Master of Arts (M.A.) International Management

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Master of Arts (M.A.) International Management"

Transkript

1 Master of Arts (M.A.) International Management

2 Unternehmensführung aus internationaler Perspektive M.A. International Management Telefonkonferenzen mit Teammitgliedern in Frankreich und Großbritannien, Produktionsstätten in Südamerika, Kooperationspartner in China, Kunden in den USA und Australien: Immer mehr Unternehmen sehen ihre Wachstumschancen im Ausland und richten sich in einer globalisierten Wirtschaftswelt international aus. Daraus resultiert ein enormer Bedarf an Führungs- und Fachkräften, die neben einem umfassenden wirtschaftlichen Verständnis über interkulturelle und sprachliche Kompetenzen verfügen. Prof. Dr. Patrick Lentz Wissenschaftlicher Studienleiter Zukünftig übernehmen Sie Führungsverantwortung in nationalen und internationalen Teams. Sie führen beispielsweise Ihr eigenes Unternehmen oder sind als Projektmanager für die Erschließung eines neuen Auslandsstandortes zuständig. Möglicherweise interessieren Sie sich aber auch für eine Karriere im internationalen Einkauf oder Vertrieb oder möchten sich in der Beratungsbranche selbstständig machen. Weitere spannende Aufgabenfelder bieten sich in den Bereichen Personal und Marketing. Ganz gleich, welche beruflichen Ziele Sie anstreben mit dem Masterstudium International Management steht Ihnen ein breitgefächertes, abwechslungsreiches Aufgabenspektrum im internationalen Wirtschaftsumfeld offen. Die Verknüpfung von betriebswirtschaftlichem Know-how mit sozial-kommunikativen und sprachlichen Fähigkeiten bereitet Sie optimal auf Ihre berufliche Zukunft vor. BW WELTENTD UNTERNEHMEN

3 Für wen? Sie möchten Ihr ökonomisches Wissen sowohl vertiefen als auch ausbauen und streben eine leitende oder beratende Tätigkeit im Berufsfeld International Management, Finanzierung und/oder Marketing eines international agierenden Unternehmens an? Dann ist der Master- Studiengang International Management eine ausgezeichnete Grundlage für einen erfolgreichen Karriereeinstieg! Neben Ihrer Begeisterung für wirtschaftliche Zusammenhänge auf internationaler Ebene, sind Sie teamorientiert, sprachbegabt und haben ein gutes Verständnis für fremde Kulturen und Nationalitäten. Im Hinblick auf Ihre zukünftige Leitungsfunktion sei es im Controlling, Marketing oder Vertrieb übernehmen Sie Verantwortung für die strategische Umsetzung von Unternehmensgrundsätzen, für Ihr multinationales Team sowie für die Zufriedenheit Ihrer Kunden. Sie möchten an Ihr Erststudium mit wirtschaftlichem Schwerpunkt anknüpfen und Ihre wissenschaftlichen Kenntnisse praxisnah vertiefen. Eventuell haben Sie bereits betriebswirtschaftliche Praxiserfahrungen sammeln können oder VI Mögliche spätere Tätigkeitsbereiche und Arbeitgeber: L ECKER SFÜHRUNG Unternehmensführung und -entwicklung Beschaffungs- oder Vertriebsmanagement auf internationaler Ebene Internationales Rechnungswesen oder Controlling Ex- oder importierender Handel Internationales Personalmanagement und interkulturelle Mitarbeiterführung Internationale Dienstleister (Agenturen oder Consulting mit internationalen Kunden) Internationales Marketing in deutschen Unternehmen Ausländische Tochter- oder Vertriebsgesellschaften deutscher Unternehmen Internationales Projektmanagement Internationales Kundenmanagement Beratungsbranche

4 Wir informieren Sie gern persönlich: Individuelles Beratungsgespräch vor Ort oder telefonisch Infoveranstaltung an jedem ersten Dienstag im Monat Schnupperstudium Probieren vor dem Studieren MULTINATIONAL IELFALT CONSULTING GLOBALISIERUNG FHM Bielefeld Hotline Ravensberger Str. 10 G Bielefeld FHM Hannover Hotline Lister Straße Hannover FHM Schwerin Hotline August-Bebel-Straße 11/ Schwerin Sie verfügen über relevante Auslandserfahrung durch Auslandsaufenthalte während Ihres Studiums oder durch Sprachkurse. Möglicherweise haben Sie vor, ein Unternehmen zu gründen oder sich in der Beratungsbranche selbstständig zu machen. Auch dann ist der Master- Studiengang International Management eine hervorragende Grundvoraussetzung, um Ihre Karriereaussichten zu verbessern und bietet darüber hinaus die Möglichkeit einer Weiterqualifizierung im Rahmen einer Promotion. Für die Studienzulassung ist der Nachweis eines einschlägigen Bachelor- Abschlusses oder einer von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkannten Vorbildung gefordert. Dabei sollte es sich um einen Studiengang der Betriebswirtschaft oder eines vergleichbaren Studiengangs mit wirtschaftlichem Bezug handeln. Die Studieninhalte sowie der Auslandsaufenthalt bei Siemens in Dubai helfen mir, die Weltwirtschaft besser zu verstehen und ein Gespür für wirtschaftliche Aktivitäten in anderen Ländern zu entwickeln. Darüber hinaus bieten die englischsprachigen Module die Möglichkeit, das Wirtschaftsenglisch zu verbessern. Für jemanden, der beruflich später im Ausland tätig sein möchte, der ideale Ausgangspunkt. Christian Kesper, Student

5 Studieninhalte Die Anforderungen an international agierende Unternehmen sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Wer wettbewerbsfähig und erfolgreich bleiben möchte, benötigt kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die neben fachlicher Kompetenz auch über internationale Praxiserfahrung, aktive Fremdsprachenkenntnisse und interkulturelles Geschick verfügen. Daher reagiert der Master-Studiengang International Management mit wissenschaftlich fundierten Studieninhalten und hohem Praxisbezug durch den intensiven Austausch mit Unternehmen gezielt auf den aktuellen und zukünftigen Bedarf an Arbeitskräften in der globalisierten Wirtschaft. Im Fokus steht die internationale Ausrichtung des Studiengangs. Sie haben die Möglichkeit, ein Auslandstrimester zu absolvieren oder eine zwölfwöchige Praxisphase im Ausland abzuleisten, in der Sie neben Ihren fachlichen Kompetenzen Ihre Management- sowie Fremdsprachenkenntnisse ausbauen können. Außerdem werden ein Viertel der Vorlesungen in englischer Sprache unterrichtet. In der begleitenden Englischvorlesung erhalten Sie umfangreiche Kenntnisse für den Fremdsprachengebrauch im Arbeitsalltag. In Modulen wie Außenwirtschaft & Internationale Wachstumsmärkte, Human Resources & Crosscultural Management oder Unternehmensführung in der globalisierten Wirtschaft werden Ihnen umfassende Kenntnisse im Bereich des Internationalen Managements vermittelt. Im Studienverlauf werden zusätzlich jeweils zwei Wahlpflichtfächer in den Kompetenzbereichen Finanzierung oder Marketing angeboten. Somit haben Sie die Möglichkeit, sich fachlich zu spezialisieren oder aus jedem Kompetenzbereich ein Wahlpflichtmodul zu wählen. Alle Studieninhalte haben einen internationalen Bezug und bereiten Sie intensiv auf das Berufsleben vor. Sie verfügen dann Studienform Vollzeit-Studium Studienort: Studienstart: Studiendauer: Studiengebühr: Bielefeld, Hannover, Schwerin Oktober 24 Monate (6 Trimester) über eine hohe international orientierte Problemlösungskompetenz und ein ausgeprägtes interkulturelles Verständnis. Ob in mittelständischen oder großen Unternehmen längst sind neben fundierten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen auch interkulturelle und sprachliche Fähigkeiten gefragt. Mein Studium ist praxisnah, international ausgerichtet und macht Spaß. Die perfekte Basis für den erfolgreichen Start ins Berufsleben. Jana Hunecke, Studentin Stand: Januar ,00 /Monat (Bielefeld, Hannover), 495,00 /Monat (Schwerin) (5% Rabatt für ordentliche Mitglieder im Alumni e.v.) Einmalige Gebühren: 150,00 (Individuelles Auswahlverfahren); 500,00 (Abschlussprüfung)

6 Master of Arts (M.A.) International Management Studieninhalte International Management Außenwirtschaft & Internationale Wachstumsmärkte International Law Unternehmensführung in der globalisierten Wirtschaft Business English (english) Human Resources & Crosscultural Management Internationale Rechnungslegung & Finanzierung Internationale Rechnungslegung International Finance & Funding (english) Internationale Finanzmärkte (Wahlpflichtfach) Internationales Controlling (Wahlpflichtfach) Marketingmanagement Internationales Marketingmagement International Sales Management (english) Market Intelligence & Consumer Behavior (Wahlpflichtfach) Corporate Communications (Wahlpflichtfach) Forschungs- und Praxisperspektiven Auslandsstudium/Studium in der Praxis (SiP) (english) International Projectwork (english) Praktikerkolloquium & Unternehmensbesuche Quantitative & qualitative Verfahren der Wirtschafts- & Marketingforschung Der Fachbereich Wirtschaft Mit ihrem Studienangebot im Fachbereich Wirtschaft qualifiziert die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) zielgerichtet Fach- und Führungskräfte für die mittelständische Wirtschaft und für die Verwaltung. Im Fokus steht hierbei die enge Verknüpfung von Theorie und Praxis, um die Studierenden intensiv auf ihr zukünftiges Berufsleben vorzubereiten. Insbesondere in mittelständischen Unternehmen, in denen die Hierarchien flach, die Entscheidungswege kurz und die Ressourcen begrenzt sind, sind Generalisten gefragt, die sich flexibel auf unterschiedliche Herausforderungen einstellen können. Unternehmerisches Denken und Handeln gehören zu den wichtigsten Schlüsselkompetenzen. Ob Marketing, Vertrieb, Rechnungswesen, Personal, Logistik oder Beschaffung der Fachbereich Wirtschaft verfügt über ein breites Spektrum an abwechslungsreichen Studieninhalten, die optimal auf die Anforderungen in der mittelständischen Wirtschaft zugeschnitten sind. In Kooperation mit Unternehmen entwickelt die Fachhochschule des Mittelstands maßgeschneiderte Studien- und Weiterbildungsangebote für unterschiedliche Branchen und Berufsbilder und eröffnet so vielfältige betriebswirtschaftliche Karrierechancen für Studierende mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Zielen. Neben dem Erwerb von Fachwissen stehen auch die personale und soziale Kompetenz im Mittelpunkt.

Bachelor of Arts (B.A.) International Business Administration

Bachelor of Arts (B.A.) International Business Administration Bachelor of Arts (B.A.) Für Teamplayer mit internationalem Gespür! B.A. Prof. Dr. Patrick Lentz Wissenschaftlicher Studienleiter Teammitglieder in ganz Europa, Kunden in den USA, Kooperationspartner in

Mehr

Mitt elstandsmanagement Studieninhalte Studieninhalte Exkursion

Mitt elstandsmanagement Studieninhalte Studieninhalte Exkursion Exkursion in eine Gründermetropole Professionelles Vertriebs-Coaching Besonderer Fokus auf Praxisprojekte Master of Arts (M.A.) Mittelstandsmanagement Für Manager, die den Unterschied machen! M.A. Mittelstandsmanagement

Mehr

Master of Business Administration (MBA) Entrepreneurship & Management

Master of Business Administration (MBA) Entrepreneurship & Management Master of Business Administration (MBA) Entrepreneurship & Management Unternehmensführung mit all ihren Facetten MBA Entrepreneurship & Management Internationalisierung, globaler Wettbewerb und sich wandelnde

Mehr

Master of Arts (M.A.) International Management Master of Science (M.Sc.) Business Management

Master of Arts (M.A.) International Management Master of Science (M.Sc.) Business Management NEU! Dual Degree Programme International Studieren Master of Arts (M.A.) International Management Master of Science (M.Sc.) Business Management Ihr nächster Schritt auf der internationalen Karriereleiter

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Marketingmanagement

Bachelor of Arts (B.A.) Marketingmanagement Bachelor of Arts (B.A.) Marketingmanagement Für Marktstrategen mit Trendgespür! B.A. Marketingmanagement Einzigartigkeit, Individualität, Konzepte und Trends: Marketing ist ein modernes, innovatives und

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Banking & Finance

Bachelor of Arts (B.A.) Banking & Finance Bachelor of Arts (B.A.) Banking & Finance Für die Finanzmanager von morgen! B.A. Banking & Finance Ausgeprägte Kundenorientierung, Vertriebsstärke und die Fähigkeit zu unternehmerischem Denken und Handeln

Mehr

Master of Business Administration (MBA) Entrepreneurship & Management

Master of Business Administration (MBA) Entrepreneurship & Management Master of Business Administration (MBA) Entrepreneurship & Management Unternehmensführung mit all ihren Facetten MBA Entrepreneurship & Management Internationalisierung, globaler Wettbewerb und sich wandelnde

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Kindheitspädagogik

Bachelor of Arts (B.A.) Kindheitspädagogik Bachelor of Arts (B.A.) Kindheitspädagogik Ihr Engagement für die Generation von morgen! B.A. Kindheitspädagogik Die Bedeutung der Pädagogik der frühen Kindheit sowohl für die Entwicklung des Kindes als

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Gesundheitsmanagement

Bachelor of Arts (B.A.) Gesundheitsmanagement Bachelor of Arts (B.A.) Gesundheitsmanagement Zwischen Medizin und BWL Manager der Zukunftsbranche B.A. Gesundheitsmanagement Ob Krankenhausmanagement, Gesundheitstourismus, Fitness- und Wellness- Branche,

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Kindheitspädagogik

Bachelor of Arts (B.A.) Kindheitspädagogik Bachelor of Arts (B.A.) Kindheitspädagogik Ihr Engagement für die Generation von morgen! B.A. Kindheitspädagogik Die Bedeutung der Pädagogik der frühen Kindheit sowohl für die Entwicklung des Kindes als

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Personalmanagement

Bachelor of Arts (B.A.) Personalmanagement Bachelor of Arts (B.A.) Personalmanagement ... weil es Menschen sind, die das Unternehmen ausmachen. B.A. Personalmanagement Personalmanagement ist extrem abwechslungsreich die Arbeit mit Menschen steht

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Soziale Arbeit & Management

Bachelor of Arts (B.A.) Soziale Arbeit & Management Bachelor of Arts (B.A.) Soziale Arbeit & Management Unterstützung zur Lebensführung leisten B.A. Soziale Arbeit & Management Soziale Arbeit ist eine Dienstleistung, die Menschen dabei unterstützt, ihr

Mehr

Bachelor of Science (B.Sc.) Psychologie

Bachelor of Science (B.Sc.) Psychologie Bachelor of Science (B.Sc.) Psychologie Für angehende psychologische Berater B.Sc. Psychologie Die Psychologie ist die Wissenschaft, die sich ausgiebig mit dem Verhalten und den Erlebnissen einzelner Individuen

Mehr

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieur Schwerpunkt Bauwesen

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieur Schwerpunkt Bauwesen Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieur Schwerpunkt Bauwesen Für Projektmanager zwischen Office & Bau B.Sc. Wirtschaftsingenieur Schwerpunkt Bauwesen Großangelegte Bauprojekte managen, das

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Sozialpädagogik & Management

Bachelor of Arts (B.A.) Sozialpädagogik & Management Bachelor of Arts (B.A.) Sozialpädagogik & Management Betreuung, Beratung & Förderung für Manager mit Herz B.A. Sozialpädagogik & Management Um erfolgreich Leitungsaufgaben in sozialpädagogischen Einrichtungen

Mehr

Bachelor of Science (B.Sc.) Physiotherapie & Management INKLUSIVE DER WEITERBILDUNG WEITERBILDUNG KRANKENGYMNASTIK MIT GERÄT UND DER

Bachelor of Science (B.Sc.) Physiotherapie & Management INKLUSIVE DER WEITERBILDUNG WEITERBILDUNG KRANKENGYMNASTIK MIT GERÄT UND DER Bachelor of Science (B.Sc.) Physiotherapie & Management INKLUSIVE DER WEITERBILDUNG KRANKENGYMNASTIK MIT GERÄT UND DER WEITERBILDUNG SPORTPHYSIOTHERAPIE Leben in Bewegung Bewegung im Leben B.Sc. Physiotherapie

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Heil- und Inklusionspädagogik

Bachelor of Arts (B.A.) Heil- und Inklusionspädagogik Bachelor of Arts (B.A.) Der Unterschied macht`s Diversity als Chance! B.A. Bildungsinstitutionen in Deutschland sind einem stetigen Wandel unterzogen. Sie folgen gesellschaftlichen Entwicklungen und bildungspolitischen

Mehr

Bachelor of Science (B.Sc.) Psychologie

Bachelor of Science (B.Sc.) Psychologie Bachelor of Science (B.Sc.) Psychologie Für angehende psychologische Berater B.Sc. Psychologie Die Psychologie ist die Wissenschaft, die sich ausgiebig mit dem Verhalten und den Erlebnissen einzelner Individuen

Mehr

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieur Schwerpunkt Energie & Umwelt

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieur Schwerpunkt Energie & Umwelt Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieur Schwerpunkt Energie & Umwelt Zukunftsfeld Energie & Umwelt: für die Welt von morgen B.Sc. Wirtschaftsingenieur Fachrichtung Energie & Umwelt Innovative

Mehr

Master of Arts (M.A.) Berufliches Bildungsmanagement

Master of Arts (M.A.) Berufliches Bildungsmanagement Master of Arts (M.A.) Berufliches Bildungsmanagement Für Bildungsmanager mit Unternehmergeist M.A. Berufliches Bildungsmanagement Moderne Unternehmensführung von Bildungsunternehmen, insbesondere des beruflichen

Mehr

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieur Schwerpunkt Maschinenbau

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieur Schwerpunkt Maschinenbau Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieur Schwerpunkt Maschinenbau Zukunftsfeld Maschinenbau: zwischen Technik & Wirtschaft B.Sc. Wirtschaftsingenieur Fachrichtung Maschinenbau Innovative Produktionstechniken

Mehr

Master of Arts (M.A.) Crossmedia & Communication Management

Master of Arts (M.A.) Crossmedia & Communication Management Master of Arts (M.A.) Crossmedia & Communication Management Für die Kommunikationsmanager der Zukunft! M.A. Crossmedia & Communication Management Kundenbeziehungen strategisch aufbauen und Produkte und

Mehr

ZWEI. Physiotherapie ABSCHLÜSSE IN 3,5 JAHREN

ZWEI. Physiotherapie ABSCHLÜSSE IN 3,5 JAHREN Physiotherapie Staatlich anerkannter Abschluss als Physiotherapeut/in & Akademischer Studienabschluss Bachelor of Science (B.Sc.) IN 3,5 JAHREN ZWEI ABSCHLÜSSE INTERNATIONAL ANERKANNT AUSBILDUNG + STUDIUM

Mehr

Bachelor of Science (B.Sc.) Baubetriebsmanagement DUAL STUDIEREN

Bachelor of Science (B.Sc.) Baubetriebsmanagement DUAL STUDIEREN Bachelor of Science (B.Sc.) Baubetriebsmanagement DUAL STUDIEREN Projektmanagement zwischen Office und Bau. B.Sc. Baubetriebsmanagement Prof. Dr.-Ing. Doris Haas-Arndt Wissenschaftliche Studienleiterin

Mehr

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Technologiemanagement DUAL STUDIEREN

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Technologiemanagement DUAL STUDIEREN Bachelor of Engineering (B.Eng.) Technologiemanagement DUAL STUDIEREN Für Technikaffine mit Erfindungsreichtum! B.Eng. Technologiemanagement Luft- und Raumfahrttechnik, Energietechnik, Fahrzeugtechnik,

Mehr

Master of Arts (M.A.) Creative Communication & Social Media Management

Master of Arts (M.A.) Creative Communication & Social Media Management Master of Arts (M.A.) Creative Communication & Social Media Management Für Kommunikationskünstler mit Trendgespür! M.A. Creative Communication & Social Media Management Digitale Anwendungen und soziale

Mehr

Studieren neben dem Beruf. Bachelor of Arts Betriebswirtschaft STUDIENZENTRUM FULDA

Studieren neben dem Beruf. Bachelor of Arts Betriebswirtschaft STUDIENZENTRUM FULDA Studieren neben dem Beruf Bachelor of Arts Betriebswirtschaft STUDIENZENTRUM FULDA Das Studium auf einen Blick Vier Jahre studieren zwei Abschlüsse: Bachelor of Arts (B. A.) Betriebswirtschaftslehre und

Mehr

Master of Arts (M.A.) Marketing-Management im Tourismus

Master of Arts (M.A.) Marketing-Management im Tourismus Master of Arts (M.A.) Marketing-Management im Tourismus Für kreative Tourismustrendsetter M.A. Marketing-Management im Tourismus Jules Vernes reiste in 80 Tagen um die Welt, heute kommt man innerhalb weniger

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

AUCH MÖGLICH ALS DUALES STUDIUM INKLUSIVE IHK-BERUFSABSCHLUSS HOTELFACHFRAU/-MANN. Bachelor of Arts (B.A.) Hotel- und Tourismusmanagement

AUCH MÖGLICH ALS DUALES STUDIUM INKLUSIVE IHK-BERUFSABSCHLUSS HOTELFACHFRAU/-MANN. Bachelor of Arts (B.A.) Hotel- und Tourismusmanagement Bachelor of Arts (B.A.) AUCH MÖGLICH ALS DUALES STUDIUM INKLUSIVE IHK-BERUFSABSCHLUSS HOTELFACHFRAU/-MANN Für leidenschaftliche Gastgeber & Reiseplaner B.A. Die Freizeit- und Tourismuswirtschaft boomt.

Mehr

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Administration Exchange International Business Administration

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Architektur- und Immobilienmanagement

Bachelor of Arts (B.A.) Architektur- und Immobilienmanagement Bachelor of Arts (B.A.) Architektur- und Immobilienmanagement Für Architektur-Fans mit Marktgespür B.A. Architektur- und Immobilienmanagement Wolkenkratzer, Einfamilienhäuser, Geschäftsgebäude, Fachwerk-

Mehr

Master of Business Administration (MBA) Innovation & Leadership

Master of Business Administration (MBA) Innovation & Leadership Master of Business Administration (MBA) Innovation & Leadership Führungskräfte müssen Vordenker sein sonst werden sie zu reinen Verwaltern! MBA Innovation & Leadership In unserer weltweit vernetzten Wirtschaft

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Unternehmensmanagement

Bachelor of Arts (B.A.) Unternehmensmanagement Bachelor of Arts (B.A.) Unternehmensmanagement Für die Manager von morgen B.A. Unternehmensmanagement Der Bachelor-Studiengang Unternehmensmanagement bietet Ihnen ein optimales betriebswirtschaftliches

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Studium neben dem Beruf

Studium neben dem Beruf Studium neben dem Beruf Die berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge im Fachbereich Wirtschaft & Medien Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

HAZ. Bachelor of Arts (B.A.) Bachelor of Arts (B.A.) Sportjournalismus & Sportmarketing. Köln.Sport VERLAG. www.fh-mittelstand.de.

HAZ. Bachelor of Arts (B.A.) Bachelor of Arts (B.A.) Sportjournalismus & Sportmarketing. Köln.Sport VERLAG. www.fh-mittelstand.de. für die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher und andere qualifizierte umfassende Kenntnisse der Sportpubli- Marketingmanagement. Zudem spezialisie- Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kom- zistik

Mehr

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A.

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Gebühren Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven

Mehr

Master / Bachelor Management International

Master / Bachelor Management International Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master / Bachelor Management International Deutsch-Französischer Studiengang B.A./M.A.

Mehr

Master of Arts (M.A.) Beratung und Sozialmanagement

Master of Arts (M.A.) Beratung und Sozialmanagement Master of Arts (M.A.) Beratung und Sozialmanagement Für strategische Zukunftsgestalter M.A. Beratung und Sozialmanagement Unsere Gesellschaft unterliegt ständigen Herausforderungen: Globalisierungsprozesse,

Mehr

1 Ziel. 2 Abschluss / Regelstudienzeit. 3 Aufbau des Studiengangs. Stand: 28.05.2015

1 Ziel. 2 Abschluss / Regelstudienzeit. 3 Aufbau des Studiengangs. Stand: 28.05.2015 Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den konsekutiven Master-Studiengang International Business Development mit dem Abschluss Master of Arts Stand: 28.05.2015 Aufgrund von 32 Abs. 3 Satz 1

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Master- und MBA-Programme Hochschule Pforzheim 2 Zahlen Studierende: ca. 4.400 (Stand: Oktober 2009) Drei Fakultäten Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht Ca. 145 Professorinnen

Mehr

Master of Arts (M.A.) Unternehmenskommunikation

Master of Arts (M.A.) Unternehmenskommunikation Master of Arts (M.A.) Unternehmenskommunikation Für Kommunikationsstrategen mit Feingespür! M.A. Unternehmenskommunikation Information, Bekanntheit, Image, Vertrauen: Als Verantwortlicher in der externen

Mehr

300 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

300 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of

Mehr

Konsekutives Fernstudium. Herzlich Willkommen zur Infoveranstaltung!

Konsekutives Fernstudium. Herzlich Willkommen zur Infoveranstaltung! Konsekutives Fernstudium Herzlich Willkommen zur Infoveranstaltung! Die FHM - aktuelle Daten & Fakten FHM: Staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittelstands (FHM) // FHM Bielefeld, Stammhaus

Mehr

Studiengang Business in Life Science, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Business in Life Science, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Business in Life Science, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule Innovativ und zukunftsorientiert: Management im Wachstumsmarkt Life Science! Als zukünftige Manager pharmazeutischer und

Mehr

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge Teilzeitprogramm Akkreditiert

Mehr

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September.

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September. Studiengang Marketingmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Standard-Trimesterablauf Standort Lehrsprachen Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Mai

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Betriebswirtschaftslehre, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Januar,

Mehr

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft www.hochschule trier.de/go/wirtschaft Die Hochschule Trier Gegründet 1971 sind wir heute mit rund 7.400 Studentinnen und Studenten

Mehr

Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS

Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS Martin Petzsche Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS Studienzentrum der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) an der Wilhelm-Knapp-Schule (WKS) 0 Agenda

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr

IN NUR 28 MONATEN. Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsingenieur INDUSTRIEMEISTER HANDWERKSMEISTER TECHNIKER TECHNISCHE FACHWIRTE ZUM ABSCHLUSS

IN NUR 28 MONATEN. Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsingenieur INDUSTRIEMEISTER HANDWERKSMEISTER TECHNIKER TECHNISCHE FACHWIRTE ZUM ABSCHLUSS IN NUR 28 MONATEN ZUM ABSCHLUSS Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsingenieur INDUSTRIEMEISTER HANDWERKSMEISTER TECHNIKER TECHNISCHE FACHWIRTE Für die Ingenieure der Zukunft Bachelor-Studiengang B.Sc.

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Fashion Management

Bachelor of Arts (B.A.) Fashion Management Bachelor of Arts (B.A.) Fashion Management Für Fashion Manager mit Karriere-Ambitionen! B.A. Fashion Management Mode ist nicht nur Ausdruck von Zeitgeist und Lebensgefühl, sondern hat sich zu einem beträchtlichen

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Medienmanagement

Bachelor of Arts (B.A.) Medienmanagement Bachelor of Arts (B.A.) Medienmanagement 360 der Rundumblick für Medienbegeisterte B.A. Medienmanagement Ob aktuelle Medientrends wie Facebook oder Twitter, mobiles Internet to go oder unsere klassischen

Mehr

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft in Kooperation mit Akkreditiert

Mehr

Master International Economics

Master International Economics Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Economics Akkreditiert durch International Economics Hochschule

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Handel. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Handel. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Handel Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Der Handel bildet einen der wichtigsten und vielfältigsten

Mehr

Bachelor Public und Nonprofit-Management

Bachelor Public und Nonprofit-Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Bachelor Public und Nonprofit-Management in Kooperation mit der HTW Berlin akkreditiert durch

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Medienkreation und -produktion

Bachelor of Arts (B.A.) Medienkreation und -produktion Bachelor of Arts (B.A.) Für Medienmacher mit Leidenschaft zur Technologie B.A. Apps, Videos, Animationen, Musik im Livestream oder die Nachrichten des Tages in 100 Sekunden als Podcast die Vielfalt der

Mehr

Master Accounting and Controlling

Master Accounting and Controlling Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master Accounting and Controlling Akkreditiert durch Accounting and Controlling Hochschule

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Medical Sports & Health Management

Bachelor of Arts (B.A.) Medical Sports & Health Management Bachelor of Arts (B.A.) Sportbegeisterung als Profession B.A. Sport-, Gesundheits- und Fitnesskurse geben, Ernährungsberatungen und Fachvorträge durchführen oder einen Therapieplan in Abstimmung mit Ärzten

Mehr

450 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

450 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. FÜR IHK-WIRTSCHAFTSFACH- UND BETRIEBSWIRTE STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Gebühren Trimesterablauf Standort Lehrsprache

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Bank Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Banken nehmen in unserer Gesellschaft eine grundlegende

Mehr

MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING

MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING BERUFSBEGLEITEND FACTS 4 SEMESTER BERUFSBEGLEITEND Ideal für Berufstätige, die sich weiterentwickeln wollen sowie für Studierende ohne berufliche Erfahrungen,

Mehr

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/nonprofit PRAXISINTEGRIEREND

Mehr

Bachelor of Arts Betriebswirtschaft (B.A.-BW)

Bachelor of Arts Betriebswirtschaft (B.A.-BW) Fachbereich Wirtschaft Bachelor of Arts Betriebswirtschaft (B.A.-BW) Abschlussarbeit Individuelle Vertiefung Praxisprojekt 6 Wahlpflichtfächer: Generalistisch oder schwerpunktorientiert 3 Seminare Integration/

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) Gesundheitsmanagement: Prävention, Sport und Bewegung Privat studieren - staatlich abschließen Das

Mehr

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R.

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im September I.d.R.

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Leisure & Adventure Tourism

Bachelor of Arts (B.A.) Leisure & Adventure Tourism Bachelor of Arts (B.A.) Leisure & Adventure Tourism Für Freizeitmanager mit Trendgespür B.A. Leisure & Adventure Tourism Urlaub und Wochenende schon die Planung bereitet pure Vorfreude und wir spicken

Mehr

INDUSTRIEMEISTER TECHNIKER IN NUR 28 MONATEN ZUM ABSCHLUSS HANDWERKSMEISTER. Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsingenieur TECHNISCHE FACHWIRTE

INDUSTRIEMEISTER TECHNIKER IN NUR 28 MONATEN ZUM ABSCHLUSS HANDWERKSMEISTER. Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsingenieur TECHNISCHE FACHWIRTE IN NUR 28 MONATEN ZUM ABSCHLUSS Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsingenieur HANDWERKSMEISTER INDUSTRIEMEISTER TECHNIKER TECHNISCHE FACHWIRTE Für die Ingenieure der Zukunft Bachelor-Studiengang B.Sc.

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Automotive Management*

Bachelor of Arts (B.A.) Automotive Management* Bachelor of Arts (B.A.) Automotive Management* Ihr Herz schlägt für Autos? Unseres auch. B.A. Automotive Management Einzigartigkeit, Individualität, Mobilität, zukünftige Märkte und Trends: Die deutsche

Mehr

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Studiengangsinformationen für Personalverantwortliche Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.) BA Bachelor of Arts seit_since 1848 Berufsbegleitend Studieren an der Hochschule

Mehr

Don t follow... Fellow!

Don t follow... Fellow! Finanziert Berufsintegriert International Don t follow... Fellow! Das Fellowshipmodell der Steinbeis University Berlin Masterstudium und Berufseinstieg! fellowshipmodell Wie funktioniert das Erfolgsprinzip

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Medienkreation und -produktion*

Bachelor of Arts (B.A.) Medienkreation und -produktion* Bachelor of Arts (B.A.) Medienkreation und -produktion* Für Medienmacher mit Leidenschaft zur Technologie B.A. Medienkreation und -produktion Apps, Videos, Animationen, Musik im Livestream oder die Nachrichten

Mehr

Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences. Herzlich Willkommen

Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences. Herzlich Willkommen Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences Herzlich Willkommen FOM Staatlich anerkannte Hochschule der Wirtschaft vom Wissenschaftsrat akkreditiert FOM Hochschulstudienzentrum

Mehr

Bachelor International Business

Bachelor International Business Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Deutsch-Britischer Studiengang Akkreditiert durch International

Mehr

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre Vollzeitprogramm und Teilzeitprogramm

Mehr

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Wirtschaftsinformatik Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/winf PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Konzeption moderner betrieblicher IT-Systeme,

Mehr

Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz staatlich anerkannte fachhochschule Karriereplanung on the job! Absolvieren Sie berufsbegleitend einen hochkarätigen Studiengang, der

Mehr

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Sportjournalismus & Sportmarketing

Bachelor of Arts (B.A.) Sportjournalismus & Sportmarketing Bachelor of Arts (B.A.) Sportjournalismus & Sportmarketing Wenn aus Sport & Kommunikation der Traumberuf wird B.A. Sportjournalismus & Sportmarketing Sport bedeutet Emotion, hat häufig eine hohe gesellschaftliche

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

International Business. Deutsch-Britischer Studiengang. Bachelor

International Business. Deutsch-Britischer Studiengang. Bachelor International Business Deutsch-Britischer Studiengang Bachelor International Business Studienorte Wer sich für Betriebswirtschaft interessiert und später beispielsweise im Management, Controlling, Personalbereich

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort

Mehr

Internationales Hotelmanagement Bachelor of Arts

Internationales Hotelmanagement Bachelor of Arts Internationales Hotelmanagement Bachelor of Arts Der Schlüssel zum Erfolg... Qualifi kation für Führungsaufgaben und Karriereprogramme in der internationalen Hotellerie Schneller Berufseinstieg durch intensive

Mehr

Studium neben dem Beruf

Studium neben dem Beruf Studium neben dem Beruf Die berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge im Fachbereich Wirtschaft & Medien Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.)

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Master of Arts (ohne Erststudium)

Master of Arts (ohne Erststudium) 1 von 6 18.12.2007 18:49 Dies ist der Zwischenspeicher von G o o g l e für http://www.akad-teststudium.de/_sir2cjeqaaaac_tf G o o g l es Cache enthält einen Schnappschuss der Webseite, der während des

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Eventmanagement & Entertainment

Bachelor of Arts (B.A.) Eventmanagement & Entertainment Bachelor of Arts (B.A.) Eventmanagement & Entertainment Für Organisationstalente & Backstage-Manager B.A. Eventmanagement & Entertainment Live-Kommunikation schafft Erlebnisse mit Erinnerungswert! Durch

Mehr

BWL-DLM / Logistikmanagement

BWL-DLM / Logistikmanagement Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL-DLM / Logistikmanagement Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/logistikmanagement PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Logistik stellt die Lebensader

Mehr

Perspektive Markt. like.eis.in.the.sunshine / photocase.de

Perspektive Markt. like.eis.in.the.sunshine / photocase.de BETRIEBS- WIRTSCHAFTSLEHRE Perspektive Markt Ganz egal, ob mittelständischer Betrieb oder multinationaler Konzern, ob Beratungsgesellschaft oder Technologieproduktion betriebswirtschaftliches Know-how

Mehr

Medien- und Kommunikationsinformatik, in deutscher Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Medien- und Kommunikationsinformatik, in deutscher Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Medien- und Kommunikationsinformatik, B.Sc. in deutscher Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Medien- und Kommunikationsinformatik, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort:

Mehr

Studium neben dem Beruf

Studium neben dem Beruf Studium neben dem Beruf Die berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge im Fachbereich Wirtschaft & Medien Betriebswirtschaft/Business Administration (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement/ Media & Communication

Mehr