Wo finde ich die nächste Auskunfts- und Beratungsstelle. Rentenversicherung?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wo finde ich die nächste Auskunfts- und Beratungsstelle. Rentenversicherung?"

Transkript

1 Service Wo finde ich die nächste Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung? w Niedersachsen w Bremen w 2008

2 Sehr geehrte Damen und Herren! In dieser Broschüre finden Sie Anschriften und Telefonnummern aller Auskunfts- und Beratungsstellen, davon liegt sicherlich auch eine in Ihrer Nähe. An welchen Tagen und zu welchen Zeiten die Beratung dort stattfindet, können Sie diesem Verzeichnis entnehmen. Auskunft und Beratung / Rehabilitation Sie erhalten in allen Auskunfts- und Beratungsstellen einen umfassenden Beratungsservice. Er erstreckt sich auf alle Fragen im Zusammenhang mit der Rentenversicherung, beinhaltet Auskünfte, eine ausführliche Beratung und selbstverständlich auch eine Antragsaufnahme. Auskunfts- und Beratungsstellen mit diesem Zeichen sind zugleich auch gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation. Nach einem Unfall oder einer Krankheit stehen Ihnen hier spezielle Berater/-innen zur Seite. Sie erhalten Unter stützung bei medizinischer oder beruflicher Rehabilitation, egal welcher Träger für Sie zuständig ist. Vorträge und Seminare In vielen unserer Auskunfts- und Beratungsstellen finden regelmäßig Vorträge zur gesetzlichen Rentenversicherung und zu angrenzenden Rechtsgebieten statt. Außerdem werden für Sie Seminare angeboten, in denen Sie Ihr Wissen zur gesetzlichen Rentenversicherung vertiefen können. Ein Faltblatt mit unserem Angebot senden wir Ihnen gerne zu. Altersvorsorge Wir geben Ihnen auch neutrale Hilfestellung zu Fragen der betrieblichen und privaten Altersvorsorge und den staatlichen Förderungsmöglichkeiten. Wir zeigen Ihnen Wege, wie Sie Ihre Zukunft sicherer gestalten können. Ihr Beratungstermin Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir eine telefonische Terminvereinbarung. In direkter Nähe der meisten Auskunfts- und Beratungsstellen finden Sie bei Bedarf einen behindertengerechten Parkplatz den genauen Standort können Sie telefonisch erfragen. Wichtig Bitte bringen Sie zur Beratung Ihre möglichst vollständigen Versicherungsunterlagen und Ihren Personalausweis mit. Unser kompletter Service ist für Sie kostenlos. Wir freuen uns darauf, Ihnen helfen zu können. Ihre Deutsche Rentenversicherung

3 Alfeld Walter-Gropius-Ring 1 (im Hause der AOK), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr jeden 2. und 4. im Monat Aurich Extumer Weg 29 (Gesundheitsamt), PLZ Kontakt: Tel.: (keine Terminvergabe) Fax: und Uhr Bad Bederkesa Am Markt 8 (Samtgemeindeverwaltung), PLZ Kontakt: Tel.: und Uhr jeden 2. Donnerstag im Monat Bad Münder Steinhof (Stadtverwaltung), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr jeden 2. und 4. im Monat Bad Pyrmont Rathausstraße 1 (Stadtverwaltung), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr am 2. und 4. im Monat Schulstraße 2 (Reha-Zentrum Klinik Weser, Raum E 08), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr am 1. und 3. im Monat 1

4 Brake Schrabberdeich 1 (Rathaus), PLZ Kontakt: Tel.: und Uhr jeden 1. und 3. im Monat Braunlage Herzog-Johann-Albrecht-Straße 2 (Rathaus), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Uhr jeden 2. Donnerstag im Monat Braunschweig Friedrich-Wilhelm-Straße 3, PLZ Kontakt: Tel.: Fax: Kurt-Schumacher-Straße 20 (Beratungszentrum), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Uhr Donnerstag 2

5 Bremen Domshof 18-20, PLZ Kontakt: Tel.: Fax: Uhr Uhr Faulenstraße 67, PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Uhr Uhr Uhr Donnerstag Uhr Uhr Beratung ausschließlich für Versicherte/Rentner der ehemaligen Seekasse. Schwachhauser Heerstraße 32-34, PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Uhr Uhr Uhr Donnerstag Uhr Uhr Termine für Rentenanträge auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. 3

6 Bremen-Aumund Lindenstraße 74, PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Uhr Uhr Uhr Donnerstag Uhr Uhr Termine für Rentenanträge auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Bremerhaven Bartelstraße 1, PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Donnerstag Uhr Uhr Beratung ausschließlich für Versicherte/Rentner der ehemaligen Seekasse. Bürgermeister-Martin-Donandt-Platz 13, PLZ Kontakt: Tel.: Fax: Uhr Buchholz Rathausplatz 1 (Stadtverwaltung), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr jeden 2. und 4. im Monat 4

7 Burgdorf Marktstraße 55 (Rathaus I, Raum Nr. 5), PLZ ), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr Celle Welfenallee 6, PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Cloppenburg Soestenstraße 10 (DGB-Büro), PLZ Kontakt: Tel.: Donnerstag Uhr Cuxhaven Vincent-Lübeck-Straße 2 (Kreisverwaltung), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: , und Uhr Delmenhorst Lange Straße 72 (im ServiceCenter der IKK), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr und Uhr Dorum Westerbüttel 8 (Samtgemeinde Land Wursten, Rathaus 1), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: und Uhr jeden letzten im Monat 5

8 Duderstadt Bahnhofstraße 33 (im Hause des Handwerks), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr jeden 2. im Monat Einbeck Teichenweg 1 (Stadtverwaltung, Neues Rathaus), PLZ Kontakt: Tel.: Uhr Emden Frickensteinplatz 2 (Stadtverwaltung), PLZ Kontakt: Tel.: (keine Terminvergabe) Schweckendieckplatz 3, PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Donnerstag Uhr Uhr Beratung ausschließlich für Versicherte/Rentner der ehemaligen Seekasse. Emlichheim Hauptstraße 24 (Samtgemeindeverwaltung), PLZ Kontakt: Tel.: Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr jeden 2. im Monat 6

9 Friesoythe Mühlenstraße (im Rathaus am Stadtpark), PLZ Kontakt: Tel.: und Uhr jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat Fürstenau Große Straße 27 (Altes Rathaus), PLZ Kontakt: Tel.: und Uhr jeden 1. und 3. im Monat Gifhorn Schleusendamm 2 (AOK Gifhorn), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: und Uhr und Uhr Goslar Im Schleeke 112, PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Uhr jeden 1. und 3. im Monat Ausschließlich Beratungen zur knappschaftlichen Rentenversicherung. Odermarkplatz 2 (im Hause der AOK), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax:

10 Göttingen Elbinger Straße 10, PLZ Kontakt: Tel.: Fax: Hameln Sandstraße 20A, PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Hannover Bahnhofstraße 8, PLZ Kontakt: Tel.: Fax: Uhr Uhr 8

11 Hannover Laatzen, Lange Weihe 4 (Hauptverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover), PLZ Kontakt: Tel.: Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Siemensstraße 7, PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Uhr Uhr Uhr Donnerstag Uhr Uhr Helmstedt Markt 1 (im Rathaus, Eingang über Kramstraße), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr Papenberg 1/2, PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Uhr jeden 2. im Monat Ausschließlich Beratungen zur knappschaftlichen Rentenversicherung. 9

12 Hildesheim Kläperhagen 7, PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Holzminden Südstraße 2 (im Hause der AOK), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr am 3. im Monat Laatzen Lange Weihe 4 (Hauptverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover), PLZ Kontakt: Tel.: Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Leer Hafenstraße 6c, PLZ Kontakt: Tel.: Fax:

13 Lingen Konrad-Adenauer-Ring 13, PLZ Kontakt: Tel.: Fax: Löningen Lindenallee 1 (im Rathaus), PLZ Kontakt: Tel.: und Uhr jeden 2. im Monat Lüchow Königsberger Straße 10 (Landkreis Lüchow-Dannenberg, Zi. A 216), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: und Uhr am 2. im Monat Lüneburg Lessingstraße 2, PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Melle Schürenkamp 16 (Stadthaus, Raum 44), PLZ Kontakt: Tel.: Donnerstag und Uhr 11

14 Meppen Ordeniederung 1 (Kreisverwaltung Emsland), PLZ Kontakt: Tel.: Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr Nienburg Marktplatz 1 (Stadtverwaltung), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr Norden Neuer Weg 36/37 (Gesundheitsamt), PLZ Kontakt: Tel.: Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr Nordenham Walter-Rathenau-Straße 25 (im Rathaus), PLZ Kontakt: Tel.: und Uhr jeden 2. im Monat Norderney Kaiserstraße 26 (Klinik Norderney der Deutschen Rentenversicherung Westfalen), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Uhr jeden 1. im Monat Nordhorn Bahnhofstraße 24 (Stadtverwaltung, Rathaus), PLZ Kontakt: Tel.: Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr Donnerstag und Uhr Northeim Medenheimerstraße 6-8 (Kreisverwaltung), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr Donnerstag und Uhr 12

15 Oldenburg i.o. Huntestraße 11 (Hauptverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Uhr Osnabrück Neumarkt 7 (Neumarkt-Carrée / Eingang Große Straße), PLZ Kontakt: Tel.: Fax: Uhr Uhr Schillerstraße 15, PLZ Kontakt: Tel.: Fax: Uhr Donnerstag Osterholz- Scharmbeck Poststraße 15 (im Hause der AOK), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr jeden 4. Donnerstag im Monat 13

16 Osterode Amtshof 4, PLZ Kontakt: Tel.: Fax: Otterndorf Hadeler Platz 1 (Samtgemeinde Otterndorf), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr jeden 4. im Monat Papenburg Hauptkanal rechts (Stadtverwaltung), PLZ Kontakt: Tel.: (keine Terminvergabe) jeden letzten Donnerstag im Monat Peine Kantstraße 5 (Rathaus, Bürgerbüro), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr und Uhr Uhr Quakenbrück Markt 2 (Samtgemeinde Artland, Rathaus), PLZ Kontakt: Tel.: Terminvereinbarung: Tel.: (Stadtverwaltung, Rathaus), PLZ und Uhr Rinteln Klosterstraße 20 (Rathaus, Bürgerbüro, Zi. 444), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr jeden 1. und 3. im Monat 14

17 Salzgitter- Lebenstedt Joachim-Campe-Straße 6-8 (Rathaus), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr Schneverdingen Schulstraße 3 (Stadtverwaltung), PLZ Kontakt: Tel.: und Uhr jeden 1. und 3. im Monat Schöningen Markt 1 (Rathaus), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr jeden 2. im Monat Sögel Ludmillenhof 1 (Samtgemeindeverwaltung), PLZ Kontakt: Tel.: Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Uhr jeden 1. Donnerstag im Monat Soltau Poststraße 12 (Altes Rathaus, Zi. 7), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat Stade Heckenweg 17, PLZ Kontakt: Tel.: Fax:

18 Stadthagen Breslauer Straße 11(Außenstelle des Landkreises Schaumburg, Raum Nr. 01), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr jeden 2. und 4. im Monat Niedernstraße 41, PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Uhr jeden 2. im Monat Ausschließlich Beratungen zur knappschaftlichen Rentenversicherung. Stolzenau Bgm.-Heuvemann-Straße 8 4 (Siedlerhof Stolzenau), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr jeden 2. und 4. im Monat Sulingen Stettiner Straße 17, PLZ Kontakt: Tel.: Fax: Syke Hinrich-Hanno-Platz 1 (Stadtverwaltung), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr jeden 1. und 3. im Monat 16

19 Uelzen Bahnhofstraße 6, PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Vechta Kolpingstraße 25, PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Uhr Uhr Uhr Donnerstag Uhr Uhr Verden / Aller Roggenkamp 1, PLZ Kontakt: Tel.: Fax: Walsrode Am Kirchplatz 4 (Volkshochschule), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr jeden 2. und 4. im Monat 17

20 Westerstede Auf der Lohe 8 (Rathaus, Fachbereich Soziales), PLZ Kontakt: Tel.: und Uhr jeden 1. und 3. im Monat Wildeshausen Am Markt 1 (im Stadthaus), PLZ Kontakt: Tel.: und Uhr jeden 1. im Monat Wilhelmshaven Paul-Hug-Straße 5, PLZ Kontakt: Tel.: Fax: Uhr Uhr Uhr Donnerstag Uhr Uhr Termine für Rentenanträge auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Winsen / Luhe Schloßplatz 6 (Landkreis Harburg, Gebäude B), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: und Uhr jeden 2. und 4. im Monat Wittingen Bahnhofstraße 35 (Stadtverwaltung), PLZ und Uhr jeden 1. im Monat 18

21 Wittmund Knochenburgstraße 11 (im Rathaus), PLZ Kontakt: Tel.: und Uhr Wolfenbüttel Stadtmarkt 8 (Rathaus), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr jeden 1. Donnerstag im Monat Wolfsburg Rothenfelder Straße 11, PLZ Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Zeven Bremer Straße 19 (Arbeitsmarkportal Zeven, Raum 8 im Erdgeschoss), PLZ Terminvereinbarung: Tel.: und Uhr jeden 2. im Monat 19

22 Wir informieren. Wir beraten. Wir helfen. Beratung ganz in Ihrer Nähe Auskunfts- und Beratungsstellen: Unsere fachkundigen Mitarbeiter/-innen helfen Ihnen gern und natürlich kostenlos. Besuchen Sie uns zu einem persönlichen Gespräch. Viele Auskunfts- und Beratungsstellen sind auch gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation. Ratsuchende finden hier aktive Unterstützung bei der Beantragung von Rehabilitationsleistungen aller Reha-Träger. Die Mitarbeiter/-innen der Servicestellen nehmen Ihren Antrag entgegen, führen eine schnelle Klärung des zuständigen Trägers herbei und wirken auf eine schnelle Entscheidung hin. Versichertenberater/-innen und Versichertenälteste: Die bundesweit ehrenamtlichen Versichertenberater/-innen bzw. Versichertenältesten geben Auskunft, beraten Sie und helfen beim Ausfüllen von Anträgen. So finden Sie uns: Besuchen Sie unsere Internetseite unter Hier sind Wegbeschreibungen hinterlegt. Wenn Sie eine senden möchten, nutzen Sie unser Formular unter Kontakt. Kostenloses Service-Telefon Wählen Sie zum Nulltarif: Sprechzeiten: Donnerstag 7.30 bis Uhr 7.30 bis Uhr Internetseiten Unter erreichen Sie uns rund um die Uhr. Sie können Vordrucke oder Broschüren herunterladen, bequem eine Renteninformation anfordern und sich über viele Themen in der Rentenversicherung informieren. Versicherungsämter der Stadt- und Landkreise als unsere Partner In den meisten Regionen können Sie auch hier Ihren Rentenantrag stellen, Vordrucke erhalten oder Ihre Versicherungsunterlagen weiterleiten lassen. 20

23 Impressum Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover Laatzen Service-Telefon: Deutsche Rentenversicherung Bund Ruhrstraße 2, Berlin Postanschrift: Berlin Service-Telefon: Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See Pieperstraße 14 28, Bochum Postanschrift: Bochum Service-Telefon: Satz: beer. agentur für kommunikation Druck: H. Heenemann GmbH & Co., Berlin Stand: Januar 2008

24 Die gesetzliche Rentenversicherung ist und bleibt die wichtigste Säule der Alterssicherung in Deutschland. Sie betreut über 50 Millionen Versicherte und mehr als 19 Millionen Rentner. Die Deutsche Rentenversicherung ist der kompetente Ansprechpartner für Versicherte, Rentner und Arbeitgeber. Diese Broschüre ist Teil unseres umfangreichen Beratungsangebotes. Wir informieren. Wir beraten. Wir helfen. Die Deutsche Rentenversicherung.

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/5154

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/5154 Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/5154 Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort der Landesregierung - Drucksache 17/4799 - Schuldnerberatung in Niedersachsen Anfrage

Mehr

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2340. Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2121 -

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2340. Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2121 - Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2340 Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2121 - Wortlaut der Anfrage der Abgeordneten Sylvia Bruns, Almuth von Below-Neufeldt,

Mehr

Hamburg Stadtteile Erlaubnis & Register Telefon Internet

Hamburg Stadtteile Erlaubnis & Register Telefon Internet Hamburg Stadtteile Erlaubnis & Register Telefon Internet Bezirk Altona http://www.hamburg.de/stadtteile/altona/ Handelskammer Hamburg 040 36138138 http://www.hk24.de Bezirk Bergedorf http://www.hamburg.de/stadtteile/bergedorf/

Mehr

Preisliste 2016 ffn-sendegebiet

Preisliste 2016 ffn-sendegebiet Preisliste 2016 ffn-sendegebiet Itzehoe Neumünster Norderney Cuxhaven Borkum Ostfriesland Meer Lüneburg Hamburg Ratzeburg Ludwigslust Emmen Oldenburg Bremen Heide Salzwedel Emsland Grafschaft Bentheim

Mehr

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/4932

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/4932 Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/4932 Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort der Landesregierung - Drucksache 17/4700 - Unterrichtsversorgung an den öffentlichen

Mehr

Regionalverbund Oldenburg-Bremen

Regionalverbund Oldenburg-Bremen Regionalverbund Oldenburg-Bremen Wittmund, Friesland, Wesermarsch, Wilhelmshaven, Ammerland, Bremen, Oldenburg, Cloppenburg, Vechta Fachklinik Oldenburger Land, Abteilung Ofener Straße Fachklinik Oldenburger

Mehr

Organisation der Abfallwirtschaft in Niedersachsen

Organisation der Abfallwirtschaft in Niedersachsen Städte Braunschweig MVA Staßfurt ruht Cuxhaven MVA Bremerhaven eingestellt Bringsystem PPP Delmenhorst Eigenbetrieb Eigengesellschaft nicht vorhanden Eigengesell. Eigeng. Eigengesell. Emden Eigenbetrieb

Mehr

Das Engagement der Niedersächsischen Kommunen an der Hilfe für Personen mit sozialen Schwierigkeiten nach 67ff. SGB XII - Eine Übersicht -

Das Engagement der Niedersächsischen Kommunen an der Hilfe für Personen mit sozialen Schwierigkeiten nach 67ff. SGB XII - Eine Übersicht - Das Engagement der Niedersächsischen Kommunen an der Hilfe für Personen mit sozialen Schwierigkeiten nach 67ff. SGB XII - Eine Übersicht - Arbeitsgemeinschaft Zentrale Beratungsstellen in Niedersachen

Mehr

L A N D N I E D E R S A C H S E N ( Stand 01.12.2007 )

L A N D N I E D E R S A C H S E N ( Stand 01.12.2007 ) Niedersächsisches Justizministerium - 4431-303.30 - V O L L S T R E C K U N G S - U N D E I N W E I S U N G S P L A N F Ü R DAS L A N D N I E D E R S A C H S E N ( Stand 01.12.2007 ) I N H A L T S V E

Mehr

Ehrenamt und Generation: Was macht eigentlich die Jugend. Landesjugendring Niedersachsen e.v. Zeynep Dogrusöz dogrusoez@ljr.de nextkultur.

Ehrenamt und Generation: Was macht eigentlich die Jugend. Landesjugendring Niedersachsen e.v. Zeynep Dogrusöz dogrusoez@ljr.de nextkultur. Ehrenamt und Generation: Was macht eigentlich die Jugend aktive Jugendarbeit 500.000 Jugendliche in Niedersachsen aktiv in Jugendverbänden 50.000 Ehrenamtliche 50 Bildungsreferent-inn-en 1 Bildungsreferent=1000

Mehr

Altersrentner: So viel können Sie hinzuverdienen

Altersrentner: So viel können Sie hinzuverdienen Rente Altersrentner: So viel können Sie hinzuverdienen > Wie viel kann ich zur Alters rente hinzuverdienen? > Vollrente oder Teilrente: Wie entscheide ich mich? > Unbegrenzt hinzuverdienen ab Regelaltersgrenze

Mehr

Altersrentner: So viel können

Altersrentner: So viel können Rente Altersrentner: So viel können Sie hinzuverdienen > Wie viel kann ich als Altersrentner hinzuverdienen? > Vollrente oder Teilrente: Wie entscheide ich mich? > Unbegrenzt hinzuverdienen ab Regelaltersgrenze

Mehr

Holding. Willkommen bei der HBE-Gruppe

Holding. Willkommen bei der HBE-Gruppe Holding Willkommen bei der HBE-Gruppe Die Gruppe der Reinigungs- und Entsorgungsspezialisten Holding sammelt reinigt verbrennt kompostiert Stand: 06/05 Holding HBE Holding Bremer Entsorgung GmbH & Co.

Mehr

Bundesfreiwilligen. und Rente. Ich und meine Rente. und wer die Beiträge zahlt. höhere Rente. > Wie Sie versichert werden. > Zusätzliche Zeiten und

Bundesfreiwilligen. und Rente. Ich und meine Rente. und wer die Beiträge zahlt. höhere Rente. > Wie Sie versichert werden. > Zusätzliche Zeiten und Ich und meine Rente Bundesfreiwilligen dienst und Rente > Wie Sie versichert werden und wer die Beiträge zahlt > Zusätzliche Zeiten und höhere Rente > Was Sie beachten sollten Wertvolle Zeit für Ihre Rente

Mehr

Heike Döpke Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen. Fachforum II. Jugendberufsagentur. im Flächenland Niedersachsen. Seite 1

Heike Döpke Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen. Fachforum II. Jugendberufsagentur. im Flächenland Niedersachsen. Seite 1 Heike Döpke Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen Fachforum II Jugendberufsagentur im Flächenland Niedersachsen Seite 1 Inhalt 1) Situation Jugendlicher in Niedersachsen 2) Ausgangslage und Entwicklung

Mehr

Selbstanzeigen / Steuerdaten-CDs Perspektiven zur Bekämpfung der Steuerflucht

Selbstanzeigen / Steuerdaten-CDs Perspektiven zur Bekämpfung der Steuerflucht Selbstanzeigen / Steuerdaten-CDs Perspektiven zur Bekämpfung der Steuerflucht - Jahresbilanz 2014 und Ausblick - -1- Legale Steuergestaltung ist keine Steuerhinterziehung Zwischen Steuerhinterziehung und

Mehr

Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der AOK

Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der AOK Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der AOK - Notwendigkeit und Vorgehen Fachhochschule Hannover, 09.10.2007 Hannover, 31.10.2007 Dr. Volker Kirschbaum Projektleiter-Niedersachsen AOK-INQA-Kompetenznetzwerk

Mehr

Nachkriegsdeutschland 1945-1953/56

Nachkriegsdeutschland 1945-1953/56 Nachkriegsdeutschland 1945-1953/56 Britische Besatzungszone/ Bundesrepublik Deutschland 1955 UZ Schlüsselnummern Verkehrsverwaltungsbezirk BR oder R Nordrhein-Westfalen Landesteil Nordrhein Bezirk Aachen

Mehr

Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung im nördlichen Deutschland. Möglichkeiten, Erfahrungen, Erkenntnisse

Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung im nördlichen Deutschland. Möglichkeiten, Erfahrungen, Erkenntnisse Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung im nördlichen Deutschland Möglichkeiten, Erfahrungen, Erkenntnisse Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung im nördlichen Deutschland Hannover 8. November 2010 Achim Däbert,

Mehr

Zusatzqualifikationen an öffentlichen berufsbildenden Schulen in Niedersachsen (Quelle: www.ausbildung-plus.de)

Zusatzqualifikationen an öffentlichen berufsbildenden Schulen in Niedersachsen (Quelle: www.ausbildung-plus.de) en an öffentlichen berufsbildenden Schulen in Niedersachsen (Quelle: www.ausbildung-plus.de) In Niedersachsen bieten 47 berufsbildende Schulen insgesamt 117 en für Auszubildende an (Stand: 1. September

Mehr

Erwerbsminderungsrentner:

Erwerbsminderungsrentner: Rente Erwerbsminderungsrentner: So viel können Sie hinzuverdienen > Kann ich trotz meiner Rente noch arbeiten gehen? > Wie hoch sind die Hinzuverdienstgrenzen? > Welche Teilrenten gibt es? Größe: 100 %

Mehr

Rente mit 67: Wie Sie Ihre Zukunft planen können

Rente mit 67: Wie Sie Ihre Zukunft planen können Service Rente mit 67: Wie Sie Ihre Zukunft planen können > Altersgrenzen steigen stufenweise > Vertrauensschutz schafft Vorteile > Früher in Rente mit Abschlägen Sicher in die Zukunft Heute ist die gesetzliche

Mehr

Integrierte Gesamtschulen (grün) Kooperative Gesamtschulen (blau)

Integrierte Gesamtschulen (grün) Kooperative Gesamtschulen (blau) n (grün) Kooperative n (blau) NDS: n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen IGS-Neugründungen

Mehr

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2816. Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2816. Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2816 Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort Anfrage des Abgeordneten Jan-Christoph Oetjen (FDP), eingegangen am 15.08.2014 Kooperation

Mehr

Tipps für Studenten: Jobben und studieren

Tipps für Studenten: Jobben und studieren Ich und meine Rente Tipps für Studenten: Jobben und studieren > Wann Sie Sozialversicherungsbeiträge zahlen müssen > Welche Regelungen für Praktika gelten > Was Minijobs und kurzfristige Tätigkeiten unterscheidet

Mehr

Tipps für Studenten: Jobben und studieren

Tipps für Studenten: Jobben und studieren Ich und meine Rente Tipps für Studenten: Jobben und studieren > Wann Sie Sozialversicherungsbeiträge zahlen müssen > Welche Regelungen für Praktika gelten > Was Minijobs und befristete Aushilfsjobs unterscheidet

Mehr

Arbeitsmarktreport für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende

Arbeitsmarktreport für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende Berichtsmonat: November 2015 Inhaltsverzeichnis Die Grundsicherung für Arbeitsuchende im November 3 Arbeitslosenquote 4 Leistungsbezieher 5

Mehr

Arbeitsmarktreport für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende

Arbeitsmarktreport für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende Berichtsmonat: Oktober 2015 Inhaltsverzeichnis Die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Oktober 3 Arbeitslosenquote 4 Leistungsbezieher 5 Bedarfsgemeinschaften

Mehr

Zusatzqualifikationen an öffentlichen berufsbildenden Schulen in Niedersachsen

Zusatzqualifikationen an öffentlichen berufsbildenden Schulen in Niedersachsen en an öffentlichen berufsbildenden Schulen in Niedersachsen (Quelle: http://www.ausbildung-plus.de) Insgesamt bieten 48 berufsbildende Schulen in Niedersachsen 120 en für an (Stand 1. Juli 2004, tagesaktueller

Mehr

Umsetzung der Abfallablagerungsverordnung in Niedersachsen

Umsetzung der Abfallablagerungsverordnung in Niedersachsen Umsetzung der Abfallablagerungsverordnung in Niedersachsen - zuletzt aktualisiert zum 01.06.2007 - Öffentliche Abfallentsorgung in in Niedersachsen Cuxhaven Aurich Wittmund 8 Bremerhaven Stade Hamburg

Mehr

Ausbildungsbehörden und Ausbildungsstätten für den Ausbildungsberuf Fachangestellter/Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Ausbildungsbehörden und Ausbildungsstätten für den Ausbildungsberuf Fachangestellter/Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Ausbildungsbehörden und Ausbildungsstätten für den Ausbildungsberuf Fachangestellter/Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste im Bereich der zuständigen Stelle: Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek

Mehr

Stromtankstellen im Nordwesten Das Stromtankstellen-Netz von EWE und swb

Stromtankstellen im Nordwesten Das Stromtankstellen-Netz von EWE und swb 25 Cuxhaven 23 Cadenberge Emden Aurich 19 Leer 17 18 13 Papenburg Jever 22 20 21 Bockhorn Varel Westerstede 16 Bad Zwischenahn 15 14 Edewecht Butjadingen Wilhelmshaven Bremerhaven 1 7 24 Stade Langen 49

Mehr

Unser Service Wir sind für Sie da

Unser Service Wir sind für Sie da Service Unser Service Wir sind für Sie da > Die Deutsche Rentenversicherung: Guter Rat ganz in Ihrer Nähe > Das Service-Telefon: Ihr heißer Draht zur Rente > Schnell im Bilde übers Internet Wir sind für

Mehr

110-kV-Netzausbauplanung zur Aufnahme erneuerbarer Energien. Dr. Markus Obergünner, Leiter Netzplanung / Asset Management Hannover, 02.11.

110-kV-Netzausbauplanung zur Aufnahme erneuerbarer Energien. Dr. Markus Obergünner, Leiter Netzplanung / Asset Management Hannover, 02.11. 110-kV-Netzausbauplanung zur Aufnahme erneuerbarer Energien Dr. Markus Obergünner, Leiter Netzplanung / Asset Management Hannover, 02.11.2011 Agenda 1. Einleitung 2. DEWI II Potentialstudie als Grundlage

Mehr

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2741. Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2093 -

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2741. Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2093 - Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2741 Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2093 - Wortlaut der Anfrage der Abgeordneten Björn Försterling, Almuth von Below-Neufeldt,

Mehr

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte B1102 Baden-Baden - Insolvenzabteilung - B1204 Freiburg - Insolvenzabteilung - B1206 Lörrach - Insolvenzabteilung - B1302 Heidelberg - Insolvenzabteilung - B1404 Karlsruhe - Insolvenzabteilung - B1406

Mehr

Adressen Beratungsstellen in Niedersachsen

Adressen Beratungsstellen in Niedersachsen Landkreis Ammerland Frauenärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. med. Susanne Schäfer Dr. med. Ulrike May Sabine von Dungern Auf der Wurth 12 26160 Bad Zwischenahn (0 44 03) 39 77 Ammerland Lange Straße 6 26160

Mehr

Gesetzentwurf zur Rente mit 67

Gesetzentwurf zur Rente mit 67 Sonderinformation Gesetzentwurf zur Rente mit 67 > Anhebung der Altersgrenzen > Ausnahmeregelungen > Neues zur Rentenanpassung Größe: 0 % (bei A5 > 71%) 14_Rente_mit_67.indd 1 12.01.2007 12::06 Rente mit

Mehr

Versorgungsausgleich:

Versorgungsausgleich: Sonderinformation Versorgungsausgleich: Das neue Recht > Gerechte Teilung nach der Scheidung > Die wichtigsten Neuregelungen > Was weiterhin gilt Gerechte Teilung nach der Scheidung: Reform des Versorgungsausgleichs

Mehr

Entwurf (Einbringung in den Landtag) G e s e t z über die Neuordnung von Vorschriften über die Justiz * )

Entwurf (Einbringung in den Landtag) G e s e t z über die Neuordnung von Vorschriften über die Justiz * ) Entwurf (Einbringung in den Landtag) G e s e t z über die Neuordnung von Vorschriften über die Justiz * ) I n h a l t s ü b e r s i c h t Artikel 1 Artikel 2 Artikel 3 Artikel 4 Artikel 5 Artikel 6 Artikel

Mehr

Potenziale entdecken. Fachtagung Perspektive MINT. Potenziale entdecken! Berufsrückkehr rechnet sich. Göttingen, 05.06.2013. Andrea Brück-Klingberg

Potenziale entdecken. Fachtagung Perspektive MINT. Potenziale entdecken! Berufsrückkehr rechnet sich. Göttingen, 05.06.2013. Andrea Brück-Klingberg Potenziale entdecken Fachtagung Perspektive MINT Potenziale entdecken! Berufsrückkehr rechnet sich Andrea Brück-Klingberg IAB Niedersachsen-Bremen Göttingen, 05.06.2013 MINT-Berufe im Fokus der Fachkräftediskussion

Mehr

Schneller und ökonomischer Breitbandausbau mit Telekom Deutschland

Schneller und ökonomischer Breitbandausbau mit Telekom Deutschland Schneller und ökonomischer Breitbandausbau mit Telekom Deutschland 04. Dezember 2015 Die Integrierte Netzstrategie in Deutschland wird kontinuierlich fortgeschrieben Bausteine Plan 2016 Ziel 2018 1 Fiber

Mehr

Rente für Aussiedler. Ich und meine Rente. auf Ihre Rente auswirkt. dem Heimatland anerkannt werden. nachweisen. > Wie sich das Fremdrentengesetz

Rente für Aussiedler. Ich und meine Rente. auf Ihre Rente auswirkt. dem Heimatland anerkannt werden. nachweisen. > Wie sich das Fremdrentengesetz Ich und meine Rente Rente für Aussiedler > Wie sich das Fremdrentengesetz auf Ihre Rente auswirkt > Welche Beschäftigungen aus dem Heimatland anerkannt werden > Wie Sie Versicherungszeiten nachweisen Zwei

Mehr

Unternehmensgründungen ausländischer Staatsbürger in Niedersachsen

Unternehmensgründungen ausländischer Staatsbürger in Niedersachsen Franziska Rippin (Tel. 0511 9898-3320) Unternehmensgründungen ausländischer Staatsbürger in Niedersachsen Türkische Gemüsehändler, polnische Bauunternehmer, italienische, griechische, chinesische Restaurants,

Mehr

Online-Befragung über das Kommunale Internet-Angebot in niedersächsischen Städten, Gemeinden und Samtgemeinden. Niedersächsischer Städtetag

Online-Befragung über das Kommunale Internet-Angebot in niedersächsischen Städten, Gemeinden und Samtgemeinden. Niedersächsischer Städtetag Online-Befragung über das Kommunale Internet-Angebot in niedersächsischen Städten, Gemeinden und Samtgemeinden Niedersächsischer Städtetag Gute Noten für kommunale Internet-Angebote Ergebnisse einer Online-Befragung

Mehr

Katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatung in Niedersachsen

Katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatung in Niedersachsen Katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatung in Niedersachsen Im Auftrag der Kirche Zum Wohl der Gesellschaft Bedeutung und Perspektive Ein Dienst der Bistümer Hildesheim und Osnabrück und des Bischöflich-Münsterschen

Mehr

Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort. Anfrage des Abgeordneten Dr. Gero Hocker (FDP), eingegangen am 20.09.

Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort. Anfrage des Abgeordneten Dr. Gero Hocker (FDP), eingegangen am 20.09. Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/1049 Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort Anfrage des Abgeordneten Dr. Gero Hocker (FDP), eingegangen am 20.09.2013 Windkraftanlagen

Mehr

Fröhliche Betreuerpolonaise duch die Ostsee

Fröhliche Betreuerpolonaise duch die Ostsee Z e l t l a g e r z e i t u n g d e r J u g e n d f e u e r w e h r e n d e r S t a d t O s n a b r ü c k Ausgabe 5 25.07.2006 Noer aus dem Inhalt Seite 2-5 Aktuelles aus dem Lagerleben Seite 6 Interessantes,

Mehr

Neubeginn ohne Schulden. Information zum Verbraucherinsolvenzverfahren und zur Restschuldbefreiung

Neubeginn ohne Schulden. Information zum Verbraucherinsolvenzverfahren und zur Restschuldbefreiung Neubeginn ohne Schulden Information zum Verbraucherinsolvenzverfahren und zur Restschuldbefreiung Überschuldung kann viele Ursachen haben. Häufig führt der Verlust des Arbeitsplatzes oder eine fehlgeschlagene

Mehr

Mediadaten. Print & Online. Nr. 05 I Januar 2012

Mediadaten. Print & Online. Nr. 05 I Januar 2012 Mediadaten Print & Online Nr. 05 I Januar 2012 Verbreitungsgebiet TB 111 TB 13 Hümmling,, Werlte Osnabrück ckk Alfeld Goslar Für Ahaus, Vreden und Umgebung Für Alfeld und Umgebung Für Altenberge und Nordwalde

Mehr

ERSTINFOS Flüchtlingsrat

ERSTINFOS Flüchtlingsrat ERSTINFOS Flüchtlingsrat Niedersachsen e.v. Herzlich Willkommen! Die vorliegende Broschüre richtet sich speziell an Asylsuchende, die ganz neu in Deutschland sind. Zunächst werden erste Schritte im Asylverfahren

Mehr

Aussiedler und ihre Rente

Aussiedler und ihre Rente Ich und meine Rente Aussiedler und ihre Rente > Wie sich das Fremdrentengesetz auf Ihre Rente auswirkt > Welche Beschäftigungen aus dem Heimatland anerkannt werden > Wie Sie Versicherungszeiten nachweisen

Mehr

Stadt. Stade, Cuxhaven. Aurich, Wittmund

Stadt. Stade, Cuxhaven. Aurich, Wittmund Niedersachsen 8, 9, 10) Fläche in ha Betroffenes Schutzgebiet Unterelbe 16.715 NSG Allwördener Außendeich/ Brammersand NSG Vogelschutzgebiet Hullen NSG Außendeich Nordkehdingen I NSG Ostemündung NSG Außendeich

Mehr

Kleine Anfrage mit Antwort

Kleine Anfrage mit Antwort Niedersächsischer Landtag 16. Wahlperiode Drucksache 16/3187 Kleine Anfrage mit Antwort Wortlaut der Kleinen Anfrage der Abgeordneten Marco Brunotte, Stefan Politze, Markus Brinkmann, Ulla Groskurt, Stefan

Mehr

Das Komplettpaket für E-Payment 03.09.2015

Das Komplettpaket für E-Payment 03.09.2015 Herzlich Willkommen! Das Komplettpaket für E-Payment 03.09.2015 Rahmenbedingungen Elektronisches Bezahlen Kommunen bieten Bürger/-innen bereits viele Verwaltungsverfahren elektronisch an 2/3 der Dienstleistungen

Mehr

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2704. Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2257 -

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2704. Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2257 - Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2704 Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2257 - Wortlaut der Anfrage des Abgeordneten Jan-Christoph Oetjen (FDP), eingegangen

Mehr

EIN STARKER PARTNER Umfassende Leistungen. Persönlicher Service. Wenn es in Niedersachsen um Gesundheit geht, ist die AOK die Nummer eins.

EIN STARKER PARTNER Umfassende Leistungen. Persönlicher Service. Wenn es in Niedersachsen um Gesundheit geht, ist die AOK die Nummer eins. Organe und Gremien AOK Die Gesundheitskasse für Niedersachsen AOK Die Gesundheitskasse Vorstand Versichertenvertreter Dr. Jürgen Peter (Vorstandsvorsitzender) Jan Seeger (Beauftragter des Vorstandes) Geschäftsführer

Mehr

www.mit-sicherheit-karriere-in.niedersachsen.de Steuerverwaltung Niedersachsen ausbildung in der zur Finanzwirtin / zum Finanzwirt

www.mit-sicherheit-karriere-in.niedersachsen.de Steuerverwaltung Niedersachsen ausbildung in der zur Finanzwirtin / zum Finanzwirt Steuerverwaltung Niedersachsen www.mit-sicherheit-karriere-in.niedersachsen.de ausbildung in der Steuerverwaltung Niedersachsen zur Finanzwirtin / zum Finanzwirt Gina M., Finanzamt Wittmund INHALT Das

Mehr

Minijobs: Vorteil für Ihre Rente

Minijobs: Vorteil für Ihre Rente Versicherung und Beitrag Minijobs: Vorteil für Ihre Rente > Arbeitgeber zahlt Rentenbeiträge allein > Mehr Rente durch eigene Zusatzbeiträge > Abgesichert arbeiten in Privathaushalten Dauerhaft oder kurzfristig

Mehr

Erwerbsminderungsrentner:

Erwerbsminderungsrentner: Rente Erwerbsminderungsrentner: So viel können Sie hinzuverdienen > Kann ich trotz meiner Rente noch arbeiten gehen? > Wie hoch sind die Hinzuverdienstgrenzen? > Welche Teilrenten gibt es? Größe: 100 %

Mehr

Diese Broschüre kann keine persönliche Beratung ersetzen, daher liegt unser Schwerpunkt darauf, darzustellen, wer Sie beraten kann.

Diese Broschüre kann keine persönliche Beratung ersetzen, daher liegt unser Schwerpunkt darauf, darzustellen, wer Sie beraten kann. ERSTINFOS Überreicht durch: Herzlich Willkommen! Die vorliegende Broschüre richtet sich speziell an Asylsuchende, die ganz neu in Deutschland sind. Zunächst werden erste Schritte im Asylverfahren aufgezeigt

Mehr

Ganzheitliche Versorgung zugunsten der Patienten Was kann Pharma leisten?

Ganzheitliche Versorgung zugunsten der Patienten Was kann Pharma leisten? Bundesverband Managed Care e.v. Ganzheitliche Versorgung zugunsten der Patienten Was kann Pharma leisten? 20.11.2014 Univ.-Prof. Dr. oec. Volker Eric Amelung Vorstandsvorsitzender, Bundesverband Managed

Mehr

PAMIRA - Sammelstellen und Termine 2013

PAMIRA - Sammelstellen und Termine 2013 Buchholz Scharnebeck Stade Freiburg/Elbe--NEU!! Otterndorf Oldenburg Großefehn RUDOLF PETERS LANDHANDEL & Co. KG Maurerstraße 1 21244 Buchholz i.d.n. Tel: 04181/ 70 41 Fax: 04181/ 327 21 Raiffeisen Elbe-Ostheide

Mehr

Stromtankstellen im Nordwesten Das Stromtankstellen-Netz von EWE und swb

Stromtankstellen im Nordwesten Das Stromtankstellen-Netz von EWE und swb 31 Cuxhaven 32 Cadenberge 25 26 Norden/Norddeich Borkum 29 Butjadingen Aurich Pewsum-Krummhörn 24 23 22 Emden 27 28 21 Bockhorn Varel Leer 20 19 Westerstede 17 28 Bad Zwischenahn 16 15 14 Edewecht Papenburg

Mehr

Niedersächsischer Landtag 15. Wahlperiode Drucksache 15/3521. Kleine Anfrage mit Antwort

Niedersächsischer Landtag 15. Wahlperiode Drucksache 15/3521. Kleine Anfrage mit Antwort Niedersächsischer Landtag 15. Wahlperiode Drucksache 15/3521 Kleine Anfrage mit Antwort Wortlaut der Kleinen Anfrage des Abgeordneten Ralf Briese (GRÜNE), eingegangen am 30.11.2006 Stand und Zukunft der

Mehr

Berufsschulen in Niedersachsen mit Blockunterricht; Stand: 15.11.2005

Berufsschulen in Niedersachsen mit Blockunterricht; Stand: 15.11.2005 Berufsschulen in Niedersachsen mit Blockunterricht; Stand: 15.11.2005 Schulname Plz Ort/eMail Straße Hausnr./Telefon Fax Anlagenmechaniker(in) - Schweißtechnik - (auslaufend) II des Landkreises Gifhorn

Mehr

Anlage zur Frage IV. 1:

Anlage zur Frage IV. 1: Anlage zur Frage IV. 1: Welche Bildungsgänge und -abschlüsse sind (aufgeteilt nach der Region Hannover, den Landkreisen und kreisfreien Städten Niedersachsens) in den letzten fünf Jahren neu hinzugekommen

Mehr

Niedersachsen. Statistische Berichte Niedersachsen. Insolvenzverfahren 2007. D III 1 j / 07

Niedersachsen. Statistische Berichte Niedersachsen. Insolvenzverfahren 2007. D III 1 j / 07 Statistische Berichte Niedersachsen Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen Unternehmensinsolvenzen 2007 nach Wirtschaftsbereichen Erbringung sonst. öff. u. pers. Dienstleistungen

Mehr

Service Die Renteninformation mehr wissen

Service Die Renteninformation mehr wissen Service Die Renteninformation mehr wissen > Wie hoch wird meine Rente sein? > Sollte ich zusätzlich vorsorgen? > Ist mein Versicherungskonto vollständig? Die Renteninformation so planen Sie besser fürs

Mehr

Landkreis Lüneburg. Landkreis Hameln- Pyrmont. Aurich Gymnasium Ulricianum Aurich 67647 Gymnasium Landkreis Landkreis Aurich offen 2005 2006

Landkreis Lüneburg. Landkreis Hameln- Pyrmont. Aurich Gymnasium Ulricianum Aurich 67647 Gymnasium Landkreis Landkreis Aurich offen 2005 2006 Investitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung" 2003-2009 Geförderte Schulen in den Jahren 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009 (Stand: Dezember 2010) Land Niedersachsen Achim Hauptschule Achim

Mehr

?Schwangerschaftsabbruch

?Schwangerschaftsabbruch Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit?Schwangerschaftsabbruch was Sie wissen müssen! Ein Ratgeber für Frauen in Niedersachsen Vorwort Jede Frau kann, unabhängig von

Mehr

Wir sind für Sie da unser Angebot in der Region West

Wir sind für Sie da unser Angebot in der Region West Service Wir sind für Sie da unser Angebot in der Region West > In Nordrhein-Westfalen ganz in Ihrer Nähe: die Deutsche Rentenversicherung > Das Service-Telefon: Ihr heißer Draht zur Rente > Schnell im

Mehr

incoming tourismus Zahlen Daten Fakten 2011

incoming tourismus Zahlen Daten Fakten 2011 incoming tourismus Zahlen Daten Fakten 2011 tourismus in niedersachsen Zahlen Daten Fakten 2011 Die Broschüre Zahlen Daten Fakten 2011 gibt einen Überblick über die touristischen Kennzahlen für Reisen

Mehr

Nur einen Klick entfernt: Ihre Renten versicherung

Nur einen Klick entfernt: Ihre Renten versicherung Service Nur einen Klick entfernt: Ihre Renten versicherung > Versicherungsunterlagen anfordern > Anträge stellen > Termine vereinbaren Größe: 100 % (bei A5 > 71%) Nur einen Mausklick entfernt Die Welt

Mehr

Mediadaten 2008. in der 1. Klasse aller ICE-2 Züge bundesweit. über 100.000 Leserinnen und Leser. ist das führende Regionalmagazin in Niedersachsen

Mediadaten 2008. in der 1. Klasse aller ICE-2 Züge bundesweit. über 100.000 Leserinnen und Leser. ist das führende Regionalmagazin in Niedersachsen Das Regional-Journal für Niedersachsen Hannover Oldenburg Osnabrück Wolfsburg Braunschweig Salzgitter Hildesheim Göttingen 9. Jahrgang, 2008 www.regjo.de Mediadaten 2008 Auslage in der 1. Klasse aller

Mehr

Statistische Monatshefte Niedersachsen 7/2013. Aus dem Inhalt: Strukturveränderungen in den Gemeinden Niedersachsens: Das Durchschnittsalter

Statistische Monatshefte Niedersachsen 7/2013. Aus dem Inhalt: Strukturveränderungen in den Gemeinden Niedersachsens: Das Durchschnittsalter Statistische Monatshefte Niedersachsen Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen /0 Aus dem Inhalt: Strukturveränderungen in den Gemeinden Niedersachsens: Das Durchschnittsalter

Mehr

Immobilienpreisentwicklung - Konsequenzen für Sparkassen und Banken

Immobilienpreisentwicklung - Konsequenzen für Sparkassen und Banken Immobilienpreisentwicklung - Konsequenzen für Sparkassen und Banken Referent: Guido Mönnecke Mitglied des Vorstandes Kreis-Sparkasse Northeim Agenda Angebots- und Nachfrageindikatoren des Immobilienmarktes

Mehr

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Förderperiode 2014-2020

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Förderperiode 2014-2020 Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Förderperiode 2014-2020 Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen der Energieeinsparung und Energieeffizienz bei öffentlichen

Mehr

Niedersachsen. Statistische Berichte. Niedersachsen. Gesetzliche Pflegeversicherung. K II 6 - j / 09. Leistungsempfänger/Leistungsempfängerinnen

Niedersachsen. Statistische Berichte. Niedersachsen. Gesetzliche Pflegeversicherung. K II 6 - j / 09. Leistungsempfänger/Leistungsempfängerinnen Statistische Berichte Niedersachsen Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen Leistungsempfänger/Leistungsempfängerinnen 260.000 240.000 220.000 200.000 180.000 160.000 140.000

Mehr

Studium in der. zur Diplom-Finanzwirtin (Steuerakademie)/ zum Diplom-Finanzwirt (Steuerakademie) www.mit-sicherheit-karriere-in.niedersachsen.

Studium in der. zur Diplom-Finanzwirtin (Steuerakademie)/ zum Diplom-Finanzwirt (Steuerakademie) www.mit-sicherheit-karriere-in.niedersachsen. Steuerverwaltung Niedersachsen www.mit-sicherheit-karriere-in.niedersachsen.de Studium in der Steuerverwaltung Niedersachsen zur Diplom-Finanzwirtin (Steuerakademie)/ zum Diplom-Finanzwirt (Steuerakademie)

Mehr

Statistische Berichte Niedersachsen

Statistische Berichte Niedersachsen Statistische Berichte Niedersachsen Landesamt für Statistik Niedersachsen Krankenhausstandorte in Niedersachsen 2014 1 4 1 1 3 4 2 1 4 2 2 2 1 5 4 4 3 3 2 3 7 4 5 4 1 2 2 10 1 22 6 1 5 Hochschulkliniken

Mehr

Service Wir sind für Sie da unser Angebot

Service Wir sind für Sie da unser Angebot Service Wir sind für Sie da unser Angebot > Die : Ganz in Ihrer Nähe > Das Service-Telefon: Ihr heißer Draht zur Rente > Schnell im Bilde übers Internet Sie haben Fragen wir haben die Antworten! Das Rentenrecht

Mehr

NIEDERSACHSEN UND BREMEN

NIEDERSACHSEN UND BREMEN NIEDERSACHSEN UND BREMEN Starke Überalterung und ungewöhnlicher Kinderreichtum Im zweitgrößten Flächenland Deutschlands sind Wirtschaft und Bevölkerung sehr ungleichmäßig verteilt. Trotz acht Millionen

Mehr

Mitglieder der Landesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros in Niedersachsen (lag), die ihr Einverständnis zur Veröffentlichung erklärt haben:

Mitglieder der Landesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros in Niedersachsen (lag), die ihr Einverständnis zur Veröffentlichung erklärt haben: Mitglieder der Landesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros in Niedersachsen (lag), die ihr Einverständnis zur Veröffentlichung erklärt haben: Angelika Saupe Stadt Achim Obernstr. 38 28832 Achim 04202

Mehr

Betriebsrente - das müssen Sie wissen

Betriebsrente - das müssen Sie wissen renten-zusatzversicherung Informationen zum Rentenantrag Betriebsrente - das müssen Sie wissen Sie möchten in Rente gehen? Dieses Faltblatt soll eine Orientierungshilfe für Sie sein: Sie erfahren, wie

Mehr

Montagelieferung im Ausland und Umsatzsteuer. Gottfried Jestädt, Steuerberater, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Hannover

Montagelieferung im Ausland und Umsatzsteuer. Gottfried Jestädt, Steuerberater, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Hannover Montagelieferung im Ausland und Umsatzsteuer Gottfried Jestädt, Steuerberater, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Hannover Montagelieferung im Ausland und Umsatzsteuer (AU HOOS 50035/140 Montagelieferung)

Mehr

Rehabilitation für Kinder

Rehabilitation für Kinder Rehabilitation Rehabilitation für Kinder > Hilfe für Ihr Kind > Voraussetzungen für eine Rehabilitation > Übernahme der Kosten Größe: 100 % (bei A5 > 71%) Liebe Eltern, das Wohl und die Gesundheit Ihrer

Mehr

Aurich 1.000 Signifikante Reduzierung

Aurich 1.000 Signifikante Reduzierung Niedersachsen (vorgesehene OrgMaßnahmen) Aurich 1. Signifikante Reduzierung 47 Luftwaffenunterstützungskompanie (Aufstellung) L Sektor für Informationstechnik 4 L Sektor für Informationstechnik 4 L 4.

Mehr

Neubeginn ohne Schulden. Information zum Verbraucherinsolvenzverfahren und zur Restschuldbefreiung

Neubeginn ohne Schulden. Information zum Verbraucherinsolvenzverfahren und zur Restschuldbefreiung Neubeginn ohne Schulden Information zum Verbraucherinsolvenzverfahren und zur Restschuldbefreiung Vorwort Die Zahl der überschuldeten Haushalte ist seit Jahren unverändert hoch. Im Jahr 2012 standen in

Mehr

Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen/-zentren in Niedersachsen

Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen/-zentren in Niedersachsen Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen/-zentren in Niedersachsen "Die LAGFA ist ein Forum des Austauschs und der gegenseitigen Unterstützung von Freiwilligenagenturen und Verbänden, die im

Mehr

I. Inhalte der Untersuchung

I. Inhalte der Untersuchung Ergebnisbericht der Landeskartellbehörde Niedersachsen zu den Wirtschaftszweiguntersuchungen nach 32e Abs. 3 GWB 1 der lokalen niedersächsischen Gasmärkte für SLP-Kunden 2 in den Jahren 2009 und 2010 I.

Mehr

Grenzen des Wachstums Sind Investitionen zukünftig noch rentabel?

Grenzen des Wachstums Sind Investitionen zukünftig noch rentabel? Grenzen des Wachstums Sind Investitionen zukünftig noch rentabel? 1. Rückblick: Entwicklung der Betriebe in der Region 2. Ausblick: Potentiale und Risiken 3. Mensch: Soziales Umfeld aktiv gestalten Entwicklung

Mehr

Kindererziehung: Ihr Plus für die Rente

Kindererziehung: Ihr Plus für die Rente Versicherung und Beitrag Kindererziehung: Ihr Plus für die Rente > Wie Kindererziehungszeiten den Rentenanspruch erhöhen > Die Bedeutung der Berücksichtigungszeiten > Kindererziehung und Beruf Mehr Rente

Mehr

Niedersächsisches Kultusministerium Lehramt an Gymnasien Schulstellen

Niedersächsisches Kultusministerium Lehramt an Gymnasien Schulstellen Niedersächsisches Kultusministerium Lehramt an Gymnasien Schulstellen Stellenverzeichnis Niedersächsische Landesschulbehörde Regionalabteilung Osnabrück der zum 08.09.2014 zu besetzenden Schulstellen für

Mehr

Bundesprogramm Schwerpunkt-Kitas Sprache und Integration - Gesamtübersicht - Geförderte Vorhaben in Niedersachsen (353 halbe Stellen in 331 Vorhaben)

Bundesprogramm Schwerpunkt-Kitas Sprache und Integration - Gesamtübersicht - Geförderte Vorhaben in Niedersachsen (353 halbe Stellen in 331 Vorhaben) Bundesprogramm Schwerpunkt-Kitas Sprache und Integration - Gesamtübersicht - Geförderte Vorhaben in Niedersachsen (353 halbe Stellen in 331 Vorhaben) Stand: 09.06.2015 Förderwelle Stadt Achim Kindertagesstätte

Mehr

Vorsteuerabzug Flächenschlüssel/ Umsatzschlüssel. Gottfried Jestädt, Steuerberater, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Hannover

Vorsteuerabzug Flächenschlüssel/ Umsatzschlüssel. Gottfried Jestädt, Steuerberater, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Hannover Vorsteuerabzug Flächenschlüssel/ Umsatzschlüssel Gottfried Jestädt, Steuerberater, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Hannover Vorsteuerabzug Flächenschlüssel/Umsatzschlüssel (AU H.O.O.S. 50033/140)

Mehr

IMPRESSUM Titel : FLÜCHTLINGSRAT Zeitschrift für Flüchtlingspolitik in Niedersachsen. Ausgabe: 5/05 Heft 111, ISSN 1433-4488 erscheint Dezember 2005

IMPRESSUM Titel : FLÜCHTLINGSRAT Zeitschrift für Flüchtlingspolitik in Niedersachsen. Ausgabe: 5/05 Heft 111, ISSN 1433-4488 erscheint Dezember 2005 IMPRESSUM Titel : FLÜCHTLINGSRAT Zeitschrift für Flüchtlingspolitik in Niedersachsen Ausgabe: 5/05 Heft 111, ISSN 1433-4488 erscheint Dezember 2005 Herausgeber, Verleger, Redaktionsanschrift Förderverein

Mehr