EINLADUNG HERZLICH WILLKOMMEN IM HOTEL WESTEND! WELCOME TO THE WESTEND HOTEL! OTEL WESTEND`E HOS GELDINIZ!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EINLADUNG HERZLICH WILLKOMMEN IM HOTEL WESTEND! WELCOME TO THE WESTEND HOTEL! OTEL WESTEND`E HOS GELDINIZ!"

Transkript

1 EINLADUNG HERZLICH WILLKOMMEN IM HOTEL WESTEND! WELCOME TO THE WESTEND HOTEL! OTEL WESTEND`E HOS GELDINIZ! Im Herzen der Landeshauptstadt Wiesbadens gelegen, beherbergen wir jährlich rund Gäste aus über 90 Nationen und heißen auch Sie herzlich im Wiesbadener Westend willkommen! Unser Hotel ist nicht nur eine Herberge für Reisende, sondern auch ein Ort zum Verweilen - mit einer Vielzahl an Angeboten! Unter einem Dach vereinen sich Shopping-Möglichkeiten, soziale Projekte, Kulturveranstaltungen, Wellness, Künstler-Ateliers, Ausstellungen, ein Varieté und vieles mehr. Alles, was Ihnen wichtig ist, wartet in unmittelbarer Nähe auf Sie! Im Hotel Westend nehmen wir Sie mit auf eine Reise zu kulturellen Events und kulinarischen Genüssen einer internationalen Küche, die kaum Wünsche offen lässt kommen und probieren Sie! Unser Hotel Westend bietet für die großen und kleinen Gäste attraktive Veranstaltungen. Stellen Sie sich anhand der Vielfalt an Theateraufführungen, Konzerten, künstlerischen Darbietungen und Workshops Ihre Highlights für Ihr ganz persönliches Hotelprogramm zusammen! Wir wünschen Ihnen einen angenehmen und anregenden Aufenthalt! Ihr Organisations-Team ZUM CHECK-IN > > >

2 MITTWOCH, MITTWOCH, UHR UHR ZUHAUSE IM HOTEL WESTEND ERÖFFNUNG Offizielle Eröffnung mit Aktiven und Interessierten. Mit Sektempfang und guter Laune. Einweihung der atelieretage westend mit allen beteiligten Künstlerinnen und Künstlern, die sich und ihre Arbeitsweisen vorstellen. atelieretage westend, Georg-Buch-Haus, Eingang Walramstr. 16 A / Eintritt frei TAG DER OFFENEN MOSCHEE Wie jedes Jahr öffnet sich die Moschee für alle Interessierten Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger. Wir laden Sie bei einer Tasse Tee in unsere Räumlichkeiten ein, um Ihnen ein Bild von unserer Religion und sozialen Arbeit zu vermitteln. 20 UHR AUGEN ZEUGEN AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG MIT VORTRAG UND DISKUSSION Fischerboote, die Flüchtlinge über das Mittelmeer bringen, tragen oft ein Augensymbol. Jedes Jahr riskieren Tausende bei der Flucht ihr Leben. Die Ausstellung dokumentiert Fragmente einer Flucht und ruft die Geschehnisse im Mittelmeer ins Bewusstsein. Die Schicksale der Passagiere lassen sich nur erahnen: Haben sie es geschafft? Wo sind sie? Was treibt diese Menschen an? Was erwartet sie? Die Ausstellung ist in den nächsten zwei Wochen montags und mittwochs ab 19 Uhr und auf Nachfrage (auch vormittags) geöffnet. Infoladen, Werderstraße 8, 2. HH / Eintritt frei Flüchtlingsrat Wiesbaden Bildungs- und Kulturverein (Süleymaniye Moschee), Dotzheimerstraße / Eintritt frei UHR EBRU-UND KALLIGRAPHIE AUSSTELLUNG MIT LIFE-PERFORMANCE Ebru ist die Kunst des Malens auf dem Wasser, die Kunst des Marmorierens. Islamische Kalligraphie ist die Kunst des Schönschreibens mit ästhetischen Abbildungen. Bildungs- und Kulturverein (Süleymaniye Moschee), Dotzheimerstraße / Teilnahme kostenfrei / Mehmet Refii Kileci / DONNERSTAG, UHR UNGLÜCKLICHER, SIE SCHEINEN AUCH AN IDEALEN ZU LABORIEREN! GEORG BÜCHNER UND SEINE SCHWESTERN literarisch-szenisches Projekt mit Mathilde, Luise und Georg Büchner, Valerio und Leonce, Marie und Rosetta. Gespielt und gesprochen von Cassis Kilian und Susanne Schwarz (ca. 80 min.). arco Forum, Wellritzstraße 49 / Eintritt 5,- Abendkasse 15 Min. vor Beginn ImpulsTheater / UHR KONZERT DER BAND SOL ACOUSTIC TOUR WESTEND Hinter dem Namen SOL stehen die seit Jahrzehnten aktiven Musiker Adrian Flynn, Tyler Henderson & Friends. Die Musik von SOL orientiert sich am Blues und wird durch einige Klassiker der Musikgeschichte erweitert. Reizbar, Goebenstraße 7 / Eintritt frei / Rock für Wiesbaden e.v. / UHR BÄCKEREI HARPUT, WELLRITZSTRASSE 14

3 FREITAG, FREITAG, UHR EIN BUNTES BERUFSFELD 1. SCHNUPPERTAG IN DER GASTRONOMIE 15 UHR DAS WESTEND BEWEGT SICH WESTEND-OLYMPIADE: EIN SPORTFEST FÜR KINDER Zwei Schnuppertage in den beiden gastronomischen Arbeitsfeldern (Küche und Service) des Café WellRitz. Café WellRitz, Wellritzstraße 38, Eingang Georg- Buch-Haus / Teilnahme kostenfrei, max. 2 Jugendliche (ab 14 J.) / Anmeldung bis bei Dirk Frauenderka /Markus Wolk, Tel / Die olympischen Spiele in London sind rum. Jetzt treffen sich Kinder unterschiedlichster Nationalitäten im Wellritzhof zur Westend-Olympiade. In außergewöhnlichen Disziplinen wetteifern sie um die begehrten Medaillen. Mobile Jugendarbeit im Westend Wellritzstraße 21 / Teilnahme kostenfrei UHR BASTELN UND HANDARBEIT IN FILIGRANTECHNIK WORKSHOP Kreatives Basteln und Handarbeiten in Filigrantechnik - Glückwunschkarten in Filigrantechnik. WiF e.v., Rheinstraße 79 / 5,- bzw. 3,- für Kinder / Anmeldung unter Tel / WEDDING-PLANNER WELLRITZSTRASSE: DIE HOCHZEITSEINKAUFSMEILE Wollen Sie heiraten und brauchen einen Tipp, wo und was Sie für Ihre Traumhochzeit finden? Interessieren Sie sich dafür, wie eine türkische Hochzeit vorbereitet wird? In der Wellritzstraße finden Sie Ihre Antworten und einen Einblick in die türkische Tradition. Mustafa Akbulut, Kubis e.v., Wellritzstraße 49 Teilnahme kostenfrei / Anmeldung über DIEBE IM HOTEL KRIMI-SCHREIBWERKSTATT MIT ECHTEN PROFIS Ein berühmter Detektiv geht ins Hotel, um in Ruhe an seinem ersten Buch zu arbeiten. Doch dabei wird er von zwei Dieben gestört. Die sind so begeistert vom Anfang seiner Geschichte, dass sie darüber glatt das Stehlen vergessen und ihm helfen. Für Kinder von Jahren. Mit Privatdetektiv Alexander Schrumpf/Inhaber der Detektei Adler und Kriminalhauptkommissar Peter Metzdorf UHR ab 19 UHR UHR POP GOES JAZZ CHOR UND BLÄSER AG DER ELLY-HEUSS-SCHULE Freuen Sie sich auf sing- und spielfreudige Schüler, die sich mit Ihnen zwei Stunden lang in die musikalische Welt des Pop und Jazz begeben. arco e.v., arco Forum, Wellritzstraße 49 Eintritt frei, Spenden erwünscht Elly-Heuss-Schule Wiesbaden TAUSCHRING IM WESTEND GESELLIGE INFOVERANSTALTUNG Der Tauschring, den es im Westend seit Ende 2007 gibt, lädt zu einer geselligen Infoveranstaltung mit musikalischen und kulinarischen Häppchen. Stadtteilbüro, Wellritzstraße 49 / Teilnahme kostenfrei / (Rubrik: Projekte und Initiativen) EIN HALBES JAHRHUNDERT MEDDAH TÜRKISCH-PERSISCHE THEATERAUFFÜHRUNG Ein Darsteller spielt mit wenigen Bühnenelementen unterschiedliche Geschichten, die von türkischer Migration in Deutschland handeln. Die Performance wird begleitet von einer Baglama (Saiteninstrument). Bürgersaal Westend, Georg-Buch-Haus, Wellritzstraße 38 / Eintritt frei ora da! e.v. Kubis e.v., Wellritzstraße 49 / Teilnahme kostenfrei / Literaturgruppe RhinOvin 9-19 UHR UHR SCHNITTPUNKT FRISEUR, WESTENDSTRASSE 12 ATELIER WILD SCHMUCK, BÜLOWSTRASSE 2

4 SAMSTAG, SAMSTAG, UHR EIN BUNTES BERUFSFELD 2. SCHNUPPERTAG IN DER GASTRONOMIE Zwei Schnuppertage in den beiden gastronomischen Arbeitsfeldern (Küche und Service) des Café WellRitz. Café WellRitz, Wellritzstraße 38, Eingang Georg- Buch-Haus / Teilnahme kostenfrei, max. 2 Jugendliche (ab 14 J.) / Anmeldung bis bei Dirk Frauenderka /Markus Wolk, Tel / JEDER KOPF TICKT ANDERS WAS GEHT IN DIESEN KÖPFEN VOR? Wir möchten Sie dazu einladen, sich Ihren Teil zu denken oder sich mit uns auszutauschen oder Ihre Gedanken dazu aufzuschreiben! Und wo führt das hin? Zu einer Dokumentation von unseren Köpfen und Ihren Gedanken, denn: Jeder Kopf tickt anders! WRW Werkgemeinschaft Rehabilitation Wiesbaden e.v., Werkstatt 23, Blücherstraße 23 Teilnahme kostenfrei / UHR FREUDE AM KREATIVEN SCHAFFEN FILZEN EINER BLÜTE ODER EINES SCHLÜSSEL- ANHÄNGERS Mit Hilfe gefärbter Schurwolle, Wasser, Seife und Ihren Händen lassen Sie unter meiner Anleitung Blüten entstehen. Außerdem besteht die Möglichkeit, Schlüsselanhänger zu fertigen. Für Kinder ab 5 J. und Erwachsene. Kreativ Werkstatt Silke Brandes, Bleichstraße 39 das erste Teil ist kostenlos, jedes weitere 3,50 WESTENDSAFARI RUNDGANG MIT KAMERA/ZEICHENSTIFT Selbst entdecken, was interessant, unbeachtet, schön oder störend zum Stadtteil gehört. Mit Christa Göppert / Treff bei Kubis e.v., Wellritzstraße 49 / Teilnahme kostenfrei bitte mitbringen: (Digital-)kamera oder Stifte, Papier und Unterlage STARKE MÜTTER - STARKE TÖCHTER MUTIG, SICHER, SELBSTBEWUSST (WORKSHOP TEIL 1) In diesem Wendo-Kurs trainieren Mütter und Töchter mit viel Spaß, effektiven Techniken und Übungen zur Selbstverteidigung und Selbstbehauptung gemeinsam. Körperliche Fitness ist keine Voraussetzung. Kinderbetreuung ist vorhanden. Workshop findet an 2 Tagen statt. Kinderzentrum im Wellritzhof in Kooperation mit der Ev. Familienbildung, echt&stark und dem KiEZ Westend, Wellritzstraße 21 / Eintritt: 2,50 50% Ermäßigung mit Familienkarte Anmeldung über Tel UHR 18 UHR UHR DRUNTER & DRÜBER THEATERSTÜCK FÜR KINDER AB 4 JAHREN Drunter & Drüber ist ein Kindertheaterstück übers Rechthaben und Rechthaben-Wollen. Café WellRitz, Wellritzstraße 38, Eingang Georg- Buch-Haus / Eintritt: 1, Wiesbadener Schule für Schauspiel FREIRÄUME GESTERN-HEUTE-MORGEN! PODIUMSDISKUSSION UND KONZERT Für kulturelle Vielfalt waren Freiräume wie autonome Zentren, umkommerzielle Kneipenprojekte noch nie so von Bedeutung wie heute. Wir schauen zurück auf Projekte in der Vergangenheit, was Mensch daraus lernte, wie sowas funktioniert und was das für politische und kulturelle Entwicklung bedeutet. Vom Schlachthof Wiesbaden bis zur Oberen Austraße in Mainz. Kulturverein Sabot e. V., Kulturkneipe Sabot Dotzheimerstraße 37, Eingang Zimmermannstraße Teilnahme kostenfrei DAS AKUSTISCHE KNEIPEN-FEUERWERK ACOUSTIC TOUR WESTEND mit befreundeten Musikern von RfW e.v. Toms Bierbrunnen, Hellmundstraße 54 Eintritt frei / Rock für Wiesbaden e.v. FOTO SIDE, WALRAMSTRASSE 19

5 SONNTAG, SONNTAG, UHR STARKE MÜTTER - STARKE TÖCHTER MUTIG, SICHER, SELBSTBEWUSST (WORKSHOP TEIL 2) In diesem Wendo-Kurs trainieren Mütter und Töchter mit viel Spaß, effektiven Techniken und Übungen zur Selbstverteidigung und Selbstbehauptung gemeinsam. Körperliche Fitness ist keine Voraussetzung. Kinderbetreuung ist vorhanden. Kinderzentrum im Wellritzhof in Kooperation mit der Ev. Familienbildung, echt&stark und dem KiEZ Westend, Wellritzstraße 21 / Eintritt: 2,50 50% Ermäßigung mit Familienkarte Anmeldung über Tel UHR VARIETÉ DER VIELFALT EIN BUNTES PROGRAMM MIT VIELEN NEUEN GESICHTERN An diesem Abend präsentiert das Kinderzentrum Wellritzhof einen Ausschnitt seines Programms. Das ist so bunt wie das Westend selbst. Auf dem Programm steht u.a. Improtheater mit Hotelgeschichten, der Wiesbadener Jugendzirkus Flambole, Herbert Cartus singt Lieder von Westernhagen und Udo Lindenberg. Thomas Grötsch spielt am Klavier Lieder von Rio Reiser. Kinderzentrum im Wellritzhof & Jugendzentrum Georg-Buch-Haus, Wellritzstraße 21 Teilnahme kostenfrei / Uhr UHR BLICKE DURCHS SCHLÜSSELLOCH WER WOHNT NEBENAN? PERSÖNLICHKEITEN IM QUARTIER Auf engem Raum drängen sich, leben und arbeiten Menschen aus den unterschiedlichsten Nationen. In der Portraitausstellung vom Sedanplatz bis zur Dotzheimer Straße richtet Christiane Mader den Fokus auf Charaktere, die ihr im Westend begegnen. Begehbarer Grünstreifen vom Sedanplatz bis zur Dotzheimer Straße / Christiane Mader DIE KUNST-KOFFER FEIERN IHREN 8. GEBURTSTAG! FREIES MALEN UND GESTALTEN FÜR KINDER Die Kunst-Koffer öffnen sich zu ihrem 8. Geburtstag und freuen sich sehr, diesen Tag mit vielen Kindern feiern zu können. Alle Angebote von freiem Malen, Modellieren mit Ton, Bauen mit Holz, Biegen mit Drähten und Blechen, Figurentheaterspiel uvm. sind vertreten. Kunstraum Westend e.v., Blücherspielplatz Teilnahme kostenfrei / DONNERSTAG, UHR CLOWN, KLOPF AN DEN MOND! CLOWN- UND PANTOMIMENTHEATER FÜR GROSS & KLEIN Ein Stück über Freundschaft, Konflikte und Ausgrenzung. Die Freunde Antonio und Kaktus treffen sich nach Jahren wieder und wollen zusammen als Clowns spielen. Doch greift Macht und Gier um sich: Wer den Mond hat, besitzt die Macht über die Welt und die anderen. Gelingt es den beiden, ihre Freundschaft zu retten? Ein turbulentes Stück mit Pantomime und Akrobatik mit Alex Förster und Peter Aurin. Zu den Vorstellungen sind sowohl Privatpersonen als auch Schulklassen und Kindergartengruppen herzlich eingeladen. arco e.v., arco Forum, Wellritzstraße 49, Eintritt: 5,-, Gruppenrabatte erfragen über Tel / Fax - 69 arco-wiesbaden.de UHR A&E SCOOTER, BISMARCKRING 43

6 FREITAG, FREITAG, UHR EIN BUNTES BERUFSFELD 1. SCHNUPPERTAG IN DER GASTRONOMIE Zwei Schnuppertage in den beiden gastronomischen Arbeitsfeldern (Küche und Service) des Café WellRitz. Café WellRitz, Wellritzstraße 38, Eingang Georg- Buch-Haus / Teilnahme kostenfrei, max. 2 Jugendliche (ab 14 J.) / Anmeldung bis bei Dirk Frauenderka /Markus Wolk, Tel / WESTENDSAFARI RUNDGANG MIT KAMERA/ZEICHENSTIFT Selbst entdecken, was interessant, unbeachtet, schön oder störend zum Stadtteil gehört. Mit Christa Göppert / Treff bei Kubis e.v., Wellritzstraße 49 / Teilnahme kostenfrei bitte mitbringen: (Digital-)kamera oder Stifte, Papier und Unterlage SCHALSTRICKEN OHNE NADELN ARMSTRICKEN FÜR GROSS UND KLEIN Armstricken ist eine Möglichkeit im Grobstrickverfahren kinderleicht und schnell einen Schal herzustellen. Dieser Kurs ist begrenzt auf max. 15 Teilnehmer, darum bitte bis zum anmelden bei Kubis e.v., Tel oder 16 UHR 19 UHR PUBERTÄT IST, WENN MAN TROTZDEM LACHT EIN ELTERNSEMINAR Kennen Sie das: Kein Bock auf Schule, patzige Antworten, miese Laune, Höhlenatmosphäre im Jugendzimmer, Experimente mit Alkohol, Drogen? Sie befinden sich auf der Baustelle Pubertät. Gemeinsam wollen wir verstehen, was da passiert und nach Lösungen suchen. Georg-Buch-Haus, Bürgersaal, Wellritzstraße 38 Teilnahme kostenfrei / Regina Laux, Dipl.-Psych. und Martina Schott, Dipl.-Sozialpädagogin vom Zentrum für Beratung und Therapie (ZBT) FAUST THEATRALE ZEITREISE INS JETZT Deutsche Dichtkunst im neuen Gewande. Improvisationstheater vor dem Hintergrund des bekanntesten Werkes deutscher Literatur auf moderne Ereignisse übertragen. Wie das aussehen kann, entscheidet ihr. arco e.v., arco Forum, Wellritzstraße 49, Eintritt 8,- / arco-wiesbaden.de Kubis e.v., Wellritzstraße 49 / Teilnahme kostenfrei, Spenden erbeten / Tatjana Fuchs DER BALL IST RUND KINDERFEST RUND UM DAS THEMA BALL Der Ball ist das universellste Spielzeug schlechthin. Kinder auf der ganzen Welt sind von ihm fasziniert. Nicht nur an diesem Nachmittag spielt der Ball im Wellritzhof eine große Rolle. Kinderzentrum im Wellritzhof, Wellritzstraße 21 Teilnahme frei / UHR COIFFEUR NILÜFER, HELENENSTRASSE 31

7 SAMSTAG, SAMSTAG, UHR EIN BUNTES BERUFSFELD 2. SCHNUPPERTAG IN DER GASTRONOMIE Zwei Schnuppertage in den beiden gastronomischen Arbeitsfeldern (Küche und Service) des Café WellRitz. Café WellRitz, Wellritzstraße 38, Eingang Georg- Buch-Haus / Teilnahme kostenfrei, max. 2 Jugendliche (ab 14 J.) / Anmeldung bis bei Dirk Frauenderka /Markus Wolk, Tel / VON DEN BLEICHWIESEN ZUM MULTIKULTURELLEN VIERTEL HISTORISCHE FÜHRUNG Einblick in die Historie bei einem Kaffee in den Räumen von Kubis e.v. mit anschließendem Rundgang durch das Innere Westend. Kubis e.v., Wellritzstraße 49 / Teilnahme kostenfrei / Dipl.-Ing. W. Zuschlag, Architekt + Stadtplaner FAMILIEN KOCHEN ZUSAMMEN GESUNDER KOCHSPASS FÜR ELTERN UND KINDER Eltern und Kinder kochen gemeinsam kleine schmackhafte Gerichte. Aus einer Auswahl an Zutaten werden kreative Gerichte in den Gruppen zubereitet. Int. Familienbildungsstätte der AWO, Walramstraße 16 A / Teilnahme kostenfrei UHR UHR SPURENSUCHE: OSTJÜDISCHES LEBEN IM WESTEND EIN WORKSHOP Wenn Häuser und Straßen eine Stimme hätten, sie könnten uns Heutigen sehr viel erzählen - vom Leben im Westend in den Jahren 1889 bis von jüdischen Menschen, die hier wohnten - von ihren Freuden und ihren Sorgen - von ihrer Verfolgung durch die Nazi-Machthaber und ihrem gewaltsamen Tod. Wer an dem Workshop teilnimmt, erhält vielfältige, spannende Informationen über 50 Jahre Geschichte des Westends. Aktives Museum Spiegelgasse für deutschjüdische Geschichte / Kubis e.v., Wellritzstraße 49 Teilnahme kostenfrei, Spenden erwünscht MÄX NINK & FRIENDS ACOUSTIC TOUR WESTEND Seine Songs sind mal deutsch, mal englisch, manche energetisch rau, andere feingliedrig verzahnte Soundgebilde. So entsteht live eine Spielwiese auf denen sich vier begnadete Musiker miteinander ausleben. Westend Cafe, Westendstraße 24 / Eintritt frei Rock für Wiesbaden e.v. JEDER KOPF TICKT ANDERS WAS GEHT IN DIESEN KÖPFEN VOR? Wir möchten Sie dazu einladen, sich Ihren Teil zu denken oder sich mit uns auszutauschen oder Ihre Gedanken dazu aufzuschreiben! Und wo führt das hin? Zu einer Dokumentation von unseren Köpfen und Ihren Gedanken, denn: Jeder Kopf tickt anders! WRW Werkgemeinschaft Rehabilitation Wiesbaden e.v., Werkstatt 23, Blücherstraße 23 Teilnahme kostenfrei / AYDIN SUPERMARKT, BLEICHSTRASSE 25

8 SONNTAG, SONNTAG, UHR STRASSENFEST IN DER ROONSTRASSE ZWISCHEN WESTEND- UND BÜLOWSTRASSE Auf einer Bühne werden Der Bauhaus Chor (um Uhr), die Gruppe Mixtape Monkeys als musikalisches Rahmenprogramm, die Kinderflamencogruppe das rumberas und die Flamencoschule JALEO auftreten. Ein breites Angebot an Unterhaltung, verschiedene Essen, gepflegte Erbacher Weine, erlesene heimische Biere und eine vielfältige Information über Gesundheit und Ernährung wird an diesem Tag geboten. Wir im Wiesbadener Westend e.v. Teilnahme kostenfrei JUNIOR DETEKTIV-SEMINAR LASST EUCH ZU ECHTEN DETEKTIVEN AUSBILDEN! Gemeinsam mit einem echten Detektiven einen Fall lösen? Bei der Veranstaltung müsst ihr nicht nur einen Täter anhand seiner Spuren überführen, ihr lernt auch, wie ein richtiger Detektiv arbeitet, welche Hilfsmittel er braucht und mehr Jedes Kind bekommt im Anschluss an das Detektiv-Seminar einen Ausweis. Wer ein Foto im Ausweis haben möchte, muss bis zum Anmeldeschluss ein Passbild bei Kubis abgegeben haben. Die Veranstaltung ist auf 20 Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren begrenzt, Bitte bis zum anmelden bei Kubis e.v., Tel oder 12 UHR RHEINTAL 21 AUSSTELLUNG VON TITUS GRAB Kubis e.v., Stadtteilbüro, Wellritzstr. 49 Teilnahme kostenfrei / DETEKTEI ADLER UHR Über die ungebremsten Folgen der Globalisierung inmitten des Weltkulturerbes Oberes Mittelrheintal. Start der Fotoausstellung. Zu Gast: Bürgerinitiative gegen Bahnlärm im Mittelrheintal e.v. Westend-Galerie, die Freiluftgalerie auf der Kreuzung Bismarckring mit Goeben- und Bertramstraße, zugänglich tgl Uhr Dauer der Ausstellung: bis Januar 2013 AN-SICHTEN POETISCHE STADTRUNDFAHRT DURCHS WESTEND Mit Michael Bischoff, Hans Peter Schickel und Rita Marsmann: Das Westend mit anderen Augen sehen, Perspektiven einnehmen, die Altbekanntes in neuem Licht zeigen, Schönheit im Verborgenen finden. Nach einem poetischfotografischen Stadtplan von Rita Marsmann fährt die Thermine durchs Quartier. Ortsvorsteher Michael Bischoff ist hier aufgewachsen und kennt das Viertel mit allen Ecken und Kanten. Er wird unseren Rundgang mit seinen persönlichen Geschichten bereichern. Hans Peter Schickel, ebenfalls gebürtiger Westendler, gibt historische und erlebte Einblicke in unser Quartier UHR KÜNSTLERINNENMARKT IM WELLRITZHOF VERKAUFSAUSSTELLUNG Lassen Sie sich durch die Kunst des Westends inspirieren! Es erwartet Sie eine Ausstellung der Künstler aus dem Westend mit ihren Werken in Form von Gemälden, Mosaik- und Metallarbeiten bis hin zum selbstgestalteten Schmuck. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Wellritzhof! Kubis e.v. und SEG mbh Wellritzhof, Wellritzstraße 21 / Eintritt frei atelieretage westend, Georg-Buch-Haus Eingang Walramstraße 16 A / Teilnahme kostenfrei Rita Marsmann

9 AN ALLEN TAGEN VOM 3. BIS WO SIND SIE HIN, ALL DIE BLUMEN? PLAKATAUSSTELLUNG Die rebellischen, poetischen, besinnlichen, kritischen, nostalgischen oder schlichtweg banalen Sehnsüchte der Besucher der Offenen Ateliers Westend werden nun die Aufmerksamkeit bekommen, die ihnen zusteht! Lena Obst & Zymryte Hoxhaj, im öffentlichen Raum des Westends BLICKE DURCHS SCHLÜSSELLOCH WER WOHNT NEBENAN? PERSÖNLICHKEITEN IM QUARTIER Auf engem Raum drängen sich, leben und arbeiten Menschen aus den unterschiedlichsten Nationen. In der Portraitausstellung vom Sedanplatz bis zur Dotzheimer Straße, richtet Christiane Mader den Fokus auf Charaktere, die ihr im Westend begegnen. Eröffnungsfeier am um Uhr Begehbarer Grünstreifen vom Sedanplatz bis zur Dotzheimer Straße / Christiane Mader RHEINTAL 21 AUSSTELLUNG VON TITUS GRAB Über die ungebremsten Folgen der Globalisierung inmitten des Weltkulturerbes Oberes Mittelrheintal. Start der Fotoausstellung: am um 12 Uhr Westend-Galerie, die Freiluftgalerie auf der Kreuzung Bismarckring mit Goeben- und Bertramstraße, zugänglich tgl Uhr Dauer der Ausstellung: bis Januar 2013 JEWEILS UHR REISE INS LAND DER FANTASIE ERB-STÜCKE - WERKSTATT DER SINNE KURZWORKSHOPS - TÖPFERN Rund um das Thema Indien in Form, Farbe, Ornamentik ausprobieren, schuppern, Erfahrung sammeln! Jeder findet schnell seinen ganz persönlichen Weg, Fantasie mit dem natürlichen Material Ton auszudrücken. Die Erfahrung zeigt, dass das Material die Sinne und die Kreativität weckt! Für kleine und große Künstler ab 6 Jahren. ERB-STÜCKE.. kunstwerkstatt gabriele erb Bülowstraße 1 / Teilnahme 5,- / Nachmittag und Person zuzügl. Materialkosten für Brennen und Glasieren / um Anmeldung wird gebeten unter Tel / AUGEN ZEUGEN AUSSTELLUNG Fischerboote, die Flüchtlinge über das Mittelmeer bringen, tragen oft ein Augensymbol. Jedes Jahr riskieren Tausende bei der Flucht ihr Leben. Die Ausstellung dokumentiert Fragmente einer Flucht und ruft die Geschehnisse im Mittelmeer ins Bewusstsein. Die Schicksale der Passagiere lassen sich nur erahnen: Haben sie es geschafft? Wo sind sie? Was treibt diese Menschen an? Was erwartet sie? Ausstellungseröffnung am mit Vortrag und Diskussion. Die Ausstellung ist in den nächsten zwei Wochen montags und mittwochs ab 19 Uhr und auf Nachfrage (auch vormittags) geöffnet. Infoladen, Werderstr. 8, 2. HH, Eintritt frei Flüchtlingsrat Wiesbaden

10 IMPRESSUM Willkommen im Hotel Westend! wurde gefördert durch lokale Sponsoren sowie durch Mittel des Landeswettbewerbs Ab in die Mitte! Die Innenstadt-Offensive Hessen PROJEKT-TEAM: Rita Marsmann Ute Ledwoyt, Patrick Kouril und Mustafa Akbulut (Kubis e.v.) Angela Landler, Payman Shabazi und Natalie Gaber (SEG Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden mbh) IN ZUSAMMENARBEIT MIT: dem Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden dem Amt für Wirtschaft und Liegenschaften der SEG Stadtentwicklungsgesells chaft Wiesbaden mbh Treuhänder der Landeshauptstadt Wiesbaden GESTALTUNG: Rita Marsmann ARTWORK: Marc Hegemann ANSPRECHPARTNER: Kubis e.v., Wellritzstraße 49, Wiesbaden, Tel Kubis e.v. ist Projektträger der Veranstaltungsreihe Willkommen im Hotel Westend! und Herausgeber dieses Programmfächers. Die einzelnen Programmpunkte unterliegen aber der Verantwortung der jeweiligen Veranstalter/Künstler.

Bald ist es endlich soweit

Bald ist es endlich soweit Willkommen im Hotel Westend Das komplette Programm auf den Seiten 2 und 3 inneres inneres Unabhängige Zeitung für das innere Westend Nr. 42, September 2012 kubis e.v. Stadtteilmanagement Inneres Westend

Mehr

WIEDERSEHEN IM HOTEL WESTEND! SEE YOU AT THE WESTEND HOTEL! `INDE GÖRÜS MEK ÜZERE!

WIEDERSEHEN IM HOTEL WESTEND! SEE YOU AT THE WESTEND HOTEL! `INDE GÖRÜS MEK ÜZERE! EINLADUNG WIEDERSEHEN IM HOTEL WESTEND! SEE YOU AT THE WESTEND HOTEL! `INDE GÖRÜS MEK ÜZERE! Als einer der dichtbesiedelsten Stadtteile Deutschlands ist das Wiesbadener Westend ein buntes und sehr lebendiges

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29]

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29] Matschen, färben, weben In der Mitmach-Ausstellung "Schaffe, schaffe schöne Werke" können Kinder traditionelle Handwerkstechniken ausprobieren Aus Ton Ziegel formen, mit Stempeln Texte drucken, aus Pflanzen

Mehr

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof Parkplätze direkt vor der tür Eingang Strasse am nordbahnhof, ecke invalidenstrasse welcome Hauptbahnhof Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr.

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit CLUB PINGUIN Programm für April 2015 Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit Stephanienstr. 16, 76133 Karlsruhe, Tel. 07 21 / 9 81 73 0 / Fax: - 33 Unser Sekretariat ist zu folgenden

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

IHR steinway investment

IHR steinway investment IHR steinway investment Die Zeiten ändern sich, an den Märkten geht es auf und ab, aber seit mehr als eineinhalb Jahrhunderten ist jedes handgefertigte Steinway Instrument im Wert gestiegen. Wie sieht

Mehr

Business as usual. DAB bank. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b

Business as usual. DAB bank. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b Business as usual. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b 1 DAB bank Der Investmentkongress 2015. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. Eine neue Dimension in Raum

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333 Lage Im Herzen der Innenstadt gegenüber dem Kölner Dom Verkehrsanbindung 100 m zum Hauptbahnhof, 1 km zur Kölnmesse, 15 km zum Flughafen Köln/Bonn, 45 km zum Flughafen Düsseldorf, 3 km zu den Autobahnen

Mehr

INFORMATIONEN / EVENTS. Das Landesmuseum als Event-Location. Kontakt: Heike Brantner, BA Sales & Eventmanagement

INFORMATIONEN / EVENTS. Das Landesmuseum als Event-Location. Kontakt: Heike Brantner, BA Sales & Eventmanagement INFORMATIONEN / EVENTS Das Landesmuseum als Event-Location Kontakt: Heike Brantner, BA Sales & Eventmanagement T: +43-2742 90 80 90-913 M: +43-664 60 499 913 F: +43-2742 90 80 94 E: heike.brantner@landesmuseum.net

Mehr

Youth Venture-NEWSLETTER Juli 2011

Youth Venture-NEWSLETTER Juli 2011 Youth Venture-NEWSLETTER Juli 2011 Liebe Changemaker, Es gibt in jeglichem Leben harte Schläge, wie es in jeglichem Sommer Gewitter gibt; und je schöner der Sommer ist, um so mächtiger donnern die einzelnen

Mehr

Familienbildungstag. Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert Renz-Polster

Familienbildungstag. Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert Renz-Polster Jugendamt 13. Nürnberger Familienbildungstag Samstag, 14. März 2015, 9.30 bis 14.00 Uhr eckstein, Burgstraße 1-3, Nürnberg Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE

INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP ÜBER EIN JAHRHUNDERT ERFAHRUNG Das Institut auf dem Rosenberg wurde im Jahre 1889 gegründet und ist eine der renommiertesten

Mehr

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und in der Stadt Memmingen Internationaler Museumstag in

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

Pressemitteilung Essen Andersrum e.v. RUHR CSD ESSEN Samstag 6. August 2011 Kennedyplatz Essen Es wird bunt auf dem Essener Kennedyplatz. Am Samstag, den 6. August startet um 12 Uhr der RUHR CSD ESSEN.

Mehr

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 WILLKOMMEN JAHRESKALENDER JANUAR FEBRUAR MÄRZ Ich begrüße Sie sehr herzlich in der Spielbank Bad Füssing! Hier in unserem Haus im niederbayerischen Drei-Thermen-Kurort

Mehr

Die Veranstaltung im South Beach Berlin. 365 Tage im Jahr! Indoor & Outdoor

Die Veranstaltung im South Beach Berlin. 365 Tage im Jahr! Indoor & Outdoor Die Veranstaltung im South Beach Berlin 365 Tage im Jahr! Indoor & Outdoor 2 Willkommen im South Beach Berlin Das South Beach Berlin ist mit 9 Spielfeldern Deutschlands größte Beachvolleyball-Halle. Neben

Mehr

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE In schöner Halbhöhenlage, an einem sonnigen Südhang

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

NIMM KURS AUF. Film- und Theaterkurse für Erwachsene im STiC-er. re Videos. bessere Improvisationen. bessere Stimme. bess. www.stic-er.

NIMM KURS AUF. Film- und Theaterkurse für Erwachsene im STiC-er. re Videos. bessere Improvisationen. bessere Stimme. bess. www.stic-er. STiC-er Theater e.v. NIMM KURS AUF. Film- und Theaterkurse für Erwachsene im STiC-er www.stic-er.de re Videos. bessere Improvisationen. bessere Stimme. bess K1 Basiskurs: Atem-Körper-Stimme K2 Basiskurs:

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Buchkremerstraße 1-7 52064 Aachen. Telefon: 0241/4777-145 Telefax: 0241/4777-146 Mail: info@forum-m-aachen.de. www.forum-m-aachen.

Buchkremerstraße 1-7 52064 Aachen. Telefon: 0241/4777-145 Telefax: 0241/4777-146 Mail: info@forum-m-aachen.de. www.forum-m-aachen. Buchkremerstraße 1-7 52064 Aachen Telefon: 0241/4777-145 Telefax: 0241/4777-146 Mail: info@forum-m-aachen.de www.forum-m-aachen.de Willkommen im forum M An einem der schönsten Plätze Aachens, unweit des

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Leichte Sprache Mobilitäts-Hilfe Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Das sind die Infos vom Januar 2013. 2 Liebe Leserinnen und Leser! Ich freue

Mehr

TAGUNGEN UND SEMINARE

TAGUNGEN UND SEMINARE TAGUNGEN UND SEMINARE Frisch und modern präsentiert sich die neue CHÄRNSMATT. Umgebaut und rundum erneuert bieten wir für Firmenkunden perfektes Seminar-Ambiente abseits der Business-Hektik an. HERZLICH

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Ein Treffen mit Hans Bryssinck

Ein Treffen mit Hans Bryssinck Ein Treffen mit Hans Bryssinck Hans Bryssinck Gewinner des Publikumspreises des Theaterfilmfest 2014 fur seinen Film Wilson y los mas elegantes Ich hatte das Privileg, mit Hans Bryssinck zu reden. Der

Mehr

Die Karlsruher Kultur-App für ios- und Adroid-Smartphones. www.kultur-in-karlsruhe.de

Die Karlsruher Kultur-App für ios- und Adroid-Smartphones. www.kultur-in-karlsruhe.de Die Karlsruher Kultur-App für ios- und Adroid-Smartphones www.kultur-in-karlsruhe.de Inhalt Die Kulturstadt Karlsruhe Die Kultur-App auf einen Blick Der Kulturkalender Von Tag zu Tag: Alle Termine Immer

Mehr

Seite 14 Januar MÄRZ 2014 2013 Amtsanzeiger Lupsingen Jahresprogramm Schützengesellschaft Lupsingen Amtsanzeiger Lupsingen Januar MÄRZ 2014 2013 Seite 15 Schützengesellschaft Lupsingen Hobbywirt für Schützenstube

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Veranstaltung. in München. zur Interkulturellen Woche 2010

Veranstaltung. in München. zur Interkulturellen Woche 2010 Veranstaltung in München zur Interkulturellen Woche 2010 30.09.2010, 17:30 Uhr: Zentrale Hauptveranstaltung der IKW in München findet im Karmelitersaal statt. Hauptveranstalter: Caritas München und Diözesancaritasverband

Mehr

CITIES4CHANGE. Social Entrepreneurship Programm. Eine Kooperation von:

CITIES4CHANGE. Social Entrepreneurship Programm. Eine Kooperation von: Social Entrepreneurship Programm Eine Kooperation von: // Ziel unseres Programms Vier Städte und fünf Events mit einem umfangreichen und abwechslungsreichen Konzept möchten wir einer Gruppe interessierten

Mehr

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen finden Sie online unter: Anmeldungen erfolgen direkt online. Über die Filterfunktion

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse 07.05.2014 Mehr als 50 Aussteller auf der ersten Veranstaltung rund ums Machen, Tüfteln und Gestalten am Bodensee - Wettbewerb der extravaganten Computer-Umbauten: We-Mod-It Modding Masters 2014 Ungewöhnlich

Mehr

Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015. 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu

Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015. 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu Die Karate-Juniorenelite 2015 in Zürich Der Anlass stellt sich vor Im Februar 2015 trifft sich

Mehr

Netd@ys Berlin Europa 2008 in den Berliner Bezirken 15. 22. November 2008. Pankow

Netd@ys Berlin Europa 2008 in den Berliner Bezirken 15. 22. November 2008. Pankow 15. 22. November 2008 bbw B. & A. MDQM - ein Weg in die Ausbildung jeweils 18. - 20.11.2008: 9.00-10.30 Uhr + 10.30-12.00 Uhr + 12.00-13.30 Uhr Zielgruppen: Jugendliche, Schule/Jugendgruppen ab 8. Klasse

Mehr

Begrüßung: Heute und jetzt ist jeder willkommen. Gott hat in seinem Herzen ein Schild auf dem steht: Herzlich Willkommen!

Begrüßung: Heute und jetzt ist jeder willkommen. Gott hat in seinem Herzen ein Schild auf dem steht: Herzlich Willkommen! Die Prinzessin kommt um vier Vorschlag für einen Gottesdienst zum Schulanfang 2004/05 Mit dem Regenbogen-Heft Nr. 1 Gott lädt uns alle ein! Ziel: Den Kindern soll bewusst werden, dass sie von Gott so geliebt

Mehr

Analoges Photofestival Berlin September 2014

Analoges Photofestival Berlin September 2014 Analoges Photofestival Berlin September 2014 Im September 2014 findet ein europaweit einzigartiges Analoges Photographie-Festival in Berlin statt. Das Festival beinhaltet eine Dreiteilung in Ausstellung,

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART

WOLFGANG AMADEUS MOZART Mozarts Geburtshaus Salzburg WEGE ZU & MIT WOLFGANG AMADEUS MOZART Anregungen zum Anschauen, Nachdenken und zur Unterhaltung für junge Besucher ab 7 Jahren NAME Auf den folgenden Seiten findest Du Fragen

Mehr

Xenia interkulturelle Projekte ggmbh. Eine Tochtergesellschaft von terre des hommes Deutschland e.v.

Xenia interkulturelle Projekte ggmbh. Eine Tochtergesellschaft von terre des hommes Deutschland e.v. Xenia interkulturelle Projekte ggmbh Eine Tochtergesellschaft von terre des hommes Deutschland e.v. Das Bergkirchenviertel Xenia interkulturelle Projekte ggmbh Adlerstraße 37, 41,43 Xenia interkulturelle

Mehr

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern Y V O N N E J O O S T E N Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern 5 Inhalt Vorwort.................................

Mehr

Programm für 2015 Januar

Programm für 2015 Januar Programm für 2015 Januar Wendenschloßstraße 103 105, 12557 Berlin Telefon: 030 65 07 54 83, e - Mail: veranstaltung@klub103-5.de Homepage: http://www.hauptmannsklub.de Ein frohes und gesundes neues Jahr

Mehr

www.feinstoffliche-heilweisen.de

www.feinstoffliche-heilweisen.de Herzlich Willkommen in unserem ONLINE-Coaching-Kurs Ernährung. Ganz gewiss sind Sie gut informiert zum Thema gesunde Ernährung. Vielleicht haben Sie auch schon einen oder mehrere Versuche unternommen,

Mehr

Grundschule Am Lemmchen Mainz-Mombach-West Ganztagsschule in Angebotsform & Modellschule für Demokratie

Grundschule Am Lemmchen Mainz-Mombach-West Ganztagsschule in Angebotsform & Modellschule für Demokratie Grundschule Am Lemmchen Mainz-Mombach-West Ganztagsschule in Angebotsform & Modellschule für Demokratie Die Schule geht bald los! Schulmaterialien Unterlagen für die Schulbuchausleihe haben Sie bekommen

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Feiern im Teufelhof. Inhalt

Feiern im Teufelhof. Inhalt Feiern im Teufelhof Inhalt Der Teufelhof Basel 2 Räumlichkeiten Gourmetrestaurant Bel Etage 3 Räumlichkeiten Restaurant Atelier 4 Räumlichkeiten Archäologischer Keller 5 Räumlichkeiten Raum Shine&Dine

Mehr

meine Zukunft führt Das neue Angebot komm auf Tour meine Stärken,

meine Zukunft führt Das neue Angebot komm auf Tour meine Stärken, Das neue Angebot komm auf Tour meine Stärken, meine Zukunft führt in der 7. Klasse an Haupt- und Gesamtschulen an die Themen heran. Die Jugendlichen entdecken spielerisch ihre persönlichen Stärken bzw.

Mehr

TEIL I - DAS UNTERNEHMEN

TEIL I - DAS UNTERNEHMEN 7 6 HERZLICH WILLKOMMEN IM TEIL I - DAS UNTERNEHMEN ZIMMER UND SUITEN Unser 4-Sterne Hotel ist eine Symbiose aus Tradition und Moderne. In dem privat geführten Hotel stehen wir persönlich für Werte und

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

KONIGLICH TAGEN. Seminare und Tagungen im Alpenhotel Krone

KONIGLICH TAGEN. Seminare und Tagungen im Alpenhotel Krone KONIGLICH TAGEN. Seminare und Tagungen im Alpenhotel Krone Herzlich WILLKOMMEN. ENTSPANNT GENIESSEN. Inmitten unberührter Natur und gepflegter Kultur erwartet Sie hier im Alpenhotel Krone in Pfronten hinter

Mehr

Bürgermeisterkonferenz

Bürgermeisterkonferenz Bürgermeisterkonferenz am 2. November 2010 2 Am 2. November 2010 werden (Ober-) Bürgermeister und Vertreter aus 170 Kommunen von Herrn Oberbürgermeister Dr. Helmut Müller zur Eröffnung der ersten Bürgermeisterkonferenz

Mehr

Feiern Sie mit Stil. Hochzeiten, Geburtstage, Private Dining und vieles mehr im historischen Ambiente des Ermelerhauses

Feiern Sie mit Stil. Hochzeiten, Geburtstage, Private Dining und vieles mehr im historischen Ambiente des Ermelerhauses Feiern Sie mit Stil Hochzeiten, Geburtstage, Private Dining und vieles mehr im historischen Ambiente des Ermelerhauses geschichtsträchtig feiern mit stil Das Ermelerhaus ist eines der wenigen noch erhaltenen

Mehr

Der Bundestag stellt sich vor: Messestand des Parlaments

Der Bundestag stellt sich vor: Messestand des Parlaments Der Bundestag stellt sich vor: Messestand des Parlaments 4 6 8 10 13 Begegnung und Information am Messestand Multimedia Mitmachen erwünscht Angebote für Schüler und Lehrer Termine und Anmeldungen Inhalt

Mehr

SAKSA. Engagieren Sie!

SAKSA. Engagieren Sie! SAKSA Engagieren Sie! Mannerheimin Lastensuojeluliiton Varsinais-Suomen piiri ry Perhetalo Heideken (Familienhaus Heideken) Sepänkatu 3 20700 Turku Tel. +358 2 273 6000 info.varsinais-suomi@mll.fi varsinaissuomenpiiri.mll.fi

Mehr

ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT. made by Sabrina Rosendahl

ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT. made by Sabrina Rosendahl ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT made by Sabrina Rosendahl ROSENDAHLEVENTS In der KPM Königliche Hochzeitsgalerie Wegelystrasse 1 I 10623 Berlin Tel: +49 (30) 390 09 457 I Mobil: +49 (0) 172 773 1244

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

AB IJAB Ausschreibung 2

AB IJAB Ausschreibung 2 Ausschreibung Unterstützung beim Aufbau von Demokratie und Zivilgesellschaft in Nordafrika im Bereich Jugend Match Making Seminar 27.11. - 29.11.2013 in Berlin Ein Projekt von IJAB im Rahmen der Transformationspartnerschaften

Mehr

Flensburgs 1. Hunde-Eldorado hat seine Pforten geöffnet: Der Hundefreilauf Flensburg e.v.

Flensburgs 1. Hunde-Eldorado hat seine Pforten geöffnet: Der Hundefreilauf Flensburg e.v. Flensburgs 1. Hunde-Eldorado hat seine Pforten geöffnet: Der Hundefreilauf Flensburg e.v. Leinen los! Mitte des Jahres 2006 beschloss Monika Lorenzen zusammen mit sechs weiteren Hundefreunden den Hundefreilauf

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Ferienfaltblatt 2015

Ferienfaltblatt 2015 Ferienfaltblatt 2015 Schulferien 2015 in NRW Ostern 30.03. 11.04.15 Sommer 29.06. 11.08.15 Herbst 05.10. 17.10.15 Winter 23.12. 06.01.16 (ohne Gewähr) Osterferien Ferienspiele 30.03. 02.04.15 Städt. Jugendtreff

Mehr

Woche der Justiz 2014 - Vorläufige Programmübersicht der Münchner Veranstaltungen Ausstellungen Montag, 19. Mai 2014 bis Samstag, 24. Mai 2014 10:00 Uhr 10:00 Uhr Montag, 19. Mai 2014 "Haftsache" - die

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012 Lehrer / Schüler: 0,00 Ausgabe: September2012 2 Begrüßung/Impressum/Inhalt OLGGA Seit einem Jahr gilt die neue Schulordnung mit den erweiterten demokratischen Mitwirkungsrechten der Schüler. In diesem

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

ELSA Alumni Deutschland e.v.

ELSA Alumni Deutschland e.v. ELSA Alumni Deutschland e.v. Newsletter Oktober 2011 [EAD-Newsletter Oktober 2011] Liebe EAD-Mitglieder, liebe Ehemalige, im Oktober-Newsletter findet ihr die folgenden Themen: Berichte über vergangene

Mehr

Weltgebetstag 2014 aus Ägypten - Wasserströme in der Wüste

Weltgebetstag 2014 aus Ägypten - Wasserströme in der Wüste Öffnungszeiten Mo - Fr. 10.00-18.00 Uhr Sa. 10.00-14.00 Uhr Tel. 040-42 90 40 56 Newsletter Nr. 1 2.03.2014 Sehr geehrte Damen und Herren, zum 1. Mal erscheint heute unser Newsletter und wir freuen uns,

Mehr

Presseinformation. Große Ausstellung mit klassischen Computern und Spielkonsolen der 1960er, 1970er und 1980er Jahre

Presseinformation. Große Ausstellung mit klassischen Computern und Spielkonsolen der 1960er, 1970er und 1980er Jahre Presseinformation Große Ausstellung mit klassischen Computern und Spielkonsolen der 1960er, 1970er und 1980er Jahre Classic Computing bietet Retro-Klassiker zum Anfassen und Mitmachen Berlin, 21.08.2013

Mehr

Seelische Gesundheit im Alter

Seelische Gesundheit im Alter 7. Berliner Woche der seelischen Gesundheit Veranstaltungen in Marzahn-Hellersdorf Seelische Gesundheit im Alter 10. bis 20. Oktober 2013 10. Oktober 2013, 15.00 Uhr, Krankenhauskirche im Wuhlgarten, Brebacher

Mehr

Familienzentrum. Bildung! Betreuung! Beratung! Begegnung! Bewegung!

Familienzentrum. Bildung! Betreuung! Beratung! Begegnung! Bewegung! in der HH Kindheit & Jugend ggmbh Wieboldstraße 27, 49326 Melle, Tel.: 05428-921036, Fax: 05428-921038 E-Mail: montessori-kinderhaus-neuenkirchen@os-hho.de Bildung! Betreuung! Beratung! Begegnung! Bewegung!

Mehr

der Präsident des BVS, Herr Willi Schmidbauer, lädt alle Mitglieder gemäß 12.1 der Satzung zur ordentlichen

der Präsident des BVS, Herr Willi Schmidbauer, lädt alle Mitglieder gemäß 12.1 der Satzung zur ordentlichen Charlottenstraße 79/80 10117 Berlin An alle Mitgliedsverbände im BVS RA Wolfgang Jacobs Geschäftsführer Charlottenstraße 79/80 10117 Berlin T + 49 (0) 30 255 938 0 F + 49 (0) 30 255 938 14 E info@bvs-ev.de

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft!

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! I. Selbstverständnis und Vorstellung des Vereins: Light for tomorrow e.v. setzt sich für die Kinder dieser Welt ein, die in Krisengebieten

Mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr 2 BEGRÜSSUNG Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, Björn Schümann Leiter Charter & Incentives

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Am 28. Februar 2013 wurden unsere Schule für die Kooperation mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz vom Ministerium

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter

Sehr geehrter Herr Botschafter Es gilt das gesprochene Wort Rede der Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen in der Bayerischen Staatskanzlei Dr. Beate Merk, MdL, bei der Veranstaltung India-Germany-Business

Mehr

RÄUMLICHKEITEN AUSSTATTUNG

RÄUMLICHKEITEN AUSSTATTUNG Neue Perspektiven entwickeln? Fortbildung ermöglichen? Events feiern? Im Tageszentrum Seefeld finden Sie einen exklusiven, professionellen Rahmen für Ihre Konferenzen, Seminare, kreativen Workshops oder

Mehr