so aris VIELFALT UND MEHR AKTUELL Aktuelles Ikarus-TREFF eröffnet Neue Mieter

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "so aris VIELFALT UND MEHR AKTUELL Aktuelles Ikarus-TREFF eröffnet Neue Mieter"

Transkript

1 so aris AKTUELL Das Magazin für den Technologie- und Gewerbepark solaris Ausgabe Aktuelles Ikarus-TREFF eröffnet Neue Mieter Rückblick Wirtschaftsminister zu Gast 10. Solarmodell-Rennen 4. Chemnitzer Firmenlauf Service Näh- und Textilservice Mit dem Rad zur Arbeit! Gesundheitstipp Entlastung der Bandscheiben Entspannungskurs Tai Chi Veranstaltungen Messe Chemnitz Stadt im Wandel VIELFALT UND MEHR In dieser Ausgabe stellen sich vor: Büroservice Vogel AD TAX GmbH HBL Staßfurter Stahlhandel

2 EDITORAL Liebe Leserinnen und Leser! die zweite Ausgabe unserer Infobroschüre solaris AKTUELL möchte Ihnen wieder einmal einen Einblick in das Geschehen im und rund um den Technologie- und Gewerbepark solaris geben. Dem weitgefächerten Tätigkeitsspektrum der in unserem Areal ansässigen Unternehmen und Einrichtungen geschuldet, präsentiert sich wiederum eine Vielfalt, welche neben der Information auch Anregung sein soll für Weiteres, für Zukünftiges. Und da seit dem Erscheinen des letzten solaris AKTUELL einige Zeit vergangen ist, freuen wir uns, Ihnen viele Neuigkeiten mitteilen zu können. Gern nehmen wir auch Ihre Informationen, Anregungen und Fragen auf, um die folgenden Ausgaben noch vielfältiger zu gestalten. Besonders möchten wir Sie darauf hinweisen, dass auch im Jahr 2010 die Firma IN-TEC Gesamtplanungsgesellschaft für das Bauwesen mbh wieder Patenunternehmen für den Regionalwettbewerb von Jugend forscht sein wird. Bereits seit 1996 begleiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Kinder und Jugendliche aus der Region Südwestsachsen durch den dreistufigen Schülerwettbewerb. In sieben naturwissenschaftlichen-technischen Kategorien tüfteln und experimentieren die Jungforscher an Fragenstellungen und entwickeln kreative Lösungen. Eine Fachjury von 30 Juroren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Schule bewerten die Ergebnisse, die dann in der öffentlichen Feierstunde am 27. Februar 2010 vorgestellt werden. Bislang liegen 65 Projektanmeldungen vor, die das große Interesse der Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb zeigen und damit den Trend der vergangenen Jahre zu konstant hohen Teilnehmerzahlen fortsetzen. Auch für 2010 werden wieder Partner und Sponsoren gesucht, die mit Spezialpreisen die Leistungen der Preisträger würdigen. Wir rufen Sie auf, sich an dieser etwas anderen Form der Nachwuchskräftegewinnung zu beteiligen und freuen uns auf Ihre Unterstützung. Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen und einen fröhlichen, weihnachtlichen Jahresausklang sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ihr Gert Gauder Geschäftsführer solaris Verwaltungs-GmbH AKTUELLES Ikarus-TREFF eröffnet! Am 13. November 2009 waren alle Chemnitzerinnen und Chemnitzer herzlich zur Eröffnung des Ikarus-TREFF auf dem Ikarus Boulevard eingeladen. An diesem Nachmittag erwartete die Gäste ein buntes Programm mit den Kindergartengruppen Glückskäfer und Bienenkorb, dem Schlagersänger Teddy B. und der Kabarett-Gruppe Elfenpein. Ein Stadtteilquiz, die Verlosung des BIWAQ-Gewinnspiels und Aktionen wie Kinderschminken, Basteleien und Naturexperimente für die kleinen Besucher rundeten das Programm ab. Ebenso galt es, die neugestalteten Räumlichkeiten sowie das künftige Veranstaltungsprogramm kennenzulernen. Unter dem Dach des Ikarus-TREFF können die Stadtteilbewohner nun seit dem 16. November 2009 zahlreiche Angebote, u.a. Beschäftigungs- und Weiterbildungsmaßnahmen, Berufsorientierung für Jugendliche und Beratungen für Existenzgründer wahrnehmen. Ab 01. Januar 2010 wird die Quartiersmanagerin von Kappel- Helbersdorf, Gabriele Meinel, im Ikarus-TREFF ihre neuen Geschäftsräume beziehen. Bis dahin finden in den neuen Räumen bereits die Bürgersprechstunden und der Nachbarschaftsbrunch statt. Neubau für die Autovermietung Ritter Sicher ist es nicht unbemerkt geblieben, dass derzeit Bauarbeiten auf der Freifläche zwischen dem Gebäude der Sonepar GmbH, Neefestraße 86c, und dem Bürogebäude Neefestraße 86 stattfinden. Im Frühjahr 2010 wird dort die Autovermietung Ritter ihre neuen Geschäftsräume finden. Bis es soweit ist, können Sie das Dienstleistungsangebot des Unternehmens weiterhin im Solaristurm wahrnehmen. 1. solaris Chemie-Wettbewerb Kinder und Jugendliche erleben tagtäglich die Chemie im Alltag. Der 1. solaris-chemie-wettbewerb richtet sich an Teilnehmer der Klassenstufe 10 aus Gymnasien. Er soll anregen, sich einem Alltagsthema der Chemie systematisch zuzuwenden. Unter dem Motto Fleckenteufel in Aktion sind Einzelteilnehmer und Gruppen aufgerufen mit einer Auswahl möglicher Substanzen vorgegebene Flecken zu entfernen. Dazu können die Proben im vorgegebenen Zeitrahmen chemisch und mechanisch bearbeitet, gespült und getrocknet werden. Für den Wettbewerb ist eine Dokumentation einzureichen, die die Bestandteile des Reinigungs- und Bearbeitungsprozesses angibt und deren Wirkungsweise erklärt. Neue Mieter im Technologie- und Gewerbepark solaris UEE Universal Energy Engineering GmbH Ikarus-TREFF RSQ Storage-Solutions GmbH Neefestraße Chemnitz Tel Fax solaris AKTUELL I Seite 2

3 RÜCKBLICK Empfang des Wirtschaftsjournals mit Wirtschaftsminister Thomas Jurk Unter der Überschrift Kommunikation kommt an hatte das Wirtschaftsjournal am 02. Juni 2009 zum Relaunch-Empfang in den Solaristurm nach Chemnitz eingeladen. Mit dem damaligem sächsischen Wirtschaftsminister Thomas Jurk als Gastredner beim Empfang bekennt sich das Wirtschaftsjournal zu den Stärken der sächischen und mitteldeutschen Wirtschaft. Den rund 150 Gästen präsentierte sich der Verlag Wirtschaftsjournal mit vielen innovativen Neuerungen, die den Lesern künftig eine einfachere und effizientere Informationsbeschaffung gewährleisten. Als Stimme der mitteldeutschen Wirtschaft führt der Verlag Interessen von Unternehmen unterschiedlicher Branchen zusammen und steht als Sprachrohr für die B2B-Kommunikation zur Verfügung. Viel Sonnenschein und schnelle Solar-Modelle Am 13. Juni 2009 traten 48 Teams zum 10. Solarmodell-Rennen, dem Solaris-Cup Sachsen 2009 mit ihren Solarautos und Solarbooten an dem von den solaris Jugendwerkstätten organisierten Wettbewerb an, diesmal mit Unterstützung der enviam auf dem Gelände an der Chemnitztalstraße. Fast 70 Kinder und Jugendliche hatten in den letzten Wochen unter dem Motto Solar na klar an ihren Modellen und der Präsentation gearbeitet. Bei vielen Teams fieberten die Eltern oder Großeltern bzw. Lehrer mit. Tolle Solarmodelle und tolle Stimmung bestimmten das Wettkampfgeschehen. Dicht umlagert war der erstmals ausgetragene Wettbewerb Solarboote mit Luft- bzw. Schiffsschraube. Der solaris-cup Sachsen 2009 kennt viele Gewinner: die Teilnehmer, die Gäste, Veranstalter und Sponsoren. 4. Chemnitzer Firmenlauf Am 02. September 2009 fand bereits zum vierten Mal der Chemnitzer Firmenlauf statt. Mit ca Läufern aus 230 Firmen waren soviele Teilnehmer am Start wie noch nie. Auf einer 4,8km langen Strecke durch die Chemnitzer Innenstadt präsentierten sich die Unternehmen bei idealen Laufbedingungen und tollem Wetter. Zum ersten Mal war in diesem Jahr der solaris Unternehmensverbund beim Firmenlauf vertreten. Kurzentschlossen wagten sich gleich acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verteilt auf zwei Teams an den Start. In sonnengelben Firmenshirts gingen Ulrike Martin, Sara Koch, David Sehm, Cynthia Schönfeld, Jana Rauch, Ingo Voigtländer, Dirk Fabian und Thomas Esterl - angefeuert von Kollegen am Streckenrand - auf die zwei Runden. Der Spaß und das gemeinsame Erlebnis standen eindeutig an erster Stelle. Und so kamen alle etwas erschöpft, aber stolz im Ziel an und waren sich einig: Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei! Kinder- und Familienfonds auf Stiftertag der Initiative Südwestsachen Am fand der 2. Südwestsächsische Stiftertag des Initiative Südwestsachsen e.v. in der Nikolaikirche Freiberg statt. Neben Grußworten des Oberbürgermeisters der Berg- und Universitätsstadt Freiberg, Bernd-Erwin Schramm gab es einen Vortrag des Sächsischen Staatsministers der Finanzen, Prof. Dr. Georg Unland sowie eine von der Leiterin des ZDF Landesstudios Natalie Steger moderierte Podiumsdiskussion mit Klaus Staschik, Präsident der Oberfinanzdirektion Chemnitz, Thomas Göring, Sachsenbank, Prof. Dipl. Ing. Detlev Müller, IMM Stiftung sowie Korinna Heintze, enviam und Constanze Schwegler, solaris FZU ggmbh Sachsen vom Kinder- und Familienfonds. Der Kinder- und Familienfonds ist eine Initiative der envia Mitteldeutsche Energie AG und der solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt ggmbh Sachsen in Zusammenarbeit mit der Kinderbeauftragten der Stadt Chemnitz. Idee des Fonds ist das gemeinsame Engagement für sozial benachteiligte Kinder und Familien sowie die Verbesserung der Chancengleichheit im Hinblick auf demografische Entwicklung und Fachkräftemangel. Der Kinder- und Familienfonds unterstützt in diesem Rahmen sowohl individuell Hilfesuchende als auch Einzelvorhaben (Projekte). Der Kinder- und Familienfonds bietet ab sofort jedem die Möglichkeit, sich für sozial benachteiligte Kinder und Familien in Chemnitz einzusetzen. Sie können uns mit einer Spende bedenken, die direkt und unverzüglich zur Förderung eingesetzt wird. Konkrete Informationen über die zu fördernden Projekte oder Personen erhalten Sie selbstverständlich auf Anfrage. Spendenhinweise zum Kinder- und Familienfonds finden Sie auch im Downloadbereich unter Helfen Sie mit, Gutes zu tun jeder Beitrag zählt! 5. Chemnitzer Bildungsmarkt für Nachhaltigkeit Bereits zum 5. Mal organisierte das Chemnitzer Bildungsnetzwerk für Nachhaltigkeit einen Bildungsmarkt mit Ausstellungen, Aktionstagen für Kinder und Jugendliche sowie Lehrerworkshops anlässlich der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung. Der diesjährige Bildungsmarkt widmete sich dem Thema Lebenselexier Wasser und fand mit freundlicher Unterstützung der solaris Turm Chemnitz GdbR statt. Bei insgesamt acht Mitmachangeboten hatten vom November 2009 ca. 700 Chemnitzer SchülerInnen und Kindergartenkinder die Möglichkeit zu experimentieren, in Produkten verstecktes Wasser zu erkunden, eine Wasserstaffel und Regenübung durchzuführen, Wasserkraft und Luftfeuchtigkeit zu testen oder das Moor als Wasserspeicher kennen zu lernen. Dabei erfuhren sie nicht nur wie wichtig der Schutz unseres wichtigsten Lebenselexiers ist, sondern auch wie wir Wasser fair und umweltgerecht nutzen können. 5. Chemnitzer Bildungsmarkt im Rondo des Solaristurm solaris AKTUELL I Seite 3

4 GESUNDHEITSTIPP STUFENLAGERUNG - Entlastung der Bandscheiben & Entspannung für den ganzen Körper Nachdem mein erster Gesundheitstipp auf die Mobilisation der Gelenke und das sanfte Dehnen der Muskulatur abzielte, geht es dieses Mal darum, etwas für die Regeneration unserer Bandscheiben zu tun. Auch wenn es heutzutage manchmal absurd erscheint - auch der moderne Mensch ist nicht für die Ruhe vorgesehen. Genetisch sind wir nach wie vor Jäger & Sammler. Je mehr Ruhe, je mehr Bewegungsmonotonie unser Körper ertragen muß, desto wahrscheinlicher werden Beschwerden. Das Sitzen an sich (vor allem das Nicht-Aktive-Sitzen) ist für unsere Wirbelsäule eine der belastendsten Haltungen. Trotzdem sind nicht selten mehrere Stunden unseres beruflichen und privaten Alltages davon geprägt. Hierbei verlieren vor allem die Bandscheiben im Lendenwirbelsäulenbereich an Volumen und können ihre Puffer-Funktion nur unzureichend erfüllen. Klassische Stufenlagerung Abhilfe kann die klassiche Stufenlagerung schaffen: 1. Rückenlage auf einem nicht zu harten Untergrund 2. den Nacken-Kopf-Bereich mit einem Kissen/Decke unterlegen 3. bei starkem Hohlkreuz auch den unteren Rücken mit einer dünnen Decke unterlegen 4. für die Unterschenkel eine bequeme Ablagemöglichkeit finden, durch welche sowohl im Hüft- wie auch im Kniegelenk ungefähr ein rechter Winkel entsteht (Stuhl, Hocker, Couch, Sessel, Gymnastikball,...) ENTSPANNT INS JAHR Krankenkassengestützer Entspannungkurs Tai Chi Chuan Ob Sie nun in der Bewegung zur Ruhe kommen möchten, ihren Bewegungsapparat ökonomischer einsetzen wollen oder einfach nur die Harmonie von Körper & Geist anstreben dies alles ist mit Tai Chi Chuan möglich. Das regelmäßige Üben von Tai Chi Chuan bringt einem nach chinesischer Auffassung des Geistesfrieden eines Weisen, die gesundheitliche Robustheit eines Holzfällers und die Gelenkigkeit eines Babys. Tai Chi betont die Prinzipien Entspannung und Nachgeben, sowohl in der Tai Chi Praxis wie auch im täglichen Leben. Das Üben von Tai Chi fördert innere Kraft und Harmonie durch Koordination und Entspannung von Körper & Geist. Die zeitlupenhafte Ausführung des Tai Chi brachte ihm auch den Namen des Schattenboxens ein und hilft, die eigene Körperwahrnehmung und das Körpergefühl zu schulen. Start: 27. Januar 2010 (beendet: Mitte April, da kein Training in den Ferien) Termin: jeweils mittwochs von Uhr (10 Entspannungseinheiten) Ort: Konferenzraum im Solaristurm (1. bzw. 2. Etage) Kleidung: bequeme Sportkleidung, evt. ein zweites Paar Socken oder Sportschuhe Kosten: 90 pro Teilnehmer (80% Erstattung durch Krankenkasse) Teilnehmer: 8-10 (nach Eingang der Anmeldungen) Leitung: Axel Engelhardt (Sportwissenschaftler & Lehrer für Tai Chi Chuan) Anmeldung bitte bis 13. Januar 2010 per an: PUNKT BALANCE Axel Engelhardt Tel Durch diese Position, welche man 2-5 mal pro Woche für zumindest min einnehmen sollte, können die Bandscheiben regenerieren, da auf ihnen kein Druck lastet. Sie saugen sich mit Flüssigkeit voll. Zudem kann in der liegenden Position die Muskulatur des gesamten Körpers sehr gut entspannen. Egal wie gut oder schlecht es Ihrem Rücken geht, integrieren Sie diese Regenerations- und Entspannungsmaßnahme regelmäßig in Ihren Alltag. Ihre Bandscheiben, Ihre Rückenmuskulatur und Ihr gesamtes Wohlbefinden werden es Ihnen danken. Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht Ihnen Ihr PREMIUM Personal Trainer Axel Engelhardt solaris AKTUELL I Seite 4

5 BÜROSERVICE VOGEL Mit uns sitzen Sie richtig! Keine Zeit für Entspannung am Arbeitsplatz, aber Schmerzen in Nacken und Rücken? Wenn der Körper nicht mitspielt, kostet das Konzentration und Leistungsfähigkeit, im schlimmsten Fall kommt es zu Arbeitsausfällen und frühzeitigen Verschleißerscheinungen mit der Gefahr einer Berufsunfähigkeit. Dabei ist es erdenklich einfach, etwas dagegen zu tun. Bekämpfen Sie das Übel an der Wurzel und testen Sie unsere ergonomischen Bürodrehstühle von der SATO OFFICE GmbH, ganz unverbindlich für einige Tage in Ihrem Büro (natürlich mit vorheriger Einweisung durch unsere Fachberater). Dank der einzigartigen GLIDE-TEC-Mechanik, genügen diese Stühle höchsten Ansprüchen an ergonomischen Sitzkomfort und Funktionalität. Durch Ihr elegantes Design werden Sie noch zusätzlich zum Blickfang in ihrem Büro. Nutzen Sie das Angebot, Sie werden in kürzester Zeit ein entspanntes Gefühl in Nacken und Rücken verspüren. Nehmen Sie doch einmal Ihre Büroeinheit nach ergonomischen und sozialen Aspekten unter die Lupe und denken Sie dabei an die Gesundheit aller Mitarbeiter. Ergonomie am Arbeitsplatz schließt viele Faktoren ein. Eine Beratung durch uns als Fachhandel lohnt sich immer. Mit einem guten Stuhl ist es oft nicht getan. Büroeinrichtungen nach ergonomischen Gesichtspunkten können zu wesentlich höherer Produktivität und Freude an der Arbeit führen und somit zu geringeren Arbeitsausfällen. Wir unterstützen und beraten Sie gern. Dank eines neuen Farbkonzeptes und einer großen Produktbandbreite unseres Büromöbelherstellers, OKA Büromöbel GmbH, Neugersdorf (Sachsen), können wir Ihnen eine Vielzahl von gestalterischen Möglichkeiten bei der Einrichtung Ihres Büros bieten. Natürlich versorgen wir Sie auch mit Büroartikeln des alltäglichen Bedarfs. Ein Anruf genügt und Ihr leerer Toner ist ausgetauscht, der Papiervorrat aufgefüllt und neue Briefumschläge, Etiketten und Stifte warten auf ihre Einsätze. Sie sehen, wir von Büroservice Vogel wollen Ihren Büroalltag effizienter gestalten und den Rücken für Ihre eigentliche Arbeit freihalten. Kleiner Tipp! Wir können Ihnen nur einen kleinen Baustein für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden anbieten. Sie können persönlich auch etwas dafür tun. Fordern sie unsere Broschüre SOS-KÖRPER an und informieren Sie sich über das Kursangebot im Solaristurm von PUNKT BALANCE, dem Fitness- und Gesundheitsmanagement. Ihr Team von Büroservice Vogel Das Team vom Büroservice Vogel Büroservice Vogel Petra Lilienthal Tel Fax AD TAX GmbH Die AD TAX GmbH ist ein betriebswirtschafts-. rechts- und steuerberatendes Dienstleistungsunternehmen im Raum Vogtland, Zwickau und Chemnitz. Die Mandanten - Unternehmer gewerblicher Wirtschaftszweige, Freiberufler jeglicher Gesellschaftsformen, kommunale Unternehmen, Vereine und Privatpersonen - werden nach individuellen Maßgaben beraten, um so das betriebliche und private Vermögen aufzubauen, zu sichern und zu vermehren. Die Kanzlei besteht aus qualifizierten Berufsträgern, die jahrzehntelange Erfahrung in der Finanzverwaltung und in der freiberuflichen Beratertätigkeit gesammelt haben. So bieten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter personelle Kontinuität, Teamarbeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft verbunden mit Ortsnähe und Ortskenntnis. Zudem organisiert die AD TAX GmbH auf Wunsch die Zusammenarbeit mit Berufsträgern anderer Fachgebiete, zum Beispiel Rechtsberatungen, Marketing, Versicherung, Vermögensberatung und IT. AD TAX GmbH Ute Adler Neefestraße Chemnitz Tel Fax solaris AKTUELL I Seite 5

6 STAßFURTER STAHL- HANDEL Am 02. November 2009 hat der Staßfurter Stahlhandel, ein Unternehmen der HBL Holding GmbH und des Mechel Konzerns, eine Niederlassung im Solaristurm Chemnitz eröffnet. Die Unternehmen der HBL-Gruppe vertreiben hochwertigen Stahl bzw. Stahlprodukte sowie deren Substitionsprodukte. Lagerhaltender Handel und Streckengeschäft verbindend, gehört maximale Flexibilität und Termintreue zum Standart. Über das umfangreiche Lieferprogramm und Anarbeitungsspektrum informieren Sie die Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter vor Ort jederzeit gern! Staßfurter Stahlhandel GmbH & Co. KG, NL Chemnitz Ines Banek Neefestraße Chemnitz Tel Fax SERVICE Näh- und Textilservice im Ikarus-TREFF Im neueröffneten Ikarus-TREFF bietet Monika Richter seit dem 01. Oktober 2009 vielfältige Dienstleistungen für jede Altersgruppe an. Zu ihren Angeboten gehören: - Änderungsschneiderei - Wäscherei (Abholung von Wäsche nach Vereinbarung auch beim Kunden möglich) - Schuhmacherservice - Quelle-Bestellservice - Chemische Reinigung - Teppichreinigung (Abholung der Teppiche nach Vereinbarung auch beim Kunden möglich) - Schleifservice Außerdem wird Frau Richter einen Handarbeitszirkel anbieten, der regelmäßig in den Räumen des Näh- und Textilservice im Ikarus-TREFF stattfindet. Hier kann gestrickt oder genäht werden, Jung und Alt sind herzlich dazu eingeladen mitzumachen und eigene Ideen und Wünsche mitzuteilen. Unter Absprache mit den Interessenten wird dann ein gemeinsamer Termin für den Handwerkszirkel festgelegt. Interessenten können sich jederzeit bei Frau Richter melden! Öffnungszeiten des Näh- und Textilservice: Mo.- Fr., Uhr (bzw. nach Vereinbarung) Näh- und Textilservice Monika Richter Dr.-Salvador-Allende-Straße Chemnitz Tel Mit dem Rad zur Arbeit! Die solaris Verwaltungs-GmbH bietet ab dem 2. Quartal 2010 den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der im Solaristurm ansässigen Unternehmen, die mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen, verbesserte Bedingungen hinsichtlich der Unterstell- und Umkleidemöglichkeiten. Es wird eine im Erdgeschoss befindliche Fläche als überdachter und diebstahlgeschützter Fahrradraum zu nutzen sein. In diesem Raum stehen Garderobenschränke für Regenbekleidung, Helm u.ä sowie Waschgelegenheiten zur Verfügung. Zur Nutzung des Fahrradraumes werden Schlüssel ausgegeben. Interessenten melden sich bitte bis 15. März 2010 bei der solaris Verwaltungs-GmbH unter Tel Teambildung im Hochseilgarten Chemnitz Im Hochseilgarten Chemnitz werden die Teilnehmer mit dem Element Höhe konfrontiert. In pädagogischen Kursen steht dabei die Begleitung gruppendymanischer Prozesse im Vordergrund. In speziell zusammengestellten Programmen wird mit den Teilnehmern an verschiedenen Zielen gearbeitet: Vermittlung/Aufbau sozialer Kompetenzen und Schlüsselquali - fikationen (u.a. Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsübernahme und Toleranz) Aufdecken von sozialen Konfliken bzw. von Problemen in Gruppen (u.a. differenter sozialer Status und Umgang mit Leistungsunterschieden) Dabei wird auch die Persönlichkeitsentwicklung des Einzelnen nachhaltig gefördert durch: Stärkung des Selbstwertgefühls Aufzeigen von Stärken, Schwächen und Grenzen des Einzelnen Hochseilgarten Chemnitz André Tjuljumbow Augustusburger Straße Chemnitz Tel Töpferkurse in der Chemnitzer Kunstfabrik In der KeramikWerkStatt der Chemnitzer Kunstfabrik ist jeder willkommen sich auszuprobieren, mit dem Material Ton zu experimentieren und die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten zu entdecken. Jeden Montag von Uhr steht dafür der fachkundige Rat der Dipl. Keramikerin Gudrun Thriemer zur Verfügung und jeden Dienstag von Uhr wird viel Zeit für die eigene freie Kreativarbeit geboten. Natürlich kann alles, was in der KeramikWerkStatt entstanden ist, auch dort gebrannt und schließlich mit nach Hause genommen werden. Vielleicht als besondere, individuelle Geschenkidee für einen lieben Menschen? Chemnitzer Kunstfabrik Ute Schmieder Tel solaris AKTUELL I Seite 6

7 MIETANGEBOTE Gewerberaum Neefestraße 72, Chemnitz, EG Beschreibung: 3-Raum-Gewerbeeinheit mit Balkon 67m² Fläche Ausstattung: Miniküche mit zwei Herdplatten, Spüle und Kühlschrank Flur, Toilette und Abstellraum Kosten: 4,25 /m² Kaltmiete 2,00 /m² NK+HK Appartement Neefestraße 74, Chemnitz, 1.OG Beschreibung: 1-Raum-Appartment 33,20m² Fläche Ausstattung: Miniküche Flur und Bad Kosten: 4,00 /m² Kaltmiete 1,85 /m² NK+HK Büroeinheit, Neefestraße 76, Chemnitz Beschreibung: 358,00m² solaris Verwaltungs-GmbH Dagmar Fröhlich Neefestraße Chemnitz Tel TIPP Veranstaltungsreihe Stadt im Wandel Anhand von Inputreferaten, offenen Diskussionsrunden und Stadtspaziergängen sollen im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Stadt im internationalen Kontext thematisiert werden. Aufgrund wachsender globaler Zusammenarbeit, bedingt durch Migrationsbewegungen und den demografischen Wandel, verändern sich Arbeits-, Wohn- und Lebensqualität. Die Folgen dieser Veränderungen werden von den Referenten - Prof. Bèla Dören, ehemaliger Baudezernet von Köln und Chemnitz, Dr. Wolfgang Seidel, ehemaliger Leiter des Stadtplanungsamtes der Stadt Chemnitz und Hans Geißlhofer, Entwicklungshelfer in Afrika - aus unterschiedlichen Perspektiven vorgestellt. Alle Interessierten sind herzlich zu diesen Veranstaltungen eingeladen. Der Eintritt ist kostenfrei! Termine: siehe rechte Spalte VERANSTALTUNGEN Veranstaltungen in den solaris Jugendwerkstätten Tel.: solaris-chemie-wettbewerb Veranstaltungen im Mehrgenerationenhaus Chemnitz Irkutsker Straße Chemnitz Tel.: Veranstaltungsreihe Stadt im Wandel : Vortrag: Der Wandel in Afrika Veranstaltungsreihe Stadt im Wandel : Vortrag: Der Wandel in Peking und China Veranstaltungsreihe Stadt im Wandel : Vortrag: Der Wandel in Ho-Chi-Minh-City und Vietnam Veranstaltungen in der Chemnitzer Kunstfabrik Tel.: Januar 2010 Premiere Um Gottes Willen (Ephraim Kishon) - Szenische Lesung Veranstaltungen der Messe Chemnitz Messeplatz Chemnitz Tel ABBA - The Concert Casino Cup im Hallenfußball Chemnitzer Reisemarkt Ausstellung Echte Körper 23./ Hochzeit-Feste-Feiern Chemnitz 23./ Baby plus 2010 Chemnitz Internationales Chemnitzer Oldie- Hallenfußballturnier Baumesse Chemnitz Autosalon Chemnitz Tuning Salon Chemnitz Chemnitzer Frühling VITAL - Die Gesundheitsmesse solaris AKTUELL I Seite 7

8 FIRMENWEGWEISER Chemnitzer Kunstfabrik Branche: Kunst / Gesellschaft / Bildung Ansprechpartner: Frau Ute Schmieder Kontakt: Tel Cobra Security GmbH & Co. KG Branche: Sicherheit Ansprechpartner: Herr Rex Hoffmann Kontakt: Neefestraße Chemnitz Tel Datenverarbeitungs-Kommunal-Service Gesellschaft mbh Branche: Datenverarbeitung Ansprechpartner: Frau Gabriela Büschel Kontakt: Am St. Niclas Schacht Freiberg Tel Dr. Schröder Rechtsanwälte Branche: Recht Ansprechpartner: Dr. Edwin Schröder Kontakt: Neefestraße 80a Chemnitz Tel für den Technolgie- Gewerbepark solaris C-F Eco Concept GmbH Branche: Umweltschutz Ansprechpartner: Prof. Dr. W. Schmidt Kontakt: Neefestraße Chemnitz Tel Event- und Messegesellschaft mbh Branche: Veranstaltungsbranche Ansprechpartner: Frau Anett Günther Kontakt: Messeplatz Chemnitz Tel Elektro Morgenroth Branche: Montage / Fachplanung / Zeitarbeit Ansprechpartner: Herr Roger Morgenroth Kontakt: Neefestraße Chemnitz Tel Fuchs Ingenieurbüro für Verkehrsbau Branche: Verkehrsanlagen Ansprechpartner: Herr Gunther Fuchs Kontakt: Neefestraße Chemnitz Tel Dr. Starke Managementsysteme GmbH Branche: Unternehmensberatung Ansprechpartner: Dr. Thomas Starke Kontakt: Neefestraße Chemnitz Tel Verkehrsver- Sie finden uns an der B 173 bindungen: Straßenbahn: Linie 2, Haltestelle Kappler Drehe Bus: Linie 23 / Linie 43, Haltestelle Solaris Regionalbus: Linie 262, Haltestelle Solaris Impressum: Herausgeber/Layout/Satz/Texte: solaris Verwaltungs-GmbH, Gert Gauder, Cynthia Schönfeld Neefestraße Chemnitz Tel I Fax Fotos, soweit nicht anders gekennzeichnet: solaris Verwaltungs-GmbH Foto Titelseite: Cynthia Schönfeld; Fotos Seite 4: PUNKT BALANCE; Foto Seite 5: Büroservice Vogel Druck: Druckerei Willy Gröer GmbH & Co. KG, Boettcherstraße 21, Chemnitz Auflage: 1000 Exemplare

Angeboten wird Nordic-Walking, Bauch-Beine-Po, Qi Gong, Kurzpausengymnastik, Stressbewältigung, Gesund ohne Rauch und Rückentraining.

Angeboten wird Nordic-Walking, Bauch-Beine-Po, Qi Gong, Kurzpausengymnastik, Stressbewältigung, Gesund ohne Rauch und Rückentraining. Eine Initiative von Arbeiterkammer und Volkshochschule Oberösterreich Einseitige körperliche, sowie zunehmende psychische Belastungen am Arbeitsplatz wirken sich negativ auf Gesundheit und Wohlbefinden

Mehr

Fit à la carte. Die Sommer-Schnupper-Karte. Testen Sie UNS... info@ernaehrungsberatung-md.de www.ernaehrungsberatung-md.de

Fit à la carte. Die Sommer-Schnupper-Karte. Testen Sie UNS... info@ernaehrungsberatung-md.de www.ernaehrungsberatung-md.de Fit à la carte Die Sommer-Schnupper-Karte Testen Sie UNS... info@ernaehrungsberatung-md.de www.ernaehrungsberatung-md.de Schnupper-Card Testen Sie jetzt 3 Kurseinheiten und machen Sie sich ein Bild von

Mehr

Leben zwischen den Kulturen

Leben zwischen den Kulturen UNSERE KURSE, GRUPPEN UND VERANSTALTUNGEN SIND OFFEN FÜR MENSCHEN MIT UND OHNE HANDICAP JEDER NATIONALITÄT. BERATUNGSZEITEN Wir beraten Sie gerne und bitten Sie, telefonisch oder persönlich einen Termin

Mehr

Gertrud Frohn Stiftung Perspektiven für Kinder.

Gertrud Frohn Stiftung Perspektiven für Kinder. Gertrud Frohn Stiftung Perspektiven für Kinder. 11. Newsletter der Gertrud Frohn Stiftung, April 2015 Liebe Freundinnen und Freunde der Gertrud Frohn Stiftung, wie zu Beginn jedes Frühjahres traf sich

Mehr

Fit durch den Winter. Sport und Prävention mit dem Sozialwerk

Fit durch den Winter. Sport und Prävention mit dem Sozialwerk Fit durch den Winter Sport und Prävention mit dem Sozialwerk Wir starten mit den Winter-Sportkursen am 25. Januar 2012 in neuen Räumlichkeiten im Gebäude 31, Untergeschoß. Massagen, persönliches Gesundheitsmanagement

Mehr

Wir verbinden soziales Engagement mit unternehmerischer Innovation.

Wir verbinden soziales Engagement mit unternehmerischer Innovation. Sehr geehrte Damen und Herren Der Schweizerische Arbeitnehmer- und Arbeitslosenverband 50Plus () wurde als gesamtschweizerisch agierender Dachverband am 25. November 2013 von erfahrenen Fachkräften zusammen

Mehr

Mehr vom Leben dank dem gesunden Plus. Das Gesundheitsangebot der Klubschule Migros

Mehr vom Leben dank dem gesunden Plus. Das Gesundheitsangebot der Klubschule Migros Mehr vom Leben dank dem gesunden Plus Das Gesundheitsangebot der Klubschule Migros Die Migros unterstützt Ihre Gesundheit Die Migros steigert Ihre Lebensqualität. Das tut sie mit den verschiedensten Dienstleistungen

Mehr

Das Work-Life-Balance Programm von Ritter Sport

Das Work-Life-Balance Programm von Ritter Sport Das Work-Life-Balance Programm von Ritter Sport Impressum Herausgeber: Alfred Ritter GmbH & Co. KG Alfred-Ritter-Straße 25 71111 Waldenbuch Juli 2014 Alfred Ritter GmbH & Co. KG Konzeption und Gestaltung:

Mehr

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen.

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Professionell beraten und vermitteln Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Für Verkäufer: Unternehmens-Vermittlung - für Ihre erwünschte Nachfolge Herzlich Willkommen bei uns - bei IMMPerfect Immobilien

Mehr

Fonds Jugend, Bildung, Zukunft

Fonds Jugend, Bildung, Zukunft Fonds Jugend, Bildung, Zukunft Das höchste Gut und allein Nützliche ist die Bildung. Friedrich Schlegel 2 Liebe Leserinnen und Leser, unseren Kindern und Jugendlichen unabhängig ihrer Herkunft eine gute

Mehr

mithalten. fithalten!

mithalten. fithalten! Eine gesunde Initiative von Arbeiterkammer Oberösterreich und Volkshochschule Oberösterreich Mit uns können Sie rechnen! VOLKSHOCHSCHULE OBERÖSTERREICH mithalten. www.arbeiterkammer.com www.vhs-ooe.at

Mehr

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Bindung macht stark! Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Vorwort Liebe Eltern, Von Paderbornern für Paderborner eine sichere Bindung Ihres Kindes ist der

Mehr

Kommunale Wirtschaft im Brennpunkt

Kommunale Wirtschaft im Brennpunkt www.pwc.de/de/events Kommunale Wirtschaft im Brennpunkt Seminar 25. Juni 2014, Mannheim Kommunale Wirtschaft im Brennpunkt Termin und Veranstaltungsort Mittwoch, 25. Juni 2014 PricewaterhouseCoopers Legal

Mehr

Vital und fit für s Leben

Vital und fit für s Leben Vital und fit für s Leben Energiequellen entdecken, in Balance bringen und positiv nutzen Wie viel Energie hat ein Mensch? Und wie nutzt er sie? Energie ist durch Nahrung, Sauerstoff etc. ausreichend vorhanden.

Mehr

Light + Building 2016

Light + Building 2016 Light + Building 2016 Weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik Ausführungen von Wolfgang Marzin Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt GmbH Frankfurt am Main, 8. Dezember 2015 Light

Mehr

Fitness verbessern Abnehmen Konzentration steigern

Fitness verbessern Abnehmen Konzentration steigern Fitness verbessern Abnehmen Konzentration steigern Der nächste Schritt: keine Ausreden mehr Gönn dir eine Unterbrechung vom Alltag, so oft du willst und lass die Zeit im FIVELEMENTS zu einem selbstverständlichen

Mehr

gute Büros bringen Geld

gute Büros bringen Geld gute Büros bringen Geld Mehrwert Die Optimierung der Kosten gehört heute zum Credo jeder Unternehmung. Dies betrifft auch die Einrichtung der Büroarbeitsplätze. Das günstigste Angebot ist jedoch nicht

Mehr

McStudy News - Ihr Wissensvorteil für persönliche Weiterentwicklung - OKTOBER 2011

McStudy News - Ihr Wissensvorteil für persönliche Weiterentwicklung - OKTOBER 2011 McStudy News - Ihr Wissensvorteil für persönliche Weiterentwicklung - OKTOBER 2011 Erfolgsgeschichten Ein McStudy Mitglied berichtet Tipp des Monats: Zeitmanagement Unsere Veranstaltungen im November &

Mehr

Rede von Simone Strecker Referentin im Bundesministerium für Gesundheit

Rede von Simone Strecker Referentin im Bundesministerium für Gesundheit Es gilt das gesprochene Wort! Rede von Simone Strecker Referentin im Bundesministerium für Gesundheit Prävention und Gesundheitsförderung in Deutschland Anknüpfungspunkte für gemeinsames Handeln mit dem

Mehr

SCHWERPUNKT-KITAS SPRACHE & INTEGRATION. 5. Telefonkonferenz 25.04.2013 Präsentation und Vortrag Udo Smorra - 04/2013 www.kitapartner-smorra.

SCHWERPUNKT-KITAS SPRACHE & INTEGRATION. 5. Telefonkonferenz 25.04.2013 Präsentation und Vortrag Udo Smorra - 04/2013 www.kitapartner-smorra. SCHWERPUNKT-KITAS SPRACHE & INTEGRATION 5. Telefonkonferenz 25.04.2013 Präsentation und Vortrag www.kitapartner-smorra.de 1 Guten Morgen und hallo zusammen! www.kitapartner-smorra.de 2 Man kann über alles

Mehr

Liebe Sammlerfreunde,

Liebe Sammlerfreunde, Liebe Sammlerfreunde, der Termin für unser nächstes Sammlertreffen steht fest. Es wird der 29.März 2014 in Bonn sein. Anlässlich der Ausstellung von IJzebrands Sammlung im Arithmeum werden wir uns dort

Mehr

BEWEGTE PAUSE Auswertung der Umfrage

BEWEGTE PAUSE Auswertung der Umfrage BEWEGTE PAUSE Auswertung der Umfrage Natascha Peleikis Hamburg, den 18.03.14 > Stichtag 28.02.14 > Rücklauf Fragebögen: 57. Natascha Peleikis BEWEGTE PAUSE Auswertung Umfrage 00.03.14 Seite 2 > Häufigkeit

Mehr

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

Liebe Schülerin, lieber Schüler, Liebe Schülerin, lieber Schüler, Deine Schule hat sich entschlossen, beim SOCIAL DAY HERFORD 2015 mitzumachen! Bei diesem außergewöhnlichen Spendenprojekt des Stadtjugendringes Herford e.v. unter der Schirmherrschaft

Mehr

Bewegen ist leben! Gesundheitsorientiertes Fitness-Training für Einzelpersonen (Personal Training) und Kleingruppen. Die Trainerin

Bewegen ist leben! Gesundheitsorientiertes Fitness-Training für Einzelpersonen (Personal Training) und Kleingruppen. Die Trainerin DIE TRAINERIN Foto: Maria Rauchenberger Bewegen ist leben! Gesundheitsorientiertes Fitness-Training für Einzelpersonen (Personal Training) und Kleingruppen Die Trainerin Homebase: www.die-trainerin.at

Mehr

PROGRAMM. H a s l a c h. August 2015. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte

PROGRAMM. H a s l a c h. August 2015. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte PROGRAMM August 2015 H a s l a c h Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte Mathias-Blank-Str. 22 79115 Freiburg Tel. 0761 / 4 70 16 68 www.awo-freiburg.de E-Mail: swa-haslach@awo-freiburg.de Beratung und Information

Mehr

Ihde + Partner. Ihde + Partner Personalberater diskret - gründlich - fair! www.ihdepartner.de Tel.: 04183 778819

Ihde + Partner. Ihde + Partner Personalberater diskret - gründlich - fair! www.ihdepartner.de Tel.: 04183 778819 www.ihdepartner.de Tel.: 04183 778819 Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher der Anzeige 101939, Sie haben sich soeben die Informationen zur Position Personalberater/in für den Wachstumsmarkt

Mehr

Reporting 2010 6. Ostsee Kongress. Erfolg lebt durch Initiative! das führende Bildungsevent in Rostock 23. April 2010 in der Stadthalle Rostock

Reporting 2010 6. Ostsee Kongress. Erfolg lebt durch Initiative! das führende Bildungsevent in Rostock 23. April 2010 in der Stadthalle Rostock Reporting 2010 6. Ostsee Kongress Erfolg lebt durch Initiative! das führende Bildungsevent in Rostock 23. April 2010 in der Stadthalle Rostock Ziel und Nutzen der Veranstaltungs-Reihe Wissensforum Ermöglichen

Mehr

Gemeinsam für Gute Bildung. Starke Partner, starke Wirkung die Stiftung Bildung und Gesellschaft bündelt und verstärkt Ihr Engagement.

Gemeinsam für Gute Bildung. Starke Partner, starke Wirkung die Stiftung Bildung und Gesellschaft bündelt und verstärkt Ihr Engagement. Gemeinsam für Gute Bildung Starke Partner, starke Wirkung die Stiftung Bildung und Gesellschaft bündelt und verstärkt Ihr Engagement. » Die Stiftung Bildung und Gesellschaft ist eine starke Gemeinschaft

Mehr

email : info@orgamaxx.de Internet : www.orgamaxx.de

email : info@orgamaxx.de Internet : www.orgamaxx.de Stellt sich vor Oggersheimer Straße 67071 Ludwigshafen Tel.: 06237 9246 0 Fax : 06237 9246 10 email : info@orgamaxx.de Internet : www.orgamaxx.de Sauerwiesen 2 - Technopark I 67661 Kaiserslautern Tel.:

Mehr

KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN

KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN Mit Lebensfreude selbstbestimmt den Tag geniessen. Im Haus Schönbühl findet man viele gute Momente und Möglichkeiten. SICH

Mehr

Fit à la carte. Die Sommer-Schnupper-Karte. Testen Sie UNS... info@ernaehrungsberatung-md.de www.ernaehrungsberatung-md.de

Fit à la carte. Die Sommer-Schnupper-Karte. Testen Sie UNS... info@ernaehrungsberatung-md.de www.ernaehrungsberatung-md.de Fit à la carte Die Sommer-Schnupper-Karte Testen Sie UNS... info@ernaehrungsberatung-md.de www.ernaehrungsberatung-md.de Schnupper-Card Testen Sie jetzt 3 Kurseinheiten und machen Sie sich ein Bild von

Mehr

Freecall: 0800 835 4 968 Tel.: +49 221 955 645 0 Fax: +49 221 955 645 19

Freecall: 0800 835 4 968 Tel.: +49 221 955 645 0 Fax: +49 221 955 645 19 office call-center GmbH Wilhelm-Mauser-Str. 47 50827 Köln Freecall: 0800 835 4 968 Tel.: +49 221 955 645 0 Fax: +49 221 955 645 19 e-mail: Internet: info@o-cc.de www.o-cc.de Geschäftsführer Frank Trierscheidt

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

ascom Ascom (Schweiz) AG Bodenweid in Bern-Bümpliz März 2011

ascom Ascom (Schweiz) AG Bodenweid in Bern-Bümpliz März 2011 ascom Ascom (Schweiz) AG Bodenweid in Bern-Bümpliz März 2011 Ascom (Schweiz) AG - Adressen Ascom (Schweiz) AG Freiburgstrasse 251 3018 Bern Vermietung & Besichtigung: Ascom (Schweiz) AG Immobilien & Facility

Mehr

Ausblick: Tag der offenen Tür mit buntem Programm zum 10jährigem Jubiläum der Praxis

Ausblick: Tag der offenen Tür mit buntem Programm zum 10jährigem Jubiläum der Praxis Ausblick: Tag der offenen Tür mit buntem Programm zum 10jährigem Jubiläum der Praxis Termin (Anfang Juni 2016)und Ablauf werden rechtzeitig bekannt gegeben 1. Hilfe-Seminar Wir bieten Ihnen am Samstag,

Mehr

Auszug aus www.tcm praxis beck.ch TCM Naturarztpraxis Martin Beck, Silke Beck: Zu den Fünf Tibetern (Rückenschonende Form)

Auszug aus www.tcm praxis beck.ch TCM Naturarztpraxis Martin Beck, Silke Beck: Zu den Fünf Tibetern (Rückenschonende Form) Hintergrundwissen zu den Fünf Tibetern Was Die Tibeter sind einfache Bewegungsabläufe die von Menschen jeden Alters durchgeführt werden können. Sie stellen eine wirkungsvolle Methode dar, Wohlbefinden

Mehr

Bewegen ist leben! Gesundheitsorientiertes Fitness-Training für Einzelpersonen (Personal Training) und Kleingruppen. Die Trainerin

Bewegen ist leben! Gesundheitsorientiertes Fitness-Training für Einzelpersonen (Personal Training) und Kleingruppen. Die Trainerin Foto: Maria Rauchenberger Bewegen ist leben! Gesundheitsorientiertes Fitness-Training für Einzelpersonen (Personal Training) und Kleingruppen. Die Trainerin Homebase: www.die-trainerin.at Weblog: www.meinekleine.at/dietrainerin

Mehr

Herausgeber: Bund deutscher Chiropraktiker e.v. Fuggerstr Berlin Model: Viola Jacob Idee/Realisation: K.J.

Herausgeber: Bund deutscher Chiropraktiker e.v. Fuggerstr Berlin  Model: Viola Jacob Idee/Realisation: K.J. Chiropraktik Patienten-Trainingsbuch Herausgeber: Bund deutscher Chiropraktiker e.v. Fuggerstr. 33-10777 Berlin www.chiropraktik-bund.de 1996-2007 Fotografien: kmk-artdesign.de Model: Viola Jacob Idee/Realisation:

Mehr

Begreifen, was uns bewegt.

Begreifen, was uns bewegt. Begreifen, was uns bewegt. www.sciencecenterberlin.de Science Center Berlin Ottobock 1 Herzlich Willkommen im Ottobock Science Center Mit dem Science Center Berlin vereint Otto bock Ver gangenheit und

Mehr

Hilfe für Ihr Büro - Telefonservice. Werden Sie erreichbar! Denn Ihre Erreichbarkeit ist unsere Aufgabe

Hilfe für Ihr Büro - Telefonservice. Werden Sie erreichbar! Denn Ihre Erreichbarkeit ist unsere Aufgabe Hilfe für Ihr Büro Denn Ihre Erreichbarkeit ist unsere Aufgabe Preisinformation NMSS-C 20 für 20 bis 100 Anrufe im Monat Ihr telefonservice - Wie wichtig ist Ihnen Ihre telefonische Erreichbarkeit? - Was

Mehr

Gesund und produktiv arbeiten... egal an welchem Ort. Fellowes. Und das ganze Land arbeitet gesund

Gesund und produktiv arbeiten... egal an welchem Ort. Fellowes. Und das ganze Land arbeitet gesund Gesund und produktiv arbeiten... egal an welchem Ort. Julia, 28, Projektmanagerin Lernen Sie Julia und ihre Arbeitsgewohnheiten näher kennen... Muskel-Skelett-Erkrankungen waren 2014 für über 23% der Arbeitsausfälle

Mehr

Bürgerschaftliches Engagement der Mitarbeiter in Münchner Unternehmen

Bürgerschaftliches Engagement der Mitarbeiter in Münchner Unternehmen Bürgerschaftliches Engagement der Mitarbeiter in Münchner Unternehmen Dokumentation der Befragungsergebnisse München, März 20 1 Die Rücklaufquote beträgt 12%, 78% der teilnehmenden Unternehmen haben ihren

Mehr

Laureus Stiftung Schweiz finanziert Tages-Feriencamp: 5 Tage Sport, Fun & Wellness für Mädchen

Laureus Stiftung Schweiz finanziert Tages-Feriencamp: 5 Tage Sport, Fun & Wellness für Mädchen Langversion Laureus Stiftung Schweiz finanziert Tages-Feriencamp: 5 Tage Sport, Fun & Wellness für Mädchen 5 Tage lang können Mädchen der Oberstufe (11-17 Jahre) tägliche unterschiedliche Sport- und Coaching

Mehr

WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE. Heim ggmbh. für uns. 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000

WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE. Heim ggmbh. für uns. 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000 WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE Zeit Heim ggmbh für uns 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000 Sehr geehrte Mieterinnen, sehr geehrte Mieter, mit dem Projekt Wohnen mit Sicherheit und Service bietet die GGG

Mehr

Jahresbericht 2014. der Stiftung Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Lüneburg-Uelzen GEMEINSAM STIFTEN GEHEN

Jahresbericht 2014. der Stiftung Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Lüneburg-Uelzen GEMEINSAM STIFTEN GEHEN Jahresbericht 2014 der Stiftung Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Lüneburg-Uelzen GEMEINSAM STIFTEN GEHEN Unsere Geschichte Am 03. November 2010 wurde durch einen gemeinsamen Beschluss der Gemeindevertretung

Mehr

WIEN-TIVOLI. Mein sicheres Zuhause.

WIEN-TIVOLI. Mein sicheres Zuhause. Mein sicheres Zuhause. WIEN-TIVOLI Die Residenz Eine Oase zum Wohlfühlen Die Kursana Residenz liegt mitten im Grünen, direkt neben dem wunderschönen Schlosspark von Schönbrunn. Von hier aus spazieren Sie

Mehr

Ein Zuhause wie ich es brauche.

Ein Zuhause wie ich es brauche. Ein Zuhause wie ich es brauche. HERZLICH WILLKOMMEN Im AltersZentrum St. Martin wohnen Sie, wie es zu Ihnen passt. In unmittelbarer Nähe der Surseer Altstadt bieten wir Ihnen ein Zuhause, das Sie ganz

Mehr

Funktionelles Ganzkörpertraining

Funktionelles Ganzkörpertraining Wer Wo Warum Alle Altersgruppen, je nach Kurs aufgeteilt Im Freien, Yogilates Spiez, Fitself Spiez, n.v. Körper und Geist ganzheitlich trainieren -> mehr Leistung und Wohlbefinden KURSANGEBOT Funktionelles

Mehr

Kein Datenverlust. Seit 1996!

Kein Datenverlust. Seit 1996! Falls dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier Liebe Freundinnen und Freunde unserer Agentur, werte Leserinnen und Leser, wer kann 100%ig sicher sein, vor Datenverlust verschont

Mehr

TRADITION VERBINDET. ZEIT VEREINT.

TRADITION VERBINDET. ZEIT VEREINT. TRADITION VERBINDET. ZEIT VEREINT. TRADITION VERBINDET. ZEIT VEREINT. VINOTORIUM - das Projekt Genuss und Lebensfreude erleben diese Maxime ist für uns eng verbunden mit der sonnenverwöhnten Weinregion

Mehr

Sauberkeit zum Wohlfühlen, auf ganzer Linie. Reinigung & Pflege

Sauberkeit zum Wohlfühlen, auf ganzer Linie. Reinigung & Pflege Sauberkeit zum Wohlfühlen, auf ganzer Linie. Reinigung & Pflege 02 03 MARLING Gebäudereinigung An morgen denken und heute handeln. Eine saubere und gepflegte Umgebung wirkt auf uns positiv und einladend.

Mehr

Sicherheit, Gesundheit, Ergonomie

Sicherheit, Gesundheit, Ergonomie A+A Kongress 34. Internationaler Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (A+A) Sicherheit, Gesundheit, Ergonomie CCD Congress Center Düsseldorf A+A Kongress 2015 Eröffnung Rede der Bundesministerin

Mehr

Bild links: Übung mit dem Balance Block. Bild Mitte, rechts: Übungen mit dem Brasil 2er-Set

Bild links: Übung mit dem Balance Block. Bild Mitte, rechts: Übungen mit dem Brasil 2er-Set RÜCKENFIT ARBEITEN So bleibt Ihr Rücken gesund Rückengymnastik ist der beste Weg. Gerade für Beschäftigte, die viel sitzen oder auch gewerbliche Beschäftigte, die schwer heben müssen, ist es wichtig regelmäßig

Mehr

metaphysisches Autogenes Training nach Sauter-Institut Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin

metaphysisches Autogenes Training nach Sauter-Institut Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin 1 / 2006 metaphysisches Autogenes Training Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin Ovelgönner Weg 9 21335 Lüneburg 04131-43704 Heike.Prahl@t-online.de www.heike-prahl.de

Mehr

Betroffene berichten von Ihren Erfahrungen mit täglichem Bewegungstraining zu Hause

Betroffene berichten von Ihren Erfahrungen mit täglichem Bewegungstraining zu Hause Betroffene berichten von Ihren Erfahrungen mit täglichem Bewegungstraining zu Hause 2013 2014 Liebe Leserinnen und Leser, unser Slogan»Für ein Leben in Bewegung«bringt unsere Firmenphilosophie in einem

Mehr

Lassen Sie die Sorgen hinter sich. Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch

Lassen Sie die Sorgen hinter sich. Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch Lassen Sie die Sorgen hinter sich Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch «Verstehen heisst dieselbe Sprache sprechen.» Alles wird gut Wir alle werden

Mehr

Personal Training. Für Ihren Erfolg. Angebote und Preise 2011/2012. www.saentispark.ch

Personal Training. Für Ihren Erfolg. Angebote und Preise 2011/2012. www.saentispark.ch Personal Training Für Ihren Erfolg Angebote und Preise 2011/2012 www.saentispark.ch Programme Liebe Leser Erfolg überzeugt. Erfolgreich sein kann aber nur, wer dafür etwas tut. Mit Personal Training kommen

Mehr

Volkshochschule. Triberg im Schwarzwald

Volkshochschule. Triberg im Schwarzwald Volkshochschule Triberg im Schwarzwald Kurse Herbst/Winter 2016/2017 Zumba Am Dienstag, 4. Oktober 2016, beginnt der Gesundheitskurs Zumba. Zumba ist das Richtige für alle, die etwas führ ihre Figur tun,

Mehr

K O N G R E S S Bewegung, Sport, Prävention

K O N G R E S S Bewegung, Sport, Prävention K O N G R E S S Bewegung, Sport, Prävention Betriebssport als Baustein im Betrieblichen Gesundheitsmanagement 5. September 2015 13 bis 18 Uhr Halle Münsterland Grüner Saal Albersloher Weg 32 48155 Münster

Mehr

Willkommen bei der. VISIT Gruppe

Willkommen bei der. VISIT Gruppe VISIT Gruppe Willkommen bei der VISIT Gruppe -Z Herzlich Willkommen bei der VISIT Gruppe! Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für unser Unternehmen entschieden haben! Um Ihnen das Einleben in unsere Unternehmensfamilie

Mehr

Ferien ohne Koffer. vom 03.08 07.08.2015. Eine Ferienspielaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin Niederpleis und Mülldorf

Ferien ohne Koffer. vom 03.08 07.08.2015. Eine Ferienspielaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin Niederpleis und Mülldorf Ferien ohne Koffer Für Schulkinder von 6-11 Jahren vom 03.08 07.08.2015 Eine Ferienspielaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin Niederpleis und Mülldorf Informationen zur Veranstaltung

Mehr

WORLD TRADE CENTER BREMEN

WORLD TRADE CENTER BREMEN VERANSTALTUNGSZENTRUM FÜR WIRTSCHAFT UND POLITIK WORLD TRADE CENTER BREMEN KONGRESSE TAGUNGEN MESSEN Kontakt: World Trade Center Bremen Bremer Investitions-Gesellschaft mbh Birkenstraße 15 28195 Bremen

Mehr

zeitna Personaldienstleistungen

zeitna Personaldienstleistungen zeitna Personaldienstleistungen Unser sozialer Auftrag besteht darin, Menschen in Arbeit zu bringen. Die Neue Arbeit bietet Langzeitarbeitslosen und Menschen mit besonderen Problemen Perspektiven durch

Mehr

CSR - Corporate Social Responsibility Ein Gewinn für alle

CSR - Corporate Social Responsibility Ein Gewinn für alle Wettbewerbsvorteil Attraktiver Arbeitgeber CSR - Corporate Social Responsibility Ein Gewinn für alle 06. Februar 2014 WIP-Treff in Wipperfürth Ulrike Hillenbrand Diözesan-Caritasverband im Erzbistum Köln

Mehr

Physiotherapie Wichtige Informationen Anmeldung Physiotherapie Orthopädie: Anmeldung Physiotherapie Paraplegie: Garderoben Wertgegenstände.

Physiotherapie Wichtige Informationen Anmeldung Physiotherapie Orthopädie: Anmeldung Physiotherapie Paraplegie: Garderoben Wertgegenstände. Physiotherapie Wichtige Informationen Anmeldung Physiotherapie Orthopädie: Telefon: +41 44 386 15 88 von 07.30 17.00 Uhr. Ausserhalb der Bürozeiten können Sie uns jederzeit per E-Mail (physio-dispo@balgrist.ch)

Mehr

Anlage'2' Der'Projektpartner,'Childaid'Network' Childaid'Network'engagiert'sich'für'Kinder'und'Jugendliche,'die'sonst'keine'Chancen'hätten.

Anlage'2' Der'Projektpartner,'Childaid'Network' Childaid'Network'engagiert'sich'für'Kinder'und'Jugendliche,'die'sonst'keine'Chancen'hätten. Anlage2 DerProjektpartner,ChildaidNetwork ChildaidNetworkengagiertsichfürKinderundJugendliche,diesonstkeineChancenhätten. Die gemeinnützige, rechtsfähige Stiftung Childaid Network ist ein professionelleshilfswerk,dasmitnachhaltigenprojektenbedürftige

Mehr

Kontakte knüpfen mit Erfolg

Kontakte knüpfen mit Erfolg +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Kontakte knüpfen mit Erfolg Wie Sie souverän auftreten und Menschen für sich gewinnen Networking leicht gemacht: Beeindrucken Sie durch Ihre Ausstrahlung Gewinnen

Mehr

Die genauen Kursinhalte, alle Einzelheiten und Termine können bei einem individuellen Gespräch geklärt werden. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Die genauen Kursinhalte, alle Einzelheiten und Termine können bei einem individuellen Gespräch geklärt werden. Wir freuen uns über Ihr Interesse! Unser Angebot unter dem Titel bewusst leben zielt auf Kinder im Alter von rund 7 bis 12 Jahren ab. Es wäre möglich, das Projekt im Rahmen eines Kurses, sowie eines Workshops anzubieten. Dabei haben Sie

Mehr

Reporting 2009 3. Oberbayerisches Wissensforum

Reporting 2009 3. Oberbayerisches Wissensforum Reporting 2009 3. Oberbayerisches Wissensforum Erfolg lebt durch Initiative! das Seminar- und Bildungsevent des Jahres 6. März 2009 im KuKo Rosenheim Ziel und Nutzen der Veranstaltungs-Reihe Wissensforum

Mehr

BürgerService. Einfach mehr Service!

BürgerService. Einfach mehr Service! BürgerService Einfach mehr Service! Stand September 2008 Einfach mehr Service Das Angebot des BürgerService Liebe Bürgerinnen und Bürger, sehr geehrte Besucherinnen und Besucher des BürgerService im, das

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort! Impulse für Weiterbildung

Es gilt das gesprochene Wort! Impulse für Weiterbildung Es gilt das gesprochene Wort! Impulse für Weiterbildung Rede von Dr. Gerhard F. Braun Betriebliche Weiterbildung mitgestalten 16. Oktober 2014 1 Meine Damen und Herren, in der Physik bedeutet ein Impuls

Mehr

Unser Engagement für das Kinderhaus

Unser Engagement für das Kinderhaus Unser Engagement für das Kinderhaus Die Berlin Hyp und das Kinderhaus Berlin Eine Großstadt wie Berlin ist von einer hohen Arbeitslosigkeit und einer Vielzahl sozialer Brennpunkte gekennzeichnet. Gerade

Mehr

RWE Service. lieferantenmanagement. Konzentration auf die Besten gemeinsam sind wir stark

RWE Service. lieferantenmanagement. Konzentration auf die Besten gemeinsam sind wir stark RWE Service lieferantenmanagement Konzentration auf die Besten gemeinsam sind wir stark 3 lieferantenmanagement einleitung LIEFERANTENMANAGEMENT IM ÜBERBLICK Wir wollen gemeinsam mit Ihnen noch besser

Mehr

Peoplewelt Seite 2 Kinderwelt Seite 3 Hochzeits- und Eventwelt Seite 5 Weitere Dienstleistungen / Kontakt Seite 6

Peoplewelt Seite 2 Kinderwelt Seite 3 Hochzeits- und Eventwelt Seite 5 Weitere Dienstleistungen / Kontakt Seite 6 Preisliste Unsere Angebote beinhalten immer alle sorgfältig grundbearbeiteten Fotos auf CD/USB Stick, eine umfassende Beratung, eine gute Atmosphäre und viel Spass! Viele unserer Angebote beinhalten zudem

Mehr

Management-Update: Innovativ und nachhaltig wachsen Seminar

Management-Update: Innovativ und nachhaltig wachsen Seminar www.pwc.de/mannheim www.mcon-mannheim.de www.ieca-mannheim.de Management-Update: Innovativ und nachhaltig wachsen Seminar 18. Februar 2015, Mannheim Management-Update: Innovativ und nachhaltig wachsen

Mehr

1.Bad Schwalbacher Burn Out Präventionstage 17.10. - 19.10.2014

1.Bad Schwalbacher Burn Out Präventionstage 17.10. - 19.10.2014 1.Bad Schwalbacher Burn Out Präventionstage 17.10. - 19.10.2014 Ein Burnout ist ein Erschöpfungssyndrom, das sich über längere Zeit schleichend durch Überforderung wie Stress entwickeln kann. Häufig trifft

Mehr

Ausschreibung für die Teilnahme an der SONDERSCHAU Büro heute im Rahmen der Messe IT&BÜRO vom 7.-9.11.2013 in Friedrichshafen

Ausschreibung für die Teilnahme an der SONDERSCHAU Büro heute im Rahmen der Messe IT&BÜRO vom 7.-9.11.2013 in Friedrichshafen Ausschreibung für die Teilnahme an der SONDERSCHAU Büro heute im Rahmen der Messe IT&BÜRO vom 7.-9.11.2013 in Friedrichshafen Die Arbeitsumgebung im Büro beeinflusst das Wohlbefinden und die Leistungsbereitschaft

Mehr

Einladung zum Dialog-Forum zum Thema: Engagement von Menschen mit Behinderung

Einladung zum Dialog-Forum zum Thema: Engagement von Menschen mit Behinderung Einladung zum Dialog-Forum zum Thema: Engagement von Menschen mit Behinderung Junge Menschen können sich im Ausland engagieren. Dazu sagt man auch: Auslands-Engagement. Engagement spricht man so aus: Ong-gah-schmong.

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 1 / 2015

PRESSEMITTEILUNG 1 / 2015 PRESSEMITTEILUNG 1 / 2015 Kanzleieröffnung in Dresden: Grußwort von Landtagspräsident Dr. Rößler bei Feier der MOOG Partnerschaftsgesellschaft / Vernissage in neuen Kanzleiräumen zeigt Kunst des Beratens

Mehr

hineinschauen dazukommen verweilen entspannen geniessen auftanken sich treffen

hineinschauen dazukommen verweilen entspannen geniessen auftanken sich treffen zum Sein Das bietet Raum für Generationen, Kulturen und Lebenswelten und lädt ein zu bereichernden Begegnungen. Es ist ein Ort der Gastfreundschaft zum Verweilen, zum Wohlfühlen und zum entspannten Sein.

Mehr

Vermittlungsorientierte und Soziale Zeitarbeit: Vielfacher Nutzen für Unternehmen und am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen

Vermittlungsorientierte und Soziale Zeitarbeit: Vielfacher Nutzen für Unternehmen und am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen Vermittlungsorientierte und Soziale Zeitarbeit: Vielfacher Nutzen für Unternehmen und am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen Unser sozialer Auftrag besteht darin, Menschen in Arbeit zu bringen. Die Neue

Mehr

Rundum Gesund Firmen Konzept

Rundum Gesund Firmen Konzept Rundum Gesund Firmen Konzept Die Investition in die Zukunft Die Leistungsfähigkeit und Gesundheit sowie die Motivation und Dynamik eines Unternehmens fängt bei seinen Mitarbeitern an. Egal ob sie im Dienstleistungs-

Mehr

Health Management/Health Promotion. Sport- und Gesundheitsangebote für München und Südbayern Angebote Winter 2016

Health Management/Health Promotion. Sport- und Gesundheitsangebote für München und Südbayern Angebote Winter 2016 Health Management/Health Promotion Sport- und Gesundheitsangebote für München und Südbayern Angebote Winter 2016 Intern Siemens AG 2015 Alle Rechte vorbehalten. Angebote Herbst/Winter 2015/16 Wir alle

Mehr

ascom Ascom (Schweiz) AG Bodenweid in Bern-Bümpliz Oktober 2009

ascom Ascom (Schweiz) AG Bodenweid in Bern-Bümpliz Oktober 2009 ascom Ascom (Schweiz) AG Bodenweid in Bern-Bümpliz Oktober 2009 Ascom (Schweiz) AG - Adressen Ascom (Schweiz) AG Freiburgstrasse 251 3018 Bern Vermietung & Besichtigung: Ascom (Schweiz) AG Immobilien &

Mehr

IHRE EINLADUNG ZU EINEM NEUEN KÖRPER-BEWUSSTSEIN

IHRE EINLADUNG ZU EINEM NEUEN KÖRPER-BEWUSSTSEIN IHRE EINLADUNG ZU EINEM NEUEN KÖRPER-BEWUSSTSEIN Bewegung erleben. Belebung spüren. www.aktivida.de Körper & Seele ist mehr als Bauch, Beine, Po. FITNESS Gerätetraining Personal Training Kursprogramm Therapie

Mehr

Wie finde ich hin? Wie erreiche ich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Im Krisenfall: Geschäftsstelle: Allee der Kosmonauten 69

Wie finde ich hin? Wie erreiche ich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Im Krisenfall: Geschäftsstelle: Allee der Kosmonauten 69 Wie erreiche ich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Sprechzeit: Mo Fr 13.00 14.00 Uhr tel 030 / 54 43 11 45 fax 030 / 54 39 66 30 Wie finde ich hin? Allee der Kosmonauten 69 12681 Berlin Außerdem bieten

Mehr

Leiter/in für Lernprojekte in der Kinder- und Jugendarbeit

Leiter/in für Lernprojekte in der Kinder- und Jugendarbeit Gemeinnütziger Verein Gegen Kinderarmut in Deutschland kunst-kids.de FORTBILDUNG Leiter/in für Lernprojekte in der Kinder- und Jugendarbeit Jedes Kind der Welt hat ein Recht auf Leben und Schutz, auf Gesundheit

Mehr

GEBOL NEWS. Ausgabe 02/2013. Werte Kunden, Geschäftspartner und Freunde!

GEBOL NEWS. Ausgabe 02/2013. Werte Kunden, Geschäftspartner und Freunde! GEBOL NEWS Ausgabe 02/2013 Werte Kunden, Geschäftspartner und Freunde! Ich freue mich, Ihnen die bereits zweite Ausgabe unserer Gebol News präsentieren zu dürfen. Ich hoffe, dass für Sie wieder Interessantes

Mehr

Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden

Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden Sehr geehrte Damen und Herren, die rasant voranschreitende Digitalisierung

Mehr

ERFOLGSBASIS VERBRAUCHERAUSSTELLUNGEN. Direkt-Kommunikation Direkt-Verkauf

ERFOLGSBASIS VERBRAUCHERAUSSTELLUNGEN. Direkt-Kommunikation Direkt-Verkauf ERFOLGSBASIS VERBRAUCHERAUSSTELLUNGEN Direkt-Kommunikation Direkt-Verkauf Messen und Ausstellungen in Deutschland Allgemeine Verbraucherausstellungen sind Teil des Gesamtmarktes für Messen und Ausstellungen

Mehr

photowelten Preisliste

photowelten Preisliste Preisliste Unsere Angebote beinhalten immer alle sorgfältig grundbearbeiteten Fotos auf CD/USB Stick, eine umfassende Beratung, eine gute Atmosphäre und viel Spass! Viele unserer Angebote beinhalten zudem

Mehr

B i B. Babys in Bewegung - mit allen Sinnen. Das Kursangebot. Ein Bewegungsangebot für Eltern und Babys im 1. Lebensjahr

B i B. Babys in Bewegung - mit allen Sinnen. Das Kursangebot. Ein Bewegungsangebot für Eltern und Babys im 1. Lebensjahr B i B Babys in Bewegung - mit allen Sinnen Ein Bewegungsangebot für Eltern und Babys im 1. Lebensjahr Das Kursangebot BiB... Babys in Bewegung - mit allen Sinnen Das Kursangebot Kurs J Babys geboren vom

Mehr

14. bis 23. Februar 2014

14. bis 23. Februar 2014 14. bis 23. Februar 2014 Basel ist eine Kulturstadt. Basel ist eine Buchstadt. Darum findet in Basel auch künftig ein Anlass für Bücher und Literatur statt, der sich an ein breites Publikum richtet und

Mehr

Weltweit. Und doch so nah.

Weltweit. Und doch so nah. conventure Willkommen. Ihre Veranstaltung soll etwas bewegen. Informationen vermitteln. Und in Erinnerung bleiben. Dafür sorgen wir Ihr persönlicher Partner für Kongress- und Veranstaltungsorganisation.

Mehr

Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN

Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN MODERNE TRAININGS ZUR PERSÖNLICHKEITS- ENTWICKLUNG VON AUSZUBILDENDEN PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG FÜR AZUBIS BRAUCHT ES SO ETWAS WIRKLICH? WIR SAGEN JA! Viele größere

Mehr

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Münchens Kinder zählen auf uns! Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder Denninger Straße 165, 81925 München Telefon 0 89/ 92 38-499, Telefax

Mehr

gesundheit wohlbefinden leistung Betriebliche Gesundheitsförderung der Reha Rheinfelden Für Gesundheit an Ihrem Arbeitsplatz

gesundheit wohlbefinden leistung Betriebliche Gesundheitsförderung der Reha Rheinfelden Für Gesundheit an Ihrem Arbeitsplatz gesundheit wohlbefinden leistung Betriebliche Gesundheitsförderung der Reha Rheinfelden Für Gesundheit an Ihrem Arbeitsplatz Das Ambulante Zentrum der Reha Rheinfelden Die betriebliche Gesundheitsförderung

Mehr

Rattenscharfe. Kundenumfrage

Rattenscharfe. Kundenumfrage Rattenscharfe Kundenumfrage Bitte zutreffendes ankreuzen. Die Bewertung erfolgt durch Schulnoten. (von =ungenügend bis =sehr gut) Erscheinungsbild Die Flyerline nutzt viele Kanäle, um sich in der Öffentlichkeit

Mehr

micropause Das interaktive Gesundheitsprogramm für alle PC-Arbeitsplätze...

micropause Das interaktive Gesundheitsprogramm für alle PC-Arbeitsplätze... micropause Das interaktive Gesundheitsprogramm für alle PC-Arbeitsplätze... Vorwort Dieses Büchlein ist ein wertvoller Leitfaden für das gesunde Arbeiten mit dem PC. In Verbindung mit den Programmen micropause

Mehr

Rosenberger OSI Infoservice Ausgabe 01/2015-17.06.2015

Rosenberger OSI Infoservice Ausgabe 01/2015-17.06.2015 Rosenberger OSI Infoservice Ausgabe 01/2015-17.06.2015 Sehr geehrte Damen und Herren, Flexibilität ist eine unserer echten Erfolgsfaktoren, die uns ermöglicht grundsätzlich Ja zu Veränderungen zu sagen.

Mehr