Veranstaltungen 2001 im Magnus-Haus Berlin

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Veranstaltungen 2001 im Magnus-Haus Berlin"

Transkript

1 DPG - Veranstaltungen Die folgende Aufstellung gibt eine Übersicht über die Veranstaltungen der DPG, der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin und der Fachverbände im Magnus-Haus. In Erfüllung der in den Grundsätzen für das Magnus-Haus festgelegten Aufgaben (siehe Grundsätze und Geschäftsordnung für die Führung und Nutzung des Magnus-Hauses in diesem Heft) gab es eine Reihe von Vorträgen mit Diskussion zu gesellschaftsbezogenen Themen für einen eingeladenen Teilnehmerkreis aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Themenschwerpunkte waren: Energie, Umwelt, Forschungsstrategien sowie zeitnahe physikhistorische Themen. Eine andere Serie von Veranstaltungen zielte auf Wissenstransfer an mittelständischen Unternehmen, vorwiegend aus den neuen Bundesländern Berliner Physikalisches Kolloquium und Verleihung des Studienförderpreises der WE Heraeus-Stiftung Prof. Dr. Ernst O. Göbel, Präsident der PTB, Braunschweig und Berlin Was hat die Planck-Konstante mit dem Kilogramm zu tun? Abendvortrag Prof. Dr. Josef Kreiner (Univ. Bonn) Anmerkungen zu den deutsch-japanischen Verbindungen auf dem Gebiete der Wissenschaften Berliner Physikalisches Kolloquium Prof. Dr. Walter Kutschera, Inst. für Isotopenforschung u. Kernphysik der Univ. Wien Ötzi, der prähistorische Eismann Abendvortrag Prof. Dr. Claus Weyrich, Vorstand der Siemens AG, München Auf dem Weg in die wissensbasierte Wirtschaft oder: was ist das Neue an der New Economy? Berliner Industriegespräche Dr. Rainer Hagen, Bayer AG Leverkusen, Lichtaktive Bayer-Polymere für optische Datenspeicher der Zukunft Berliner Physik Kolloquium Prof. Dr. Frank K. Tittel and Prof. Dr. Robert F. Curl Rice University, Houston, Texas, USA Tunable Infrared Laser Sources: From Laboratory into Space Abendvortrag Sir John Maddox FRS (London) What remains to be discovered Berliner Physikalisches Kolloquium Priv.-Doz. Dr. Goetz S. Uhrig (Universitaet zu Köln) Spinflüssigkeiten: Quantenmagnete ohne Ordnung e.v. Seite 1 von 13

2 Abendvortrag Prof. Dr. Karsten Danzmann (Univ. Hannover) Horchposten ins All: Gravitationswellendetektoren auf der Erde und im Weltraum Berliner Industriegespräche Dr. Kai Grassie (Philips, Aachen) Lichtforschung heute Lichtquellen auf der Schwelle in eine neue Technologische Ära Berliner Physikalisches Kolloquium Dr. habil. Reinhard Breuer (Spektrum der Wissenschaft) Wissenschaft und Öffentlichkeit ein Konflikt ohne Ende? Abendvortrag Prof. Dr. Karsten Buse (Univ. Bonn) Hat Deutschland Chancen auf ein "Optical Valley"? Berliner Physikalisches Kolloquium Prof. Dr. R. Kassing, Analytik (Univ. Gesamthochschule Kassel) Mikro- und Nanostrukturen: Herstellung und Anwendungen Abendvortrag Prof. Dr. Hans Mommsen (Univ. Bonn) Die zerbrochenen Krüge des Agamemnon und andere archäometrische Untersuchungen Berliner Physikalisches Kolloquium Prof. Dr. Gernot Heger, Inst. für Kristallographie der RWTH Aachen Neue Aspekte zum Mechanismus des ferroelektrischen Phasenübergangs am Modellsystem PbH2PO Abendvortrag Dr. Gerhard Thiele, Astronaut der ESA (European Astronaut Centre) Die Shuttle Radar Topography Mission Berliner Industriegespräche Dr. G. Herzer, Vacuumschmelze GmbH, Hanau Der große Lauschangriff auf Ladendiebe Abendvortrag Prof. Dr. Thomas Christaller (Faunhofer-Institut für Autonome intelligente Systeme) Sollten und können Menschen durch Roboter ersetzt werden? Berliner Physikalisches Kolloquium Prof. Dr. Jochen Feldmann, Universität München Weiche Schale, harter Kern: Experimente mit funktionalisierten Nanopartikeln e.v. Seite 2 von 13

3 Abendvortrag Prof. Dr. Christian Elger (Epileptologische Klinik der Univ.Bonn) Das Gedächtnis des Menschen: Ergebnisse aus der Epilepsieforschung Abendvortrag Prof. Dr. John McCaskill, Fraunhofer Gesellschaft BioMIP, St. Augustin Künstliches Leben: Erwartung, Evolution und Ethik Berliner Industriegespräche Dr. Peter Maier-Laxhuber, ZEO-TECH, München Zeolithe - praktische Nutzung ihrer Sorptions-Eigenschaften in der Wärme- und Kältetechnik an Hand von Beispielen Kolloquium Mark Walker(Schenectady), Richard Beyler (Portland), Dieter Hoffmann(Berlin), Ute Deichmann(Köln) Die im Dritten Reich Prof. Dr. Theo Mayer-Kuckuk Wissenschaftlicher Leiter Gesamtübersicht Veranstaltungen Empfang anläßl. des 75. Geburtstages v. W. Leisler Kiep Berliner Physikalisches Kolloquium und Verleihung des Studienförderpreises der WE Heraeus-Stiftung Prof. Dr. Ernst O. Göbel, Präsident der PTB, Braunschweig und Berlin Was hat die Planck-Konstante mit dem Kilogramm zu tun? Vorstandssitzung Historiker-Meeting Stiftung Erinnerung, Verantwortung, Zukunft Konzert Siemens AG, Büro der Leitung Abendvortrag Prof. Dr. Josef Kreiner (Univ. Bonn) Anmerkungen zu den deutsch-japanischen Verbindungen auf dem Gebiete der Wissenschaften Sitzung des Direktoriums und der Findungskommission Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.v. Seite 3 von 13

4 Beratung Prof. Treusch Forschungszentrum Jülich Mitgliederversammlung Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren Rosenburggespräch zum Thema Europäische Sicherheit Bundesakademie für Sicherheitspolitik Sitzung des Vorstandes Berliner Physikalisches Kolloquium Prof. Dr. Walter Kutschera, Inst. für Isotopenforschung u. Kernphysik der Univ. Wien Ötzi, der prähistorische Eismann Meeting Unternehmensberatung Schwarz, Spruth & Associates Abendvortrag Prof. Dr. Claus Weyrich, Vorstand der Siemens AG, München Auf dem Weg in die wissensbasierte Wirtschaft oder: was ist das Neue an der New Economy? Symposium "Wissenschaftspublikationen im digitalen Zeitalter" Börsenverein des Deutschen Buchhandels Autorenlesung: L. Mazetti "Der Himmel fällt" Goldmann Verlag Vortrag "Kompetenzzentrum Wasser" Technologiestiftung Innovationszentrum Berlin Vortrag zum Thema "Europäische Spallationsquelle" Hahn-Meitner-Institut Arbeitstagung AG Pädiatrie der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin Humboldt-Universität, Medizinische Fakultät Sitzung des Wiss. Beirates Magnus-Haus Interview Senatssitzung Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren Kundenempfang Deutsche Bank, Kultur-Stiftung Fortbildungsseminar Gentechnik BioMedConcept GmbH e.v. Seite 4 von 13

5 Mittwochsgesellschaft Jahresmeeting "Glasers Annalen" (Zeitschrift f. Eisenbahnwesen und Verkehrstechnik) Georg Siemens Verlagsbuchhandlung Workshop TelematicsPRO (Projektmamagement) FONAS-Fachgespräch "Verifikationsforschung" Ruhr - Universität Bochum, Inst. für Experimentalphysik III Vorstandssitzung und Parlamentarischer Abend Deutscher Verband Technisch-Wissenschaftlicher Vereine Mitgliederversammlung und Vortrag "Athena und Marsyas" Verein der Freunde der Antike auf der Museumsinsel Informationsveranstaltung GlaxoWellcome FONAS-Fachgespräch "Präventive Rüstungskontrolle" Universität Hamburg, Inst. f. Friedensforschung Berliner Industriegespräche Dr. Rainer Hagen, Bayer AG Leverkusen, Lichtaktive Bayer-Polymere für optische Datenspeicher der Zukunft ESF Policy Forum European Science Foundation Berliner Physik Kolloquium Prof. Dr. Frank K. Tittel and Prof. Dr. Robert F. Curl Rice University, Houston, Texas, USA Tunable Infrared Laser Sources: From Laboratory into Space Beratung Beratung Dinner Institut für Bahntechnik Workshop "Trion-Physics" Humboldt-Uni., Inst. f. Physik Pressegespräch Vorstandssitzung Deutsche Krankenhausgesellschaft e.v. Seite 5 von 13

6 Nachwuchsgruppentreffen Volkswagen-Stiftung Bergedorfer Gesprächskreis "Verhandlungsdemokratie? Politik des Möglichen, Möglichkeieten der Politik" Körber-Stiftung Vertreterkonferenz Förderkreis Bildung und Umweltschutz Beratung Centrum für Hochschulentwicklung Schülergespräch Abendvortrag Sir John Maddox FRS (London) What remains to be discovered Mittwochsgesellschaft Berliner Physikalisches Kolloquium Priv.-Doz. Dr. Goetz S. Uhrig (Universitaet zu Köln) Spinflüssigkeiten: Quantenmagnete ohne Ordnung Konferenz Burson Marsteller Konzert Siemens AG, Büro der Leitung Gedenkveranstaltung anläßlich des Tages der Bücherverbrennung Kreis der Freunde u. Förderer der Villa Aurora Workshop Zentrum für Literaturforschung e.v. Berlin Verleihung des Scheel-Preises / Präsentation der Stadt Basel aus Anlaß der Einweihung der Schweizer Botschaft Stadtmarketing Basel und Schweizer Botschaft Seminar zur Entwicklung des Arbeitsrechtes 1999/2000 Bildungs- u. Beratungsgesellschaft Präsentation der Stadt Basel aus Anlaß der Einweihung der Schweizer Botschaft Stadtmarketing Basel und Schweizer Botschaft e.v. Seite 6 von 13

7 Informationsveranstaltung Verwertungsgesellschaft Wort Beratung Arbeitskreis USA Forum zu Möglichkeiten und Grenzen des Coenzym Q10 Shandwick International Stiftungstreffen 2001 Kulturstiftung der Länder Präsidialsitzung Deutsche Krankenhausgesellschaft Berlin Internet Economics Workshop Berlecon Research Abendvortrag Prof. Dr. Karsten Danzmann (Univ. Hannover) Horchposten ins All: Gravitationswellendetektoren auf der Erde und im Weltraum Sitzung der Emory-Professoren Fortbildungsseminar Gentechnik BioMedConcept GmbH Berliner Industriegespräche Dr. Kai Grassie (Philips, Aachen) Lichtforschung heute Lichtquellen auf der Schwelle in eine neue Technologische Ära Empfang für John Riellly (amerikanischer Politikberater) Pressegespräch mit den Chief Executive Officers von EAPS R. Hertrich u. Ph. Camus Verein der Ausländischen Presse in Deutschland Pressegespräch zum Projekt "Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände" Verein der Ausländischen Presse in Deutschland Theaterprobe Deutsche Bank, Kultur-Stiftung Buchpräsentation: Prof. U. Herbert "Geschichte der Ausländerpolitik in Deutschland" Verlag C. H. Beck, München Energiesymposium Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.v. Seite 7 von 13

8 Rosenburggespräch "Transatlantische Beziehungen" Bundesakademie für Sicherheitspolitik Dinner zu Ehren des künftigen deutschen Botschafters in den USA Beratung GSF Forschungszentrum Neuherberg Berliner Physikalisches Kolloquium Dr. habil. Reinhard Breuer (Spektrum der Wissenschaft) Wissenschaft und Öffentlichkeit ein Konflikt ohne Ende? Meeting des Leitungskreises Region Ost Siemens AG, Communication, Services, Germany Workshop TelematicsPRO (Projektmamagement) Abendvortrag Prof. Dr. Karsten Buse (Univ. Bonn) Hat Deutschland Chancen auf ein "Optical Valley"? Mitgliederversammlung und Vortrag Kaiser-Friedrich-Museums-Verein Mitgliederversammlung Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren Mitgliederversammlung Berliner Unesco-Forum Dialog zwischen den Kulturen Deutsche Unesco-Kommission Lesung one to another Kreis der Freunde u. Förderer der Villa Aurora Konferenz "Stochastische Analysis" Technische Universität, Institut für Mathematik Mittwochsgesellschaft Berliner Physikalisches Kolloquium Prof. Dr. R. Kassing, Analytik (Univ. Gesamthochschule Kassel) Mikro- und Nanostrukturen: Herstellung und Anwendungen Mitgliedertreff Katholischer Unternehmer Bund Katholischer Unternehmer e.v. Seite 8 von 13

9 Abendvortrag Prof. Dr. Hans Mommsen (Univ. Bonn) Die zerbrochenen Krüge des Agamemnon und andere archäometrische Untersuchungen Pressegespräch Inform.veranstaltung z. Jahressteuergesetz 2000 Dres. Brönner Treuhand-Revision GmbH Vorstandssitzung Verleihung des Lise-Meitner-Preises Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Physik Treffen mit dem U.S. European Command Innovationsforum Intermodale Verkehrstelematik Forschungs- u. Anwendungsverbund Verkehrssystemtechnik Pressegespräch Fortbildungsseminar Gentechnik BioMedConcept GmbH Mittwochsgesellschaft Verleihung des Preises für herausragende Leistungen in der intern. Hochschulzusammenarbeit Hochschulrektorenkonferenz Workshop zur Situation in Mazedonien Institut für Auslandsbeziehungen Symposium Schöne Welt Zukunft im 21. Jahrhundert durch Forschung und Technologie Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung Pressegespräch Jugendforum Wissenschaftsethik Deutsche Unesco-Kommission Buchpräsentation Jürgen. Engert: Mein Gott, Berlin Hohenheim Verlag Vorstandssitzung e.v. Seite 9 von 13

10 Meeting der Vertrauensdozenten Heinrich-Böll-Stiftung Vorstandssitzung Sondersitzung des Vorstandsrates Berliner Physikalisches Kolloquium Prof. Dr. Gernot Heger, Inst. für Kristallographie der RWTH Aachen Neue Aspekte zum Mechanismus des ferroelektrischen Phasenübergangs am Modellsystem PbH2PO Symposium zu Ehren Prof. Raschke Jenseits des Regierungsalltags. Strategiefähigkeit in der Politik Universität Hamburg, Inst. für Politikwissenschaften Dinner zu Ehren des neuen amerikanischen Botschafters in Deutschland Pressegespräch mi Prof. Stöss zur Rolle der PDS in der Parteienlandschaft Verein der Ausländischen Presse in Deutschland Abendvortrag Dr. Gerhard Thiele, Astronaut der ESA (European Astronaut Centre) Die Shuttle Radar Topography Mission Berliner Industriegespräche Dr. G. Herzer, Vacuumschmelze GmbH, Hanau Der große Lauschangriff auf Ladendiebe Pressekonferenz zum Magnus-Haus Verkauf Buchpräsentation des Slowakischen Präsidenten Rudolf Schuster: Im Strudel der Geschichte Hohenheim Verlag Pressegespräch mi Staatssekretär Schapper zur Einführung des EURO Verein der Ausländischen Presse in Deutschland Workshop Schering Forschungsgesellschaft Podiumsdiskussion Prof. G. Feldman: Vortrag über Unternehmensgeschichte Verlag C. H. Beck, München Kundenmeeting Deutsche Bank, Vertrieb/Marketing e.v. Seite 10 von 13

11 Rosenburggespräch Bundesakademie für Sicherheitspolitik Beratung Arbeitskreis USA Expertentreffen zu Thema "Produzentenhaftung" Grüner Punkt-Duales System Deutschland AG Abendvortrag Prof. Dr. Thomas Christaller (Faunhofer-Institut für Autonome intelligente Systeme) Sollten und können Menschen durch Roboter ersetzt werden? Berliner Physikalisches Kolloquium Prof. Dr. Jochen Feldmann, Universität München Weiche Schale, harter Kern: Experimente mit funktionalisierten Nanopartikeln Sitzung des Kuratoriums Magnus-Haus Dozenten-Konferenz Humboldt-Univ. zu Berlin, Inst. f. Rehabilitationswissenschaften Kolloquium Prof. N. David Mermin, USA: Whose Knowledge? Humboldt-Uni., Inst. f. Physik CAES-Symposium (Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Endoskopie und Sonographie) Schlosspark Klinik Fortbildungsseminar Gentechnik BioMedConcept GmbH Abendvortrag Prof. Dr. Christian Elger (Epileptologische Klinik der Univ.Bonn) Das Gedächtnis des Menschen: Ergebnisse aus der Epilepsieforschung Mittwochsgesellschaft Jahrestagung Globalisierung und menschliche (Un)Sicherheit Vereinigung Deutscher Wissenschaftler Vortrag Technische Universität, Energie- u. Automatisierungstechnik Konzert Siemens AG, Büro der Leitung Pressegespräch mi Generalinspekteur Kujat Verein der Ausländischen Presse in Deutschland e.v. Seite 11 von 13

12 Symposium Analysis and control of ultrafast photoinduced reactions Freie Universität, Institut für Physik Wahlversammlung mit Empfang Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer Pressegespräch mi Prof. Jan Philipp Reemtsma Verein der Ausländischen Presse in Deutschland Abendvortrag Prof. Dr. John McCaskill, Fraunhofer Gesellschaft BioMIP, St. Augustin Künstliches Leben: Erwartung, Evolution und Ethik Meeting Buchpräsentation Antonia Grunenberg: Die Lust an der Schuld Rowohlt Berlin Verlag GmbH Podiumsdiskussion "Brauchen wir eine andere Wirtschaft?" Rowohlt Verlag GmbH Workshop "Übertragung / Übersetzung" Zentrum für Literaturforschung e.v. Berlin Vortrag mit Dinner Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung Berliner Industriegespräche Dr. Peter Maier-Laxhuber, ZEO-TECH, München Zeolithe - praktische Nutzung ihrer Sorptions-Eigenschaften in der Wärme- und Kältetechnik an Hand von Beispielen Interview Senatsitzung und Mitgliederversammlung Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren Pressevorführung zur Zeitgschichte Der Jahrhundertkrieg Zweites Deutsches Fernsehen Sitzung des Editorial Board des New Journal of Physics Kolloquium Mark Walker(Schenectady), Richard Beyler (Portland), Dieter Hoffmann(Berlin), Ute Deichmann(Köln) Die im Dritten Reich e.v. Seite 12 von 13

13 Pressegespräch Konzert Siemens AG, Büro der Leitung Dr. Volker Häselbarth Hauptgeschäftsführer e.v. Seite 13 von 13

Quartäre Bildung. Hochschulen im Weiterbildungsmarkt PROGRAMM

Quartäre Bildung. Hochschulen im Weiterbildungsmarkt PROGRAMM Quartäre Bildung Hochschulen im Weiterbildungsmarkt PROGRAMM TAGUNG Mittwoch/Donnerstag, 19.-20. November 2008 das programm Quartäre Bildung Hochschulen im Weiterbildungsmarkt Der Stifterverband hat 2008

Mehr

Call for Papers. 9. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 14. 15. März 2016, Universität Würzburg

Call for Papers. 9. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 14. 15. März 2016, Universität Würzburg 9. Wissenschaftliches Symposium Supply Management 14. 15. März 2016, Universität Würzburg 9. Wissenschaftliches Symposium Veranstalter Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.v. (BME),

Mehr

Call for Papers. 8. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 2. 3. März 2015, Universität Würzburg

Call for Papers. 8. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 2. 3. März 2015, Universität Würzburg 8. Wissenschaftliches Symposium Supply Management 2. 3. März 2015, Universität Würzburg 8. Wissenschaftliches Symposium Veranstalter Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.v. (BME), www.bme.de

Mehr

Regular Members (Ordentliche Mitglieder)

Regular Members (Ordentliche Mitglieder) Regular Members (Ordentliche Mitglieder) Prof. Dr. Markus Antonietti Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung Am Mühlenberg 1 (Golm) Tel. 0331-567 9501 Fax 0331-567 9502 Email: pape@mpikg-golm.mpg.de

Mehr

Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert

Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert Symposium zum 65. Geburtstag von Ulrich Spellenberg herausgegeben von Robert Freitag Stefan

Mehr

Dr. Ab Klink Minister van Volksgezondheid, Welzijn en Sport, Niederlande

Dr. Ab Klink Minister van Volksgezondheid, Welzijn en Sport, Niederlande Dr. Norbert Arnold Leiter AG Gesellschaftspolitik, Politik und Beratung Konrad-Adenauer-Stiftung e.v. Daniel Bahr MdB Sprecher für Gesundheitspolitik, FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag Prof. Dr. Hartwig

Mehr

Anhang Interviewpartner und Termine

Anhang Interviewpartner und Termine Anhang A Interviewpartner und Termine Akkreditierungsagenturen 07.07.2004 Edna Habel in AQAS e.v. (Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen) Münsterstraße 6 53111 Bonn 11.06.2004

Mehr

Kongress Mobilität im Gesundheitswesen

Kongress Mobilität im Gesundheitswesen Kongress Mobilität im Gesundheitswesen Die IT im Gesundheitswesen wird mobil 2. bis 3. Juli 2014, Fulda Alles rund um das Thema Mobility: l mobile Anwendungen für Kliniken und ambulante Dienste l Gerätekonzepte

Mehr

Me dr Schriftenreihe Medizinrecht

Me dr Schriftenreihe Medizinrecht Me dr Schriftenreihe Medizinrecht Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht e.y. (Hrsg.) Die ärztliche Behandlung im Spannungsfeld zwischen kassenärztlicher Verantwortung und zivilrechtlicher Haftung

Mehr

Lehr- und Vortragstätigkeiten

Lehr- und Vortragstätigkeiten Lebenslauf Dr. Kai C. Andrejewski Berufliche Laufbahn 10/2007- KPMG Audit France SAS, Paris Verantwortlicher Leadpartner Airbus Leiter des International German Desk in Paris 10/2005-9/2007 KPMG Deutsche

Mehr

Lehre und Ausbildung. Deutschland. Institut Themen Kontakt. Universitäten. RWTH Aachen Lehrstuhl für Entsorgung nuklearer Abfälle

Lehre und Ausbildung. Deutschland. Institut Themen Kontakt. Universitäten. RWTH Aachen Lehrstuhl für Entsorgung nuklearer Abfälle Lehre und Ausbildung Deutschland RWTH Aachen Lehrstuhl für Entsorgung nuklearer Abfälle Forschungszentrum Jülich Institut für Energie- und Klimaforschung Universität Mainz, Institut für Kernchemie Technische

Mehr

SYMPOSIUM ZUM NEUEN MEDIATIONSGESETZ 2012

SYMPOSIUM ZUM NEUEN MEDIATIONSGESETZ 2012 SYMPOSIUM ZUM NEUEN MEDIATIONSGESETZ 2012 der Kölner Forschungsstelle für Wirtschaftsmediation (KFWM) an der Fachhochschule Köln am 28.06.2012 Begrüßung: Prof. Dr. Ing. Klaus Becker, Vizepräsident für

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Konzept für Festveranstaltung Schumpeter School Preis am 30. Juni 2011 und Freitag 01. Juli 2011

Konzept für Festveranstaltung Schumpeter School Preis am 30. Juni 2011 und Freitag 01. Juli 2011 1 Preliminary Program for the Schumpeter School Award for Business and Economic Analysis. This prize is awarded every two years (in odd years, so that there is no overlap with the conference of the International

Mehr

Strahlenschutz-Nachwuchs in Deutschland Aktuelle Situation Sven Nagels

Strahlenschutz-Nachwuchs in Deutschland Aktuelle Situation Sven Nagels Strahlenschutz-Nachwuchs in Deutschland Aktuelle Situation Sven Nagels Inhalt Nachwuchsförderung? Wozu braucht man Strahlenschutz? Fachkunde im Strahlenschutz Akademische Ausbildung im Strahlenschutz (Beispiele)

Mehr

ALEXANDER VON HUMBOLDT-STIFTUNG

ALEXANDER VON HUMBOLDT-STIFTUNG ALEXANDER VON HUMBOLDT-STIFTUNG Alexander von Humboldt-Professur Auswahlausschuss Stand vom 02. Apr. 2013 lfd 1 Herr Aufderheide Alexander von Humboldt-Stiftung Dr. Enno Jean-Paul-Straße 12 53173 Bonn

Mehr

Dr. Norbert Kalliwoda Frankfurt a.m., Juli 2014

Dr. Norbert Kalliwoda Frankfurt a.m., Juli 2014 Dr. Norbert Kalliwoda Frankfurt a.m., Juli 2014 1 Positionierung Bankenunabhängige Sell-Side und Buy-Side Analysen Spezialisierung auf Nischenmärkte Starkes Europaweites Investoren Netzwerk Effiziente

Mehr

Gedächtnis und Straßenverkehr 10.06.2006 11.06.2006 Berlin 16 UE A. Skultéti

Gedächtnis und Straßenverkehr 10.06.2006 11.06.2006 Berlin 16 UE A. Skultéti Kurz-Bezeichnung Beginn Ende Ort UE Referent/ in Fortbildungsseminar für bereits tätige Verkehrspsychologische Berater(innen) 17.03.2007 18.03.2007 Münster 16 UE D. Lucas Fortbildungsseminar für bereits

Mehr

15 Jahre Personalökonomisches Kolloquium

15 Jahre Personalökonomisches Kolloquium 1 Jahre Personalökonomisches Kolloquium Prof. Dr. Mathias Kräkel, Prof. Dr. Oliver Fabel, Prof. Dr. Kerstin Pull 1 Veranstaltungsorte 1998 Bonn 1999 Köln 2 Freiburg 21 Trier 22 Bonn 23 Zürich 24 Bonn 2

Mehr

PROGRAMM. 1. Halbjahr 2012. Evangelische Stadtakademie Aachen Haus der Evangelischen Kirche Frère-Roger-Straße 8-10, 52062 Aachen

PROGRAMM. 1. Halbjahr 2012. Evangelische Stadtakademie Aachen Haus der Evangelischen Kirche Frère-Roger-Straße 8-10, 52062 Aachen Evangelische Stadtakademie Aachen Haus der Evangelischen Kirche Frère-Roger-Straße 8-10, 52062 Aachen Telefon: 0241/453-165 info@stadtakademie-aachen.de www.stadtakademie-aachen.de 1. Halbjahr 2012 Wir

Mehr

Herzlich Willkommen / Welcome

Herzlich Willkommen / Welcome Herzlich Willkommen / Welcome zur BvD Informationsveranstaltung / Information meeting of BvD DER DATENSCHUTZBEAUFTRAGTE IN EUROPA THE DATA PROTECTION OFFICER IN EUROPE BETTER PRIVACY - LESS BUREAUCRACY

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Vorgehensmodelle: Wirtschaftlichkeit, Werkzeugunterstützung und Wissensmanagement

Vorgehensmodelle: Wirtschaftlichkeit, Werkzeugunterstützung und Wissensmanagement Berichte aus der Wirtschaftsinformatik Urs Andelfinger, Georg Herzwurm, Werner Mellis, Günther Müller-Luschnat (Hrsg.) Vorgehensmodelle: Wirtschaftlichkeit, Werkzeugunterstützung und Wissensmanagement

Mehr

Enterprising Knowledge

Enterprising Knowledge Enterprising Knowledge Neue Formen der Innovationspartnerschaften die Perspektive der Wirtschaft 16. und 17. Juni 2011 Britische Botschaft Berlin PROGRAMM Erfolgreiche Innovation erfordert eine enge Zusammenarbeit

Mehr

machen 10. 12. März 2014 9.00 13.00 Uhr

machen 10. 12. März 2014 9.00 13.00 Uhr 10. 12. März 2014 9.00 13.00 Uhr Technik (be)greifbar machen Informationstage für Schülerinnen und Schüler an der Fakultät Naturwissenschaften und Technik der HAWK Haus A Von-Ossietzky-Straße 99 37085

Mehr

Nachwahlen zum Aufsichtsrat Angaben über die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratskandidaten:

Nachwahlen zum Aufsichtsrat Angaben über die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratskandidaten: Informationen zu Punkt 5 der Tagesordnung Nachwahlen zum Aufsichtsrat Angaben über die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratskandidaten: Franz Fehrenbach, Stuttgart, Vorsitzender der Geschäftsführung der

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Willi Nüßer (Hrsg.) Web Services und J2EE Chancen und Erfahrungen

Willi Nüßer (Hrsg.) Web Services und J2EE Chancen und Erfahrungen Heinz-Nixdorf Stiftungsprofessur Willi Nüßer (Hrsg.) Web Services und J2EE Chancen und Erfahrungen FHDW-Schriftenreihe Bericht Nr. 2/2004 FHDW-Schriftenreihe Band 2/2004 Willi Nüßer (Hrsg.) Web Services

Mehr

Medizin und Technik. Risikobewusstsein und ethische Verantwortung infolge technologischen Fortschritts

Medizin und Technik. Risikobewusstsein und ethische Verantwortung infolge technologischen Fortschritts Die Arbeitsgruppe Ethik in der Praxis der Jungen Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina läd zur Tagung Medizin und

Mehr

2. Mitgliederversammlung 2012 der GFaI e. V.

2. Mitgliederversammlung 2012 der GFaI e. V. 2. Mitgliederversammlung 2012 der GFaI e. V. Folie 1 Bisherige Entwicklung der GFaI im Jahr 2012 Prof. Dr. Alfred Iwainsky, Vorsitzender des Vorstandes Wichtige Ereignisse im ersten Halbjahr 2012 Folie

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter

Sehr geehrter Herr Botschafter Es gilt das gesprochene Wort Rede der Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen in der Bayerischen Staatskanzlei Dr. Beate Merk, MdL, bei der Veranstaltung India-Germany-Business

Mehr

Ulmer Marketing Preis

Ulmer Marketing Preis Impulse für neue Ideen Ulmer Marketing Preis 2015 Die Idee, Ideen zu prämieren. Sie sind ausgezeichnet! Sie machen tolles Marketing? Wir sind der Marketing-Club. Und wir wollen Sie feiern! Machen Sie mit

Mehr

Unternehmen und Bundesregierung investieren in IT Führungskräfte für Deutschland

Unternehmen und Bundesregierung investieren in IT Führungskräfte für Deutschland Dr. Udo Bub Managing Director Pressemitteilung Ernst-Reuter-Platz 7 10587 Berlin udo.bub@ictlabs.eu Berlin, den 8. Dezember 2011 Unternehmen und Bundesregierung investieren in IT Führungskräfte für Deutschland

Mehr

Die Zukunft des Wachstums Wirtschaft, Werte und die Medien. 17. 19. Juni 2013 Bonn. www.dw-gmf.de

Die Zukunft des Wachstums Wirtschaft, Werte und die Medien. 17. 19. Juni 2013 Bonn. www.dw-gmf.de Die Zukunft des Wachstums Wirtschaft, Werte und die Medien 17. 19. Juni 2013 Bonn www.dw-gmf.de Das Profil Das Deutsche Welle Global Media Forum ist ein Medienkongress mit internationaler Ausrichtung.

Mehr

Optische Systeme und Computer Vision. Heinz-Wilhelm Hübers, Ralf Reulke

Optische Systeme und Computer Vision. Heinz-Wilhelm Hübers, Ralf Reulke Optische Systeme und Computer Vision Heinz-Wilhelm Hübers, Ralf Reulke Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.v. (DLR) Institute of Optical Sensor Systems Humboldt-Universität zu Berlin, Institut

Mehr

9. Kongreß christlicher Führungskräfte 2015. Mitwirkung von AEU-Mitgliedern

9. Kongreß christlicher Führungskräfte 2015. Mitwirkung von AEU-Mitgliedern 9. Kongreß christlicher Führungskräfte 2015 Mitwirkung von AEU-Mitgliedern vom 26. bis 28. Februar 2015 im Congress Center Hamburg Mittwoch, den 25. Februar 2015 - Vorkongreß 10.00 Uhr Tagesseminar Geber

Mehr

Programm Dienstag Abend

Programm Dienstag Abend Dienstag Abend 17:00 Mitgliederversammlung der SWUG e.v. 18:30 Eröffnung der Ausstellung Herr Thomas Hampel (1. Vorsitzender der SMALLWORLD User Group e.v.) 18:30 Einstimmung auf die Konferenz und Kennenlernparty,

Mehr

Universität Stuttgart Stuttgart, Baden-Würrtembergq, 27000 Studenten

Universität Stuttgart Stuttgart, Baden-Würrtembergq, 27000 Studenten Universität Stuttgart Stuttgart, Baden-Würrtembergq, 27000 Studenten Fachschaft Informatik und Softwaretechnik vertritt 1800 Studenten 30 Aktive B.Sc. Informatik 180 239 B.Sc. Softwaretechnik 150 203 B.Sc.

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Berlin, 17. Februar 09. Fast Track Exzellenz und Führungskompetenz für Wissenschaftlerinnen auf der Überholspur

Berlin, 17. Februar 09. Fast Track Exzellenz und Führungskompetenz für Wissenschaftlerinnen auf der Überholspur Berlin, 17. Februar 09 Fast Track Exzellenz und Führungskompetenz für Wissenschaftlerinnen auf der Überholspur Ausgangslage Frauen sind in Führungspositionen in Wissenschaft und Forschung eklatant unterrepräsentiert.

Mehr

Für welche Masterstudiengänge kann ich mich mit meinem Bachelor-Abschluss bewerben?

Für welche Masterstudiengänge kann ich mich mit meinem Bachelor-Abschluss bewerben? Für welche Masterstudiengänge kann ich mich mit meinem Bachelor-Abschluss bewerben? Die Zuordnungen beziehen sich auf Bachelor-Abschlüsse der Leibniz Universität Hannover und sind nicht als abgeschlossen

Mehr

Vorwort. Kommunikations- und Koordinationsdienste mit XML. Nutzung von XML in neuen und innovativen Middleware-Konzepten

Vorwort. Kommunikations- und Koordinationsdienste mit XML. Nutzung von XML in neuen und innovativen Middleware-Konzepten Vorwort Ziel des Workshops XMIDX 2003 XML-Technologien für Middleware Middleware für XML-Anwendungen war es, im Bereich Middleware und XML tätige Forscher und Entwickler aus dem deutschsprachigen Raum

Mehr

Mobile Commerce Anwendung und Perspektiven

Mobile Commerce Anwendung und Perspektiven Key Pousttchi, Klaus Turowski (Hrsg.) Mobile Commerce Anwendung und Perspektiven 3. Workshop Mobile Commerce 04.02.2003 Gesellschaft für Informatik 2003 Lecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings

Mehr

Frühjahrstagung 2006

Frühjahrstagung 2006 Neue Haftungsrisiken in der Landwirtschaft Gentechnikrecht, Lebensmittel- und Futtermittelrecht, Umweltschadensrecht Frühjahrstagung 2006 des INSTITUTS FÜR LANDWIRTSCHAFTSRECHT DER UNIVERSITÄT GÖTTINGEN

Mehr

Studiengänge mit europäischer / internationaler Ausrichtung in Deutschland

Studiengänge mit europäischer / internationaler Ausrichtung in Deutschland Studiengänge mit europäischer / internationaler Ausrichtung in Deutschland Die folgende Liste enthält alphabetisch nach Hochschulort geordnet eine Auswahl von Studiengängen mit europäischer / internationaler

Mehr

Gesundheitsberufe der Zukunft Perspektiven der Akademisierung

Gesundheitsberufe der Zukunft Perspektiven der Akademisierung wr wissenschaftsrat internationale tagung Mittwoch 18. September 2013 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Markgrafenstraße 38 10117 Berlin programm Gesundheitsberufe der Zukunft Perspektiven

Mehr

Sozialinformatik. Dokumentation. 9. Eichstätter Fachtagung. 27. 28. Februar 2014. Herausgeber: Prof. Helmut Kreidenweis Prof. Dr.

Sozialinformatik. Dokumentation. 9. Eichstätter Fachtagung. 27. 28. Februar 2014. Herausgeber: Prof. Helmut Kreidenweis Prof. Dr. Dokumentation 9. Eichstätter Fachtagung Sozialinformatik 27. 28. Februar 2014 Herausgeber: Prof. Helmut Kreidenweis Prof. Dr. Bernd Halfar Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Fakultät für Soziale

Mehr

Why you should care. by Thomas Krimmer. Thomas Krimmer @ACS Slide 1

Why you should care. by Thomas Krimmer. Thomas Krimmer @ACS Slide 1 Why you should care. by Thomas Krimmer Thomas Krimmer @ACS Slide 1 CAS Publication Record Abstracts (Millions) 1.5 papers per minute Source: CAS helpdesk, Statistical Summary 1907-2007, 02/10/2009 Thomas

Mehr

V O R T R Ä G E U N D P U B L I K A T I O N E N

V O R T R Ä G E U N D P U B L I K A T I O N E N S T E F A N K R E B S w w w. s t e f a n - k r e b s. c o m E - M a i l s t e f a n @ s t e f a n - k r e b s. c o m V O R T R Ä G E U N D P U B L I K A T I O N E N 2 0 1 4 Sparkassen Informatik Zentrum

Mehr

Prozessmanagement in der Assekuranz

Prozessmanagement in der Assekuranz Christian Gensch / Jürgen Moormann / Robert Wehn (Hg.) Prozessmanagement in der Assekuranz Herausgeber Christian Gensch Christian Gensch ist Unit Manager bei der PPI AG Informationstechnologie und leitet

Mehr

Die Stadt Wolfsburg in der deutschen Nachkriegsgeschichte. Konferenz > 28. + 29. November 2013 Ort > phæno Wolfsburg

Die Stadt Wolfsburg in der deutschen Nachkriegsgeschichte. Konferenz > 28. + 29. November 2013 Ort > phæno Wolfsburg Die Stadt Wolfsburg in der deutschen Nachkriegsgeschichte Konferenz > 28. + 29. November 2013 Ort > phæno Wolfsburg Soziallabor oder Sonderfall? Die Stadt Wolfsburg in der deutschen Nachkriegsgeschichte

Mehr

Teil 1: Herausforderungen nachhaltiger Markenführung und Markenimplementierung 1

Teil 1: Herausforderungen nachhaltiger Markenführung und Markenimplementierung 1 Teil 1: Herausforderungen nachhaltiger Markenführung und Markenimplementierung 1 Markenführung als Erfolgsfaktor für einzigartige und konsistente Geschäftsmodelle 3 RALF SAUTER und TIM WOLF (Horváth &

Mehr

Publikationsverzeichnis

Publikationsverzeichnis Publikationsverzeichnis Markus Hertwig (Stand: 12.2.2007) (1) Artikel in Büchern oder Zeitschriften 2006 Betriebsräte und Andere Vertretungsorgane im Vergleich Strukturen, Arbeitsweisen und Beteiligungsmöglichkeiten.

Mehr

nicht wissen macht auch nichts

nicht wissen macht auch nichts Prof. Dr. Hans-Günter Lindner Schmalenbach Institut für W irtschaftswissenschaften Forschungsschwerpunkt W issensmanagement FH Köln hans-guenter.lindner@fh-koeln.de LiNKiT M ittagstisch Köln 2 4. April

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Kultur b ucht Kei TT P

Kultur b ucht Kei TT P Kultur b ucht Kei TT P Oder doch? Fachtagung und Podiumsdiskussion am 21. Mai 2015 im Haus der Kulturverbände (Mohrenstraße 63, 10117 Berlin) Www.tag-geGen-Ttip.De Kultur braucht kein TTIP! Oder doch?

Mehr

Allergologie-Handbuch

Allergologie-Handbuch Allergologie-Handbuch Grundlagen und klinische Praxis Bearbeitet von Joachim Saloga, Ludger Klimek, R Buhl, Wolf Mann, Jürgen Knop 1. Auflage 2005. Buch. 576 S. Hardcover ISBN 978 3 7945 1972 9 Format

Mehr

Stiftungsprofessuren in Deutschland

Stiftungsprofessuren in Deutschland Stiftungsprofessuren in Deutschland Zahlen, Erfahrungen, Perspektiven KONFERENZ 10. November 2009, Wissenschaftszentrum Bonn PROGRAMM da s p r o g r a m m Stiftungsprofessuren in Deutschland Zahlen, Erfahrungen,

Mehr

Hubert Biskup Ralf Kneuper (Hrsg.) Nutzen und Nutzung von Vorgehensmodellen

Hubert Biskup Ralf Kneuper (Hrsg.) Nutzen und Nutzung von Vorgehensmodellen Hubert Biskup Ralf Kneuper (Hrsg.) Nutzen und Nutzung von Vorgehensmodellen 13. Workshop der Fachgruppe WI-VM der Gesellschaft für Informatik e.v. (GI) Berichte aus der Wirtschaftsinformatik Hubert Biskup,

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und erhältlich im Buchhandel - ISBN: 978-3-89809-074-2.

Mehr

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Mittwoch, 29.02.2012 Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Ab 13:00 Uhr Anmeldung Tagungsbüro im Foyer I. Lernen älterer Menschen im akademischen Kontext Moderation des Tages: Prof.

Mehr

CF-EINRICHTUNGEN Nordrhein-Westfalen

CF-EINRICHTUNGEN Nordrhein-Westfalen Kinderarztpraxis Laurensberg Mukoviszidose Behandlungszentrum Rathausstraße 10, 52072 Aachen Tel. (02 41) 17 10 96 Fax (02 41) 17 43 49 Luisenhospital Aachen Innere Medizin CF-Ambulanz für Erwachsene Boxgraben

Mehr

Innovation Management

Innovation Management Innovation Management 0 Preface Prof. Dr. Rolf Dornberger, Prof. Dr. Stella Gatziu Content 0 Preface 0.1 Organisational issues of the module Innovation Management 0.2 Literature 2 0.1 Organisational issues

Mehr

RECHTSANWALT PROF. DR. JUR. MARTIN SCHIMKE, LL.M.

RECHTSANWALT PROF. DR. JUR. MARTIN SCHIMKE, LL.M. RECHTSANWALT PROF. DR. JUR. MARTIN SCHIMKE, LL.M. Lebenslauf Persönliche Daten geboren am: 20. Januar 1959 in: Hagen Adresse: Alt Schürkesfeld 31 40670 Meerbusch Telefon (tagsüber): 0211 20056-244 Mobil:

Mehr

Silizium in Forschung und Anwendung

Silizium in Forschung und Anwendung Wissenschaftliches Symposium Silizium in Forschung und Anwendung 4. Juli 2013 9:00 Uhr - Begrüßung und Moderation Dr. Hans-Joachim Freitag, Geschäftsführer CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik und

Mehr

Jahresverzeichnis PDF

Jahresverzeichnis PDF Verlag Jahresverzeichnis/ VolumeList Jahresverzeichnis PDF Bibliothek (Hardcopy) von bis von bis von bis Betriebswirt (Der Betriebswirt) Deutscher Betriebswirte Verlag 2006 2013 2000 2013 Controlling Beck

Mehr

Außeruniversitäre Wissenschaftseinrichtungen

Außeruniversitäre Wissenschaftseinrichtungen Außeruniversitäre Oeckl, Handbuch des Öffentlichen Lebens :www.oeckl.de Deutscher Akademischer Austausch Dienst (DAAD): www.daad.de 2 Außeruniversitäre Fraunhofer-Gesellschaft: www.fraunhofer.de, Hauptsitz

Mehr

DIE SICHT DER INDUSTRIE

DIE SICHT DER INDUSTRIE DFG/AiF-Cluster Minimal Processing in automatisierten Prozessketten der Fleischverarbeitung am Beispiel der Feinzerlegung von Schweinefleisch (Schinken) Frank Schmidt Leiter des Projektbegleitenden Ausschuss

Mehr

Änderungen vorbehalten!

Änderungen vorbehalten! 19. BIS 23. FEBRUAR 2013 Termine für die Presse Änderungen vorbehalten! Stand: 20.02.2013 2 Dienstag, 19. Februar 2013 10:00 Uhr Eröffnung der didacta 2013 durch Cornelia Quennet-Thielen, Staatssektretärin

Mehr

Treffen der der Fachgruppe SIDAR Security Intrusion Detection And Response

Treffen der der Fachgruppe SIDAR Security Intrusion Detection And Response Treffen der der Fachgruppe Security Intrusion Detection And Response der Gesellschaft für Informatik (GI) e.v. Michael Meier Technische Universität Dortmund Informatik VI Informationssysteme und Sicherheit

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Danksagung 1. Erster Teil. Politische Perspektive 3. Zweiter Teil. Ökonomische Perspektive 79

Inhaltsverzeichnis. Danksagung 1. Erster Teil. Politische Perspektive 3. Zweiter Teil. Ökonomische Perspektive 79 Danksagung 1 Erster Teil Politische Perspektive 3 Hauptstadt Berlin: Von der geteilten Stadt zum place to be für Kreative und Talente 5 KLAUS WOWEREIT (Regierender Bürgermeister von Berlin) Respekt Mangelware?

Mehr

Frank Keuper, Rainer Mehl (Hrsg.) Customer Management. Vertriebs- und Servicekonzepte der Zukunft. Logos Verlag Berlin

Frank Keuper, Rainer Mehl (Hrsg.) Customer Management. Vertriebs- und Servicekonzepte der Zukunft. Logos Verlag Berlin Frank Keuper, Rainer Mehl (Hrsg.) Customer Management Vertriebs- und Servicekonzepte der Zukunft Logos Verlag Berlin v Inhaltsverzeichnis Customer Management 3.0 - Leitbeitrag Customer Management 3.0 -

Mehr

Politikberatung, Lobbyismus und Public Affairs ein vielfältiges Berufsfeld. 09. Dezember 2010 Georg-August-Universität Göttingen

Politikberatung, Lobbyismus und Public Affairs ein vielfältiges Berufsfeld. 09. Dezember 2010 Georg-August-Universität Göttingen Politikberatung, Lobbyismus und Public Affairs ein vielfältiges Berufsfeld 09. Dezember 2010 Georg-August-Universität Göttingen Mein Werdegang 2003-2008: Studium Medien- und Kommunikationswissenschaft,

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Gründungsinformation Nr. 16 Wichtige Adressen in Kunst & Kultur

Gründungsinformation Nr. 16 Wichtige Adressen in Kunst & Kultur Gründungsinformation Nr. 16 Wichtige Adressen in Kunst & Kultur Musik 11/2005 1 Wichtige Adressen in Kunst & Kultur Bereich Musik Inhalt: Ministerien und Ämter 2 Verwertungsgesellschaften 2 Fonds und Stiftungen

Mehr

Studiengänge mit internationalem Schwerpunkt

Studiengänge mit internationalem Schwerpunkt Studiengänge mit internationalem Schwerpunkt Diese Liste erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. In dieser Übersicht sind sowohl grundständige, als auch weiterführende Studienangebote aufgeführt.

Mehr

Referentenprofil. Vorträge. Workshops. Ute Schmeiser. Schmeiser Marketing. Schmeiser Marketing Am Bachmannsgraben 47 41844 Wegberg

Referentenprofil. Vorträge. Workshops. Ute Schmeiser. Schmeiser Marketing. Schmeiser Marketing Am Bachmannsgraben 47 41844 Wegberg Referentenprofil Vorträge Workshops Ute Schmeiser Zur Person Ute Schmeiser Werbekauffrau, staatl. gepr. Wirtschaftsassistentin Kundenberatung, Senior Account Executive in Werbeagenturen in Karlsruhe, Köln,

Mehr

ddn Oberbayern / Bayern Süd 2. Regionaltreffen 2014 bei bayme vbm in München 26. Juni 2014

ddn Oberbayern / Bayern Süd 2. Regionaltreffen 2014 bei bayme vbm in München 26. Juni 2014 ddn Oberbayern / Bayern Süd 2. Regionaltreffen 204 bei bayme vbm in München 26. Juni 204 Agenda Zeit Thema Verantwortlich 0:00 0:5 Begrüssung der Teilnehmer, Einleitung, Administratives Frau Kral, ddn

Mehr

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Peter Bauer München, Deutschland Selbständiger Unternehmensberater Geboren

Mehr

Summer School in Public Health Policy, Economics and Management

Summer School in Public Health Policy, Economics and Management Jahresbericht SSPH + 2014 Einleitung Der Schwerpunkt der Aktivitäten in der ersten Hälfte des Jahres 2014 lag weiterhin in der Erarbeitung einer nachhaltigen Struktur der SSPH+ für die Zeit nach 2016.

Mehr

Bedroht Entscheidungsfreiheit Gesundheit und Nachhaltigkeit? Zwischen notwendigen Grenzen und Bevormundung

Bedroht Entscheidungsfreiheit Gesundheit und Nachhaltigkeit? Zwischen notwendigen Grenzen und Bevormundung Die Arbeitsgruppe Ethik in der Praxis der Jungen Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina lädt zum Workshop Bedroht Entscheidungsfreiheit

Mehr

FinPro MESSE-BOUTIQUE FÜR INNOVATIVE FINANZPRODUKTE FÜR VERSICHERUNGEN, PENSIONS- UND VERSORGUNGSZUSAGEN

FinPro MESSE-BOUTIQUE FÜR INNOVATIVE FINANZPRODUKTE FÜR VERSICHERUNGEN, PENSIONS- UND VERSORGUNGSZUSAGEN FinPro MESSE-BOUTIQUE FÜR INNOVATIVE FINANZPRODUKTE FÜR VERSICHERUNGEN, PENSIONS- UND VERSORGUNGSZUSAGEN 2. UND 3. JUNI 2015 GRANDHOTEL SCHLOSS BENSBERG 2. Juni 2015 13:30 14:00 Uhr Empfang mit Mittagssnack

Mehr

Überblick - CIO Interessenvertretung und Netzwerk

Überblick - CIO Interessenvertretung und Netzwerk Überblick - CIO Interessenvertretung und Netzwerk Zielsetzung & Mitglieder IT applied In VOICE sind ca. 400 Mitglieder und über 250 Fachverantwortliche aktiv. VOICE stärkt den persönlichen Erfahrungsaustausch

Mehr

Deutsche Beteiligungen in der Teilchenphysik, Informationen und Material über Teilchenphysik in Deutschland. Michael Hauschild / CERN

Deutsche Beteiligungen in der Teilchenphysik, Informationen und Material über Teilchenphysik in Deutschland. Michael Hauschild / CERN Deutsche Beteiligungen in der Teilchenphysik, Informationen und Material über Teilchenphysik in Deutschland 1 Teilchenphysik weltweit Die grossen Fünf : Amerika: SLAC (Stanford Universität, Kalifornien)

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und

Mehr

Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen Otto von Guericke e.v. (AiF) Internet: www.aif.de

Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen Otto von Guericke e.v. (AiF) Internet: www.aif.de AiF: Forschung für den Mittelstand Das zentrale Anliegen der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen Otto von Guericke e.v. (AiF) besteht seit ihrer Gründung 1954 in der Förderung von

Mehr

Lehrplan Physik. Bildungsziele

Lehrplan Physik. Bildungsziele Lehrplan Physik Bildungsziele Physik erforscht mit experimentellen und theoretischen Methoden die messend erfassbaren und mathematisch beschreibbaren Erscheinungen und Vorgänge in der Natur. Der gymnasiale

Mehr

Co-operation Partners 2015

Co-operation Partners 2015 Co-operation Partners 2015 Kooperationspartner Frankfurt/M Köln Düsseldorf Bernhard Schmitz Rechtsanwalt Fachanwalt für Verwaltungsrecht Spezialist für Umwelt- und Planungsrecht Spezialist für Luftverkehrsplanungsrecht

Mehr

astro121/physik120: Einführung in die Astronomie [Vorlesung] Kerp, Jürgen; physik131: EDV für Physiker und Physikerinnen [Vorlesung] Erben, Thomas;

astro121/physik120: Einführung in die Astronomie [Vorlesung] Kerp, Jürgen; physik131: EDV für Physiker und Physikerinnen [Vorlesung] Erben, Thomas; Astronomie 6958: Astronomisches Kolloquium [Vortrag] Fr, 11:00 12:00; MPIfR / Raum 0.02 astro082: Astronomie für Einsteiger I [Vorlesung] Geffert, Michael; Di, 17:00 18:00; HG / Hörsaal XIV Bachelor of

Mehr

Prof. Dr. rer.pol. Dr. rer.pol. habil. Roland Mattmüller. 10/2001 Ernennung zum Professor am CDHK der Tongji-Universität Shanghai (VR China)

Prof. Dr. rer.pol. Dr. rer.pol. habil. Roland Mattmüller. 10/2001 Ernennung zum Professor am CDHK der Tongji-Universität Shanghai (VR China) Prof. Dr. rer.pol. Dr. rer.pol. habil. Roland Mattmüller Vita Akademische Qualifikation: 10/2001 Ernennung zum Professor am CDHK der Tongji-Universität Shanghai (VR China) 07/1996 Habilitation an der Wirtschafts-

Mehr

Agile Programmierung in der Praxis

Agile Programmierung in der Praxis Agile Programmierung in der Praxis Tatyana Yotsova Universität Hamburg Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften Seminar Softwareentwicklung in der Wissenschaft Betreuer: Christian Hovy

Mehr

Jahresbericht 2014. Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v.

Jahresbericht 2014. Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v. Jahresbericht 2014 Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v. Vorsitzender Jens Spahn, MdB Platz der Republik 1 11011 Berlin (030) 227-79 309 (030) 227-76 814 muensterlandfreunde@googlemail.com Das Wachstum

Mehr

Umweltrecht im Wandel

Umweltrecht im Wandel Umweltrecht im Wandel Bilanz und Perspektiven aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Gesellschaft für Umweltrecht (CfU) Herausgegeben von Klaus-Peter Dolde im Auftrag des Vorstandes der Gesellschaft

Mehr

Clinical Research Center (CRC) Hannover. Prof. Norbert Krug, Medical Director Fraunhofer Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin

Clinical Research Center (CRC) Hannover. Prof. Norbert Krug, Medical Director Fraunhofer Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin Clinical Research Center (CRC) Hannover Prof. Norbert Krug, Medical Director Fraunhofer Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin Clinical Research Center (CRC) Hannover Allianz aus Universitätsmedizin

Mehr

Naturwissenschafts- und Technik-Tage

Naturwissenschafts- und Technik-Tage Naturwissenschafts- und Technik-Tage 14. bis 23. Februar 2014 Messe Basel Anspruchsvolle Referate speziell für Gymnasien und Sekundarschulen Niveau E und P 14. bis 23. Februar 2014 Messe Basel Naturwissenschafts-

Mehr

Children's rights in the era of global world Encounter Remember Shape the Future "Acting Friends"

Children's rights in the era of global world Encounter Remember Shape the Future Acting Friends Children's rights in the era of global world Encounter Remember Shape the Future "Acting Friends" Alles wirkliche Leben ist Begegnung. Martin Buber Konrad Adenauer Stiftung 50 Jahre Deutsch-Israelische

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft Matthias Huntemann. Oldenburg, den 29.September 2010

Der Arbeitsplatz der Zukunft Matthias Huntemann. Oldenburg, den 29.September 2010 Der Arbeitsplatz der Zukunft Matthias Huntemann Oldenburg, den 29.September 2010 Agenda 1. Bertelsmann Stiftung 2. Vision 3. Ziele 4. Ausblick Seite 2 Menschen bewegen. Zukunft gestalten. Unser Fundament

Mehr

Architekturbüros LOVE architects and urbanism (Graz) und Henning Larsen Architects (Kopenhagen) liegen nach Architektenwettbewerb

Architekturbüros LOVE architects and urbanism (Graz) und Henning Larsen Architects (Kopenhagen) liegen nach Architektenwettbewerb Presseinformation 50Hertz Transmission GmbH EC Architekturbüros LOVE architects and urbanism (Graz) und Henning Larsen Architects (Kopenhagen) liegen nach Architektenwettbewerb für neue Unternehmenszentrale

Mehr

19.12.2013. Weitere Termine zu Veranstaltungen finden Sie in diesem Newsletter. Bitte merken Sie sich die Termine schon jetzt vor.

19.12.2013. Weitere Termine zu Veranstaltungen finden Sie in diesem Newsletter. Bitte merken Sie sich die Termine schon jetzt vor. 19.12.2013 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, Freunde und Förderer der WGKT, wieder einmal geht ein ereignisreiches Jahr zuende. Für die WGKT war 2013 geprägt durch die Frühjahrstagung Ende

Mehr

Die Wohnungswirtschaft Bayern

Die Wohnungswirtschaft Bayern Die Wohnungswirtschaft Bayern VdW im Dialog 2015 Fachtagung des VdW Bayern 12. 14. Oktober 2015 Reit im Winkl VdW im Dialog 2015 Fachtagung des VdW Bayern 12. 14. Oktober 2015 Reit im Winkl Gesamtleitung

Mehr