Azubis im Austausch Ausbildung über die Grenzen Deutschlands hinaus. Seite 34

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Azubis im Austausch Ausbildung über die Grenzen Deutschlands hinaus. Seite 34"

Transkript

1 Berufsorientierung Wie Eltern ihre Kinder bei der Berufswahl unterstützen können. Seite 3 Verlagsbeilage der Lübecker Nachrichten 23. August 2013 Ausbildung und Studium Die Berufswelt bietet Schulabgängern ein breites Spektrum an Bildungswegen. Azubis im Austausch Ausbildung über die Grenzen Deutschlands hinaus. Seite 34 Online-Bewerbung Immer mehr Unternehmen setzen auf die digitale Form der Bewerbung. Seite 7

2 2 23. August 2013 BET Anzeigen-Sonderveröffentlichung EDITORIAL Liebe Schüler, liebe Auszubildenden Dana Lange Redaktion Berufswelt Zur neuen Ausgabe der Berufswelt begrüßen wir euch herzlich. Wieder ist die Beilage mit 56 Seiten ordentlich dick geworden, um euch die neuesten Berufsfelder, Ausbildungsmöglichkeiten und Traumjobs zu vermitteln. Die Bewerbungszeit bedeutet eine aufregende Phase für jeden von euch. Es kann dabei Höhen und Tiefen, Freude und Entäuschungen geben. Doch ich spreche aus eigener Erfahrung, wenn ich euch sage: Es lohnt sich!. Kämpft um euren Traumjob! Findet heraus was ihr wollt, was euch liegt, euch Spaß macht und was ihr euch für eure Zukunft wünscht. Impressum In der aktuellen Ausgabe der Berufswelt findet ihr jede Menge Möglichkeiten und Wege, Ratschläge und Tipps und Firmen, die engagierte Auszubildende suchen. Da ist alles dabei: vom Beruf des Ingenieurs über Erfahrungen mit Schichtarbeit bis hin zum Elektroniker, Verkäufer, Führungskräften im Handwerk oder Heilerziehungspfleger. Auch könnt ihr dieser Ausgabe Informationen über Studiengänge oder Auslandsaufenthalte entnehmen. Ihr habt die Wahl, euch stehen alle Wege offen, solange ihr den Wegen offen gegenübersteht. Wir wünschen euch dabei viel Erfolg! Sonderveröffentlichung der Abteilung Marketing & Anzeigen Stellv. Ltg. Marketing & Anzeigen: Rainer Wilkens Koordination: Christian Rogge, Dietmar Radspieler, Redaktionsleitung: Tessa Maiborg Redaktion und Layout: Dana Lange, Anne Fidelak Verlag und Druck: Lübecker Nachrichten, Herrenholz 10-12, Lübeck Die nächste Berufswelt erscheint am 24. Januar Anzeigenschluss: 3. Januar 2014 Fragen zu Anzeigen: Christian Rogge, Tel / Berufsorientierung Wie können Eltern ihre Kinder bei der Berufswahl unterstützen? Seite 3 Schritt für Schritt zum Traumjob Was muss ich beachten? Vom Bewerbungsfoto bis zum Bewerbungsgespräch und Onlinebewerbung. Seite 6-7 Ziemlich beste Freunde Wenn in der Ausbildung nicht alles rund läuft, kann ein Ausbildungsbegleiter (Vera) bei Problemen helfen. Seite 16 So hilft die Arbeitsagentur Die Arbeitsagentur stellt ihre Angebote für Schüler und Auszubildende vor. Seite Grenzenlose Ausbildung Spanien, Frankreich, Dänemark, China es bieten sich viele Möglichkeiten an, Auslandsaufenthalte mit der Ausbildung zu kombinieren. Seite 34 Schichtarbeit gar nicht schlimm Wochenendfeeling mitten in der Woche? Für Schichtarbeiter ist das Realität. Seite 44 Liebe Inserentinnen und Inserenten, liebe Leserinnen und Leser In den Beiträgen unserer Berufswelt stellen wir Ihnen viele Berufsbilder und Ausbildungsmöglichkeiten in den einzelnen Unternehmen vor. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit und zugunsten der ausführlicheren inhaltlichen Information verwenden wir im redaktionellen Teil in den Berufsbezeichnungen nur eine Form, meistens die männliche, da sie geläufiger ist. Selbstverständlich sind immer sowohl männliche als auch weibliche Bewerber angesprochen, wenn dies nicht ausdrücklich anders dargestellt ist. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass wir die weibliche Bezeichnung aus den genannten Gründen vernachlässigen. Tessa Maiborg Redaktionsleitung Berufswelt Berufswelt für Schulabgänger Sie benötigen Exemplare der Berufswelt für Ihren Unterricht? Die Lübecker Nachrichten unterstützen Abgangsjahrgänge der Schulen mit wichtigen Informationen zur Berufswahl. Als Lehrer von Abgangsklassen können Sie unter Telefon 0451 / oder per an weitere Exemplare ordern. Ihre Ausbildung bei Sengelmann Wir sind ein zukunftsorientierter, mittelständiger Logistiker. Unser Unternehmen gehört zur Nagel-Group, einem der großen internationalen Lebensmittellogistiker mit mehr als 100 Standorten in Europa. Beginnen Sie Ihren erfolgreichen beruflichen Einstieg bei uns - denn eine Ausbildung bei der Nagel-Group eröffnet Ihnen viele berufliche Perspektiven. Nutzen Sie Ihre Cance! Wir suchen zum Auszubildende zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Spedition und Logistikdiensleistung Fachlageristin /Fachlagerist Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns bis zum Ihre Bewerbungsunterlagen, bevorzugt per an: Ferd. Sengelmann Söhne GmbH & Co.KG Herr Sven Lembcke Zeiss-Straße Ratekau Die Lübecker Nachrichten GmbH ist ein innovatives Verlagshaus in Norddeutschland. Zum Unternehmen gehören eine angesehene Regionalzeitung, mehrere Anzeigenobjekte, ein Nachrichtenportal und mehrere Serviceseiten. Unsere Azubis suchen Verstärkung! Bewerben Sie sich zum 1. August 2014 als Auszubildende/r Medienkauffrau / Medienkaufmann Digital und Print Wir wünschen uns von Ihnen eine gute Mittlere Reife, das Abitur oder die Fachhochschulreife und die Begeisterung für eine vielseitige Ausbildung. Sie erhalten eine zukunftsorientierte Ausbildung mit den Schwerpunkten Marketing, Verkauf und Organisation von Print- und Digitalmedien. Sie sind engagiert und haben Lust auf Teamwork? Maren Kultermann freut sich auf Ihre Bewerbung und beantwortet Ihre Fragen gern unter / P.S. Auf finden Sie viele interessante Infos über uns. Lübecker Nachrichten GmbH, Personalabteilung z. Hd. Frau Kultermann, Herrenholz 10 12, Lübeck MEHR INFORMATIONEN: Mehr sehen. Mehr verstehen.

3 Anzeigen-Sonderveröffentlichung 23. August GUT Meistens sind es die Eltern, die für ihre Kinder eine große Unterstützung bei der Berufswahl darstellen. Fotos: mirpic, M. Popcorn / Fotolia Berufsorientierung in der Familie Eltern können die Berufswahl beeinflussen, indem sie Anstöße geben. Arbeitsagentur und Ausbildungsmessen geben Hilfestellung. Jugendliche gehen ihre Berufswahl zwar oft hoch motiviert an, haben aber auch große Angst vor einer möglichen Fehlentscheidung. Die Eltern sind meist die ersten Ansprechpartner, wenn es um die Berufswahl geht. Doch vielen Müttern und Vätern fällt die Beratung schwer. Sie machen sich Gedanken darüber, wie intensiv sie in den Berufswahlprozess eingreifen sollen. Auch wissen sie nicht recht, wie Studium und Ausbildung heutzutage funktionieren, schließlich liegt die eigene Ausbildungszeit meist drei Jahrzehnte zurück. Doch wie viel Elterneinfluss ist eigentlich gut bei der Berufswahl? Wenn Kinder angeregt werden und ihnen mögliche Ausbildungswege auf der Grundlage ihrer Stärken gezeigt werden, befürworten Experten eine Einmischung. Konstruktiv seien Eltern dann, wenn sie die Heranwachsenden begleiten und für Gespräche offen sind. Eher schädlich seien hingehen Ungeduld und festgelegte Vorstellungen vom Berufsweg der Kinder. Der sei schließlich heutzutage von mehr Brüchen und Umorientierungen geprägt als früher. Um ihnen die Rolle als Unterstützer auf dem Weg in den passenden Beruf zu erleichtern, werden seit einigen Jahren nicht nur die Ausbildungssuchenden, sondern auch deren Eltern informiert. So veranstaltet die Arbeitsagentur Lübeck Workshops für Eltern, bei denen sie erfahren, wie man im Internet nach geeigneten Berufen und deren Ausbildungsmöglichkeiten recherchiert. Das Bildungsportal der Hansestadt öffnet für eine solche Recherche die Tür, dort werden Mütter und Väter direkt zu Schulen, Bildungseinrichtungen und Informationsorganisationen weitergeleitet. Auch das relativ neue Elternmagazin Berufswahl begleiten bietet praxisorientierte Informationen, Tipps und Checklisten. Gezielt auf die Bedürfnisse von Eltern mit türkischem Migrationshintergrund geht das türkisch-deutsche Elternmagazin Meslek seçiminde destek Berufswahl begleiten ein. Ausbildungsmessen sind mittlerweile nicht ausschließlich für die jungen Besucher da, sondern auch für deren Eltern, die sich dort gerne über Ausbildungswege und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren. Weil sich seit geraumer Zeit ein hoher Informationsbedarf der Eltern abzeichnet, ist vor ein paar Jahren die Messe parentum entstanden. Unter der Schirmherrschaft der Bundesbildungsministerin Professor Dr. Johanna Wanka finden auch in diesem Jahr rund 45 parentum-eltern+schülertage in Deutschland für die Berufswahl statt. Dort können sich Eltern, meistens in Begleitung ihrer Kinder, in Gesprächen und Vorträgen über aktuelle Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren. cp Fax0451/

4 4 23. August 2013 BET Anzeigen-Sonderveröffentlichung Ein Date beim Optiker Was macht eigentlich ein Optiker? Während eines Praktikums bei Colibri kannst du das herausfinden. Was ein Optiker macht? Was für eine Frage natürlich Brillen. Wie breit gefächert die Aufgaben jedoch sind, weißt du vielleicht nicht: Sehtest, Kundenberatung, Anpassen von Brillen und Kontaktlinsen sowie deren Anfertigung sind nur einige davon. Wenn du dich für ein Praktikum beim Optiker Colibri in Lübeck entscheidest, erfährst du aber noch viel mehr: Hier gewinnst du in kurzer Zeit, Einblicke in den Beruf des Optikers, und je nachdem, ob du dich für ein Berufsfindungs- oder ein Wirtschaftspraktikum entscheidest, wirst du mehr mit den handwerklichen oder eher mit betriebswirtschaftlichen Aufgaben vertraut gemacht. Während der zweiwöchigen Praktika, die im Geschäft in der Wahmstraße und demnächst auch in einer eigens dafür eingerichteten Lehrwerkstatt bei Rheingans Brillen in der Hüxstraße absolviert werden, lernst du auf diese Weise alle Tätigkeitsfelder eines Optikers kennen: Die Kommunikation mit Kunden gehört ebenso dazu wie die handwerkliche Praxis. Das Optikerhandwerk basiert auf traditionellen handwerklichen Fertigkeiten, so Walter Hermann, einer der Inhaber von Colibri. Schleifen, polieren, feilen und bohren, alle Arbeiten, die ein feinmotorisches Geschick und Präzision erfordern, gehören dazu. Viel Aufmerksamkeit widmet man bei Colibri dem Thema Kommunikation. Im Colibri-Team findest du immer jemanden, der dir zeigt worauf du achten musst, zum Beispiel wie man sich am Telefon meldet, wie man eine Brille reinigt oder wie ein interessantes Schaufenster aussehen kann. Genauso wichtig ist aber die Kommunikation mit den Kunden. Das fängt bei der Begrüßung an der Tür an, und geht soweit, dass du modische Empfehlungen geben kannst. Eine weitere Station ist das Büro. Hier kannst du das komplette logistische Programm erleben, den Weg, den eine Brille von der Herstellung bis zur Nase der Kunden nimmt. Machst du ein Wirtschaftspraktikum, gewinnst du bei Colibri Einblicke in die Regeln des Marketings. Mit dem Praktikum hast du eine Basis, auf die du dich bei deiner beruflichen Orientierung beziehen kannst. Nicht selten funkt es bei diesem Date, so dass sich die Praktikanten in den Beruf des Optikers regelrecht verlieben. CP Colibri Contactlinse und Brille GmbH Wahmstrasse 29, Lübeck Tel.: 0451/ , Das Praktikum hat mich in meiner Berufsentscheidung gefestigt, sagt Lena-Sophie Küster. Foto: cp Gute Voraussetzungen für engagierte Berufsanfänger Attraktive Arbeitsfelder bietet die kommunale Verwaltung der Stadt Eutin. Verantwortung für das Gemeinwesen übernehmen, Abläufe organisieren und Ansprechpartner sein das Arbeitsfeld der kommunalen Verwaltung gewinnt seine Attraktivität aus der Vielfalt der Aufgaben. Im Rahmen der dualen Ausbildung steht neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen der Kontakt zu Bürgerinnen und Bürgern und den Kollegen im Mittelpunkt. Dafür sind außer einem guten Realschulab- Jan Sonnenkalb (li.) und Hauke Tillmann haben ihre Ausbildung in der Eutiner Verwaltung aufgenommen. Foto: aj schluss kommunikative Stärken, Zuverlässigkeit und Sorgfalt gefragt. Dazu kommt der serviceorientierte Arbeitsansatz, der im Alltag zunehmend an Bedeutung gewinnt. Fragen sind zu beantworten, Kontakte müssen hergestellt und Netzwerke gepflegt und ausgebaut werden. Was sich konkret hinter Ausbildungsschwerpunkten wie Personalwesen, Rechtskunde, Haushalt oder Verwaltungstechnik verbirgt, kann bereits während eines Verwaltungspraktikums im Laufe der Schulzeit in Erfahrung gebracht werden. Auf der Grundlage dieser ersten Eindrücke liegt dann die Entscheidung für eine dreijährige Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten häufig schon ganz nah, wobei die Stadt Eutin stets auf eine gute Mischung aus weiblichen und männlichen Mitarbeitern hofft. Die Auszubildenden profitieren von einem eingespielten Team, das je nach Fachbereich unterschiedliche Impulse geben kann. Dazu kommt die vergleichsweise hohe Ausbildungsvergütung und die gute Perspektive: Die Chancen auf eine Übernahme nach dem erfolgreichen Abschluss sind groß. Neu gestartet ist in diesem August der Bachelorstudiengang, bei dem die Ausbildung mit einem Studium der Verwaltungswissenschaften kombiniert wird. Stadt Eutin Rathaus/ Markt 1, Eutin Ansprechpartnerin: Karin Leider Tel.: /

5 Anzeigen-Sonderveröffentlichung 23. August GUT Mit Social Media zum Traumjob Wer Facebook und Co. richtig zu nutzen weiß, steigert seine Einstellungschancen. Laut Umfragen sind über 90 Prozent der Deutschen im Alter zwischen 14 und 29 Jahren bei mindestens einem sozialen Netzwerk angemeldet. Facebook, Google+ und Twitter sind zu einem kaum mehr wegzudenkenden Bestandteil der Jugendkultur geworden. Täglich wird geposted, geshared, geliked und gefollowed wie es neudeutsch heißt. Social Media hält Dich nicht nur mit Freunden, Familie und Mitschülern in Kontakt, richtig genutzt kannst Du Dich damit auch bei der Bewerbung für den Traumjob ins rechte Licht setzen. Eine allzu sorglose Zurschaustellung des eigenen Lebens im Netz kann jedoch auch Risiken bergen. Nach wie vor stolpert man im Netz über Abbildungen angeheiterter Partygäste und beleidigende Kommentare, gerichtet an Vorgesetzte, Mitschüler oder Lehrer. Offenbar hat es sich noch nicht überall herumgesprochen, dass viele Chefs das Social-Media-Profil ihrer Bewerber checken. Ein absolutes Tabu sind auch Posts über die politische oder religiöse Orientierung, den Beziehungsstatus oder die eigene Gesundheit. Nachteilig kann die Mitgliedschaft in Gruppen wie Ich habe eine Vier in Mathe, na und sein, sagt Stephan Stengel, Referent der EU-Initiative klicksafe. Gerade Nutzer, die in sozialen Netzwerken unter ihrem richtigen Namen verkehren, sollten ein neutrales beziehungsweise seriöses Profilbild wählen. Private Kommentare sollten nur einem ausgewählten Kreis zugänglich gemacht werden. Das ermöglichen bei Facebook und Google+ die Privatsphäreeinstellungen. Die Erstellung zweier Profile, ein Privates für den Kontakt zu Freunden unter einem Pseudonym und ein Berufliches für den seriösen Auftritt beim potentiellen Arbeitgeber, kann hilfreich sein. Für einen guten Eindruck sorgen darin etwa ein ehrenamtliches Engagement, die Mitgliedschaft in sozialen Organisationen oder zum Job passende Hobbys. Um einen authentischen Eindruck zu vermitteln, sollten die Angaben im Web natürlich mit dem Lebenslauf übereinstimmen. Während Facebook, Twitter und Co. vor allem privat genutzt werden, bieten sich sogenannte Business-Netzwerke eher für den geschäftlichen Auftritt an. Auf der Plattform Xing lässt sich ein Profil erstellen, wie man es auch von anderen Netzwerken kennt. Bewerber und Arbeitgeber können ihre Visitenkarte hinterlegen. Häufig bieten sich interessante Jobangebote, egal ob man aktiv danach sucht oder vom Arbeitgeber angesprochen wird. Das gleiche Prinzip gilt auch für den amerikanischen Anbieter LinkedIn. Hier haben Jobsuchende den Vorteil, sich auch über die Grenzen Deutschlands hinweg bei Arbeitgebern ins Gespräch zu bringen. pa Ausbildungsstart 2014: Bankkaufmann/ Bankkauffrau Im Netz gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, um sich als Bewerber für den Arbeitgeber ins rechte Licht zu setzen. Diese sollte man aber richtig nutzen, damit es mit dem Traumjob bald klappt. Jetzt an Bord kommen und unsere Crew verstärken! s Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg Wer sich mit Bedacht im Netz bewegt, hat gute Chancen, dort einen geeigneten Job zu finden. Fotos: Fotolia Sie suchen eine Berufsausbildung, die hohe Ansprüche an Sie stellt und viel Abwechslung bietet. Sie möchten eigenverantwortlich mit Kunden umgehen. Sie wollen sich nach der Ausbildung weiterbilden und dabei von Ihrem Arbeitgeber unterstützt werden. Dann bewerben Sie sich online unter Weitere Informationen erhalten Sie von Gudrun Bandelier unter Telefon / oder im Internet unter

6 6 23. August 2013 BET Anzeigen-Sonderveröffentlichung Schritt für Schritt zum Traumjob Start Bewerben, aber richtig. Von der passenden Kleidung über das Bewerbungsfoto bis hin zum Vorstellungsgespräch - es gibt viele Details zu beachten, um sich ins rechte Licht zu rücken. Die passende Kleidung Schon für das Bewerbungsfoto muss die passende Kleidung ausgewählt werden. Dabei gilt es, weder zu salopp noch overdressed aufzutreten. Der dunkle Anzug für die Bewerbung als Handwerker kann leicht verkleidet wirken, als Bankkaufmann ist man damit dagegen richtig angezogen. Ein Oberhemd ist für Männer Standard. Junge Damen können sich gut in einem Hosenanzug oder Kostüm mit Bluse präsentieren. Aber achte darauf, dass Du nicht gekünstelt wirkst. Für einen eher kreativen Beruf darf es auch dezent bunter ausfallen. Das ärmellose Top oder das Sweatshirt sollten aber weder für das Bewerbungsfoto noch zum Vorstellungsgespräch getragen werden. Unabhängig davon sollte man immer gepflegt und höflich auftreten. Die Schuhe sollten für das Bewerbungsgespräch geputzt sein und bitte auf die Sneakers verzichten. Wo bewerbe ich mich? Wenn feststeht, welcher Beruf zu Dir passt, muss Du herausfinden, welche Unternehmen in diesem Zweig ausbilden. Handelt es sich um einen begehrten oder einen sehr seltenen Beruf, musst Du vielleicht etwas länger und auch außerhalb Deines Wohnortes suchen. Dabei können die Industrie- und Handelskammer oder die Handwerkskammer je nach Berufszweig behilflich sein. Sie können Firmen nennen, die in der Vergangenheit in diesen Berufen ausgebildet haben oder aktuelle Ausbildungsplätze anbieten. Außerdem kann das Berufsinformationszentrum der Bundesagentur für Arbeit behilflich sein. Mach eine Liste der Firmen, bei denen Du Dich bewerben möchtest. Danach ist zu klären, welche Anforderungen die Firmen an die Bewerber stellen. Ist eine bestimmte Form der Bewerbung erforderlich? Wünscht das Unternehmen eher eine Online-Bewerbung oder sind die klassischen Bewerbungsunterlagen gefragt? Gibt es einen Einstellungstest und worauf musst Du Dich vorbereiten? Die Bewerbung Wege zum Traumjob Do um Uhr Do um Uhr Kostenlose Informationsveranstaltung Dr. Hastenrath GmbH Wir sind ein Meisterbetrieb und sind seit über 25 Jahren für Serviceleistungen, Montage, Planung und Verkauf von Großküchengeräten tätig und suchen zum motivierten und zuverlässigen Auszubildenden m/w zum Elektroniker/in Fachrichtung Maschinen- und Antriebstechnik Elektriker/in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechniker Voraussetzungen sind Realschulabschluss, Praktika können kurzfristig vereinbart werden. Schriftliche Bewerbungen mit Lichtbild, Zeugnis und Lebenslauf an: GMK GmbH Zeißstr Ratekau Tel /81740 Fax: 04504/ Die Bewerbungsunterlagen sind in der Regel der erste Kontakt zur Firma und möglicherweise die Eintrittskarte in den Beruf. Die Vorgaben des Unternehmens, bei dem man sich bewirbt, sollten beachtet werden. Ist ein bestimmter Ansprechpartner genannt, so wird der angeschrieben. Sollen die Bewerbungsunterlagen per Post oder online geschickt werden? Eine klassische Bewerbung steckt in einer dafür vorgesehenen Bewerbungsmappe. Diese sollte mit Bedacht ausgesucht werden, vorher unbenutzt und keinerlei Eselsohren oder Flecken aufweisen. Eine Bewerbung besteht aus einem Anschreiben, einem ausführlichen Lebenslauf, den aktuellen und für den Beruf relevanten Zeugnissen. Praktikumsbescheinigungen, Arbeitszeugnisse von vorherigen Beschäftigungen oder Arbeitsproben sollten, wenn sie für den angestrebten Beruf wichtig sein könnten, ebenfalls dazugelegt werden. Wer möchte, kann auch ein Deckblatt hinzufügen. Das Bewerbungsfoto befindet sich auf dem Lebenslauf oder dem Deckblatt. Tipps zu Bewerbungsunterlagen kann man bei der Agentur für Arbeit oder im Internet enthalten. Die Agentur für Arbeit bietet ein Bewerbungstraining an. Das Bewerbungsfoto Zu jeder Bewerbung gehört ein Bewerbungsfoto. Das Bild sollte unbedingt bei einem professionellen Fotografen in einem Studio gemacht werden. Bilder aus einem Automaten oder private Fotos, auch wenn Du Dich darauf besonders gut findest, sind völlig ungeeignet. Du solltest den Kleidungsstil tragen, den Du auch zum Bewerbungsgespräch wählen würdest, also gegebenenfalls Bluse oder Hemd und Krawatte mit Blazer. Sinnvoll ist es auch, die Frisur entsprechend zu stylen. Das Make-up sollte nicht zu sehr auftragen. Dezent, aber ein wenig mehr als normal, denn das Blitzlicht verschluckt auch etwas davon. Haare zusammenbinden, so dass es nicht nach Freizeitlook aussieht. Auch die Männer sollten sich etwas Mühe beim Haarstyling geben. Ein Kamm oder Bürste und Make-up zum Nachbessern sollte man zum Fototermin vorsichtshalber dabei haben. Im Studio nochmal gucken, ob alles ordentlich sitzt, bevor man abgelichtet wird und den Fotografen vielleicht auch nochmal zu Rate ziehen. Eventuell kann dieser auch zwischendurch einige der gemachten Bilder zeigen, so dass später noch Veränderungen vorgenommen werden können. Ziel Das Vorstellungsgespräch Wer zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird, hat schon viel erreicht. Dann haben die schriftlichen Bewerbungsunterlagen schon mal überzeugt. Auf das Vorstellungsgespräch, das dann den Ausschlag geben kann, sollte man sich gut vorbereiten. Kannst Du zu allem, was in Deiner Bewerbung steht, noch etwas mehr erzählen? Was interessiert Dich an dem Beruf und an der Firma? Die meisten Firmen haben eine Internetpräsenz die sollte man sich auf jeden Fall genau anschauen. Gezielte Nachfragen dazu signalisieren Interesse und zeigen dem künftigen Arbeitgeber, dass man sich mit der Firma schon vorher beschäftigt hat. Hat man sich in der Zwischenzeit weitere Kenntnisse angeeignet, etwa eine neue Sprache gelernt oder einen Computerkursus gemacht? Welche Erwartungen hast Du an den Beruf und die Ausbildung? Was könnte der Betrieb erwarten? Wo liegen Deine persönlichen Stärken und Schwächen? Was kannst Du über Dein Hobby erzählen? All das solltest Du vorher laut im Gespräch üben. Vielleicht mit einem Bekannten, um Routine zu bekommen. Gut vorbereitet zu sein, vermittelt ein positives Bild beim Arbeitgeber!

7 Anzeigen-Sonderveröffentlichung 23. August GUT Wie bewerbe ich mich online Tipps und Tricks Seriöser -Namen Anforderungen des Arbeitgebers beachten Alle Unterlagen digitallisieren Sinnvolle Reihenfolge wählen Das richtige Format abspeichern (PDF) Keine zu große Datenmengen versenden (max. 5 MB) Online-Bewerbung iheutzutage werden kaum noch klassische Bewerbungen verschickt. Der Trend geht immer mehr zur Online-Version. Nicht nur für den Bewerber ist die Möglichkeit mit vielen Vorteilen gespickt, auch dem Arbeitgeber erleichtert es den Umgang mit der oft großen Bewerbungsflut. Bewerbungen online zu verschicken spart Geld, Zeit, ist einfach und erreicht den Arbeitgeber direkt und garantiert ohne Eselsohr. Rechtschreibung beachten Betreffzeile, Datum, Ort und Unterschrift nicht vergessen s täglich checken Nach zwei Wochen nachfragen, wenn keine Rückmeldung kommt Vom Online-Formular bis zur fertigen Bewerbung Wer sich für eine online-bewerbung entscheidet, sollte sich wenn nicht schon vorhanden eine seriöse -Adresse zulegen. Ein Fakename wie Mausi92 etwa ist ungeschickt. In der Regel klingt der eigene Vor- und Nachname am plausibelsten, also etwa Ist der Name schon vergeben, kann eine Zahl drangehängt werden. Und dann: Nicht vergessen, die Mails täglich zu checken. Bei einigen Unternehmen besteht die Möglichkeit, das Bewerbungsformular online auszufüllen. Dieses findet man oft auf den Homepages der Arbeitgeber zum Download oder direkt zum Ausfüllen. Dabei sollte man genau beachten, welche Unterlagen gefordert werden und welche Anlagen beigefügt werden sollen. Auch der Datenumfang beziehungsweise die Dateigrößen sollten beachtet werden. Bei vielen Unternehmen ist die Datenvolumenmenge auf zwei oder fünf Megabite (MB) beschränkt. Größere Dateien werden dann möglicherweise nicht zugestellt. Aber auch sonst sollte die Anlage fünf Megabite möglichst nicht überschreiten. Vorteil des online-verfahrens ist, dass die Bewerbung gleich beim richtigen Ansprechpartner ankommt und das Unternehmen die Unterlagen genau wie gewünscht erhält. Auch für den Bewerber ist diese Methode einfach. Ein anderer Weg ist die Bewerbung per . Die Unterlagen, wie ein Deckblatt, ein ausführliches Anschreiben, ein aktueller und vollständiger Lebenslauf, alle aussagekräftigen Zeugnisse, ein Bewerbungsfoto und möglicherweise vorhandene Qualifikationen oder Arbeitsproben, die für diesen Beruf von Bedeutung sein könnten, stellt man digital zusammen. Das Anschreiben kann auch direkt in die geschrieben werden. In der Betreffzeile muss auf jeden Fall stehen: Bewerbung als... Beim Einscannen der Unterlagen solltest Du darauf achten, dass alles gut lesbar und gerade ausgerichtet ist. Arbeite nur mit einem guten Scanner, der nichts verzerrt. Wenn Du keinen eigenen hast, kannst Du die Unterlagen im Copyshop einscannen. Fotos von den Unterlagen sind nur etwas für wirklich Geübte. Achte beim Scannen und gegebenenfalls Abspeichern der Fotos auf ein gängiges, geeignetes Dateiformat, das Du selbst natürlich auch öffnen kannst. Schließlich müssen die Dateien verschickt werden können und den geforderten Angaben des Arbeitgebers entsprechen. Gängig sind PDF-Dokumente, die können nahezu alle Firmen öffnen. Zudem können PDFs im Nachhinein nicht verändert werden. Offene Dateien können dagegen vom Empfänger verändert werden. Wenn der Empfänger nicht über dieselben Programme und Schriften verfügt, kann es passieren, dass der Inhalt des Dokuments beim Öffnung durch den Empfänger verrutscht, nicht mehr lesbar ist oder unschön aussieht. Wer sich mit Grafikprogrammen etwas auskennt, kann auch die Möglichkeit ins Auge fassen, die Bewerbung im Querformat zu gestalten. Denn die ist einfacher auf dem Bildschirm zu lesen. Bewerbungsunterlagen sollten möglichst schlicht gehalten werden, solange es sich nicht um einen kreativen Beruf handelt. Dann kann natürlich auch ein bisschen gestaltet werden. Die Bewerbung darf natürlich keinerlei Rechtschreibfehler aufweisen. Ein Rechtschreibprüfungsprogramm wie zum Beispiel in Word weist auf die häufigsten Fehler hin, außerdem hilft weiter. Eltern oder kompetente Freunde sollten eventuell nochmal draufschauen. Vielleicht kennst Du sogar jemanden, der sich schon erfolgreich beworben hat oder selbst in einem Personalbüro arbeitet. Und jetzt viel Glück bei Deiner Bewerbung! dl

8 8 23. August 2013 BET Anzeigen-Sonderveröffentlichung Werde Polizist/in bei der Polizei in Schleswig-Holstein. Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung Werbe- und Einstellungsstelle Hubertushöhe Eutin Tel.: 04521/81652 o Fax.: 04521/81412 Kleiner Preis GROSSE WIRKUNG: Tel.: 04 51/ , Fax: LN-KLEINANZEIGE! oder Die Hansestadt Lübeck sucht zum Auszubildende als: Verwaltungsfachangestellte (Fachrichtung: Kommunalverwaltung) Voraussetzungen: mindestens Hauptschulabschluss gute Deutschkenntnisse Die Ausbildung ist auch in Teilzeit (30 Std/Woche) möglich. Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung/Public Administration - Stadtinspektor-Anwärter/innen - Voraussetzungen: mindestens Fachhochschulreife gute Deutschkenntnisse deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union Fachinformatiker/in - Systemintegration Voraussetzungen: mindestens guter Realschulabschluss Informatikkenntnisse gute Mathematik- und Englischkenntnisse Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt. Die Hansestadt Lübeck verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Frauenförderplans. Bewerber/innen mit Migrationshintergrund sind willkommen. Richten Sie Ihre Bewerbung (ohne Mappen und Hefter) mit den üblichen Unterlagen bis zum an die Hansestadt Lübeck - Der Bürgermeister - Personal- und Organisationsservice Fischstr. 2-6, Lübeck Sei Smart. Fragen zur Ausbildung beantwortet: Frau Caro und Frau Ohlow, Tel.: (0451) und Internet: Mach Karriere. Gute Perspektiven Ausbildungschancen bei der Hansestadt Lübeck. Bürgermeister Bernd Saxe begrüßte 53 neue Kollegen im Rathaus und überreichte ihnen ihre Ausbildungsverträge. Im Anschluss erwartete die Berufsstarter ein Einführungsseminar, wobei die Auszubildenden den Betrieb kennenlernten. Sie erhielten schon erste Informationen über die Aufgaben, die eine Kommune zu erfüllen hat. Mehr als 1000 Bewerber hatten sich für dieses Jahr um einen Ausbildungsplatz bei der Hansestadt Lübeck beworben. Damit zeigt sich, trotz mittlerweile ausgewogenem Lehrstellenangebot, dass die Hansestadt Lübeck nach wie vor für viele Schulabgänger ein attraktiver Arbeitgeber ist, sagt Saxe. Ein Pluspunkt, eine Ausbildung bei der Stadt anzustreben, sei sicherlich die Vielfalt der beruflichen Möglichkeiten, die eine Kommune wie Lübeck bietet: 15 verschiede Ausbildungs- und Studiengänge werden bei der Hansestadt in diesem Jahr angeboten. Das berufliche Spektrum reicht von Altenpflegern über Bürokauffrau, Bachelor of Arts - Public Administration / Allgemeine Verwaltung (Stadtinspektor), Elektroniker, Fachinformatiker, Fachkraft für Abwassertechnik, Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Fachangestellte für Medienund Informationsdienste, Forstwirte, Gärtner, Hauswirtschafter, Industriemechaniker, Kfz-Mechatroniker bis hin zu Straßenwärter und Verwaltungsfachangestellten. Polizist wird man nicht mit halber Kraft: Ein zweitägiger Test, bei dem Allgemeinbildung und körperliche Fitness geprüft werden, zweieinhalb Jahre anspruchsvolle Ausbildung für den mittleren Dienst und ein Berufsalltag, der immer vollen Einsatz fordert, erwarten die Bewerber. Große Herausforderungen, auf die man bestens vorbereitet wird. Die zentrale Werbe- und Einstellungsstelle in Eutin, aber auch geschulte Einstellungsberater bei vielen Polizeidienststellen, stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Sie beantworten Fragen zum Bewerbungsablauf, geben Informationen zum Berufsbild Bürgermeister Bernd Saxe begrüßte die neuen Auszubildenen und überreichte die Ausbildungsverträge. Foto: HL Da auch familiäre Belange berücksichtigt werden, konnten auch zwei Ausbildungsplätze zur Verwaltungsfachangestellten in Teilzeit angeboten werden. Im Zusammenhang mit der demografischen Entwicklung kommt der Ausbildung von Nachwuchskräften eine hohe Bedeutung zu. Aus diesem Grund hat sich die Hansestadt Lübeck der gemeinsamen Imagekampagne des Städte- und zeigen auf, worauf es ankommt. Das Engagement im Vorfeld lohnt sich: Die Ausbildung ist abwechslungsreich und spannend. Moderne Verfahren präparieren den Polizeinachwuchs auch für schwierige Situationen. Bereits während der Ausbildung suchen die jungen Frauen und Männer den Einzeldienst auf und erfahrene Kollegen, die so genannten Bärenführer behandeln sie als vollwertige Partner. Interne Aufstiegsmöglichkeiten eröffnen Chancen und die Verlässlichkeit des Beamtenverhältnisses macht Zukunft planbar. Für die Dauer der Ausbildung im mittleren verbandes Schleswig-Holstein angeschlossen. Anforderungen des modernen und zeitgemäßen Personalmarketings werden mit anderen Kommunen erarbeitet und realisiert. Stellenangebote der kommunalen Verwaltung werden zudem auf das gemeinsame Portal gestellt. Darüber hinaus bieten wir auch vor Ort attraktive Perspektiven für unsere Beschäftigten, ergänzt Bürgermeister Saxe. So werden unter anderem in einem speziellen Förder- und Qualifizierungsprogramm eigene Nachwuchsführungskräfte für zukünftige Führungspositionen gezielt geschult und vorbereitet Wer sich für eine Ausbildung 2014 im gewerblichen, pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich interessiert, hat noch Zeit sich zu bewerben, denn die Ausschreibung erfolgt erst im Frühjahr. Bei Interesse an einem Verwaltungsberuf, kann sich sofort beworben werden. Für das Studium Bachelor of Arts - Public Administration / Allgemeine Verwaltung, für den Beruf Verwaltungsfachangestellter (auch in Teilzeit möglich) sowie Fachinformatiker - Systemintegration, sollten die Bewerbungen bis zum 19. September eingegangen sein. Hansestadt Lübeck Der Bürgermeister, Personalund Organisationsservice, Fischstraße 2-6, Lübeck 0451/ , 0451/ sh.de 100 Prozent für den Beruf Eine Ausbildung bei der Polizei verlangt viel und bietet noch mehr. Dienst der Schutz- oder Wasserschutzpolizei in Eutin stehen den Auszubildenden kostenfrei Zimmer zur Verfügung. Wer sich für den gehobenen Dienst qualifiziert, wird in Altenholz bei Kiel sein Studium absolvieren. Das Ende der Bewerbungsfrist für beide Laufbahnen ist unter zu erfahren. Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung Werbeund Einstellungsstelle Hubertushöhe, Eutin Tel.: /

9 Anzeigen-Sonderveröffentlichung 23. August GUT Hier geht es um Menschen Bei der Vorwerker Diakonie kann die Theorie gleich in die Praxis umgesetzt werden. Benjamin Prahl (rechts) und Manuel Bünte (links) sind glücklich, ihren Traumberuf als Heilerziehungspfleger gefunden zu haben. Foto: Vorwerker Diakonie Manuel Bünte und Benjamin Prahl sind gespannt. Heute werden die beiden angehenden Heilerziehungspfleger zum ersten Mal einen Psychomotorik-Kurs für Menschen mit Behinderungen durchführen. Das ist super an unserer Ausbildung hier in der Vorwerker Diakonie wir können Unterrichtsinhalte gleich in der Praxis ausprobieren, sagt Manuel. Der 24-Jährige wusste nach dem Abitur erst nicht, wie es konkret weitergehen soll. Als einer der letzten,zivis habe ich meinen Zivildienst in einer integrativen Kindertagesstätte gemacht, erzählt er. Mit Menschen zu arbeiten das gefiel mir. Deshalb bewarb er sich zunächst auf Studiengänge, die mit sozialer Arbeit zu tun hatten. Als er keinen Platz bekam, absolvierte er ein Freiwilliges Soziales Jahr. Und das war mein Glück, denn es hat mir bei der Orientierung geholfen, so Manuel. Ich erfuhr in diesem Zusammenhang vom Beruf des Heilerziehungspflegers und wusste: Genau das möchte ich machen. Heilerziehungspfleger begleiten Menschen mit geistiger, körperlicher und/oder seelischer Behinderung in allen Lebensbereichen, beim Wohnen, beim Arbeiten, in der Freizeit, in der Schule sowie in der Erwachsenenbildung. Über das Internet erfuhr Manuel von der Gisa-Feuerberg- Schule, der staatlich anerkannten Fachschule für Heilerziehungspflege der Vorwerker Diakonie. Dort bewarb er sich, bekam einen Platz und konnte im August 2012 mit seiner Ausbildung starten. Zu seinem 30-köpfigen Ausbildungsjahrgang gehört auch Benjamin Prahl. Der 23-Jährige hatte sich für einen Beruf mit Menschen entschieden. Ein Bürojob wäre nichts für mich, sagt Benjamin. Außerdem sind meine Eltern Pastor und Erzieherin die soziale Arbeit wurde mir quasi in die Wiege gelegt. Nach dem Realschulabschluss machte er ein Freiwilliges Soziales Jahr in einer Wohngruppe für Kinder mit Behinderungen der Vorwerker Diakonie. Auch für ihn war das die Initialzündung für den Beruf als Heilerziehungspfleger. Toll ist, das ich neben der Schule weiterhin in der Wohngruppe arbeiten kann, sagt Benjamin. Die Ausbildung an der Gisa-Feuerberg-Schule dauert drei Jahre. Da die Förderung Bewerbungsschluss Der nächste Ausbildungsgang zum Heilerziehungspfleger an der Gisa-Feuerberg-Schule der Vorwerker Diakonie in Lübeck beginnt am 25. August Bewerbungen werden bis zum 28. Februar 2014 entgegengenommen. des Landes Schleswig-Holstein nur 50 Prozent der Kosten abdeckt, muss ein Schulgeld erhoben werden. Hinzu kommen eine einmalige Aufnahme- und Prüfungsgebühr. Durch meinen Job und das Kindergeld kann ich das gut finanzieren, meint Benjamin. Im dritten, berufspraktischen Jahr bekommen die Schüler eine Vergütung, die dann deutlich über dem gesamten Schulgeld liegt. Zurzeit sind Benjamin und Manuel noch im zweiten Ausbildungsjahr, der Oberstufe. Wir haben an den Vormittagen theoretischen Unterricht wie Heilpädagogik, Pflege, Psychologie und Medizin, aber auch Fächer wie Spielpädagogik, Musik und Werken, sagt Manuel. Und einen Praxisnachmittag, der in ihrem Fall aus dem Psychomotorik-Kurs besteht. Wir freuen uns tierisch darauf. Gisa-Feuerberg-Schule Fachschule für Heilerziehungspflege Triftstraße Lübeck Tel.: 0451 / Die Welt ist groß und Möglichkeiten gibt es viele. Du willst dich einbringen, dich ausprobieren und die Welt mitgestalten. Die Vorwerker Diakonie bietet dir mit ihren Engagement- und Ausbildungsangeboten die Chance dazu.»» Schülerfonds»» Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)»» Bundesfreiwilligendienst»» Praktika»» verschiedene Ausbildungsgänge»» Fachschule für Heilerziehungspflege Alles auf Anfang Vorwerker Diakonie Triftstraße Lübeck Telefon 0451/

10 August 2013 BET Anzeigen-Sonderveröffentlichung Jugendbotschafter aus Japan informieren sich über Berufsausbildung in Deutschland Die Ausbildung in Deutschland ist vorbildlich. Japanerinnen und Japaner im Alter von 15 bis 18 Jahren haben kürzlich das Volkswagen Werk in Wolfsburg besichtigt und sich über die Berufsausbildung in Deutschland informiert. Christoph Görtz, Personalleiter für Ausbildung und Duales Studium, machte die zwölf Schüler aus Fernost mit dem Grundprinzip von Theorie und Praxis des dualen Ausbildungssystems vertraut und informierte über die Vielfalt der Berufsausbildung am Beispiel des Autobauers. Die Schüler aus Japan nutzen derzeit ihre Ferienzeit, um in 14 Tagen einen ersten Einblick in die Kultur und den Alltag in Deutschland zu bekommen. Das Programm startete Anfang August in Berlin, wo die Schüler bei Gastfamilien untergebracht sind und zur Schule gehen. Sie nehmen an der Premiere des Programms Jugendbotschafter nach Deutschland teil, das die Robert-Bosch-Stiftung mit den Youth for Understanding-Organisationen aus Japan und Deutschland durchführt. dpa Die VBG ist eine der großen Berufsgenossenschaften in Deutschland. Über 1 Million Unternehmen aus mehr als 100 Branchen sind bei uns mit mehr als 9 Millionen Beschäftigten gesetzlich versichert. Über Mitarbeiter/innen sind für die VBG tätig, in hochmodernen Strukturen, mit vollem Einsatz, Tag für Tag. Wann gehören Sie dazu? Ausbildung 2014 Sozialversicherungsfachangestellte/r, Ausbildungsbeginn: Die Voraussetzungen: gute mittlere Reife, Eigeninitiative, Engagement, Fähigkeit zur Lösung schwieriger Sachverhalte, Freude am Umgang mit Menschen, Flexibilität, Teamfähigkeit. Die Aufgaben: Beratung und Betreuung der Kunden der VBG mittels moderner Arbeitsverfahren in allen Fragen der gesetzlichen Unfallversicherung schnell, kundenfreundlich und serviceorientiert. Die Ausbildung: hauptsächlich in der Hauptverwaltung der VBG in Hamburg, ergänzt durch Lehrgänge in den Akademien Hennef oder Bad Hersfeld. Persönliche Betreuung und schrittweise Übertragung von Verantwortung. Kaufmann/-frau für Büromanagement, Ausbildungsbeginn: Die Voraussetzungen: gute mittlere Reife, Eigeninitiative, Engagement, Fähigkeit zur Lösung schwieriger Sachverhalte, Freude am Umgang mit Menschen, Flexibilität, Teamfähigkeit. Die Aufgaben: in einem modernen Umfeld Informationen verarbeiten und weiterleiten, Kommunikation managen, Arbeitsabläufe organisieren und koordinieren und ein wichtiger interner Dienstleister sein schnell, kundenfreundlich und serviceorientiert. Die Ausbildung: hauptsächlich in der Hauptverwaltung der VBG in Hamburg, ergänzt durch Berufsschulunterricht. Persönliche Betreuung und schrittweise Übertragung von Verantwortung. Bachelor-Studium 2014 Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung, Studienbeginn: Die Voraussetzungen: gute allgemeine, fachgebundene oder Fach-Hochschulreife, hohes Maß an Motivation, selbstständiges Handeln und Lernen, Fähigkeit zur eigenständigen Lösung abstrakter Fragestellungen, Kommunikationsgeschick, gute Ausdrucksweise, Teamfähigkeit. Die Aufgaben: vielfältige Tätigkeiten im gehobenen Dienst der Unfallversicherung (z.b. Reha-Management, Unternehmens-betreuung, Finanzierung). Das Studium: in Zusammenarbeit mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (Hennef) und der Hochschule der Gesetzlichen Unfallversicherung (Bad Hersfeld), ergänzt durch fünf Praxisphasen in Hamburg mit Einblicken in das gesamte Aufgabenspektrum der VBG. Interessante und abwechslungsreiche Studieninhalte, kostenfreies Wohnen auf dem Campus, Mensa und Sportangebote. Während der Studienzeit Anstellung bei der VBG, auch im DO-Angestelltenverhältnis auf Widerruf, mit festem monatlichen Gehalt. Bringen Sie Ihre Stärken bei uns ein und überzeugen Sie uns bis spätestens von Ihrer Motivation. Ihre Ansprechpartnerin bei der VBG ist Nicole Wulff-Thaysen, Telefon 040/ VBG Hauptverwaltung Personalentwicklung Deelbögenkamp Hamburg Leidenschaft für gute Taten. Lina Lohaus hat die Ausbildung als eine der landesweit Besten abgeschlossen. Foto: Ulf-Kersten Neelsen Berufsstart beim IT-Spezialisten Die MACH AG bietet engagierten Schulabgängern gute Perspektiven. Ich würde es wieder tun, sagt Lina Lohaus über ihre Entscheidung, ihre Ausbildung bei der MACH AG zu absolvieren. Bei dem mittelständischen IT-Unternehmen, das fest am Markt etabliert ist, rechnete sie sich gute Übernahmechancen aus, als sie ihre Bewerbung ausarbeitete. Doch schon bald wusste sie auch die anderen Vorzüge des Spezialisten für Verwaltungs-Software zu schätzen. Mir war wichtig, dass ich mich in dem Unternehmen wohl fühle, das Arbeitsklima stimmt und ich auch als,azubi ernst genommen werde. Es ist ein freundliches Miteinander, die Kollegen waren so gut wie immer für mich ansprechbar, erzählt Lina Lohaus, die ihre Ausbildung mittlerweile als eine der besten ihres Jahrgangs abgeschlossen hat. Wer sich um einen Ausbildungsplatz bei der MACH AG bewirbt, kann den potenziellen Arbeitgeber auch nach ganz konkreten Punkten fragen: Kann die Ausbildungszeit gegebenenfalls auf zwei Jahre verkürzt werden? Wie ist die Ausbildung strukturiert lernt man die anderen Unternehmensbereiche in der Praxis kennen, gibt es Fortbildungen? Was ihr an der Ausbildung am besten gefallen hat? Dass ich eigenverantwortlich arbeiten konnte und die Kollegen mir ziemlich schnell eigene Projekte anvertraut haben, antwortet Lina Lohaus rückblickend. Und natürlich auch, dass ich anschließend in meiner,wunschabteilung übernommen wurde. Zum 1. August 2014 bietet die MACH AG neben einem Ausbildungsplatz zum Kaufmann beziehungsweise zur Kauffrau für Bürokommunikation auch zwei Plätze für das Duale Studium Bachelor of Science (Wirtschaftsinformatik) an, das in Kooperation mit der Nordakademie Elmshorn läuft. MACH AG Wielandstraße Lübeck Ramona Beck Tel.: 0451 /

11 Anzeigen-Sonderveröffentlichung 23. August GUT Ausgezeichnete Ausbildung Die IHK würdigt die hervorragenden Ausbildungsleistungen der Sparkasse zu Lübeck mit einem Ausbildungsaward. Das Ausbildungskonzept der Sparkasse zu Lübeck wurde kürzlich von der IHK zu Lübeck als qualitativ hochwertig anerkannt und mit dem IHK-Ausbildungsaward ausgezeichnet. Im Rahmen der Verleihung wurde auch lobend erwähnt, dass die Sparkasse mit der Anzahl der bereitgestellten Ausbildungsplätze und der Qualität und Kontinuität der Ausbildung beispielgebend und Vorbild sei. Darüber hinaus engagiere sich die Sparkasse auch auf anderem Wege für die Qualifizierung von jungen Menschen, zum Beispiel über die Teilnahme an Bildungsmessen, die Bereitstellung von Prüfern bei IHK-Prüfungen oder durch Schulvorträge. Die Sparkasse zu Lübeck bietet jedes Jahr 15 Berufsausbildungsplätze an. Davon entfallen 13 auf die klassische Ausbildung zum Bankkaufmann, beziehungsweise zur Bankkauffrau und zwei Ausbildungsplätze auf das Duale Studium zum Bachelor of Arts. Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich aber auch anspruchsvoll. Neben klassischen kaufmännischen Themen wie Rechnungslegung müssen sich die Auszubildenden insbesondere die bankspezifischen Inhalte wie zum Beispiel Geldanlage, Kredit, Kontoführung) aneignen und natürlich steht der Kundenkontakt von Anfang an im Fokus. Wer einen der begehrten Bachelor-of-Arts-Plätze erhält, studiert neben der Ausbildung an der Sparkassenakademie und an der Wirtschaftsakademie. Die Berufsausbildung genießt im Hause der Sparkasse einen hohen Stellenwert. Mit viel Engagement seitens erfahrener Mitarbeiter werden die jungen Menschen bei ihrem Einstieg in die Berufswelt begleitet. Neben der theoretischen Wissensvermittlung in der Berufsschule kümmern sich diverse Ausbildungsbeauftragte der einzelnen Ausbildungsstationen um die Vermittlung praktisch relevanter Kenntnisse und Erfahrungen. Eine weitere bewährte Säule der Berufsausbildung in der Sparkasse sind die innerbetrieblichen Unterrichtstage, die regelmäßig und zu verschiedenen bankspezifischen Themen durchgeführt werden. Hauseigene Fachspezialisten vermitteln die theoretischen Kenntnisse und veranschaulichen dies anhand von Praxisbeispielen. Außerdem wird die interne Ausbildung durch mehrtägige Lehrgänge an der Sparkassenakademie in Kiel vervollständigt. Hohes Engagement seitens der Auszubildenden zahlt sich im Anschluss an die Ausbildung aus, denn die Sparkasse zu Lübeck besetzt neue und frei werdende Stellen vorzugsweise mit den von ihr ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wer sich für eine Ausbildung bei der Sparkasse zu Lübeck interessiert, kann sich jetzt unter & Karriere informieren und auch online seine Bewerbung für den Ausbildungsstart im August 2014 abgeben. Bei Bedarf steht die Ausbildungsleiterin Kristin Komm auch gerne telefonisch unter 0451/ für weitere Auskünfte zur Verfügung. Auch Praktikanten, die zunächst einmal in die Berufswelt eines Bankers schnuppern wollen, um dann die Weichen für die Zukunft zu stellen, sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben. Sparkasse zu Lübeck AG Breite Straße Lübeck Tel.: 0451 / Sparkassendirektor Wolfgang Pötschke mit IHK-Vicepräses Jochen Brüggen, IHK-Hauptgeschäftsführer Lars Schöning und SPD-Landtagsabgeordnetem Thomas Rother sowie Ausbildungsleiterin Kristin Komm mit einigen Auszubildenden der Sparkasse. Fotos: Sparkasse Lübeck Kein Feedback vom Chef? Gerade am Beginn der Ausbildung sind viele unsicher, ob der Vorgesetzte mit ihnen zufrieden ist. Häufig bleibt in der Hektik des Alltags keine Zeit, neuen Azubis eine detaillierte Rückmeldung zu geben. In so einer Situation sollten Jugendliche sich nicht scheuen, von sich aus aktiv zu werden und selbst um ein Feedback-Gespräch zu bitten, sagt Esther Hartwich vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag. Das zeige Engagement. Ein guter Zeitpunkt dafür sei rund 100 Tage nach Ausbildungsbeginn. Bis dahin hätten Vorgesetzte sich meist einen fundierten ersten Eindruck verschafft. dpa Zeigen Sie, was in Ihnen steckt! Jetzt bewerben und Ausbildungsplatz sichern. s Sparkasse zu Lübeck Sie suchen spannende Herausforderungen und Spaß bei der Arbeit? Dann kommen Sie zur Sparkasse zu Lübeck! Sie erwartet eine der anerkanntesten Ausbildungen im Finanzwesen mit der Chance, sich in vielen Bereichen auszuprobieren und eine vielversprechende Karriere zu machen. Informieren Sie sich jetzt auf Sparkasse. Gut für Lübeck.

12 Employer_Branding_LN_Berufswelt_AD_233x327_DE_ :47 Seite 1 Damit Narkose noch sicherer wird. Dafür lohnt es sich zu arbeiten. Mit zuverlässigen Anästhesiegeräten unterstützen wir Ärzte weltweit bei der sicheren Narkose ihrer Patienten. Eine Berufsausbildung bei uns bereitet Sie auf spannende, abwechslungsreiche Aufgaben in einer zukunftssicheren Branche vor. Bei Dräger sind Sie Teil eines internationalen Teams. Leben schützen, unterstützen und retten sind die Ziele, die uns alle verbinden. Dräger. Technik für das Leben. Dafür lohnt es sich zu arbeiten. Sie haben bald Ihren Schulabschluss in der Tasche und fragen sich, was Sie damit anfangen können? Bei Dräger arbeiten Sie an Produkten mit, die auf der ganzen Welt Leben schützen, unterstützen und retten. Und Sie können über sich hinauswachsen fachlich wie persönlich. Gemeinsam für das Leben Eine Ausbildung bei Dräger ist mehr als eine Möglichkeit von vielen. Sie bietet spannende Aufgaben, für die es sich zu arbeiten lohnt. Bewerben Sie sich jetzt online auf eine der offenen Ausbildungsstellen bei Dräger und beginnen Sie schon im Sommer 2014 einen neuen Lebensabschnitt! Mit der gleichen Qualität und Hingabe, mit der wir Produkte entwickeln und produzieren, bilden wir auch aus jährlich über 90 junge Menschen in 16 verschiedenen Berufsbildern. Bei dieser vielseitigen Auswahl finden Sie bestimmt Ihren Traumjob. Was wir von Ihnen als Azubi erwarten? Ganz einfach: dass Sie die Ärmel hochkrempeln, Wissen aufsaugen, mit Kopf und Herz bei der Sache sind und neugierig über den Tellerrand blicken. Kurz: dass Sie das Beste aus sich herausholen. Wir geben Ihnen dafür das nötige Werkzeug an die Hand und leisten Ihnen Hilfestellung. Während der Ausbildung bereiten wir Sie neben der Berufsschule oder dem Studium mit zusätzlichen Maßnahmen und Projekten im Unternehmen auf die vielseitigen Aufgaben des Berufslebens vor. Dazu gehören eine mehrtägige Einführungsveranstaltung, eine Integrationswoche, ein Outdoor-Training und ein Projektmanagement-Training. Das Arbeitsleben bei Dräger ist international. Englischkurse sind während der Ausbildung selbstverständlich, Auslandsaufenthalte für duale Studenten ebenfalls möglich. Besuchen Sie uns online: oder kontaktieren Sie uns über: Drägerwerk AG & Co. KGaA Berufsausbildung

13 Damit den Helfern nicht die Luft ausgeht. Dafür lohnt es sich zu arbeiten. Mit innovativen Atemschutzkonzepten helfen wir Brandbekämpfern in der ganzen Welt. Eine Berufsausbildung bei uns bereitet Sie auf spannende, abwechslungsreiche Aufgaben in einer zukunftssicheren Branche vor. Bei Dräger sind Sie Teil eines internationalen Teams. Leben schützen, unterstützen und retten sind die Ziele, die uns alle verbinden. DUALE AUSBILDUNG: Chemielaborant (m/w) Elektroniker für Geräte & Systeme (m/w) Fachinformatiker (m/w) Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) Fachlagerist (m/w) Industriekaufmann (m/w) Kaufmann für Bürokommunikation (m/w) Mechatroniker (m/w) Technischer Produktdesigner Maschinen- und Anlagenkonstruktion (m/w) DUALE STUDIENGÄNGE: Betriebswirt Schwerpunkt Supply Chain (m/w) Elektrotechnikingenieur (m/w) Informatikingenieur (m/w) Maschinenbauingenieur (m/w) Medizintechniker (m/w) Wirtschaftsinformatiker (m/w) Wirtschaftsingenieur (m/w) Nähere Informationen zu unseren Ausbildungsberufen und zum Bewerbungsablauf finden Sie auf Bewerben Sie sich jetzt für den Ausbildungsstart 2014!

14 August 2013 BET Anzeigen-Sonderveröffentlichung Vom Brauer bis zum Rettungsingenieur Ausgefallene Studiengänge für die Nischen auf dem Arbeitsmarkt. Ingenieur ist nicht gleich Ingenieur: Zwischen Maschinenbau und Elektrotechnik, zwischen Agrartechnik und Valuemanagement erwartet naturwissenschaftlichtechnisch interessierte junge Menschen eine Welt aufregender Aufgaben. In den vergangenen Jahren haben ingenieurwissenschaftliche Fakultäten und Hochschulpolitik manches in ein breitgefächertes Studienangebot und in eine bessere Studienqualität investiert. Neue fachliche Ingenieurstudiengänge, internationale und interdisziplinäre Studienangebote, neue Studienund Lernformen sind entstanden. Das Spektrum an ausgefallenen Ingenieur-Studiengängen reicht von Brauwesen Die Tätigkeit eines Ingenieurs kann viele Bereiche abdecken, unter anderem den der Brauereitechnologie. Foto: Fotolia und der Getränketechnologie an der TU Berlin, bei dem unter anderem Mälzerei- und Brauereitechnologie, Molekularanalytik, Genetik für Brauwesen, Rechnungswesen oder Energietechnik auf dem Plan stehen, bis hin zu Digitaler Forensik, in der es auch darum geht, Straftaten im Cyberspace verfolgen zu können. In Berlin, Hamburg, Flensburg und in Oldenburg in Oldenburg kann man zudem den Studiengang Bekleidungstechnik wählen. Textiltechnik befasst sich mit allen technischen Verfahren, die zur Herstellung von Textilien angewendet werden. Zukunftsorientiert ist ebenfalls der Studiengang Energiewirtschaft, in welchem Studierende in Cottbus, Darmstadt oder Hamm neben den naturund ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen der Energiegewinnung lernen, komplexe Energiemärkte zu verstehen. Spezialisten, die sich mit moderner Fahrzeug- und Antriebstechnik auskennen, werden in Wolfsburg und Aachen ausgebildet. Wer dagegen eine Kombination zwischen Maschinenbau, Wirtschaftswissenschaft und Theater sucht, ist im Studiengang Theatertechnik bestens aufgehoben. Nach diesem Studium ist man ein Ansprechpartner für Intendanten oder für Behörden, die Theater betreuen. An der FH Nordhausen sowie an der Beuth Hochschule für Technik wird dieser Ingenieurstudiengang angeboten. Auch die Rettungsbranche braucht qualifizierte Fachleute. Universitäten und Hochschulen bieten Seminare zu Themen wie Arbeitsschutz und Anlagensicherheit an. Den Studiengang Rettungsingenieurwesen gibt es nur an den Hochschulen in Köln und Hamburg. Dort lernen Studenten, wie Einsätze bei Unfällen und Naturkatastrophen effizient ablaufen. Ziel der Hochschulen ist es, den Studierenden einen intensiveren Praxisbezug durch Kooperation mit der Wirtschaft zu vermitteln und traditionelle Inhalte von ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen mit praktischen, sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen und internationalen Anwendungsaspekten zu verbinden. Voraussetzung für das Ingenieurstudium sind die Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife sowie häufig ein Praktikum, das vor oder während des Studiums absolviert werden muss. cp ingenieur-studium Das Land sucht kluge Köpfe Ausbildung oder Studium? Diese Frage stellen sich viele Schulabgänger. Dabei ist vielen nicht bekannt, dass es diese Möglichkeiten auch beim Land Schleswig-Holstein gibt. Das Land Schleswig-Holstein bietet qualifizierten Bewerbern eine Ausbildung zum Regierungssekretär, Voraussetzung dafür ist ein Realschulabschluss, oder für Schulabgänger mit Abitur oder Fachhochschulreife ein Bachelor-Studi- Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein Ausbildung und Studium beim Land Schleswig- Holstein Fachrichtung Allgemeine Verwaltung zum/zur Regierungssekretär/in: zwei Jahre praxisnahe Ausbildung Voraussetzung: Realschulabschluss zum/zur Regierungsinspektor/in: drei Jahre duales Studium Voraussetzung: Fachhochschulreife Wir suchen engagierte, teamfähige Bewerberinnen und Bewerber mit guten Schulzeugnissen, die Interesse an rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen haben. Wir bieten eine breit gefächerte Ausbildung in einer modernen, technisch gut ausgestatteten, kosten- und leistungsorientierten Verwaltung. Einstellung zum ; Bewerbungsschluss Interessiert? Dann besuchen Sie uns auf Unter der Rubrik Stellenangebote/Ausbildung erhalten Sie ausführliche Informationen. um Allgemeine Verwaltung/ Public Administration zum Regierungsinspektor. Eine Ausbildung oder ein Studium vermitteln die notwendigen Fachkenntnisse und Fertigkeiten aus den Bereichen Recht, Wirtschaft, Verwaltung und Soziales. Die praktische Ausbildung erfolgt für beide Ausbildungsgänge in verschiedenen Landesdienststellen sowie vier Monate in einer Kommunalverwaltung. Die Theorie wird an der Verwaltungsakademie Bordesholm beziehungsweise an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Altenholz bei Kiel vermittelt. Ausbildung und Studium bereiten auf die interessanten Aufgaben der Landesverwaltung vor. Dazu gehören unter anderem Wirtschaftsförderung, Umweltschutz, Bildung und Wissenschaft, Gesundheitswesen. Die Allgemeine Verwaltung hat dabei die Aufgabe, Hand in Hand mit Experten aus den Fachbereichen, politische Ziele rechtssicher und wirtschaftlich umzusetzen. Selbstverständlich sind die Arbeitsplätze geprägt durch Informations- und Kommunikationstechnik und der Laptop als bewegliches Büro beschleunigt die Arbeitsabläufe und -methoden. Ausbildungsbeginn ist immer der 1. August. Bewerbungsfrist ist bis zum 30. September des Vorjahres. Nach dem Ende der Ausbildung oder des Studium können die Absolventen vielerorts in den verschiedenen Bereichen der Landesverwaltung tätig werden. Das Land macht sich stark für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen. Ausdrücklich begrüßt werden auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein IV 16, Ausbildungsreferat, Düsternbrooker Weg 92, Kiel Die Nachwuchskräfte haben viele Möglichkeiten und Perspektiven beim Land Schleswig-Holstein. Foto: S.H.

15 Anzeigen-Sonderveröffentlichung 23. August GUT Glänzende Zukunftsaussichten Der Lebensmitteldiscounter Aldi bietet seinen Auszubildenden eine Vielzahl an Möglichkeiten. Für 41 junge Menschen war es der Start in ein spannendes und abwechslungsreiches Berufsleben bei Aldi: Am 1. August wurden die neuen Auszubildenden in der Zentrale am Hinrichskrog in Scharbeutz darauf vorbereitet, was sie in den nächsten Jahren ihrer Ausbildung in den Filialen von Lübeck über Plön bis Kühlungsborn erwartet. Zu den Neu-Aldianern gehört auch Matara Bellmann, die gerade eine Ausbildung zur Verkäuferin in Segeberg angefangen hat. Die Aufgaben sind abwechslungsreich und die Kollegen nett. Besonders der direkte Kontakt zu den Kunden an der Kasse macht mir Spaß, sagt die 20-Jährige, die bereits seit Juni bei Aldi jobbt. Aldi war mein Wunscharbeitgeber. Vor allem wegen der guten Aufstiegsmöglichkeiten. Nach der zweijährigen Ausbildung möchte Matara auf jeden Fall noch ein weiteres Jahr dranhängen, um sich später Einzelhandelskauffrau nennen zu dürfen. Mit dieser Qualifikation in der Tasche möchte die ehrgeizige junge Frau eines Tages zur Filialleiterin aufsteigen. Das ist ein realistisches Ziel, sagt Personal- und Verwaltungsleiter Stephan Münchow, der für die Ausbildung zuständig ist. Wir geben unseren Auszubildenden alles mit auf den Weg, um es in unserem Unternehmen weit zu bringen schließlich bilden wir für uns aus und nicht für den Wettbewerb. Mit der späteren Übernahme klappt es in den meisten Fällen. Dank häufiger Schulungen etwa in der Warenkunde und einer intensiven Prüfungs- Vielfältige Aufgaben und ein angenehmes Arbeitsklima erwartet die neuen Auszubildenden bei Aldi. vorbereitung gehören Aldianer übrigens regelmäßig zu den Ausbildungsbesten. Neben tollen Zukunftsaussichten bietet der Arbeitgeber Aldi auch eine attraktive Vergütung. Wir zahlen Tarifgehalt. Außerdem erhalten unsere Auszubildenden ein übertarifliches 13. Gehalt, Fahrgeld, vermögenswirksame Leistungen und Altersvorsorge, erklärt der Personalleiter. Voraussetzung für eine Ausbildung zum Verkäufer, Einzelhandelskaufmann oder auch Bürokaufmann ist ein Realschulabschluss beziehungsweise ein guter Hauptschulabschluss. Abiturienten können sich für ein duales Studium bewerben. Die praktischen Inhalte werden im Aldi-Markt vermittelt, das Studium erfolgt über die Wirtschaftsakademie. Damit ist sogar der Aufstieg zum Bezirksleiter drin, sagt Stephan Münchow. Aldi GmbH & Co. KG Hinrichskrog 1, Scharbeutz Bei uns bekommst Du Deine Chance. Jeden Tag. Für unsere Regionalgesellschaft suchen wir Auszubildende zum Verkäufer (m/w); Kaufmann im Einzelhandel (m/w). Information und Bewerbung unter oder ALDI GmbH & Co. KG Hinrichskrog 1, Scharbeutz ALDI bildet aus. Fotos: pa Matara Bellmann hat gerade ihre Ausbildung bei Aldi begonnen. Ihr macht der direkte Kundenkontakt besonders Spaß. Für echte Kaufleute.

16 August 2013 BET Anzeigen-Sonderveröffentlichung Ziemlich beste Freunde Wenn in der Ausbildung nicht alles rund läuft, kann das viele Gründe haben. Ein Ausbildungsbegleiter, Vera genannt, kann bei Problemen helfen. Die Ausbildung ist nicht so, wie du es dir vorgestellt hast, in der Berufsschule hakt es oder du kommst mit den Kollegen nicht klar? Solche Situationen können ganz schön an den Nerven zehren. Bei mir war es die Prüfungsangst, erzählt Patrizia Bönig aus Eutin. Vor allem das Fach Rechnungswesen bereitete mir Panik. Als die damals 17-Jährige diesen Druck nicht mehr aushielt, erzählte sie ihrer Lehrerin in der Berufsschule von ihren Sorgen. Diese empfahl ihr, mit der Initiative zur Verhinderung von Abbrüchen und Stärkung Jugendlicher in der Berufsausbildung durch SES-Ausbildungsbegleiter, kurz Vera, Kontakt aufzunehmen. Ich habe einfach ein Formular ausgefüllt und lernte bald Herrn Eckstein kennen. Alexander Eckstein ist 77 Jahre alt. Früher war er Ingenieur, heute fährt er entweder als ehrenamtlicher Entwicklungshel- fer nach Pakistan und Indien, oder er engagiert sich als Ausbildungsbegleiter bei Vera. Schnell war dem berufs- und lebenserfahrenen Mann klar, was der jungen Frau fehlte: Selbstvertrauen und Mut. Ich habe gleich gesehen, wo das Problem ist, so Eckstein. Patrizia brauchte jemanden, der mit ihr lernt und sie einfach an die Hand nimmt. Das regelmäßige Lernen machte sich bald bemerkbar. Die Noten in der Berufsschule wurden besser, nach einem halben Jahr bestand Patrizia Bönig die Prüfung. Als dann die Prüfung anstand, sagte Eckstein einfach: Denk daran, ich bin bei dir. Das gab Patrizia die nötige Kraft, ohne Panik die Prüfung zu absolvieren. Ihr Erfolg war so groß, dass sie die Möglichkeit bekam, ein weiteres Jahr an ihre Ausbildung anzuhängen, um die Ausbildung als Kauffrau im Einzelhandel abzuschließen. Mit Alexander Eckstein an ihrer Seite traute sich das die junge Frau zu. Die Prüfung im Sommer dieses Jahres meisterte sie ebenfalls erfolgreich und hat nun eine feste Anstellung in ihrem Ausbildungsbetrieb, dem Kaufhaus LMK in Eutin. Meine beruflichen Aussichten sind durch diesen Erfolg nicht nur größer, sondern auch das Gefühl, meine Ängste überwunden und etwas geschafft zu haben. cp Diese drei sind die Gewinner der Vera-Idee: Wolfgang Eckstein, der Ausbildungsbegleiter, Ralf Splettstößer-Preuß, der Geschäftsleiter vom Kaufhaus LMK in Eutin und natürlich die angehende Kauffrau im Einzelhandel, Patrizia Bönig. Foto: cp Vera will verhindern, dass Jugendliche eine begonnene Ausbildung abbrechen. Der Verein organisiert einen Ausbildungsbegleiter, der unterstützt so lange Hilfe benötigt wird. Die Ausbildungsbegleiter habe eine jahrzehntelange Lebens- und Berufserfahrung und wissen wie ein Betrieb funktioniert, wie man sich Das ist Vera auf Prüfungen vorbereitet und man komplizierte Situationen meistert. Diese Hilfe ist kostenlos und basiert auf Vertrauen. Rund 70 Prozent der jungen Menschen, die sich an einen Begleiter wandten, haben ihre Ausbildung auch abgeschlossen. Handwerk bringt dich überall hin. Entdecke die vielseitigen Ausbildungs- und Karrierechancen im Handwerk! Ausbildungsberatung: Handwerkskammer Lübeck Breite Straße 10/ Lübeck Tel.: 0451 / Künftige Führungskräfte im Handwerk Die Ausbildungsgänge der Handwerkskammer Lübeck bereiten Schulabsolventen mit Theorie und Praxis optimal vor. Für leistungsstarke und motivierte Schulabsolventen bietet die Handwerkskammer Lübeck zwei interessante Ausbildungsgänge an: StudiLe (Studium mit integrierter Lehre) und TBW (Technischer Betriebswirt). Beide Ausbildungsgänge verbindet das Ziel, Schulabsolventen für Führungsaufgaben im Handwerk fit zu machen. Das Ausbildungsprogramm StudiLe ermöglicht eine handwerkliche Lehre in Verbindung mit einem Studium in den Bereichen Maschinenbau, Architektur, Bauingenieurwesen oder Elektrotechnik. Das Programm wurde 2004 von der Handwerkskammer Lübeck gemeinsam mit der Fachhochschule Lübeck und weiteren Partnern ins Leben gerufen. Seitdem haben sich bereits mehr als 170 Abiturienten oder Fachabiturienten aus ganz Schleswig-Holstein für das innovative Ausbildungsmodell entschieden. Die Ausbildung zum Technischen Betriebswirt (HWK) Die Programme StudiLe und Technischer Betriebswirt bereiten auf Führungsaufgaben vor. Foto: Fachhochschule Lübeck startete erstmals im Oktober 2006 im Fortbildungszentrum der Handwerkskammer Lübeck. Jährlich beginnt eine neue Klasse die vierjährige, parallel zur handwerklichen Lehre stattfindende Zusatzqualifikation. Neben betriebswirtschaftlichen Themen stehen unter anderem Managementtechniken, Wirtschaftsenglisch, Recht und Steuern auf dem Stundenplan. Handwerkskammer Lübeck Marc Lode, Tel.: 0451/

17 Anzeigen-Sonderveröffentlichung 23. August GUT Willkommen in einem starken Team Bei Lidl erwarten Schulabgänger spannende Aufgaben und gute Aufstiegsmöglichkeiten. Lidl zählt zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel und ist als internationale Unternehmensgruppe in ganz Europa aktiv. In Deutschland sorgen 38 selbständige Regionalgesellschaften mit rund 3300 Filialen und über Mitarbeitern für die Zufriedenheit der Kunden. Was eine Ausbildung bei Lidl so einzigartig macht? Es sind die Menschen, die bei Lidl arbeiten. Jeder dort ist Teil eines starken Teams, das fest zusammenhält. Und es sind die vielen Möglichkeiten, die der Einzelhandel bietet. Bei Lidl warten jeden Tag spannende Herausforderungen. Zupackende und mitdenkende Menschen bekommen eine fundierte Ausbildung mit intensiver Betreuung durch erfahrene Ausbildungsleiter und Ausbildungsleiterinnen. Damit gewährleistet das Unternehmen ein qualitativ hohes Ausbildungsniveau. Optimale Betreuung, das heißt: Bei Lidl wird gehandelt. Dynamisch, schnell, erfolgreich. Um die Auszubildenden optimal auf ihre zukünftigen Aufgaben vorzubereiten, stehen sie bei Lidl vom ersten Tag an mitten in der Praxis. Unterstützt von erfahrenen Kollegen sowie Ausbildungsleitern erhalten sie einen gründlichen Einblick in das Tagesgeschäft des Lebensmitteleinzelhandels. Damit sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln können, nehmen sie an vertiefenden externen wie internen Schulungen, Seminaren und Projekten teil. Die Auszubildenden übernehmen schon früh verantwortungsvolle Aufgaben. Zum Beispiel haben Auszubildende zum Kaufmann im Einzelhandel die Möglichkeit, bereits während ihrer Ausbildung für zwei Wochen gemeinsam mit anderen Auszubildenden das komplette Tagesgeschäft einer Lidl-Filiale zu leiten von der Warenbestellung über die Personalplanung bis zum Kassenabschluss. Bei persönlicher Eignung und guter Abschlussprüfung haben die Auszubildenden bei Lidl gute Chancen zum Filialverantwortlichen oder Abteilungsleiter aufzusteigen. Raus aus der Schule und rein in den Handel. Egagierte junge Menschen, die gerade ihren Schulabschluss gemacht haben, sind bei Lidl herzlich willkommen. Auch in diesem Jahr haben Schüler wieder die Chance einen der freien Ausbildungsplätze bei Lidl zu bekommen. Fotos: Lidl Viele Ausbildungsplätze werden kurzfristig wieder frei Häufig werden im August bereits besetzte Ausbildungsplätze wieder frei, weil begehrte Bewerber ein lukrativeres Angebot bekommen und noch einmal wechseln. Es lohnt sich, die freien Lehrstellen immer wieder zu checken. Wer trotzdem bislang erfolglos war, sollte sich nach Lehrstellen im Traumberuf auch fernab der Heimat umschauen. Von den Eltern hören wir dann häufig die Sorge, dass sie sich das finanziell nicht leisten können, erklärt Ausbildungsberater Carsten Berndt. Das Kind brauche dann eine eigene Wohnung und vielleicht sogar ein eigenes Auto. Es gibt aber staatlicher Hilfen - von der Berufsausbildungsbeihilfe über Umzugshilfen bis hin zu Zuschüssen für die Anreise zum Vorstellungsgespräch. Letztendlich müsse ein Ausbildungsplatz Hunderte Kilometer entfernt nicht zwingend teurer sein. Bleiben Bewerber trotz einer breiteren Suche unversorgt, rät Berndt zu einer Einstiegsqualifizierung. Statt einer Lehre machen Jugendliche in einem Betrieb dann zunächst ein bezahltes Praktikum. Die Schulabgänger bekommen in dieser Zeit pro Monat mindestens 216 Euro, erzählte Berndt. Nach frühestens sechs und spätestens zwölf Monaten endet die Einstiegsqualifizierung in der Regel und im Idealfall fangen die Jugendlichen als Lehrling im Unternehmen an. dpa Hier funktioniert Karriere ganz praktisch. Ausbildung oder Abiturientenprogramm bei Lidl Warum Lidl? Egal, ob Sie sich für eine Ausbildung entscheiden, oder für das Abiturientenprogramm bei Lidl werden Sie immer kompetent betreut. Bei uns sind Sie Teil eines starken Teams, das Sie jederzeit unterstützt von Anfang an. Voraussetzungen: Für das Abiturientenprogramm benötigen Sie die Allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Für die Ausbildungen erwarten wir einen überzeugenden Haupt- oder Realschulabschluss. Doch egal, wofür Sie sich entscheiden Sie sollten Interesse an Handels themen haben, leistungs- und lernbereit sein sowie eine freundliche und offene Art haben. Ausbildungen im Profil: Starten Sie bei uns mit einer der beiden zweijährigen Ausbildungen als Verkäufer (w/m) oder als Fachlagerist (w/m). Oder wählen Sie eine der dreijährigen Ausbildungen: beispielsweise zum Kaufmann (w/m) im Einzelhandel, um Stellvertretender Filialverantwortlicher (w/m) zu werden. Als Fachkraft (w/m) für Lagerlogistik ist Ihr Ziel eine Position als Gruppenleiter (w/m) in einem unserer Zentrallager. Und als Kaufmann (w/m) für Bürokommunikation haben Sie vielfältige Einsatzmöglichkeiten in unseren regionalen Verwaltungen. AUSBILDUNG BEI LIDL Abiturientenprogramm im Profil: Hier warten gleich drei Abschlüsse in drei Jahren auf Sie! Nach 18 Monaten sind Sie Kaufmann (w/m) im Einzelhandel und nach weiteren 18 Monaten geprüfter Handelsfachwirt (w/m) IHK. Zudem können Sie eine Weiterbildung zum Ausbilder (w/m) machen. Kurzum: Mit dieser Kombination aus Aus- und Weiterbildung ist Ihr Ziel eine Position als Filialverantwortlicher (w/m). Attraktive Vergütung: Ausbildungen Vertrieb: 1. Jahr 850, 2. Jahr 950, 3. Jahr Ausbildungen Logistik und Büro: 1. Jahr 750, 2. Jahr 850, 3. Jahr Abiturientenprogramm: Monat 950, Monat Danach profitieren Sie von der übertariflichen Vergütung bei Lidl. (Stand: August 2013) Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsformular auf oder per an Lidl lohnt sich.

18 August 2013 BET Anzeigen-Sonderveröffentlichung CURTIUS KLINIK Psychosomatische Medizin Die Curtius Klinik befi ndet sich inmitten des Naturparks Holsteinische Schweiz. Unser Haus verfügt über 156 Plätze und beschäftigt rund 150 Mitarbeiter / innen. Klinikschwerpunkte sind die internistische Psychosomatik mit der Behandlung organischer Erkrankungen sowie die Behandlung von Essstörungen. In 2014 bieten wir Ausbildungsplätze für folgende Berufsbilder an: Köchin / Koch Kauffrau / -mann im Gesundheitswesen Die eigene Karriere ins Visier nehmen Ausgezeichnete Ausbildungschancen in den Volks- und Raiffeisenbanken Eutin, Ostholstein, Plön und Lübeck. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, interessante und strukturierte Ausbildung mit internen Schulungen. Wenn Sie engagiert und begeisterungsfähig sind, über einen guten Schulabschluss verfügen und Spaß an der Mitarbeit in einem aufgeschlossenen Team haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen. Für Rückfragen steht Ihnen unsere Personalreferentin, Frau Kristina Nagler, unter Telefon / gern zur Verfügung. Curtius Klinik GmbH & Co. KG Neue Kampstraße Bad Malente Kontaktfreude, Leistungsbereitschaft, Teamdenken, Flexibilität und vor allen Dingen Spaß am Umgang mit Menschen das sind die Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen und vielfältigen Ausbildungsstart als Bankkauffrau oder Bankkaufmann. Die Ausbildung dauert in der Regel 2,5 bis drei Jahre, wobei für jeden Auszubildenden ein individueller Ausbildungsplan erstellt wird, nach dem alle Abteilungen der Bank durchlaufen werden. Im Vordergrund steht dabei vom ersten Tag an der Kontakt zu den Kunden im Kundenservice oder in der Kundenberatung. Die Auszubildenden lernen, wie man versiert berät, aber auch die vielfältigen internen Fachabteilungen wie Börsenhandel, Kreditmanagement, Immobilienvermittlung oder auch Marketing, Controlling und IT-Management stehen auf dem Programm. Ergänzt wird die Ausbildung durch Berufsschulunterricht, innerbetriebliche Schulungen und professionelle Trainingstage in Kooperation mit der GenoAkademie in Rendsburg. Neben der Vertiefung von Fachthemen und der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung, bilden insbesondere das praktische Trai- Die Bankauszubildenden lernen, wie man richtig auf die Kunden eingeht und die passenden Finanzlösungen findet. ning von Beratungssituationen und die Persönlichkeitsentwicklung der Auszubildenden Schwerpunkte dieser Seminartage. Guten Abiturienten wird darüber hinaus die Möglichkeit geboten, berufsbegleitend zu studieren. Im Bachelor-Studiengang lassen sich eine hochqualifizierte theoretische Ausbildung und paralleles Praxistraining optimal verbinden. Am Ende der Ausbildung steht die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Wer während seiner Ausbildung gute Leistungen zeigt, sichert sich in den regionalen Genossenschaftsbankeneine langfristige Perspektive und erhält nicht selten die Chance, direkt nach der Abschlussprüfung in eine verantwortungsvolle Position einzusteigen. Auch für das Jahr 2014 werden Ausbildungsplätze an engagierte Auszubildende mit Mittlerer Reife oder Abitur vergeben. Die Volksbank Lübeck stellt Auszubildende für den Bereich Lübeck ein, die Volksbank Eutin für den südlichen Teil des Kreises Ostholstein und die VR Bank Ostholstein Nord-Plön eg im nördlichen Teil des Kreises Ostholstein und im Kreis Plön. Ihre Ansprechpartner: Die Klinik als Start in den Beruf Die Curtius-Klinik bietet ein interessantes Arbeitsumfeld. Die Vielfalt warmer und kalter Küche, geregelte Arbeitszeiten und ein eingespieltes Team: Melanie Dobroc hat Spaß an ihrer Ausbildung zur Köchin. Für sie beginnt das zweite Ausbildungsjahr an der Curtius-Klinik, die auf die Melanie Dobroc rührt Zutaten für ein erfolgreiches Berufsleben zusammen. Foto: aj Behandlung von Patienten mit psychosomatischen Erkrankungen spezialisiert ist. Patienten und Mitarbeiter bekommen ihr Essen aus der Klinikküche und mit Catering sowie externem Mittagstisch gibt es ein zusätzliches Standbein. Nach der Ausbildung stehen dann Wege in die Gastronomie oder auch eine Spezialisierung in Richtung Ernährungsberatung offen. Auch für Kaufleute im Gesundheitswesen sind die Aussichten bestens. Neben den klassischen Berufsinhalten wie EDV, Rechnungswesen und Qualitätsmanagement liegt ein Schwerpunkt auf der Patienten-Verwaltung. Die Auszubildenden erhalten Einblicke in die verschiedenen Abteilungen der Klinik. Im Miteinander mit Kollegen und Patienten sind kommunikative Stärke und Eigeninitiative gefragt. Curtius Klinik GmbH & Co. KG Fachklinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin Neue Kampstraße Bad Malente Tel.: /

19 Anzeigen-Sonderveröffentlichung 23. August GUT Handwerk sucht auch jetzt noch Zum Start des neuen Ausbildungsjahres am 1. August dieses Jahres hat die Handwerkskammer Lübeck eine gute Nachricht für alle Schulabgänger, die noch keine Lehrstelle gefunden haben. Im Bezirk der Handwerkskammer Lübeck sind noch zahlreiche Ausbildungsplätze unbesetzt. Die meisten freien Stellen gibt es in Ostholstein, in Lübeck und in Kiel. Schulabgängerinnen und Schulabgänger, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, sollten sich intensiv in der Online-Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Lübeck umsehen, sagt Andreas Katschke, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Lübeck. Anfang August gab es in den Berufen Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik noch 38 freie Lehrstellen, in der Ausbildung als Elektroniker noch 37 Stellen sowie bei den Fachverkäufern im Lebensmittelhandwerk 110 freie Lehrstellen. Zahl neuer Lehrverträge leicht gestiegen Am 31. Juli 2013 verzeichnete die Kammer in ihrem Bezirk insgesamt 3203 neue Lehrverträge für das im August und September beginnende Ausbildungsjahr. Das ist ein Plus von 49 Lehrstellen oder 1,6 Prozent gegenüber Diese Zahl wird erfahrungsgemäß noch steigen, da viele Ausbildungsverträge später in die Lehrlingsrolle eingetragen werden. Viele Betriebe haben angesichts des zunehmenden Fachkräftemangels ihre Ausbildungsbemühungen noch weiter verstärkt. Wie bereits im vergangenen Jahr stellen wir auch in diesem Jahr wieder fest, dass Betriebe sehr frühzeitig im Jahresverlauf nach geeigneten Auszubildenden suchen und die Lehrverträge schließen, erklärt Andreas Katschke. Regionale Zahlen Die Zahl neu eingereichter Lehrverträge verteilt sich im Kammerbezirk so: Kiel (402 neue Lehrverträge / -0,25 Prozent); Lübeck (443 / +13,88 Prozent); Neumünster (220 / + 17,65 Prozent); Lauenburg (289 / -12,69 Prozent); Ostholstein (341 / +5,25 Prozent); Plön (166 / -13,09 Prozent); Pinneberg (461 / +9,24 Prozent); Segeberg (385 / +3,77 Prozent); Steinburg (235 / +9,62 Prozent); Stormarn (261 / -5,43 Prozent). Gratulation an André Bolz, Annika Böttger, Nico Carlsen, Nina Dellien, Philipp Drews, Caroline Dießner, Patrick Hellmer, Lisa Johannsen, Kristin Schwartz, Nele Spethmann, Finja Stüven und Nina Tion, die ihre Ausbildung zu Kaufleuten im Einzelhandel bei Möbel Kraft in Bad Segeberg abgeschlossen haben. Das ganze Möbel Kraft Team ist stolz auf seine Absolventen, die ihre Prüfung mit sechs mal sehr gut und sechs mal gut bestanden haben. Wir sagen herzlichen Glückwunsch, toll gemacht!, so Günter Loose vom Vorstand von Möbel Kraft. Wir freuen uns über diesen Erfolg und sind stolz auf unsere jungen Mitarbeiter. Der Ausbildungsleiter Matthias Osbahr ergänzt: Die außergewöhnliche Arbeitsfreude der Auszubildenden ist honoriert worden. Die jungen Menschen sind mit Herzblut und Fleiß bei der Sache gewesen. Allen Prüflingen konnte Möbel Kraft ein weiterführendes Arbeitsverhältnis anbieten. Nina Tion, eine der frischgebackenen Kauffrauen, erzählt: Unsere Ausbildung war von Anfang bis Ende sehr vielseitig und interessant. Die drei Jahre vergingen wie im Flug. Eine bunte Mischung Erfolgreiche Freunde Die Absolventen bei Möbel Kraft berichten von ihrer Ausbildung. Die diesjährigen Ausbildungsabsolventen von Möbel Kraft gehören zu den Besten ihres Jahrganges. Sie werden die neuen Azubis herzlich aufnehmen und unterstützen. aus Praxis und Theorie. Jede Woche war neu und aufregend. Montags trafen wir uns zu internen Schulungen. Dabei lernten die Nachwuchskräfte viel über die verschiedenen Holzarten oder den Aufbau von Polstermöbeln. Bis in den Kern wurden die Möbelstücke untersucht, so Nina Tion. Das erlernte Wissen konnten wir direkt an die Kunden weitergeben, denn anschließend ging es ins Verkaufshaus. Abgerundet wurde die praxisnahe Ausbildung durch Schulungen bei Herstellern, Filme und Referate. Ein- bis zweimal pro Woche stand die Berufsschule auf dem Plan, um den theoretischen Teil, aufgeteilt in 14 Fächern, zu erlernen. Neben dem Brief und Siegel für unseren Beruf haben wir aber noch mehr bekommen, das die Ausbildung bei Möbel Kraft kennzeichnet, erzählt Nina Tion: Freundschaft. Uns eint nicht nur gemeinsames Büffeln. Uns verbinden Fußball, Volleyball, Sommerfeste, Ausflüge, Geburtstage, Hochzeiten und ein großer Zusammenhalt. Möbel Kraft bildet neben den Einzelhandelskaufleuten auch Fachkräfte für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice beziehungsweise Fachkräfte für Lagerlogistik aus. Außerdem kann im Rahmen eines dualen Studiums der Abschluss eines Bachelor of Arts, Fachrichtung Handel, erworben werden. Möbel Kraft AG Ziegelstraße Bad Segeberg SIND TALENTE IN DIR VERBORGEN, DANN BEWIRB DICH NICHT ERST MORGEN! JETZT Ausbildungsplatz für 2014 sichern Sende Deine Bewerbung per an: per Post an: Möbel Kraft AG Peter Kruse Ziegelstraße Bad Segeberg über das Bewerbungsformular: Wenn auch Du kraftvoll durchstarten möchtest und Teil eines engagierten Teams in einem renommierten Unternehmen werden willst, dann bewirb Dich bei uns um einen Ausbildungsplatz. Kaufmann/-frau im Einzelhandel Bachelor of Arts, Fachrichtung Handel Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) Fachkraft für Möbel-, Küchenund Umzugsservice (m/w)

20 August 2013 BET Anzeigen-Sonderveröffentlichung Einstieg zum Aufstieg! Deine Zukunft beginnt jetzt durchstarten. Wir suchen Verstärkung und bieten attraktive Ausbildungsplätze im Dualen Studium. Bachelor of art w/m Bachelor of engineering w/m Bachelor of science w/m Jetzt anrufen und bewerben! Unternehmensgruppe Gollan Dorfstr Neustadt/Beusloe Tel.: / Fax: / Intelligent Drivesystems, Worldwide Services Alles in Bewegung setzen NORD DRIVESYSTEMS gehört zu den führenden Komplettanbietern mechanischer und elektronischer Antriebstechnik weltweit. Unsere leistungsstarken Lösungen bringen z. B. Kräne in Hafenanlagen, Dachkonstruktionen in modernen Sportstadien, Gepäckförderbänder in Flughäfen oder Gondelbahnen in Skigebieten in Bewegung. Wir sind auf fünf Kontinenten mit eigenen Montagewerken und Servicestationen vertreten und können unseren Kunden so nahe wie möglich sein. Sie suchen eine spannende Herausforderung? Dann haben wir das Richtige für Sie! Zum starten in Bargteheide folgende Ausbildungsberufe: Industriekauffrau/-kaufmann Technische/r Produktdesigner/in Industriemechaniker/in Zum starten folgende Bachelorstudiengänge: Wirtschaftsingenieurwesen Duales Studium in Kooperation mit der FH NORDAKADEMIE in Elmshorn Wirtschaftsinformatik Duales Studium in Kooperation mit der FH NORDAKADEMIE in Elmshorn Maschinenbau Duales Studium in Kooperation mit der HAW (Hochschule für Angewandte Wissenschaften) in Hamburg Elektrotechnik Duales Studium in Kooperation mit der HAW (Hochschule für Angewandte Wissenschaften) in Hamburg Neugierig geworden? Näheres zu diesem Ausbildungsangebot erfahren Sie auf Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für Vorabinformationen können Sie uns gern anrufen! Getriebebau NORD GmbH & Co. KG Vanessa Bauer und Kathrin Wulf (Ausbildungsleitung) Rudolf-Diesel-Straße Bargteheide Fon: oder WIR SIND MITGLIED Kaufmann, Gewerbe und Technik Nord Drivesystems bietet eine vielseitige Ausbildung an. Nord Drivesystems entwickelt, produziert und vertreibt Antriebstechnik und ist einer der international führenden Anbieter. Für das mittelständische Familienunternehmen zählen Qualität, solides Wirtschaften sowie Mitarbeiterbindung zu den zentralen Werten. Inhabergeführte Unternehmen schauen weiter in die Zukunft, beschreibt Nord-Geschäftsführer Jens Paulsen. Rendite wird hier langfristig definiert. Die nachhaltige Strategie spiegelt sich auch in Kundenprojekten und Produkten wider, in Antriebslösungen für Solarparks und Biogasanlagen ebenso wie in den besonders sparsamen Elektromotoren der derzeit anspruchsvollsten Effizienzklasse IE4. Das Nord mit seinen hocheffizienten Antriebskonzepten weltweite Nachfrage weckt, zeigte auch das Interesse des russischen Präsidenten Wladimir Putin, der auf der diesjährigen Hannover Messe gemeinsam mit Angela Merkel den Stand des norddeutschen Her- Für die neuen Auszubildenden der Firmengruppe Gollan begann der erste Arbeitstag mit einem gemeinsamen Kennenlernen. Einige Regularien und Verhaltensweisen waren zu besprechen. Doch nun geht es zu den Abteilungsleitern, erklärte Annekatrin Wladimir Putin und Angela Merkel informieren sich am Nord-Stand auf der Messe in Hannover. Foto: Getriebebau Nord stellers besuchte. Auf den Bedarf des russischen Markts reagierte Nord mit der Eröffnung einer Fertigungsstätte in Sankt Petersburg in sieben anderen russischen Städten unterhält Nord bereits Vertriebsniederlassungen. Damit wir die Standortvorteile auch weiter nutzen können, bilden wir vorausschauend aus und bauen so einen zuverlässigen Mitarbeiterstamm auf, erklärt Paulsen. Junge Menschen, die auf der Suche nach einer vielseitigen Schmidt, die für die Geschäftsleitung die neuen Mitarbeiter begrüßte. Bei uns werdet ihr schnell in die Arbeitsprozesse integriert. Auf die Ausbildung ihres Nachwuchses legt die Firmengruppe Gollan großen Wert. Im ersten Ausbildungsjahr Ausbildung sind, sich für Technik oder Wirtschaft interessieren und einem soliden Beruf im Maschinenbau nachgehen möchte, sollten einen Blick auf die kaufmännischen, gewerblichen oder technischen Ausbildungsangebote von Nord werfen. Getriebebau NORD Nord Drivesystems Group Rudolf-Diesel-Straße Bargteheide/Hamburg Tel.: 04532/ neue Auszubildende Die Firmengruppe Gollan aus Ostholstein setzt beständig auf den eigenen Nachwuchs. Die neuen Auszubildenden der Firmengruppe Gollan. Foto: bg sind nun 16 neue Azubis dazu gekommen, elf arbeiten direkt im Betrieb, weitere befinden sich im Berufsgrundbildungsjahr. Die Zahl der Auszubildenden hat sich somit auf 54 erhöht bei einer Gesamtzahl von etwa 350 Mitarbeitern. Kaufmännische wie handwerklich-technische Berufe bieten eine große Auswahlmöglichkeit. So sind die Berufsanfänger in den Bereichen Tiefbau, Tischlerei, Hochbau, Kraftfahrzeug, Immobilien oder als Industriekaufleute tätig. Zunächst sollten sie sich jedoch in einem Praktikum ausführlich über das Berufsbild informieren. Die Bewerber müssen wissen, wofür sie sich entscheiden, betont Annekatrin Schmidt. bg Unternehmensgruppe Gollan Dorfstraße Beusloe/Neustadt Tel.: 04561/ 39 80,

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger Praktikums - FAQs Dräger. Technik für das Leben Inhalt Welche Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge bietet Dräger an? Was muss ich für eine Ausbildung

Mehr

Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl

Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl Agentur für Arbeit Recklinghausen Stefanie Ludwig Berufsberaterin U25 Bildrahmen (Bild in Masterfolie einfügen) Elternabend zum Berufsorientierungscamp Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg Ausbildung bei der Volksbank Westliche Saar plus eg Schule fertig und dann? þ Sie sind dynamisch! þ Sie gehen auf Menschen zu! þ Sie finden Lösungen! Dann ist der Ausbildungsberuf Bankkauffrau / Bankkaufmann

Mehr

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung Aus- und Weiterbildung Der Vorstand der Sparkasse Dieburg (von links): Sparkassendirektor Manfred Neßler (Vorstandsvorsitzender) und Sparkassendirektor Markus Euler (stellvertretender Vorstandsvorsitzender)

Mehr

Jetzt bewerben und durchstarten.

Jetzt bewerben und durchstarten. Jetzt bewerben und durchstarten. Inhalt Das Unternehmen... 4 Unsere Erwartungen unser Angebot... 5 Die Ausbildung zum Verkäufer (m/w); Kaufmann im Einzelhandel (m/w)... 6 Die integrierte Aus- und Fortbildung

Mehr

Meine Zukunft bei Audi. Schüler starten durch.

Meine Zukunft bei Audi. Schüler starten durch. Meine Zukunft bei Audi. Schüler starten durch. Wer am Ende vorne sein will, sollte rechtzeitig starten. Wer gerne die Pole Position haben will, muss zeigen, was in ihm steckt. Einsteigen. Und Gas geben.

Mehr

FAQ. Häufig gestellte Fragen rund um Schülerpraktikum, Ausbildung, Studium und Bewerbung. Inhalt

FAQ. Häufig gestellte Fragen rund um Schülerpraktikum, Ausbildung, Studium und Bewerbung. Inhalt FAQ Häufig gestellte Fragen rund um Schülerpraktikum, Ausbildung, Studium und Bewerbung Inhalt Schülerpraktikum Seite 2 1. Welche Möglichkeiten habe ich, um ein Praktikum bei der Sparkasse Scheeßel zu

Mehr

s Sparkasse Lemgo Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Science. Herzlich willkommen bei uns 2016! www.sparkasse-lemgo.

s Sparkasse Lemgo Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Science. Herzlich willkommen bei uns 2016! www.sparkasse-lemgo. s Sparkasse Lemgo Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Science. Herzlich willkommen bei uns 2016! www.sparkasse-lemgo.de Es erwartet Sie in der Sparkasse Lemgo eine interessante und vielseitige

Mehr

Nie ein Stubenhocker gewesen?

Nie ein Stubenhocker gewesen? Nie ein Stubenhocker gewesen? Make great things happen Perspektiven für Schüler die dualen Studiengänge Willkommen bei Merck Du interessierst dich für ein duales Studium bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

Berufsausbildung bei der Deutschen Bank

Berufsausbildung bei der Deutschen Bank Berufsausbildung bei der Deutschen Bank Talentum Tagung für Berufsorientierung München 16. Oktober 2014 1 Ausbildung in der Finanzdienstleistungsbranche Als Arbeitgeber attraktiv bleiben Aktuell immer

Mehr

Katharina Hölzer, Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation

Katharina Hölzer, Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Informatikkaufmann/Informatikkauffrau Steuerfachangestellter/Steuerfachangestellte Fachinformatiker/Fachinformatikerin Das meint Ihre Vorgängerin: Die Ausbildung

Mehr

Brühl. Ausbildungsbetriebe, Schulen sowie Ausbildungsinstitute aus der Region stellen sich vor. Fußgängerzone Innenstadt

Brühl. Ausbildungsbetriebe, Schulen sowie Ausbildungsinstitute aus der Region stellen sich vor. Fußgängerzone Innenstadt Brühl Ausbildungsbetriebe, Schulen sowie Ausbildungsinstitute aus der Region stellen sich vor Fußgängerzone Innenstadt Schule aus! Was nun? Bald ist es soweit und Du hast noch keinen Schimmer, wie es weitergeht

Mehr

Lemgo. s Sparkasse. Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Finance. Herzlich willkommen bei uns 2015! www.sparkasse-lemgo.

Lemgo. s Sparkasse. Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Finance. Herzlich willkommen bei uns 2015! www.sparkasse-lemgo. s Sparkasse Lemgo Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Finance. Herzlich willkommen bei uns 2015! www.sparkasse-lemgo.de Es erwartet Sie in der Sparkasse Lemgo eine interessante und vielseitige

Mehr

So nutzen Jugendliche die Auszeit auch zur beruflichen Orientierung

So nutzen Jugendliche die Auszeit auch zur beruflichen Orientierung Nach dem Abi erst mal weg - So nutzen Jugendliche die Auszeit auch zur beruflichen Orientierung Die Wahlmöglichkeit ist groß über 12.000 unterschiedliche Tätigkeiten gibt es in Deutschland. Die Entscheidung,

Mehr

Ich bin Zukunft. Zukunft ist SWM. Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau für Büromanagement. Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September.

Ich bin Zukunft. Zukunft ist SWM. Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau für Büromanagement. Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September. Fakten Ausbildungsbeginn: 1. September Ich bin Zukunft. Ausbildungsdauer: Berufsschule: 2 ½ Jahre Staatliche Berufsschule, Dachau Vergütung: Gem. Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD).

Mehr

[Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere

[Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere [Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere } Wir wollen, dass bei uns etwas Besonderes aus Ihnen wird. 3 Wir über uns Wir sind eine dynamische deutsche Geschäftsbank mit Hauptsitz in München

Mehr

Du liebst das Geschäftsleben?

Du liebst das Geschäftsleben? Du liebst das Geschäftsleben? Make great things happen Perspektiven für Schüler die kaufmännischen Berufe Willkommen bei Merck Du interessierst dich für eine Ausbildung bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. +Du

Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. +Du Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Warum ein duales Studium?

Mehr

DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT

DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT WER SICH NICHT BEWEGT, BEWEGT NICHTS. DESHALB GESTALTE ICH MEINE ZUKUNFT AKTIV MIT. UNSER MOTTO: WIR LEBEN IMMOBILIEN Immobilien sind mehr als vier Wände mit Dach. Sie stellen

Mehr

Was erwartet die Wirtschaft von den Schulabgängern?

Was erwartet die Wirtschaft von den Schulabgängern? Herzlich Willkommen! Was erwartet die Wirtschaft von den Schulabgängern? Sabine Turek Genossensch. Bankbetriebswirtin Zuständig für: Marketing, Vertrieb und Personal Bald fertig und jetzt? Praktikum Berufsausbildung

Mehr

FAQs zum Praktikum bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben

FAQs zum Praktikum bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben FAQs zum Praktikum bei Dräger Praktikums - FAQs Dräger. Technik für das Leben Inhalt Für welche Studienfächer bietet Dräger Praktikumsstellen? Was muss ich für ein Praktikum bei Dräger mitbringen? Wie

Mehr

Kommen Sie ins Team. Willkommen in der Familie..de

Kommen Sie ins Team. Willkommen in der Familie..de Wir sind miteinanderstark! Kommen Sie ins Team. Willkommen in der Familie.de Kaufmann für Büromanagement (m/w) Die Voraussetzung Die Dauer Der Ort Ab mittlerer Reife 3 Jahre Berufsschule und Zentrale in

Mehr

Glückwunsch! Sie haben die Stelle.

Glückwunsch! Sie haben die Stelle. Glückwunsch! Sie haben die Stelle. Tipps für angehende Auszubildende Geschafft, die Schule ist vorbei! Dein Berufswunsch steht fest. Jetzt gilt es, den richtigen Arbeitgeber zu finden. Hier findest du

Mehr

Hattingen hat Ausbildungsplätze.

Hattingen hat Ausbildungsplätze. Herausgeber: Stadt Hattingen - Die Bürgermeisterin - FB11 Gestaltung: Stadt Hattingen, R01 Druck: Stadt Hattingen, Stadtdruckerei, FB10 Alle Angaben ohne Gewähr August 2014, 50 Exemplare Diese Broschüre

Mehr

Das Schulsystem in Deutschland

Das Schulsystem in Deutschland Das Schulsystem in Deutschland Alle Kinder, die in Deutschland leben, müssen zur Schule gehen. Die Schulpflicht beginnt in der Regel im Herbst des Jahres, in dem ein Kind sechs Jahre alt wird. Die Schulpflicht

Mehr

Ausbildung & Duales Studium Dein Berufsstart bei Gebr. Schulte GmbH & Co. KG

Ausbildung & Duales Studium Dein Berufsstart bei Gebr. Schulte GmbH & Co. KG Ausbildung & Duales Studium Dein Berufsstart bei Gebr. Schulte GmbH & Co. KG Vorwort» Herzlich willkommen... bei Gebr. Schulte GmbH & Co. KG Lieber Berufseinsteiger, mit deinem Schulabschluss hast du den

Mehr

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg Ausbildung Studium Duales Studium Weichen stellen Ihre Kinder befinden sich auf der letzten Etappe zum Abitur. Mit diesem Schulabschluss

Mehr

Hotel- und Gastronomieschule

Hotel- und Gastronomieschule Weltweit Qualität und Service Ihre Ansprechpartner Die Gastronomie bietet ein breites und abwechslungsreiches Aufgabengebiet. So gehören die Betreuung und Beratung von Gästen sowie Koordination und Organisation

Mehr

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt.

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. Stand: Februar 2013 Inhaltverzeichnis Techem im Profil Deine Ausbildung bei Techem Die Ausbildungsberufe Die Welt der Techem Azubis

Mehr

Sie möchten Teil unseres Teams werden?

Sie möchten Teil unseres Teams werden? Warum zur LzO? Für die LzO spricht vieles, z. B. die Bilanzsumme von über 8 Milliarden Euro, die 120 Filialen im gesamten Oldenburger Land oder die starke Anbindung an das große Netzwerk des Sparkassenverbundes.

Mehr

FINDE DEINEN TRAUMBERUF!

FINDE DEINEN TRAUMBERUF! 048 AUSBILDUNGSSPECIAL AUSBILDUNGS SPECIAL 049 FINDE DEINEN TRAUMBERUF! WEB: WWW.EINSTIEG.COM/ DORTMUND Hast du schon mal einen mobilen Roboter programmiert? Oder fehlt dir noch das perfekte Bewerbungsfoto

Mehr

BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN.

BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN. BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN. Kein Weg zu weit. Pünktlich am Ziel. Dieses Versprechen Tag für Tag umzusetzen, ist anspruchsvoll. Das Spannende an der Aufgabe ist besonders die Vielfalt der Anforderungen

Mehr

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN WIRTSCHAFT DU WILLST EINE ERSTKLASSIGE AUSBILDUNG? DANN FREUEN WIR UNS AUF DEINE BEWERBUNG! Bitte bewirb dich online unter www.entdecke.currenta.de. Gerne beantworten wir deine Fragen und geben dir weitere

Mehr

Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf. in den Landkreisen Lörrach und Waldshut

Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf. in den Landkreisen Lörrach und Waldshut Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf in den Landkreisen Lörrach und Waldshut Wer bildet aus? Öffentlicher Dienst Medizin / Pflege Freie Berufe 151 88 499 Handwerk 836 Industrie und Handel 1576 1 Ausbildungsstellen

Mehr

Ausbildung bei der KBS

Ausbildung bei der KBS ausbildung / studium Ausbildung bei der KBS Ausbildungsberufe in einem modernen Unternehmen 2014 Die Knappschaft ist als ursprüngliche bergmännische Selbstorganisation die älteste Sozialversicherung der

Mehr

In diesem Themenbereich geht es darum, die eigenen Erwartungen zu klären, die von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein können.

In diesem Themenbereich geht es darum, die eigenen Erwartungen zu klären, die von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein können. Meine berufliche Zukunft In diesem Themenbereich geht es darum, die eigenen Erwartungen zu klären, die von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein können. Wie stellst du dir deine Zukunft vor? Welche

Mehr

Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden

Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden s Sparkasse Regensburg Arbeitgeber Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, unseren großen Erfolg als Sparkasse Regensburg verdanken wir in erster Linie unseren

Mehr

Ausbildung bei der Magnetfabrik Bonn GmbH eine gute Wahl von Anfang an

Ausbildung bei der Magnetfabrik Bonn GmbH eine gute Wahl von Anfang an Ausbildung bei der Magnetfabrik Bonn GmbH eine gute Wahl von Anfang an In diesen Berufen bilden wir aus Industriekaufmann (m/w) Industriemechaniker (m/w) Werkzeugmechaniker (m/w) Technischer Produktdesigner

Mehr

Kommentierte Zusammenstellung von Tests zur Berufs- und Studienorientierung:

Kommentierte Zusammenstellung von Tests zur Berufs- und Studienorientierung: Tipps & Tools: Berufs- und Studienorientierung: Können mir Tests bei der Berufs- und Studienorientierung helfen? Dieser Frage geht das Bildungsministerium des Landes Baden-Württemberg nach. Hier können

Mehr

Ausbildung und Studium bei RÖHM. Eine spannende Zukunft

Ausbildung und Studium bei RÖHM. Eine spannende Zukunft Ausbildung und Studium bei RÖHM Eine spannende Zukunft Herzlich willkommen in einer spannenden Zukunft. So vielfältig wie RÖHM Eine gute Ausbildung dein Schlüssel zum Erfolg Und warum bei RÖHM? Unsere

Mehr

Ausbildung bei SCHMID. DH-Studium Industrie

Ausbildung bei SCHMID. DH-Studium Industrie Ausbildung bei SCHMID DH-Studium Industrie Ausbildung bei SCHMID Die Ausbildung ist für uns ein zentraler Erfolgsfaktor. Für die Qualifikation unserer Mitarbeiter von morgen müssen die Fundamente bereits

Mehr

Abi und dann? Eine Schülerbefragung der 11. und 12. Klassen in Märkisch-Oderland

Abi und dann? Eine Schülerbefragung der 11. und 12. Klassen in Märkisch-Oderland Abi und dann? Eine Schülerbefragung der 11. und 12. Klassen in Märkisch-Oderland So füllen Sie den Fragebogen aus: Bei den meisten Fragen müssen Sie als Antwort nur ein (für dich zutreffendes) Kästchen

Mehr

Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PIA)

Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PIA) Ilea Philipp Teamwork. Bei uns spielt man sich gegenseitig den Ball zu! Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PIA) Crailsheim. Alles, was Stadt braucht. Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur

Mehr

Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group. Juli 2014

Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group. Juli 2014 Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group Juli 2014 Agenda Konzernübersicht Airbus Group Allgemeines zur Bewerbung Bewerbung Schritt für Schritt Nach der Bewerbung wie geht es weiter? Auswahlverfahren

Mehr

Lange Nacht der Ausbildung. am 24. April 2015, 17:00-21:00 Uhr Campus Kleve, Gebäude 01 Hörsaalzentrum. Programm

Lange Nacht der Ausbildung. am 24. April 2015, 17:00-21:00 Uhr Campus Kleve, Gebäude 01 Hörsaalzentrum. Programm Lange Nacht der Ausbildung am 24. April 2015, 17:00-21:00 Uhr Campus Kleve, Gebäude 01 Hörsaalzentrum Programm Hochschule Rhein-Waal An der Hochschule Rhein Waal können Sie verschiedene Studiengänge berufsbegleitend

Mehr

Ich bin Zukunft. Zukunft ist SWM. Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w) Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September.

Ich bin Zukunft. Zukunft ist SWM. Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w) Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September. Fakten Ich bin Zukunft. Ausbildungsbeginn: Ausbildungsdauer: 1. September 3 Jahre Berufsschule: Städtische Berufsschule für Informationstechnik, München Vergütung: Gem. Tarifvertrag für Auszubildende im

Mehr

Anschlussperspektiven - Schülerbefragung 2013

Anschlussperspektiven - Schülerbefragung 2013 1 von 11 17.02.2013 20:34 Anschlussperspektiven - Schülerbefragung 2013 Befragung der diesjährigen Schulabgänger/-innen zum Übergang Schule-Arbeitswelt Liebe(r) Schulabgänger(in), du wirst in diesem Jahr

Mehr

Studieren für die Rente

Studieren für die Rente Studium Die gesetzliche Rente ist und bleibt der wichtigste Baustein für die Alterssicherung. Kompetenter Partner in Sachen Altersvorsorge ist die Deutsche Rentenversicherung. Sie betreut 52 Millionen

Mehr

Das Organisationstalent

Das Organisationstalent PHARMAZEUTISCH- KAUFMÄNNISCHE/R ANGESTELLTE/R Das Organisationstalent 1 WAS MACHEN EIGENTLICH PKA? Ganz kurz gesagt: Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (kurz PKA)* kümmern sich um die kaufmännischen

Mehr

Ausbildung im Gesundheitswesen: Chancen und Perspektiven für die Zukunft

Ausbildung im Gesundheitswesen: Chancen und Perspektiven für die Zukunft Ausbildung im Gesundheitswesen: Chancen und Perspektiven für die Zukunft DRK Krankenhaus GmbH Saarland Vaubanstraße 25 66740 Saarlouis Tel. (0 68 31) 171-0 Fax (0 68 31) 171-352 www.drk-kliniken-saar.de

Mehr

Der Chancengeber. Ausbildung Europazentrale. Magdalene K., Personaldienstleistungskauffrau, Bönen

Der Chancengeber. Ausbildung Europazentrale. Magdalene K., Personaldienstleistungskauffrau, Bönen Magdalene K., Personaldienstleistungskauffrau, Bönen Ich stecke gerade mitten in meiner Ausbildung zur Personaldienstleistungskauffrau und würde jedem, der mich fragt, eine Ausbildung bei KiK empfehlen.

Mehr

Wege nach der Fachhochschulreife

Wege nach der Fachhochschulreife Was mach ich nur nach dem Abitur??? Herzlich Willkommen Zur Infoveranstaltung Wege nach der Fachhochschulreife Vortrag am KBBZ Neunkirchen Vera Ackermann, Beraterin für akademische Berufe Vera Ackermann,

Mehr

Ausbildung und duales Studium bei Connext

Ausbildung und duales Studium bei Connext und duales Studium bei Connext Lernen, was Zukunft hat! Deine Zukunft bei Connext Lernen, was Zukunft hat! Mehr Infos auch im Netz unter www.connext.de/karriere Hier findest du auch Erfahrungsberichte

Mehr

Bring Energie in Dein Leben. Kaufmann/-frau für Büromanagement

Bring Energie in Dein Leben. Kaufmann/-frau für Büromanagement Bring Energie in Dein Leben. Kaufmann/-frau für Büromanagement Das Berufsfeld Sie sind ein Kommunikationstalent? Sie arbeiten gern im Team? Sie lieben es zu koordinieren und zu organisieren? Sie suchen

Mehr

Lange Nacht der Ausbildung. Programm zur Langen Nacht der Ausbildung am 9. Mai 2014 Campus Kleve 17:00 bis 21:00 Uhr

Lange Nacht der Ausbildung. Programm zur Langen Nacht der Ausbildung am 9. Mai 2014 Campus Kleve 17:00 bis 21:00 Uhr Lange Nacht der Ausbildung Programm zur Langen Nacht der Ausbildung am 9. Mai 2014 Campus Kleve 17:00 bis 21:00 Uhr Hochschule Rhein-Waal An der Hochschule Rhein Waal können Sie verschiedene Studiengänge

Mehr

1 SCHÜLERFRAGEBOGEN Wir wollen kurz vorstellen, um was es geht: ist ein Projekt des Regionalverbands Saarbrücken. Das Ziel ist es, die Unterstützung für Schüler und Schülerinnen deutlich zu verbessern,

Mehr

LEHRE macht Karriere. Abi und dann? Karriereplaner FOS/ Gymnasium. Mehr Infos unter www.lehre-macht-karriere.de

LEHRE macht Karriere. Abi und dann? Karriereplaner FOS/ Gymnasium. Mehr Infos unter www.lehre-macht-karriere.de LEHRE macht Karriere Mehr Infos unter www.lehre-macht-karriere.de Abi und dann? Karriereplaner FOS/ Gymnasium Nach dem Abi stehen dir alle Wege offen. Finde deinen Weg mit der IHK! PLAN A: Ausbildung und

Mehr

Warum Einstieg Berlin?

Warum Einstieg Berlin? Warum Einstieg Berlin? Messekonzept Auf den Einstieg Messen, Deutschlands größtem Forum für Ausbildung und Studium, haben Sie die Möglichkeit mit Jugendlichen, Lehren und Eltern persönlich in Kontakt zu

Mehr

Barmenia. Ausbildung mit... Aussicht Weitsicht Zuversicht. Barmenia. Allgemeine Versicherungs-AG. Barmenia. Krankenversicherung a. G.

Barmenia. Ausbildung mit... Aussicht Weitsicht Zuversicht. Barmenia. Allgemeine Versicherungs-AG. Barmenia. Krankenversicherung a. G. Ausbildung mit... Allgemeine Versicherungs-AG Krankenversicherung a. G. Lebensversicherung a. G. Aussicht Weitsicht Zuversicht mit Aussicht... Die Hauptverwaltungen der Versicherungen befinden sich im

Mehr

im Beruf Gespräche führen: Über seinen beruflichen Werdegang sprechen

im Beruf Gespräche führen: Über seinen beruflichen Werdegang sprechen 1 Arbeiten Sie mit Ihrer Partnerin / Ihrem Partner und ergänzen Sie die Wörter. Wie heißt das Lösungswort? a Ein anderes Wort für Foto ist. b Wenn man eine Arbeit finden will, muss man sich. c Ich bin

Mehr

AUSBILDUNG BEI STRENGE

AUSBILDUNG BEI STRENGE AUSBILDUNG BEI STRENGE Groß- und Außenhandelskaufmann (w/m) Fachkraft für Lagerlogistik (w/m) VERPACKEN REINIGEN HEBEN&ZURREN ARBEITSSCHUTZ SERVICE In zweiter Generation leiten heute drei Söhne des Firmengründers

Mehr

Karriere @ T-Mobile. 1. Wie kann ich mich bewerben? Über unsere online Jobbörse unter dem Link: www.t-mobile.at/karriere

Karriere @ T-Mobile. 1. Wie kann ich mich bewerben? Über unsere online Jobbörse unter dem Link: www.t-mobile.at/karriere Karriere @ T-Mobile 1. Wie kann ich mich bewerben? 2. Warum bevorzugt T-Mobile Online-Bewerbungen? 3. Wie funktioniert die Online-Bewerbung? 4. Welcher Browser wird unterstützt? 5. Welche Unterlagen brauchen

Mehr

Gesucht: Jobs mit Zukunft. Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger

Gesucht: Jobs mit Zukunft. Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger Gesucht: Jobs mit Zukunft Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger 2 Die Stuttgarter über 100 Jahre Erfahrung für die Zukunft Der erste Schritt auf einem guten Weg mit der Stuttgarter Die Schule liegt

Mehr

Ausbildungsbeginn: sofort Anzahl: 12 (Stand: 22. August 2014)

Ausbildungsbeginn: sofort Anzahl: 12 (Stand: 22. August 2014) Lehrstellenbörse Nachfolgende Anwaltskanzleien haben der Anwaltskammer mitgeteilt, dass sie zur Zeit eine/n Auszubildende/n suchen. Wir können aber keine Garantie dafür übernehmen, dass die Ausbildungsplätze

Mehr

dspace bildet aus! Ausbildung zum Industriekaufmann (w/m)

dspace bildet aus! Ausbildung zum Industriekaufmann (w/m) dspace bildet aus! Ausbildung zum Industriekaufmann (w/m) Unser Ausbildungsangebot Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, mit der erfolgreichen Beendigung der Schullaufbahn haben Sie den ersten großen Meilenstein

Mehr

Mach dich auf den Weg zu deiner Ausbildung mit Zukunft!

Mach dich auf den Weg zu deiner Ausbildung mit Zukunft! Bäcker/-in Industriekaufmann/-frau Mach dich auf den Weg zu deiner Ausbildung mit Zukunft! Koch/Köchin Veranstaltungskaufmann/-frau Kaufmann/-frau für Büromanagement Fachinformatiker/-in Schwerpunkt Anwendungsentwicklung

Mehr

Mein Praktikum bei Dräger Eine Praktikantin erzählt, warum sich ihr Praktikum bei Dräger gelohnt hat.

Mein Praktikum bei Dräger Eine Praktikantin erzählt, warum sich ihr Praktikum bei Dräger gelohnt hat. Mein Praktikum bei Dräger Eine Praktikantin erzählt, warum sich ihr Praktikum bei Dräger gelohnt hat. Dräger. Technik für das Leben Name: Simone Hohenberger Alter: 24 Einsatzort: Forschung und Entwicklung

Mehr

Die Ausbildung in der HanseMerkur. Der Mensch im Mittelpunkt

Die Ausbildung in der HanseMerkur. Der Mensch im Mittelpunkt Die Ausbildung in der HanseMerkur Der Mensch im Mittelpunkt 1 Inhalt Unsere Ausbildungsberufe Besonderheiten unserer Ausbildung Unsere dualen Studiengänge Übernahme-Chancen Ausgezeichnete Ausbildung 2

Mehr

Chatmitschnitt: [Moderator] Guten Abend, um 07 Uhr geht es los.

Chatmitschnitt: [Moderator] Guten Abend, um 07 Uhr geht es los. Chatmitschnitt: User Moderator hat den Chat betreten. [Moderator] Guten Abend, um 07 Uhr geht es los. User Mia hat den Chat betreten. User Moderator hat den Chat verlassen. User Karl-KSK hat den Chat betreten.

Mehr

Einsteigen. Umsteigen. Aufsteigen. Willkommen in einem Wachstumsmarkt.

Einsteigen. Umsteigen. Aufsteigen. Willkommen in einem Wachstumsmarkt. Einsteigen. Umsteigen. Aufsteigen. Willkommen in einem Wachstumsmarkt. FM die Möglichmacher ist eine Initiative führender Facility-Management- Unternehmen. Sie machen sich stark für die Belange der Branche

Mehr

Bachelor of Science (B. Sc.) Betriebswirtschaftslehre hamburg-airport.de/ausbildung

Bachelor of Science (B. Sc.) Betriebswirtschaftslehre hamburg-airport.de/ausbildung Ausbildungsangebot der Flughafen Hamburg GmbH Bachelor of Science (B. Sc.) Betriebswirtschaftslehre hamburg-airport.de/ausbildung Wir über uns Hamburg Airport ist mit rund 13 Millionen Passagieren der

Mehr

JUMP AUSBILDUNG UND STUDIUM BEI DRÄGER

JUMP AUSBILDUNG UND STUDIUM BEI DRÄGER JUMP AUSBILDUNG UND STUDIUM BEI DRÄGER IHR SPRUNG IN EINE SPANNENDE ZUKUNFT! Die Schulzeit neigt sich dem Ende und damit stellt sich die Frage: Was ist der richtige Beruf für mich? Diese Entscheidung ist

Mehr

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS.

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. Themenfeld 2 Das Gewinnen und Weiterqualifizieren von Fach- und Führungskräften ist auch für das Personalmanagement der Bundeswehr die zentrale Herausforderung

Mehr

POLE POSITION. Mit dem VDI drei Längen voraus: Technik.Netzwerk.Karriere.

POLE POSITION. Mit dem VDI drei Längen voraus: Technik.Netzwerk.Karriere. POLE POSITION Mit dem VDI drei Längen voraus: Technik.Netzwerk.Karriere. VDI: Ihr Sprungbrett für die Zukunft Ingenieure, Naturwissenschaftler, Informatiker mit fast 150.000 Mitgliedern ist der VDI Europas

Mehr

Ich bin Flexibilität. Flexibilität ist SWM. Ausbildung zum IT-Systemelektroniker (m/w) Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September.

Ich bin Flexibilität. Flexibilität ist SWM. Ausbildung zum IT-Systemelektroniker (m/w) Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September. Fakten Ich bin Flexibilität. Ausbildungsbeginn: Ausbildungsdauer: 1. September 3 Jahre Berufsschule: Städtische Berufsschule für Informationstechnik, München Vergütung: Gem. Tarifvertrag für Auszubildende

Mehr

Arbeiten bei uns Für Sie eine PerSPeKTive mit ZuKuNFT?

Arbeiten bei uns Für Sie eine PerSPeKTive mit ZuKuNFT? Arbeiten bei uns Für Sie eine Perspektive mit Zukunft? Haben Sie die Zukunft im Blick?...dann werfen Sie einen Blick auf uns! Wir sind davon überzeugt, dass technologischer Fortschritt unsere Lebensqualität

Mehr

Ausbildung bei der TARGOBANK

Ausbildung bei der TARGOBANK Ausbildung bei der TARGOBANK 2 Die Übernahmechancen sind sehr gut. Nach erfolgreicher Ausbildung übernehmen wir fast alle Azubis. Ausbildung bei der TARGOBANK 3 Eine Bank. Zwei starke Argumente. Top-Ausbildung.

Mehr

www.salvana.com info@salvana.com... seit 1904

www.salvana.com info@salvana.com... seit 1904 Gesunde Nahrung für alle Tiere Der Name SALVANA steht für Tradition und Innovation. Seit mehr als 100 Jahren schreibt das Familienunternehmen Firmengeschichte. Diesen Erfolg verdankt SALVANA zum Großteil

Mehr

Informationen zum STEP.ING SZ Programm und zur Bewerbung

Informationen zum STEP.ING SZ Programm und zur Bewerbung Informationen zum STEP.ING SZ Programm und zur Bewerbung Inhalt Informationsmappe INHALT 1. Informationen zum Programm STEP.ING SZ 2. Checkliste zur Bewerbung 3. Formular: Bewerbungsbogen der Schülerin

Mehr

Welcome to PHOENIX CONTACT

Welcome to PHOENIX CONTACT Welcome to PHOENIX CONTACT Wer steht vor Ihnen? Kerstin Wilinczyk seit 1986 bei Phoenix Contact tätig Verantwortlich für: - Koordination Duale Studenten - Marketing für den Bereich Professional Education

Mehr

Unser Ausbildungs- und Studienangebot

Unser Ausbildungs- und Studienangebot Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Unser Ausbildungs- und Studienangebot Auf eigenen Beinen stehen? Eine interessante Arbeit? Immer weiter dazulernen? Jeder Mensch hat etwas,

Mehr

Mission Zukunft. Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon. www.infineon.com/ausbildung

Mission Zukunft. Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon. www.infineon.com/ausbildung Mission Zukunft Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon www.infineon.com/ausbildung Duales Studium: eine Super-Startposition für eine erfolgreiche Berufskarriere Das duale Studium zum Bachelor of

Mehr

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum

Mehr

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 mit Prüfung in Klasse 9 ( Versetzungszeugnis in Klasse 10 der Werkrealschule) ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei

Mehr

Ausbildung bei der. Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien

Ausbildung bei der. Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien Ausbildung bei der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien Das wollen wir Ihnen heute zeigen! Erfolgreich bewerben! Was macht ein(e) Bankkaufmann/-frau? frau? Finanzen rund um die Ausbildung Erfolgreich

Mehr

Tipps für Eltern: Geschichten für Eltern und Jugendliche während der Berufsorientierung

Tipps für Eltern: Geschichten für Eltern und Jugendliche während der Berufsorientierung Geschichten für Eltern und Jugendliche während der Berufsorientierung Tipps für Eltern: Mit einem guten Hauptschulabschluss hat man bessere Chancen bei der Bewerbung, als mit einem schlechten Realschulabschluss.

Mehr

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg Ausbildung Studium Duales Studium Chance und Verantwortung Endlich Abi! Und dann? Ob Uni, Ausbildung oder duales Studium: Das Abitur öffnet

Mehr

Gesucht: Persönlichkeiten, so vielseitig wie wir.

Gesucht: Persönlichkeiten, so vielseitig wie wir. Gesucht: Persönlichkeiten, so vielseitig wie wir. Attraktive Ausbildungsund Studienmöglichkeiten Die etwas andere Bank sucht etwas andere Azubis und Studierende. 2 Wer wir sind 4 6 8 10 12 14 Bankkauffrau/-mann

Mehr

Informationen zur Weitergabe an Kommunale Koordinierung, Schulen und Schüler/innen

Informationen zur Weitergabe an Kommunale Koordinierung, Schulen und Schüler/innen Exemplarische Berufsfelderkundung im Rahmen des Übergangssystems Schule-Beruf in NRW Kein Abschluss ohne Anschluss IT und Medien Fachinformatiker/in Informationen zur Weitergabe an Kommunale Koordinierung,

Mehr

DUAL HAT POTENZIAL. Duales Studium an der Hochschule Ruhr West

DUAL HAT POTENZIAL. Duales Studium an der Hochschule Ruhr West DUAL HAT POTENZIAL Duales Studium an der Hochschule Ruhr West HERZLICH WILLKOMMEN AN DER HRW Serviceorientiert. Praxisnah. Vor Ort. Die Hochschule Ruhr West ist eine junge staatliche Hochschule. Ihre fachlichen

Mehr

Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten!

Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten! Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten! Wir suchen Dich! Seit der Firmengründung im Jahr 1932 trägt unser Unternehmen die Handschrift der Familie Müssel, und das bereits in der dritten Generation.

Mehr

Beste Ausbildung. eine sichere Zukunft. Hier ist deine Chance nutze sie für dich! Ausbildung + Qualität = Zukunft

Beste Ausbildung. eine sichere Zukunft. Hier ist deine Chance nutze sie für dich! Ausbildung + Qualität = Zukunft Beste Ausbildung für eine sichere Zukunft. Hier ist deine Chance nutze sie für dich! Ausbildung + Qualität = Zukunft BANG steht für Berufliches AusbildungsNetzwerk im Gewerbebereich. Über 130 kleine und

Mehr

Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen

Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen Stephan Hannig, Personalmarketingbeauftragter der HV in Hessen Unser Angebot für Sie Die Bundesbank bietet

Mehr

Mit dem. zum Traumjob

Mit dem. zum Traumjob Mit dem zum Traumjob Die passende Ausbildung finden. Aber wie? Bevor du dir Gedanken zu einem speziellen Ausbildungsberuf oder einer Studienrichtung macht, ist es wichtig dich mit deiner eigenen Person

Mehr

Versteckte Jobangebote? Ein Anruf lohnt Zweiter Teil der Annonce

Versteckte Jobangebote? Ein Anruf lohnt Zweiter Teil der Annonce Inhalt Vorwort Einleitung Erkennen Sie sich selbst: Über welches Know-how verfügen Sie? Eigen- und Fremdeinschätzung Einsatz der Mind-Map-Methode Werden Sie sich Ihrer Fähigkeiten bewusst So gehen Sie

Mehr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Paul-Winter-Schule Staatliche Realschule für Knaben Bahnhofstraße B 150 86633 Neuburg a. d. Donau Tel.: 08431 64369-0 Fax: 08431 64369-12 info@paul-winter-schule.de Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe

Mehr

Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement

Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement Die wer wir sind Als Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland betrachten wir die Banken- und Finanzwelt aus einer anderen Perspektive. Wir gestalten

Mehr