Sommer garten. konzerte. Erlangen 0 am Schloss 0 Sonntag 11 Uhr Eintritt frei PROGRAMM. Präsentiert von:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sommer 2015. garten. konzerte. Erlangen 0 am Schloss 0 Sonntag 11 Uhr Eintritt frei PROGRAMM. Präsentiert von:"

Transkript

1 Sommer 2015 Schloss garten 1 2 konzerte Erlangen 0 am Schloss 0 Sonntag 11 Uhr Eintritt frei PROGRAMM Präsentiert von:

2 WIR 0 zahlen fürs Girokonto. Kundenmonitor Deutschland 2014 Platz 1 Sparda-Banken (Platz 1 von ) Gemeinsam mehr als eine Bank. SpardaGiro: Das kostenlose* Girokonto für mehr Zufriedenheit. Entdecken Sie die Bank, die ihren Mitgliedern gehört: Gemeinsam machen wir faire Konditionen und einfache Angebote möglich. So wie unser kostenloses Girokonto*. Das können Sie auch unterwegs ganz entspannt mit unserer Mobile Banking App nutzen natürlich ohne Gebühren. Und um den Kontowechsel kümmern wir uns auch. Erlangen: Nürnberger Straße * Lohn-/Gehalts-/Rentenkonto für Mitglieder bei Erwerb von 52, Genossenschaftsanteil mit attraktiver Dividende. Als Hauptsponsor der Schlossgartenkonzerte wünschen wir Ihnen viel Vergnügen. Programmübersicht 5 Grußwort 7 Vorwort Eröffnungskonzert Mai Thomas Fink Quartett Groovender und swingender Jazz der Extraklasse Mai Schmitts Katze klezmer & Jiddische Lieder Mai Bamberger Bachsolisten Eleganz und Virtuosität im Barock Juni Double Drums Willkommen in der Welt des Rhythmus! Juni Groovemaker BigBand Die Big Band der städtischen Sing- und Musikschule Erlangen Kinder- und Familienkonzert Juli Das Alphorn Theo, der kluge Klaus und Santa Fee Ein szenisches-interaktives Konzert von Alpcologne für Kinder ab 5 Jahren Juli VerQuer Das Flötenquartett flöte grenzenlos Zauberflöten auf neuen Wegen mit Werken von Mozart bis Michael Jackson August Willetta Carson & Band More than Jazz Swing & Soul, Blues & Gospel 27 impressum 2 3

3 Grußwort 4 5 Liebe Freundinnen und Freunde der Erlanger Schlossgartenkonzerte, Foto: Kulturamt Erlangen ein Winter mit den wenigsten Sonnentagen seit Jahrzehnten liegt hinter uns so zumindest die Meteorologen, umso mehr wird es Zeit für Sonne, gute Musik und Wohlfühlatmosphäre für die ganze Familie unter freiem Himmel im Erlanger Schlossgarten. Ich freue mich, Sie ganz herzlich zur 39. Saison der Erlanger Schlossgartenkonzerte begrüßen zu dürfen. Der Muttertagssonntag am 10. Mai ist traditionell nicht nur der Auftakt der Konzertsaison im Schlossgarten, sondern markiert zugleich auch den Start in den Kultursommer der Veranstaltungen des Erlanger Kulturamtes. In diesem Jahr ist das zweite Maiwochenende somit mehr als prall gefüllt, denn das 19. Internationale Figurentheater-Festival ist dann bereits in vollem Gange. Sein Startschuss fällt am Freitag, 8. Mai. Allein der Wonnemonat verspricht somit eine Fülle von klangvollen, temporeichen und genreübergreifenden Veranstaltungen. Und der Sommer fängt da ja erst richtig an 39 Jahre Erlanger Schlossgartenkonzerte, das heißt über 300 Konzerte und fast 400 Stunden Musik pur in so ziemlich allen musikalischen Stilen mit Musikerinnen und Musikern aus unserer Region und weit darüber hinaus bis hin zu international renommierten Ensembles. Und so mancher Erlanger ist mit den Schlossgartenkonzerten groß geworden. Doch eines hat sich nie geändert: die achtteilige Konzertreihe von Mai bis August in ihrer ungezwungenen Atmosphäre sonntags um 11 Uhr im barocken und blühenden Schlossgarten war stets eintrittsfrei. Dass dies bis heute so bleiben kann, dazu tragen nicht nur Sie mit Ihrem freiwilligen Obolus bei, sondern in Ergänzung zu den städtischen Haushaltsmitteln ganz besonders das mittlerweile langjährige Engagement der Sparda-Bank Nürnberg. Sie unterstützt bereits seit 2009 die Erlanger Schlossgartenkonzerte gemäß dem Motto umsonst und draußen. Dafür sagen wir herzlichen Dank! In der Sonne sitzen, auf der Decke liegen, die Augen schließen und einfach nur zuhören genießen Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden die Erlanger Schlossgartenkonzerte 2015! Anke Steinert-Neuwirth Leiterin des Kulturamtes

4 Vorwort 6 7 Liebes Publikum, ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Musikprogramm erwartet Sie auch in diesem Jahr bei den Schlossgartenkonzerten. Alte und neue Musik, Swing und Soul, Schlagzeug und Alphorn lassen hervorragende Musiker und Ensembles aus nah und fern an acht Sonntagen von Mai bis August im Schlossgarten erklingen. Den Auftakt am Muttertagssonntag macht Thomas Fink, der als einer der swingendsten Pianisten Deutschlands bezeichnet wird und im Mai seinen 80. Geburtstag feiert. An seiner Seite spielen der Saxophonist Hubert Winter, am Bass Rainer Glas und am Schlagzeug Carola Grey, die auch mit ihrer fantastischen Jazzstimme überzeugt. Weiter geht es mit der Klezmerband Schmitts Katze, die Sie in die geheimnisvolle, wehmütige und zugleich lebenslustige musikalische Welt der Schtetl entführt, bevor die Bamberger Bachsolisten die Eleganz und Virtuosität des Barockzeitalters musikalisch aufleben lassen. Das preisgekrönte Percussion-Duo Double Drums schlägt mühelos den Bogen zwischen Anspruch und Entertainment und nimmt Sie mit in einen Rhythmuskosmos: mal rasend und virtuos, mal ruhig und tiefgründig, mal witzig und cool. Cool sind auch die Musikerinnen und Musiker der Groovemaker BigBand der Sing- und Musikschule, die unter der Leitung von Mandi Riedelbauch heißen Big Band-Sound servieren. Ein szenisches-interaktives Alphorn-Konzert für Kinder ab 5 Jahren mit Alphorn Theo, dem klugen Klaus und Santa Fee präsentiert Alpcologne beim Kinder- und Familienkonzert. Mit der fast kompletten Flötenfamilie geht VerQuer Das Flötenquartett auf eine Reise quer durch Stile und Zeiten. Für Entertainment pur sorgt Willetta Carson & Band beim letzten Konzert dieser Saison. Mit charakteristischer Stimme und charismatischer Bühnenpräsenz weiß die US-Amerikanerin zusammen mit ihren hervorragenden Musikern zu begeistern. Die Konzerte finden auch in diesem Jahr wieder vor dem Schloss statt. Wegen der Vielzahl an Veranstaltungen im Mai/Juni steht der Redoutensaal als Ausweichort bei schlechtem Wetter nicht immer zur Verfügung. Wir bitten Sie, sich jeweils über die Tagespresse und die Info-Hotline (Tel / , am Veranstaltungstag ab 9:00 Uhr) zu informieren, wo das Konzert im Regenfall stattfindet. Wir wünschen Ihnen und uns eine sonnige und erlebnisreiche Konzertsaison. Ihr Schlossgartenkonzert-Team

5 10. Mai Eröffnungskonzert Thomas Fink Quartett Groovender und swingender Jazz der Extraklasse 8 9 Niemand hat die amerikanische Besatzungszeit Mittelfrankens musikalisch intensiver erlebt, als der Jazzpianist Thomas Fink, der zwei Wochen nach diesem Konzert im Schlossgarten seinen 80. Geburtstag feiern darf. Schon Mitte der 1950er war er dem Jazz verfallen und spielte damals bereits im Erlanger Jazzclub Strohhalm und dem Nürnberger Jazz Studio. Mehrere Jahrzehnte war er der Hauspianist des Bayerischen Rundfunks Studio Nürnberg (heute: Studio Franken). Der erste Kulturpreisträger der Stadt Herzogenaurach (2001) und Kulturpreisträger des Landkreises Erlangen-Höchstadt (2011) hat mit unzähligen Solisten zusammengearbeitet lernte er in der Gruppe des verstorbenen Erlanger Jazzgitarristen Jan Rigo den Erlanger Bassisten Rainer Glas kennen. Seitdem sind sie zusammen auf Tour. Seit 1988 ist auch die Münchner Schlagzeugerin Carola Grey festes Mitglied des Trios. Mehrere LPs/CDs entstanden seitdem und sie gaben über 500 Konzerte europaweit mit vielen Musikern, Sängerinnen und Sängern. Noch heute ist Thomas Finks enorm energiereiches swingendes Piano-Spiel tief im amerikanischen Jazz verwurzelt mit viel Blues und Groove. Der musikalische Stargast im Schlossgarten ist der Saxophonist Hubert Winter aus Würzburg. Das Publikum kann sich auf kraftvoll groovenden und swingenden Jazz freuen. Piano 0 Thomas Fink Tenorsaxophon 0 Hubert Winter Bass 0 Rainer Glas Drums, Vocals 0 Carola Grey Hinweis: Das Konzert findet bei Regen im kleinen Saal der Heinrich-Lades-Halle, Rathausplatz 1 statt. Bitte informieren Sie sich über die Hotline Tel / (ab 9:00 Uhr).

6 24. Mai Schmitts Katze Klezmer & Jiddische Lieder Foto: Heike Weidner Die vier Musiker aus dem Raum Würzburg haben sich der osteuropäischen Musik der Juden verschrieben, die noch bis Anfang des 20. Jahrhunderts in Polen, der Ukraine und Russland gespielt wurde. Sie haben die Melodien teils von jüdischen Musikern gelernt oder in Form von alten Tonaufnahmen entdeckt. Sie spielen, singen und tanzen die jiddischen Lieder, die erst in den 1970er Jahren aus den USA wieder nach Europa zurückgekehrt sind, aber deren Texte in der aus dem Mittelhochdeutschen entstandenen Sprache durchaus noch verständlich sind. Der Zuhörer wird mit melancholischen und fröhlichen jiddischen Liedern in die dunklen fernen Schtetl entführt, die jüdischen Quartiere in Osteuropa. Dann taucht er in das brodelnde Vielvölkergemisch des 19. Jahrhunderts ein, als jiddische Musiker vor allem zu Hochzeiten aufspielten und virtuos nächtelang ein berauschtes Publikum beglückten. Klarinette, Geige, Mandoline und Kontrabass steigern sich in immer ausgelassenere Melodien. Den Zuhörer erwarten Tanzstücke von ausufernden chassidischen Hochzeiten und jiddischsprachige Lieder, die das Leben der östlichen Juden besingen. Und so werden die Zuhörer behutsam durch geheimnisvolle, wehmütige und zugleich lebenslustige musikalische Welten geführt. Einen weiteren Teil des Konzerts widmen die Musiker von Schmitts Katze der Klezmermusik Amerikas. Hierhin flohen die Juden vor Hunger, Verelendung und der Shoa. Die alten Traditionen konnten hier weiterleben und entwickelten sich nicht zuletzt zum Klezmer-Revival der 80er und 90er Jahre. Klarinette 0 Matthias Grob Kontrabass 0 Armin Griebel Geige, Bratsche, Gesang 0 Christian Hartung Mandoline, Gitarre, Gesang 0 Marcel Large Hinweis: Das Konzert findet bei Regen an einem anderen Ort statt. Bitte informieren Sie sich über die Tagespresse oder die Hotline Tel / (ab 9:00 Uhr).

7 31. Mai Bamberger Bachsolisten Eleganz und Virtuosität im Barock Was passt besser in das barocke Ambiente des Erlanger Schlossgartens als die elegante und virtuose Musik dieser Epoche, dargeboten von einem exzellenten Ensemble, das die Werke Bachs und seiner Zeitgenossen lebendig und präzise, in barocker Eleganz und Leichtigkeit mit viel Engagement und Virtuosität vorträgt. Die Bamberger Bachsolisten sind eine von früheren Mitgliedern der Bamberger Symphoniker, einem der besten Orchester Deutschlands, gegründete Kammermusikvereinigung. Sie entstand hauptsächlich aus dem Wunsch einiger Orchestermitglieder, die Werke Johann Sebastian Bachs im solistischen bzw. kammermusikalischen Rahmen zu erarbeiten. Die vorzüglichen Musiker des Ensembles widmen sich vor allem den Meisterwerken des 18. Jahrhunderts. In wechselnden Besetzungen spielen die Bachsolisten ein barockes Programm mit Werken von Bach, Händel, Vivaldi, Telemann, Leclair bis hin zu Werken der Klassik. Durch die positive Aufnahme des Publikums konnten sie in den letzten Jahren ihren Wirkungskreis erheblich vergrößern, spielen Konzerte in ganz Deutschland und sind zu Gast auf diversen Festivals. Foto: Ludwig Olah Foto: Anny Maurer Flöte 0 Ursula Haeggblom Violine 0 Eva Sohni Violine 0 Manfred Wengoborski Cello 0 Claudia Hödl-Kabadaic Cembalo 0 Stefan Ubl

8 Foto: Kulturamt Erlangen

9 14. Juni Double Drums Willkommen in der Welt des Rhythmus! Eine Matinee mit Double Drums ist kein Konzert, sondern ein Spielplatz der Musik. Das preisgekrönte Percussion-Duo zeigt, wie neben Gongs, Trommeln und Marimbas auch Kartons, Eimer und Akkubohrer zu Musikinstrumenten werden. Mit ihrer locker-sympathischen Art nehmen die beiden Vollblutmusiker die Zuschauer mit in ihren Rhythmuskosmos: Mal rasend und virtuos, mal ruhig und tiefgründig, mal witzig und cool, hebelt das Ausnahme-Duo das Publikum (jung wie alt) aus den Sitzen oder Fernsehsesseln: mehrfach schon traten sie in großen TV-Shows der ARD, von 3sat und des Bayerischen Fernsehens auf. Die beiden Percussionisten mit Meisterklassenabschluss schlagen mühelos den Bogen zwischen Anspruch und Entertainment. Beseelt würde man die Augen schließen, wäre die Performance nicht so spektakulär. Extrem abwechslungsreich und kurzweilig, eine Show, die an Rhythmus, Können, Leidenschaft, Freude und Fantasie keine Wünsche offen lässt! (Mainpost). Die ungewöhnliche musikalische Bandbreite ihrer Arbeit brachte sie unter anderem mit Künstlern wie Sol Gabetta, Alexander Liebreich, Thilo Wolf, Jörg Widmann und Hermann Weindorf zusammen. Ihre Konzertreisen führten sie bis nach China, Taiwan, Südkorea, Brasilien, Uruguay, Chile, Kolumbien und Argentinien wurden Double Drums vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet. Percussion 0 Alexander Glöggler Philipp Jungk Hinweis: Das Konzert findet bei Regen an einem anderen Ort statt. Bitte informieren Sie sich über die Tagespresse oder die Hotline Tel / (ab 9:00 Uhr).

10 21. Juni Groovemaker BigBand Die Big Band der städtischen Sing-und Musikschule Erlangen Bunt gemischt! So könnte man die Big Band der städtischen Sing- und Musikschule Erlangen wohl am ehesten beschreiben, denn nicht nur ihre Musiker stammen aus den unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern und decken eine große Altersspanne ab, sondern auch das Repertoire reicht von Klassikern der Big Band-Ära bis hin zu Latin- und Funknummern. Dem Leiter Mandi Riedelbauch, selbst lange Jahre Mitglied professioneller Big Bands, liegt besonders daran, den Musikern unter Verwendung von Originalarrangements das Gefühl und den Sound der verschiedenen Stile zu vermitteln. Foto: Bernd Böhner Auf dem soliden Fundament der Rhythmusgruppe kann so bei den Bläsersektionen Feinarbeit geleistet werden, sodass die Band durch ihr homogenes Zusammenspiel bei Konzerten das Publikum stets begeistert und mitnimmt in die vielfältige Welt des Big Band-Jazz. Aktuelle Besetzung: Saxophone 0 Silke Mertkaya, Ramona Schindler, Ulrike Lindhoff, Carolin Heuser, Uwe Böttcher, Inge Große Trompeten 0 Johannes Schmidt, Miriam Ernst, Thomas Primel, Dominik Batz Posaunen 0 Alexander Kurz, Stephan Karollus, Detlef Rausch, Achim Degenhardt Piano 0 Esther Spiekermeier Bass 0 Omer Osman Drums 0 Dominik Gedeon Leader 0 Mandi Riedelbauch

11 12. Juli Kinder- und Familienkonzert Das Alphorn Theo, der kluge Klaus und Santa Fee Ein szenisches-interaktives Konzert von Alpcologne für Kinder ab 5 Jahren Kinder sind von dem Instrument Alphorn fasziniert: vom Klang, von der Größe und vom Aussehen. Und so hat das Kölner Ensemble Alpcologne ein Kinderkonzert rund um das Alphorn entwickelt. Mithilfe von Kostümen und Requisiten mutieren die Musiker zu den Figuren Alphorn Theo, Kluger Klaus und Santa Fee. Das Alphorn Theo will kein Alphorn mehr sein. Zusammen mit seinem Freund, dem klugen Klaus, begibt es sich auf eine Reise in die Welt der Veränderungen und versucht mit der Hilfe seines Freundes seine Träume zu verwirklichen. Unterstützt werden die beiden außerdem von der temperamentvollen Santa Fee, die mit ihrem Enthusiasmus und Elan (ver-)zaubert. So verwandelt sich Theo mal in einen trötenden Elefantenrüssel, mal in ein Weltallhorn, mal in eine Schranke und manchmal quellen wundersame Dinge aus ihm heraus. Wird sein Traum in Erfüllung gehen? Die jungen Zuhörer erwartet eine spannende Mischung von Liedern aus verschiedensten Kulturen und Stilrichtungen, bei denen Mitsingen und Mitmachen ausdrücklich erwünscht ist. Freuen Sie sich auf ein Alphorn-Abenteuer mit Musik, Spannung, Humor, ein paar Hindernissen und einem Happy End. gesang, Kazoo, Texte 0 Victoria Riccio Santa Fee Alphorn, Kompositionen, Texte 0 Mitch Hoehler Alphorn Theo, der Baum Alphorn, Blockflöte, Trompete, Texte 0 ebasa Pallada Kluger Klaus Foto: Neomania Design

12 19. Juli VerQuer Das Flötenquartett Flöte grenzenlos Zauberflöten auf neuen Wegen mit Werken von Mozart bis Michael Jackson Das Ensemble VerQuer, das seinen Namen zum Programm macht, lässt sich gerne auf Experimente ein und probiert mit Begeisterung Neues aus. Mit der fast kompletten Flötenfamilie geht es auf eine Abenteuerreise quer durch Stile und Zeiten. VerQuer macht vor nichts halt: Das aktuelle Programm Flöte grenzenlos verbindet Klassik mit Barock, mit Jazz, Tango und Moderne und spätestens bei ihrer Body Percussion und den sportlichen Choreographie-Einlagen merkt man, dass sich die vier FlötistInnen nicht eingrenzen lassen. Mit Piccolo, Bassquerflöte und allerlei Percussion im Gepäck spielen sich Katrin Gerhard (Bochum), Daniel Agi (Köln), Britta Roscher (Wiesbaden) und Max Zelzner (Krefeld) seit 1999 in die Herzen der Zuschauer. Ob sie dabei mit Fluteboxing und rauen Sounds zu einer Rockband oder mit halsbrecherisch schnellen Soli und Percussion zu einer Balkan-Blaskapelle werden ihr rasanter und vielseitiger Mix bietet Abwechslung für Augen und Ohren. Lassen Sie sich von der Spielfreude des Quartetts VerQuer anstecken und folgen Sie ihm auf unausgetretene Pfade der Musik des 21. Jahrhunderts! Foto: Tobias Becker Große Flöte, Altflöte, Piccolo 0 Katrin Gerhard Piccolo, Große Flöte, Altflöte 0 Daniel Agi Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Bassflöte und Kontrabassflöte 0 Britta Roscher Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion 0 Max Zelzner

13 2. August Willetta Carson & Band More than Jazz Swing & Soul, Blues & Gospel Willetta Carson ist Sängerin, Schauspielerin und Entertainerin, die in vielen künstlerischen Sparten brilliert. Ob als Solistin oder Chorsängerin, als Rezitatorin oder Schauspielerin, stets hinterlässt sie mit ihrem individuellen Einfühlungsvermögen, ihrer charakteristischen Stimme und Bühnenpräsenz einen nachhaltigen Eindruck und begeistert immer wieder neu ihr Publikum. Foto: Helga Speth Die in Chicago geborene Afroamerikanerin wuchs in den Staaten auf, umgeben von der Musik der dort sehr lebendigen Jazz- und Bluesszene. Schon in der Wiege lauschte sie den Stimmen von Nat King Cole, Bessy Smith und Rosemary Clooney. So ist es nicht verwunderlich, dass ihre musikalischen Vorlieben dem Blues, Gospel, Soul und Swing, den Jazz-Standards aus den 30er und 50er Jahren gehören. Ihre Kreativität ist bewundernswert. Um ihre musikalischen Vorstellungen umzusetzen, arbeitet Willetta, die schon seit Jahren ihren Arbeits- und Lebensmittelpunkt in der Metropolregion Nürnberg gefunden hat, mit renommierten Jazzmusikern an Klavier, Kontrabass und Schlagzeug zusammen. Das Repertoire der Band speist sich einerseits aus der Herkunft der Sängerin Blues und Jazz der amerikanischen Musikgeschichte aber auch aus Pop- und Soul-Klassikern, die von Willetta neu interpretiert werden und die sie mit ihrer Band vorsichtig so lange dreht und wendet, bis eine erlesene und einzigartige Mischung entstanden ist. So servieren Willetta Carson & Band Stücke in neuem Gewand mit immer neuem Geschmack. Mundgerecht, würzig und mit viel Pep. Vocals 0 Willetta Carson Piano 0 Michael Flügel Kontrabass 0 Marco Kühnl Schlagzeug 0 Joachim Leyh

14 Impressum Bälle Messen Kongresse Firmenveranstaltungen Räumlichkeiten für bis zu 600 Personen Theaterplatz 1, Erlangen Tel / Veranstalter Kulturamt der Stadt Erlangen (Leitung: Anke Steinert-Neuwirth) Abteilung Festivals und Programme Gebbertstr Erlangen Tel / Fax 09131/ Programm und Organisation Edith Scholz Hauptsponsor Sparda-Bank Nürnberg eg Kooperationspartner und Unterstützer Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Redoutensaal Erlangen/berg event gbr Informationen auch unter Tel / Bei Regenwetter finden die Konzerte, soweit nicht anders angegeben, im Redoutensaal statt, hier steht nur ein begrenztes Angebot an Sitzplätzen zur Verfügung. Nach Beginn des Konzerts ist kein Einlass mehr möglich. Bei unklarer Wetterlage ist am Veranstaltungstag ab 9:00 Uhr unter 09131/ eine Hotline geschaltet, auf der bekannt gegeben wird, ob das Konzert in den Redoutensaal oder einen anderen Innenraum verlegt werden muss Gestaltung zur.gestaltung, Nürnberg Druck Druckhaus Haspel Erlangen Auflage Exemplare Gedruckt auf 100% Recyclingpapier.

15 Veranstalter: Kulturamt der Stadt Erlangen Abteilung Festivals und Programme

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen Instrumentenratgeber der Winterthurer Musikschulen Liebe Kinder und Eltern Liebe Musik-Interessierte Für euch haben wir diesen Instrumentenratgeber gestaltet. Ihr findet darin Informationen über die Instrumente,

Mehr

Jazz unter Palmen. Jazz Rhythm body and soul Charakter. Mainau Jazzprogramm 2015. Sound performance Passion E-Bass

Jazz unter Palmen. Jazz Rhythm body and soul Charakter. Mainau Jazzprogramm 2015. Sound performance Passion E-Bass Europäisches KulturForum Mainau e.v. präsentiert: Mainau Jazzprogramm 2015 Jazz unter Palmen Latin Groove swing Bossa Funk Song Gypsy Sound Voice Rock Stimme Guitar Klangreise Jazz Rhythm body and soul

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren

Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Alle kinderinfo-listen gibt s auch auf www.kinderinfowien.at! Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Diese Liste umfasst 9 Seiten. Auf den

Mehr

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art.

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. Das weltweit erste Jetzt kostenlose Tickets sichern: 00800 8001 8001 oder neuroth.ch/konzert Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. 2. November 2014 Kultur Casino Bern In Kooperation mit dem Schweizer

Mehr

Luxuslärm Leb deine Träume

Luxuslärm Leb deine Träume Polti/Luxuslärm Luxuslärm Leb deine Träume Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.luxuslaerm.de Luxuslärm

Mehr

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer!

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! 4 6. Sept. + 17 Okt. Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! Das Landesjazzfestival 2015 in Karlsruhe Der Jazzclub Karlsruhe lässt das international besetzte Landesjazzfestival Baden-Württemberg 2015

Mehr

www.kammerorchester-weilheim.de www.facebook.com/kammerorchesterwm Filmkomponist und Alphornbläser Rainer Bartesch

www.kammerorchester-weilheim.de www.facebook.com/kammerorchesterwm Filmkomponist und Alphornbläser Rainer Bartesch Filmkomponist und Alphornbläser zu Gast beim Kammerorchester Weilheim Herbstkonzert ALPHORN trifft Klassik 16. November 2013 20:00 Uhr Stadthalle Weilheim PROGRAMM: Jean Sibelius Valse Triste aus Kuolema

Mehr

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf dem Gelände der Lagarde-Kaserne statt. Der Zugang ist

Mehr

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Blasmusik des TSV Sondelfingen...2 Christliche Gemeindemusikschule Reutlingen...3 Hohner Handharmonika und Akkordeon Club...4 Mandolinen-Orchester Reutlingen...5 Musikschule

Mehr

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015!

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! PRAG Kein Abschied Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! Nach Premiere kommt nun also wirklich ein zweites Album von PRAG! Wer hätte das

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

LIMEX. Live Entertainment Instrument DESKTOP V3 SOUND. CONTROL Soundplatinen. Instrumentierung. MIDI-File / MP3 Styles AUDIO

LIMEX. Live Entertainment Instrument DESKTOP V3 SOUND. CONTROL Soundplatinen. Instrumentierung. MIDI-File / MP3 Styles AUDIO LIMEX DESKTOP V3 SOUND CONTROL P L AY E R Soundplatinen Instrumentierung MIDI-File / MP3 Styles AUDIO Live Entertainment Instrument Der DESKTOP V3 ist ein elektronisches Musikinstrument das mit jedem MIDI-Gerät

Mehr

Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014. Hauptfach Blockflöte. Hauptfach Cembalo. Hauptfach Chordirigieren

Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014. Hauptfach Blockflöte. Hauptfach Cembalo. Hauptfach Chordirigieren Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014 Hauptfach Blockflöte Das Programm soll Werke aus folgenden Bereichen enthalten: - Renaissance/ Frühbarock - Hochbarock (ital. und franz. Stil)/ Spätbarock

Mehr

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 SOUND EMOTIONS NEWS newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 CSIO 2012 GOODBYE MISTER CSIO KINDERFEST ST. GALLEN RÜCKBLICK SHOW 2012 EIN KESSEL BUNTES! AUSBLICK SHOW 2013 BLASMUSIK TRIFFT AUF

Mehr

3.2 Musikunterricht. Interviewpartner: Gertraud Ungerer Michael Dannhauer Claudia und Ulrich Meyer Julian Müller-Henneberg

3.2 Musikunterricht. Interviewpartner: Gertraud Ungerer Michael Dannhauer Claudia und Ulrich Meyer Julian Müller-Henneberg 3.2 Musikunterricht Von Ivana Jordanoska (Mazedonien) Zuzana Palackova (Slowakei) Fulganu Loredana (Rumänien) Thong Li (China) Tatjana Tscherkaschina (Russland) Interviewpartner: Gertraud Ungerer Michael

Mehr

cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative...

cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative... cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative... KlassikPhilharmonie Hamburg Dirigent Robert Stehli gründete im Jahr 1978 das frei finanzierte Orchester, damals noch unter dem Namen

Mehr

JACK QUARTET INTERVIEW ZEITGENÖSSISCHE STREICHQUARTETTE ALS HERAUSFORDERUNG. Carsten Dürer

JACK QUARTET INTERVIEW ZEITGENÖSSISCHE STREICHQUARTETTE ALS HERAUSFORDERUNG. Carsten Dürer ZEITGENÖSSISCHE STREICHQUARTETTE ALS HERAUSFORDERUNG JACK QUARTET Carsten Dürer Warum dieses Streichquartett sich einen solch scheinbar banal-amerikanischen Namen gibt? Nun, das ist einfach, denn die vier

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Restaurant & Bar Theater 11 Gebetour AG Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 60 Telefax +41

Mehr

Hauptversammlung 2015. 14. April 2015 Haus der Musik Ⅱ, Postbauer-Heng

Hauptversammlung 2015. 14. April 2015 Haus der Musik Ⅱ, Postbauer-Heng Hauptversammlung 2015 14. April 2015 Haus der Musik Ⅱ, Postbauer-Heng Bericht des Vorstands Der Vorstand besteht aus Vorsitzende Sigrid Hönig Schriftführer Herbert Weichelt Stellvertreter Udo Luber Christian

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

PROGRAMM. Gilles Apap & The Colors of Invention. Schloss. Sommer 2010. sans orchestre Ravel, Saint-Saens, Mozart, Kreisler, de Falla u.a.

PROGRAMM. Gilles Apap & The Colors of Invention. Schloss. Sommer 2010. sans orchestre Ravel, Saint-Saens, Mozart, Kreisler, de Falla u.a. Sommer 2010 31. Mai Schloss Gilles Apap & The Colors of Invention sans orchestre Ravel, Saint-Saens, Mozart, Kreisler, de Falla u.a. www.stefan-grasse.de garten Der französische Ausnahmegeiger Gilles Apap

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333 Lage Im Herzen der Innenstadt gegenüber dem Kölner Dom Verkehrsanbindung 100 m zum Hauptbahnhof, 1 km zur Kölnmesse, 15 km zum Flughafen Köln/Bonn, 45 km zum Flughafen Düsseldorf, 3 km zu den Autobahnen

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

DANCING & DRUMMING STADTHARMONIE EINTRACHT WINTERTHUR-TÖSS SONNTAG, 17. NOVEMBER 2013 17:00 UHR JJ S RESTAURANT KLOSTERSTRASSE 30 8406 WINTERTHUR-TÖSS

DANCING & DRUMMING STADTHARMONIE EINTRACHT WINTERTHUR-TÖSS SONNTAG, 17. NOVEMBER 2013 17:00 UHR JJ S RESTAURANT KLOSTERSTRASSE 30 8406 WINTERTHUR-TÖSS STADTHARMONIE EINTRACHT WINTERTHUR-TÖSS SONNTAG, 17. NOVEMBER 2013 17:00 UHR JJ S RESTAURANT (EHEMALIGES PERSONALRESTAURANT FIRMA RIETER) KLOSTERSTRASSE 30 8406 WINTERTHUR-TÖSS EINTRITT FREI / KOLLEKTE

Mehr

Ein Treffen mit Hans Bryssinck

Ein Treffen mit Hans Bryssinck Ein Treffen mit Hans Bryssinck Hans Bryssinck Gewinner des Publikumspreises des Theaterfilmfest 2014 fur seinen Film Wilson y los mas elegantes Ich hatte das Privileg, mit Hans Bryssinck zu reden. Der

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN 2014 27. AUGUST 30. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND DEMO DAY 26. AUGUST FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN COMMUNITY TRENDS NETWORKING DEMO DAY E-BIKES / PEDELECS HOLIDAY ON BIKE FASHION SHOW

Mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr 2 BEGRÜSSUNG Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, Björn Schümann Leiter Charter & Incentives

Mehr

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde des Frauensteiner Faschings!

Mehr

Kleiner Stock, ganz groß

Kleiner Stock, ganz groß Peter Schindler Kleiner Stock, ganz groß Ein Waldmusical Text: Christian Gundlach und Peter Schindler Fassung 1: 1 2stg Kinderchor, Solisten Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott Bass, Schlagzeug und Klavier

Mehr

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

Informationen zur Eignungsprüfung im Fach Musik (Lehramt Grund-, Haupt-, Realschule; BA Erziehungswissenschaft)

Informationen zur Eignungsprüfung im Fach Musik (Lehramt Grund-, Haupt-, Realschule; BA Erziehungswissenschaft) Universität Augsburg Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät Leopold-Mozart-Zentrum Lehrstuhl für Musikpädagogik Informationen zur Eignungsprüfung im Fach Musik (Lehramt Grund-, Haupt-, Realschule;

Mehr

Nicole Meister 2006. http://vs-material.wegerer.at. Geburt

Nicole Meister 2006. http://vs-material.wegerer.at. Geburt Nicole Meister 2006 Geburt Wolfgang Amadeus Mozart kam am 27. Jänner 1756 als siebentes Kind der Familie Mozart in der Stadt Salzburg zur Welt. Die Familie wohnte im 3. Stock des Hauses Getreidegasse 9.

Mehr

Vertriebsforum der Bankenkooperation. 9. Oktober 2014 Europa-Park Rust

Vertriebsforum der Bankenkooperation. 9. Oktober 2014 Europa-Park Rust Vertriebsforum der Bankenkooperation 9. Oktober 2014 Europa-Park Rust Herzlich willkommen wir freuen uns sehr, Sie am 9. Oktober 2014 zu unserem Vertriebsforum 2014 im Europa-Park in Rust willkommen zu

Mehr

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Am 28. Februar 2013 wurden unsere Schule für die Kooperation mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz vom Ministerium

Mehr

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Anschrift: Olpenerstr. 128, 51103 Köln (Germany) Studio: Hugo Eckenerstr. 29, 50829 Köln (Germany) Kontakt: Tel: 0049 221 16 82 70 99 Mail: info@televideoitalia.info

Mehr

Kartenvorverkauf: 1040 Wien, Argentinierstraße 37 von Montag bis Samstag von 13.00 bis 18.00 Uhr Karten Hotline: 01/501 65/3306 www.akzent.

Kartenvorverkauf: 1040 Wien, Argentinierstraße 37 von Montag bis Samstag von 13.00 bis 18.00 Uhr Karten Hotline: 01/501 65/3306 www.akzent. Medieninformation Ach, sie sind mir so bekannt, Leopoldi, Kreisler, etc Das Theater Akzent präsentiert zum dritten Mal vier Abende, die musikalischen Legenden mit jüdischen Wurzeln gewidmet sind: Tim Fischer

Mehr

Wunderbar wandelbar... Inhalte dieses Newsletters. Sonja Neuschwander. Von:

Wunderbar wandelbar... Inhalte dieses Newsletters. Sonja Neuschwander. Von: Sonja Neuschwander Von: Congress Center Böblingen / Sindelfingen im Auftrag von Congress Center Böblingen / Sindelfingen Gesendet: Donnerstag, 4.

Mehr

ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT. made by Sabrina Rosendahl

ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT. made by Sabrina Rosendahl ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT made by Sabrina Rosendahl ROSENDAHLEVENTS In der KPM Königliche Hochzeitsgalerie Wegelystrasse 1 I 10623 Berlin Tel: +49 (30) 390 09 457 I Mobil: +49 (0) 172 773 1244

Mehr

DER FESTZELT HAMMER 2016!!!

DER FESTZELT HAMMER 2016!!! ... MEHR MUSIK UND SPEKTAKEL!!! DER PARTYKRACHER MIT ERFOLGSGARANTIE FÜR IHRE VERANSTALTUNG GEWINNER DES FACHMEDIENPREISES KATEGORIE: BESTE PARTY UND STIMMUNGSBAND AUSZEICHNUNG BESTE KIRCHWEIHKIRMESBAND

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

SPONSORENANFRAGE. Klassik OpenAir Konzerte 2014

SPONSORENANFRAGE. Klassik OpenAir Konzerte 2014 SPONSORENANFRAGE Werden Sie Partner der im Jagdschloss Grunewald Peer Gynt Pfingsten vom 7. bis 9. Juni 2014 Organisation und Durchführung: in Kooperation mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Mehr

Ausstrahlung der Stadt Münster beigetragen haben.

Ausstrahlung der Stadt Münster beigetragen haben. Die Putte ist eine kleine goldene Nachbildung einer Figur aus dem Firmament des Erbdrostenhofes an der Salzstraße. Die Kaufleute dieser alten deutschen Handelsstraße haben die Putte gewählt, um Menschen

Mehr

Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen:

Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen: Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen: Große Geschenke für einen bedeutenden Anlass Die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen hieß ihre Gäste in der Gartenhalle herzlich willkommen.

Mehr

farbenfrohe träume Hotelbroschüre parkinn.de/hotel-muenchenost

farbenfrohe träume Hotelbroschüre parkinn.de/hotel-muenchenost farbenfrohe träume Park Inn by Radisson München Ost Musenbergstraße 25-27, D-81929 München, Deutschland T: +49 (0) 89 95729-0, F: +49 (0) 89 95729-400 info.muenchen-ost@rezidorparkinn.com parkinn.de/hotel-muenchenost

Mehr

First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum.

First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum. lufthansa.com/first-class First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum. Gedruckt in Deutschland, Stand: 1/2013, FRA LM/D, DE, B2C. Änderungen vorbehalten. Deutsche Lufthansa AG, Von-Gablenz-Straße

Mehr

Direktorenhaus the Food & Taste Projects

Direktorenhaus the Food & Taste Projects Direktorenhaus the Food & Taste Projects by Direktorenhaus contact: Katja Kleiss kleiss@illusrative.de Tel. +49 (0)30 275 955 86 www.direktorenhaus.com 2 Designer kulinarischer Events Das Direktorenhaus

Mehr

Sehr beachtlich: Vernissage: Drei Künstler aus Lloret de Vistalegre. ELI SANCHEZ Skulpturen aus Karton und Gemälde. Witz und Tiefsinn. Pragmatisch.

Sehr beachtlich: Vernissage: Drei Künstler aus Lloret de Vistalegre. ELI SANCHEZ Skulpturen aus Karton und Gemälde. Witz und Tiefsinn. Pragmatisch. Ausstellung täglich bis 04. November 2012 Sehr beachtlich: Vernissage: Drei Künstler aus Lloret de Vistalegre ELI SANCHEZ Skulpturen aus Karton und Gemälde. Witz und Tiefsinn. Pragmatisch. PEKE Bilder

Mehr

TAGUNGEN / SEMINARE / KONGRESSE

TAGUNGEN / SEMINARE / KONGRESSE Ein variables Raumkonzept, moderne Veranstaltungstechnik und unser KOMPETENTES TEAM garantieren beste Voraussetzungen für Ihr Firmen-Event ganz gleich, ob Sie eine Tagung, ein Seminar, einen kleineren

Mehr

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE In schöner Halbhöhenlage, an einem sonnigen Südhang

Mehr

Angebot der Schule/ Freiwilliger Unterricht

Angebot der Schule/ Freiwilliger Unterricht Schule Ipsach Angebot der Schule/ Freiwilliger Unterricht 1. Musik (2. - 6. Schuljahr) Sopranblockflöte: (2. bis 3. Klasse) Anfänger: ab 2. Schuljahr Fortgeschrittene: ab der 3. Klasse oder mindestens

Mehr

Sie ist Gründerin unterschiedlicher Musikensembles, welche ihr gefeiertes Trio der Weltmusik PIANO RAG(a) TIME" einschließt.

Sie ist Gründerin unterschiedlicher Musikensembles, welche ihr gefeiertes Trio der Weltmusik PIANO RAG(a) TIME einschließt. DIE KÜNSTLERIN Als Konzertpianistin, Sängerin und Komponistin ist Ariane Gray Hubert (Franko-Amerikanerin) eine innovative Künstlerin mit Pioniergeist in verschiedenen Bereichen. Über die Jahre hat sie

Mehr

Kursangebot November 2014 Mai 2015

Kursangebot November 2014 Mai 2015 Kursangebot November 2014 Mai 2015 Unsere Dudelsack Apps Bagpipe-Basics vermittelt Ihnen die Grundlagen des schottischen Dudelsacks (im Gälischen als píob mhòr bekannt; Aussprache in der App enthalten).

Mehr

Benutzung der Notensystematik der UB der UdK Berlin und Aufstellung der Noten im Lesesaal

Benutzung der Notensystematik der UB der UdK Berlin und Aufstellung der Noten im Lesesaal Benutzung der Notensystematik der UB der UdK Berlin und Aufstellung der Noten im Lesesaal 1. Benutzung der Notensystematik Noten werden, anders als Bücher, in verschiedenen Ausgabeformen von den Musikverlagen

Mehr

Donnerstag, 4. Juni 2015

Donnerstag, 4. Juni 2015 - Anschrift: Schleusinger Straße 35, 98660 Kloster Veßra Öffnungszeiten: Donnerstag, Samstag, Sonntag: 10.00 bis 18.00 Uhr Freitag: 10.00 bis 19.00 Uhr Freitag: 19.30 Uhr Irish-Folk-Live-Konzert mit Seldom

Mehr

Die Karlsruher Kultur-App für ios- und Adroid-Smartphones. www.kultur-in-karlsruhe.de

Die Karlsruher Kultur-App für ios- und Adroid-Smartphones. www.kultur-in-karlsruhe.de Die Karlsruher Kultur-App für ios- und Adroid-Smartphones www.kultur-in-karlsruhe.de Inhalt Die Kulturstadt Karlsruhe Die Kultur-App auf einen Blick Der Kulturkalender Von Tag zu Tag: Alle Termine Immer

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

KONSERVATORIUM UND MUSIKHOCHSCHULE ZÜRICH DIRIGIEREN. starker spürbarer musikalischer Ausdruckswille. überdurchschnittliche Hörbegabung

KONSERVATORIUM UND MUSIKHOCHSCHULE ZÜRICH DIRIGIEREN. starker spürbarer musikalischer Ausdruckswille. überdurchschnittliche Hörbegabung KONSERVATORIUM UND MUSIKHOCHSCHULE ZÜRICH DIRIGIEREN Voraussetzungen starker spürbarer musikalischer Ausdruckswille überdurchschnittliche Hörbegabung ausgeprägter Bezug von Musik und Bewegung Allgemeinbildung

Mehr

Laing Morgens immer müde

Laing Morgens immer müde Laing Morgens immer müde Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman http://www.universal-music.de/laing/home

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Steirische Gastlichkeit seit 1603.

Steirische Gastlichkeit seit 1603. Steirische Gastlichkeit seit 1603. Willkommen beim Hofwirt! Gastfreundschaft hat beim Hofwirt Tradition. Immerhin heißt das Haus seine Gäste schon seit dem Jahr 1603 willkommen. Inspiriert von der Pracht

Mehr

Newsletter Oktober der Musikschule Leimen

Newsletter Oktober der Musikschule Leimen Newsletter Oktober der Musikschule Leimen Interesse am Newsletter? Dann einfach per Mail über abonnieren.newsletter(at)musikschule-leimen.de anmelden. MUSIKSCHULVERWALTUNG IN DEN HERBSTFERIEN GESCHLOSSEN

Mehr

Kleine Sammlung qualifizierter Himmelserscheinungen

Kleine Sammlung qualifizierter Himmelserscheinungen Kleine Sammlung qualifizierter Himmelserscheinungen Derartige Himmel sind heute natürlich unbekannt, deren aktuelle Ruhe die Einfalt der Wissenschaftler natürlich wegen ihrer Mathehirngespinste für ewig

Mehr

Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier.

Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier. Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier. NEWSLETTER 14/15 #9 ZUM INHALT,Mosaik in der Nacht/ Jurassic Trip' - Kartenverlosung für Ballettabend,Drei Tage in der Hölle' - Einladung

Mehr

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht Imtech Arena www.hsv.de nur ihre Eventlocation. Nur in Hamburg. Außenansicht Imtech Arena Willkommen in der Imtech Arena Machen Sie Ihr Event zu einem unvergesslichen Erlebnis! Bleibende Erinnerungen brauchen

Mehr

MADSEN Mein Herz bleibt hier

MADSEN Mein Herz bleibt hier Sven Sindt, Universal MADSEN Mein Herz bleibt hier Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.madsenmusik.de

Mehr

IHR steinway investment

IHR steinway investment IHR steinway investment Die Zeiten ändern sich, an den Märkten geht es auf und ab, aber seit mehr als eineinhalb Jahrhunderten ist jedes handgefertigte Steinway Instrument im Wert gestiegen. Wie sieht

Mehr

Freitag, 19. 10. 2012

Freitag, 19. 10. 2012 Freitag, 19. 10. 2012 AULA BUNDESGYMNASIUM BACHGASSE Untere Bachgasse 8, Mödling Jubiläen - Konzert www. vocalensemble.at Leitung: Günther Mohaupt u. Sänger d. VEM Programm 4 33 Musik: C. Cage Geografical

Mehr

Offene Hilfen Miesbach. Deine Freizeit

Offene Hilfen Miesbach. Deine Freizeit Offene Hilfen Miesbach Deine Freizeit April bis Juni 2015 Wir machen ein Musik-Theater Wir probieren verschiedene Tänze, Bewegungen und Instrumente aus. Zu fetziger Musik tanzen wir. Daraus machen wir

Mehr

Highlights 2009. Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen.

Highlights 2009. Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen. Highlights 2009 Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen. Glücksmomente 2009 übergaben wir rund 1,4 Millionen neue Fahrzeuge an unsere Kunden. Das ist für uns jedes Mal ein besonderer Moment

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Th e. & Ein Chor für Alle. Alle für einen Chor. http://www.soulgospelsingers.de/

Th e. & Ein Chor für Alle. Alle für einen Chor. http://www.soulgospelsingers.de/ Th e So u l Go s p e l Si n g e r s Alle für einen Chor & Ein Chor für Alle http://www.soulgospelsingers.de/ Chorleiter Albert Justin Zeh Bekono Musik ist für mich eine Sprache. Damit kann ich sowohl schöne

Mehr

Pressetext. Mit Mozart unterwegs

Pressetext. Mit Mozart unterwegs Pressetext Mit Mozart unterwegs Die beiden Pianistinnen Konstanze John und Helga Teßmann sind Mit Mozart unterwegs. Nun werden sie auch bei uns Station machen, und zwar am im Wer viel unterwegs ist, schreibt

Mehr

Preisliste Privatkunden 2014

Preisliste Privatkunden 2014 Preisliste Privatkunden 2014 Shootings Beschreibung Preis in CHF Passfotos 4 Pass- Ausweisfotos im Format 3,5 cm x 4,5 cm 25.-- 8 Pass- Ausweisfotos im Format 3,5 cm x 4,5 cm 30.-- Fotos zusätzlich auf

Mehr

B.C.B. Impulstag 2015. Business. Motivation. Erfolg. Freitag, 20. November 2015

B.C.B. Impulstag 2015. Business. Motivation. Erfolg. Freitag, 20. November 2015 B.C.B. Impulstag 2015. Business. Motivation. Erfolg. Freitag, 20. November 2015 P R O G R AM M H E F T WERBUNG Herzlich Willkommen zum B.C.B. Impuls-Tag! Es ist mir eine besondere Freude, Sie zum ersten

Mehr

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 99 (2015/02)

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 99 (2015/02) Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 99 (2015/02) vom 27. Februar 2015, www.bsb-muenchen.de Inhalt dieser Ausgabe: [1] Dr. Klaus Ceynowa mit Wirkung vom 1. April 2015 zum Generaldirektor der

Mehr

Ihre Hochzeit am Hasenöhrl-Hof

Ihre Hochzeit am Hasenöhrl-Hof Ihre Hochzeit am Hasenöhrl-Hof Inhaltsverzeichnis Der Hasenöhrl-Hof Hasenöhrl-Hof Geitau 5 83735 Bayrischzell ********** Räumlichkeiten (Biergarten, Stuben, Kuhstall, Stadl, Exklusivanmietung) **********

Mehr

http://www.jagga.de/nletter/html_templates/nl_wagner_28.html

http://www.jagga.de/nletter/html_templates/nl_wagner_28.html Liebe Gourmet Wagner-Freunde, es neigt sich allmählich dem kalten Winter zu. Das Gourmet Team rund um Jupp Wagner konnte sich auch diesen Monat bei zahlreichen Veranstaltungen unter Beweis stellen und

Mehr

SHOWROOM MUSIK ALS INDIVIDUELLES & EMOTIONALES WERBEMITTEL

SHOWROOM MUSIK ALS INDIVIDUELLES & EMOTIONALES WERBEMITTEL SHOWROOM MUSIK ALS INDIVIDUELLES & EMOTIONALES WERBEMITTEL music was my first love... Ein Werbemittel mit großem Unterhaltungsfaktor Musik weckt Emotionen! Als globale Sprache kann Musik hervorragend Werbebotschaften

Mehr

T H E M E N S E R V I C E

T H E M E N S E R V I C E Themenservice Märchen-App fürs Sprachenlernen Ein Gespräch mit dem Deutschlandstipendiaten Jerome Goerke Jerome Goerke ist aufgeregt. Seit ein paar Wochen wirbt er per Crowdfunding-Plattform für eine ungewöhnliche

Mehr

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Von Johannes Fröhlich Boleslav Kvapil wurde 1934 in Trebic in der Tschechoslowakei geboren. Er arbeitete in einem Bergwerk

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

Wie Sie Klarheit über Ihr berufliches Ziel gewinnen und Ihre Karriereschritte langfristig planen

Wie Sie Klarheit über Ihr berufliches Ziel gewinnen und Ihre Karriereschritte langfristig planen Wie Sie Klarheit über Ihr berufliches Ziel gewinnen und Ihre Karriereschritte langfristig planen Für Studenten wird es immer wichtiger, schon in jungen Jahren Klarheit über die Karriereziele zu haben und

Mehr

Ferienhütten f ür Gross und Klein!

Ferienhütten f ür Gross und Klein! Ferienhütten f ür Gross und Klein! Brand i h r U r l a u b s z i e l Erleben Sie eines der schönsten Alpendörfer Österreichs! Die idyllische Lage im Herzen von Brand macht die Ferienhütten zu einem idealen

Mehr

INFORMATIONEN / EVENTS. Das Landesmuseum als Event-Location. Kontakt: Heike Brantner, BA Sales & Eventmanagement

INFORMATIONEN / EVENTS. Das Landesmuseum als Event-Location. Kontakt: Heike Brantner, BA Sales & Eventmanagement INFORMATIONEN / EVENTS Das Landesmuseum als Event-Location Kontakt: Heike Brantner, BA Sales & Eventmanagement T: +43-2742 90 80 90-913 M: +43-664 60 499 913 F: +43-2742 90 80 94 E: heike.brantner@landesmuseum.net

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Programmheft Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Liebe Teilnehmer, liebe Zuschauer, der Allgemeine Hochschulsport der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg begrüßt Sie recht herzlich

Mehr

BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2015 Klassische Konzerte in historischem Ambiente GESAMTPROGRAMM Oktober 2015 Neujahr 2016

BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2015 Klassische Konzerte in historischem Ambiente GESAMTPROGRAMM Oktober 2015 Neujahr 2016 SCHLOSS KÖPENICK - AURORASAAL - Samstag, 3. Oktober 2015 16:00 Uhr DAS KLAVIERTRIO 5 Anton Dvorak: Klaviertrio B-Dur op. 21 Felix Mendelssohn-Bartholdy: Klaviertrio d-moll op. 49 SCHLOSS KÖPENICK - AURORASAAL

Mehr

Legden im Münsterland

Legden im Münsterland Herzlich willkommen Legden im Münsterland Tradition & Herzlichkeit seit 1884 Herzlich willkommen seit 1884 bei uns auf HermannsHöhe. Ehemals das Landgasthaus an der Zollstation, heute ein modern ausgestattetes

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

Wir sind Helden Nur ein Wort

Wir sind Helden Nur ein Wort Wir sind Helden Nur ein Wort Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.wirsindhelden.de Wir sind Helden Nur ein Wort

Mehr

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT 2015 NÄFELS 28. OKTOBER BIS 01. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE WILLKOMMEN ZUR GLARNER MESSE 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte

Mehr

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015 Leistungsüberblick 01/2015 Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ob ihr diesen Tag jemals vergessen werdet? Ich kann es mir nicht vorstellen. Wenn es allerdings einen Tag in eurem Leben

Mehr