NEUZUGÄNGE: INGENIEURE IM TALENTPOOL DER SIBE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NEUZUGÄNGE: INGENIEURE IM TALENTPOOL DER SIBE"

Transkript

1 NEUZUGÄNGE: INGENIEURE IM TALENTPOOL DER SIBE 1

2 1. UNSERE LEISTUNGEN FÜR SIE Mit dieser Ausgabe bekommen Sie einen kostenneutralen Zugriff auf die Master-Anwärter aus dem Talent-Pool der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE). Die SIBE ist eine der größten privaten Business Schools in Deutschland. Unsere Management-Masterprogramme mit den Abschlüssen zum Master of Arts (M.A.), Master of Science (M.Sc.) und Master of Business Administration (MBA) mit jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten sind staatlich anerkannt und von der FIBAA offiziell akkreditiert. Durch das in alle Studiengänge integrierte Projekt-Kompetenz-Studium qualifizieren und binden nationale wie internationale Unternehmen Nachwuchstalente aller Branchen kostenneutral. Jungakademiker und berufserfahrene engagieren sich in Vollzeit in Ihrem Unter nehmen. Dabei bringen unsere Teilnehmer ihre Leistungen und Ideen im Alltagsgeschäft sowie insbesondere bei der Bearbeitung innovativer Projekte ein, wie z. B.: der Entwicklung und Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen der Erschließung neuer Märkte der Entwicklung und Einführung neuer Organisationsstrukturen dem Aufbau neuer, internationaler Lieferanten der Einführung neuer, wettbewerbsfähigerer Geschäftsprozesse, Finanzstrategien und Produktionsmethoden. Die nötigen Kompetenzen zur Umsetzung innovativer und zukunftsweisender Projekte werden den Studierenden im Rahmen unserer 24-monatigen berufsintegrierten Master-Studiengänge an der SIBE vermittelt. Präsenz-Seminare finden an 2 3 Arbeitstagen pro Monat statt. Unsere flexible Studienstruktur ermöglicht es Ihnen sowie den Studierenden, Seminare jederzeit projektbedingt zu verschieben. Darüber hinaus kann die Anstellung mit oder auch ohne Headcount erfolgen. Sprechen Sie uns diesbezüglich gerne an! In unserem DIN-zertifizierten Auswahlverfahren (Assessmentcenter, KODE -Kompetenztest und persönliches Gespräch) haben uns im vergangenen Monat die nachfolgenden Kandidaten überzeugt. 2

3 2. KOSTEN UND KONTAKT Next Steps für eine Kooperation mit der SIBE 1 KONTAKTAUFNAHME Sie interessieren sich für ein konkretes Masterprofil aus unserem Talentkatalog und / oder wollen eine konkrete Aufgabe auf der E-Plattform ausschreiben? Nennen Sie uns die Profilnummer Ihres Wunschkandidaten und / oder schicken Sie uns Ihre Stellenausschreibung zu: Carolin Collmar, 0176/ , 2 BEWERBUNGSPHASE Das SAPHIR-Team der SIBE rekrutiert passende Masterkandidaten für Sie aus unserem bestehenden Talentpool und / oder auf dem externen Bewerbermarkt. 3 ERGEBNIS Sie erhalten die vollständigen Bewerbungsunterlagen nach Rücksprache mit den angeforderten Kandidaten und führen Ihr individuelles Auswahlverfahren durch. Das Projekt kann beginnen! Was kostet Sie das SIBE-Management-Masterpogramm als Unternehmen? Master of Arts (M.A.) Master of Science (M.Sc.) Master of Business Administration (MBA): Euro / Monat* * **Darin enthalten ist ein Teilnehmer-Gehalt von min Euro / Monat. Sofern Rekrutierungsdienstleistungen in Anspruch genommen werden entstehen weitere Kosten. Hinzu kommen Reisekosten für die Seminare (variiert je nach Standort des Unternehmens) und die, je nach Programm, 2 3-wöchige Auslandsstudie in einen Wachstumsmarkt. 3

4 Absolventin Maschinenbau Jahrgang: 1985 Maschinenbau Material- und Produktentwicklung, Produkt- und Industriedesign Induktive Ladeschale für Mobilfunkgeräte im Interieur im Bereich Studio Engineering Interieur Design Absicherung der Daimler AG Praktikantin und Bachelorandin bei der Daimler AG Studio Engineering Interieur Design Absicherung; Praktikantin bei der Daimler AG, Sindelfingen Produktions- und Werkstofftechnik, Fertigungstechnik mit Schwerpunkt Induktive Wärmebehandlung von Aluminium und Usibor; Praktikantin bei der TasT GmbH & Co. KG Metallbearbeitung und Elektrotechnik, Schwerpunkt Großanalgentechnik - Russisch, Deutsch Muttersprachen; Englisch sehr gut; Französisch gut MS Office sehr gut; ProEngineer sehr gut; Ansys sehr gut; Adobe Illustrator sehr gut; Mathematica sehr gut; C++ - sehr gut; CATIA VS sehr gut ab sofort 4

5 90745 Absolvent Maschinenbau Jahrgang: 1985 Maschinenbau (Diplomingenieur) Konstruktion, Energietechnik, Thermodynamik Test und Optimierung der Kältemittelfüllmenge am neu entwickelten Green Ultratiefkühlschrank bei Thermo Fisher Scientific Angestellter bei Thermo Fisher Scientfic im Bereich Test und Validierung Praktikant bei INEK Solar AG Planung, Zeichnung und Inbetriebnahme von Photovoltaik-Anlagen; Praktikant bei ACO Guss GmbH Mitarbeit in der Handformerei, Maschinenformerei, Qualitätsmanagement und im Modellbau Französisch Muttersprache; Deutsch sehr gut; Englisch gut MS Office sehr gut, Solidworks, AutoCAD-Sketch, WinControl, Diadem, SAP gut ab sofort 5

6 92629 Absolventin Maschinenbau und Werkstofftechnik Jahrgang: 1988 Maschinenbau und Werkstofftechnik (Bachelor of Engineering) Internationaler Technischer Vertrieb Verbesserung der Wasserabscheidung im Dieselkraftstofffilter für den Selbstzündungsmotor, in Kooperation mit der Mahle Filtersysteme GmbH Bachelorandin bei Mahle Filtersysteme GmbH in Forschung und Entwicklung eigenständige Projektleitung; Aushilfe bei Audi Praktikantin bei Capricorn Automotive Ltd, Basingstoke, Großbritannien abteilungsübergreifende Tätigkeit als Projektingenieurin; Praktikantin bei Fa. Mahle, Salisbury, Großbritannien Englisch gut; Spanisch Grundkenntnisse MS Office sehr gut ab sofort 6

7 83538 Management Training and Traineeship Jahrgang: 1977 Maschinenbau Konstruktionstechnik Air Mass Flow Modeling for Turbocharged Combustion Engines - Erstellung eines Luftmassenstrommodells für turboaufladende Motoren mit Abgasrückführung. Erprobung des Models (Matlab-Simulink Basis) am Motorprüfstand Abteilungsleiter bei Ferrostaal Peru SAC After Sales - im Bereich technischer Vertrieb und Verkauf von Antriebssystemen und Maschinen im Fischereibetrieb; Mitarbeiter bei Ferrostaal in der Kundenbetreuung - ROI Kalkulation und das komplexe Projektmanagement im Energiesektor; Trainee bei der MAN-Gruppe im Bereich Sales - und durchlief verschiedene Stationen im Bereich Sales; Projektingenieur bei der DaimlerChrysler AG in der Forschung und Entwicklung - im Team Abgasnachbehandlung für Medium Duty Motoren - Ziel Erfüllung von Emissionsgrenznormen; Projektingenieur bei der FEV Motorentechnik in Auburn Hills, USA Spanisch - Muttersprache, Deutsch - sehr gut, Englisch - gut AutoCAD, 3D-CAD Inventor, Lostus Notes, Designer, ADAPT-DAC, INCA, Uniplot, Adobe Photoshop, Grundkenntnisse in C++, Matlab/Simulink, MARC V5.1 und Visual Basic ab sofort 7

8 Student der Elektrotechnik Jahrgang: 1988 Elektrotechnik mit Schwerpunkt Energietechnik Praxissemester bei der Winkler GmbH; Praktikum bei Daimler in der Abteilung Antriebsstrang&E/E-Systeme, Tutor für Grundlagen der E- Technik. Englisch gut ab Januar

9 63774 Sprachgewandter Verkehrsingenieur (MBA-Kandidat) Jahrgang: 1981 Bauingenieurwesen (Master of Science in Engineering) Verkehrsinfrastrukturplanung und Verkehrswesen Thema Sind Straßenbahnen schneller als Busverbindungen Berater bei GPI Consulting Aufbau von Vertriebsstrukturen; Assistenz Produktmanagement für eine Telematik-Plattform für LKW-Güterverkehr; Projektingenieur bei ETC Transport Consultants Projektplanung, Integration von Qualitätsmesssystemen im ÖV, Bahninfrastrukturplanung; Projektingenieur bei Grontmij/ BGS - technische Planung für die Ertüchtigung der Heidebahn Berater bei Accenture in Newbury, England - Systemintegrationsprojekt für einen Telekommunikationskunden; technischer Berater bei Bilfinger Berger in Stockholm, Schweden Straßentunnelbau, CAD-Zeichnungen; technischer Berater für Tyrens und Banverket Projektering in Stockholm; Mitarbeiter Stadtplanungsbüro Helsinki, Finnland. Englisch sehr gut; Französisch sehr gut; Schwedisch sehr gut; Spanisch Grundkenntnisse; Finnisch - Grundkenntnisse; Chinesisch - Grundkenntnisse MS-Office sehr gut; AutoCAD sehr gut; Microstation sehr gut; VBA Grundkenntnisse; MS-Access Grundkenntnisse; CARD/1 Grundkenntnisse ab sofort 9

10 Absolvent Chemieingenieurwesen Jahrgang: 1988 Chemieingenieurwesen Pharmazeutische Chemie Analyse chemischer Vorgänge zwischen Metallpasten zur Kontaktierung kristalliner Siliciumsolarzellen und galvanotechnischen Elektrolytlösungen zu deren Verstärkung in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme Weiterer Bildungsabschluss: Staatlich geprüfter chemisch-technischer Assistent Praktikant und Diplomand beim Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme; Praktikant bei der Daimler AG im Bereich Mercedes Benz Cars Analytsiche Schadensuntersuchungen von Lackfehlern und Exterieur-Teilen mit mikroskopischen und gaschromatographischen Methoden; Emissionsmessungen; Materialanalysen; Praktikant bei der Keimfarben GmbH & Co KG Testreihen zur Umweltverträglichkeit von Silikatfarben Studienreise nach Thailand, Vietnam, Kambodscha und USA Englisch sehr gut; Franzsösisch Grundkenntnisse MS Office ab sofort 10

11 Key Account Distribution Manager (MBA- Kandidatin) Jahrgang: 1981 Chemie-Ingenieurwesen (Diplom) Weiterer Bildungsabschluss: Absolventin Industriemanagement (Aufbaustudium) Praktikantin bei BASF in der Beschaffung und Logistik - Projektmanagement Key Account Distribution Manager bei Philip Morris, Mexico im Supply Chain Management Strategieentwicklung für die Zentralisierung des Vertriebs, Management der Distributionskommission in Höhe von 4 Mio. US-Dollar, Optimierung der Versorgungskette, Personalverantwortung; Key Account Distribution Executive bei Philip Morris, Mexico im Supply Chain Management Koordinierung des Großkundengeschäfts, Optimierungsprozesse; End Product Laboratory Coordinator bei Philip Morris, Mexico im Projektmanagement Budget-Management, Analysen, Personalverantwortung; Praktikantin bei Dupont Automotive Systems, Mexico in der Produktion und im Qualitätsmanagement Optimierung von Produktionsprozessen, Forschung und Entwicklung, Kostenreduktion Sonstiges: Sozialer Dienst im Energieministerium, Mexiko Spanisch Muttersprache, Englisch gut, Deutsch - gut-befriedigend MS Office, TIPS Rx, LIMS, SAP R3 ab sofort 11

12 94906 Student Fahrzeugmechatronik Jahrgang: 1989 Fahrzeugmechatronik (Master of Engineering, 10/2013) Elektronische und mechanische Systeme des Flugzeugfahrwerks und Einziehungssimulation des Flugfahrzeugfahrwerks Weiterer Bildungsabschluss: Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) Praktikant bei INVENSITY GmbH in der Innovationsberatung - Innovationsprojekt mit einer Studie über die Rekuperationsmöglichkeiten eines elektrischen Kinderwagens Student an der Slowakischen Technischen Universität, Slowakei; Praktikant bei Bachmann AG im Qualitätscontrolling, Slowakei Slowakisch - Muttersprache, Englisch, Deutsch, Tscheschisch - sehr gut, Spanisch - Grundkenntnisse CATIA V5, Solid Edge, MSC Software,/AD AMS, ANSYS Workbench, MATLAB/Simulink, C, SCADA/HMI, MS Office,Visio, Corel VS, Gimp ab November

13 91383 Absolvent Safety and Security Engineering Jahrgang: 1987 Safety and Security Engineering (Bachelor of Science) Elektrotechnik Entwicklung eines Tools zur Geographischen Risikoanalyse für Siemens Standorte Weiterer Bildungsabschluss: Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten; Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Abschlussarbeit bei Siemens AG im Bereich Environment, Health and Safety Leitung und Durchführung eines Naturgefahren Audits am Standort Krefeld, Kooperation mit der Münchner Rück, Swiss Re und dem CEDIM Institut; Praktikant bei Siemens AG im Bereich Environment, Health and Safety Durchführung und Bewertung von Brandsimulationen anhand der Programme KOBRA 3D und FDS, Erstellung eines internen Gutachtens für ein Projekt der Siemens AG in Zug, Schweiz, Auswertung und Pflege der weltweiten Siemens Datenbank zum Brand- und Katastrophenschutz Freiwilliger des weltwärts-programmes in Kambodscha Leitung von Workshops zu den Themen Projektmanagement und Strategie, täglicher Englischunterricht für Studenten Englisch, Italienisch gut, Französisch Grundkenntnisse KOBRA 3D, FDS, BSI GSTOOL sehr gut, MS-Office, CAD gut, MS-Access Grundkenntnisse ab sofort 13

14 Absolvent Biotechnologie Bachelor of Science Jahrgang: 1983 Biotechnologie (Bachelor of Science (FH)) instrumentelle Analytik, Chromatographie Entwicklung von Verfahren zur Isolierung und Prüfung von Proteinen definierter Konformation am Beispiel von beta-lactoglobulin aus Milch Weiterer Bildungsabschluss: staatl. geprüfter Chemisch technischer Assistent Selbständigkeit im Bereich des technischen Service für Blockheizkraftwerke in Biogasanlagen; Technischer Vertrieb im Außendienst im Bereich Chromatographie Englisch - gut MS Office ab sofort 14

15 Ingenieur im Bereich Netzplanung Gas Jahrgang: 1982 Master of Electrical Engineering (Master of Science) Building a virtual plant on Mexican Ranch in Ciudad Obregón Praktische Erfahrung: DIPLOMAND beim TÜV Rheinland Immissionsschutz und Energiesysteme im Bereich Photovoltaiktechnologien Kundenakquise für ein Großprojekt, Erstellung eines Monatsberichts für den Kunden; Koordinator Netzplanung bei EWE NETZ GmbH im Bereich Netze Gas/Wasser Netzberechnungen mit dem Simulationstool STANET, Projektplanung bei Erweiterung des Gasverteilungsnetzes, Koordination von Großprojekten in der Sparte Gas (Erstellung der Kostenmitteilung innerhalb der technischen Abteilung, Schnittstellenfunktion zwischen Technik und Vertrieb, Ansprechpartner bei technischen Fragen seitens des Kunden, Teilnahme bei Verhandlungen mit dem Kunden), Budgetcontrolling und monatlicher Bericht an Fachgruppen, Erstellung von Unternehmenskenndaten 10-wöchiger Aufenthalt in Mexico im Rahmen der Masterabschlussarbeit Deutsch (sehr gut), Englisch (gut), Russisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse) MS Office, SAP, C, STANET ab sofort 15

16 99074 Studentin Energie- und Ressourcenmanagement Jahrgang: 1990 Energie- und Ressourcenmanagement (Bachelor of Science) Lithium-Ionen Batterien und Akkumulatoren: Recyclingverfahren und Wertanalyse Bachelorandin bei Götz GmbH Schrott und Metalle Erstellung der Abschlussarbeit; Praktikantin bei GARDENA Member of Husqvarna Group im Umweltmanagement Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der FSC-Zertifizierung, Mitarbeit bei der Vorbereitung der Einführung von GHS-CLP und dem Gefahrstoffmanagement, Erstellung der Projektdokumentation über die Auslegung und Installation der neuen Kühlanlage Erasmus Studentin an der FH Kufstein, Österreich Englisch gut, Französisch - Grundkenntnisse MS Office gut ab sofort 16

17 Projektmanagerin SAP (MBA-Kandidatin) Jahrgang: 1985 Industrial Management (Master of Engineering) Weiterer Bildungsabschluss: Energie- und Recycling-Management (Bachelor of Arts) Sonstiges: Projektmanagerin SAP bei BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG SAP- Projekte: Konzeption, Einführung, Schulung, Qualifizierung; Mitarbeiterin bei BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG im Bereich Abrechnung Projektmanagement SAP-Einführung; Trainee bei BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG im Bereich Operations; Mitarbeiterin bei BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG im Bereich Produktmanagement Energiedienstleistungen; Praktikantin bei ZF Lenksysteme GmbH im Bereich Arbeitssicherheit und Umweltschutz Berufs- und arbeitspädagogische Eignung für die Berufsausbildung; REFA-Schein Prozessdatenmanagement Englisch gut, Französisch und Spanisch Grundkenntnisse 3-monatige Kündigungsfrist zum Monatsende 17

18 Studentin Wirtschaftsingenieurswesen Jahrgang: 1990 Wirtschaftsingenieurswesen (Dualer Bachelor of Engineering) Elektrotechnik Duale Studentin bei der Alcatel Lucent Deutschland AG Auslandseinsatz während des Dualen Studiums in Shanghai, China Englisch gut, Französisch, Chinesisch - Grundkenntnisse MS Office ab Oktober

19 Student Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1983 Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Science Wirtschaftsingenieur / Innovation) Maschinentechnik Analysieren und Optimieren von Photovoltaik-Aufdach- Unterkonstruktionssystemen, basierend auf den in den verschiedenen Einsatzbereichen tangierenden technischen Teilbereichen und deren Vorschriften, Normen und anerkannten Regeln. Weiterer Bildungsabschluss: Ausbildung zum Polymechaniker FHZ Sonstiges: Assistent an der Hochschule Luzern Technik & Architektur Betreuung der Web-Sites, Hauptverantwortlicher für Evaluationen, Unterstützung im Tagesgeschäft; Studentische Hilfskraft bei der Georg Jenni Engineering AG CNC Fertigung, Prototypenbau, Programmierung, Qualitätskontrolle, Montage; Angestellter in Vollzeit bei der Georg Jenni Engineering AG CNC Fertigung, Prototypenbau, Programmierung, Qualitätskontrolle, Montage Auslandsstudent mit dualem Abschluss (BSc (Hons.) Engineering with Management) an der Napier University of Edinburgh, Schottland, UK Gleitschirmfluglehrer und ehemaliger Profi-Gleitschirmflieger Englisch sehr gut, Französisch Grundkenntnisse MS Office, Open Office, CAD-Systeme (UG NX 7,5, Autodesk Inventor, SolidWorks), CAS Systeme (Matlab, Maple), Adobe Illustrator, Adobe InDesign sehr gut ab August

20 95691 Student Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1990 Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) Sonstiges: Ehrenamtlicher Trainer einer Fußballmannschaft (E-Jugend) Tutor am Lehrstuhl VWL-Makroökonomie der BTU Cottbus Erstellung Studierendenunterlagen & Beratung; Tutor am Lehrstuhl Technische Mechanik der BTU Cottbus Erstellung Studierendenunterlagen & Beratung; Praktikant bei der Firma Maack Feinwerktechnik; Praktikant bei der Firma Lausitzer Maschinenbau; Praktikant bei der Firma Kjellberg Maschinenfabrik Work and Travel Australien Deutsch - Muttersprache; Englisch - sehr gut; Französisch, Spanisch - Grundkenntnisse MS Office ab Dezember

21 98467 Student Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1989 Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) Innovationsmanagement, Vertriebsmanagement, Management und Technik Bachelorand bei einem Schweizer Start-Up Unternehmen der IT-Industrie; Elektroniker bei der Ferag AG Englisch, Französisch gut, Spanisch Grundkenntnisse MS Office, MS Project gut, C Programmierung, PADS PCB Design, Adobe Photoshop, Adobe Illustrator, Adobe Indesign - Grundkenntnisse ab August

22 Absolvent Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1986 Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor) Konstruktion, Produktion, Lean Management Weiterer Bildungsabschluss: Ausbildung zum Industriekaufmann Praktikant bei Stahlbau Wendeler Konstruktion und Produktion; Werkstudent bei der Hyprostatik Schönfeld GmbH Unterstützung bei der Einführung eines Lean Management Projektes; Werkstudent bei MAG IAS - Qualitätsmanagement Auslandssemester an der University of Main, USA im Rahmen des Baden- Württemberg-Stipendiums; Praxissemester bei der Robert Bosch Produktie in Belgien Abteilung BPS/CIP Englisch sehr gut; Niederländisch Grundkenntnisse; Französisch - Grundkenntnisse MS Office sehr gut; Access sehr gut; Visio sehr gut; Matlab-Simulink Grundkenntnisse; Creo1 - Grundkenntnisse ab September

23 97993 Student Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1987 Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) Maschinenbau Analyse und Optimierung bestehender Lager- und Dispositionsaktivitäten bei der EvoBus GmbH Praktikant bei der Daimler AG im Qualitätsmanagement & Logistik Unterstützung des Lieferantenmanagements; Praktikant bei der L&S Bernet GmbH Mitarbeiter in der Fertigung Englisch gut; Französisch und Russisch - Grundkenntnisse Pro Alpha, ProEngineer, SAP, Visual Basic, MS Project, MS Visio, PDMS ab August

24 95664 Absolvent Wirtschaftsingenieurswesen Jahrgang: 1988 Wirtschaftsingenieurswesen (Bachelor of Science) Methode zur Positionierung des CO2-Kompressors im Kompressoren-Markt für Kälte- und Wärmetechnik bei der KSB AG im Bereich Start-Up, Entwicklung neuer Geschäfte Weiterer Bildungsabschluss: Abschluss zum technischen Assistenten der Informatik Praxissemester bei der ZF Friedrichshafen AG - Prozessoptimierung in der Fertigung, Werkzeugkostenmanagement; Praktikant im Global Logistics Center der Daimler AG - Eigenverantwortliche Entwicklung einer Schulungsdatenbank, IT Support Englisch gut Microsoft Office, Programmierkenntnisse in Java, VB, SQL, HTML, CSS ab sofort 24

25 96376 Student Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1986 Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) Produktionstechnik, Marketing Weiterer Bildungsabschluss: Ausbildung zum Mechatroniker (mit Auszeichnung) bei der Heidelberger Druckmaschinen AG Studentischer Mitarbeiter an der BTU Cottbus Mitarbeit am Lehrstuhl Allgemeine Betriebswirtschaft und Besondere der Unternehmensfinanzierung sowie an der Hochschuldozentur Optimierung ; Ausbildung und Tätigkeit bei der Heidelberger Druckmaschienen AG in der Produktion Arbeit als Mechatroniker, Projekteinsätze im In- und Ausland Englisch gut Creo Elements Pro gut, Microsoft Office sehr gut ab Oktober

26 93864 Absolvent Industrial Engineering Jahrgang: 1987 Industrial Engineering/ Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) Mechanical and Electrical Engineering, General Management, Innovation Management, Controlling Implementation of a regular machine capability study for the automated SMD assembly Sonstiges: PreMaster bei der Robert Bosch GmbH Bachelorand bei der Bosch Rexroth AG Praktikant bei BSH Electrodomésticos España S.A. im strategischen Einkauf, Spanien; Student der Linköping Universität, Schweden Englisch - gut; Spanisch, Italienisch, Schwedisch - Grundkenntnisse MS Office - sehr gut; CNC, CAM - Grundkenntnisse ab sofort 26

27 95195 Student Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1988 Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) Produktionstechnik Die Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung nach der CLP-Verordnung und deren betriebliche Integration bei der GARDENA Manufacturing GmbH Werkstudent und Bachelorand bei GARDENA Manufacturing GmbH im Umweltmanagement Gefährdungsbeurteilung von Tätigkeiten mit Gefahrstoffen, Recherchen und Analysen von Gesetzestexten, Erstellen von Dokumenten und Mitarbeiterschulungen; Praktikant bei EvoBus im Team Procurement Buses Chassis Einholung der Angebote, Überwachung der Bestellungen, Vorbereitung der Preisverhandlungen und Workshops; Englisch, Französisch (gut) Russisch (Grundkenntnisse) MS Office mit Visio und Project, SAP/R3, Lotus Notes, Globus, DVS, CoMet, VBA (gut) ab sofort 27

28 95091 Absolvent Wirtschaftsingenieurswesen Jahrgang: 1984 Wirtschaftsingenieurswesen (Bachelor of Science) Industrialisierungskonzept geflochtener CFK Hohlbauteile im Serien Automobilbau Praxissemester bei der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG im Bereich Technik, Qualitätssicherung in der Beschaffung von Ersatzteilen für Porsche- Klassik-Fahrzeuge - Änderungsmanagement, Zeichnungsänderung, SAP, Koordination Einkauf, Lieferanten und Entwicklung, Bearbeitung von Reklamationen; Werkstudent bei der Valeo Wischersysteme GmbH - Produktions und Lagermitarbeiter Englisch gut, Französisch - Grundkenntnisse MS Office, Solidworks (gut), Catvia V5, SAP R/3 (Grundkenntnisse),Programmierungsgrundkenntnisse in Visual Basic, Fortran, Delphi, konzeptionelle Kentnisse diverser ERP-/PPS Systeme ab sofort 28

29 99415 Absolvent Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1987 Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) Logistik Thema Erstellung eines Layoutkonzepts für einen Arbeitsbereich zur Wartung und Reparatur von Flugzeugtriebwerken unter Berücksichtigung der Prinzipien der Fließfertigung im Rahmen einer strategischen Planung, bei der MTU Maintenance Berlin-Brandenburg GmbH, Berlin Weiterer Bildungsabschluss: Ausbildung zum Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistungen bei der Paul Schockemöhle Logistics GmbH & Co. KG Praktikant und Bachelorand bei der MTU Maintenance Berlin-Brandenburg GmbH, Berlin im Bereich Logistik Bearbeitung von Zollanträgen, Unterstützung Lean-Management, Einsatz von Qualitätswerkzeugen, Unterstützung des Lagerleitstandes Englisch gut, Französisch - Grundkenntnisse MS Office - sehr gut, SAP GTS Produktion gut., SAP MTI R3 Produktion, MS Project - Grundkenntnisse ab sofort 29

30 95287 Student Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1989 Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Science) Logistik und Produktionsmanagement Weiterer Bildungsabschluss: Doppelabschluss Engineering Management with Manufacturing (Bachelor of Engineering) Praktikant bei BMW AG im Inhouse Consutling - Schulung/Coaching der fachlichen Führungskräfte in Methoden, Werkzeugen und neuen Aufgabenstellungen in der BMW Arbeitsorganisation; Erarbeiten eines neuen Zielbildes im Logistikbereich mit Hilfe der Methoden Wertstromanalyse und Wertstromdesign; Standardisierte monatliche Kennzahlenauswertung zur Unterstützung der Zielerreichung der Fachbereiche in der Montage; Praktikant bei KAIZEN Institute Germany GmbH im Office und Außendienst - Aufgaben einer Unternehmensberatung kennenlernen und Methoden verstehen; Unterstützung beim Aufbau des KAIZEN Lean Trainings Center, Erstellung und Optimierung von Schulungsunterlagen; Bachelorand bei BMW AG, Werk Rosslyn (Südafrika) im Projekt Montage - Planung und Umsetzung der BMW Arbeitsorganisation in der Montage in Rosslyn; Student an der Staffordshire University, England Doppelabschluss Engineering Management with Manufacturing Englisch (gut) Spanisch (Grundkenntnisse) MS Office, OneNote (sehr gut) Microsoft: Publisher, Project, Visio, SharePoint; Autodesk Inventor, IBM SPSS Statistics (gut) SAP R/3, RFID- Lösungen, Java, VBA, HTML, PHP, SQL, Delphi (Grundkenntnisse) ab Juni

31 94325 Absolventin Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1989 Wirtschaftsingenieurwesen (Dipl.-Ingeniería Industrial y de Systemas) Praktikum bei LASERLAGO, INOXCRAO, Tultitlán, Mexiko, in der Beratung Diagnose der aktuellen Geschäftsprozesse, Verbesserungsvorschläge bei Adminidtration, Produktion und Vertrieb, Beratung in der Erstellung von Prozessverbesserungsplänen, Dokumentation und Prozessstandardisierung, Erstellung eines Tools für die Bestandskontrolle; Praktikum bei der Daimler AG Mercedes-Benz Vans, Stuttgart-Untertürkheim, Deutschland, im Werksund Zentralcontrolling Mitarbeit bei der Kostenplanung, Standortübergreifende Berichterstattung, Analyse der Reporting-Prozesse, Entwicklung und Implementierung von Optimierungsvorschlägen, Analysen und Wirtschaftlichkeitsrechnungen für internationale Projekte; Studentische Mitarbeit bei der Daimler AG, Gaggenau, Deutschland, im Inhouse Branding Abteilung Logistik International, Betriebseinsatzplanung, Marketing und Entwicklung der Internen Markenbildung, Business Integrationsplan und Erstellung von Business-Präsentationen; Studentische Projektarbeit im Online Tutor Projekt, Estado de México, Mexiko Lehrtätigkeit in einem Onlinekurs für 35 Studierende, Thema: Grundkenntnisse der Informatik; Studentische Projektarbeit am Projekt FUEGO NUEVO, Estado de México, Mexiko Mitarbeit im Bereich Logistik, Entwicklung und Projektmanagement Erasmus-Auslandssemester an der Hochschule Furtwangen, Deutschland Sonstiges: absolviert aktuell einen Intensivkurs Deutsch Spanisch Muttersprache, Englisch gehr gut, Deutsch gut Microsoft Office, Microsoft Project,Lotus Notes, Datenbank-Systeme, Think-Cell, Catia Design, PowerSim, Minitab Solutions, SAP, Arena Simulation sehr gut ab sofort 31

32 Bachelorand Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1987 Wirtschaftsingenieurwesen (voraussichtlich Bachelor of Engineering) Produktionsmanagement Supply Chain Management Weiterer Bildungsabschluss: Ausbildung zum Industriekaufmann Bachelorand bei der Deutz AG im Bereich Logistik - Verfassung der Bachelorarbeit; Praktikant bei der BMW Group in der logistischen Qualitätssicherung/Material- und Produktionssteuerung - Analysen zur Material- und Produktionssteuerung, Lieferantenqualität aus logistischer Sicht; studentische Hilfskraft beim Westdeutschen Rundfunk - Administration, Aufbau; technischer Einkäufer bei HEW-Kabel GmbH & Co. KG - Einkauf, Vertrieb, Buchhaltung Student/Praktikant in den USA Englisch - sehr gut, Spanisch - Grundkenntnisse ab sofort 32

33 Absolvent Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1988 Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) Internationales Marketing, technischer Vertrieb Prozessoptimierung in der Automobilindustrie Ausarbeitung eines optimierten Ablaufprozesses zum Durchlauf einer Werkzeugerstellung Praktikant bei der Technischen Akademie Esslingen im Vertrieb Kundenbesuche, Erstellung von Kundenpräsentationen, Trainerprofilen und Angeboten; Praktikant bei der ALDI GmbH & Co. KG Kennenlernen der Tätigkeit eines Regionalverkaufsleiters; Dualer Student bei der ElringKlinger AG Ausbildungswerkstatt, Konstruktion und Entwicklung von Zylinderkopfdichtungen, Produktion und Werkzeugbau, Finanzwesen, Controlling, Zentraleinkauf und Vertrieb Work & Travel Aufenthalt, überwiegend in Asien, Dualer Student bei der ElringKlinger Ltd. im Vertrieb, England Analyse des Produktprogramms, Erstellung von Produktpräsentationen, Kundenbesuche, Vorbereitung Kundenaudit Englisch - gut MS Office - sehr gut, SAP, TC Manager, Solid Works, Inventor - Grundkenntnisse ab sofort 33

34 98940 Absolvent Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1987 Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) Internationales Marketing und technischer Vertrieb Konzeption eines Key Account Management Systems unter Einbindung eines Customer Relationship Management Systems Prozessbeauftragter/-Ingenieur bei der HOMAG Group Service weltweit; Dualer Student bei der HOMAG Group in der Fertigungsplanung/- steuerung; in der Baugruppenmontage und Endmontage; in der Logistikplanung; im Marketing & Services; im Vertrieb Dualer Student bei der HOMAG Asia Pte. Ltd. im Marketing & Sales, Singapur Englisch sehr gut; Französisch, Spanisch - Grundkenntnisse Assembler; Java; HTML; VBA; MS Office; Access; MySQL; SAP ERP; CATIA; Lotus Notes; Linux ab September

35 97562 Absolvent Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1988 Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) Internationales Marketing, technischer Vertrieb Prozessoptimierung in der Automobilindustrie Ausarbeitung eines optimierten Ablaufprozesses zum Durchlauf einer Werkzeugerstellung Praktikant bei der Technischen Akademie Esslingen im Vertrieb Kundenbesuche, Erstellung von Kundenpräsentationen, Trainerprofilen und Angeboten; Praktikant bei der ALDI GmbH & Co. KG Kennenlernen der Tätigkeit eines Regionalverkaufsleiters, Dualer Student bei der ElringKlinger AG Ausbildungswerkstatt, Konstruktion und Entwicklung von Zylinderkopfdichtungen, Produktion und Werkzeugbau, Finanzwesen, Controlling, Zentraleinkauf und Vertrieb Work & Travel Aufenthalt, überwiegend in Asien, Dualer Student bei der ElringKlinger Ltd. im Vertrieb, England Analyse des Produktprogramms, Erstellung von Produktpräsentationen, Kundenbesuche, Vorbereitung Kundenaudit Englisch - gut MS Office - sehr gut, SAP, TC Manager, Solid Works, Inventor - Grundkenntnisse ab sofort 35

LL.M.-Kandidaten 10. BWL... 4

LL.M.-Kandidaten 10. BWL... 4 www.steinbeis-sibe.de / collmar@steinbeis-sibe.de / 0176 19 45 80 02 SIBE-Master- Kandidaten September 2013 INHALT 1. Dienstleistungen... 2 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kontakt... 3 Kostenübersicht

Mehr

Bewerbung. MSc. Ing. Kaan ÖZGEN. Anlage. Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo.

Bewerbung. MSc. Ing. Kaan ÖZGEN. Anlage. Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo. Bewerbung MSc. Ing. Kaan ÖZGEN Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo.com Anlage Anschreiben Lebenslauf Zeugnisse Zertifikate Kaan ÖZGEN 1983,

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Technisch

Kurzprofile September 2015 / Technisch Kurzprofile September 2015 / Technisch Ref. Nr. 935 CAD Konstrukteur CAD Konstrukteur (Pro/E Creo) - Konstruktion von Kontroll-, Sortier- und Ausleitsystemen - Planung und Layouterstellung Förderanlagen

Mehr

Strom. für unseren Zentralbereich Application & Robotics

Strom. für unseren Zentralbereich Application & Robotics EISENMANN Was haben Strom und Tulpen Wir suchen Sie im Raum Stuttgart (Böblingen, Holzgerlingen) als Praktikant Mechanische Konstruktion (m/w) für unseren Zentralbereich Application & Robotics Application

Mehr

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Side 1 af 9 Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Ref. Nr. 942 Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Leiterin Kundendienst / Verkaufsleiterin international Leiterin globaler Kundendienst Industrie - Jährliche Budgetverantwortung von 56 MUSD - Strategische

Mehr

praktika & kurzprojekt-kandidaten

praktika & kurzprojekt-kandidaten praktika & kurzprojekt-kandidaten oktober 2014 www.15talents.com katharina.jaensch@15talents.com inhalt 1. Unsere Leistungen 4 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kosten & Kontakt 6 Die Kandidaten DES Monats

Mehr

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG Personalprofil Sven Kuschke Consultant E-Mail: sven.kuschke@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule Baden-Württemberg

Mehr

Fachkräfte aus dem Ausland Bewerber für Südbaden

Fachkräfte aus dem Ausland Bewerber für Südbaden Fachkräfte aus dem Ausland Bewerber für Südbaden Kurzprofile Industrie-Ingenieur aus 001 Elektrotechnik-Ingenieurin aus 002 Anlagen-/Wartungstechniker aus Irland 003 Master of Business Administration (MBA)

Mehr

2005 Matura, Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Gymnasium Immensee, Schweiz) 2014 ITIL 2011 Foundation Six Sigma Yellow Belt GMP Online

2005 Matura, Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Gymnasium Immensee, Schweiz) 2014 ITIL 2011 Foundation Six Sigma Yellow Belt GMP Online Personalprofil Carolin Bente Junior Consultant E-Mail: carolin.bente@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2013 Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften (Universität

Mehr

Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot.

Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot. Stellenanzeigen Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot. > Projektingenieur Automation (m/w) Kennziffer 21/2011 > Entwicklungsingenieur Verpackungsanlagen (m/w) Kennziffer 25/2011

Mehr

2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule Exia.Cesi in Straßburg)

2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule Exia.Cesi in Straßburg) Personalprofil Jessica Gampp Consultant E-Mail: jessica.gampp@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule

Mehr

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni DTP und Multimediakurse Adobe Acrobat 3D 23.-24.02.2015 29.-30.04.2015 29.-30.06.2015 Adobe Acrobat Druckvorstufe 19.-20.01.2015 x 16.-17.03.2015

Mehr

!!!!!!!! !!! Bewerbung / Application / Candidature / 申 请. Philipp Schrader. // User Experience Design, User Research und Online Marketing.

!!!!!!!! !!! Bewerbung / Application / Candidature / 申 请. Philipp Schrader. // User Experience Design, User Research und Online Marketing. Philipp Schrader // User Experience Design, User Research und Online Marketing 03. November 1986 deutsch 10405 Berlin +49 175 580 2 580 Bewerbung / Application / Candidature / 申 请 Anlagen: Empfehlungsschreiben

Mehr

DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM

DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM Prof. Dr. Andreas Föhrenbach, 2015 www.dhbw-mannheim.de DAS PARTNERMODELL DER DHBW Studienakademie Unternehmen DHBW Studenten Dozenten Prof.

Mehr

2014 Scrum Master Product Quality Review

2014 Scrum Master Product Quality Review Personalprofil Melanie Löffler Consultant E-Mail: melanie.loeffler@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik 2010 Praktikum im Bereich

Mehr

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle.

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle. Curriculum Vitae Persönliche Daten Name: geboren am: Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen Anschrift: Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen Telefon: 06821 / 63 64 33 5 Mobil: 0152 / 29

Mehr

Projektkaufmann (m/w)

Projektkaufmann (m/w) NSW ist eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Energie- und Telekommunikationsseekabel, Luftkabel, Spezialkabel für die Offshore-Industrie und andere Unterwasser- und Landanwendungen

Mehr

OPERATIONS MANAGEMENT

OPERATIONS MANAGEMENT Kurzübersicht der Vertiefung für Studenten der BWL Was macht einen Rechner aus? Einfache Produkte = einfaches Management Interessante Produkte sind heutzutage ein Verbund aus komplexen Systemen und Dienstleistungen,

Mehr

Praktika. Technischer Bereich. Produktion

Praktika. Technischer Bereich. Produktion Technischer Bereich Produktion (Stand 08.10.2012) Ihr Ansprechpartner: ANDREAS STIHL AG & Co. KG Personalmarketing Andreas-Stihl-Str. 4 71336 Waiblingen Tel.: 07151-26-2489 oder über: www.stihl.de www.facebook.com/stihlkarriere

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Der eigene Antrieb hat manche Menschen bis zum Mond gebracht. Womit fangen Sie an? Wir suchen Sie als Praktikant/in Planung Fabrik.

Der eigene Antrieb hat manche Menschen bis zum Mond gebracht. Womit fangen Sie an? Wir suchen Sie als Praktikant/in Planung Fabrik. Der eigene Antrieb hat manche Menschen bis zum Mond gebracht. Womit fangen Sie an? Wir suchen Sie als Praktikant/in Planung Fabrik. Mitwirkung bei Planungstätigkeiten im Bereich Fabrik-, Prüffeld- und

Mehr

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468)

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Kennwort: Aufgabe: Zur Unterstützung der Qualitätssicherung unserer Softwareentwicklung suchen wir längerfristig studentische Unterstützung im Bereich Retail

Mehr

15Talents-Kandidaten.

15Talents-Kandidaten. . Neuzugänge JUlI 2013 SIBE Masterkandidaten Festanstellung Festanstellung INHALT SEITE 1. Dienst leistungen... 2 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kontakt... 3 Kostenübersicht und Kontakt Die Branchen

Mehr

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012 Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012 Side 1 af 8 Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

Mehr

Vom Bachelor zum Master?!

Vom Bachelor zum Master?! Vom Bachelor zum Master?! Masterstudium plus Gehalt plus Unternehmenspraxis. Berufsintegriert. Alle Fachrichtungen. Deutschlandweit. Jederzeit. www.steinbeis-sibe.de Master in einem Unternehmen in Kooperation

Mehr

SIBE der Steinbeis Hochschule. Unsere Alumni- Einige Impressionen

SIBE der Steinbeis Hochschule. Unsere Alumni- Einige Impressionen SIBE der Steinbeis Hochschule Unsere Alumni- Einige Impressionen Fakten Die School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) hat aktuell über 1.850 Alumni, die in Deutschland weltweit leben

Mehr

Dr. Daniela Böttger-Schmidt

Dr. Daniela Böttger-Schmidt Personalprofil Dr. Daniela Böttger-Schmidt Consultant E-Mail: daniela.boettger-schmidt@arcondis.com AUSBILDUNG 2014 Business Management Fernstudium an der Fern- Universität Hagen (Vertiefungsbereiche:

Mehr

Studieren an der DHBW Mannheim

Studieren an der DHBW Mannheim Studieren an der DHBW Mannheim Die Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach / Campus Bad Mergentheim Mannheim! Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim (vormals Berufsakademie)

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

gesucht? Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition

gesucht? Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition Das SAP Systemhaus mit Firmensitz in Plattling am Rande des Bayerischen Waldes ist ein innovativer Beratungsdienstleister, zu dessen Kernkompetenzen die

Mehr

9.1994 9.1995 Wehrdienst im Gebirgs- Stabs- und Fernmelde-Lehrbataillon 8 in Murnau

9.1994 9.1995 Wehrdienst im Gebirgs- Stabs- und Fernmelde-Lehrbataillon 8 in Murnau LEBENSLAUF Jörg Mayer Flurstrasse 34 89233 Neu-Ulm Tel.: 0731 725 660-87 Mobil: 0174-944 39 58 Mail: joerg.mayer@jsl-automation.com Persönliche Daten Geburtstag: 27. Mai 1974 Nationalität: Familienstand:

Mehr

2013 Master of Science in Betriebswirtschaftslehre, Martin- Luther-Universität Halle-Wittenberg, Deutschland

2013 Master of Science in Betriebswirtschaftslehre, Martin- Luther-Universität Halle-Wittenberg, Deutschland Personalprofil Maximilian Bock Junior Consultant E-Mail: maximilian.bock@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2013 Master of Science in Betriebswirtschaftslehre, Martin- Luther-Universität

Mehr

2013 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (HSLU Wirtschaft, Luzern, Schweiz)

2013 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (HSLU Wirtschaft, Luzern, Schweiz) Personalprofil Daniel Michel Consultant E-Mail: daniel.michel@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2013 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (HSLU Wirtschaft, Luzern, Schweiz) 2012

Mehr

Praktikum - Marketing/Brand Management und Verkaufsförderung w m

Praktikum - Marketing/Brand Management und Verkaufsförderung w m Praktikum - Marketing/Brand Management und Verkaufsförderung w m Qualitätsdenken und handeln zum -zubehör, Verpackungs-, Industrie-, Gebäudetechnik Bosch ist in der Schweiz an über 20 Standorten vertreten.

Mehr

2010 Bachelor of Science (Honours) in Business Management, Coventry University, UK

2010 Bachelor of Science (Honours) in Business Management, Coventry University, UK Personalprofil Andrés Rösner Consultant E-Mail: andres.roesner@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2011 Master of Science (Honours) in Business mit Marketing, Northumbria University, Newcastle

Mehr

Thomas Eichstetter. 6 8 7 2 3 S c h w e t z i n g e n

Thomas Eichstetter. 6 8 7 2 3 S c h w e t z i n g e n 6 8 7 2 3 S c h w e t z i n g e n M o b i l : + 4 9 ( 0 ) 1 7 0 3 8 3 4 7 0 5 W e b : w w w. T - E i c h s t e t t e r. d e M a i l : i n f o @ t - e i c h s t e t t e r. d e * 0 3. 0 6. 1 9 6 4 i n S

Mehr

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010?

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010? Lösungen über einer Milliarde Kunden rund um den Globus, erstaunliche Verbindungen zu knüpfen, verblüffende Ideen zu verwirklichen und eindrucksvolle Ziele zu erreichen. der Welt mit erstklassigen Technologien

Mehr

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 1 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland

Mehr

2010 Promotion in Informatik am Lehrstuhl Technische Informatik, Eberhard Karls Universität Tübingen

2010 Promotion in Informatik am Lehrstuhl Technische Informatik, Eberhard Karls Universität Tübingen Personalprofil Dr. Michael Bensch Manager E-Mail: michael.bensch@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2010 Promotion in Informatik am Lehrstuhl Technische Informatik,

Mehr

2009 Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Universitat Pompeu Fabra, Barcelona

2009 Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Universitat Pompeu Fabra, Barcelona Personalprofil Dr. Basak Günes Consultant E-Mail: basak.guenes@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 2009 Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Universitat Pompeu

Mehr

Armel Ngamakin Nguekam

Armel Ngamakin Nguekam Personalprofil Armel Ngamakin Nguekam Consultant E-Mail: armel.ngamakin@arcondis.com AUSBILDUNG 2011 2005 2003 Diplom Informatiker (FH), Fachhochschule Worms Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang

Mehr

2014 Qualitätsmanagement-Fachkraft, TÜV GMP-Auditor, ECA GMP-Compliance Manager, ECA

2014 Qualitätsmanagement-Fachkraft, TÜV GMP-Auditor, ECA GMP-Compliance Manager, ECA Personalprofil Ewald Hildebrandt Consultant E-Mail: ewald.hildebrandt@arcondis.com AUSBILDUNG 2011 Dipl. Ing (FH) Biotechnologie/Chemietechnik 2000 Allgemeine Hochschulreife BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2012

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Studiengang Betriebswirtschaft Fachbereich Marketing & Relationship Management Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Fachbereich Marketing & Relationship Management Fachhochschule Salzburg

Mehr

15Talents-Kandidaten.

15Talents-Kandidaten. . Neuzugänge JUNI 2013 SIBE Masterkandidaten Festanstellung Festanstellung INHALT SEITE 1. Dienst leistungen... 2 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kontakt... 3 Kostenübersicht und Kontakt Die Branchen

Mehr

Praktikanten- und Werkstudenteneinsätze bei Siemens

Praktikanten- und Werkstudenteneinsätze bei Siemens ERASMUS Regionaltagung des DAAD 17.09. Praktikanten- und Werkstudenteneinsätze bei Siemens Siemens AG 2009. Alle Rechte vorbehalten. Siemens : Historisches und Kennzahlen 1847 in Berlin gegründet, von

Mehr

09/1997-07/1998 Fachhochschulreife, Kaufmännische Schule Stuttgart Süd. 10/1999-07/2005 Diplom-Wirtschaftssinologe (FH), Fachhochschule Konstanz

09/1997-07/1998 Fachhochschulreife, Kaufmännische Schule Stuttgart Süd. 10/1999-07/2005 Diplom-Wirtschaftssinologe (FH), Fachhochschule Konstanz NR. 38363 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Einschätzung Spezialist für Projektverladungen Seefracht, Handels- / Industrielogistik Schwer-/Spezialtransport,

Mehr

Schule 1960 1973 Schulausbildung (Grundschule / Gymnasium), Berlin Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Schule 1960 1973 Schulausbildung (Grundschule / Gymnasium), Berlin Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur) Personalprofil Persönliche Daten Name: Peter Kinzel Geburtstag: 17. August 1953 Geburtsort: Berlin Familienstand: verheiratet E-Mail: pkinzel@pkit-consulting.de Web: www.pkit-consulting.de Schwerpunkte

Mehr

Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. +Du

Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. +Du Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Warum ein duales Studium?

Mehr

DHBW Lörrach Dreiländereck Basel. Studiengang Wirtschaftsinformatik Sales & Consulting

DHBW Lörrach Dreiländereck Basel. Studiengang Wirtschaftsinformatik Sales & Consulting DHBW Lörrach Dreiländereck Basel Studiengang Wirtschaftsinformatik Sales & Consulting Prof. Dr. Klemens Schnattinger Leiter Studienzentrum IT-Management & Informatik Hangstr. 46-50, 79539 Lörrach Tel.

Mehr

Abschluss: Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

Abschluss: Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik Lebenslauf Zur Person Jürgen Mayer Geboren am 30.12.1964 Familienstand: geschieden Staatsangehörigkeit: deutsch Studium 1984 1990: Technische Universität Berlin Abschluss: Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Frau Stephanie Mohr-Hauke Studienabschluss: Dipl.- Pädagogin (Universität) Geburtsjahr: 02.10.1961 Sprachkenntnisse: Fachliche Schwerpunkte: Zusatzqualifikationen: EDV: Branchen:

Mehr

Qualifikationsprofil. Sven Werner. Senior Consultant und Trainer

Qualifikationsprofil. Sven Werner. Senior Consultant und Trainer Qualifikationsprofil Sven Werner Senior Consultant und Trainer Persönliche Daten Anschrift Heinrich-Campendonk-Str. 22 D 41470 Neuss Kontakt Mobil: +49 (0)151 / 22657701 Festnetz: +49 (0)2137 / 933560

Mehr

Siemens Business Services

Siemens Business Services Siemens Business Services RFID in Verkehr & Logistik 4. Mai 2006 Copyright Siemens Business Services GmbH & Co. OHG 2006. Alle Rechte vorbehalten. Siemens Business Services: Ein Siemens Unternehmen innerhalb

Mehr

2004 Fachhochschulreife mit Vertiefung Wirtschaft, OSZ Banken und Versicherungen Berlin

2004 Fachhochschulreife mit Vertiefung Wirtschaft, OSZ Banken und Versicherungen Berlin Personalprofil Frank Reissner Consultant E-Mail: frank.reissner@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2011 Studium der Wirtschaftsinformatik, Universität Hohenheim, Abschluss Master Degree Applied

Mehr

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann.

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann. Profil Gerrit Rüdiger Staib Freiberuflicher Consultant / Architekt Integration SAP - Microsoft - Web Applications / Portal Prozessberatung im SAP-Umfeld Testmanagement Über 8 Jahre Erfahrung als IT-Berater

Mehr

Auszug aus den Projekten

Auszug aus den Projekten Systemberater / Softwareentwickler Ich arbeite als Systems Engineer und Consultant für unterschiedliche Firmen und in diversen Bereichen. Ich bin seit über 20 Jahren selbständig tätig und verfüge über

Mehr

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg Agenda Die Hochschule Das Masterprogramm Historie 1980 1990 2001 2004 Betriebswirtschaft und Fremdsprachen

Mehr

INFORMATIK CONSULTING SYSTEMS AG. Firmenprofil ICS AG. Automotive Industrial Solutions Transportation Aerospace & Defence

INFORMATIK CONSULTING SYSTEMS AG. Firmenprofil ICS AG. Automotive Industrial Solutions Transportation Aerospace & Defence INFORMATIK CONSULTING SYSTEMS AG Firmenprofil ICS AG Automotive Industrial Solutions Transportation Aerospace & Defence Günther Trautzl Key Account Manager Industrial Solutions 20131028 ICS Präsentation

Mehr

2011 Consenso Consulting GmbH Projektcontrolling und Projektassistenz im NFCM-Projekt der Lunar GmbH. Praktikum // drei Monate

2011 Consenso Consulting GmbH Projektcontrolling und Projektassistenz im NFCM-Projekt der Lunar GmbH. Praktikum // drei Monate Kirill Jantzen Albert-Gebel-Straße 22 21035 Hamburg Germany Mobil: 0151/42 42 52 31 Email: kjantzen@live.de Website: www.kirill-jantzen.de Lebenslauf Persönliche Daten: Geburtsdatum: 18. April 1988 Geburtsort:

Mehr

Özlem Hasani. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG. 2008 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Hochschule Furtwangen, D-Furtwangen)

Özlem Hasani. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG. 2008 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Hochschule Furtwangen, D-Furtwangen) Personalprofil Özlem Hasani Consultant E-Mail: oezlem.hasani@arcondis.com AUSBILDUNG 2008 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Hochschule Furtwangen, D-Furtwangen) 2007 Praktikum im IT Delivery

Mehr

Tom Schröter IT Consulting

Tom Schröter IT Consulting Tom Schröter IT Consulting Roonstraße 9 D 76137 Karlsruhe Tel! +49-721 830 55 57 Fax! +49-721 830 55 58 Mobil! +49-151 275 275 59 tom@schroeter-consulting.de www.schroeter-consulting.de Geboren 8. März

Mehr

2006 2015 Konzeption und Erstellung eines Musik-Management- Systems in einer verteilten Serverarchitektur für eine lokale Tanzschule.

2006 2015 Konzeption und Erstellung eines Musik-Management- Systems in einer verteilten Serverarchitektur für eine lokale Tanzschule. Personalprofil Stefan Haberberg Consultant E-Mail: stefan.haberberg@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2012 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule

Mehr

Gewünschte Position Leitung Logistik / Leitung Supply Chain Management - Kontraktlogistik Schwerpunkt. Distributionslogistik, Projektabwicklung

Gewünschte Position Leitung Logistik / Leitung Supply Chain Management - Kontraktlogistik Schwerpunkt. Distributionslogistik, Projektabwicklung NR. 46041 Gewünschte Position Leitung Logistik / Leitung Supply Chain Management - Kontraktlogistik Schwerpunkt Handels- / Industrielogistik Tätigkeitsbereich Distributionslogistik, Projektabwicklung Positionsebene

Mehr

INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK

INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK Maschinenbau studieren gemeinsam mit 100 Unternehmen! Das Fertigungstechnik-Studium

Mehr

Unsere Kandidaten/Kandidatinnen bzw. Mitarbeiter ( m/w ) aus dem gewerblichen Bereich Niederlassung Öhringen:

Unsere Kandidaten/Kandidatinnen bzw. Mitarbeiter ( m/w ) aus dem gewerblichen Bereich Niederlassung Öhringen: Unsere Kandidaten/Kandidatinnen bzw. Mitarbeiter ( m/w ) aus dem gewerblichen Bereich Niederlassung ingen: Kennzahl Qualifikation Kenntnisse AÜ Vermittlung 3123 CNC-Fachkraft / Programmieren etc. Ausbildung:

Mehr

Auswahlverfahren und Standardisierung RBW-LIMS CI/CES4 Ronald Weikinat

Auswahlverfahren und Standardisierung RBW-LIMS CI/CES4 Ronald Weikinat Auswahlverfahren und Standardisierung RBW-LIMS CI/CES4 Ronald Weikinat CI Corporate Sector Information Systems and Services 1 CI/CES4 26.10.2010 Labor Management Konferenz 2010 Robert Bosch GmbH 2010.

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

Sara Unland Geburtsdatum 15.05.1984 Ledig

Sara Unland Geburtsdatum 15.05.1984 Ledig Persönliche Daten Sara Geburtsdatum 15.05.1984 Ledig Kurzprofil Studium: - International Diploma der European Management Academy (EMA) - Bachelor (Hons) Management, Business and Administration Auslandserfahrungen

Mehr

KOMPETENZPROFIL. Eva Keck. Persönliche Angaben. Staatsangehörigkeit: 67125 Dannstadt-Schauernheim. Englisch (Bilingual) Französisch (Grundkenntnisse)

KOMPETENZPROFIL. Eva Keck. Persönliche Angaben. Staatsangehörigkeit: 67125 Dannstadt-Schauernheim. Englisch (Bilingual) Französisch (Grundkenntnisse) KOMPETENZPROFIL Eva Keck Persönliche Angaben Name: Eva Keck Jahrgang: 1976 Staatsangehörigkeit: Deutsch Wohnort: 67125 Dannstadt-Schauernheim Familienstand: verheiratet mit 2 Kindern Sprachen: Deutsch

Mehr

www.renk-karriere.de Praktikant (m/w) im Bereich Strategy, Mergers & Acquisitions Innovative Power Transmission

www.renk-karriere.de Praktikant (m/w) im Bereich Strategy, Mergers & Acquisitions Innovative Power Transmission Die RENK AG sucht am Standort Augsburg ab Januar 2015 Praktikant (m/w) im Bereich Strategy, Mergers & Acquisitions 2.200 Mitarbeiter, davon mehr als 1.100 Mitarbeiter in Augsburg. Mitarbeit in der Gesamt-Strategieentwicklung

Mehr

Auszug aus der Bewerberkartei Juni 2012

Auszug aus der Bewerberkartei Juni 2012 Auszug aus der Bewerberkartei Juni 2012 Sachbearbeiterin Diplom Betriebswirtin (BWL) Berufserfahrung: Datenauswertung Datenpflege in SAP Projektmanagement Einarbeitung neuer Mitarbeiter Kundenbetreuung

Mehr

Profil Michael Fehrenbach

Profil Michael Fehrenbach Profil Michael Fehrenbach Name: Vorname: Qualifikationen: Schwerpunkt: Fehrenbach Michael Dipl.Ing.(FH) Maschinenbau (Multi-) Projektmanagement Prozessplanung / Prozessoptimierung Geburtsdatum: 08. Januar

Mehr

15Talents-Kandidaten.

15Talents-Kandidaten. . Neuzugänge MAI 2013 SIBE Masterkandidaten Festanstellung Festanstellung INHALT SEITE 1. Dienstleistungen... 2 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kontakt... 3 Kostenübersicht und Kontakt Die Branchen in

Mehr

Oleksandr Gots. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG

Oleksandr Gots. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG Personalprofil Oleksandr Gots Consultant E-Mail: oleksandr.gots@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2015 Hochschule Darmstadt (Germany) / CNAM Berufsbegleitendes Bachelor Studium, Fachbereich

Mehr

2003/2004 Diplom-Informatikerin, Fachrichtung Wirtschaftsinformatik mit Vertiefungsrichtung Business Consulting, Fachhochschule Furtwangen

2003/2004 Diplom-Informatikerin, Fachrichtung Wirtschaftsinformatik mit Vertiefungsrichtung Business Consulting, Fachhochschule Furtwangen Personalprofil Andrea Kreim Managing Director / Senior Manager E-Mail: andrea.kreim@arcondis.com AUSBILDUNG 1999 Wirtschaftsgymnasium in Bad Säckingen 2003/2004 Diplom-Informatikerin, Fachrichtung Wirtschaftsinformatik

Mehr

ITC - IT Consulting. Consulting Development Training

ITC - IT Consulting. Consulting Development Training ITC - IT Consulting Consulting Development Training Uwe Joost Diplom Physiker Geb. 16.08.1963 verheiratet, 2 Kinder Fremdsprachen Englisch Chinesisch ( 一 点 点 ) Französisch (quelque peu) ITC - IT Consulting

Mehr

Berufliches Profil. Alexander Oswald. Senior Consultant. SAP Basis and SAP System Optimization. Stärken

Berufliches Profil. Alexander Oswald. Senior Consultant. SAP Basis and SAP System Optimization. Stärken Berufliches Profil Senior Consultant SAP Basis and SAP System Optimization Stärken Große Erfahrung in Internationalen Projekten Hervorragende Kommunikation zu Kunden und Projektteam Gute Analytische und

Mehr

Campus: Tuttlingen GUTE GRÜNDE FÜR EIN WERKSTOFFTECHNIK-STUDIUM. Hochschule Furtwangen, 2015

Campus: Tuttlingen GUTE GRÜNDE FÜR EIN WERKSTOFFTECHNIK-STUDIUM. Hochschule Furtwangen, 2015 INDUSTRIAL MATERIALS ENGINEERING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH WERKSTOFFE UND WERKSTOFFTECHNIK Das Werkstofftechnik-Studium konzentriert sich auf die Nutzung

Mehr

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Curriculum Vitae Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Persönliche Angaben Geburtsdatum: 8. Mai 1972 Heimatort: Zivilstand: Arni BE Ledig

Mehr

Konzept zur betriebsnahen Qualifizierung

Konzept zur betriebsnahen Qualifizierung Fachpersonal für Sie Berufsförderungswerk Dortmund Qualifizierung in Kooperation mit Unternehmen Konzept zur betriebsnahen Qualifizierung März 2008 Ziel Das Konzept richtet sich an Unternehmen, die sowohl

Mehr

Informationen der Fachhochschule Hannover (FHH) zum Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (WI-ING) am Fachbereich Maschinenbau

Informationen der Fachhochschule Hannover (FHH) zum Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (WI-ING) am Fachbereich Maschinenbau Informationen der Fachhochschule Hannover (FHH) zum Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (WI-ING) am Fachbereich Maschinenbau Stand: 2003-09-24 Studienziel: Das Wirtschaftsingenieurwesen verbindet naturwissenschaftlich-technische

Mehr

2013 CAPM Preparation Course (AB & P) Zertifizierter Computervalidierungs-Beauftragter (Concept Heidelberg)

2013 CAPM Preparation Course (AB & P) Zertifizierter Computervalidierungs-Beauftragter (Concept Heidelberg) Personalprofil Daniel Senn Consultant E-Mail: daniel.senn@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Biosystem-Informatik (Duale Hochschule

Mehr

Junior-Marketing-Manager Marktforschung (m/w) bei Valeo, dualer SIBE-Master wird finanziert (br1401/3090)

Junior-Marketing-Manager Marktforschung (m/w) bei Valeo, dualer SIBE-Master wird finanziert (br1401/3090) Junior-Marketing-Manager Marktforschung (m/w) bei Valeo, dualer SIBE-Master wird finanziert (br1401/3090) Arbeitsort: Bietigheim-Bissingen Gewünschter Abschluss: BWL (m/w) Tätigkeit zur Stelle: Marktforschung

Mehr

IT Manager und Consultant

IT Manager und Consultant Profil IT Manager und Consultant Allgemeine Daten Name: Anschrift: novamod GmbH Goethestr.31 34225 Baunatal Mobiltelefon: +49 170 4439442 Telefax: +49 561 4915177 Email: juergen.haefner@novamod.com Geburtsdatum:

Mehr

Telefon +49(0)176-83051899 Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort www.netweaver-consulting.net

Telefon +49(0)176-83051899 Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort www.netweaver-consulting.net Persönliche Daten Lebenslauf Name Tobias Mack Anschrift Amselweg 12 72622, Nürtingen Telefon +49(0)176-83051899 E-Mail Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort Ulm Homepage

Mehr

Rolf Weiner Albert Schweitzer Str. 24 42109 Wuppertal Tel.: 0176 96035061 rolf.weiner@web.de. Geboren am 24. August 1956 in Wuppertal unverheiratet

Rolf Weiner Albert Schweitzer Str. 24 42109 Wuppertal Tel.: 0176 96035061 rolf.weiner@web.de. Geboren am 24. August 1956 in Wuppertal unverheiratet LEBENSLAUF Persönliche Daten Rolf Weiner Albert Schweitzer Str. 24 42109 Wuppertal Tel.: 0176 96035061 rolf.weiner@web.de Geboren am 24. August 1956 in Wuppertal unverheiratet Mein Leistungsprofil Erfolgreiche

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2014 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

HR-Newsletter der AHK Tunesien - 01/2014

HR-Newsletter der AHK Tunesien - 01/2014 HR-Newsletter der AHK Tunesien - 01/2014 Klicken Sie auf die Referenznummer, wenn Sie den Lebenslauf des Bewerbers / der Bewerberin per E-Mail von uns erhalten möchten! Ref. Bezeichnung Kurzprofil Sprachen

Mehr

Sigrid Hebecker, Dipl. Kfm. Eckdahl 62 21614 Buxtehude hebeckersigrid@t-online.de Tel.: 04161 5000 830 Mobil: 0172 54 58 869.

Sigrid Hebecker, Dipl. Kfm. Eckdahl 62 21614 Buxtehude hebeckersigrid@t-online.de Tel.: 04161 5000 830 Mobil: 0172 54 58 869. , Dipl. Kfm. Eckdahl 62 21614 Buxtehude hebeckersigrid@t-online.de Profil Eckdahl 62 21614 Buxtehude hebeckersigrid@t-online.de Besondere Kenntnisse Controlling Excel/Access SAP/ MS Dynamics NAV Jet Reports

Mehr

Duales Studium und Ausbildung

Duales Studium und Ausbildung Duales Studium und Ausbildung bei HP Duales Studium und Ausbildung www.hp.com/de/ausbildung Agenda - HP Das Unternehmen - Ausbildungs- und Studiengänge bei HP - Wie funktioniert ein Studium bei HP? - Praxiseinsätze

Mehr

Berufsperspektiven für Sozialwissenschaftler Almuni berichten. Manpower Professional Engineering GmbH

Berufsperspektiven für Sozialwissenschaftler Almuni berichten. Manpower Professional Engineering GmbH Berufsperspektiven für Sozialwissenschaftler Almuni berichten Professional Engineering GmbH Stefanie Kuhn Abteilungsleiterin / Manager Project Placement Professional 2 Gliederung 1. Einführung Internationaler

Mehr

Klausurterminplanung für das Sommersemester 2016 Stand: 14.08.2015

Klausurterminplanung für das Sommersemester 2016 Stand: 14.08.2015 Klausurterminplanung für das Sommersemester 2016 Stand: 14.08.2015 Hinweis: Der Klausurbeginn am Klausurtag kann grundsätzlich vom Prüfenden festgelegt werden und muss dem Prüfungsamt spätestens 4 Wochen

Mehr

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut!

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut! Fest angestellte ANG.Trainer führen bei Ihren Kunden in Ihrem Namen Trainings, Coachings, Workshops durch. Und manchmal machen wir auch Unmögliches möglich. Punkt und Gut! Vom Einsteiger bis zum Professional:

Mehr

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Joachim Pietz mobil: 0173 / 9313815 Wolfgang-Wagner-Straße 9e Tel.: 08093/ 9040845 85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Persönliche Daten: Jahrgang: 1959 Nationalität: deutsch Schulbildung: Abitur

Mehr

Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering. Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANNEUM DER ÜBERBLICK. Unsere ZIELE 25.06.

Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering. Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANNEUM DER ÜBERBLICK. Unsere ZIELE 25.06. Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering Institut für Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering Fahrzeugtechnik aus Leidenschaft Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANM DER ÜBERBLICK 1. Ziele

Mehr

Saxonia Systems. Saxonia Systems AG Alumnitreffen BTU Cottbus 17.06.2011. Dresden Frankfurt/Main Leipzig München Hamburg Görlitz Berlin. www.saxsys.

Saxonia Systems. Saxonia Systems AG Alumnitreffen BTU Cottbus 17.06.2011. Dresden Frankfurt/Main Leipzig München Hamburg Görlitz Berlin. www.saxsys. Saxonia Systems AG Alumnitreffen BTU Cottbus 17.06.2011 Dresden Frankfurt/Main Leipzig München Hamburg Görlitz Berlin Andreas Post IMT M.Sc. 2007 Vertiefung: Kommunikationstechnologien Direkteinstieg Matthias

Mehr

Profil Claudia Fehrenbach

Profil Claudia Fehrenbach Profil Claudia Fehrenbach Name: Vorname: Qualifikationen: Schwerpunkt: Fehrenbach (geb. Kilcher) Claudia Dipl.Ing.(FH) Maschinenbau, Projektmanagerin (IHK) (Multi-) Projektmanagement Prozessplanung / Prozessoptimierung

Mehr