Chancen in der Oderregion Szanse w Regionie Odry

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Chancen in der Oderregion Szanse w Regionie Odry"

Transkript

1 Chancen in der Oderregion Szanse w Regionie Odry Messehandbuch der vocatium Oderregion in Frankfurt (Oder) 2012 Katalog targów vocatium w Regionie Odry we Frankfurcie n.o IfT

2 2 3 Inhalt / Spis treści Grußworte / Słowo wstępne Vorwort Gundolf Schülke 4 Grußwort Annette Schavan 5 Grußwort Martina Münch 6 Grußwort Barbara Kudrycka / Powitanie Min. Barbary Kudryckiej 7 Teil I: Konzept der vocatium Oderregion 8 Część pierwsza: Koncepcja targów vocatium w Regionie Odry 9 Sechs Schritte zum erfolgreichen Messebesuch 10 Pięć kroków aby uczestnictwo w targach uwieńczyć sukcesem 12 Rahmenprogramm / Wykłady i warsztaty 14 Annahme von Bewerbungsunterlagen 19 Parentum 27 Ausbildungsangebot im Überblick 76 Przegląd oferty edu. zawodowej 77 Duale Studiengänge im Überblick 77 Studienangebot im Überblick 78 Kierunki studiów 79 Teil II: Ausbildungsbetriebe, Beratungsinstitutionen, Berufsfachschulen 15 Część druga: Pracodawcy, instytucje doradcze, szkoły zawodowe 15 Agentur für Arbeit Frankfurt (Oder) 16 ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH 18 Bernd-Blindow-Gruppe 19 Berufliche Schule Angermünde 20 Bundespolizei 23 Bundeswehr 24 Commerzbank AG 26 Deutsche Bank 28 Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg 30 Deutsche Telekom AG 31 Fielmann AG 32 Forum Berufsbildung e.v. 33 Glunz AG / BHW Beeskow Holzwerkstoffe GmbH 35 Handwerkskammer Frankfurt (O.) 36 Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg 38 IT-College Putbus ggmbh 40 Kaufland 41 KompASS plus 42 Kreisverwaltung Landkreis Oder- Spree 43 Landesärztekammer Brandenburg 44 Landesrettungsschule Brandenburg 45 Landeszahnärztekammer Brandenburg 46 LEIPA Georg Leinfelder GmbH 47 Medizinische Berufsfachschule Bad Elster GmbH 48 Medyczne Studium Zawodowe (Medizinische Fachschule) 49 Oberstufenzentrum G. W. Leibniz 50 Oberstufenzentrum K. Wachsmann 50 Oberstufenzentr. Märkisch-Oderland 51 Oberstufenzentrum Palmnicken 51 PCK Raffinerie GmbH 52 Schule für Ergotherapie Regine Hildebrandt 53 Schule für Gesundheitsberufe e.v. 54 Sparkasse Märkisch-Oderland 55 Sparkasse Oder-Spree 55 Strabag AG 56 Urząd Miasta Szczecin (Stadt Stettin) 57 Verbio Ethanol Schwedt GmbH & Co. KG 58 Wasser- und Schifffahrtsamt Berlin 59 Wohnungswirtschaft Frankfurt (O.) GmbH 60 Teil III: Hochschulen 62 Część trzecia: Szkoły wyższe 62 Akademia Morska w Szczecinie (Maritime Akademie in Stettin) 63 Bund der freien Waldorfschulen e.v. 64 Diploma Hochschule 64 Europa Universität Viadrina 65 Europäische Sportakademie Land Brandenburg ggmbh 66 Pomorski Uniwersytet Medyczny (Medizinische Univesität Stettin) 67 SAE Institute GmbH 68 The Sino-British College, USST 71 Universität der Bundeswehr 24 Uniwersytet im. Adama Mickiewicza w Poznaniu (Adam-Mickiewicz-Universität Posen/Poznań) 72 Westsächs. Hochschule Zwickau 73 Zachodniopomorski Uniwersytet Technologiczny (Westpommersche Technologische Universität) 74 Weitere Informationen / Informacje Słowniczek 13 Tipps für die Bewerbung 21 Fragen an die Personalleiter 21 Bescheinigung für Messegespräche 22 Certyfikat targowy 22 Curriculum Vitae 34 Pytania dot. studiów 34 Überblicksberatung 49 Die richtige Sprungtechnik für den Start in den Beruf 61 Studienfinanzierung 70 Die erste Berufsentscheidung 75 IfT Institut für Talententwicklung 75 Internet-Adressen zur Ausbildungsund Berufswahl 80 IfT Institut für Talententwicklung GmbH Chancen in der Oderregion Szanse w Regionie Odry Titelgestaltung/projekt strony tytułowej: Susanne Hansen Redaktion/redakcja: Jolanta Turowska Fotonachweis/zdjęcia: Pressebilder und Archivbilder der Institutionen/Firmen/Hochschulen/ zdjęcia instytucji, firm i szkół wyższych Titelfoto/zdjęcie na stronie tytułowej: fotolia / Yuri Arcurs Druck und Bindung/druk i bindowanie: CPI - Clausen & Bosse, Leck ISBN Auflage/wydanie Januar/styczeń 2012

3 4 5 Vorwort der Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg Grußwort Liebe Schülerinnen und Schüler, wirtschaftliche Perspektiven in der Oderregion sind unmittelbar mit qualifizierten Fachkräften verbunden. In bestehenden Unternehmen und Neuansiedlungen werden in den nächsten Jahren tausende Fachkräfte gebraucht. Damit ergeben sich für Absolventen von Gesamtschulen, Oberschulen und Gymnasien vielfältige berufliche Perspektiven in der Region. Der schnelle technologische Fortschritt und der Wandel in der Wirtschaft haben eine rasante Entwicklung von Ausbildungsgängen und Berufen sowie Hochschulabschlüssen zur Folge. Nur wer gut informiert ist, kann die richtige Entscheidung für seine berufliche Aus- und Weiterbildung fällen. Neben den Informationen der Schule, der Agentur für Arbeit und den vielfältigen Medien ist der direkte Kontakt mit Unternehmen und Hochschulen eine ausgezeichnete Informationsquelle. Die IHK Ostbrandenburg veranstaltet gemeinsam mit dem Institut für Talententwicklung die Berufsmesse vocatium Oderregion / vocatium w Gundolf Schülke, IHK-Hauptgeschäftsführer Regionie Odry 2012 für den Wirtschaftsraum beiderseits der Oder. Sie bietet deutschen und polnischen Schülern sowie Ausbildungseinrichtungen und Betrieben die Möglichkeit, konkrete Informationen über Qualifikationen in Deutschland und Polen zu erhalten und Beziehungen zu knüpfen. Dieser Messeführer soll allen Interessenten helfen, geplante Gespräche gezielt vorzubereiten. Mit Unterstützung von Lehrern und Eltern wird der Besuch der vocatium Oderregion 2012 ein wichtiger Schritt bei der Ausbildungs- oder Studienwahl. Nutzen Sie die Chance, mit Unternehmensvertretern und Hochschulmitarbeitern ins Gespräch zu kommen und weitere Kontakte zu vereinbaren. Gundolf Schülke, Hauptgeschäftsführer der IHK Ostbrandenburg Nach dem erfolgreichen Schulabschluss beginnt auch in diesem Jahr für viele Schülerinnen und Schüler ein neuer Lebensabschnitt. Die Fülle von Ausbildungsberufen und Studienfächern hält viele berufliche Möglichkeiten für sie bereit. Wer sich über seine individuellen Stärken und Interessen im Klaren ist und sich rechtzeitig und gezielt Informationen zu einem passenden Ausbildungs- bzw. Studienplatz einholt, hat große Vorteile. Die Fach- und Beratungsmessen für Ausbildung und Studium nordjob und vocatium sind hierfür eine hervorragende Plattform. Der Bildungsund Ausbildungsmarkt mit seinen vielen beruflichen Facetten ist auf diesen Fach- und Beratungsmessen präsent. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, neue Berufsfelder kennenzulernen und konkrete Details zu einer bestimmten Ausbildung oder einem Studienfach zu erfragen. Die Aussichten für einen erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben sind so günstig wie lange nicht mehr. Aufgrund der demographischen Entwicklung fehlen schon jetzt in vielen Prof. Dr. Annette Schavan, MdB Bundesministerin für Bildung und Forschung Branchen gut ausgebildete Nachwuchskräfte. Wer seine Ausbildung bzw. sein Studium erfolgreich abschließt, dem bietet der Arbeitsmarkt derzeit gute Beschäftigungsmöglichkeiten. Ich wünsche den Veranstaltern und Ausstellern der Fachmessen nordjob und vocatium eine gute Resonanz auf ihre vielfältigen Angebote. Ihnen, liebe Schülerinnen und Schüler, wünsche ich interessante und anregende Gespräche und Anregungen, die Ihnen Ihre Wahl erleichtern. Nutzen Sie diese Chance und stellen Sie so die Weichen für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Für Ihren weiteren Lebensweg wünsche ich Ihnen alles Gute und viel Erfolg! Prof. Dr. Annette Schavan, MdB Bundesministerin für Bildung und Forschung

4 6 7 Grußwort Liebe Schülerinnen und Schüler, Powitanie wenn die Schulzeit zu Ende geht, stellen sich spannende Fragen. Wie findet man den richtigen Beruf? Welcher Beruf macht Spaß, bietet die Möglichkeit, die eigenen Talente einzubringen und entspricht am besten den eigenen Lebensvorstellungen? Einige haben vielleicht schon ihren Traumberuf gefunden, aber die meisten sind wahrscheinlich noch auf der Suche. Schließlich gibt es Studiengänge und 348 Ausbildungsberufe in Deutschland. Lieblingsfächer, Hobbys und Interessen können wichtige Wegweiser bei der Berufswahl sein. Man kann sich Rat holen bei Freunden, bei Lehrern, bei Eltern oder auf der Fachmesse für Ausbildung und Studium vocatium. Die Messe hilft Ihnen mit einem breiten Spektrum von Berufsbildern und Studienrichtungen bei Ihrer Entscheidung. Eine besondere Stärke der Fachmesse ist ihr Praxisbezug. Hier können Schülerinnen und Schüler im Gespräch mit Vertretern von Unternehmen und Hochschulen ihre beruflichen Perspektiven erkunden und sich über Karrierechancen informieren. Ihre Chancen für einen erfolgreichen Berufseinstieg stehen gut und werden in den kommenden Jahren noch besser. Noch nie war der Bedarf an qualifizierten Fachkräften im Land so hoch wie heute. Schon jetzt fehlen im Raum Berlin-Brandenburg Arbeitskräfte, Dr. Martina Münch, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, Schirmherrin der IHK-Fachmesse darunter Akademiker. Viele interessante Berufe setzen heute einen Studienabschluss voraus. Mit der Entwicklung neuer Technologien und innovativer Produkte nimmt dieser Trend weiter zu. Hochschulabsolventen haben besonders gute Entwicklungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen im Beruf. Im Land Brandenburg stehen jungen Menschen mit einer guten Ausbildung und mit einem Studium viele Türen offen. Wir brauchen gut ausgebildete junge Fachkräfte in allen Bereichen in der Wirtschaft, im Handwerk, in der Wissenschaft sowie engagierte junge Lehrkräfte, Ingenieure und kreative junge Unternehmerinnen und Unternehmer. Nutzen Sie Ihre Chance für eine erfolgreiche Berufskarriere und nutzen Sie die Chancen dieser Messe, um herauszufinden, welches Berufsfeld Ihren Begabungen und Wünschen am besten entspricht. Dr. Martina Münch Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg Szanowni Państwo, jest mi niezmiernie miło, że podobnie jak w ubiegłym roku, wraz z Federalną Minister Oświaty i Badań prof. dr Annette Schavan, patronuję kolejnej edycji polsko-niemieckich Targów Edukacyjnych dla uczniów i studentów vocatium w Regionie Odry 2012 we Frankfurcie nad Odrą. Przedsięwzięcie organizowane w tym mieście po raz szósty stanowi istotne wsparcie dla polskiej i niemieckiej młodzieży planującej dalszą ścieżkę edukacyjną oraz karierę zawodową. Przyszłość zjednoczonej Europy w dużej mierze opiera się na marzeniach, ambicjach, talentach oraz perspektywach, jakie stwarza międzynarodowa edukacja. Inicjatywy takie jak Targi vocatium są realną szansą dla młodych ludzi gimnazjalistów, maturzystów oraz przyszłych studentów, na zapoznanie się z ofertą uczelni wyższych, szkół zawodowych, a także przedsiębiorstw i instytucji doradczych informujących o możliwościach edukacji po obu stronach granicy. Targi frankfurckie wraz z Targami vocatium w Regionie Odry w Löcknitz oraz vocatium na Łużycach i Dolnym Prof. dr hab. Barbara Kudrycka, Minister Nauki i Szkolnictwa Wyższego, honorowy patron polsko-niemieckich targów vocatium w Regionie Odry 2012 Śląsku w Cottbus odgrywają znaczącą rolę w nawiązywaniu współpracy między uczelniami wyższymi i szkołami zawodowymi z sąsiadujących ze sobą regionów przygranicznych. Są też doskonałym przykładem budowania dobrosąsiedzkich relacji, integracji i dialogu międzykulturowego. Gorąco zachęcam przy tej okazji do zapoznania się z bogatą ofertą polskich szkół wyższych, którą można znaleźć na stronie internetowej Ministerstwa Nauki i Szkolnictwa Wyższego: (www.highereducation.pl). Wszystkim młodym ludziom uczestniczącym w tegorocznych Targach życzę realizacji aspiracji edukacyjnych i zawodowych. Prof. dr hab. Barbara Kudrycka Minister Nauki i Szkolnictwa Wyższego

5 8 9 Teil I: Konzept der Beratungsmesse vocatium Oderregion 2012 Datum und Ort: 15. und 16. Mai 2012 Messegelände Frankfurt (Oder) Öffnungszeiten: Uhr Część pierwsza: Koncepcja targów doradztwa zawodowego vocatium w Regionie Odry 2012 Data i miejsce: 15 i 16 maja 2012 Teren Targów we Frankfurcie n.o. Godziny otwarcia: godz. Oderregion Veranstalter: Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg Projektleiter: Michael Völker in Kooperation mit IfT Institut für Talententwicklung GmbH Konzeption und Organisation: IfT Institut für Talententwicklung GmbH Projektleiterin: Jolanta Turowska Karl-Marx-Straße Frankfurt (Oder) Tel.: (03 35) Fax: (03 35) Internet: Weitere Informationen findest Du auf facebook.com/vocatium Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung beim Organisationsbüro ist erforderlich. Terminabsagen bitte per an: Anfahrt: Straßenbahnlinien 2 (vom Zentrum) und 5 (vom Bahnhof) bis Endhaltestelle Messegelände. Per Pkw Abfahrt Frankfurt (O)-West bzw. Richtung Messegelände. Organizatorzy: Izba Przemysłowo-Handlowa Brandenburgii Wschodniej (Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg) Kierownik projektu: Michael Völker we współpracy z IfT Institut für Talententwicklung GmbH Koncepcja i organizacja: IfT Institut für Talententwicklung GmbH Kierownik projektu: Jolanta Turowska Karl-Marx-Straße Frankfurt (Oder) tel.: fax: Internet: Więcej informacji znajdziesz: facebook.com/vocatium Wstęp wolny. Wymagane jest zgłoszenie w biurze organizacyjnym. W razie rezygnacji z uczestnictwa prosimy o informację drogą mailową: Dojazd: Linie tramwajowe 2 (z centrum) lub 5 (z dworca) do stacji końcowej Messegelände. Samochodem w kierunku Frankfurt (O)-West lub Messegelände.

6 10 11 Sechs Schritte zum erfolgreichen Messebesuch Welche Ausbildungsplätze bieten mir Unternehmen in der Region? Welche Chancen habe ich als Absolvent(in) einer Hochschule, den Berufseinstieg zu finden? Dies sind Fragen, auf die Schülern und Studenten bei der Messe vocatium Oderregion am 15./16. Mai 2012 in Frankfurt (Oder) Antwort gegeben wird. So wird der Messebesuch ein Erfolg: 1. Teste Dich selbst Verschaffe Dir Klarheit über Deinen Berufswunsch. Bist Du Dir noch nicht sicher, welcher Beruf Dir liegt, dann stehen Dir hilfsweise kostenlose Tests im Internet zur Verfügung. Wir möchten Dich hier auf zwei von diesen hinweisen. Von der Stiftung Warentest wurde im März 2007 u.a. für Gut befunden: Testdauer ca. 3 Stunden. Dabei werden Dein Name und Deine Adresse nicht erfasst. Speziell für Studierwillige ist von der Universität Bochum die Test-Adresse konzipiert worden. Dieser Test dauert ca. 2 Stunden. Neben diesen Tests bieten sich persönliche Beratungsgespräche bei Berufsberatern der Agentur für Arbeit oder privaten Berufswahlberatern an. 2. Gute Information Die Grundlage eines erfolgreichen Messebesuchs ist die gute Vorbereitung. Damit Ihr einen hohen Nutzen aus Euren Gesprächen zieht, informiert Euch anhand dieses Taschenbuches über die beteiligten Unternehmen, Berufskammern, Berufsverbände und Hochschulen. Eine weiterführende Informationsquelle sind z.b. die Internet- Präsentationen der Messeaussteller. Die Ausbildungsberufe und Studienfächer, über die auf der Messe vocatium Oderregion aus erster Hand informiert wird, sind auf den Seiten 76 bis 79 aufgeführt. Darüber hinaus informiert die Agentur für Arbeit über viele weitere Berufe. 3. Anmeldung Von den Mitarbeitern des Messe- Organisationsbüros erhaltet Ihr einen Anmeldebogen. In diesen tragt bitte bis zu vier berufliche Wünsche ein. Die Hauptfrage lautet: Für welche Berufe oder Studienfächer interessiert Ihr Euch? Gebt den Anmeldebogen ausgefüllt an Eure Lehrer zurück. Ihr könnt Euch alternativ ab März 2012 auch über das Internet (www.erfolg-im-beruf.de) anmelden. 4. Einzeltermine Aufgrund Eurer Anmeldung arrangiert das Messebüro für Euch bis zu vier von Euch gewünschte 20-minütige Termine mit Beratern der beteiligten Unternehmen, Institutionen und Hochschulen. Die Termine werden Euch ca Tage vor Messebeginn mitgeteilt. Für Schüler gilt: Mit Eurer Schule wird abgestimmt, wann die Termine am besten in Euren Stundenplan passen. Auf der Messe könnt Ihr über die fest vereinbarten Termine hinaus spontan weitere Gespräche mit anderen Messeausstellern führen. 5. Vorbereitung auf die Gespräche Sobald Ihr Eure Gesprächstermine kennt, bereitet Euch auf diese gut vor. Macht Euch ein genaueres Bild von den Firmen und Institutionen, für die Eure Gesprächspartner tätig sind. Empfehlenswert ist es, dass Ihr insbesondere zu Euren Gesprächen mit potenziellen Ausbildungsbetrieben Bewerbungen mitnehmt. Schüler/innen, die sich besonders gut auf ihre Messegespräche vorbereiten, erhalten als Anerkennung eine Bescheinigung (siehe S. 22). 6. Bewerbungsunterlagen Wer sich über seinen Berufswunsch schon im Klaren ist, kann die Messe natürlich auch nutzen, um Bewerbungsunterlagen persönlich zu übergeben. Es kann allerdings sein, dass einige Firmen diese Unterlagen auf der Messe nicht entgegennehmen können - z.b. weil es ausschließlich Online- Bewerbungsverfahren gibt, oder weil die Bewerbungsfrist generell erst später im Jahr beginnt. Auf Seite 19 findet Ihr eine Übersicht, welche Firmen vollständige Bewerbungsunterlagen auf der Messe entgegennehmen. Die Messeaussteller sind darüber hinaus aber auch gerne bereit, Tipps und Anregungen zu den mitgebrachten Bewerbungsunterlagen zu geben. Buszubringer Alle Schulen können den Buszubringerdienst nutzen. Für auswärtige Schulen beträgt der Beitrag für Hinund Rückfahrt 4 bis 12 Euro pro Person. Wenden Sie sich bei Fragen gern an

7 12 13 Pięć kroków aby uczestnictwo w targach uwieńczyć sukcesem Jakie kierunki można studiować w regionie? Jakie wymagania trzeba spełnić? Tak mogą brzmieć pytania, na które doradcy będą odpowiadać uczniom na targach vocatium w Regionie Odry. Vademecum udanego uczestnictwa w targach 1. Proszę się przetestować. Prosimy się zastanowić, jaki zawód chcielibyście wykonywać. Jeśli nie macie jeszcze pewności co do tego, jaki zawód Wam odpowiada, warto skorzystać z bezpłatnych testów dostępnych w internecie. Oprócz testów możecie skorzystać z indywidualnych rozmów z doradcami Urzędu Pracy lub prywatnymi doradcami w zakresie wyboru zawodu. 2. Dobra informacja Podstawą udanego uczestnictwa w targach jest dobre przygotowanie. Prosimy przy pomocy tej książeczki zapoznać się z uczestniczącymi w targach szkołami wyższymi, przedsiębiorstwami, izbami i zrzeszeniami zawodowymi. Na stronie 77 znajdziecie przegląd ofert wykształcenia zawodowego, a na stronach 79 i 80 możliwości studiów. Dalsze informacje znajdują się również na stronach internetowych wystawców. 3. Rejestracja Od pracowników biura organizacyjnego targów vocatium w Regionie Odry IfT otrzymacie formularz rejestracyjny. Prosimy na nim zaznaczyć swoje życzenia zawodowe. Podstawowe pytanie brzmi: Jakie kierunki studiów lub zawody mnie interesują? Wypełniony formularz należy zwrócić nauczycielom. Biuro organizacyjne targów przygotuje najodpowiedniejsze dla Was dwudziestominutowe spotkania z doradcami uczestniczących w targach szkół wyższych oraz przedsiębiorstw. Około dwóch tygodni przed rozpoczęciem targów otrzymacie zawiadomienie o spotkaniach. Na targach będziecie mieli możliwość poza ustalonymi wcześniej spotkaniami prowadzić także rozmowy z innymi wystawcami. 4. Przygotowanie do rozmowy Po otrzymaniu bliższych informacji na temat zaplanowanych rozmów, powinniście się na nie odpowiednio przygo- tować. Im lepiej będziecie przygotowani, tym więcej korzyści one przyniosą (p. wskazówki na stronie 34)! Szczególnie dobrze przygotowani uczniowie otrzymają po przeprowadzonej rozmowie zaświadczenie/certyfikat targow (p. strona 22). 5. Podania Na stronie 19 znajdziecie zestawienie (niemieckich) przedsiębiorstw, które przyjmują podania. Jeżeli zastanawiacie się nad nauką zawódu w Niemczech, możecie skorzystać z okazji i przygotować na spotkanie z przedstawicielami przedsiębiorstw podanie wraz z dokumentami. Oprócz tego wystawcy chętnie wydadzą opinię o Waszych podaniach i, jeżeli chcecie, poinformują, jak się zaprezentowaliście. Ewentualne pytania prosimy kierować na adres Słowniczek: Kształcenie zawodowe: Duale Ausbildung to dualny system kształcenia zawodowego - dwutorowy system edukacyjny w Niemczech polegający na równoczesnym kształceniu zawodowym w zakładzie pracy oraz w fachowej szkole zawodowej. Część praktyczna (w Polsce porównywalna z warsztatami ) odbywa się w przedsiębiorstwie 3-4 razy w tygodniu. Natomiast 1-2 dni w tygodniu odbywają się zajęcia w szkole zawodowej, w celu uzyskania teoretycznych podstaw zawodu. Uczeń lub czeladnik otrzymuje od swojego zakładu pracy wynagrodzenie oraz świadczenia socjalne (urlop, chorobowe itp.). Wynagrodzenie dla uczniów wynosiło w roku 2007 przeciętnie EUR 644,00 brutto miesięcznie. Kształcenie zawodowe odbywa się na podstawie umowy zawartej pomiędzy zakładem pracy a uczniem i uwięczone jest egzaminem końcowym. Oprócz dualnego systemu kształcenia zawodowego istnieje także kształcenie w specjalistycznych fachowych szkołach zawodowych. Bachelor i Master: Zgodnie z wymaganiami bolońskimi na niemieckich uczelniach wprowadza się także dwustopniowy system studiów kończących się uzyskaniem stopnia Bachelor i Master. Bachelor s degree - tytuł zbliżony do polskiego licencjata. Master s degree - tytuł zbliżony do magistra.

8 14 15 Rahmenprogramm vocatium Oderregion Wykłady i warsztaty Teil II: Dienstag, 15. Mai Uhr Was erwarten Unternehmen von der Bewerbungsmappe? (J. Heinrich, IHK Ostbrandenburg) Uhr Auswahl von Auszubildenden Test- und Assessmentcenterverfahren (M. Radue, Sparkasse Oder-Spree) Uhr Planet-Beruf.de. Mein Start in die Ausbildung (A. Genz, Agentur für Arbeit Frankfurt O.) Uhr Erfolgreich online bewerben. (S. Janiak, Handwerkskammer Frankfurt O.) Uhr Perspektiven nach der Ausbildung - Aufstiegsmöglichkeiten am Beispiel der PCK Raffinerie (W. Lehmann, PCK Raffinerie GmbH) Uhr Arbeitgeber Bundeswehr - Einstellungsvoraussetzungen, Bewerbungsverfahren und Laufbahnen (J. Schleese, Bundeswehr) Uhr Ihre Karrierechancen mit IT - Wie Sie als Schulabsolvent/in mit Ausbildung und Studium vom größten Wachstumsmarkt auf Dauer profitieren. (O. Thoma, IT-Scout) Uhr Internationales Studium der Rechts-, Wirtschafts- und Kulturwissenschaften an der Viadrina in Frankfurt ODER?! (K. Richter, Universität Viadrina) Uhr Lehramt Studium aus Sicht eines Absolventes (M. Kowalski, IfT) Mittwoch, 16. Mai Uhr Was erwarten Unternehmen von der Bewerbungsmappe? (J. Heinrich, IHK Ostbrandenburg) Uhr Auswahl von Auszubildenden Test- und Assessmentcenterverfahren (M. Radue, Sparkasse Oder-Spree) Uhr Planet-Beruf.de. Mein Start in die Ausbildung (A. Genz, Agentur für Arbeit Frankfurt O.) Uhr Internationales Studium der Rechts-, Wirtschafts- und Kulturwissenschaften an der Viadrina in Frankfurt ODER?! (K. Richter, Universität Viadrina) Uhr Erfolgreicher Berufseinstieg in Deutschland (N. Franke, Handwerkskammer Frankfurt O.) Uhr Arbeitgeber Bundeswehr - Einstellungsvoraussetzungen, Bewerbungsverfahren und Laufbahnen (J. Schleese, Bundeswehr) Uhr Ihre Karrierechancen mit IT - Wie Sie als Schulabsolvent/in mit Ausbildung und Studium vom größten Wachstumsmarkt auf Dauer profitieren. (O. Thoma, IT-Scout) Uhr Kaufmännische Berufe in der Stadt Berlin (A. Hafer, Forum Berufsbildung) Uhr Lehramt Studium aus Sicht eines Absolventes (M. Kowalski, IfT) Ausbildungsbetriebe Beratungsinstitutionen Berufsfachschulen Vorausgesetzter Schulabschluss (Angabe der Arbeitgeber): * = Hauptschulabschluss/Berufsbildungsreife ** = Mittlere Reife *** = Abitur bzw. Fachhochschulreife Część druga: Pracodawcy Instytucje doradcze Szkoły zawodowe *** = oferta dla maturzystów Bewerbungsmappencheck An beiden Messetagen am Stand der Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg Ocena przyniesionych przez Was podań W czasie trwania targów przy stoisku Izby Przemysłowo-Handlowej Brandenburgii Wschodniej Stand: Januar Änderungen vorbehalten.

9 16 17 ICH KANN MEHR, ALS MAN MIR ZUTRAUT. MIT MEINEM TEAM BEWEISE ICH DAS JETZT IM BERUFSLEBEN. Mein Zeugnis... mein Berufsberater... mein Ausbildungsplatz Sich rechtzeitig um seine berufliche Zukunft kümmern und die besten Chancen auf einen Ausbildungsplatz im ersehnten Wunschberuf haben, steht auch für die Schulabgänger 2012 ganz oben auf der Liste. Wer die Schule verlässt, sollte, sofern noch nicht geschehen, dringend einen Gesprächstermin mit seiner zuständigen Arbeitsagentur vereinbaren. Torsten Hesse, verantwortlicher Teamleiter der Arbeitsagentur Frankfurt (Oder), rät eindringlich: Die Schulabgänger haben nur so die Möglichkeit, detailliert über ihre Berufswahl zu sprechen und gemeinsam mit dem Berater nach dem realisierbaren Wunschberuf, aber auch nach Alternativen zu suchen. In persönlichen Beratungsgesprächen kann der Berufsberater die individuellen Berufsvorstellungen mit den vorhandenen Fähigkeiten abgleichen. KOMM INS TEAM ZUKUNFT ICH-BIN-GUT.DE Die Berater informieren umfassend über Berufsbilder, betriebliche und schulische Ausbildungsmöglichkeiten und Alternativen, Zukunftsaussichten in den Berufen sowie über Ausbildungs- und Aufstiegschancen, nicht nur in Ostbrandenburg sondern deutschlandweit. Ein Termin für die Agentur für Arbeit Frankfurt (Oder) kann telefonisch unter der Servicenummer vereinbart werden. Auch mit schlechten Noten kann man einen guten Berufsstart schaffen. Wir unterstützen dich dabei als Teampartner. Gemeinsam mit dir sind wir das Team Zukunft. Zusammen finden wir heraus, wo deine Stärken liegen und welche Ausbildung dazu passt. D I E B E R U F S B E R A T U N G Agentur für Arbeit Frankfurt (Oder) Heilbronner Straße 24 in FF Telefon:

10 18 19 ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH Eisenhüttenstadt Internet: Anschrift für Bewerbungen ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH Personalmanagement Eisenhüttenstadt Ansprechpartner für die Ausbildung Berufsbildungszentrum (BBZ) Ralf Hillburger Tel.: (033 64) Beschäftigte: ca Auszubildende: 50 Ausbildung: Industriekaufmann/-frau** / *** Industriemechaniker/in** / *** Elektroniker/in** / *** Lokführer/in** / *** Werkstoffprüfer/in** / *** Duales Studium: Maschinenbau*** Praktika: Studentenjobs: Bachelor-/ Masterarbeiten: Traineeprogramm: ja nein ja ja ArcelorMittal Eisenhüttenstadt to nowoczesna huta należąca do największego koncernu stalowego na świecie. Studenci metalurgii z Polski mogą ubiegać się o praktykę w ArcelorMittal. Flexibilität, Zuverlässigkeit und Qualität ArcelorMittal Eisenhüttenstadt ist ein erfolgreiches und leistungsstarkes Unternehmen, das im Flachstahlbereich tätig ist. ArcelorMittal Eisenhüttenstadt steht für Flexibilität, Zuverlässigkeit und Qualität. Als zuverlässiger Anbieter hochwertiger Güter und Serviceleistungen hat sich unser Unternehmen bei seinen Kunden einen hervorragenden Ruf erworben. Zu unseren Kunden zählen namhafte Unternehmen der Automobil-, Hausgeräte- und Bauindustrie. Hochwertige oberflächenveredelte Karosseriebleche aus Eisenhüttenstadt findet man heute in vielen Automarken. ArcelorMittal Eisenhüttenstadt ist ein modernes integriertes Hüttenwerk mit hoch technisierten Anlagen und Technologien. Etwa gut ausgebildete Mitarbeiter sind bei Arcelor- Mittal Eisenhüttenstadt, dem größten industriellen Entwicklungskern in Ostbrandenburg, von der Roheisenerzeugung bis zur Verarbeitung hochwertiger Flachstahlprodukte beschäftigt. Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm bietet nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung interessante Entwicklungschancen im Unternehmen. Bernd-Blindow-Gruppe Herminenstraße 17f Bückeburg Tel. (057 22) Fax (057 22) Internet: Standorte: Aalen, Baden-Baden, Bad Sooden-Allendorf, Berlin-Treptow, Bonn, Bückeburg, Friedrichshafen, Hannover, Heilbronn, Kassel, Leipzig u. Schwentinental (OT Raisdorf/Kiel) Ausbildung: 1. Altenpfleger/in (VZ/TZ)** / *** 2. Bekleidungstechnische/r Assistent/in** / *** 3. Biologisch-technische/r Assistent/in** / *** 4. Chemisch-technische/r Assistent/in - Schwerpunkt Biotechnologie** / *** - Schwerpunkt Umweltschutztechnik** / *** 5. Designer/in (Mode)** / *** 6. Ergotherapeut/in (WFOT)** / *** 7. Erzieher/in (VZ/TZ i. V.)** / *** 8. Fachgymnasium Technik mit Doppelqualifikation (inkl. Ausbildung BTA o. CTA)** 9. Fachoberschule Gestaltung** 10. Fachoberschule Sozialwesen** 11. Fachoberschule Wirtschaft/Verwaltung** 12. Gestaltungstechnische/r Assistent/in** / *** 13. Grafik-Designer/in** / *** 14. Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen/ Tourismuswirtschaft (inkl. Ausbildungsoption Wirtschaftsassistent/in)** 15. Kosmetiker/in** / *** 16. Informations- und kommunikationstechnische/r Assistent/in** / *** 17. Logopäde/in** / *** 18. Masseur/in und medizin. Bademeister/in* / ** / *** 19. Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in** / *** 20. Physiotherapeut/in** / *** 21. Sozialassistent/in (i.v.)** / *** 22. Sozialwissenschaftliches Gymnasium, HSR** 23. Technische/r Assistent/in für Informatik, Profil Informationsmanagement** / *** 24. Technisches Gymnasium, Profil Angewandte Naturwissenschaften (inkl. Ausb. CTA)** 25. Technisches Gymnasium, Profil Gestaltungsund Medientechnik** Annahme von Bewerbungen Przyjmowanie podań Diese Messeaussteller nehmen auf der vocatium Oderregion 2012 vollständige Bewerbungsunterlagen entgegen. Na targach vocatium w Regionie Odry wystawcy przyjmą DIPLOMA Twoje podanie. Hochschule Fern- und Präsenzstudium Bewerbungen werden auf der vocatium DOderregion ie private 2012 nicht staatlich entgegen genommen. anerkannte Die Aussteller sind aber gern bereit, Tipps und Anregungen DIPLOMA zu mitgebrachten Hochschule Unterlagen führt seit zu über geben. 10 Na Jahren targach Studenten vocatium w zu Regionie einem akademischen Odry wystawcy Fachhochschulabschluss. nie przyjmą podań, ale Das wydadzą Studium erfolgt in überschaubaren Studiengrup- opinię na temat Twoich dokumentów. pen Agentur in zeitlich für Arbeit und sachlich enger Verzahnung Berufliche zwischen Schule Hochschule Angermünde und Wirtschafts- ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH unternehmen. Bernd-Blindow-Gruppe Die Studiengänge können als Fernstudium Bundespolizei zu Hause erfolgen, begleitet von Bundeswehr Präsenztagen Commerzbank in AG einem der 19 Studienzentren z.b. Deutsche in Berlin. Bank Ein AG Präsenzstudium wochentags ist in Bad Sooden-Allendorf bei Kassel Deutsche Rentenversicherung B-Brb. Deutsche Telekom AG und Fielmann in Plauen/Vogtland AG möglich. Mittlerweile Forum studieren Berufsbildung bundesweit ca Stu- Glunz denten Handwerkskammer an der privaten Frankfurt staatlich (Oder) anerkannten DIPLOMA IHK Ostbrandenburg Hochschule. IT College Putbus Kaufland Das Angebot umfasst folgende Studiengänge: KompASS Betriebswirtschaft plus (B.A.), Bachelor of Arts Kreisverwaltung Frühpädagogik (B.A.), Oder-Spree Bachelor of Arts Landesärztekammer Grafik-Design (B.A.), Bachelor Brandenburg of Arts Landesrettungsschule Mechatronik (B.Eng.), Bachelor Brandenburg of Engineering Landeszahnärztekammer Medienwirtschaft & Medienmanagement Brandenburg (B.A.), LEIPA Bachelor G. of Leinfelder Arts GmbH Med. Medizinalfachberufe Berufsfachschule (B.A.), Bad Bachelor Elster of Arts Oberstufenzentren Tourismuswirtschaft (B.A.), Bachelor of Arts PCK Wirtschaftsinformatik Raffinerie GmbH (B.Sc.), Bachelor of Science Schule Wirtschaftsingenieurwesen f. Ergotherapie R. (B.Eng.), Hildebrandt Bachelor of Schule Engineering für Gesundheitsberufe Sparkasse Wirtschaftsrecht Märkisch-Oderland (LL.B.), Bachelor of Laws Sparkasse DIPLOMA Oder-Spree Hochschule Hoffmannstraße Berlin-Treptow Strabag Herminenstraße 17f Bückeburg Verbio Tel. (030) Fax (030) Wasser- Tel. (057 und 22) 95 Schifffahrtsamt Fax (57 Berlin 22) Wohnungswirtschaft Frankfurt(O) GmbH Internet:

11 Deine Ausbildung ist Deine Zukunft Tipps für die Bewerbung Was man wissen muss: Fragen an die Personalund Ausbildungsleiter Berufliche Schule Angermünde Puschkinallee Angermünde Tel.: (033 31) Fax: (033 31) Ansprechpartnerin für Bewerbungen und Fragen rund um die Ausbildung: Frau Utke Tel.: (033 31) Schulleiter: Thomas Weisbach Weitere Informationen: Ausbildung: Staatlich geprüfte Sportassistenten** / *** Staatlich geprüfte gestaltungstechnische Assistenten** / *** Staatlich geprüfte kaufmännische Assistenten** / *** Fachhochschulreife** Parallel neben der 2-jährigen Ausbildung ist der Abschluss der Fachhochschulreife möglich. Internatsplätze stehen zur Verfügung. Es kann Schüler-BAföG beantragt werden. Die Berufliche Schule Angermünde bietet nicht nur Ausbildungen in ansprechender Atmosphäre, sondern auch die Möglichkeit, parallel zur Ausbildung, die Fachhochschulreife zu erwerben. Das eröffnet Dir die Möglichkeit eines Studiums an einer beliebigen Fachhochschule. Eine Vielzahl attraktiver Zusatzangebote im Freizeitbereich warten auf Dich, wie z.b. Tennis, Fußball, Volleyball, Tai-Chi Kampfsportarten u.v.m. Finde selbst heraus, was Dir gefällt! Du möchtest Dich bei uns bewerben? - als Sportassistent/in mit Abschluss der Trainer-Lizenz B, C - als gestaltungstechnische/r Assistent/in Grafik-Design - als kaufmännische/r Assistent/in Informationsverarbeitung (Zusatzmodul SAP) - als gestaltungstechnische/r Assistent/in (Zusatzmodul Mode) Dann bring doch gleich Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit oder sende uns diese zu. Interessenten für Grafik-Design denken bitte an eine Mappe mit kreativen Arbeiten. Viele Aussteller nehmen auf der Messe gern Bewerbungsunterlagen entgegen (s. Übersicht S. 19). Das Anschreiben beginnt mit dem Absender (inkl. Telefonnummer und -Adresse). Zum Inhalt gehören: Ort und Datum, Adresse des Arbeitgebers/Unternehmens, Betreff-Zeile, Anrede. Im Text ist der Berufswunsch anzugeben und insbesondere die Frage zu beantworten, warum man der beste Kandidat für den Arbeitgeber bzw. das Unternehmen ist. An den Schluss des Anschreibens gehört die persönliche Unterschrift. Ein tabellarischer Lebenslauf enthält: Anschrift mit Telefonnummer und -Adresse Bewerbungsfoto Name, Geburtsdatum, Geburtsort, Nationalität evtl. Namen und Berufe der Eltern und Geschwister bisheriger schulischer Werdegang angestrebter Schulabschluss Praktika Hobbys evtl. besondere Fähigkeiten Datum, Unterschrift Fragen zu Beruf und Ausbildung: Wie sieht ein normaler Arbeitstag in Ihrem Unternehmen aus? Kann ich Schwerpunkte während oder nach der Ausbildung setzen? Wie viele Ausbildungsplätze gibt es in Ihrem Betrieb? Wo finden die Ausbildung und die Berufsschule statt? Besteht die Möglichkeit, die Ausbildung zu verkürzen? Kann ich bei Ihnen ein Praktikum absolvieren? Übernehmen Sie bei einem dualen Studium die Studiengebühren? Fragen zu den Voraussetzungen: Worauf achten Sie besonders beim Zeugnis? Brauche ich gute oder sehr gute Sprachkenntnisse? Welche Voraussetzungen und Eigenschaften sollte ich mitbringen? Fragen zur Bewerbung: An wen richte ich die Bewerbung? Bevorzugen Sie Onlinebewerbungen oder die Mappe per Post? Auf welche Unterlagen legen Sie besonderen Wert? Wann ist Bewerbungsschluss? Nach welchen Kriterien wählen Sie die Bewerber aus? Führen Sie Einstellungstests durch?

12 Certyfikat targowy dla najlepiej przygotowanych uczniów Bescheinigung für gut vorbereitete Messegespräche BUNDESPOLIZEI Verantwortungsvoller Beruf sichere Zukunft Uczniowie, którzy bardzo dobrze przygotują się do swoich rozmów z firmami i uczelniami, otrzymają po rozmowach certyfikat targowy. Niniejszy certyfikat może być dołączony do CV. W ten sposób można udokumentować swoją pozaszkolną aktywność i zaangażowanie. Certyfikat otrzymają osoby, które spełniły następujące kryteria: punktualnie przybyły na rozmowy dobrze się do tej rozmowy przygotowały, na podstawie informacji dostępnych w informatorze targowym oraz w internecie ewentualnie przygotowały swój list motywacyjny oraz CV (zobacz strona 34) Obok waszych wyników w szkole i świadectwa ważną kwestią, na którą zwracają uwagę przyszli pracodawcy i szkoleniowcy są wszystkie dodatkowe zajęcia i osiągnięcia. Każda udokumentowana świadectwem czy zaświadczeniem praktyka, ciekawy projekt lub wolontariat zwiększają wasze szanse na zdobycie w przyszłości wymarzonego miejsca pracy. Schülerinnen und Schüler, die sich besonders gut auf ihre Gespräche mit Unternehmen und Institutionen vorbereiten, erhalten nach den Messegesprächen dafür eine Bescheinigung. Diese Bescheinigung kann späteren Bewerbungen beigefügt werden. Dadurch könnt Ihr dokumentieren, dass Ihr den Messebesuch mit besonderem Engagement genutzt habt. Die Bescheinigung erhaltet Ihr, wenn Ihr folgende drei Kriterien erfüllt: Pünktliches Erscheinen zu Euren Terminen Aussagekräftiges individuelles Anschreiben plus Lebenslauf (Bewerbung, siehe S. 21) Ein Gesprächsverlauf, der zeigt, dass Ihr Euch gut vorbereitet habt PS: Neben Euren Schulnoten zählt für Ausbildungsbetriebe Euer Engagement. Jeder potenzielle Ausbildungsbetrieb ist im Rahmen Eurer späteren Bewerbungen auch über andere Bescheinigungen dankbar, z.b. über ehrenamtliche Mitarbeit in Vereinen usw. Wichtig ist auch, dass auf Eurem Bewerbungszeugnis keine Hinweise auf unentschuldigtes Fehlen enthalten sind. Bundespolizeiakademie Einstellungsberatung Frankfurt/Oder Kopernikusstr Frankfurt/Oder Tel.: (03 35) o Fax: (03 35) Internet: Sie sind an einem interessanten, vielseitigen, fordernden und krisensicheren Lebensberuf interessiert, der bereits während der Ausbildung bzw. des Studiums gut vergütet wird? Sie besitzen Teamgeist, Zivilcourage, Entscheidungsvermögen, sind psychisch belastbar und bundesweit mobil? Dann sind Sie bei uns richtig! Mittlerer Polizeivollzugsdienst: Schulische Voraussetzung: Mittlerer Bildungsabschluss oder ein entsprechender Bildungsstand, Ausbildungsdauer 2 1/2 Jahre zum/r Polizeimeister/ in Gehobener Polizeivollzugsdienst: Schulische Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife mit Studienberechtigung, Studium 3 Jahre zum/r Polizeikommissar/in Nach bestandener Laufbahnprüfung erfolgt im Regelfall die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe. Bei Bewährung innerhalb der Probezeit kann die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit bereits nach drei Jahren erfolgen.

13 Entschieden gut. Gut entschieden: Ihre Karriere in der Bundeswehr. Bundeswehr Wehrdienstberatung: Für den Bereich Frankfurt (Oder) und Umgebung Stendaler Str Frankfurt (Oder) Tel.: (03 35) Kostenfreie Karriere-Hotline: 0800/ Internet: Umfassende Reformen machen die BUNDESWEHR zu einem der modernsten und attraktivsten Arbeitgeber der Bundesrepublik. Die Streitkräfte bieten Ihnen zahlreiche interessante Karrieren in einer Vielzahl abwechslungsreicher Berufe. Neben guten schulischen Leistungen, körperlicher Fitness und der Bereitschaft zu Auslandseinsätzen sollten für den Beruf des Soldaten vor allem Teamfähigkeit, Engagement und Leistungswillen zu Ihren Stärken gehören. Die Bundeswehr bietet jungen Männern und Frauen vielfältige Berufschancen. 1. Der Offizier Der Beruf des Offiziers der BUNDES- WEHR ist eine besonders anspruchsvolle und spannende Tätigkeit mit abwechslungsreichen Aufgaben. Verantwortung für ein hochtechnisiertes und komplexes Arbeitsumfeld sowie hohe Anforderungen an die eigene Führungs- und Sozialkompetenz stellen den Offizier vor große persönliche Herausforderungen. Ein Studium ist bei einer Verpflichtungszeit von 13 Jahren Bestandteil der Ausbildung. Die akademischen Abschlüsse der Universitäten der BUNDESWEHR in Hamburg und München entsprechen denen der Studiengänge an öffentlichen Universitäten. Es stehen 17 Studiengänge in Bereichen der Ingenieurwissenschaften sowie Wirtschafts- und Geisteswissenschaften zur Auswahl. Hinzu kommen drei verschiedene Fachhochschulgänge, die ausschließlich an der Universität der BUNDESWEHR in München angeboten werden. Die Regelstudienzeit beträgt 4 Jahre. Dabei studieren Sie bei vollem Gehalt (ca ,- Euro netto) und wohnen kostenfrei auf dem Campus. Die Studien der Humanoder Zahnmedizin, Veterinärmedizin und Pharmazie werden an einer öffentlichen Universität absolviert. Diese Studiengänge stehen Bewerberinnen und Bewerbern of- fen, die sich für die Sanitätsoffizierlaufbahn mit einer Verpflichtungszeit von 17 Jahren entscheiden. 2. Fliegerischer Dienst Die Pilotenausbildung ist auf Schüler mit Abitur oder Fachhochschulreife zugeschnitten. Die Bewerberinnen und Bewerber müssen in hervorragender körperlichen Verfassung sein. Die Verpflichtungszeit beträgt hier 16 Jahre. Als besonders guter Bewerber mit Abitur können Sie zusätzlich studieren. 3. Fachdienstlaufbahn Der Unteroffizier der Geselle Der Feldwebel der Meister In diesen Laufbahnen übernehmen Soldaten, Fachunteroffiziere mit einer Verpflichtungszeit von 9 Jahren und Feldwebel mit einer Verpflichtungszeit von 13 Jahren, als Spezialisten die Verantwortung für ein komplexes Fachgebiet. Sehr gute Haupt- und gute Realschüler mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und dem Wunsch einer berufsnahen Verwendung haben die besten Möglichkeiten für diese Laufbahn. Hier besteht sogar die Möglichkeit der Einstellung mit höherem Dienstgrad. Junge Leute mit einem elektronischen Berufsabschluss haben zur Zeit besonders gute Chancen auf eine Einstellung in einer entsprechenden Verwendung. Schüler mit sehr guten Zeugnissen können sich bei der Bundeswehr auch in einem von mehr als 100 verschiedenen zivilberuflich anerkannten Berufen ausbilden lassen. In der Feldwebellaufbahn ist eine Fortbildung zum Meister vorgesehen. Frauen und Männern (im Alter von 17 bis 30 Jahren) stehen diese Laufbahnen gleichermaßen offen. Eine ansprechende Einstiegsbesoldung, frühe Beförderungsmöglichkeiten, langfristige Arbeitsplatzsicherheit und die Möglichkeit, lange am selben Standort zu verbleiben, machen diese Laufbahnen besonders interessant. Weitere Auskünfte erteilt Ihre Wehrdienstberatung (siehe blauer Kasten).

14 26 Die Zukunft gehört der Mannschaft COMMERZBANK AG Kaiserplatz Frankfurt am Main Azubi-Bewerberhotline: (08 00) Internet: Die Schule hast Du bald geschafft. Jetzt kann das echte Leben kommen. Und damit die Wahl Deines ersten richtigen Jobs. Bei uns findest Du viele spannende Ausbildungswege und eine Mannschaft, die Dich auf Deinem Weg begleitet. Beschäftigte: Ausbildungsplätze: Ausbildungsberufe bundesweit: Bankkaufmann/-frau** / *** - Privatkunden - Firmenkunden Duale Studiengänge bundesweit: Bankwirtschaft (Bachelor of Arts) Ausbildungsberufe regional: Kaufmann/-frau für Bürokommunikation** / *** (Berlin, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Leipzig, München) Kaufmann/-frau für Dialogmarketing** / *** (Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Nürnberg) Duale Studiengänge regional: Facility Management (Bachelor of Engineering) (Duale Hochschule Baden Württemberg in Stuttgart) Angewandte Informatik (Bachelor of Science) (Duale Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim) Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science) (Berufsakademie Rhein-Main in Frankfurt/Main) Die Commerzbank ist führend bei Privat- und Firmenkunden in Deutschland, betreut rund 14 Millionen Privat- sowie 1 Million Geschäfts- und Firmenkunden weltweit, hat Mitarbeiter und bietet über 800 verschiedene Jobs. Über die Ausbildung und das Studium hinaus gibt es bei uns umfassende Weiterbildung und Entwicklungschancen. Gemeinsam mit Dir planen wir Deine Schritte in einer internationalen Großbank und damit Deine persönliche Karriere. Realschülern und Abiturienten bieten wir in unseren Filialen ein- bis zweiwöchige Schnupperpraktika an. Hier kannst Du einen ersten Einblick in das Bankgeschäft gewinnen und Dich mit der Arbeitswelt vertraut machen. 3. "parentum": Mittwoch, 26. September Uhr parentum-tag : Mittwoch, 21. September bis 20 Uhr Elternabend für die Berufswahl Das Beratungsforum "parentum" startet nach der erfolgreichen zweiten Runde in das dritte Jahr. Der Elternabend richtet sich an Eltern und ihre Kinder und bietet breitgefächerte Informationen rund um die Themen Ausbildung und Studium. Die Aussteller sind Ausbildungsbetriebe, Fach- und Hochschulen sowie Beratungsinstitutionen. Termin: Mittwoch, 26. September 2012 Ort: Uhr Elternabend für die Berufswahl Kleist Forum Platz der Einheit Frankfurt Oder parentum-titelseite.indd :27

15 Ein wacher Verstand erkennt seine Chance! Deutsche Bank Deutsche Bank Internet: deutsche-bank.de/ausbildung Weitere Informationen zu unserem gesamten Ausbildungsangebot erhalten Sie - zum Ortstarif - bei unserer Service Line für Personalthemen HRdirect unter Beschäftigte: über weltweit, davon rund in Deutschland Ausbildungsberufe: Bankkaufleute (m/w)** / *** in rund 960 Filialen bundesweit Duales Studium: Bachelor of Arts (Berufsakademie)*** Informationen zu unseren Ausbildungsberufen und zu unseren dualen Studiengängen in Baden- Württemberg, Berlin, Hamburg und Frankfurt finden Sie auf unserer Website. Praktika: Bachelor-/Masterarbeiten: ja ja Die Schule liegt fast hinter Ihnen und Sie blicken in Richtung Zukunft. Haben Sie schon einmal über Ihre Möglichkeiten in einer Bank nachgedacht? Mit einer Ausbildung im Privat- und Geschäftskundenbereich der Deutschen Bank sind Sie auf der sicheren Seite. Denn wir bieten Ihnen die Berufsaussichten eines erfolgreichen Finanzdienstleisters und das familiäre Umfeld in einem unserer bundesweiten Filialteams. Sie wünschen sich abwechslungsreiche Aufgaben? Bei uns lernen Sie alles über Geldanlagen, Finanzierung und Kredite und entwickeln sich zum Finanzexperten. Profitieren Sie von unserer umfassenden Prüfungsvorbereitung, individueller Förderung, guten Übernahmechancen, überdurchschnittlichen Verdienstmöglichkeiten und erstklassigen Weiterbildungsangeboten. Sie begeistern sich für die Beratung und freuen sich auf direkte Kundenkontakte? Dann bewerben Sie sich jetzt deutsche-bank.de/ausbildung

16 30 Chancen in Berlin-Brandenburg 64 Wir sichern Generationen Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg Bertha-von-Suttner-Straße Frankfurt (Oder) Postanschrift: Frankfurt (Oder) Fax: (03 35) Internet: Ansprechpartner für Bewerber/innen: Herr Maik Daubitz (Sitz Frankfurt Oder) Tel.: (03 35) Herr Thomas Erdmann (Standort Berlin) Tel.: (030) Beschäftigte: Nachwuchskräfte: 71 Ausbildung: Sozialversicherungsfachangestellte/r Rentenversicherung** / *** Duales Studium: Sozialversicherung B.A.*** Praktika: Studentenjobs: Bachelorarbeiten: ja nein ja Wir sind eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Als modernes, kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen liegt unser Interesse in der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Mitarbeiter und Nachwuchskräfte. Verantwortungsbewussten und teamorientierten jungen Menschen bieten wir eine praxisnahe und abwechslungsreiche Ausbildung, mit der Sie einen qualifizierten Abschluss erwerben. In der Ausbildung lernen Sie, wie man Renten- und Rehabilitationsanträge bearbeitet und Versicherungskonten klärt. Ein wichtiger Bestandteil ist auch der Umgang und die Anwendung von Gesetzen. Während des dualen Studiums erwerben Sie Kenntnisse in der Ökonomie, den Rechts- und Sozialwissenschaften. Das Studium findet an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Berlin statt. Nach dem Abschluss ergeben sich Einstiegsmöglichkeiten bei Trägern und Insitutionen der gesetzlichen Sozialversicherung, z. B. Deutsche Rentenversicherung, Krankenkassen etc., und in der allgemeinen öffentlichen Verwaltung. Wir bilden die Nachwuchskräfte der Zukunft aus ? Oder doch lieber BWL? Den Schulabschluss in der Tasche und keine Ahnung wie es weiter geht? Du hast die Wahl. Wir bieten vielfältige Perspektiven. Ausbildung oder Duales Studium bei der Deutschen Telekom. Bei einem der größten Ausbildungsunternehmen in Deutschland entscheidest Du! Wir geben Dir die Chance, neben einer monatlichen Vergütung einen anerkannten Abschluss zu machen. In einem coolen Team mit netten Kollegen erlebst Du, was Menschen verbindet. Infos und Bewerbung: TelekomKarriere. Follow us!

17 33 83 Ausbildung: Fielmann Fielmann AG Weidestraße 118a Hamburg Tel.: (08 00) Fax: (040) Internet: Beschäftigte: mehr als Auszubildende: mehr als Ausbildungsplätze: Augenoptiker/innen Hörgeräteakustiker/innen Groß- und Außenhandelskaufleute Betriebswirte Praktika: Bachelor-/ Masterarbeiten: ja ja, auf Anfrage F ielmann steht für Brillenmode zum fairen Preis. 90 Prozent aller Bundesbürger kennen Fielmann. Wir sind der Marktführer. 23 Millionen tragen eine Brille von Fielmann. In Deutschland verkauft das Unternehmen jede zweite Brille. Als größter Ausbilder der augenoptischen Branche prägt Fielmann die deutsche Handwerksausbildung. Jahr für Jahr investiert Fielmann achtstellige Beträge in die Aus- und Weiterbildung. Die Ausbildung ist gut, bundesweite Auszeichnungen belegen das. Seit 2004 stellt Fielmann bei den Gehilfenprüfungen Jahr für Jahr mehr als 80 Prozent der Landessieger. Der Kunde bist Du ist Leitsatz unserer Unternehmensphilosophie. Strikte Kundenorientierung brachte uns an die Spitze. Wir sehen uns in unseren Kunden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dieser Maxime verpflichtet. Die Kundenorientierung, unsere Kernkompetenz, werden wir auch in neuen Märkten beweisen. Ausbildung bei FORUM-Berufsbildung Dein Start in Deine berufliche Zukunft FORUM Berufsbildung e.v. Charlottenstraße Berlin Tel.: (030) Fax: (030) Ansprechpartnerin: Sabrina Hartmann Internet: Schulische Ausbildungsberufe (IHK):**/*** Kaufmann/-frau für Tourismus und Freizeit Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien Veranstaltungskaufmann/-frau Immobilienkaufmann/-frau Sport- und Fitnesskaufmann/-frau Ausbildungen im Verbund (IHK):**/*** Fachkraft für Veranstaltungstechnik Neugierig geworden? Infoabend Ausbildung jeden Mittwoch um 17 Uhr Wir freuen uns auf Dich! U nweit des historischen Checkpoint Charlie, in der Nachbarschaft der bekannten Einkaufsstraße von Berlin - der Friedrichstraße und ganz nah am historischen Brandenburger Tor, kann man seine Weiterbildung in kulturell geprägter Atmosphäre genießen. Wir stehen unseren Kunden mit über 25 Jahren Bildungskompetenz verlässlich zur Seite. Seit 1985 bieten wir Fortbildungen, Umschulungen, Fernlehrgänge, Ausbildungen, Seminare und Weiterbildungen für Berufstätige an. Wir sind Profis für die Bereiche Kosmetik und Wellness, Sport und Fitness, Betriebswirtschaft, Gesundheit und Pflege, Immobilien, Kommunikation, Marketing, Medien, Naturkost, Soziales, Tourismus und Veranstaltungen. Unser Unterricht zeichnet sich durch die Nähe zur Praxis und die hohe Qualifikation der Dozenten aus. FORUM Berufsbildung e.v. ist als Bildungseinrichtung zertifiziert. Die Bildungsangebote sind qualitätsgeprüft und zugelassen. Ausbildung/(duales) Studium 60 32

18 34 35 Curriculum Vitae jak powinno wyglądać i co musi zawierać? Co należy wiedzieć: Pytania dotyczące studiów... Aus diesem Holz ist Ihre Zukunft geschnitzt List motywacyjny i CV są pierwszą formą Twojego kontaktu z przyszłym pracodawcą, na podstawie tych dwóch dokumentów zostajesz wstępnie oceniony. Celem listu motywacyjnego jest zatem skuteczne zainteresowanie pracodawcy swoją osobowością, kwalifikacjami, wiedzą i doświadczeniem. Należy znaleźć sposób, aby wyróżnić się na tle innych nadesłanych podań. Może to być nietypowe hobby lub też jakieś wyjątkowe osiągnięcie, które spowoduje, że zostaniesz zapamiętany. Curriculum vitae powinno zawierać: Dane osobowe imię, nazwisko, adres zamieszkania, telefon kontaktowy, , data i miejsce urodzenia. Aktualne zdjęcie Wykształcenie - ukończone szkoły oraz informacje o obecnej szkole Dodatkowe osiągnięcia - kursy, prace naukowe, wolontariat itp. Dodatkowe kwalifikacje - znajomość języków obcych, prawo jazdy, obsługa komputera Hobby Klauzula zawierająca zgodę na przetwarzanie danych osobowych Oto kilka przykładowych pytań przygotowujących do rozmów na targach vocatium w Regionie Odry. Jakie kryteria muszę spełnić, aby móc studiować dany kierunek? Do kiedy mogę złożyć podanie na studia i jakie dokumenty muszę przygotować? Dokąd wysłać podanie? Jak wygląda postępowanie rekrutacyjne jakie są kryteria przyjęcia na studia? Jaki jest przebieg studiów i ich treść? Czy muszę odbyć praktyki? Jak długo trwają studia? Jaki tytuł mogę dzięki nim uzyskać? Czy podczas studiów mogę wyspecjalizować się w jakiejś dziedzinie? Jak przedstawiają się dla mnie perspektywy zawodowe po zakończeniu studiów? Jakie jest techniczne wyposażenie uczelni? W jaki sposób mogę uzyskać miejsce w domu studenckim? Czy uczelnia organizuje drzwi otwarte lub umożliwia odbycie tzw. okresu próbnego przed rozpoczęciem studiów? BHW Beeskow Holzwerkstoffe GmbH Radinkendorfer Straße Beeskow Tel.: (033 66) Fax: (033 66) Internet: Ansprechpartnerin: Frau Schurack Ausbildung am Standort Beeskow: Industriekaufleute** / *** Industriemechaniker/-in - Fachrichtung Instandhaltung** / *** Elektroniker/-in - Fachrichtung Betriebstechnik** / *** Ausbildung am Standort Meppen: Anlagen- und Maschinenführer/-in** / *** Duales Studium am Standort Horn: Industriekaufmann/-frau*** Bachelor of Arts in Betriebswirtschaft*** Weiterbildung (berufsbegleitend): Betriebswirt/-in Industriefachwirt/-in Industrie- bzw. Handwerksmeister/-in Techniker/-in (Fachrichtung Elektrotechnik) Techniker/-in und/oder Industriemeister/-in Praktika: Studentenjobs: Bachelor-/ Masterarbeiten: ja ja ja Glunz AG należy do portugalskiej spółki Sonae Indústria, która dziś ma już 34 zakłady produkcyjne w dziewięciu krajach na całym świecie, zajmujące się obróbką drewna. Tylko w Niemczech i Szwajcarii, zatrudnia 1800 osób. Entdecke die Welt der Holzwerkstoffe. Die Glunz AG gehört zu dem portugiesischen Unternehmen Sonae Indústria, das heute weltweit 34 Produktionsstätten in neun Ländern besitzt. Allein in Deutschland und der Schweiz beschäftigen wir Mitarbeiter. Unsere Hauptaufgabe ist die Entwicklung, Gestaltung und Herstellung unterschiedlichster, innovativer Holzwerkstoffe für den dekorativen und den konstruktiven Bereich. Darin sind wir heute anerkannte Partner für Verarbeiter in der Möbelindustrie sowie für Gestalter wie Architekten und Designer. Eine solche Produktion braucht natürlich immer wieder engagierte Leute, die Lust haben, mehr über unsere vielfältigen Aufgaben zu lernen. Und das ist der Moment, an dem Sie ins Spiel kommen. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie in der Glunz AG in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden. Je nachdem, welchen Schwerpunkt Sie setzen möchten, können Sie Sich dann für bestimmte Bereiche spezialisieren und natürlich auch weiterbilden.

19 36 37 Handwerk deine Chance! Deinen Ausbildungsplatz findest du hier! Handwerkskammer Frankfurt (Oder) Region Ostbrandenburg Bahnhofstraße Frankfurt (Oder) Tel.: (03 35) Fax: (03 35) Internet: Ansprechpartner: Marko Woltmann Tel.: (03 35) Bewerbung Online Du hast die Möglichkeit, Bewerbungsunterlagen für eine Lehrstelle oder einen Praktikumsplatz zusammenzustellen und dich bei Betrieben online zu bewerben. Deine Bewerbung und deinen Lebenslauf kannst du in wenigen Schritten erstellen, mit Zeugnissen vervollständigen und dem Ausbildungsbetrieb mailen. Die Unterlagen bleiben in deinem persönlichen Profil für weitere Bewerbungen gespeichert. Bewerber-Check Welcher Beruf passt zu mir? Keine einfache Frage. Nur wer sich selbst einschätzen kann, wird die richtige Antwort finden. Mit unserem Bewerber-Check kannst du dein Wissen testen und deine Stärken und Schwächen analysieren. Nutze die Möglichkeit und melde dich zum kostenlosen Bewerber-Check an und absolviere den online-gestützten Wissenstest. Weiterführende Informationen zur Lehrstellen- und Praktikumsbörse sowie zur Bewerbung Online und zum Bewerber-Check findest du unter Dein Start in die Berufswelt auf unserer Homepage: Handwerkskammern vertreten die Interessen des Handwerks. Kompetente Berater helfen bei Fragestellungen rund um den betrieblichen Alltag angefangen bei der betriebswirtschaftlichen und technischen Beratung, Existenzgründerberatung, Fragen zu Umweltthemen, Fragen zur Weiterbildung in unserem Bildungszentrum bis hin zur Rechts- und Ausbildungsberatung. Die Ausbildungsberater der Kammer stehen gleichermaßen den Lehrbetrieben sowie den Lehrlingen in allen Fragen zum Thema Ausbildung zur Verfügung. Die Mitglieder der Kammer sind die Inhaber eines Handwerksbetriebes. Der Kammerbezirk der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) Region Ostbrandenburg umfasst die Landkreise Barnim, Märkisch-Oderland, Oder- Spree, Uckermark und die kreisfreie Stadt Frankfurt (Oder). Elektroniker Lehrstellenbörse Du suchst einen Ausbildungsplatz im Handwerk? In der Lehrstellenbörse kannst du dich über freie Lehrstellen im Handwerk informieren. Das Handwerk bietet viel mehr Möglichkeiten für Ausbildung und Karriere, als viele wissen. Du findest hier über 100 handwerkliche Ausbildungsberufe von A wie Augenoptiker/in bis Z wie Zweiradmechaniker/in. Für interessierte Schulabgänger besteht die Möglichkeit, zeitlich befristet ein Lehrstellengesuch im Internet zu veröffentlichen. Du kannst dich kostenlos registrieren, dich vorstellen und deine Wünsche äußern. Handwerksbetriebe finden auf diese Weise Schulabgänger für ihre Ausbildungsplätze. Praktikumsbörse Deine Chance zum Ausprobieren! Du suchst einen Praktikumsplatz in einem Handwerksbetrieb, um einen ersten Einblick in die Berufswelt zu bekommen? Du kannst nützliche Erfahrungen sammeln, die dir helfen werden, deinen Berufswunsch zu entwickeln. Du zeigst Eigeninitiative und verbesserst deine Berufschancen. Kfz-Mechatroniker Maler während der Ausbildung Kosmetikerinnen bei der Arbeit

20 38 39 Beratung zu allen Fragen der Ausbildung Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg Puschkinstraße 12 b Frankfurt (Oder) Tel.: (03 35) 56-0 Fax: (03 35) Internet: Ansprechpartner: Michael Völker Tel.: (03 35) Fax: (03 35) Lehrstellenbörse: Marcel Ernst Tel.: (03 35) Fax: (03 35) Ausbildung: Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Praktika: ja, für Studenten Izba Przemysłowo-Handlowa Brandenburgii Wschodniej reprezentuje gospodarkę przemysłową. Występuje ona w interesie przedsiębiorstw wobec władz politycznych i administracji oraz w sferze publicznej. Do jej zadań należy doradzanie i informowanie przedsiębiorstw oraz osób uczących się zawodu m.in. w wszelkich kwestiach dotyczących kształcenia i doskonalenia zawodowego. Swoją bogatą ofertą Izba Przemysłowo-Handlowa Brandenburgii Wschodniej służy pomocą uczniom na starcie w życiu zawodowym. Die IHK Ostbrandenburg informiert Jugendliche über Ausbildungsberufe und Ausbildungschancen in der Region. Allein die IHK-Mitgliedsunternehmen bilden in rund 150 Berufen aus Industrie, Handel und Dienstleistungsbereichen aus. Die Palette reicht von A wie Automobilkaufmann/- kauffrau, über E wie Elektroniker/-in und K wie Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel, bis zu Z wie Zerspanungsmechaniker/-in. Beratung rund um die Ausbildung Jugendliche, die sich für eine betriebliche Ausbildung interessieren, werden am Stand der IHK Ostbrandenburg umfassend über Berufsbilder und freie Ausbildungsplätze beraten. Wir schlagen auch Alternativen vor, sofern der Wunschberuf nicht realisierbar ist. Interessierte können sich vorab im Internet unter in der Rubrik Aus- und Weiterbildung/ IHK.Die Ausbildung schlau machen. Die Internetseiten enthalten z.b. eine Übersicht der Berufe, in denen die IHK-Mitgliedsunternehmen ausbilden. Es werden die jeweiligen Ausbildungsschwerpunkte erläutert und die Standorte der Berufsschulen aufgeführt. Schüler informieren sich mithilfe der Lehrstellenbörse über Ausbildungsplätze Freie Ausbildungsplätze in der IHK- Lehrstellenbörse In der IHK-Lehrstellenbörse unter können Jugendliche nach freien Ausbildungsplätzen recherchieren, ein persönliches Bewerberprofil als virtuelle Bewerbungsmappe anlegen und sich damit online auf ausgeschriebene Lehrstellen bewerben. Am Stand der IHK Ostbrandenburg erklären wir, wie es geht. In unseren Informationsbroschüren oder Flyern kann zu Hause noch einmal nachgelesen werden wie ein Bewerberprofil erstellt wird oder welche neuen Ausbildungsberufe es gibt. Über die IHK Lehrstellenbörse werden jährlich ca Ausbildungsplätze regionaler Unternehmen aller Branchen angeboten. Ganz individuell: Passgenaue Vermittlung Mit dem Projekt Passgenaue Vermittlung unterstützen wir Jugendliche individuell bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Dazu vorab einen Gesprächstermin vereinbaren und die vollständigen Bewerbungsunterlagen mitbringen! Im Beratungsgespräch erstellen wir gemeinsam ein Bewerberprofil, vergleichen es mit den Anforderungen der Unternehmen und recherchieren nach einer passenden Lehrstelle. Wir geben auch Tipps zur Optimierung der Bewerbungsunterlagen. Wer wir sind? Die IHK Ostbrandenburg ist die größte Interessenvertretung der Wirtschaft zwischen Schwedt und Eisenhüttenstadt, zwischen Berlin und der Oder.

Chancen in der Oderregion Szanse w Regionie Odry

Chancen in der Oderregion Szanse w Regionie Odry 1 Szanse w Regionie Odry Chancen in der Oderregion Szanse w Regionie Odry Messeführer der Chance Oderregion in Frankfurt (Oder) 2009 Katalog targów Szanse w Regionie Odry we Frankfurcie n.o. 2009 www.erfolg-im-beruf.de

Mehr

DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT

DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT WER SICH NICHT BEWEGT, BEWEGT NICHTS. DESHALB GESTALTE ICH MEINE ZUKUNFT AKTIV MIT. UNSER MOTTO: WIR LEBEN IMMOBILIEN Immobilien sind mehr als vier Wände mit Dach. Sie stellen

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl

Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl Agentur für Arbeit Recklinghausen Stefanie Ludwig Berufsberaterin U25 Bildrahmen (Bild in Masterfolie einfügen) Elternabend zum Berufsorientierungscamp Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl

Mehr

Warum Einstieg Berlin?

Warum Einstieg Berlin? Warum Einstieg Berlin? Messekonzept Auf den Einstieg Messen, Deutschlands größtem Forum für Ausbildung und Studium, haben Sie die Möglichkeit mit Jugendlichen, Lehren und Eltern persönlich in Kontakt zu

Mehr

Das Schulsystem in Deutschland

Das Schulsystem in Deutschland Das Schulsystem in Deutschland Alle Kinder, die in Deutschland leben, müssen zur Schule gehen. Die Schulpflicht beginnt in der Regel im Herbst des Jahres, in dem ein Kind sechs Jahre alt wird. Die Schulpflicht

Mehr

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 mit Prüfung in Klasse 9 ( Versetzungszeugnis in Klasse 10 der Werkrealschule) ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei

Mehr

Kommentierte Zusammenstellung von Tests zur Berufs- und Studienorientierung:

Kommentierte Zusammenstellung von Tests zur Berufs- und Studienorientierung: Tipps & Tools: Berufs- und Studienorientierung: Können mir Tests bei der Berufs- und Studienorientierung helfen? Dieser Frage geht das Bildungsministerium des Landes Baden-Württemberg nach. Hier können

Mehr

an der DHBW Duale Studiengänge Bachelor of Engineering Bachelor of Engineering Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Bachelor of Arts Industrie

an der DHBW Duale Studiengänge Bachelor of Engineering Bachelor of Engineering Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Bachelor of Arts Industrie Duale Studiengänge an der DHBW Bachelor of Engineering Holz- und Kunststofftechnik Bachelor of Engineering Internationales Technisches Vertriebsmanagement Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Bachelor

Mehr

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger Praktikums - FAQs Dräger. Technik für das Leben Inhalt Welche Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge bietet Dräger an? Was muss ich für eine Ausbildung

Mehr

Nie ein Stubenhocker gewesen?

Nie ein Stubenhocker gewesen? Nie ein Stubenhocker gewesen? Make great things happen Perspektiven für Schüler die dualen Studiengänge Willkommen bei Merck Du interessierst dich für ein duales Studium bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

mit dem beigefügten ausgefüllten Bewerbungsbogen bewerbe ich mich

mit dem beigefügten ausgefüllten Bewerbungsbogen bewerbe ich mich FHDW Hannover / Celle Frau Karla Rottmann Freundallee 15 30173 Hannover Ort, Datum Bewerbung um einen Studienplatz Sehr geehrte Frau Rottmann, mit dem beigefügten ausgefüllten Bewerbungsbogen bewerbe ich

Mehr

Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008. Veranstaltungen in Dortmund. Gymnasium 16 START INS STUDIUM! Logo

Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008. Veranstaltungen in Dortmund. Gymnasium 16 START INS STUDIUM! Logo Gymnasium 16 Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008 Veranstaltungen in Dortmund START INS STUDIUM! Logo START INS STUDIUM In einer bundesweiten Informationswoche wollen das Netzwerk Wege

Mehr

LEKTION 1: Was ist ein Duales Studium?

LEKTION 1: Was ist ein Duales Studium? LEKTIN 1: Was ist ein Duales Studium? In dieser Lektion lernst du die typischen Merkmale des Dualen Studiums kennen. Das Duale Studium verbindet ein Studium mit einer beruflichen Ausbildung bzw. Weiterbildung.

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr

Warum Einstieg Köln?

Warum Einstieg Köln? Warum Einstieg Köln? Messekonzept Auf den Einstieg Messen, Deutschlands größtem Forum für Ausbildung und Studium, haben Sie die Möglichkeit mit Jugendlichen, Lehren und Eltern persönlich in Kontakt zu

Mehr

Meine Zukunft bei Audi. Schüler starten durch.

Meine Zukunft bei Audi. Schüler starten durch. Meine Zukunft bei Audi. Schüler starten durch. Wer am Ende vorne sein will, sollte rechtzeitig starten. Wer gerne die Pole Position haben will, muss zeigen, was in ihm steckt. Einsteigen. Und Gas geben.

Mehr

Duales Studium Informationen für interessierte Ausbildungsunternehmen

Duales Studium Informationen für interessierte Ausbildungsunternehmen Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik i Duales Studium Informationen für interessierte Ausbildungsunternehmen Informationen

Mehr

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung mit ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei Ausbildungsberufen des Handwerks) Berufseinstiegsjahr Freiwilligendienste: FSJ, FÖJ, BFD FWD* 2-jährige Berufsfachschule

Mehr

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg Ausbildung bei der Volksbank Westliche Saar plus eg Schule fertig und dann? þ Sie sind dynamisch! þ Sie gehen auf Menschen zu! þ Sie finden Lösungen! Dann ist der Ausbildungsberuf Bankkauffrau / Bankkaufmann

Mehr

Studieren für die Rente

Studieren für die Rente Studium Die gesetzliche Rente ist und bleibt der wichtigste Baustein für die Alterssicherung. Kompetenter Partner in Sachen Altersvorsorge ist die Deutsche Rentenversicherung. Sie betreut 52 Millionen

Mehr

WE MAKE YOUR CAREER WORK. Perspektiven VOM EINSTEIGER ZUM AUFSTEIGER BILFINGER WOLFFERTS GEBÄUDETECHNIK

WE MAKE YOUR CAREER WORK. Perspektiven VOM EINSTEIGER ZUM AUFSTEIGER BILFINGER WOLFFERTS GEBÄUDETECHNIK Gebäudetechnik bietet beste Bedingungen für einen direkten Einstieg, z.b. als Jung-Ingenieur oder Projektleiter. Bei uns erhalten Sie nach Ihrem Studium die Chance, in engagierten Teams verantwortungsvolle

Mehr

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN WIRTSCHAFT DU WILLST EINE ERSTKLASSIGE AUSBILDUNG? DANN FREUEN WIR UNS AUF DEINE BEWERBUNG! Bitte bewirb dich online unter www.entdecke.currenta.de. Gerne beantworten wir deine Fragen und geben dir weitere

Mehr

Ausbildung und/oder Studium?

Ausbildung und/oder Studium? Coach Camp 2015 Ausbildung und/oder Studium? Robin Kemner Student Fachbereich WiSo Hochschule Osnabrück University of Applied Sciences Berufsbereich Wirtschaft Wohin soll der Weg führen? Studium Duales

Mehr

Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen

Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen Arbeitsplatz Berufliche Schulen - Vielfalt - Sicherheit - Kreativität - Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen JLU Gießen - 27.01.2010 - Hans-Dieter Speier 1 Einstieg Studium Beruf Fachhochschulreife

Mehr

Für beide Wege gibt es gute Argumente! Stand 09/2010 willmycc.de

Für beide Wege gibt es gute Argumente! Stand 09/2010 willmycc.de 1 S t u d i u m o d e r A u s b i l d u n g? Für beide Wege gibt es gute Argumente! 2 Die Ausbildung I Ausbildung betrieblich / dual schulisch Berufe - in allen Bereichen von A wie Augenoptiker/in bis

Mehr

Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten!

Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten! Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten! Wir suchen Dich! Seit der Firmengründung im Jahr 1932 trägt unser Unternehmen die Handschrift der Familie Müssel, und das bereits in der dritten Generation.

Mehr

FAQ. Häufig gestellte Fragen rund um Schülerpraktikum, Ausbildung, Studium und Bewerbung. Inhalt

FAQ. Häufig gestellte Fragen rund um Schülerpraktikum, Ausbildung, Studium und Bewerbung. Inhalt FAQ Häufig gestellte Fragen rund um Schülerpraktikum, Ausbildung, Studium und Bewerbung Inhalt Schülerpraktikum Seite 2 1. Welche Möglichkeiten habe ich, um ein Praktikum bei der Sparkasse Scheeßel zu

Mehr

Berufskolleg Deutzer Freiheit. Herzlich willkommen!

Berufskolleg Deutzer Freiheit. Herzlich willkommen! Berufskolleg Deutzer Freiheit Herzlich willkommen! Gleich geht s los Inhalt der Präsentation Bildungsgänge am Berufskolleg Deutzer Freiheit Abschlüsse Fachrichtungen Aufnahmevoraussetzungen Betriebspraktika

Mehr

Berufskolleg am Wilhelmsplatz. Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand

Berufskolleg am Wilhelmsplatz. Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand Berufskolleg am Wilhelmsplatz Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand Berufskolleg am Wilhelmsplatz Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand Inhalt Berufsfachschule...5 Höhere Berufsfachschule...7 Berufliches

Mehr

Bewerbung für einen Studienplatz

Bewerbung für einen Studienplatz Bewerbung für einen Studienplatz Name, Vorname: geboren am: in: Adresse: E-Mail-Adresse: Telefon mobil: Telefon privat: Telefon geschäftlich: / / / Ich bewerbe mich für einen Studienplatz an der EBZ Business

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ.

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ. Herzlich willkommen zum Vortrag Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts am Beispiel der Württ. VWA Agenda 1. Weiterbildung im Bildungssystem Deutschlands 2. Vorstellung

Mehr

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg Ausbildung Studium Duales Studium Weichen stellen Ihre Kinder befinden sich auf der letzten Etappe zum Abitur. Mit diesem Schulabschluss

Mehr

Gesucht: Jobs mit Zukunft. Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger

Gesucht: Jobs mit Zukunft. Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger Gesucht: Jobs mit Zukunft Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger 2 Die Stuttgarter über 100 Jahre Erfahrung für die Zukunft Der erste Schritt auf einem guten Weg mit der Stuttgarter Die Schule liegt

Mehr

FINDE DEINEN TRAUMBERUF!

FINDE DEINEN TRAUMBERUF! 048 AUSBILDUNGSSPECIAL AUSBILDUNGS SPECIAL 049 FINDE DEINEN TRAUMBERUF! WEB: WWW.EINSTIEG.COM/ DORTMUND Hast du schon mal einen mobilen Roboter programmiert? Oder fehlt dir noch das perfekte Bewerbungsfoto

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Ausbildungsbegleitend Studieren zweiteschule gemeinnützige GmbH Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Schwerpunkt International Management Steinbeis Studienzentrum Lahr/Schwarzwald In Kooperation

Mehr

Kommen Sie ins Team. Willkommen in der Familie..de

Kommen Sie ins Team. Willkommen in der Familie..de Wir sind miteinanderstark! Kommen Sie ins Team. Willkommen in der Familie.de Kaufmann für Büromanagement (m/w) Die Voraussetzung Die Dauer Der Ort Ab mittlerer Reife 3 Jahre Berufsschule und Zentrale in

Mehr

Wege nach der Fachhochschulreife

Wege nach der Fachhochschulreife Was mach ich nur nach dem Abitur??? Herzlich Willkommen Zur Infoveranstaltung Wege nach der Fachhochschulreife Vortrag am KBBZ Neunkirchen Vera Ackermann, Beraterin für akademische Berufe Vera Ackermann,

Mehr

Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der. Fachhochschule Heidelberg. Prof. Dr. Gerhard Vigener

Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der. Fachhochschule Heidelberg. Prof. Dr. Gerhard Vigener Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der Fachhochschule Heidelberg Prof. Dr. Gerhard Vigener Fachhochschule Heidelberg Staatlich anerkannte Hochschule der SRH Die Wahl der

Mehr

Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 19. Junge Messe vertreten:

Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 19. Junge Messe vertreten: Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 19. Junge Messe vertreten: Beruf Berufsorientierung und Beratung Anforderung Standnummer Agentur für Arbeit Elmshorn - 19 Berufsbildungszentrum Norderstedt

Mehr

Infoblatt für (Fach)Abiturienten

Infoblatt für (Fach)Abiturienten Infoblatt für (Fach)Abiturienten sprungbrett SPEED DATING Unternehmen treffen Schülerinnen und Schüler am Samstag, 17. Oktober 2015, 10.00 13.00 Uhr ACC Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224

Mehr

Birgit Dömkes, Team Akademische Berufe, 2015. Wege nach dem Abitur Vortrag für Eltern

Birgit Dömkes, Team Akademische Berufe, 2015. Wege nach dem Abitur Vortrag für Eltern Birgit Dömkes, Team Akademische Berufe, 2015 Wege nach dem Abitur Vortrag für Eltern Angebote der Berufsberatung In der Schule Außerhalb BiZ-Besuch, Kl. 9/10 Vortrag Wege nach dem Abitur, JG 1 Sprechstunden

Mehr

TransferZentrum Harz. Duale Bachelorstudiengänge an der Hochschule Harz, Wernigerode Hier: Veranstaltungshinweis - 24.

TransferZentrum Harz. Duale Bachelorstudiengänge an der Hochschule Harz, Wernigerode Hier: Veranstaltungshinweis - 24. Hochschule Harz, Friedrichstraße 57-59, 38855 Wernigerode Hochschule für angewandte W i s s e n s c h a f t e n (FH) TransferZentrum Harz Ansprechpartner: Steffi Priesterjahn Telefon 03943 659-871 Fax

Mehr

Kurt Wild Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg

Kurt Wild Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg Startschuss Abi 2009 Willkommen bei der LBBW! Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg Landesbank Baden-Württemberg Die LBBW eine traditionsreiche Bank. Landes girokasse Südwestdeutsche Landesbank

Mehr

Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen

Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen Stephan Hannig, Personalmarketingbeauftragter der HV in Hessen Unser Angebot für Sie Die Bundesbank bietet

Mehr

Erwerb der Fachhochschulreife. Anerkennung in anderen Bundesländern

Erwerb der Fachhochschulreife. Anerkennung in anderen Bundesländern Anerkennung in anderen Besländern 1 Kultusministerium Abteilung Berufliche Schulen Dezember 2006 (Änderungen gegenüber der Vorausgabe sind in blauer Schriftfarbe eingefügt) Inhalt: Seite I. Einleitung

Mehr

Ausbildung bei der KBS

Ausbildung bei der KBS ausbildung / studium Ausbildung bei der KBS Ausbildungsberufe in einem modernen Unternehmen 2014 Die Knappschaft ist als ursprüngliche bergmännische Selbstorganisation die älteste Sozialversicherung der

Mehr

Ausstellerliste. Firma Angebote Schulabschluss Stand Nr. Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r (PKA) Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel

Ausstellerliste. Firma Angebote Schulabschluss Stand Nr. Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r (PKA) Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel Bist du kontaktfreudig und möchtest gerne mit Menschen arbeiten? Apothekerkammer Westfalen-Lippe Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r (PKA) 1 49 Apotheker/in 5 49 Autohaus Wicke GmbH Automobilkauffrau/-mann

Mehr

akademika l pressespiegel 2014

akademika l pressespiegel 2014 Seite 1 von 5 Jobsuche vereinfacht Nürnberg Mit einem neuen Konzept versucht die Jobmesse akademika Bewerber und Arbeitgeber effektiver zusammenzubringen. 140 Unternehmen präsentieren sich noch heute im

Mehr

Sparkasse Regensburg- Ihr attraktiver Ausbildungsbetrieb in der Region. S Sparkasse Regensburg

Sparkasse Regensburg- Ihr attraktiver Ausbildungsbetrieb in der Region. S Sparkasse Regensburg Sparkasse - Ihr attraktiver Ausbildungsbetrieb in der Region Die -Finanzgruppe Sparkassen Finanzgruppe Seite 1 Marktanteil der -Finanzgruppe nach Geschäftsvolumen (Stand: Ende 2012) 7.059,5 Mrd. 21,0 %

Mehr

Weiterführende Schulen und Berufskollegs

Weiterführende Schulen und Berufskollegs Weiterführende Schulen und Berufskollegs informieren Letzte Aktualisierung: 9. Januar 2004, 19:45 Uhr AACHEN. Die weiterführenden Schulen laden in den kommenden Wochen zu Informationsveranstaltungen für

Mehr

Chancen in der Region Dessau-Roßlau

Chancen in der Region Dessau-Roßlau Chancen in der Region Dessau-Roßlau Attraktive Arbeitgeber mit Leistungsprofil Hochschulen mit Studienangeboten + Messehandbuch für die Messe vocatium Dessau-Roßlau 2013 www.erfolg-im-beruf.de IfT Fachmesse

Mehr

Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 18. Junge Messe vertreten:

Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 18. Junge Messe vertreten: Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 18. Junge Messe vertreten: Beruf Berufsorientierung und Beratung Anforderung Standnummer Agentur für Arbeit Elmshorn - 19 Berufsbildungszentrum Norderstedt

Mehr

Chancen im Vierländereck

Chancen im Vierländereck Chancen im Vierländereck Oberfranken, Thüringen, Vogtland und Böhmen Attraktive Arbeitgeber mit Leistungsprofil Berufsfachschulen und Hochschulen mit Studienangeboten + Messehandbuch für die vocatium Oberfranken/Vierländereck

Mehr

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Überblick 1. Die EBS 2. Aufbau der EBS Studiengänge 3. Charakteristika des EBS Studiums 4. EBS Aufnahmeverfahren 5. Studienfinanzierung 6. Perspektiven

Mehr

Bildung ist Zukunft. Berufskolleg Viersen. Berufskolleg Viersen 1

Bildung ist Zukunft. Berufskolleg Viersen. Berufskolleg Viersen 1 Bildung ist Zukunft 1 Bildung ist Zukunft Unser Berufskolleg Unsere Gebäude und Räume Unsere Ausstattung Unsere Bildungsangebote 2 Wir sind ein Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung Unser Berufskolleg

Mehr

Sparkasse Kraichgau. Ausbildung mit Qualität. Sparkassen-Finanzgruppe

Sparkasse Kraichgau. Ausbildung mit Qualität. Sparkassen-Finanzgruppe Sparkasse Kraichgau Ausbildung mit Qualität Sparkassen-Finanzgruppe Inhalt 2 Ausbildung mit Qualität 3 Die Sparkasse Kraichgau 4 Anforderungsprofil Bankkaufmann/-frau bzw. Bankkaufmann/-frau mit Zusatzqualifikation

Mehr

FAQ (Häufig gestellte Fragen) 050214

FAQ (Häufig gestellte Fragen) 050214 FAQ (Häufig gestellte Fragen) 050214 An wen richtet sich die Abiturientenmesse Lippe? Was ist ein Duales Studium? Wofür stehen die Abkürzungen B. A., B. Eng., B. SCI., LL. B.? Wie attraktiv sind duale

Mehr

Duales Studium Informationen für Studieninteressierte

Duales Studium Informationen für Studieninteressierte Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik i Duales Studium Informationen für Studieninteressierte Alle dualen Bachelor-Studienprogramme

Mehr

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Ihre Karrierechance Die Globalisierung und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Veränderungsprozesse erfordern von Fach-

Mehr

Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel.

Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel. Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel. ThyssenKrupp Steel Ein guter Schritt in die Berufswelt: Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel Bei der ThyssenKrupp Steel AG können Sie ganz unterschiedliche berufliche Laufbahnen

Mehr

Nachfolgend werden die verschiedenen Hochschulzugangswege des beruflichen Bildungssystems in Rheinland-Pfalz dargestellt.

Nachfolgend werden die verschiedenen Hochschulzugangswege des beruflichen Bildungssystems in Rheinland-Pfalz dargestellt. Testseite Bund und Länder haben sich am 22.10.2008 im Rahmen der Qualifizierungsinitiative für Deutschland auf ein umfassendes Programm zur Stärkung von Bildung und Ausbildung verständigt. Im Focus stand

Mehr

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT A. u. K. Müller Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT Mechatroniker/-in 2 Mechatroniker/-innen bewegen sich im Spannungsfeld der Mechanik

Mehr

Ausbildung mit Perspektive. Einsteigen und aufsteigen.

Ausbildung mit Perspektive. Einsteigen und aufsteigen. Ausbildung mit Perspektive. Einsteigen und aufsteigen. ThyssenKrupp Plastics Ihr Partner für Kunststoffe Wer wir sind. Einblicke und Ausblicke. ThyssenKrupp Plastics handelt seit mehr als 50 Jahren mit

Mehr

Ausbildung. Ausbildung. Stuttgart

Ausbildung. Ausbildung. Stuttgart Ausbildung Ausbildung Stuttgart Ausbildung im DLR Stuttgart Sie suchen eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung? Sie begeistern sich für aktuelle Forschungs- und Entwicklungsthemen aus Luft-

Mehr

D. Bildungswege am Paul-Spiegel-Berufskolleg des Kreises Warendorf - Europaschule - in Warendorf

D. Bildungswege am Paul-Spiegel-Berufskolleg des Kreises Warendorf - Europaschule - in Warendorf D. Bildungswege am Paul-Spiegel-Berufskolleg des Kreises Warendorf - Europaschule - in Warendorf Schulleiter: Oberstudiendirektor Ulrich Rehbock, Tel.: 02581/925-0 FAX: 02581/925-24 E-mail: info@paul-spiegel-berufskolleg.eu

Mehr

Ausbildung & Duales Studium Dein Berufsstart bei Gebr. Schulte GmbH & Co. KG

Ausbildung & Duales Studium Dein Berufsstart bei Gebr. Schulte GmbH & Co. KG Ausbildung & Duales Studium Dein Berufsstart bei Gebr. Schulte GmbH & Co. KG Vorwort» Herzlich willkommen... bei Gebr. Schulte GmbH & Co. KG Lieber Berufseinsteiger, mit deinem Schulabschluss hast du den

Mehr

Wege mit dem Hauptschulabschluss:

Wege mit dem Hauptschulabschluss: Wege mit dem Hauptschulabschluss: Mit dem Abgangszeugnis der 9. Klasse (ohne Abschluss): - kann man eine betriebliche Berufsausbildung beginnen, vorausgesetzt, man findet einen Ausbildungsbetrieb was bei

Mehr

[Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere

[Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere [Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere } Wir wollen, dass bei uns etwas Besonderes aus Ihnen wird. 3 Wir über uns Wir sind eine dynamische deutsche Geschäftsbank mit Hauptsitz in München

Mehr

Katharina Hölzer, Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation

Katharina Hölzer, Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Informatikkaufmann/Informatikkauffrau Steuerfachangestellter/Steuerfachangestellte Fachinformatiker/Fachinformatikerin Das meint Ihre Vorgängerin: Die Ausbildung

Mehr

Vorträge 12:00 Uhr Gymnasium Wesermünde 17. November 2015

Vorträge 12:00 Uhr Gymnasium Wesermünde 17. November 2015 27570 Vorträge 12:00 Uhr Ortspolizeibehörde Karriereberatung der Bundeswehr Hanzehogeschool Groningen BVL Campus ggmbh Hanseatische Steuerberaterkammer Bremen EBC Euro-Business- College-GmbH Komm mit auf

Mehr

Informationen zum STEP.ING SZ Programm und zur Bewerbung

Informationen zum STEP.ING SZ Programm und zur Bewerbung Informationen zum STEP.ING SZ Programm und zur Bewerbung Inhalt Informationsmappe INHALT 1. Informationen zum Programm STEP.ING SZ 2. Checkliste zur Bewerbung 3. Formular: Bewerbungsbogen der Schülerin

Mehr

BIZ-Logo. Logo. Schmuckgrafik eines Auges. Veranstaltungen. September - Dezember. roter Balken DIN lang

BIZ-Logo. Logo. Schmuckgrafik eines Auges. Veranstaltungen. September - Dezember. roter Balken DIN lang Schmuckgrafik eines Auges BIZ-Logo Logo Veranstaltungen September - Dezember roter Balken DIN lang 2012 Liebe Schülerinnen und Schüler! Das neue Schuljahr beginnt und drängende Fragen stehen an! Welcher

Mehr

BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN.

BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN. BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN. Kein Weg zu weit. Pünktlich am Ziel. Dieses Versprechen Tag für Tag umzusetzen, ist anspruchsvoll. Das Spannende an der Aufgabe ist besonders die Vielfalt der Anforderungen

Mehr

Vollzeitschulische Berufe. an der Berufsfachschule für Industrietechnologen/innen und Technische Assistenten/innen Elektrotechnik

Vollzeitschulische Berufe. an der Berufsfachschule für Industrietechnologen/innen und Technische Assistenten/innen Elektrotechnik Vollzeitschulische Berufe an der Berufsfachschule für Industrietechnologen/innen und Technische Assistenten/innen Elektrotechnik der Siemens Technik Akademie Erlangen Siemens Technik Akademie Abitur was

Mehr

Anmeldung für das Schuljahr 2015/2016

Anmeldung für das Schuljahr 2015/2016 Schulstraße 55, 26506 Norden Telefon: 04931 93370, Fax: 04931 933750 Email: post@bbsnorden.de www.bbsnorden.de Anmeldung für das Schuljahr 2015/2016 Fu r folgende Schulformen melden Sie sich bitte in der

Mehr

Ausbildung: Pflege Dual Bachelor of Science (B.Sc.)

Ausbildung: Pflege Dual Bachelor of Science (B.Sc.) Ausbildung: Pflege Dual Bachelor of Science (B.Sc.) Allgemeine Informationen Für alle, die künftig Verantwortung übernehmen wollen. In Kooperation mit der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg bietet das

Mehr

BiG-Ausbildung ...Appetit auf Zukunft!

BiG-Ausbildung ...Appetit auf Zukunft! ... A p p e t i t a u f Zu ku n ft! ... A p p e t i t a u f Z u k u n f t! > Berufe im Gastgewerbe sind......dienstleistungsstark...vielseitig...herausfordernd...teamstark...chancenreich...zukunftsorientiert

Mehr

Internet: www.hamburger-fh.de, Facebook: www.facebook.com/hfhhamburgerfernhochschule

Internet: www.hamburger-fh.de, Facebook: www.facebook.com/hfhhamburgerfernhochschule Fakten HFH Hamburger Fern-Hochschule Mit über 10.000 Studierenden ist die HFH Hamburger Fern-Hochschule eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Sie verfolgt das bildungspolitische Ziel, Berufstätigen

Mehr

Kaufmännische Schulen Hausach

Kaufmännische Schulen Hausach Kaufmännische Schulen Hausach Gustav-Rivinus-Platz 1 77756 Hausach Telefon 07831 96920-0 Telefax 07831 96920-20 e-mail ks.hausach@ortenaukreis.de home-page www.ks-hausach.de Vollzeitschule Dreijähriges

Mehr

jobtec.training it-spezial 7. Oktober 2013 DASA, Dortmund

jobtec.training it-spezial 7. Oktober 2013 DASA, Dortmund jobtec.training it-spezial 7. Oktober 2013 DASA, Dortmund jobtec.training Kurz und Knapp Die Informationen Was ist jobtec.training? Was erwartet Dich? IT-Unternehmen aus deiner Region sowie die TU und

Mehr

Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group. Juli 2014

Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group. Juli 2014 Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group Juli 2014 Agenda Konzernübersicht Airbus Group Allgemeines zur Bewerbung Bewerbung Schritt für Schritt Nach der Bewerbung wie geht es weiter? Auswahlverfahren

Mehr

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg Ausbildung Studium Duales Studium Chance und Verantwortung Endlich Abi! Und dann? Ob Uni, Ausbildung oder duales Studium: Das Abitur öffnet

Mehr

Ausbildung bei der TARGOBANK

Ausbildung bei der TARGOBANK Ausbildung bei der TARGOBANK 2 Die Übernahmechancen sind sehr gut. Nach erfolgreicher Ausbildung übernehmen wir fast alle Azubis. Ausbildung bei der TARGOBANK 3 Eine Bank. Zwei starke Argumente. Top-Ausbildung.

Mehr

LEHRE macht Karriere. Abi und dann? Karriereplaner FOS/ Gymnasium. Mehr Infos unter www.lehre-macht-karriere.de

LEHRE macht Karriere. Abi und dann? Karriereplaner FOS/ Gymnasium. Mehr Infos unter www.lehre-macht-karriere.de LEHRE macht Karriere Mehr Infos unter www.lehre-macht-karriere.de Abi und dann? Karriereplaner FOS/ Gymnasium Nach dem Abi stehen dir alle Wege offen. Finde deinen Weg mit der IHK! PLAN A: Ausbildung und

Mehr

Lust auf Lehramt? Spaß an MINT? Dann bist Du bei uns richtig!

Lust auf Lehramt? Spaß an MINT? Dann bist Du bei uns richtig! Lust auf Lehramt? Spaß an MINT? Dann bist Du bei uns richtig! Mit Lehramt MINToring möchten die Stiftung der Deutschen Wirtschaft und die TÜV SÜD Stiftung Dich für den Beruf der Lehrerin oder des Lehrers

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Gesundheits- und Sozialmanagement STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Das Gesundheits-

Mehr

Karrierewege in Tourismus & Hospitality

Karrierewege in Tourismus & Hospitality IST-Studieninstitut Karrierewege in Tourismus & Hospitality Wer mehr weiß, wird mehr bewegen. Fundiertes Fachwissen als Grundlage für Ihren Erfolg Die Notwendigkeit vom lebenslangen Lernen ist heute überall

Mehr

Chancen in Baden-Württemberg

Chancen in Baden-Württemberg Attraktive Arbeitgeber mit Leistungsprofil Hochschulen / Studienfächer + Messeführer für die Chancen in Stuttgart 2009 www.erfolg-im-beruf.de IfT 2 3 Inhalt Chancen-Messe / Tipps für den Berufsstart: Messe-Rahmenprogramm

Mehr

Bachelor of Business Administration (BBA)

Bachelor of Business Administration (BBA) Kreisverband Minden e.v. Ihre Aufstiegschance im Gesundheits und Sozialwesen Bachelor of Business Administration (BBA) Management im Gesundheits und Sozialwesen Studienstandort Minden Staatlich und international

Mehr

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS.

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. Themenfeld 2 Das Gewinnen und Weiterqualifizieren von Fach- und Führungskräften ist auch für das Personalmanagement der Bundeswehr die zentrale Herausforderung

Mehr

Bildungsberatung. Bildungsberatung

Bildungsberatung. Bildungsberatung im Schulamt für die Stadt Köln Tel: 221-29282/85 www.bildung.koeln.de Schule vorbei - was nun? Betriebliche Ausbildung Bildungsgänge nge Berufskolleg Nachholen von Schulabschlüssen ssen Berufsvorbereitende

Mehr

ABI ZUKUNFT. Osnabrück. 04.11. 09 16 Uhr. Perspektiven nach dem Abitur gesucht? Dann komm zur ABI ZUKUNFT Osnabrück!

ABI ZUKUNFT. Osnabrück. 04.11. 09 16 Uhr. Perspektiven nach dem Abitur gesucht? Dann komm zur ABI ZUKUNFT Osnabrück! ABI ZUKUNFT Osnabrück 04.11. 09 16 Uhr Perspektiven nach dem Abitur gesucht? Dann komm zur ABI ZUKUNFT Osnabrück! Ursulaschule Kleine Domsfreiheit 11 18 49074 Osnabrück www.abi-zukunft.de Veranstalter:

Mehr

Angebote der Agentur für Arbeit

Angebote der Agentur für Arbeit Angebote der Agentur für Arbeit - Hilfen im Prozess der Berufswahl - Berufsberatung/Agentur für Arbeit Hamburg - Januar 2006 1 Überblick Das neue Kundenzentrum der Agentur für Arbeit Kundengruppe U25 Team,

Mehr

Einsteigen. Umsteigen. Aufsteigen. Willkommen in einem Wachstumsmarkt.

Einsteigen. Umsteigen. Aufsteigen. Willkommen in einem Wachstumsmarkt. Einsteigen. Umsteigen. Aufsteigen. Willkommen in einem Wachstumsmarkt. FM die Möglichmacher ist eine Initiative führender Facility-Management- Unternehmen. Sie machen sich stark für die Belange der Branche

Mehr

Chancen in der Region Chemnitz/Zwickau

Chancen in der Region Chemnitz/Zwickau Chancen in der Region Chemnitz/Zwickau Attraktive Arbeitgeber mit Leistungsprofil Hochschulen mit Studienangeboten + Messehandbuch für die vocatium Chemnitz/Zwickau 2013 www.erfolg-im-beruf.de IfT 3 Fachmesse

Mehr

schon gehört? DAV O N Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN

schon gehört? DAV O N Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN & HOCHSCHULEN Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure DAV O N schon gehört? Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Karlsruhe München Stuttgart Marburg Braunschweig Graz Tokyo Detroit Stellen Sie

Mehr

DUALES STUDIUM BEI DER MEYER WERFT

DUALES STUDIUM BEI DER MEYER WERFT DUALES STUDIUM BEI DER MEYER WERFT THEORIE UND PRAXIS ideal verzahnt STUDIENANGEBOTE auf einen Blick DIE ALTERNATIVE zum Entweder Oder DIE ALTERNATIVE zum Entweder Oder Nach dem Abi stehen viele Schüler

Mehr