kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere:"

Transkript

1 ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung des Programms beitragen werden. Für Ihre Mitarbeit beim Ausfüllen dieses Fragenbogens sind wir Ihnen sehr dankbar. Bitte senden Sie dieses Formular zu den entsprechenden Fristen (siehe Merkblatt) per an die/den ERASMUS-Beauftragte/n Ihrer Fakultät und an die Abteilung Internationales Angaben zur Person Name: K. Vorname: Marina Dauer und Motivation des Studienaufenthaltes Zeitraum: 02/09/14 bis 25/01/15 (TT MM JJ) bis (TT MM JJ) Gastuniversität: Universidade Nova de Lisboa Land: Portugal Motivation: akademische Gründe kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung Um nicht nur objektive Daten von Ihnen zu erhalten bitten wir Sie, uns auch Ihre subjektiven Erfahrungen mitzuteilen. Wir fordern Sie daher auf, unter den folgenden Kategorien Ihre persönlichen Einschätzungen zur Organisation und zum Auslandsaufenthalt darzulegen. (Bitte die einzelnen Aspekte ausführlich darlegen, insgesamt ca. 3 Seiten.) Vorbereitung des Auslandsaufenthalts Ich musste kaum etwas vorbereiten, außer Formulare etc. für die Gastuniversität auszufüllen und per zu versenden. Ein Zimmer habe ich mir vor Ort gesucht, was sehr zu empfehlen ist und daher habe ich nur ein Hostel (LCorner Hostel, sehr gut und zentral) gebucht für die ersten vier Nächte. Eine Kreditkarte, mit der ich an den vielen Multibanco-Automaten ohne Gebühr Geld abheben konnte, hatte ich bereits und dies war sehr nützlich, da ich für die relativ kurze Zeit kein portugiesisches Konto eröffnen musste (es gibt aber die Möglichkeit für Studenten kostenlos ein Bankkonto an einer portugiesischen Bank zu eröffnen) und keine Gebühren beim Abheben anfielen. Das einzige, um was ich mich gekümmert habe, war eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen bei meiner Versicherung. Bevor ich nach Lissabon gegangen bin, konnte ich kein Portugiesisch und über die Kultur habe ich mich nur oberflächlich durch Reiseführer, Bücher und das Internet erkundigt. Anreisemöglichkeiten zum Studienort 1

2 Von Berlin fliegt easyjet regelmäßig und im Vergleich zu anderen Airlines günstig nach Lissabon. Der Flughafen liegt sehr zentral und ist direkt an die Metro angebunden. Ein Bus (AeroBus) sowie Busse der normalen Buslinie fahren aber auch in die Innenstadt. Vorstellung der Gastuniversität Die Nova School of Business and Economics (SBE) der Universidade Nova de Lisboa liegt auf einem Hügel mit ein paar anderen Fakultäten in der Nähe der Metrostation Sao Sebastiao (blaue und rote Linie). Die Fakultät ist relativ groß und verfügt über eine Mensa, ein Bistro, Espresso- und Snackautomaten, einen Copyshop, eine Bibliothek mit Lernplätzen, weitere Gruppenarbeitsräume, Computerräume und auf dem Campus befindet sich noch eine weitere Mensa. Insgesamt wirkt die Universität organisiert und so gut wie alle Mitarbeiter können Englisch sprechen und sind hilfsbereit und nett. An der Universität studieren überraschend viele Erasmus-Studenten, wodurch gerade am Anfang einige Welcome-Veranstaltungen an der Fakultät und außerhalb wie Sightseeing angeboten werden um die anderen Studenten kennenzulernen. Beurteilung der Lehrveranstaltungen und Lernbedingungen Die meisten Lehrveranstaltungen haben 7,5 ECTS und bestehen pro Woche aus zwei theoretischen Vorlesungen mit je 90 Minuten und einer (praktischen) Übung mit 90 Minuten. Das Niveau ist relativ hoch und es wird während des Semesters viel verlangt wie Gruppenarbeiten und präsentationen, Case Studies, Individual Assignments, Midterms usw. Die Materialien wie Vorlesungsfolien und Artikel werden auf Moodle hochgeladen und es werden einige Bücher empfohlen, die auch in der Bibliothek vorhanden sind. Eine Anwesenheitspflicht besteht nicht, aber in manchen Übungen werden Mitarbeitsnoten vergeben. Die Professoren meiner Kurse waren hilfsbereit, kompetent und hatten gute Kenntnisse in Englisch, bei den Teaching Assistants (Übungsleiter) war es unterschiedlich. Die Anzahl der Studenten pro Kurs war meist sehr hoch, aber in den Übungen hat es sich gut verteilt, was Fragen und Diskussionen in den Übungen erlaubt. Die Räume sind in einem guten Zustand, allerdings oft mit nur sehr kleinen Tischen ausgestattet. Sprachvoraussetzungen und Sprachkompetenzen Die Kurse, die für Erasmus-Studenten zur Verfügung stehen und nicht zum Grundstudium gehören, werden in Englisch unterrichtet. Die portugiesischen Kommilitonen haben kaum Probleme mit Englisch und man kommt an der Universität (sowie in den meisten Situationen außerhalb) gut mit Englisch aus. Von der Universität wird aber auch ein Sprachkurs angeboten, der zwei Mal die Woche für zwei Stunden stattfindet in verschiedenen Niveaus. Wohnmöglichkeiten und Empfehlungen Wohnheimplätze gibt es von der Universität zwar nicht, aber in Lissabon gibt es viele WGs mit Erasmus-Studenten, selten auch mit Portugiesen. Zu Semesterende bzw. beginn gibt es sehr viele freie möblierte Zimmer, was die Zimmersuche erleichtert. Ich würde empfehlen, sich für die ersten Nächte ein Hostel zu buchen und dann vor Ort nach einem Zimmer zu suchen. Dadurch kann man sich einige Zimmer und die dazugehörigen Wohnungen und Gegenden genau ansehen und weiß, was man mieten wird. Es gibt diverse Internetseiten 2

3 zur Zimmersuche und auch die Universität schickt eine mit empfohlenen Seiten. In facebook-gruppen oder -Seiten für Erasmus-Studenten in Lissabon werden auch immer wieder freie Zimmer angeboten. Die Erasmus- Organisationen helfen einem aber auch bei der Zimmersuche und anderen Dingen. Desweiteren gibt es einige Agenturen wie placetostay, die Zimmer vermieten, allerdings meist etwas teurer und man sollte sich genau über die Agentur informieren, da manche nicht seriös sind. Ansonsten hilft es immer, sich mit anderen Studenten auszutauschen und so an Landlords zu kommen, die einige Zimmer vermieten. In der Regel kann man sofort einziehen, wenn man sich für ein Zimmer entschieden hat. Je nach Gegend und Größe des Zimmers, ist mit 250 bis 400 pro Monat zu rechnen. Eine bestimmte Gegend kann ich nicht empfehlen, da es davon abhängt, ob man näher an der Universität oder der Innenstadt (Metrostation Baia-Chiado) wohnen möchte. Allerdings sollte man darauf achten, in der Nähe einer Metrostation und nicht zu sehr außerhalb zu wohnen. Entlang der grünen Metrolinie (Anjos, Arroios) kann man gut wohnen als Kompromiss zwischen Universitäts- und Innenstadtnähe. Wer im Wintersemester nach Lissabon geht, sollte wissen, dass trotz einer Außentemperatur von mehr als 12 Grad im Winter die Zimmer etrem auskühlen durch fehlende Isolierung, alte Fenster und nicht vorhandenem Heizungssystem. Meistens sind in den Zimmern kleine Elektro-Heizkörper, die allerdings nicht sehr wärmen. Eine dicke Decke (manchmal schon vorhanden) und warme Kleidung für die Wohnung sind sehr zu empfehlen! Finanzierung und zu berücksichtigende monatliche Ausgaben Die Mieten sind etwas niedriger als in Berlin. Die Lebenshaltungskosten sind vergleichbar mit deutschen Verhältnissen oder etwas günstiger. Ein Monatsticket für alle öffentlichen Transportmittel kostet etwa 36 (für 30 Tage). Kleinere portugiesische Restaurants sind sehr günstig und gut. Abends weggehen ist ebenfalls etwas günstiger. Insgesamt kann man in Lissabon günstiger leben als in Berlin, aber man sollte berücksichtigen, dass man als Erasmus-Student meistens viel erleben und ausprobieren möchte, was die monatlichen Ausgaben doch erhöht. Freizeitaktivitäten In Lissabon kann man viel erleben. Sei es surfen an den umliegenden Stränden, Uni-Sport, wofür man sich vorher anmelden muss, Stadterkundungen (viele Plätze, Gassen, Parks, Aussichtspunkte (Miradouro)), shoppen in den Gassen der Innenstadt oder in riesigen Einkaufszentren, Aktivitäten organisiert von den Erasmus-Organisationen, Kino (Filme immer in Originalsprache mit portugiesischen Untertiteln), kleine Trips durch Portugal (Algarve, Porto, Sintra usw.) oder einfach Treffen mit den vielen anderen Studenten aus ganz Europa oder sogar der Welt. Abends ist es üblich einen guten portugiesischen Wein mit Freunden zu trinken oder in das Stadtviertel Bairro Alto zu gehen für ein Bier oder einen günstigen Cocktail und dann in die Clubs, meistens in der Nähe von Cais do Sodre, oder in die Pink Street weiterzuziehen. Von den Erasmus- Organisationen veranstaltet findet jeden Tag eine Party in einem anderen Club statt, doch die Partys ähneln sich sehr. Die Möglichkeiten anderer Clubs und Partys gibt es aber natürlich auch. Es gibt auch eine Reihe toller Restaurants und Rooftop-Bars zu entdecken! 3

4 und darüber hinaus? (Allgemeines Fazit) Lissabon ist eine großartige Stadt und gerade für ein Auslandssemester super geeignet: viele ausländische Studenten, viele Freizeitmöglichkeiten, ein sehr entspanntes portugiesisches Volk (manchmal vielleicht auch zu entspannt ) und eine schöne Stadt, die nicht zu groß ist, um viel von ihr kennenzulernen. Aber auch das Umland mit den Stränden und anderen Orten ist mit öffentlichen Transportmitteln schnell und gut zu erreichen. Die Universität war auch gut, wenn auch sehr zeitaufwendig während des Semesters, dennoch bleibt noch genug Zeit für Freizeitaktivitäten. Aber man sollte sich bewusst sein, dass Bestnoten nur sehr, sehr selten und nur für herausragende Leistungen vergeben werden. Ich würde jedem ein Auslandssemester in Lissabon empfehlen! Eine großartige Zeit ist garantiert. Information und Unterstützung Wie erhielten Sie Informationen über den Lehrplan bzw. allgemeine Informationen über Ihre Gasthochschule? Fakultät/Institut der Humboldt-Universität zu Berlin Abteilung Internationales der Humboldt-Universität zu Berlin Gasthochschule Internet Wie bewerten Sie die Vorbereitung Ihres ERASMUS-Aufenthaltes durch das ERASMUS-Büro/durch Ihren/Ihre Koordinator/in? Was wurde Ihnen bei Ihrer Ankunft an Ihrer Gasthochschule angeboten? Begrüßungs-/Informationsveranstaltung Einführungsprogramm Mentorenbetreuung Hatten Sie während Ihres Aufenthalts irgendwelche Probleme an der Gastuniversität? ja wenn ja, weiter mit nächster Frage, sonst weiter mit Themenblock Unterbringung und Infrastruktur Erhielten Sie während Ihres ERASMUS-Aufenthalts adäquate Unterstützung von Ihrem/r Institutskoordinator/in im Falle von Problemen an der Gastuniversität?

5 Unterbringung und Infrastruktur Wie war die Unterbringung an der Gasthochschule organisiert? vermittelt durch die Universität private Suche Wie war der Zugang zu den Bibliotheken und Studienmaterialien organisiert? Wie war der Zugang zu Computern und Internet organisiert? Akademische Anerkennung Haben Sie vor Beginn Ihres Studienaufenthalts im Ausland das Learning Agreement mit Ihrer/Ihrem ERASMUS-Koordinator/in bzw. mit Ihrem Prüfungsamt abgestimmt? ja Haben/werden Sie Prüfungen an Ihrer Gastuniversität abgelegt/ablegen? ja Wurde/wird ECTS angewandt und werden die Leistungen an Ihrer/Ihrem Fakultät/Institut anerkannt? voll teilweise gar nicht Sprachliche Vorbereitung Was war die Unterrichtsprache an Ihrer Gastuniversität? Englisch Haben Sie vorbereitende Sprachkurse vor und/oder während Ihres Aufenthalts besucht? ja 5

6 Wie würden Sie Ihre Sprachkompetenz in der Sprache Ihres Gastlandes einschätzen? Vor dem ERASMUS-Aufenthalt keine Kenntnisse geringe Kenntnisse gute Kenntnisse sehr gute Kenntnisse Nach dem ERASMUS-Aufenthalt keine Kenntnisse geringe Kenntnisse gute Kenntnisse sehr gute Kenntnisse Kosten Mussten Sie an der Gastuniversität Einschreib- bzw. Verwaltungsgebühren zahlen? ja, wie viel: Ihre persönlichen Erfahrungen Bewertung des ERASMUS-Aufenthalts Wie beurteilen Sie das akademische Ergebnis Ihres ERASMUS-Aufenthalts? (Skala 1-5, 1 = gering, 5 = hervorragend) Traten während Ihres ERASMUS-Aufenthalt ernsthafte Probleme auf? ja, welche: Welche Aspekte Ihres ERASMUS Aufenthalts gefielen Ihnen besonders? Ich habe viele neue Menschen aus verschiedenen Ländern kennengelernt und tolle Freundschaften geschlossen. Dabei habe ich eine wunderbare Stadt und eine neue, entspannte Kultur kennengelernt bei angenehmen Temperaturen. Außerdem habe ich interessante Kurse besucht, die nicht an der HU angeboten werden. 6

7 Können Sie sich im Ergebnis Ihrer Erfahrungen durch ERASMUS eher vorstellen nach Ende Ihres Studiums in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union zu arbeiten? ja Glauben Sie, dass der Aufenthalt Ihnen bei Ihrem beruflichen Weiterkommen helfen wird? (Skala 1-5, 1 = überhaupt nicht, 5 = hervorragend) Bitte beurteilen Sie ganz allgemein Ihren ERASMUS-Aufenthalt! (Skala 1-5, 1 = unbefriedigend, 5 = hervorragend) Wie kann Ihrer Meinung nach das ERASMUS-Programm verbessert werden? k.a. 7

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere:

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

ERASMUS-SMS-Studienbericht

ERASMUS-SMS-Studienbericht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: Vertiefung von Sprachkenntnissen

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: Vertiefung von Sprachkenntnissen ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

ERASMUS-SMS-Studienbericht

ERASMUS-SMS-Studienbericht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

ERASMUS-SMS-Studienbericht

ERASMUS-SMS-Studienbericht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: Wien ist super! Der Campus genial.

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: Wien ist super! Der Campus genial. ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

ERASMUS-SMS-Studienbericht

ERASMUS-SMS-Studienbericht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

ERASMUS-SMS-Studienbericht

ERASMUS-SMS-Studienbericht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

MINDESTANFORDERUNGEN. Erasmus Programm. Studierendenmobilität zu Studienzwecken SCHLUSSBERICHT

MINDESTANFORDERUNGEN. Erasmus Programm. Studierendenmobilität zu Studienzwecken SCHLUSSBERICHT MINDESTANFORDERUNGEN Erasmus Programm Studierendenmobilität zu Studienzwecken SCHLUSSBERICHT Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere:

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: Verbesserung der Sprachkenntnisse

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: Verbesserung der Sprachkenntnisse ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

ERASMUS-SMS-Studienbericht

ERASMUS-SMS-Studienbericht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien)

Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien) Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien) Dieter Schade Fakultät I V Abteilung Wirtschaft Wirtschaftsinformatik WS 2009/2010

Mehr

ERASMUS-SMS-Studienbericht

ERASMUS-SMS-Studienbericht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

Erasmus-Erfahrungsbericht Kopenhagen SoSe 2012

Erasmus-Erfahrungsbericht Kopenhagen SoSe 2012 Erasmus-Erfahrungsbericht Kopenhagen SoSe 2012 Ich verbrachte das Sommersemester 2012 als Austauschstudentin an der Universität Kopenhagen, bevor ich genauer auf bestimmte Aspekte eingehe, möchte ich festhalten,

Mehr

UNIVERSITÄT KASSEL. Erfahrungsbericht. ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014

UNIVERSITÄT KASSEL. Erfahrungsbericht. ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014 UNIVERSITÄT KASSEL Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014 Erfahrungsbericht Seite I Inhaltsverzeichnis 1 Vorbereitung... 1 2 Anreise...

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Studiengang an der DHBW: BWL International Business Zeitraum: 10.09.2010 bis 10.01.2011 Kurs an der ARU: Visiting

Mehr

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort Seite 2 von 6 Da mein Studiengang sehr mit dem Studiengang an der Universidade de Coimbra übereinstimmt, hatte ich keine Probleme mit der Annerkennung meiner Kurse bzw. mit der Zustimmung meiner Studiengangkoordination

Mehr

Universitat de Valéncia WS 2011/2012 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universitat de Valéncia WS 2011/2012 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universitat de Valéncia WS 2011/2012 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013 1. Vorbereitung Wie zur Anmeldung für alle Erasmus-Universitäten habe ich mich über das Erasmus-Büro des Fachbereichs Rechtswissenschaft beworben.

Mehr

ERASMUS - Erfahrungsbericht

ERASMUS - Erfahrungsbericht ERASMUS - Erfahrungsbericht University of Jyväskylä Finnland September bis Dezember 2012 Von Eike Kieras 1 Inhaltsverzeichnis Auswahl des Landes und Bewerbung... 3 Planung... 3 Ankunft und die ersten Tage...

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Entscheidung Mein Auslandssemester habe ich an der Estonian Business School in Tallinn absolviert. Viele meiner

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT -

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Ganz bestimmt geht Euch im Laufe Eures Auslandsaufenthaltes einige Male ein "Schade, dass wir das nicht vorher wussten!" durch den Kopf. Die Informationen,

Mehr

ERASMUS-SMS-Studienbericht

ERASMUS-SMS-Studienbericht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

LLP/ERASMUS 2011/12 Zeitraum: WS 2011/12. Gastland: Dänemark Gastuniversität: Aalborg University

LLP/ERASMUS 2011/12 Zeitraum: WS 2011/12. Gastland: Dänemark Gastuniversität: Aalborg University LLP/ERASMUS 2011/12 Zeitraum: WS 2011/12 Gastland: Dänemark Gastuniversität: Aalborg University Programm: Erasmus via Fachbereich 11 Geowissenschaften/ Geographie studierte Fächer an Gasthochule: Urban

Mehr

UNTERKUNFT: Wie haben Sie Ihre Unterkunft gefunden? Freunde Wie zufrieden waren Sie? sehr zufrieden

UNTERKUNFT: Wie haben Sie Ihre Unterkunft gefunden? Freunde Wie zufrieden waren Sie? sehr zufrieden !! PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Stefanie Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: University of Houston / Architecture Studienrichtung an der TU Graz: Architektur Aufenthalt

Mehr

Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko

Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko Heimathochschule: Gasthochschule: Gastfakultät: Studienfach: Studienziel: Semester: Hochschule für Technik Stuttgart Universidad Autónoma de

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Im Wintersemester 2012/13 habe ich ein Auslandssemester an der Marmara Universität in Istanbul absolviert. Es war eine

Mehr

Erfahrungsbericht. A. Angaben zur Person. B. Studium. zum Auslandsstudium/-praktikum. kraft@fs.tum.de

Erfahrungsbericht. A. Angaben zur Person. B. Studium. zum Auslandsstudium/-praktikum. kraft@fs.tum.de Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/-praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Heimatadresse: Email: Kraft Heike Auf Anfrage hier kraft@fs.tum.de B. Studium Studienfach: Informatik Semsterzahl (zu

Mehr

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Auslandsaufenthalt vom 01.02.2010 bis 28.05.2010 1 1. Bewerbungsprozedere Die Bewerbung für ein Auslandssemester

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006)

ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006) ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006) Ich habe ein Semester an der Katholischen Universität Leuven (K.U. Leuven) im Rahmen des ERASMUS-Austauschprogramms studiert. Meine Erfahrungen, persönlichen

Mehr

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Die Stadt León: Fangen wir einmal ganz von vorne an: - Du machst ein Auslandssemester? Wo willst du denn studieren?

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester in Warschau im Sommer 2013

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester in Warschau im Sommer 2013 Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester in Warschau im Sommer 2013 Name Vorname Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Kahl Sandra Ökologie,

Mehr

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort Seite 2 von 8 Zusage die entsprechenden Dokumente der SNU auch erst recht spät, braucht diese aber z.b. für die Beantragung des Visums. Direkt in Hamburg gibt es ein Konsulat (http://www.korea-hamburg.de).

Mehr

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere:

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

Studieren im Paradies. - Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der UCSB University of California, Santa Barbara. Isla Vista, UCSB, Santa Barbara

Studieren im Paradies. - Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der UCSB University of California, Santa Barbara. Isla Vista, UCSB, Santa Barbara Studieren im Paradies - Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der UCSB University of California, Santa Barbara Wer? Julian Kaiser Wann? Spring 2012 Wo? Isla Vista, UCSB, Santa Barbara Welches Semester?

Mehr

Erfahrungsbericht Marmara Üniversitesi - Istanbul 2011/2012

Erfahrungsbericht Marmara Üniversitesi - Istanbul 2011/2012 Vorbereitung Erfahrungsbericht Marmara Üniversitesi - Istanbul 2011/2012 Vorausgeschickt sei, dass alle studienbezogenen Informationen, die ich mit diesem Bericht geben kann, auf das Studium der Betriebswirtschaftslehre,

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2012/13 Zeitraum: WS Gastland: Spanien Gastuniversität: Universidad Complutense de Madrid (UCM) Programm: Erasmus via Fachbereich 03 studierte Fächer an Gasthochschule: Politikwissenschaft

Mehr

Valdosta State University WS 2010/2011

Valdosta State University WS 2010/2011 Valdosta State University WS 2010/2011 Vorbereitung Anfang 2010 habe ich beschlossen ein Auslandssemester in den USA zu absolvieren. Motivation hierfür war für mich vor allem Erfahrung im Ausland zu sammeln

Mehr

Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004

Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004 Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004 Studienfach Betriebswirtschaftslehre Gastuniversität Freie Universität Bozen / Bolzano Aufenthaltsdauer 15.09.2003 bis 14.06.2004 Akademisches Jahr WS 2003 und SS 2004

Mehr

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011. Copenhagen University College of Engineering. International Business Semester

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011. Copenhagen University College of Engineering. International Business Semester Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011 Copenhagen University College of Engineering International Business Semester Ich war im Sommersemester 2011 im wunderschönen Kopenhagen und

Mehr

Université de Franche-Comté (Besançon) ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université de Franche-Comté (Besançon) ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Université de Franche-Comté (Besançon) ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Name Vorname Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Einverständniserklärung Büntemeyer Lisa Europäische Medienwissenschaft

Mehr

Erfahrungsbericht NBU, China 2014

Erfahrungsbericht NBU, China 2014 Kontakt: David Heid, DHBW Stuttgart Campus Horb WIW Jahrgang 2012 w12022@hb.dhbw-stuttgart.de Ningbo University, China WIW Vertiefung ITV im 5. Semester September Dezember 2014 Inhaltsüberblick 1 Vorbereitung

Mehr

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Heimathochschule: Fachhochschule Dortmund Gasthochschule: Sup de Co La Rochelle (ESC), Frankreich Zeitraum: 01.Sept.2011-22.Dez.2011 Studienfach: International

Mehr

Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften

Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften Allgemeines Prinzipiell ist es zu empfehlen sehr früh

Mehr

KUOPIO FINLAND. Erfahrungsbericht. Auslandsaufenthalt August 2013 - Dezember 2013. Name Annika Breidenbach annika.breidenbach@hfg-gmuend.

KUOPIO FINLAND. Erfahrungsbericht. Auslandsaufenthalt August 2013 - Dezember 2013. Name Annika Breidenbach annika.breidenbach@hfg-gmuend. Erfahrungsbericht KUOPIO FINLAND Name Annika Breidenbach annika.breidenbach@hfg-gmuend.de Heimathochschule Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd Marie-Curie-Straße 19 73529 Schwäbisch Gmünd 6. Semester

Mehr

ESC La Rochelle, Frankreich

ESC La Rochelle, Frankreich ESC La Rochelle, Frankreich Jeder sollte die Chance nutzen während des Studiums ein Semester im Ausland zu verbringen. Egal in welches Land oder an welche Universität man geht, es ist eine tolle Erfahrung,

Mehr

Universidad de Cádiz WS 09/10 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad de Cádiz WS 09/10 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad de Cádiz WS 09/10 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

Universidade de Coimbra WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidade de Coimbra WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidade de Coimbra WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an:

Mehr

Erfahrungsbericht. University of California Santa Barbara (UCSB)

Erfahrungsbericht. University of California Santa Barbara (UCSB) Erfahrungsbericht University of California Santa Barbara (UCSB) Zeitraum: winter quater 2008 (02. Jan 29. März) Name: Studiengang: Kurs: Departments an der UCSB: Belegte Kurse: Natalie Kaminski kaminskn@ba-loerrach.de

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der Universidad de Sevilla 2014/15

Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der Universidad de Sevilla 2014/15 Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der Universidad de Sevilla 2014/15 1.) Vorbereitung des Aufenthalts Sobald ihr von der FH Münster nominiert worden seid, müsst ihr nur noch darauf warten, dass ihr

Mehr

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14.

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Vorbereitung Bei der Vorbereitung eines ERASMUS-Aufenthaltes muss man sich früh genug

Mehr

Vorbereitung Allgemeine Informationen zur Partnerhochschule

Vorbereitung Allgemeine Informationen zur Partnerhochschule Vorbereitung Die Frage wie viel Vorbereitungszeit man braucht ist schwierig zu beantworten, das muss jeder individuell entscheiden. Dennoch würde ich sagen, dass ein halbes bis ein ganzes Jahr Vorbereitungszeit

Mehr

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere:

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: ERASMUS-SMS-Studienbericht Angaben zur Person Name: Brandao Vidal Vorname: Ralph Dauer und Motivation des Studienaufenthaltes Zeitraum: 07.01.2013 bis 20.06.2013 (TT MM JJ) bis (TT MM JJ) Gastuniversität:

Mehr

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 Transkription Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 M. N.: Guten Tag! Ich bin Miina aus Estland und meine Heimatuniversität hat mich schon als Erasmus-Studentin

Mehr

Austauschsemester an der KTH Stockholm

Austauschsemester an der KTH Stockholm Austauschsemester an der KTH Stockholm Name: Robert Marchionini E-Mail: rmarch2002@mytum.de Austauschprogramm: ERASMUS Fachbereich: Mathematik Studienrichtung: Finanz- & Wirtschaftsmathematik Land: Schweden

Mehr

Auslandssemester-Erfahrungsbericht

Auslandssemester-Erfahrungsbericht Auslandssemester-Erfahrungsbericht Wintersemester 2013/2014 an der Universidad Complutense de Madrid Avenida de Filipinas 3, 28003 Madrid, ES Einverständnisverklärung: Hiermit erkläre ich mein Einverständnis

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der. in Brisbane, Australia

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der. in Brisbane, Australia Erfahrungsbericht Auslandssemester an der in Brisbane, Australia Kontakt: Student: Viktoria Zott Universität: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Studiengang: Master in Marketing Weitere

Mehr

Erfahrungsbericht Warsaw School of Economics (SGH) Master Double - Degree 2014/15

Erfahrungsbericht Warsaw School of Economics (SGH) Master Double - Degree 2014/15 !!! Erfahrungsbericht Warsaw School of Economics (SGH) Master Double - Degree 2014/15 murat.nuruldaev@hotmail.com Murat Nuruldaev - 8. Juli 2015 Vorbereitung Nach der Einreichung meiner Bewerbungsunterlagen

Mehr

Zwischenbericht zum zweisemestrigen Studienaufenthalt in Adelaide

Zwischenbericht zum zweisemestrigen Studienaufenthalt in Adelaide Name: Lisa Speyer Gastuniversität: University of Adelaide Fach: Physik Zeit: 2006/07 Zwischenbericht zum zweisemestrigen Studienaufenthalt in Adelaide 1. Planung vor der Abreise Vor der Abreise nach Adelaide,

Mehr

Erfahrungsbericht Free-Mover-Aufenthalt an der University of Linköping im WS 2010/11

Erfahrungsbericht Free-Mover-Aufenthalt an der University of Linköping im WS 2010/11 Erfahrungsbericht Free-Mover-Aufenthalt an der University of Linköping im WS 2010/11 (Stephan Joachim, Philipp Jung, Stefan Sproßmann) Dieser Erfahrungsbericht soll einen kleinen Einblick in unser Auslandssemester

Mehr

E R A S M U S I N S P A N I E N

E R A S M U S I N S P A N I E N E R A S M U S I N S P A N I E N Aufenthalt an der Universidad de Huelva, Februar bis Juni 2010 Anreise: Wir drei Mädels sind nach der ersten Prüfungswoche an der PH Feldkirch von München nach Sevilla geflogen.

Mehr

Über meinen USA Aufenthalt an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh

Über meinen USA Aufenthalt an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh Über meinen USA Aufenthalt an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh Name: Heimathochschule: Gasthochschule: Christian Scheurer Universität Karlsruhe, Baden-Württemberg Carnegie Mellon University,

Mehr

Erfahrungsbericht. Mohammed Othman. Studiengang: Betriebswirtschaftslehre (BBA) Fakultät IV Wirtschaft und Informatik. Abteilung Wirtschaf

Erfahrungsbericht. Mohammed Othman. Studiengang: Betriebswirtschaftslehre (BBA) Fakultät IV Wirtschaft und Informatik. Abteilung Wirtschaf Erfahrungsbericht WS 2010/2011 Institute of Technology Carlow, Irland Kilkenny Road, Carlow, Ireland Bachelor of Business (Honours) in Marketing Year 3; CW 838 Mohammed Othman Studiengang: Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2011/12

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2011/12 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2011/12 Persönliche Angaben Name, Vorname: Studiengang an der FAU: E-Mail: Gastuniversität: Gastland: Studiengang an der Gastuniversität:

Mehr

Universidad de Huelva, Sprachen und Literatur, WS 2007/2008

Universidad de Huelva, Sprachen und Literatur, WS 2007/2008 Universidad de Huelva, Sprachen und Literatur, WS 2007/2008 Die Vorbereitung Alle Fristen für Erasmus sind den Infoveranstaltungen und dem Internet zu entnehmen. Die Fristen der Universität Huelva werden

Mehr

UNIVERSITÉ DE ROUEN WS 2011/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

UNIVERSITÉ DE ROUEN WS 2011/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik UNIVERSITÉ DE ROUEN WS 2011/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an:

Mehr

Erfahrungsbericht. Vorbereitung

Erfahrungsbericht. Vorbereitung Erfahrungsbericht Name: Katsiaryna Matsulevich Heimathochschule: Brester Staatsuniversität namens A.S. Puschkin Gasthochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten E-Mailadresse: kitsiam16@gmail.com Studienfach:

Mehr

Praktikumsbericht. Informationen zum Praktikumsort:

Praktikumsbericht. Informationen zum Praktikumsort: Praktikumsbericht Das letzte Jahr des Medizinstudiums ist das sogenannte Praktische Jahr. In diesem soll man, das vorher primär theoretisch erlernte Wissen praktisch anzuwenden. Es besteht die Möglichkeit

Mehr

Erfahrungsbericht. Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de. Jahrgang: WS 2005 / 06. Waterford Institute of Technology.

Erfahrungsbericht. Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de. Jahrgang: WS 2005 / 06. Waterford Institute of Technology. Erfahrungsbericht Name: Vorname: E-Mail-Adresse: Messmer Katharina Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de Heimathochschule: Studienfach: Studienziel: Semester: Fachhochschule Reutlingen Außenwirtschaft

Mehr

Erfahrungsbericht University of Queensland, Brisbane, Australien HWS 2012 (Semester 2) Inhalt

Erfahrungsbericht University of Queensland, Brisbane, Australien HWS 2012 (Semester 2) Inhalt Erfahrungsbericht University of Queensland, Brisbane, Australien HWS 2012 (Semester 2) Inhalt 1. Vorbereitung und Organisation 1.1. Bewerbung 1.2. Kosten und Finanzierung 1.3. Weitere Unterlagen 2. Ankunft

Mehr

Ein Leitfaden für Leipziger Studierende

Ein Leitfaden für Leipziger Studierende Liebe/r Buddy, wir freuen uns, dass du dich dazu entschieden hast, einem internationalen Studierenden den Einstieg in das Studium in Leipzig zu erleichtern! Dieser Leitfaden soll dir helfen, einen Überblick

Mehr

Auslandssemester am National Institute of Design, Ahmedabad, India

Auslandssemester am National Institute of Design, Ahmedabad, India Auslandssemester am National Institute of Design, Ahmedabad, India Wintersemester 2013/2014 Erfahrungsbericht von Dennis Kehr Das Studium Das National Institute of Design (kurz NID) ist eine renommierte

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der Technische Universität München (Name der Universität) Studiengang und -fach: Technologie und Management orientierte BWL In

Mehr

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Erfahrungsbericht Land: Frankreich Stadt: Paris Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Vorgeschichte Die Idee für das Thema meiner Masterarbeit Die französische Nouvelle Vague und deren Beziehung zum Pariser

Mehr

Erfahrungsbericht. Ein Jahr mit Erasmus in Budapest. WS 2013/14 und SS 2014. Von Johannes Depenbrock

Erfahrungsbericht. Ein Jahr mit Erasmus in Budapest. WS 2013/14 und SS 2014. Von Johannes Depenbrock Erfahrungsbericht Ein Jahr mit Erasmus in Budapest WS 2013/14 und SS 2014 Von Johannes Depenbrock Als ich nach dem Abitur unmittelbar mein Studium in Heidelberg begann, hatte ich bereits ins Auge gefasst,

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In In welches Land soll es gehen? -> Bringe ich die Sprachvoraussetzungen mit? 2. Welche Austauschprogramme

Mehr

Verfasst für die. Landesstiftung Baden-Württemberg. Verfasst von. Dominik Rubo. 695 S Orem Blvd., Apt. 5, Orem, UT 84058, USA. E-Mail: rubo.d@neu.

Verfasst für die. Landesstiftung Baden-Württemberg. Verfasst von. Dominik Rubo. 695 S Orem Blvd., Apt. 5, Orem, UT 84058, USA. E-Mail: rubo.d@neu. Erfahrungsbericht Verfasst für die Landesstiftung Baden-Württemberg Verfasst von Dominik Rubo 695 S Orem Blvd., Apt. 5, Orem, UT 84058, USA E-Mail: rubo.d@neu.edu Heimathochschule: European School of Business,

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2012/13 Zeitraum: ganzes Jahr: 9/2012-6/2013 Gastland: Portugal Gastuniversität: Universidade Nova de Lisboa (UNL) Programm: Erasmus via Fachbereich 10 studierte Fächer an Gasthochschule: Estudos

Mehr

Wohnungssuche und Wohnung

Wohnungssuche und Wohnung Circa ein bis zwei Monate vor dem Abflug in die Türkei wurde ich von einem Studenten der Uludağ Üniversitesi meinem Mentor angeschrieben, der mir seine Hilfe in jeglicher Lage anbot. Die Uludağ Universitesi

Mehr

Ein Semester in Portugal

Ein Semester in Portugal Ein Semester in Portugal Erfahrungsbericht Universidade Católica Portuguesa, Porto Wintersemester 08/09 von Universität Hohenheim Wirtschaftswissenschaften Vorbereitungen: Ich studiere Wirtschaftswissenschaften

Mehr

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr:

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr: Gastuniversität: Université Joseph Fourier Name: Email Adresse: andreasstoeckle@yahoo.de Studiengang: Wirtschaftsmathematik Studienjahr: 5 Studienland und -ort: Frankreich, Grenoble 1 Als erstes mal, was

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH

ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH ROMANA HAUSER ERASMUSSEMESTER 14.9. 17.12.2010 Organisatorische und fachliche Betreuung an der Gasthochschule, Kontakt zu Dozierenden und Studierenden Die Organisation und

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien. Studentin: Carola Pritsching

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien. Studentin: Carola Pritsching Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien Studentin: Carola Pritsching Heimatuniversität: Julius-Maximilians-Universität Würzburg Studiengang:

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Name Vorname Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Einverständniserklärung Schmidt Simon Betriebswirtschaftslehre ISEM Université

Mehr

Spring Semester 2014, UMass Boston Erfahrungsbericht

Spring Semester 2014, UMass Boston Erfahrungsbericht Hessen-Massachusetts-Austauschprogramm Spring Semester 2014, UMass Boston Erfahrungsbericht Sara Kalman Bachelor Studiengang Biotechnologie Hochschule Darmstadt sara.kalman@stud.h-da.de 1 Vorbereitung

Mehr

Studium an der Gasthochschule

Studium an der Gasthochschule Vorbereitung Nachdem ich die Zusage durch das Akademische Auslandsamt bekommen hatte, musste ich mich zunächst um das learning agreement kümmern. Ich suchte mir die Veranstaltungen von der Homepage der

Mehr

Wortschatz zum Thema: Studium

Wortschatz zum Thema: Studium 1 Rzeczowniki: das Studium das Fernstudium das Auslandsstudium die Hochschule, -n die Gasthochschule, -n die Fachrichtung, -en die Fakultät, -en die Ausbildung die Hochschulausbildung der Student, -en

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT ZUM ERASMUS-SEMESTER AN DER LINNAEUS UNIVERSITÄT IN VÄXJÖ, SCHWEDEN (WINTERSEMESTER 2013/2014)

ERFAHRUNGSBERICHT ZUM ERASMUS-SEMESTER AN DER LINNAEUS UNIVERSITÄT IN VÄXJÖ, SCHWEDEN (WINTERSEMESTER 2013/2014) ERFAHRUNGSBERICHT ZUM ERASMUS-SEMESTER AN DER LINNAEUS UNIVERSITÄT IN VÄXJÖ, SCHWEDEN (WINTERSEMESTER 2013/2014) von Christina Schneider Master of Education Johannes Gutenberg-Universität Mainz VORBEREITUNG

Mehr

Checkliste Auslandspraktikum

Checkliste Auslandspraktikum Checkliste Auslandspraktikum Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In, Professor/Innen und Kommilitonen aus höheren Semestern In welches Land soll es gehen? Bringe ich

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht. Madrid. Ein Einblick in mein Sommersemester an. Universidad Complutense de Madrid. Facultad de Psicología. Name.

Erasmus Erfahrungsbericht. Madrid. Ein Einblick in mein Sommersemester an. Universidad Complutense de Madrid. Facultad de Psicología. Name. Erasmus Erfahrungsbericht - Madrid Facultad de Psicología Ein Einblick in mein Sommersemester an der Universidad Complutense de Madrid Name Vorname Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer

Mehr

Université d Orléans WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université d Orléans WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Université d Orléans WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de Der Erfahrungsbericht soll

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht. Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr 09 /2012 06 /2013

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht. Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr 09 /2012 06 /2013 Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Name Kempf Vorname Mareike Studienfach Germanistik Gastuniversität Queen Mary University of London Gastland England Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr 09 /2012 06 /2013

Mehr

Erfahrungsbericht zum Auslandsaufenthalt am Imperial College London

Erfahrungsbericht zum Auslandsaufenthalt am Imperial College London Erfahrungsbericht zum Auslandsaufenthalt am Imperial College London 2. Oktober 2010-25. März 2011 Schon zu Beginn meines Studiums (BSc Biologie) in Heidelberg hatte ich das Ziel, ein Auslandssemester zu

Mehr