Seminarprogramm 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Seminarprogramm 2015"

Transkript

1 Seminarprogramm 2015

2 2 Impressum IMPRESSUM Herausgeber: Dataport, Altenholzer Straße 10 14, Altenholz Inhalt: Dataport IT-Bildungs- und Beratungszentrum Gestaltung: Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung, Hamburg Titelfoto: fotogestoeber Fotolia.com alle weiteren Fotos Dataport Auflage: November 2014

3 Inhalt 3 INHALT Impressum 2 Vorwort 5 Inhouse-Schulungen 6 Online-Lernen 7 Bürosoftware 8 Office Sharepoint 12 Weitere Büroanwendungen 12 Programmierung 14 WEB Technik 16 Datenbanken und Datenbankprogrammierung 18 Systemtechnik 20 Index 22 Wissenswertes für Sie 24 Anmeldeformular 25 Allgemeine Geschäftsbedingungen 26 Standorte 27

4 4

5 Vorwort 5 SEMINARPROGRAMM 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, der Alltag des Verwaltungshandelns ist mittlerweile in großem Umfang durch die Informations- und Kommunikationstechnologie geprägt. Dennoch dürfen wir nicht verkennen, dass es weiterhin die handelnden Menschen in den Verwaltungen sind, die über die Qualität und den Erfolg des Handelns entscheiden: Denn die Effektivität und die Effizienz des Einsatzes der modernen IT hängt in überwiegendem Maße von der Kompetenz und von der Motivation der sie nutzenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab! Seit vielen Jahren schon ist genau das unsere Profession: Die Kompetenz im Umgang mit neuen IT-Lösungen und die Motivation für deren Nutzung bei Menschen zu entwickeln, nachhaltig zu sichern und den sich stets verändernden Anforderungen anzupassen. Dafür entwickeln wir stets neue, den sich ändernden Inhalten, Rahmenbedingungen und Wünschen der Lernenden angepasste Bildungsmaßnahmen und führen sie professionell und qualitativ hochwertig durch. Die durchgehend sehr positiven Rückmeldungen von mehr als Teilnehmern pro Jahr sind uns dabei Bestätigung und Ansporn. So bieten wir Ihnen auch in diesem Jahr mit dem Seminarprogramm 2015 wieder eine große Vielfalt an Veranstaltungen zu den wichtigsten Themen des IT-Einsatzes und der IT-Nutzung. Und sollte genau das Thema oder genau die Veranstaltungsform, die Sie benötigen und suchen, nicht hier aufgeführt sein, dann sprechen Sie uns bitte an! Gerne entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam genau die Maßnahmen, die Ihren Anforderungen und Wünschen entsprechen. Ein Hinweis noch zu den Preisen: Nach fünf Jahren ohne Veränderung mussten sich unsere gestiegenen Kosten insbesondere aufgrund der schnell wachsenden Komplexität und den sich stetig erhöhenden Anforderungen an unsere technischen Schulungsinfrastrukturen und -prozesse auch in den Schulungsgebühren niederschlagen. Dennoch sind wir überzeugt, Ihnen nach wie vor attraktive Konditionen bei unseren Seminarangeboten präsentieren zu können. Lassen Sie sich beim Blättern in diesen Seiten und auch online unter mit mehr Details und Informationen zu unserem Angebot dazu inspirieren, mit Dataport als kompetentem Partner Ihre IT-Kenntnisse auf dem Laufenden zu halten. Wir freuen uns auf Sie! Tillmann Vielhauer Leiter Dataport IT-Bildungs- und Beratungszentrum

6 6 Beratung für Schulung und Fortbildung EINE MASSGESCHNEIDERTE ALTERNATIVE: INHOUSE-SCHULUNG Je zielgerichteter Ihre Qualifizierungsmaßnahme bzw. die Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist, desto effizienter und nachhaltiger ist der Lernerfolg. Es kann daher sinnvoll sein, über individuelle Veranstaltungen nachzudenken, die genau auf Ihren Bedarf abgestimmt sind. Wir beraten Sie gern bei der Fortbildungsplanung, damit Ihre Qualifizierungsziele im gewünschten Zeitraum, mit den geeigneten Maßnahmen und zu vertretbaren Kosten umgesetzt werden können. WANN KANN BERATUNG SINNVOLL SEIN? Sie wollen eine Gruppe von Mitarbeitern in OFFICE schulen, aber die Standard-Kurse im Programm passen aus verschiedenen Gründen nicht? Sie wünschen eine individuelle Schwerpunktsetzung, Sie haben bestimmte Terminvorgaben, Sie möchten, dass die Schulung in Ihren eigenen Schulungsräumen stattfindet? UNSER ANGEBOT Wir besuchen Sie zu einem ausführlichen Beratungsgespräch und analysieren gemeinsam mit Ihnen, welcher konkrete Schulungsbedarf besteht, welche Zielgruppe/n geschult werden sollen, welche Inhalte mit welcher Schwerpunktsetzung zu vermitteln sind. Wir beraten Sie, welche Medien und Methoden sinnvoll sind und entwickeln auf der Basis dieser Vorüberlegungen ein maßgeschneidertes Konzept. Ob es sich um Präsentationen oder Workshops handelt, um Inhouse-Seminare oder Einzelcoachings: Aus dem Spektrum der Möglichkeiten werden wir eine Lösung finden, die für Ihre Anforderungen passend ist. Fragen Sie uns! REINHARD MASUTH Telefon:

7 Beratung für Schulung und Fortbildung 7 EINE NACHHALTIGE ERGÄNZUNG: ONLINE-LERNEN Als Ergänzung zum Präsenzunterricht empfehlen wir Ihnen die Möglichkeit, Online-Medien einzusetzen und damit die Vorteile selbst gesteuerten Lernens zu nutzen. Auf unserer Lernplattform finden Sie einen umfassenden Überblick über unsere Leistungen online und aktuell. Wir nutzen diesen Weg auch, um Sie über Seminare zu informieren, die wir aufgrund neuester Entwicklung oder erhöhter Nachfrage erst im Jahresverlauf aufnehmen. WIR LEISTEN BERATUNG beim Aufbau von Learning Management Systemen für Organisationen, bei der Entwicklung von E-Training-Konzepten für Projekte, für die Entwicklung und Anpassung von Selbstlernmodulen für den online-betrieb in einem Lernportal, bei der Verknüpfung von Learning Management und SharePoint-Funktionalitäten. SIE INTERESSIEREN SICH FÜR E-Learning-Arrangements, technische und organisatorische Begleitung von Prozessen im Umfeld der Lernplattform, Einsatz von Online-Lernmodulen, Seminarkonzepte? MAIKE SCHLUMBOM Telefon

8 8 Bürosoftware CHRISTA ECKERT ist Wirtschaftsinformatikerin und unterrichtet seit 15 Jahren in der Erwachsenenfortbildung, dort speziell für die öffentliche Verwaltung im Bereich Bürosoftware und Datenbankanwendungen. Sie legt besonderen Wert auf gut verständliche Darstellung der Themen sowie didaktisch klar aufbereitete Abläufe ihrer Seminare. HANS-JÖRG MUNKE ist als Diplomingenieur und Fachjournalist seit 15 Jahren im Bereich der Technikvermittlung tätig. In seinen IT-Seminaren legt er großen Wert auf die zielgruppengerechte, verständliche und praxisnahe Vermittlung der Inhalte. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf den klassischen Office-Themen. BÜROSOFTWARE Softwarekenntnisse sind im beruflichen Alltag mittlerweile eine Selbstverständlichkeit. Ein Großteil der Arbeit in den Verwaltungen ist ohne Computer nicht mehr denkbar. Die vorhandenen technischen Möglichkeiten können den Anwender aber nur dann wirksam unterstützen, wenn sie optimal ausgeschöpft werden. Qualifizierung kann einen wichtigen Beitrag zur Steigerung von Effizienz und Produktivität leisten. Unser modular aufgebautes Seminarprogramm bietet eine Reihe von Kursen, die Ihnen gezielt die Kenntnisse vermitteln, die Sie für Ihre Arbeit benötigen. Wählen Sie entsprechend Ihrem aktuellen Kenntnisstand und der jeweiligen Aufgabenstellung das Passende aus. So können Sie Schritt für Schritt ihr Wissen aufbauen oder ergänzen. Auf den folgenden Seiten finden Sie unser Angebot der Office-Themen in der Version Office Natürlich führen wir sämtliche Themen auf Anfrage auch in Office Wir beraten Sie gern, auch bei der Planung von Gruppenschulungen oder Coaching.

9 Bürosoftware 9 OFFICE 2013 Alle Kurse, die in der Version Office 2010 angeboten werden, führen wir auf Anfrage auch in der Version Office 2013 durch. OFFICE 2010 Altenholz Hamburg Veranstaltungen Dauer Preis Kursnummer Termin Kursnummer Termin Umstieg auf Office 2010 Word Outlook Excel Word 2010 Grundlagenseminar Word 2010 Aufbauseminar Word 2010 Formulare und Makros Word 2010 Seriendruck Grundlagen Word 2010 Seriendruck Aufbau Word 2010 Effizienter Arbeiten Workshop Excel 2010 Grundlagenseminar Excel 2010 Aufbauseminar Excel 2010 Datenanalyse Excel 2010 Pivot-Tabellen Excel 2010 Vorlagen und Formulare Excel 2010 Makros Excel 2010 Effizienter Arbeiten Workshop Access 2010 Grundlagenseminar Access 2010 Aufbauseminar Access 2010 Von Excel zu Access PowerPoint 2010 Grundlagenseminar Ausführliche Kursbeschreibungen finden Sie im Internet:

10 10 Bürosoftware OFFICE 2010 Altenholz Hamburg Veranstaltungen Dauer Preis Kursnummer Termin Kursnummer Termin PowerPoint 2010 Aufbauseminar Infopath 2010 Einführung One Note Arbeitsorganisation im Büroalltag Outlook 2010 Grundlagenseminar Outlook 2010 Aufbauseminar Outlook 2010 Informationsflut managen mit Outlook 2010 Outlook 2010 Organisation im Vorzimmer / Sekretariat Workshop Sharepoint Grundlagen Sharepoint für Fach- und Führungskräfte Sharepoint Sites: Administration und Design Ausführliche Kursbeschreibungen finden Sie im Internet:

11 Vorwort 11

12 12 Sharepoint und weitere Büroanwendungen WOLFGANG BARZ studierte in Hamburg Erziehungswissenschaft und am University College Cardiff im Dept. of Social Science und im Dept. of Computing Mathematics. Er war tätig als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Instituten für Didaktik der Mathematik der Universitäten Bielefeld und Gieflen und ist seit 1990 tätig als freiberuflicher IT-Trainer, Programmierer, Fachautor und Fernstudienbetreuer. Seine IT-Themen sind SharePoint (Gestaltung und Administration von Websites, Zusammenwirken von SharePoint mit Access, InfoPath und den anderen Office-Anwendungen), Datenbankdesign mit MS-Access und MS- SQL-Server, VBA, SQL, SQL-Server Administration, Formular- und Dokumentengestaltung mit InfoPath, Adobe Acrobat und MS-Publisher, Visio, Projektmanagement mit MS-Projekt, betriebswirtschaftliche Kalkulation mit Excel, alle MS-Office-Anwendungen. MATTHIAS FRIEDEMANN ist freiberuflicher Photojournalist und Mediengestalter. Basierend auf seiner zehnjährigen Tätigkeit als Photolaborant ist er professionell vertraut mit den Aufgaben und Möglichkeiten der digitalen Photographie und dem breiten Spektrum digitaler Bildbearbeitung. In seinen Photoshop-Schulungen legt er den Fokus auf solide Grundlagenkenntnisse, auf praxisorientierte Übungen und die sachgerechte Anwendung der Arbeitsergebnisse. SHAREPOINT UND WEITERE BÜROANWENDUNGEN Um die Arbeit in der Verwaltung zu optimieren, wird die Integration der Office- Programme in die täglichen Aufgaben und die Teams immer wichtiger. Daten sollten nicht mehrfach erfasst werden. Arbeitsabläufe sollten mittels Workflows automatisiert werden. Hierfür bedarf es der optimalen, abgestimmten Nutzung der Office- Anwendung. Die Entwicklung und Nutzung von XML-basierten Formularen mit InfoPath, die Nutzung von SharePoint als Kommunikationsplattform und die Weiterverarbeitung von Daten mit Datenbanklösungen (Access, SQL- Server) bieten Potential für die Effizienzsteigerung der Arbeitsorganisation in der Verwaltung. Das IT-Bildungs- und Beratungszentrum bietet hierfür mit Seminaren die benötigte Unterstützung.

13 Sharepoint und weitere Büroanwendungen 13 SHAREPOINT 2010 Altenholz Hamburg Veranstaltungen Dauer Preis Kursnummer Termin Kursnummer Termin Sharepoint Grundlagen Sharepoint für Fach- und Führungskräfte Sharepoint Sites: Administration und Design Infopath 2010 Einführung One Note Arbeitsorganisation im Büroalltag WEITERE BÜROANWENDUNGEN Altenholz Hamburg Veranstaltungen Dauer Preis Kursnummer Termin Kursnummer Termin Adobe Photoshop Grundlagenseminar Adobe Photoshop Aufbauseminar Ausführliche Kursbeschreibungen finden Sie im Internet:

14 14 Programmierung GABRIELE ESPITALIER ist Organisationsprogrammiererin und arbeitet seit 14 Jahren als freiberufliche EDV-Trainerin in der Erwachsenenbildung und als Programmiererin. Ihre Trainings-Schwerpunkte sind die Programme rund um die Büroorganisation und die Entwicklung von Datenbankanwendungen sowohl für den Desktop als auch für den Einsatz über das Internet. PROGRAMMIERUNG Um die Arbeit in der Verwaltung zu optimieren, wird die Integration der Office-Programme in die täglichen Aufgaben und die Teams immer wichtiger. Daten sollten nicht mehrfach erfasst werden. Arbeitsabläufe sollten mittels Workflows automatisiert werden. Hierfür bedarf es der Programmierung der Office-Anwendungen und z. B. der Programmierung von Workflows für SharePoint und InfoPath. Visual Studio, XML und SQL sind Programmierwerkzeuge, die hierfür eingesetzt werden können. Nicht nur Office 2010 / 2013 ist von Microsoft geliefert worden, sondern auch die Serverprodukte SharePoint, Exchange und die Entwicklerwerkzeuge des Visual Studio stehen in neuen Versionen bereit. Somit wird es verstärkt Lernbedarf für diejenigen geben, die sich mit der Programmierung von Lösungen im Office-Umfeld befassen. Das IT-Bildungs- und Beratungszentrum bietet hierfür mit Seminaren die benötigte Unterstützung. Die auf dem.net-framework basierende Windows PowerShell hat in der Administration von Servern und der Automatisierung von Standardaufgaben zunehmend den Windows-Scripting-Host mit der dafür genutzten Programmiersprache VBScript verdrängt. In dieser Schulung lernen Sie die Programmiersprache Power-Shell-Script näher kennen und werden mit den Möglichkeiten vertraut gemacht, welche das.net- Framework mit seinen Bibliotheken bietet.

15 Programmierung 15 PROGRAMMIERUNG Altenholz Hamburg Veranstaltungen Dauer Preis Kursnummer Termin Kursnummer Termin Power Shell Scripting Grundlagen PHP Programmierung Grundlagen XML Programmierung Grundlagen VBS Visual Basic Script Grundlagen Access 2010 Programmierung I Access 2010 Programmierung II VBA Programmierung VBA Excel VBA Word Visual Basic.Net Grundlagen C # Programmierung Grundlagen Visual Basic.Net Datenbankprogrammierung ASP.NET Programmierung Grundlagen Ausführliche Kursbeschreibungen finden Sie im Internet:

16 16 WEB Technik UWE BOKELBRINK studierte an der Universität Hamburg Physik und ist seit 10 Jahren als EDV- Dozent und Programmierer in unterschiedlichen Anstellungen, seit 2001 selbstständig tätig. Seine Themen: Java, Visual Basic, VB.NET, VBA, PHP, ASP, ASP.NET, C#.NET WEB TECHNIK Für Webentwickler und Programmierer, die sich mit der Entwicklung von Intranet bzw. Internet-Auftritten beschäftigen, wird es zunehmend wichtig, auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung zu bleiben. Begriffe wie CMS, HTML, XML usw. müssen verstanden und richtig eingesetzt werden. Die Möglichkeiten von ASP.NET, AJAX, Flash und Co. nehmen eine rasante und zugleich spannende Entwicklung, deren Möglichkeiten sinnvoll genutzt werden wollen. Hier öffnet sich auch weiterhin ein großes Feld unterschiedlichster Chancen und Möglichkeiten, vom Dokumentenmanagement bis zur Portalerstellung.

17 WEB Technik 17 WEB TECHNIK Altenholz Hamburg Veranstaltungen Dauer Preis Kursnummer Termin Kursnummer Termin HTML + CSS XML Programmierung Grundlagen PHP Programmierung Grundlagen JAVA Grundlagen JAVA Aufbau ASP.NET Programmierung Grundlagen Ausführliche Kursbeschreibungen finden Sie im Internet:

18 18 Datenbanken und Datenbankprogrammierung PETER SCHNOOR ist ausgebildeter Informatiker und arbeitet als selbständiger EDV-Berater, Programmierer und Dozent. Für große Fachverlage schreibt er als freier Autor. Neben Artikeln hat er mehrere Fachbücher veröffentlicht. RONALD MEWS arbeitet seit über 25 Jahren freiberuflich in Behörden, mittelständischen Unternehmen und bei verschiedenen Bildungsträgern als EDV-Trainer. Seine Themen: SharePoint, Microsoft Project, Microsoft Visio, Microsoft Office, MindManager, Adobe InDesign, Photoshop, Acrobat, Adobe Captivate. DATENBANKEN UND DATENBANKPROGRAMMIERUNG Der Einsatz von Datenbanken ist aus der modernen Verwaltung nicht mehr wegzudenken. Angefangen von einfachen Excel-Tabellen über kleinere Applikationen auf Basis von MS-Access bis zu Serverlösungen wie den SQL-Server ist jeder schon einmal mit einer Datenbank konfrontiert worden und ist dabei möglicherweise an Grenzen gestoßen: Wie finde ich Informationen, wie filtere ich diese, wie kann ich Exporte bzw. Importe von Daten durchführen? Auf diese Fragen und Probleme gehen wir in unserem Programm näher ein. Hier erfahren Sie, wie Sie die Daten mit Excel richtig aufbereiten oder mit MS-Access Ihre Daten verwalten und darstellen können. Sollten Sie zu Ihrer Datenverwaltung bereits einen SQL-Server einsetzen, können Sie den Umgang mit einer Serverlösung kennenlernen bzw. vertiefen.

19 Datenbanken und Datenbankprogrammierung 19 DATENBANKEN UND DATENBANKPROGRAMMIERUNG Altenholz Hamburg Veranstaltungen Dauer Preis Kursnummer Termin Kursnummer Termin Grundlagen relationaler Datenbanken Access 2010 Grundlagenseminar Access 2010 Aufbauseminar Access 2010 Von Excel zu Access Access 2010 Programmierung I Access 2010 Programmierung II Visual Basic.Net Datenbankprogrammierung SQL Server 2012 Grundlagen Ausführliche Kursbeschreibungen finden Sie im Internet:

20 20 Systemtechnik und Virtualisierung ANDREAS MATTHIES, Dipl.-Inform., arbeitet seit über fünfzehn Jahren an der Konzeption von Betriebssystem- und Infrastrukturlösungen auf Basis der Microsoft Produkten für Verwaltungen in Schleswig-Holstein, insbesondere an Entwicklung des landesweiten Systemarchitekturstandards +1 Infrastruktur. SYSTEMTECHNIK Im Bereich der Systemtechnik hat Microsoft mit seiner aktuellen Produktpalette für Serversysteme einen weiteren Schritt in Richtung effizienter und stabiler Serviceplattform für alle wesentlichen Infrastrukturdienste auf den Markt gebracht. Der neue Windows Server 2012 R2 bietet insbesondere für den Einsatz in Rechenzentren und als Plattform für Cloudservices eine Reihe von Verbesserungen. Mit Hyper-V wird eine inzwischen ausgereifte Plattform zur Virtualisierung von Serversystemen zur Verfügung gestellt. Aber auch die Virtualisierung weiterer RZ-Ressourcen stehen im Fokus, wie zum Beispiel Festplattenspeicher und Netzwerke, um im Wettbewerb mit anderen Anbietern sogenannter Cloudservices konkurrenzfähig zu bleiben.

21 Systemtechnik und Virtualisierung 21 SYSTEMTECHNIK Altenholz Hamburg Veranstaltungen Dauer Preis Kursnummer Termin Kursnummer Termin MS Windows Server 2008 R Grundlagen MS Windows Server 2008 R Aufbaukurs MS Windows Server 2012 R Grundlagen MS Windows Server 2012 R Aufbaukurs Patchmanagement im Intranet mit dem WSUS Kompakter Einstieg Netzwerktechnologien SQL Server 2012 Grundlagen Ausführliche Kursbeschreibungen finden Sie im Internet:

22 22 Index INDEX Seminartitel Access 2010 Aufbauseminar 9 / 19 Access 2010 Grundlagenseminar 9 Access 2010 Programmierung Teil 1 15 / 19 Access 2010 Programmierung Teil 2 15 / 19 Access 2010 Von Excel zu Access 10 Adobe Photoshop Aufbauseminar 13 Adobe Photoshop Grundlagenseminar 13 ASP.NET Programmierung Grundlagen 15 C# - Programmierung Grundlagen 15 Excel 2010 Aufbauseminar 9 Excel 2010 Datenanalyse 9 Excel 2010 Effizienter arbeiten mit Excel 2010 Workshop 9 Excel 2010 Grundlagen 9 Excel 2010 Makros 9 Excel 2010 Pivot-Tabellen 9 Excel 2010 Vorlagen und Formulare 10 Grundlagen relationaler Datenbanken 19 HTML- Grundlagen und CSS 17 Infopath 2010 Einführung 10 Java Aufbau 17 Java Grundlagen 17 Kompakter Einstieg in Netzwerktechnologien 21 MS Windows Server 2008 R2 Aufbaukurs 21 MS Windows Server 2008 R2 Grundlagen 21 One Note Arbeitsorganisation im Büroalltag 10 / 13 Outlook 2010 Aufbauseminar 10 Outlook 2010 Grundlagenseminar 10 Outlook 2010 Informationsflut managen 10 Patchmanagement im Intranet mit dem Windows Server Update Service (WSUS) 21 PHP Programmierung Grundlagen 15 PowerPoint 2010 Aufbauseminar 10 PowerPoint 2010 Grundlagenseminar 9 SharePoint Grundlagenseminar 13 Sharepoint für Fach- und Führungskräfte 13 Sharepoint Sites Administration und Design 13 Seite

23 Index 23 SQL Server 2010 Grundlagen 19 / 21 Umstieg auf Office 2010 Word, Outlook, Excel 9 VBA Programmierung 15 VBA Programmierung für MS-Excel VBA Programmierung für MS-Word VBS - Visual Basic Script Grundlagen 15 Visual Basic.NET Datenbankprogrammierung 15 Visual Basic.NET Grundlagenseminar 15 Word 2010 Aufbauseminar 9 Word 2010 Effizienter Arbeiten mit Word 2010 Workshop 9 Word 2010 Formulare und Makros 9 Word 2010 Grundlagenseminar 9 Word 2010 Seriendruck Aufbauseminar 9 Word 2010 Seriendruck Grundlagen 9 WPF Windows Presentation Foundation 15 XML Programmierung Grundlagen 15

24 24 Wissenswertes für Sie WISSENSWERTES FÜR SIE Ihre Anmeldung können Sie schriftlich, per Fax oder per an uns senden. Eine Kopiervorlage für ein Anmeldeformular finden Sie auf der nächsten Seite. Anmeldungen per senden Sie bitte an: Dataport Nutzen Sie auch das Anmeldeverfahren auf unserer Internetseite Sie erhalten eine Anmeldebestätigung. Eine Einladung zu Ihrem Kurs erhalten Sie schriftlich oder per Mail spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn. Für Ihre Fragen zum Thema Anmeldung steht Ihnen unser Seminarservice mit der gemeinsamen Telefonnummer zur Verfügung: BERND FREY GABI CORDES-NIELSEN ROSWITHA HOMSI ANNABELL POHL Voraussetzungen Stornierung Seminarbeginn Catering barrierefreier Zugang Um einen optimalen Lernerfolg zu erreichen, achten Sie bei der Seminarauswahl bitte auf die für Ihr Seminar erforderlichen Vorkenntnisse. Bei Beratungsbedarf helfen wir gern. Ihr Rücktritt ist kostenfrei bis drei Wochen vor Seminarbeginn. Ein späterer Rücktritt ist nur dann kostenfrei, wenn der frei gewordene Platz anderweitig vergeben werden kann, anderenfalls erheben wir einen angemessenen Kostenbeitrag. Ihr Seminar beginnt n im IT-BBZ Altenholz um 9.00 Uhr und n im IT-BBZ Hamburg um 8.30 Uhr. Die Raumnummer entnehmen Sie bitte unseren Anzeigetafeln. Getränke und Speisen sind im jeweiligen Betriebsrestaurant erhältlich. Bitte haben Sie Verständnis, dass Rauchen nur in gekennzeichneten Bereichen außerhalb der Gebäude gestattet ist. Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Behinderungen finden einen barrierefreien Zugang zu allen Räumen vor. Damit wir uns optimal auf Ihre speziellen Bedürfnisse einstellen können, informieren Sie uns bitte rechtzeitig vor Seminarbeginn.

25 Anmeldung 25 ANMELDUNG Per Fax an: (040) Absender / Stempel Per Post an: Dataport IT-Bildungs- und Beratungszentrum Altenholzer Str D Altenholz Verbindliche Anmeldung zum Seminar Seminartitel Seminar-Nr. Termin Teilnehmer / Teilnehmerin Rechnungsempfänger Herr Frau Herr Frau Name, Vorname Name, Vorname Firma / Behörde / Verwaltung Firma / Behörde / Verwaltung Leitzeichen Leitzeichen Straße / Hausnr. Straße / Hausnr. PLZ / Ort PLZ / Ort Telefon Telefon Telefax Telefax Ihre Kundennummer bei uns (falls bekannt) Weitere Teilnehmer(innen) derselben Firma / Behörde / Verwaltung Herr Frau Herr Frau Name, Vorname Name, Vorname Leitzeichen Leitzeichen Telefon / Telefax Telefon / Telefax Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Dataport. Anfallende Kosten werden erst nach Erhalt der Rechnung fällig. Die oben angegebenen Daten werden zum Zwecke der Seminaradministration elektronisch gespeichert. Datum / Unterschrift des Rechnungsempfängers

26 26 Allgemeine Geschäftsbedingungen ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1. Anwendungsbereich und Vertragsgegenstand (1) Diese Vertragsbedingungen gelten für die Durchführung von Seminaren und die Erbringung von damit zusammen hängenden Leistungen durch Dataport. (2) Der Inhalt der Seminare ergibt sich aus dem aktuellen Seminarprogramm und dem Angebot bzw. der Auftragsbestätigung oder dem Vertrag. (3) Die mit öffentlichen Verwaltungen auf der Grundlage dieser Vertragsbedingungen abgeschlossenen Verträge sind öffentlich-rechtliche Verträge i.s.v. 2 Abs. 1 der Satzung von Dataport über die Leistungen der Anstalt sowie über die Voraussetzungen der Benutzung und die Rechte und Pflichten der Benutzerinnen und Benutzer (Benutzungsordnung) vom (Amtsblatt für Schleswig- Holstein 2004, Seiten 181 ff und Amtlicher Anzeiger Teil II des Hamburgischen Gesetz- und Verordnungsblattes 2004, Seiten 410 f) in der jeweils geltenden Fassung. 2. Maßgebende Bestimmungen (1) Bestimmend für Art und Umfang der beiderseitigen Leistungen sind: n das Angebot bzw. die Auftragsbestätigung oder der Vertrag n die nachstehenden Bedingungen n die Benutzungsordnung n das aktuelle Seminarprogramm n die Ergänzenden Vertragsbedingungen für die Beschaffung von IT-Dienstleistungen (EVB-IT Dienstleistung) in der bei Vertragsschluss geltenden Fassung n die Verdingungsordnung für Leistungen ausgenommen Bauleistungen Teil B (VOL/B) in der bei Vertragsschluss geltenden Fassung (2) Bei Widersprüchen gelten die Bestimmungen in der vorstehenden Reihenfolge. 3. Programmseminare (1) Anmeldungen für die in dem jeweils gültigen Seminarprogramm aufgeführten Seminare (Programmseminare) sind drei Wochen vor Seminarbeginn an Dataport auf dem Anmeldevordruck des Seminarprogramms schriftlich, per Telefax oder per zu senden. (2) Telefonische Anmeldungen können nur bearbeitet werden, wenn sie per Brief, Telefax oder zeitnah bestätigt werden. (3) Der Anspruch auf die Teilnahme an dem Programmseminar kommt mit der schriftlichen Bestätigung per Briefpost, Telefax oder durch Dataport zustande. (4) Ein Rücktritt des Auftraggebers von bereits bestätigten Programmseminaren ist kostenfrei bis drei Wochen vor Seminarbeginn. Bei späterem Rücktritt kann Dataport einen Kostenbeitrag bis zur Höhe des Seminarpreises berechnen, es sei denn, der frei gewordene Platz kann anderweitig vergeben werden. 4. Individualseminare (1) Der Vertragsschluss über die Durchführung eines Seminars außerhalb des Programmangebots (Individualseminar) erfolgt durch Annahme eines Angebotes von Dataport bzw. durch Abschluss eines Einzelvertrages. (2) Bei Individualseminaren in den Räumen des Auftraggebers werden Technik, Raum und Seminar-Infrastruktur von diesem funktionsfähig zur Verfügung gestellt, soweit nicht etwas anderes vereinbart ist. 5. Absage oder Verlegung von Seminaren Dataport kann ein Seminar wegen Ausfalls des Referenten, zu geringer Teilnehmerzahl oder wegen technischer Probleme auch kurzfristig absagen oder auf einen anderen Termin verlegen. Sollte der neue Termin nicht zusagen, so wird der bereits gezahlte Seminarpreis erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. 6. Seminarpreise (1) Soweit nicht etwas anderes vereinbart ist, verstehen sich die Seminarpreise als Endpreise und ergeben sich aus dem jeweils aktuellen Seminarprogramm oder aus dem Einzelvertrag. (2) Der Seminarpreis ist nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 14 Tagen und ohne Abzug zur Zahlung fällig. 7. Teilnahmezertifikat Nach Abschluss eines Seminars erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein persönliches Teilnahmezertifikat. 8. Andere Leistungen Für andere, mit der Durchführung von Seminaren zusammen hängende Leistungen (z. B. Beratung) finden die Vertragsbedingungen von Dataport in der jeweils geltenden Fassung Anwendung. 9. Urheberrechte, Datenschutz, Datensicherheit (1) Die zu den Seminaren ausgegebenen Unterlagen sowie die von Dataport zur Verfügung gestellte Software dürfen nur mit der ausdrücklichen Zustimmung von Dataport vervielfältigt werden. (2) Für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Dataport gelten die Vorschriften des Schleswig-Holsteinischen Gesetzes zum Schutz personenbezogener Informationen (LDSG) mit Ausnahme des 3 Abs. 2. Verarbeitet Dataport oder eine Niederlassung personenbezogene Daten für hamburgische öffentliche Stellen oder in deren Auftrag, gelten dafür das Hamburgische Datenschutzgesetz (HmbDSG) mit Ausnahme seines 2 Abs. 2 und die sonstigen für hamburgische öffentliche Stellen geltenden Vorschriften über den Datenschutz. (3) Die persönlichen Daten der angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden für interne Verwaltungszwecke elektronisch gespeichert. (4) Aus Gründen der Datensicherheit ist es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern während des Seminars nicht gestattet, andere als die von Dataport zur Verfügung gestellte Software zu benutzen. 10. Schlussbestimmungen (1) Die Ergänzenden Vertragsbedingungen für die Beschaffung von IT-Dienstleistungen (EVB-IT Dienstleistung) sind im Internet einzusehen (z. B. unter (2) Die Abtretung von Rechten und die Übertragung von Pflichten des Auftraggebers sind nur mit schriftlicher Zustimmung von Dataport zulässig. (3) Die Aufrechnung gegen Forderungen von Dataport auf Leistungsentgelte ist nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen zulässig. (4) Dataport ist berechtigt, sich bei der Erbringung der vertraglichen Leistungen der Tätigkeit von Unterauftragnehmern zu bedienen.

Wir haben für jedes Thema die Richtigen.

Wir haben für jedes Thema die Richtigen. Trendico Trainings & Seminare Referenzen Kont@kt MS Office Word MS Office Excel MS Office Powerpoint MS Office Access MS Office Outlook Projektmanagement Knowhow Qualitäts- Management Knowhow Verwaltungs-

Mehr

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut!

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut! Fest angestellte ANG.Trainer führen bei Ihren Kunden in Ihrem Namen Trainings, Coachings, Workshops durch. Und manchmal machen wir auch Unmögliches möglich. Punkt und Gut! Vom Einsteiger bis zum Professional:

Mehr

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni DTP und Multimediakurse Adobe Acrobat 3D 23.-24.02.2015 29.-30.04.2015 29.-30.06.2015 Adobe Acrobat Druckvorstufe 19.-20.01.2015 x 16.-17.03.2015

Mehr

Grundlagen relationaler Datenbanken... 2. Access 2010 - Grundlagenseminar... 3. Access 2010 - Aufbauseminar... 4. Von Excel 2010 zu Access 2010...

Grundlagen relationaler Datenbanken... 2. Access 2010 - Grundlagenseminar... 3. Access 2010 - Aufbauseminar... 4. Von Excel 2010 zu Access 2010... Inhalt Grundlagen relationaler Datenbanken... 2 Access 2010 - Grundlagenseminar... 3 Access 2010 - Aufbauseminar... 4 Von Excel 2010 zu Access 2010... 5 Access 2010 - Programmierung Teil 1... 6 Access

Mehr

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design...

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design... Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum Inhalt SharePoint - Grundlagenseminar... 2 Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3 Sharepoint Sites: Administration und Design... 4 Infopath 2010 - Einführung...

Mehr

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de Sicherheit WatchGuard Fireware XTM 3 1.726,00 13. - 15. 10. - 12. 04. - 06. 01. - 03. Sicherheitslösungen mit Microsoft 2 794,00 02. - 03. 09. - 10. Nagios - individuelle Coachings Termine auf Anfrage

Mehr

www.com-stuttgart.de IT-Trainings Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings

www.com-stuttgart.de IT-Trainings Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings www.com-stuttgart.de Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings Inhalt. Willkommen 03 After-Work-Trainings 04 Anwender-Trainings 06 Trainings für IT-Professionals 08 Firmen-Trainings 10.. Kontakt. ComCenter

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops UT Netzwerkdienste Administration Beratung Ausbildung Schulung Trainings, Seminare und Workshops Trainings und Seminare Seite 1 Schulungen, Seminare, Trainings und Workshops Die im Folgenden gelisteten

Mehr

EKM - Schulungsplan 2008

EKM - Schulungsplan 2008 Firma-Versand:HAIDER SANITÄR Fax-Versand-Nr:089/4392978 Rosenheimer Landstrasse 145 85521 Ottobrunn Telefon: +49 89 629960-0 Telefax: +49 89 629960-99 EKM - Schulungsplan 2008 TopKontor Handicraft GDI

Mehr

Kurse & Seminare. Office 10

Kurse & Seminare. Office 10 Kurse & Seminare Office 10 HANDWERKSKAMMER SÜDTHÜRINGEN BERUFSBILDUNGS- UND TECHNOLOGIEZENTRUM ROHR KLOSTER BTZ Rohr-Kloster Kloster 1 98530 Rohr Telefon: 036844 4700 Telefax: 036844 40208 www.btz-rohr.de

Mehr

Lehrgang Dauer Termin

Lehrgang Dauer Termin AnsprechpartnerInnen für n und Anmeldungen: Frau Katrin Hergarden Geschäftsführung ( hergarden@landfrauen-mv.de ) Frau Cornelia Leppelt Referentin für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit ( leppelt@landfrauen-mv.de

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Vorträge und Seminare der Firma Roger Rankel - Marketingexperte - Inhaltsverzeichnis:

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Vorträge und Seminare der Firma Roger Rankel - Marketingexperte - Inhaltsverzeichnis: Seite 1 von 6 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Vorträge und Seminare der Firma Roger Rankel - Marketingexperte - Inhaltsverzeichnis: 1. Geltungsbereich...1 2. Vertragsschluss...2 3. Vertragsgegenstand;

Mehr

IT-Fortbildungsprogramm

IT-Fortbildungsprogramm IT-Fortbildungsprogramm 2015 Lehrgangstermine 10.08.2015-31.12.2015 Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen Herausgeber: Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes

Mehr

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 18. April 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Dienstag, 29. Mai 2012 09:00

Mehr

Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung

Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung 21. 22. September 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für

Mehr

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen.

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen. Seit 1995 haben wir Trainingserfahrung mit weit über 52.000 Teilnehmertagen im Unternehmensumfeld. Im Laufe der Jahre etablierten wir uns bei unserem beständig wachsenden Kundenstamm als professioneller

Mehr

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. Powershell - Scripting - Grundlagen... 2. PHP Programmierung - Grundlagen... 3

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. Powershell - Scripting - Grundlagen... 2. PHP Programmierung - Grundlagen... 3 Inhalt Powershell - Scripting - Grundlagen... 2 PHP - Grundlagen... 3 XML - Grundlagen... 4 VBS - Visual Basic Script - Grundlagen... 5 Access 2010 - Teil 1... 6 Access 2010 - Teil 2... 7 VBA... 8 VBA

Mehr

SEMINAR TG STATT 1TN 2TN 3TN MRZ APR MAI

SEMINAR TG STATT 1TN 2TN 3TN MRZ APR MAI BÜROANWENDUNGEN Windows 7 Basic 2 460,- 414,- 368,- 322,- 03-04 02-03 05-06 Windows 7 Advanced 1 280,- 252,- 224,- 196,- 07 Windows 8 Basic 2 460,- 414,- 368,- 322,- 03-04 02-03 05-06 Windows 8 Advanced

Mehr

Seminar Nr. PMM-9-2012

Seminar Nr. PMM-9-2012 Seminar Nr. PMM-9-2012 Seminar Multi-Projektmanagement SEMINARZIELE Wer anspruchsvolle Unternehmensprojekte zu einem erfolgreichen Abschluss führen will, muss über professionelle Projektmanagement-Methoden

Mehr

33102 Paderborn / 20 km Vollzeit 0 / Stunden die Woche. Studienfachkategorie Ingenieurwissenschaften Informationssystemtechnik

33102 Paderborn / 20 km Vollzeit 0 / Stunden die Woche. Studienfachkategorie Ingenieurwissenschaften Informationssystemtechnik Softwareentwickler/in Profildaten Beruf Softwareentwickler/in Programmierer/in PC- und Netzwerkfachkraft Informatiker/in, Inform.Ass. (staatl.gepr.) - Softwaretech. Internettechnologe/-technologin Profil-Ref.-Nr.

Mehr

Seminare - 0800-0620620

Seminare - 0800-0620620 Seminare - 0800-0620620 Termine ab Monat Juni Seminartitel Beginn Ort Web-Seite AutoCAD - Layout und Plotmanagement 01.06.2012 Berlin http://www.seminarboerse.de/seminar_druck.php?sid=1543383 AutoCAD -

Mehr

Rhetorik und Körpersprache im Klassenzimmer

Rhetorik und Körpersprache im Klassenzimmer Rhetorik und Körpersprache im Klassenzimmer Fortbildungsakademie des VDP Nord e.v. Donnerstag, 25.08.2015 // 10:30 17:00 Uhr SWS Campus am Ziegelsee Ziegelseestraße 1 19055 Schwerin Ablauf ab 10:00 Uhr

Mehr

Die Adresse für MS Office Schulungen. Fit im Umgang mit MS Office Anwendungen

Die Adresse für MS Office Schulungen. Fit im Umgang mit MS Office Anwendungen Die Adresse für MS Office Schulungen Fit im Umgang mit MS Office Anwendungen Wissen schafft Vorsprung Der routinierte Umgang mit den MS-Office-Anwendungen ist ein unverzichtbarer Bestandteil einer ökonomischen

Mehr

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. MS Windows Server 2008 R2 Grundlagenseminar für IT-Betreuung und Systemadministration...

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. MS Windows Server 2008 R2 Grundlagenseminar für IT-Betreuung und Systemadministration... Inhalt MS Windows Server 2008 R2 Grundlagenseminar für IT-Betreuung und Systemadministration... 2 MS Windows Server 2008 R2 Aufbauseminar für IT-Betreuung und Systemadministration... 3 Patchmanagement

Mehr

Excel Schulungen. Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach. 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de

Excel Schulungen. Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach. 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de Excel Schulungen Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de Inhaltsverzeichnis: Excel Basiskurs...3 Excel Aufbaukurs...4 Excel Profikurs...5 Excel VBA-Kurs...6

Mehr

Methodenhandbuch des DLZ-IT für IT-Projekte in der öffentlichen Verwaltung

Methodenhandbuch des DLZ-IT für IT-Projekte in der öffentlichen Verwaltung Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Methodenhandbuch des DLZ-IT für IT-Projekte in der öffentlichen Verwaltung 12. November 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

Office Schulungen. Word, Excel, PowerPoint, Access

Office Schulungen. Word, Excel, PowerPoint, Access Office Schulungen Word, Excel, PowerPoint, Access Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de Inhaltsverzeichnis: Word Basiskurs...3 Word Aufbaukurs...4 Word Profikurs...5

Mehr

Hans-Joachim Schütz. Dallgower Str.69 14612 Falkensee Fon: 0 33 22-21 78 86 email: HJosch@gmx.de. Sehr geehrte Damen und Herren,

Hans-Joachim Schütz. Dallgower Str.69 14612 Falkensee Fon: 0 33 22-21 78 86 email: HJosch@gmx.de. Sehr geehrte Damen und Herren, Bewerbung als Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen Dallgower Str.69 14612 Falkensee Fon: 0 33 22-21 78 86 email: HJosch@gmx.de Anschreiben (Seite 1) Sehr geehrte Damen und Herren, Ihr Stellenangebot interessiert

Mehr

IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und Preiskategorien für Rahmenvertrag "Standardangebot IT-Fortbildung"

IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und Preiskategorien für Rahmenvertrag Standardangebot IT-Fortbildung IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und n Access Access Datenbankentwicklung Aufbau ACCESSDBF PK 9 PK 9 PK 9 Access Access Datenbankentwicklung Grundlagen ACCESSDB PK 1 PK 9 PK 9 Access Access Grundlagen

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows für Anwender 10.11.15 210 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Excel PowerPivot MS-PowerPoint MS-PowerPoint

Mehr

IPML Institut für Produktionssteuerung, Materialwirtschaft und Logistik GmbH. Das IPML Weiterbildungsprogramm Optimierung von Geschäftsprozessen

IPML Institut für Produktionssteuerung, Materialwirtschaft und Logistik GmbH. Das IPML Weiterbildungsprogramm Optimierung von Geschäftsprozessen Das IPML Weiterbildungsprogramm Optimierung von Geschäftsprozessen 1 Optimierung von Geschäftsprozessen Motivation Schlanke und effiziente Geschäftsprozesse sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren des

Mehr

IT-Management in der öffentlichen Verwaltung

IT-Management in der öffentlichen Verwaltung Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar IT-Management in der öffentlichen Verwaltung 13. 14. April 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für

Mehr

Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt!

Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt! Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt! Effizienz steigern, Zeit gewinnen, Geld sparen. Profitieren Sie von einem Kursangebot, das ganz spezifisch auf die Ansprüche von Buchhaltungs-

Mehr

Inhalt Dezember 2013. Die Quentia wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr! Neue Dienstleistung: MS SharePoint

Inhalt Dezember 2013. Die Quentia wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr! Neue Dienstleistung: MS SharePoint Inhalt Dezember 2013 Seite 2 Neue Dienstleistung: MS SharePoint Seite 4 Schulungen von Quentia: Individuell und nach Maß Seite 5 Digitale Dokumenten-Verarbeitung mit NSI AutoStore Die Quentia wünscht Ihnen

Mehr

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 10.04.2012 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 10.04.2012 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de KBSG mbh - - Alle Verwaltungsdirektorinnen und Verwaltungsdirektoren Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 10.04.2012 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de Seminar Kommunikation

Mehr

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen Trainerprofil Dr. Brugger - IT-Training Dr. Frank-Hartmut Brugger Veitstr. 13 D D - 13507 Berlin Telefon: +49 30 66 92 19 09 Fax: +49 30 25 56 41 40 Handy: 0177 8 92 85 76 E-Mail: dr.brugger@fhbrugger.de

Mehr

Anmeldeformular Ausbildung zum/zur Gesundheitsmanager/in im Betrieb

Anmeldeformular Ausbildung zum/zur Gesundheitsmanager/in im Betrieb Anmeldeformular Ausbildung zum/zur Gesundheitsmanager/in im Betrieb Bitte richten Sie Ihre vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anmeldung per Post, Fax oder E-Mail an folgende Kontaktdaten. Eine

Mehr

VHS Mönchengladbach - Online-Kurse der IT-Akademie

VHS Mönchengladbach - Online-Kurse der IT-Akademie Online-Kursnummer Kursname 2695 Digitale Kompetenz: Computergrundlagen 2696 Digitale Kompetenz: Das Internet, Cloud-Dienste und das World Wide Web 2697 Digitale Kompetenz: Produktivitätsprogramme 2698

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia.

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT Basics Einführung IT für Anwender 11 Einführung PC und Windows Benutzeroberfl äche 12 B.Sc. Web- und Medieninformatik

Mehr

Hosted VIP Program. 16.- 17.Juni 2015 Expo + Konferenz

Hosted VIP Program. 16.- 17.Juni 2015 Expo + Konferenz working webbased Die Expo+Konferenz für die schnelle und kostengünstige Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse IT & Tech Das exklusive m der tools richtet sich an Unternehmer und Geschäftsführer mittelständischer

Mehr

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle.

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle. Curriculum Vitae Persönliche Daten Name: geboren am: Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen Anschrift: Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen Telefon: 06821 / 63 64 33 5 Mobil: 0152 / 29

Mehr

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015 Access 1 (Office 2007/2010/2013) 2 22.07.2015 09:00 23.07.2015 16:30 1100 2 09.09.2015 09:00 10.09.2015 16:30 1100 2 28.10.2015 09:00 29.10.2015 16:30 1100 2 09.12.2015 09:00 10.12.2015 16:30 1100 2 03.08.2015

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows 20.09.13 28.10.13 189 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Access MS Access - Aufbau 30.09.-01.10.13

Mehr

Verheiratet, 2 Kinder. DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Unix, Linux, Solaris, Windows, ios. Scrum Master, ITIL, ISO 27001, BSI

Verheiratet, 2 Kinder. DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Unix, Linux, Solaris, Windows, ios. Scrum Master, ITIL, ISO 27001, BSI Name Jahrgang Nationalität Herr Jürgen Landler 1971 deutsch Wohnort Familienstand Geburtsort Zirndorf Verheiratet, 2 Kinder Nürnberg Ausbildung Hobbys Funktionen DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Fotografie, Musik

Mehr

IPML Institut für Produktionssteuerung, Materialwirtschaft und Logistik GmbH. Das IPML Weiterbildungsprogramm. von Lagerbeständen

IPML Institut für Produktionssteuerung, Materialwirtschaft und Logistik GmbH. Das IPML Weiterbildungsprogramm. von Lagerbeständen Das IPML Weiterbildungsprogramm Materialbedarfsplanung, Materialklassifikation, Disposition, Optimierung von Lagerbeständen 1 Materialbedarfsplanung, Materialklassifikation, Disposition, Optimierung von

Mehr

Responsive Webdesign mit HTML5 & CSS 3

Responsive Webdesign mit HTML5 & CSS 3 Responsive Webdesign mit HTML5 & CSS 3 3-tägiges Intensiv-Seminar: Responsive Webdesign Beschreibung Der überwältigende Erfolg von Smartphones und Tablets stellt Webdesigner/innen vor ganz neue Herausforderungen:

Mehr

EVB-IT Dienstvertrag Seite 1 von 5

EVB-IT Dienstvertrag Seite 1 von 5 EVB-IT Dienstvertrag Seite 1 von 5 Vertrag über die Beschaffung von IT-DienstleistungenII Zwischen im Folgenden Auftraggeber genannt und im Folgenden Auftragnehmer genannt wird folgender Vertrag geschlossen:

Mehr

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Für Verträge über die Teilnahme am Online-Marketing-Tag in Berlin am 10.11.2015, veranstaltet von Gaby Lingath, Link SEO (im Folgenden Veranstalterin ), gelten

Mehr

TRIADEM. UserTraining. Mode & Textildesign mit Adobe Photoshop. Printdesign Farbvarianten Rapporte & All-Overs Kollektionsfarben Moodboards

TRIADEM. UserTraining. Mode & Textildesign mit Adobe Photoshop. Printdesign Farbvarianten Rapporte & All-Overs Kollektionsfarben Moodboards TRIADEM UserTraining Mode & Textildesign mit Adobe Photoshop Printdesign Farbvarianten Rapporte & All-Overs Kollektionsfarben Moodboards www.triadem.com UserTraining Adobe Photoshop : Seminar für Mode-

Mehr

Das IPML Weiterbildungsprogramm Erfolgreiche und strukturierte Auswahl von ERP-Systemen

Das IPML Weiterbildungsprogramm Erfolgreiche und strukturierte Auswahl von ERP-Systemen Das IPML Weiterbildungsprogramm Erfolgreiche und strukturierte Auswahl von ERP-Systemen 1 Erfolgreiche und strukturierte Auswahl von ERP-Systemen Motivation Die Auswahl eines ERP-Systems stellt nicht nur

Mehr

mtk Seminare & Workshops 2011

mtk Seminare & Workshops 2011 mtk Seminare & Workshops 2011 Hohe Effizienz durch learning by doing Dozenten aus der medizintechnischen Praxis Ganztägig mit Zertifikat Inklusive Schulungsunterlagen Elektrische Sicherheit nach BGV A3

Mehr

Java Developer (w/m)

Java Developer (w/m) Java Developer (w/m) Unser Auftraggeber mit Sitz im Land Salzburg ist ein international erfolgreicher Anbieter von innovativen Softwarelösungen. Aufgrund der sehr guten Unternehmensentwicklung werden zusätzliche

Mehr

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann.

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann. Profil Gerrit Rüdiger Staib Freiberuflicher Consultant / Architekt Integration SAP - Microsoft - Web Applications / Portal Prozessberatung im SAP-Umfeld Testmanagement Über 8 Jahre Erfahrung als IT-Berater

Mehr

JUBEL-AKTION! BIS ZU 30% RABATT

JUBEL-AKTION! BIS ZU 30% RABATT JUBEL-AKTION! BIS ZU 30% RABATT Industriemagazin befragte für das Seminaranbieter-Ranking 2014 Vorstände, Geschäftsführer und Personalentscheider zu Image und Qualität der bekanntesten Anbieter in ganz

Mehr

Chinesischkurse 1x pro Woche Kursname Zeit Zielgruppe Lehrmaterial Preis Chinesisch für Einsteiger

Chinesischkurse 1x pro Woche Kursname Zeit Zielgruppe Lehrmaterial Preis Chinesisch für Einsteiger kurse 1x pro Woche 15x Mo 05.10.2015 15x Mi 07.10.2015 15x Do 08.10.2015 ab Lektion 6 15x Fr 15:00 16:30 Uhr 09.10.2015 1 15x Di 15:00 16:30 Uhr 06.10.2015 kurse 1x pro Woche 1 15x Do 08.10.2015 Vorbereitung

Mehr

IT-Systeme, Software und Schulung. Jörg Lapp Fridolinweg 49A 12683 Berlin TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE BRANCHENSCHWERPUNKTE

IT-Systeme, Software und Schulung. Jörg Lapp Fridolinweg 49A 12683 Berlin TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE BRANCHENSCHWERPUNKTE BERATER: JAHRGANG: 1967 KONTAKT: IT-Systeme, Software und Schulung Tel.: 0179 74 71 690 info@lappsoft.de BILDUNGSABSCHLUSS: Fachinformatiker Anwendungsentwicklung MCPD Windows Application.NET 4 EINSATZORTE:

Mehr

Termine und Anmeldung Exzellenz in der Ausbildung von Business-Coachingkompetenzen

Termine und Anmeldung Exzellenz in der Ausbildung von Business-Coachingkompetenzen Termine und Anmeldung Exzellenz in der Ausbildung von Business-Coachingkompetenzen Termine 2010/2011 Ausbildungen mit Ort und Beginn European Business Coach intensiv... Stuttgart... 13.12.2010 European

Mehr

Seminarpreise. zum DV-Fortbildungsprogramm Update 2006

Seminarpreise. zum DV-Fortbildungsprogramm Update 2006 Seminarpreise zum DV-Fortbildungsprogramm Update 2006 Seminartitel eingerechneter Tagespauschalsatz: 80,00 Tage Tagessatz Gesamtpreis des F010 - IT-gestütztes Zeitmanagement 2 155,00 310,00 15 F020 - Wissensmanagement

Mehr

Das IPML Weiterbildungsprogramm Customer Relationship Management: Der Weg zum kundenorientierten Unternehmen

Das IPML Weiterbildungsprogramm Customer Relationship Management: Der Weg zum kundenorientierten Unternehmen Das IPML Weiterbildungsprogramm Customer Relationship Management: Der Weg zum kundenorientierten Unternehmen 1 Customer Relationship Management: Der Weg zum kundenorientierten Unternehmen Motivation Unter

Mehr

Vertrag über den Kauf von Hardware und die zeitlich unbefristete Überlassung von Standardsoftware gegen Einmalvergütung

Vertrag über den Kauf von Hardware und die zeitlich unbefristete Überlassung von Standardsoftware gegen Einmalvergütung EVB-IT Kaufvertrag Seite 1 von 6 Vertrag über den Kauf von Hardware und die zeitlich unbefristete Überlassung von Standardsoftware gegen Einmalvergütung Zwischen im Folgenden Auftraggeber genannt und im

Mehr

Das neue Programm 1 / 2015

Das neue Programm 1 / 2015 Das neue Programm 1 / 2015 Arbeit und Beruf Bildungsberatung Wir beraten Sie kostenfrei und vertraulich. Individuelle Beratungsgespräche Kontakt telefonisch oder per Email Lernzentrum Die Nutzung ist

Mehr

Senior Softwareentwickler/-berater.NET

Senior Softwareentwickler/-berater.NET Senior Softwareentwickler/-berater.NET Persönliche Daten Dimitrij Wolf Master of Science (M. Sc.) Schepp Allee 47 64295 Darmstadt 01 52 29 41 65 19 dimitrij.wolf@gmail.com Geburtsjahr: Jahrgang 1982 Guten

Mehr

Aktuelle Kurstermine

Aktuelle Kurstermine Design Patterns 20.07.2015-22.07.2015 3 Tage 1.200,- Lokale Netze - Basiswissen 20.07.2015-24.07.2015 5 Tage 1.830,- Java EE Persistence API Development 27.07.2015-29.07.2015 3 Tage 1.200,- Linux Server

Mehr

Lebenslauf. Erwin Pototschnik Software Entwickler

Lebenslauf. Erwin Pototschnik Software Entwickler Erwin Pototschnik Software Entwickler Im Morregrund 44a/11 A-8410 Wildon Telefon: +43 660/7641484 E-Mail: erwin.pototschnik@hirnundschmalz.at Seite 1 Allgemeine Informationen Erwin Pototschnik geboren

Mehr

REFA-Datenschutzbeauftragter

REFA-Datenschutzbeauftragter Das Know-how. REFA-Datenschutzbeauftragter Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Kurs für Microsoft Online Kurs Microsoft Analysten Programmierer

Kurs für Microsoft Online Kurs Microsoft Analysten Programmierer Kurs für Microsoft Online Kurs Microsoft Analysten Programmierer Akademie Domani info@akademiedomani.de Allgemeines Programm des Kurses für Microsoft Modul 1 Basis Programm Erste Lerneinheit Einführung

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Office 2007: Kurs Umstieg von Office-Version (97 bis 2003) auf Office 2007 - Anwendertraining (Kurs-ID: O72) Seminarziel MS Office 2007: Die Neuerungen in der Programmsuite sind Inhalt dieses Seminars.

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Office 2011 auf Mac: Kurs kompakt (Kurs-ID: OF1) Seminarziel Dieses 3-Tage MS-Office 2011 Praxisseminar führt Sie durch die Schlüsselfunktionen und die grafische Benutzeroberäche der Office 2011 Programme

Mehr

Praxisseminar Content Marketing

Praxisseminar Content Marketing Die Marke als Medienproduzent Inhalte Coca Cola spricht nur noch über Lebensfreude. Schwarzkopf verbannt Produkte von der Startseite. Das soll Marketing sein? Genau Content Marketing! Statt platter Werbebotschaften

Mehr

Das Seminar endet mit einer kleinen Klausur. Das Ergebnis wird mit Ihnen ausführlich besprochen.

Das Seminar endet mit einer kleinen Klausur. Das Ergebnis wird mit Ihnen ausführlich besprochen. A Seminar: Grundlagen Buchhaltung Keine Vorkenntnisse erforderlich. Grundlagen Buchführung, für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Ist es nicht. Sie erlernen in einfachen und praktischen Schritten die

Mehr

Akademie. ELOoffice effizient einsetzen. ELOoffice 10 Seminare. für Anwender und Administratoren. www.elo-office.de

Akademie. ELOoffice effizient einsetzen. ELOoffice 10 Seminare. für Anwender und Administratoren. www.elo-office.de ELOoffice effizient einsetzen ELOoffice 10 Seminare für Anwender und Administratoren ELOoffice Seminare für Ihren ELO Erfolg In den täglichen Arbeitsabläufen steckt jede Menge Optimierungspotenzial, in

Mehr

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014. ITG-Mannheim GmbH

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014. ITG-Mannheim GmbH Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014 ITG-Mannheim GmbH Gültig ab Januar 2014 1 Inhaltsverzeichnis SCHULUNGEN MICROSOFT

Mehr

Das IPML Weiterbildungsprogramm ERP-Einführung: Der unternehmensinterne ERP-Projektleiter

Das IPML Weiterbildungsprogramm ERP-Einführung: Der unternehmensinterne ERP-Projektleiter Das IPML Weiterbildungsprogramm ERP-Einführung: Der unternehmensinterne ERP-Projektleiter 1 ERP-Einführung: Der unternehmensinterne ERP-Projektleiter Motivation Der Erfolg einer ERP-Einführung hängt in

Mehr

Systemengineer für SharePoint User Support m/w Bewerbungsschlüssel: [O-001-BK-SPS]

Systemengineer für SharePoint User Support m/w Bewerbungsschlüssel: [O-001-BK-SPS] URANO stellt ein SharePoint Spezialisten m/w für folgende Bereiche: IT-Systemengineer für SharePoint User Support m/w [O-001-BK-SPS] SharePoint System-Developer m/w [O-001-BK-SPD] [O-001-BK-SPA] Für unseren

Mehr

26. November 2014, Frankfurt a.m.

26. November 2014, Frankfurt a.m. Datenschutz-Praxis Verfahrensverzeichnis und Vorabkontrolle Wann dürfen Verfahren zur automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten eingesetzt werden, wie werden sie gesetzeskonform dokumentiert?

Mehr

Qualifikationsprofil Thomas Harms

Qualifikationsprofil Thomas Harms Persönliche Daten Qualifikationsprofil Thomas Harms Geboren: 29. Februar 1960 Nationalität: Deutsch Adresse: Zschörnerstr. 11, 28779 Bremen Telefon: 0421 6 90 02 30 Mobile: 0177 6 90 02 30 E-mail: THarms@bidm.de

Mehr

Vorwort. Zu dieser Reihe. Autoren. Vorwort

Vorwort. Zu dieser Reihe. Autoren. Vorwort Vorwort 9 10 Vorwort Vorwort Herzlich Willkommen zu einem Fachbuch von Comelio Medien, ein Bereich der Comelio GmbH. Dieses Buch aus unserer Reihe zur.net-entwicklung ist das Ergebnis einer Forschungsarbeit,

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Excel 2003: Grundkurs VBA-Programmierung (Kurs-ID: EXP) Seminarziel Mit Hilfe der in MS Excel verfügbaren Programmiersprache Visual Basic for Applications (VBA) können immer wiederkehrende Arbeitsschritte

Mehr

AGB Kurswesen Compass Security Schweiz AG 12. November 2014

AGB Kurswesen Compass Security Schweiz AG 12. November 2014 Compass Security Schweiz AG Werkstrasse 20 T +41 55 214 41 60 F +41 55 214 41 61 Kurswesen Compass Security Schweiz AG 12. November 2014 Name des Dokuments: abgde_1.1.docx Version: v1.1 Autor(en): Compass

Mehr

Lehrgangsangebote Webdesign 2010

Lehrgangsangebote Webdesign 2010 Dipl.-Ing. (BA) Tino Dietze Altenberger Str. 31 01773 Kurort Altenberg, OT Kurort Kipsdorf Tel.: Fax: Internet: E-Mail: 035052 67515 035052 27243 td-software@kipsdorf.com Lehrgangsangebote Webdesign 2010

Mehr

Sommerakademie 2015 Grenzen öffnen

Sommerakademie 2015 Grenzen öffnen Karlsruhe, im Juni 2015 Liebe Mitglieder des Marketing-Club Karlsruhe, es ist so weit: Anmeldungen zu den Workshops der Sommerakademie 2015 unter unserem Jahresmotto "Grenzen öffnen" sind ab sofort möglich!

Mehr

Berater-Profil 3098. Web-Developer. Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom. EDV-Erfahrung seit 1997

Berater-Profil 3098. Web-Developer. Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom. EDV-Erfahrung seit 1997 Berater-Profil 3098 Web-Developer Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom EDV-Erfahrung seit 1997 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1966 Unternehmensberatung

Mehr

Qualifikationsprofil:

Qualifikationsprofil: Qualifikationsprofil: STEG Jahrgang 1974 Nationalität Deutsch Fremdsprachen Englisch Ausbildung Datenverarbeitungskaufmann Technische Kenntnisse: D B S C R u b a n G m b H D - 7 1 0 3 4 B ö b l i n g e

Mehr

Profil (Informatik) Fachbezogene Ausbildung. Qualifikationen. Besondere Kenntnisse. Administration. 03/1998 01/2000 Informatikkaufmann

Profil (Informatik) Fachbezogene Ausbildung. Qualifikationen. Besondere Kenntnisse. Administration. 03/1998 01/2000 Informatikkaufmann Profil (Informatik) Fachbezogene Ausbildung 03/1998 01/2000 Informatikkaufmann Qualifikationen Schulungen: Microsoft Windows Server 2003, Lotus Domino Server 5 + 6, Lotus Domino Designer 5, Lotus Notes

Mehr

3. Gewerbeimmobilientag Berlin

3. Gewerbeimmobilientag Berlin 3. Gewerbeimmobilientag Berlin 18. November 2015 Tour Total 12.30 18.30 Uhr Gewerbeimmobilien in Bewegung Als dynamischer Wirtschaftsstandort zieht es jährlich viele Menschen zum Leben, Arbeiten und Genießen

Mehr

Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel

Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel Das Know-how. Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

IT-Fortbildung aktuell September 2015

IT-Fortbildung aktuell September 2015 Das Transparenzgesetz erfolgreich anwenden - Umsetzung des Veröffentlichungs-Workflows in SharePoint (Halbtagsveranstaltung) Termin: 01.09.15 10-Finger-Schreiben an der PC-Tastatur in 9 Stunden nach dem

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Anwendungsbereich/ Gültigkeit

Allgemeine Geschäftsbedingungen Anwendungsbereich/ Gültigkeit Allgemeine Geschäftsbedingungen Anwendungsbereich/ Gültigkeit Die nachstehend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bildungsangebote des cekib. Abweichenden Geschäftsbedingungen

Mehr

Vergabe von Dienst - leistungskonzessionen

Vergabe von Dienst - leistungskonzessionen Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Vergabe von Dienst - leistungskonzessionen 12. November 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für Fach-

Mehr

IT-Trends und -Hypes. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how.

IT-Trends und -Hypes. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. Das Know-how. IT-Trends und -Hypes Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

ITC - IT Consulting. Consulting Development Training

ITC - IT Consulting. Consulting Development Training ITC - IT Consulting Consulting Development Training Uwe Joost Diplom Physiker Geb. 16.08.1963 verheiratet, 2 Kinder Fremdsprachen Englisch Chinesisch ( 一 点 点 ) Französisch (quelque peu) ITC - IT Consulting

Mehr

DATENSCHUTZ IM PERSONALWESEN EINFACH UND ERFOLGREICH UMSETZEN

DATENSCHUTZ IM PERSONALWESEN EINFACH UND ERFOLGREICH UMSETZEN DATENSCHUTZ IM PERSONALWESEN EINFACH UND ERFOLGREICH UMSETZEN Kooperations-Seminar neu! Zielgruppe Mitarbeiter und Verantwortliche im Bereich Personalverwaltung und -entwicklung Seminarveranstalter Dieses

Mehr

DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER

DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER Inhalt Seminarübersicht Ø Modul 0: CRM - Grundlagenseminar (eintägig) Dozent(in) / Referent(in): Martin Lauble Ø Modul 1: CRM - Klassifizierung und Kundenpotenzial

Mehr

Mit Webinaren Geld verdienen?

Mit Webinaren Geld verdienen? Südwestdeutscher Zeitschriftenverleger-Verband e.v. SZV-ABENDGESPRÄCH Mit Webinaren Geld verdienen? Online-Seminare als Geschäftsmodell für Verlage Für wen sich Webinare eignen Wie Sie Webinare richtig

Mehr

IPML Institut für Produktionssteuerung, Materialwirtschaft und Logistik GmbH. Das IPML Weiterbildungsprogramm ERP-Auswahl mit Solages

IPML Institut für Produktionssteuerung, Materialwirtschaft und Logistik GmbH. Das IPML Weiterbildungsprogramm ERP-Auswahl mit Solages Das IPML Weiterbildungsprogramm 1 Motivation Mit Solages steht ein leistungsfähiges Werkzeug zur Auswahl und Einführung einer ERP-Lösung im Unternehmen zur Verfügung. Geschäftsprozesse können analysiert

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Teilnahme an Schulungen und Webinaren der Online Software AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Teilnahme an Schulungen und Webinaren der Online Software AG Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Teilnahme an Schulungen und Webinaren der Online Software AG (Stand April 2013) 1 Geltungsbereich 1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden

Mehr

E01... und täglich grüßt das KIS

E01... und täglich grüßt das KIS Krankenhausinformationssystem (KIS)... 36 Formulare und Vorlagen........ 39 MS Excel - Grundkurs und Refresher.... 40 MS Excel - Aufbaukurs......... 42 Sicher surfen im Internet........ 43 MS Outlook...........

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr