Volksbank-FINANZTIPP

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Volksbank-FINANZTIPP"

Transkript

1 Volksbank-FINANZTIPP Kunden-Zeitung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold Die Mischung macht den Unterschied Sparen und Anlegen So finden Sie die richtige Geldanlage Tagesgeld, Anleihen oder Bausparen: Blicken Sie noch durch im scheinbar undurchsichtigen Dschungel der Spar- und Anlagemöglichkeiten? Matthias Gockeln, Leiter der Volksbank- Filiale in Bad Driburg, erläutert, worauf es bei der Auswahl der Geldanlage ankommt. Herr Gockeln, Sie sind seit vielen Jahren in der Anlageberatung tätig. Wie finden Sie die passende Anlagestrategie für Ihre Kunden? Matthias Gockeln: Für die richtige Empfehlung ist erst einmal nur eins wichtig: Zuhören. Welche Ziele hat der Kunde? Wie hoch ist sein Sicherheitsbedürfnis? Wie ist seine aktuelle Lebenssituation? Nur wenn ich den Zweck der Anlage oder des Sparens kenne, kann ich die richtige Anlage- oder Sparform auswählen. Denn aus dem Ziel des Kunden ergeben sich entscheidende Vorgaben für die Laufzeit und die Verfügbarkeit. Wichtig ist außerdem, die Risikobereitschaft des Kunden zu kennen. Es gibt viele Menschen, die trotz hohen Einkommens und solider Finanzreserven ausschließlich auf sichere Anlageformen setzen. Wenn sich mein Kunde mit mehr Sicherheit wohler fühlt, werden wir beispielsweise den Anteil an Aktien niedriger ansetzen. Geringere Renditechancen sind in diesem Fall allemal besser, als schlaflose Nächte zu verbringen. Und drittens berücksichtige ich die Lebenssituation. Wenn es darum geht, Sicherheit und Risiko bei der Geldanlage zu gewichten, spielen Alter, Verbindlichkeiten, Einkommensreserven, die Höhe des Gesamtvermögens und die familiäre Situation eine entscheidende Rolle. Viele Kunden legen aktuell großen Wert auf Sicherheit. Was empfehlen Sie? Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Matthias Gockeln: Stimmt, auch viele meiner Kunden betonen, dass die Sicherheit der Anlage eine hohe Priorität hat. Einige Anlagen sind für diesen Zweck besonders geeignet. Ich denke insbesondere an klassische Bankeinlagen, beispielsweise Tages- und Festgelder, Spar- und Schatzbriefe. Diese Einlagen unterliegen keinen Kursschwankungen und sind zudem durch die Sicherungseinrichtung der Volks- und Raiffeisenbanken geschützt. Ausgabe: 2/2012

2 Daneben gibt es aber auch Wertpapiere, die für sicherheitsorientierte Anleger geeignet sein können. Dazu gehören unter anderem ausgewählte festverzinsliche Wertpapiere und Garantiefonds. Im persönlichen Gespräch erläutere ich den Kunden ausführlich die Chancen und Risiken dieser Anlagen und prüfe, ob sie zur persönlichen Strategie passen. Sicherheit kann der Kunde aber nicht nur durch die Auswahl einzelner Anlagen, sondern auch durch die passende Vermögensstruktur gewinnen. Das ist ein Aspekt, der vielen Anlegern gar nicht bewusst ist. Vermögensstruktur was ist das? Matthias Gockeln: Rendite, Sicherheit und Liquidität lassen sich nicht mit einer einzigen Geldanlageform gleichzeitig erreichen. Die zündende Idee zur Lösung des Problems hatte Harry M. Markowitz. Er fand heraus, dass es möglich ist, durch den Kauf verschiedener Anlageformen und durch die Mischung mehrerer Titel innerhalb dieser Anlageformen das Risiko erheblich zu Inhalt Die Mischung macht den Unterschied 1 Quadratmeter haben Bestand 3 Kleine Schritte mit großer Wirkung 4 Festgeld mal anders 5 Chancen gibt es immer 6 Volksbank-Kurznachrichten 7 Impressum Verantwortlich für den Inhalt: Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold Unternehmenskommunikation Neuer Platz Paderborn Telefon: Beispielhafte Darstellung einer aktuellen Vermögensstruktur Liquidität Girokonten, Tagesgeld und kurzfristige Spareinlagen Euro Geld-/ Ertragswerte Bausparen, Mischfonds und Schatzbriefe Euro 57,33 % 25,76 % 10,44 % 6,47 % Erläuterung: Max Mustermann schätzt sich selbst als risikoscheuer Anleger ein. Für risikoscheue Anleger empfehlen wir in unserem Haus eine Vermögensstruktur* mit rund 10 Prozent Liquidität, 58 Prozent Geldwerten, maximal 12 Prozent Substanzwerten bzw. alternativen Anlagen und 20 Prozent Sachwerten. Die Analyse seiner aktuellen Vermögensstruktur zeigt, dass er einen überproportional hohen Anteil an liquiden Anlagen hält. Die anderen Anlageklassen sind nur in geringen Summen vertreten. Deshalb zeigen wir Herrn Mustermann Möglichkeiten auf, um seinen Anteil an Geld- und Ertragswerten, Substanz- und Sachwerten zu erhöhen. * Die genannte Muster-Vermögensstruktur wird im persönlichen Gespräch als Basis der Beratung eingesetzt. Die konkrete Empfehlung der Maßnahmen erfolgt aber immer auf der Basis der individuellen Verhältnisse und Anlageziele. minimieren, ohne dass die Ertragschancen wesentlich sinken. Anerkannte Studien bestätigen, dass die Wertentwicklung eines Depots primär von der optimalen Zusammenstellung der Anlageklassen herrührt. Die Einzeltitelauswahl hat einen deutlich geringeren Einfluss als gewöhnlich angenommen. Anleger sollten daher von Anfang an systematisch und strukturiert vorgehen. Wichtig ist, das eigene Vermögen so auf Liquidität, Aktien, Anleihen und Immobilien aufzuteilen, wie es der eigenen Risikoneigung und der Höhe des Gesamtvermögens entspricht. Vermögensstrukturierung ist das nicht nur etwas für Reiche? Finanzhaus Max Mustermann, Gesamtvermögen: ,00 Euro Substanzwerte Geschäftsanteile und Aktienfonds Euro Matthias Gockeln: Keineswegs. Das Prinzip der Vermögensstrukturierung ist für die meisten Anleger sinnvoll. Natürlich wird der Anteil risikoreicherer Anlagen bei einem großen Vermögen deutlich höher sein. Aber die Idee der Streuung ist auch für kleinere Geldvermögen sinnvoll und realisierbar. Bereits im zweiten Jahrhundert nach Christus wurde die Frage nach der richtigen Geldanlage im jüdischen Talmud wie folgt beantwortet: Lass jeden Mann sein Geld in drei Teile teilen und je ein Drittel in Grundbesitz, ein Drittel in Geschäften investieren, und je ein Drittel lass ihn als Reserve behalten. Die Alternative Anlagen Zertifikate Euro Sachwerte Mischfonds und Immobilienfonds Euro Empfehlung, sein Geld auf verschiedene Anlageformen zu verteilen, hat nach wie vor Gültigkeit. Matthias Gockeln, Leiter unserer Volksbank-Filiale in Bad Driburg Wie finden Anleger die richtige Vermögensstruktur? Matthias Gockeln: Lassen Sie sich von uns beraten. Sie erhalten eine detaillierte Übersicht über Ihr persönliches Finanzhaus. Dazu gehört neben der aktuellen Übersicht Ihrer Vermögensstruktur auch die detaillierte Aufstellung aller Einzelwerte. Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die aktuelle Situation und leiten auf der Basis Ihrer persönlichen Ziele und Risikoneigung die konkreten Handlungsempfehlungen ab. 2

3 Quadratmeter haben Bestand Offene Immobilienfonds investieren in Sachwerte Auf und ab geht es in den letzten Jahren an den Finanzmärkten. Und wer weiß schon, wann endlich wieder Ruhe und Stabilität einkehren? Kein Wunder, dass Sachwerte in der Gunst der Anleger immer mehr steigen so auch Immobilien. Immobilienfonds bieten die Gelegenheit, gleich von einer Vielzahl hochwertiger Bauwerke zu profitieren. Dabei erweisen sie sich im Vergleich zu vielen anderen Geldanlagen bislang als schwankungsarm und können sogar Schutz vor Inflation bieten. Besonders gewerblich genutzte Objekte bieten attraktive Chancen. Doch nicht jeder möchte in dieser Größenordnung in Quadratmeter investieren oder die damit verbundenen administrativen Aufgaben übernehmen. In diesem Fall können Immobilienfonds von Union Investment die bequeme, aussichtsreiche Lösung sein. Fondsanleger werden Eigentümer von Anteilen und damit Miteigentümer von architektonisch herausragenden Bauwerken an einer Vielfalt von Standorten wie beispielsweise Berlin, München, Hamburg, London oder Paris. Auf diese Weise können sie von zukunftsweisenden Büroimmobilien, hochmodernen Shoppingcentern und luxuriösen Hotels oder auch multifunktionalen Logistikimmobilien an bedeutenden Drehkreuzen profitieren. Die Investition in einen Immobilienfonds funktioniert ganz einfach durch den Erwerb von Anteilen am UniImmo: Deutschland oder UniImmo: Europa. Das investierte Kapital bildet zusammen mit dem vieler weiterer Anleger das Fondsvermögen. Dieses Vermögen investieren die Experten in als wertbeständig und ertragreich eingestufte Gewerbeimmobilien an ausgewählten Standorten. Somit sind die Fondsinhaber an allen Immobilien des Fonds beteiligt. Ein offener Immobilienfonds eignet sich besonders für Anleger, die ohne Verwaltungsaufwand in Sachwerte investieren wollen und ihr Kapital langfristig (mindestens fünf Jahre) anlegen möchten. Wer jedoch sein Kapital nur kurzfristig investieren oder durch Umschichtungen gezielt Markttrends nutzen möchte, für den eignet sich der offene Immobilienfonds eher nicht. Lassen Sie sich dazu am besten persönlich beraten. Vorteile mit jedem Quadratmeter Teilnahme an der Wertentwicklung der Immobilien Breite Risikostreuung auf verschiedene Nutzungsarten und Standorte durch professionelles Immobilienfondsmanagment Attraktive Erträge bei geringem Risiko Anlagerfolg bleibt teilweise steuerfrei* Ab 50 Euro einsteigen und grundsätzlich bewertungstäglich über das Geld verfügen Ihre Risiken Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko Risiken einer Immobilienanlage (z. B. Vermietungsquoten, Lage, Bewertung der Immobilie, Zahlungsfähigkeit der Mieter sowie Projektentwicklung) Grundsätzlich bewertungstägliche Rücknahme von Anteilen. Befristete Rücknahmeaussetzung im Ausnahmefall möglich. Möglichkeit eingeschränkter bzw. fehlender Handelbarkeit von Anlagen im Fonds, die auch zu erhöhten Kursschwankungen führen kann. Erhöhte Kursschwankungen durch Konzentration des Risikos auf spezifische Länder und Regionen möglich (politische und wirtschaftliche Einflüsse) Risiko des Anteilswertrückganges wegen Zahlungsverzug/-unfähigkeit einzelner Aussteller bzw. Vertragspartner *Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Stand der steuerlichen Rahmenbedingungen: Februar

4 Kleine Schritte mit großer Wirkung Mit Fondssparplänen richtig Sparen Das niedrige Zinsniveau macht ertragreiches Sparen zu einer Herausforderung. Wer auch bei Inflation mit angespartem Geld bleibende Werte schaffen will, sollte über einen Fondssparplan nachdenken. Es müssen keine großen Summen sein, die man regelmäßig investiert. Auch kleinere Beträge lohnen sich. In einen Fondssparplan können Sparer beispielsweise schon ab 50 Euro einzahlen, erklärt Maike Haase, Leiterin der Filiale in Bad Meinberg. Monatlich über einen langen Zeitraum angespart, lassen sich mit dem Geld später viele Wünsche realisieren. Sparpläne eignen sich für ganz unterschiedliche Ziele: Clevere Berufseinsteiger denken schon früh an ihre Zukunft oder aber einfach zunächst einmal an die eigene Wohnung oder tolle Reisen. Viele Menschen möchten auch für Kinder, Enkel- oder Patenkinder ein Vermögen aufbauen. Ein Pluspunkt von Sparplänen ist dabei, sich zu disziplinieren, regelmäßig Geld zurückzulegen. Die Folge ist, dass auf Dauer eine schöne Summe auf der hohen Kante liegen kann, erklärt Haase. Fondssparpläne sind anpassungsfähig: Sparer können die Sparraten jederzeit aufstocken, zum Beispiel nach einer Gehaltserhöhung. Je nach persönlicher Situation lässt sich der Sparturnus ändern oder der Sparplan auch einmal aussetzen. Und Sie können jederzeit über das vorhandene Guthaben verfügen. Anlagefehler vermeiden Gerade bei zwischenzeitlichen Börsenturbulenzen lassen sich mit Fondssparplänen zudem typische Anlagefehler vermeiden. Eine der schwierigsten Übungen am Kapitalmarkt ist das Timing. Es geht also darum, den richtigen Zeitpunkt für den Einund Ausstieg an der Börse zu finden, sagt Haase. So neigen viele Anleger zu zyklischem Verhalten. Sie kaufen und verkaufen also genau dann, wenn es Maike Haase, Leiterin der Volksbank- Filiale Bad Meinberg auch alle anderen tun. Entgegen dem Trend wäre es aber richtig. Die Alternative sind Fondssparpläne. Sparer, die diese Sparform nutzen, profitieren vom so genannten Durchschnittskosteneffekt, den Haase mit den gleichbleibenden Sparbeträgen erklärt: Durch die unterschiedlichen Einstiegszeitpunkte kaufen Sparer bei niedrigen Kursen mehr, bei höheren weniger Fondsanteile. Fonds frei wählen Jeder Anleger kann selbst entscheiden, welche Fonds er kaufen möchte. Er kann sich zwischen Aktienfonds, Renten- oder Mischfonds entscheiden. Angesichts der Erwartungen einer steigenden Inflation kann aber auch ein Sparplan in offene Immobilienfonds sinnvoll sein. Wie attraktiv ein solcher Sparplan schließlich ist, hängt vor allem von der Wertentwicklung der Fonds und der Spardauer ab. Man kann mit einem Fondssparplan über viele Zeiträume attraktive Ertragschancen nutzen. Es kann aber auch einen Zeitpunkt geben, an dem die Sparanlage nicht das gewünschte Ergebnis zeigt, da marktbedingte Kursschwankungen und Ertragsrisiken auftreten können, so Haase. 4

5 Festgeld mal anders RoSi, DoRis und Co. Festgeld kennt fast jeder Anleger. Für eine Laufzeit von einem Monat bis zu drei Jahren wird ein fest vereinbarter Zinssatz gezahlt. Es geht aber auch anders. relevante Index während der Laufzeit steigt, desto höher ist die Bonuszahlung am Laufzeitende. Begrenzt wird die Gewinnchance lediglich durch einen maximalen Rückzahlungsbetrag. Sinkt der Index während der Laufzeit, erhält der Anleger in jedem Fall den vollen Anlagebetrag zurück. Das garantieren wir! Bei unseren innovativen Konzepten wird das Geld zu 100 Prozent als Festgeld bei der Volksbank Paderborn- Höxter-Detmold angelegt. Gleichzeitig besteht je nach konkreter Ausgestaltung die Möglichkeit, die Gewinnchancen am Kapital- oder Rohstoffmarkt zu nutzen oder das Geld vor Kaufkraftverlusten zu schützen. Denn anders als beim klassischen Festgeld haben die Anleger die Chance auf eine Bonuszahlung zum Laufzeitende. Die Höhe dieser Bonuszahlung und damit die Gesamtverzinsung der Anlage ist abhängig von der Entwicklung eines vorher festgelegten Aktien-, Rohstoffoder Preisindexes. Je stärker der jeweils Festgeld DoRiS Dax ohne Risiko RoSi Rohstoffe mit Sicherheit Volksbank-Festgeld Inflationsschutz Volksbank EURO STOXX Festgeld Index Aktienindex: DAX Rohstoffindex: Dow Jones-UBS Commodity (Excess Return) Index Preisindex: HVPI-Index Aktienindex: Euro Stoxx 50 Und so funktioniert s: (schematische Darstellung die genauen Bedingungen sind von der konkreten Ausgestaltung des Festgeldes abhängig) Laufzeitbeginn Festellung des Index-Startniveaus Stichtag am Laufzeitende Index ist zum Laufzeitende gegenüber seinem Startniveau gestiegen nein Garantierte Rückzahlung des Anlagebetrages zu 100 Prozent ja Rückzahlung des vollen Anlagebetrages und Bonuszahlung (Höhe ist abhängig von der Entwicklung des jeweiligen Aktien-, Rohstoff- bzw. Preisindexes) Aktuelle Angebote! Die Attraktivität der innovativen Festgelder ist abhängig von der aktuellen Entwicklung an den jeweiligen Märkten. Wir bieten deshalb immer nur die Varianten, die auch gute Ertragschancen haben. Gerne informieren wir Sie über unsere aktuellen Angebote. 5

6 Chancen gibt es immer. Garantiefonds bieten die Sicherheit gleich dazu Auch wenn es zunächst unvereinbar klingt: Sicherheit und Ertragschancen schließen sich bei der Geldanlage nicht aus. Wer in Garantiefonds investiert, kann beides bekommen. Kein Wunder also, dass sich diese wertgesicherten Fonds bundesweit steigender Beliebtheit erfreuen. Marktführer im Bereich der wertgesicherten Fonds ist die Fondsgesellschaft Union Investment, die wie die Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold zur Genossenschaftlichen FinanzGruppe gehört. Bei ihr ist laut Absatzstatistik des Bundesverbandes Investment und Asset fast die Hälfte dieses Vermögens investiert. Keiner anderen Fondsgesellschaft in Deutschland bringen Anleger mehr Vertrauen entgegen. Gerechtfertigtes Vertrauen, denn Union Investment stimmt ihre Leistungspalette zielgerichtet auf die Wünsche der Anleger ab. Neben zahlreichen anderen Maßnahmen zur Ermittlung der Kundenbedürfnisse lässt die Fondsgesellschaft dazu von Forsa jedes Quartal eine Studie durchführen. Das renommierte Marktforschungsinstitut befragt eine repräsentative Auswahl an Studienteilnehmern zu ihren Prioritäten im Hinblick auf die Geldanlage. Wie in vielen Quartalen vorher zeigte sich auch im vierten Quartal 2011, dass für die Mehrheit der Befragten die Sicherheit ihrer Geldanlage an oberster Stelle steht. Und das mit weitem Abstand vor Aspekten wie der freien Verfügbarkeit sowie dem Gewinn. Gleichzeitig wollen die Anleger jedoch auch Chancen in der Geldanlage wahrnehmen. Garantiefonds auch 2012 eine interessante Alternative Garantiefonds nutzen im Rahmen ihres Konzeptes aktuelle Marktchancen und garantieren gleichzeitig einen Mindestanteilwert zu einem festgelegten Zeitpunkt. Garantiefonds können daher gerade jetzt eine Alternative sein. Denn die Sicherheit steht dabei ganz oben. Und diese Sicherheit wird gleichzeitig mit attraktiven Anlagechancen kombiniert. Viele Garantiefonds von unserem Partner Union Investment eignen sich vor allem für Menschen, die ihr Vermögen mittelfristig, also für etwa fünf bis sieben Jahre, anlegen wollen. Auch können Anleger unterschiedliche Modelle wählen, die sich zum Beispiel je nach Höhe der garantierten Summe oder der Länge der Laufzeit unterscheiden. Regelmäßig und passend zum aktuellen Marktumfeld legt Union Investment neue wertgesicherte Fonds auf und plant, über das gesamte Jahr 2012 weitere Garantiefonds auf den Markt zu bringen. 6

7 + + Volksbank-Kurznachrichten + + Volksbank-Kurznachrichten + + Volksbank-Kurznachrichten + + Barrierefreie Geldautomaten für blinde und sehbehinderte Menschen Bankautomaten stellen für blinde und sehbehinderte Menschen ein großes Hindernis dar. Mit unseren neuen Geldautomaten machen wir jetzt den Weg auch für blinde und sehbehinderte Kunden frei, freut sich Lin Thiele, Leiter der Filiale am Neuen Platz, über die barrierefreie Gestaltung der Geldautomaten in der Filiale in der Paderborner Innenstadt. Die Geldautomaten sind mit einer Kopfhörer-Buchse ausgestattet. In diese stöpselt der Kunde seinen mitgebrachten Kopfhörer einfach ein. Eine Computerstimme beschreibt dann alle weiteren Schritte bis hin zur Bestätigung des gewählten Betrages. Damit können blinde und sehbehinderte Menschen nun ohne weitere Hilfe Geld abheben oder ihren Kontostand erfragen und vor allem, ohne einer dritten Person die Geheimzahl nennen zu müssen. Sparen und Helfen Für die Teilnahme an der Verlosung investieren Sie pro Los nur einen Euro. Die restlichen vier Euro sparen Sie. Dabei tun Sie sogar Gutes: Denn dank des Gewinnsparens kann die Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold regelmäßig karitative Einrichtungen unterstützen. Mehr als Vereine und gemeinnützige Institutionen in den Bereichen Sport, Kultur, Bildung, Soziales und Jugend hat die Volksbank im Jahr 2011 damit gefördert. Gute Noten für Volksbank-Online-Banking Gewinnen, Sparen, Helfen Im Jahr 2011 haben die Gewinnsparer der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold insgesamt Euro gewonnen. Die glücklichen Gewinner freuten sich über vier Autos, eine Ballonfahrt, ein Apple ipad und zwei Apple iphone 4. Mitmachen lohnt sich! Sparen und Gewinnen Beim Gewinnsparen kaufen Sie zunächst ein Los. Mit jedem Los in Höhe von fünf Euro nehmen Sie an der monatlichen Auslosung attraktiver Gewinne teil. Unter allen teilnehmenden Losen werden Hauptgewinne von einmal Euro sowie zwei Sachpreise im Gesamtwert von mindestens Euro und höchstens Euro ausgelost. Zusätzlich besteht die Chance auf weitere Hauptgewinne von 500 bis Euro. Unser Banking bleibt sicher das bestätigt auch der TÜV Sicherheit im Online-Banking ist unerlässlich. Aus diesem Grund hat die TÜV IT unserer Online-Filiale erneut das Sicherheitszertifikat verliehen. Bei unserem Online-Banking sind Ihre persönlichen Daten vor unbefugter Nutzung oder Manipulation geschützt. Dies bescheinigt uns das Zertifikat Datensicherheit und Datenschutz von Online-Applikationen. Mit unserem Online-Banking steht Ihnen damit eine ausgezeichnete und sichere Anwendung für Ihre Bankgeschäfte zur Verfügung. Unser Online-Banking ist ganz einfach Viel Leistung in bester Qualität diesen Anspruch erheben wir sowohl für die Beratung in unseren Geschäftsstellen vor Ort als auch für das Angebot in unserer Online-Filiale. Dass wir diesen Anspruch konsequent umsetzen, hat uns der TÜV ebenfalls bescheinigt: mit dem Prüfsiegel für ausgezeichnete Nutzbarkeit. 7

8 + + Volksbank-Kurznachrichten + + Volksbank-Kurznachrichten + + Volksbank-Kurznachrichten + + Zeit für alles, was Sie antreibt: 17 Monate geschenkt! Die Vereinten Nationen haben 2012 zum Internationalen Jahr der Genossenschaften erklärt. Mit einem einzigartigen Gewinnspiel feiert die Genossenschaftliche Finanz- Gruppe ihre bald 17 Millionen Mitglieder. Nutzen Sie die Kraft der Genossenschaft und gewinnen Sie als Mitglied 17 Monate Zeit für alles, was Sie antreibt. Profitieren Sie von einer Mitgliedschaft und machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel. Die Teilnahmebedingungen erhalten Sie unter Wir sind stolz auf das sehr gute Ergebnis der frisch gebackenen Banker, waren sich die Gratulanten, Sabine Kathmann, Leiterin Personalmanagement, Ausbildungsleiterin Bianca Peters sowie Vorstandsmitglied Dr. Friedrich Keine, einig. Die Top-Noten belegen das hohe Niveau der Ausbildung in der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold. Der erste wichtige Meilenstein des beruflichen Werdegangs ist mit diesem Abschluss gelegt. Jetzt gilt es, das erworbene Wissen erfolgreich in die Praxis umzusetzen. Die Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold beschäftigt derzeit 64 Auszubildende, im August 2012 kommen 35 neue Auszubildende hinzu. Das entspricht einer Ausbildungsquote von elf Prozent. Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung hat die Volksbank im vergangenen Jahr fünf zusätzliche Ausbildungsplätze besetzt und ein Ausbildungskonzept für Realschüler entwickelt. Auch für das Ausbildungsjahr 2013 bietet sie wieder zahlreiche Ausbildungsplätze an. Wer Interesse hat, sollte sich jetzt bewerben. Der Gewinn: 17 Monate, in denen wir Ihnen einen festen monatlichen Betrag zahlen, mit dem Sie Ihre laufenden Kosten und Ihren Lohn decken können. 17 Monate Zeit also, um Ihre Wünsche und Ziele zu verwirklichen. Die Teilnahme: Füllen Sie eine Teilnahmekarte aus, lassen Sie sich von Ihrem Berater Ihre Mitgliedschaft bestätigen, fertig. Und falls Sie noch kein Mitglied sind: Lassen Sie sich über die vielen Vorteile einer Mitgliedschaft informieren, werden Sie Mitglied und nehmen Sie dann am Gewinnspiel teil. Der Einsendeschluss ist am 31. Mai Viel Glück! Prüfung erfolgreich bestanden Mit erfolgreich abgelegter Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer haben die ehemaligen Auszubildenden der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold jetzt das Berufsziel Bankkauffrau/Bankkaufmann erreicht. Kontakt: Bianca Peters, Telefon Ratingagentur wertet Genossenschaftliche FinanzGruppe auf Während viele Staaten und Kreditinstitute momentan vor den Bewertungen der Ratingagenturen zittern, kann sich die Genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken über deren Urteil freuen. So wurde unsere Gruppe jüngst von der amerikanischen Ratingagentur Standard & Poor s (S&P) um eine ganze Stufe aufgewertet: von der bereits guten Bewertung A+ auf das höhere AA-, und das mit stabilem Ausblick. Damit erhält die Genossenschaftliche Finanz- Gruppe von S&P die höchste Bonitätseinschätzung unter Deutschlands Banken, die nicht in Staatsbesitz sind. Kontakt: / 8

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment Start Stellen Sie sich vor: Sie zahlen 10 Jahre monatlich 100, Euro in einen Sparplan ein (100 x 12 x 10 Jahre), so dass Sie

Mehr

Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage

Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage Wenn Sie sich mit den verschiedenen Möglichkeiten der Geldanlage beschäftigen wollen, müssen Sie sich zunächst darüber klar werden, welche kurz-, mittel- oder

Mehr

Der Fondssparplan oder: nicht nur sparen, investieren!

Der Fondssparplan oder: nicht nur sparen, investieren! kkkkkkkkkkkknwave_börsenbrief-spezial_fondssparplan_08.2011.docn W.A.V.E. GmbH Börsenbrief-Spezial: Thema Fondssparplan - 08.2011 Der Fondssparplan oder: nicht nur sparen, investieren! Wer Kapital aufbauen

Mehr

Der internationale Aktienfonds.

Der internationale Aktienfonds. Internationale Fonds Der internationale Aktienfonds. SÜDWESTBANK-InterShare-UNION. Handverlesen. Mit diesem Aktienfonds können Sie die Chancen an den internationalen Aktienmärkten für Ihr Portfolio nutzen.

Mehr

Bank für Kirche und Caritas eg

Bank für Kirche und Caritas eg Bank für Kirche und Caritas eg Steuern steuern 25% auf alles - Die Abgeltungsteuer kommt was nun? - 19. April 2008 Union Investment stellt sich vor: Die Fondsgesellschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Mehr

Checkliste für die Geldanlageberatung

Checkliste für die Geldanlageberatung Checkliste für die Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin / der Berater wird diese Angaben im Gespräch benötigen. Nur Sie können diese Fragen beantworten,

Mehr

Volksbank Wilferdingen-Keltern eg

Volksbank Wilferdingen-Keltern eg Ausgabe 03 2015 Einfach per Mausklick auf die richtige Seite fotolia.com Ratgeber Sparpläne 9,4 Prozent ihres verfügbaren Einkommens haben die Deutschen laut Statistischem Bundesamt im Jahr 2014 durchschnittlich

Mehr

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt!

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt! Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt! Unser Tipp: Fonds mit Höchstwert-Garantie Wir berücksichtigen Ihre Ziele und Wünsche bei der Gestaltung Ihrer

Mehr

Checkliste: Geldanlageberatung

Checkliste: Geldanlageberatung Checkliste: Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin/der Berater wird diese Angaben, die nur Sie geben können, im Gespräch benötigen. Ihnen hilft die Checkliste,

Mehr

Investieren Sie in Erfolgsimmobilien

Investieren Sie in Erfolgsimmobilien Investieren Sie in Erfolgsimmobilien hausinvest. Seit 972. Dauerhaft beständig. Offener Immobilienfonds Diese Verbraucherinformation dient Werbezwecken. Bequem investieren Immobilien-Anlagen für Jedermann

Mehr

Mehr Wert für Ihre Geldanlage

Mehr Wert für Ihre Geldanlage Mehr Wert für Ihre Geldanlage Rendite und Sicherheit ein Widerspruch? Schlechte Zeiten für Sparer. Niedrige Zinsen sorgen dafür, dass Sparbücher und fest verzinste Geldanlagen nahezu keine Rendite mehr

Mehr

Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge.

Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge. v Den passenden Weg finden. Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge. Werbemitteilung Die Gesundheit oder Familie abzusichern, ist für viele selbstverständlich. Wie aber sieht es mit der Zukunftsfähigkeit

Mehr

Investieren Sie in Erfolgsimmobilien

Investieren Sie in Erfolgsimmobilien Investieren Sie in Erfolgsimmobilien hausinvest. Seit 972. Jedes Jahr im Plus. Offener Immobilienfonds QR-Code scannen und die hausinvest-erfolgsimmobilie Place d léna hautnah erleben. Diese Verbraucherinformation

Mehr

IHR PLUS AN STABILITÄT

IHR PLUS AN STABILITÄT IHR PLUS AN STABILITÄT Fondsgebundene Rentenversicherung mit Sie möchten Börsenchancen nutzen und Risiken reduzieren Dann wählen Sie jetzt den und profitieren Sie zusätzlich von den Vorteilen einer fondsgebundenen

Mehr

Checkliste für die Geldanlageberatung

Checkliste für die Geldanlageberatung Checkliste für die Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin / der Berater wird diese Angaben im Gespräch benötigen. Nur Sie können diese Fragen beantworten,

Mehr

Die Direktbank AG senkt die Tagesgeldverzinsung ab sofort um 0,50 %. Gehe zwei Felder zurück!

Die Direktbank AG senkt die Tagesgeldverzinsung ab sofort um 0,50 %. Gehe zwei Felder zurück! Die Direktbank AG senkt die Tagesgeldverzinsung ab sofort um 0,50 %. Gehe zwei Felder zurück! Die Direktbank AG hebt die Tagesgeldverzinsung ab nächsten Montag um 0,50 % an. Ziehe zwei Felder vor! Die

Mehr

Was ist eine Aktie? Detlef Faber

Was ist eine Aktie? Detlef Faber Was ist eine Aktie? Wenn eine Firma hohe Investitionskosten hat, kann sie eine Aktiengesellschaft gründen und bei privaten Geldgebern Geld einsammeln. Wer eine Aktie hat, besitzt dadurch ein Stück der

Mehr

Seniorenstudie 2014 Finanzkultur der älteren Generation

Seniorenstudie 2014 Finanzkultur der älteren Generation studie 2014 Finanzkultur der älteren Generation GfK Marktforschung, Nürnberg, im Auftrag des Bundesverbands deutscher Banken Pressegespräch, 3. Juli 2014 I. Lebenszufriedenheit und wirtschaftliche Situation

Mehr

Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage.

Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage. Dachfonds Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage. Für jeden Anleger die passende Lösung. D 510 000 129 / 75T / m Stand: 04.12 Deka Investment GmbH Mainzer Landstraße 16 60325

Mehr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr Es gibt sicherlich eine Vielzahl von Strategien, sein Vermögen aufzubauen. Im Folgenden wird nur eine dieser Varianten beschrieben. Es kommt selbstverständlich auch immer auf die individuelle Situation

Mehr

Vertreterversammlung der Volksbank Lindenberg eg. Schuldenkrise in Europa. Lindenberg, 8. Juni 2011

Vertreterversammlung der Volksbank Lindenberg eg. Schuldenkrise in Europa. Lindenberg, 8. Juni 2011 Vertreterversammlung der Volksbank Lindenberg eg Schuldenkrise in Europa kommt nun n die große Inflation? Lindenberg, 8. Juni 2011 Staatsschulden und kein Ende Staatsverschuldung in Prozent des Bruttoinlandsprodukts

Mehr

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)!

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Der Anleger zahlt Geld in einen Topf (= Sondervermögen) einer Kapitalanlagegesellschaft ein. Ein Kapitalmarktexperte

Mehr

Hintergrundinformation

Hintergrundinformation Hintergrundinformation Berlin, 28. Mai 2009 Fondspolice mit Airbag: Der Skandia Euro Guaranteed 20XX Neu: Mit Volatilitätsfaktor als Schutz vor schwankenden Kapitalmärkten Wesentliches Kennzeichen einer

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Machen auch Sie mehr aus Ihrem Geld. Geld auf einem klassischen Sparkonto vermehrt sich

Mehr

Deka-Deutschland Balance Kundenhandout. Oktober 2011

Deka-Deutschland Balance Kundenhandout. Oktober 2011 Deka-Deutschland Balance Kundenhandout Oktober 2011 1 In Deutschlands Zukunft investieren Die Rahmenbedingungen stimmen Geographische Lage Deutschland profitiert von der zentralen Lage. Diese macht das

Mehr

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert 8 Fonds für individuelle e Von rendite- bis wertzuwachsorientiert PPS Vermögenspolice bietet Ihnen je nach Ihrer Anlagementalität die Wahl zwischen 8 Fonds. In einem individuellen Gespräch beraten wir

Mehr

Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung

Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung Sutor Bank Hermannstr. 46 20095 Hamburg Tel. +49 (40) 822223 163 E-Mail: info@sutorbank.de www.sutorbank.de Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung Hamburg,

Mehr

Viele meinen, Sicherheit und Rendite seien unvereinbar. Wir meinen: Beides gehört untrennbar zusammen.

Viele meinen, Sicherheit und Rendite seien unvereinbar. Wir meinen: Beides gehört untrennbar zusammen. Sicherheit und Rendite: unsere Definition von Leistungsstärke Ihre Fragen. Unsere Antworten. Viele meinen, Sicherheit und Rendite seien unvereinbar. Wir meinen: Beides gehört untrennbar zusammen. Bewegen

Mehr

Sparplan schlägt Einmalanlage

Sparplan schlägt Einmalanlage Sparplan schlägt Einmalanlage Durch den Cost-Average-Effekt hat der DAX-Sparer seit Anfang des Jahrtausends die Nase deutlich vorne 29. Oktober 2013 Herausgeber: VZ VermögensZentrum GmbH Bleichstraße 52

Mehr

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz.

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Werthaltig fürs Alter vorsorgen. Vorsorge in Sachwerten. Die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank

Mehr

Anlegen. Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich

Anlegen. Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich Anlegen Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich 3 Anlegen ist Vertrauenssache Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einem systematischen Vermögensaufbau. Als unabhängige Regionalbank sind

Mehr

Richtlinie für Geldanlagen der Industrie- und Handelskammer Kassel

Richtlinie für Geldanlagen der Industrie- und Handelskammer Kassel Richtlinie für Geldanlagen der Industrie- und Handelskammer Kassel - 2 - Inhaltsverzeichnis 1. Präambel 2. Grundsätze 2.1. Sicherheit 2.2. Fristigkeit und Verfügbarkeit (Liquidität) 2.3. Ertragskraft (Rendite)

Mehr

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 29: Oktober 2013 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Junior Depots wie die nachwachsende Generation

Mehr

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan.

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. Mit Kapitalschutz* + Förderung + Renditechancen Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. *Garantie auf eingezahlte Beiträge und Zulagen zu Beginn der Auszahlungsphase.

Mehr

Exchange Traded Funds. Vielseitig und transparent. Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot. ebase. Werbematerial

Exchange Traded Funds. Vielseitig und transparent. Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot. ebase. Werbematerial Exchange Traded Funds Vielseitig und transparent Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot Werbematerial ebase Ganz einfach... ETFs bei ebase Exchange Traded Funds (ETFs) sind börsengehandelte

Mehr

Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen.

Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen. Möglichst viel draußen sein. Neue Orte kennenlernen. Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen. Werbemitteilung Schwierige Zeiten für Anleger: Niedrige Zinsen lassen Vermögen auf Dauer schrumpfen. Zertifikate

Mehr

Einfach zugreifen. Mit dem SV Wertkonzept sichern Sie sich attraktive Renditechancen.

Einfach zugreifen. Mit dem SV Wertkonzept sichern Sie sich attraktive Renditechancen. SV WERTKONZEPT Einfach zugreifen. Mit dem SV Wertkonzept sichern Sie sich attraktive Renditechancen. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de SV Wertkonzept die neue Anlagestrategie.

Mehr

Geldanlage. Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage.

Geldanlage. Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage. Geldanlage Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage. Clever investieren mit Profit-Plus Attraktive Renditechancen

Mehr

Warum führen alle Wege nach Rom?

Warum führen alle Wege nach Rom? Ihr Ziel: Vermögen anlegen Warum führen alle Wege nach Rom? Wir können nicht alles erklären, aber wie Sie mit Investmentfonds den passenden Weg zu Ihren Anlagezielen finden, schon Antworten auf Ihre Fragen

Mehr

Präsentationsmappe DELTA COACHING

Präsentationsmappe DELTA COACHING Präsentationsmappe DELTA ASSET MANAGEMENT DELTA Coaching GmbH Zämattlistrasse 2d Postfach 53 CH-6318 Walchwil/ZG Tel +41 41 758 00 80 Fax +41 41 758 00 88 www.deltacoaching.ch Geschäftsführer: Gerd Lehner,

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest

Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest Vorsorge invest Ihr intelligentes Anlagekonzept. Private Vorsorge ist unverzichtbar! 200 TEUR 150 TEUR 100 TEUR Sie wollen von den Chancen

Mehr

Schritt für Schritt zum Vermögen Setzen Sie auf die Vorteile von Fondssparplänen. LBB-INVEST informiert Nr. 3 / 2014

Schritt für Schritt zum Vermögen Setzen Sie auf die Vorteile von Fondssparplänen. LBB-INVEST informiert Nr. 3 / 2014 Schritt für Schritt zum Vermögen Setzen Sie auf die Vorteile von Fondssparplänen LBB-INVEST informiert Nr. 3 / 214 Fondssparen Nutzen Sie die Vorteile des Fondssparens! Welche Wünsche Sie sich auch immer

Mehr

Generali Premium Edition 200

Generali Premium Edition 200 Generali Premium Edition 200 Kundeninformation 2008 Ob.Insp. Günter KLEISCH 06991 797 38 31 versicherung@kleisch.at Das Produktkonzept Generali Premium Edition 200 ist eine indexgebundene Lebensversicherung

Mehr

Geldanlage 2014/2015. Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bankenverbandes. Dezember 2014

Geldanlage 2014/2015. Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bankenverbandes. Dezember 2014 Geldanlage 2014/2015 Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bankenverbandes Dezember 2014 Anleger 2014 nach Altersgruppen 57 47 3 55 53 3 alle 18-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59

Mehr

Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen.

Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen. Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen. NAME: Sebastian Oberleitner WOHNORT: Memmingen ZIEL: So vorsorgen, dass im Alter möglichst viel zur Verfügung steht. PRODUKT: Fondspolice

Mehr

ILFT CLEVER VORZUSORGEN. Vorsorge, die optimal zu Ihren Zielen passt.

ILFT CLEVER VORZUSORGEN. Vorsorge, die optimal zu Ihren Zielen passt. ILFT CLEVER VORZUSORGEN. Vorsorge, die optimal zu Ihren Zielen passt. Private Vorsorge TwoTrust Invest www.hdi-leben.at Das passt einfach zu mir: eine Vorsorge, die ich jederzeit aktiv mitgestalten kann.

Mehr

Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger. Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen

Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger. Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Studiendesign Auftraggeber: Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen Durchführungszeitraum:

Mehr

Exchange Traded Funds

Exchange Traded Funds Exchange Traded Funds Vielseitig und transparent Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot Werbematerial Ganz einfach... ETFs bei ebase Clever kombinieren Exchange Traded Funds (ETFs) sind

Mehr

Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft.

Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft. Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft. Vertrauen. Leben. Zukunft. Wenn Sie in die Zukunft schauen, können Sie nicht die Zusammenhänge erkennen, man kann sie nur beim Rückblick verbinden. Sie

Mehr

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015 Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015 Agenda 1. Vorbemerkung 2. Studienergebnisse 3. Fazit 1. Vorbemerkung Repräsentative Studie über das Anlageverhalten

Mehr

Die Anlagestrategie, die bisher nur vermögenden Fußballprofis vorbehalten war.

Die Anlagestrategie, die bisher nur vermögenden Fußballprofis vorbehalten war. Die Anlagestrategie, die bisher nur vermögenden Fußballprofis vorbehalten war. Bei dem vorliegenden Dokument handelt es sich um eine Information zur Werbung für ein Produkt der Multi-Invest, Frankfurt/Main.

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Bausteine einer langfristigen Anlagestrategie

Bausteine einer langfristigen Anlagestrategie Bausteine einer langfristigen Anlagestrategie Teil 1: Welche Anlagestrategie passt zu mir? Teil 2: Welche Formen der Geldanlage gibt es? Teil 3: Welche Risiken bei der Kapitalanlage gibt es? Teil 4: Strukturierung

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

Kurzexposé.»SachwertSparplan«Renditefonds 80

Kurzexposé.»SachwertSparplan«Renditefonds 80 Kurzexposé»SachwertSparplan«Renditefonds 80 »SachwertSparplan«König & Cie. Kurzexposé Begrüßung Liebe Anleger, auf die Frage: Was sollte eine ideale Anlage bieten? antworten die meisten Anleger aktuell:

Mehr

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN DIE RENTENLÜCKE BRAUCHT RENDITE! Mittlerweile weiß jeder: die gesetzliche Rente reicht nicht aus, um den jetzigen Lebensstandard im Alter zu erhalten.

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 14: Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: ETF-Anleger setzen auf Aktienmärkte 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Die Abgeltungsteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN

Die Abgeltungsteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN Die Abgeltungsteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN Passen Sie Ihre Steuer-Strategie an Seit dem 1. Januar 2009 greift die Abgeltungsteuer. Damit Sie von den Neuerungen profitieren können, sollten Sie Ihre Geldanlagen

Mehr

Personal Financial Services Anlagefonds

Personal Financial Services Anlagefonds Personal Financial Services Anlagefonds Investitionen in Anlagefonds versprechen eine attraktive bei kontrolliertem. Informieren Sie sich hier, wie Anlagefonds funktionieren. 2 Machen auch Sie mehr aus

Mehr

Warum fehlt beim Puzzeln eigentlich immer das letzte und nie das erste Teil?

Warum fehlt beim Puzzeln eigentlich immer das letzte und nie das erste Teil? Ihr Ziel: Vermögen ansparen Warum fehlt beim Puzzeln eigentlich immer das letzte und nie das erste Teil? Wir können nicht alles erklären, aber wie Sie Stück für Stück ein Vermögen aufbauen können, schon

Mehr

Inhalt. Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage. Vorwort... 11

Inhalt. Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage. Vorwort... 11 Vorwort... 11 Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage Lohnt es sich auch bei wenig Geld über die Geldanlage nachzudenken?... 14 Welche Risiken sind mit Geldanlagen verbunden?... 16 Welche Faktoren

Mehr

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012 Partner Bank GOLD DEPOT Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012 WERTE erhalten Die beste Strategie bei der Vorsorge ist für uns die Streuung. Mit Gold im Tresor fühlen wir uns wohl. 2/ 18 PARTNER

Mehr

Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter.

Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter. -Fonds von Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter. Jetzt bequem und solide anlegen. Wer viele Segel setzt, kommt besser voran. -Fonds von Pioneer

Mehr

3 Riester-Produkte unter der Lupe

3 Riester-Produkte unter der Lupe 3 Riester-Produkte unter der Lupe 54 Riester-Produkte unter der Lupe Banken, Versicherungen und Fondsgesellschaften sie alle bieten mittlerweile zahlreiche Vorsorgeprodukte an, die die Kriterien für die

Mehr

Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70

Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70 Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70 Vermögenskonzepte mit AL Portfolios Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Wählen Sie die Fondsrente, die zu Ihnen passt. Um den

Mehr

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 28: August 2013 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Generation 60plus erzielt bei der Geldanlage

Mehr

Setzen Sie auf Wachstum. Nachhaltig. Mit dem UniNachWuchs ethisch, ökologisch und sozial investieren

Setzen Sie auf Wachstum. Nachhaltig. Mit dem UniNachWuchs ethisch, ökologisch und sozial investieren Setzen Sie auf Wachstum. Nachhaltig Mit dem UniNachWuchs ethisch, ökologisch und sozial investieren Lassen Sie mit gutem Gefühl Ihr Vermögen wachsen In vielen Bereichen unseres Lebens bieten sich uns heute

Mehr

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds.

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds. AL Trust FONDS n Aktienfonds n Dachfonds n Renten- und Geldmarktfonds Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. Was Sie auch vorhaben. Mit uns erreichen

Mehr

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Riesterrente und Riesterrente Fonds Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Egal ob Single oder Familie. Jede Person aus Ihrer Familie ist wichtig. Jeder zählt. So ist das auch bei der Riesterrente.

Mehr

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 Partner Bank GOLD DEPOT Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 PARTNER BANK AG die Vorsorgebank Die PARTNER BANK AG ist darauf spezialisiert, in Partnerschaft mit unabhängigen Finanzdienstleistern,

Mehr

Investmentfonds. Nur für alle. Basisinformationen unabhängig von Anbietern und Produkten

Investmentfonds. Nur für alle. Basisinformationen unabhängig von Anbietern und Produkten Investmentfonds. Nur für alle. Basisinformationen unabhängig von Anbietern und Produkten Viele Sparer. Eine Frage. 2 Wie spare ich sinnvoll? 3 Inhaltsverzeichnis: Sparen? 5 Warum überhaupt sparen? Und

Mehr

Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren!

Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren! Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren! Der INFLATIONS-AIRBAG Der OVB Inflations-Airbag. Die Fachpresse schlägt Alarm! Die deutschen Sparer zahlen gleich doppelt drauf Die Geldschwemme hat

Mehr

Mit den Fonds von VILICO

Mit den Fonds von VILICO Die Antwort auf die Abgeltungssteuer! Mit den Fonds von VILICO * Für den Fonds wird als Vergleichsindex der Dow Jones EURO STOXX 50 Price Index (EUR) herangezogen. 1 Zitat "Die große Kunst besteht nur

Mehr

AEK Fondskonto. Vermögen aufbauen mit regelmässigen Einzahlungen in leistungsfähige Anlagefonds unabhängig ausgewählt.

AEK Fondskonto. Vermögen aufbauen mit regelmässigen Einzahlungen in leistungsfähige Anlagefonds unabhängig ausgewählt. AEK Fondskonto Vermögen aufbauen mit regelmässigen Einzahlungen in leistungsfähige Anlagefonds unabhängig ausgewählt. Eine Sparlösung der AEK BANK 1826 langfristig profitieren. Aus Erfahrung www.aekbank.ch

Mehr

Die Abgeltungsteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN

Die Abgeltungsteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN Die Abgeltungsteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN Passen Sie jetzt Ihre Steuer-Strategie an Die neue Abgeltungsteuer tritt am 1. Januar 2009 in Kraft. Damit Sie von den Neuerungen profitieren können, sollten

Mehr

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen.

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. www.sparkasse-herford.de Es gibt vielfältige Strategien, ein Vermögen aufzubauen. Dabei spielen Ihre persönlichen Ziele und Wünsche, aber auch Ihr individuelles

Mehr

Orderschuldverschreibungen

Orderschuldverschreibungen Orderschuldverschreibungen Liebe Leserinnen, liebe Leser, Nachhaltigkeit ist in unserer heutigen Gesellschaft zu einem Schlüsselbegriff geworden, der in der Verantwortung gegenüber sich selbst, der Umwelt

Mehr

Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen

Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen S Finanzgruppe Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen Informationen für die Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Im Zusammenhang mit der internationalen Finanzmarktkrise stellen sich Kunden

Mehr

Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen

Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen S Finanzgruppe Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen Informationen für die Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Im Zusammenhang mit der internationalen Finanzmarktkrise stellen sich Kunden

Mehr

Persönliche Finanzplanung leicht gemacht. Erfolgreich und sicher investieren mit ETFs

Persönliche Finanzplanung leicht gemacht. Erfolgreich und sicher investieren mit ETFs Persönliche Finanzplanung leicht gemacht Erfolgreich und sicher investieren mit ETFs Persönliche Finanzplanung leicht gemacht mit ETFs Wir alle stellen uns gerade in Zeiten der Krise immer wieder die gleiche

Mehr

Investmentfonds flexibel UND VOR insolvenz GeSCHÜTZT

Investmentfonds flexibel UND VOR insolvenz GeSCHÜTZT Investmentfonds flexibel UND VOR INSOLVENZ GESCHÜTZT INHALTSVERZEICHNIS Investmentfonds: die Geldanlage für jedermann 4 Wie funktioniert ein Investmentfonds? 6 Welche Vorteile bieten Investmentfonds?

Mehr

'U 6FKOHPDQQ )LQDQ]EHUDWXQJ 'U %HUQGW 6FKOHPDQQ

'U 6FKOHPDQQ )LQDQ]EHUDWXQJ 'U %HUQGW 6FKOHPDQQ Investmentfonds flexibel UND VOR INSOLVENZ GESCHÜTZT INHALTSVERZEICHNIS Investmentfonds: die Geldanlage für jedermann 4 Wie funktioniert ein Investmentfonds? 6 Welche Vorteile bieten Investmentfonds? 9

Mehr

Spectra Aktuell 02/14

Spectra Aktuell 02/14 Spectra Aktuell 02/14 Anlagedenken in Österreich: Immobilien top - Sparbücher flop! Spectra Marktforschungsgesellschaft mbh. Brucknerstraße 3-5/4, A-4020 Linz Telefon: +43 (0)732 6901-0, Fax: 6901-4 E-Mail:

Mehr

2 Inhalt Planen Sie Ihre Geldanlage Die wichtigsten Geldanlagen

2 Inhalt Planen Sie Ihre Geldanlage Die wichtigsten Geldanlagen 2 Inhalt Planen Sie Ihre Geldanlage 5 Was zur richtigen Geldanlage gehört 6 Schritt 1: Welche Risiken sollte ich absichern? 9 Schritt 2: Welche Wünsche und Ziele habe ich? 10 Schritt 3: Wie viel Geld kann

Mehr

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute.

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. s- Sparkasse Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd

Mehr

Anlagenrichtlinie der Muster GmbH (Empfehlung der Caritas-Trägerwerk im Bistum Essen GmbH vom 12.11.2014)

Anlagenrichtlinie der Muster GmbH (Empfehlung der Caritas-Trägerwerk im Bistum Essen GmbH vom 12.11.2014) Anlagenrichtlinie der Muster GmbH (Empfehlung der Caritas-Trägerwerk im Bistum Essen GmbH vom 12.11.2014) Präambel Als gemeinnützige GmbH obliegt der Muster GmbH eine besondere Verantwortung bei der Verwaltung

Mehr

Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen. Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH

Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen. Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH Banken und deren Prognosen Qualität von Aktienprognosen 3 % Immobilien (ab Ultimo

Mehr

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG)

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) ERSTE IMMOBILIENFONDS Niedrige Zinsen, turbulente Kapitalmärkte gute Gründe um in Immobilien zu investieren Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) Vergleich Immobilienfonds Bewertung durch

Mehr

Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära

Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära Ergebnisse einer Umfrage zum Thema Anlageumfeld und Konsequenzen für die persönliche Finanzplanung Wien 20. August 2013 Rückfragen an: Christian Kronberger

Mehr

EINFACH MEHR RENDITE GARANT FÜR KONTINUIERLICHE RENDITEN. Genussrechtsbeteiligung der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH

EINFACH MEHR RENDITE GARANT FÜR KONTINUIERLICHE RENDITEN. Genussrechtsbeteiligung der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH » EINFACH MEHR RENDITE GARANT FÜR KONTINUIERLICHE RENDITEN Genussrechtsbeteiligung der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH GENUSSRECHTSBETEILIGUNG Qualität ist kein Zufall; sondern immer das

Mehr

In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte?

In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte? 1 In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte? Sowohl als auch. Es stellt sich aber die Frage, ob gerade Geldwerte aufgrund der Inflationsproblematik für den mittelund langfristigen Vermögensaufbau

Mehr

Produktinformation für Anleger. Managed Depot. Ich will s besser. Intelligente Geldanlage mit dem FinanceScout24 Managed Depot

Produktinformation für Anleger. Managed Depot. Ich will s besser. Intelligente Geldanlage mit dem FinanceScout24 Managed Depot Produktinformation für Anleger Managed Depot Ich will s besser Intelligente Geldanlage mit dem FinanceScout24 Managed Depot smart, bequem, günstig das financescout24 managed depot Standardisierte Vermögensverwaltung:

Mehr

Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite.

Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite. Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite. Die geniale Vorsorge für eine sichere und rentable Rente. Top- Altersvorsorge. Felsenfeste Sicherheit. Sicher wie der Fels in der Brandung.

Mehr

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente LifeLine Garant - Fonds-Rente: Darauf können Sie sich verlassen Unsere Fonds-Rente

Mehr

Fondsinvest clever und flexibel

Fondsinvest clever und flexibel Fondsinvest clever und flexibel Konzept Systematisches Fondssparen durch regelmässige Einlagen Beträge von CHF 100.-- und mehr auf dem Fondsinvestkonto werden automatisch in Fonds investiert. 15 Anlagefonds

Mehr

Optimale Ertrags-Risiko-Kombination

Optimale Ertrags-Risiko-Kombination Optimale Ertrags-Risiko-Kombination mit deiner EBM-FAMILIE EBM Portfolio Bond Protect EBM Portfolio Klassik Ausgewogen Wachstum Spass am Investment Deine EBM-FAMILIE Welcher Anlegertyp sind Sie? Ausgewogen:

Mehr

DIE SICHERE GELDANLAGE

DIE SICHERE GELDANLAGE Die flexible Sparcard! SPAREN BEI DER BAUGENOSSENSCHAFT BERGEDORF-BILLE DIE SICHERE GELDANLAGE HIER STECKT VIEL DRIN! Grußwort 3 Sparcard 4 Online-Banking 4 Basissparen Die clevere Geldanlage 5 Aktivsparen

Mehr