Das Original. Für alle Ratefüchse! Alles für Ihre Gesundheit! Mitraten und gewinnen!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das Original. Für alle Ratefüchse! Alles für Ihre Gesundheit! Mitraten und gewinnen!"

Transkript

1 August 2013 Alles für Ihre Gesundheit! Schmerzen weggeklebt! Hilfreiche Medi-Tapes Saisonkalender im August Bohnen zart oder deftig Saftige Melonenvielfalt Wenn der Schuh drückt Worauf Sie achten sollten Diese Ausgabe wurde von Ihrer Apotheke bezahlt Das Original Für alle Ratefüchse! Mitraten und gewinnen! Wir verlosen 10 1 Buch Damals bei Oma und Opa

2 Exklusiv aus Ihrer Apotheke THEMEN Foto: wikimedia Foto: AOK-Mediendienst 43 Foto: beautypress/eucerin 03 Kalium kann Blutdruck senken 06 Schmerzen werden weggeklebt! Hilfreiche Medi-Tapes 18 Job, Gene, Lebensstil Test: Wie hoch ist Ihr Herz-IQ? (1) 24 Saisonkalender im August Bohnen zart oder deftig Saftige Melonenvielfalt 25 Bunter Bohnensalat Rezept 29 Wenn der Schuh drückt Was den Füßen alles guttut! 34 Taube Füße? Warnsignal für Diabetiker Herzerkrankungen frühzeitig erkennen! Atemnot ist nicht harmlos! 35 Speichel schützt Zähne Damit Ihnen nicht die Spucke wegbleibt! Selbst gepflanzt, geerntet & gekocht Buchtipp für Selbstversorger 38 Medikamente im Alter 38 Gewinnspiel Wir verlosen 10 1 Buch Damals bei Oma und Opa 43 Wieder schuppenfrei! Bringen Sie Ihre Kopfhaut ins Gleichgewicht! 48 Fliegen ohne Ohrendruck Titelthemen rot markiert 2 Rätsel-aktuell 08/2013 Titelfoto: Monkey Business - Fotolia.com; Abbildung Buch:

3 RÄTSEL Exklusiv aus Ihrer Apotheke 04 Skat «««, Wabenrätsel ««05 Zahlen-Kreuzworträtsel ««08 Amerikanisches Kreuzworträtsel ««09 Farbquadrat «««10 Wissens-Quiz ««11 Doppeldecker «««12 Kreuzworträtsel «13 Endlos-Kreuzworträtsel «14 Symbol-Kreuzworträtsel ««15 Schwede mit Zahlen ««16 Querdenker «««17 Wörtersuchen «20 Sudoku, Mojidoku und Kakuro «««21 Do-it-yourself-Kreuzworträtsel «««22 Zitat zwischen Zahlen ««Brückenrätsel ««23 Silben-Kreuzworträtsel «26 Kinder-Rätsel «27 Bunt gemischt ««28 Achterbahn «««, Logical «««30 Silbenrätsel «31 Das Rätsel mit Witz ««32 Kreuzwort-Chaos ««33 Kreuzwort-Mosaik «««36 Gitter-Kreuzworträtsel «37 Fehler-Suchbild ««, Brain-Jogging «««Die Sternchen geben den Schwierigkeitsgrad der Rätsel an: «leicht ««mittel «««schwer 39 Preis-Rätsel 40 Rätselbaukasten ««41 Doppel-Kreuzworträtsel «««42 Kreuzworträtsel «44 Französisches Kreuzworträtsel ««45 Auflösungen 46 Auflösungen 47 Auflösungen, Impressum Gut zu wissen: Kalium kann Blutdruck senken Ein hoher Blutdruck (Hypertonie) ist ein Risikofaktor für Schlaganfall und Herzinfarkt. Aufgrund von Studienergebnissen hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) nun Ernährungsempfehlungen herausgegeben. Lebensmittel mit Kalium können den Blutdruck senken. Menschen mit gesunden Nieren sollten täglich 3500 Milligramm Kalium zu sich nehmen, dadurch verringere sich, laut Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, das Risiko für einen Schlaganfall um 24 Prozent. Kaliumreiche Lebensmittel sind Trockenobst, viele Obst- und Gemüsesorten, Hülsenfrüchte (Soja), Pilze, Nüsse und Samen. Gleichzeitig sollte der Salzkonsum stark reduziert werden. 08/2013 Rätsel-aktuell 3 Foto: wikimedia/natubico

4 Skat Vorhand sagt einen Grand an mit: Wabenrätsel Bilden Sie sechsbuchstabige Wörter, die im Pfeilfeld beginnen und sich im Uhrzeigersinn drehen. Berg bei Mekka Sohn des Dädalus altägypt. Totengott Schicksal im Islam Körperpartie Augenkrankheit Mittelhand hat: Kreuzkönig, -9, Pikass, -9, -7, Herzkönig, -9, Karoass, -dame, -9. Hinterhand hält: Kreuz-10, -dame, -7, Pik-8, Herzass, -10, -8, -7, Karo-8, -7. Gedrückt sind Kreuz-8 und Herzdame. Dieser Grand ist mit der angegebenen Karten - verteilung unverlierbar, wenn der Alleinspieler rechnet und logisch spielt. Doch Vorhand verliert die Partie durch unüberlegte Spielweise. Hier sei zunächst der tatsächliche Spielverlauf dargestellt: 1. Stich = Karobube, Kreuzkönig, Pik-8 Spieler 6 Vorhand wollte mit seinem Karobuben Mittelhand zum Schmieren einer vollen Karte verleiten, was aber nicht geschah und völlig unnötig war. 2. Stich = Pikdame, Pik-7, Karo-7 Spieler 3 3. Stich = Pikkönig, Pik-9, Karo-8 Spieler 4 4. Stich = Karokönig, Karo-9, Herz-7 Spieler 4 Jetzt sitzt Vorhand da; denn nun fängt Mittelhand die Pik-10 und die Karo-10 von Vorhand mit seinen beiden Assen ab, wozu Hinterhand zwei Volle beisteuern kann. Das bringt den Gegnern 6 Volle mit nur 2 Stichen und den Spielgewinn. Wie hätte Vorhand die Niederlage ver meiden können? fernöstliche Sportart Lagerplatz für Material Halbesel in SW-Asien Ichmensch Tiefengestein Schaltelement Einfuhr von Waren spanisches Fettgebäck hypnot. Zustand Ansehen Aufputschen im Sport Knorpelstrang, med. Rennpferd Akrobat praktisch tätig sein Zierpflanze Weißfisch Dickwurzel 4 Rätsel-aktuell 08/2013

5 Zahlenschlüssel: Zahlen-Kreuzworträtsel In diesem Zahlen-Kreuzworträtsel bedeuten gleiche Zahlen gleiche Buchstaben. Mithilfe des schon eingedruckten Wortes sollte es Ihnen leicht möglich sein, das Kreuzworträtsel zu vervollständigen ccvision.de q B E S E N /2013 Rätsel-aktuell 5

6 Exklusiv aus Ihrer Apotheke Schmerzen werden Die Idee ist nicht neu! Bunte, dehnbare Klebebänder lindern Schmerzen und kurbeln den Heilungsprozess an. Sportler erregen mit schwarzen, pinken oder blauen Mustern auf ihren Gliedmaßen Aufsehen. Inzwischen tragen nicht nur Spitzensportler die bunten Klebestreifen. Die Pflaster sind elastisch, dehnbar, aus feingewebter Baumwolle oder Nylon, mit einer Haftschicht aus einem hautverträglichen Acrylkleber. Die dopingfreie, vorbeugende, lindernde oder leistungssteigernde Therapie wird erfolgreich, nicht nur bei verschiedenen Sportarten, eingesetzt. Wie wirken Tapes? Die kinesiologischen Tapes, so werden die bunten Pflaster genannt, wurden vor drei Jahrzehnten, vom japanischen Chiropraktiker und Kinesiologen, Dr. Kenzo Kase erfunden und zu einer Therapie, der Kinesio Taping Methode (KTM), mit speziellen Klebemustern für unterschiedliche Erkrankungen entwickelt. Als medikamentenfreie Behandlungsmethode kann das kinesiologische Taping in der Schmerztherapie sowie zur Rehabilitation ergänzend eingesetzt werden. Das selbstklebende Gewebeband hilft bei Gelenkbeschwerden, Verspannungen, Rückenschmerzen, Überlastungsschmerzen und Sportverletzungen. Erfahrene Heilpraktiker setzen die Tapes auch bei Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus und einer Vielzahl anderer Erkrankungen ein. Geklebte Tapes nehmen gezielt Einfluss auf das Zusammenspiel von Muskeltonus, Gelenke, Bänder und Nerven. Eine Schmerzdämpfung und Tiefensensibilität wird durch Stimulierung der Hautsensoren erreicht. Haut und Gewebe werden mit speziellen Aufklebetechniken etwas angehoben. Dies hat positive Auswirkungen auf das Nerven- und Stoffwechselsystem. Die Lymphflüssigkeiten können besser abfließen, die Blutzirkulation wird verbessert, die Schmerzrezeptoren entlastet und der Heilungsprozess kann angekurbelt werden. Erfahrungen von Sporttherapeuten, Ärzten, Heilpraktikern, Masseuren und Patienten beweisen die Wirkung der kinesiologischen Tapes, obwohl es bisher keine wissenschaftlichen Studien gibt. Bunte Pflaster mit vielen Namen Je nach Hersteller der Tapes gibt es die unterschiedlichsten Bezeichnungen für das Verfahren und modifizierte Therapieansätze. Bekannt sind K- Taping, Medi-, Kinesio-, Chiro-, Medic, Aku-, Cross-, Senso-, Dolo- oder Fotos: wikimedia 6 Rätsel-aktuell 08/2013

7 Exklusiv aus Ihrer Apotheke weggeklebt! Physio-Taping. Neben den bunten Tapes existieren noch Gitterpflaster als kleinere Varianten. Während die Kinesio- Tapes hauptsächlich über den Muskelverlauf arbeiten, werden bei den Gitterpflastern speziell die Akupunktur-, Reflex- und Triggerpunkte entlastet. Inzwischen sind auch zahlreiche Bücher von Therapeuten auf dem Markt, die ihre Behandlungsmethoden vorstellen. Doch es ist nicht einfach, die Tapes selbst anzuwenden. Vor der ersten Anwendung sollte sich jeder von einem Fachmann beraten und einweisen lassen. Nur ausgebildete Therapeuten können eine fachkundige Diagnose stellen und mit ihren erworbenen Fertigkeiten die bunten Textil-Klebebänder richtig an die betreffende Stelle kleben. Denn für optimale Effekte muss das Tape beim Anbringen eine bestimmte Dehnung haben. Tapes werden auf trockener, fettfreier, unbehaarter Haut aufgeklebt und bleiben dort, zwischen einigen Tagen und bis zu einer Woche. Die etwa fünf Zentimeter breiten Pflaster sind nicht nur elastisch, sondern luft- und wasserdurchlässig, dabei wasserbeständig, mit einem hohen Langzeit-Tragekomfort. Sie können problemlos auch beim Schwimmen oder Duschen getragen werden, ohne sich zu lösen. Energie durch farbige Tapes Auch die Farben der Pflaster haben in der Therapie eine Bedeutung und sind nicht nur eine Frage der Optik. Sie sollen laut Therapeuten einen energetischen Einfluss und eine therapeutische Wirkung haben. So ist seit Langem bekannt, dass Farben Pulsfrequenz und Blutdruck verändern können. Je nach Beschwerden wird ein Tape in einer bestimmten Farbe benutzt. Durch rote Tapes kann die Muskulatur gestärkt werden. Rot ist auch die Farbe der Wahl bei chronischen Beschwerden. Das kühle Blau kommt bei akuten Schmerzzuständen zum Einsatz, denn es entzieht Energie! Gelb beruhigt und harmonisiert und die hautfarbenen Tapes werden eher zur Massage Foto: KKH eingesetzt.kinesiologische Tapes erhalten Sie in der Apotheke! 08/2013 Rätsel-aktuell 7

8 Amerikanisches Kreuzworträtsel Hierbei müssen Sie die schwarzen Trennfelder zwischen den Lösungswörtern selbst platzieren. Die Zahlen in Klammern geben an, wie viele Trennfelder in einer Reihe jeweils vorkommen. Als Starthilfe haben wir ein Lösungswort schon eingetragen. Vergessen Sie nicht, das an ein Lösungswort anschließende Kästchen sofort als Trennfeld zu markieren A B C D E F G H J K L M N O P Q R S T Waagerecht: 1 Bewusstheit des Handelns - Polstersitzbank mit Bettfunktion (2) 2 Körperteil oberhalb des Rumpfes - Staat in Westafrika - Fürst von Monaco, (2) 3 Zeitmessgerät - Strom in Spanien - Schutz, Obhut, Leitung - Tierhöhle... (3) 4 Kreuz im Kartenspiel - wissenschaftliche Lehrmeinung - Weißhandgibbon... (3) 5 Staat im Baltikum - Bindegewebe (med.) - englisch: Meile (4) 6 dieses Monats - ehemals: unglaubwürdiger Bericht - Nordsee-Frachtsegelboot mit Motor - leitender Diener in vornehmen Häusern (englisch)... (3) 7 Gesicht (englisch) - englisches Wort für: Welt - langes, erzählendes Heldengedicht - französische lyrische Gedichtform des 13. und 14. Jahrhunderts... (3) 8 Schal aus Federn - Barzahlung (englisch) - kugel- oder scheibenförmig - norddeutsch: Mädchen... (3) T H E O R I E Senkrecht: A nicht chronisch - Dt. Fußball-Bund... (1) B Physiker (Niels) - eh. chines. Parteichef... (1) C Fluss in Berlin - chem. Z. f. Kalzium... (1) D Insel vor Marseille - Enzephalitis... (2) E Wirtschaftsbund... (2) F Handelsgesetzbuch - bulgar. Münzen... (1) G Abgrund der griech. Sage... (0) H Opiumpflanze - chem. Z. f. Rhodium... (2) J Selbstbedienung - kostbar... (2) K italien. Grußwort - Sender in Köln... (1) L Strenge... (1) M etw. heftig verlangen... (1) N ein Mond des Uranus - chem. Z. f. Palladium... (1) O schal - Dauerbezug (Kurzwort)... (2) P kl. Deichschleuse - amer. Währungscode... (1) Q ein, an (englisch) - Behörde... (2) R feine Nervenfaser... (0) S griech. Sagenland - engl. Dramenkönig... (1) T Bootssportlerin... (1) 8 Rätsel-aktuell 08/2013

9 Farbquadrat Für jedes Kästchen sind durch den Farbschlüssel (unten) drei Möglichkeiten vorgegeben, was dort eingetragen werden kann. Welcher Buchstabe in das jeweilige Feld gehört und wo ein Schwarzfeld liegen muss, sollen Sie selbst herausfinden. Die Fragen zu den gesuchten Begriffen sind in der Reihenfolge aufgelistet, wie die Begriffe einzutragen sind. FARBSCHLÜSSEL: lila rot rosa gelb weiß grün orange blau grau A J S B C D E F G H K LU MV N O P Q T W X Y Z Waagerecht: Zeitraum - Kindergartenbereich - Verbandsmaterial - Autor von Effi Briest - Windseite - Bankleitzahl - Krallen der Greifvögel - Insel der Kanaren - Grundstoff - eh. Maß d. Drucks - eh. äthiop. I R Fürstentitel - Autoz. für Südafrika - dt. Donauzufluss - Adresse - unser Erdteil - Leistungsstärkster - Vorsilbe für: gleich... - Südfrucht - Resultat - Buchüberschrift - tägliches Einerlei - Stadt in Indien Senkrecht: Dauer einer Tide - russ. Stadt (dt. Name) - französisches Wort für: elf - eine der Grundfarben - Speicherplatte für Bild bzw. Ton - englischer Bildhauer (Henry) - Backtreibmittel - Fernsehsystem - 7. UNO-Chef (Kofi) - griech. Weichkäse - chem. Z. f. Gallium - Gutschein - Bruder Kains - Aufschlag beim Sport - gleichbleibend, kons - tant - Platzdeckchen - chem. Z. für Tantal - fanatischer Fußballanhänger - schmale Stelle, wenig Raum - englisch: Ei - Name von 13 Päpsten - Flächenmaß der Schweiz - zehnstellige Zahl - chem. Z. f. Barium - Verrechnung (englisch) - Lehrgang - englische Herrenanrede - biblische Stammmutter - blassroter Farbton 08/2013 Rätsel-aktuell 9

10 Wissens-Quiz Beantworten Sie die fol gen den 19 Fragen. Kreuzen Sie bitte jeweils die Antwort an, die Sie für richtig halten. Wem oder was verdankt 1. die Béchamelsoße ihren Namen? A: Aussehen B: Stadt C: Erfinder Welcher Knochen 2. im Körper heißt Klavikula? A: Hakenbein B: Kettenbein C: Schlüsselbein Was davon 3. gibt es nicht? A: Meermohn B: Meerkrokus C: Meernelke Wie viele Ehefrauen 4. hatte Heinrich VIII.? A: zwei B: sechs C: acht Was ist 5. der grüne Star? A: aktueller Chartstürmer B: Augenkrankheit C: Jungpolitiker Welches bekannte 6. Goethe-Gedicht endet mit den Worten Es sei, wie es wolle, es war doch so schön!? A: Türmerlied B: Abhauerode C: Fliehersonett Die Heilpflanze 7. Johanniskraut ist bekannt für ihre... Wirkung. A: appetitanregende B: beruhigende C: harntreibende Den Konflikt zwischen 8. Kirche und weltlichen Herrschern im frühen Mittelalter nannte man... A: Inventarstreit B: Integrationsstreit C: Investiturstreit Ein larmoyanter Mensch 9. ist auf jeden Fall... A: wissbegierig B: wortgewandt C: weinerlich 10. Zuckercouleur macht die... A: Tomaten rot B: Cola braun C: Pommes frites gelb Welche Pflanze 11. ist nicht giftig? A: Teufelskralle B: Oleander C: Eibe Welche Ruinenstadt 12. liegt nicht in der Türkei? A: Ephesos B: Troja C: Banasa Wie hieß der letzte 13. Deutsche Kaiser? A: Karl B: Heinrich C: Wilhelm Welches Tier 14. ist der gefährlichste Feind der Brillenschlange? A: Leopard B: Hyäne C: Mungo Wovon gibt es 15. vermutlich nur noch rund 40 lebende Exemplare? A: Java-Nashorn B: Bali-Krokodil C: Sumatra-Zebra Welchen Stamm 16. hat Karl der Große besiegt und christianisiert? A: Sachsen B: Slawen C: Goten Welches ist eine Klasse 17. der Moose? A: Herzmoose B: Nierenmoose C: Lebermoose Was wird mit A und A01 klassifiziert? A: Cholera und Typhus B: Erde und Mars C: Schäferhund und Dackel Wie nennt man die 19. kritische Besprechung einer künstlerischen, wissenschaftlichen o. ä. Arbeit? A: Rezeption B: Rezension C: Rezession 10 Rätsel-aktuell 08/2013

11 Doppeldecker Auf den ersten Blick ist dies ein ganz normales Kreuzworträtsel. Bei genauerer Betrachtung stellen Sie fest, dass hinter den Fragen noch Zahlen angefügt sind. Sie geben Auskunft darüber, wie viele Buchstaben das Lösungswort hat denn es kann sein, dass einzelne Kästchen mit zwei Buchstaben besetzt sind. Deren Standort müssen Sie jedoch selbst bestimmen. Ein Beispielwort zeigt Ihnen, wie es geht. elend, erbärmlich 8 TV-Sender 3 Kartoffelgericht 6 französisch: Kopf 4 Gattin Lohengrins 4 Tabak kauen 7 Figur bei Astrid Lindgren 5 Vesperbild 5 Vogel 5 krankhaft übersteigert 7 medizin. Anwendung 6 chem. Z. für Neon 2 ccvision.de Santa 3 griech. Göttin 3 chem. Z. f. Aluminium 2 Halbedelstein 4 abzweigende Schlucht 9 Sommer (frz.) 3 als Richtschnur dienend 8 kanad. Ren 6 Lufttrübung 5 glasierte Irdenware 8 Badeküste 6 Signet 4 Musik 8 eh. frz. Präsident 6 Richtungsermittler 6 europ. Nachrichtensatellitensystem 5 per procura 3 altröm. Zensor 4 Tierschau 9 Verdienste 7 südamer. Strom 6 Schwerfälligkeit 7 Bankbegriff 4 Backwerk 8 Autoz. für Indien 3 früherer dt. Freistaat 6 Straftat 9 Segel einrollen 6 türk. Berg 6 Gedichtform 3 Gerät zur Zielführung 4 Gewürz 4 medizin.: Schwund 4 digit. Netzwerk 4 ähnlich 6 wbl. Figur bei Mozart 6 Stützkerbe 5 Gefäßwandschicht 5 Müllabladeplatz 7 Laubbaum 9 Seebad an der Costa del Sol 7 Turnergruppe 5 Nutztier 5 Tonzeichen 4 Höhe des Kaufwertes 9 sprechen 5 Dt. Arzneibuch 3 Geistesabwesenheit 7 arab. Fürstentitel 4 Berufsausbildung 5 Reflex beim Schnupfen 6 Sultanspalast 6 Kiefernholzspan 4 N IE S E N Raummaß für Brennholz 4 Brutstätte 4 boliv. Währung 2 Nordeuropäer 5 abermals, wieder auftretend 6 Währungscode für Schweizer Franken 3 Brandrest 5 Getränk 3 Organ 5 Flüssigkeitsreiniger 6 08/2013 Rätsel-aktuell 11

12 Kreuzworträtsel kurzärmeliges Baumwollhemd Verfasser Additionswort erzählende Dichtkunst Boulevard Hafenstadt in Südspanien Luft der Lungen südafrik. Herzchirurg (Christiaan) kaufmänn. Apothekenangestellte unverletzt, unversehrt unbewies. Annahme Dunstglocke asiat. Gebirgsrind Dioptrie Erstausgabe Fahrrad, Motorrad (englisch) AIDS-Virus Halbton unter D Handelsbrauch Haarwurzel (med.) Bodenglättung unempfindlich Hautlinie Schliff im Benehmen feiner Schmutz Fuchs in der Fabel Männerstimme Tennisverband Nase (frz.) Körperglied Fruchtgetränk (Kurzwort) medizin.: krank machender Faktor alt (engl.) altgriech. Marktplatz Gemäldeart kurz für: an dem dt.-frz. Maler (Hans) kantig, nicht rund Empfehlung Rettungsverein samtartiges Gewebe in der Tiefe Donaustädter englische Bejahung Kfz-Prüfverein völlige Beinspreize tibetischer Halbesel Laubbaum scharfes Gewürz (...pfeffer) chem. Z. f. Thallium Freimaurervereinigung Glanznummer Bündel von Schriften Apfelsorte digitale Leitung Wurzelgemüse Fräsrille 22. Buchstabe des griech. Alphabets Mainzelmännchen Sozialgesetzbuch dicht dabei Ureinwohner von Japan Metall altes Wort für: Büro Währung der USA Montag (französisch) Verhaltensstörung bei Kindern 12 Rätsel-aktuell 08/2013

13 Bei diesem Rätsel können Sie über den Rand hinaus weiterraten. Die abgeschnittenen Wörter am rechten Rand werden links in derselben Zeile fortgesetzt, genauso wie die Wörter vom unteren Rand nach oben fortgesetzt werden. gehörlos natürlicher Kopfschmuck Modestil Bindewort Wirtschaftsorg. 3-mastiges Segelschiff folternde Qual Lachsforelle Virusforscher einstellige Zahl kl. Schiff Ballspiel zu Pferde große Vorführung Popmusik d. 1960er-Jahre Wassermassen dt. Krimiautorin englisch: Mond Grobsand Teil eines Schranks Objektiv Art von Scheinwerfer Ziffer weit zurückliegend Insel der Marianen Ackergrenze Flugzeugbesatzung Knauserigkeit Sumpf (süddt.) Polizist (frz. ugs.) ländliche Gemeinde ind. philosoph. Lehre gescheit, begabt Erdart norddt.: kl. Ostseebucht Nebenfluss des Tibers inhaltslos Raum (engl.) Futtergefäß unverfälscht Kochgefäß Papierzählmaß Flughafen von Paris dörfliche Gegend eh. Airport v. München Kartenspiel Zweck, Absicht s medizinisch: Milz Kreatur drei Musizierende Wiesenpflanze EDV- Speichereinheit Edelgas Couturier modisch elegant Bußbereitschaft Ringelwurm Ritter der Artussage Missgunst schlecht in höherem Maße dt.-schweiz. Maler Körperflüssigkeit Unternehmensform Fluss in Armenien Endlos-Kreuzworträtsel der Rote Planet Gleichklang im Vers Schilf, Röhricht Rheinzufluss Fleisch (englisch) Farbe beim Roulette Küchengerät Ausleihen v. Geld (ugs.) artig Mannschaft gedrehtes Kettgarn Körnerfrucht Pferdegangart gleichmäßig hoch Erbauer der Arche Verdauungstrakt Verbandsmaterial Metall Quellfluss der Donau Buch des Alt. Test. Verlockung sehr großer Raum Stützgewebe zw. Zellen grob wenig fruchtbar hist.: Possenreißer 08/2013 Rätsel-aktuell 13

14 Symbol-Kreuzworträtsel In diesem Symbol-Kreuzworträtsel bedeuten gleiche Symbole gleiche Buchstaben. Mithilfe des schon eingedruckten Wortes sollte es Ihnen leicht möglich sein, das Kreuzworträtsel zu vervollständigen. Viel Spaß! R H O D O S 14 Rätsel-aktuell 08/2013

15 Zahlenschlüssel: Schwede mit Zahlen Dort, wo die Begriffsdefinitionen stehen, lösen Sie das Rätsel wie gewohnt. Beim Übergang eines Wortes in das getönte Zah lenfeld geht es weiter wie bei jedem Zahlen rätsel. Gleiche Zahlen sind gleiche Buch staben. Tragen Sie jeden gefundenen Buch staben sofort in den Zahlenschlüssel ein. Entzündung am Pferdehuf schamhaft zu keiner Zeit Musical Entstehung olymp. Komitee unteres Ende des Rückgrats Budget Rhythmus Hinweis auf Rezepten nicht nur einer diebischer Vogel Gott (frz.) Märchenwesen Zellkernbestandteil TV-Bildwiedergabe Erkältungserscheinung dt. Kraftwagenerfinder (Carl) zweifelnde Betrachtungsweise Darmverschluss Hörorgan elektrischer Pluspol med.: Augenhöhle Wohngebiet (süddt.) Kraftlosigkeit, (med.) Vorzeichen Schwächlichkeit Gönner ein. Politikers Marschpause US-Staat Ehrenbürger Rennschlitten Teil des Dickdarms Rosenlorbeer alte jap. Heilkunst kleine, schmale Brücke 2. griech. Buchstabe Teil des Auges kl. Wattebausch Teilkasko deutscher Schriftsteller (Wilhelm) Tapeziererleim Datenverarbeitung Schwur frz. Königsanrede Selbstlaut Alter (englisch) urweltl. Tier (ugs. Kzw.) Datenträger trostlose Wüstenei Ansturm chem. Zeichen für Osmium engl. Wort der Zustimmung Hormon Utensil für dt. Fußball- die Tafelarbeit in spieler national- der Schule (Marco) Mitbegründer d. Beatles (John) Fluss durch Carcassonne (Südfrankreich) Bewohner einer Großstadt am Rhein 08/2013 Rätsel-aktuell 15

16 Querdenker Lassen Sie sich von den irreführenden Definitionen nicht verblüffen. Mit dem richtigen Dreh beim Um-die-Ecke-Denken finden Sie die Lösungen bestimmt! Waagerecht: 1. nach englischem Bier, ein Mann aus dem Revier 8. zu raten einen Korund haben Sie hier guten Grund 14. Minigolf am Meer 16. Angestellter in Scheinfirma 22. kein armer Mann 23. Schoten aus den Tropen (Sing.) 25. in etwas zeigte für die Not der Welt Erbarmen, man nannte sie Mutter vieler Armen 69. mit ihm schwindet das Gefühl 70. ärmelloses Palindrom 71. blaublütiger Brite 72. ein ungeordnetes Organ 73. Anlage für das Salz in der Suppe 74. das findet die Queen Düsseldorfern 18. wirbelt wässrig 19. Führungsstab des Heiligen Vaters 20. griechische Landschaft Pyrgos gab dort den Ton an 21. folgt dem Arbeits - leben 24. Art von Kraft 27. Hallo bei Maat und Moses 34. lang, lang ist s her: zwei- sitzt der Wurm Blaublütigkeit nett 75. ist tierisch faul 76. so ist des malige Miss 36. Fetzenschmuck am Hip- unter Auerochsen? 28. auch eine Weise 29. Tänzerin mit Ger 30. nassforscher Marder 31. Südstaat Nordamerikas 32. trotz ihres Namens fährt sie meist mit dem Auto 33. der alte Fritz der SPD 35. eine Ausstellung präsentieren und sie im Rahmen einer Vernisage wo Duschen Pudels Kern 77. turbulente Auszahlungen 78. schlank wie so eine 79. kennzeichnet eine besonders gefährliche Haiart Senkrecht: 1. Prahlhans Werkstatt 2. Käsemaß 3. NEBEN könnte die Bausteine geben 4. macht das Heilbad zum pielook 37. hat der Kalauer kaum 39. was Omi einmal war 40. darf kein Klassenfeind sein 42. schweizerischer Kanton und der Beginn einer Ansage 43. sie schmiegen sich um des Bergsteigers Hüfte 45. keine Kunst? 46. der hiesige Dom: weltkulturelle Hinterlassenschaft manchmal gefährlich sein kann Schmutzbad 5. Mönchschef 6. mit ihnen 48. the green, green grass of home so ein Griff des Turners 42. bringen Eishockeyfreunde mit Xaver in Verbindung 44. eroberte 862 Nowgorod 47. sie und er in der 49. Gelsenkirchener Ansprache 52. Entenpapa aus der Perle 54. saftige Exotin 58. gehört zu Leverkusen 62. im Kreis wo die Politik in der fallen Schularbeiten der Zensur zum Opfer 7. der Briten Irrtum 8. sprich: Mär 9. zweimal in Baden-Baden 10. ehemaliger Amateursportler 11. sein... anstrengen 12. Dipl.-Folge 13. Berlins hohler Zahn 14. damit wird Bad und stedt ein Lebensraum in Schleswig-Holstein 15. kann man passieren lassen 51. Scheichreich 53. macht den Wein schwer, süß und portugiesisch 54. im Kaminfeuer zu sehen 55. verwehtes Gas 56. beendet das Beten 57. ist tierisch berühmt 59. Strom in Wellenart und wann 61. germanischer Wassergeist, sitzt Eng - Agenda 21 gipfelte 66. im Spielfilm zu damit und red ein Tafelapfel 16. Teil einer ländern im Genick 63. ein Grenzfall 64. sehen 67. Großmutter mit Anhang 68. Beweisführung 17. schmeckt nicht nur moderner Wegezoll? Rätsel-aktuell 08/2013

17 Wörtersuchen In unserem unten stehenden Buchstabensalat sind die nachfolgenden Begriffe versteckt. Die Be griffe kön nen sowohl vorwärts als auch rückwärts, von oben nach unten wie auch von unten nach oben und in die diagonalen Richtungen geschrieben sein. Viel Spaß beim Knobeln! AGRAFIE - BAER - BALLNETZ - BEBRILLT - BERNINA - BLEU - BRANDBLASE - BRUST - BUCHBINDEREI - CHARGENNUMMER - DRESS - EIGELB - EINGRIFF - ELRITZE - ENZYM - ETAMIN - FLUORESZENZ - GAMMAGLOBULIN - GEHIRN - GEHSTOCK - GERINNSEL - GEWAEHR - HAIFLOSSE - HASELNUSS - HAUSRECHT - HOSPITAL - ILTIS - IMME - IMPFEN - INTEGRALHELM - IROKESIN - ISEGRIM - JETLAG - KAROTIS - KASSIA - KLETTE - KRESOL - KREUZPROBE - KUEMMEL - LABYRINTH - LEINWAND - MNEME - MUNDATMUNG - OBERHAUT - PANDEMIE - PLAZENTA - SALBEI - SCHIENE - SENNEREI - SPRECHSTUNDE - STENT - STREU - SUSHI - TAUBHEIT - TRAENENSACK - TRAGBAHRE - TRUEB - VERTIGO - VITALSTOFF - WALROSS - WIRKSTOFF - ZIRKUSLUFT K S B E N I L U B O L G A M M A G E N Z Y M C C R E I E O Z S P R E C H S T U N D E I A O H A S M F T B T I E H B U A T B B R U S T T I N S U E A T E T A M I N I E B L A S E N SEDONL SRERTHCERSUAHEGE H N B L D E E G G L H P A N O T C B F I R Z E E L F A S N E E A K A I S K F H S L G I A G A A I T N N E M W V N U H E U B T U E M L B L S A M N E N A E A D E T S L I R O L U P E E E H U I R K R R N E R N I S N E R B H S I M L M N R E T A I T M H I N U D U E L O I N M M R G E I S U S H I A R J K E B S O S T G E P I I G T N E T S E B Y E R R E Z S P O R U F F O T S K R I W I G B T I E U E E I R I K K R E U Z P R O B E A A L Z I R N R T A F D N A W N I E L S S O R L A W D T Z K A K F F O T S L A T I V I N T E G R A L H E L M 08/2013 Rätsel-aktuell 17

18 Exklusiv aus Ihrer Apotheke Job, Gene, Lebensstil Gefahr fürs Herz? Risiken rechtzeitig erkennen Wie hoch ist Ihr Herz-IQ? (1) Hand aufs Herz: Wissen Sie über Ihren Lebensmotor Bescheid? Der Test der DAK-Gesundheit hilft Ihnen auf die Sprünge. Foto: DAK-Gesundheit 1. Herzinfarkt ist eine typische Managerkrankheit. Falsch: In zehn Jahren erkranken oder sterben etwa 6 Prozent der 40- bis 65-jährigen Männer unter den Angestellten, aber nur 3 Prozent der Männer aus der Führungsebene von Foto: DAK-Gesundheit/Wigger Unternehmen. Risikofaktoren für einen Herzinfarkt sind nicht nur ständiger Stress und eine hohe Arbeitsbelastung. Auch unsichere Arbeitsplätze, fehlende Anerkennung und geringe Aufstiegschancen erhöhen das Herzinfarktrisiko. Dies betrifft einen Großteil der Belegschaften. 2. Margarine ist immer herzgesünder als Butter. Falsch: Nicht jede Margarine schützt das Herz. Manche Sorten enthalten sogenannte Transfettsäuren, die im Blut das schlechte Cholesterin (LDL) und somit das Herz-Kreislauf-Risiko sogar erhöhen, sagt Silke Willms, Ernährungsexpertin der DAK-Gesundheit. Ob eine Margarine Transfettsäuren enthält, verrät die Verpackung nicht immer. Wer sicher gehen will, kann sich nur auf den Hinweis frei von gehärteten Fetten verlassen. 3. Eine Zuckerkrankheit kann aufs Herz gehen. Richtig: Diabetes mellitus schädigt die Blutgefäße und erhöht dadurch das Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko. 18 Rätsel-aktuell 08/2013

19 Selbst schon leicht erhöhte Blutzuckerwerte können dem Herzen gefährlich werden, wie australische Forscher herausgefunden haben. Ab 35 Jahre sollte jeder bei seinem Arzt alle 2 Jahre unbedingt den Gesundheits-Check durchführen lassen, bei dem auch der Blutzuckerwert bestimmt wird, empfiehlt Elisabeth Thomas, Ärztin der DAK-Gesundheit. Foto: DAK-Gesundheit/Schläger 4. Herzinfarkt ist reine Männersache. Falsch: Frauen haben leider mächtig aufgeholt. Die Anzahl der Todesfälle aufgrund von Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist in den vergangenen Jahren zwar gesunken, aber bei Frauen deutlich langsamer als bei Männern. Im Jahr 2010 starben in Deutschland rund Menschen an einem Herzinfarkt davon waren 44 Prozent Frauen. Besonders gefährlich: Rauchen und Antibabypille 5. Sport am Morgen überlastet das Herz. Falsch: Das ist keineswegs bewiesen, sagt Uwe Dresel, Sportexperte der DAK-Gesundheit. Es gibt auch nicht die ideale Trainingszeit. Manche Menschen quälen sich nach abendlichem Sport mit Einschlafstörungen. An heißen Sommertagen sollte man nicht mittags trainieren, da Hitze und Sport den Körper schnell überlasten können. Vielmehr sollte jeder nach seinen Vorlieben und passend zum Tagesablauf Sport treiben. 6. Schluss mit dem Rauchen: Wie lange dauert es, bis das Herz-Kreislauf- Risiko wieder so niedrig ist wie bei Nichtrauchern? A. 5 Jahre B. 10 Jahre C. 15 Jahre C: Hart, aber wahr: Es dauert etwa 15 Jahre, bis Herz und Kreislauf wieder so fit sind als hätte man nie geraucht. Aber immerhin: Schon 2 Jahre nach dem Rauchstopp ist das Herzinfarktrisiko auf fast normale Werte gesunken. Und ein Trost für den Anfang: Bereits nach 3 Tagen lässt es sich spürbar besser atmen wenngleich das Lungenkrebsrisiko erst nach 10 Jahren etwa Nichtraucherwerte erreicht. DAK In der nächsten Ausgabe geht es weiter und Sie erfahren, wie es um Ihr Herz steht! SERIE Job, Gene, Lebensstil Gefahr fürs Herz? Risiken rechtzeitig erkennen So geht es weiter: Test: Wie hoch ist Ihr Herz-IQ? (2) Was das Herz begehrt Spitzenmedizin lässt Herzen weiterschlagen 08/2013 Rätsel-aktuell 19

20 Allerlei Rätsel Einfach Sudoku Füllen Sie die leeren Felder so aus, dass in jeder waage rechten Zeile und in jeder senkrechten Spalte alle Zahlen von 1 bis 9 stehen. Dabei darf auch jedes kleine 3 x 3-Quadrat nur je einmal die Zahlen 1 bis 9 enthalten. Mittel Mojidoku Füllen Sie die leeren Felder so aus, dass in jeder waagerechten Zeile und in jeder senkrechten Spalte alle Buchstaben von A bis I stehen. Dabei darf auch jedes kleine 3 x 3-Quadrat nur je einmal die Buch staben A bis I enthalten Kakuro Kakuro ist ein Kreuzworträtsel aus Zahlen. In den Trennfeldern stehen die Quersummen für die zu erratenden Zahlen. Tragen Sie in die freien Felder die Ziffern 1 bis 9 so ein, dass jede Ziffer nur einmal pro Summe sowohl waagerecht als auch senkrecht benutzt wird. C G F I H I E A F G A H F G B D E A H C A I E A G D I I F G H B Rätsel-aktuell 08/2013

Gesunde Ernährung Eine Broschüre in leicht verständlicher Sprache

Gesunde Ernährung Eine Broschüre in leicht verständlicher Sprache Gesunde Ernährung Eine Broschüre in leicht verständlicher Sprache von Anna-Katharina Jäckle Anika Sing Josephin Meder Was steht im Heft? 1. Erklärungen zum Heft Seite1 2. Das Grund-Wissen Seite 3 3. Die

Mehr

Mein Kalki-Malbuch. Zum Vorlesen oder Selberlesen

Mein Kalki-Malbuch. Zum Vorlesen oder Selberlesen Mein Kalki-Malbuch Zum Vorlesen oder Selberlesen Liebe Kinder, ich heiße Kalki! Habt ihr schon einmal etwas von Kalk gehört? Nein? Aber ihr habt ständig etwas mit Kalk zu tun, ihr wisst es nur nicht. Stellt

Mehr

Wir erforschen unsere Zahne

Wir erforschen unsere Zahne Arbeitsblatt 1 Wir erforschen unsere Zahne Du brauchst: einen Spiegel. Mit dem Spiegel siehst du deine Zähne. Wie viele zählst du? Das ist das Gebiss eines Erwachsenen. Vergleiche deine Zähne mit der Zeichnung.

Mehr

Bist du ein Zahn-Checker? Fragen zum Film

Bist du ein Zahn-Checker? Fragen zum Film 46 / 55 11003 Checker Can: Der Zahn-Check Arbeitsblatt 1 Bist du ein Zahn-Checker? Fragen zum Film Can hat im Film drei Checker-Fragen gestellt und auch Antworten darauf erhalten. Erinnerst du dich? Beantworte

Mehr

!!! DASH Ernährung für Ihren Blutdruck

!!! DASH Ernährung für Ihren Blutdruck für Ihren Blutdruck für Ihren Blutdruck Die richtige Ernährung kann Ihren Blutdruck sehr günstig beeinflussen. Und mehr als das: Sie verringert Ihr Risiko für zahlreiche weitere Erkrankungen und Sie behalten

Mehr

Was passt zusammen? hoher Blutdruck. niedriger Blutdruck. Das Gesicht ist sehr rot. Das Gesicht ist blass (weiß).

Was passt zusammen? hoher Blutdruck. niedriger Blutdruck. Das Gesicht ist sehr rot. Das Gesicht ist blass (weiß). Was passt zusammen? Schneiden Sie aus und ordnen Sie zu! hoher Blutdruck niedriger Blutdruck Das Gesicht ist sehr rot. Das Gesicht ist blass (weiß). Wenn ich mich anstrenge, atme ich sehr schwer. Mir ist

Mehr

Anamnesebogen für Kopfschmerzen

Anamnesebogen für Kopfschmerzen 1 Anamnesebogen für Kopfschmerzen NAME: ALTER: GESCHLECHT: weiblich männlich Mit der Beantwortung der folgenden Fragen helfen Sie dabei, ihre Kopfschmerzen korrekt diagnostizieren zu können. Nehmen Sie

Mehr

Erkältung. Ein complexes Thema einfach erklärt. Trotz Erkältung voll im Leben.

Erkältung. Ein complexes Thema einfach erklärt. Trotz Erkältung voll im Leben. Erkältung Ein complexes Thema einfach erklärt Trotz Erkältung voll im Leben. Erkältung kaum einer entkommt ihr! Eine Erkältung ist weltweit die häufigste Erkrankung, von der Sahara bis nach Grönland. Würde

Mehr

Übungsmerkblätter zu den 6 heiligen Lauten

Übungsmerkblätter zu den 6 heiligen Lauten Übungsmerkblätter zu den 6 heiligen Lauten Die fünf Qi-Arten In der chinesischen Philosophie hat das Konzept des Wu Xing eine herausragende Bedeutung. Sowohl in der chinesischen Medizin, als auch in der

Mehr

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde 3. Klasse / Sachkunde Klassenarbeit - Ernährung Nahrungsmittelkreis; Zucker; Eiweiß; Nährstoffe; Vitamine; Getreide Aufgabe 1 Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. Brot, Paprika, Spiegelei, Öl, Quark,

Mehr

Blutdruckpass Name. Gute Besserung wünscht Ihnen: Arztstempel: Ein Service von

Blutdruckpass Name. Gute Besserung wünscht Ihnen: Arztstempel: Ein Service von Blutdruckpass Name Gute Besserung wünscht Ihnen: Arztstempel: 320677-015128 Ein Service von Winthrop Arzneimittel GmbH, Potsdamer Str. 8, 10785 Berlin www.winthrop.de Meine Daten: Meine Medikamente: Name

Mehr

PAVK: Finden Sie heraus, was sich dahinter verbirgt! PAVK ist eine ernste Störung der Durchblutung in den Arterien der Beine und des Beckens.

PAVK: Finden Sie heraus, was sich dahinter verbirgt! PAVK ist eine ernste Störung der Durchblutung in den Arterien der Beine und des Beckens. PAVK: Finden Sie heraus, was sich dahinter verbirgt! PAVK ist eine ernste Störung der Durchblutung in den Arterien der Beine und des Beckens. Freie Bahn in den Arterien und Venen Unser Blutkreislauf ist

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

BLUTHOCHDRUCK UND NIERE

BLUTHOCHDRUCK UND NIERE BLUTHOCHDRUCK UND NIERE Hilfreiche Informationen zu Ihrer Nierengesundheit Bluthochdruck und Niere Die Nieren sind die Organe unseres Körpers, die den Blutdruck regeln. Der Blutdruck ist der Druck, der

Mehr

Gemüse. Hups, wir lieben ja

Gemüse. Hups, wir lieben ja Gemüse Hups, wir lieben ja Ein Versprechen gibt s in diesem Buch, und zwar, dass dir jedes na ja, fast jedes Gemüse schmecken wird. Weißt du warum? Weil Gemüse nicht nur kunterbunt und gesund ist, sondern

Mehr

B1, Kap. 27, Ü 1b. Kopiervorlage 27a: Wer hat das gesagt?

B1, Kap. 27, Ü 1b. Kopiervorlage 27a: Wer hat das gesagt? Kopiervorlage 27a: Wer hat das gesagt? B1, Kap. 27, Ü 1b 1 Essen ist mein Hobby, eigentlich noch mehr das Kochen. Ich mache das sehr gern, wenn ich Zeit habe. Und dann genieße ich mit meiner Freundin das

Mehr

So kannst du mit diesen Übungsblättern arbeiten

So kannst du mit diesen Übungsblättern arbeiten So kannst du mit diesen Übungsblättern arbeiten Diese Übungsblätter zu Meine bunte Welt 3/4 (Arbeitsbuch) unterstützen dich beim Lernen und helfen dir, dein Wissen im Sachunterricht zu festigen, zu erweitern

Mehr

Gesunde Zähne durch gesunde Ernährung

Gesunde Zähne durch gesunde Ernährung Gesunde Zähne durch gesunde Ernährung Gefällt mir Zahnkaries ist laut Weltgesundheitsorganisation die am weitesten verbreitete Krankheit. Wer unter Karies leidet, hat sich wahrscheinlich falsch ernährt.

Mehr

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt.

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt. Leseverstehen TEST 1 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte 0. Martin Berger kommt aus Deutschland Bielefeld. Sein bester Freund ist Paul, der auch so alt ist wie seine Schwester

Mehr

Der verrückte Rothaarige

Der verrückte Rothaarige Der verrückte Rothaarige In der südfranzösischen Stadt Arles gab es am Morgen des 24. Dezember 1888 große Aufregung: Etliche Bürger der Stadt waren auf den Beinen und hatten sich vor dem Haus eines Malers

Mehr

Langanhaltend gegen. Regelschmerzen und Krämpfe. Regelbeschwerden? Hilfreiche Infos und Wohlfühl-Tipps. Mit Regelkalender

Langanhaltend gegen. Regelschmerzen und Krämpfe. Regelbeschwerden? Hilfreiche Infos und Wohlfühl-Tipps. Mit Regelkalender Regelbeschwerden? Mit Regelkalender Langanhaltend gegen Regelschmerzen und Krämpfe Hilfreiche Infos und Wohlfühl-Tipps Das Leben ist zu schön für Schmerzen. Wie entstehen Regelbeschwerden? PMS die schlimmen

Mehr

Christine Schlote Lernwerkstatt Ernährung im Alltag Wie man sich gesund ernährt Informationen / Aufgaben / Versuche Einfache Rezepte / Mit Lösungen

Christine Schlote Lernwerkstatt Ernährung im Alltag Wie man sich gesund ernährt Informationen / Aufgaben / Versuche Einfache Rezepte / Mit Lösungen Christine Schlote Ernährung im Alltag Wie man sich gesund ernährt Informationen / Aufgaben / Versuche Einfache Rezepte / Mit Lösungen Möchten Sie mehr vom Kohl-Verlag kennen lernen? Dann nutzen Sie doch

Mehr

Healthy Athletes Gesunde Lebensweise. Selbstbestimmt gesünder

Healthy Athletes Gesunde Lebensweise. Selbstbestimmt gesünder Healthy Athletes Gesunde Lebensweise Selbstbestimmt gesünder SOD ist mehr als Sport 6 Gesundheits-Programme: Gesund im Mund Besser Sehen Besser Hören Fitte Füße Bewegung mit Spaß Gesunde Lebens-Weise SOD

Mehr

Hueber. Deutsch als Fremdsprache. Leichte Tests

Hueber. Deutsch als Fremdsprache. Leichte Tests Hueber Deutsch als Fremdsprache Leichte Tests INHALT DIESE ARTEN VON TESTS GIBT ES Testformen Test Nr. Buchstaben ordnen............ 77, 85 Entsprechungen............... 3, 15, 27, 36, 42, 44, 50, 59,

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC NAME PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations LAAS EVALUATIONSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE December MAI 2010 2002 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH STUFE PRE A1 Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE MAI 2013

Mehr

ÜBER MICH. (1) Mein Körper. (2) Mein Gewand. (3) Wie sehe ich aus? (4) Beim Arzt / Ich bin krank. (5) Meine Hobbies. (6) Mein Beruf / meine Arbeit

ÜBER MICH. (1) Mein Körper. (2) Mein Gewand. (3) Wie sehe ich aus? (4) Beim Arzt / Ich bin krank. (5) Meine Hobbies. (6) Mein Beruf / meine Arbeit ÜBER MICH (1) Mein Körper (2) Mein Gewand (3) Wie sehe ich aus? (4) Beim Arzt / Ich bin krank (5) Meine Hobbies (6) Mein Beruf / meine Arbeit (7) Anhang: A. Was tut Ihnen weh? B. Die Untersuchung C. Die

Mehr

Přepisy poslechových nahrávek v PS

Přepisy poslechových nahrávek v PS 2 Lekce, 4 Lampe, Fahrrad, Gitarre, bald, da oder, kommen, Foto, toll, Monopoly und, du, Fußball, Rucksack, Junge 3 Lekce, 5 Wie heißt du? Ich bin Laura. Und wer bist du? Ich heiße Nico. Woher kommst du?

Mehr

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 DIE HAUPTPERSONEN Stelle die vier Hauptpersonen vor! (Siehe Seite 5) Helmut Müller:..... Bea Braun:..... Felix Neumann:..... Bruno:..... OKTOBERFEST - GLOSSAR Schreibe

Mehr

Woran Sie vor und nach Ihrer Linsenaustauschbehandlung (RLE) denken sollten

Woran Sie vor und nach Ihrer Linsenaustauschbehandlung (RLE) denken sollten Woran Sie vor und nach Ihrer Linsenaustauschbehandlung (RLE) denken sollten Der sichere Weg zu einem Leben ohne Brille und Kontaktlinsen! 2 Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich für eine Linsenaustauschbehandlung

Mehr

Eine Zeit und Ort ohne Eltern und Schule

Eine Zeit und Ort ohne Eltern und Schule Info-Box Bestell-Nummer: 3024 Komödie: 3 Bilder Bühnenbild: 1 Spielzeit: 30 Min. Rollen variabel 23 Mädchen und Jungen (kann mit Doppelrollen reduziert werden) Rollensatz: 8 Hefte Preis Rollensatz: 65,00

Mehr

1. Ersetze die Buchstaben im Quadrat durch Zahlen! A = 2 5 B = das Doppelte von A C = die Hälfte von E D = 5 A E = die Summe von A und B

1. Ersetze die Buchstaben im Quadrat durch Zahlen! A = 2 5 B = das Doppelte von A C = die Hälfte von E D = 5 A E = die Summe von A und B . Knobelaufgaben: 1. Ersetze die Buchstaben im Quadrat durch Zahlen! A = 2 5 B = das Doppelte von A C = die Hälfte von E D = 5 A E = die Summe von A und B 2. Trage die Zahlen 1 bis 7 so in die leeren Felder

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Lebensmittel. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Lebensmittel. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Lebensmittel Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Lernwerkstatt: Lebensmittel Seite

Mehr

Morgens. hatte Sie noch. Migräne. Mit Migräne-Tagebuch. Bei Migräne. Gratis für Sie zum Mitnehmen.

Morgens. hatte Sie noch. Migräne. Mit Migräne-Tagebuch. Bei Migräne. Gratis für Sie zum Mitnehmen. Morgens hatte Sie noch Migräne Mit Migräne-Tagebuch Bei Migräne Gratis für Sie zum Mitnehmen. Definition der Migräne Migräne eine Volkskrankheit Was ist Migräne? Sie leiden unter Migräne mit akut starken

Mehr

Level 5 Überprüfung (Test A)

Level 5 Überprüfung (Test A) Name des Schülers/der Schülerin: Datum: A Level 5 Überprüfung (Test A) 1. Setze den richtigen Artikel zu dieser Präposition ein: Beispiel: Der Ball liegt unter dem Tisch. Der Teller steht auf Tisch. Ich

Mehr

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61)

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) Lektion 6 Einkaufen 1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) a) buchlunghand die Buchhandlung g) gemetzrei b) menstandblu h) quebouti c) hauskauf i) theapoke d) permarktsu

Mehr

Pädagogische Arbeitsblätter zu Band 224: Friedl Hofbauer, Die Glückskatze

Pädagogische Arbeitsblätter zu Band 224: Friedl Hofbauer, Die Glückskatze Kreuze die richtige Antwort an! Wo wohnt die kleine Katze zu Beginn der Geschichte? o In einer Stadtwohnung o Im Wald o Auf einem Bauernhof o In einer Tierhandlung Wie sieht sie aus? o Sie ist schwarz

Mehr

Lies folgende Geschichte mit allen Sinnen.

Lies folgende Geschichte mit allen Sinnen. Lesetechnik Mit allen Sinnen lesen Übung 2 Achte beim Lesen darauf, dass du dir die Geschichte wie einen Film vorstellst! Kannst du dir vorstellen, wie der Garten mit den Lampions und den Girlanden aussieht?

Mehr

Die CO2 Vernichter! Grundschule Hameln Rohrsen Schuljahr 2012/2013

Die CO2 Vernichter! Grundschule Hameln Rohrsen Schuljahr 2012/2013 Die CO2 Vernichter! Grundschule Hameln Rohrsen Schuljahr 2012/2013 Wir, Die CO2 Vernichter haben uns die Grundschule Rohrsen angeschaut und überlegt, was wir hier schon für den Klimaschutz machen und was

Mehr

2. Bonner Herztag. Mythos-Wunschgewicht. Wie ist das möglich?

2. Bonner Herztag. Mythos-Wunschgewicht. Wie ist das möglich? 2. Bonner Herztag Mythos-Wunschgewicht Wie ist das möglich? Übersicht 1. Einführung in die Thematik - Häufigkeit und Bedeutung des Übergewichts 2. Lösungsansätze 3. Beispiel Tagesplan 4. Diskussion Einführung

Mehr

Themen: 3 Ausflüge in unseren Körper: 1) Nahrungs-Physiologie 2) Grundnahrungskunde 3) Konsequenzen für den Alltag Resultat: Eine gesündere Ernährung

Themen: 3 Ausflüge in unseren Körper: 1) Nahrungs-Physiologie 2) Grundnahrungskunde 3) Konsequenzen für den Alltag Resultat: Eine gesündere Ernährung Themen: 3 Ausflüge in unseren Körper: 1) Nahrungs-Physiologie 2) Grundnahrungskunde 3) Konsequenzen für den Alltag Resultat: Eine gesündere Ernährung Ernährungsberatung St.Böhmer in Warburg, Hofgeismar,

Mehr

Kalligraphie: Die Kunst der Schrift

Kalligraphie: Die Kunst der Schrift 1 Kalligraphie braucht Ausdauer, Hartnäckigkeit und Geduld und die Fähigkeit mit Misserfolgen fertig zu werden. Buchstaben und Wörter können je nach Gestalt eine unterschiedliche Bedeutung haben. Du kannst

Mehr

Gesundheits- und Krankenpflege Deutsch

Gesundheits- und Krankenpflege Deutsch Gesundheits- und Krankenpflege Deutsch 7. Ernährung und Nahrung 1. Ernährungspyramide. Erklären Sie die Ernährungspyramide. Finden Sie so viele Beispiele wie möglich für die einzelnen Lebensmittelgruppen.

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein.

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein. Arbeitsblatt 1.1 Rohstoffe als Energieträger In den Sprechblasen stellen sich verschiedene Rohstoffe vor. Ergänze deren Nachnamen, schneide die Texte dann aus und klebe sie zu den passenden Bildern auf

Mehr

5 Botschaften der Ernährungsscheibe

5 Botschaften der Ernährungsscheibe 5 Botschaften der Ernährungsscheibe 1 Wasser trinken Kernbotschaft: Trink regelmässig Wasser zu jeder Mahlzeit und auch zwischendurch. Von Wasser kannst Du nie genug kriegen. Mach es zu Deinem Lieblingsgetränk!

Mehr

Lese-Novelas. Hueber VORSCHAU. Nora, Zürich. von Thomas Silvin. Hueber Verlag. zur Vollversion

Lese-Novelas. Hueber VORSCHAU. Nora, Zürich. von Thomas Silvin. Hueber Verlag. zur Vollversion Hueber Lese-Novelas Nora, Zürich von Thomas Silvin Hueber Verlag zur Vollversion Kapitel 1 Nora lebt in Zürich. Aber sie kennt die ganze Welt. Sie ist manchmal in Nizza, manchmal in St. Moritz, manchmal

Mehr

Säureangriff. Zähne bestehen aus einem ähnlichen Material wie Eierschalen. Teste an einem Ei, wie Säure die Schale angreift.

Säureangriff. Zähne bestehen aus einem ähnlichen Material wie Eierschalen. Teste an einem Ei, wie Säure die Schale angreift. Säureangriff Durch Süßigkeiten oder andere Lebensmittel mit viel Zucker entsteht Säure in deinem Mund. Diese greift deine Zähne an und du kannst Löcher bekommen. 1. AUFLAGE 2013 Zähne bestehen aus einem

Mehr

Dieser Newsletter bietet Ihnen entsprechend der Jahreszeit schmackhafte Rezepte und Tipps aus dem Bewegungs- und Mobilitätsbereich.

Dieser Newsletter bietet Ihnen entsprechend der Jahreszeit schmackhafte Rezepte und Tipps aus dem Bewegungs- und Mobilitätsbereich. Newsletter 3 Dieser Newsletter bietet Ihnen entsprechend der Jahreszeit schmackhafte Rezepte und Tipps aus dem Bewegungs- und Mobilitätsbereich. Eintöpfe Schmackhaft und gesund Möchten auch Sie köstliche

Mehr

Hände und Nägel. Längsrillen. Feuchte Hände. Nagelbettentzündung S S -S

Hände und Nägel. Längsrillen. Feuchte Hände. Nagelbettentzündung S S -S Hände und Nägel Da die Haut an den Händen sehr dünn ist und nur über wenige Talgdrüsen verfügt, ist sie dankbar für Pflege und Mineralsalze nach jedem Waschen. Was unsere Hände den ganzen Tag über leisten,

Mehr

Fragebogen Kopfschmerzen

Fragebogen Kopfschmerzen Fragebogen Kopfschmerzen Fragen an Dich Fragen an Dich Fragen an die Eltern Bei diesen Fragen geht es um Deine Kopfschmerzen. Es wäre schön, wenn Du darüber etwas sagst. Deine Antworten helfen, für Deine

Mehr

Kann mir bitte jemand das Wasser reichen? Wissenswertes über Getränke für Kinder

Kann mir bitte jemand das Wasser reichen? Wissenswertes über Getränke für Kinder Kann mir bitte jemand das Wasser reichen? Wissenswertes über Getränke für Kinder Vorworte Ausreichendes und richtiges Trinken ist für die gesunde Entwicklung unserer Kinder ungeheuer wichtig. Warum das

Mehr

DOWNLOAD. Adjektive grammatisch richtig verwenden. Ellen Müller. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Adjektive grammatisch richtig verwenden. Ellen Müller. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Ellen Müller Adjektive grammatisch richtig verwenden Downloadauszug aus dem Originaltitel: Setze das Wiewort ein. Schreibe so: gelb gelb die gelbe Banane Die Banane ist. u blau Der Himmel ist.

Mehr

KLASSE: 8TE NAME: Vorname: Datum:

KLASSE: 8TE NAME: Vorname: Datum: Kapitel V - 1 - Kapitel V : Mein Körper meine Gesundheit (S. 226 - ) V.1) Das Skelett der Wirbeltiere (Buch S. 228) V.1.1. Versuch 4 Seite 228 Notiere deine Antwort auf die Rückseite dieses Blatts V.1.2.

Mehr

ERNÄHRUNG ERNÄHRUNG SPRACHSENSIBLER UNTERRICHT (ÖSZ 2015) Individuell. UNTERRICHTSFACH Sachunterricht Bereich Natur. THEMENBEREICH(E) Der Körper

ERNÄHRUNG ERNÄHRUNG SPRACHSENSIBLER UNTERRICHT (ÖSZ 2015) Individuell. UNTERRICHTSFACH Sachunterricht Bereich Natur. THEMENBEREICH(E) Der Körper ERNÄHRUNG Erstellerin: Evelin Fuchs UNTERRICHTSFACH Sachunterricht Bereich Natur THEMENBEREICH(E) Der Körper SCHULSTUFE Grundstufe 2 ZEITBEDARF Individuell INHALTLICH- FACHLICHE ZIELE SPRACHLICHE ANFORDERUNGEN

Mehr

WAS finde ich WO im Beipackzettel

WAS finde ich WO im Beipackzettel WAS finde ich WO im Beipackzettel Sie haben eine Frage zu Ihrem? Meist finden Sie die Antwort im Beipackzettel (offiziell "Gebrauchsinformation" genannt). Der Aufbau der Beipackzettel ist von den Behörden

Mehr

Anamnesebogen -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anamnesebogen ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Anamnesebogen Name: Adresse: Tel-Nr.: Datum: Alle Angaben werden streng vertraulich behandelt! Angaben zur körperlichen Fitness: Größe: Aktuelles Gewicht: -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Die Ernährungspyramide

Die Ernährungspyramide Die Ernährungspyramide Indem wir Lebensmittel kombinieren und uns vielseitig und abwechslungsreich ernähren führen wir unserem Körper die notwendigen Nährstoffe in ausreichenden Mengen zu. Quelle: aid

Mehr

Erfolgreich abnehmen beginnt im Kopf

Erfolgreich abnehmen beginnt im Kopf Erfolgreich abnehmen beginnt mit dem Abnehm-Plan, den Sie auf den nächsten Seiten zusammenstellen können. Das Abnehmplan-Formular greift die Themen des Buches "Erfolgreich abnehmen beginnt im Kopf" auf.

Mehr

Ein gesunder Mund Ein LEbEn Lang

Ein gesunder Mund Ein LEbEn Lang Ein gesunder Mund ein Leben lang Wir brauchen unseren Mund zum Essen, Schmecken, Sprechen, Kommunizieren und zum Lächeln. Mundpflege ist sehr wichtig das ganze Leben lang. Mund und Zähne Die Wurzel Die

Mehr

61. Wer Wem? Wann? Wo? Welche Frage passt zu welchem Satzglied? zb.: Ich kenne IHN nicht. Wen? Wie? Wer? Wen? Wem? Woher? Warum? Was? Wo? Was? Wohin?

61. Wer Wem? Wann? Wo? Welche Frage passt zu welchem Satzglied? zb.: Ich kenne IHN nicht. Wen? Wie? Wer? Wen? Wem? Woher? Warum? Was? Wo? Was? Wohin? TEST 4. 60. Was tun die Tiere, wenn sie sprechen? zb.: Der Hund bellt. a) Das Schwein.. b) Der Löwe c) Der Hahn.. d) Die Ziege. 61. Wer Wem? Wann? Wo? Welche Frage passt zu welchem Satzglied? zb.: Ich

Mehr

Ein Fragebogen zum Selbsttest bei psychischen Problemen

Ein Fragebogen zum Selbsttest bei psychischen Problemen Ein Fragebogen zum Selbsttest bei psychischen Problemen Der folgende Fragebogen enthält Aussagen über Beschwerden und Probleme, die bei vielen Menschen im Laufe des Lebens auftreten. Dabei beschränken

Mehr

Wann immer Sie Fragen haben, wenden Sie sich an unsere Telefon- oder Internet-Hotline. Wir begleiten Sie gerne.

Wann immer Sie Fragen haben, wenden Sie sich an unsere Telefon- oder Internet-Hotline. Wir begleiten Sie gerne. Pflanzliche Eiweiß-Diät Mit 21-Tage Ernährungsprogramm Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich für ein erstklassiges Produkt entschieden. 14a Vital unterstützt Sie gezielt auf dem Weg zu Ihrem Wunschgewicht

Mehr

Fit mit Früchten AB 1: Lückentext

Fit mit Früchten AB 1: Lückentext Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Obst spielt in der Ernährung eine wichtige Rolle. Die SuS lesen vorerst ein Informationsblatt durch bevor sie den dazugehörigen Lückentext lösen. Für Früchtemuffel

Mehr

Fitmacher - Energie in Lebensmitteln

Fitmacher - Energie in Lebensmitteln Fitmacher - Energie in Lebensmitteln Welches Essen hält mich gesund und fit? Das Wichtigste auf einen Blick Ideenbörse für den Unterricht Wissen Rechercheaufgabe Erzähl-/Schreibanlass Welches Essen hält

Mehr

125 ml Rosinenwasser (worin zuvor die Rosinen eingeweicht wurden) Morgenstund nach Grundrezept zubereiten und etwas abkühlen lassen.

125 ml Rosinenwasser (worin zuvor die Rosinen eingeweicht wurden) Morgenstund nach Grundrezept zubereiten und etwas abkühlen lassen. Zmorga Bananen Kiwi Smoothie 1 Banane, in Scheiben 2 Kiwis, in Scheiben 5 Orangen, ausgepresst Alles zusammen pürieren. Apfel Birnen Smoothie 1 Birne, in kleinen Stücken 1 Apfel, in kleinen Stücken ½ Banane,

Mehr

BRUSTSCHMERZ KORONARE HERZKRANKHEIT

BRUSTSCHMERZ KORONARE HERZKRANKHEIT BRUSTSCHMERZ KORONARE HERZKRANKHEIT Was ist das? Risikofaktoren? Wie erkenne ich den Notfall? Dirk Skowasch Medizinische Klinik und Poliklinik II Unvermeidliches Schicksal? Jeden Tag erleiden mehr als

Mehr

Thrombose nach Krampfaderoperation

Thrombose nach Krampfaderoperation Thrombose nach Krampfaderoperation Wo fließt dann nach der Operation das Blut hin? Diese Frage habe ich in den vergangenen 16 Jahren fast täglich von meinen Patienten gehört. Dumm ist der Mensch nicht

Mehr

Gans oder Ente nach altem Familienrezept mit allerlei Beilagen

Gans oder Ente nach altem Familienrezept mit allerlei Beilagen Gans oder Ente nach altem Familienrezept mit allerlei Beilagen Zutaten Gans oder Ente 1 küchenfertige Gans oder Ente Salz, Pfeffer, Paprikapulver Salzwasser 1 Kanten altes Brot(in grobe Stücke brechen)

Mehr

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: "GESUNDHEIT"

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: GESUNDHEIT 1. Was macht Dir Spaß und Fit? HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: "GESUNDHEIT" Marke und Esther haben Volleyball und Leichtathletik gern. Was macht deiner Klasser Spaß und ganz Fit? Macht eine Umfrage in Gruppen,

Mehr

KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop

KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop Mark HALF-YEARLY EXAMINATION 2011/12 FORM II GERMAN - WRITTEN TIME: 1h 30 min FIT IN GERMAN 1 - Level A1 Teil 3 : Lesen Dieser Test hat zwei Teile. In diesem

Mehr

Was Sie über Gicht wissen sollten

Was Sie über Gicht wissen sollten Was Sie über Gicht wissen sollten Wichtige Aspekte zusammengefasst diese Seite bitte herausklappen. Die mit dem Regenbogen Patienteninformation Wichtig Was ist Gicht? Vieles können Sie selber tun, um Komplikationen

Mehr

Diabetes P atientenschulung Teil HEXAL AG

Diabetes P atientenschulung Teil HEXAL AG Aktiv gegen Diabetes Diabetes P atientenschulung Teil 2 I nhalt Aktive Bausteine der Diabetes Behandlung Ernährung Haut und Körperpflege Seite 2 Die fünf aktive Bausteine der Diabetes Behandlung 4. W ellness

Mehr

getrennt oder zusammen feste Wendungen Gebäudereiniger arbeiten mit besonderen Putzmitteln, die gegen

getrennt oder zusammen feste Wendungen Gebäudereiniger arbeiten mit besonderen Putzmitteln, die gegen sprechen zeichen Keine Sorge? Öffentliche Gebäude, wie Schulen oder Turnhallen, werden von vielen Menschen besucht. Besonders die sanitären Anlagen Duschen müssen deshalb oft gereinigt werden. Beim Duschen

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Das Körperorchester mit körpereigenen Instrumenten musizieren

Das Körperorchester mit körpereigenen Instrumenten musizieren V Kreativität und Musik Angebot 7 Körperinstrumente 1 von 14 Das Körperorchester mit körpereigenen Instrumenten musizieren Kati Breuer, Stuhr Ziel den eigenen Körper kennenlernen Alter Zeit Gruppe 1 bis

Mehr

Das Einmaleins 2, 4, 6, 8, 1 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe 6 2.

Das Einmaleins 2, 4, 6, 8, 1 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe 6 2. Das Einmaleins 0 0 Tage Brötchen 0,,,, 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe. Einmaleins mit Multiplikationsaufgaben mit Füßen. Kinder b) Kinder Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh, und sehet den fleißigen

Mehr

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden...

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Teste deinen Alkoholkonsum! Mit dem Test auf Seite 6 Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Ein Leben ohne Alkohol? Darum geht es hier gar nicht. Denn es kann durchaus Spaß machen, Alkohol

Mehr

Fragen und Aufgaben zu den einzelnen Kapiteln

Fragen und Aufgaben zu den einzelnen Kapiteln Fragen und Aufgaben zu den einzelnen Kapiteln Kapitel 1 1 Was ist richtig? Kreuzen Sie an. 1. Wo sind Paola, Karl und Georg? A Sie sitzen in einem Wirtshaus in München, dem Viktualienmarkt. B Sie sind

Mehr

Gott hat alles gemacht

Gott hat alles gemacht Gott hat alles gemacht Die Bibel ist ein sehr wichtiger Brief 1 von Gott, der für jeden von uns persönlich geschrieben wurde. Ja genau! Die Bibel sagt, dass Gott gerade für dich eine ganz besondere Nachricht

Mehr

Genogramm erstellen Anleitung und Leitfaden

Genogramm erstellen Anleitung und Leitfaden Genogramm erstellen Anleitung und Leitfaden www.ergebnisorientiertes-coaching.de Inhalt WAS IST EIN GENOGRAMM? 3 WIE VIEL GENOGRAMM BRAUCHT EINE AUFSTELLUNG? 3 WER GEHÖRT ALLES IN DAS GENOGRAMM? 4 WELCHE

Mehr

Gesunde Ernährung für Körper und Geist

Gesunde Ernährung für Körper und Geist Gesunde Ernährung für Körper und Geist Dr. med Jolanda Schottenfeld-Naor Internistin, Diabetologin, Ernährungsmedizinerin RP-Expertenzeit 25. März 2015 Grundlagen der Ernährung Nährstoffe sind Nahrungsbestandteile,

Mehr

Alles, was Sie über herzgesunde Lebensmittel wissen müssen

Alles, was Sie über herzgesunde Lebensmittel wissen müssen dr. andrea flemmer Der Ernährungsratgeber für ein gesundes Herz Alles, was Sie über herzgesunde Lebensmittel wissen müssen 80 Rezepte, fettarm und herzgesund 18 Gesunde Ernährung: Wirksamer Schutz vor

Mehr

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus Bruder Bruder Bruder Bruder Ferien Ferien Ferien Ferien Eltern Eltern Eltern Eltern Schwester Schwester Schwester Schwester Woche Woche Woche Woche Welt Welt Welt Welt Schule Schule Schule Schule Kind

Mehr

THEMENPLAN 2015. Januar Februar März

THEMENPLAN 2015. Januar Februar März THEMENPLAN 2015 Januar Februar März Januar 2015 ( A ) Schwerpunkt Männergesheit Wie Mann ges bleibt häufige Männerleiden lindert Halsschmerzen Wie Mittel zum Lutschen, Gurgeln oder Sprühen helfen Pilzinfektionen

Mehr

Alkohol und Rauchen in der Schwangerschaft

Alkohol und Rauchen in der Schwangerschaft Alkohol und Rauchen in der alkohol in der Ihr Baby trinkt mit Wenn Sie in der Alkohol trinken, trinkt Ihr Baby mit. Es hat dann ungefähr die gleiche Menge Alkohol im Blut wie Sie selbst. Das stört die

Mehr

KOPIE. Diabetes in Kürze. «Schritt um Schritt zu mehr Gesundheit!»

KOPIE. Diabetes in Kürze. «Schritt um Schritt zu mehr Gesundheit!» Diabetes in Kürze «Schritt um Schritt zu mehr Gesundheit!» Schweizerische Diabetes-Gesellschaft Association Suisse du Diabète Associazione Svizzera per il Diabete Was ist Diabetes? Es gibt 2 Typen von

Mehr

Liebe, Lust und Stress

Liebe, Lust und Stress Liebe, Lust und Stress Eine Broschüre für Mädchen und junge Frauen in leichter Sprache Teil 3 Wie ein Kind entsteht Herausgegeben von mixed pickles e.v. Hallo Hier ist sie endlich die dritte Broschüre,

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Trickfilm- Geburtstag

Trickfilm- Geburtstag Trickfilm- Geburtstag Zeitliche Dauer: 2-2,5 Stunden Beschreibung/ Ablauf/ Aufbau Auch in dieser Trickfilm- Variante wird im Stop- Motion - Verfahren gearbeitet. Das bedeutet, dass der Film aus einzelnen

Mehr

AOK KochWerkstatt Aktuelle Küchentrends

AOK KochWerkstatt Aktuelle Küchentrends AOK - Die Gesundheitskasse Neckar-Fils AOK KochWerkstatt Aktuelle Küchentrends After-Work-Küche AOK-KochWerkstatt Bezirksdirektion Neckar-Fils After-Work-Küche Ab nach Hause und rein in die Küche. Gesund

Mehr

MEDI TAPING. Frau Elisabeth Lindorfer und Frau Ingrid Kronschläger

MEDI TAPING. Frau Elisabeth Lindorfer und Frau Ingrid Kronschläger MEDI TAPING (Kinesio-Tape) Ein Pflaster das Sie wieder Fit macht Schmerzfrei durch den Alltag Schnelle Hilfe bei Muskel und Nervenbedingter Schmerzen. Frau Elisabeth Lindorfer und Frau Ingrid Kronschläger

Mehr

DIE MUSIK ALS ELEMENT DER TRADITIONELLEN CHINESISCHEN MEDIZIN

DIE MUSIK ALS ELEMENT DER TRADITIONELLEN CHINESISCHEN MEDIZIN DIE MUSIK ALS ELEMENT DER TRADITIONELLEN CHINESISCHEN MEDIZIN Theorie und Praxis Arbeitnehmerfachtagung 2014 (KWA) Dietrich-Bonhoeffer-Haus Berlin, 12.06.2014 Dr. W. Kühn, M. F. Sun, Lahntalklinik UNIVERSITÄT

Mehr

Masse und Volumen von Körpern

Masse und Volumen von Körpern Masse und Volumen von Körpern Material Stahl Aluminium Blei Messing Plaste Holz Masse in g Volumen in cm³ Bestimme die Masse und das Volumen der Würfel. Masse und Volumen von Körpern Bestimme die Masse

Mehr

Wörter verschriften. Toto sitzt auf einer. Lola frisst eine. Nino liest ein. Toto fängt einen. Roman findet eine. In der Kiste sind viele.

Wörter verschriften. Toto sitzt auf einer. Lola frisst eine. Nino liest ein. Toto fängt einen. Roman findet eine. In der Kiste sind viele. Wörter verschriften Toto sitzt auf einer. Lola frisst eine. Nino liest ein. Toto fängt einen. Roman findet eine. In der Kiste sind viele. Lexi streichelt ein. 6 Wörter neben die Bilder schreiben, Differenzierung:

Mehr

der Gitterpflaster Informationsbroschüre Olaf Kandt Sanfte Reize mit großer Wirkung Schmerzfrei ohne Medikamente

der Gitterpflaster Informationsbroschüre Olaf Kandt Sanfte Reize mit großer Wirkung Schmerzfrei ohne Medikamente Olaf Kandt Die Heilkraft der Gitterpflaster Allergien Sanfte Reize mit großer Wirkung Schmerzfrei ohne Medikamente Gelenkbeschwerden Halsschmerzen Kopfschmerzen Magenschmerzen Nackenverspannungen Reisekrankheit

Mehr

39 TCM-Rezepte für dein Kind

39 TCM-Rezepte für dein Kind Katharina Ziegelbauer 39 TCM-Rezepte für dein Kind dein Kind gesund und stark aufwächst Impressum: 2014 Katharina Ziegelbauer Schottenfeldgasse 78/6 1070 Wien www.ernaehrungsberatung-wien.at 1. Auflage

Mehr

Hamsterkiste-Arbeitsplan Das neue Jahr. Das neue Jahr

Hamsterkiste-Arbeitsplan Das neue Jahr. Das neue Jahr Name: Klasse: Datum: Das neue Jahr Vor wenigen Tagen hat das neue Jahr begonnen. Was es wohl bringen mag? Wenn du die Aufgaben dieses Arbeitsplans der Hamsterkiste bearbeitest, wirst du etwas über unsere

Mehr

VERSTEHEN UND VERARBEITEN EINES LESETEXTES

VERSTEHEN UND VERARBEITEN EINES LESETEXTES VERSTEHEN UND VERARBEITEN EINES LESETEXTES Die moderne Biotechnik 1 2 3 4 5 6 Unter Biotechnik versteht man eine Disziplin, die biologische Vorgänge wie z.b. die Gärung technisch nutzbar macht, um ein

Mehr

Leichte Gerichte für einen bunten Sommer

Leichte Gerichte für einen bunten Sommer Leichte Gerichte für einen bunten Sommer Blattsalat mit Schafskäse und Tomaten kalorienarm, sehr cholesterinarm + 2 Köpfe Kopfsalat + 40 g Schafskäse + 6 Tomaten + 1,5 EL Olivenöl + 1 EL Balsamicoessig

Mehr