konvergent und Hyper-Konvergent) - 50 % jährlich

Mehr

LC3 - Lanworks: IT-Sicherheit So denken Angreifer

LC3 - Lanworks: IT-Sicherheit So denken Angreifer LC3 - Lanworks: IT-Sicherheit So denken Angreifer Tobias Elsner, Berater mit Fokus auf Informationssicherheit, Firma Lanworks Marcus Jäger, Senior Systems Engineer Network/Security, Citrix Systems Die

Mehr

SPARC LDom Performance optimieren

SPARC LDom Performance optimieren SPARC LDom Performance optimieren Marcel Hofstetter hofstetter@jomasoft.ch http://www.jomasoftmarcel.blogspot.ch Mitgründer, Geschäftsführer, Enterprise Consultant JomaSoft GmbH 1 Inhalt Wer ist JomaSoft?

Mehr

There the client goes

There the client goes There the client goes Fritz Fritz Woodtli Woodtli BCD-SINTRAG AG 8301 8301 Glattzentrum Glattzentrum Sofort verfügbar Überall erreichbar Intelligent verwaltet Sicher Günstige Kosten Citrix Access Infrastructure

Mehr

Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012

Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012 Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012 Roj Mircov TSP Datacenter Microsoft Virtualisierung Jörg Ostermann TSP Datacenter Microsoft Virtualisierung 1 AGENDA Virtual

Mehr

Performance erhöhen und Kosten senken

Performance erhöhen und Kosten senken Performance erhöhen und Kosten senken Stefan Wiechers Head of Solution Architect CE Ramin Ghassemi Area Sales Director Überblick Atlantis Computing Firmenüberblick Strategische Allianzen Fokussiert auf

Mehr

Neue Features in vsphere 5.1

Neue Features in vsphere 5.1 Neue Features in 5.1 Höher, Weiter, Schneller? Mike Schubert Senior Consultant Virtualisierung & Storage mike.schubert@interface-systems.de Motivation VMware bringt in einer regelmäßigen und geplanten

Mehr

8. Business Brunch 2015. SDN & NFV im Access. Referent: Markus Pestinger Senior System Engineer Telco Systems. 2015, Pan Dacom Direkt GmbH

8. Business Brunch 2015. SDN & NFV im Access. Referent: Markus Pestinger Senior System Engineer Telco Systems. 2015, Pan Dacom Direkt GmbH 8. Business Brunch 2015 SDN & NFV im Access Referent: Markus Pestinger Senior System Engineer Telco Systems Agenda 1. Einführung und Motivation 2. Infrastructure-as-a-Service 3. Anwendungsfälle 4. Telco

Mehr

Branchenschwerpunkt Pharma & Health Care

Branchenschwerpunkt Pharma & Health Care Branchenschwerpunkt Pharma & Health Care Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151)

Mehr

WORTMANN AG empfiehlt Windows.

WORTMANN AG empfiehlt Windows. Marc Grote Seit 1989 hauptberuflich ITler Seit 1995 Selbststaendig Microsoft MVP Microsoft MCT/MCSE Private Cloud /MCLC /MCITP /MCSA /MC* Buchautor und Autor fuer Fachzeitschriften Schwerpunkte: - Windows

Mehr

ROSIK Mittelstandsforum

ROSIK Mittelstandsforum ROSIK Mittelstandsforum Virtualisierung und Cloud Computing in der Praxis Virtualisierung in der IT Einführung und Überblick Hermann Josef Klüners Was ist Virtualisierung? In der IT ist die eindeutige

Mehr

Check Point IPS. Agenda. Check Point & AlgoSec Security-Update 24./25. September 2014. «Eine Firewall ohne IPS ist keine Firewall»

Check Point IPS. Agenda. Check Point & AlgoSec Security-Update 24./25. September 2014. «Eine Firewall ohne IPS ist keine Firewall» Check Point IPS «Eine Firewall ohne IPS ist keine Firewall» Andreas Leuthold, Security Engineer leuthold@avantec.ch Agenda Warum IPS? Wie funktioniert IPS? Ablauf eines IPS Projekts IPS Warum IPS? Source

Mehr

vsphere vs. HyperV ein Vergleich aus Sicht eines VMware Partners interface:systems

vsphere vs. HyperV ein Vergleich aus Sicht eines VMware Partners interface:systems vsphere vs. HyperV ein Vergleich aus Sicht eines VMware Partners interface:systems Mike Schubert Senior Consultant Virtualisierung & Storage Frank Friebe Consultant Microsoft mike.schubert@interface-systems.de

Mehr

Management Plattform für Private Cloud Umgebungen. Daniel J. Schäfer Client Technical Professional Cloud & Smarter Infrastructure IBM SWG

Management Plattform für Private Cloud Umgebungen. Daniel J. Schäfer Client Technical Professional Cloud & Smarter Infrastructure IBM SWG Management Plattform für Private Cloud Umgebungen Daniel J. Schäfer Client Technical Professional Cloud & Smarter Infrastructure IBM SWG Neue Aufgaben im virtualisierten Rechenzentrum Managen einer zusätzlichen

Mehr

Virtuelle Server. JourFix für IT- Verantwortliche Jörn Baumgarten

Virtuelle Server. JourFix für IT- Verantwortliche Jörn Baumgarten Virtuelle Server JourFix für IT- Verantwortliche Jörn Baumgarten Einführung in die Virtualisierung Bereitstellung der Infrastruktur Erstellung virtueller Maschinen Größere Umgebungen Zusätzliche Features

Mehr

Citrix Government & Healthcare powered by COMPAREX. kiv.trustedcloud ein Cloud-Projekt in der Öffentlichen Verwaltung. Stuttgart, 25.04.

Citrix Government & Healthcare powered by COMPAREX. kiv.trustedcloud ein Cloud-Projekt in der Öffentlichen Verwaltung. Stuttgart, 25.04. Citrix Government & Healthcare powered by COMPAREX kiv.trustedcloud ein Cloud-Projekt in der Öffentlichen Verwaltung Stuttgart, 25.04.2013 1 Agenda / Inhalte 1 Einleitung und Ausgangslage 2 Die Ausschreibung

Mehr

Spontan testen! Das eigene Test Lab, für jeden in der Cloud! Peter Kirchner. Microsoft Deutschland GmbH

Spontan testen! Das eigene Test Lab, für jeden in der Cloud! Peter Kirchner. Microsoft Deutschland GmbH Spontan testen! Das eigene Test Lab, für jeden in der Cloud! Peter Kirchner Microsoft Deutschland GmbH Typische IaaS-Szenarien Geschäftsanwendungen (LoB) Infrastruktur für Anwendungen Entwicklung, Test

Mehr

Das Unternehmen. BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30. Gegründet: 1988.

Das Unternehmen. BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30. Gegründet: 1988. Seite 2 Dr. Stephan Michaelsen www.basys-bremen.de Das Unternehmen BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30 www.basys-bremen.de vertrieb@basys-bremen.de

Mehr