Sommer garten. konzerte. Erlangen 0 am Schloss 0 Sonntag 11 Uhr Eintritt frei PROGRAMM. Präsentiert von:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sommer 2015. garten. konzerte. Erlangen 0 am Schloss 0 Sonntag 11 Uhr Eintritt frei PROGRAMM. Präsentiert von:"

Transkript

1 Sommer 2015 Schloss garten 1 2 konzerte Erlangen 0 am Schloss 0 Sonntag 11 Uhr Eintritt frei PROGRAMM Präsentiert von:

2 WIR 0 zahlen fürs Girokonto. Kundenmonitor Deutschland 2014 Platz 1 Sparda-Banken (Platz 1 von ) Gemeinsam mehr als eine Bank. SpardaGiro: Das kostenlose* Girokonto für mehr Zufriedenheit. Entdecken Sie die Bank, die ihren Mitgliedern gehört: Gemeinsam machen wir faire Konditionen und einfache Angebote möglich. So wie unser kostenloses Girokonto*. Das können Sie auch unterwegs ganz entspannt mit unserer Mobile Banking App nutzen natürlich ohne Gebühren. Und um den Kontowechsel kümmern wir uns auch. Erlangen: Nürnberger Straße * Lohn-/Gehalts-/Rentenkonto für Mitglieder bei Erwerb von 52, Genossenschaftsanteil mit attraktiver Dividende. Als Hauptsponsor der Schlossgartenkonzerte wünschen wir Ihnen viel Vergnügen. Programmübersicht 5 Grußwort 7 Vorwort Eröffnungskonzert Mai Thomas Fink Quartett Groovender und swingender Jazz der Extraklasse Mai Schmitts Katze klezmer & Jiddische Lieder Mai Bamberger Bachsolisten Eleganz und Virtuosität im Barock Juni Double Drums Willkommen in der Welt des Rhythmus! Juni Groovemaker BigBand Die Big Band der städtischen Sing- und Musikschule Erlangen Kinder- und Familienkonzert Juli Das Alphorn Theo, der kluge Klaus und Santa Fee Ein szenisches-interaktives Konzert von Alpcologne für Kinder ab 5 Jahren Juli VerQuer Das Flötenquartett flöte grenzenlos Zauberflöten auf neuen Wegen mit Werken von Mozart bis Michael Jackson August Willetta Carson & Band More than Jazz Swing & Soul, Blues & Gospel 27 impressum 2 3

3 Grußwort 4 5 Liebe Freundinnen und Freunde der Erlanger Schlossgartenkonzerte, Foto: Kulturamt Erlangen ein Winter mit den wenigsten Sonnentagen seit Jahrzehnten liegt hinter uns so zumindest die Meteorologen, umso mehr wird es Zeit für Sonne, gute Musik und Wohlfühlatmosphäre für die ganze Familie unter freiem Himmel im Erlanger Schlossgarten. Ich freue mich, Sie ganz herzlich zur 39. Saison der Erlanger Schlossgartenkonzerte begrüßen zu dürfen. Der Muttertagssonntag am 10. Mai ist traditionell nicht nur der Auftakt der Konzertsaison im Schlossgarten, sondern markiert zugleich auch den Start in den Kultursommer der Veranstaltungen des Erlanger Kulturamtes. In diesem Jahr ist das zweite Maiwochenende somit mehr als prall gefüllt, denn das 19. Internationale Figurentheater-Festival ist dann bereits in vollem Gange. Sein Startschuss fällt am Freitag, 8. Mai. Allein der Wonnemonat verspricht somit eine Fülle von klangvollen, temporeichen und genreübergreifenden Veranstaltungen. Und der Sommer fängt da ja erst richtig an 39 Jahre Erlanger Schlossgartenkonzerte, das heißt über 300 Konzerte und fast 400 Stunden Musik pur in so ziemlich allen musikalischen Stilen mit Musikerinnen und Musikern aus unserer Region und weit darüber hinaus bis hin zu international renommierten Ensembles. Und so mancher Erlanger ist mit den Schlossgartenkonzerten groß geworden. Doch eines hat sich nie geändert: die achtteilige Konzertreihe von Mai bis August in ihrer ungezwungenen Atmosphäre sonntags um 11 Uhr im barocken und blühenden Schlossgarten war stets eintrittsfrei. Dass dies bis heute so bleiben kann, dazu tragen nicht nur Sie mit Ihrem freiwilligen Obolus bei, sondern in Ergänzung zu den städtischen Haushaltsmitteln ganz besonders das mittlerweile langjährige Engagement der Sparda-Bank Nürnberg. Sie unterstützt bereits seit 2009 die Erlanger Schlossgartenkonzerte gemäß dem Motto umsonst und draußen. Dafür sagen wir herzlichen Dank! In der Sonne sitzen, auf der Decke liegen, die Augen schließen und einfach nur zuhören genießen Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden die Erlanger Schlossgartenkonzerte 2015! Anke Steinert-Neuwirth Leiterin des Kulturamtes

4 Vorwort 6 7 Liebes Publikum, ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Musikprogramm erwartet Sie auch in diesem Jahr bei den Schlossgartenkonzerten. Alte und neue Musik, Swing und Soul, Schlagzeug und Alphorn lassen hervorragende Musiker und Ensembles aus nah und fern an acht Sonntagen von Mai bis August im Schlossgarten erklingen. Den Auftakt am Muttertagssonntag macht Thomas Fink, der als einer der swingendsten Pianisten Deutschlands bezeichnet wird und im Mai seinen 80. Geburtstag feiert. An seiner Seite spielen der Saxophonist Hubert Winter, am Bass Rainer Glas und am Schlagzeug Carola Grey, die auch mit ihrer fantastischen Jazzstimme überzeugt. Weiter geht es mit der Klezmerband Schmitts Katze, die Sie in die geheimnisvolle, wehmütige und zugleich lebenslustige musikalische Welt der Schtetl entführt, bevor die Bamberger Bachsolisten die Eleganz und Virtuosität des Barockzeitalters musikalisch aufleben lassen. Das preisgekrönte Percussion-Duo Double Drums schlägt mühelos den Bogen zwischen Anspruch und Entertainment und nimmt Sie mit in einen Rhythmuskosmos: mal rasend und virtuos, mal ruhig und tiefgründig, mal witzig und cool. Cool sind auch die Musikerinnen und Musiker der Groovemaker BigBand der Sing- und Musikschule, die unter der Leitung von Mandi Riedelbauch heißen Big Band-Sound servieren. Ein szenisches-interaktives Alphorn-Konzert für Kinder ab 5 Jahren mit Alphorn Theo, dem klugen Klaus und Santa Fee präsentiert Alpcologne beim Kinder- und Familienkonzert. Mit der fast kompletten Flötenfamilie geht VerQuer Das Flötenquartett auf eine Reise quer durch Stile und Zeiten. Für Entertainment pur sorgt Willetta Carson & Band beim letzten Konzert dieser Saison. Mit charakteristischer Stimme und charismatischer Bühnenpräsenz weiß die US-Amerikanerin zusammen mit ihren hervorragenden Musikern zu begeistern. Die Konzerte finden auch in diesem Jahr wieder vor dem Schloss statt. Wegen der Vielzahl an Veranstaltungen im Mai/Juni steht der Redoutensaal als Ausweichort bei schlechtem Wetter nicht immer zur Verfügung. Wir bitten Sie, sich jeweils über die Tagespresse und die Info-Hotline (Tel / , am Veranstaltungstag ab 9:00 Uhr) zu informieren, wo das Konzert im Regenfall stattfindet. Wir wünschen Ihnen und uns eine sonnige und erlebnisreiche Konzertsaison. Ihr Schlossgartenkonzert-Team

5 10. Mai Eröffnungskonzert Thomas Fink Quartett Groovender und swingender Jazz der Extraklasse 8 9 Niemand hat die amerikanische Besatzungszeit Mittelfrankens musikalisch intensiver erlebt, als der Jazzpianist Thomas Fink, der zwei Wochen nach diesem Konzert im Schlossgarten seinen 80. Geburtstag feiern darf. Schon Mitte der 1950er war er dem Jazz verfallen und spielte damals bereits im Erlanger Jazzclub Strohhalm und dem Nürnberger Jazz Studio. Mehrere Jahrzehnte war er der Hauspianist des Bayerischen Rundfunks Studio Nürnberg (heute: Studio Franken). Der erste Kulturpreisträger der Stadt Herzogenaurach (2001) und Kulturpreisträger des Landkreises Erlangen-Höchstadt (2011) hat mit unzähligen Solisten zusammengearbeitet lernte er in der Gruppe des verstorbenen Erlanger Jazzgitarristen Jan Rigo den Erlanger Bassisten Rainer Glas kennen. Seitdem sind sie zusammen auf Tour. Seit 1988 ist auch die Münchner Schlagzeugerin Carola Grey festes Mitglied des Trios. Mehrere LPs/CDs entstanden seitdem und sie gaben über 500 Konzerte europaweit mit vielen Musikern, Sängerinnen und Sängern. Noch heute ist Thomas Finks enorm energiereiches swingendes Piano-Spiel tief im amerikanischen Jazz verwurzelt mit viel Blues und Groove. Der musikalische Stargast im Schlossgarten ist der Saxophonist Hubert Winter aus Würzburg. Das Publikum kann sich auf kraftvoll groovenden und swingenden Jazz freuen. Piano 0 Thomas Fink Tenorsaxophon 0 Hubert Winter Bass 0 Rainer Glas Drums, Vocals 0 Carola Grey Hinweis: Das Konzert findet bei Regen im kleinen Saal der Heinrich-Lades-Halle, Rathausplatz 1 statt. Bitte informieren Sie sich über die Hotline Tel / (ab 9:00 Uhr).

6 24. Mai Schmitts Katze Klezmer & Jiddische Lieder Foto: Heike Weidner Die vier Musiker aus dem Raum Würzburg haben sich der osteuropäischen Musik der Juden verschrieben, die noch bis Anfang des 20. Jahrhunderts in Polen, der Ukraine und Russland gespielt wurde. Sie haben die Melodien teils von jüdischen Musikern gelernt oder in Form von alten Tonaufnahmen entdeckt. Sie spielen, singen und tanzen die jiddischen Lieder, die erst in den 1970er Jahren aus den USA wieder nach Europa zurückgekehrt sind, aber deren Texte in der aus dem Mittelhochdeutschen entstandenen Sprache durchaus noch verständlich sind. Der Zuhörer wird mit melancholischen und fröhlichen jiddischen Liedern in die dunklen fernen Schtetl entführt, die jüdischen Quartiere in Osteuropa. Dann taucht er in das brodelnde Vielvölkergemisch des 19. Jahrhunderts ein, als jiddische Musiker vor allem zu Hochzeiten aufspielten und virtuos nächtelang ein berauschtes Publikum beglückten. Klarinette, Geige, Mandoline und Kontrabass steigern sich in immer ausgelassenere Melodien. Den Zuhörer erwarten Tanzstücke von ausufernden chassidischen Hochzeiten und jiddischsprachige Lieder, die das Leben der östlichen Juden besingen. Und so werden die Zuhörer behutsam durch geheimnisvolle, wehmütige und zugleich lebenslustige musikalische Welten geführt. Einen weiteren Teil des Konzerts widmen die Musiker von Schmitts Katze der Klezmermusik Amerikas. Hierhin flohen die Juden vor Hunger, Verelendung und der Shoa. Die alten Traditionen konnten hier weiterleben und entwickelten sich nicht zuletzt zum Klezmer-Revival der 80er und 90er Jahre. Klarinette 0 Matthias Grob Kontrabass 0 Armin Griebel Geige, Bratsche, Gesang 0 Christian Hartung Mandoline, Gitarre, Gesang 0 Marcel Large Hinweis: Das Konzert findet bei Regen an einem anderen Ort statt. Bitte informieren Sie sich über die Tagespresse oder die Hotline Tel / (ab 9:00 Uhr).

7 31. Mai Bamberger Bachsolisten Eleganz und Virtuosität im Barock Was passt besser in das barocke Ambiente des Erlanger Schlossgartens als die elegante und virtuose Musik dieser Epoche, dargeboten von einem exzellenten Ensemble, das die Werke Bachs und seiner Zeitgenossen lebendig und präzise, in barocker Eleganz und Leichtigkeit mit viel Engagement und Virtuosität vorträgt. Die Bamberger Bachsolisten sind eine von früheren Mitgliedern der Bamberger Symphoniker, einem der besten Orchester Deutschlands, gegründete Kammermusikvereinigung. Sie entstand hauptsächlich aus dem Wunsch einiger Orchestermitglieder, die Werke Johann Sebastian Bachs im solistischen bzw. kammermusikalischen Rahmen zu erarbeiten. Die vorzüglichen Musiker des Ensembles widmen sich vor allem den Meisterwerken des 18. Jahrhunderts. In wechselnden Besetzungen spielen die Bachsolisten ein barockes Programm mit Werken von Bach, Händel, Vivaldi, Telemann, Leclair bis hin zu Werken der Klassik. Durch die positive Aufnahme des Publikums konnten sie in den letzten Jahren ihren Wirkungskreis erheblich vergrößern, spielen Konzerte in ganz Deutschland und sind zu Gast auf diversen Festivals. Foto: Ludwig Olah Foto: Anny Maurer Flöte 0 Ursula Haeggblom Violine 0 Eva Sohni Violine 0 Manfred Wengoborski Cello 0 Claudia Hödl-Kabadaic Cembalo 0 Stefan Ubl

8 Foto: Kulturamt Erlangen

9 14. Juni Double Drums Willkommen in der Welt des Rhythmus! Eine Matinee mit Double Drums ist kein Konzert, sondern ein Spielplatz der Musik. Das preisgekrönte Percussion-Duo zeigt, wie neben Gongs, Trommeln und Marimbas auch Kartons, Eimer und Akkubohrer zu Musikinstrumenten werden. Mit ihrer locker-sympathischen Art nehmen die beiden Vollblutmusiker die Zuschauer mit in ihren Rhythmuskosmos: Mal rasend und virtuos, mal ruhig und tiefgründig, mal witzig und cool, hebelt das Ausnahme-Duo das Publikum (jung wie alt) aus den Sitzen oder Fernsehsesseln: mehrfach schon traten sie in großen TV-Shows der ARD, von 3sat und des Bayerischen Fernsehens auf. Die beiden Percussionisten mit Meisterklassenabschluss schlagen mühelos den Bogen zwischen Anspruch und Entertainment. Beseelt würde man die Augen schließen, wäre die Performance nicht so spektakulär. Extrem abwechslungsreich und kurzweilig, eine Show, die an Rhythmus, Können, Leidenschaft, Freude und Fantasie keine Wünsche offen lässt! (Mainpost). Die ungewöhnliche musikalische Bandbreite ihrer Arbeit brachte sie unter anderem mit Künstlern wie Sol Gabetta, Alexander Liebreich, Thilo Wolf, Jörg Widmann und Hermann Weindorf zusammen. Ihre Konzertreisen führten sie bis nach China, Taiwan, Südkorea, Brasilien, Uruguay, Chile, Kolumbien und Argentinien wurden Double Drums vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet. Percussion 0 Alexander Glöggler Philipp Jungk Hinweis: Das Konzert findet bei Regen an einem anderen Ort statt. Bitte informieren Sie sich über die Tagespresse oder die Hotline Tel / (ab 9:00 Uhr).

10 21. Juni Groovemaker BigBand Die Big Band der städtischen Sing-und Musikschule Erlangen Bunt gemischt! So könnte man die Big Band der städtischen Sing- und Musikschule Erlangen wohl am ehesten beschreiben, denn nicht nur ihre Musiker stammen aus den unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern und decken eine große Altersspanne ab, sondern auch das Repertoire reicht von Klassikern der Big Band-Ära bis hin zu Latin- und Funknummern. Dem Leiter Mandi Riedelbauch, selbst lange Jahre Mitglied professioneller Big Bands, liegt besonders daran, den Musikern unter Verwendung von Originalarrangements das Gefühl und den Sound der verschiedenen Stile zu vermitteln. Foto: Bernd Böhner Auf dem soliden Fundament der Rhythmusgruppe kann so bei den Bläsersektionen Feinarbeit geleistet werden, sodass die Band durch ihr homogenes Zusammenspiel bei Konzerten das Publikum stets begeistert und mitnimmt in die vielfältige Welt des Big Band-Jazz. Aktuelle Besetzung: Saxophone 0 Silke Mertkaya, Ramona Schindler, Ulrike Lindhoff, Carolin Heuser, Uwe Böttcher, Inge Große Trompeten 0 Johannes Schmidt, Miriam Ernst, Thomas Primel, Dominik Batz Posaunen 0 Alexander Kurz, Stephan Karollus, Detlef Rausch, Achim Degenhardt Piano 0 Esther Spiekermeier Bass 0 Omer Osman Drums 0 Dominik Gedeon Leader 0 Mandi Riedelbauch

11 12. Juli Kinder- und Familienkonzert Das Alphorn Theo, der kluge Klaus und Santa Fee Ein szenisches-interaktives Konzert von Alpcologne für Kinder ab 5 Jahren Kinder sind von dem Instrument Alphorn fasziniert: vom Klang, von der Größe und vom Aussehen. Und so hat das Kölner Ensemble Alpcologne ein Kinderkonzert rund um das Alphorn entwickelt. Mithilfe von Kostümen und Requisiten mutieren die Musiker zu den Figuren Alphorn Theo, Kluger Klaus und Santa Fee. Das Alphorn Theo will kein Alphorn mehr sein. Zusammen mit seinem Freund, dem klugen Klaus, begibt es sich auf eine Reise in die Welt der Veränderungen und versucht mit der Hilfe seines Freundes seine Träume zu verwirklichen. Unterstützt werden die beiden außerdem von der temperamentvollen Santa Fee, die mit ihrem Enthusiasmus und Elan (ver-)zaubert. So verwandelt sich Theo mal in einen trötenden Elefantenrüssel, mal in ein Weltallhorn, mal in eine Schranke und manchmal quellen wundersame Dinge aus ihm heraus. Wird sein Traum in Erfüllung gehen? Die jungen Zuhörer erwartet eine spannende Mischung von Liedern aus verschiedensten Kulturen und Stilrichtungen, bei denen Mitsingen und Mitmachen ausdrücklich erwünscht ist. Freuen Sie sich auf ein Alphorn-Abenteuer mit Musik, Spannung, Humor, ein paar Hindernissen und einem Happy End. gesang, Kazoo, Texte 0 Victoria Riccio Santa Fee Alphorn, Kompositionen, Texte 0 Mitch Hoehler Alphorn Theo, der Baum Alphorn, Blockflöte, Trompete, Texte 0 ebasa Pallada Kluger Klaus Foto: Neomania Design

12 19. Juli VerQuer Das Flötenquartett Flöte grenzenlos Zauberflöten auf neuen Wegen mit Werken von Mozart bis Michael Jackson Das Ensemble VerQuer, das seinen Namen zum Programm macht, lässt sich gerne auf Experimente ein und probiert mit Begeisterung Neues aus. Mit der fast kompletten Flötenfamilie geht es auf eine Abenteuerreise quer durch Stile und Zeiten. VerQuer macht vor nichts halt: Das aktuelle Programm Flöte grenzenlos verbindet Klassik mit Barock, mit Jazz, Tango und Moderne und spätestens bei ihrer Body Percussion und den sportlichen Choreographie-Einlagen merkt man, dass sich die vier FlötistInnen nicht eingrenzen lassen. Mit Piccolo, Bassquerflöte und allerlei Percussion im Gepäck spielen sich Katrin Gerhard (Bochum), Daniel Agi (Köln), Britta Roscher (Wiesbaden) und Max Zelzner (Krefeld) seit 1999 in die Herzen der Zuschauer. Ob sie dabei mit Fluteboxing und rauen Sounds zu einer Rockband oder mit halsbrecherisch schnellen Soli und Percussion zu einer Balkan-Blaskapelle werden ihr rasanter und vielseitiger Mix bietet Abwechslung für Augen und Ohren. Lassen Sie sich von der Spielfreude des Quartetts VerQuer anstecken und folgen Sie ihm auf unausgetretene Pfade der Musik des 21. Jahrhunderts! Foto: Tobias Becker Große Flöte, Altflöte, Piccolo 0 Katrin Gerhard Piccolo, Große Flöte, Altflöte 0 Daniel Agi Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Bassflöte und Kontrabassflöte 0 Britta Roscher Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion 0 Max Zelzner

13 2. August Willetta Carson & Band More than Jazz Swing & Soul, Blues & Gospel Willetta Carson ist Sängerin, Schauspielerin und Entertainerin, die in vielen künstlerischen Sparten brilliert. Ob als Solistin oder Chorsängerin, als Rezitatorin oder Schauspielerin, stets hinterlässt sie mit ihrem individuellen Einfühlungsvermögen, ihrer charakteristischen Stimme und Bühnenpräsenz einen nachhaltigen Eindruck und begeistert immer wieder neu ihr Publikum. Foto: Helga Speth Die in Chicago geborene Afroamerikanerin wuchs in den Staaten auf, umgeben von der Musik der dort sehr lebendigen Jazz- und Bluesszene. Schon in der Wiege lauschte sie den Stimmen von Nat King Cole, Bessy Smith und Rosemary Clooney. So ist es nicht verwunderlich, dass ihre musikalischen Vorlieben dem Blues, Gospel, Soul und Swing, den Jazz-Standards aus den 30er und 50er Jahren gehören. Ihre Kreativität ist bewundernswert. Um ihre musikalischen Vorstellungen umzusetzen, arbeitet Willetta, die schon seit Jahren ihren Arbeits- und Lebensmittelpunkt in der Metropolregion Nürnberg gefunden hat, mit renommierten Jazzmusikern an Klavier, Kontrabass und Schlagzeug zusammen. Das Repertoire der Band speist sich einerseits aus der Herkunft der Sängerin Blues und Jazz der amerikanischen Musikgeschichte aber auch aus Pop- und Soul-Klassikern, die von Willetta neu interpretiert werden und die sie mit ihrer Band vorsichtig so lange dreht und wendet, bis eine erlesene und einzigartige Mischung entstanden ist. So servieren Willetta Carson & Band Stücke in neuem Gewand mit immer neuem Geschmack. Mundgerecht, würzig und mit viel Pep. Vocals 0 Willetta Carson Piano 0 Michael Flügel Kontrabass 0 Marco Kühnl Schlagzeug 0 Joachim Leyh

14 Impressum Bälle Messen Kongresse Firmenveranstaltungen Räumlichkeiten für bis zu 600 Personen Theaterplatz 1, Erlangen Tel / Veranstalter Kulturamt der Stadt Erlangen (Leitung: Anke Steinert-Neuwirth) Abteilung Festivals und Programme Gebbertstr Erlangen Tel / Fax 09131/ Programm und Organisation Edith Scholz Hauptsponsor Sparda-Bank Nürnberg eg Kooperationspartner und Unterstützer Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Redoutensaal Erlangen/berg event gbr Informationen auch unter Tel / Bei Regenwetter finden die Konzerte, soweit nicht anders angegeben, im Redoutensaal statt, hier steht nur ein begrenztes Angebot an Sitzplätzen zur Verfügung. Nach Beginn des Konzerts ist kein Einlass mehr möglich. Bei unklarer Wetterlage ist am Veranstaltungstag ab 9:00 Uhr unter 09131/ eine Hotline geschaltet, auf der bekannt gegeben wird, ob das Konzert in den Redoutensaal oder einen anderen Innenraum verlegt werden muss Gestaltung zur.gestaltung, Nürnberg Druck Druckhaus Haspel Erlangen Auflage Exemplare Gedruckt auf 100% Recyclingpapier.

15 Veranstalter: Kulturamt der Stadt Erlangen Abteilung Festivals und Programme

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche:

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche: Die Musikschule Mannheim in einfacher Sprache G. Der Unterricht für Kinder und Jugendliche Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern! Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für

Mehr

Big Band Trilogie. Programm. 25 Jahre Primavera Benefizkonzert. Freitag, 9. Oktober 2015 19:30 Uhr, Theaterhaus Stuttgart T1

Big Band Trilogie. Programm. 25 Jahre Primavera Benefizkonzert. Freitag, 9. Oktober 2015 19:30 Uhr, Theaterhaus Stuttgart T1 Big Band Trilogie 25 Jahre Primavera Benefizkonzert Freitag, 9. Oktober 2015 19:30 Uhr, Theaterhaus Stuttgart T1 Programm Liebe Gäste, liebe Freunde von Primavera, freuen Sie sich auf einen besonderen

Mehr

DUO MOSÏK G Y P S Y J A M & C H A M B E R J A Z Z

DUO MOSÏK G Y P S Y J A M & C H A M B E R J A Z Z DUO MOSÏK G Y P S Y J A M & C H A M B E R J A Z Z SWING MANOUCHE : VALSE MUSETTE : YIDDISH KLEZMER : LATIN FIRE : CLASSICAL MOODS : Ein variationsreich bestücktes Mosaik, klangvoll zusammengesetzt aus

Mehr

Matinee-Programm 2014/15. Musikverein Viktoria 08. intermezzo.musikverein08.de

Matinee-Programm 2014/15. Musikverein Viktoria 08. intermezzo.musikverein08.de Matinee-Programm 2014/15 Musikverein Viktoria 08 intermezzo.musikverein08.de Liebe Musikfreunde Rödermarks, das Programm der Intermezzo- Reihe 2014/15 liegt vor und ich freue mich, es Ihnen vorstellen

Mehr

ENSEMBLES & KÜNSTLER

ENSEMBLES & KÜNSTLER KVK - EVENT MANAGEMENT Managing Director: Prof. Gerhard Kanzian Ziegelhofstraße 130/3 A - 1220 Vienna / AUSTRIA Tel. : +43 681 20224316, Mobil: +43 699 17345471 Mail Office: info@kvkevent.com presents:

Mehr

Presseinfo JUNI 2016. Samstag, 4. Juni 11 bis 15 Uhr 54. SCHALLPLATTEN- & CD-BÖRSE Der Treffpunkt für Vinyl-Fans!

Presseinfo JUNI 2016. Samstag, 4. Juni 11 bis 15 Uhr 54. SCHALLPLATTEN- & CD-BÖRSE Der Treffpunkt für Vinyl-Fans! Samstag, 4. Juni 11 bis 15 Uhr 54. SCHALLPLATTEN- & CD-BÖRSE Der Treffpunkt für Vinyl-Fans! Am Samstag, 4. Juni geht die Schallplatten- & CD-Börse im Bürgerhaus Reisholz zum 54. Mal an den Start. Seit

Mehr

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Die Ideen der Persönlichen Zukunftsplanung stammen aus Nordamerika. Dort werden Zukunftsplanungen schon

Mehr

Einfach improvisieren lernen mit Wildes Holz

Einfach improvisieren lernen mit Wildes Holz Tobias Reisige Anto Karaula Markus Conrads Einfach improvisieren lernen mit Wildes Holz Mit Grafiken von Silvia Kania 2011 HolzRecords Alle Rechte, auch das der fotomechanischen Wiedergabe (einschließlich

Mehr

flamebabe F E U E R S H O W & F E U E R T A N Z

flamebabe F E U E R S H O W & F E U E R T A N Z flamebabe F E U E R S H O W & F E U E R T A N Z Flamebabe Feuershow Wenn es dunkel wird ist die Zeit für Flamebabe gekommen und sie verzaubert ihre Zuschauer mit einer atemberaubenden Feuershow. Eine Feuershow

Mehr

LITERATUR LIVE: EIN MUSIKFEST ZWISCHEN BACH UND GERSHWIN ZUM

LITERATUR LIVE: EIN MUSIKFEST ZWISCHEN BACH UND GERSHWIN ZUM LITERATUR LIVE: EIN MUSIKFEST ZWISCHEN BACH UND GERSHWIN ZUM GEBURTSTAG Ahrensburg (sam). E-Bass und Keyboard statt Cello und Cembalo in der Barockmusik? Zugegeben, das klingt zunächst ein wenig befremdlich,

Mehr

Vorwort von Bodo Schäfer

Vorwort von Bodo Schäfer Vorwort von Bodo Schäfer Vorwort von Bodo Schäfer Was muss ich tun, um erfolgreich zu werden? Diese Frage stellte ich meinem Coach, als ich mit 26 Jahren pleite war. Seine Antwort überraschte mich: Lernen

Mehr

Rathaus- konzerte 2016 / 2017 Rathaus- konzerte

Rathaus- konzerte 2016 / 2017 Rathaus- konzerte Rathauskonzerte 2017 / 2018 Konzert 1 Sonntag, 29.10.2017 um 19.30 Uhr TonTrio Das TonTrio mit Julia Haverkamp (Klavier), Karlotta Eß (Violine) und Daniel Haverkamp (Violoncello) gründete sich 2006 in

Mehr

Pressetext / Kurzinformation:

Pressetext / Kurzinformation: Pressetext / Kurzinformation: Sie ist jung. Sie ist authentisch. Und singen kann sie auch. In einer Musikerfamilie aufgewachsen hat Kristina schon von Geburt an Musik im Blut. Bereits im zarten Alter von

Mehr

Steffen-Peschel-Trio in Ellefeld

Steffen-Peschel-Trio in Ellefeld Steffen-Peschel-Trio in Ellefeld Das Programm Luther trifft Jazz soll ein Wegweiser sein. Ständig wird es überarbeitet, der Inhalt neu bestückt. Ein Fest für Augen und Ohren. Das Trio lädt zum Jazz-Brunch

Mehr

Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau

Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau Schulprospekt Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau Die Musikschule Unterrheintal bietet Schülerinnen und Schülern,

Mehr

Saiteninstrumente. Streichinstrumente

Saiteninstrumente. Streichinstrumente Saiteninstrumente Ein Saiteninstrument ist ein Musikinstrument, das zur Tonerzeugung Saiten verwendet. Die Schwingungen der Saiten werden auf einen den Klang verstärkenden Resonanzkörper übertragen. Verschiedene

Mehr

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer!

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! 4 6. Sept. + 17 Okt. Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! Das Landesjazzfestival 2015 in Karlsruhe Der Jazzclub Karlsruhe lässt das international besetzte Landesjazzfestival Baden-Württemberg 2015

Mehr

Samstag, 4. Juli 2015 Wiesbaden-Frauenstein

Samstag, 4. Juli 2015 Wiesbaden-Frauenstein Samstag, 4. Juli 2015 Wiesbaden-Frauenstein Das Konzert Event meets Einlass: ab 16:00h Beginn: 17:00h Ort: Unter der alten Linde neben der katholischen Kirche in WI-Frauenstein (bei Regenwetter direkt

Mehr

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson ist die musikalische Senkrechtstarterin des Jahres. Die sympathische Schlagersängerin aus Düsseldorf konnte in den vergangenen Monaten

Mehr

Primarschulgemeinde Benken. JMS Benken /

Primarschulgemeinde Benken. JMS Benken / Primarschulgemeinde Benken 2011-04 JMS Benken / www.benken.ch 1 Musikunterricht für Kinder und Jugendliche die Freude und Interesse an Musik haben. die nicht nur Musik hören, sondern auch Musik machen

Mehr

Hans die Geige

Hans die Geige 07.01.2017 - Hans die Geige Dass Rockgeiger Hans die Geige auch sanfte und leise Töne anspielen kann, bewies er schon oft. Denn mittlerweile ist es zu einer guten Tradition geworden, dass er am ersten

Mehr

MiO NEWSLETTER 3/2012. Liebe Freunde des MiO

MiO NEWSLETTER 3/2012. Liebe Freunde des MiO Liebe Freunde des MiO MiO NEWSLETTER 3/2012 Seit unserem letzte Newsletter sind noch keine fünf Monate vergangen und doch ist in dieser Zeit schon wieder viel im MiO passiert. Wir haben im Juli die zwei

Mehr

MUSIK HANS-CAROSSA- GYMNASIUM HAVART MUSIKAKADEMIE

MUSIK HANS-CAROSSA- GYMNASIUM HAVART MUSIKAKADEMIE MUSIK AM HANS-CAROSSA- GYMNASIUM IN KOOPERATION MIT DER HAVART MUSIKAKADEMIE SCHULJAHR 2017/18 1/8 AG-ANGEBOT DES HANS-CAROSSA-GYMNASIUMS Hans-Carossa-Schulband Die HCG Schulband besteht aus Schülerinnen

Mehr

Informationen zu mir:

Informationen zu mir: Private Musikschule Stadtler Theodor-Haubachsstr.13a 59192 Bergkamen Tel:02307 983170 Mail: Musikschule.stadtler@googlemail.com Lerne mit Spaß und Freude ein Instrument und die Musik die dir gefällt :)

Mehr

Meisterkonzert. Kulturveranstaltung der Stadt Velbert. Forum Niederberg, Velbert. Samstag 24.05.2014, 19.00 Uhr. Essen-Steeler Kinderund Jugendchor

Meisterkonzert. Kulturveranstaltung der Stadt Velbert. Forum Niederberg, Velbert. Samstag 24.05.2014, 19.00 Uhr. Essen-Steeler Kinderund Jugendchor Meisterkonzert Kulturveranstaltung der Stadt Velbert Forum Niederberg, Velbert Samstag 24.05.2014, 19.00 Uhr Ars Cantica Meisterchor im CVNRW 2012 Essen-Steeler Kinderund Jugendchor Meisterchor im CVNRW

Mehr

Veranstaltungen und Konzerte der Musikschule der Bundesstadt Bonn September bis Dezember 2015

Veranstaltungen und Konzerte der Musikschule der Bundesstadt Bonn September bis Dezember 2015 Veranstaltungen und Konzerte der Musikschule der Bundesstadt Bonn September bis Dezember 2015 Musikschule der Beethovenstadt Bonn September Dienstag, 1.9. bis 3.11., jeweils 19.30 bis 20.30 Uhr 8 Unterrichtstermine

Mehr

Das Kinderhauslied. Ulrich Kaiser

Das Kinderhauslied. Ulrich Kaiser Das Kinderhauslied Ulrich Kaiser Für Maria 1. Aufl.: Karlsfeld 2015 Musik & Text: Umschlag, Layout und Satz Kinder-Illustration (U1) Ulrich Kaiser Ulrich Kaiser Fabrice Girollet erstellt in Scribus 1.4.3

Mehr

Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten

Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten Tipp 1 Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten Spaß zu haben ist nicht dumm oder frivol, sondern gibt wichtige Hinweise, die Sie zu Ihren Begabungen führen. Stellen Sie fest,

Mehr

im Innenhof der Liechtensteinischen Landesbank, Hauptsitz Vaduz

im Innenhof der Liechtensteinischen Landesbank, Hauptsitz Vaduz LLB Sommer im Hof Open-Air-Konzerte im Innenhof der Liechtensteinischen Landesbank, Hauptsitz Vaduz 8. / 9. Juli 2016 Freitag, Samstag 14. / 15. / 16. Juli 2016 Donnerstag, Freitag, Samstag 20 Jahre LLB

Mehr

THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE. Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken?

THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE. Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken? THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken? Wer hat Lust etwas über Theaterarbeit zu erfahren? Zwei

Mehr

Luxuslärm Leb deine Träume

Luxuslärm Leb deine Träume Polti/Luxuslärm Luxuslärm Leb deine Träume Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.luxuslaerm.de Luxuslärm

Mehr

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art.

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. Das weltweit erste Jetzt kostenlose Tickets sichern: 00800 8001 8001 oder neuroth.ch/konzert Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. 2. November 2014 Kultur Casino Bern In Kooperation mit dem Schweizer

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

Ein Tanz? Ja und ein Traum: Tango!

Ein Tanz? Ja und ein Traum: Tango! Ein Tanz? Ja und ein Traum: Tango! Sie spielen nicht, sie fühlen sie leben die Musik. Und an diesem Abend im Pfaffinger Gemeindesaal lebten sie vor allem eines: Den Traum Tango! Die Augen geschlossen,

Mehr

Uber uns. Aus der Initiative einer Hand von Musikstudenten heraus, entwickelte sich die Idee die

Uber uns. Aus der Initiative einer Hand von Musikstudenten heraus, entwickelte sich die Idee die Freiburg Uber uns Aus der Initiative einer Hand von Musikstudenten heraus, entwickelte sich die Idee die triste Freiburger Musikszene aufzumischen. Neben Instrumentalunterricht fur Anfanger bis Fortgeschrittene

Mehr

LORIOS NEWSLETTER. Magischer Jahresrückblick. Neu in der Magic-Crew! AUSGABE 3 / Dezemeber 2013

LORIOS NEWSLETTER. Magischer Jahresrückblick. Neu in der Magic-Crew! AUSGABE 3 / Dezemeber 2013 AUSGABE 3 / Dezemeber 2013 LORIOS NEWSLETTER Magischer Jahresrückblick Das Jahr 2013 war wieder voll bestückt mit zahlreichen Auftritten an diversen Events. Von Silberhochzeiten bis hin zu 100-jährigen

Mehr

Jazz in June. in Erinnerung an Mike Gehrke

Jazz in June. in Erinnerung an Mike Gehrke Jazz in June in Erinnerung an Mike Gehrke 2016 In Kooperation mit dem Jazz Club Hannover und der Marktkirche Hannover veranstaltete die Gesellschaft der Freunde des Jazz das mittlerweile schon traditionelle

Mehr

Ensembles im Heeresmusikkorps Koblenz

Ensembles im Heeresmusikkorps Koblenz Ensembles im Heeresmusikkorps Koblenz Blechbläserquintette Das Heeresmusikkorps Koblenz verfügt aufgrund der hohen Nachfrage über zwei Blechbläserquintette. Das Repertoire dieser Ensembles ist äußerst

Mehr

DER FESTZELT HAMMER 2016!!!

DER FESTZELT HAMMER 2016!!! ... MEHR MUSIK UND SPEKTAKEL!!! DER PARTYKRACHER MIT ERFOLGSGARANTIE FÜR IHRE VERANSTALTUNG GEWINNER DES FACHMEDIENPREISES KATEGORIE: BESTE PARTY UND STIMMUNGSBAND AUSZEICHNUNG BESTE KIRCHWEIHKIRMESBAND

Mehr

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen Instrumentenratgeber der Winterthurer Musikschulen Liebe Kinder und Eltern Liebe Musik-Interessierte Für euch haben wir diesen Instrumentenratgeber gestaltet. Ihr findet darin Informationen über die Instrumente,

Mehr

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Du möchtest dein Leben bewusst und sinnerfüllt gestalten? Auf den nächsten Seiten findest du 5 Geheimnisse, die mir auf meinem Weg geholfen haben.

Mehr

Musik der 17 Hippies.... mit Musikern der 17 Hippies... für alle, die Lust am Musizieren haben!

Musik der 17 Hippies.... mit Musikern der 17 Hippies... für alle, die Lust am Musizieren haben! Musik der 17 Hippies... mit Musikern der 17 Hippies... für alle, die Lust am Musizieren haben! Musik der 17 Hippies... mit Musikern der 17 Hippies... für alle, die Lust am Musizieren haben! Samstag, 30.

Mehr

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Anschrift: Olpenerstr. 128, 51103 Köln (Germany) Studio: Hugo Eckenerstr. 29, 50829 Köln (Germany) Kontakt: Tel: 0049 221 16 82 70 99 Mail: info@televideoitalia.info

Mehr

Das SINFONISCHE BLASORCHESTER des Badischen Konservatoriums Karlsruhe (SBO) - wurde 1993 von seinem jetzigen Leiter Christian Götting gegründet.

Das SINFONISCHE BLASORCHESTER des Badischen Konservatoriums Karlsruhe (SBO) - wurde 1993 von seinem jetzigen Leiter Christian Götting gegründet. Das SINFONISCHE BLASORCHESTER des Badischen Konservatoriums Karlsruhe (SBO) - wurde 1993 von seinem jetzigen Leiter Christian Götting gegründet. Über 70 Mitglieder zählt dieses junge Ensemble, die fast

Mehr

CÉCILE MCLORIN SALVANT & THE AARON DIEHL TRIO

CÉCILE MCLORIN SALVANT & THE AARON DIEHL TRIO CÉCILE MCLORIN SALVANT & THE AARON DIEHL TRIO 17. OKTOBER 2017 ELBPHILHARMONIE GROSSER SAAL Dienstag, 17. Oktober 2017 20 Uhr Elbphilharmonie Großer Saal Jazz at the Phil 1. Konzert CÉCILE MCLORIN SALVANT

Mehr

TAGUNGEN / SEMINARE / KONGRESSE

TAGUNGEN / SEMINARE / KONGRESSE Ein variables Raumkonzept, moderne Veranstaltungstechnik und unser KOMPETENTES TEAM garantieren beste Voraussetzungen für Ihr Firmen-Event ganz gleich, ob Sie eine Tagung, ein Seminar, einen kleineren

Mehr

Das Projekt. Get in touch überzeugte das Publikum in den vergangenen Jahren mit. Get in touch

Das Projekt. Get in touch überzeugte das Publikum in den vergangenen Jahren mit. Get in touch Das Projekt Das Duo spielt Tango Argentino von Astor Piazzolla in tanzbaren Arrangements. Thilo Champignon und Maik Hester bieten außergewöhnlich musikalische, einfühlsame Interpretationen, gepaart mit

Mehr

21.-22.02.2014. 13. Internationale Mediationstage. Stargast: Prof. Samy Molcho

21.-22.02.2014. 13. Internationale Mediationstage. Stargast: Prof. Samy Molcho 13. Internationale Mediationstage 21.-22.02.2014 mit lebendigen Praxisfällen aus der Welt der Mediation, Tagesseminar, Festvortrag, Preisverleihung WinWinno und Mediationsball Stargast: Prof. Samy Molcho

Mehr

BÜRGERAMT. Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen. Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen

BÜRGERAMT. Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen. Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen Tel.: 07721/82-1511, 82-1517 Fax: 07721/82-1529 E-Mail: standesamt@villingen-schwenningen.de

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Nachts in der Stadt. Andrea Behnke: Wenn es Nacht wird Persen Verlag

Nachts in der Stadt. Andrea Behnke: Wenn es Nacht wird Persen Verlag Nachts in der Stadt Große Städte schlafen nie. Die Straßenlaternen machen die Nacht zum Tag. Autos haben helle Scheinwerfer. Das sind ihre Augen in der Dunkelheit. Auch Busse und Bahnen fahren in der Nacht.

Mehr

Der Verein Aula Konzerte e.v.

Der Verein Aula Konzerte e.v. Programm 2017/ 18 Der Verein Aula Konzerte e.v. Der Verein Aula Konzerte e.v. wurde im Jahr 2011 als gemeinnütziger Verein gegründet. Zwei Jahre zuvor hatten die Wentzinger - Schulen eine neue Aula erhalten.

Mehr

Jahresprogramm2013. Neujahrsjazz 13. Januar, 12:00. Jazz im Turm 15. März, 20:00 Jazz im Turm 3. Mai, 20:00. Jazz im Garten 2.

Jahresprogramm2013. Neujahrsjazz 13. Januar, 12:00. Jazz im Turm 15. März, 20:00 Jazz im Turm 3. Mai, 20:00. Jazz im Garten 2. JAZZ IN MONHEIM E.V. Jahresprogramm2013 Neujahrsjazz 13. Januar, 12:00 Jazz im Turm 15. März, 20:00 Jazz im Turm 3. Mai, 20:00 Jazz im Garten 2.Juni, 12:00 Jazz im Turm 20. September, 20:00 Jazz im Turm

Mehr

AnnenMayKantereit 21, 22, 23

AnnenMayKantereit 21, 22, 23 21, 22, 23 Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Titelbild: Copyright Martin Lamberty Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman AnnenMayKantereit 21,

Mehr

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN 2014 27. AUGUST 30. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND DEMO DAY 26. AUGUST FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN COMMUNITY TRENDS NETWORKING DEMO DAY E-BIKES / PEDELECS HOLIDAY ON BIKE FASHION SHOW

Mehr

Aber das war erst der Anfang: Im Sommer 2000 wurden wir für ein Musikvideo auf dem Hamburger G-Move gebucht:

Aber das war erst der Anfang: Im Sommer 2000 wurden wir für ein Musikvideo auf dem Hamburger G-Move gebucht: Das Soundorchester und der Spielmannszug Rot-Weiß der Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v. wurde 1983 als Spielmannszug gegründet. Nach kurzer Zeit verfügten wir über 70 Mitglieder und hatten ein umfangreiches

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

Pflege und Betreuung rund um die Uhr Pflege von Herzen für ein besseres Leben Einfach, zuverlässig und bewährt 24 Stunden Betreuung zuhause. Von Mensch zu Mensch. Pflege zuhause: die bessere Wahl So lange

Mehr

Luf treklame de. Fühlen Sie sich wie der König der Lüfte!

Luf treklame de. Fühlen Sie sich wie der König der Lüfte! Fühlen Sie sich wie der König der Lüfte! Kein Mitbewerber am Horizont! Über uns Herzlich Willkommen bei Luftreklame.de Wir fliegen für Sie im Allgäu, Kleinwalsertal, Stuttgart, Freiburg und Augsburg! In

Mehr

Anforderungen für die Eignungsprüfung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Anforderungen für die Eignungsprüfung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln Anforderungen für die Eignungsprüfung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln Querflöte Oboe Klarinette Saxophon Fagott Horn Trompete Posaune Tuba Pauken und Schlagzeug Harfe Violine Viola Violoncello

Mehr

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, nach einem schönen, langen Sommer beginnt nun der Start in den Herbst- und für die Schule ein wahrscheinlich ereignisreiches

Mehr

Inhalt. Vorwort 11. Inhalt 5

Inhalt. Vorwort 11. Inhalt 5 Inhalt Vorwort 11 Grundlagen der Musik 1. Seit wann gibt es Musik und was ist das eigentlich? 13 2. Was ist klassische Musik? 14 3. Was ist das Besondere der klassischen europäischen Musik? 14 4. Aus welchen

Mehr

Mehr Geld. Mehr Strategie. Mehr Service. Raiffeisenbank Beuerberg-Eurasburg eg

Mehr Geld. Mehr Strategie. Mehr Service. Raiffeisenbank Beuerberg-Eurasburg eg Mehr Geld. Mehr Strategie. Mehr Service. R Raiffeisenbank Beuerberg-Eurasburg eg Schön, dass Sie sich näher über uns informieren! Unsere Bank bietet ihren Kunden seit über 115 Jahren einen sicheren und

Mehr

Santa Bernard`s Xmas - Shows

Santa Bernard`s Xmas - Shows Santa Bernard`s Xmas - Shows Santa Bernards Advent-Party Das Programm besteht aus 2 Teilen: Der offizielle Teil: Ansprachen, Reden, Belobigungen, Verleihungen und andere Inhalte werden in eine fröhliche

Mehr

Angebot der Schule 2014/2015

Angebot der Schule 2014/2015 Fach Musik Gruppenmusizieren Anfängerinnen und Anfänger 1 Frau Luzia Troxler 2. - 4. Klasse Musizieren mit körpereigenen Instrumenten (Stimme, klatschen etc.) Orff-Instrumentarium (Xylophone, Fell- und

Mehr

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf dem Gelände der Lagarde-Kaserne statt. Der Zugang ist

Mehr

UNTERRICHTSBÖRSE für Klavier und Cembalo

UNTERRICHTSBÖRSE für Klavier und Cembalo UNTERRICHTSBÖRSE für Klavier und Cembalo Folgende Studierende der Studienrichtungen ME, IME und IGP bieten für InteressentInnen Klavier- und Cembalounterricht an: Egorova, Anna (IGP Cembalo) Gasser, Josef

Mehr

Kompetenz in Sachen e-business. Interview

Kompetenz in Sachen e-business. Interview Kompetenz in Sachen e-business Interview Herzlich Willkommen. Diese Broschüre gibt den Inhalt eines Interviews vom Oktober 2007 wieder und informiert Sie darüber, wer die e-manager GmbH ist und was sie

Mehr

Die kleinen Besetzungen des Heeresmusikkorps Neubrandenburg

Die kleinen Besetzungen des Heeresmusikkorps Neubrandenburg Die kleinen Besetzungen des Heeresmusikkorps Neubrandenburg Die Blechbläserquintette Aktuell besitzt das Heeresmusikkorps Neubrandenburg zwei verschiedene Blechbläserquintette unter der Leitung von Hauptfeldwebel

Mehr

Impuls, Rudi Morgenstern und Gruuf eröffnen am 18. Juli 2014 das Stadtfest in der Kreisstadt!

Impuls, Rudi Morgenstern und Gruuf eröffnen am 18. Juli 2014 das Stadtfest in der Kreisstadt! Thomas Rühl Ernst-Barlach-Straße 14 D-27711 Osterholz-Scharmbeck STADTFEST NEWS Stadtfest Osterholz-Scharmbeck c/o Thomas Rühl Ernst-Barlach-Straße 14 D-27711 Osterholz-Scharmbeck Telefon 0 47 91 / 96

Mehr

1. Schweizer Jugend Eurythmie-Festival 2014 Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland, 17. und 18. Oktober 2014

1. Schweizer Jugend Eurythmie-Festival 2014 Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland, 17. und 18. Oktober 2014 1. Schweizer Jugend Eurythmie-Festival 2014 Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland, 17. und 18. Oktober 2014 Die vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi dargestellt von Schülerinnen und Schülern aus der

Mehr

Das ultimative Showgefühl

Das ultimative Showgefühl Zentralschweizer Fernsehen präsentieren: Das ultimative Showgefühl Erleben Sie den Schweizer Weltklasse-Magier «Magrée» live und so nah wie nie zuvor Ab 4. September 2013 in Nottwil/Luzern Jeden 1. Mittwoch

Mehr

Pfingstival 23.-24. Mai 2015 30. Geburtstag der Big Band 30 Jahre Söderblom-Big Band Das Pfingstival Eine Ehemalige erinnert sich Schon mehr als 500 Söderblomer traten während ihrer Schulzeit der Big Band

Mehr

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen Tischgebete Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen (kann auch nach der Melodie von Jim Knopf gesungen werden)

Mehr

Abteilung Pop-Rock-Jazz. Bandworkshops. Angebot Herbstsemester 2012/13

Abteilung Pop-Rock-Jazz. Bandworkshops. Angebot Herbstsemester 2012/13 Abteilung Pop-Rock-Jazz Bandworkshops Angebot Herbstsemester 2012/13 Bandworkshops an der Musikschule Region Gürbetal Zusammen auf der Bühne stehen und gemeinsam einen tollen Song oder ein grooviges Stück

Mehr

Jazz unter Palmen. Jazz Rhythm body and soul Charakter. Mainau Jazzprogramm 2015. Sound performance Passion E-Bass

Jazz unter Palmen. Jazz Rhythm body and soul Charakter. Mainau Jazzprogramm 2015. Sound performance Passion E-Bass Europäisches KulturForum Mainau e.v. präsentiert: Mainau Jazzprogramm 2015 Jazz unter Palmen Latin Groove swing Bossa Funk Song Gypsy Sound Voice Rock Stimme Guitar Klangreise Jazz Rhythm body and soul

Mehr

Schnupperwoche vom 21. bis 27. März 2015

Schnupperwoche vom 21. bis 27. März 2015 Schnupperwoche vom 21. bis 27. März 2015 Samstag, 21.03.2015 01 - Violine Barbara Baer Sa., 10:30 Uhr 11:00 Uhr Freiamt-Ottoschwanden, Haus Baer, Allmend 7 02 - Violine Barbara Baer Sa., 11:00 Uhr bis

Mehr

im SEEHOF zum Erlebnis machen April bis Juni 2013 Veranstaltungen & Aktionen

im SEEHOF zum Erlebnis machen April bis Juni 2013 Veranstaltungen & Aktionen Veranstaltungen & Aktionen April bis Juni 2013 im SEEHOF zum Erlebnis machen *Preise und Terminänderungen vorbehalten April bis Juni 2013* Musikanten Stammtisch Musikanten und Musikliebhaber treffen sich

Mehr

Grundwissen MUSIK. Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7

Grundwissen MUSIK. Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7 Grundwissen MUSIK Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7 Die offene Form dieser Materialsammlung zum Thema Grundwissen MUSIK erhebt keinen

Mehr

Ingo Marx (Hrsg.) Glaube ganz nah. Mitautoren: Martina Eibach, Lisette Keller, Daniel Kopp, Simone Wagner und Sigrid Röseler. Das Buch zur TV-Sendung

Ingo Marx (Hrsg.) Glaube ganz nah. Mitautoren: Martina Eibach, Lisette Keller, Daniel Kopp, Simone Wagner und Sigrid Röseler. Das Buch zur TV-Sendung Ingo Marx (Hrsg.) Glaube ganz nah Mitautoren: Martina Eibach, Lisette Keller, Daniel Kopp, Simone Wagner und Sigrid Röseler Das Buch zur TV-Sendung Die Bibelzitate wurden entnommen aus Neues Leben. Die

Mehr

Skulpturen Klaus Berschens

Skulpturen Klaus Berschens Skulpturen Klaus Berschens Die Eiche ist die Kraft Klaus Berschens Skulpturen und Reliefe Jede meiner Arbeiten, bis auf wenige Ausnahmen, sind aus dem Stamm der Eiche. Gespalten, gesägt, geschnitten -

Mehr

Hans die Geige

Hans die Geige 06.01.2018 - Hans die Geige Dass Rockgeiger Hans die Geige auch sanfte und leise Töne anspielen kann, bewies er schon oft. Denn mittlerweile ist es zu einer guten Tradition geworden, dass er am ersten

Mehr

1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - 08.09.2010 19:00 Uhr

1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - 08.09.2010 19:00 Uhr 1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrter Herr Dr. Vogelsang, sehr geehrter Herr Strunz, und meine sehr geehrte Damen und Herren, meine

Mehr

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015!

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! PRAG Kein Abschied Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! Nach Premiere kommt nun also wirklich ein zweites Album von PRAG! Wer hätte das

Mehr

Unterrichtsreihe: Freizeit und Unterhaltung

Unterrichtsreihe: Freizeit und Unterhaltung 07 Musik Musik ist für viele sehr wichtig. Die Musikgeschmäcker können allerdings sehr unterschiedlich sein. Die einen mögen es lieber rockig und laut, die anderen leise oder klassisch. Und manche spielen

Mehr

Musik und Technik von und mit Reinhold Hörauf

Musik und Technik von und mit Reinhold Hörauf Musik und Technik von und mit Reinhold Hörauf Geben Sie Ihrer nächsten Veranstaltung eine ganz besondere Note: Mit musikalischer Unterhaltung, moderner Präsentationstechnik und technischer Betreuung aus

Mehr

Grußwort. des Herrn Staatsministers. Prof. Dr. Winfried Bausback. beim Blaulichtertag auf der Gartenschau in Alzenau (im Generationenpark)

Grußwort. des Herrn Staatsministers. Prof. Dr. Winfried Bausback. beim Blaulichtertag auf der Gartenschau in Alzenau (im Generationenpark) Der Bayerische Staatsminister der Justiz Prof. Dr. Winfried Bausback Grußwort des Herrn Staatsministers Prof. Dr. Winfried Bausback beim Blaulichtertag auf der Gartenschau in Alzenau (im Generationenpark)

Mehr

Sounds Good! Konzert der Erwachsenenbands der MSL

Sounds Good! Konzert der Erwachsenenbands der MSL Sounds Good! Konzert der Erwachsenenbands der MSL Die Musikschule bietet Erwachsenen und Senioren die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung in einer Band oder einem Ensemble zu spielen. Nach individuellem

Mehr

ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ

ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ 2008-2009 Μάθημα: ΓΕΡΜΑΝΙΚΑ Επίπεδο: 1 Ημερομηνία: 29 Μαΐου

Mehr

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik -

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik - Lyrikbändchen Klasse 9b -Liebeslyrik - Mein Herz Es schlägt in meiner Brust. Jeden Tag, jede Nacht. Es ist das, was mich glücklich macht. Es macht mir Lust. Mein Herz, mein Herz. Es ist voller Schmerz.

Mehr

WILLKOMMEN OVERVIEW. Das außergewöhnliche Fahrsicherheitszentrum im Baden Airpark.

WILLKOMMEN OVERVIEW. Das außergewöhnliche Fahrsicherheitszentrum im Baden Airpark. WILLKOMMEN OVERVIEW Das außergewöhnliche Fahrsicherheitszentrum im Baden Airpark. Was früher ein kanadischer Militärflugplatz war, ist heute ein beeindruckender Parcours mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten

Mehr

4. Big Sounds Festival 2015: Drei hochkarätige Abendkonzerte, neue Wege im Außenbereich und über 1.000 Teilnehmer beim Festumzug durch Böblingen

4. Big Sounds Festival 2015: Drei hochkarätige Abendkonzerte, neue Wege im Außenbereich und über 1.000 Teilnehmer beim Festumzug durch Böblingen PRESSEMITTEILUNG vom 03.09.2015 4. Big Sounds Festival 2015: Drei hochkarätige Abendkonzerte, neue Wege im Außenbereich und über 1.000 Teilnehmer beim Festumzug durch Böblingen BÖBLINGEN: Das Big Sounds

Mehr

So ich glaub, das war s. Heut kommt keiner mehr. Es ist ja auch schon dunkel. Da ist bestimmt niemand mehr unterwegs.

So ich glaub, das war s. Heut kommt keiner mehr. Es ist ja auch schon dunkel. Da ist bestimmt niemand mehr unterwegs. Kategorie Stichwort Titel Inhaltsangabe Verfasser email Einmal im Monat Krippenspiel Der von Bethlehem Rollenspiel zur Weihnachtsgeschichte Doris und Tobias Brock doris.tobias.brock@t-online.de Der Kaiser

Mehr

2 Chöre suchen Sängerinnen und Sänger. Gast-/ProjektsängerInnen sind willkommen!

2 Chöre suchen Sängerinnen und Sänger. Gast-/ProjektsängerInnen sind willkommen! und tu dir etwas Gutes. Sing mit, blyb fit! 2 Chöre suchen Sängerinnen und Sänger Gast-/ProjektsängerInnen sind willkommen! für zwei Konzerte im Juni 2016 mit beliebten Liedern aus Film und Musical NEW

Mehr

Liebe mehr als nur ein Wort mehr als nur ein Gedanke mehr als nur ein Gefühl. Hochzeit mehr als nur ein ja.

Liebe mehr als nur ein Wort mehr als nur ein Gedanke mehr als nur ein Gefühl. Hochzeit mehr als nur ein ja. music for wedding Liebe mehr als nur ein Wort mehr als nur ein Gedanke mehr als nur ein Gefühl. Hochzeit mehr als nur ein ja. Ein ganz besonderer Tag Ob in Bali am Strand, in Italien auf einem Schloss

Mehr

DISPOSITION DER MATHIS-ORGEL IM DOM ST. PETER & PAUL ZU KLAGENFURT. RÜCKPOSITIV I. Manual C g Gedackt 8' Praestant 4' Rohrflöte 4' Octave 2'

DISPOSITION DER MATHIS-ORGEL IM DOM ST. PETER & PAUL ZU KLAGENFURT. RÜCKPOSITIV I. Manual C g Gedackt 8' Praestant 4' Rohrflöte 4' Octave 2' DISPOSITION DER MATHIS-ORGEL IM DOM ST. PETER & PAUL ZU KLAGENFURT HAUPTWERK II. Manual C g Bourdon 16' Principal ab c1 doppelt 8' Flauto 8' Viola 8' Voce umana ab g 8' Octave 4' Spitzflöte 4' Quinte 2

Mehr

Musikschule der Stadt Neu-Ulm

Musikschule der Stadt Neu-Ulm Musikschule der Stadt Neu-Ulm Musikgarten, Musikalische Früherziehung Instrumental- und Vokalunterricht Ensembles, Chor, Bands Das Unterrichtsangebot In unsere Musikschule gehen Kinder, Jugendliche und

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Anna Rubin: Fensterflügler und Generatoren Flugobjekte der Künstlerin

Anna Rubin: Fensterflügler und Generatoren Flugobjekte der Künstlerin Anna Rubin: Fensterflügler und Generatoren Flugobjekte der Künstlerin Eine Ausstellung errichten bedeutet: die Menschen an die Decke führen, die Fenster ins Innere des Raumes verlegen, die Oberfläche der

Mehr

ebeni-records präsentiert

ebeni-records präsentiert ebeni-records präsentiert Kontakt Labelkontakt Management Ebeni-Records GbR Murat Sahin Living Music Gudrun Reimers Friedenstraße 4 Breslauer Str. 1 89134 Blaustein 25548 Kellinghusen Mobil: +49(0) 176-222

Mehr