Hochschul-Express auf die Schiene gebracht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hochschul-Express auf die Schiene gebracht"

Transkript

1 Dezember 2008 Wirtschaft informiert Foto: Eurobahn, Hamm Foto: Wolters Partner, Coesfeld Themen: Portrait: N&N: T&T: News: Hochschule Flächenentwicklung Goldbeck BMW Schmidt, Krankentransporte Herzig Zuschüsse und Darlehen NRW-Tag 2009 in Hamm Der Hochschul-Express von Eurobahn sichert dieverbindung zwischen Hamm und Lippstadt. Die Fachhochschule Hamm-Lippstadt wird ihren Sitz in den Gebäuden der ehemaligen Paracelsus-Klinik in Hamm einnehmen. Hochschul-Express auf die Schiene gebracht Die Hochschule Hamm-Lippstadt wird kommen! Im Jahr 2010 werden die ersten Studentinnen und Studenten im Campus auf dem Gelände der Paracelsus-Klinik im Hammer Osten ihr Studium aufnehmen. Als Wirtschaftsförderung sind wir es gewohnt, auch dicke Bretter zu bohren. Die Zusage der Landesregierung über Studienplätze in Hamm und Lippstadt ist der Lohn für unser mehr als zehnjähriges Bemühen, Hamm zum Hochschulstandort zu machen. Die private SRH Fachhochschule Hamm war ein erster Erfolg. Mit der öffentlichen Hochschule Hamm- Lippstadt wurde nun ein weiteres Angebot für einen starken Wirtschaftsstandort Hamm auf die Schienen gesetzt. Ganz im Wortsinn hat die Eurobahn am 14. Dezember einen Hochschul-Express auf die Schienen gesetzt. Im Mai hat die Privatbahn mit dem Bau ihrer Werkstatt in Heessen begonnen, jetzt wurden die ersten Züge auf der Strecke Münster- Hamm-Lippstadt-Paderborn-Warburg eingesetzt als Hochschul-Express. Doch die Privatbahn ist nicht das einzige Unternehmen, das die Zeichen der Zeit erkannt hat. Erst die breite Unterstützung durch Hammer Unternehmen hat den Zuschlag der Landesregierung für eine Hochschule in Hamm möglich gemacht. Herzlichen Dank allen, die sich mit uns engagiert haben! Nicht nur wegen der Hochschule Hamm- Lippstadt blicken wir voller Spannung und Zuversicht ins Jahr Viele Unternehmen große wie kleine interessieren sich für Gewerbeflächen in Hamm. Deshalb möchten wir Ihnen auch in dieser Ausgabe einen Einblick in die Vermittlung und Vermarktung von Gewerbeflächen bieten, die Ansiedlungen wie die der Firma Goldbeck in Uentrop oder dem Autohaus BMW Schmidt auf den wieder genutzten Flächen der ehemaligen Argonner Kaserne erst möglich machen. Ich wünsche Ihnen frohe Festtage und ein erfolgreiches Jahr 2009! Eberhard Wiedenmann

2 Portrait Betonelemente aus Uentrop Neubau der Firma Goldbeck auf dem ehemaligen DuPont-Gelände Fotos: Feußner, Hamm Eines der größten deutschen Bauunternehmen wird demnächst in Hamm Betonelemente herstellen: Die Goldbeck GmbH baut in Uentrop ein neues Werk. Mittelfristig sollen dort etwa 200 Arbeitsplätze entstehen. Die Goldbeck GmbH ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe mit Stammsitz in Bielefeld. Usprünglich im Stahlbau beheimatet, hat sich das Unternehmen in den 80er Jahren von Einzelgewerken hin zum schlüsselfertigen Bauen entwickelt. Goldbeck arbeitet mit vorproduzierten Bauteilen und systematisierten Arbeits - abläufen. So können ausgereifte Bausysteme geliefert werden. Ganze Parkhäuser, Bürogebäude, Sporthallen oder auch Hallen für die Logistikbranche errichtet Goldbeck im Handumdrehen. Kontinuierlich wurde dann der Dienstleistungsbereich ausgebaut, von der Immobilienentwicklung über Finanzdienstleistungen bis hin zum Facility Management. Nun lautete der Slogan der innovativen Unternehmensgruppe Konzipieren bauen betreuen. In den letzten Jahren wurde die Produktpalette weiter um Solaranlagen, Bauen im Bestand und Public Private Partnership erweitert. Das Unternehmen steht heute für alle Bau- und Dienstleistungen rund um die gewerbliche und kommunalen Immobilie. Das Unternehmen unterhält mittlerweile Werke in Bielefeld, Treue und Tschechien sowie 30 Niederlassungen und Geschäftsstellen in ganz Deutschland und dem europäischen Ausland. Insgesamt beschäftigt es etwa Mitarbeiter. Im Hammer Werk der Firma Goldbeck sollen bereits 2009 die ersten Betonfertigteile ausgeliefert werden. Die Suche nach Arbeitskräften hat bereits begonnen. Eine Recruiting-Veranstaltung zeigte großen Zuspruch. Über 300 Interessierte waren zu dem Informations abend der und der Firma Goldbeck ins Hamtec gekommen. Sehr beeindruckt zeigte sich Eberhard Wiedenmann, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Hamm, vom Engagement der Bewerber. In diesem Zusammenhang unterstrich er die Notwendigkeit zur Bereitstellung von Flächen für Neuansiedlungen. Goldbeck hatte sich für den Standort im Industriepark Uentrop aufgrund der aus- gezeichneten trimodalen Anbindung an den Kanal, die Bahn und die Autobahn entschieden. So können mittelfristig beim Transport der Zuschlagstoffe und Abtransport der Fertigbetonteile die LKW-Bewegungen um fast die Hälfte reduziert werden. Gemeinsam mit den Behörden wurde auch eine Lösung für den Abtransport und Verbleib der überschüssigen Erdmassen von der vorgesehenen Baufläche gefunden. Die konstruktive Zusammenarbeit mit der Wirtschafts förderung und der Stadt Hamm war maßgeblich für unsere Standortentscheidung, sagt der für den Standort Hamm verantwortliche Geschäftsführer Jan-Hendrik Goldbeck. Die Fläche für die Ansiedlung von Goldbeck befand sich bislang im Eigentum von DuPont. Die Vermittlung der Wirtschaftsförderung Hamm hat wesentlich dazu beigetragen, dass ein Kaufvertrag zwischen dem amerikanischen Konzern Du- Pont und dem Bauunternehmen zustande kam. Auch bei der Realisierung des Hafenanschlusses, des Gleisanschlusses und der Straßenanbindung über die Frielinghauser Straße unterstützte die Wirtschaftsförderung Hamm das Unternehmen. GOLDBECK GmbH Ummelner Straße Bielefeld Telefon: (0521) Wirtschaft inform Dezember 2008

3 Fachhochschule Mit Hochschulen in Richtung Zukunft Öffentliche Fachhochschule kommt dank Unterstützung durch die Unternehmen der Etablierung der FH verbundenen Hoffnungen auch erfüllen: Forschungsergebnisse, neue Verfahren, moderne Techniken etc. müssen in die Unternehmen getragen werden, um dort neue Produkte oder Dienstleistungen zu generieren. Die Entscheidung ist gefallen: am Freitag, dem 28. November 2008, verkündete das Land NRW, dass Hamm den Zuschlag für die öffentliche Fachhochschule erhalten hat und somit neue Studienplätze in Hamm und Lippstadt eingerichtet werden. Für den Wirtschaftsstandort Hamm und die Unternehmen ist dies eine gute Entscheidung. Eine unabhängige Jury hat die gemeinsame Bewerbung der Städte Hamm und Lippstadt empfohlen. Gute Gründe dafür hatte sie. Besonders freut uns, dass die Jury das Potential der Bewerbung klar herausstellt, sagt Carsten Lantzerath-Flesch von der. Ein wichtiger Baustein innerhalb der Bewerbung war es, die Bedarfe aus der heimischen Wirtschaft abzuleiten und eine klare Zustimmung der Wirtschaft vor Ort nachzuweisen. Die heimische Wirtschaft hat ihre Bedürfnisse klar formuliert und die Bewerbung um eine neue öffentliche Fachhochschule stark unterstützt und das mit breitester Zustimmung. Insgesamt haben 56 Hammer Unternehmen große wie kleine mit ihren Zusagen und Absichtserklärungen die Bewerbung um eine neue Fachhochschule auf ein solides Fundament gestellt. Die Unternehmen standen hinter unserer Bewerbung. Die Jury hat dies in Ihrer Begründung herausgestellt: Der Antrag sieht die Kooperation zwischen Hochschule und Wirtschaft bis hin hhl Hochschule Hamm-Lippstadt Vorschlag zur Nutzung moderner Labore der örtlichen Unternehmen durch die Fachhochschule und die Gründung von vier gemeinsamen Instituten sowie die Beteiligung der Wirtschaft über Stiftungsprofessuren vor und kann vergleichsweise verbindliche Zusagen der Wirtschaft vorweisen. Für diese Zusagen der Hammer Unternehmen möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bedanken, sagt Eberhard Wiedenmann, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung. Die breite Unterstützung für das Thema Fachhochschule zeigt, welche Bedeutung und Chancen die Wirtschaft einer solchen Ansiedlung beimisst. Die Weichen in Richtung Zukunft sind gestellt. Jetzt müssen wir sicherstellen, dass sich die mit Hier können hochschulnahe Institute und Forschungseinrichtungen einen wichtigen Beitrag leisten. Sie können auf der einen Seite als Bindeglied zwischen der bestehenden privaten SRH Fachhochschule und der neuen öffentlichen Fachhochschule dienen und auf der anderen Seite Wissenschaft und Forschung zueinander führen. Nicht ohne Grund wurde in der Bewerbung die Paracelsus-Kaserne als Standort der neuen Fachhochschule präferiert. Hier ist ausreichend Platz, die angedachten komplementären Nutzungen zu etablieren. Es wird ein richtiger Campus entstehen, mit allem was dazu gehört, freut sich Wiedenmann. Mit der Fachhochschule werden junge Frauen und Männern in der Region berufliche Perspektiven geboten. Durch qualifizierte Ausbildung können Chancen auf hochwertige Beschäftigungschancen ausgebaut werden. Hamm wird von diesem Potenzial technisch interessierter und beruflich orientierten jungen Menschen profitieren. Insgesamt wird die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen verbessert, Arbeitsplätze können gesichert und neue geschaffen werden. Das Thema Ingenieurmangel gehört hoffentlich bald der Vergangenheit an. Auch in Sachen Strukturwandel macht Hamm einen riesigen Schritt nach vorn, Denn der Strukturwandel beginnt in den Köpfen, ist sich Wiedenmann sicher. Und ganz nebenbei: Der Hochschul-Express wurde noch in diesem Jahr auf die Schienen gesetzt: Die Eurobahn mit einem Standort in Hamm hat die Zeichen der Zeit erkannt und brachte am 14. Dezember den Hochschul-Express ins Rollen. Die Privatbahn verbindet auf der Strecke Münster-Hamm-Lippstadt-Paderborn-Warburg zukünftig gleich mehrere Fachhochschulstandorte miteinander. 3

4 Flächenentwicklung Erfolgsfaktor Flächenentwicklung Unternehmen schaffen Arbeitsplätze. Und Unternehmen brauchen Flächen. Die schafft die Voraussetzungen. Foto: Blossey, Hamm Die Flächen der ehemaligen Argonner Kaserne werden nach Abriss der meisten Gebäude fei sein für neue Gewerbeansiedlungen. Erste Firmen beginnen bald mit ihren Neubauten. Akquisition, Vermarktung und Vermittlung das sind die drei Standbeine einer erfolgreichen Ansiedlungspolitik. Bei der Akquisition spielen enge und vielfältige Kontakte in die Branche eine Schlüsselrolle. Ganz entscheidend sind dabei unsere guten Referenzen, sagt Berthold Rinsche von der. Investoren, Architekten und Projektentwickler arbeiten gern ein zweites oder drittes Mal mit uns zusammen. Das spricht sich herum. Auch die Unternehmen am Ort tragen zum guten Ruf des Standorts Hamm bei, wenn sie sich nach ihrer Ansiedlung von der Wirtschaftsförderung gut betreut fühlen. Auf Standort-Messen wie der EX- PO REAL in München und in regionalen Netzwerken werden die Kontakte in die Branche weiter gestreut und vertieft. In der doch recht übersichtlichen Branche weiß man inzwischen, was Hamm zu bieten hat, meint Rinsche. Im nächsten Schritt kommt es darau an, die provozierte Nachfrage auch tatsächlich zu bedienen. Und zwar schnell. Wie das funktionieren kann, zeigt das Beispiel Goldbeck. Das Unternehmen zur Herstellung von Betonfertigteilen suchte zum Aufbau eines neuen Werkes eine trimodal angebundene Fläche, also ein Grundstück mit Kanal-, Bahn- und Straßenanschluss. Hamm erschien dem Unternehmen auch von der Lage her ideal. Das Problem: Die Gewerbeflächen am Kanal, die sich im Eigentum der Wirtschaftsförderung befanden, sind ausverkauft. Die Nachfrage in den letzten Jahren war größer als das Angebot an entsprechenden Flächen im Westhafen und in Uentrop. Das einzige geeignete Grundstück befand sich im Besitz der Firma DuPont. Die amerikanische Konzernzentrale von DuPont hatte am Verkauf der Fläche kein vordringliches Interesse. Die Verhandlungen gestalteten sich zäh. Nur aufgrund der kontinuierlichen Vermittlung durch die kam der Kaufvertrag schließlich zustande, so dass Goldbeck nun mit dem Bau eines Werkes beginnen und damit dringend notwendige Arbeitsplätze schaffen kann. Einfacher gestaltet sich die Vermarktung, wenn sich die Gewerbeflächen bereits im Eigentum der Wirtschaftsförderung Hamm befinden, wie das in Rhynern, aber auch auf den wiedergenutzten Altstandorten wie zum Beispiel am Ortsgüter- bahnhof oder den Argonner Kasernen der Fall ist. So kann die Wirtschaftsförderung möglichen Interessenten konkrete, sofort verfügbare Grundstücke zum Kauf anbieten. Dies trifft auch auf die Fläche zu, auf der Tedi seine Europazentrale errichten wollte. Tedi hat sich zur Enttäuschung der vom Kauf zurückgezogen. Doch auf dem Nachbargrundstück hat Delta Stahl unter exakt denselben rechtlichen Voraussetzungen mit dem Bau seines Werkes bereits begonnen. Und für das ursprünglich für Tedi vorgesehene Gelände haben sich bereits Interessenten gemeldet. Als Eigentümer der Gewerbeflächen kann die nicht nur für die prompte Vermarktung einstehen, sondern hat auch unmittelbaren Einfluss auf den Zuschnitt der Flächen und die Auswahl der Unternehmen natürlich immer im Rahmen der planungsrechtlichen Festsetzungen. Von der neuen Gewerbefläche in Rhynern werden große Grundstücke angeboten, um vor allem auf die Nachfrage der Wachstumsbranche Logistik zu reagieren. An den Argonner Kasernen werden kleinteiligere Parzellen bereitgestellt. Aufgrund der Nähe zu Wohngebäuden eignet sich dieses Gebiet nicht für Industrieansiedlungen, sondern für kleine und mittlere Handwerksbetriebe und Unternehmen der Dienstleistungsbranche. Auch die Option, in dieser attraktiven Lage in Hamm-Mark Wohnen und Arbeiten zu verbinden, kann dazu beitragen, dass sich auf dem Gelände der Argonner Kasernen ein Edel-Standort gerade für kleinere Unternehmen entwickelt. Die außergewöhnliche Architektur von BMW Schmidt, das als erstes Unternehmen auf dem Gelände bauen wird, setzt hier einen wichtigen Impuls. Berthold Rinsche Telefon: (02381) Wirtschaft inform Dezember 2008

5 Namen & Nachrichten Schicker Bau für BMW Schmidt Autohaus entsteht auf Gelände der ehemaligen Argonner Kasernen Foto: BMW Schmidt, Lünen BMW Schmidt war das erste Unternehmen, dass sich ein Grundstück auf dem Gelände der ehemaligen Argonner Kasernen sicherte, um zu investieren. Nach dem Abriss der Kasernengebäude Anfang 2009 soll hier eines der repräsentativsten BMW-Autohäuser in ganz Nordrhein-Westfalen entstehen. Denn die Konzernzentrale von BMW will hier gemeinsam mit BMW Schmidt ein architektonisches Konzept verwirklichen, das bisher nur in einem konzerneigenen Handelshaus in Düsseldorf realisiert worden ist. Mittelfristig sollen in Hamm 45 Arbeitplätze und fünf Ausbildungsplätze geschaffen werden. Das operative Geschäft wird Dietmar Rumphorst leiten, der vielen Hammern bereits als BMW-Händler bekannt ist. BMW Schmidt ist ein 1953 gegründeter Familienbetrieb. Bislang be- treiben die Inhaber zwei Handelshäuser in Werne und Lünen. Da der Vertrag des Autohauses Grewe von BMW-Seite nicht verlängert wurde, tat sich in Hamm eine Marktlücke auf. Die Münchner Zentrale ist an uns mit der Frage herangetreten, ob wir uns eine Expansion nach Hamm vorstellen könnten, erzählt Geschäftsführer Gottlieb Elsässer. Die Finanzkrise und ihre Auswirkungen auf den Automarkt lassen Elsässer zwar Vorsicht walten, erschüttern ihn aber nicht grundsätzlich. Auch mein Schwiegervater hat damals antizyklisch investiert, erzählt er, während der Ölkrise. Wir sind über die Jahrzehnte bodenständig und stetig gewachsen. Ich bin zuversichtlich. Autohaus Erwin Schmidt GmbH & Co. KG Cappenberger Straße 25b Lünen Telefon: (02306) Foto: KrankenTransport Herzig, Hamm Expansion dank neuer Fahrzeughalle Krankentransporte Herzig Hamm investiert in zusätzlichen Standort Die Firma Krankentransporte Herzig Hamm ist an ihrem Standort in Hamm- Herringen mit 75 Mitarbeitern, darunter 50 Festangestellte, und 20 Fahrzeugen an ihre Kapazitätsgrenzen gestoßen. Daher wird Geschäftsführer Dieter Herzig auf dem ehemaligen Gelände der Argonner Kasernen zunächst ein Grundstück von m² erwerben. Dort soll eine Fahrzeughalle für zehn Fahrzeuge und ein Verwaltungsgebäude gebaut werden. Später werden dort eventuell auch Räume für Schulungen in Notfallmedizin und Rettungsdiensten eingerichtet. Dieter Herzig hofft, die Gebäude so bald wie möglich beziehen zu können. Der Standort in Herringen wird beibehalten. Für die Firma Herzig und eventuell noch einen weiteren Betrieb zum Vertrieb von Medizintechnik ist dann insgesamt südlich der geplanten Feuerwache ein Gelände von rund m² reserviert. Die Pläne für die Feuerwache der Stadt Hamm mit ihrem eigenständigen Rettungsdienst werden von den Vorhaben Herzigs nicht berührt. Herzig führt sowohl Notfalldienste als auch Transporte ohne Blaulicht durch, zum Beispiel zur Beförderung von Dialyse-Patienten. KrankenTransport Herzig GmbH An den Kirchen Hamm Telefon: (02381)

6 NAMEN & Nachrichten Kurznachrichten Claas hat mit dem Bau eines neuen Ersatzteil-Logistikzentrums in Uentrop begonnen. Mit der neuen Lagerhalle und dem neuen Versandbereich wird das Unternehmen für Ernte-Maschinen mit Hauptsitz in Hamm seine Markführerschaft weiter ausbauen. Dr. Eick & Partner erinnerte mit einem großen Festakt an das hundertjährige Jubiläum der Kanzlei. Heute beschäftigt die Anwaltssozietät über 50 Rechtsanwälte in neun Niederlassungen und übernimmt vor allem Mandate mit den Schwer punkten privates und öffentliches Baurecht, Schadenshaftpflicht, Versicherungsrecht, Medizinrecht sowie Kommunal- und Staatshaftungsrecht. hotel.de feiert das zehnjährige Bestehen seiner Website. Als führender Anbieter in dem Segment kooperiert hotel.de heute mit Hotels weltweit, verzeichnet monatlich rund 3,7 Mio. Zugriffe und vermittelt der Hotellerie international eine halbe Mio. Übernach tungen im Monat. An der Erfolgs geschichte schreiben 150 Beschäftigte am Gründungsstandort in Hamm und weitere 260 am Standort in Nürnberg mit. Die Deutsche Bahn wird die technische Infrastruktur im Hammer Bahnhof in den nächsten beiden Jahren umfassend modernisieren. Mit einem Investitionsvolumen von ca. 4,8 Mio. Euro für Weichenverbindungen und Signaltechnik wird die Abwicklung der Güter- und Personenzüge nachhaltig beschleunigt. Der Arbeitskreis Schule/Wirtschaft erkundete mit einer Gruppe von Realschullehrern die t-log Trinklogistik GmbH. Paul Ahmann, Prokurist und Betriebsleiter von t-log erläuterte bei einer Führung anschaulich die Betriebsabläufe in einem Logistikunternehmen. Der Unternehmensverband Westfalen-Mitte e. V. hatte die Pädagogen eingeladen. Die Wielandstuben haben als Restaurant des Jahres den ersten Platz beim Westfälischen Gastronomiepreis von der Fachzeitschrift Westfalen Gastro erhalten. Restaurantchef Jürgen Fassbender betont, dass die Küche unter Daniel Voss sowie der Service, mit Hermann Oberle, großen Anteil am Erfolg haben. Hamm auf der Expo Real Auch in diesem Jahr hat sich die Wirtschaftsförderung Hamm zusammen mit dem Planungsamt der Stadt Hamm und Hammer Unternehmen auf der Internationalen Fachmesse für Gewerbe-Immobilien in München, der EXPO REAL, präsentiert. Auf der bedeutendsten europäischen Immobilienmesse konnte sich der Wirtschaftsstandort Hamm wieder vor internationalem Publikum als Zukunftsstandort präsentieren. Die Wirtschaftsförderung Innovationswettbewerb SRH FH Hamm holt 1,8 Mio. Euro für Forschung Die SRH Fachhochschule Hamm hat in dem vom Land ausgeschriebenen Innovationswettbewerb Logistik den Zuschlag erhalten. Damit kann ein Forschungsvorhaben realisiert werden, in dem es um die Entwicklung eines innovativen Warenumschlagsplatzes geht, von Logistikern Cross Docking Center genannt. Dort werden die Waren im Unterschied zum Lager nicht eingelagert. Das Forschungsvorhaben bezieht sich auf intermodale Cross Docking Center, in denen Binnenschiffe, LKW und Güterzüge einbezogen werden können. Durch die Umsetzung optimierter und umwelt- freundlicher Be- und Entladetechniken wird die Produktivität der einzelnen Verkehrsträger erheblich gesteigert, erläutert Dr. Ulrich Franke, Professor für Logistik Management an der SRH Fachhochschule Hamm. Gemeinsam mit einem großen Paketdienstleister und einer Logistikberatung aus Münster werden die Wissenschaftler nun ein Cross Docking Center entwickeln. Es soll modular aufgebaut sein, damit es in unterschiedlichen Branchen verwendet und flexibel erweitert werden kann. Das Projekt wird aus Ziel 2-Mitteln der EU gefördert. Geld für Kinderbetreuung Das Bundesfamilienministerium fördert die Einrichtung von neuen, betrieblich unterstützten Kinderbetreuungsplätzen. Dies sind zusätzliche Gruppen aus Mitarbeiterkindern bis zum vollendeten dritten Lebensjahr in bestehenden und/oder neuen Einrichtungen. Es werden 50 % der zuwendungsfähigen Betriebskosten Hamm war auf dem Gemeinschaftsstand der Metropole Ruhr, dem größten Messestand auf der EXPO REAL, vertreten. Als Unternehmensrepräsentanten aus Hamm waren in diesem Jahr das Architekturbüro Noweck + Pahmeyer GmbH, das Bauunternehmen Heckmann GmbH & Co. KG, die Ingenieur GmbH Schmidt & Willmes - Technische Gebäudeausrüstung und die Kanzlei Wolter-Hoppenberg auf der EXPO Real dabei. Gerne nimmt die Wirtschaftsförderung Hamm für den Messeauftritt im nächsten Jahr weitere Unternehmen, die in der Immobilienszene zu Hause sind, mit auf die Messe. Carsten Lantzerath-Flesch Telefon: (02381) von Unternehmen, Körperschaften, Stiftungen und Anstalten des öffentlichen und privaten Rechts gefördert. Karin Kaplan Telefon: (02381) Wirtschaft inform Dezember 2008

7 Tipps & Termine Foto: JobCenter, Hamm Unternehmerservice des Kommunalen JobCenters Kompetente Beratung umfassender Service Gute Zusammenarbeit zahlt sich aus! Burkhard Marten, Betriebsleiter der Verkehrsgesellschaft Breitenbach und Branchenexperte Stephan Hagenkötter Tipps Höhere Zuschüsse Unternehmen mit Sitz in Hamm können für Investitionen jetzt bis zu 20 % Zuschuss aus dem regionalen Wirtschaftsförderungsprogramm RWP erhalten. Dieser nicht rückzahlbare Zuschuss ist an die Schaffung von Dauerarbeitsplätzen geknüpft. Die Anträge sind unbedingt vor Beginn der Investition direkt bei der NRW.Bank zu stellen. Die Mitarbeiter der bieten bei der aufwendigen Antragstellung ihre Unterstützung an. Sie suchen die passenden, zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihr Unternehmen? Mit dem Unternehmerservice bietet das Kommunale JobCenter der Stadt Hamm Dienstleistungen und Service aus einer Hand. Kompetente Beratung rund um das Thema Personal, Unterstützung bei der Gewinnung neuer Mitarbeiter, der Bewerberauswahl und umfassende Informationen zu Förderprogrammen, dies alles zählt zu unserem Dienstleistungsspektrum, berichtet Friedhelm Frochte, Leiter des Unternehmerservice im Kommunalen JobCenter. Die Vorteile der Zusammenarbeit mit dem Unternehmerservice schätzt auch Burkhard Marten, Betriebsleiter der Verkehrsgesellschaft Breitenbach: Mit Unterstützung der Branchenexperten des JobCenters, die uns bei der Suche nach geeigneten Kandidaten unterstützt und über entsprechende Förderprogramme informiert haben, konnten wir drei neue Arbeitsplätze schaffen und somit drei Langzeitarbeitslosen wieder eine berufliche Perspektive bieten. Profitieren auch Sie von dem Serviceangebot des Unternehmerservice! Unternehmerservice des Kommunalen JobCenters Hamm AöR Leitung: Friedhelm Frochte Telefon: (02381) Martin Löckmann, Doris Ellingen Telefon: (02381) /3 Mikrodarlehen Seit Oktober ist die Wirtschaftsförderung Hamm Pilotpartner der NRW.Bank für das NRW/EU.Mikrodarlehen. Gründer und Kleinunternehmer in den ersten 3 Jahren können bis zu 25 Tsd. Euro beantragen. Das Darlehen hat eine Laufzeit von 5 Jahren und ist im ersten tilgungsfrei. Der Kreditantrag wird direkt über das Startercenter an die NRW.Bank weitergeleitet. Verpflichtend ist eine Erstberatung und Begleitung des durch Berater des Startercenters bei der Wirtschaftsförderung Hamm. Startercenter NRW Martina Maul, Doris Ellingen Telefon: (02381) Jetzt die Fachkräfte für morgen sichern Unternehmen gesucht für vorqualifizierte Auszubildende Anfang 2008 haben 48 Jugendliche eine Ausbildung im Verbundbergwerk-Ost in Hamm begonnen. Im Rahmen des Programms Kohlestandorte werden sie zu Industrie-, Anlagen- und Zerspanungsmechanikern, Elekronikern sowie zu Einzelhandels- und Bürokommunikationskaufleuten und Köchen ausgebildet. Mit der Förderung durch das Arbeitsministerium NRW und die RAG-Bildung als Träger des ersten Ausbildungsjahres wurde der besonderen Situation an Bergbaustandorten Rechnung getragen und für den Standort Hamm zusätzliche Ausbildungsstellen geschaffen. Ab dem zweiten Lehrjahr sollen die Jugendlichen in betriebliche Ausbildung wechseln. Für jeden Übergang hat das Ministerium die Förderung eines weiteren zusätzlichen Ausbildungsplatzes zugesagt. Die Wirtschaftsförderung Hamm setzt sich für den Erhalt der Ausbildungsplätze ein und unterstützt die Suche nach geeigneten Ausbildungsbetrieben. Für den übernehmenden Betrieb ergibt sich der Vorteil, dass er motivierte und auf hohem Niveau vor- qualifizierte Auszubildende in seinen Betrieb holt und so den eigenen Fachkräftebedarf decken kann, erläutert Wera Pöhler von der Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet. RAG-Bildung GmbH Britta Podien Bernhard Rüter Telefon: (02307) Regionalagentur Westfäl. Ruhrgebiet Wera Pöhler, Telefon: (02381)

8 Hamtec Flexible Büroflächen sind im HAMTEC Trumpf! HAMTEC Haus 4, Südansicht Das Hammer Technologie- und Gründerzentrum HAMTEC hat sich darauf fokussiert, Büroräume auf die Bedürfnisse von Unternehmen zuzuschneiden. Mit einer kontinuierlichen Auslastung von über 90 % nimmt das Zentrum seit vielen Jahren in Hamm als Bürostandort eine Spitzenposition ein. Zur Zeit haben 49 Unternehmen ihren Firmensitz im HAMTEC. Kleine und aufstrebende Unternehmen haben häufig große Probleme, ihren Büroraumbedarf exakt und punktgenau den Bedürfnissen anzupassen. Entweder wird zu viel oder zu wenig Bürofläche vorgehalten; die Folgen sind hohe Overheadkosten, oder die Einschränkung der Arbeitsproduktivität. HAMTEC verfügt über vier Bürogebäude mit unterschiedlicher Architektur und bietet damit den Unternehmen die Möglichkeit, ihre Visitenkarte aus Stein zu wählen. In den vier Häusern mit insgesamt m² vermietbarer Fläche hält das HAMTEC Einzelbüros ab 15 m² mit gemeinschaftlicher Infrastruktur wie WC- Anlagen, Teeküchen und Besprechungsräume sowie komplette Büroeinheiten und Werkstätten vor. Die Mietpreise sind transparent und das gibt den Unternehmen Planungssicherheit. Gründer starten im HAMTEC oft nur mit einem Büro und wachsen in der Fläche wie es die Unternehmensentwicklung erfordert. Niederlassungen werden mit einer standardisierten und voll IT-unterstützten Infrastruktur nahtlos an Ihre Hauptsitze angebunden. Das ermöglicht mehr Nähe zu Kunden und Anbietern. Auch für temporäre Anmietungen wie Projekt- und Teambüros stehen Räume zur Verfügung. Durchschnittlich organisiert das HAMTEC in den vier Gebäuden jährlich 20 Einzüge und Betriebserweiterungen, gelegentlich auch Reduzierungen, und hilft den Unternehmen somit, den Betriebsablauf fast störungsfrei weiterlaufen zu lassen. Weil die Firmenanschrift auf dem gesamten Gelände immer Bestand hat und sich die Telefonnummer nicht ändert, wird es auch nicht erforderlich, Prospektmaterial, Visitenkarten und Briefpapier zu ändern. Umzugsmitteilungen an Kunden und Lieferanten entfallen gänzlich. Zusätzliche Infrastruktur wie Datenleitungen, Telefonanschlüsse und Vernet- Die professionell ausgestatteten Gebäude des HAMTECs bieten außerdem: Rezeption Engagierte Kundenbetreuung vor Ort Telefonservice Voll eingerichtete Besprechungsund Seminarräume Bestens eingerichtete Küchen Private und vertrauliche Arbeitsbereiche Zugriff auf Drucker, Faxgeräte, Scanner und Kopierer Postzustellung und Frankiermaschine High-Speed-Internetzugang Durchgehend IT-Wartung und IT-Support Digitaltelefone Sicherheitsdienste Tägliche Büroreinigung Gebäudeversorgung und -wartung vor Ort zung erhält der Mieter sofort, ohne die bekannten langen Wartezeiten. Die Unternehmen sparen nicht nur Umzugskosten, sondern auch die Bindung von Personalressourcen. Ausführliche Informationen und Preise sind erhältlich unter Interessierte können sich auch gern telefonisch detailliert beraten lassen. Besichtigungen sind jederzeit möglich. HAMTEC GmbH Monika Niklowitz Münsterstraße Hamm Telefon: (02381) HAMTEC Haus 1, Süd-Ostansicht HAMTEC Haus 2, Ostansicht HAMTEC Haus 3, Südansicht 8 Wirtschaft inform Dezember 2008

9 netzwerk radbod Zukunftsaussichten schaffen Netzwerk Radbod unterstützt die Integration in Erwerbsarbeit durch systematische Personalentwicklung und das Förderinstrument JobPerspektive Die Sachschäden des Orkans Kyrill sind immer noch nicht komplett beseitigt. Rund 25 Millionen Bäume fielen durch Windbruch allein in Nordrhein-Westfalen um, was der Holzernte von drei Jahren entspricht. Die Gefahrenzonen an Verkehrswegen konnten zwar schnell geräumt werden, doch ein großer Teil des gefallenen Holzes musste zunächst liegen bleiben. Hier beginnt die Arbeit von Marco Rindl und seinen Kollegen. Das Netzwerk Radbod bereitete den langzeitarbeitslosen Rindl mit dem Förderinstrument JobPerspektive durch intensive und systematische Personalentwicklung auf diese Aufgabe vor. Dies beinhaltete neben der Förderung beruflich relevanter Kenntnisse, Fertigkeiten und Einstellungen durch Seminare und Trainings auch die Beratung zur Arbeitsgestaltung. Dabei wurden die Kompetenzen von Rindl zunächst mittels einer Potenzialanalyse erfasst. Parallel wurde eine Bedarfsanalyse im Unternehmen durchgeführt, um ihn gezielt auf die aktuellen und künftigen Aufgaben vorzubereiten. Gefördert wurde diese Personalentwicklung durch Einarbeitungsverfahren, strukturierte Mitarbeitergespräche, Nachfolgeplanung, Coaching, Mentoring und Zielvereinbarungen. Diese individuelle Förderung gewinnt im Rahmen der Personalentwicklung im Vergleich zur Qualifizierung zunehmend an Bedeutung. Diese Art der Personalentwicklung arbeitet zyklisch und kehrt im Bedarfsfall als ganzes oder in Teilen wieder. Bei langzeitarbeitslosen Menschen führt diese systematische Personalentwicklung im Idealfall, wie bei Marco Rindl, zur nachhaltigen Integration in Erwerbsarbeit. Selbstverständlich wirkt sich dies auch auf die gesellschaftlich-soziale Integration aus. Rindl kann etwas Geld für seine Zukunft sparen und den Führerschein erwerben. Jetzt denkt er auch daran, zu heiraten und eine Familie zu gründen.. Im Zusammenhang mit den Sturmschäden in Wäldern und auf sonstigen öffentlichen Flächen werden, nach den Aufräum- und Sicherungsarbeiten durch Fachbetriebe und kommunale Abteilungen, Restaufräumarbeiten erledigt, in- dem Bruchholz gesammelt und für die Kaminholzverwertung und Mulchherstellung aufgearbeitet wird. Rindl ist sehr motiviert und arbeitet mit viel Freude in dem Team, das die nötigen Restaufräumarbeiten erledigt. Derzeit sind durch die Unterstützung von JobPerspektive 25 MitarbeiterInnen im Bau-, Garten- und Landschaftsbau und in den Dienstleistungen bei Netzwerk Radbod tätig. Wir wünschen uns, dass auch Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie Rindl einstellen, um mit ihnen gemeinsam weitere erfolgreiche JobPerspektiven zu schaffen. Ihre Ansprechpartnerin: Netzwerk Radbod Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Hamm mbh Bettina Will, Bereichsleiterin Hafenstraße Hamm Telefon: (02381) Marco Rindl und seine Kolleginnen und Kollegen unterstützen Sie bei: Bäume fällen und Aufarbeitung der Stämme für Nutzholz, Kaminholz und Holzhäcksel Wurzelstöcke ausfräsen im Bereich der Verkehrsflächen Baumpflege: Trockenholzenlastung Lichtraumprofilschnitt Baumkronenrückschnitt, Heckenschnitt 9

10 Exklusiv für Mitglieder Für eine lebenswerte Zukunft Geldinstitute Exklusiv für Mitglieder Lebensqualität ein Leben lang Hammona Visio Hammona Visio die Fondsgebundene Rentenversicherung für eine lebenswerte Zukunft exklusiv, flexibel, steueroptimiert Antrag auf Fondsgebundene Rentenversicherung mit Option Kapitalauszahlung Volksbank Hamm eg 10 Anzeigen Wirtschaft inform Dezember 2008

11 Geldinstitute Sparkassen-Finanzgruppe Wir beraten Sie gern. Egal ob geschäftlich oder privat. Mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. s Sparkasse Hamm Beruf und Privatleben sollte man trennen - außer bei den Finanzen. Denn mit einer ganzheitlichen Beratung aus einer Hand können Sie und Ihr Unternehmen nur gewinnen. Profitieren Sie von unseren individuellen Lösungen und den besonders attraktiven Angboten. Infos erhalten Sie bei Ihrem Spezialisten (Tel ) oder unter Wenn s um Geld geht - Sparkasse Hamm. Die Spar- und Darlehnskasse Bockum-Hövel eg informiert: MinD.banker unterstützt den Bankberater und sorgt für einen modernen Firmenkundendialog Ihre Vorteile von MinD.banker: qualifizierte Betreuung und ganzheitliche betriebswirtschaftliche Beratung, mit dem Ziel, den Erfolg des Unternehmens nachhaltig zu stärken Durchführung einer fundierten Ist-Analyse und somit die unternehmerischen Stärken und Schwächen zu identifizieren, um darauf aufbauend im Dialog konkrete Maßnahmen zu vereinbaren Ableitung konkreter, bedarfsorientierter Finanzprodukte und -dienstleistungen aus der Ist-Situation Analyse aller ratingrelevanten Sachverhalte für einen vertrauensvollen Ratingdialog Simulation des Einsatzes von Produkten, um somit die Auswirkungen bestimmter Produkte (z.b. Leasing oder Factoring) auf die Bilanz/GuV aufzuzeigen Wir beraten Sie gerne! Werner Ardes Leiter Firmenkundenbank Telefon: Fax: im Hause der Anzeigen 11

12 NEWS NRW-Tag 2009 Unternehmen mit Erfolgsrezepten ADRESSEN - ÜBERBLICK So erreichen Sie uns: Wer am Nordrhein-Westfalen-Tag dabei sein möchte, hat die Wahl ab 15 m² in einem der Themenzelte ab 25 m² im Einzelzelt 100 m² Freifläche zur Gestaltung mit Rahmenprogramm In einen Platz der Erfolgsrezepte wird sich der Santa-Monica-Platz am 30. August 2009 verwandeln. Dann wird der dritte Nordrhein- Westfalen-Tag mehrere Hunderttausend Besucher nach Hamm locken. In dem zentral gelegenen Bereich gleich neben dem Marktplatz wird die Hammer Wirtschaft Geschmack auf den Standort machen. Die Vorbereitungen für die Gestaltung des Platzes sind bereits im vollen Gange. Anfang Dezember trafen sich bereits 70 Unternehmer im Kurhaus, um sich über den NRW-Tag 2009 zu informieren. Sie können die Chance nutzen, sich über zwei Tage lang zwischen Global Playern und erfolgreichen Mittelständlern mehreren hunderttausend Besuchern zu präsentieren. Ministerrundgänge werden die Medienwirksamkeit des Auftritts zusätzlich verstärken. Der bekannte Fernsehkoch Frank Buchholz wird im offenen Showzelt seine Kochkünste zum Besten geben, unterstützt von prominenten Gästen aus Wirtschaft, Politik und Kultur auf Wunsch auch von Ihnen. Auch anspruchsvolle Show-Acts, Interviews und Gesprächsrunden sind geplant, denen Sie sich ebenfalls anschließen können. Abgerundet wird das Angebot von mehreren kleinen Restaurantzelten, die von sehr guten Köchen der Region betrieben werden. Die hat sechs verschiedene Themenbereiche definiert, um Aussteller mit ähnlichen Schwerpunkten unter einem Dach zu versammeln. Hammer Wirtschaft, Mittelstand, Innovation und Wissen, Aus- und Weiterbildung, Dienstleistungen und Cluster lauten die Stichworte. Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hamm mbh Münsterstraße 5, Haus 4, Hamm Telefon: (02381) , Fax: (02381) Internet: Geschäftsführer: Eberhard Wiedenmann Telefon: (02381) Assistent der Geschäftsführung Carsten Lantzerath-Flesch, Telefon: (02381) Standortberatung und Grundstücksmarketing Berthold Rinsche, Prokurist, Telefon: (02381) Standortplanung und Gewerbeflächenentwicklung Gertrud Dröge, Telefon: (02381) Gewerbe- und Immobilienservice Jens Handelmann, Telefon: (02381) Unternehmensbetreuung und Finanzierung Martin Löckmann, Prokurist, Telefon: (02381) Doris Ellingen, Telefon: (02381) Anika Braun, Telefon: (02381) Martina Maul, Telefon: (02381) Andreas Möllenhoff, Telefon: (02381) Öffentlichkeitsarbeit und Werbung Udo Struthwolf, Telefon: (02381) Britta Wagner, Telefon: (02381) Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet Wera Pöhler, Telefon: (02381) Michael Fischer, Telefon: (02381) Kooperationspartner der Wirtschaftsförderung: HAMTEC Hammer Technologie-und Gründerzentrum GmbH Geschäftsführer: Peter Heuboth, Telefon: (02381) Öko-Zentrum NRW Zentrum für biologisches und ökologisches Planen und Bauen Geschäftsführer: Manfred Rauschen, Telefon: (02381) Netzwerk Radbod Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Hamm mbh Geschäftsführer: Wolfgang Thomaßen, Telefon: (02381) Weiterbildungsberatung Hamm Andreas Haupenthal, Telefon: (02381) Unternehmerservice / Kommunales JobCenter Friedhelm Frochte, Telefon: (02381) Personalservice / Kommunales JobCenter Reinhard Fohrmann, Telefon: (02381) Anika Braun, Telefon: (02381) , IMPRESSUM Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr Ihr Eberhard Wiedenmann und das Team der Herausgeber: Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hamm mbh Verantwortlich: Eberhard Wiedenmann Redaktion u. Gestaltung: Britta Wagner Ursula Pfennig, Hamm Geschke Werbeagentur, Hamm Herstellung: Achenbach Druck, Hamm Auflage: Anzeige

Personalentwicklung als unternehmerischer Erfolgsfaktor - Das Personalentwicklungskonzept von GOLDBECK

Personalentwicklung als unternehmerischer Erfolgsfaktor - Das Personalentwicklungskonzept von GOLDBECK Personalentwicklung als unternehmerischer Erfolgsfaktor Das Personalentwicklungskonzept GOLDBECK erwicon in Erfurt 11. 12. Juni 2009 Jürgen Eggers Agenda 1. Das Unternehmen 2. Das GOLDBECK Personalentwicklungskonzept

Mehr

Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand

Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand 0 4. 1 0. 2 0 1 0 S e i t e 1 v o n 5 Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe lässt aus Visionen Realität werden Innovatives Stadtquartier Q 6 Q 7 beispielhaft

Mehr

GOLDBECK Bauen im Bestand www.goldbeck.de. Bauen im Bestand. Revitalisierung. Technische Änderungen vorbehalten 09/2015 05670

GOLDBECK Bauen im Bestand www.goldbeck.de. Bauen im Bestand. Revitalisierung. Technische Änderungen vorbehalten 09/2015 05670 GOLDBECK Bauen im Bestand www.goldbeck.de Bauen im Bestand Revitalisierung Technische Änderungen vorbehalten 09/2015 05670 2 GOLDBECK Bauen im Bestand GOLDBECK Bauen im Bestand 3 Bauen im Bestand Entwurf

Mehr

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN Für Sie Besonderes zu leisten, ist unser vorrangiges Ziel, individuell nach Ihren Wünschen sowie Ihrem konkreten Bedarf. Diesem Anspruch stellen wir uns mit höchstem

Mehr

Raumkonzepte mit System

Raumkonzepte mit System Raumkonzepte mit System NOVOCONT Modulbau Bedarfsgerecht. Erweiterbar. Clever. Räume für alle Anforderungen, stabil und variabel. NOVOCONT Systembau erstellt passgenaue Raummodule und realisiert damit

Mehr

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Der Solvay Industriepark Zurzach ist ein attraktiver und innovativer Standort für Chemie-, Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen.

Mehr

Standpartnerangebot. 06. - 08. Oktober 2014 Neue Messe München. 17. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien

Standpartnerangebot. 06. - 08. Oktober 2014 Neue Messe München. 17. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien Kreis Kleve Krefeld Mönchengladbach Rhein-Kreis Neuss Kreis Viersen Kreis Wesel Standpartnerangebot 17. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien 06. - 08. Oktober 2014 Neue Messe München Der Standort

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

Vertriebsleiter Deutschland (General Sales Manager) für die Finanzierungsgesellschaft. Position:

Vertriebsleiter Deutschland (General Sales Manager) für die Finanzierungsgesellschaft. Position: Position: Vertriebsleiter Deutschland (General Sales Manager) für die Finanzierungsgesellschaft eines weltweit führenden Anbieters hochwertiger Investitionsgüter; Standort: Baden-Württemberg Projekt: PVJD

Mehr

Standortbewertung Bamberg. Verkehrsinfrastruktur. Angebot/Qualifikation von Mitarbeitern. Kommunal Abgaben/ Dienstleistungen

Standortbewertung Bamberg. Verkehrsinfrastruktur. Angebot/Qualifikation von Mitarbeitern. Kommunal Abgaben/ Dienstleistungen Standortbewertung Bamberg Standortfaktoren Bedeutung Bewertung Verkehrsinfrastruktur Angebot/Qualifikation von Mitarbeitern Kommunal Abgaben/ Dienstleistungen Standortbewertung Bamberg Standortfaktoren

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

Eine starke Partnerschaft von Modulbau-Profis

Eine starke Partnerschaft von Modulbau-Profis Eine starke Partnerschaft von Modulbau-Profis Hallen von Haltec und Büros von Algeco (Kehl/Hemer, Dezember 2012). Viele Unternehmer kennen das: Die Geschäfte laufen gut, aber der Raum wird knapp. Schnelle,

Mehr

Business Center Hannover - Bürolösungen im Überblick

Business Center Hannover - Bürolösungen im Überblick Business Center Hannover - Bürolösungen im Überblick Eckdaten Neubau/ Erstbezug 1. Mai 2011, Lage: im bevorzugten Stadtteil Bothfeld, ruhige und grüne Lage Verkehrsanbindungen: Autobahn A2, A7, Messeschnellweg,

Mehr

- 1. Grußwort des Landrates Michael Makiolla zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung Weiterbildung am 21. Januar 2011 um 15.

- 1. Grußwort des Landrates Michael Makiolla zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung Weiterbildung am 21. Januar 2011 um 15. - 1 Grußwort des Landrates Michael Makiolla zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung Weiterbildung am 21. Januar 2011 um 15.00 Uhr in Unna Sehr geehrte Damen und Herren, ich darf Sie ganz herzlich zur Feier

Mehr

Ausbildung. Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht!

Ausbildung. Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht! Ausbildung Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht! Vorwort Karlsruhe die zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg: Die Bevölkerungszahl der Fächerstadt wächst beständig und der Bedarf an bezahlbarem

Mehr

Stolz: Beispielgebende Kooperation von Unternehmen, um Familie und Beruf in Einklang bringen zu können

Stolz: Beispielgebende Kooperation von Unternehmen, um Familie und Beruf in Einklang bringen zu können Pressemitteilung Stolz: Beispielgebende Kooperation von Unternehmen, um Familie und Beruf in Einklang bringen zu können Seite 1 von 5 Spatenstich mit Ministerin Dr. Monika Stolz für die Kita Schloss-Geister

Mehr

WIRTSCHAFTSSTANDORT HAMM

WIRTSCHAFTSSTANDORT HAMM WIRTSCHAFTSSTANDORT HAMM Immobilien- und Investitionsstandort Sichere Investitionen in Hamm Rita Schulze Böing Stadtbaurätin der Stadt Hamm ( Mai 2010 ) Testsieger - Platz 1 Hamm in Westfalen Christoph

Mehr

Jungunternehmer und Business Center Kehlerpark

Jungunternehmer und Business Center Kehlerpark Jungunternehmer und Business Center Kehlerpark Neue und innovative Wege in der Wirtschaftsförderung in Dornbirn ISK Institut für Standort-, Regional- und Kommunalentwicklung Gestern wurde im Rahmen einer

Mehr

und sonstige Finanzdienstleistungen.

und sonstige Finanzdienstleistungen. Position: Senior Firmenkundenbetreuer mit dem Schwerpunkt Zahlungsverkehr/ Liquiditätsmanagement für eine stark wachsende Bank, die zu den größten Finanzdienstleistungs-Gruppen Deutschlands zählt; Dienstsitz:

Mehr

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Pressemitteilung Seite 1 von 5 Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Fertigstellung des ersten Wohnungsneubauprojekts und umfassende

Mehr

Transfer für Niedersachsen

Transfer für Niedersachsen gefördert durch die Transfer für Niedersachsen TNG Hilfe für KMU Die TNG, Transfer für Niedersachsen GmbH, ist für die Beratung und Förderung von Klein- und Mittelunternehmen (KMU) in doppelter Weise nützlich:

Mehr

Arbeiten bei uns Für Sie eine PerSPeKTive mit ZuKuNFT?

Arbeiten bei uns Für Sie eine PerSPeKTive mit ZuKuNFT? Arbeiten bei uns Für Sie eine Perspektive mit Zukunft? Haben Sie die Zukunft im Blick?...dann werfen Sie einen Blick auf uns! Wir sind davon überzeugt, dass technologischer Fortschritt unsere Lebensqualität

Mehr

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 4.581

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 4.581 PRESSEMITTEILUNG _ Gebäude.Energie.Technik 2012 2. bis 4. März 2012, Messe Freiburg Modernisieren, wohlfühlen und sparen: Energieeffizient Bauen und Sanieren auf der GETEC Freiburg 8. Dezember 2011 Wie

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Zug, 2015 Unsere Vision Wir verbinden weltweit die Wünsche anspruchsvoller Kunden egal, ob privat oder geschäftlich. Aus voller Leidenschaft. 1 Unsere Markenwerte seriös elegant verlässlich stilvoll professionell

Mehr

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Mai 2015 Messeerfolg³ Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Freiburg/ Mit gleich drei erfolgreichen Messen konnte sich Hiestand & Suhr im ersten Halbjahr 2015 einem breiten Publikum präsentieren.

Mehr

Vorwerk Facility Management Holding KG. Unsere Leistung 2014

Vorwerk Facility Management Holding KG. Unsere Leistung 2014 Vorwerk Facility Management Holding KG Unsere Leistung 2014 Im Überblick HECTAS Facility Services in Europa Die HECTAS Gruppe blickt auf ein gutes Geschäftsjahr 2014 zurück. Das operative Ergebnis konnte

Mehr

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Büro- und Geschäftshaus, 6.400 m² Gesamtfläche im Erdgeschoß ca. 1000 m² für den Einzelhandel in den Obergeschossen ca. 5.900 m² für Büros Terassenfläche

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

IHK-Jubiläumsartikel

IHK-Jubiläumsartikel IHK-Jubiläumsartikel Regionale Partnerschaft im Mittelstand WEP Treuhand GmbH und TX Logistik AG Zwei Mittelständler vom Rhein Spende an die Bürgerstiftung Bad Honnef anlässlich des 30. Kanzleijubiläums

Mehr

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

ViadrinaTransfer Newsletter / Oktober 2009

ViadrinaTransfer Newsletter / Oktober 2009 ViadrinaTransfer Newsletter / Oktober 2009 Bild des Verantwortlichen Sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer, sehr geehrte Interessierte, Als Vizepräsident für Wirtschaft und Finanzen der Europa-

Mehr

Sperrfrist Do, 11.10.12, 12.00 Uhr. Migros Zürich übernimmt Handelsgeschäft der tegut Gutberlet Stiftung & Co. KG Expansion von tegut geplant

Sperrfrist Do, 11.10.12, 12.00 Uhr. Migros Zürich übernimmt Handelsgeschäft der tegut Gutberlet Stiftung & Co. KG Expansion von tegut geplant Genossenschaft Migros Zürich Sperrfrist Do, 11.10.12, 12.00 Uhr Medienmitteilung Zürich/Fulda, 11. Oktober 2012 Migros Zürich übernimmt Handelsgeschäft der tegut Gutberlet Stiftung & Co. KG Expansion von

Mehr

Frankfurt am Main. Niederrad: Von der Burostadt zum Quartier

Frankfurt am Main. Niederrad: Von der Burostadt zum Quartier Frankfurt am Main Niederrad: Von der Burostadt zum lebendigen Quartier Ein Europäischer Business- Standort Auf Dem Weg In Die Zukunft Von der Monostruktur zum Quartier mit Lebensqualität. Arbeit, Wohnen

Mehr

Übersicht. Beschreibung. Netto-Mietzinse

Übersicht. Beschreibung. Netto-Mietzinse in Mauren Übersicht Adresse 8576 Mauren TG Objekt neubau Büro- und Gewerbegebäude Quadratmeter ca. 334 m 2 Büroräume (1. und 2. Obergeschoss) ca. 303 m 2 Produktionsräume mit Option von ca. 303 m 2 (Zwischenboden)

Mehr

Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken?

Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken? Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken? Trends der Zeitarbeit bei Projektarbeit, Fachkräfte- und Ingenieurmangel Referent: Klaus D.

Mehr

Business Center Hannover - Bürolösungen im Überblick

Business Center Hannover - Bürolösungen im Überblick Business Center Hannover - Bürolösungen im Überblick Eckdaten Neubau/ Erstbezug 1. Mai 2011, Lage: bevorzugten Stadtteil Bothfeld, ruhige und grüne Lage Verkehrsanbindungen: Autobahn A1, A7, Messeschnellweg:

Mehr

Standpartnerangebot Absolventenkongress

Standpartnerangebot Absolventenkongress Standpartnerangebot Absolventenkongress Absolventenkongress Deutschland - Zukunftskongress mit Deutschlands größter Jobmesse 26. und 27. November 2014 Messe Köln Der Standort Niederrhein beim Absolventenkongress

Mehr

Immobilien im Kanton Thurgau: Ihr neuer Standort

Immobilien im Kanton Thurgau: Ihr neuer Standort Seite 1/10 Immobilien im Kanton Thurgau: Ihr neuer Standort Suchen Sie für Ihr Unternehmen die passende Immobilie im Kanton Thurgau? Unabhängig davon, was ihre Bedürfnisse sind, im Thurgau werden Sie fündig

Mehr

Die Telefonanlage. Referenzkundenbericht. IP-Centrex. Seit Sommer 2010 ist die QSC-Lösung IPfonie centraflex bei der Steuerberatungsgesellschaft

Die Telefonanlage. Referenzkundenbericht. IP-Centrex. Seit Sommer 2010 ist die QSC-Lösung IPfonie centraflex bei der Steuerberatungsgesellschaft IP-Centrex Referenzkundenbericht Die Telefonanlage aus der Cloud Seit Sommer 2010 ist die QSC-Lösung IPfonie centraflex bei der Steuerberatungsgesellschaft Hidde Dotzlaff erfolgreich im Einsatz. Durch

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr

Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten.

Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten. Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten. GlobalHome. Hallo Zukunft. das Festlegen Loslassen. Die Welt ändert sich schnell, die Welt ändert sich ständig. Selfness, Silver Society,

Mehr

networker NRW e. V. Der IT-Verband in Nordrhein-Westfalen

networker NRW e. V. Der IT-Verband in Nordrhein-Westfalen networker NRW e. V. Der IT-Verband in Nordrhein-Westfalen Wer sind wir Wir sind ein Netzwerk persönlicher Kontakte für Unternehmer aus den Bereichen IT und Medien in Nordrhein-Westfalen mit knapp 180 Mitgliedern.

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit KommR Viktor Sigl Wirtschafts-Landesrat DI Hannes Niederhauser Aufsichtsratsvorsitzender Quanmax AG Prof. Dr. Bruno Buchberger Leiter Softwarepark Hagenberg

Mehr

Gewerbestandort Pforzheim-Buchbusch. Wir denken Zukunft: Lösungen für Unternehmen und Mitarbeiter

Gewerbestandort Pforzheim-Buchbusch. Wir denken Zukunft: Lösungen für Unternehmen und Mitarbeiter -Buchbusch Wir denken Zukunft: Lösungen für Unternehmen und Mitarbeiter Buchbusch, der mit den Zukunfts- Argumenten Mehr als nur Grundstücke Mit -Buchbusch hat die Stadt 55 ha neue Gewerbeflächen im Angebot,

Mehr

ENGINEERING. Qualifizierte Mitarbeiter für technische Herausforderungen

ENGINEERING. Qualifizierte Mitarbeiter für technische Herausforderungen ENGINEERING Hamburg: Oswald Iden GmbH & Co. KG Wragekamp 11, 22397 Hamburg Tel. 040-607 685-80 Fax 040-607 685-27 hamburg@oswald-iden-engineering.de www.oswald-iden-engineering.de Bremen: Oswald Iden GmbH

Mehr

Das Umweltinnovationsprogramm

Das Umweltinnovationsprogramm Spitzentechnologie für den Umweltschutz fördern: Das Umweltinnovationsprogramm Dipl.-Ing. Manuela Hammer Umweltbundesamt Übergabe der Zuwendungsbescheide auf der Hannover Messe 2014 durch BMin Hendricks

Mehr

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro H39 Flensburg : flexibles Arbeiten Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro Moin Moin und herzlichen Willkommen! Das H39 stellt sich vor Im Businesscenter der nächsten Generation finden sich Unternehmen

Mehr

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis 1 von 5 Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis Vorstand stellt die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres vor. Sparkasse auch 2014 auf solidem Kurs. Hohes Kundenvertrauen bestätigt das

Mehr

Das Unternehmen, Sebastian Steinbach Immobilien, zeichnet sich vor allem aus durch moderne und professionelle:

Das Unternehmen, Sebastian Steinbach Immobilien, zeichnet sich vor allem aus durch moderne und professionelle: Sebastian Steinbach Immobilien ist ein junges innovatives Immobilienmaklerbüro. Das inhabergeführte Unternehmen wurde im Juli 2011 gegründet. Im Zentrum steht die Vermittlung von Wohn- und Gewerberäumen

Mehr

individuelle IT-Lösungen

individuelle IT-Lösungen individuelle IT-Lösungen Unternehmensprofil Als kompetenter IT Dienstleister ist HaKoDi EDV-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Mitteldeutschland tätig. Wir planen und realisieren

Mehr

Ausbildung mit Zukunft

Ausbildung mit Zukunft Ausbildung mit Zukunft bei der Salzgitter Mannesmann Precision GmbH Wer ist SMP Salzgitter Mannesmann Precision Als einer der führenden Hersteller Europas von kaltgezogenen nahtlosen und geschweißten Präzisionsstahlrohren

Mehr

Gesucht: Jobs mit Zukunft. Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger

Gesucht: Jobs mit Zukunft. Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger Gesucht: Jobs mit Zukunft Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger 2 Die Stuttgarter über 100 Jahre Erfahrung für die Zukunft Der erste Schritt auf einem guten Weg mit der Stuttgarter Die Schule liegt

Mehr

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de P B G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de Friedberger Landstraße 8 D-60316 Frankfurt am Main Tel. +49 (0)69-710 44 22 00 Fax. +49 (0)69-710 44 22

Mehr

Moderne Büro-, Lager und Produktionsfläche Ebenerdig - An der B1 / Flughafennähe

Moderne Büro-, Lager und Produktionsfläche Ebenerdig - An der B1 / Flughafennähe Verkaufsangebot Moderne Büro, Lager und Produktionsfläche Ebenerdig An der B1 / Flughafennähe Wickede Freundlieb Immobilien Management GmbH und Co. KG Hörder Burgstraße 15, 44263 Dortmund Hörde Tel.: 0231

Mehr

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen Hausarbeit Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen angefertigt im Fach Betriebswirtschaftslehre WF 63 / Herr Hagel erstellt von Felix Winters vorgelegt am 06.05.2008 1 Gliederung

Mehr

Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux

Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux Pressemitteilung Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux Düsseldorf, 13. April 2015 Im Le Quartier Central, dem neuen Düsseldorfer Innenstadtquartier, haben die bauvorbereitenden Maßnahmen für

Mehr

Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte. Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte

Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte. Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte Im Fokus: Messe-Neukontakte Die Herausforderung Messen bieten hervorragende Möglichkeiten

Mehr

Vom 5. bis zum 9. Mai 2014 präsentierten sich auf der IFAT in München der Rohrleitungsbauverband

Vom 5. bis zum 9. Mai 2014 präsentierten sich auf der IFAT in München der Rohrleitungsbauverband Presseinformation 19. Mai 2014 rbv und RSV auf der IFAT 2014 Gelungener Auftritt der Verbände Vom 5. bis zum 9. Mai 2014 präsentierten sich auf der IFAT in München der Rohrleitungsbauverband (rbv), der

Mehr

Ausbau und Qualität der Kinderbetreuung

Ausbau und Qualität der Kinderbetreuung Information Ausbau und Qualität der Kinderbetreuung Gleiche Bildungschancen für alle Kinder von Anfang an Teilhabe junger Menschen Seite 2 Vorwort Der Ausbau der Kindertagesbetreuung in Deutschland ist

Mehr

Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014

Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014 Pressemitteilung Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014 Unna, 18. Februar 2015 Der Vorstand der Sparkasse UnnaKamen zieht im Rahmen seines Jahrespressegespräches ein positives Fazit

Mehr

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler Seite 1 von 1 HYPOFACT-Partner finden Sie in vielen Regionen in ganz Deutschland. Durch unsere starke Einkaufsgemeinschaft erhalten Sie besonders günstige Konditionen diverser Banken. Mit fundierter persönlicher

Mehr

Wir fördern das Gute in NRW. Zukunft bauen: Wohnraumförderung

Wir fördern das Gute in NRW. Zukunft bauen: Wohnraumförderung Zukunft bauen: Wohnraumförderung Investitions-Sicherheit im 21. Jahrhundert Zahlen zählen,werte bleiben. Natürlich müssen erst mal die Zahlen stimmen, für unser Unternehmen haben aber auch die zwischenmenschlichen

Mehr

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT Bürgschaften für Unternehmen, Freie Berufe und Existenzgründungen Die Schleswig-Holstein engagiert sich seit ihrer Gründung

Mehr

Presseinformation. Vom Küchenspezialist zum Unternehmer,

Presseinformation. Vom Küchenspezialist zum Unternehmer, Presseinformation Vom Küchenspezialist zum Unternehmer, wie realistisch ist das in einer Zeit, in der Banken lieber Gelder in spekulative Papiere investieren als Kredite an den Mittelstand zu vergeben?

Mehr

FINDE DEINEN TRAUMBERUF!

FINDE DEINEN TRAUMBERUF! 048 AUSBILDUNGSSPECIAL AUSBILDUNGS SPECIAL 049 FINDE DEINEN TRAUMBERUF! WEB: WWW.EINSTIEG.COM/ DORTMUND Hast du schon mal einen mobilen Roboter programmiert? Oder fehlt dir noch das perfekte Bewerbungsfoto

Mehr

Real Estate Advisory

Real Estate Advisory Real Estate Advisory Intro Sie erwarten innovative Leistungen und individuelle Services. Kompetentes Immobilienmanagement ist ein entscheidender Beitrag zum Unternehmenserfolg. Wir begleiten Sie als Advisor

Mehr

Gesprächskreis Arbeit und Qualifizierung. Betriebliche Weiterbildung von Beschäftigten

Gesprächskreis Arbeit und Qualifizierung. Betriebliche Weiterbildung von Beschäftigten Gesprächskreis Arbeit und Qualifizierung Betriebliche Weiterbildung von Beschäftigten Strukturwandel schreitet voran: Verschiebung von produktionsnahen hin zu wissensbasierten Tätigkeiten Veränderung der

Mehr

Bauen Kaufen Finanzieren Versichern. Guter Zeitpunkt für Wertanlagen

Bauen Kaufen Finanzieren Versichern. Guter Zeitpunkt für Wertanlagen Bauen Kaufen Finanzieren Versichern Ein großes Angebot an Immobilien und Baugrundstücken, maßgeschneiderten Finanzierungen und perfekten Versicherungsschutz: All dies bietet das neue Immobilien- und Versicherungs-

Mehr

Premium Financial Services. Maßgefertigte Instrumente für Ihren Verkaufserfolg.

Premium Financial Services. Maßgefertigte Instrumente für Ihren Verkaufserfolg. Premium Financial Services. Maßgefertigte Instrumente für Ihren Verkaufserfolg. Ihr Instrumentarium zur Absatzsteigerung: Innovativ, effektiv und sofort einsatzbereit. Inhalt 03 Willkommen bei Premium

Mehr

Fachkräfte sichern. Jugendliche mit Migrationshintergrund in der Ausbildung

Fachkräfte sichern. Jugendliche mit Migrationshintergrund in der Ausbildung Fachkräfte sichern Jugendliche mit Migrationshintergrund in der Ausbildung Impressum Herausgeber Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) Öffentlichkeitsarbeit 1119 Berlin www.bmwi.de Redaktion

Mehr

Architekten Generalplaner

Architekten Generalplaner GV Metrobasel, 4. Mai 2015 Burckhardt+Partner AG Architekten Generalplaner Burckhardt+Partner AG Architekten Generalplaner Basel Bern Genf Lausanne Zürich www.burckhardtpartner.ch Wer wir sind Architekten

Mehr

Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen

Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen Jederzeit ein Partner. Was Sie auch vorhaben, wir machen es möglich Die MKB/MMV-Gruppe ist einer der bundesweit führenden Finanzierungsund Leasingspezialisten

Mehr

Nachhaltige und lösungsorientiere Beratung. Gastro-& Hotelberatung. Ihre Begleitung zu dauerhaften Erfolg

Nachhaltige und lösungsorientiere Beratung. Gastro-& Hotelberatung. Ihre Begleitung zu dauerhaften Erfolg Nachhaltige und lösungsorientiere Beratung Gastro-& Hotelberatung Ihre Begleitung zu dauerhaften Erfolg Inhaltsverzeichnis Leistungsspektrum Beratung & Coaching Gastromietpersonal freiberuflichen Köchen

Mehr

Informationsnewsletter Februar 2014 URBANE LEBENSQUALITÄT. www. imlenz. .ch

Informationsnewsletter Februar 2014 URBANE LEBENSQUALITÄT. www. imlenz. .ch Informationsnewsletter Februar 2014 URBANE LEBENSQUALITÄT www. imlenz.ch EDITORIAL Im Namen der Losinger Marazzi AG wünsche ich Ihnen ein gutes, neues und erfolgreiches Jahr 2014. Eine Baustelle ist stetig

Mehr

ORCO-GSG-HOF Gustav-Meyer-Allee 25 13355 Berlin

ORCO-GSG-HOF Gustav-Meyer-Allee 25 13355 Berlin ORCO-GSG-HOF Gustav-Meyer-Allee 25 13355 Berlin 03.01.2012 08:36:53 Bezirk: Mitte Objekttyp: Bürofläche Gesamtfläche m²: 105.962 Verfügbare Fläche m²: Mindestfläche m²: 58 Kaufpreis /m²: Nettokaltmiete

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Zürich, 2. August 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

PETRA RÜSEN-HARTMANN. f u n d r a i s i n g PETRA RÜSEN-HARTMANN

PETRA RÜSEN-HARTMANN. f u n d r a i s i n g PETRA RÜSEN-HARTMANN PETRA RÜSEN-HARTMANN f u n d r a i s i n g Gold und Silber stützen den Fuß, doch mehr als beide ein guter Rat. Buch Jesus Sirach, 40, 25 Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher meiner Website,

Mehr

Mennekes nimmt Elektrogroßhandel und Elektrohandwerk mit in die Elektromobilität Werkzeugkoffer zur Vermarktung von Ladelösungen

Mennekes nimmt Elektrogroßhandel und Elektrohandwerk mit in die Elektromobilität Werkzeugkoffer zur Vermarktung von Ladelösungen Mennekes nimmt Elektrogroßhandel und Elektrohandwerk mit in die Elektromobilität Werkzeugkoffer zur Vermarktung von Ladelösungen Unter dem Motto Wir nehmen Sie mit! startet Mennekes als führender Spezialist

Mehr

UNTERNEHMEN. Wir bleiben für Sie am Wort!

UNTERNEHMEN. Wir bleiben für Sie am Wort! UNTERNEHMEN Wir bleiben für Sie am Wort! IMPULS ist Ihr verlässlicher Partner mit Sitz in Wels für Übersetzungen, Dolmetsch, Telefonantwortservice und Seminare. Darüber hinaus sind wir für unsere Kunden

Mehr

24. + 25. Jan. 2016. Gießen Hessenhallen. Die Bildungs-, Job- und Gründermesse für Mittelhessen. www.chance-giessen.de. Zukunft selbst gestalten!

24. + 25. Jan. 2016. Gießen Hessenhallen. Die Bildungs-, Job- und Gründermesse für Mittelhessen. www.chance-giessen.de. Zukunft selbst gestalten! www.chance-giessen.de Die Bildungs-, Job- und Gründermesse für Mittelhessen Zukunft selbst gestalten! 24. + 25. Jan. 2016 Gießen Hessenhallen Sonntag 10 17 Uhr Montag 9 16 Uhr» Veranstaltungen wie die

Mehr

Checken Sie bei uns ein

Checken Sie bei uns ein Checken Sie bei uns ein Checken Sie bei uns ein: Im NORDPORT, dem Büro- und Gewerbestandort mit internationaler Anbindung direkt am Hamburg Airport. Mit dem NORDPORT wächst in Norderstedt einer der Top-Büro-

Mehr

Fachkräfte sichern. Jugendliche ohne Schulabschluss in der Ausbildung

Fachkräfte sichern. Jugendliche ohne Schulabschluss in der Ausbildung Fachkräfte sichern Jugendliche ohne Schulabschluss in der Ausbildung Impressum Herausgeber Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) Öffentlichkeitsarbeit 1119 Berlin www.bmwi.de Redaktion

Mehr

NEUBAU BÜROCENTER. Neusser City am Bahnhof. Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof NEUSS FURTHER STR. 3.

NEUBAU BÜROCENTER. Neusser City am Bahnhof. Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof NEUSS FURTHER STR. 3. NEUBAU BÜROCENTER Neusser City am Bahnhof direkt gegenüber NEUSS FURTHER STR. 3 Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof Ihr Büro Ihr Erfolg! Ihr Office am optimalen Standort

Mehr

Kurzinformation zum Umzug des Umweltbundesamtes nach Dessau

Kurzinformation zum Umzug des Umweltbundesamtes nach Dessau Berlin, 18.04.2005 Kurzinformation zum Umzug des Umweltbundesamtes nach Dessau Einleitung: Es ist soweit: Das Umweltbundesamt (UBA) zieht ab dem 22. April 2005 um. Der neue Hauptsitz des Amtes wird Dessau

Mehr

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management JP Immobilien Die JP Immobilien Gruppe ist ein aktiver und erfolgreicher Marktteilnehmer der österreichischen Immobilienwirtschaft mit Fokus auf Wien. Das Portfolio der JP Immobilien Gruppe beinhaltet

Mehr

Für guten Rechtsschutz bieten wir viele Argumente und den richtigen Weg: Direkt und unabhängig. Maklerinformation

Für guten Rechtsschutz bieten wir viele Argumente und den richtigen Weg: Direkt und unabhängig. Maklerinformation Für guten Rechtsschutz bieten wir viele Argumente und den richtigen Weg: Direkt und unabhängig. Maklerinformation U n t e r n e h m e n Guter Rechtsschutz kann auch günstig sein: Als unabhängiger Experte

Mehr

MACH 1 4 x 4 Gespräche 2007 20.09.2007, Verbandshaus. Wie Unternehmen von neuen Dienstleistungsangeboten im Kreis Herford profitieren

MACH 1 4 x 4 Gespräche 2007 20.09.2007, Verbandshaus. Wie Unternehmen von neuen Dienstleistungsangeboten im Kreis Herford profitieren MACH 1 4 x 4 Gespräche 2007 20.09.2007, Verbandshaus Wie Unternehmen von neuen Dienstleistungsangeboten im Kreis Herford profitieren Klaus Goeke, Geschäftsführer Satzung IWKH vom 13.03.1997 Ziele: -Stärkung

Mehr

Management Summary. Durchführung:

Management Summary. Durchführung: Management Summary Durchführung: Mit 44 Geschäftsführer/Innen von Unternehmen der Wirtschaftsregion Dreiländereck/Hochrhein wurden persönliche Gespräche geführt mit dem Ziel: Mögliche Outsourcing / Kooperations

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Stuttgart, 31. Juli 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Gut für den Landkreis.

Gut für den Landkreis. Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen Bahnhofstraße 8 73728 Esslingen KundenService: Telefon 0711 398-5000 Telefax 0711 398-5100 kundenservice@ksk-es.de www.ksk-es.de Haben Sie Fragen zu unserem gesellschaftlichen

Mehr

Netzwerktreffen Unternehmenssicherung, MWEIMH, 25. Juni 2015 Finanzierungsbegleitung - ein neues Beratungsprodukt der NRW.BANK

Netzwerktreffen Unternehmenssicherung, MWEIMH, 25. Juni 2015 Finanzierungsbegleitung - ein neues Beratungsprodukt der NRW.BANK Netzwerktreffen Unternehmenssicherung, MWEIMH, Finanzierungsbegleitung - ein neues Beratungsprodukt der NRW.BANK Bettina Paas, Abteilung Inhalt 1. Einführung 2. Finanzierungsbegleitung der NRW.BANK 3.

Mehr

Gewerbestandort im Süden Düsseldorfs entwickelt sich. Hafenpforte das neue Portal zum Reisholzer Hafen

Gewerbestandort im Süden Düsseldorfs entwickelt sich. Hafenpforte das neue Portal zum Reisholzer Hafen Gewerbestandort im Süden Düsseldorfs entwickelt sich Hafenpforte das neue Portal zum Reisholzer Hafen Die Attraktivität des Industrie- und Gewerbestandortes im Düsseldorfer Süden nimmt weiter zu. Parallel

Mehr

Immobilien Management

Immobilien Management Bei CORVIS werden Immobilien professionell beurteilt, erworben und verwaltet. Nur so können sie ihr Potential als lohnende Anlageklasse voll entfalten. Nur wenige Family Offices nutzen Immobilien als Anlageklasse.

Mehr

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Talentmanagement IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Sie wissen, dass Fluktuationskosten sich in wissensbasierten Unternehmen zu einem zentralen Problem entwickeln. Sie haben erkannt,

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter

Sehr geehrter Herr Botschafter Es gilt das gesprochene Wort Rede der Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen in der Bayerischen Staatskanzlei Dr. Beate Merk, MdL, bei der Veranstaltung India-Germany-Business

Mehr

FIEGE Deutschland Stiftung & Co. KG

FIEGE Deutschland Stiftung & Co. KG FIEGE Deutschland Stiftung & Co. KG Uns hat besonders gefallen, dass viele Systeme schnell und unkompliziert integriert werden. Von der Holschuld zur Bringschuld Das Unternehmen Die FIEGE Gruppe mit Stammsitz

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit

Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit Unterstützungsmöglichkeiten in Niedersachsen Bernd Nothnick, Referatsleiter Arbeitsförderung, Unternehmensfinanzierung, Existenzgründungen Bausteine für

Mehr